BPM for Insurance: Business Process Management effektiv, einfach, einzigartig

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BPM for Insurance: Business Process Management effektiv, einfach, einzigartig"

Transkript

1 BPM for Insurance: Business Process Management effektiv, einfach, einzigartig Software Innovations Wir wollen effektivere Kommunikation mit unseren Partnern. Wir machen das alles mit Bosch Software Innovations! Ich muss mit den Kosten runter. Ich brauch effizientere Prozesse.

2 2 BPM for Insurance Bosch Software Innovations für die Versicherungsbranche Bosch Software Innovations ist ein führender Anbieter durchgängiger Business Process Management-Software. Insgesamt vertrauen bereits mehr als 500 Unternehmen weltweit auf unsere Lösungs- und Leistungskompetenz. Auch am Versicherungsmarkt baut Bosch Software Innovations seine Präsenz stetig aus. Mit der durchgängigen und ausgezeichneten inubit BPM Software unterstützt Bosch Versicherungsunternehmen bei der systematischen Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Durch die Bereitstellung von Onlinelösungen, die Automatisierung von Prüfprozessen und die Reduzierung von papierbasierten und manuellen Abläufen können Personalressourcen effizienter eingesetzt, Prozesslaufzeiten verkürzt und die Schaden- / Kostenquote optimiert werden. So entstehen vielfältige Möglichkeiten, Geschäftsvorfälle von der Annahme über die Prüfung bis zur fallabschließenden Verarbeitung ganzheitlich, zuverlässig und transparent zu gestalten. Mit dem inubit BiPRO Server ermöglichen Versicherer ihren Vertriebspartnern, direkt auf Systeme zuzugreifen und alle relevanten Services nutzen zu können. Zu den Kunden im Versicherungsmarkt gehören unter anderem die Barmenia Krankenversicherung, Continentale Krankenversicherung, CreditLife International, Delvag Luftfahrtversicherung, HanseMerkur Gruppe, WWK Versicherungen und die IDEAL Lebensversicherung. Die Bosch-Software inubit BPM zählt dank ihrer offenen, durchgängigen und modernen Architektur zu den führenden Produkten für das Management von Geschäftsprozessen, die Integration von Systemen und die Optimierung der B2B-Kommunikation. Als Zentrale für die Geschäftsprozesse lenkt sie Daten in die richtigen Bahnen und ermöglicht es, Echtzeitinformationen über Prozesse zu gewinnen, jederzeit den Überblick zu behalten und sich im operativen Geschäft stets zu verbessern.

3 BPM for Insurance 3 inubit BPM im Versicherungsmarkt: Schnelle Prozesse mit einfacher IT. Seit langem nimmt die Komplexität und Dynamik im Umfeld der Versicherungswirtschaft stetig zu. Wachsender globaler Wettbewerb und Kostendruck, steigende gesetzliche Anforderungen und Vorgaben aus Solvency II und MaRisk, dem UWG und BDSG, sowie immer höher werdende Kundenerwartungen stellen die Unternehmen der Branche vor neue Herausforderungen. Zudem sind noch viele Geschäftsprozesse durch manuelle Schritte, eine starke Heterogenität und einen geringen Grad an Automatisierung gekennzeichnet, was bei Maklern, Vermittlern und Versicherern zu hohen Verwaltungsaufwänden führt. inubit BPM die ganze Welt des BPM aus einer Hand Mit inubit steht Versicherungsunternehmen eine durchgängige und integrierte Prozessplattform für Business Process Management (BPM) zur Verfügung. Die Software deckt alle Phasen des BPM vollständig ab: von der Modellierung über die Simulation von Prozessen, über die automatische Umwandlung der Modelle in direkt ausführbare Prozesse, die Anbindung heterogener Systemlandschaften bis hin zur Prozessüberwachung. Lösungen für Versicherungen von Bosch Software Innovations Die auf der Basis der Bosch BPM Software inubit entwickelten und vorgefertigten Lösungen sind für spezifische Anforderungen unserer Kunden kurzfristig einsetzbar. Für unsere Kunden hat dies den Vorteil, dass weder Zeit noch Kosten in eine Eigenentwicklung investiert werden müssen. Unsere Lösungen sind praxiserprobt und können individuell an interne oder externe Anforderungen angepasst werden: sie sind nicht programmiert, sondern basieren auf Geschäftsprozessmodellen und technischen Workflows, die grafisch konfiguriert werden. Consulting Branchenexpertise im Einsatz für Sie Damit Sie die Vorteile des ganzheitlichen Prozessmanagements voll ausschöpfen können, unterstützen wir Sie mit unserem umfassenden Consulting-Angebot. Unsere hochqualifizierten und überdurchschnittlich engagierten Consultants, Solution Architects, Projektleiter, Solution Engineers, Trainer und Administratoren profitieren von mehr als 10 Jahren Projekterfahrung bei der Realisierung von Prozessmanagementvorhaben. Diese Erfahrung steht Ihnen für den Erfolg Ihrer Projekte zur Verfügung sowohl vor, während, als auch nach der Umsetzung. Das Besondere an BPM by Bosch Wir kombinieren eine am Markt erprobte Technologie, die sich durch eine hohe Anpassungsfähigkeit an die indivduelle Problemstellung unserer Kunden auszeichnet, mit der fachlichen, versicherungsspezifischen Kompetenz unserer Mitarbeiter bei der Projektumsetzung. So sind wir jeglicher Komplexität und allen Anforderungen unserer Kunden stets gewachsen für alle Rollen und Akteure im Versicherungsmarkt.

4 4 BPM for Insurance Das moderne Versicherungsunternehmen inubit BPM für Versicherungsunternehmen erlaubt, Geschäftsvorfälle fallabschließend zu bearbeiten. Dafür gestaltet sie Prozesse nachvollziehbar und übersichtlicher. optimiert die Abwicklung von Angebots-, Antrags- und Policierungsvorgängen und ist Grundlage für Portallösungen (z. B. Maklerportale). automatisiert u. a. die Prozesse in der Schadenabwicklung, den Produktentwicklungsprozess und die Prüfung der Vermittlerregistrierung. ermöglicht eine Call Center-Anbindung. unterstützt alle notwendigen Kommunikationswege und Datenformate, z. B. GDV, BiPRO, XML, Excel, CSV, GAEB, VVR, HIS, GDV-Branchennetz, GDV-Schadennetz. bietet gegenüber der Eigenentwicklung Vorteile wie z. B. eine komplette Prozess- und Verfahrensdokumentation, einfache Realisierung neuer und Erweiterung bestehender Schnittstellen, Prozesssteuerung ohne Medienbrüche und Durchgängigkeit von der Modellierung bis hin zum Reporting. Die in Versicherungen eingesetzte Informationstechnologie hat sich zum Grundpfeiler von Wertschöpfungsketten entwickelt und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Die etablierten und teils individuell zugeschnittenen IT-Landschaften sind jedoch in die Jahre gekommen. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der vom Markt geforderten Weiterentwicklung herrscht hoher Innovationsdruck. inubit ermöglicht es Versicherungsunternehmen, ihre IT-Landschaften zu modernisieren, Prozesse zu standardisieren und dadurch übersichtlich und planbar zu gestalten, um einerseits den sich wandelnden Markt- und Wettbewerbsbedingungen zu begegnen und andererseits die eigene Produktivität zu steigern. Der Versicherungsmarkt verändert sich derzeit stark. Viele Versicherer denken nach wie vor noch immer zu sehr in Systemen. Heute sind eher die richtigen Konzepte und die Ausrichtung im Sinne eines Business Process Management entscheidend, die mit den Veränderungen Schritt halten. Harald Stober, Credit Life International Das Versicherungsunternehmen Versicherungsunternehmen Manager DMZ Schadennetz Dienstleister Bestandssystem Datenaustausch Versicherungsnehmer Schadensystem inubit BPM Extranet Maklerunternehmen Produkt-, Tarifund Regelserver Sachbearbeiter BiPRO Server Portal/ Browser Maklerverwaltungsprogramm

5 BPM for Insurance 5 BiPRO-konforme Vertriebsprozesse Als Mitglied im Brancheninstitut für Prozessoptimierung (BiPRO e. V.) verfolgt Bosch Software Innovations das Ziel, elektronische Prozesse am Versicherungsmarkt zu standardisieren und hat u. a. an der Entwicklung des Security Token Service mitgewirkt. Der inubit BiPRO Server stellt als Standardprodukt alle Normen bereit und erhielt als erstes Produkt die Bestätigung über die 100-prozentige Konformität zur Norm sowie eine hohe Qualität der umgesetzten Schnittstellen und der Anbindung der Geschäftspartner. Einfache Umsetzung der BiPRO-Normen Versicherungsunternehmen können Normen mit geringem Entwicklungsaufwand schnell umsetzen. Durch die Nutzung vorhandener Schnittstellen reduziert sich der Aufwand zur Implementierung einer BiPRO-konformen Schnittstelle um bis zu 50% im Vergleich zu einer kompletten Eigenentwicklung. Schneller Zugriff für Vertriebspartner Maklern, Vermittlern und Vergleichern wird ein standardkonformer Zugang zu den relevanten Informationen und Dokumenten zur Verfügung gestellt. Wettbewerbsvorteile und eine bessere Marktdurchdringung werden erreicht. Kostengünstige Investition in die Zukunft Einfache und kostengünstige Pflege der Schnittstellen; neue Normen liefert inubit im Rahmen der Softwarewartung. Änderungen und Erweiterungen müssen nicht mehr aufwändig an den bestehenden Applikationen realisiert und gepflegt werden, sondern erfolgen durch Änderungen an der Konfiguration bzw. am Mapping im inubit BiPRO Server. BiPRO-Award 2011 des Brancheninstituts Prozessoptimierung e. V. (BiPRO) für die Implementierung und effiziente Nutzung der gleichnamigen Normen bei der IDEAL Versicherung BiPRO Server und Umgebung Maklerverwaltungsprogramme mit eigener BiPRO-Schnittstelle Versicherungsunternehmen MVP I DMZ Systeme VU MVP II http (s) Webserver Bestandssystem Internet BiPRO Server Schadenmanagement Weitere externe Geschäftspartner Internes System http (s) Mailserver Tarifierung/ Produktserver

6 6 BPM for Insurance Lösungen für schnelle Prozesse Standardisierte Prozesse für Solvency II-Anforderungen Gemeinsam mit der SKS Unternehmensberatung hat inubit standardisierte Prozesse entwickelt, die es Versicherungsunternehmen ermöglichen, die wachsende Zahl an Aufgaben und Herausforderungen im Hinblick auf Solvency II zu bewältigen und das ohne den Aufbau weiterer Ressourcen: Beim Prozess zur Berechnung der Solvenzkapitalanforderung (SCR) erfolgt der Import der für die Berechnung notwendigen Daten automatisiert in der Nachtverarbeitung. Somit werden die operativen Prozesse im Unternehmen nicht unterbrochen. Workflows bilden die Verantwortlichkeiten der Säule II in entsprechenden Rollen ab und gewährleisten sowohl die Kommunikation als auch den reibungslosen Transfer von Daten und Ergebnissen im Unternehmen. Prozesse on-the-fly Prozesse enden nicht an Unternehmensgrenzen, vor allem nicht, wenn es um die Aufnahme eines Schadens geht. Für eine schnelle Abwicklung von Schadenfällen hat inubit die inubit iphone App entwickelt, mit der eine direkte Verbindung vom Schadenort zu den Sachbearbeitern der Versicherung hergestellt wird: Vor Ort können Vorgänge, Fotos, Diktate und GPS- Positionsinformationen einfach in Formulare aufgenommen werden. Mobile Mitarbeiter können neue Aufgaben erstellen, eingehende Aufgaben on the road bearbeiten oder an die entsprechenden Ansprechpartner delegieren, um trotz Abwesenheit eine zügige Bearbeitung zu ermöglichen. Europe Gold Award for Excellence in BPM & Workflow für die Erreichung strategischer Ziele durch den Einsatz einer innovativen Business Solution, 2011 Es war toll, eine so gut funktionierende Zusammenarbeit eines interdisziplinären Teams bestehend aus Abrechnungsspezialisten, Business Architekten, Software Architekten, Entwicklern und vielen mehr zu sehen, die alle auf ein gemeinsames Ziel hingearbeitet haben. Wir sind dabei vollkommen neue Wege gegangen, sowohl technologisch als auch auf der Management Ebene. Dr. Horst Karaschewski, Leiter Anwendungsentwicklung bei HanseMerkur

7 BPM for Insurance 7 inubit-projekte im Versicherungsmarkt IDEAL Lebensversicherung Automatisierung interner Geschäftsprozesse sowie der Kommunikationsprozesse mit externen Geschäftspartnern Automatische Bearbeitung von Abwesenheitsanträgen- und -meldungen Schnelle und einfache Onlineanbindung neuer Makler (Reversierung) Datenimport über das GDV-Standardformat Automatisierung der Tarifierungs-, Angebots- und Antragsprozesse über den Bosch BiPRO Server (70 Prozent Onlineanträge) Mit dem BiPRO Server können wir uns auf unsere Kernaufgaben konzentrieren: Die schnelle, flexible Integration von Vertriebsprozessen zwischen unseren Vertriebspartnern und uns. Mit dem BiPRO Server steht uns ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, um BiPRO-Schnittstellen mit unseren internen Systemen zu integrieren, ohne uns in der Entwicklung auf die BiPRO-Normen konzentrieren zu müssen. Die Offenheit gibt uns die Sicherheit, Anpassungen selbst vornehmen zu können. Percy Wippler, IDEAL Lebensversicherung Credit Life International Automatisierter Austausch aller für den Ratenschutz relevanten Daten zwischen den eigenen Systemen und denjenigen der Partner Empfang der Daten, Abgleich mit Angaben des Produktservers, Validierungen, Ablage im Bestandssystem Anbindung und vollautomatisierte Integration des Call Centers Integration in die Produkte und Verkaufsprozesse der Partner HanseMerkur Gruppe Automatisierung der Prozesse in der Leistungsabrechnung Reduzierung zeitintensiver manueller Vorgänge bei der Prüfung des Versicherungsschutzes durch einen automatischen Abgleich der aus den Abrechnungen extrahierten Informationen (Vertragsart, eingereichte Leistung, Versicherungsnehmer, Höhe der Rechnung) Einbindung der Sachbearbeiter über Dialoge zur Prüfung unklarer Fälle Integration der IT-Landschaft wie z. B. Mainframe, Bestandsführungssystem, vorhandene Datenbanken Anbindung medizinischer Prüfsysteme und einer Rule Engine (Visual Rules, Bosch Software Innovations) zur Abbildung komplexer Entscheidungsregeln Steigerung der Anzahl der Leistungsabrechnungen je Mitarbeiter durch automatisierte Vorprüfungen, Senkung der Schadenquote des Bestandes Erreichte Automatisierungsquote: 30 Prozent, Ausbau auf mindestens 40 Prozent ist geplant. Der Schwerpunkt der Arbeit hat sich von der Datenerfassung und manuellen Rechnungsprüfung mit Abgleich des Versicherungsschutzes zur Spezial prüfung komplexer Sachverhalte verlagert. Die Zeitersparnis ermöglicht eine Konzentration auf das Kerngeschäft: die nachhaltige Betreuung bestehender und Gewinnung neuer Kunden. Frank Mielke, HanseMerkur

8 Europa Bosch Software Innovations GmbH Schöneberger Ufer Berlin Germany Tel Fax Amerika Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3550 Chicago, Illinois 60601/USA Tel Fax Asien Bosch Software Innovations c/o Robert Bosch (SEA) Pte Ltd. 11 Bishan Street 21 Singapore Tel Fax Die Bosch Software Innovations GmbH, das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, konzipiert, entwickelt und betreibt weltweit innovative Software- und Systemlösungen, die unsere Kunden sowohl im klassischen Enterprise-Umfeld als auch im Internet of Things and Services voranbringen. In diesem Umfeld konzentrieren wir uns insbesondere auf die Themenfelder Mobilität, Energie- und Gebäudemanagement, Industrie und Finanzdienstleistungen. Unsere Software-Suite mit den speziellen, genau abgestimmten BPM+ und IoTS Editionen sowie den flexiblen Einzelprodukten ist sowohl für Projekte im Internet of Things and Services als auch für Projekte im Business Process Management (BPM)- und Business Rules Management (BRM)-Umfeld die perfekte Basis. Bosch Software Innovations ist mit rund 550 Mitarbeitern weltweit mit Standorten in Deutschland (Immenstaad am Bodensee, Waiblingen, Berlin), in Singapur, China (Shanghai), Australien (Melbourne) und den USA (Chicago, Palo Alto und Vienna) vertreten. Mehr Informationen unter Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 mit rund Mitarbeitern einen Umsatz von 52,5 Milliarden Euro. Seit Anfang 2013 gilt eine neue Struktur mit den vier Unternehmensbereichen Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, Gebrauchsgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2012 gab Bosch rund 4,8 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete rund Patente weltweit an. Ziel der Bosch- Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern und Technik fürs Leben weltweit anzubieten. Das Unternehmen wurde 1886 als Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik von Robert Bosch ( ) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbstständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte liegen mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafter funktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH. Mehr Informationen unter 06/2013 NA

inubit Versicherungen Vertrauen schaffen durch Zuverlässigkeit und Transparenz. inubit AG Member of Bosch Group

inubit Versicherungen Vertrauen schaffen durch Zuverlässigkeit und Transparenz. inubit AG Member of Bosch Group inubit Versicherungen Vertrauen schaffen durch Zuverlässigkeit und Transparenz. inubit AG Member of Bosch Group 2 inubit Versicherungen inubit Lösungen für die Versicherungsbranche Die inubit AG ist führender

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

inubit Telco & HighTech: Effiziente Abwicklung von Wachstumsfeldern dank idealer Prozesse mittels BPM Software Innovations

inubit Telco & HighTech: Effiziente Abwicklung von Wachstumsfeldern dank idealer Prozesse mittels BPM Software Innovations inubit Telco & HighTech: Effiziente Abwicklung von Wachstumsfeldern dank idealer Prozesse mittels BPM Software Innovations 2 Business Process Management mit inubit für effizente Abwicklungen von Wachstumsfeldern

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

inubit egovernment: Verwaltungsleistungen aus einer Hand Bürgernah Sicher Modern Software Innovations

inubit egovernment: Verwaltungsleistungen aus einer Hand Bürgernah Sicher Modern Software Innovations inubit egovernment: Verwaltungsleistungen aus einer Hand Bürgernah Sicher Modern Software Innovations 2 inubit egovernment inubit Lösungen für die öffentliche Verwaltung Die Bosch Software Innovations

Mehr

Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements

Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements Automatisierte Erkennung von potenziellen Interessenkonflikten Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements Bosch Software Innovations Projektbericht Ziele Automatische Erkennung potenzieller

Mehr

Die Credit Decision Platform: Flexibel, schnell und transparent zur automatisierten Kreditentscheidung

Die Credit Decision Platform: Flexibel, schnell und transparent zur automatisierten Kreditentscheidung Die Credit Decision Platform: Flexibel, schnell und transparent zur automatisierten Kreditentscheidung Software Innovations Global einsetzbar? Global rechtssicher? Konzernweit konsistente, intelligente

Mehr

Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations.

Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Software Innovations 2 Production Rules Configurator Abweichungen

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Im Internet lassen sich 340 Sextillionen Dinge miteinander verbinden. Vollständig ausge schrieben: 340 282 366 920 938 463 463 374

Im Internet lassen sich 340 Sextillionen Dinge miteinander verbinden. Vollständig ausge schrieben: 340 282 366 920 938 463 463 374 Presse-Information Hintergrund IoT (1) zur Bosch ConnectedWorld 05. Februar 2014 PI 8447 RB Res/SL Internet der Dinge und Dienste was ist das? Kurzer Hintergrund Alle Gegenstände ins Netz Alle Gegenstände

Mehr

Process Quality Manager Prozessdaten überwachen und dokumentieren. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations.

Process Quality Manager Prozessdaten überwachen und dokumentieren. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Process Quality Manager Prozessdaten überwachen und dokumentieren. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Software Innovations 2 Process Quality Manager Prozessdaten intelligent

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

Meter Gateway Manager zertifiziert Messdaten sicher verteilt. Mit den ConnectedEnergy Solutions von Bosch Software Innovations.

Meter Gateway Manager zertifiziert Messdaten sicher verteilt. Mit den ConnectedEnergy Solutions von Bosch Software Innovations. Meter Gateway Manager zertifiziert Messdaten sicher verteilt. Mit den ConnectedEnergy Solutions von Bosch Software Innovations. Software Innovations 2 Meter Gateway Manager Die Smart Meter Gateway Administration:

Mehr

Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor

Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor Verwaltungsleistungen aus einer Hand: Bürgernah Sicher Modern 1 inubit integrating your business and IT Deutscher BPM Full-Service-Anbieter 1999 gegründet;

Mehr

Brancheninitiative Prozessoptimierung

Brancheninitiative Prozessoptimierung Ziele Schaffung und Weiterentwicklung von offenen fachlichen und technischen Branchen- Konventionen zur elektronischen Prozess- abwicklung Gründung einer neutralen Non-Profit Profit-Organisation, welche

Mehr

12. Februar 2015. Robert Bosch GmbH Postfach 10 60 50 70049 Stuttgart

12. Februar 2015. Robert Bosch GmbH Postfach 10 60 50 70049 Stuttgart 12. Februar 2015 [ 01 ] Bosch treibt erstes europäisches Innovationsprojekt des Industrial Internet Consortium Vernetzte Industriewerkzeuge verbessern Qualität in der Fertigung Robert Bosch GmbH Postfach

Mehr

Lösungspartner für Versicherungskernsysteme

Lösungspartner für Versicherungskernsysteme Lösungspartner für Versicherungskernsysteme V Unser credo Modellgetriebene Entwicklung schafft maximal produktflexible Versicherungskernanwendungen Um neue Produkte im Zeitalter der Digitalisierung schnell

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Builder Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA Tel. +1 312

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Versicherungsforen-Themendossier

Versicherungsforen-Themendossier Versicherungsforen-Themendossier Nr. 17/2015 15. September 2015 Digitalisierung in der Assekuranz Von der Not zur Tugend Auszug:»Technische Umsetzung von BiPRO-Normen«von Steffen Reimann (Bosch Software

Mehr

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile! Die Differenzierung durch

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

OLVENCY II. Standard Reporting für Versicherungsunternehmen SOLVENCY II. ConVista Consulting 2012 1

OLVENCY II. Standard Reporting für Versicherungsunternehmen SOLVENCY II. ConVista Consulting 2012 1 SOLVENCY II Standard Reporting für Versicherungsunternehmen OLVENCY II ConVista Consulting 2012 1 SOLVENCY II Standard Reporting für versicherungsunternehmen Inhalt 1. EINLEITUNG 2. HERAUSFORDERUNGEN FÜR

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Vorstellung BiPRO e.v. Einführungstag Projekt Vermittlerabrechnung

Vorstellung BiPRO e.v. Einführungstag Projekt Vermittlerabrechnung Erfolgreiche Standardisierung von und für die Assekuranz Vorstellung BiPRO e.v. Einführungstag Projekt Vermittlerabrechnung Klaus Alter Senior Manager Business Development Düsseldorf, 21. Januar 2014 Normungsinstitut

Mehr

PLM-Systeme integrieren

PLM-Systeme integrieren PLM-Systeme integrieren Wir verbinden Ihre PLM-Prozesse Automatisiert Zuverlässig Durchgängig M a n s o l l t e a l l e s s o e i n f a c h w i e m ö g l i c h Integration von Prozessen Die Integration

Mehr

Unser Branchenwissen. Für Ihre Ziele. Beratung und Lösungen für Banken, die Sparkassenorganisation und die Versicherungswirtschaft.

Unser Branchenwissen. Für Ihre Ziele. Beratung und Lösungen für Banken, die Sparkassenorganisation und die Versicherungswirtschaft. Unser Branchenwissen. Für Ihre Ziele. Beratung und Lösungen für Banken, die Sparkassenorganisation und die Versicherungswirtschaft. Der Weg zur Wertschöpfung. Mit FINCON. Eine effiziente und zukunftsfähige

Mehr

Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel

Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel Vom Prozess zur IT Agenda Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel Das Unternehmen Seit etwa 30 Jahren Anbieter von Business Communication Lösungen Planung und Realisierung von

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Convista TesTsuiTe testsuite

Convista TesTsuiTe testsuite Convista Testsuite estsuite PRODUKTBESCHREIBUNG ConVista TestSuite hilft beim strukturierten Ablauf von Testverfahren. Die Prozesse im Testumfeld werden schneller und transparenter. Die Komplexität der

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Execution Platform Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Execution Platform Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Ganzheitliche Maklerbetreuung

Ganzheitliche Maklerbetreuung Ganzheitliche Maklerbetreuung Umsatzpotentiale erkennen und heben Ralf Hartmann Jürgen Freckmann Sven Wagener Was erwartet Sie? Wie können Umsatzpotentiale erkannt und gehoben werden? Der Ausbau des Vertriebsweges

Mehr

ÜBERGREIFENDE GESCHÄFTSPROZESSE IM INDUSTRIEBEREICH

ÜBERGREIFENDE GESCHÄFTSPROZESSE IM INDUSTRIEBEREICH ÜBERGREIFENDE GESCHÄFTSPROZESSE IM INDUSTRIEBEREICH AUS SICHT EINES MAKLERUNTERNEHMENS ZUR PERSON/ HOLGER MARDFELDT Partner der Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH & Co. KG Vorstand des VdVM Beiratsmitglied

Mehr

Rollout Process Manager installiert Prozesse optimiert, Kosten minimiert. Mit den Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations.

Rollout Process Manager installiert Prozesse optimiert, Kosten minimiert. Mit den Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations. Rollout Process Manager installiert Prozesse optimiert, Kosten minimiert. Mit den Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations. Software Innovations 2 Rollout Process Manager Energiewende:

Mehr

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Autor: Olaf Bischoff Account Manager olaf.bischoff@realtech.com www.realtech.com Die Experten in SAP-Beratung Professionelle

Mehr

Firmenbroschüre. Spectrum Consulting AG

Firmenbroschüre. Spectrum Consulting AG Die ist eine 2006 gegründete Unternehmensberatungs- Gesellschaft mit Sitz in Cham (). Die drei Partner Evren Alper, Patrick Büchi und Michel Bühlmann haben zuvor mehrere Jahre bei führenden internationalen

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

Service Optimierung. Digitale Integration der mobilen Welt. Schadenprozesse

Service Optimierung. Digitale Integration der mobilen Welt. Schadenprozesse Service Optimierung Digitale Integration der mobilen Welt Schadenprozesse Schadenmanagement muss steigenden Kundenerwartungen und Effizienzansprüchen genügen. Steigende Kundenerwartungen (verbesserte Regulierungsgeschwindigkeit,

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l VERSTEHEN VERSTEHEN LÖSEN LÖSEN CRM CRM BERATEN BERATEN Unternehmenspro l Unternehmenspro l Inhalt Unternehmensprofil 2 Unternehmenspro l Ökosystem ErfahrungIhres Unternehmens Erfahrung 2 2 CAS Engineering

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

Optimierung des Versicherungsvertriebes

Optimierung des Versicherungsvertriebes Optimierung des Versicherungsvertriebes Anforderungen an Datenmodelle und Service orientierte Architekturen im Sinne der Prozessgestaltung Alexander Kern Leiter Geschäftsstelle BiPRO e.v. Unterschleißheim,

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS und dem ADONIS Prozessportal ADONIS make processes work Prozesse machen den Unterschied Mit idealer Werkzeugunterstützung durch ADONIS und

Mehr

Portalsysteme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme

Portalsysteme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme Moderne Gateways für etablierte Backend-Systeme Mit unserem Service helfen wir unseren Kunden, ihre Vertriebs- und Verkaufsprozesse mit modernen Web-Anwendungen im Internet zu präsentieren. Motivation

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Modellierung von Geschäftsprozessen

Modellierung von Geschäftsprozessen Modellierung von Geschäftsprozessen Wie und Warum? 28. April 2015, Bayreuth Friedrich-von-Schiller-Str. 2a 95444 Bayreuth, Germany Telefon: +49 921 530 397 11 Telefax: +49 921 530 397 10 info@bfm-bayreuth.de

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH InnovationsForum Banken & Versicherungen 2013 Zürich, 28. November 2013 Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, GmbH 1 InnovationsForum 2013 INST/PRV-BI 28.11.2013 GmbH

Mehr

Presseinformation PI 084/14 14.11.2014

Presseinformation PI 084/14 14.11.2014 Rexroth-Steuerungen und -Antriebe offen für IT- und Internet-Programmiersprachen Nächste Evolutionsstufe von Open Core Engineering mit zusätzlichen Kommunikations- und Programmiermöglichkeiten Open Core

Mehr

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Peter Heese Architekt Microsoft Deutschland GmbH Holger Berndt Leiter Microsoft Server Lufthansa Systems AG Lufthansa Systems Fakten & Zahlen

Mehr

Produktstrategie und Roadmap

Produktstrategie und Roadmap Lösungen für Dienstleister Produktstrategie und Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Lösungen für Dienstleister Ihre qualifizierte Branchen- Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme 27. April 2004 München Brigitte Stuckenberger Business Process Management verbindet technische und fachliche Sicht auf Geschäftsprozesse Unternehmensberatungen,

Mehr

Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. initiiert von PROMETHEUS. powered by V-D-V.

Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. initiiert von PROMETHEUS. powered by V-D-V. Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. Eine Initiative der Prometheus-Foundation e.v. Gründung der Prometheus Foundation am 15. März 2010 durch Versicherer, Maklerorganisationen und IT-Häuser.

Mehr

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen 22. März 2012 MODERNES GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen WWW.METASONIC.DE 2004: Gründung der Metasonic AG mit Fokus auf innovative Lösungen für das Geschäftsprozessmanagement,

Mehr

ATM/Kiosk Management Server Management Fallstudie Mobile Device Management Retail Management

ATM/Kiosk Management Server Management Fallstudie Mobile Device Management Retail Management ATM/Kiosk Management Server Management Fallstudie Mobile Device Management Retail Management Fallstudie Server-Management am Beispiel eines europäischen Versicherers Komplexes Server-Management im heterogenen

Mehr

Branchenkompass 2013 Versicherungen www.steria-mummert.de. Bosch InnovationsForum 2013 Zürich, 28.11.2013

Branchenkompass 2013 Versicherungen www.steria-mummert.de. Bosch InnovationsForum 2013 Zürich, 28.11.2013 Branchenkompass 2013 Versicherungen Bosch InnovationsForum 2013 Zürich, 28.11.2013 Branchenkompass 2013 Versicherungen Steria Mummert Consulting Datum: 28.11.2013 Lars Matzen, Senior Manager Dieses Werk

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement der nächsten Generation mit ADONIS ADOSCORE ADONIS ADOLOG ADOIT ADONIS make processes work www.boc-group.com Prozesse machen den Unterschied Mit idealer

Mehr

BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur

BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur Stand der Technik und hands-on Demonstration 1. Dez. 2005 Marc Pellmann www.inubit.com inubit AG = Standardsoftware für integrierte Geschäftsprozesse

Mehr

elearning @ Bosch Training Center

elearning @ Bosch Training Center elearning @ Bosch Training Center elearning bei Bosch Training Center: Eine effiziente Lösung zur Verbreitung standardisierter Lerninhalte Stefan Jakoby (C/BTC4) 1 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Mehr

Elektronische Prozess-Standards aus und für die Assekuranz Christoph Wagner

Elektronische Prozess-Standards aus und für die Assekuranz Christoph Wagner Elektronische Prozess-Standards aus und für die Assekuranz Christoph Wagner Leiter Normung BiPRO e.v. 1 nrw.units - Security meets Versicherungswirtschaft Köln 28. November 2013 Branche unter Druck Finanzmarktkrise

Mehr

Next Level Business Process - Welche Trends erwarten uns? Dirk Detmer Geschäftsführer SoftProject GmbH

Next Level Business Process - Welche Trends erwarten uns? Dirk Detmer Geschäftsführer SoftProject GmbH Next Level Business Process - Welche Trends erwarten uns? Dirk Detmer Geschäftsführer SoftProject GmbH Release 4.7 Oktober 2014 - Highlights X4 Activities Karten Terminplaner Prozessbibliothek X4 ControlCenter

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb 03.05.2007 Matthias Gehrig (Online Consulting AG) Online Consulting AG Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Fax +41 (0) 71 913

Mehr

der intelligente Weg zu mehr Produktivität A f

der intelligente Weg zu mehr Produktivität A f .XLS SMS.DOC A f ECM ARENA bringt Ordnung in die Fülle an unstrukturierten Daten und Dokumenten in getrennten Systemen. Es vereint die Elemente digitales Dokumentenmanagement, revisionssichere elektronische

Mehr

mymedis Medical Information System FOCUS ON SERVICE www.carus-it.com

mymedis Medical Information System FOCUS ON SERVICE www.carus-it.com mymedis Medical Information System FOCUS ON SERVICE www.carus-it.com Der Schmetterling symbolisiert die Leichtigkeit und Eleganz einer Entwicklung. Zeit für Menschen steht für unser Ziel: Wenn Ärzte und

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung

GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung GRC-Suite i RIS GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung Die Software GRC-Suite i RIS (intelligent Reports, Informations and Solutions) unterstützt Sie effektiv und effizient in Ihrem Governance-, Risk-

Mehr

ABIT Unternehmensportrait

ABIT Unternehmensportrait ABIT Unternehmensportrait Wir arbeiten für Ihren Erfolg Über 1.000 750 Kunden aus vielen Wirtschaftsbereichen haben uns mit ihrem Vertrauen in fast den drei letzten Jahrzehnten zu zu dem gemacht, was was

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Onveda Lösungen mit Mehrwert eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Smartforms für frei definierbare Formularfelder Einkaufsprozesse mit uneingeschränkter Lieferantenkontrolle

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

Die Rolle von SOA in BPM

Die Rolle von SOA in BPM Die Rolle von SOA in BPM 5. Process Solutions Day Frankfurt a.m. 17. Mai 2010 Ivo Koehler, inubit AG Agenda Einleitung inubit AG Vorstellung BPM Von Aufbauorganisation zur Prozessorientierung SOA und BPM

Mehr

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Konzentration auf Ihre Kerntätigkeiten Investitionsschonend:

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

Verbesserung der Prozessleistung im Versicherungsvertrieb durch den Einsatz vorkonfigurierter BiPRO Prozesspakete

Verbesserung der Prozessleistung im Versicherungsvertrieb durch den Einsatz vorkonfigurierter BiPRO Prozesspakete Verbesserung der Prozessleistung im Versicherungsvertrieb durch den Einsatz vorkonfigurierter BiPRO Prozesspakete Kai Mersmann, Managing Consultant, adesso AG 13.03.2009 Agenda Über adesso Ausgangssituation

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

Jahrestreffen der Compliance User Group Donnerstag, 15. Mai 2014 Immenstaad

Jahrestreffen der Compliance User Group Donnerstag, 15. Mai 2014 Immenstaad Jahrestreffen der Compliance User Group Donnerstag, 15. Mai 2014 Immenstaad Software Innovations Alles im grünen Bereich, Compliance Officer. Schlanke Prozesse, clevere Regeln - das Leben kann so einfach

Mehr

Production Performance Manager systematische Verbesserung der Maschinenverfügbarkeit.

Production Performance Manager systematische Verbesserung der Maschinenverfügbarkeit. Production Performance Manager systematische Verbesserung der Maschinenverfügbarkeit. www.bosch-si.de/production-performance-manager Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations.

Mehr

Wir helfen Ihnen, sich auf Ihre Kompetenzen zu konzentrieren.

Wir helfen Ihnen, sich auf Ihre Kompetenzen zu konzentrieren. Wir helfen Ihnen, sich auf Ihre Kompetenzen zu konzentrieren. R Unser Anspruch bei bitbase Fokussiert auf Zuverlässigkeit, Qualität und eine permanente Serviceerweiterung tragen wir dazu bei, dass Sie

Mehr

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Schneller, transparenter, kostengünstiger EDI Was ist EDI und was

Mehr

BUSINESS IN THE FAST LANE. mybusiness Supplier. Übersicht

BUSINESS IN THE FAST LANE. mybusiness Supplier. Übersicht BUSINESS IN THE FAST LANE mybusiness Supplier Übersicht E-World, Essen, 10.02.2015 Vollautomatisierte Erfüllung aller Prozesse des Lieferanten. Motivation In der Marktrolle des Lieferanten haben Sie heute

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

Digital Office. Warum DMS Warum MuP Warum ELO MuP Consulting. DMS optimierte Geschäftsprozesse. Firmenwissen auf einen Klick

Digital Office. Warum DMS Warum MuP Warum ELO MuP Consulting. DMS optimierte Geschäftsprozesse. Firmenwissen auf einen Klick DMS optimierte Geschäftsprozesse Firmenwissen auf einen Klick WARUM ein DMS/ECM Die Harmonisierung und Beschleunigung von Informationsprozessen sind in Zukunft die entscheidenden Erfolgsfaktoren im Wettbewerb.

Mehr

Bedeutung des E-Governments für die Versicherungswirtschaft

Bedeutung des E-Governments für die Versicherungswirtschaft Bedeutung des E-Governments für die Versicherungswirtschaft Werner Schmidt, LVM Versicherung Fachkonferenz Föderales E-Government am 13. Dezember 2012 DIHK Deutscher Industrie und Handelskammertag 2 Gesamtverband

Mehr

Camunda BPM für den Kfz-Versichererwechsel

Camunda BPM für den Kfz-Versichererwechsel Camunda BPM für den Kfz-Versichererwechsel Ablösung eines Cobol Mainframe-Systems Verdopplung der bisherigen Automatisierungsquote www.camunda.com »Im Ergebnis wird eine höhere Prozesstransparenz und -standardisierung

Mehr

Credit Risk Rating Platform: Software-Lösung für das Kreditrisikomanagement

Credit Risk Rating Platform: Software-Lösung für das Kreditrisikomanagement Credit Risk Rating Platform: Software-Lösung für das Kreditrisikomanagement Financial Software Plattform für interne Ratingmodelle Jahresabschlussanalyse Frühwarnsystem Simulation und Stresstests Reportingumgebung

Mehr

Olivier Le Moal - Fotolia.com. KBU Logistik GmbH. Software für effektive Lagerlogistik

Olivier Le Moal - Fotolia.com. KBU Logistik GmbH. Software für effektive Lagerlogistik Olivier Le Moal - Fotolia.com KBU Logistik GmbH Software für effektive Lagerlogistik Yuri Arcurs - Fotolia.com Das KBU Team Spezialgebiet Lagerlogistik Seit mehr als 25 Jahren realisieren wir Projekte

Mehr

Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser. Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT

Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser. Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT Enterprise Architecture Management für Krankenhäuser Transparenz über die Abhängigkeiten von Business und IT HERAUSFORDERUNG Gestiegener Wettbewerbsdruck, höhere Differenzierung im Markt, die konsequente

Mehr

Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse

Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse Operative Exzellenz in der Konsumgüterindustrie Ganzheitliche und GuV wirksame Optimierung der Unternehmensprozesse Jochen Jahraus, Partner KPS Consulting Competence Center Konsumgüter Seite Operative

Mehr

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Eine Einführung zum Multi Channel Invoice Processing Tausende von Rechnungen werden jeden Monat in Unternehmen verarbeitet. Papier ist

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr