Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen"

Transkript

1 Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen

2 Datum: Sehr geehrte die Riester FörderRente flex bietet eine flexible Möglichkeit der privaten Altersvorsorge, welche die Vorteile der staatlich geförderten Riesterrente und das Wachstumspotenzial einer Fondsanlage clever verbindet. Zum einen werden Ihnen alle Einzahlungen zugunsten der Riester FörderRente flex ab Rentenbeginn garantiert natürlich inklusive vom Staat gewährter Zulagen*. Des Weiteren können Sie ggf. Ihre Eigenleistungen sogar als Sonderausgaben bei Ihrer Steuererklärung geltend machen. Und als weiteren Bonus haben Sie die Möglichkeit, durch 12 unterschiedliche Aktienfonds von 6 renommierten Kapitalanlage-/Investmentgesellschaften an den Wertentwicklungen der Märkte zu partizipieren. Wie Sie sehen ein Produkt mit vielen Chancen! Um Ihnen einen besseren Einblick zu geben, finden Sie im Nachfolgenden Ihre unverbindliche Beispielrechnung zur Riester FörderRente flex. Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Vermittler. Mit freundlichen Grüßen Ihre European Bank for Fund Services (ebase ) I. Persönliche Angaben 1 : Die Grundlage für diese Berechnung sind Ihre persönlichen Angaben: Familienstand: verheiratet Einbezug des Partners: Ja Nein Alter Geschlecht Rentenbeginn im Alter von 2 Rentenversicherungspflichtiges Jahres-Bruttoeinkommen 3 Gemeinsam zu versteuerndes Einkommen 4 Zahlen Sie Kirchensteuer? 30 Jahre männlich 67 Jahren EUR EUR Ja Kindergeldberechtigte Kinder 5 1. Kind 2. Kind 3. Kind 4. Kind 5. Kind Kinderzulage voraussichtlich noch 18 Jahre 18 Jahre Kinderzulage wird verwendet für 5 Vertrag 1 Vertrag 2 *Vorausgesetzt, alle Bedingungen nach aktueller Gesetzeslage wurden erfüllt. 1 Bedingung für die Förderung: Zum förderberechtigten Personenkreis gehören grundsätzlich alle Bürgerinnen und Bürger, die in der Bundesrepublik Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und von der Absenkung des Rentenniveaus beziehungsweise des Versorgungsniveaus betroffen sind. 2 Rentenbeginn: Die staatlich geförderte Zusatzrente kann beim Riester FörderRente flex Depot frühestens mit 60 Jahren, spätestens mit 67 Jahren in Anspruch genommen werden. Der Mindestanlagezeitraum vom Beginn der Ansparphase bis zum Beginn der Auszahlphase beträgt beim Riester FörderRente flex Depot grundsätzlich zwölf volle Kalenderjahre. Achtung! Sie können den von Ihnen gewählten Rentenbeginn nach Vertragsabschluss nicht mehr auf ein früheres Lebensjahr vorverlegen. 3 Rentenversicherungspflichtiges Jahres-Bruttoeinkommen (nachfolgend Bruttoeinkommen): Ihr Bruttoeinkommen dient als Basis für die Berechnung des Mindesteigenbeitrages. Um die volle Zulagenförderung zu erhalten, müssen Sie 4 % Ihres Bruttoeinkommens max EUR minus der errechneten Zulage einzahlen. 4 Zu versteuerndes Einkommen: Das zu versteuernde Einkommen können Sie dem aktuellsten Ihnen verfügbaren Einkommensteuerbescheid entnehmen. Diese Angabe dient zur Ermittlung eines eventuell zusätzlichen Steuervorteils aus der Einzahlung von Eigenbeiträgen in Ihr Riester FörderRente flex Depot. 5 Kinderzulage: Die Kinderzulage steht bei Eltern, die die Voraussetzungen des 26 Abs. 1 EStG erfüllen (Zusammenveranlagung), grundsätzlich der Mutter zu, es sei denn, die Eltern beantragen gemeinsam, dass diese dem Vater zugerechnet werden soll. 1 von 5

3 II. Persönlicher Förderplan a) Beitragszahlungen pro Jahr Ihre für die Beispielrechnung des Förderrechners angegebenen Werte für die Ansparphase: Gewählter Aktienfonds Vertragsbeginn Ende der Ansparphase Gewählte Vorgabe 6 Einmaliger Nachholbetrag im ersten Jahr 7 Eigenbeitrag Gesamteigenbeitrag p. a. Fidelity European Growth Fund 08/ /2044 Individuell 0 EUR monatlich 100 EUR EUR + Zulagen gesamt p. a. 8 Grundzulage Kinderzulage Gesamtbeitrag p. a. 154 EUR 600 EUR 754 EUR EUR b) Förderung pro Jahr Förderquote 9 Mögliche Steuerersparnis 10 38,6% 0 EUR c) Unterstellte kumulierte Beitragszahlungen in der Ansparphase Summe der eingezahlten Eigenbeiträge 11 Summe der Zulagen 8 Garantierter Kapitalstock zum Rentenbeginn EUR EUR EUR 6 Gewählte Vorgabe: Mindest-Eigenbeiträge: Bei dieser Vorgabe wird anhand der von Ihnen angegebenen Daten errechnet, welchen Eigenbeitrag Sie mindestens leisten müssen, um die volle Zulage erhalten zu können. Höchst-Eigenbeiträge: Bei dieser Vorgabe wird anhand der von Ihnen angegebenen Daten errechnet, welchen Eigenbeitrag Sie leisten müssen, um die steuerliche Förderung komplett ausschöpfen zu können. Individuelle Eigenbeiträge: Anhand der von Ihnen angegebenen individuellen Eigenbeiträge werden Ihre persönliche Zulage und eventuelle Steuervorteile unverbindlich berechnet. 7 Nachholbetrag: Mit Hilfe eines einmaligen Nachholbetrages kann im Jahr der Depoteröffnung erreicht werden, dass Sie die volle Zulage erhalten können bzw. die steuerliche Förderung komplett ausschöpfen können. 8 Zulagen gesamt / Summe der Zulagen: Dieser Betrag setzt sich aus der Grundzulage, die jeder Zulagenberechtigte erhält, und einer eventuellen Kinderzulage, die der Staat pro kindergeldberechtigtem Kind gewährt, zusammen. Der individuelle Zulagenanspruch wird von der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) aufgrund der von Ihnen im Zulagenantrag mitgeteilten Angaben berechnet. Achtung: Wenn Sie für ein Kind in einem Kalenderjahr kein Kindergeld mehr erhalten, müssen Sie ggf. Ihren Eigenbeitrag anpassen, um die volle Zulage bzw. die volle steuerliche Förderung erhalten zu können. 9 Förderquote: Die Förderquote gibt den prozentualen Anteil an, den der Staat vom jährlichen Gesamtbeitrag übernimmt. 10 Steuerersparnisse: Der Gesamtbeitrag für den privaten Altersvorsorgevertrag kann soweit der Förderhöchstbetrag nicht überschritten wird als Sonderausgabe bei der Steuererklärung geltend gemacht werden. Sofern die errechnete Steuerersparnis höher als die gesamte Zulage ist, erstattet das Finanzamt zusätzlich den Differenzbetrag. Dies hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Für die unverbindliche Berechnung Ihrer Steuerersparnis werden die aktuellen Steuertabellen zum Zeitpunkt dieser Berechnung, ein durchschnittlicher Kirchensteuersatz von 8,5 % und ein Solidaritätszuschlag von 5,5 % berücksichtigt. 11 Summe der eingezahlten Eigenbeiträge Für die Berechnung dieser Beispielssumme wurde unterstellt, dass Sie als Anleger Ihre jeweils vereinbarten Raten regelmäßig eingezahlt haben. 12 Garantierter Kapitalstock zum Rentenbeginn: Alle von Ihnen geleisteten Zahlungen und die Summe aus Grund- und Kinderzulage bilden zusammen den garantierten Kapitalstock zu Beginn der Auszahlphase. Achtung: Sollten Sie während der Vertragslaufzeit die Höhe der Einzahlungsbeträge gegenüber dieser Beispielrechnung ändern, ändert sich automatisch auch der garantierte Kapitalstock. 2 von 5

4 III. Unterstellter Depotwert zum Rentenbeginn Bei der folgenden Beispielrechnung wird davon ausgegangen, dass die von Ihnen angegebenen Beiträge zugunsten Ihres Riester FörderRente flex Depots bis zum Beginn der Auszahlphase gemäß der von Ihnen gemachten Angaben eingezahlt werden. Beispielrechnung: Gewählter Aktienfonds in der Ansparphase 13 Kosten 14 Summe der eingezahlten Eigenbeiträge Summe der Zulagen Garantierter Kapitalstock zum Rentenbeginn Unterstellter Wertzuwachs 15 Unterstelltes Endkapital 16 Rendite auf den Eigenbeitrag p. a 17 Rendite auf den Gesamtbeitrag p. a 18 Fidelity European Growth Fund 6,0% 0,0% EUR EUR EUR EUR EUR 7,7% 6,0% Grundsätzliche Annahmen für die unverbindliche Berechnung des Depotwerts zum Rentenbeginn: - Die staatlichen Zulagen wurden in der Beispielrechnung jeweils mit Zufluss zum des Folgejahres berücksichtigt. - Sofern bei Verheirateten das Bruttoeinkommen eines Vertragsinhabers mit 0 angegeben wurde, wird die Berechnung unter der Annahme einer mittelbaren Zulagenberechtigung durchgeführt. 13 in der Ansparphase: Der in dieser Berechnung angegebene Prozentsatz wurde von Ihnen bzw. Ihrem Vermittler als mögliche zu erzielende Wertentwicklung p. a. unterstellt. Aufgrund dieser unterstellten Wertentwicklung beruhen die Ergebnisse auf Annahmen und können nicht zugesichert werden. 14 Kosten: Ratierliche Provisionszahlung Pro Einzahlung werden dem Anleger 5% Abschluss- und Vertriebskosten von den Altersvorsorgebeiträgen (einschließlich Zulagen) abgezogen. 15 Unterstellter Wertzuwachs: Aufgrund der unterstellten Wertentwicklung ergibt sich bei linearer Berechnung der in der Beispielrechnung ausgewiesene unterstellte Wertzuwachs. Anlageergebnisse in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft. Die angenommene lineare Wertsteigerung pro Jahr ist ein geschätzter Wert und stellt weder eine Wiedergabe der Realität dar noch ist sie als Prognose zukünftiger Entwicklungen zu verstehen. Das tatsächliche Ergebnis ist von der Kapitalmarktentwicklung abhängig, es kann niedriger, aber auch höher ausfallen. Dieser Anlagevorschlag ist unverbindlich. 16 Unterstelltes Endkapital: Dies wäre der Betrag, der Ihnen aufgrund der unterstellten Wertentwicklung p. a. in der Ansparphase zu Beginn der Auszahlphase in dieser Beispielrechnung zur Verfügung stehen würde. 17 Rendite auf den Eigenbeitrag p. a.: Diese Renditeberechnung in dieser Beispielrechnung bezieht sich auf den von Ihnen eingezahlten Eigenbeitrag. 18 Rendite auf den Gesamtbeitrag p. a.: Diese Renditeberechnung in dieser Beispielrechnung bezieht sich auf den gesamten eingezahlten Beitrag (Eigenbeitrag und staatliche Zulagen). 3 von 5

5 IV. Unterstellte Rentenzahlungen Beispielrechnung: Unterstelltes Endkapital Einmalentnahme 19 in der Auszahlphase EUR 0 EUR 4,0% Unterstellte monatliche Rentenzahlung bis zum 85. Lebensjahr 21 Unterstellte Grundrente Unterstellte variable Rente aus Wertentwicklung Unterstellte gesamte Rente inkl. Wertzuwachs 704 EUR 276 EUR 980 EUR Unterstellte monatliche Rentenzahlung ab dem 85. Lebensjahr 22 Unterstellte Grundrente Unterstellte Überschussbeteiligung Unterstellte gesamte Rente inkl. Wertzuwachs 704 EUR 372 EUR EUR Hinweis: Wenn sich zu Beginn der Auszahlphase eine so genannte Kleinstbetragsrente ergibt, kann eine einmalige Kapitalabfindung durch die cominvest Asset Management GmbH förderunschädlich erfolgen. Gegebenenfalls können auch bis zu zwölf Monatsleistungen in einer Auszahlung zusammengefasst werden. 19 Einmalentnahme Bis zu 30 % des zur Verfügung stehenden geförderten Kapitals können Sie zu Beginn der Auszahlphase in einer Summe Ihrem Riester FörderRente flex Depot entnehmen. Eine solche Entnahme kann in der obigen Beispielrechnung dargestellt werden und wirkt sich dann unter Berücksichtigung der Einmalentnahme auf die Rentenzahlung in der Auszahlphase aus. Sie müssen sich bei der Depoteröffnung diesbezüglich noch nicht festlegen, sondern erst zu Beginn der Auszahlphase. 20 in der Auszahlphase Der in dieser Beispielrechnung angegebene Prozentsatz wurde von Ihnen bzw. Ihrem Vermittler als eine mögliche zu erzielende Wertentwicklung p. a. in der Auszahlphase vorgegeben. Die hierdurch berechneten Ergebnisse für die Rentenzahlungen beruhen daher auf Annahmen und können somit insgesamt nicht zugesichert werden. 21 Unterstellte monatliche Rentenzahlung bis zum 85. Lebensjahr: Unterstellte Grundrente: Dieser unterstellte Rentenbetrag wird anhand des zu Beginn der Auszahlungsphase noch im Riester FörderRente flex Depots enthaltenen Vermögens berechnet. Unterstellte variable Rente aus Wertentwicklung: Dieser unterstellte Rentenbetrag wird anhand der von Ihnen vorgegebenen Wertentwicklung in der Auszahlphase p. a. berechnet. Das tatsächliche Ergebnis ist von der Kapitalmarktentwicklung abhängig, es kann niedriger, aber auch höher ausfallen. Beide Beträge zusammen ergeben die unterstellte gesamte Rente inkl. Wertzuwachs. 22 Unterstellte monatliche Rentenzahlung ab dem 85. Lebensjahr: Die Rentenzahlungen ab Vollendung des 85. Lebensjahres werden aus einer aufgeschobenen Leibrentenversicherung gezahlt. Hierzu wird bei Auszahlungsbeginn ein Betrag, dessen Höhe von den zum Auszahlungsbeginn gültigen Rechnungsgrundlagen abhängig ist, eingezahlt. Unterstellte Grundrente: Dieser unterstellte Rentenbetrag wird anhand des zu Beginn der Auszahlungsphase noch im Riester FörderRente flex Depots enthaltenen Vermögens berechnet. Unterstellte Überschussbeteiligung: Die unterstellte Überschussbeteiligung errechnet sich anhand den versicherungsmathematischen Vorgaben. Das tatsächliche Ergebnis ist von der Kapitalmarktentwicklung abhängig, es kann niedriger, aber auch höher ausfallen. Beide Beträge zusammen ergeben die unterstellte gesamte Rente inkl. Wertzuwachs 4 von 5

6 V. Die wichtigsten Werte zusammengefasst Grundangaben für die Beispielrechnung Ihres FörderRente flex Depots Gewählter Aktienfonds Ende der Ansparphase Eigenbeitrag Gesamteigenbeitrag p. a. + Zulagen gesamt p. a. 8 Gesamtbeitrag p. a. Fidelity European Growth Fund 12/2044 monatlich 100 EUR EUR 754 EUR EUR Beispielrechnung für die Ansparphase (kumulierte Werte) in der Ansparphase 11 Summe der eingezahlten Eigenbeiträge Summe der Zulagen Garantierter Kapitalstock zum Rentenbeginn Unterstellter Wertzuwachs 15 Unterstelltes Endkapital 16 6,0% EUR EUR EUR EUR EUR Eigenbeitrag Zulagen Wertzuwachs 200, , ,000 50, Beispielrechnung für die Auszahlphase in der Auszahlphase 20 Unterstellte monatliche Rentenzahlung bis zum 85. Lebensjahr 21 4,0% 980 EUR Unterstellte monatliche Rentenzahlung ab dem 85. Lebensjahr EUR Allgemeiner Hinweis: Dieser Anlagevorschlag ist unverbindlich und kann eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Lassen Sie sich deshalb ganz individuell bei einem Vermittler beraten, damit Sie alle Chancen und Vorteile einer staatlichen Förderung optimal nutzen. 5 von 5

Riester-Rente Historie

Riester-Rente Historie Riester-Rente Historie Die Riester-Rente entstand im Zuge der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung 2000/2001 Nettorentenniveau wird von 70% auf 67% reduziert Zusätzliche private Absicherung notwendig

Mehr

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein Seit vielen Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland rückläufig. Während die allgemeine Lebenserwartung steigt. Dadurch wurde es notwendig, das Sicherungsniveau

Mehr

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher.

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. 1 Die Nummer RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. Private Altersvorsorge ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wenn Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE )

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) Stand: 6. März 2007 INHALT Seite Der Staat fördert die Altersvorsorge 3 Wer kann die Förderung erhalten? 3 Welche Mindesteigenbeiträge muss ich leisten?

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen Besondere Informationen über die Förderung bei Darlehen im Rahmen des Eigenheimrentengesetzes (EigRentG) Gemäß Eigenheimrentengesetz wird das selbstgenutzte Wohneigentum als Teil der Altersvorsorge durch

Mehr

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr.

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. 1. Was ist die Riester-Rente? Sie hören diese Schlagwörter: Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. Berater und die Presse verwenden diese

Mehr

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER.

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Der Staat beteiligt sich an Ihrer Altersversorgung! Staatliche Förderung gibt es per

Mehr

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren Die Riester-Rente Seit dem 1. Januar 2002 besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch die Riester-Rente, benannt nach dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter

Mehr

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. 30.6.200. Quelle: FinanzTest;

Mehr

»Totgesagte leben länger«

»Totgesagte leben länger« »Totgesagte leben länger«vertriebsturbo Riester für weniger Altersarmut Sorgen Sie sich nicht mit Riester DAS Kundenbindungsinstrument Jährlicher Kontakt zum Kunden Viele Informationen ohne mühseliges

Mehr

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008 Kunden Information Stand: Oktober 2008 Unternehmerfrauenfrühstück 12.11.2008 Situation des Kunden Die zusätzlich entstandene Riester-Lücke schließen Staatliche Zulagen und Förderung nicht verschenken Eine

Mehr

01.01.1970. männlich. 1.2037 Familienstand 50.000 EUR. lebenslang Zu versteuerndes Einkommen. Nein 0 EUR 58.800 EUR

01.01.1970. männlich. 1.2037 Familienstand 50.000 EUR. lebenslang Zu versteuerndes Einkommen. Nein 0 EUR 58.800 EUR Seite: 1 von 8 Geburtsdatum 01.01.1970 Vertragsbeginn 1.2009 Geschlecht männlich Auszahlungsbeginn 1.2037 Familienstand nicht verheiratet / getrennt veranlagt Vertragslaufzeit 28 Jahre Vorjahres-Bruttoeinkommen

Mehr

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und Wohn-Riester Berechnungen erstellt für Max Kundemann Gegenüberstellung - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und - eines Tilgungsdarlehens mit Riesterförderung erstellt von FinanzSchneider Alte Kirchheimer

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. Versorgungskammer

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. Versorgungskammer Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische Versorgungskammer 1 Sicher möchten Sie nach einem ausgefüllten Berufsleben Ihren Ruhestand in finanzieller

Mehr

Tarif CR. Ausgangssituation. Ihre private Altersvorsorge in der PK

Tarif CR. Ausgangssituation. Ihre private Altersvorsorge in der PK Ausgangssituation zukünftige Unsicherheit der umlagefinanzierten Renten: jüngere Generationen erhalten maximal eine Grundversorgung. demographische Entwicklung: immer weniger Beitragszahlern stehen immer

Mehr

HAUSHALTE & GELD. Tim Tauber, 44 Jahre, Lagerist, Bruttoeinkommen in 2011: 24.000,-

HAUSHALTE & GELD. Tim Tauber, 44 Jahre, Lagerist, Bruttoeinkommen in 2011: 24.000,- Einstiegszenario Guten Tag, ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen. Mein Name ist Tim Tauber. Wir haben kürzlich ein Telefonat geführt, in dem mich zu einem Beratungsgespräch eingeladen haben, um mich über

Mehr

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant Dämpft die Folgen der Rentenlücke Congenial riester garant Jetzt mit geringem Aufwand für das Alter vorsorgen und entspannt in die Zukunft blicken Die gesetzliche Rente sinkt für zukünftige Generationen.

Mehr

Individuelle Beratung für Generationen seit Generationen.

Individuelle Beratung für Generationen seit Generationen. Die lebenslange Zusatzrente! Individuelle Beratung für Generationen seit Generationen. Sparkassen-VorsorgePlus Geschenkt: 9OO für M IA + EMMA + SOPHIA Der solide Sparplan für eine lebenslange Zusatzrente

Mehr

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert.

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. Beste Aussichten fürs Alter wenn Sie jetzt vorsorgen! Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie von der gesetzlichen

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlus Plan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. V ersorgungskammer

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. V ersorgungskammer Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische V ersorgungskammer Entspannt leben den Ruhestand genießen Sicher möchten Sie nach einem ausgefüllten

Mehr

SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Damit können Sie rechnen: Rürup-Rechner: Riester-Rechner: Entgeltumwandlung:

SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Damit können Sie rechnen: Rürup-Rechner: Riester-Rechner: Entgeltumwandlung: SubventO - Fast jeder hat Anrecht auf staatliche Förderung! Unser Tool hilft Ihnen dabei, dass Ihre Klienten bei Riester, Rürup & Entgeltumwandlung keinen gesetzlichen Anspruch verschenken! Erzielen Sie

Mehr

Altersvorsorge mit einer Riester-Rente Für wen lohnt sie sich?

Altersvorsorge mit einer Riester-Rente Für wen lohnt sie sich? Altersvorsorge mit einer Riester-Rente Für wen lohnt sie sich? - Die Riester Rente ist eine private Altersvorsorge auf freiwilliger Basis. Man zahlt während des aktiven Arbeitslebens Beiträge in eine private

Mehr

plusrente RIESTER www.plusrente.de

plusrente RIESTER www.plusrente.de plusrente RIESTER www.plusrente.de Die plusrente Riester wird staatlich gefördert. Wie funktioniert das? Der Staat fördert die private Altersvorsorge, denn die gesetzliche Rente reicht nicht, um den Lebensstandard

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014)

Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014) Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014) 1. Wer gehört zum förderfähigen Personenkreis? Die Riester-Förderung erhält u. a., wer unbeschränkt einkommensteuerpflichtig

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf.

Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. SPARKA SSEN- RIESTERRENTE Sparen mit der Sparkassen- RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Staatlicher Zuschuss: Über 51% sind möglich!* * Die Höhe der staatlichen Förderung ist abhängig

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

Basiswissen RIESTER-RENTE

Basiswissen RIESTER-RENTE _ Basiswissen RIESTER-RENTE Attraktiv für jeden, der sie bekommen kann Der Staat unterstützt Sparer bei der Riester-Rente großzügig mit Zulagen und Steuervorteilen. Auch konservative Sparformen erreichen

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlusPlan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Das Hauptproblem der gesetzlichen Rentenversicherung

Das Hauptproblem der gesetzlichen Rentenversicherung Das Hauptproblem der gesetzlichen Rentenversicherung Immer weniger Beitragszahler (Beschäftigte) müssen für immer mehr Leistungsempfänger (Rentner) aufkommen Beschäftige Rentner 2001 100 40 2030 100 84

Mehr

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Jahr 2002 haben wir in Deutschland bei der Altersvorsorge

Mehr

10 a Einkommensteuergesetz- Zusätzliche Altersvorsorge (EStG) 82 Abs. 2 Einkommenssteuergesetz - Altersvorsorgebeiträge (EstG)

10 a Einkommensteuergesetz- Zusätzliche Altersvorsorge (EStG) 82 Abs. 2 Einkommenssteuergesetz - Altersvorsorgebeiträge (EstG) Steuerliche Förderung bav Für die Durchführungsformen Pensionsfonds (Rentenfonds), Pensionskasse (Rentenkassen) und Direktversicherung hat der Gesetzgeber eine steuerliche Förderung gemäß 10 a Einkommensteuergesetz

Mehr

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente 2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente Zum Jahresbeginn 2005 trat das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Die hiermit eingeführte Basis Rente, auch als Rürup Rente bekannt, ist ein interessantes Vorsorgemodell

Mehr

VORSORGE VORSORGE. Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns. VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

VORSORGE VORSORGE. Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns. VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung VORSORGE VORSORGE Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung Geld vom Staat bei uns clever angelegt Ein Angebot, das Sie schlecht ablehnen

Mehr

Ihre Riester-Förderung

Ihre Riester-Förderung Ihre Riester-Förderung Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre Förderung 1 - Mögliche Vertragsdaten 3 - Ihre Eingaben 4 - Details der Förderung 5 Erstelldatum 22.11.15 Ihre Förderung Sehr geehrter Kunde,

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Es freut uns, wenn Ihnen unser Vorschlag zusagt und Sie sich dazu entschließen, Ihre Vorsorge bei der DEVK zu treffen.

Es freut uns, wenn Ihnen unser Vorschlag zusagt und Sie sich dazu entschließen, Ihre Vorsorge bei der DEVK zu treffen. DEVK Online-Service, Riehler Str. 190, 50735 Köln Herrn Gerald Mustermann 11.11.2011 Ihr persönliches Angebot für eine staatlich geförderte Riester-Rente Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Ergebnisse und Eingaben Die Ergebnisse basieren auf einem Tüv geprüften Rechenwerk (gültig bis Juni 2010) Übersicht - Ihre steuerliche Förderung Seite

Mehr

Analyse einer möglichen Riesterrente

Analyse einer möglichen Riesterrente Analyse einer möglichen Riesterrente für: Herrn Max Mustermann Die Auswertung wurde erstellt von: Finanzspezialistin Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen Telefon: 0201-12516854 Telefax: 0201-12516855

Mehr

Versicherungsüberblick

Versicherungsüberblick Versicherungsüberblick I. Versicherungsüberblick Tarifbeschreibung: PLUS.invest private (Tarif 62) Fondsgebundene Rentenversicherung mit Absicherung bei Tod durch Beitragsrückgewähr/ und einer flexiblen

Mehr

Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln

Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln Der Oberbürgermeister ZVK PlusPunktRente Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln Das Plus für Ihre Altersversorgung! Der Oberbürgermeister Zusatzversorgung und Beihilfe Amt für

Mehr

FörderPerformer Rente

FörderPerformer Rente Riester-Rente mit britischem Investment- Know-how und staatlicher Förderung! FörderPerformer Rente Zert-Nr. 003935 Warum Riester-Rente mit staatlicher Förderung? Durch die Reformen der gesetzlichen Rentenversicherung

Mehr

Ihre Riester-Förderung

Ihre Riester-Förderung Ihre Riester-Förderung Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre Förderung 1 - Mögliche Vertragsdaten 4 - Ihre Eingaben 5 - Details der Förderung 6 Erstelldatum 22.11.15 Ihre Förderung Sehr geehrter Kunde,

Mehr

Ihre Riester-Förderung

Ihre Riester-Förderung Ihre Riester-Förderung Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre Förderung 1 - Mögliche Vertragsdaten 4 - Ihre Eingaben 5 - Details der Förderung 6 Erstelldatum 14.12.15 Ihre Förderung Sehr geehrter Kunde,

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

Ihre individuelle DWS RiesterRente Premium

Ihre individuelle DWS RiesterRente Premium Seite: 1 von 10 DWS RiesterRente Premium Ihre individuelle DWS RiesterRente Premium Individuelle Angaben Vertragsdaten DWS RiesterRente Premium Geburtsdatum 01.08.1993 Vertragsbeginn 8.2009 Geschlecht

Mehr

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken WohnSparen mit Wüstenrot Ihre finanziellen Vorteile jetzt kennenlernen und nutzen! Insbesondere beim Bausparen profitieren Sie von staatlicher Förderung. Wir stellen

Mehr

DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar.

DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar. DEVK-Pensionsfonds DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar. Wie funktioniert er? Was bringt er Ihnen? Wie zahlen Sie ein? Die DB Altersvorsorge wird Ihnen angeboten von der Deutschen Bahn

Mehr

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen.

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Selbst frs Alter vorsorgen und weniger Steuern

Mehr

Altersvorsorge-Check.de Renten- und Altersvorsorge Analyse und Planung. Altersvorsorge-Planung. für. Max Mustermann 02.07.2004

Altersvorsorge-Check.de Renten- und Altersvorsorge Analyse und Planung. Altersvorsorge-Planung. für. Max Mustermann 02.07.2004 Altersvorsorge-Planung für Max Mustermann 02.07.2004 Sie wurden beraten durch: Michael Schmidt 1. Warum private Altersversorgung? 2. Wie viel Rente brauchen Sie im Alter? 3. Was haben Sie bereits für Ihre

Mehr

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016 Die Riesterförderung Stand: Januar 2016-1 - DIE RIESTERFÖRDERUNG (Freiwillige Versicherung) Die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der gesetzlichen Rente und der

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Riester Rente ab 2009

Riester Rente ab 2009 Riester Rente ab 2009 Die private Altersvorsorge wird immer bedeutender. Mit der umgangssprachlich genannten "Riester Rente, die 2002 eingeführt wurde, ist dies besonders kostengünstig möglich. Richtig

Mehr

BCA OnLive 26. Mai 2015. Riester Rente

BCA OnLive 26. Mai 2015. Riester Rente BCA OnLive 26. Mai 2015 Riester Rente Der demografische Wandel gefährdet die gesetzliche Rente. Geburtenrate ist deutlich gesunken 706.721 Weniger Arbeitnehmer finanzieren einen Rentner 682.069 2003 2013

Mehr

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie Finanzdienstleistungen VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie So fördern Chef/-in und Staat Ihre private Vermögensbildung Hätten Sie es gewusst? Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern zusätzlich zum

Mehr

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen Wege der Versorgung Wovon werden Sie im Alter leben? Das Zukunftsproblem der gesetzlichen Rente hat im Wesentlichen 2 Ursachen: Immer

Mehr

Themenschwerpunkt Sofortrente

Themenschwerpunkt Sofortrente Themenschwerpunkt Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und Steuern Über die Besteuerung

Mehr

Betriebliche Altersversorgung bei Carl Zeiss - Arbeitnehmerfinanzierte Zusatzversorgungen

Betriebliche Altersversorgung bei Carl Zeiss - Arbeitnehmerfinanzierte Zusatzversorgungen Grundsätzliches: Einordnung Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Private Altersvorsorge Vertrag mit / Versorgungszusage von Arbeitgeber (rückversichert bei der DBV - ein Unternehmen

Mehr

Individueller Versorgungsvorschlag für eine Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung

Individueller Versorgungsvorschlag für eine Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Individueller Versorgungsvorschlag für eine Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung - Garantieleistungen - für Rentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung nach Tarif E / SR mit den Zusätzen

Mehr

Nummer. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert.

Nummer. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. 1 Die Nummer BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. Beste Aussichten fürs Alter wenn Sie jetzt vorsorgen! Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie von

Mehr

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten!

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Die gesetzliche Rente bietet nur noch eine

Mehr

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre steuerliche Förderung Seite 2 - Mögliche Vertragsdaten Seite 5 - Ihre Eingaben Seite 6 - Details der Förderung

Mehr

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente Informationen Rürup-Rente Informationen Die zunehmende Altersarmut hat die Regierung dazu veranlasst neben der Riester-Rente, die in erster Linie für Arbeitnehmer interessant ist, auch den Selbstständigen die Möglichkeit

Mehr

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche.

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Mit unserer RiesterRente sichern Sie sich stattliche Zulagen und Steuervorteile für eine lebenslange Rente. Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Was kann ich mir noch leisten, wenn

Mehr

I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung

I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung Warum erhalte ich eigentlich eine staatlich geförderte Riester-Rente? Sie zahlen aus Ihrem monatlichen Nettoeinkommen

Mehr

ds:bav ds:bav. Der bequeme Weg zu mehr Rente. Die lukrative Pensionskasse für angestellte Berufsangehörige und Mitarbeiter

ds:bav ds:bav. Der bequeme Weg zu mehr Rente. Die lukrative Pensionskasse für angestellte Berufsangehörige und Mitarbeiter ds:bav Information für Mitarbeiter Die lukrative Pensionskasse für angestellte Berufsangehörige und Mitarbeiter ds:bav. Der bequeme Weg zu mehr Rente. Garantiert hohe Rente Sicher auch bei Arbeitsplatzwechsel

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER

ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER TEIL C: ZULAGENBEANTRAGUNG INHALTSVERZEICHNIS STAND: 12.05.2014 Seite 1. Wie erfolgt die Zulagenbeantragung? 2 2. Was ist die Zulagenummer? 2 3. Wie erhalte ich

Mehr

Individueller Vorschlag zu Ihrer FREELAX aufgeschobene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht

Individueller Vorschlag zu Ihrer FREELAX aufgeschobene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht Individueller Vorschlag zu Ihrer überreicht durch: (Vermittler-Nr. 686434) Verm#genswelt GmbH Lessingstr. 12 b 69239 Neckarsteinach Die Rahmendaten Ihrer Versicherte Person Herr Max Mustermann Geburtsdatum

Mehr

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Lebensversicherung Grundbaustein der staatlich geförderten Altersvorsorge Logbuch Staatlich geförderte Basisrente Damit Sie im Ruhestand Ihren Lebensstandard halten

Mehr

Ihre Riester-Förderung

Ihre Riester-Förderung Ihre Riester-Förderung Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre Förderung 1 - Mögliche Vertragsdaten 3 - Ihre Eingaben 4 - Details der Förderung 5 Erstelldatum 28.05.16 Ihre Förderung Sehr geehrter Kunde,

Mehr

Staatliche Förderungen kassieren

Staatliche Förderungen kassieren 75 Staatliche Förderungen kassieren Riester-Rente für (fast) alle Verteilt der Staat Fördergelder, sollten Sie nicht abseits stehen, oder? Werbefilme und Medienberichte nerven schon fast mit der stets

Mehr

Inhaltsübersicht. Riester-Rente. Information

Inhaltsübersicht. Riester-Rente. Information Riester-Rente Information Inhaltsübersicht 1. Grundlagen 2. Förderung der Altersvorsorge 3. Nachgelagerte Besteuerung 4. Begünstigter Personenkreis 5. Ehegatten von zulagenberechtigten Personen 6. Riesterrente

Mehr

Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf.

Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Sparen mit der Sparkassen-RiesterRente. Da legt der Staat ordentlich was drauf. Staatlicher Zuschuss: Über 51% sind möglich!* Sparkassen-Finanzgruppe * Die Höhe der staatlichen Förderung ist abhängig von

Mehr

Informationen zu Steuern und Sozial versicherung

Informationen zu Steuern und Sozial versicherung Informationen zu Steuern und Sozial versicherung INHALT Besteuerung von Beiträgen und Leistungen der Pensionskasse Rundfunk für Mitgliedschaften seit 2005 im Lebenspartnertarif Steuern und sbeiträge bezogen

Mehr

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Beratung durch: Fischer GmbH Versicherungsmakler Bahnhofstr. 11 71083 Herrenberg Tel.: 07032 9487-0 Fax: 07032 9487-45 fischer@vbhnr.de http://www.fischer-versicherungen.de

Mehr

DWS TopRente. Individuelles Vermögensmanagement mit Beitragsgarantie. März 2004

DWS TopRente. Individuelles Vermögensmanagement mit Beitragsgarantie. März 2004 DWS TopRente Individuelles Vermögensmanagement mit Beitragsgarantie März 2004 DWS TopRente im Überblick 1. Rentenreform 2001 Säulen der Rentenversicherung Wesentliche Elemente der Rentenreform 2001 Sicherung

Mehr

qx-club Berlin am 04.12.2006 Riester-Rente Fakten und Zahlen aus der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen

qx-club Berlin am 04.12.2006 Riester-Rente Fakten und Zahlen aus der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen qx-club Berlin am 04.12.2006 Riester-Rente Fakten und Zahlen aus der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen Ulrich Stolz (Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen) Sabine Ohsmann (Deutsche Rentenversicherung

Mehr

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe 2 Perspektiven schaffen. Für Sie, für Ihr Geld, für Ihre Wünsche. Es gibt

Mehr

Abgesichert in die Zukunft mit der Riester FörderRente flex. Ein Produkt mit vielen Chancen. Werbematerial

Abgesichert in die Zukunft mit der Riester FörderRente flex. Ein Produkt mit vielen Chancen. Werbematerial Abgesichert in die Zukunft mit der Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Werbematerial Abgesichert in Ihre Zukunft Damit Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter weiterhin genießen können,

Mehr

Zusatzversorgungskasse der Steine- und Erden- Industrie und des Betonsteinhandwerks VVaG Die Bayerische Pensionskasse

Zusatzversorgungskasse der Steine- und Erden- Industrie und des Betonsteinhandwerks VVaG Die Bayerische Pensionskasse ZVK Zusatzversorgungskasse der Steine- und Erden- Industrie und des Betonsteinhandwerks VVaG Die Bayerische Pensionskasse INFORMATION ÜBER DIE INDIVIDUELLE ALTERSVORSORGE IN DER ZIEGELINDUSTRIE Stand Januar

Mehr

Zusätzliche private Altersvorsorge Informationen für Beamtinnen/Beamte ( Riesterrente )

Zusätzliche private Altersvorsorge Informationen für Beamtinnen/Beamte ( Riesterrente ) Landesverwaltungsamt Berlin Zentraler Personalservice Zusätzliche private Altersvorsorge Informationen für Beamtinnen/Beamte ( Riesterrente ) Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, dieses Informationsblatt

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ( 22 Nr.

über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ( 22 Nr. Datum der Absendung (Bezeichnung und Anschrift des Anbieters) (Bekanntgabeadressat) Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung informiert Sie über die Höhe der steuerpflichtigen Leistungen aus Ihrem Altersvorsorgevertrag

Mehr

Swiss Life Vorsorge-Know-how

Swiss Life Vorsorge-Know-how Swiss Life Vorsorge-Know-how Thema des Monats: Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und

Mehr

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen

Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Die Merkel-Förderung für die Riester-Rente nutzen Ergebnisse und Eingaben Die Ergebnisse basieren auf einem Tüv geprüften Rechenwerk (gültig bis Juni 2010) Übersicht - Ihre steuerliche Förderung Seite

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht DAV vor Ort 06.07.2015 Maik Wels / Christian Rieckhoff Deutsche Rentenversicherung Bund Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung 1

Mehr

Merkblatt zur ZusatzrentePlus mit Riester-Förderung

Merkblatt zur ZusatzrentePlus mit Riester-Förderung Merkblatt zur ZusatzrentePlus mit Riester-Förderung Stand April 2012 Dieses Merkblatt informiert in Grundzügen über die ZusatzrentePlus mit Riester-Förderung bei der ZVK des KVS. Grundlage für das Versicherungsverhältnis

Mehr

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen.

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Das 3 Schichtenmodell Übersicht der Altersversorgung ab 2005 3. Schicht: Kapitalanlage z. B. Bundesschatzbriefe,

Mehr

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang Sofort-Rente Mit Sicherheit ein Leben lang Warum ist die lebenslange Absicherung so wichtig? Wir werden immer älter. Das heißt aber auch, der Ruhestand wird immer teuerer. Wer das Ziel kennt kann entscheiden,

Mehr