Project System Engineering Software

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Project System Engineering Software"

Transkript

1 Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Die Project System Engineering Software ist Voraussetzung für erfolgreiches und konkurrenzfähiges Projektmanagement.

2 Seite 2/8 Project System Engineering Software Kurzbeschreibung Project System Engineering Software erlaubt Ihnen, sich als Projektleiter, Teilprojektleiter oder System Engineer auf die Leitungsaufgaben zu konzentrieren. Sie verringert den administrativen Aufwand langfristig um bis zu 30 Prozent. Die Planung, das Erfassen von Projektphasen, Meilensteinen, Arbeitspaketen, Reports, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen erfolgt standardisiert. Diese Standardisierung mit zwingenden Basisvorgaben führt zu einer höheren Qualität im Projektmanagement und steigert den Projekterfolg. Erfasste Änderungen im Projektverlauf werden dank den verankerten Abhängigkeiten automatisch aktualisiert. Die Anwender aller Stufen erhalten damit den neusten Stand der Projektentwicklung und der Trendanalysen zu den Meilensteinen, Risiken und Kosten. Diese laufend angepassten Grundlagen ermöglichen den Projektleitern, die richtigen Führungsentscheide zu treffen und den Projekterfolg zu erhöhen. Das integrierte Portfolio-Management als Verbindung zwischen Projektplanung und Projektentwicklung erlaubt, alle Projekte innerhalb eines Unternehmens quantitativ und qualitativ mit demselben Massstab zu vergleichen. Damit sind die Verantwortlichen in der Lage, richtig zu priorisieren und adäquate Entscheidungen zu fällen. Die Projektmitarbeitenden sowie deren Wissen sind zentral organisiert. Dies garantiert, die Ressourcen optimal einzusetzen. Ausserdem vereinfacht die Software die Kommunikation mit den verschiedenen Projektbeteiligten. Project System Engineering Software entstand in der praktischen Anwendung und aufgrund langjähriger Erfahrung. Damit nicht nur die Projektbeteiligten auf dem neusten Stand sind, sondern auch die Software, optimieren wir den Projektmanagement-Prozess in der Software laufend. Kurzbeschreibung der Funktionen Projekt setup Projektanträge werden in der Project System Engineering Software (PSES) standardisiert verfasst und zur Freigabe unterbreitet. So ist garantiert, dass alle notwendigen Angaben vorhanden sind. Funktionen im projektmanagement Die Funktionen der Antragsteller, des Decision Committee (der Entscheider), des Steering Comittee (Steuerungsausschusses), der Auftraggeber, Projektleiter, Teilprojektleiter und Projektmitarbeiter sind in der Software hinterlegt. Durch die eindeutige Zuordnung der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen zu den Funktionen erübrigen sich Diskussionen zu diesen Punkten. Mitarbeiter Skill Management Die Fähigkeiten (Skills) von Projektleitern, Teilprojektleitern und Projektmitarbeitern ist in der Mitarbeiter Skill Management-Datenbank erfasst und kategorisiert. Die praktische Projekterfahrung fliesst anhand der Erfassung der laufenden Projekte automatisch in die Datenbank ein. Die Leistungen der in Projekten beschäftigten Personen werden über mehrere Projekte hinweg dokumentiert. Dies erlaubt, für weitere Projekte diejenigen Personen mit den zutreffendsten Fähigkeiten beizuziehen. Personen mit zu geringen Fähigkeiten werden weiter ausgebildet. Damit sind negative Überraschungen aufgrund fehlender Fähigkeiten ausgeschlossen. Anhand des Know-hows und der Erfahrung erfolgt auch automatisch die Einstufung der Projektleiter und Teilprojektleiter in die Levels A, B, C oder D der International Project Management Association (IPMA) oder in die verschiedenen Levels des Project Management Institute (PMI).

3 Seite 3/8 Führung Mit einer standardisierten Projektführung sind Projektleiter in der Lage, alle Projekte vergleichbar zu führen. Gerade für Unternehmen mit unterschiedlichen Projekten ist die standardisierte und damit vergleichbare Projektführung von Vorteil. Planung Die Planung der Projekte erfolgt aufgrund der standardisierten Eingabe von Meilensteinen, Projektphasen, Prozessen sowie der Termine und Kosten einheitlich. Die Projektleiter planen somit die Projekte automatisch richtig, Projektmanagement nach Gutdünken des Projektleiters gehört der Vergangenheit an. Die Erfolgschancen der Projekte erhöhen sich dadurch massiv. Koordination Die Project System Engineering Software sorgt für die effiziente Planung, Koordination und Durchführung von Meetings. Die Protokolle werden standardisiert erstellt, unerledigte Aufgaben transferiert die Software automatisch in eine «Open Action Item List», damit sie im Folgemeeting wieder in den Traktanden erscheinen. Während der Meetings erfasste Protokolle liegen den Sitzungsteilnehmern unmittelbar nach dem Meeting im PDF-Format am eigenen Arbeitsplatz vor. Action Item List Unerledigte Aufgaben werden in einer Action Item List aufgeführt. Die Aufgaben (Action Items) sind der verantwortlichen Person zugeteilt und mit Termin-Limiten versehen. Risk Management Mit dem standardisierten Risk Management werden die Risiken erfasst, priorisiert, geeignete Massnahmen festgelegt und die daraus eventuell entstehenden Kosten beziffert. Durch die Standardisierung können die Risiken projektübergreifend verglichen, allfällige Risikoherde festgestellt und anschliessend eliminiert werden. Stakeholder Management Stakeholder und ihre Funktion im Projekt werden in einer Datenbank kategorisiert erfasst. Dabei werden ihnen eine Stakeholder-Klasse sowie eine Priorisierung zugewiesen. Statistik Mit der Statistikfunktion definieren die Nutzer Statistiken nach ihrer Wahl aufgrund der bereits bestehenden Daten in der Datenbank der Project System Engineering Software. Controlling / reporting Das Projekt Reporting zu den Projektabläufen erfolgt standardisiert und basiert auf Kennzahlen. Die Standardisierung erlaubt den Vergleich verschiedener Projekte miteinander. Cockpit Die Cockpits beruhen auf übersichtlichen Standardreports im A4-Format, die alle relevanten Kennzahlen für die erfolgreiche Projektführung enthalten.

4 Seite 4/8 Trendanalyse Die standardisierten Trendanalysen zeigen den zeitlichen Projektverlauf der IST-Situation sowie den Trend der Projektentwicklung. Die Software verfügt über Trendanalysen zu Projektmanagern, Stakeholders, Meetings, Action Items, Meilensteinen, Risikomanagement und Kosten. Management Project System Engineering Software unterstützt den Projektleiter in seinen Managementfunktionen. Sie hilft in der Qualitätssicherung, in der Führung und im Change Management, in der Prozesssicherheit, der Konfiguration und im Vertragsmanagement. Engineering Change Proposal / Request (ECP) In jeder Phase des Projektes kann mit der Project System Engineering Software ein Engineering Change Proposal / Request aufgesetzt werden, um damit allfällige Änderungen oder neue Bedürfnisse der Kunden in die bestehende und freigegebene Projektplanung einzubinden. Die ECP werden im Change Control Board zentral gesammelt. Change Control Board (CCB) Im Change Control Board werden alle Engineering Change Proposals / Requests zentral gesammelt. Die Teilnehmer des CCB entscheiden, wie eine oder mehrere zusammenhängende ECP und ihre Auswirkungen im Projekt berücksichtigt werden müssen. Die Umsetzung der Veränderungen plant und initiiert in der Folge das Projektmanagement. Glossar Das implementierte Glossar sorgt für ein einheitliches Verständnis der Begriffe. Sie haben die Möglichkeit, neue Begriffe zu definieren und mit Ihren Projektmitarbeitern abzustimmen. Damit ist sichergestellt, dass alle Projektbeteiligten unter einem Begriff dasselbe verstehen. ProjektPortfolioManagement Indem die Projekte kategorisiert werden, können sie im Projektportfolio-Management abgebildet, verglichen und priorisiert werden. VerbesserungsManagement Im Verbesserungsmanagement werden jene Prozesse und Punkte während eines Projektverlaufes erfasst, die nicht funktionieren und die zu verbessern sind. Da diese Verbesserungsvorschläge zu jedem Zeitpunkt festgehalten werden können, geraten sie nicht in Vergessenheit. Die kategorisierte Eingabe der Verbesserungen machen spezifische Schwachstellen in den Prozessen, bei Mitarbeitern oder bei deren Funktionen ersichtlich. Dokumentation Project System Engineering Software erstellt automatisch die für die Projektführung notwendigen Dokumentationen (Projektantrag, Projektauftrag, Projektplan, Projektstatusbericht, Projektfortschrittsbericht, Controlling-Konzept, Projekt Cockpit, Projektabschlussbericht). Die Project System Engineering Software ist Voraussetzung für erfolgreiches und konkurrenzfähiges Projektmanagement.

5 Seite 5/8 PSES I PSES II PSES III PSES IV PSES V PSES VI PSES VII Skill Mgmt Stakeholder Mgmt Risk Mgmt AIL Meetings&AIL Einzelprojekt Portfolio Mgmt Projekt Setup Projektantrag erstellen Projektantrag bewilligen und Projektauftrag erstellen MITARBEITER Skill Management mitarbeiter kategorisiert erfassen und verwalten curriculum Vitae der Mitarbeiter erfassen und verwalten Skills der Mitarbeiter erfassen und verwalten ipma-massstab auf Mitarbeiter- Skills anwenden PMI-Standard auf Mitarbeiter-Skills anwenden Personalentwicklung Ressourcenmanagement Führung Projektführung Projektabwicklung (Methoden&Tools) Planung Projektplanung (Organisation) Projektstrukturplan Terminplanung Kostenplanung Leistungsplanung Kommunikationsplan Sitzungsplan Ressourcenplanung Stakeholder Management erstellen / Zuweisen und Bewerten von Stakeholdern Stakeholder Tracking Risk Management erstellen / Zuweisen und Bewerten von Risiken massnahmen zur Risikominimierung definieren Risk Tracking Action Item List erstellen und Zuweisung von Action Items Action Item Tracking Koordination / Meeting Progress Meetings inkl. Briefing / Debriefing / MoM review Meetings inkl. Briefing / Debriefing / MoM reportings inkl. Briefing / Debriefing / MoM

6 Seite 6/8 Standardisiertes Projekt-Reporting Finance & Costs Controlling / Reporting Cockpit Skill Management Cockpit Stakeholder Cockpit Risk Cockpit Action Item Cockpit Meeting Cockpit Finance & Costs Cockpit Project Cockpit Trendanalyse Skill-Management-Trendanalyse Stakeholder-Trendanalyse Riskmanagement-Trendanalyse Action Items-Trendanalyse Meetings-Trendanalyse Meilenstein-Trendanalyse Cost-Trendanalyse Statistik Skill-Analyse Stakeholder-Analyse Risk-Analyse Komplexitätsanalyse Betroffenheitsanalyse Beteiligungsanalyse Management Qualitätsmanagement Dokumentenmanagement Changemanagement Configurationmanagement Vertragsmanagement Standardisierte Aufnahme von neuen Requirements ECP reviewen und freigeben ECP Tracking automatische Einbringung der Kosten und Termine im Projekt Zentrale Erfassung und Verwaltung von Fachbegriffen PSES I PSES II PSES III PSES IV PSES V PSES VI PSES VII Skill Mgmt Stakeholder Mgmt Risk Mgmt AIL Meetings&AIL Einzelprojekt Portfolio Mgmt Engineering Change Proposal / Request Change Control Board Glossar VerbesserungsManagement Verbesserungsinput Verbesserungsantrag

7 Seite 7/8 Projektkategorisierung Projektportfoliomanagement Portfoliomanagement Controlling PSES I PSES II PSES III PSES IV PSES V PSES VI PSES VII Skill Mgmt Stakeholder Mgmt Risk Mgmt AIL Meetings&AIL Einzelprojekt Portfolio Mgmt ProjektporTfoliomanagement Funktionen in PSE Software Projektleiter Teilprojektleiter System Engineer Projektmitarbeiter Lenkungsausschuss (Steering Committee) Bewilligungsgremium (Decision Committee) Projektmanagement-Office Project Office Human Resources Board of Management Programm Manager Stakeholder Manager Risk Manager Lessons Lernd Manager Glossar Manager Project Controller Customer User Administrator aufgaben / Verantwortung / Kompetenzen gemäss User Manual aufgaben / Verantwortung / Kompetenzen anpassbar Dokumentation Modulspezifische Berichte Projektinput Projektantrag Projektauftrag Glossar Projektmanagementplan Projektstatusbericht Projektfortschrittsbericht Controllingkonzept Projekt Cockpit Projektabschlussbericht

8 Seite 8/8 Systemanforderungen SERVER-Betriebssystem Windows Linux Novell client-betriebssystem Windows XP Windows Vista Windows 7 Bildschirmauflösung optimal 1280 x 1024 Harddisk Installation 1 GB Programm abhängig von Datenbankgrösse Arbeitsspeicher minimal 2 GB RAM optimal 4 GB RAM LIZENZIERUNG PSES I PSES II PSES III PSES IV PSES V PSES VI PSES VII Anzahl Skill Mgmt Stakeholder Mgmt Risk Mgmt AIL Meetings&AIL Einzelprojekt Portfolio Mgmt DEMOVERSION Einzelplatz Lizenz 1 PAKET 1 Einzelplatz Lizenz 1 PAKET 2 Server Lizenz 1 inkl. Floating Lizenz 3 PAKET 3 Server Lizenz 1 inkl. Floating Lizenz 3 1) 1) unbeschränkte Anzahl zusätzlicher Floating Lizenzen zu Paket 2 & 3 Floating Lizenz 1) Auf Anfrage

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch PSE STAKEHOLDER Management Software Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Mit der PSE Stakeholder Management Software - als Teil der Project System Engineering Software sind Sie stets in der Lage,

Mehr

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch PSE SKILL Management Software Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Für Ihr Projekt benötigen Sie Personen mit spezifischen Fähigkeiten. Die PSE Skill Management Software ermöglicht Ihnen, die für

Mehr

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Die PSE Risk Management Software als Teil der Project System Engineering Software ist Voraussetzung für die Identifizierung, Analyse, Bewertung und Minimierung

Mehr

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen.

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. PSE Skill Management Software Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Für Ihr Projekt benötigen Sie Personen mit spezifischen Fähigkeiten. Die PSE Skill Management Software ermöglicht Ihnen, die für

Mehr

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch

Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. www.pse-solutions.ch PSE ACTION ITEM Soft ware Qualität steigern. Zeit und Kosten sparen. Die PSE Action Item Software als Teil der Project System Engineering Software ist Voraussetzung für den optimalen Überblick und Reaktionsfähigkeit

Mehr

Rule the principal. www.pse-solutions.ch

Rule the principal. www.pse-solutions.ch Rule the principal www.pse-solutions.ch Software ersetzt das Denken nicht Die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Unternehmung ist von den verschiedensten Faktoren abhängig. Einer davon ist, die Qualität und Effizient

Mehr

Behalten Sie den Überblick über Ihre Projekte.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Projekte. Behalten Sie den Überblick über Ihre Projekte. Das PM Cockpit basiert auf MS SharePoint und ermöglicht eine umfassende Planung und Steuerung von Projekten. Es können Projekte angelegt, Verantwortlichkeiten

Mehr

IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken

IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken Seminarunterlage Version: 6.02 Version 6.02 vom 9. April 2015 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen

Mehr

Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen

Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen Anhang Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen In unserem Downloadcenter bieten wir Ihnen praxiserprobte PM-Hilfsmittel an, die Ihnen den Transfer der beschriebenen kritischen

Mehr

SPOL. bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine!

SPOL. bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine! Projektmanagement SPOL bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine! Haben Sie von aufregenden, vielleicht sogar projektbedrohlichen Ereignissen zu berichten? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir nehmen gewissenhaft

Mehr

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Die Wahrheit über Projekte. nur 24% der IT Projekte der Fortune 500 Unternehmen werden erfolgreich abgeschlossen 46% der Projekte

Mehr

Einführung in das Projektmanagement 1

Einführung in das Projektmanagement 1 Einführung in das Projektmanagement 1 Gliederung 1. Einführung und Grundlagen 1.1 Beispiele 1.2 Grundbegriffe und Definitionen 1.3 Erfolgsfaktoren des Projektmanagements 2. Projektorganisation 3. Projektphasen

Mehr

Tool Landkarte. Social Event 2008, Roland Heini, SPOL AG. Partner für Projekt und Portfoliomanagement. Roland Heini

Tool Landkarte. Social Event 2008, Roland Heini, SPOL AG. Partner für Projekt und Portfoliomanagement. Roland Heini Roland Heini Partner für Projekt und Portfoliomanagement Social Event 2008, Roland Heini, SPOL AG Ziel Einen Überblick zu vermitteln für welche Einsatzbereiche innerhalb des Projektmanagement es welche

Mehr

Projektarbeit XXXX. Projektdokumentation. Operative Professional IT Projektleiter

Projektarbeit XXXX. Projektdokumentation. Operative Professional IT Projektleiter Projektdokumentation Eine Migration von Microsoft Windows XP auf Windows 7 inklusive dem Anwendungsportfolio Operative Professional IT Projektleiter (anonym) Sperrvermerk Die vorgelegte Projektarbeit mit

Mehr

Projektmanagement bei FIS KORDOBA

Projektmanagement bei FIS KORDOBA Projektmanagement bei FIS KORDOBA Ein Projekt ist ein einmaliges Vorhaben einer Aufgabenausführung mit einem festen Anfangs- und Endtermin. Immer häufiger setzen Wirtschaftsunternehmen, Organisationen

Mehr

Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg

Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg Kursziele Sie verstehen Projektmanagement auf Basis des PMBOK -Standards des Project Management Institute (PMI ) Sie kennen den Projektmanagement-Lebenszyklus,

Mehr

Integration von unterschiedlichen Vorgehensmodellen durch ein Project Management Office auf Basis des PMBoK. Werner Achtert

Integration von unterschiedlichen Vorgehensmodellen durch ein Project Management Office auf Basis des PMBoK. Werner Achtert Integration von unterschiedlichen Vorgehensmodellen durch ein Project Management Office auf Basis des PMBoK Werner Achtert Agenda Projektmanagement in IT-Projekten Einrichtung eines PMO in der BVBS PMBoK

Mehr

Projektmanagement. Trainingsmodule

Projektmanagement. Trainingsmodule Projektmanagement Trainingsmodule Die Projektmanagement Trainingsmodule Projekterfahrung Modul 6 Krisenmanagement in Projekten Modul 7 PMP Vorbereitung zur PMI Zertifizierung Modul 8 Projekt Portfolio

Mehr

Teil 1 Soziale Aspekte des Projektmanagements. Einleitung Guideline zur PM Tool Einführung PM Tools im Überblick PM Methodiken/Modelle im Überblick

Teil 1 Soziale Aspekte des Projektmanagements. Einleitung Guideline zur PM Tool Einführung PM Tools im Überblick PM Methodiken/Modelle im Überblick Kopfzeile VP Projektmanagement SS 2007 Termin 4 PM Modelle / Tools Agenda Teil 1 Soziale Aspekte des Projektmanagements Teil 2 PM Modelle / Tools Einleitung PM Tools im Überblick PM Methodiken/Modelle

Mehr

MS Project Professional 2007. mit Project Server 2007. und Portfolio Manager 2007

MS Project Professional 2007. mit Project Server 2007. und Portfolio Manager 2007 Unternehmensweites Enterprise Project Projektmanagement Management MS Project Professional 2007 mit Project Server 2007 und Portfolio Manager 2007 Quelle: Microsoft Seite 1 von 8 Projektmanagement mit

Mehr

IT-Governance. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich. +41 44 455 63 63 info@axeba.ch www.axeba.ch

IT-Governance. axeba ag. Professional IT Consulting. Räffelstrasse 10 8045 Zürich. +41 44 455 63 63 info@axeba.ch www.axeba.ch IT-Governance ag Räffelstrasse 10 8045 Zürich +41 44 455 63 63 by, 2014, Slide 1 ag Markus Elsener Konrad Risch Reto Jaeggi Bruno Felix Kernkompetenzen Gründung Inhaber Anzahl Mitarbeiter Kunden by, 2014,

Mehr

PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO)

PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO) PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO) Leistungsumfang makeit information systems GmbH Seite 1 von 7 In den letzten Jahren waren Unternehmen verstärkt darin gefordert, Produkte und Dienstleistungen rascher am

Mehr

Inhaltsverzeichnis Projektmanagement und PRINCE2 Über dieses Buch Projektmanagement PRINCE2-Grundlagen PRINCE2 im Überblick

Inhaltsverzeichnis Projektmanagement und PRINCE2 Über dieses Buch Projektmanagement PRINCE2-Grundlagen PRINCE2 im Überblick Inhaltsverzeichnis Projektmanagement und PRINCE2... 11 Über dieses Buch... 13 1 Projektmanagement... 15 1.1 Was ist ein Projekt?... 16 1.2 Was bedeutet Projektmanagement?... 18 1.2.1 Erfolgreiches Projektmanagement...

Mehr

PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE.

PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE. PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE. Business Consulting IT Architektur IT Projektmanagement IT Service- & Qualitätsmanagement IT Security- & Risikomanagement Strategie & Planung Business Analyse

Mehr

Project W02. PLANTA Project

Project W02. PLANTA Project W02 PLANTA Project 2/20 Unternehmensprofil PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Project Management-Software auf dem europäischen Markt. PLANTA bietet seit

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Was macht Projekte erfolgreich?

Was macht Projekte erfolgreich? Was macht Projekte erfolgreich? Überblick in Erfolgsfaktoren des Projektmanagements Ralf Gabriel, Gabriel.management, 19.4.2012 Münchner Unternehmerkreis MUK-IT Folie 1 Gabriel.management Interim-Management

Mehr

Einführung in das Projektmanagement nach PMI

Einführung in das Projektmanagement nach PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

what projects want SPOL

what projects want SPOL what projects want SPOL SPOL Partner für Projekt- und Portfolio- Management Leistungen und Produkte SPOL Seit 1991 leisten wir universelle Dienste zu jedem Faktor der Projektarbeit. Weil wir wissen, welche

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer.

Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer. Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer. Der Markt für Projektmanagement-Software ist breit gefächert und reicht von simpelsten To-Do-Listen bis zu eigens für Unternehmen programmierter Spezialsoftware.

Mehr

Vorlesung am 18.11.2008. Projektmanagement. Dr. F. Sarre Wintersemester 2008 / 2009. Folie 114

Vorlesung am 18.11.2008. Projektmanagement. Dr. F. Sarre Wintersemester 2008 / 2009. Folie 114 Vorlesung am 18.11.2008 Projektmanagement Folie 114 Projektmanagement Was umfasst Projektmanagement? Organisation, Planung und die Steuerung von (IT-) Projekten Führungsaufgaben Teilprojektleitung Steuerung

Mehr

PM-smart - Einführung bei der:

PM-smart - Einführung bei der: PM-smart - Einführung bei der: vom Erstkontakt beim PMA-Focus 2012 zum operativen Einsatz Markus Tichy, OeKB Werner Juwan, Evoloso Vortragende Markus Tichy, Oesterreichische Kontrollbank AG o Projektmanager

Mehr

noecon betriebswirtschaftlichtechnische Projektdienstleistungen

noecon betriebswirtschaftlichtechnische Projektdienstleistungen betriebswirtschaftlichtechnische Lösungen Geschäftsfelder Der Fokus liegt auf der gleichzeitigen Betrachtung technischer und betriebswirtschaftlicher Aspekte Leistungsspektrum Langfristige Unter- nehmens-

Mehr

Der Projektmanager (nach GPM / IPMA) Fragen zur Selbsteinschätzung und für die Prüfungsvorbereitung. Kapitel B Vorgehensmodelle

Der Projektmanager (nach GPM / IPMA) Fragen zur Selbsteinschätzung und für die Prüfungsvorbereitung. Kapitel B Vorgehensmodelle Der Projektmanager (nach GPM / IPMA) Fragen zur Selbsteinschätzung und für die Prüfungsvorbereitung Kapitel B Vorgehensmodelle Inhaltsverzeichnis 1 B Vorgehensmodell... 3 1.1 Welche Vorgehensmodelle sind

Mehr

Sie lieben es Wir prüfen es

Sie lieben es Wir prüfen es Revision eines Projektportfolio-Managements Fallbeispiel AXA Attila Bankó, Nicola Varuolo Internal Audit SVIR/ISACA-Tagung 2008: Revision eines Projektportfolio-Managements Sie lieben es Wir prüfen es

Mehr

Projektportfoliomanagement > Erfahrungen bei Energie Wasser Bern

Projektportfoliomanagement > Erfahrungen bei Energie Wasser Bern Projektportfoliomanagement > Erfahrungen bei Energie Wasser Bern Markus D. Schott Business Consultant, Abt. Unternehmensentwicklung SPOL Social Event Bern, 02. Dezember 2008 Inhalt Energie Wasser Bern

Mehr

Multiproj ektmanagement

Multiproj ektmanagement Jörg Seidl Multiproj ektmanagement Übergreifende Steuerung von Mehrprojektsituation^n^durch Projektportfolio- und Programmmanagement vq. Springer Inhaltsverzeichnis 1 Einführung und Grundlagen 1 1.1 Projektmanagement

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis. 1 Überblick und Grundlagen 1

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis. 1 Überblick und Grundlagen 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis VII XV XXI XXIII 1 Überblick und Grundlagen 1 1.1 IT-Projekte 3 1.1.1 Probleme bei IT-Projekten 3 1.1.2 Risiken

Mehr

IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken

IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken IT-Projektmanagement - Methoden und Techniken Seminarunterlage Version: 5.01 Version 5.01 vom 11. Juni 2013 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen

Mehr

Zusammenarbeit im Projekt

Zusammenarbeit im Projekt Zusammenarbeit im Projekt Die folgenden Folien geben ein paar Grundsätze und Tips aus unserer Projektmanagement Erfahrung weiter. Vielleicht nicht viel Neues? just do it! Grundsätze Viele Firmen sind nach

Mehr

PMO. Projektmanagement in den Kliniken der Stadt Köln. 23. Juni 2010

PMO. Projektmanagement in den Kliniken der Stadt Köln. 23. Juni 2010 PMO Projektmanagement in den Kliniken der Stadt Köln 23. Juni 2010 Agenda Inhalt 1.Das Projektmanagement Office (PMO) bei den Kliniken der Stadt Köln ggmbh 2.Strukturierung und Priorisierung der Projektarbeit

Mehr

TreSolutions. Projektmanagement Training

TreSolutions. Projektmanagement Training TreSolutions Projektmanagement Training Inhaltsverzeichnis Projektmanagementtraining TreSolutions Seite 1 Im Projektmanagementtraining werden die Tools und Techniken für das Leiten eines Projektes vermittelt

Mehr

Praxis-Handbuch Projektmanagement 00 / Inhaltsangabe

Praxis-Handbuch Projektmanagement 00 / Inhaltsangabe Praxis-Handbuch Projektmanagement Kapitel 01 - Einführung und Grundlagen Unternehmen im Wandel der Zeit Wandel der Organisation 01-03 Gründe für Projektmanagement 01-04 Projektdefinition Merkmale eines

Mehr

GORM. Goal Oriented Risk Management

GORM. Goal Oriented Risk Management GORM Goal Oriented Risk Management 23. STEV Österreich - Fachtagung 25. April 2008 andreas@nehfort.at www.nehfort.at - 1 Agenda Vorstellung: Andreas Nehfort & Nehfort IT-Consulting GORM - Goal Oriented

Mehr

SPM Frühjahrestagung. Projektmanagement 2.0. Erfolgreicher Einsatz. Namics.

SPM Frühjahrestagung. Projektmanagement 2.0. Erfolgreicher Einsatz. Namics. SPM Frühjahrestagung. Projektmanagement 2.0. Erfolgreicher Einsatz. Bernd Schopp. Leiter Markt Schweiz. Partner. Nina Braschler. Senior Project Manager. 30. März 2011 Web 2.0 Ein Sammelbegriff für Konzepte

Mehr

Denn gute Planung ist die Grundlage für Ihren Erfolg.

Denn gute Planung ist die Grundlage für Ihren Erfolg. Denn gute Planung ist die Grundlage für Ihren Erfolg. project intelligence 4.4 Die Industriesoftware Can Do project intelligence ist ein bewährtes und leistungsstarkes Planungs- und Steuerungsinstrument

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83 Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17 1 Grundlagen... 19 1.1 Grundlagen zu Projekt und Projektmanagement... 19 1.1.1 Projektbegriff... 19 1.1.2 Projektarten... 21 1.1.3 Die Projektmanagement-Aufgaben...

Mehr

Professionelles Projektmanagement in der Praxis. Veranstaltung 3 Teil 2 (05.05.2003):

Professionelles Projektmanagement in der Praxis. Veranstaltung 3 Teil 2 (05.05.2003): Professionelles Projekt-Management in der Praxis Veranstaltung 3 Teil 2 (05.05.2003): Prof. Dr. Phuoc Tran-Gia, FB Informatik, Prof. Dr. Margit Meyer, FB Wirtschaftswissenschaften, Dr. Harald Wehnes, AOK

Mehr

Inhalt des Elementes Risikoanalyse. Projektmanagement Risikoanalyse. Inhalt

Inhalt des Elementes Risikoanalyse. Projektmanagement Risikoanalyse. Inhalt Inhalt des Elementes Risikoanalyse 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Techn. Qualitätsrisiko 3 Projektrisiken 4 Risikoanalyse 5 Umgang mit Risiken 6 Risikominderung 7 Risk Management 8 Beispiele

Mehr

Urheberrechtlich geschütztes Material. Projektmanagement

Urheberrechtlich geschütztes Material. Projektmanagement Projektmanagement Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios, Programmen und projektorientierten Unternehmen 5., wesentlich erweiterte und aktualisierte Auflage Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.

Mehr

Herzlich. Willkommen

Herzlich. Willkommen Ehemaligentreffen Herzlich Willkommen Angelo Amonini 9101 Herisau amonini@structures.ch Thema der Vorlesung Projektmanagement zur Kernkompetenz des Unternehmens machen! Ziel der Vorlesung Die Wichtigkeit

Mehr

MPMB. Projektmanagementhandbuch

MPMB. Projektmanagementhandbuch MPMB Projektmanagementhandbuch 2 kapitel kapitel 3 Einleitende Worte der Geschäftsführung Liebe Mitarbeiter, liebe Kunden, komplexe Softwareprojekte bedürfen eines professionellen Projektmanagements. Denn

Mehr

Portfolio W13. PLANTA Portfolio

Portfolio W13. PLANTA Portfolio W13 PLANTA Portfolio 2/12 Unternehmensprofil PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Project Management-Software auf dem europäischen Markt. PLANTA bietet

Mehr

Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Projektmanagement

Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Projektmanagement Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Projektmanagement PROJEKTMANAGEMENT Projektaufgaben und Ressourcen effizient verwalten Führen Sie Ihre Projekte zum Erfolg. Die Koordination und Durchführung

Mehr

Kompaktlehrgang Dipl. Project-Manager/in

Kompaktlehrgang Dipl. Project-Manager/in Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Unterrichtsphilosophie/Bildungsverständnis 5 Spezielles 5 Kompaktlehrgang Dipl. Project-Manager/in Voraussetzungen 5 Diplom/Titel 6 Zielgruppe 6 Kursprofil 7

Mehr

Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe

Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe Einführung eines wissensbasierten Ansatzes zur systematischen Erfassung und Nutzung von Erfahrungswissen in der Schaeffler Gruppe Wissensmanagement@schaeffler.com

Mehr

Funktionsumfang. Version 1.0. WebApplication Plugins Aktuelle Arbeit / Zeiterfassung

Funktionsumfang. Version 1.0. WebApplication Plugins Aktuelle Arbeit / Zeiterfassung Seite 1 Funktionsumfang Version 1.0 WebApplication Plugins Aktuelle Arbeit / Zeiterfassung Copyright Der Inhalt dieses Schriftstückes ist unser geistiges Eigentum. Es ist dem Empfänger nur zum firmeninternen

Mehr

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter?

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Anke Heines Agenda Vorstellung < Gliederungspunkt > x-x Entwicklung des Projektmanagements Projekte heute Strategisches Projektmanagement

Mehr

Projekte wirksam, proaktiv und gezielt führen mit der Führungsmethodik von Project Competence

Projekte wirksam, proaktiv und gezielt führen mit der Führungsmethodik von Project Competence FACHBEITRAG Projekte wirksam, proaktiv und gezielt führen mit der Führungsmethodik von Project Competence Seit fast 15 Jahren liegt unsere Kernkompetenz im Projektgeschäft. Wir begleiten, beraten und unterstützen

Mehr

Der Grüne Faden des Projektmanagements

Der Grüne Faden des Projektmanagements Behrens Projektmanagement GmbH Hasenberg 6 35041 Marburg Tel.: 06421 / 294 93 26 E-Mail: info@behrens-pm.de Der Grüne Faden des Projektmanagements Planungsphase Die Weichen für ein erfolgreiches Projekt

Mehr

Abb.: Darstellung der Problemfelder der Heine GmbH

Abb.: Darstellung der Problemfelder der Heine GmbH Entwicklung eines SOLL-Konzeptes Kehl Olga 16.05.10 Wie aus der Ist-Analyse ersichtlich wurde, bedarf die Vorgehensweise bei der Abwicklung von Projekten an Verbesserung. Nach der durchgeführten Analyse

Mehr

Changemanagement in Projekten. Björn Thiée

Changemanagement in Projekten. Björn Thiée Changemanagement in Projekten Björn Thiée Agenda Blickwinkel auf das Change-Management Definition von Change-Management Der Prozess des Change-Managements Organisation des Change-Managements Fazit / Zusammenfassung

Mehr

1 Phase «Initialisierung»

1 Phase «Initialisierung» 1.1 Übersicht Projektanmeldung Projektportfolio Projektrandbedingungen Projekt vorbereiten Projektantrag Projekthandbuch Projektplan Zurückweisung Projektauftrag Projektportfolio Status Abbruch Phase Voranalyse

Mehr

Eine Projektmanagement-Softwarelösung, die passt. Die Nadel im Heuhaufen?

Eine Projektmanagement-Softwarelösung, die passt. Die Nadel im Heuhaufen? Eine Projektmanagement-Softwarelösung, die passt. Die Nadel im Heuhaufen? Philip Borbely pmcc consulting club pm Graz am 11.06.2015 Folie 1 Eine Projektmanagement-Softwarelösung, die passt. Die Nadel im

Mehr

KUBUS Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Kommunalberatung geht

KUBUS Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Kommunalberatung geht KUBUS Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Kommunalberatung geht Projekt- und Prozesskompetenz 6. Führungskräfteforum 2014 17.09.2014 in Kiel, 18.09.2014 in Schwerin Rahmenbedingungen in unserer

Mehr

Projektmanagement in Vorarlberg. Einleitung

Projektmanagement in Vorarlberg. Einleitung Zusammenfassung der Studienergebnisse Projektmanagement in Vorarlberg Entwicklungsstand im Projektmanagement am Beispiel der Vorarlberger Wirtschaft Kooperationspartner Einleitung Die Anforderungen an

Mehr

Zuammenfassung Projektmanagement

Zuammenfassung Projektmanagement Zuammenfassung Projektmanagement 1. Projekte und Projektmanagement 2 2. Projektvorbereitung 4 3. Projektstrukturierung und Projektorganisation 9 4. Projektplanung und überwachung 13 5. Projektportfolio-Management

Mehr

Lehrgang Projektassistenz

Lehrgang Projektassistenz Allgemeines ProjektassistentInnen sind MitarbeiterInnen, die nach Weisung der Projektleitung Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernehmen, wobei die sachliche Verantwortung bei der Projektleitung

Mehr

Management großer Projekte Ein modellbasierter Ansatz

Management großer Projekte Ein modellbasierter Ansatz Management großer Projekte Ein modellbasierter Ansatz Dr. Dehla Sokenou Herausforderungen des Projektmanagements Projekt Initialisierung Aufgaben sinnvoll planen/partitionieren Projekt Monitoring Arbeitsergebnisse/Status

Mehr

Projektmanagement» Methoden» Prozesse» Hilfsmittel. » Let your. projects fly» Christian Sterrer Gernot Winkler. Mit CD-ROM! Goldegg Management

Projektmanagement» Methoden» Prozesse» Hilfsmittel. » Let your. projects fly» Christian Sterrer Gernot Winkler. Mit CD-ROM! Goldegg Management Projektmanagement» Methoden» Prozesse» Hilfsmittel» Let your projects fly» Christian Sterrer Gernot Winkler Mit CD-ROM! Goldegg Management LET YOUR PROJECTS FLY Inhalt Einleitung 7 Ausgangssituation 8

Mehr

Übungsaufgaben zum Lerntransfer. Projektmanagement

Übungsaufgaben zum Lerntransfer. Projektmanagement Übungsaufgaben zum Lerntransfer Projektmanagement 1. Welche 4 Merkmale charakterisieren ein Projekt? Vorhaben Zeitlich befristet Einmalig Komplex 2. Wie ist der Begriff Projekt definiert? Vorhaben, das

Mehr

Multi-Projektmanagement

Multi-Projektmanagement Lizenz Multi-Projektmanagement pm forum Methodentag 17.9.2011 Jörg Floegel, PMP Jörg Floegel Manager Professional Service, NCR Project Management Professional (PMP) 17. September 2011 Jörg Floegel 3 Zielsetzung

Mehr

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

... zu einem effizienten Sales-, Account-, Customer Relation- und Contract-Management

... zu einem effizienten Sales-, Account-, Customer Relation- und Contract-Management Vom Verkauf,ad hoc... Sales-, Account-, CR- und Contract-Management Folie 1 Bei einem noch relativ jungen IT-Unternehmen kümmert sich die Geschäftsleitung um den Verkauf. Die Verträge werden im Sekretariat

Mehr

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG:

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: CURRICULUM VITAE SYLWIA OBERNEDER GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: POSITION: RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING INVESTITION / FINANZIERUNG FREIBERUFLERIN

Mehr

POCKET POWER. Projektmanagement. 3. Auflage

POCKET POWER. Projektmanagement. 3. Auflage POCKET POWER Projektmanagement 3. Auflage 3 Inhalt 1 Einleitung.................................... 5 2 Grundlagen des Projektmanagements................... 8 2.1 Projektdefinition..............................

Mehr

Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten. CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG

Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten. CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG Inhaltsverzeichnis Schwachstellen des IKS in der finanziellen Berichterstattung Der Sarbanes Oxley Act (SOA) Die

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Projektvorbereitung und Durchführung

Projektvorbereitung und Durchführung Projektvorbereitung und Durchführung Gründe für für das Scheitern vieler Reformprojekte in in Unternehmen und im im öffentlichen Bereich liegen oftmals in in der Missachtung grundlegender Prinzipien des

Mehr

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement RPLAN Academy RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem

Mehr

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten ISO & IKS Gemeinsamkeiten SAQ Swiss Association for Quality Martin Andenmatten 13. Inhaltsübersicht IT als strategischer Produktionsfaktor Was ist IT Service Management ISO 20000 im Überblick ISO 27001

Mehr

Das Projektmanagement-Office

Das Projektmanagement-Office Gerhard Ortner Betina Stur Das Projektmanagement-Office Einführung und Nutzen fy Springer 1 Einleitung 1 2 Das Projektmanagement-Office (PMO) 3 2.1 Das Projektmanagement-Office - eine Begriffsklärung 3

Mehr

Projektablauf. 2008 Controlling Partner St. Gallen AG

Projektablauf. 2008 Controlling Partner St. Gallen AG Projektablauf 2008 Controlling Partner St. Gallen AG Phase I: Ziel: Wir haben identische Erwartungen an das Projekt Unverbindliches erstes Treffen Vorstellungen des Kunden allgemein und spezifisch mit

Mehr

ACTANO Trainingskatalog

ACTANO Trainingskatalog ACTANO Trainingskatalog Dieter Walcher Juni 2014 Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem Projektmanagement.

Mehr

Projektmanagement - Erfolgsfaktoren und Fallstricke -

Projektmanagement - Erfolgsfaktoren und Fallstricke - Roland Hess Projektmanagement - Erfolgsfaktoren und Fallstricke - Wirtschaftsuniversität Wien, 30. Oktober 2002 Agenda Begrüßung und Vorstellung "Projektmanagement (Teil 1)" Programm- vs Projektmanagement

Mehr

Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge. Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements

Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge. Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements Projektmanagement Übersicht Werkzeuge des PM Seite 1 von 6 Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements 1.1 Werkzeuge für eine strukturierte Abwicklung In

Mehr

REConf Schweiz 2010 Christoph Wolf, Manager Business Consulting and Analysis. Business Consulting & Analysis @ Sunrise

REConf Schweiz 2010 Christoph Wolf, Manager Business Consulting and Analysis. Business Consulting & Analysis @ Sunrise REConf Schweiz 2010 Christoph Wolf, Manager Business Consulting and Analysis Business Consulting & Analysis @ Sunrise Agenda 1. Sunrise 2. Ausgangslage Business Analysis Planning and Monitoring 3. Team

Mehr

Professionelles Projektmanagement in der Praxis

Professionelles Projektmanagement in der Praxis Institute of Computer Science Chair of Communication Networks Prof. Dr.-Ing. P. Tran-Gia Vorlesung Professionelles Projektmanagement in der Praxis Prof. Dr. Harald Wehnes Veranstaltung 5 Teil 2 (18.05.2015)

Mehr

Projektabschluss in globaler Konzernumgebung. 2014-08-28 Oliver Mende, Bayer Pharma AG

Projektabschluss in globaler Konzernumgebung. 2014-08-28 Oliver Mende, Bayer Pharma AG Projektabschluss in globaler Konzernumgebung 2014-08-28 Oliver Mende, Bayer Pharma AG Vorstellung Oliver Mende Diplom-Ingenieur (FH) Technische Informatik Beuth Hochschule / TFH MBA (Project and Contract

Mehr

Einführung in das Projektmanagement 1

Einführung in das Projektmanagement 1 Einführung in das Projektmanagement 1 Gliederung 1. Einführung und Grundlagen 1.1 Beispiele 1.2 Grundbegriffe und Definitionen 1.3 Erfolgsfaktoren des Projektmanagements 2. Projektorganisation 3. Projektphasen

Mehr

Thema: Risikomanagement

Thema: Risikomanagement 1.1. Risikomanagement Eine der elementarsten Anforderungen an die Projektplanung ist, durch zielgerichtete Planung mögliche Risiken, die den Projekterfolg in Frage stellen, zu identifizieren und präventiv

Mehr

1 Einleitung 1. 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7

1 Einleitung 1. 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7 xv 1 Einleitung 1 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7 2.1 Project Management Professional (PMP )..................... 9 2.2 Andere Projektmanagementzertifikate....................... 12 2.3 PMBOK Guide in»klassischen«it-projekten................

Mehr

Projektmanagement. Lernprogramm

Projektmanagement. Lernprogramm Lernprogramm Projektmanagement Projektarbeit gewinnt sowohl in Unternehmen als auch in der Schule, im Bereich der Kultur oder in vielen anderen Gebieten des Alltags an Bedeutung. Mit Projekten hat mittlerweile

Mehr

Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion

Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion 1 Herbert G. Gonder, PMP Bosshard & Partner Unternehmensberatung AG, Keynote Anlass, 10. April 2013 Agenda Ausgangslage Einflussfaktoren für den

Mehr

> pm k.i.s.s. Projektmanagement

> pm k.i.s.s. Projektmanagement Christian Sterrer > Projektmanagement keep it short and simple Projektplanung in 120 Minuten Christian Sterrer > Projektmanagement keep it short and simple Projekte effizient managen, das ist eine der

Mehr

Riskikomanagement. No risk, no fun? No risk, no project! PROJEKTMANAGEMENT I - 18. Risikomanagement

Riskikomanagement. No risk, no fun? No risk, no project! PROJEKTMANAGEMENT I - 18. Risikomanagement Riskikomanagement No risk, no fun? No risk, no project! Risikomanagement 1 Ein paar Fragen zum Start Was sind Risiken? Wie gehen Sie mit Risiken um? Welche Bedeutung hat das Risiko in einem Projekt? Risikomanagement

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

Umfrage Projektmanagement

Umfrage Projektmanagement Umfrage Projektmanagement Ergebnisbericht 2005.2 Project Consulting Company KG Herbert-Weichmann-Straße 73 22085 Hamburg Telefon: 040.2788.1588 Telefax: 040.2788.0467 e-mail: info@pcc-kg.com Internet:

Mehr