PRA Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 130 l/min Förderhöhe H max

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRA Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 130 l/min Förderhöhe H max"

Transkript

1 DE PRA Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 130 l/min Förderhöhe H max = 30 m Temperaturbereich T = 5 C bis 60 C Kinematische Viskosität ν max = mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO 01: 08 Environmental Management DIN EN ISO Health and Safety Management OHSAS

2 2 Kreiselpumpen spandaupumpen.de PRA 5, 6, 7, 8 Eintauchpumpen, dichtungslos 50 Hz, offene Laufräder p [psi] H [m] 9 50 Hz Merkmale Förderhöhe 1) PRA 8K Ein- bis mehrstufige Kreiselpumpe Geeignet für die Förderung von leicht verunreinigten Fördermedien Geeignet für den vertikalen Einbau im Behälter Druckanschluss oberhalb der Deckelplatte des Behälters Druckanschluss ist mit Innengewinde G¾ ausgeführt, Abmessungen nach DIN PRA 5K PRA 7K PRA 6K Q [l/min] Q [USgpm] Fördermenge 1) Technische Daten Mechanische Ausführung Varianten Fördermenge Q max 117 l/min Förderhöhe H max 5,4 m Pumpenstutzen Siebfilter rostfreier Stahl Tauchtiefe t max 3 mm Pumpenwelle Verlängerungsrohr PP Kinematische Viskosität max. mm 2 /s Laufrad Rührquirl Kunststoff Fördertemperatur 5 C bis 60 C Zwischenkammer (PRA 22, 27: LCP) Korngröße max. ø4 mm Pumpenboden (PRA 22, 27: LCP Schmutzanteil max. 94 g/m³ Drehrichtung (Blick auf den Motorlüfter) Linkslauf Fördermedien Emulsionen, Kühlund Schneidöle, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser und leichte Säuren 1) Daten gelten für eine Viskosität von ~1 mm²/s bei einer Dichte von ~1 kg/dm³. Der Mindestvolumenstrom beträgt 5 bis 10 % der Nennfördermenge.

3 t spandaupumpen.de Kreiselpumpen 3 PRA 5, 6, 7, 8 Eintauchpumpen, dichtungslos 50 Hz, offene Laufräder k Øm 25 G3/4 l Ø115/4xØ7 Ø max. Flüssigkeitsstand min. Flüssigkeitsstand 50 Abmessungen, Gewichte und elektrische Werte bei 50 Hz Baureihe Pumpentyp Baugröße Stufenzahl PRA 5K 5 01 PRA 6K 6 01 PRA 7K 7 01 PRA 8K 8 01 Tauchtiefe t [mm] Spannung / Y U [V] Index Motor-Bemessungswerte Leistung P N [kw] Strom / Y l N [A] Drehzahl n N [min -1 ] Abmessungen [mm] Øm k l Gewicht [kg] 3,0 1 3, ,4 230/400 B 0,12 0,71 / 0, ,6 2 3, ,0 3,6 1 3, ,8 230/400 B 0,12 0,71 / 0, ,9 2 4, ,2 3,6 1 3, ,8 230/400 C 0,18 0,86 / 0, ,9 2 4, ,2 3,6 1 3, ,8 230/400 C 0,18 0,86 / 0, ,9 2 4, ,2 Schalldruck [dba] Druckanschluss (DIN ISO 228) 42 G¾ 44 G¾ 44 G¾ 45 G¾

4 4 Kreiselpumpen spandaupumpen.de PRA 5, 6, 7, 8 Eintauchpumpen, dichtungslos 60 Hz, offene Laufräder p [psi] H [m] 9 60 Hz Merkmale Förderhöhe 1) PRA 7K PRA 8K Ein- bis mehrstufige Kreiselpumpe Geeignet für die Förderung von leicht verunreinigten Fördermedien Geeignet für den vertikalen Einbau im Behälter Druckanschluss oberhalb der Deckelplatte des Behälters Druckanschluss ist mit Innengewinde G¾ ausgeführt, Abmessungen nach DIN PRA 5K PRA 6K Q [l/min] Q [USgpm] Fördermenge 1) Technische Daten Mechanische Ausführung Varianten Fördermenge Q max 130 l/min Förderhöhe H max 7,5 m Pumpenstutzen Siebfilter rostfreier Stahl Tauchtiefe t max 3 mm Pumpenwelle Verlängerungsrohr PP Kinematische Viskosität max. mm 2 /s Laufrad Rührquirl Kunststoff Fördertemperatur 5 C bis 60 C Zwischenkammer (PRA 22, 27: LCP) Korngröße max. ø0,3 mm Pumpenboden (PRA 22, 27: LCP Schmutzanteil max. 50 g/m³ Drehrichtung (Blick auf den Motorlüfter) Linkslauf Fördermedien Emulsionen, Kühlund Schneidöle, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser und leichte Säuren 1) Daten gelten für eine Viskosität von ~1 mm²/s bei einer Dichte von ~1 kg/dm³. Der Mindestvolumenstrom beträgt 5 bis 10 % der Nennfördermenge.

5 t spandaupumpen.de Kreiselpumpen 5 PRA 5, 6, 7, 8 Eintauchpumpen, dichtungslos 60 Hz, offene Laufräder k Øm 25 G3/4 l Ø115/4xØ7 Ø max. Flüssigkeitsstand min. Flüssigkeitsstand 50 Abmessungen, Gewichte und elektrische Werte bei 60 Hz Baureihe Pumpentyp Baugröße Stufenzahl PRA 5K 5 01 PRA 6K 6 01 PRA 7K 7 01 PRA 8K 8 01 Tauchtiefe t [mm] Spannung / Y U [V] Index Motor-Bemessungswerte Leistung P N [kw] Strom / Y l N [A] Drehzahl n N [min -1 ] Abmessungen [mm] Øm k l Gewicht [kg] 3,0 1 3, ,4 265/460 B 0,14 0,71 / 0, ,6 2 3, ,0 3,6 1 3, ,8 265/460 C 0,21 0,86/0, ,9 2 4, ,2 3,6 1 3, ,8 265/460 D 0,29 1,11/0, ,9 2 4, ,2 3,6 1 3, ,8 265/460 D 0,29 1,11/0, ,9 2 4, ,2 Schalldruck [dba] Druckanschluss (DIN ISO 228) 42 G¾ 44 G¾ 44 G¾ 45 G¾

6 6 Kreiselpumpen spandaupumpen.de PRA 12, 17, 22, 27 Eintauchpumpen, dichtungslos 50 Hz, offene Laufräder p [psi] H [m] 50 Hz Merkmale Förderhöhe 1) PRA 27K 5-stufig PRA 22K 4-stufig PRA 17K 3-stufig Ein- bis mehrstufige Kreiselpumpe Geeignet für die Förderung von leicht verunreinigten Fördermedien Geeignet für den vertikalen Einbau im Behälter Druckanschluss oberhalb der Deckelplatte des Behälters Druckanschluss ist mit Innengewinde G¾ ausgeführt, Abmessungen nach DIN PRA 12K 2-stufig Q [l/min] Q [USgpm] Fördermenge 1) Technische Daten Mechanische Ausführung Varianten Fördermenge Q max l/min Förderhöhe H max 23 m Pumpenstutzen Siebfilter rostfreier Stahl Tauchtiefe t max 3 mm Pumpenwelle Verlängerungsrohr PP Kinematische Viskosität max. mm 2 /s Laufrad Rührquirl Kunststoff Fördertemperatur 5 C bis 60 C Zwischenkammer (PRA 22, 27: LCP) Korngröße max. ø0,3 mm Pumpenboden (PRA 22, 27: LCP Schmutzanteil max. 50 g/m³ Drehrichtung (Blick auf den Motorlüfter) Linkslauf Fördermedien Emulsionen, Kühlund Schneidöle, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser und leichte Säuren 1) Daten gelten für eine Viskosität von ~1 mm²/s bei einer Dichte von ~1 kg/dm³. Der Mindestvolumenstrom beträgt 5 bis 10 % der Nennfördermenge.

7 t spandaupumpen.de Kreiselpumpen 7 PRA 12, 17, 22, 27 Eintauchpumpen, dichtungslos 50 Hz, offene Laufräder k Øm 25 G3/4 l Ø115/4xØ7 Ø max. Flüssigkeitsstand min. Flüssigkeitsstand 50 Abmessungen, Gewichte und elektrische Werte bei 50 Hz Baureihe Pumpentyp Baugröße Stufenzahl PRA 12K PRA 17K PRA 22K PRA 27K Tauchtiefe t [mm] Spannung / Y U [V] Index Motor-Bemessungswerte Leistung P N [kw] Strom / Y l N [A] Drehzahl n N [min -1 ] Abmessungen [mm] Øm k l Gewicht [kg] 130 4, , ,7 230/400 E 0,37 1,72 / , ,, , ,7 0 4,8 2 4,9 230/400 E 0,37 1,72 / , , ,2 0 6, , ,8 230/400 G 0,63 2,4/1, , , , , ,2 2 7,6 230/400 G 0,63 2,4/1, , , ,5 Schalldruck [dba] Druckanschluss (DIN ISO 228) 48 G¾ 48 G¾ 54 G¾ 54 G¾

8 8 Kreiselpumpen spandaupumpen.de PRA 12, 17, 22, 27 Eintauchpumpen, dichtungslos 60 Hz, offene Laufräder p [psi] H [m] 60 Hz PRA 27K 5-stufig 25 PRA 22K 4-stufig 30 Merkmale Ein- bis mehrstufige Kreiselpumpe Geeignet für die Förderung von leicht verunreinigten Fördermedien Geeignet für den vertikalen Einbau im Behälter Druckanschluss oberhalb der Deckelplatte des Behälters Förderhöhe 1) PRA 17K 3-stufig PRA 12K 2-stufig Druckanschluss ist mit Innengewinde G¾ ausgeführt, Abmessungen nach DIN Q [l/min] Q [USgpm] Fördermenge 1) Technische Daten Mechanische Ausführung Varianten Fördermenge Q max l/min Förderhöhe H max 30 m Pumpenstutzen Siebfilter rostfreier Stahl Tauchtiefe t max 3 mm Pumpenwelle Verlängerungsrohr PP Kinematische Viskosität max. mm 2 /s Laufrad Rührquirl Kunststoff Fördertemperatur 5 C bis 60 C Zwischenkammer (PRA 22, 27: LCP) Korngröße max. ø0,3 mm Pumpenboden (PRA 22, 27: LCP Schmutzanteil max. 50 g/m³ Drehrichtung (Blick auf den Motorlüfter) Linkslauf Fördermedien Emulsionen, Kühlund Schneidöle, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser und leichte Säuren 1) Daten gelten für eine Viskosität von ~1 mm²/s bei einer Dichte von ~1 kg/dm³. Der Mindestvolumenstrom beträgt 5 bis 10 % der Nennfördermenge.

9 t spandaupumpen.de Kreiselpumpen 9 PRA 12, 17, 22, 27 Eintauchpumpen, dichtungslos 60 Hz, offene Laufräder k Øm 25 G3/4 l Ø115/4xØ7 Ø max. Flüssigkeitsstand min. Flüssigkeitsstand 50 Abmessungen, Gewichte und elektrische Werte bei 60 Hz Baureihe Pumpentyp Baugröße Stufenzahl PRA 12K PRA 17K PRA 22K PRA 27K Tauchtiefe t [mm] Spannung / Y U [V] Index Motor-Bemessungswerte Leistung P N [kw] Strom / Y l N [A] Drehzahl n N [min -1 ] Abmessungen [mm] Øm k l Gewicht [kg] 130 4, , ,7 265/460 E 0,42 1,72 / 1, , , , ,7 0 4,8 2 4,9 265/460 E 0,42 1,72 / 1, , , ,2 0 6, , ,8 265/460 G 0,73 2,4 / 1, , , , , , /460 G 0,73 2,4 / 1, ,6 3 8, ,5 Schalldruck [dba] Druckanschluss (DIN ISO 228) 48 G¾ 48 G¾ 54 G¾ 54 G¾

10 Notizen

11 Notizen

12 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer Genehmigung gestattet. Die Angaben in dieser Druckschrift werden mit größter Sorgfalt auf ihre Richtig keit hin überprüft. Trotzdem kann keine Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art übernommen werden, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Verwendung der hierin enthaltenen Informationen ergeben. SKF Lubrication Systems Germany GmbH Produktbereich Spandau Pumpen Motzener Straße 35/ Berlin Deutschland PF Berlin Deutschland Tel. +49 (0) Fax +49 (0) Dieser Prospekt wurde Ihnen überreicht durch: DE 04/17 Änderungen vorbehalten!

PRG Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max

PRG Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max 1 6007-DE Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 62 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich -20 C bis +60 C Kinematische Viskosität ν max = 20 mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

PXA Kreiselpumpen. Technische Daten. Fördermenge Q max. = 500 l/min. Förderhöhe H max. = 250 m

PXA Kreiselpumpen.  Technische Daten. Fördermenge Q max. = 500 l/min. Förderhöhe H max. = 250 m 1 6062 DE Kreiselpumpen Technische Daen Fördermenge Q max = 500 l/min Förderhöhe H max = 250 m Temperaurbereich T = -10 C bis + C Kinemaische Viskosiä ν max = 20 mm 2 /s Qualiy Managemen DIN EN ISO 9001:8

Mehr

PS/PSL Kreiselpumpen. Technische Daten. Fördermenge Q max. = 1250 l/min. Förderhöhe H max. = 110 m

PS/PSL Kreiselpumpen.  Technische Daten. Fördermenge Q max. = 1250 l/min. Förderhöhe H max. = 110 m 1 14 DE Kreiselpumpen Technische Daen Fördermenge Q max = 1250 l/min Förderhöhe H max = 110 m Temperaurbereich T = 0 C bis + C Kinemaische Viskosiä ν max = 30 mm 2 /s Qualiy Managemen DIN EN ISO 9001:08

Mehr

PAB Atex-zertifizierte Kreiselpumpen

PAB Atex-zertifizierte Kreiselpumpen 1 6036-DE PAB Atex-zertifizierte Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 305 l/min Förderhöhe H max = 20 m Temperaturbereich 0 C bis +60 C Quality Management DIN EN ISO 9001: 2008 Environmental

Mehr

PMS Kreiselpumpen. www.spandaupumpen.de. Technische Daten. Fördermenge Q max. = 400 l/min. Förderhöhe H max. = 45 m

PMS Kreiselpumpen. www.spandaupumpen.de. Technische Daten. Fördermenge Q max. = 400 l/min. Förderhöhe H max. = 45 m 1 6033 DE Kreiselpumpen Technische Daen Fördermenge Q max = 400 l/min Förderhöhe H max = 45 m Temperaurbereich T = 0 C bis +0 C Kinemaische Viskosiä ν max = 20 mm 2 /s Qualiy Managemen DIN EN ISO 9001:

Mehr

Eintauchpumpen HCT (High Chem) dichtungslos DE

Eintauchpumpen HCT (High Chem) dichtungslos DE Eintauchpumpen HCT (High Chem) dichtungslos 1 6004 DE Kreiselpumpen aus Kunststoff für diverse Industrie Gebrauchsflüssigkeiten Technische Daten Fördermenge Q max = 120 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich

Mehr

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Produktübersicht 16000DE Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Kreisel und Schraubenspindelpumpen für Nieder, Mittel und Hochdruckanwendungen Quality Management DIN EN ISO 9001:2008

Mehr

Eintauchpumpen PMS und PMS-T dichtungslos

Eintauchpumpen PMS und PMS-T dichtungslos Eintauchpumpen PMS und PMS-T dichtungslos 1-6033 Kreiselpumpen aus Metall mit hoher Verschleißfestigkeit für diverse Industrie- Gebrauchsflüssigkeiten Technische Daten Fördermenge Q max = 400 l/min Förderhöhe

Mehr

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen

Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Produktübersicht 1-6000-DE Dichtungslose Eintauchpumpen für industrielle Anwendungen Kreisel- und Schraubenspindelpumpen für Nieder-, Mittel- und Hochdruckanwendungen Quality Management DIN EN ISO 9001:2008

Mehr

Elektro-Eintauchpumpen PRT und PRA, dichtungslos

Elektro-Eintauchpumpen PRT und PRA, dichtungslos - 00 Elektro-Eintauchpumpen PRT und, dichtungslos Kreiselpumpen aus Kunststoff für diverse Industrie- Gebrauchsflüssigkeiten Technische Daten Fördermenge Q max = 20 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich

Mehr

Kreiselpumpen. Hauptkatalog. für Werkzeugmaschinen und Filteranlagen, Druck- und Verpackungsmaschinen, Kühl- und Temperiergeräte

Kreiselpumpen. Hauptkatalog.  für Werkzeugmaschinen und Filteranlagen, Druck- und Verpackungsmaschinen, Kühl- und Temperiergeräte Haupkaalog 1 6667 DE Kreiselpumpen für Werkzeugmaschinen und Fileranlagen, Druck- und Verpackungsmaschinen, Kühl- und Temperiergeräe Qualiy Managemen DIN EN ISO 9001:08 www.spandaupumpen.de Environmenal

Mehr

Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP

Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP Elektro-Kühlmittelpumpen SS, TK, KKP Saugpumpen Reihe SS SS 13 3 Saugpumpen saugen nach einmaliger Auffüllung selbst an. Sie arbeiten nach dem Seitenkanalprinzip. Zur Förderung von Wasser ohne Rostschutzzusatz

Mehr

Schraubenspindelpumpen HPS

Schraubenspindelpumpen HPS 1-6063 HS Kühlen und schmieren mit Hochdruck... für Förderdrücke bis 80 bar Technische Daten Fördermenge max = 230 l/min Förderhöhe H max = 800 m Temperaturbereich 0 C bis +80 C roduktmerkmale Schraubenspindelpumpe

Mehr

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter Ixo-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Ixo-Pro Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet,

Mehr

Elektrische Steckverbindungen

Elektrische Steckverbindungen -70-DE Elektrische Steckverbindungen Leitungsdosen für Druckschalter, Füllstandsschalter, Strömungssensoren, Wegeventile und Filter DIN EN 750-80/ISO 4400 DIN EN 750-804 M Für die elektrische Ansteuerung

Mehr

Lenntech. GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

Lenntech.  GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENHEFT Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 Hz CM, CME 7 CME, 5/6 Hz p [kpa] 12 1 H [m] 12 11 1 CME 348 rpm 5/6 Hz ISO 996 Annex A Leistungsbereich

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen Tauchkreiselpumpen Mehr als nur Pumpen FLUX Tauchkreiselpumpen Qualität, die Maßstäbe setzt. Von der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung konzipiert und im eigenen Haus produziert, kommen FLUX

Mehr

Kühlmittel-Tauchpumpen

Kühlmittel-Tauchpumpen Kühlmittel-Tauchpumpen 4COA-Reihe COV-Reihe COS-/COSM-Reihe 4CZ-Reihe mk elektromotoren AG Lenzburgerstrasse 30 CH-5600 Ammerswil Tel. +41 (56) 496 09 10 Fax +41 (56) 496 09 11 info@mk-elektromotoren.ch

Mehr

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA

Lowara. sauberes und verschmutztes Wasser. Baureihe DIWA ANWENDUNGS- BEREICHE Entleerung von Sammeltanks für Regenwasser, Sickerwasser oder Haushaltsabwässer Entleerung von Kellern, Garagen und Räumen bei Überflutung Garten- und Rasenbewässerung Entwässerung

Mehr

Entwässerungspumpen Baureihe KEP

Entwässerungspumpen Baureihe KEP Baureiheninformationen KEP_0_DE Entwässerungspumpen - Produktübersicht - Ausführungen - Werkstoffvarianten - Maß- und Explosionszeichnungen Allgemeine Beschreibung Entwässerungspumpen der sind einstufige,

Mehr

Dichtungslose Eintauchpumpen

Dichtungslose Eintauchpumpen Dichtungslose für industrielle Anwendungen 1-6000 Nieder-, Mittel- und Hochdruckpumpen aus Kunststoff oder Metall Kreiselpumpen Peripheralradpumpen Gliedergehäusepumpen Blockpumpen Schraubenspindelpumpen

Mehr

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher

Produktinformation. Baureihe T vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Produktinformation vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Werkstoff: PP oder PVDF trockenlaufsicher Beschreibung vertikale dichtungslose Eintauchpumpen Anwendungen: Einsatzmöglichkeiten: Werkstoffe: Eintauchtiefe:

Mehr

5.3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6

5.3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6 .3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6 Inhalt PGI12 Bestellschlüssel.3.1 Heavy Duty Serie Technische Informationen.3.2 Kenngrößen.3.3 Hydraulikflüssigkeiten.3.4 Viskositätsbereich.3. Temperaturbereich.3.6

Mehr

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR:

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR: ALLGEMEINES Die Firma SIVAG Pumpen Ges.m.b.H. befasst sich seit vielen Jahren mit der Fertigung und dem Vertrieb von Pumpen, die hauptsächlich in der Industrie erfolgreich eingesetzt werden. Der Firmensitz

Mehr

Lowara. Tauchmotor- Pumpen für Schmutzwasser. Baureihe DOC

Lowara. Tauchmotor- Pumpen für Schmutzwasser. Baureihe DOC Vielseitig einsetzbare und korrosionsbeständige Schmutzwasser-Tauchpumpe mit kompakter Bauform, mediumgekühlt. Erhältlich in drei Standardversionen, mit Kanal- oder Vortex-Laufrad, mit oder ohne Schwimmerschalter.

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP43

Hochdruckpumpen Baureihe HP43 ochdruckpumpen Baureihe www.andritz.com/pumps Allgemein aupteinsatzgebiete Mehrstufige ochdruck-kreiselpumpen zum Einsatz in Wasserwerken, Bewässerungs- und Berieselungsanlagen, Industrieanlagen. Als

Mehr

Optimize the flow. Spandau Pumpen, Ihr zuverlässiger Partner für Kühlmittelpumpen

Optimize the flow. Spandau Pumpen, Ihr zuverlässiger Partner für Kühlmittelpumpen 1-6334-DE Optimize the flow Spandau Pumpen, Ihr zuverlässiger Partner für Kühlmittelpumpen Bauen Sie auf Erfahrung und Kompetenz Ihre Maschinen und Anlagen produzieren Tag für Tag eine Vielzahl an Bauteilen,

Mehr

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft Kreiselpumpe Baureihenheft Impressum Baureihenheft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet noch an Dritte weitergegeben

Mehr

Eintauchpumpen PRT und PRA dichtungslos

Eintauchpumpen PRT und PRA dichtungslos Eintauchpumpen PRT und dichtungslos 1-6001-DE Kreiselpumpen aus Kunststoff für diverse Industrie- Gebrauchsflüssigkeiten Technische Daten Fördermenge Q max = 120 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich

Mehr

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen 1-3029-DE Blockverteiler SPVS Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen Vorteile extrem kompakte Bauweise Robust und Preiswert Universell einsetzbar für Fett oder Öl Zentrale Funktionsüberwachung

Mehr

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8 Spezifikation mehrstufige Kreiselpumpe in Mantelbauweise mit oddesse Tauchmotor Druckabgang mit integriertem Rückschlagventil Antrieb durch Drehstrom-Motoren minimale Wasserüberdeckung des Pumpenaggregates

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe Datenblatt mer: Seite: 1 / 6 Betriebsdaten Fördermedium Wasser sauberes Wasser Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Temperatur Fördermedium 20,0 C Mediumdichte 998 kg/m³ Viskosität Fördermedium

Mehr

Maximaler Spitze-Druck 5% (bar) CW / CCW CW / CCW

Maximaler Spitze-Druck 5% (bar) CW / CCW CW / CCW TXV - Leistung TXV Pumpen sind in neun Baugrößen, von bis 150 ccm/u. zu erhalten. Pumpen-Modell Drehrichtung Max.(1) Fördervolumen (ccm/u.) Maximaler Betriebsdruck (bar) Maximaler Spitze-Druck 5% (bar)

Mehr

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad,

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, als auch mit Vortex-Laufrad (DOMO VX), als auch mit Schneidwerk lieferbar. Dies ermöglicht

Mehr

SKF VectoLub, Zubehör

SKF VectoLub, Zubehör SKF VectoLub, Zubehör Zubehör für die Minimalmengenschmiersysteme VTEC und VE1B 1-4402-DE Sprühblock Eine Sprüheinheit, die an den koaxialen Auslass einer VE1B oder VTEC-Einheit angeschlossen ist, besteht

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP55

Hochdruckpumpen Baureihe HP55 Hochdruckpumpen Baureihe HP www.andritz.com/pumps Allgemein Beschreibung Vertikale, mehrstufige Hochdruckpumpen in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung).

Mehr

Zur Auswahl des passenden Gleichstrommotors sind folgende erforderliche Kenngrößen in Erfahrung zu bringen. Volumenstrom in l/min Druck in bar

Zur Auswahl des passenden Gleichstrommotors sind folgende erforderliche Kenngrößen in Erfahrung zu bringen. Volumenstrom in l/min Druck in bar en Anfang Beispiel Diagramm für Auswahlverfahren: Zur Auswahl des passenden s sind folgende erforderliche Kenngrößen in Erfahrung zu bringen. Volumenstrom in Druck in bar Motor-Pumpen-Leistungen Spannung

Mehr

Edelstahl - Kreiselpumpen

Edelstahl - Kreiselpumpen Edelstahl - Kreiselpumpen FÜR ALLGEMEINE UND PROZESSINDUSTRIE ICP IFF IRP ISP Seit über 25 Jahre bewährt sich die ICP2-Pumpe als eine sehr zuverlässige Prozesspumpe in der allgemeinen Prozessindustrie.

Mehr

Fasspumpen. Neu ++ Neu ++ Neu ++ Große Leistung kleines Gewicht. Für Fette etc. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist.

Fasspumpen. Neu ++ Neu ++ Neu ++ Große Leistung kleines Gewicht. Für Fette etc. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist. Fasspumpen Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe Neu ++ Neu ++ Neu ++ Große Leistung kleines Gewicht Exzenterschnecken-Fasspumpen Für Fette etc. Hochduck-Fasspumpen aus Edelstahl rausholen, was drin

Mehr

Produktbezeichnung Kreiselpumpe

Produktbezeichnung Kreiselpumpe Produktbezeichnung Kreiselpumpe Produktserie: PMS / PMS T / PSH ES / PS / PSL Originalmontageanleitung mit dazugehöriger Betriebsanleitung entsprechend EG Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Version 02 Impressum

Mehr

LMP Schraubenspindelpumpen für Förderdrücke bis 120 bar

LMP Schraubenspindelpumpen für Förderdrücke bis 120 bar 1 64 DE LM Schraubenspindelpumpen für Förderdrücke bis 12 bar echnische Daten Fördermenge max = 67 l/min p max = 12 bar emperaturbereich C bis +8 C Kinematische Viskosität 1 bis 2 mm 2 /s uality Management

Mehr

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA

Baureihenbeschreibung: Wilo-Star-Z NOVA 392 / Vitis 2841/8595 / 2841/8595-14 Baureihenbeschreibung: Wilo- H/m Wilo-Star Z NOVA,8,6,4 A,2,5,1,15,2,25,3 Q/m³/h Bauart Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem

Mehr

SKF VectoLub, Zubehör

SKF VectoLub, Zubehör SKF VectoLub, Zubehör Zubehör für die Minimalmengenschmiersysteme VTEC und VE1B 1-4402-DE Sprühblock Eine Sprüheinheit, die an den koaxialen Auslass einer VE1B oder VTEC-Einheit angeschlossen ist, besteht

Mehr

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl

Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Schmutzwasserpumpen aus Grauguss und Edelstahl Für Wasser mit Feststoffen ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

VERTIKALE PUMPEN SERIE T

VERTIKALE PUMPEN SERIE T 022013 VERTIKALE PUMPEN ANWENDUNGEN : Oberflächenbehandlung Umpumpen Umwälzung von Chemikalien Kosmetik Metallurgie France SIEBEC SAS 9 rue des platanes ZAC Vence Ecoparc 38120 SAINT-ÉGRÈVE Tél. : 33 (0)4

Mehr

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist.

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist. Fasspumpen Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe rausholen, was drin ist. Vorteile der grün-fasspumpen kein Wellenführungsrohr freiliegende Antriebswelle leicht zu reinigen keine Toträume stabile

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-6

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-6 Datenblatt: /- Kennlinien Δp-c (constant),,8,, Rp ¼ /-, /-, /- ~ V - Rp ½, Rp, Rp ¼,,,,8,, P /W v 7 Rp ½,, m p-c,,, Rp m/s,m Kennlinien Δp-v (variabel),,, Q/l/s,,,,8, Q/l/s P /W v,,8, p-v /-, /-, /- ~

Mehr

Wegeventile für Öl oder Fett

Wegeventile für Öl oder Fett 1-173-DE Wegeventile für Öl oder Fett 161-11-31 161-14-5 DV5-4 Funktion Die umseitig aufgeführten Wegeventile dienen zum Steuern von Schmierstoffströmen, z.. der ufteilung einer Zentralschmieranlage in

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 30/1-6

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 30/1-6 Datenblatt: /- Kennlinien Δp-c (constant),,8,, Rp ¼ /-, /-, /- ~ V - Rp ½, Rp, Rp ¼,,,,8,, P /W v 7 Rp ½,, m p-c,,, Rp m/s,m Kennlinien Δp-v (variabel),,, Q/l/s,,,,8, Q/l/s P /W v,,8, p-v /-, /-, /- ~

Mehr

EIPS2. Innenzahnradpumpen. eckerle.com

EIPS2. Innenzahnradpumpen. eckerle.com Innenzahnradpumpen eckerle.com Innenzahnradpumpe Typ EIPS 2 mit konstantem Verdrängungsvolumen Merkmale Innenzahnradpumpe mit axialer und radialer Spaltkompensation Radialkompensation mit Segmenten Saug-

Mehr

VOGEL - Abwasserpumpen. Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS

VOGEL - Abwasserpumpen. Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS VOGEL - Abwasserpumpen Kanalradpumpen, Baureihe KS Freistrompumpen, Baureihe W, WTS 1 1 VOGEL - Kanalradpumpen, Baureihe KS Leistungsbereich: Fördermengen bis 500 m 3 /h (2200 USgpm) Förderhöhen bis 45

Mehr

Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18

Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18 Elektrische Tauchpumpen Typ SPV 12-18 Anwendungen Die Pumpen eignen sich zur Förderung von Flüssigkeiten, deren Verunreinigungen eine Größe von max. 3 mm haben. Die hydraulischen Komponenten: Laufrad,

Mehr

NEU. badu profi badu profi eco vs. Pool-Technologien und -Lösungen. schwimmbad privat

NEU. badu profi badu profi eco vs. Pool-Technologien und -Lösungen. schwimmbad privat NEU Pool-Technologien und -Lösungen badu profi badu profi eco vs schwimmbad privat Umwälzpumpe, selbstansaugend Profi Exklusive Premium-Pumpe. Maximal effizient und leise. Für große Pools und Schwimmbäder.

Mehr

Chemie Eintauchpumpe Typ ET

Chemie Eintauchpumpe Typ ET Chemie Eintauchpumpe Typ ET Technische Daten Fördermenge Q bis 100 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 120 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe H bis 25 m (1450 min -1 ) bis 55 m (2900 min -1 ) Eintauchtiefe bis 2000

Mehr

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist.

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist. Fasspumpen Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe rausholen, was drin ist. die traditionellen Fasspumpen Fasspumpen mit gleitringdichtung Einsatzgebiete PP aggressive Flüssigkeiten wie Säuren und

Mehr

Heizung, Klima, Kälte

Heizung, Klima, Kälte Technische Daten Wilo-Star-RS Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) (ClassicStar) 15/4 15/6 25/2 25/4 25/6 3/2 3/4 3/6 Heizungswasser (gemäß VDI 235) Wasser/Glykol-Gemische (max. 1:1; ab 2%

Mehr

Füllstandsschalter Produktserie WSx

Füllstandsschalter Produktserie WSx Füllstandsschalter Produktserie WSx Für Öl- und Hydraulikflüssigkeitsbehälter Zur Anwendung in SKF Zentralschmiersystemen Füllstandsschalter überwachen den Füllstand in drucklosen Flüssigkeitsbehältern.

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 30/1-4

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 30/1-4 Datenblatt: /- Kennlinien Δp-c (constant) Rp ½,,8, Rp [m/s],,,6,8, Rp ¼ 5/-, 5/-, /- ~ V - Rp ½, Rp, Rp ¼ Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 5) Wasser-Glykol-Gemische

Mehr

ANDRITZ Pumpenlösungen für die Offshore-Industrie

ANDRITZ Pumpenlösungen für die Offshore-Industrie ANDRITZ Pumpenlösungen für die Offshore-Industrie www.andritz.com/pumps ANDRITZ für Offshore-Anwendungen Maßgeschneiderte Pumpenlösungen Sie suchen sichere und effektive Lösungen für das Wassermanagement

Mehr

Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen

Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen Schmutzwasserpumpen für Wasser mit Feststoffen Für Biogasanlagen: Pumpen mit ATEX-Zulassung ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

Motorpumpenaggregat GSJB Mehrleitungspumpe für Einleitungs-Zentralschmieranlagen mit Fett

Motorpumpenaggregat GSJB Mehrleitungspumpe für Einleitungs-Zentralschmieranlagen mit Fett 1-4002-1-DE Motorpumpenaggregat GSJB Mehrleitungspumpe für Einleitungs-Zentralschmieranlagen mit Fett Die Motorpumpen Aggregate GSJB sind für die Versorgung von Verbrauchs-Zentralschmieranlagen entwickelt

Mehr

MZ 35. Reinigungszentrifuge. Eigenschaften:

MZ 35. Reinigungszentrifuge. Eigenschaften: MZ 35 Reinigungszentrifuge Eigenschaften: Ø Zum Reinigen von verschmutzten Flüssigkeiten wie z.b. Wasser, Abwasser, Emulsion, Schleif- und Schneidöle. Ø Sehr hoher Reinigungsgrad bis 1 µm Partikelgröße

Mehr

Produktbezeichnung Kreiselpumpe

Produktbezeichnung Kreiselpumpe Produktbezeichnung Kreiselpumpe Produktserie: PXA / PXK Originalmontageanleitung mit dazugehöriger Betriebsanleitung entsprechend EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Version 02 Impressum Seite 2 DE Impressum

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 15/1-4

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 15/1-4 Datenblatt: Wilo-Yonos PICO /- Kennlinien Δp-c (constant),,8, Rp,,,6,8, Rp ¼ Wilo-Yonos PICO p/kpa /-, /-, /- ~ V -, Rp, Rp ¼ Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI

Mehr

Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r. 81,8 % + Shell Tellus T 68

Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r. 81,8 % + Shell Tellus T 68 Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Förderstrom 125,01 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r Förderhöhe ohne Druckrohr- 28,95 m Fördermedium + Öl, Hochleistungs- Verlust

Mehr

Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer Fertigungsumgebung.

Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer Fertigungsumgebung. Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge BASIC LINE Druckluftmotoren von 200 W bis 1,2 kw Der preisgünstige Druckluftmotor mit robustem Graugussgehäuse für den Einsatz in unkritischer

Mehr

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse titel vgx.indd 1 21.09.2009 21:23:43 Uhr UNSERE ERFAHRUNG Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse aus CrNi-Stahl 1.4301, glatte Innenwandungen, hoher Wirkungsgrad, ein niedriger Geräuschpegel,

Mehr

Kolbenpumpen PPU, PHU

Kolbenpumpen PPU, PHU 1-0107-5-DE Kolbenpumpen PPU, PHU für Fett- und Öl-Progressivanlagen, pneumatisch oder hydraulisch betätigt Diese Kolbenpumpen sind jeweils mit zwei verschiedenen Fördermengenbereichen liefer bar. ie können

Mehr

Chemie Eintauchpumpe Typ ET

Chemie Eintauchpumpe Typ ET Chemie Eintauchpumpe Typ ET Technische Daten Fördermenge Q bis 100 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 120 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe H bis 25 m (1450 min -1 ) bis 55 m (2900 min -1 ) Eintauchtiefe bis 2000

Mehr

Spezifikation 98 R 92.4

Spezifikation 98 R 92.4 Spezifikation mehrstufige Kreiselpumpe in Mantelbauweise mit oddesse Tauchmotor Druckabgang mit integriertem Rückschlagventil Antrieb durch Drehstrom- oder Wechselstrom-Motoren minimale Wasserüberdeckung

Mehr

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF D a t a b o o k l e t DE water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz D a t a b o o k l e t Serie F Allgemeine Eigenschaften Hebe- und Transportgriff

Mehr

Schlüssel und Buchsen. Einfaches Anziehen und Lösen ohne Beschädigung der Mutter

Schlüssel und Buchsen. Einfaches Anziehen und Lösen ohne Beschädigung der Mutter Schlüssel und Buchsen Einfaches Anziehen und Lösen ohne Beschädigung der Mutter Feste Passung - kegeliger Lagersitz Der Innenring von Lagern mit kegeliger Bohrung wird stets mit fester Passung eingebaut.

Mehr

Damit die Lager noch länger laufen

Damit die Lager noch länger laufen Damit die Lager noch länger laufen SKF Radial-Wellendichtringe der Reihen HMS5 und HMSA10 Längere Gebrauchsdauer Verbesserte Dichtwirkung Hohe Beständigkeit gegenüber Schmierstoffen Einbaubeispiel Dichtungen

Mehr

ELEKTRO-HEIZLÜFTER EP

ELEKTRO-HEIZLÜFTER EP ELEKTRO-HEIZLÜFTER EP Mobile elektrische Heizlüfter zum Trocknen von feuchten Räumen und zum Heizen im Industrie- und Baustellen-Bereich. Heizleistung zwischen 1,5 und 15 kw Volumenströme 350-1100 m 3

Mehr

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min Werkstoffe / Materials Teile-Benennung / Description Pumpengehäuse Pump casing Laufrad Impeller Rotorwelle Shaft Deckel Cover Spritzring Deflector IMM 40-50 IMM 63-100 Aluminium / Stahl / GG Aluminium

Mehr

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610 CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 25, EN 733 (DIN 24255), API 6 CombiSump CombiSump ist die Lösung zur Förderung von geringviskosen Medien für Sumpf- und Behältereinbau.

Mehr

VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen

VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen VOGEL - Abwasserpumpen Baureihe KS, Kanalradpumpen Baureihe W, WTS, Freistrompumpen VOGEL - Kanalradpumpen, Baureihe KS Leistungsbereich: Fördermengen bis 500 m 3 /h (2200 USgpm) Förderhöhen bis 45 m (150

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min MS-20-310/n-HN MS-20-310-HN Bestellschlüssel MS-20-310/n-HN-412 Baureihe und Funktion Stationszahl Leer = 1 Station 2 = 2 Stationen 3

Mehr

ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl. wartungsfrei

ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl. wartungsfrei ELGES-Gelenkköpfe aus Edelstahl wartungsfrei 2 TPI 171 Schaeffler Gruppe Industrie Korrosionsbeständige ELGES-Gelenkköpfe Merkmale Wartungsfreie Gelenkköpfe aus Edelstahl bestehen aus einem Stangenkopf

Mehr

Uhthoff & Zarniko. Alpha 1 D

Uhthoff & Zarniko. Alpha 1 D Alpha 1 D Die Pumpen dienen der Förderung bzw. Mischung von verunreinigtem Wasser, dickem Schlamm, Schmutzwasser (Gesamtanteil der Trockenmasse max. 1 Masse%) aus Oberflächen- und tieferen Quel len von

Mehr

Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB

Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB Technische Daten Förderstrom Q bis 130 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 50 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe H bis 14 m (1450 min -1 ) bis 42 m (2900 min -1 ) Betriebstemperaturen

Mehr

Lowara. BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC KENNFELDER BEI 50 Hz

Lowara. BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC KENNFELDER BEI 50 Hz Umwälzpumpen Baureihen TCR, TCB-TCS, TC-FC, ETCR, ETC-EFC Einzel- und Doppelpumpen Naßläuferpumpen mit manuell einstellbaren Drehzahlstufen oder elektronisch geregelt 50 Hz BAUREIHEN TCR, TCB-TCS, TC-FC,

Mehr

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft Multi Eco-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Multi Eco-Pro KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet

Mehr

Katalog Vertikale Pumpen Serie T

Katalog Vertikale Pumpen Serie T Ausgabe vom 11/05/07 Katalog Vertikale Pumpen Serie T Beschreibung der Reihe Leistungsdiagramme T070 T200 T101 Anwendungen: Oberflächenbehandlung, Umpumpen, Umwälzung von Chemikalien, Kosmetik, Metallurgie.

Mehr

Hydraulikpumpen Mobilausführung T6CCZ. Denison Flügelzellen Konstantpumpen

Hydraulikpumpen Mobilausführung T6CCZ. Denison Flügelzellen Konstantpumpen Hydraulikpumpen Mobilausführung T6CCZ Denison Flügelzellen Konstantpumpen aerospace climate control electromechanical filtration fluid & gas handling hydraulics pneumatics process control sealing & shielding

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16 Datenblatt: Wilo-Stratos-D 5/1-16 Kennlinien Δp-c (constant) H/m 16 v 2 4 6 p-c 8m/s Wilo-Stratos-D 5/1-16 1~23 V - DN 5 + p/kpa 16 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß

Mehr

CRE-32, CRNE-32, Lenntech GRUNDFOS DATENHEFT. Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art 50/60 Hz

CRE-32, CRNE-32, Lenntech GRUNDFOS DATENHEFT. Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art 50/60 Hz Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENEFT CR-32, CRN-32, CRE-32, CRNE-32, Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art 5/6 z Leistungsbereich CR,

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETCB CC A10D B. Betriebsdaten. Ausführung. Angefragter Förderstrom 15,00 m³/h Angefragte Förderhöhe 15,00 m

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETCB CC A10D B. Betriebsdaten. Ausführung. Angefragter Förderstrom 15,00 m³/h Angefragte Förderhöhe 15,00 m Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Angefragte Fördermedium Wasser sauberes Wasser Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium

Mehr

Kunststoff-Block-Eintauchpumpe Typ ETLB

Kunststoff-Block-Eintauchpumpe Typ ETLB Kunststoff-Block-Eintauchpumpe Typ ETLB trockenlaufsicher Technische Daten Förderstrom bis 104 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 62 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe bis 18 m (1450 min -1 ) bis 36 m (2900 min -1

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min MS-18-310/n-HN MSO-18-310/n-HN MS-18-310-HN MSO-18-310-HN Bestellschlüssel MS-18-310/n-HN-412 Baureihe und Funktion Stationszahl Leer

Mehr

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft Multi Eco-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Multi Eco-Pro KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet

Mehr

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren System komponenten bilden ein

Mehr

Kunststoff Fertigschacht Abwasser

Kunststoff Fertigschacht Abwasser PAP Plug and Pump Kunststoff Fertigschacht Abwasser individuell anschlussfertig Standard bis Ø 1200 mm Einsatzgebiet Anschlussfertiger Pumpenschacht aus PE mit eingebauter Abwasser Tauchmotorpumpe Typ

Mehr

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus Hauswasserversorgung auf dem Hof oder im Garten Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 D-8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min Bestellschlüssel MC-20-510-HN-112 Baureihe und Funktion Variantenschlüssel* 441 = 12 V DC, 2 W, ohne Steckdose

Mehr