Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Hotelfachmann/-frau Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Hotelfachmann/-frau Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten"

Transkript

1 Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Hotelfachmann/-frau Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

2 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kaum eine Branche bietet eine solche Abwechslung im Berufsalltag wie das Hotel und Gastgewerbe. Sie wollen Dienstleistung auf nationalem und internationalem Niveau erlernen und darüber hinaus breit gefächertes Wissen über die Arbeitsbereiche der Hotellerie und Gastronomie erwerben? Für die neuen Hoteltypen sind seitens der Ausbildung moderne Konzepte gefragt! Wir bieten Ihnen Chefgespräche hinter den Erfolgskulissen und in diesem Kurs eine fundierte Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau. Frei nach dem Motto:,Geht nicht gibt s nicht! Wolfgang Diewok, Lehrgangsleiter 2 WIFI Wien

3 Ziele In diesem Lehrgang erlernen Sie die grundlegenden Handgriffe und Umgangsformen in der Hotellerie bzw. Gastronomie. In kompakter Form und anhand praktischer Beispiele eignen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Aufgaben der einzelnen Abteilungen an. Sie verstehen die Zusammenhänge und erlernen die wichtigsten Regeln für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Teilnehmer/-innen Personen mit Berufserfahrung, die aktuell oder zukünftig im Hotel- oder Gaststättenbereich arbeiten möchten, jedoch keine anerkannte Ausbildung bzw. keinen Abschluss haben, Quereinsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen. Teilnahmevoraussetzungen Berufserfahrung (nicht notwendigerweise branchenbezogen), gutes Deutsch Mindestalter: 18 Jahre. 3

4 Inhalt Küche und Warenwirtschaft: - Materialkundliche Grundlagen - Arbeitsvorbereitungen und abläufe - Warenwirtschaftssystem - Warenbedarfsermittlung und beschaffung - Einkauf und Lager. Arbeiten im Service: - Die wichtigsten Servierregeln - Erstellung einer Speisekarte - Verkaufsgespräche mit dem Gast - Bankettverkauf Front Office: - Nachrichtenannahme und bearbeitung - Informations-, Kommunikations- und Organisationsmittel - Reservierungen - Abrechnungsvorgänge - Abstimmung mit Housekeeping Kommunikation: - Zusammenarbeit innerhalb der Abteilungen - Umgang mit dem Gast Marketing und Sales: - Ziele und Aufgaben des Marketings - richtige Angebotslegung Methoden Im Rahmen des Lehrgangs besuchen Sie namhafte Hotelbetriebe und lernen praxisnah die Abteilungen kennen. Termine/Stundenplan/Kurszeiten Lehrgang Buchungs-Nr / Mi+Do bis Uhr Buchungs-Nr / Mi+Do bis Uhr Terminänderungen vorbehalten! Den konkreten Stundenplan erhalten Sie bei Lehrgangstart, am ersten Tag. Prüfung Die Prüfung findet jeweils am letzten Kurstag statt. 4

5 Veranstaltungsort WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien Abschluss/Prüfung Es gilt die WIFI-Prüfungsordnung in der aktuellen Fassung, vom Präsidium der Wirtschaftskammer Österreich beschlossen und vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend zur Kenntnis genommen. Prüfungsablauf Sie haben die Möglichkeit, nach Abschluss des Lehrgangs zur Prüfung anzutreten. Diese besteht aus einem Prüfungsgespräch und umfasst die Bereiche: Beherbergung, Marketing, Warenwirtschaft und Fachausdrücke. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie Zeugnis. Bitte beachten Sie, dass für die Zulassung zur Prüfung 75 % Anwesenheit während des Lehrgangs erforderlich ist! Feststellung des Prüfungsergebnisses Beurteilung/Bewertung Das Prüfungsergebnis wird durch Benotung der einzelnen Prüfungsteile und in anschließender geheimer Beratung der Prüfungskommission mit Stimmenmehrheit festgestellt. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden. Die Entscheidungen der Prüfungskommission sind endgültig. Maßgebend für die Beurteilung des Prüfungskandidaten sind ausschließlich die im Rahmen der Prüfung nachgewiesenen Kenntnisse. Die Gesamtbeurteilung wird aufgrund der vorliegenden Einzelbewertungen ermittelt. Eine positive Gesamtbeurteilung ist nur dann möglich, wenn in allen Prüfungsfächern bzw. - teilen positive Noten erreicht wurden. Gesamtbeurteilung 1-1,5 = Sehr guter Erfolg 1,6-2 = Guter Erfolg 2,1-4,5 = Bestanden 4,6-5 = Nicht bestanden 5

6 Prüfungsausschluss/Nichtigerklärung Die Verwendung unredlicher Mittel hat den Ausschluss von der Prüfung bzw. ihre nachträgliche Nichtigerklärung zur Folge. Im letzteren Falle werden das Prüfungszeugnis und das Diplom eingezogen. Die Prüfung gilt als nicht bestanden. Wiederholungsprüfung Wurde die Prüfung nicht bestanden, so hat die Prüfungskommission zu entscheiden, ob die gesamte Prüfung, einzelne Prüfungsteile oder nur bestimmte Prüfungsfächer zu wiederholen sind. Die Prüfungskommission beschließt den Zeitpunkt der Wiederholungsprüfung. Falls ein Teil der Arbeit negativ beurteilt wird muss dieser Teil wiederholt werden. Generell kann die Prüfung zweimal wiederholt werden. Die Prüfungsgebühr ist für jeden Prüfungsantritt zu entrichten. Prüfungskommission Zur Abnahme der Prüfung ist eine Prüfungskommission zu errichten. Diese besteht aus dem Institutsleiter oder dessen Beauftragten als Vorsitzenden und den vom Wirtschaftsförderungsinstitut bestellten Mitgliedern. Die Mitglieder der Prüfungskommission sind zur objektiven und unparteiischen Ausübung ihres Amtes und zur Verschwiegenheit über den gesamten Prüfungsvorgang zu verpflichten. Kosten Ausbildungskosten Der Lehrgang dauert 88 Lehreinheiten und kostet In den Kosten sind Arbeitsunterlagen und Betriebsbesichtigungen inkludiert. Eventuell anfallende Kosten für Anreise und Nächtigung sind nicht in den Lehrgangskosten enthalten. Prüfung Die Prüfungsgebühr ist in den Ausbildungskosten für den ersten Antritt inkludiert. 6

7 Trainer Wolfgang Diewok Kursleiter Ausbildung 2 Jahre College in Salzburg (Kleßheim), Abschluss mit Diplom Tätigkeit 14 Jahre Hotellaufbahn, vom F&B Analyst bis zum General Manager,mit Auslandstätigkeiten 4 Jahre Gastronomielaufbahn 5 Jahre Vending Erfahrung, gesamtheitliche Officelösungen 10 Jahre Unternehmer, Retail im B2C- und B2B-Bereich zu einem Vorzeigebetrieb in der Nahversorgung ausgebaut, Business Development und Project Management im Bereich Gastronomie und FMCG in der Vending Operation 3 Jahre Geschäftsführer von Tchibo Coffee Service Austria GmbH Seit 19 Jahren Lehrtätigkeit an Hotelfachschulen in Wien und Krems, diverse Vorträge und Schulungen für Weiterbildungsmaßnahmen Alle weiteren Trainer kommen aus fachspezifischen Bereichen, sind teilweise selbstständig tätig und mit der Praxis vertraut. 7

8 Die WIFI-Teilzahlung Finanzieren Sie Ihre Bildung unkompliziert und ohne zusätzliche Kosten. Das Teilzahlungsservice des WIFI Wien macht es möglich. Profitieren Sie von der Möglichkeit, die Kosten für Ihren Kurs oder Lehrgang in Raten zu bezahlen ganz ohne Mehrkosten! So geht es: Bitte geben Sie uns unbedingt vor Veranstaltungsbeginn Ihren Teilzahlungswunsch schriftlich bekannt. Die Teilzahlung erfolgt immer innerhalb der Dauer der Weiterbildungsveranstaltung. Die Teilbeträge werden in gleich hohen Raten im monatlichen Rhythmus von Ihnen bezahlt. Die minimale Anzahl der Raten beträgt zwei, die maximale fünfzehn Raten. Je nach Kursdauer können Sie die Anzahl der Raten mit dem Kundenservice des WIFI Wien vereinbaren. Prüfungskosten sind von der Teilzahlung ausgenommen. Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen. Informationen erhalten Sie beim Kundenservice des WIFI Wien, Kontaktformular T 01/ WIFI-Bildungsgutscheine Schenken Sie Chancen Schenken Sie Bildung Das clevere Geschenk mit nachhaltiger Wirkung: Mit WIFI Wien Bildungsgutscheinen erfüllen Sie nicht nur den vielleicht schon lang gehegten Wunsch nach einer praxisnahen Aus- und Weiterbildung, Sie schenken damit auch die Chance auf berufliche Weiterentwicklung. Viele Wahlmöglichkeiten Schenken Sie eine Gesamtausbildung, ein kompaktes Tagesseminar oder einen praxisorientierten Fachkurs. Aber auch variabel, im Wert von 10, 50 oder 100 Euro. Sie sind für das umfangreiche Bildungsangebot des WIFI Wien einlösbar. Zwecks Kauf oder Bestellungen wenden Sie sich bitte an das Kundenservice des WIFI Wien: Rufen Sie uns an unter oder benutzen Sie das Kontaktformular auf Nach Eintreffen Ihrer Bestellung erhalten Sie vom WIFI Wien einen Zahlschein. Sobald Sie den entsprechenden Betrag überwiesen haben, erhalten Sie den/die Bildungsgutschein(e) eingeschrieben per Post zugesandt. Oder kommen Sie in unser Kundenservice, wo Sie die Gutscheine direkt kaufen können. 8

9 Förder-Tipps Überblick über Förderungen in der Aus- und Weiterbildung Informieren Sie sich bei einer kostenlosen Informationsveranstaltungen über mögliche Förderungen in der Aus- und Weiterbildung für Privatpersonen: Buchungs-Nr. Datum: Uhrzeit: :30 18:00 Uhr :30 20:00 Uhr :00 20:00 Uhr :30 18:00 Uhr :30 20:00 Uhr :00 20:00 Uhr :00 20:00 Uhr :30 18:00 Uhr :30 20:00 Uhr Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos. Wir ersuchen jedoch um Anmeldung unter oder im WIFI Wien-Online-Kursbuch auf Das Arbeitsmarktservice und eine Reihe von Institutionen unterstützen abhängig vom jeweiligen Förderungsschwerpunkt Unternehmen und Beschäftigte bei der laufenden Weiterentwicklung ihres Qualifikationsspektrums. Förderaktionen unterliegen einem ständigen Wandel. Nehmen Sie daher bitte persönlich mit den Förderstellen Kontakt auf. Eine vollständige Information zur Beurteilung der Frage, ob in Ihrem konkreten Fall die Möglichkeit einer Förderung besteht, erhalten Sie bei Ihrer fördernden Institution. Kursförderungsinformationen im Internet Informationen Betreiber Internet-Link Überblick über aktuelle Förderungen WIFI Wien für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitssuchende Übersicht über Formen der Wirtschaftsförderung Wirtschaftskammer in Österreich Österreich Überblick über Möglichkeiten der individuellen Weiterbildungsförderung Bildungsberatung Österreich - Erwachsenenbildung AMS Für Förderungen von Qualifizierungsmaßnahmen und persönliche Förderungsmöglichkeiten durch das Arbeitsmarktservice kontaktieren Sie bitte vor Veranstaltungsbeginn Ihre regionale Geschäftsstelle des AMS. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: 9

10 waff-förderungen Detaillierte Auskünfte erhalten Sie beim waff unter bzw. Niederösterreich Unselbstständig erwerbstätige Teilnehmer/-innen, die ihren ordentlichen Wohnsitz in Niederösterreich haben, können auf Antrag eine niederösterreichische Arbeitnehmerförderung (NÖ- Bildungsförderung) durch das Land Niederösterreich erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter Oberösterreich Informationen über Bildungsförderungen finden Sie auf: mit dem Suchbegriff: Bildungskonto Steuer-Tipps Steuerliche Informationen finden Sie unter: und und Informationen zur Absetzbarkeit von Ausbildungskosten im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung bzw. der Einkommensteuererklärung finden Sie im jährlich aktualisierten Steuerbuch: Haftungsausschluss: Diese Informationen stellen lediglich eine Kurzinformation dar. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Finanzamt. Stand der Information: Februar 2015 Besuchsbestätigungen Sie erhalten unsere standardisierte Besuchsbestätigung ca. 1 Woche nach Abschluss Ihres Kurses per Post. Benötigen Sie eine Besuchsbestätigung zur Vorlage bei einer Förderstelle (z. B. AMS, waff etc.) stellt Ihnen auf Wunsch unser Kundenservice den Nachweis gerne persönlich aus. 10

11 Ansprechpartner im WIFI Wien Die Ansprechpartner und Verantwortlichen des Hauses Kurator: Institutsleiter: Leiterin der Aus- und Weiterbildung: KommR DDr. Anton Gerald Ofner Mag. Barbara Schieder Gabriele Kolibal Zuständiger Mitarbeiter Kurt Hradil T F E Kundenservice Auskunft, Beratung, Anmeldung Adresse: WIFI Wien, wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien T F Öffnungszeiten: Mo Do Uhr Fr Uhr In der Zeit der Wiener Schulferien gelten eingeschränkte Öffnungszeiten. Kontaktformular: WIFI Wien im Internet: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WIFI Wien in der letztgültigen Fassung, nachzulesen im aktuellen Kursbuch, im Internet oder einzusehen im WIFI Wien. Impressum Medieninhaber, Herausgeber: WIFI der Wirtschaftskammer Wien, wko campus wien, 1180 Wien, Währinger Gürtel 97 T , F Verlags- und Herstellungsort: Wien Druck- und Satzfehler vorbehalten. 11

12 12

13 13

14 Notizen 14 WIFI Wien

Leitfaden Lehrgang Betriebswirtschaft in der Unternehmenspraxis Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Lehrgang Betriebswirtschaft in der Unternehmenspraxis Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Lehrgang Betriebswirtschaft in der Unternehmenspraxis Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Ziele Sie kombinieren spielend das Praxisrelevante aus den Fachdisziplinen der

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Food & Beverage Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Food & Beverage Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Food & Beverage Manager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ob Sie nun im Food & Beverage (F&B)

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Fleischsommelier/-ière Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Fleischsommelier/-ière Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Fleischsommelier/-ière Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Das Wissen rund um das

Mehr

Leitfaden Wirtschaftspraxis für Büro-Einsteiger/-innen Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Wirtschaftspraxis für Büro-Einsteiger/-innen Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Wirtschaftspraxis für Büro-Einsteiger/-innen Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Sie kommen aus dem Büro-/Sekretariatsbereich

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Hotelmanager/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Hotelmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Hotelmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Hotel- und Gastronomiebranche

Mehr

Leitfaden Management College 2.0. Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Management College 2.0. Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Management College 2.0 Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt,

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Tätowierer/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildung zum/zur Tätowierer/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildung zum/zur Tätowierer/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Tätowierungen gibt es bereits seit Jahrtausenden,

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Kunst- und Kulturvermittler/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Kunst- und Kulturvermittler/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Kunst- und Kulturvermittler/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Historisch gesehen, zählt der

Mehr

Leitfaden Kombinierte Ausbildung zum/zur Handund Fußpfleger/-in und Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Kombinierte Ausbildung zum/zur Handund Fußpfleger/-in und Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Kombinierte Ausbildung zum/zur Handund Fußpfleger/-in und Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Nachfrage

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Rezeptionisten/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Rezeptionisten/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Rezeptionisten/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Rezeption spielt in jedem Hotel bzw.

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Exportassistenten/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Exportassistenten/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Exportassistenten/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Erschließung von Exportmärkten

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Tourismus-Marketingmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Tourismus-Marketingmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Tourismus-Marketingmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Fit für die Karriere

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Mobile Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Mobile Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Mobile Manager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Als Mobile Manager zeichnen Sie

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Apple-Anwender/-in Kursjahr 2015/2016. Stand August 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Apple-Anwender/-in Kursjahr 2015/2016. Stand August 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Apple-Anwender/-in Kursjahr 2015/2016 Stand August 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Unser Leben

Mehr

Leitfaden Lehrgang Dekoration- und Schaufenstergestaltung

Leitfaden Lehrgang Dekoration- und Schaufenstergestaltung Leitfaden Lehrgang Dekoration- und Schaufenstergestaltung - Intensivlehrgang Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Das Schaufenster

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Touch for Health-Praktiker/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Touch for Health-Praktiker/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Touch for Health-Praktiker/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Touch for Health

Mehr

Leitfaden Ausbildungen im Kinderbetreuungsbereich Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildungen im Kinderbetreuungsbereich Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildungen im Kinderbetreuungsbereich Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kinder sind unsere Zukunft wie wahr! Aber

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/-r geprüften Einkaufsberater/-in

Leitfaden Ausbildung zum/-r geprüften Einkaufsberater/-in Leitfaden Ausbildung zum/-r geprüften Einkaufsberater/-in Personal Shopper Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Chic ist was

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Buchhaltungs- und Personalverrechnungssachbearbeiter/-in Buchhaltung und Personalverrechnung KOMPAKT

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Buchhaltungs- und Personalverrechnungssachbearbeiter/-in Buchhaltung und Personalverrechnung KOMPAKT Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Buchhaltungs- und Personalverrechnungssachbearbeiter/-in Buchhaltung und Personalverrechnung KOMPAKT Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr

Mehr

Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Warum ich Menschen gerne ein Stück

Mehr

Leitfaden Zertifizierte Ausbildung zum/zur diplomierten Lebensberater/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Zertifizierte Ausbildung zum/zur diplomierten Lebensberater/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Zertifizierte Ausbildung zum/zur diplomierten Lebensberater/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ich muss bei mir

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur zertifizierten Wissensmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur zertifizierten Wissensmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur zertifizierten Wissensmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Unternehmen beschäftigen

Mehr

Leitfaden Ausbildung zur geprüften Marketingfachkraft Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zur geprüften Marketingfachkraft Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zur geprüften Marketingfachkraft Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Marketing ist so grundlegend, dass

Mehr

Leitfaden Ernährungsvorsorge-Coaching Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ernährungsvorsorge-Coaching Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ernährungsvorsorge-Coaching Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die vielfältigen und interessanten Facetten der Ernährung

Mehr

Leitfaden Chefassistenten/-innen Akademie Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Chefassistenten/-innen Akademie Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Chefassistenten/-innen Akademie Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ein/-e Assistent/-in benötigt die gleichen Fertigkeiten

Mehr

Leitfaden CNC-Technik Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden CNC-Technik Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden CNC-Technik Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Wettbewerbsfähigkeit verlangt qualifizierte Mitarbeiter/-innen! Ausgebildetes

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur gewerblichen und medizinischen Masseur/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur gewerblichen und medizinischen Masseur/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur gewerblichen und medizinischen Masseur/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Dieses neue kombinierte

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Dekorateur/-in - Shopdesigner/in - Schauwerbegestalter/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Dekorateur/-in - Shopdesigner/in - Schauwerbegestalter/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Dekorateur/-in - Shopdesigner/in - Schauwerbegestalter/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Leitfaden Ausbildungen zum/zur Kostenmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildungen zum/zur Kostenmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildungen zum/zur Kostenmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Der globale Wettbewerb lässt jeden Unternehmensbereich

Mehr

Leitfaden IT-Techniker Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche LAP Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden IT-Techniker Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche LAP Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden IT-Techniker Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche LAP Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Mit dem Vorbereitungslehrgang

Mehr

Leitfaden Zertifiziert nach ÖNORM D 1501 Ausbildung zum/zur diplomierten Wellness- und Fitnesstrainer/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Zertifiziert nach ÖNORM D 1501 Ausbildung zum/zur diplomierten Wellness- und Fitnesstrainer/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Zertifiziert nach ÖNORM D 1501 Ausbildung zum/zur diplomierten Wellness- und Fitnesstrainer/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten In der einen Hälfte unseres Lebens opfern

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Pressesprecher/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Pressesprecher/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Pressesprecher/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! In der Übereinstimmung mit

Mehr

Leitfaden Ausbilderakademie Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbilderakademie Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbilderakademie Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Jugend fördern und begleiten Der Start ins Berufsleben wird

Mehr

Leitfaden Diplom-Lehrgang Exportmanagement Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Diplom-Lehrgang Exportmanagement Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Diplom-Lehrgang Exportmanagement Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist

Mehr

Leitfaden Berufsakademie Marketing und Verkauf Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Berufsakademie Marketing und Verkauf Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten Leitfaden Berufsakademie Marketing und Verkauf Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Berufsakademie Marketing und Verkauf

Mehr

Leitfaden Lehrgang Ausbildung zum/zur Innenraumgestalter/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Lehrgang Ausbildung zum/zur Innenraumgestalter/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Lehrgang Ausbildung zum/zur Innenraumgestalter/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! So facettenreich sich die Welt

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PranaVita -Therapeuten/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PranaVita -Therapeuten/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PranaVita -Therapeuten/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Gelassen & kraftvoll durch

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Berufsfotografen/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Berufsfotografen/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Berufsfotografen/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Das Berufsbild des Fotografen/der

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Projektmanager/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildung zum/zur Projektmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildung zum/zur Projektmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt

Mehr

Leitfaden Ausbildungen im Bereich Farb-, Stil- und Imageberatung Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildungen im Bereich Farb-, Stil- und Imageberatung Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildungen im Bereich Farb-, Stil- und Imageberatung Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Der Stil ist der Mode überlegen.

Mehr

Leitfaden Berufsakademie Handel. Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Berufsakademie Handel. Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten Leitfaden Berufsakademie Handel Kursjahr 2015/2016 Änderungen oder Druckfehler vorbehalten 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Der Berufsakademie-Lehrgang Handelsmanagement bietet

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Reiseleiter/-in & Reisebetreuer/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Reiseleiter/-in & Reisebetreuer/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Reiseleiter/-in & Reisebetreuer/-in Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Werden Sie zur soliden

Mehr

Leitfaden Stress- und Belastungs- Präventionscoaching Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Stress- und Belastungs- Präventionscoaching Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Stress- und Belastungs- Präventionscoaching Kursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ist Burnout Modeerscheinung oder Reaktion

Mehr

Leitfaden Human Resources Generalist (Basis & Professional) Kursjahr Frühjahr 2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Human Resources Generalist (Basis & Professional) Kursjahr Frühjahr 2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Human Resources Generalist (Basis & Professional) Kursjahr Frühjahr 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Mitarbeiter können alles:

Mehr

Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Geprüfte medizinische Verwaltungsassistenz Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Warum ich Menschen gerne ein Stück

Mehr

Leitfaden Weiterbildung zum/zur Diplomierten Mentaltrainer/-in Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Weiterbildung zum/zur Diplomierten Mentaltrainer/-in Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Weiterbildung zum/zur Diplomierten Mentaltrainer/-in Kursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ich freue mich, Sie im Lehrgang

Mehr

Leitfaden Meisterklasse Fotografie - Aufbaulehrgang QAP Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Meisterklasse Fotografie - Aufbaulehrgang QAP Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Meisterklasse Fotografie - Aufbaulehrgang QAP Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Fotografie ist eine unglaublich

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum NLP-Master-Practitioner Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum NLP-Master-Practitioner Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum NLP-Master-Practitioner Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! In der Ausbildung zum NLP-Practitioner

Mehr

Leitfaden Sommelier/-ère Ausbildungen Kursjahr 2010/2011

Leitfaden Sommelier/-ère Ausbildungen Kursjahr 2010/2011 Leitfaden Sommelier/-ère Ausbildungen Kursjahr 2010/2011 Änderungen und Druckfehler vorbehalten 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Weinwissen ist Image-Sache geworden und davon profitiert

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Fundraiser/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Fundraiser/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften Fundraiser/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Fundraising ist die hohe Kunst, Menschen

Mehr

Leitfaden Finanzakademie IFRS-Lehrgang Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Finanzakademie IFRS-Lehrgang Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Finanzakademie IFRS-Lehrgang Kursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die externe Berichterstattung nach internationalen

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Produktmanager/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Produktmanager/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Produktmanager/-in Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Sichern Sie den Erfolg Ihres

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diätetisch geschulten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diätetisch geschulten Leitfaden Ausbildung zum/zur diätetisch geschulten Koch/Köchin Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Viele Erkrankungen unserer

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Hundestylisten/-in Kursjahr 2007/2008. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Hundestylisten/-in Kursjahr 2007/2008. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Hundestylisten/-in Kursjahr 2007/2008 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die richtige Pflege ist das Um und Auf bei

Mehr

Leitfaden Arbeits-, Projekt- und Managementtechniken Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Arbeits-, Projekt- und Managementtechniken Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Arbeits-, Projekt- und Managementtechniken Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ihr Berufs- und Privatleben ist voller

Mehr

Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Webdesigner/-in, Printgrafiker/in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Webdesigner/-in, Printgrafiker/in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Webdesigner/-in, Printgrafiker/in Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum NLP-Practitioner Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum NLP-Practitioner Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum NLP-Practitioner Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Unser in der Schule erlerntes Wissen und logisches

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten IT-Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten IT-Manager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten IT-Manager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kaum ein Bereich unterliegt heute

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Reisebüromitarbeiter/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Reisebüromitarbeiter/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Reisebüromitarbeiter/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Reisen wird immer beliebter.

Mehr

Prüfungsleitfaden Bilanzbuchhalterprüfung Kursjahr 2012/2013 Stand: Dezember 2012. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Prüfungsleitfaden Bilanzbuchhalterprüfung Kursjahr 2012/2013 Stand: Dezember 2012. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Prüfungsleitfaden Bilanzbuchhalterprüfung Kursjahr 2012/2013 Stand: Dezember 2012 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Kursteilnehmerin! Sehr geehrter Kursteilnehmer! Herzlichen Dank für

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Hygienemanager/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur Hygienemanager/-in Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur Hygienemanager/-in Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Sie kommen aus der Tourismus- bzw. Lebensmittelbranche,

Mehr

Diplomlehrgang Eventmanagement Kursjahr 2015/16

Diplomlehrgang Eventmanagement Kursjahr 2015/16 Leitfaden Diplomlehrgang Eventmanagement Kursjahr 2015/16 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Werbe Akademie WIFI Wien wko campus Wien Währinger Gürtel 97, 1180 Wien www.werbeakademie.at Inhalt Inhalt

Mehr

Leitfaden Controlling- Ausbildungen Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Controlling- Ausbildungen Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Controlling- Ausbildungen Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Controlling ist ein Führungskonzept für eine erfolgreiche

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PR-Berater/-in (Aufbaukurs) Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PR-Berater/-in (Aufbaukurs) Kursjahr 2013/2014. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur geprüften PR-Berater/-in (Aufbaukurs) Kursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! So wird die Zukunft.der

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Marketing- und Salesmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Marketing- und Salesmanager/-in Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Marketing- und Salesmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Man kann alles

Mehr

Leitfaden Lerntraining im Kindesalter und geprüfte/-r Trainer/-in in der BasisausbildungKursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Lerntraining im Kindesalter und geprüfte/-r Trainer/-in in der BasisausbildungKursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Lerntraining im Kindesalter und geprüfte/-r Trainer/-in in der BasisausbildungKursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Lerntraining mit Spezialisierungen: Kindesalter

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Webdesigner/-in

Leitfaden Ausbildung zum/zur Webdesigner/-in Leitfaden Ausbildung zum/zur Webdesigner/-in Kursjahr 2008/2009 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Webdesign beschäftigt sich mit der grafischen, der technischen, sowie der inhaltlichen

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Kulturmanager/-in Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Kulturmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Kulturmanager/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kulturmanagement heißt heute

Mehr

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Strategische Kompetenz 2015/16 Erfolgreich durch Kooperationen Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kooperationen erfolgreich

Mehr

Diplomlehrgang Marketing Management Kursjahr 2015/16

Diplomlehrgang Marketing Management Kursjahr 2015/16 Leitfaden Diplomlehrgang Marketing Management Kursjahr 2015/16 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Werbe Akademie WIFI Wien wko campus Wien Währinger Gürtel 97, 1180 Wien www.werbeakademie.at Inhalt

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Eventmanager/-in Lehrgang für Eventmarketing & - management mit Schwerpunkt Inszenierung und Kommunikation

Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Eventmanager/-in Lehrgang für Eventmarketing & - management mit Schwerpunkt Inszenierung und Kommunikation Leitfaden Ausbildung zum/zur diplomierten Eventmanager/-in Lehrgang für Eventmarketing & - management mit Schwerpunkt Inszenierung und Kommunikation Kursjahr 2015/2016 Sehr geehrte Interessentin! Sehr

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum Business-Coach Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum Business-Coach Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum Business-Coach Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von Dingen haben (Epiktet)

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/-r Permanent- Make-up Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Ausbildung zum/-r Permanent- Make-up Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Ausbildung zum/-r Permanent- Make-up Kosmetiker/-in Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Schwimmen gehen, Tränen lachen

Mehr

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Investieren Sie in Ihren Karriere-Aufschwung www.wifiwien.at/finanzakademie www.facebook.com/wifi-finanzakademie WIFI Wien

Mehr

Leitfaden Multimedia Audio, Video & Animation

Leitfaden Multimedia Audio, Video & Animation Leitfaden Multimedia Audio, Video & Animation Kursjahr 2006/2007 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die digitale Revolution hält nicht auf halbem Weg an und sie wird nicht vor denjenigen

Mehr

Leitfaden Fachakademie für angewandte Informatik Schwerpunkt Systemadministration Kursjahr 2014/2015

Leitfaden Fachakademie für angewandte Informatik Schwerpunkt Systemadministration Kursjahr 2014/2015 Leitfaden Fachakademie für angewandte Informatik Schwerpunkt Systemadministration Kursjahr 2014/2015 Stand Juni 2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Prüfungsordnung für Kurse zur beruflichen Weiterbildung an nordrhein-westfälischen Volkshochschulen

Prüfungsordnung für Kurse zur beruflichen Weiterbildung an nordrhein-westfälischen Volkshochschulen Prüfungsordnung für Kurse zur beruflichen Weiterbildung an nordrhein-westfälischen Volkshochschulen I. Abschnitt: Prüfungsausschüsse 1 Errichtung (1) Der Landesverband der Volkshochschulen von Nordrhein-Westfalen

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 UNTERNEHMEN IN DER KRISE In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler

Mehr

Rechts-Kompetenz 2016/17

Rechts-Kompetenz 2016/17 Rechts-Kompetenz 2016/17 ABC des Vergaberechts und elektronisches Vergabewesen Fragen und Antworten für die Praxis Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin!

Mehr

Leitfaden Professional MSc, Management & IT mit Fachvertiefungen Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Professional MSc, Management & IT mit Fachvertiefungen Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Professional MSc, Management & IT mit Fachvertiefungen Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Lehren, lernen und anwenden:

Mehr

Leitfaden Finanzakademie des WIFI Wien Buchhaltung/Bilanzierung Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Finanzakademie des WIFI Wien Buchhaltung/Bilanzierung Kursjahr 2015/2016. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Finanzakademie des WIFI Wien Buchhaltung/Bilanzierung Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Die Finanzakademie des WIFI

Mehr

Leitfaden Diplom-Lehrgang Betriebliches Gesundheitsmanagement Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Diplom-Lehrgang Betriebliches Gesundheitsmanagement Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Diplom-Lehrgang Betriebliches Gesundheitsmanagement Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Ich beobachte in meiner Beratungspraxis

Mehr

Führungskompetenz. Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Führungskompetenz. Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Führungskompetenz Coaching: Schlüssel zu Ihrem Führungserfolg 2016/17 Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Coaching ist

Mehr

Leitfaden Weiterbildungslehrgänge im Bereich Mediengestaltung Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Leitfaden Weiterbildungslehrgänge im Bereich Mediengestaltung Kursjahr 2014/2015. Änderungen und Druckfehler vorbehalten Leitfaden Weiterbildungslehrgänge im Bereich Mediengestaltung Kursjahr 2014/2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Inhalt Ausbildungen zum/zur NEU: diplomierten Responsive Webdesigner/in diplomierten

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Visagist/-in und Make-up Artist Kursjahr 2009/2010

Leitfaden Ausbildung zum/zur Visagist/-in und Make-up Artist Kursjahr 2009/2010 Leitfaden Ausbildung zum/zur Visagist/-in und Make-up Artist Kursjahr 2009/2010 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Visagist/-in bzw. Make-up-Artist

Mehr

Strategische Kompetenz 2016/17. Wissensmanagement kompakt. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Strategische Kompetenz 2016/17. Wissensmanagement kompakt. Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Strategische Kompetenz 2016/17 Wissensmanagement kompakt Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Mit jedem Mitarbeiter verlieren

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2015/16 UNTERNEHMEN FINANZIELL STABILISIEREN In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Jänner 2015 Änderungen

Mehr

Prüfungsordnung. Zertifizierte Weiterbildung Experte Betriebliche Haftpflichtversicherung (DMA)

Prüfungsordnung. Zertifizierte Weiterbildung Experte Betriebliche Haftpflichtversicherung (DMA) Prüfungsordnung Gültig ab 01.07.2008 In der geänderten Fassung vom 01.03.2010 Zertifizierte Weiterbildung Experte Betriebliche Haftpflichtversicherung (DMA) 1 I. Abschnitt Prüfungsausschüsse 1 Prüfungsaußenstellen

Mehr

WIFI-RECHNUNGSWESEN-Ausbildung. Buchhaltung 1 (= Buchhaltung für Anfänger)

WIFI-RECHNUNGSWESEN-Ausbildung. Buchhaltung 1 (= Buchhaltung für Anfänger) WIFI-RECHNUNGSWESEN-Ausbildung Buchhaltung 1 (= Buchhaltung für Anfänger) Gesamtkompetenz: Tagesabschluss Theorie und Grundbegriffe, rechtliche u. organisatorische Rahmenbedingungen, laufende Geschäftsfälle,

Mehr

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17

Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17 Betriebswirtschaftliche Kompetenz 2016/17 UNTERNEHMEN ROBUST ENTWICKELN In Kooperation mit führendes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich Stand: Dezember 2015 Änderungen und

Mehr

Rechts-Kompetenz 2016/17. Die gewerberechtliche Geschäftsführung. Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Rechts-Kompetenz 2016/17. Die gewerberechtliche Geschäftsführung. Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Rechts-Kompetenz 2016/17 Die gewerberechtliche Geschäftsführung Stand: April 2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Überblick über den rechtlichen

Mehr

Förderungen für Privatzahler

Förderungen für Privatzahler Förderungen Stand November 2015 ACHTUNG: Förderungsrichtlinien können sich während des Kursjahres ändern! Förderinformationen unbedingt mit der zuständigen Förderstelle abklären! Die BAUAkademie OÖ stellt

Mehr

Leitfaden Gärtner/-in (Landschaftsgärtner/-in) Vorbereitung auf die ao. Lehrabschlussprüfung Kursjahr 2015/2016

Leitfaden Gärtner/-in (Landschaftsgärtner/-in) Vorbereitung auf die ao. Lehrabschlussprüfung Kursjahr 2015/2016 Leitfaden Gärtner/-in (Landschaftsgärtner/-in) Vorbereitung auf die ao. Lehrabschlussprüfung Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Leitfaden Ausbildung zum/zur Mediator/-in (entspricht der Zivilrechts-Mediations-Ausbildungsverordnung aufgrund des ZivMediatG, BGBl. I Nr.

Leitfaden Ausbildung zum/zur Mediator/-in (entspricht der Zivilrechts-Mediations-Ausbildungsverordnung aufgrund des ZivMediatG, BGBl. I Nr. Leitfaden Ausbildung zum/zur Mediator/-in (entspricht der Zivilrechts-Mediations-Ausbildungsverordnung aufgrund des ZivMediatG, BGBl. I Nr. 29/2003) Kursjahr 2015/2016 Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Mehr

Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Interaktionsdesigner/-in, Printgrafiker/in, Webdesigner/-in Kursjahr 2013/2014

Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Interaktionsdesigner/-in, Printgrafiker/in, Webdesigner/-in Kursjahr 2013/2014 Leitfaden für die Ausbildungen zum/zur Screen- und Interaktionsdesigner/-in, Printgrafiker/in, Webdesigner/-in Kursjahr 2013/2014 Änderungen und Druckfehler vorbehalten Sehr geehrte Interessentin! Sehr

Mehr

Leitfaden Fachausbildung Grafikdesign Kursjahr 2013/2014

Leitfaden Fachausbildung Grafikdesign Kursjahr 2013/2014 Leitfaden Fachausbildung Grafikdesign Kursjahr 2013/2014 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Willkommen in der Werbe Akademie Die Werbe Akademie ist eine der führenden Ausbildungsstätten

Mehr

Rechts-Kompetenz 2016/17

Rechts-Kompetenz 2016/17 Rechts-Kompetenz 2016/17 ARBEITSRECHT INTENSIV FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE mit DEM Experten Univ.Prof. Dr. Mazal Stand: Dezember 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter

Mehr

Richtlinien über die Prüfung für das Gewerbe Versicherungsagent (Versicherungsagenten-Prüfungsordnung) gültig ab 1. Jänner 2011

Richtlinien über die Prüfung für das Gewerbe Versicherungsagent (Versicherungsagenten-Prüfungsordnung) gültig ab 1. Jänner 2011 Richtlinien über die Prüfung für das Gewerbe Versicherungsagent (Versicherungsagenten-Prüfungsordnung) gültig ab 1. Jänner 2011 Allgemeines Auf die Durchführung der Prüfung für das Gewerbe Versicherungsagent

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz

Personal- und Organisationskompetenz Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 ERFOLGREICHE AUSWAHL EXTERNER BERATER & TRAINER Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Förderungen Stand Mai 2014

Förderungen Stand Mai 2014 Förderungen Stand Mai 2014 ACHTUNG: Förderungsrichtlinien können sich während des Kursjahres ändern! Förderinformationen unbedingt mit der zuständigen Förderstelle abklären! Die BAUAkademie OÖ stellt nur

Mehr