Innenputz Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innenputz Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt"

Transkript

1 1 Innenputz Fenster/Türen Produktblatt und Technisches Merkblatt

2 Profile für Innen-/Aussenputz A11 A11-plus APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen 9 mm 9 mm z.b. A11 innen A11 A11 A11+ Überarbeitete Putzflächen und Innenputze verlangen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste MINI (und MINI-plus) dichtet durch Anpressen. Das bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. Das Kunststoffprofil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A11/F34/HF-KT/10.16 Änderungen vorbehalten Die APU-Anputzleiste ist in den Ausführungen MINI mit und MINI-plus mit und weicher Schutzlippe erhältlich. Schlagregendicht gemäss Prüfzeugnis EMPA Nr Bauteilprüfung gemäss ift-prüfbericht Nr A11: 20 Stäbe à 1,40 m = 28,00 m A11: 20 Stäbe à 2,40 m = 48,00 m A11+: 20 Stäbe à 1,40 m = 28,00 m A11+: 20 Stäbe à 2,50 m = 50,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

3 Profile für Innen-/Aussenputz A12 APU-Anputzleiste FIX mit zwei Abzugskanten 6 mm z.b. A11+ innen A12 Altputze können mit hochwertigen Spachtelmassen und Gewebearmierung wieder rissefrei überarbeitet werden. Für den schlagregendichten Anschluss zwischen Spachtelmasse und Bauteil bildet diese APU-Anputzleiste mit zwei Abzugskanten eine sichere und dauerhafte Bewegungsfuge. Die Leiste ist mit einem Sk-PE- Dichtband ausgestattet und bildet durch Andrücken einen dichten Anschluss zum Rahmen. Für die Verputzarbeiten wird die bauseitige Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Fertigstellung der Putz- und Malerarbeiten wird die Schutzlasche an der Sollbruchstelle abgezogen. A12/F34/HF-KT/10.16 Änderungen vorbehalten 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

4 Profile für Innen-/Aussenputz A13 A13-plus APU-Anputzleiste MIDI (plus) Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile z.b. A11+ innen A13 A13 A13+ bauseitige Abdeckfolie Hochwärmedämmendes Mauerwerk und Grundputze/Kratzputze verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste MIDI (und MIDI-plus mit weicher Schutzlippe) wirkt schlagregendicht durch Anpressen. Das bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. A13/F34/HF-KT/10.16 Änderungen vorbehalten Das Kunststoffprofil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die bauseitige Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A13: 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m A13+: 30 Stäbe à 2,50 m = 75,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

5 Profile für Innen-/Aussenputz A15 APU-Anputzleiste IDEAL Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile z.b. A11+ innen A15 8 mm Hochwärmedämmendes Mauerwerk und Dämmputze verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste IDEAL wirkt schlagregendicht durch Anpressen. Das bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. Farbige Deckputze schliessen bündig mit der Schutzlasche ab. Das Kunststoff-Profil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach dem Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A15/F34/HF-KT/10.16 Änderungen vorbehalten 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

6 , selbstklebend A11+ Schutzlasche mit Sk-Band A15 Schutzpapier der Schutzlasche Dekorputz Weitere Vorteile thermische Trennung reduzierte Schallübertragung kein Abfugen kein zusätzliches Klebeband kein Verkratzen der Rahmen wartungsfreie Fuge recyclebarer Kunststoff schlagregendichte Fugen Sicherheit in der Dickputz/Dämmputz Anwendungsbeispiele Dekorputzanschluss innen und aussen an Fenster- oder Türrahmen. Dickputzanschluss innen und aussen an Fenster- oder Türrahmen. Putzanschluss an Paneel-/Holzdecke und Stahltür zarge. Deckenpaneel Türzarge Deckputz Grundputz

7 A11 Anputzleiste MINI mit selbstklebendem und Sk-Schutzlasche für Abdeckfolie Anwendungsbereiche TECHNISCHES MERKBLATT Bei Putzanschlüssen, Spachtelungen auf Altputz, Verfugungen und Dünnschichtputzen. Dichtet durch Anpressen auf Holz, Metall, Kunststoff etc. Anwendungen, die nicht eindeutig im Produktprospekt beschrieben sind, dürfen erst nach Rücksprache mit dem Putz- oder WDVS-Hersteller erfolgen. Produktausstattung Kunststoffprofil mit und abknickbarer Schutzlasche mit Sk-Band. Technische Daten Artikelnummer A A Stablängen 140 cm 240 cm 20 Stäbe = 28 m 20 Stäbe = 48 m 9 5 8x3 mm Material Kunststoffprofil gefertigt nach DIN 16941/Brandklasse B1 gem. DIN 4102 Sk-Band Schutzlasche Bewegung Prüfzeugnis 8 x 3 mm EMPA Nr EMPA Nr Wichtige Hinweise Lagerung Untergrund Bewegungen können nur in Abhängigkeit der Dehnfähigkeit und der Dimensionierung des es aufgenommen werden. Profile immer trocken und liegend lagern Der Untergrund muss eben, trocken und staubfrei sein. Haftmindernde Rückstände sind zu entfernen. Klebeprobe durchführen. Anputzleiste mit Auflageschere auf Fertigmass schneiden. Schutzlasche oben/unten entlang der Sollbruchstelle einschneiden. Die Anputzleiste auf den Fensterrahmen etc. aufkleben und andrücken. Den Produkten beigelegte shinweise sind zu beachten. QF28: A11, 10/2016, MG Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten (siehe Auswahlkriterien) Ein Qualitätsprodukt der Infos unter:

8 A11-plus Anputzleiste MINI-plus mit selbstklebendem, Schutzlippe aus TPE und Sk-Schutz lasche für Abdeck folie Anwendungsbereiche TECHNISCHES MERKBLATT Bei Putzanschlüssen, Spachtelungen auf Altputz, Verfugungen und Dünnschichtputzen. Dichtet durch Anpressen auf Holz, Metall, Kunststoff etc. Anwendungen, die nicht eindeutig im Produktprospekt beschrieben sind, dürfen erst nach Rücksprache mit dem Putz- oder WDVS-Hersteller erfolgen. Produktausstattung Kunststoffprofil mit, Schutzlippe aus TPE und abknickbarer Schutzlasche mit Sk-Band. Technische Daten Artikelnummer A11-14plus A11-25plus Stablängen 140 cm 250 cm 20 Stäbe = 28 m 20 Stäbe = 50 m Material Sk-Band Schutzlasche Bewegung Prüfzeugnis EMPA Nr EMPA Nr ift-bauteilprüfung Nr Wichtige Hinweise Lagerung Untergrund 9 5 8x3 mm Kunststoffprofil gefertigt nach DIN 16941/Brandklasse B1 gem. DIN 4102 und TPE 8 x 3 mm Bewegungen können nur in Abhängigkeit der Dehnfähigkeit und der Dimensionierung des es aufgenommen werden. Profile immer trocken und liegend lagern Der Untergrund muss eben, trocken und staubfrei sein. Haftmindernde Rückstände sind zu entfernen. Klebeprobe durchführen. Anputzleiste mit Auflageschere auf Fertigmass schneiden. Schutzlasche oben/unten entlang der Sollbruchstelle einschneiden. Die Anputzleiste auf den Fensterrahmen etc. aufkleben und andrücken. Den Produkten beigelegte shinweise sind zu beachten. Beim Entfernen der abknickbaren Schutzlasche darf kein Cuttermesser verwendet werden. QF28: A11plus, 10/2016, MG Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten (siehe Auswahlkriterien) Ein Qualitätsprodukt der Infos unter:

9 A12 Anputzleiste FIX mit selbstklebendem und Sk-Schutzlasche für Abdeckfolie Anwendungsbereiche TECHNISCHES MERKBLATT Bei Putzanschlüssen, Spachtelungen, Beschichtungen mit Gewebe auf Altputz. Dichtet durch Anpressen auf Holz, Metall, Kunststoff etc. Anwendungen, die nicht eindeutig im Produktprospekt beschrieben sind, dürfen erst nach Rücksprache mit dem Putz- und WDVS-Hersteller erfolgen. Produktausstattung Kunststoffprofil mit und abknickbarer Schutzlasche mit Sk-Band. Technische Daten Artikelnummer A Stablängen 240 cm 30 Stäbe = 72 m 8x3 mm Material Kunststoffprofil gefertigt nach DIN 16941/Brandklasse B1 gem. DIN 4102 Sk-Band Schutzlasche Bewegung Wichtige Hinweise Lagerung Untergrund 8 x 3 mm 10 mm Bewegungen können nur in Abhängigkeit der Dehnfähigkeit und der Dimensionierung des es aufgenommen werden. Profile immer trocken und liegend lagern Der Untergrund muss eben, trocken und staubfrei sein. Haftmindernde Rückstände sind zu entfernen. Klebeprobe durchführen. Profile sind nach dem Setzen am Bauteil zeitnah einzuspachteln und bis dahin vor Witterungseinflüssen zu schützen. Anputzleiste mit Auflageschere auf Fertigmass schneiden. Schutzlasche oben/unten entlang der Sollbruchstelle einschneiden. Die Anputzleiste auf den Fensterrahmen etc. aufkleben und andrücken. Den Produkten beigelegte shinweise sind zu beachten. Beim Entfernen der abknickbaren Schutzlasche darf kein Cuttermesser verwendet werden. QF28: A12, 10/2016, MG Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten (siehe Auswahlkriterien) Ein Qualitätsprodukt der Infos unter:

10 A13 A13-plus Anputzleiste MIDI mit selbstklebendem und Sk-Schutzlasche für Abdeckfolie, MIDI-plus zusätzlich mit Schutzlippe aus TPE Anwendungsbereiche TECHNISCHES MERKBLATT Bei Putzanschlüssen für Grundputz, Kratzputz, GK-Platten 9,5 mm und Sanierputz. Anwendungen, die nicht eindeutig im Produktprospekt beschrieben sind, dürfen erst nach Rücksprache mit dem Putzoder WDVS-Hersteller erfolgen. Produktausstattung Kunststoffprofil mit und abknickbarer Schutzlasche mit Sk-Band. Technische Daten Artikelnummer A A13-25plus Stablängen 240 cm 250 cm 30 Stäbe = 72 m 30 Stäbe = 75 m Material Sk-Band Schutzlasche Bewegung Wichtige Hinweise Lagerung Untergrund 10x3 mm Kunststoffprofil gefertigt nach DIN 16941/Brandklasse B1 gem. DIN 4102 und TPE 10 x 3 mm Bewegungen können nur in Abhängigkeit der Dehnfähigkeit und der Dimensionierung des es aufgenommen werden. Profile immer trocken und liegend lagern Der Untergrund muss eben, trocken und staubfrei sein. Haftmindernde Rückstände sind zu entfernen. Klebeprobe durchführen. Anputzleiste mit Auflageschere auf Fertigmass schneiden. Schutzlasche oben/unten entlang der Sollbruchstelle einschneiden. Die Anputzleiste auf den Fensterrahmen etc. aufkleben und andrücken. Den Produkten beigelegte shinweise sind zu beachten. Beim Entfernen der abknickbaren Schutzlasche darf kein Cuttermesser verwendet werden. QF28: A13, 10/2016, MG Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten (siehe Auswahlkriterien) Ein Qualitätsprodukt der Infos unter:

11 A15 Anputzleiste IDEAL mit selbstklebendem und Sk-Schutzlasche für Abdeckfolie Anwendungsbereiche TECHNISCHES MERKBLATT Bei Putzanschlüssen für Dickputz, farbigen einlagigen Dickputzen und Deckputzen, Innenputz an Paneeldecken und Türzargen. Anwendungen, die nicht eindeutig im Produktprospekt beschrieben sind, dürfen erst nach Rücksprache mit den Putz- oder WDVS-Hersteller erfolgen. Produktausstattung Kunststoffprofil mit und abknickbarer Schutzlasche mit Sk-Band. Technische Daten Artikelnummer A Stablängen 240 cm 30 Stäbe = 72 m 11x3 mm Material Kunststoffprofil gefertigt nach DIN 16941/Brandklasse B1 gem. DIN 4102 Sk-Band Schutzlasche Bewegung Wichtige Hinweise Lagerung Untergrund 11 x 3 mm Bewegungen können nur in Abhängigkeit der Dehnfähigkeit und der Dimensionierung des es aufgenommen werden. Profile immer trocken und liegend lagern Der Untergrund muss eben, trocken und staubfrei sein. Haftmindernde Rückstände sind zu entfernen. Klebeprobe durchführen. Anputzleiste mit Auflageschere auf Fertigmass schneiden. Schutzlasche oben/unten entlang der Sollbruchstelle einschneiden. Die Anputzleiste auf den Fensterrahmen etc. aufkleben und andrücken. Den Produkten beigelegte shinweise sind zu beachten. QF28: A15, 10/2016, MG Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten (siehe Auswahlkriterien) Ein Qualitätsprodukt der Infos unter:

APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen

APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen Profile für Innen-/Aussenputz A11 A11-plus APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen 9 mm 9 mm z.b. A11 innen A11 A11 A11+ Überarbeitete

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19 Putzeckleisten Profil 5 Kantenprofil Innenputz verzinktes Stahlblech, 1,25 m 95100711 0,36 1,50 m 95100715 0,36 2,00 m 95100720 0,36 2,25 m 95100723 0,36 2,50 m 95100725 0,36 2,75 m 95100728 0,36 3,00

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37.

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37. Gratis* schnell bequem günstig *Ab 400, Euro Netto bestellwert (aus unserem Gesamtsortiment) im Februar 2016 erhalten Sie eine 10-teilige Knabberbox gratis! (Gültig einmal pro Kunde vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Material zur Abdichtung von Maueranschlussfugen nach DIN, RAL und EnEV Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Bei neuen Häusern sind die Mauerlaibungen meistens

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

Effektive Energieeinsparung und Rohrleitungsschutz

Effektive Energieeinsparung und Rohrleitungsschutz Kaifoam PE ist ein hochwertiges, einfach zu verarbeitendes Polyethylen-Dämaterial für Heizungs- und Sanitäranlagen. Es hat eine niedrige Wärmeleitfähigkeit, minimiert Energieverluste und reduziert somit

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Fassade Fassadendämmsysteme Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis SikuSan Pro Wandsanierung Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 7 Seiten LV-Datum: LV-Bezeichnung: SikuSan Pro Wandsanierung Inhaltsverzeichnis Seite 2 00001 Baustelleneinrichtung

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 8 Seiten LV-Datum: Seite 2 Inhaltsverzeichnis 00001 Baustelleneinrichtung 3 00002 SikuSan Pro System 4 Zusammenstellung 8 Seite

Mehr

ÖSTERREICHISCHE ARBEITSGEMEINSCHAFT PUTZ

ÖSTERREICHISCHE ARBEITSGEMEINSCHAFT PUTZ ÖSTERREICHISCHE ARBEITSGEMEINSCHAFT PUTZ Verein zur Erstellung einheitlicher Richtlinien für die Anwendung von Werkputzmörtel RL Fugen Kurzbezeichnung Richtlinien für die AUSFÜHRUNG von BEWEGUNGSFUGEN,

Mehr

RENOVIEREN UND SANIEREN mit Granol-Produkten für den Innenbereich

RENOVIEREN UND SANIEREN mit Granol-Produkten für den Innenbereich RENOVIEREN UND SANIEREN mit Granol-Produkten für den Innenbereich Renovieren, allenfalls sanieren? Zu jeder Renovierung oder Sanierung gehört eine sorgfältige, fachmännische Voruntersuchung, bei der das

Mehr

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH SCHNELLER ZUM ZIEL MIT PROFIL PROTEKTOR ist Ihr Partner für alle Baudetails rund um den Außenputz. Unsere Qualitätsprofile erleichtern die Arbeit

Mehr

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg IBZ BL2 Rilind Shkodra Tel: 055 280 42 58 Fax: 055 280 42 57 CH-8730 Uznach info@shkodra.ch www.shkdora.ch Bericht Q 7054 IBZ Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg Objekt: Auftrag: Anzahl

Mehr

Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail

Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail Dämmung und Fenstereinbau: Die Tücke liegt im Detail Wärmedämmung lückenlose Dämmung der Gebäudehülle entsprechende Dämmstoffstärken * * U-Werte abhängig vom Bauteilaufbau des Bestandsgebäudes 1 Qualitätskriterien

Mehr

Dünnlagenputz auf Beton

Dünnlagenputz auf Beton Dünnlagenputz auf Beton August 2008 Firma Strasse PLZ Ort Tel.: Tel. Fax: Fax Projekt: W-P_1_maxit_Muster-LVs_IP_Neubau Inhaltsverzeichnis (Mit klicken auf die Seitenzahl gelangen Sie zum Abschnitt) 1

Mehr

GYSO-Fassaden-/Winddichtungen

GYSO-Fassaden-/Winddichtungen GYSO-Fassaden-/Winddichtungen gyso.ch gyso.ch GYSO-Fassaden-/Winddichtungen GYSO-Vent FS-100 2-lagig, Sd-Wert ca. 0,05 m Winddichtungsfolie aus strukturiertem Polypropylen (ca. 0,5 mm dick), stark dampfdurchlässig,

Mehr

FZP 100/125. Der Anschluss an angrenzende Bauteile ist dabei durch die Kombination. (6010/6015) mit verschieden einsteckbaren

FZP 100/125. Der Anschluss an angrenzende Bauteile ist dabei durch die Kombination. (6010/6015) mit verschieden einsteckbaren FZP 100/125 WICHTIGER HINWEIS Bewegungsfugen sind zur Aufnahme der witterungsbedingten Formänderungen im Abstand von maximal 15 m vorzusehen. Der Einbau von zusätzlichen horizontalen Bewegungsfugen im

Mehr

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1 Schlagregendichte Fensteranschlüsse Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1 Inhalt Thema Gemäß VOB / C und den allgemein

Mehr

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Alle MultiGips Produkte entsprechen den deutschen und europäischen Normen, werden in der Produktion ständig güteüberwacht und tragen das Ü-Zeichen bzw. das CE-Zeichen.

Mehr

Verlegeanleitung Fonterra Reno

Verlegeanleitung Fonterra Reno Verlegeanleitung Fonterra Reno Anwendungstechnik Verlegeanleitung Fonterra Reno Transport, Lagerung und Verarbeitungsbedingungen Die Gipsfaser-Fußbodenheizungsplatten sollten vor der Montage an einem trockenen,

Mehr

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht DELTA schützt Werte. Spart Energie. Schafft Komfort. Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. DELTAFTE GEPRÜ t um i g Bi Optimale Sicherheit gegen Feuchtigkeit. UV-beständig und äußerst robust. Hochelastisch,

Mehr

- Profile. Menke Kunststoffe GmbH & Co. KG Warstein - Mescheder Schling. Kapitel 7 Verkleidungsprofile. Seite 7.1

- Profile. Menke Kunststoffe GmbH & Co. KG Warstein - Mescheder Schling. Kapitel 7 Verkleidungsprofile. Seite 7.1 - Profile Kapitel 7 Verkleidungsprofile Seite 7.1 Seite 7.2 Seite 7.3 Seite 7.4 Seite 7.5 bis 7.6 Seite 7.7 bis 7.8 Seite 7.9 Seite 7.10 Verkleidungsprofil - Nut & Feder - - geschäumt & Zubehör - Türfüllungsprofil

Mehr

Technische Klebebänder

Technische Klebebänder Technische Klebebänder Klebebänder für die Verbindungstechnik Verbindungen, die halten. Isolierte Produktprogramm Einzeladern mit gebundenen Litzen Coroplast einseitige und doppelseitige Klebebänder für

Mehr

DRESS YOUR HOME. transparent. haftet statisch ohne Kleber

DRESS YOUR HOME. transparent. haftet statisch ohne Kleber DRESS YOUR HOME transparent haftet statisch ohne Kleber Edles Glasdesign mit Sichtschutz Eine neue Dimension für Glas und Fenster Mit der d-c-fix static PREMIUM Glasdekorfolie kombinieren Sie Funktion

Mehr

ACO Selbstbau. Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster

ACO Selbstbau. Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster ACO Selbstbau 2 Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster ACO Nebenraumfenster mit Dreh/Kippflügel 2 Die hochwertigen Nebenraumfenster aus Kunststoff mit Dreh/Kipp-Beschlag sind mit einer Wärmeschutzverglasung

Mehr

Technisches Datenblatt Schallabsorptionsmaterial Schallschutzkit DK

Technisches Datenblatt Schallabsorptionsmaterial Schallschutzkit DK Technisches Datenblatt Schallabsorptionsmaterial Schallschutzkit DK 7824650 R i t t a l GmbH & Co. KG Auf dem Stützelberg D 3 5 7 4 5 H e r b o r n Deutschland Email: Info@rittal.de http://www.rittal.de

Mehr

abdichten. Verkleben der Dichtbahnen mit ARDEX 7 + 8 mit 5 cm Überlappung. Für die Verarbeitung gelten die Empfehlungen des Herstellers.

abdichten. Verkleben der Dichtbahnen mit ARDEX 7 + 8 mit 5 cm Überlappung. Für die Verarbeitung gelten die Empfehlungen des Herstellers. A 6.06.2/1 Abdichten von Wand- und Bodenflächen unter Fliesen und Platten im Pos. 1 a..... m² Wandflächen im Innen- oder Außenbereich, mit ARDEX SK 100 W TRICOM Dichtbahn abdichten. Verkleben der Dichtbahnen

Mehr

BUG-Alutechnik. Einbauempfehlung für das Fensterbank-Anschlusspofil BUG 2step

BUG-Alutechnik. Einbauempfehlung für das Fensterbank-Anschlusspofil BUG 2step Das BUG 2step Anschlussprofil ermöglicht die Abdichtung zur Putz- oder zur Wärmedämmfassade und stellt im Anschlussbereich zum Fenster die genaue Lagefixierung und Abdichtung sicher. Da zwischen der Fensterbank

Mehr

Sanierungsablauf Innendämmung

Sanierungsablauf Innendämmung Sanierungsablauf Innendämmung Vorgehen bei der Sanierung der Außenwand mit einer Innendämmung und möglicher Holzbalkendecke Ja Prüfung Bestandsdecke: Holzbalkendecke? Nein Holzbalkendecke öffnen PHASE

Mehr

OTTO Profi-Ratgeber. Innen dichter als außen perfekt realisieren

OTTO Profi-Ratgeber. Innen dichter als außen perfekt realisieren Innen dichter als perfekt realisieren Grundsatzlösungen zur Abdichtung von Anschlussfugen Die fachgerechte Abdichtung der Anschlussfuge vom Fenster zum Baukörper bzw. zur Fassade sichert die Gebrauchstauglichkeit.

Mehr

Prüfbericht. Nr Berichtsdatum 15. November VWS Befestigungstechnik GmbH Siemensstr Lichtenstein

Prüfbericht. Nr Berichtsdatum 15. November VWS Befestigungstechnik GmbH Siemensstr Lichtenstein Prüfbericht Nr. 105 32166 Berichtsdatum 15. November 2006 Auftraggeber VWS Befestigungstechnik GmbH Siemensstr. 2 72805 Lichtenstein Auftrag Prüfung der Bewegungsaufnahmefähigkeit eines Abdichtungssystems

Mehr

Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos

Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos Lösungen für Fenster und Türen Jetzt auch zum Nachrüsten winkhaus.de Es geschieht am helllichten Tag Die Daten der Polizei-Statistik sind eindeutig Die meisten

Mehr

Wir bieten eine Lösung, die mit diesem Problem gründlich aufräumt: Das LEHR Raffstore-Kastensystem ermöglicht die

Wir bieten eine Lösung, die mit diesem Problem gründlich aufräumt: Das LEHR Raffstore-Kastensystem ermöglicht die In modernen multifunktionellen Gebäuden finden sich oft sowohl Wohnungen als auch Büros, Arztpraxen und andere kommerzielle Einrichtungen, die recht unterschiedliche Anforderungen an den Sonnenschutz stellen.

Mehr

Aluminium. Spannrahmen. Alu-Klapprahmen & Aufsteller. Prospektständer. Aluminium

Aluminium. Spannrahmen. Alu-Klapprahmen & Aufsteller. Prospektständer. Aluminium Spannrahmen Alu-Klapprahmen & Aufsteller Prospektständer 119 SPANNRAHMEN SPANNRAHMEN NEU! Spannrahmen Besonders leichter Rahmen aus stabilen eloxierten -Stäben Ø 9 mm, abgerundete Ecken aus Kunststoff

Mehr

Dunkle Farbtöne auf WDVS

Dunkle Farbtöne auf WDVS Dunkle Farbtöne auf WDVS Was ist das Problem Welche Risiken gibt es? Welche Regelwerke/Normen gibt es? Was gibt es für Möglichkeiten um dunkle Farbtöne zu realisieren? Ist der Hellbezugswert eine geeignete

Mehr

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Capatect Anputzleisten Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Fassaden- und Dämmtechnik Anputzleisten von Caparol Sichere Lösungen im System Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit einer Fassadendämmung

Mehr

Zelltuch 33/3-lagig. Zelltuch 40/3-lagig

Zelltuch 33/3-lagig. Zelltuch 40/3-lagig Zelltuch 33/3-lagig 1- bis 4-farbig bedruckt - Flexo-Flachdruck Flexo-Rollendruck Digitaldruck - weiß, mit Randprägung, Format offen 33 x 33 cm, 1/4 Falz ca. 16,5 x 16,5 cm oder 1/8 Falz ca. 8,25 x 16,5

Mehr

Lösungsansätze für kritische Fassadenbereiche

Lösungsansätze für kritische Fassadenbereiche Lösungsansätze für kritische Fassadenbereiche Wo haben wir kritische Fassadenbereiche? Sockelzonen, Fremdbauteilanschlüsse, Durchdringungen etc. Sockelzonen Korrekte Ausführung? Kein Problem! Was ist zu

Mehr

Werbemittel WELT Gruppe

Werbemittel WELT Gruppe Werbemittel WELT Gruppe POS Management Version 10/14 Platzierungshilfen Die Drehsäulen und Zeitungsleitern garantieren eine übersichtliche und ordentliche Platzierung von vielen Titeln auf kleiner Fläche

Mehr

Arpack GmbH. Preisliste 2012

Arpack GmbH. Preisliste 2012 Arpack GmbH Preisliste 2012 grün= Lagerware weiß= Lieferzeit 5 Werktage Stand: November 2012 Änderungen und Irrtümer vorbehalten Armierungsgewebe 1. Armierungsgewebe für WDVS in Premium-Qualität mit ETAG-Zertifikat

Mehr

Fußleisten anbringen

Fußleisten anbringen 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer ca. 1 Std. Einleitung Fußleisten, oft auch als Sockelleisten bezeichnet,

Mehr

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden!

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Von aufsteigender Feuchtigkeit spricht man, wenn die im Erdreich vorhandene Feuchtigkeit durch die Kapillarwirkung des Mauerwerks nach oben aufsteigt. Normalerweise

Mehr

Newton TS-20. Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR ECO

Newton TS-20. Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR ECO ECO Newton TS-20 Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR ECO Newton TS-20 Leistungskriterien Schließkraft Größe nach EN Türbreite nach EN Abmessungen Länge in mm Bautiefe in mm Höhe in mm (abgestuft

Mehr

ALU - Haustüren. Aluminium Türen....für Ihr Zuhause!

ALU - Haustüren. Aluminium Türen....für Ihr Zuhause! ALU - Haustüren Aluminium Türen...für Ihr Zuhause! eco-line Hochwärmeschutz-3-fach-Verglasung gestrahlt (Grundausstattung) bei Variante AFF-plus zusätzlich mit VSG 6/2 mm außen 3-fach-Sicherheits-Verriegelung

Mehr

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung Diese Verarbeitungsrichtlinie soll dem Unternehmer und Verarbeiter helfen, die Multiporprodukte besser und einfacher zu verarbeiten. 1. Vorbereiten des Untergrundes Der Untergrund muss sauber, trocken

Mehr

Wieviel Wetterschutz brauchen Sie!

Wieviel Wetterschutz brauchen Sie! Seitenwände: Exklusiv nur für Überdachungen der Überdachungstechnik - Wittgrefe Auch ein Terrassendach kann mit festen Seitenwänden und mit Fenster oder Türen versehen werden. Wenn gewünscht, können sogar

Mehr

WannenDichtband Wannendichtbandset Einbauanleitung

WannenDichtband Wannendichtbandset Einbauanleitung WannenDichtband Wannendichtbandset Einbauanleitung Wannen-/Wandabdichtung mit Schall- und Feuchtigkeitsschutz 1 Inhalt: Wannendichtband, Kapillarschutzecken, Kapillarschutzband 15x2mm, Einbauanleitung.

Mehr

Stand 1. März Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen.

Stand 1. März Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen. Stand 1. März 2014 Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen. Rollläden- und Jalousiekästen Typenreihe Pumix ECO TT mit Thermischer Trennung Pumix 365 ECO TT Breite: 36,5 cm Psi = 0,13 W(mK) Schallschutzklasse:

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT Unterputz aus Wanlin-Rohlehm Zusammensetzung des Putzes Sand, Wanlin-Rohlehm, Strohhäcksel. Verpackung und Lagerung Argibase Putz ist in zwei Ausführungen erhältlich: trocken (Argibase-D) oder erdfeucht

Mehr

«Sockelausbildung wie macht man es richtig?» Chance um Geld und Zeit zu sparen. Jürg Pfefferkorn

«Sockelausbildung wie macht man es richtig?» Chance um Geld und Zeit zu sparen. Jürg Pfefferkorn «Sockelausbildung wie macht man es richtig?» Chance um Geld und Zeit zu sparen 1 Regeln der Baukunde, betreffend das Thema Sockel --- zur Erinnerung 2 Regeln der Baukunde, betreffend das Thema Sockel ---

Mehr

Loyalität die hält. Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung

Loyalität die hält. Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung Loyalität die hält Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung Sichere Fensterbank-Anschlüsse sind eine lohnende Investition in die Zukunft Dämmfassaden im Fensterbankbereich

Mehr

DAMTEC.standard soll in trockenen, gleichmäßig temperierten Räumen gelagert werden.

DAMTEC.standard soll in trockenen, gleichmäßig temperierten Räumen gelagert werden. 1. Einsatzzweck DAMTEC.standard ist die Allround Dämmunterlage zur Trittschalldämmung und Entkopplung. Sie kann unter Parkett, Teppich, Laminat, Fliesen sowie Linoleum und PVC (beide mit Trennspachtelung)

Mehr

Auftraggeber: Südtirol Fenster GmbH Industriezone Gais Italien. Bauvorhaben/Projekt: --

Auftraggeber: Südtirol Fenster GmbH Industriezone Gais Italien. Bauvorhaben/Projekt: -- Seite 1 von 19 Auftraggeber: Südtirol Fenster GmbH Industriezone 16 39030 Gais Italien Bauvorhaben/Projekt: -- Inhalt: Vergleich des thermischen Verhaltens des Fenstersystems Primus 92 mit und ohne Einbausituation

Mehr

3M All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße Neuss

3M All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße Neuss 3M 2008. All rights reserved. 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Straße 1 41453 Neuss www.scotchbecreative.de www.scotchprodukte.de Kreative Handarbeit ist die Faszination des Entstehens, die Freude am Schönen,

Mehr

Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015

Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015 Technische Informationen zum Produkt Profiplus-Montageschaum- PUR 1K DIN 4102 - Teil 1 - B2 Artikel Nr. 5151633 und 5151634 Stand: April 2015 Eigenschaften/Anwendungsbereiche: Profiplus-Montageschaum-

Mehr

Baumit Sanierempfehlung

Baumit Sanierempfehlung Baumit Sanierempfehlung Für instandsetzungsfähige Hochwasser- Schäden an der Fassade Das Hochwasser geht! Die Sanierung beginnt! Baumit informiert und antwortet auf aktuelle Fragen Baumit Sanierempfehlungen

Mehr

Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung. Qualitätsanforderungen 1

Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung. Qualitätsanforderungen 1 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung 1 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung 2 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung Wer kennt sie nicht, die Streitereien zwischen Maler bzw. Bauleitung

Mehr

Fensterliste A Bauteil, Turm-Bereich Fenster Labor- und Seminarräume

Fensterliste A Bauteil, Turm-Bereich Fenster Labor- und Seminarräume A Bauteil - Turm-Bereich: Grundrisse 3.OG bis 7.OG A Bauteil - Turm-Bereich: Grundrisse 8.OG bis 12.OG Seite 01 Seite 02 01-01a Seite 03 02-03 Seite 04 A Bauteil - Turm-Bereich: Detail Schnitt Seite 05

Mehr

Deutsch für Malerinnen und Maler

Deutsch für Malerinnen und Maler 1 Der Maler kommt! a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. die Abdeckfolie, -n das Klebeband, -.. er das Abstreichgitter, - die Decke, -n die Dispersionsfarbe, -n der Farbroller,

Mehr

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 Baustellenhandbücher Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 von H Uske überarbeitet FORUM Merching 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 86586 210 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat DIN A3 (297 x 420 mm) 30,1 29,7 cm () 42,4 42,0 cm () + Beschnittzugabe 301 x 424 mm 297 x 420 mm Rand des es reichen, sonst können beim DIN A2 (420 x 594 mm) 42,4 42,0 cm () 59,8 59,4 cm () + Beschnittzugabe

Mehr

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen.

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen. Das innovative Alu-Fensterbank-Abschlussprofil! TOPneuheit! Vorgestanzte Lamellen - einfach zum Herausnehmen! Hält Ihr Mauerwerk trocken! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren

Mehr

Montagerichtlinien für energeto Kunststoff - Fenster

Montagerichtlinien für energeto Kunststoff - Fenster Montagerichtlinien für energeto Kunststoff - Fenster Die nachfolgenden wichtigsten allgemeinen und speziellen Montagehinweise sind unbedingt zu den sonst üblichen Montagehinweisen für Kunststoff-Fenster

Mehr

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben).

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben). Bauvorhaben: Planung Bauherr: Bauleitung: Angebotsabgabe: Ausführungstermin: Angebotssumme u inkl. MwSt.: Anbietende Firma: Unterschrift: Vorbemerkungen: 1. Ausführung: Für die Ausführung der Putzarbeiten

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.6.1 DICHTUNGSMASSEN»

SCHREINER LERN-APP: «2.6.1 DICHTUNGSMASSEN» Was ist eine Dichtstofffuge? Wie viel dehnen sich folgende vier Baumaterialien bei 100 Kelvin Temperaturunterschied in mm/m aus? - Aluminium - Beton / Stahl - Glas - Hart-PVC. Welche Kritierien sind bei

Mehr

Technisches Merkblatt. MEM Anti-Schimmel-Putz

Technisches Merkblatt. MEM Anti-Schimmel-Putz 1. Eigenschaften ist ein hochwertig vergüteter Sanierputz zur Sanierung feuchter und schimmelgefährdeter Ziegel- und Natursteinmauerwerke. Ideal zur Nutzbarmachung feuchter Wohn-, Wirtschafts- und Geschäftsgebäude

Mehr

BUG-Alutechnik. Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance

BUG-Alutechnik. Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance BUG-Alutechnik Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance Ausgabe 2005 2 Besondere Anforderungen erfordern besondere Maßnahmen! Die gesetzliche Energieeinsparverordnung (EnEV) stellt spezielle Anforderungen

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand 1. Eigenschaften/Anwendung bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel etc. für Innen und Außen. ist

Mehr

Katalog. Kantenschutz- und Sonderprofile

Katalog. Kantenschutz- und Sonderprofile Katalog Kantenschutz- und Sonderprofile Katalogübersicht Seite - Sonderprofile Moosgummi 3 - Kantenschutzprofile PVC mit zelligem 4 EPDM und Metall - Kantenschutzprofile PVC mit Metall 5-6 - Kantenschutzprofile

Mehr

Sichere Wahl für einen zuverlässigen Brandschutz

Sichere Wahl für einen zuverlässigen Brandschutz Flexibler, geschlossenzelliger Dämmstoff mit geringer Rauchentwicklung für erhöhte Personensicherheit im Brandfall. Bewährte Kaiflex Technologie jetzt im Vorteilsmaß 1,20 m. Geringe Rauchentwicklung gemäß

Mehr

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung:

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung: Checkliste www.schneider-holz.com für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag 1. Objektdaten: 1.1 Bauherr 1.2 Architekt/Planer 1.3 Objektstandort 1.4 Adresse ausführende Firma

Mehr

F Sockel. Längsfugen abdichten mit Dichtmasse oder Dichtband Typ 1. Typ 1 14 / 3-9 oder 18 / 6-18 oder Typ 1a 15 / 3-5 oder 20 / 5-9 > 10

F Sockel. Längsfugen abdichten mit Dichtmasse oder Dichtband Typ 1. Typ 1 14 / 3-9 oder 18 / 6-18 oder Typ 1a 15 / 3-5 oder 20 / 5-9 > 10 Dichtmasse oder Dichtband 14 / 3-9 oder 18 / 6-18 oder a 15 / 3-5 oder 20 / 5-9 > 10 Sockel F 101.1 Härtl GmbH Mühlenweg 9 94094 Rotthalmünster Tel. (+49) 8533-918 30 00 Fax: (+49) 8533-910 136 e-mail:

Mehr

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

3.6 Fenster Einflüsse auf das Fenster

3.6 Fenster Einflüsse auf das Fenster 3.6 Fenster 3.6.1 Einflüsse auf das Fenster Feuchtegehalt der Raumluft (siehe auch Bauphysik) Oberflächentemperaturen der angrenzenden Bauteile sollten ca. 13 C nicht unterschreiten, darunter besteht die

Mehr

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Wärmebrückenoptimiert für Sicherheit und Effizienz Sind Sockelschienen Wärmebrücken? Wärmebrücken Als Wärmebrücken bezeichnet man Schwachstellen in der Wärmedämmung

Mehr

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad.

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad. 1 Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden

Mehr

Bauanschlüsse an Fensterelemente

Bauanschlüsse an Fensterelemente Architektenseminar 2. April 2015 Bauanschlüsse an Fensterelemente Grundlagen Normative Vorgaben Verantwortlichkeiten Konkrete Lösungen fensterinform.gmbh, 30.03.15/ jk «Probleme kann man niemals mit derselben

Mehr

BSD 2600-Design Sicherheitspaket mit Schliessleiste SD /BKo

BSD 2600-Design Sicherheitspaket mit Schliessleiste SD /BKo 1 2 3 4 5 BSD 2600-Design Sicherheitspaket mit Schliessleiste SD2600 01.07.2004/BKo 6 7 8 GYSO-Brandschutz-Anschlagband Produkt Abdicht- und Distanzband aus gebundenen Keramikfaser, schwer brennbar, selbstklebend.

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

WiBB Floorblack uni und WiBB Floor

WiBB Floorblack uni und WiBB Floor Verlegeanleitung Nr. 9409 - R - 01 1. Einsatzzweck WiBB Floorblack uni und WiBB Floor Dämmunterlage zur Trittschalldämmung und Entkopplung. Sie kann unter Laminat, Parkett, Teppich sowie Linoleum und PVC

Mehr

OTTO Profi-Ratgeber. Bodenbeläge perfekt abdichten

OTTO Profi-Ratgeber. Bodenbeläge perfekt abdichten Bodenbeläge perfekt abdichten Fugen bei PVC-, Gummi- und Linoleumböden und für Parkett. DICHT-/KLEBSTOFF ANWENDUNG REINIGER PRIMER OTTOSEAL S 51 Anschlussfugen bei PVC-, Gummiund Linoleumböden Putz/Beton:

Mehr

Reflektoren. für das optische Lasermesssystem AMS. Kurzbeschreibung

Reflektoren. für das optische Lasermesssystem AMS. Kurzbeschreibung Reflektoren für das optische Lasermesssystem AMS de 04-2016/04 50104727-01 Technische Änderungen vorbehalten Die ausführliche Beschreibung zu den Reflektoren ist Bestandteil aller AMS 3xxi Manuals. Sie

Mehr

Seitenwand mit - Glas-Schiebetür Exklusiv nur für Überdachungen der Überdachungstechnik - Wittgrefe

Seitenwand mit - Glas-Schiebetür Exklusiv nur für Überdachungen der Überdachungstechnik - Wittgrefe Seitenwand mit - Glas-Schiebetür Exklusiv nur für Überdachungen der Überdachungstechnik - Wittgrefe Mit einer Glas - Schiebe - Tür verschwimmen die Gegensätze zwischen innen und außen! Das ist Tranzparenz

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

Außendämmung. Achten Sie auf eine gute Dämmung der Außenwände

Außendämmung. Achten Sie auf eine gute Dämmung der Außenwände Außendämmung Achten Sie auf eine gute Dämmung der Außenwände Die Außenwand eines Hauses ist starken Temperaturschwankungen und Witterungseinflüssen ausgesetzt. Das kann zu Abnutzungen der Fassade und einem

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

Etiketten Sticker. Etiketten Aufkleber Sticker UV-Offset-Druck auf Rollen. Aufkleber Schilder Banner Fahnen

Etiketten Sticker. Etiketten Aufkleber Sticker UV-Offset-Druck auf Rollen. Aufkleber Schilder Banner Fahnen Etiketten Sticker Heißfolien-Prägedruck zu 1000 St. auf Rollen Haft-Papier weiß glänzend o. matt, gold matt, silber matt, natur (creme) matt, gelb matt, tagesleuchtfarben (orange) Haft-Folie PP weiß glänzend

Mehr

Gesamtinhaltsverzeichnis

Gesamtinhaltsverzeichnis Gesamtinhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Die Autoren... 5 Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Putz- und Stuckarbeiten.... 19 Anforderungen... 21 Wärmedämm-Verbundsysteme.... 35 Systembestandteile... 35 Ausführung....

Mehr

PVDF / E-CTFE. Lösungen in Kunststoff

PVDF / E-CTFE. Lösungen in Kunststoff PVDF / E-CTFE Lösungen in Kunststoff PVDF (Polyvinylidenfluorid) Polyvinylidenfluorid verfügt über eine höhere Steifigkeit und Druckbeständigkeit als das artverwandte PTFE. Gleitverhalten und elektrisches

Mehr

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse)

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) redstone - die Experten für Innendämmung! (Dipl.-Ing. Jens Roeder, Technischer Leiter redstone) 5. März 2013 1 Produktbereiche /-systeme Feuchtesanierung

Mehr

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Bohren ist eine der häufigsten Arbeiten, die im Haus anfallen. Die Auswahl von Bohrmaschine und Bohrer ist dabei ebenso von Bedeutung wie der korrekte Stand, der Bohrwinkel

Mehr

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Gute Produkteigenschaften Gute Produkteigenschaften = niedrige Energiekosten + hoher Wohnkomfort Seite 2 Rohstoff Schwarzwaldholz

Mehr

Kabinenanlagen. aus Spanverbundplatten. Typ SVFG40

Kabinenanlagen. aus Spanverbundplatten. Typ SVFG40 Kabinenanlagen aus Spanverbundplatten Typ SVFG40 Typ SVFG40 Elegant. Außergewöhnlich. Beständig. Die Schäfer Kabinenanlage Typ SVFG40 setzt im Bereich der Trockenraumanlagen neue Maßstäbe. Das elegante

Mehr