ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel"

Transkript

1 ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel Informationsveranstaltung am in den Räumen der IHK Aachen Referent: Dipl. Ing. André Brümmer Seniorexpertenservice für Unternehmer und Existenzgründer, IHK Aachen A. Brümmer 2015

2 Vorstellung des Referenten: Dipl. Ing. André Brümmer Studium Fachrichtung Elektrotechnik 30 Jahre Führung eines Handwerks- und Handelsunternehmens für Unterhaltungselektronik Div. Verbandstätigkeiten bei IHK,HWK, EHDV,

3 Inhaltsübersicht : Seite: 4-7: Bisherige Entsorgungspraxis: 8: Das ElektroG2: Rücknahmepflicht 9-15: Rücknahmepflicht 16-19: Informationspflicht 20: Auswirkungen, kleinflächiger stationärer Handel 21-23: Auswirkungen, großflächiger stationärer Handel 24-26: Auswirkungen, Onlinehandel 27-28: Auswirkungen generell auf E-Handel

4 Bisherige Entsorgungspraxis Endverbraucher: Keine einheitlichen Regelungen! Konsumenten entsorgten teilweise ihre alten Elektrogeräte selbst über Hausmüll und Recyclingeinrichtungen.

5 Bisherige Entsorgungspraxis Stationärer Facheinzelhandel: Der stationäre Fach-Einzelhandel nahm meist Altgeräte bei Lieferung eines entsprechenden Neukaufs bei Lieferung kostenlos mit und verwertete oder entsorgte sie. Entsprechendes galt beim Verkauf von Kleingeräten.

6 Bisherige Entsorgungspraxis Stationärer Großflächenhandel (E-Märkte): Der stationäre Großflächenhandel nahm meist Altgeräte bei Lieferung eines entsprechenden Neukaufs und entsorgte sie. Diese Serviceleistung war meist kostenpflichtig, (Buchung eines Service-Pakets), insbesondere die Transportkosten. Selten: Kleingeräte- Annahme und Entsorgung

7 Bisherige Entsorgungspraxis Onlinehandel: Die Entsorgung von Altgeräten wurde in der Regel nicht angeboten.

8 Das Elektrogesetz (ElektroG2) Die Annahme und Entsorgung von Elektrogeräten wird zukünftig durch das ElektroG2 geregelt. Zur Rücknahmepflicht gibt es Ausführungen in 17 des ElektroG2.

9 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (1)Vertreiber mit einer Verkaufsfläche für Elektro- und Elektronikgeräte von mindestens 400 Quadratmetern sind verpflichtet, 1. bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes an einen Endnutzer ein Altgerät des Endnutzers der gleichen Geräteart, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie das neue Gerät erfüllt, am Ort der Abgabe oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurückzunehmen, und

10 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (1)Vertreiber mit einer Verkaufsfläche für Elektro- und Elektronikgeräte von mindestens 400 Quadratmetern sind verpflichtet, 2. Altgeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, in haushaltsüblichen Mengen entweder im Einzelhandelsgeschäft oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurückzunehmen; die Rücknahme darf nicht an den Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes geknüpft werden.

11 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (2)Bei einem Vertrieb unter Verwendung von Fernkommunikations- mitteln gelten als Verkaufsfläche im Sinne von Absatz 1 alle Lager- und Versandflächen für Elektro- und Elektronikgeräte. Die Rücknahme im Fall eines solchen Vertriebs ist durch geeignete Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung zum jeweiligen Endnutzer zu gewährleisten.

12 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (3) Unbeschadet der Pflichten aus den Absätzen 1 und 2 dürfen Vertreiber Altgeräte freiwillig unentgeltlich zurücknehmen.

13 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (4) 13 Absatz 5 Satz 1 (Ablehnung der kostenlosen Annahme von Altgeräten aufgrund einer Verunreinigung = Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen) gilt für die Rücknahme nach den Absätzen 1 bis 3 entsprechend.

14 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (4)Die Rücknahme durch die Vertreiber darf weder an Sammel- noch an Übergabestellen der öffentlichrechtlichen Entsorgungsträger... erfolgen.... Soweit die Vertreiber zusätzlich zur Rücknahme am Ort der Abgabe oder in unmittelbarer Nähe hierzu...eine Abholleistung beim privaten Haushalt anbieten, können sie für diese ein Entgelt verlangen.

15 ElektroG2, 17: Rücknahmepflicht der Vertreiber (5) Übergeben die Vertreiber zurückgenommene Altgeräte oder deren Bauteile nicht den Herstellern,... sind sie verpflichtet, die Altgeräte wiederzuverwenden oder nach 20 (Behandlung und Beseitigung) zu behandeln und nach 22 (Ver- wertung) zu entsorgen. Für die Übergabe, Behandlung und Entsorgung von Altgeräten... darf der Vertreiber kein Entgelt von privaten Haushalten verlangen.

16 Das ElektroG2, 18: Informationspflicht Zur Informationspflicht gibt es Ausführungen in 18 des ElektroG2. Dieser Paragraph regelt die Informationspflichten gegenüber den privaten Haushalten.

17 Das Elektrogesetz (ElektroG2) Informationspflichten gegenüber den privaten Haushalten ( 18) (1) Die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger informieren die privaten Haushalte über die Pflicht nach 10 (Altgeräte müssen von Batterien und Akkus und vom unsortierten Restmüll getrennt vorschriftsgemäß entsorgt werden)

18 Das Elektrogesetz (ElektroG2) Informationspflichten gegenüber den privaten Haushalten ( 18) Sie informieren die privaten Haushalte darüber hinaus über: 1. Die im Gebiet des öffentlich- rechtlichen Entsorgungsträgers durch diesen eingerichteten und zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Rückgabe oder Sammlung von Altgeräten.... Diese Informationspflicht gilt auch für... Bevollmächtigte (von) rücknahmepflichtigen Vertreiber(n) entsprechend.

19 Das Elektrogesetz (ElektroG2) Informationspflichten gegenüber den privaten Haushalten Fazit, vereinfacht: Private Haushalte müssen von den rücknahmepflichtigen Vertreibern von Elektrogeräten oder deren Bevollmächtigten umfangreich über die Möglichkeiten und Pflichten der Entsorgung informiert werden.

20 Das ElektroG2: Auswirkungen Was ändert sich für den kleinen Fachhandel Wenn ihre Verkaufsfläche weniger als 400 qm groß ist: Nichts! Sie können weiterhin die Altgeräte-Rücknahme als Service- Leistung anbieten, sind dazu aber nicht verpflichtet.

21 Das ElektroG2: Auswirkungen Was ändert sich für den großflächigen Fachhandel? Die Pflicht zur Rücknahme ist neu. Sie gilt für die ca Elektromärkte mit einer Ladenfläche von mehr als 400 qm. Die Rücknahme ist nur dann verpflichtend, wenn es sich 1. um ein Großgerät über 25 cm Kantenlänge handelt und wenn 2. ein gleichartiges Gerät gekauft wird (Waschmaschine, TV) Kleingeräte unter 25cm Kantenlänge ( Uhrenradio, kl. Toaster) müssen auch ohne Ersatzkauf zurückgenommen werden.

22 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den großflächigen Fachhandel? II Weitere Rücknahmepflichten: Die Rücknahme erfolgt am Ort der Verkaufsstelle oder in unmittelbarer Nähe hierzu und ist unentgeltlich! Den Geräten darf vor ihrer Entsorgung kein Teil (außer Batterien/Akkus) entnommen werden. Für die freiwillige Abholung des Altgerätes beim Konsumenten kann ein Entgelt verlangt werden.

23 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den großflächigen Fachhandel? III Die Regelungen für den großflächigen Fachhandel gelten nicht für Discounter, wenn Ihre Verkaufsfläche für Elektrogeräte unter 400 qm groß ist.

24 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den Onlinehandel? I Beim Vertrieb unter Verwendung von Fernkommunikationsmittel (Onlinehandel) gelten für die Rücknahme von Altgeräten Regeln entsprechend dem stationären, großflächigen Elektrohandel. Zur Bestimmung der Rücknahmepflicht zählt die gesamte Lager- und Versandfläche für Elektro- und Elektronikgeräte.

25 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den Onlinehandel? II Die Rücknahme im Fall eines solchen Vertriebs ist durch geeignete Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung zum jeweiligen Endnutzer zu gewährleisten. Das wird durch Rücknahmekooperationen mit dem stationären Handel oder Partnerschaften mit Sozialeinrichtungen wie der Caritas ermöglicht und entspricht einer Empfehlung des Umweltministeriums.

26 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den Onlinehandel? III Persönliche Bewertung Die bisher durch die unterschiedlichen Kosten zur Entsorgung bestehenden Wettbewerbsverzerrungen zwischen stationärem und Online-Handel werden reduziert.

27 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den stationären- und Onlinehandel? Für alle Vertriebsformen gilt die Informationspflicht gegenüber dem Endverbraucher über die Möglichkeiten und Pflichten der Entsorgung, sofern die betreffende Fläche 400-Quadratmeter und mehr beträgt.

28 Auswirkungen des ElektroG2 Was ändert sich für den stationären- u. Onlinehandel? Anmerkungen: Die im Beitrag gegebenen Informationen beruhen auf dem Text eines Entwurfs der Bundesregierung. Nach Beschluss durch den Bundestag wird die letztlich gültige Fassung im Bundesanzeiger veröffentlicht. Zur besseren Verständlichkeit ist der Gesetzestext stellenweise vereinfacht und zusammengefasst worden. Im Zweifelsfall sollte der Gesetzestext im Original beachtet werden.

29 Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Die Novelle des Elektro-und Elektronikgerätegesetzes

Die Novelle des Elektro-und Elektronikgerätegesetzes Die Novelle des Elektro-und Elektronikgerätegesetzes WEEE in Europa Frankfurt, 3. November 2015 Carina Dasenbrock Referat WR II 3 Branchenbezogene Prouktverantwortung Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,

Mehr

Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten. für den Einzel- und Online-Handel. August 2015 Jochen Stepp

Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten. für den Einzel- und Online-Handel. August 2015 Jochen Stepp Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten für den Einzel- und Online-Handel August 2015 Jochen Stepp 1 Mitgliederentwicklung 2 Definitionen Hersteller ist jeder, der unter eigenem/r Namen/Marke

Mehr

Informationen für den Wahlkreis. 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005. Wohin mit dem Elektroschrott?

Informationen für den Wahlkreis. 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005. Wohin mit dem Elektroschrott? ' Informationen für den Wahlkreis 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005 Deutscher Bundestag Unter den Linden 50 11011 Berlin Tel.: (030) 227-73 303 Fax: (030) 227-76 303 ulla.burchardt@bundestag.de Wahlkreisbüro

Mehr

ElektroG II Rücknahmepflichten im Online-Handel

ElektroG II Rücknahmepflichten im Online-Handel ElektroG II Rücknahmepflichten im Online-Handel www.bitkom.org ElektroG II Rücknahmepflichten im Online-Handel Impressum Herausgeber Bitkom e. V. Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation

Mehr

Auswirkungen des neuen ElektroG auf die (kommunale) Sammelpraxis

Auswirkungen des neuen ElektroG auf die (kommunale) Sammelpraxis Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg Auswirkungen des neuen ElektroG auf die (kommunale) Sammelpraxis Torsten Höppner Rendsburg, 24.11.15 Elektroschrottsammlung seit 1984 1984 Einführung

Mehr

Novelle des Elektro- und Elektronikaltgerätegesetzes

Novelle des Elektro- und Elektronikaltgerätegesetzes Novelle des Elektro- und Elektronikaltgerätegesetzes SAM-Fachtagung Abfallrecht 2015 Referent: Dr. Dirk Grünhoff Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz Folie

Mehr

ElektroG und Verpackungsverordnung Rücknahme- und Meldepflichten

ElektroG und Verpackungsverordnung Rücknahme- und Meldepflichten ElektroG und Verpackungsverordnung Rücknahme- und Meldepflichten Chancen und Risiken im europäischen Handel M.Sc. Referentin Energie und Umwelt IHK Würzburg-Schweinfurt 1 Verpackungsverordnung 2 Verpackungsverordnung

Mehr

Vollzug des ElektroG Stand der Arbeiten zur LAGA-Mitteilung M31

Vollzug des ElektroG Stand der Arbeiten zur LAGA-Mitteilung M31 Vollzug des ElektroG Stand der Arbeiten zur LAGA-Mitteilung M31 Dr. Petra Meyer-Ziegenfuß bei der Informationsveranstaltung des bevh zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz am 26.April 2016 Ziele der LAGA

Mehr

Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes

Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes 17. November 2016 Ernst Wilke Justitiar Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstr. 231 14480 Potsdam Tel. (0331) 27 93-30 Fax (0331)

Mehr

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes Ziele und Inhalte des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) 1. Ziele

Mehr

Gemeinsame Stellungnahme des Händlerbundes e.v. und des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum

Gemeinsame Stellungnahme des Händlerbundes e.v. und des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum Berlin, den 30.03.2015 Gemeinsame Stellungnahme des Händlerbundes e.v. und des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen,

Mehr

STELLUNGNAHME. zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015

STELLUNGNAHME. zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015 STELLUNGNAHME zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015 Verband kommunaler Unternehmen e.v. Invalidenstraße 91 10115 Berlin Fon +49 30 58580-0 Fax +49 30 58580-100

Mehr

Elektro- und Elektronikgeräte richtig entsorgen

Elektro- und Elektronikgeräte richtig entsorgen Elektro- und Elektronikgeräte richtig entsorgen Stand: August 2016 Sb Abfallwirtschaft / ÖPNV Anwendungsbereich des ElektroG Am 24. Oktober 2015 ist das neue Elektround Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

Mehr

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2)

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Erfassung und Rücknahme der Altgeräte Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Sammlung und Rücknahme Besitzer Altgeräte einer getrennten Erfassung zuführen nicht vom Gerät umschlossene Batterien vor Abgabe trennen

Mehr

Optionsspielräume bei der Erfassung von Elektroaltgeräten Hersteller, Vertreiber und Kommunen

Optionsspielräume bei der Erfassung von Elektroaltgeräten Hersteller, Vertreiber und Kommunen Industrie- und Handelskammer zu Köln & Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg 16. November 2015, Köln Optionsspielräume bei der Erfassung von Elektroaltgeräten Hersteller, Vertreiber und Kommunen

Mehr

Stellungnahme zum Referentenentwurf des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes - ElektroG

Stellungnahme zum Referentenentwurf des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes - ElektroG Stellungnahme Elektro- und Elektronikgerätegesetz ElektroG vom Februar 2014-2 / 6 - Stellungnahme zum Referentenentwurf des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes - ElektroG WA II 3 Entwurf vom Februar

Mehr

Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten. Stand: 29. September 2015

Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten. Stand: 29. September 2015 Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten Stand: 29. September 2015 Einleitung In Deutschland treten voraussichtlich im Oktober 2015 wesentliche Änderungen im Elektround

Mehr

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2)

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Erfassung und Rücknahme der Altgeräte Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Sammlung und Rücknahme Besitzer Altgeräte einer getrennten Erfassung zuführen nicht vom Gerät umschlossene Batterien vor Abgabe trennen

Mehr

Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Elektro- und Elektronikgerätegesetz Elektro- und Elektronikgerätegesetz Das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (ElektroG) vom 16.03.2005 ist in den

Mehr

ElektroG Inhalte und deren Umsetzung. Reiner Jilg

ElektroG Inhalte und deren Umsetzung. Reiner Jilg ElektroG Inhalte und deren Umsetzung Reiner Jilg Zu meiner Person: Ver- und Entsorger Fachrichtung Abfall Fachkraft für Abfallwirtschaft Seit 1991 bei der GfA tätig in den Bereichen Eingangskontolle Sonderabfall

Mehr

Elektro- und Elektronikschrott

Elektro- und Elektronikschrott Elektro- und Elektronikschrott ein neues Gesetz nimmt das Problem in Angriff Videorecorder, Kühlschränke und zahlreiche andere Elektrogeräte wandern in immer größerer Zahl auf den Müll. Wertvolle Rohstoffe

Mehr

Hinweisblatt neu zum Handel mit Elektro- und Elektronikgeräten

Hinweisblatt neu zum Handel mit Elektro- und Elektronikgeräten Hinweisblatt neu zum Handel mit Elektro- und Elektronikgeräten Am 24. Oktober 2015 trat das neue Elektrogesetz in Kraft. Dieses trägt den langen Namen Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen,

Mehr

Fachtagung Abfallrecht Essen, Das neue Elektrogesetz. Alexander Neubauer Verband kommunaler Unternehmen (VKU)

Fachtagung Abfallrecht Essen, Das neue Elektrogesetz. Alexander Neubauer Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Fachtagung Abfallrecht Essen, 21.10.2014 Das neue Elektrogesetz Alexander Neubauer Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Novelle Elektrogesetz: Verfahrensstand Erster Entwurf des BMUB wurde am 18.02.2014

Mehr

DAS NEUE ELEKTROG. Hintergründe, Anforderungen und Änderungen für Beleuchtung

DAS NEUE ELEKTROG. Hintergründe, Anforderungen und Änderungen für Beleuchtung DAS NEUE ELEKTROG Hintergründe, Anforderungen und Änderungen für Beleuchtung Die EU Direktive WEEE II * In EUROPA hat sich die EU (inkl. CH + NOR) das Ziel gesetzt: Die schädlichen Auswirkungen der Entstehung

Mehr

Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen

Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen - Q&A - c Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen Version Stand: 1.0 17.08.2015 Ansprechpartner: RA Sebastian Schulz sebastian.schulz@bevh.org

Mehr

Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz

Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Durch das Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung vom 15. Juli 2006 wurde vor allem das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz geändert.

Mehr

Bestandsaufnahme und Ausblick

Bestandsaufnahme und Ausblick KRS Vertreiber-Rücknahme EAG in Schleswig-Holstein Bestandsaufnahme und Ausblick 27. Abfalltagung des LLUR 24. November 2015 Rendsburg 1 Vorstellung der KRS KRS = Kreislaufwirtschafts- und Rücknahmesysteme

Mehr

Die 1cc GmbH existiert unter diesem Namen seit 2013, die Vorgänger- und. für abfall- und produktspezifische Compliance tätig, beginnend mit der 2004

Die 1cc GmbH existiert unter diesem Namen seit 2013, die Vorgänger- und. für abfall- und produktspezifische Compliance tätig, beginnend mit der 2004 2 2 1cc wer ist das? Die 1cc GmbH existiert unter diesem Namen seit 2013, die Vorgänger- und Schwesterfirmen 1WEEE Services und K&L waren seit 2005 als Berater und Dienstleister für abfall- und produktspezifische

Mehr

Elektroaltgeräte - Vorgaben und Herausforderungen für den österreichischen Versandhandel. 4. Branchentreff Versand- und Internethandel

Elektroaltgeräte - Vorgaben und Herausforderungen für den österreichischen Versandhandel. 4. Branchentreff Versand- und Internethandel Elektroaltgeräte - Vorgaben und Herausforderungen für den österreichischen Versandhandel 4. Branchentreff Versand- und Internethandel 15.11.2017 Über das UFH Wer wir sind Sammel- und Verwertungssystem

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen für

Rechtliche Rahmenbedingungen für Rechtliche Rahmenbedingungen für die Rücknahme und Verwertung von Elektroaltgeräten Dr. Petra Meyer-Ziegenfuß Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bundeskongress des BWK 21.September 2012 Rechtsvorschriften

Mehr

EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels

EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels Ing. Wolfgang Krejcik Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels 22. März 2012 1990 33 % 2000 29 % 2010 25 % 1 Durchschnittlicher Jahres-Stromverbrauch

Mehr

WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung. IHK Aachen

WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung. IHK Aachen WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung IHK Aachen 16.09.2015 Agenda 1. Firmenprofil IMMARK Deutschland 2. Anwendungsbereich ElektroG2 3. Bereitstellen / Sammelgruppen 4. Transport und Logistik

Mehr

Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin. Stellungnahme zum

Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin. Stellungnahme zum Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums für ein Gesetz zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche

Mehr

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber.

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber. Move IQ Quick Start Guide Vielen Dank, dass Sie sich für den Move IQ von Mapjack entschieden haben! Der leichte und einfach zu bedienende Move IQ kann Strecken aufnehmen, Routen planen, die aktuelle Geschwindigkeit,

Mehr

Elektrogeräte: Anforderungen an Hersteller, Händler und Besitzer

Elektrogeräte: Anforderungen an Hersteller, Händler und Besitzer Elektrogeräte: Anforderungen an Hersteller, Händler und Besitzer Bevor Elektro- und Elektronikgeräte in Deutschland in den Verkehr gebracht werden, müssen sich deren Hersteller und Importeure bei der Stiftung

Mehr

Daten und Fakten zum ElektoG

Daten und Fakten zum ElektoG Daten und Fakten zum ElektoG 1. Was ändert sich konkret für Verbraucher? 2. Mengenangaben von elektrischen/elektronischen Altgeräten 3. Elektro-Altgeräte-Entsorgung und Deutschland 4. Qualitätsstandards

Mehr

WAHLTHEMA DES MONATS. Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz. 1. Vorgaben des EU-Rechts

WAHLTHEMA DES MONATS. Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz. 1. Vorgaben des EU-Rechts Umweltrechtsreport 4/2015 1 Wahlthema des Monats WAHLTHEMA DES MONATS Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1. Vorgaben des EU-Rechts 1.1 Anwendungsbereich

Mehr

Was ändert sich für Unternehmen durch die Novelle des ElektroG?

Was ändert sich für Unternehmen durch die Novelle des ElektroG? Was ändert sich für Unternehmen durch die Novelle des ElektroG? Am 23. Oktober 2015 ist das novellierte Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG, ElektroG II ) im Bundesgesetzblatt verkündet worden.

Mehr

ElektroG II Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick. Fragen und Antworten.

ElektroG II Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick. Fragen und Antworten. ElektroG II Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick www.bitkom.org ElektroG II Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick 1 Stand 23.10.2015 Am 24.Oktober 2015 tritt das neue ElektroG in Kraft. Bitkom

Mehr

Rechtsanwälte. Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes. Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg.

Rechtsanwälte. Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes. Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg. x BOHL & COLL. Rechtsanwälte Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg von RA Johannes Bohl Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mehr

AWRW e.v. / IHK Mittlerer Niederrhein 20. Oktober 2015, Neuss. Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler

AWRW e.v. / IHK Mittlerer Niederrhein 20. Oktober 2015, Neuss. Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler AWRW e.v. / IHK Mittlerer Niederrhein 20. Oktober 2015, Neuss Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler Rechtsanwalt Moritz Grunow Heinemann & Partner Rechtsanwälte

Mehr

Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler

Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler AWRW e.v. / IHK Mittlerer Niederrhein 20. Oktober 2015, Neuss Die Novelle des ElektroG Was gibt es Neues? Neue Regelungen für Hersteller und Händler Rechtsanwalt Moritz Grunow Heinemann & Partner Rechtsanwälte

Mehr

Individuelle Lösungen für Industriebatterie-Entsorgung.

Individuelle Lösungen für Industriebatterie-Entsorgung. Sie und GRS Batterien: Individuelle Lösungen für Industriebatterie-Entsorgung. Mehr Sicherheit. Weniger Aufwand. Wir sind GRS Batterien. GRS Batterien, das Gemeinsame Rücknahmesystem für Batterien, wurde

Mehr

WEEE in Europa Vere e.v., take-e-way GmbH und get-e-right GmbH Die wichtigen Änderungen im ElektroG

WEEE in Europa Vere e.v., take-e-way GmbH und get-e-right GmbH Die wichtigen Änderungen im ElektroG WEEE in Europa Vere e.v., take-e-way GmbH und get-e-right GmbH Die wichtigen Änderungen im ElektroG Alexander Goldberg 1. Vorgaben WEEE2 und Umsetzung ElektroG2 Ziele WEEE2 soll mehr Rechtssicherheit und

Mehr

Novelle des ElektroG

Novelle des ElektroG Umweltrecht aktuell Hannover, 9. Juli 2015 Dr. Holger Jacobj Prof. Versteyl Rechtsanwälte www.versteyl.de 1 Übersicht PROF. VERSTEYL Rechtsanwälte Hintergrund: Ziele des geltenden ElektroG und Unionsrecht

Mehr

MERKBLATT. Neue Verbraucherrechte im Handel

MERKBLATT. Neue Verbraucherrechte im Handel MERKBLATT Neue Verbraucherrechte im Handel Stand: 05/2014 Das Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie tritt am 13. Juni 2014 ohne Übergangsfrist in Kraft. Ziel des neuen Gesetzes ist es,

Mehr

Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg?

Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg? Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg? Dieter Bootz Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH (ASF) Juni 2015 Entsorgung von Batterien Bis Mitte der 80 er Jahre

Mehr

Besteht für den Handel ein Anschlusszwang an GRS Batterien?

Besteht für den Handel ein Anschlusszwang an GRS Batterien? FRAGEN UND ANTWORTEN FÜR DEN HANDEL Besteht für den Handel ein Anschlusszwang an GRS Batterien? Nein. Jedes Handelsunternehmen, das ständig oder zeitweise Batterien oder batteriebetriebene Geräte im Sortiment

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes Deutscher Bundestag Drucksache 16/10529 16. Wahlperiode 10. 10. 2008 Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes A. Problem und Ziel DasBundesdatenschutzgesetz

Mehr

Rücknahme und Entsorgung von Elektround Elektronik-Altgeräten durch den Handel nach dem neuen ElektroG und der LAGA-Mitteilung 31A

Rücknahme und Entsorgung von Elektround Elektronik-Altgeräten durch den Handel nach dem neuen ElektroG und der LAGA-Mitteilung 31A Rücknahme und Entsorgung von Elektround Elektronik-Altgeräten durch den Handel nach dem neuen ElektroG und der LAGA-Mitteilung 31A Jürgen Beckmann Inhalt 1. Rechtsgrundlagen 2. ElektroG Allgemein 3. ElektroG

Mehr

Makeln und Handeln mit Abfall

Makeln und Handeln mit Abfall Makeln und Handeln mit Abfall Informationsveranstaltung der SBB Abfalltransport von A-Z Ernst Wilke Assessor jur. SBB Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstr. 231 14480 Potsdam Tel.

Mehr

Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe)

Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe) Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe) CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Hinweise Diese Einbauanleitung beschreibt den Einbau von Grafikkarten für Computer mit Hauptplatinen, die

Mehr

Neuerungen im Rahmen der BattG-Novellierung und Schnittstellen zum ElektroG

Neuerungen im Rahmen der BattG-Novellierung und Schnittstellen zum ElektroG Neuerungen im Rahmen der BattG-Novellierung und Schnittstellen zum ElektroG IHK Schleswig-Holstein, 09. September 2015 Inhalt 1 Wesentliche Neuerungen im Rahmen der BattG-Novellierung 2 BattG: von Inverkehrbringen

Mehr

Gewerbeabfall- Beratung der AVL

Gewerbeabfall- Beratung der AVL Gewerbeabfall- Beratung der AVL Annette Schwinning-Beutelspacher Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg (AVL) Was sind Gewerbeabfälle? - hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, die aufgrund

Mehr

R E C H T S G U T A C H T E N

R E C H T S G U T A C H T E N R E C H T S G U T A C H T E N Zur Frage der rechtlichen Einordnung von Gasentladungslampen nach dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektround

Mehr

DurchführungdesVersteigerungsverfahrensfestzulegen.DieVerordnungbedarf der Zustimmung des Bundestages.

DurchführungdesVersteigerungsverfahrensfestzulegen.DieVerordnungbedarf der Zustimmung des Bundestages. Deutscher Bundestag Drucksache 16/13189 16. Wahlperiode 27. 05. 2009 Verordnung der Bundesregierung Verordnung über die Versteigerung von Emissionsberechtigungen nach dem Zuteilungsgesetz 2012 (Emissionshandels-Versteigerungsverordnung

Mehr

ELEKTROG - EINFACH ERFÜLLEN

ELEKTROG - EINFACH ERFÜLLEN ELEKTROG - EINFACH ERFÜLLEN Lightcycle-Lösungen für Händler und Inverkehrbringer ElektroG Gipfel des BVOH - Berlin, den 10. September 2015 Thomas Mayerhöffer Inhalt 1. Über Lightcycle 2. Zum neuen ElektroG

Mehr

Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten

Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten Von den Herstellerangaben bis zur CE-Kennzeichnung 19. Januar 2016 Schweinfurt Jürgen Herber, Innovation und Umwelt 1 Agenda Warum überhaupt Produktkennzeichnung?

Mehr

312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten

312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten 312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten (1) Ruft der Unternehmer oder eine Person, die in seinem Namen oder Auftrag handelt, den Verbraucher

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

Der Gesetzesentwurf stellt umfangreiche neue Pflichten für die Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten auf.

Der Gesetzesentwurf stellt umfangreiche neue Pflichten für die Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten auf. Neuregelungen des geplanten Elektro- und Elektronikgerätegesetzes ElektroG (Entwurf eines Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Mehr

Beförderung und Entsorgung von Elektronikschrott und Batterien

Beförderung und Entsorgung von Elektronikschrott und Batterien Beförderung und Entsorgung von Elektronikschrott und Batterien und Batterien, gesetzliche Grundlagen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) (vom 24.02.2012, zuletzt geändert am 20.07.2017) 23 Produktverantwortung

Mehr

Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte

Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte Otmar Frey Leiter der Abteilung Umweltschutzpolitik ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und

Mehr

Das Bundeskanzleramt hat mit Schreiben vom 4. Mai 2015 zu dem o. g. Gesetzentwurf Folgendes mitgeteilt:

Das Bundeskanzleramt hat mit Schreiben vom 4. Mai 2015 zu dem o. g. Gesetzentwurf Folgendes mitgeteilt: Bundesrat zu Drucksache 127/15 04.05.15 Berichtigung U - AS - Fz - In - Wi Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung

Mehr

Erfolgsbericht 2013. Öffentlicher Bericht. Genehmigtes herstellereigenes Batterie-Rücknahmesystem in Deutschland seit 2010

Erfolgsbericht 2013. Öffentlicher Bericht. Genehmigtes herstellereigenes Batterie-Rücknahmesystem in Deutschland seit 2010 Erfolgsbericht 2013 Öffentlicher Bericht Genehmigtes herstellereigenes Batterie-Rücknahmesystem in Deutschland seit 2010 EUROPEAN RECYCLING PLATFORM (ERP) Deutschland GmbH Agenda 2 3 6 1 Anforderungen

Mehr

Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel

Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Kerstin Kuchta, Julia Hobohm und Olaf Dechow 1. Bedeutung des Distanzhandels

Mehr

Sitzungsvorlage 40/2016

Sitzungsvorlage 40/2016 Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe Az.: 43-729.902-3013095 Sitzungsvorlage 40/2016 Auswirkungen des neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetzes auf die öffentliche Sammlung durch den Landkreis

Mehr

19. Internationale Ostbrandenburger Verkehrsgespräche. Thema: Wiederaufbereitung von Elektronikschrott

19. Internationale Ostbrandenburger Verkehrsgespräche. Thema: Wiederaufbereitung von Elektronikschrott 19. Internationale Ostbrandenburger Verkehrsgespräche Thema: Wiederaufbereitung von Elektronikschrott Zur Rechtsauffassung die Entwicklung der Rahmenbedingungen Vortrag von Rechtsanwalt Ludolf C. Ernst,

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen

Entwurf eines Gesetzes zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen Deutscher Bundestag Drucksache 16/10120 16. Wahlperiode 13. 08. 2008 Gesetzentwurf des Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen A. Problem

Mehr

Wirksamkeit bestehender alternativer Sammelsysteme für Kleinst-EAG. Gutachten

Wirksamkeit bestehender alternativer Sammelsysteme für Kleinst-EAG. Gutachten Untersuchung der Al-Shredderfraktion VA-Lax 02/2004 ARGE FHA / ofi Wirksamkeit bestehender alternativer Sammelsysteme für Kleinst-EAG Gutachten im Auftrag der Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria

Mehr

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Impressum Herausgeber: Redaktion: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Referat Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Impressum Herausgeber: Redaktion: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Referat Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen

Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen Bedeutung des am 23.03.2005 verkündeten ElektroG Verbraucher können Altgeräte kostenfrei zurückgeben. Erst-Inverkehrbringer (z.b.

Mehr

Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe!" WEEE Europe AG 1

Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe! WEEE Europe AG 1 Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe!" 1 Auf einen Blick WEEE Europe bietet die Stärke eines international ausgerichteten Unternehmens

Mehr

Fa. Grimm & derhobbykoch.de Der Weg zum multichannel im Fachhandel. Referent: Johannes Grimm 30. September 2015

Fa. Grimm & derhobbykoch.de Der Weg zum multichannel im Fachhandel. Referent: Johannes Grimm 30. September 2015 Fa. Grimm & derhobbykoch.de Der Weg zum multichannel im Fachhandel Referent: Johannes Grimm 30. September 2015 Grimm Freising 45.000 Einwohner ca. 20 Mitarbeiter ca. 800 qm Verkaufsfläche Grimm Landshut,

Mehr

Beschlussempfehlung und Bericht

Beschlussempfehlung und Bericht Deutscher Bundestag Drucksache 17/5510 17. Wahlperiode 13. 04. 2011 Beschlussempfehlung und Bericht des Finanzausschusses (7. Ausschuss) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung Drucksachen 17/5127, 17/5201

Mehr

Für den Verkauf von Waren über die Internetplattform ebay benötigen Sie die folgenden Rechtstexte:

Für den Verkauf von Waren über die Internetplattform ebay benötigen Sie die folgenden Rechtstexte: Für den Verkauf von Waren über die Internetplattform ebay benötigen Sie die folgenden Rechtstexte: Impressum AGB und Kundeninformationen (einschließlich Datenschutzerklärung & Muster- Widerrufsformular)

Mehr

Abfallwirtschaft im Landkreis Kitzingen

Abfallwirtschaft im Landkreis Kitzingen Abfallwirtschaft im Landkreis Kitzingen Erster Erfahrungsbericht zu getrennten Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten 2006 Herausgeber: Landratsamt Kitzingen Sachgebiet Abfallwirtschaft Kaiserstr.

Mehr

FAQ zum neuen ElektroG

FAQ zum neuen ElektroG FAQ zum neuen ElektroG Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (seit 24. Oktober 2015 in Kraft)

Mehr

Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam

Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam Bestimmungsgemäße Verwendung Diese Armbanduhr ist geeignet zur Video / Audio und Fotoaufnahme. Der Kunde versichert,

Mehr

Die Vervielfältigung oder Teilvervielfältigung dieses Handbuches ist ohne eine schriftliche Zustimmung seitens der Firma ALDEN untersagt.

Die Vervielfältigung oder Teilvervielfältigung dieses Handbuches ist ohne eine schriftliche Zustimmung seitens der Firma ALDEN untersagt. Allgemeine Hinweise Die Vervielfältigung oder Teilvervielfältigung dieses Handbuches ist ohne eine schriftliche Zustimmung seitens der Firma ALDEN untersagt. ALDEN hebt besonders die Risiken hervor, die

Mehr

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops -

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - München, 31. Mai 2012 Anmerkungen zur Präsentation: Diese Präsentation soll vor allem Shopbetreibern

Mehr

Rücknahme von Elektro- und Elektronikgeräten Auswertung der DUH-Tests im Handel

Rücknahme von Elektro- und Elektronikgeräten Auswertung der DUH-Tests im Handel Rücknahme von Elektro- und Elektronikgeräten Auswertung der DUH-Tests im Handel Wie umwelt- und verbraucherfreundlich setzen stationäre Händler und Online-Handel die gesetzliche Rücknahmeverpflichtung

Mehr

Sicherheitshinweise. 4. Halten Sie beim Fliegen mindestens 2-3 Meter Abstand zu Hindernissen. Fliegen Sie nicht in der Nähe von Menschen und Tieren.

Sicherheitshinweise. 4. Halten Sie beim Fliegen mindestens 2-3 Meter Abstand zu Hindernissen. Fliegen Sie nicht in der Nähe von Menschen und Tieren. Sicherheitshinweise ACHTUNG! GEFAHR DES ERSTICKENS DURCH KLEINTEILE. BENUTZUNG NUR UNTER UNMITTELBARER AUFSICHT DURCH ERWACHSENE. PRODUKT AUßER REICHWEITE VON BINDERN UNTER 8 JAHREN HALTEN. NICHT FÜR KINDER

Mehr

Einstellhinweise Rechtstexte ebay

Einstellhinweise Rechtstexte ebay Einstellhinweise Rechtstexte ebay Für den Verkauf von Waren über die Internetplattform ebay benötigen Sie die folgenden Rechtstexte: Impressum AGB (einschließlich Datenschutzerklärung) Widerrufsbelehrung

Mehr

ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG

ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG Würzburg-Schweinfurt Mainfranken Innovation Umwelt IHK-Information ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG Nach dem Elektro- und

Mehr

EAR-Funktion: Mengenerfassung

EAR-Funktion: Mengenerfassung EAR 04-001 Stand: April 2007 EAR-Funktion: Mengenerfassung Regel: In Verkehr gebrachte Mengen (Input) Produktbereich: übergreifend Begriffsbestimmungen Erklärungsbedürftige Begriffe sind bei ihrem ersten

Mehr

Berlin, den 4. März 2015

Berlin, den 4. März 2015 Stellungnahme des Handelsverbands Deutschland (HDE) zum Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums für ein Gesetz zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche

Mehr

Rücknahme und Entsorgung von Elektrogeräten

Rücknahme und Entsorgung von Elektrogeräten Entsorgung beginnt mit. enretec Rücknahme und Entsorgung von Elektrogeräten Ein Service für Hersteller und Vertreiber von medizinischen Elektrogeräten. Inhalt 3 Ihre Gründe für enretec 4 Unsere Entsorgungs-

Mehr

Die Novelle des ElektroG aus Sicht eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers BESSER-nutzen, Dialog.6, 23. März 2015

Die Novelle des ElektroG aus Sicht eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers BESSER-nutzen, Dialog.6, 23. März 2015 Die Novelle des ElektroG aus Sicht eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers BESSER-nutzen, Dialog.6, 23. März 2015 Abfallrechtliches Seminar FK / Urte Wiemken Aufgaben der BSR Auf einer Fläche von

Mehr

Stellungnahme des Fachverbandes Biogas e.v.

Stellungnahme des Fachverbandes Biogas e.v. Stellungnahme des Fachverbandes Biogas e.v. zu dem Hinweisverfahren Netzverträglichkeitsprüfung gegenüber der Clearingstelle EEG (Aktenzeichen 2013/20). Ergibt sich aus dem EEG 2009/EG 2012 ein Anspruch

Mehr

Abschnitt 1 Allgemeine Vorschriften. Abschnitt 2 Pflichten beim Inverkehrbringen von Elektro- und Elektronikgeräten

Abschnitt 1 Allgemeine Vorschriften. Abschnitt 2 Pflichten beim Inverkehrbringen von Elektro- und Elektronikgeräten Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) ElektroG Ausfertigungsdatum: 20.10.2015

Mehr

Siebte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung

Siebte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung Entwurf Siebte Verordnung zur Änderung der Verpackungsverordnung A. Problem und Ziel Die Verpackungsverordnung regelt unter anderem die Rücknahme und Verwertung von Verpackungsabfällen bei privaten Haushalten

Mehr

Neues vom Batteriegesetz...und aus der Welt der Batterien. Tagung VERE e.v. Produktverantwortung Hamburg, den

Neues vom Batteriegesetz...und aus der Welt der Batterien. Tagung VERE e.v. Produktverantwortung Hamburg, den Neues vom Batteriegesetz...und aus der Welt der Batterien Tagung VERE e.v. Produktverantwortung Hamburg, den 21.09.2012 Inhalt 1 Das Gemeinsame Rücknahmesystem gem. BattG 2 Neues vom Batteriegesetz 3 Batterien

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Neuerungen, die sich durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie ergeben.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Neuerungen, die sich durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie ergeben. Informationen über die wichtigsten Änderungen für den Handel im Fernabsatz mit Waren einschließlich elektronischem Handel (Onlinehandel) nach der Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie (VRRL) mit Inkrafttreten

Mehr

Sachsen. Kfz-Handwerk. Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG ZUR ENTGELTUMWANDLUNG

Sachsen. Kfz-Handwerk. Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG ZUR ENTGELTUMWANDLUNG IG Metall Vorstand Frankfurt am Main 006 47 504 537 223 00 Sachsen Handwerk: Arbeiter Angestellte Auszubildende Kfz-Handwerk Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts (Wirtschaftsstrafgesetz 1954)

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts (Wirtschaftsstrafgesetz 1954) Deutscher Bundestag Drucksache 17/14360 17. Wahlperiode 10. 07. 2013 Gesetzentwurf der Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts

Mehr