Pilgerreisen in das Heilige Land

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pilgerreisen in das Heilige Land"

Transkript

1 Pilgerreisen in das Heilige Land 24. März bis 3. April bis 19. April April bis 6. Mai 2018 REISESERVICE DES KIRCHENBOTEN UND DER DIÖZESANPILGERSTELLE

2 LIBANON Mittelmeer SYRIEN Kafarnaum Akko Tabgha See Gennesaret Nazaret Bet Shean Jordan Tel Aviv Sarka Jericho Amman Jerusalem Betlehem Totes Meer En Gedi ISRAEL N Golf von Akaba Petra Maan JORDANIEN Eilat Akaba Reisetermine Heiliges Land 2 Seite 24. März bis 3. April bis 19. April April bis 6. Mai Wichtige Hinweise 16 Anmeldeformulare 17

3 Heiliges Land zum Osterfest 24. März bis 3. April 2018 Palmsonntag und die Palmprozession in Jerusalem die Kar- und Ostertage am See Gennesaret. Einmal an den Orten sein, an denen Jesus gelebt und gewirkt hat, die uns aus der Bibel vertraut sind. Mit dieser Reise erfüllen sich so manche einen Lebenswunsch. Die gemeinsame Feier der Gottesdienste werden diese Reise besonders prägen. Wenn Sie wieder daheim sind, werden Sie beim Hören der biblischen Texte die Orte vor Augen haben, die Sie während dieser Pilgerreise besucht haben. 1. Tag: Osnabrück Jerusalem Eigenanreise zum Flughafen Münster/Osnabrück. Linienflüge mit Lufthansa über München nach Tel Aviv. Vom Flughafen fahren Sie direkt nach Jerusalem. Vom Scopusberg aus genießen Sie einen ersten Panoramablick auf die Altstadt Jerusalems. Anschließend beziehen Sie in der Altstadt im Österreichischen Hospiz Ihre Zimmer für vier Nächte. 2. Tag Palmsonntag: Jerusalem Morgens nehmen Sie an der Palmsonntagsliturgie in der Dormitio-Abtei teil. Anschließend besichtigen Sie den Abendmahlssaal. Nachmittags schließen Sie sich den 3

4 Pilgern der Palmsonntagsprozession an, die in Betfage beginnt und an der St.-Anna-Kirche endet. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie einen Spaziergang auf der Altstadtmauer vom Jaffator zum Damaskustor und haben dabei ungewöhnliche Ausblicke auf die Altstadt Jerusalems. 3. Tag: Jerusalem Betlehem Morgens fahren Sie auf den Ölberg. Dort besichtigen Sie die Himmelfahrtskapelle, die Pater-Noster-Kirche, die Kapelle Dominus- Flevit und die Kirche der Nationen im Garten Getsemani. Am Nachmittag feiern Sie in Betlehem auf den Hirtenfeldern die Eucharistie. Anschließend besichtigen Sie die Geburtskirche mit der Geburtsgrotte. Während eines Rundganges entdecken Sie die Altstadt Betlehems. Anschließend kehren Sie nach Jerusalem zurück. 4. Tag: Jerusalem Morgens besuchen Sie zunächst den Tempelplatz (nur Außenbesichtigung der El-Aksa-Moschee und des Felsendomes möglich) und besichtigen anschließend die St.-Anna- Kirche mit dem Teich von Bethesda. Danach gehen Sie den Kreuzweg auf der Via Dolorosa bis zur Grabes- und Auferstehungskirche. Nach der Eucharistiefeier besichtigen Sie die Kirche. Anschließend haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen in der Altstadt. Am Nachmittag besuchen Sie das Israel-Museum, wo im Schrein des Buches die Schriftenrollen der Essener aufbewahrt werden. 5. Tag: Wüste Negev Heute verlassen Sie Jerusalem und fahren in die Wüste Negev. Im Nationalpark En Avdat unternehmen Sie eine 4

5 Wanderung im wohl schönsten Canyon Israels, der durch das Wasser der Avdat-Quelle diesen tiefen Canyon ins Gestein gewaschen hat. Es erwarten Sie bei der Wanderung auch grüne Oasen an Wasserstellen des ansonsten trockenen Flussbetts. Anschließend besuchen Sie die antike Nabatäerstadt Avdat. Die Ruinen zählen zu den bedeutendsten Denkmälern aus nabatäischer, römischer und byzantinischer Zeit. Zum Abschluss des Tages genießen Sie von Mizpe Ramon aus, 1000 m hoch am Rande des Ramonkraters gelegen, einen großartigen Ausblick auf den Ramon-Krater, dem größten Erosionskrater der Welt. In Arad beziehen Sie Ihr Hotel für eine Nacht. 6. Tag Gründonnerstag: Totes Meer Jordantal See Gennesaret Frühmorgens fahren Sie zum Fuße der Festung Massada und beginnen eine kleine Wanderung (Dauer ca. 45 Minuten) hinauf auf die Festung. Von oben genießen Sie den Sonnenaufgang und besichtigen anschließend die ehemalige Festung. Über die römische Rampe geht es wieder hinunter, wo Sie wieder Ihr Bus erwartet. Danach kehren Sie zum Frühstück ins Hotel zurück. Auf dem Weg zum See Gennesaret ist das erste Ziel der Kurort En Boqek am Toten Meer. Hier besteht für Sie Gelegenheit zum Baden im Toten Meer. Durch das Jordantal führt Ihr Weg anschließend zum See Gennesaret. Unterwegs besuchen Sie die Taufstelle am Jordan, unweit des Toten Meeres. Im Pilgerhaus Tabgha, direkt am See Gennesaret gelegen, beziehen Sie Ihr Zimmer für fünf Nächte. Nach dem Abendessen nehmen Sie an der Gründonnerstagliturgie in der Brotvermehrungskirche teil. 5

6 7. Tag Karfreitag: Berg der Seligpreisungen Tabgha Vormittags beten Sie den Kreuzweg und gehen dabei hinauf zum Berg der Seligpreisungen. Danach besichtigen Sie die Brotvermehrungskirche und die nebenan gelegene Primatskapelle. Nachmittags nehmen Sie an der Karfreitagsliturgie in der Brotvermehrungskirche teil. 8. Tag Karsamstag: Kafarnaum Caesarea Philippi Morgens besichtigen Sie zunächst Kafarnaum. Von der Stadt Jesu sind nur Ruinen übrig, wie z. B. die Synagoge und das Haus des Petrus. Von dort fahren Sie in den Norden nach Banias, dem biblischen Caesarea Philippi. An einem der Quellflüsse des Jordans, dem Banias, wurden die Ruinen der Hauptstadt des Philippus, Sohn Herodes d. Gr., ausgegraben: Caesarea Philippi. Sie besichtigen die Ausgrabungen und wandern anschließend entlang des Banias bis zum Wasserfall. Die Rückfahrt zum See Gennesaret erfolgt über die Golanhöhen. Eine Bootsfahrt auf dem See Gennesaret von Ein Gev nach Ginosar beendet diesen Tag. 9. Tag Ostersonntag: Tabgha Berg Tabor In der Nacht Beginn der Feier der Osternacht in der Brotvermehrungskirche. Die Eucharistiefeier wird zum Sonnenaufgang am Altar Dalmanutha fortgesetzt. Festliches Osterfrühstück und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie den Berg Tabor mit der Verklärungskirche. Zum Abschluss fahren Sie zu einem Aussichtspunkt auf den südlichen Teil der Golanhöhen und genießen den Panoramablick über den See. 6

7 10. Tag Ostermontag: Nazaret Taubental Morgens fahren Sie nach Nazaret. Sie besichtigen die griechisch-orthodoxe Erzengel-Gabriel-Kirche und die Verkündigungsbasilika mit der Verkündigungsgrotte. Die Eucharistie feiern Sie bei den Kleinen Brüdern von Charles de Foucauld. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung durch das Taubental in Richtung Magdala. 11. Tag: Tabgha Osnabrück Am Seeufer feiern Sie noch einmal zum Abschluss der Pilgerreise die Eucharistie. Anschließend fahren Sie zum Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv. Unterwegs besichtigen Sie die Ausgrabungen von Caesarea Marittima. Am Nachmittag fliegen Sie mit der Lufthansa über Frankfurt zurück zum Flughafen Münster/Osnabrück. Heiliges Land 24. März bis 3. April 2018 Leistungen: Flug mit der Lufthansa von Münster/Osnabrück mit Umstieg in München nach Tel Aviv und zurück mit Umstieg in Frankfurt nach Münster/ Osnabrück inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern Zehn Übernachtungen lt. Reiseverlauf im Österreichischen Hospiz in Jerusalem, im Hotel Inbar in Arad und im Pilgerhaus Tabgha am See Gennesaret in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC Halbpension Alle Fahrten im komfortablen Fernreisebus lt. Programm Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder RN: 8HLP1001 Trinkgeldpauschale für Guide, Busfahrer und Hotels von 55,- Qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseleitung während der Reise Audiosystem während der Besichtigungen Geistliche Begleitung Technische Reiseleitung Pilgerbuch Reisekrankenversicherung nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung Reisepreis: 2.325,- pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag: 420,- 7

8 Heiliges Land zur Erinnerung an Bischof Dr. Reinhard Lettmann 9. bis 19. April 2018 Keiner kannte das Heilige Land besser als Bischof Dr. Reinhard Lettmann. Viele Jahre begleitete er Pilgergruppen in das Land der Bibel. Viele Pilgerinnen und Pilger, die mit Bischof Reinhard unterwegs waren, erlebten ihn als einen den Menschen zugewandten geistlichen Begleiter. Im Heiligen Land, das für den Bischof große Bedeutung hatte, vollendete er am 13. April 2013 in Betlehem sein Leben. Im Jahr 2018 jährt sich somit sein Sterbetag zum fünften Mal. 1. Tag: Osnabrück Jerusalem Transfer von Osnabrück (ab fünf Personen), sonst ab Münster zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Germania nach Tel Aviv. Von dort fahren Sie nach Jerusalem und genießen vom Scopusberg aus einen ersten Blick auf die Altstadt. Im in der Altstadt gelegenen Österreichischen Hospiz beziehen Sie die Zimmer für fünf Nächte. 2. Tag: Betlehem Jerusalem Am Vormittag fahren Sie nach Betlehem. Zunächst feiern Sie die Eucharistie auf den Hirtenfeldern. Anschließend besichtigen Sie die Geburtskirche, eine der ältesten Kirchen der Welt, und die sich darin befindende Geburtsgrotte. Am Nachmittag fahren Sie nach Emmaus-Qubeibe. Hier ist das Beit Emmaus, ein Pflegeheim für palästinensische Frauen 8

9 christlichen und muslimischen Glaubens, die aufgrund ihres Alters oder einer Behinderung auf Hilfe angewiesen sind. Auf dem Gelände befindet sich auch eine Krankenpflegeschule als Abteilung der Betlehem-Universität. Dort können palästinensische Frauen und Männer aus der nördlichen Westbank Krankenpflege studieren. 3. Tag: Jerusalem Zu Beginn des Tages fahren Sie auf den Ölberg. Von dort erwartet Sie zunächst der wohl schönste Blick auf die Altstadt Jerusalems. Auf dem Weg hinunter zum Garten Getsemani besuchen Sie die Himmelfahrtskapelle, die Pater-Noster-Kirche, die Kapelle Dominus-Flevit und im Garten von Getsemani die Kirche der Nationen. In der Kapelle Dominus-Flevit feiern Sie die Eucharistie. Am Nachmittag besuchen Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. 4. Tag: Jerusalem Am Vormittag unternehmen Sie in Jerusalem einen Rundgang durch das jüdische Viertel der Altstadt und besichtigen dabei das Wahrzeichen des jüdischen Viertels, die Hurva Synagoge und die Klagemauer, wichtigstes Heiligtum für das Judentum. Auf dem Sionsberg feiern Sie am Nachmittag Eucharistie in der Dormitio-Abtei. Anschließend besichtigen Sie den nebenan gelegenen Abendmahlssaal. Zum Abschluss des Tages erwarten Sie, im Rahmen eines Spaziergangs auf der Altstadtmauer vom Jaffator zum Damaskustor, ungewöhnliche Blicke auf die Altstadt. 5. Tag: Jerusalem Morgens gehen Sie den Kreuzweg auf der Via Dolorosa bis zur Grabes- und Auferstehungskirche, wo Sie anschließend die Eucharistie feiern. Nach der Besichtigung der Kirche haben Sie ausreichend Freizeit in der Altstadt. 6. Tag: Judäische Wüste Totes Meer Galiläa Eben haben Sie Jerusalem verlassen, schon beginnt die Judäische Wüste. Von einem Aussichtspunkt aus genießen Sie einen eindrucksvollen Blick auf das orthodoxe St.- Georg-Kloster, das wie ein Schwalbennest am Felsen klebt. Sie fahren entlang des Toten Meeres weiter in Richtung 9

10 Süden, zunächst zur Besichtigung der Festung Massada. Anschließend feiern Sie in der Wüste Eucharistie. Im Kurort En Boqek, am Toten Meer gelegen, haben Sie die Möglichkeit, im Toten Meer zu baden. Durch das Jordantal führt Sie dann Ihr Weg in den Norden nach Galiläa zum See Gennesaret. Unterwegs besuchen Sie die Taufstelle am Jordan, die unweit vom Toten Meer liegt. Im Hotel Kinar beziehen Sie Ihr Zimmer für fünf weitere Nächte. 7. Tag: Galiläa Gemeinsam mit dem Benediktinerkonvent von Tabgha feiern Sie am Altar Dalmanutha am Seeufer die Eucharistie. Anschließend besichtigen Sie die Brotvermehrungskirche und die nebenan gelegene Primatskapelle. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Kafarnaum. Hier besichtigen Sie die Ausgrabungen der Stadt Jesu. Am Nachmittag fahren Sie auf den südlichen Teil der Golanhöhen. Von einem Aussichtspunkt aus erwartet Sie ein herrlicher Panoramablick auf den gesamten See zum Sonnenuntergang. 8. Tag: Nazaret Berg Tabor Morgens fahren Sie nach Nazaret. Hier besichtigen Sie die orthodoxe Erzengel-Gabriel-Kirche, unternehmen einen Spaziergang durch den Basar und besichtigen anschließend die Verkündigungsbasilika mit der Verkündigungsgrotte. Am Nachmittag fahren Sie mit Taxis auf den Berg Tabor, dem Berg der Verklärung. In der Apsis der Verklärungskirche feiern Sie die Eucharistie. 9. Tag: Haifa Akko Berg der Seligpreisungen Haifa, Israels wichtigste Hafenstadt, ist erstes Ziel des Ausfluges. Wahrzeichen sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden hängenden Gärten des Bahai. Anschließend führt die Fahrt in die ehemalige Kreuzfahrerhafenstadt Akko. Die Stadt gilt als die arabischste Stadt in Israel. Ein Rundgang durch die unterirdischen Rittersäle, die Besichtigung der Karawanserei und ein Spaziergang auf der Hafenmauer, machen Sie mit der Altstadt bekannt. Auf dem Berg der Seligpreisungen feiern Sie zum Abschluss des Tages die Eucharistie. Anschließend wandern Sie hinunter zum See Gennesaret, von wo Sie Ihr Bus zum Hotel bringen wird. 10

11 10. Tag: Bootsfahrt über den See Caesarea Philippi Der Tag beginnt zunächst mit einer Fahrt mit dem Boot über den See Gennesaret von En Gev nach Kafarnaum. Unterwegs feiern Sie auf dem Boot die Eucharistie. Die Fahrt führt dann in den Norden Israels, nach Banias, dem biblischen Caesarea Philippi. Sie besichtigen die Ausgrabungen und unternehmen eine Wanderung entlang des Banias, einem von drei Quellflüssen des Jordan, bis zum Wasserfall. Der Rückweg zum Hotel führt Sie über die Golan-Höhen durch drusische Dörfer. 11. Tag: See Gennesaret Osnabrück Sie verlassen den See Gennesaret und fahren zum Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv. Von dort fliegen Sie mit der Germania nach Düsseldorf. Transfer in die Ausgangsorte dieser Reise. Heiliges Land 9. bis 19. April 2018 Leistungen: Transfer von Osnabrück (ab fünf Personen), sonst ab Münster zum Flughafen Düsseldorf und zurück Flug mit der Germania von Düsseldorf nach Tel Aviv und zurück inkl. einem Freigepäckstück (25 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern Zehn Übernachtungen laut Reiseverlauf im Österreichischen Hospiz in Jerusalem und im Hotel Kinar am See Gennesaret in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC Halbpension Alle Fahrten im komfortablen Fernreisebus lt. Programm Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der 11 8HLP1002 erforderlichen Eintrittsgelder Trinkgeldpauschale für Guide, Busfahrer und Hotels von 55,- Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Reise Audiosystem für die Führungen Geistliche Begleitung Technische Reiseleitung Pilgerbuch Reisekrankenversicherung nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung Reisepreis: 2.275, pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag: 485,

12 Heiliges Land Auf den Spuren Jesu 29. April bis 6. Mai 2018 Israel ist das Land, von dem Altes und Neues Testament erzählen: Es ist das Land, in der Gottes Geschichte mit den Menschen an vielen Stellen sichtbar und erfahrbar ist. Ein Aufenthalt in dem Land, in dem Gottes Sohn mit eigenen Füßen die Erde berührte, berührt die Glaubensgeschichte. So erklärt sich wohl die hohe Faszination einer Pilgerreise ins Heilige Land. Besuchen Sie die verschiedenen Stätten, an denen Jesus gelebt und gewirkt hat und entdecken Sie die gemeinsamen Wurzeln, die Christen und Juden miteinander verbinden. 1. Tag: Osnabrück Jerusalem Transfer von Osnabrück (ab fünf Personen), sonst ab Münster zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Germania nach Tel Aviv. Vom Flughafen fahren Sie direkt nach Jerusalem. Vom Scopusberg aus haben Sie einen ersten Panoramablick auf die Altstadt Jerusalems. Anschließend beziehen Sie im Österreichischen Hospiz, in der Altstadt gelegen, Ihr Zimmer für vier Übernachtungen. 12

13 2. Tag: Jerusalem Morgens fahren Sie auf den Ölberg. Dort besichtigen Sie die Himmelfahrtskapelle, die Pater-Noster-Kirche, die Kapelle Dominus-Flevit und die Kirche der Nationen im Garten Getsemani. Eucharistiefeier in der Kapelle Dominus-Flevit. Am Nachmittag besuchen Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. 3. Tag: Jerusalem Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch das jüdische Viertel der Altstadt und besichtigen die Hurva-Synagoge und die Klagemauer, wichtigstes Heiligtum für das Judentum. Am Nachmittag feiern Sie in Betlehem auf den Hirtenfeldern die Eucharistie. Anschließend besichtigen Sie die Geburtskirche mit der Geburtsgrotte. Während eines Rundganges entdecken Sie die Altstadt Betlehems. Anschließend kehren Sie nach Jerusalem zurück. 4. Tag: Jerusalem Frühmorgens gehen Sie den Kreuzweg auf der Via Dolorosa bis zur Grabes- und Auferstehungskirche. Nach einer gemeinsamen Eucharistiefeier besichtigen Sie die Kirche. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit für einen Bummel durch den Basar. Am Nachmittag besichtigen Sie auf dem Sionsberg die Dormitio-Abtei und den nebenan gelegenen Abendmahlssaal. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie einen Spaziergang auf der Altstadtmauer und haben dabei ungewöhnliche Ausblicke auf die Altstadt. 13

14 5. Tag: Jerusalem Totes Meer See Gennesaret Sie verlassen Jerusalem in Richtung Süden und besichtigen zunächst die Festung Massada. Anschließend feiern Sie in der Wüste die Eucharistie. Im Kurort En Boqek, am Toten Meer gelegen, haben Sie die Gelegenheit zum Baden im Toten Meer. Anschließend besuchen Sie die Taufstelle am Jordan, unweit des Toten Meeres gelegen. Von hier aus fahren Sie durch das Jordantal zum Hotel, das am See Gennesaret liegt, und beziehen Ihr Zimmer für drei Übernachtungen. 6. Tag: Galiläa Morgens Fahrt zur Brotvermehrungskirche. Eucharistiefeier am Altar Dalmanutha, am Seeufer gelegen. Nach der Besichtigung der Brotvermehrungskirche und der nebenan gelegenen Primatskapelle fahren Sie weiter und besichtigen die Ausgrabungen von Kafarnaum. Von der Stadt Jesu sind nur Ruinen übrig, wie z. B. die Synagoge und das Haus des Petrus. Mittags fahren Sie in Richtung Norden nach Banias, dem biblischen Caesarea Philippi. An einem der Quellflüsse des Jordans, dem Banias, wurden die Ruinen der Hauptstadt des Philippus, Sohn Herodes d. Gr. ausgegraben: Caesarea Philippi. Sie besichtigen die Ausgrabungen und wandern anschließend entlang des Banias bis zum Wasserfall. Die Rückfahrt zum See Gennesaret erfolgt über die Golanhöhen. Eine Bootsfahrt auf dem See Gennesaret beendet diesen Tag. 14

15 7. Tag: Nazaret Berg Tabor Am Morgen fahren Sie nach Nazaret. Die Stadt gilt als Ort der Kindheit Jesu. Sie besuchen die griechisch-orthodoxe Erzengel-Gabriel-Kirche mit dem Marienbrunnen und die Verkündigungsbasilika. Eucharistiefeier bei den Kleinen Brüdern von Charles de Foucauld. Am Nachmittag besuchen Sie den Berg Tabor und besichtigen die Verklärungskirche. 8. Tag: See Gennesaret Osnabrück Bustransfer zum Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv. Rückflug mit der Germania zum Flughafen Düsseldorf. Transfer in die Ausgangsorte dieser Reise. Heiliges Land 29. April bis 6. Mai 2018 Leistungen: Transfer von Osnabrück (ab fünf Personen), sonst ab Münster zum Flughafen Düsseldorf und zurück Flug mit der Germania von Düsseldorf nach Tel Aviv und zurück inkl. einem Freigepäckstück (25 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern Sieben Übernachtungen lt. Reiseverlauf im Österreichischen Hospiz in Jerusalem und im Kibbuz-Hotel Ein Gev am See Gennesaret in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC Halbpension Alle Fahrten im komfortablen Fernreisebus lt. Programm Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der 8HLP1003 erforderlichen Eintrittsgelder Trinkgeldpauschale für Guide, Busfahrer u. Hotels von 40,- Qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseleitung während der Reise Audiosystem während der Führungen Geistliche Begleitung Technische Reiseleitung Pilgerbuch Reisekrankenversicherung nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung Reisepreis: 1.795, pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag: 320, 15

16 Wichtige Hinweise Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten. Für die Einreise nach Israel ist für deutsche Staatsbürger ein Reisepass erforderlich, der ab dem Ausreisetag noch mindestens sechs Monate gültig sein muss! Unterschrift wird die Anmeldung verbindlich. Vom Reiseveranstalter erhalten Sie nach Anmeldung eine schriftliche Bestätigung und einen Sicherungsschein über den Reisepreis. Nach Erhalt der Bestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist bis vier Wochen vor Reisebeginn zu leisten. Die Zusendung der Reiseunterlagen erfolgt acht bis zehn Tage vor Reisebeginn. Stornokosten: Fotos: Ulrich Waschki (9), goisrael (1), Emmaus-Reisen (2), wikicommons / Ch.P. Michel (1) Die Reise beinhaltet einige Wanderungen unterschiedlicher Länge, die von den Anforderungen nicht schwierig sind, aber festes Schuhwerk erfordern. Bitte füllen Sie pro Person einen Anmeldeschein aus. Mit Ihrer bis 50 Tage vor Reisebeginn: 10% 49. bis 31. Tag vor Reisebeginn: 20% 30. bis 21. Tag vor Reisebeginn: 30% 20. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 50% 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 75% 6. bis 1. Tag vor Reisebeginn: 80% bei Nichterscheinen am Abreisetag: 90 % des Gesamtreisepreises Reiseveranstalter aller in diesem Prospekt aufgeführten Reisen ist Dialog-Medien und Emmaus- Reisen GmbH Münster. Weitere Informationen: Die Reisebedingungen unseres Vertragspartners können angefordert werden bei: Dom Medien GmbH Schillerstr. 15, Osnabrück m. REISESERVICE DES KIRCHENBOTEN UND DER DIÖZESANPILGERSTELLE Telefon 0541/ oder 16

17 Dom Medien Reiseservice Schillerstraße Osnabrück 17

18 Anmeldung Pilgerreise in das Heilige Land 24. März bis 3. April bis 19. April April bis 6. Mai 2018 RN 8HLP1001 RN 8HLP1002 RN 8HLP Teilnehmer Name Vorname (Bitte Vornamen laut Ausweis) Straße / Nr. PLZ / Ort Telefon Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Personalausweis / Reisepass gültig bis O Einbettzimmer O Zweibettzimmer Zimmerpartner: Gemeinsame Fahrt mit: Ort / Datum Unterschrift Anmeldung senden an: Dom Medien Reiseservice, Schillerstraße 15, Osnabrück

19 Anmeldung Pilgerreise in das Heilige Land 24. März bis 3. April bis 19. April April bis 6. Mai 2018 RN 8HLP1001 RN 8HLP1002 RN 8HLP Teilnehmer Name Vorname (Bitte Vornamen laut Ausweis) Straße / Nr. PLZ / Ort Telefon Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Personalausweis / Reisepass gültig bis O Einbettzimmer O Zweibettzimmer Zimmerpartner: Gemeinsame Fahrt mit: Ort / Datum Unterschrift Anmeldung senden an: Dom Medien Reiseservice, Schillerstraße 15, Osnabrück

20 Weitere Informationen zu allen Reisen erhalten Sie bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner Michael Lagemann Telefon Telefax REISESERVICE DES KIRCHENBOTEN UND DER DIÖZESANPILGERSTELLE

Pilgerreise ins Heilige Land vom 12. bis 22. März 2018

Pilgerreise ins Heilige Land vom 12. bis 22. März 2018 Pilgerreise ins Heilige Land vom 12. bis 22. März 2018 Geistliche Begleitung: Propst Christoph Rensing Reiseleitung: Matthias Schlettert REISEPROGRAMM 1. Tag: Anreise nach Jerusalem Morgens Bustransfer

Mehr

Kreisdekanat Kleve. Flug-Pilgerreise ins Heilige Land vom 16. bis 26. März 2015

Kreisdekanat Kleve. Flug-Pilgerreise ins Heilige Land vom 16. bis 26. März 2015 Reisepreis pro Person im Doppelzimmer : Einzelzimmerzuschlag:. (Einzelzimmer stehen nur begrenzt zur Verfügung) 1.850,00 390,00 Der Reisepreis basiert auf einer Teilnehmerzahl von 35 Personen. Reiseveranstalter

Mehr

ISRAEL. LERNEN SIE DAS LAND DER BIBEL KENNEN

ISRAEL. LERNEN SIE DAS LAND DER BIBEL KENNEN ISRAEL. LERNEN SIE DAS LAND DER BIBEL KENNEN E AG 8T ISRAEL - LAND DER BIBEL UND DES GLAUBENS Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott selbst. - Israelisches Sprichwort. In diesem Sinne lädt Sie Israel

Mehr

11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017

11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017 11-tägige Pilger- und Studienreise der Dompfarre St. Stephan nach Israel und Palästina vom 20. bis 30. August 2017 Reiseleitung und Führung: Univ.Prof.Dr. Michael Langer Organisation: Christian Herrlich

Mehr

Pilgerreise ins Heilige Land Israel und Palästina

Pilgerreise ins Heilige Land Israel und Palästina Eingeschlossene Leistungen und Besonderheiten: Linienflug Zürich - Tel Aviv - Zürich (El AL) Bustransfer von Friedrichshafen nach Zürich und zurück 8 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse und im stimmungsvollen

Mehr

ISRAEL. Noch Plätze frei. Biblische Studien- und Begegnungsreise. Anmeldung bis 15. Juli 2013

ISRAEL. Noch Plätze frei. Biblische Studien- und Begegnungsreise. Anmeldung bis 15. Juli 2013 Noch Plätze frei Reisepreis: ab 1.449,-- Anmeldung bis 15. Juli 2013 ISRAEL. Biblische Studien- und Begegnungsreise Informations-Abend mit Pfarrer Claudius Kurtz und Vertreter des Reiseunternehmens Tour

Mehr

Pilgerreise des Pfarrverbandes München - Laim

Pilgerreise des Pfarrverbandes München - Laim Wir bitte um frühzeitige Anmeldung bis: 20.12.2016 Anmeldung beim Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.v. Dachauer Straße 9 80335 MÜNCHEN Telefon: 089-545811-94 Telefax: 089-545811-69 E-Mail: ganz@pilgerreisen.de

Mehr

Auf den Spuren Jesu. 8 tägige Pilgerreise Heiliges Land / Israel. Vom 12. März bis 19. März 2018 Hl. Geist/St.Michael Regensburg

Auf den Spuren Jesu. 8 tägige Pilgerreise Heiliges Land / Israel. Vom 12. März bis 19. März 2018 Hl. Geist/St.Michael Regensburg Auf den Spuren Jesu 8 tägige Pilgerreise Heiliges Land / Israel Vom 12. März bis 19. März 2018 Hl. Geist/St.Michael Regensburg Anmeldung im Pfarrbüro: Tel.: 0941/401867 Pfr. Dr. Xavier Parambi: 015172777703

Mehr

Wichtige Hinweise: Preise & Leistungen:

Wichtige Hinweise: Preise & Leistungen: Wichtige Hinweise: Die angebotene Pilger- und Studienfahrt ist aus Kostengründen privat organisiert! Die Flugabwicklung erfolgt durch das Reisebüro an der Universität Regensburg, Herr Markus Kuhlmann,

Mehr

Israel Highlights SONNTAG

Israel Highlights SONNTAG RUNDREISE ISRAEL SONNTAG Ankunft am Flughafen Ben Gurion Tel Aviv Empfang durch unseren Repräsentanten. Anschließender Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem MONTAG Jerusalem Altstadt

Mehr

14-tägige Pilger- und Studienreise nach Israel, Palästina und Jordanien in Zusammenarbeit mit der Klasse Weltreligionen der Europäischen Akademie der

14-tägige Pilger- und Studienreise nach Israel, Palästina und Jordanien in Zusammenarbeit mit der Klasse Weltreligionen der Europäischen Akademie der 14-tägige Pilger- und Studienreise nach Israel, Palästina und Jordanien in Zusammenarbeit mit der Klasse Weltreligionen der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste vom 28. August bis 10. September

Mehr

Dr. Georg Röwekamp, Biblische Reisen

Dr. Georg Röwekamp, Biblische Reisen Israel/Palästina-Reise unter der Leitung von Pastoralreferentin Martina Fuchs, Murrhardt Herr Dr. Georg Röwekamp, Biblische Reisen vom 07.02. bis 14.02.2016 AUF DEN SPUREN JESU 8-tägige Studienreise vom

Mehr

8-tägige Pilgerreise der Tiroler Hospizgemeinschaft begleitet von Herrn Pfarrer Franz Troyer

8-tägige Pilgerreise der Tiroler Hospizgemeinschaft begleitet von Herrn Pfarrer Franz Troyer 8-tägige Pilgerreise der Tiroler Hospizgemeinschaft begleitet von Herrn Pfarrer Franz Troyer Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem.

Mehr

Standard Israel & Jordanien

Standard Israel & Jordanien Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/jordanien-reisen/jordanien-kombireisen/jordanien-und-israel Standard Israel & Jordanien 15tägige Rundreise Israels & Jordaniens inkl. 3 Tage Erholung

Mehr

Gemeinde Ismaning-Unterföhring auf Reisen Streifzüge durch das Land der Bibel

Gemeinde Ismaning-Unterföhring auf Reisen Streifzüge durch das Land der Bibel Gemeinde Ismaning-Unterföhring auf Reisen Streifzüge durch das Land der Bibel Eine 13-tägige Erlebnisreise durch Israel vom 15.-27. Mai 2011 Einige Worte vorab... Israel ist als Schnittpunkt der Geschichte

Mehr

Weinviertler Glaubensweg 2012 9-tägige Pilgerreise ins Heilige Land mit Bischofsvikar Dr. Matthias Roch 6.-14. August 2012

Weinviertler Glaubensweg 2012 9-tägige Pilgerreise ins Heilige Land mit Bischofsvikar Dr. Matthias Roch 6.-14. August 2012 9-tägige Pilgerreise begleitet von Bischofsvikar Dr. Matthias ROCH 6. - 14. August 2012 STAND:: JJullii 201111 Weinviertler Glaubensweg 2012 9-tägige Pilgerreise ins Heilige Land mit Bischofsvikar Dr.

Mehr

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise der Göllersbach-Pfarren mit Pfr. Dr. Michael Wagner

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise der Göllersbach-Pfarren mit Pfr. Dr. Michael Wagner Welt und Umwelt Jesu 8-tägige Pilgerreise der Göllersbach-Pfarren mit Pfr. Dr. Michael Wagner Im Lauf der Geschichte haben Menschen immer wieder Wallfahrten ins Heilige Land" unternommen. Schon die Namen

Mehr

ISRAEL ENTDECKEN. Termine & Angebote :53 https://www.reisewelt.at/de/reisen/tt/h html. Tel Aviv, Israel.

ISRAEL ENTDECKEN. Termine & Angebote :53 https://www.reisewelt.at/de/reisen/tt/h html. Tel Aviv, Israel. 04.11.2017 07:53 https://www.reisewelt.at/de/reisen/tt/h340465.html ISRAEL ENTDECKEN Tel Aviv, Israel Termine & Angebote 16.11.2017-23.11.2017 7 Nächte p.erw. 1.041,00 26.11.2017-03.12.2017 7 Nächte p.erw.

Mehr

AUF DEN SPUREN DES KRAV MAGA

AUF DEN SPUREN DES KRAV MAGA EINE REISE AUF DEN SPUREN DES KRAV MAGA http://www.202.org.il/pages/chativa_202/school/komando.php VOM 26. AUGUST BIS 02. SEPTEMBER 2013 Reiseveranstalter: Ehrlich Reisen und Event GmbH, Saarbrücken Reiseleitung:

Mehr

8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer

8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer 8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Im Kontext dieser Reise

Mehr

9-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer

9-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer 9-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Franz Troyer Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Im Kontext dieser Reise

Mehr

Israel: Unser Aktions-Angebot für Sie als Leser der Tageszeitung. Faszination Israel

Israel: Unser Aktions-Angebot für Sie als Leser der Tageszeitung. Faszination Israel Israel: Unser Aktions-Angebot für Sie als Leser der Tageszeitung Limitiertes Aktions-Angebot: 8-tägige Erlebnisreise inkl. Flug ab599,- * statt 999,- p.p. Faszination Israel Einzigartige Kultur- und Erlebnisreise

Mehr

Pfarrwallfahrt Jerusalem 2015 mit Monsignore Mag. Franz Schuster

Pfarrwallfahrt Jerusalem 2015 mit Monsignore Mag. Franz Schuster Pfarrwallfahrt Jerusalem 2015 mit Monsignore Mag. Franz Schuster Im Laufe der Geschichte haben Menschen immer wieder Reisen ins Heilige Land unternommen. Schon die Namen der Stätten ziehen fast magisch

Mehr

Pfarre Gramastetten. Jerusalem mit Klagemauer und Felsendom

Pfarre Gramastetten. Jerusalem mit Klagemauer und Felsendom Pfarre Gramastetten ISRAEL DAS HEILIGE LAND ZWISCHEN GESTERN UND HEUTE Reisetermin: 19. bis 26. Februar 2011 Organisation: Otto Märzinger Geistliche Begleitung Pater Reinhold Dessl Jerusalem mit Klagemauer

Mehr

ISRAEL - HEILIGES LAND

ISRAEL - HEILIGES LAND ISRAEL - HEILIGES LAND Flugreise, 10 Tage 24. Oktober bis 2. November 2013 (Herbstferien NRW) Die Pfarrgemeinde St. Laurentius lädt zu einer Wallfahrt ins Heilige Land ein. Sie ist für uns ein Höhepunkt

Mehr

KREIS DER FREUNDE ROMS E.V. INTERNATIONALE REISE- UND STUDIENGEMEINSCHAFT. Pilgerreise ins Heilige Land ISRAEL. Flugreise vom 13. bis 24.

KREIS DER FREUNDE ROMS E.V. INTERNATIONALE REISE- UND STUDIENGEMEINSCHAFT. Pilgerreise ins Heilige Land ISRAEL. Flugreise vom 13. bis 24. KREIS DER FREUNDE ROMS E.V. INTERNATIONALE REISE- UND STUDIENGEMEINSCHAFT Pilgerreise ins Heilige Land ISRAEL Flugreise vom 13. bis 24. März 2015 Grabeskirche, Jerusalem REISEVERLAUF Fr. 13.03. Von Frankfurt/M.

Mehr

MIT CHRISTINE SCHILLEM NACH... ISRAEL. AUF DEN SPUREN JESU UND DER GLAUBENSVÄTER 12. - 19. NOV 2015 8 TAGE AB 1.420,-

MIT CHRISTINE SCHILLEM NACH... ISRAEL. AUF DEN SPUREN JESU UND DER GLAUBENSVÄTER 12. - 19. NOV 2015 8 TAGE AB 1.420,- MIT CHRISTINE SCHILLEM NACH... ISRAEL. AUF DEN SPUREN JESU UND DER GLAUBENSVÄTER 12. - 19. NOV 2015 8 TAGE AB 1.420,- DIE REISE AUF EINEN BLICK: PROGRAMMÜBERSICHT: TAG DATUM HOTEL PROGRAMMPUNKTE 1 Do.,

Mehr

PILGERREISE INS HEILIGE LAND

PILGERREISE INS HEILIGE LAND PILGERREISE INS HEILIGE LAND 14 Tage vom 2. Oktober bis 16. Oktober 2016 Für Jugendliche und junge Erwachsene der Pfarrei St. Peter und St. Paul, Oberwil 1. Tag: Sonntag, 2. Oktober Flug von Basel nach

Mehr

Heilig-Land Pilgerreise Kommt und seht!

Heilig-Land Pilgerreise Kommt und seht! Heilig-Land Pilgerreise Kommt und seht! Freitag, 2.02. (abends) Samstag, 10.02. 2018 (abends) Pfarre St. Johann Nepomuk und Freunde Leitung vor Ort: Karl-Heinz und Louisa Fleckenstein Geistige Begleitung:

Mehr

Israel und Palästina. Reisedaten. Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart

Israel und Palästina. Reisedaten. Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart Israel und Palästina Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart Israel ist ein Land der Gegensätze. Die grünen Höhen im Norden gehen über in die unendlich scheinende Negev im Süden. Das extrem salzhaltige

Mehr

ISRAEL. BIBLISCHE GESCHICHTE UND MULTIKULTURELLE GEGENWART VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN

ISRAEL. BIBLISCHE GESCHICHTE UND MULTIKULTURELLE GEGENWART VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN ISRAEL. BIBLISCHE GESCHICHTE UND MULTIKULTURELLE GEGENWART VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN E A G 5,T 8 93 AB ISRAEL - LAND DER BIBEL UND DES GLAUBENS Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott

Mehr

9-tägige Pilgerreise der Pfarre Neunkirchen begleitet von Pater Bernhard Lang OFMConv

9-tägige Pilgerreise der Pfarre Neunkirchen begleitet von Pater Bernhard Lang OFMConv 9-tägige Pilgerreise der Pfarre Neunkirchen begleitet von Pater Bernhard Lang OFMConv Im Lauf der Geschichte haben Menschen immer wieder Wallfahrten ins Heilige Land" unternommen. Schon die Namen der Stätten

Mehr

Begegnungsreise nach Israel / Palästina 2012 Bethlehem, Jerusalem, See Genezareth, Totes Meer u. v. m.

Begegnungsreise nach Israel / Palästina 2012 Bethlehem, Jerusalem, See Genezareth, Totes Meer u. v. m. Begegnungsreise nach Israel / Palästina 2012 Bethlehem, Jerusalem, See Genezareth, Totes Meer u. v. m. 1 Jerusalem See Genezareth Totes Meer Am See Genezareth Bethlehem Schule in Bethlehem See Genezareth

Mehr

Israel in Geschichte und Gegenwart Gemeindefahrt 2014

Israel in Geschichte und Gegenwart Gemeindefahrt 2014 Israel in Geschichte und Gegenwart Gemeindefahrt 2014 6.-18. Oktober 2014 (Herbstferien) Ein Angebot der Ev. Gemeinde Geyen-Sinthern-Manstedten & Widdersdorf Das Angebot umfasst die folgenden Leistungen:

Mehr

8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Diakon Johannes Schwemberger

8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Diakon Johannes Schwemberger 8-tägige Pilgerreise begleitet von Herrn Diakon Johannes Schwemberger Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Im Kontext dieser Reise

Mehr

Das Heilige Land. Rundreise 2018

Das Heilige Land. Rundreise 2018 Israel Das Heilige Land Rundreise 2018 Israel befindet sich an der Ostküste des Mittelmeers. Ein Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus verschiedenen

Mehr

Israel hautnah erleben

Israel hautnah erleben Israel hautnah erleben 8-tägige Wanderreise ab/bis Tel Aviv Reiseleitung: Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung Reisezeitraum: Mai 2013 - April 2014 Auf dieser 8-tägigen Rundreise erleben Sie die reiche

Mehr

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise mit der Peterskirche Wien Geistliche Leitung: DI Dr. Albert Steinvorth und Dr.

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise mit der Peterskirche Wien Geistliche Leitung: DI Dr. Albert Steinvorth und Dr. Welt und Umwelt Jesu 8-tägige Pilgerreise mit der Peterskirche Wien Geistliche Leitung: DI Dr. Albert Steinvorth und Dr. Fernando Monge Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum,

Mehr

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise mit Diakon Martin Paral

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise mit Diakon Martin Paral Welt und Umwelt Jesu 8-tägige Pilgerreise mit Diakon Martin Paral 27.03.-03.04.2017 Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Im Kontext

Mehr

EINE REISE FÜR TEILNEHMER MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT NACH... ISRAEL.

EINE REISE FÜR TEILNEHMER MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT NACH... ISRAEL. EINE REISE FÜR TEILNEHMER MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT NACH... ISRAEL. SPURENSUCHE IM HEILIGEN LAND E AG 8T DIE REISE AUF EINEN BLICK: PROGRAMMÜBERSICHT: TAG 1 2 3 4 5 6 7 ENTFERNUNGEN/ PROGRAMMPUNKTE

Mehr

8 Tage Rundreise Höhepunkte Israels

8 Tage Rundreise Höhepunkte Israels Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-hoehepunkte-8-tage 8 Tage Rundreise Höhepunkte Israels 8-tägige Gruppenreise in Israel mit deutschsprachigen

Mehr

8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem

8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-palaestina-3 8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem 8-tägige Busrundreise mit deutschsprachigen

Mehr

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise der Dompfarre Wiener Neustadt mit Dompropst Msgr. Karl Pichelbauer

Welt und Umwelt Jesu. 8-tägige Pilgerreise der Dompfarre Wiener Neustadt mit Dompropst Msgr. Karl Pichelbauer Welt und Umwelt Jesu 8-tägige Pilgerreise der Dompfarre Wiener Neustadt mit Dompropst Msgr. Karl Pichelbauer Im Lauf der Geschichte haben Menschen immer wieder Wallfahrten ins Heilige Land" unternommen.

Mehr

ISRAEL: HÖHEPUNKTE IM HEILIGEN LAND

ISRAEL: HÖHEPUNKTE IM HEILIGEN LAND Veranstalter dieser Reise: SKR Reisen GmbH Venloer Str. 47-53 50672 Köln 0221933720 022193372500 far@skr.de Nachweislich nachhaltig reisen: ASIEN: ISRAEL ISRAEL: HÖHEPUNKTE IM HEILIGEN LAND > HÖHEPUNKTE:

Mehr

Israel R U N D R E I S E 2016

Israel R U N D R E I S E 2016 Israel R U N D R E I S E 2016 DAS ZIELGEBIET Israel befindet sich an der Ostküste des Mittelmeers. Ein Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus

Mehr

Christliche Weihnachtsreise

Christliche Weihnachtsreise Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-weihnachten-8-tage Christliche Weihnachtsreise 8-tägige Busrundreise mit Festtags-Highlights zu Weihnachten

Mehr

Israel Rundreise Ostern 2018

Israel Rundreise Ostern 2018 Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-rundreise-ostern Israel Rundreise Ostern 2018 8-tägige Busrundreise mit Festtags-Highlights zu Ostern Was

Mehr

Unser Reisevorschlag für Sie: Israel - Eine Reise ins Heilige Land

Unser Reisevorschlag für Sie: Israel - Eine Reise ins Heilige Land Israel - Eine Reise ins Heilige Land Israel ist in jeder Hinsicht ein Land der Gegensätze. Geschichte, Tradition und gleichzeitig ein modernes Leben, Träume, Erinnerungen aber auch Zukunftshoffnungen -

Mehr

Pilger- und Studienreise Israel 2017

Pilger- und Studienreise Israel 2017 Pilger- und Studienreise Israel 2017 26.10. 2017 05.11.2017 HEILIGES LAND 1. Tag: Donnerstag, 26.10.2017 Germania-Flug 12.40 Uhr Düsseldorf-Tel-Aviv (18.00 Uhr) Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter

Mehr

R O M»Heiliges Jahr der Barmherzigkeit«

R O M»Heiliges Jahr der Barmherzigkeit« R O M»Heiliges Jahr der Barmherzigkeit«Diözesanwallfahrt der Katholiken anderer Muttersprache im Bistum Münster vom 6./7. bis 12. Mai 2016 Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeinden anderer Muttersprache!

Mehr

Studienreise nach Israel und Palästina der evangelischen Gemeinde Gols begleitet von Pfarrerin Mag. Ingrid Tschank

Studienreise nach Israel und Palästina der evangelischen Gemeinde Gols begleitet von Pfarrerin Mag. Ingrid Tschank Studienreise nach Israel und Palästina der evangelischen Gemeinde Gols begleitet von Pfarrerin Mag. Ingrid Tschank Reiseprogramm: 1. Tag: Montag, 03.07.2017 Flug von Wien nach Tel Aviv. Hotelbezug in Beersheva

Mehr

Pilgerreisen nach Lourdes. 18. bis 22. Mai bis 19. September Reiseservice des Kirchenboten und DER Diözesanpilgerstelle

Pilgerreisen nach Lourdes. 18. bis 22. Mai bis 19. September Reiseservice des Kirchenboten und DER Diözesanpilgerstelle Pilgerreisen nach Lourdes 18. bis 22. Mai 2017 15. bis 19. September 2017 Reiseservice des Kirchenboten und DER Diözesanpilgerstelle Lourdes Pilgern zu den Quellen des Glaubens Ist Pilgern nicht von gestern?

Mehr

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Mittwoch 18. Donnerstag 26. Juli 2018

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Mittwoch 18. Donnerstag 26. Juli 2018 Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Mittwoch 18. Donnerstag 26. Juli 2018 Worum es geht: Israel, «heiliges Land» für drei grosse Weltreligionen, ist seit je Streitpunkt der Weltmächte.

Mehr

Israel und Palästina - Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart

Israel und Palästina - Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart GEMEINSAM MEHR ERLEBEN! Israel und Palästina - Bewegte Geschichte und moderne Gegenwart 4 Vielfältige Besichtigungsstätten aus der Bibel 4 Ausführliche Besichtigungen von Jerusalem 4 Bootsfahrt auf dem

Mehr

8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem

8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-palaestina-3 8 Tage Israel & Palästina mit Jericho und Bethlehem 8-tägige Busrundreise mit deutschsprachigen

Mehr

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete Fortsetzungsreise mit Anatol und Viviane Studler Sonntag 26. März Freitag 7. April 2017 ISRAEL REISE 2017 26.3. - 7.4.2016 1 Einführung Israel,

Mehr

Pilgerreise von Glonn nach Lourdes April 2017

Pilgerreise von Glonn nach Lourdes April 2017 Geplantes Programm: 1. Tag - Anreise Zur Mittagszeit fliegen wir von München nach Toulouse. Nach der Ankunft geht es mit dem Bus weiter nach Lourdes, mit schönen Ausblicken auf die Vorgebirgslandschaft

Mehr

Israel. Palästina. Sinai. Michel Rauch

Israel. Palästina. Sinai. Michel Rauch Michel Rauch Israel Palästina. Sinai Entdeckungsreisen im Heiligen Land: Vom alten ins quirlige Tel Aviv, ins bezaubernde Haifa, nach Akko, ins biblische Bethlehem, nach Eilat und auf den Sinai Gaza Tel

Mehr

9-tägige Pilgerreise der Pfarren Gaweinstal, Höbersbrunn, Pellendorf-Atzelsdorf und Schrick mit P. Anton ERBEN OSB

9-tägige Pilgerreise der Pfarren Gaweinstal, Höbersbrunn, Pellendorf-Atzelsdorf und Schrick mit P. Anton ERBEN OSB 9-tägige Pilgerreise der Pfarren Gaweinstal, Höbersbrunn, Pellendorf-Atzelsdorf und Schrick mit P. Anton ERBEN OSB 19.02.-27.02.2018 Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum,

Mehr

Weihnachten in Israel Sonderreise

Weihnachten in Israel Sonderreise Weihnachten in Israel Sonderreise vom 18.12.2012 25.12.2012 Saniexpress Israel Reisen Reisevermittlung Richard Krauß Anschrift Büro Lucretiastr. 2 D 97525 Schwebheim Deutschland Telefon : 09723 938875

Mehr

Israelerleben ENTSPANNUNG MIT SYSTEM E N E R GIE K LA R H EIT B A LA N CE

Israelerleben ENTSPANNUNG MIT SYSTEM E N E R GIE K LA R H EIT B A LA N CE Israelerleben ENTSPANNUNG MIT SYSTEM E N E R GIE K LA R H EIT B A LA N CE Taiji - Urlaub am See Genezareth und in Jerusalem vom 1. bis 10. März 2015 Unsere Reise beginnt am 1. März 2015. Das Reisebüro

Mehr

Studienreise 2014 Ägypten Israel Palästina

Studienreise 2014 Ägypten Israel Palästina Studienreise 2014 Ägypten Israel Palästina Donnerstag, 03. April 2014, bis Mittwoch, 16. April 2014 (14 Tage /13 Übernachtungen; Planungsstand: 05.11.2013) 1. Tag: Donnerstag, 03. April 2014 Rail Hamburg

Mehr

Unsere Pilgerreise ins Heilige Land

Unsere Pilgerreise ins Heilige Land Unsere Pilgerreise ins Heilige Land Je öfter ich im Herbst das Programm der geplanten Israelreise der Diözese Salzburg im Pfarrbrief las, desto mehr kam mir der Gedanke, doch einmal so eine Reise zu machen.

Mehr

MIT ALMA MAHLER NACH JERUSALEM. Leistungen Linienflüge Wien Tel Aviv Wien mit EL AL in speziellen Buchungsklassen

MIT ALMA MAHLER NACH JERUSALEM. Leistungen Linienflüge Wien Tel Aviv Wien mit EL AL in speziellen Buchungsklassen Linienflüge Wien Tel Aviv Wien mit EL AL in speziellen Buchungsklassen Transfers vom Flughafen zum Hotel in Jerusalem und zurück (mind. 2 Personen) 3 Übernachtungen mit Frühstück in Jerusalem (Hotel Harmony

Mehr

HEILIGES LAND. 8-tägige Einführungsreise für Gruppenverantwortliche vom 14. bis 21. März 2017 HL7E0001

HEILIGES LAND. 8-tägige Einführungsreise für Gruppenverantwortliche vom 14. bis 21. März 2017 HL7E0001 HEILIGES LAND 8-tägige Einführungsreise für Gruppenverantwortliche vom 14. bis 21. März 2017 HL7E0001 Das Heilige Land - Israel und Palästina - gehört weiterhin zu den beliebtesten Reisezielen für Gemeindegruppen.

Mehr

Reise mit dem Dekanat Obwalden DER DEKAN REIST... INS HEILIGE LAND NACH ISRAEL UND JORDANIEN. Reise mit dem Dekanat Obwalden

Reise mit dem Dekanat Obwalden DER DEKAN REIST... INS HEILIGE LAND NACH ISRAEL UND JORDANIEN. Reise mit dem Dekanat Obwalden Reise mit dem Dekanat Obwalden DER DEKAN REIST... INS HEILIGE LAND NACH ISRAEL UND JORDANIEN Reise mit dem Dekanat Obwalden 27. SEPTEMBER - 9. OKTOBER 2014 DER DEKAN REIST... Reiseprogramm 1. Tag, Samstag,

Mehr

ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN

ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE GARANTIERTE ABFAHRTEN E AG 0,T 8 00 AB 1. DIE REISE AUF EINEN BLICK: PROGRAMMÜBERSICHT: TAG 1 2 3 4 5 6 7 ENTFERNUNGEN/

Mehr

Israel. Weihnachten im Heiligen Land

Israel. Weihnachten im Heiligen Land Israel Weihnachten im Heiligen Land GEO Highlights Fahrt mit einem Holzboot am See Genezareth und Besuch der heiligen Stätten rund um den See Möglichkeit zur Teilnahme an einer Mitternachtsmesse in Jerusalem

Mehr

ISRA EL. 8 TAG E AUF DEN SPUREN JESU & DER GLAUBEN SVÄTER 2 9. A PR? 0 6. M A I

ISRA EL. 8 TAG E AUF DEN SPUREN JESU & DER GLAUBEN SVÄTER 2 9. A PR? 0 6. M A I M IT DER EVA N G. KIRCHEN GEM EIN DE HIESFELD REISELEITUN G: M A RTIN PIEPER ISRA EL. AUF DEN SPUREN JESU & DER GLAUBEN SVÄTER 2 9. A PR? 0 6. M A I 2 0 1 8 8 TAG E.6 6 0 AB? 1,? AUF DEN SPUREN JESU &

Mehr

Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland

Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland Auf den Spuren des Apostel Paulus in Griechenland Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart vom 19. Bis 26.Sept. 2015 Leitung: Herr Pfarrer Sven Johannsen Griechenland, die Wiege

Mehr

ACHAVA unterwegs. Ein Projekt der ACHAVA Festspiele Thüringen. IsRAELREIsE VoM ALTEN zum NEUEN MIGRANTENLAND

ACHAVA unterwegs. Ein Projekt der ACHAVA Festspiele Thüringen. IsRAELREIsE VoM ALTEN zum NEUEN MIGRANTENLAND ACHAVA unterwegs Ein Projekt der ACHAVA Festspiele Thüringen IsRAELREIsE VoM ALTEN zum NEUEN MIGRANTENLAND 21. BIs 29. NoVEMBER 2017 Das Thema Zuwanderer und Flüchtlinge ist Dauerbrenner in Deutschland.

Mehr

MIT DEM FERMENT AUF DEN SPUREN JESU LESER(INNEN)-REISE DER ZEITSCHRIFT FERMENT 30. AUGUST - 8. SEPTEMBER 2015 BEGLEITUNG: P. ADRIAN WILLI SAC, GOSSAU

MIT DEM FERMENT AUF DEN SPUREN JESU LESER(INNEN)-REISE DER ZEITSCHRIFT FERMENT 30. AUGUST - 8. SEPTEMBER 2015 BEGLEITUNG: P. ADRIAN WILLI SAC, GOSSAU MIT DEM FERMENT AUF DEN SPUREN JESU LESER(INNEN)-REISE DER ZEITSCHRIFT FERMENT 30. AUGUST - 8. SEPTEMBER 2015 BEGLEITUNG: P. ADRIAN WILLI SAC, GOSSAU Heiliges Land Unheiliges Land Schweren Herzens mussten

Mehr

Reisebedingungen. Infos. Anmeldung/Vertragsabschluss: Mit der Anmeldung und unserer schriftlichen Buchungsbestätigung ist der Vertrag abgeschlossen.

Reisebedingungen. Infos. Anmeldung/Vertragsabschluss: Mit der Anmeldung und unserer schriftlichen Buchungsbestätigung ist der Vertrag abgeschlossen. Infos Gemeinsam reisen - in Gebärdensprache unterhalten Auch im neuen Jahr bieten wir Ihnen wieder sehr unterschiedliche Reisen an. Bei der Südtirolreise werden wir wieder in das Sporthotel Spögler gehen,

Mehr

MIT PFARRER THOMAS FÖLL NACH... ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN MAI 2016

MIT PFARRER THOMAS FÖLL NACH... ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN MAI 2016 MIT PFARRER THOMAS FÖLL NACH... ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN 16. - 24. MAI 2016 E AG 5,T 9 57 AB 1. DIE REISE AUF EINEN BLICK: PROGRAMMÜBERSICHT: TAG DATUM HOTEL PROGRAMMPUNKTE

Mehr

Pilgerreise ins Heilige Land

Pilgerreise ins Heilige Land Schweizerischer Sakristanenverband Pilgerreise ins Heilige Land 27. September 6. Oktober 2013 Einladung Programm Organisation Anmeldung Reiseleitung: Geistliche Begleitung: Terra Sancta Tours AG, Bern

Mehr

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Donnerstag 1. - Dienstag 13. Juni 2017

Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Donnerstag 1. - Dienstag 13. Juni 2017 Begegnungs- und Kulturreise Israel / Palästinensische Gebiete, Donnerstag 1. - Dienstag 13. Juni 2017 Worum es geht: Israel, «heiliges Land» für drei grosse Weltreligionen, ist seit je Streitpunkt der

Mehr

LEBENDIGE STEINE STUDIEN- UND PILGERREISE INS HEILIGE LAND

LEBENDIGE STEINE STUDIEN- UND PILGERREISE INS HEILIGE LAND LEBENDIGE STEINE STUDIEN- UND PILGERREISE INS HEILIGE LAND Reisezeitraum: 28. Mai 05. Juni 2015 Organisation: Michael Müller Tour-guide: Sharon Schwab (israelischer Teil) und N.N. (palästinensischer Teil)

Mehr

CHINA REISEDIENST Reisen Sie nicht anders als Sie sind

CHINA REISEDIENST Reisen Sie nicht anders als Sie sind Chinas Metropolen und Paradiese mit Hochgeschwindigkeitszug Shanghai, Hangzhou, Suzhou, Peking 10 Tage Tournummer: ZR-4 Erleben Sie mit uns Chinas Hauptstadt Peking mit kaiserlichen Palastanlagen, die

Mehr

Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa. Bei Interesse bitte unter

Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa. Bei Interesse bitte unter Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa Bei Interesse bitte unter info@kab-wallenfels.de melden vom 29.Oktober bis 06. November 2011 Geistliche Begleitung:

Mehr

Ökumenische Reise zu den Stätten der Reformation. nach Eisenach, Erfurt und Wittenberg

Ökumenische Reise zu den Stätten der Reformation. nach Eisenach, Erfurt und Wittenberg Ökumenische Reise zu den Stätten der Reformation nach Eisenach, Erfurt und Wittenberg vom 10. bis 14. Oktober 2016 Im Jahr 2017 gedenken wir des 500. Jahrestags der Reformation. Dieses ist nicht nur für

Mehr

Frühling & Meer

Frühling & Meer Frühling & Meer 2018 Ihr Reiseveranstalter für Pilger- und Kulturreisen des Bistums Münster Dialog-Medien und Emmaus-Reisen-GmbH Horsteberg 21 48143 Münster Tel.: 0251-26550-0 Fax: 0251-26550-99 E-Mail:

Mehr

Architektur- und Kulturreise nach Israel 21. bis 28. Mai 2017

Architektur- und Kulturreise nach Israel 21. bis 28. Mai 2017 Architektur- und Kulturreise nach Israel 21. bis 28. Mai 2017 Willkommen in Israel Freuen Sie sich auf eine Reise im Spannungsfeld zwischen jahrtausendalten Kulturen und modernen Ideologien. Durch die

Mehr

Galiläa unter die Füße nehmen Biblisch inspiriertes Wandern auf den Spuren Jesu

Galiläa unter die Füße nehmen Biblisch inspiriertes Wandern auf den Spuren Jesu INSTITUT FÜR THEOLOGISCHE UND PASTORALE FORTBILDUNG FREISING Galiläa unter die Füße nehmen Biblisch inspiriertes Wandern auf den Spuren Jesu vom 03.11. bis 10.11.2013 Galiläa, die Heimat Jesu, gehört zu

Mehr

Das Land der Bibel entdecken. Israel Palästina Jordanien

Das Land der Bibel entdecken. Israel Palästina Jordanien Das Land der Bibel entdecken Israel Palästina Jordanien 14 tägige Pilger-, Studien- und Begegnungs-Reise 7.4. bis 20./21.4. 2010 1 1.Tag/7.4./Mi Flug von Zürich/Berlin/Frankfurt nach Tel Aviv. Transfer

Mehr

Von Abraham bis Jesus

Von Abraham bis Jesus Von Abraham bis Jesus Gemeindereise nach Israel und Palästina vom 24. Oktober bis 2. November 2014 Jerusalem: Jüdischer Friedhof und Tempelberg mit Felsendom Jerusalem die Stadt, die Juden, Christen und

Mehr

Durchs Heilige Land. Standard. Veranstalter: TUI Deutschland. Durchs Heilige Land. Standard. Veranstalter: TUI Deutschland.

Durchs Heilige Land. Standard. Veranstalter: TUI Deutschland. Durchs Heilige Land. Standard. Veranstalter: TUI Deutschland. 05.11.2017 10:46 https://www.reisewelt.at/de/reisen/tt/h307929.html DURCHS HEILIGE LAND Jerusalem, Israel Termine & Angebote 19.11.2017-26.11.2017 7 Nächte Standard nur Hotel (kein Flug inkludiert) ohne

Mehr

Das Heilige Land. Rundreise 2017

Das Heilige Land. Rundreise 2017 Israel Das Heilige Land Rundreise 2017 Israel befindet sich an der Ostküste des Mittelmeers. Ein Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus verschiedenen

Mehr

ISRAEL. WANDERN IM HEILIGEN LAND

ISRAEL. WANDERN IM HEILIGEN LAND ISRAEL. WANDERN IM HEILIGEN LAND E AG 8T WANDERN IM HEILIGEN LAND. Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott selbst - Israelisches Sprichwort. In diesem Sinne lädt Sie Israel ein zu einer Reise, die unvergesslich

Mehr

ISRAELREISE. mit Gisela Jurenka. Reisetermin:

ISRAELREISE. mit Gisela Jurenka. Reisetermin: ISRAELREISE mit Gisela Jurenka Vergesse ich dich, Jerusalem, so verdorre meine Rechte. Meine Zunge soll an meinem Gaumen kleben, wenn ich deiner nicht gedenke, wenn ich nicht lasse Jerusalem meine höchste

Mehr

Natur und Kultur in Israel vom April 2016

Natur und Kultur in Israel vom April 2016 Foto: CC-BY-1.5-Pikiwikisrael Spirituelles Wandern im Heiligen Land Natur und Kultur in Israel vom 1.-10. April 2016 Wandern hat im Heiligen Land eine lange biblische Tradition. Abseits der Pfade des Massentourismus

Mehr

ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE ZUR AUSWAHL

ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE ZUR AUSWAHL ISRAEL. WIEGE DES CHRISTENTUMS UND HEIMAT DER WELTRELIGIONEN VERSCHIEDENE TERMINE ZUR AUSWAHL E A G 0,T 8 96 AB ISRAEL - LAND DER BIBEL UND DES GLAUBENS Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott selbst.

Mehr

BEGEGNUNGS-REISE NACH ISRAEL/PALÄSTINA - ZU DEN QUELLEN UNSERES GLAUBENS Montag, 4. - Samstag, 16. April 2016

BEGEGNUNGS-REISE NACH ISRAEL/PALÄSTINA - ZU DEN QUELLEN UNSERES GLAUBENS Montag, 4. - Samstag, 16. April 2016 BEGEGNUNGS-REISE NACH ISRAEL/PALÄSTINA - ZU DEN QUELLEN UNSERES GLAUBENS Montag, 4. - Samstag, 16. April 2016 Heiligland-Reise mit Martha Troxler, Sursee, und Pfarrer Jakob Zemp, Schüpfheim Liebe Pilgerreisende

Mehr

Reise nach Israel und Jordanien

Reise nach Israel und Jordanien Tobit Reisen zwischen Himmel und Erde GmbH ReisenzwischenHi mel underde Eine Reise beginnt im Herzen... Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara und Pastoraler Raum Lahnstein Auf den Spuren Jesu Reise nach

Mehr

Israel Auf den Spuren Jesu

Israel Auf den Spuren Jesu Israel Auf den Spuren Jesu Reise der Ev. Kirchengemeinde Menden und Meindorf Reisetermin: 03.11. 12.11.2017 Jerusalem Blick auf die Grabeskirche Conti-Reisen Reisen Sie auf den Wegen des Volkes Israel,

Mehr

Israel. »Wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen! «

Israel. »Wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen! « Israel ande rs erleben»wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen! «Theodor Herzl (1860 19 04 ) Isr ael um Himmels willen, Israel«betitelt Ralph Giordano eins seiner Werke und David Grossman, Träger des Friedenspreises

Mehr

Letzte Jerusalem-Radetappe 2015 (590 km) der Pfarrei St. Josef Rappenbügl: Jordanien und Israel

Letzte Jerusalem-Radetappe 2015 (590 km) der Pfarrei St. Josef Rappenbügl: Jordanien und Israel Letzte Jerusalem-Radetappe 2015 (590 km) der Pfarrei St. Josef Rappenbügl: Jordanien und Israel Zeit: 28.8.-9.9.2015 1. 28.8. Fr.: Flug von München mit El Al 10.20 nach Tel Aviv 15.10, Fahrt mit Bus und

Mehr

BEGEGNUNGEN IM HEILIGEN LAND OKTOBER 2014 REISE DES PASTORALRAUMS BREMGARTEN-REUSSTAL NACH ISRAEL/PALÄSTINA

BEGEGNUNGEN IM HEILIGEN LAND OKTOBER 2014 REISE DES PASTORALRAUMS BREMGARTEN-REUSSTAL NACH ISRAEL/PALÄSTINA BEGEGNUNGEN IM HEILIGEN LAND 5.-17. OKTOBER 2014 REISE DES PASTORALRAUMS BREMGARTEN-REUSSTAL NACH ISRAEL/PALÄSTINA Reise ins Heilige Land Orte wie Bethlehem, Nazareth und sind Ihnen allen schon längst

Mehr

OFFENE EUROPAMEISTERSCHAFT DER

OFFENE EUROPAMEISTERSCHAFT DER offene Europameisterschaft der Bärte Tel Aviv-Jaffa, Israel 21. und 22.06.2018 am 21. - 22. Juni 2018 Der Tourismusverband Old Jaffa richtet in Zusammenarbeit mit dem Ostbayerischen Bart- und Schnauzerclub

Mehr

Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa

Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa Pilgerreise der Pfarreien Adelsdorf /Aisch und KAB-Wallenfels nach Galiläa und Judäa Bei Interesse bitte unter info@kab-wallenfels.de melden oder 0160 94631284 U. Franz vom 24.Februar bis 04. März 2012

Mehr

Israel Standort-Reise Tel Aviv

Israel Standort-Reise Tel Aviv Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/israel-reisen/israel-rundreisen/israel-standortreise-tel-aviv Israel Standort-Reise Tel Aviv 7 Nächte Standort-Reise Israel ab Tel Aviv inkl. 2-Tages

Mehr