NPK Bau Projekt: Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Flachschiebeziegel FS 03 (ZR)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NPK Bau Projekt: Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Flachschiebeziegel FS 03 (ZR)"

Transkript

1 NPK Bau Projekt: Gasser Ceramic Seite 1 363D/12 Geneigte Dächer: Unterkonstruk tionen und Deckungen (V'16) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen Reservefenstern erstellt werden und sind mit dem Buchstaben R vor der Positionsnummer zu bezeichnen (siehe "NPK Bau - Informationen für Anwender", Ziffer 6). Kurztext-Leistungsverzeichnis: Es werden nur die ersten zwei Zeilen von Haupt- und geschlossenen Unterpositionen übernommen. Es gilt in jedem Fall die Volltextversion des NPK (siehe "NPK Bau - Informationen für Anwender", Ziffer 10)..100 Kurzleistungsverz.: massgebend ist Volltext im NPK 363D/ Geneigte Dächer: Unterkonstruktionen und Deckungen (V'16) Angaben zu Vergütungsregelungen, Ausmassbestimmungen und Begriffsdefinitionen finden sich im Reserve-Unterabschnitt 090. Sie enthalten nicht die im NPK vorgegebenen Aussagen, sondern sind projektspezifisch formuliert. R 090 Weitere Grundlagen. R.100 Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, technischen Dokumentationen und Verlegevorschriften von Rapperswil Louis Gasser AG.

2 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Deckungen mit Ziegeln Betreffend Vergütungsregelungen, Ausmassbestimmungen und Begriffsdefinitionen gelten die Bedingungen in Pos Lattungen 512 Lattungen Fichte/Tanne für Ton-Falz- oder -Pfannenziegel. Auf Holz nageln..100 Für Flach-, Mulden-, Herz-, Glatt- oder Pfannenziegel..110 Lattenquerschnitt mm 24x Lattenabstand mm 330 bis m Lattenquerschnitt mm 30x Lattenabstand mm 330 bis m Lattenquerschnitt 0 LE mm 02 Lattenabstand mm 330 bis LE = m Mehrleistungen zu Lattungen bei Deckungen mit Ziegeln..100 Latten schiefwinklig schneiden..110 Lattenquerschnitt mm 24x Lattenabstand mm 330 bis m Lattenquerschnitt mm 30x Lattenabstand mm 330 bis m Lattenquerschnitt 0 LE mm 02 Lattenabstand mm 330 bis LE = m2.

3 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Deckungen mit Tonziegeln.800 Produktenachweis Ton-Falzziegel verlegen..100 Flach- oder Flach-Schiebeziegel in Linie verlegen. 01 Flachschiebeziegel FS 03 (ZR) Lattenabstand mm 330 bis LE Farbton: naturrot. 03 LE = m Lattenabstand mm 330 bis LE Farbton: rot engobiert, rotbraun, braun, dunkelbraun (Standardfarbton). 03 LE = m Lattenabstand mm 330 bis LE Farbton: antik rot (Sonderfarbton). 03 LE = m Lattenabstand mm 330 bis LE Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 03 LE = m Schnitte 551 Ziegel rechtwinklig schneiden..100 Tonziegel..120 Falzziegel..121 Flachziegel. 0 m Ziegel schiefwinklig schneiden..100 Tonziegel..120 Falzziegel..121 Flachziegel. 0 m......

4 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Ziegel rund schneiden..100 Tonziegel..120 Falzziegel..121 Flachziegel. 0 m Ziegel bei runden Durchführungen schneiden..200 Ton-Falzziegel..210 Flachziegel..214 *01 Durchmesser mm * 0 St Ziegel bei rechteckigen Durchführungen schneiden..200 Ton-Falzziegel..210 Flachziegel..215 *01 bxh mm...x...* 0 St Trauf-, Ort- und Kehlausbildung 561 Traufausbildung bei Deckungen mit Ziegeln..200 Belüftung bei Traufe..210 Belüftungskämme aus Kunststoff..211 Auf Holzunterlage nageln. 0 m Traufkamm Kunststoff rot. 562 Ortausbildung mit Ortgangziegeln..100 Ton-Ortgangziegel liefern, verlegen und befestigen, als Mehrleistung..110 Zu Flachziegeln..111 Rot. 0 m......

5 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Standardfarbton. 0 m Sonderfarbton. 0 m Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 m Ortausbildung mit Ziegelleisten..100 Ziegelleisten Fichte/Tanne einschneiden..120 Bei Ton-Falzziegeldach..121 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Ziegelleisten aus Mehrschicht- oder parallel verleimten Platten oder aus Eichenholz einschneiden..220 Bei Ton-Falzziegeldach..221 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Auf Ziegelleisten montierte Bleche für Ziegel ausschneiden und anpassen..420 Bei Ton-Falzziegeldach..421 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Sturmklammern No Bord- oder Ortziegel mit Sturmklammern befestigen..530 Bei Deckung mit Ton-Flach-, -Mulden-, -Herz- oder -Glattziegeln.

6 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Stahldraht verzinkt. 0 m Sturmklammern No Kupferdraht. 0 m Sturmklammern No Bord- oder Ortziegel bohren und mit verzinkten Schrauben oder verzinkten Nägeln befestigen..620 Bei Ton-Falzziegeldach..621 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Ziegel bei Ortgängen anpassen. Uebergänge mit Blei abdichten..100 Anpassungen..110 Ortgang-, Bord- oder Ortziegel an Dachrinnen anpassen, bei vor- oder rückspringenden Dachflächen und dgl..111 Tonziegel. 0 St Ortgangziegel an Rinnenprofil anpassen..121 Tonziegel. 0 St Ortgangziegel bei Uebergängen in die Dachflächen schräg anschneiden. Bei Lukarnen und dgl..131 Tonziegel. 0 St......

7 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite First- und Gratausbildung.800 Produktenachweis First- und Gratlatten bei Deckungen mit Ziegeln..100 Auf Holz befestigen..110 Fichte/Tanne..113 Querschnitt mm 100x30. 0 m Ton-First- und -Gratziegel..100 Halbrunde Firstziegel. Mit verzinkten Firstklammern und verzinkten Nägeln oder verzinkten Schrauben befestigen..130 Ziegellänge mm 400 bis Firstziegel Fi (ZR). Typ: Rot. 0 m Standardfarbton. 0 m Sonderfarbton. 0 m Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 m Falzfirstziegel. Mit verzinkten Schrauben oder verzinkten Nägeln befestigen..210 Ziegellänge mm 400 bis Firstziegel Fi (ZR). Typ:...

8 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Rot. 0 m Standardfarbton. 0 m Sonderfarbton. 0 m Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 m Ziegellänge mm LE Firstziegel FF (ZR) Verbindungsstück. 03 Farbton: naturrot. 04 LE = St Ziegellänge mm LE Firstziegel FF (ZR) Verbindungsstück. 03 Farbton: rot engobiert, rotbraun, braun, dunkelbraun (Standardfarbton). 04 LE = St Ziegellänge mm LE Firstziegel FF (ZR) Verbindungsstück. 03 Farbton: Antik rot (Sonderfarbton). 04 LE = St Ziegellänge mm LE Firstziegel FF (ZR) Verbindungsstück. 03 Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 04 LE = St.

9 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Halbrunde Lüftungsfirstziegel. Mit verzinkten Firstklammern und verzinkten Nägeln oder verzinkten Schrauben befestigen Ziegellänge mm 400 bis Lüfterfirstziegel LF 89 (ZR)..411 Rot. 0 m Standardfarbton. 0 m Sonderfarbton. 0 m Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 m Firstanfangs- und -endziegel, Gratanfangsziegel. Als Mehrleistung..100 Zu halbrunden Ton-Firstziegeln..120 Firstanfangs- und -endziegel, Gratanfangsziegel zu Firstziegeln l mm 400 bis Zu Firstziegel Fi (ZR). Typ: Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St......

10 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Firstanfangs- und -endziegel, mit Ortganglappen zu Firstziegeln l mm 400 bis Zu Firstziegel Fi (ZR). Typ: Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Firstanfangs- und -endziegel, zu Lüftungsfirstziegeln l mm 400 bis Zu Firstziegel Fi (ZR). Typ: Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Gratanfangsziegel halbrund. Abschluss rund zu Firstziegeln l mm 400 bis Zu Firstziegel Fi (ZR). Typ:...

11 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Mehrleistungen zu First- und Gratausbildung..200 Gratziegel an Flächenziegel anpassen..210 An Ton-Biberschwanz- oder -Falzziegel..213 Firstziegel, l mm 400 bis m Uebergänge von First zu Graten ausbilden..510 First- und Gratziegel anpassen. Mit Blei abdichten..512 *01 Bleilappen mm...x * 0 St Uebergänge von First in Dachfläche ausbilden..610 Firstziegel anpassen..611 Ton-Firstziegel. 0 St Zusatzarbeiten und Mehrleistungen 581 Seiten-, Ort-, Grat- und Kehlanschlüsse, bei Deckungen mit Ziegeln..100 Ziegel an bauseitige Bleche oder Einfassungen andecken, falls nicht bereits in U'abschnitt 550 als Schnitt beschrieben..120 Ton-Falzziegeldach.

12 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Ziegel bei rechtwinkligen Anschlüssen an Seiten- und Ortbleche, Kamine, Rohre und dgl. bohren und befestigen..220 Ton-Falzziegeldach..221 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Ziegel bei schiefwinkligen Anschlüssen an Grate, Kehlen und dgl. bohren und befestigen..320 Ton-Falzziegeldach..321 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Bleilappen..410 Bauseits angelötete Bleilappen einbinden Lattenabstand mm 330 bis m Brand- und Giebelmauerabdeckungen mit Ziegeln..100 Ziegellattung aus Eiche. Hohlraum zwischen Mauer und Ziegeln mit Steinwollplatten füllen. 1. Schicht: d mm 50 bis 60, Rohdichte ca. kg/m Schicht: d mm 40 bis 60, Rohdichte ca. kg/m Ton-Falzziegel..121 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m Ziegel bei stark geneigten oder sturmgefährdeten Dächern sichern..100 Jeden Ziegel sichern..120 Ton-Falzziegel mit verzinkten Drahtklammern befestigen..121 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 m

13 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Ersatz- und Reserve-Tonziegel auf dem Dach bereitstellen oder einlagern..200 Falzziegel..210 Flachziegel..211 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Ortgangziegel..410 Zu Flachziegeln..411 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Firstziegel..730 Halbrunde Firstziegel, l mm 400 bis Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St......

14 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Falzfirstziegel, l mm 400 bis Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Halbrunde Lüftungsfirstziegel..761 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Firstanfangs- und -endziegel..810 Anfangs- und Endziegel halbrund zu Firstziegeln, l mm 250 bis 500, oder zu Falzfirstziegeln..811 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Anfangs- und Endziegel halbrund mit Ortganglappen zu Firstziegeln, l mm 400 bis 500, oder zu Falzfirstziegeln.

15 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Anfangs- und Endziegel zu Lüftungsfirstziegeln..841 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Mehrkosten für Spezialziegel..100 Ton-Lüftungsziegel. 01 Lüfterziegel FS Zu Flachziegeln. 01 Lüfterziegel mit Gitter..121 Rot. 0 St Standardfarbton. 0 St Sonderfarbton. 0 St Farbton: hellgrau, dunkelgrau, 0 St Lichtdurchlässige Ziegel. Exkl. Schneiden der Unterdachkonstruktion.

16 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Glasziegel FS LE LE = St. 587 Mehrleistungen für Kleinflächen und spezielle Dachformen, zu Deckungen mit Ziegeln..100 Kleinflächen bis m2 5, bei Lukarnen, Gauben, Vordächern und dgl. Ausmass: Anzahl Kleinflächen..120 Ton-Falzziegel..121 Flach-, Mulden-, Herz- oder 0 St Flachschiebeziegel FS 03 (ZR). 900 Einbauten und Zubehör Betreffend Vergütungsregelungen, Ausmassbestimmungen und Begriffsdefinitionen gelten die Bedingungen in Pos Schneehalter 951 Schneehalter..100 Für Deckung mit Ton- oder Betonziegeln Schneestopp für Falzziegel. 0 LE Stahl verzinkt / kunststoffbeschichtet. 03 LE = St. 04 Farbton: rot Schneestopp für Falzziegel. 0 LE......

17 NPK 363 V'16 Projekt: Gasser Ceramic Seite Stahl verzinkt / kunststoffbeschichtet. 03 LE = St. 04 Farbton: braun Schneestopp für Falzziegel. 0 LE Stahl verzinkt / kunststoffbeschichtet. 03 LE = St. 04 Farbton: anthrazit. Total: Flachschiebeziegel FS 03 (ZR)...

NPK Bau Projekt: Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Muldenziegel M 72 (ZR)

NPK Bau Projekt: Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Muldenziegel M 72 (ZR) NPK Bau Projekt: Seite 1 363D/12 Geneigte Dächer: Unterkonstruk tionen und Deckungen (V'16) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 1

Ausschreibung und Angebot Nr. 1 CREATON AG Ausschreibung und Angebot Nr. 1 Projekt: 521 Biberschwanzziegel Eingabesumme Netto CHF. inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Email:... Sachbearbeiter:...

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 1

Ausschreibung und Angebot Nr. 1 CREATON AG Ausschreibung und Angebot Nr. 1 Projekt: 521 Biberschwanzziegel Eingabesumme Netto CHF. inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Email:... Sachbearbeiter:...

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr Neva Herzschiebeziegel zzwancor 8105 Regensdorf. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST

Ausschreibung und Angebot Nr Neva Herzschiebeziegel zzwancor 8105 Regensdorf. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST zzwancor 8105 Regensdorf Ausschreibung und Angebot Nr. 363 Projekt: 070.16.112 Neva Herzschiebeziegel 13 2011 Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:...

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr PlanModul DE Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. zzwancor Ausschreibungstexte. Projekt: Name:... Strasse:...

Ausschreibung und Angebot Nr PlanModul DE Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. zzwancor Ausschreibungstexte. Projekt: Name:... Strasse:... Ausschreibung und Angebot Nr. 201 Projekt: zzwancor Ausschreibungstexte PlanModul DE 2017 Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Sachbearbeiter:...

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr Porotherm DE Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. zzwancor Ausschreibungstexte. Projekt: Name:... Strasse:...

Ausschreibung und Angebot Nr Porotherm DE Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. zzwancor Ausschreibungstexte. Projekt: Name:... Strasse:... Ausschreibung und Angebot Nr. 101 Projekt: zzwancor Ausschreibungstexte Porotherm DE 2017 Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Sachbearbeiter:...

Mehr

Leichtschüttung aus MISAPOR 0 m3...

Leichtschüttung aus MISAPOR 0 m3... NPK Bau Projekt: Misapor - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 181D/13 Garten- und Landschaftsbau (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Capo-365 - Gasser Ceramic. 314D/13 Maurerarbeiten (V'15)

NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Capo-365 - Gasser Ceramic. 314D/13 Maurerarbeiten (V'15) NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 314D/13 Maurerarbeiten (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen

Mehr

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Trockenbau Wände NPK Bau Projekt: 251 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 643D/14 Trockenbauarbeiten: Wände (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

Keller Vertriebs AG CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel Telefon:... Ort, Datum:...

Keller Vertriebs AG CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel Telefon:... Ort, Datum:... CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel. +41 52 304 03 03 www.keller-ziegeleien.ch Ausschreibung und Angebot Nr. 2121 Projekt: 00-211.0 Baumeister SwissModul zweischalig Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 2

Ausschreibung und Angebot Nr. 2 Seite: 1 NPK: 181 Garten- und Landschaftsbau D/13(V 13) Ausschreibung und Angebot Nr. 2 2 Versickerungs- und Retentionskörbe 181 Garten- und Landschaftsbau 000 Bedingungen. Reservepositionen: Positionen,

Mehr

.114 Maler. A 6 h Lehrling, 3. Lehrjahr. A 3 h Material. A 9 LE...

.114 Maler. A 6 h Lehrling, 3. Lehrjahr. A 3 h Material. A 9 LE... NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 675D/06 Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK

Mehr

SORTIMENTSÜBERSICHT. gettnauer tondachziegel für dächer mit perspektiven. Für modere Architektur und traditionelle Bauten

SORTIMENTSÜBERSICHT. gettnauer tondachziegel für dächer mit perspektiven. Für modere Architektur und traditionelle Bauten SORTIMENTSÜBERSICHT gettnauer tondachziegel für dächer mit perspektiven Für modere Architektur und traditionelle Bauten Ein einzigartiges Licht- und Schattenspiel Besonders sturmsicher Südländischer Charakter

Mehr

FARBSORTIMENT TONDACHZIEGEL

FARBSORTIMENT TONDACHZIEGEL FARBSORTIMENT TONDACHZIEGEL INHALTSVERZEICHNIS FALZZIEGEL Flachschiebeziegel FS 03 (ZR) 5 Schiebeziegel Joran (MO) 6 Schiebeziegel Joran (ZR) 7 Muldenschiebeziegel MS 95 (ZR) 8 Schiebeziegel Bornan (MO)

Mehr

NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: 214 - swissporlambda Vento

NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: 214 - swissporlambda Vento NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 343D/12 HinterlüfteteFassadenbekleidun gen (V'13) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien.

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien. NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 676D/06 Malerarbeiten aussen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

TROST RG 12 Regius. Für zeitlos-schöne Dächer.

TROST RG 12 Regius. Für zeitlos-schöne Dächer. TROST RG 12 Regius Für zeitlos-schöne Dächer. Für Neubau und Renovierung Der RG 12 REGIUS ist ein moderner Flachdachziegel mit einer Ringverfalzung für eine Regeldachneigung von 22. Er hat eine klassische

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 314. Porotherm. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. 099.01.09 MLV Mauerwerk Porotherm. Name:... Strasse:...

Ausschreibung und Angebot Nr. 314. Porotherm. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST. 099.01.09 MLV Mauerwerk Porotherm. Name:... Strasse:... Ausschreibung und Angebot Nr. 314 Projekt: 099.01.09 MLV Mauerwerk Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Sachbearbeiter:... Unterschrift:...

Mehr

Normalien. Bepflanzung. Stand November

Normalien. Bepflanzung. Stand November Normalien Bepflanzung Stand November 2013 www.mauren.li Ansprechperson: Marco Condito Gemeindebauverwaltung Mauren Bauführer Tiefbau / Stv. Bauaufseher Peter- und Paul-Strasse 27 9493 Mauren Tel. +423

Mehr

Keller Vertriebs AG CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel Telefon:... Ort, Datum:...

Keller Vertriebs AG CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel Telefon:... Ort, Datum:... CH-8422 Pfungen Ziegeleistrasse 7 Tel. +41 52 304 03 03 www.keller-ziegeleien.ch Ausschreibung und Angebot Nr. 2110 Projekt: 00-211.0 Baumeister Calmo-Backstein Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:...

Mehr

Unterdach-Dämmsysteme

Unterdach-Dämmsysteme Unterdach-Dämmsysteme DiETRiCH Unterdach-Dämmsysteme Die DiETRiCH Unterdach-Dämmsysteme sind Aufsparren-Warmdachkonstruktionen, welche im Neubau wie auch bei Sanierungen zum Einsatz kommen. Durch die vollflächige,

Mehr

.001 Marke,Typ: z.b. Hörmann 0 St... Sammelgargentor ET-500

.001 Marke,Typ: z.b. Hörmann 0 St... Sammelgargentor ET-500 NPK Bau Projekt: TO - PRD_Toren Seite 1 384D/10 Tore (V'15) 000 Bedingungen 500 Kipptore Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen

Mehr

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Bodenauftbauten

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Bodenauftbauten NPK Bau Projekt: 243 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 664D/13 Bodenbeläge aus Holz, Kork,Lam inat und dgl. (V'14) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

Projekt: 1 - Haus im Forst Seite D/11 Holzen und Roden (V'15) 000 Bedingungen

Projekt: 1 - Haus im Forst Seite D/11 Holzen und Roden (V'15) 000 Bedingungen Projekt: 1 - Haus im Forst Seite 1 NPK Bau 116D/11 Holzen und Roden (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen

Mehr

HAINA. Dachprodukte. Produktblatt

HAINA. Dachprodukte. Produktblatt Dachprodukte Produktblatt Maßgebende Daten für die Verarbeitung Die Dacheinteilung von der Traufe bis zum First mit den richtigen Decklängen Das mittlere Deckmaß ist auf der Baustelle anhand der gelieferten

Mehr

Flachdachziegel E 32

Flachdachziegel E 32 Flachdachziegel E 32 Naturrot Engobe 14 E 32 WERK EISENBERG/GÖRLITZ naturrot rot engobiert altrot Form First Nr. 16, Lüfterfirst (3,0 Stück/m) First Nr. 20, konisch (2,5 Stück/m) DB 195 385 380 185 205

Mehr

Reformziegel. Cosmo 15 (E 80)

Reformziegel. Cosmo 15 (E 80) Reformziegel Cosmo 15 (E 80) 15 Cosmo 15 (E 80) WERK GÖRLITZ Form First Nr. 16, Lüfterfirst (3,0 Stück/m) First Nr. 20, konisch (2,5 Stück/m) DB 200 370 380 185 205 240 380 120 95 DL 320 460 165 205 240

Mehr

Regio Flachdachziegel E 32

Regio Flachdachziegel E 32 Regio Flachdachziegel E 32 14 Regio Flachdachziegel E 32 Naturrot Engobe rot engobiert altrot altschwarz tiefschwarz naturrot Edelengobe Antik maron nussbaum graphitschwarz edelschwarz rustikal Der Baustoff

Mehr

DACH PRODUKTBROSCHÜRE UND WELCHER TYP SIND SIE?

DACH PRODUKTBROSCHÜRE UND WELCHER TYP SIND SIE? DACH PRODUKTBROSCHÜRE UND WELCHER TYP SIND SIE? 1 Biberschwanzziegel glatt 17/39 (ZR), naturrot, Gradschnitt > Seite 33 Muldenschiebeziegel MS 95 (ZR), braun > Seite 26 2 LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN Wer

Mehr

Doppelmuldenfalzziegel Mondo L 42

Doppelmuldenfalzziegel Mondo L 42 Doppelmuldenfalzziegel Mondo L 42 11 3.4 Doppelmuldenfalzziegel Mondo L 42 WERK STRAUBING Form First Nr. 1 (3,0 Stück/m) Pultdachfirst (3,0 Stück/m) 239 52 DB 239 65 375 207 279 375 134 DL 344 175 370

Mehr

Anhang 4.2: Fläche A1

Anhang 4.2: Fläche A1 Anhang 4.2: Fläche A1 4 Spannbahn, 9,00 m² 5 Konter/Trag/ Grat- und Kehllattung, 85 lfd. m 6 Traufbohle, 1,00 lfd. m 7 Traufblech, 1,00 lfd. m 8 Kehlrinne, 5,00 lfd. m 9 Rinneneisen, 2 Stück 10 Dachrinne

Mehr

Biberschwanzziegel Begeisternd in Qualität und Schönheit.

Biberschwanzziegel Begeisternd in Qualität und Schönheit. Biberschwanzziegel Begeisternd in Qualität und Schönheit. Biberschwanzziegel für die Schweiz Biberschwanzziegel Sortiment Biberschwanzziegel Profil Die Biberschwanzziegel aus gebranntem Ton schaffen eine

Mehr

Hohlfalzziegel. Premium

Hohlfalzziegel. Premium Hohlfalzziegel Premium Hohlfalzziegel Premium Form First Nr. 1 (2,8 Stück/m) First Nr. 2 (3,0 Stück/m) DB 212 420 158 204 224 118 74 DL 380 390 208 240 290 128 DL 335 265 11 188 68 Pultdachfirst (3,0 Stück/m)

Mehr

Flachdachziegel. Innovo12

Flachdachziegel. Innovo12 Flachdachziegel Innovo12 Flachdachziegel Innovo12 Naturrot Engobe naturrot rot engobiert dunkelbraun anthrazit Form First Nr. 1 (2,8 Stück/m) First Nr. 2 (3,0 Stück/m) DB 224 158 204 224 118 74 208 240

Mehr

Regio Flachdachziegel Z15

Regio Flachdachziegel Z15 Regio Flachdachziegel Z15 14 Z15 WERK MÜHLACKER Form Technische Zeichnungen DB 208 First Nr. 40, halbrund (2,5 Stück/m), bis 35 Dachneigung 210 92 First-Anfang/-Endziegel Nr. 40 210 65 92 267 10 430 340

Mehr

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON «Der Solarziegel ist eine sinnvolle Energielösung, die Platz auf dem Markt hat.» Walter Bosshard, Dachdecker «Eine echte Alternative

Mehr

Der Dachziegel SP 10 STAND: 09/2016

Der Dachziegel SP 10 STAND: 09/2016 Der Dachziegel SP 10 STAND: 09/2016 Der Dachziegel SP 10 Der SP 10 - ein Dachziegel mit der Optik von zwei Dachziegeln. Bei einer Größe von ca. 30,0 x 41,7 cm werden nur rund 10,7 Ziegel benötigt, um einen

Mehr

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B NPK Bau Projekt: nora - flooring systems ag Seite 1 663D/05 Beläge aus Linoleum, Kunststoffen, Textilien und dgl. (V'05) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

Doppelmuldenfalzziegel E 20

Doppelmuldenfalzziegel E 20 Doppelmuldenfalzziegel E 20 15 3.4 Doppelmuldenfalzziegel E 20 WERK EISENBERG/GÖRLITZ Form First Nr. 16 (3,0 Stück) First Nr. 20 (2,5 Stück) DB 202 365 380 185 205 240 380 120 95 DL 320 460 165 205 240

Mehr

Schritt 1: Abmessen der Dachflächen

Schritt 1: Abmessen der Dachflächen Verlegehinweise 3 1 2 Schritt 1: Abmessen der Dachflächen - Überprüfung der Winkeligkeit der Dachfläche - Naturmaß Sparrenlänge - Naturmaß Lattenlänge - Ermittlung der Lattenteilung - Saumblechdistanzen

Mehr

PHOTOVOLTAIK SPEZIALITÄT PANOTRON DIE SCHÖNSTE ART, NACHHALTIG STROM ZU PRODUZIEREN

PHOTOVOLTAIK SPEZIALITÄT PANOTRON DIE SCHÖNSTE ART, NACHHALTIG STROM ZU PRODUZIEREN PHOTOVOLTAIK SPEZIALITÄT PANOTRON DIE SCHÖNSTE ART, NACHHALTIG STROM ZU PRODUZIEREN Die Kraft der Sonne nutzen. Und zwar richtig clever. Mit unseren Panotron-Komplettlösungen produzieren Sie umweltfreundlich

Mehr

FARIA. Produktblatt. teamline Ein Produkt der team baucenter. Dachprodukte

FARIA. Produktblatt. teamline Ein Produkt der team baucenter. Dachprodukte Dachprodukte Produktblatt teamline Ein Produkt der team baucenter. Maßgebende Daten für die Verarbeitung Die Dacheinteilung von der Traufe bis zum First mit den richtigen Decklängen Die Dacheinteilung

Mehr

NIBRA -Biberschwanz-Ziegel

NIBRA -Biberschwanz-Ziegel IMMER AKTUELL! Alle technischen Daten sowie Informationen zur Windsogsicherung unter www.nelskamp.de NIBRA -Biberschwanz-Ziegel Der NIBRA -Biberschwanz-Ziegel. NIBRA -Biberschwanz- Ton-Ziegel /38 NIBRA

Mehr

Position Text Menge ME Preis Betrag

Position Text Menge ME Preis Betrag NPK Bau Projekt: TO - PRD_Toren Seite 1 384D/10 Tore (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen Reservefenstern

Mehr

Romanischer Ziegel Romane 11

Romanischer Ziegel Romane 11 Romanischer Ziegel 11 Romanischer Ziegel Naturrot Antik antik strohfarben nuanciert naturrot Der Baustoff Ton hat eine 5.000 Jahre alte Tradition und wird heute besonders aufgrund seiner Natürlichkeit

Mehr

Verlegeanleitung NIBRA - MS 5 PV Drei-Muldenfalz-Ziegel

Verlegeanleitung NIBRA - MS 5 PV Drei-Muldenfalz-Ziegel Verlegeanleitung NIBRA - MS 5 PV Drei-Muldenfalz-Ziegel STAND: 03/2015 Verlegeart: ausschließlich Reihendeckung! Zur Verlegung der MS 5 PV-Anlage sind die Dachflächen im Vorfeld bei Bedarf auszugleichen.

Mehr

MEGATON FALZZIEGEL Der traditionelle Doppelmuldenfalzziegel.

MEGATON FALZZIEGEL Der traditionelle Doppelmuldenfalzziegel. MEGATON FALZZIEGEL Der traditionelle Doppelmuldenfalzziegel. CREATON MEINDL PFLEIDERER 02I03 MEGATON FALZZIEGEL lebendige Gestaltung für individuelle Dächer. Alle Engoben werden selbstder MEGATON FALZZIEGEL

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr MLV Umkehrdach NI. zzwancor 8105 Regensdorf. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST

Ausschreibung und Angebot Nr MLV Umkehrdach NI. zzwancor 8105 Regensdorf. Eingabesumme Netto Fr... inkl. MWST zzwancor 8105 Regensdorf Ausschreibung und Angebot Nr. 364 Projekt: 050.114NI Eingabesumme Netto Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon:... Ort, Datum:... Fax:... Sachbearbeiter:...

Mehr

COLORROOF. Stark.. Schon Leicht. Dachpfannen Toscana aus Stahl. Verlegeanleitung. Objektbezogene Garantie 30 JAHRE

COLORROOF. Stark.. Schon Leicht. Dachpfannen Toscana aus Stahl. Verlegeanleitung.  Objektbezogene Garantie 30 JAHRE Dachpfannen Toscana aus Stahl Verlegeanleitung Stark.. Schon Leicht Objektbezogene Garantie 30 JAHRE www.onduline.de Grundsätzlich gelten für die Verarbeitung die Werksvorschriften der Onduline GmbH, sowie

Mehr

Flachdachziegel Straubing

Flachdachziegel Straubing Flachdachziegel Straubing 14 3.1 Flachdachziegel Flachdachziegel Straubing WERK STRAUBING Form First Nr. 1 (3,0 Stück/m) First Nr. 2 (2,5 Stück/m) DB 202 207 279 134 194 227 107 91 375 375 DL 344 435 435

Mehr

Flachziegel Actua 10 DB_Actua_10.indd :12:07 Uhr

Flachziegel Actua 10 DB_Actua_10.indd :12:07 Uhr Flachziegel Actua 10 10 Flachziegel Actua 10 Naturrot Engobe Edelengobe rot engobiert grau mattschwarz edelklinkerrot edelgraphit edelschwarz naturrot Der Baustoff Ton hat eine 5.000 Jahre alte Tradition

Mehr

Tradi Doppelmuldenfalzziegel. Tradi 15 (E 20)

Tradi Doppelmuldenfalzziegel. Tradi 15 (E 20) Tradi Doppelmuldenfalzziegel Tradi 15 (E 20) 15 Tradi Doppelmuldenfalzziegel Tradi 15 (E 20) Naturrot Engobe Edelengobe naturrot rot engobiert altschwarz maron Der Baustoff Ton hat eine 5.000 Jahre alte

Mehr

Flachdachziegel Universo L 43

Flachdachziegel Universo L 43 Flachdachziegel Universo L 43 10 3.1 Flachdachziegel Universo L 43 WERK STRAUBING Form First Nr. 1 (3,0 Stück/m) First Nr. 2 (2,5 Stück/m) DB 251 207 279 134 194 227 107 91 First Nr. 3 (2,7 Stück/m) Pultdachfirst

Mehr

NPK Bau Projekt: 1 - Haus im Forst Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Schliessanlagen. 388D/04 Schliessanlagen (V'15) 000 Bedingungen

NPK Bau Projekt: 1 - Haus im Forst Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Schliessanlagen. 388D/04 Schliessanlagen (V'15) 000 Bedingungen NPK Bau Projekt: 1 - Haus im Forst Seite 1 388D/04 Schliessanlagen (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen

Mehr

Firstanschluss-Lüfterziegel und FIRSTFIX

Firstanschluss-Lüfterziegel und FIRSTFIX Firstanschluss-Lüfterziegel und FIRSTFIX Die perfekte Symbiose für den vollkeramischen Dachabschluss. CREATON MEINDL PFLEIDERER 0I0 So sollte ein Firstabschluss immer sein: Schützend, ästhetisch und wirtschaftlich.

Mehr

FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACH-ZIEGEL.

FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACH-ZIEGEL. FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACH-ZIEGEL. Verlegeanleitung, Stand: März 2013. Part of the MONIER GROUP Linienfirst N (Edelsteinfirst) Linienfirst N Firstanfänger Linienfirst N Firstanfänger Jahreszahl Linienfirst

Mehr

Regio Flachdachziegel E 32

Regio Flachdachziegel E 32 Regio Flachdachziegel E 32 14 Regio Flachdachziegel E 32 Naturrot Engobe rot engobiert altrot altschwarz tiefschwarz naturrot Edelengobe Antik maron nussbaum graphitschwarz edelschwarz rustikal Der Baustoff

Mehr

NEU: Alegra Flachdachziegel Alegra 10, Narvik (KT 2)

NEU: Alegra Flachdachziegel Alegra 10, Narvik (KT 2) NEU: Alegra Flachdachziegel Alegra 10, Narvik (KT 2) 10 Alegra Flachdachziegel Alegra 10, Narvik (KT 2) Naturrot Engobe Edelengobe Glasur naturrot rot engobiert mattschwarz edelrot edelschwarz schwarz

Mehr

NEU: Cosmo Reformziegel Cosmo 13 S

NEU: Cosmo Reformziegel Cosmo 13 S NEU: Cosmo Reformziegel Cosmo 13 S 13 Cosmo Reformziegel Cosmo 13 S Naturrot Engobe rot engobiert kupfer altrot dunkelgrau dunkelbraun mattschwarz naturrot Edelengobe Antik edelmaron edelschwarz nuanciert

Mehr

Technische Details Ergoldsbacher Reformpfanne XXL

Technische Details Ergoldsbacher Reformpfanne XXL Technische Details Ergoldsbacher Reformpfanne XXL Neutral Ergoldsbacher Reformpfanne XXL Gute Form und sichere Funktion. Ein Klassiker in neuer Größe: Die Ergoldsbacher Reformpfanne XXL. Dieses Modell

Mehr

Windsogsicherung bei Deckungen mit. Dachziegeln und Dachsteinen

Windsogsicherung bei Deckungen mit. Dachziegeln und Dachsteinen Windsogsicherung bei Deckungen mit Dachziegeln und Dachsteinen Fallen, Fehler, Verbesserungen und Sonderlösungen Referent: Hans-Georg Roelle, DDM, ö.b.u.v. Sachverständiger Untergliederung in Themen: Grundlagen

Mehr

Leistungsbeschreibung Piano. Bauvorhaben:

Leistungsbeschreibung Piano. Bauvorhaben: Architekturbüro Mustermann Musterstrasse 1 00000 Musterhausen Leistungsbeschreibung Piano Bauvorhaben: Angebotsabgabe bis: Abgabeort: Baubeginn: Angebotssumme: Mehrwertsteuer: Summe brutto: Ort, Datum

Mehr

Leistungsverzeichnis. Baumaßnahme: Baustelle: Architekt/ Planer: Angebotsabgabe/ Submissionstermin: Baubeginn: Fertigstellungstermin:

Leistungsverzeichnis. Baumaßnahme: Baustelle: Architekt/ Planer: Angebotsabgabe/ Submissionstermin: Baubeginn: Fertigstellungstermin: Leistungsverzeichnis über Dachdeckungsarbeiten mit Tondachziegel Romanischer Ziegel 10 Tondachziegel Romanischer Ziegel 12 unter Verwendung von Dachziegeln des Unternehmens Baumaßnahme: Baustelle: Bauherr:

Mehr

Metalldachziegel. Allgemeine Anweisungen : Hilfsgeräte : Verlegung der Metalldachziegel: Verlegeanleitung

Metalldachziegel. Allgemeine Anweisungen : Hilfsgeräte : Verlegung der Metalldachziegel: Verlegeanleitung Verlegeanleitung Metalldachziegel Allgemeine Anweisungen : Die Verlegung sollte durch einen Fachbetrieb erfolgen. Grundsätzlich sind die Verlegevorschriften des Herstellers, die Fachregeln des Dachdeckerhandwerks

Mehr

Cosmo Reformziegel Cosmo 12 (E 81)

Cosmo Reformziegel Cosmo 12 (E 81) Cosmo Reformziegel Cosmo 12 (E 81) 12 Cosmo Reformziegel Cosmo 12 (E 81) Naturrot Engobe Edelengobe rot engobiert altrot altschwarz kupfer maron edelschwarz naturrot Der Baustoff Ton hat eine 5.000 Jahre

Mehr

Lehrplan Gebäudehülle Fachrichtung Dachdecker. Metallbedachungen und Profilierte Platten

Lehrplan Gebäudehülle Fachrichtung Dachdecker. Metallbedachungen und Profilierte Platten Dachdecker Block 9 Vom Sparren zur Eindeckung Wie funktionieren Wärmedämmung und Unterdach? 38 Block 10 Deckmaterial aus Ton und Beton Wie wird ein Ziegeldach gedeckt? Block 11 Deckungen mit flachen Platten

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr BKP 285 Malerarbeiten. EingabesummeNetto

Ausschreibung und Angebot Nr BKP 285 Malerarbeiten. EingabesummeNetto Ausschreibung und Angebot Nr. 2850 Projekt: 1510 Bauherr: Aleksander Sopi Unterstrasse 18 9230 Flawil Projektverfasser: Flurin und Lydia Davatz dipl. Architekt HTL Eisbahnweg 15 9230 Flawil Architekt:

Mehr

Verlegeanleitung Beton-Dachsteine und Ton-Dachziegel

Verlegeanleitung Beton-Dachsteine und Ton-Dachziegel Verlegeanleitung Beton-Dachsteine und Ton-Dachziegel Stand Mai 007 Inhalt Beton-Dachsteine 5 NIBRA -Hohlfalz-Ziegel H 0 4 Die Beton-Dachstein-Farbpalette 57 Doppelmuldenfalz-Ziegel D 5 Ü 5 Die Beton-Dachstein-Oberflächen

Mehr

Technische Details Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL

Technische Details Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL Technische Details Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL Ausgezeichnet Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL Anspruchsvolle Form, praxisgerechte Funktion Quadratmeter für Quadrat meter eine Freude. Denn mit nur

Mehr

Biber- schwanz- ziegel

Biber- schwanz- ziegel Biberschwanzziegel Vorteile Langenzenn: n Bedarf/m 2 ca. 34,0 38,0 Stk./m (18/38) n Konvex Eisenberg: n Sonderschnitte, wie Gotik-, Sechseck-, Korbbogen und Geradschnitt mit abgerundeten Ecken lieferbar

Mehr

Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: März 2016

Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: März 2016 Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: März 2016 Jacobi Tonwerke GmbH Osteroder Straße 2 37434 Bilshausen Telefon: 05528 910-0 Telefax: 05528 910-139 E-Mail: vertrieb@jacobi-tonwerke.de

Mehr

Schieferdeckung Schuppendeckung

Schieferdeckung Schuppendeckung Dachdeckungsarbeiten: Schieferdeckung Schuppendeckung Deckblatt Dachdeckungsarbeiten Schieferdeckung Schuppendeckung Bauvorhaben: Bauherr: Schieferdeckung Schuppendeckung Seite 1 1.01 ca. qm Schalung Schalung

Mehr

Der Hohl-Ziegel. Technische Daten Dachziegel

Der Hohl-Ziegel. Technische Daten Dachziegel als Geradschnitt-Ziegel für Vorschnittdeckung mit Ortgangziegel und Aufschnittdeckung ohne Ortgangziegel. Technische Daten Dachziegel Hohl-Ziegel Hersteller Nelskamp (D) Gesamtlänge ~ 39,3 cm Gesamtbreite

Mehr

Perfectuile BF8. Schritt 1: Abmessen der Dachflächen

Perfectuile BF8. Schritt 1: Abmessen der Dachflächen Verlegehinweise 3 1 2 Schritt 1: Abmessen der Dachflächen - Überprüfung der Winkeligkeit der Dachfläche - Naturmaß Sparrenlänge - Naturmaß Lattenlänge - Ermittlung der Lattenteilung - Saumblechdistanzen

Mehr

TOSCANA ETERNIT TOSCANA DACHPLATTEN TOSCANA

TOSCANA ETERNIT TOSCANA DACHPLATTEN TOSCANA ETERNIT DACHPLATTEN 119 ALLGEMEINE MONTAGEHINWEISE FÜR ETERNIT-: ETERNIT-Toscanadeckungen sind unter genauer Beachtung des Wasserablaufes auszuführen. Die Ausführung der Dacheindeckung muß gemäß der ÖNORM

Mehr

NPK Bau Projekt: MLV - nora flooring systems ag Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: serra - norament 926

NPK Bau Projekt: MLV - nora flooring systems ag Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: serra - norament 926 NPK Bau Projekt: MLV - nora flooring systems ag Seite 1 663D/05 Beläge aus Linoleum, Kunst-sto ffen, Textilien und dgl. (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext

Mehr

Flachdachziegel. Alegra 12 (Görlitz)

Flachdachziegel. Alegra 12 (Görlitz) Flachdachziegel Alegra 12 (Görlitz) 12 Flachdachziegel Alegra 12 (Görlitz) Naturrot Engobe Edelengobe NEU NEU rot engobiert tiefschwarz edelrot edel - schwarz bordeauxrot maron nussbaum naturrot Der Baustoff

Mehr

Bellus keramischer Schiefer

Bellus keramischer Schiefer Bellus keramischer Schiefer Der Bellus ist nicht nur Superleicht, Superschön, Supergut, sondern auch... 2 Kratzfest Frostbeständig Für Neubau und Renovierung UV-beständig und daher farbecht Formstabil

Mehr

Schieferdeckung Deutsche Deckung mit Bogenschnitt

Schieferdeckung Deutsche Deckung mit Bogenschnitt Dachdeckungsarbeiten: Schieferdeckung Deutsche Deckung mit Bogenschnitt Deckblatt Dachdeckungsarbeiten Schieferdeckung Deutsche Deckung mit Bogenschnitt Bauvorhaben: Bauherr: Schieferdeckung Deutsche Deckung

Mehr

LIEFERPROGRAMM Bramac Dachziegel. Gültig ab 1. März Part of the MONIER GROUP

LIEFERPROGRAMM Bramac Dachziegel. Gültig ab 1. März Part of the MONIER GROUP LIEFERPROGRAMM 2013 Bramac Dachziegel Gültig ab 1. März 2013 Part of the MONIER GROUP NEU IM SORTIMENT MODELLÜBERSICHT MODELLÜBERSICHT 05 Sie haben die Wahl Gestalten Sie Ihr Dach! 05 BRAMAC SMARAGD 06

Mehr

Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014

Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014 First-/Gratsystem für Braas Dachziegel. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014 Part of the MONIER GROUP Linienfirst N (Edelsteinfirst) Linienfirst N Firstanfänger Linienfirst N Firstanfänger Jahreszahl

Mehr

Tradi Doppelmuldenfalzziegel. Tradi 12 (Tradi Nova)

Tradi Doppelmuldenfalzziegel. Tradi 12 (Tradi Nova) Tradi Doppelmuldenfalzziegel Tradi 12 (Tradi Nova) 12 Tradi Doppelmuldenfalzziegel Tradi 12 (Tradi Nova) Naturrot Engobe Edelengobe rot engobiert mattschwarz edelklinkerrot edelschwarz naturrot Der Baustoff

Mehr

NIBRA -Biberschwanz-Ton-Ziegel

NIBRA -Biberschwanz-Ton-Ziegel NIBRA -Biberschwanz-Ton-Ziegel Der NIBRA -Biberschwanz-Ton-Ziegel. NIBRA -Biberschwanz- Ton-Ziegel /38 NIBRA -Berliner Biber 15,5/38 Biberschwanz-Ton-Ziegel Deckungen NIBRA -Turmbiber 14/28,7 NIBRA -Türmchenbiber

Mehr

Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: Juni 2017

Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: Juni 2017 Basisdaten zur Dacheinteilung von Produkten aus Bilshausen Stand: Juni 2017 Jacobi Tonwerke GmbH Osteroder Straße 2 37434 Bilshausen Telefon: 05528 910-0 Telefax: 05528 910-139 E-Mail: vertrieb@jacobi-tonwerke.de

Mehr

Schritt 1: Abmessen der Dachflächen

Schritt 1: Abmessen der Dachflächen Verlegehinweise 3 1 2 Schritt 1: Abmessen der Dachflächen - Überprüfung der Winkeligkeit der Dachfläche - Naturmaß Sparrenlänge - Naturmaß Lattenlänge - Ermittlung der Lattenteilung - Saumblechdistanzen

Mehr

Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014

Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014 . Verlegeanleitung, Stand: Februar 2014 Part of the MONIER GROUP Kehl-/Gratklammer, Firstklammern Kehl-/Gratklammer Firstklammer Firstklammer HO + N Firstklammer P Firstklammer A10V (o. Abb.) Firstklammer

Mehr

.111 Baustelleneinrichtung A 1 gl... erstellen und vorhalten für die Dauer der Leistungen des Unternehmers

.111 Baustelleneinrichtung A 1 gl... erstellen und vorhalten für die Dauer der Leistungen des Unternehmers NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 675D/06 Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK

Mehr

Energiekosten spürbar senken. mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung

Energiekosten spürbar senken. mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung Energiekosten spürbar senken mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung Energiesparen fängt immer ganz oben an Wärme steigt bekanntlich nach oben. Somit ist es nicht verwunderlich, dass

Mehr

FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACHZIEGEL. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015

FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACHZIEGEL. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015 FIRST-/GRATSYSTEM FÜR BRAAS DACHZIEGEL. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015 Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP Linienfirst N (Edelsteinfirst) Linienfirst N Firstanfänger Linienfirst N Firstanfänger

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 7

Ausschreibung und Angebot Nr. 7 Seite: 3 Ausschreibung und Angebot Nr. 7 7 Sanitär 411 Werkleitungen für Wasser und Gas 000 Bedingungen. Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, sind mit dem Buchstaben vor der Positionsnummer

Mehr

SAPHIR. (Karthago) Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP

SAPHIR. (Karthago) Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP SAPHIR. (Karthago) Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP Saphir. (Karthago) Die hohe Profilierung sorgt für beeindruckende Licht- und Schattenspiele. Der hohe Kopf- und Seitenfalz führt Regenwasser und Flugschnee

Mehr

Der NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 (Verschiebeziegel)

Der NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 (Verschiebeziegel) (Verschiebeziegel) Technische Daten Dachziegel NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 Hersteller Nelskamp (D) Gesamtlänge ~ 48,7 cm Gesamtbreite ~ 29,7 cm Decklänge mit Verschiebe-Ortgangziegeln ~ 30,0-42,0 cm mit Ortgangziegeln

Mehr

Der NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 (Verschiebeziegel)

Der NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 (Verschiebeziegel) (Verschiebeziegel) Technische Daten Dachziegel NIBRA -Kombi-Ziegel R 10 Hersteller Nelskamp (D) Gesamtlänge ~ 48,7 cm Gesamtbreite ~ 29,7 cm Decklänge mit Verschiebe-Ortgangziegeln ~ 30,0-42,0 cm mit Ortgangziegeln

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Dachklempner. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Dachklempner. Dachzubehör

Leistungsverzeichnis. Ba Dachklempner. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Dachklempner. Dachzubehör Dachzubehör 022.75.0010 022.75.0020 Dachhaken, niro.stahl, Ausführung A 20,000 St Sicherheitsdachhaken nach DIN EN 517 "Sicherheitshaken" und Einbauanleitung des Herstellers auf der Dachfläche einbauen,

Mehr

Sanierungsziegel Ergoldsbacher E58 S. Ergoldsbacher E58 S. Mit 20 mm Schiebebereich, ideal für Umdeckungen.

Sanierungsziegel Ergoldsbacher E58 S. Ergoldsbacher E58 S. Mit 20 mm Schiebebereich, ideal für Umdeckungen. Sanierungsziegel Ergoldsbacher E58 S 20 mm Ergoldsbacher E58 S Mit 20 mm Schiebebereich, ideal für Umdeckungen. Ideal für Umdeckungen Ergoldsbacher E58 S 20 mm Schiebebereich! 20 mm Deutschlands meistgekaufte

Mehr

Schieferdeckung Altdeutsche Deckung

Schieferdeckung Altdeutsche Deckung Dachdeckungsarbeiten: Schieferdeckung Altdeutsche Deckung Deckblatt Dachdeckungsarbeiten Schieferdeckung Altdeutsche Deckung Bauvorhaben: Bauherr: Schieferdeckung Altdeutsche Deckung Seite 1 1.01 ca. qm

Mehr

EINDECKUNG MIT TONDACHZIEGELN ANWENDUNG

EINDECKUNG MIT TONDACHZIEGELN ANWENDUNG EINDECKUNG MIT TONDACHZIEGELN ANWENDUNG TONPRODUKTE FÜR DIE GEBÄUDEHÜLLE. SOLAR FÜRS DACH. STARK IM ELEMENT. BREITE PALETTE Gasser Ceramic verschmelzt vier Traditionsmarken zu einer Einheit. Unser Angebot:

Mehr

Fidelio. natürlich schön LangLeBig WertBestÄnDig sicher 33 Jahre garantie

Fidelio. natürlich schön LangLeBig WertBestÄnDig sicher 33 Jahre garantie Fidelio natürlich schön LangLeBig WertBestÄnDig sicher 33 Jahre garantie FidelioDen Fidelio charakterisieren zwei parallel verlaufende, durch einen mittelwulst getrennte mulden. Dieser Dachziegel ist bei

Mehr