Die Cloud auf dem NAS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Cloud auf dem NAS"

Transkript

1 OPEN SOURCE Die Cloud auf dem NAS Dateien in der Cloud stets parat zu haben, das ist schon sehr praktisch. Wer Anbietern wie Dropbox oder Sugarsync jedoch nicht vertraut, der kann eine Cloud auch bei sich zu Hause einrichten. Das geht einfacher, als Sie denken. Inhalt Die Cloud auf dem NAS Installation auf einem NAS-Server Webserver aktivieren S Server installieren S. 104 Admin einrichten S. 104 Installation auf anderen NAS S ist eine Open-Source-Software, die ähnlich wie Dropbox Dateien auf einem Server speichert und zwischen mehreren PCs synchronisiert (kostenlos, cloud.org und auf ). Darüber hinaus verwaltet auch Termine, Kontakte und Aufgaben. Das Besondere an ist, dass Sie den Server selbst installieren und betreiben beispielsweise auf Ihrem NAS zu Hause. Ihre Daten liegen also in Ihrem Wohnzimmer, in Ihrer Abstellkammer oder in Ihrem Keller je nachdem eben, wo Ihr NAS-Server steht. Alternativ können Sie den -Server auch auf dem Webspace installieren, der zu Ihrer Webseite ge- Die Cloud auf dem NAS zu Hause: Zwei Häkchen bei Web Station aktivieren und MySQL aktivieren genügen, um mit der Installation des -Servers auf Ihrem NAS zu beginnen (Bild A) hört. Dann liegen Ihre Daten zwar nicht Wenn Sie weder ein NAS haben noch bei Ihnen zu Hause, aber immerhin eine Webseite, dann können Sie trotzdem verwenden: Mehrere noch in Deutschland. Einige Webhoster wie Domainfactory (www.df.eu) betreiben nämlich ausschliesslich Server, die ver mit Webspace sehr günstig zur Ver- Anbieter stellen einen -Ser- in Deutschland stehen. Natürlich haben fügung. Bei Owncube etwa erhalten Sie Sie auf Ihrem eigenen Webspace die für 1,50 Euro im Monat 25 GByte Speicherplatz und können sich das Land uneingeschränkte Kontrolle über die -Installation und über Ihre aussuchen, in dem Ihr Server stehen dort gespeicherten Daten. soll (www.owncube.com). Installation auf einer Website Setup-Datei hochladen S. 105 Setup durchführen S. 105 nutzen Im Browser S. 106 Mit Windows-Software S. 106 Android-App S. 107 ios-app S. 108 Profi-Tipps Zusätzliche Anwendungen hinzufügen S. 108 Upload-Grenze erhöhen S. 108 Zusätzliche Nutzer einrichten S. 109 Dateien zum Download anbieten S. 109 Kalender synchronisieren S. 109 Zusatz-Infos So geht s: -Server S. 103 So geht s: -Client einrichten S. 107 Software zu diesem Artikel S. 104 auf dem NAS installieren: Nachdem Sie im Paket-Zentrum eine neue Quelle hinzugefügt haben, finden Sie das Installationspaket für unter Community (Bild B) 102 Online PC 9/2013

2 OPEN SOURCE Einen kostenlosen -Server mit 1 GByte Speicherplatz gibt s bei Owndrive (www.owndrive.com). Auf den Endgeräten, zwischen denen Sie Daten synchronisieren wollen, installieren Sie den -Client. Ihn gibt es für die Betriebssysteme Windows, Mac OS, Android, ios und eine Reihe von Linux-Distributionen. Ohne -Client können sie zwar keine Dateien synchronisieren, Sie können aber immer noch auf die Daten zugreifen, die auf dem Server liegen: Das geht mit einem beliebigen Browser an jedem Ort der Welt. Installation auf einem NAS-Server Am Beispiel einer Diskstation von Synology erklären wir zuerst, wie Sie auf einem NAS installieren. Hinweise zur Installation auf NAS-Servern anderer Hersteller finden Sie auf der folgenden Seite. Dort beginnt dann auch der zweite Abschnitt Installation auf einer Website. Übrigens: Um auf dem NAS später sinnvoll nutzen zu können, sollte Ihr NAS über das Internet erreichbar sein. Dazu weisen Sie dem NAS eine feste IP-Adresse zu und legen ein Benutzerkonto für den Fernzugriff an. Webserver aktivieren Bereiten Sie zunächst Ihre Synology Diskstation Admin einrichten: Am Ende der Installation legen Sie einen Admin- Account an. Danach ist Ihr -Server sofort einsatzbereit (Bild C) vor, um darauf ei- nen Webserver laufen zu lassen. So geht s: Loggen Sie sich als Admin in die Verwaltungsoberfläche Ihres NAS ein. Klicken Sie dann auf Systemsteuerung, Webdienste. Rufen Sie Webanwendungen auf und setzen Sie je ein Häkchen vor Web Station aktivieren und vor MySQL aktivieren (Bild A). Wechseln Sie danach zu chen vor HTTPS-Verbindung für Webdienste aktivieren. Hinweis: Wenn Sie sich das nächste Mal an Ihrem NAS anmelden, meldet Ihr Browser, dass er dieser Verbindung nicht vertraut. Das liegt daran, dass die Diskstation nur über ein Zertifikat für die Adresse verfügt, aber nicht für Ihre private IP-Adresse. Der Browser bemerkt dies und HTTP-Dienst und setzen Sie ein Häk- zeigt deswegen die Warnung. So geht s: -Server Nach der Installation auf Ihrem NAS oder auf Ihrer Webseite greifen Sie per Windows-, Linux- und Mac-OS-Software, per Android- oder ios-app oder wie hier zu sehen per Browser auf Ihren -Server zu (kostenlos, und auf ). 1 Dateien Hier sehen Sie die Dateien auf Ihrem -Server Zusätzliche Anwendungen Weitere Funktionen wie den Kalender finden Sie in dieser Leiste. 2 3 Benutzername Hier gelangen Sie zu den erweiterten Einstellungen. 4 Gelöschte Dateien Der Papierkorb speichert Kopien der gelöschten Dateien. 5 5 Geteilt Dateien lassen sich auch zum Download anbieten. Online PC 9/2013 auf DVD 103

3 OPEN SOURCE Weil es sich hier um Ihr eigenes NAS handelt, können Sie in diesem Fall unbesorgt eine Ausnahmeregel festlegen. Klicken Sie in Firefox auf Ich kenne das Risiko. Ausnahmen hinzufügen. Bestätigen Sie mit Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen. -Server installieren Nun installieren Sie auf dem NAS. Dabei verwenden Sie ein fertiges -Paket für die Diskstation, das vom Synology-Fan Eric Gielans erstellt wurde (www.eg-blog.de). So geht s: Rufen Sie Paket-Zentrum auf und klicken Sie dort auf Einstellungen, Paketquellen, Hinzufügen. Tragen Sie ins Feld Name ein und darunter trum.de/packageupdate/getpacka ges.php. Klicken Sie zweimal auf OK und dann auf Aktualisieren. Wechseln Sie jetzt zu Community und klicken dann bei owncloud auf Installieren (Bild B). Der - Server wird heruntergeladen. Akzeptieren Sie anschliessend die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie im nächsten Dialog https aus, damit die Verbindungen zu Ihrer verschlüsselt werden. Klicken Sie noch zweimal auf Weiter und dann auf Übernehmen. Admin einrichten Rufen Sie nun Ihren neuen -Server auf und richten Sie einen Administrator ein. So geht s: Klicken Sie in der Verwaltungsoberfläche Ihres NAS-Servers auf das Startmenü oben links. Wählen Sie owncloud aus. Sie sehen das Login- Fenster Ihres - Servers in einem neuen Browser-Tab. Legen Sie einen neuen Administrator an und klicken Sie auf Installation Software zu diesem Artikel Programm Quelle Seite Alle CalDAV Sync Free Beta 1.7 (Android-App) https://play.google.com 109 CardDAV Sync Free Beta (Android-App) https://play.google.com 109 Filezilla (FTP-Client) Client (Windows-Client) 106 für Android (Android-App) 107 für ios (ios-app) https://itunes.apple.com/de 108 -Server komplett (Installations-Paket) Web-Installer (Installations-Script) abschliessen (Bild C). Anschliessend startet die -Oberfläche. Merken Sie sich die Adresse, die im Adressfeld Ihres Browsers steht. Mit dieser URL, etwa https://<ihrnas>/owncloud, erreichen Sie Ihren - Server direkt. Installation auf anderen NAS Programme finden Sie auf Heft-DVD in der Rubrik Open Source,. Setup-Datei hochladen: Laden Sie setup-owncloud.php auf Ihren Webspace. Dann rufen Sie die Datei im Browser auf und führen das Setup durch (Bild D) Die Installation von auf einer Diskstation ist am einfachsten. Für die meisten NAS-Server anderer Hersteller lassen sich Anleitungen im Internet finden, mit deren Hilfe sich per Telnet installieren lässt. Das erfordert jedoch einigen Aufwand und ist für Einsteiger nicht zu empfehlen. Falls es fertige und leicht zu installierende Pakete gibt, dann sind sie meist veraltet oder noch im Beta-Stadium. So verweist etwa Qnap auf ein QPKG-Paket, das nach einer Registrierung unter p= zu finden ist. Dieses Paket basiert aber auf Für ReadyNAS-Server von Netgear findet sich ebenfalls nur eine veraltete -App im Netgear-Marketplace (3,59 Euro, https://genie.netgear.com). Auf NAS-Servern von Buffalo lässt sich nach Aussage des Unternehmens gar nicht installieren. Eine Anfrage bei Western Digital wurde nicht beantwortet. Installation auf einer Website Einige Voraussetzungen muss das Hosting-Paket Ihres Webseiten-Anbieters erfüllen: Der -Server benötigt die Skriptsprache PHP und ei- 104 Online PC 9/2013

4 OPEN SOURCE ne Datenbank. Das bieten heute bereits auch viele günstige Webseiten. PHP muss mindestens in der Version 5.3 vorliegen. Bei den Datenbanken unterstützt sowohl SQLite und MySQL als auch PostgreSQL. Setup-Datei hochladen Die Installation von auf Ihrer Webseite erfolgt mit Hilfe einer PHP- Datei, die Sie per FTP hochladen. Die Web-Installer genannte PHP-Datei lädt dann alle für die Installation nötigen weiteren Komponenten, richtet sie ein und löscht sich anschliessend selbst. So geht s: Sie finden den Web-Installer auf Heft-DVD in der Ru brik Open Source, oder unter www. owncloud.org/install. Kopieren Sie die Datei setup-own Setup-Assistent: Hier sehen Sie den Web-Installer in einem Browserfenster. In wenigen Schritten richten Sie damit Ihren eigenen -Server auf Ihrem Webspace ein (Bild E) cloud.php in einen beliebigen Ordner. Starten Sie dann ein FTP-Programm wie Filezilla und laden Sie die cken, haben Sie hier eigentlich die Möglichkeit, das Unterverzeichnis zu Ausserdem können Sie an dieser Stelle die Datenbank ändern. Wenn Ihr Datei in das Hauptverzeichnis Ihrer ändern, in dem später Ihre Internetanbieter SQLite unterstützt, Webseite (kostenlos, Dateien ablegt. In der von uns getesteten dann wählen Sie diese Datenbank aus. ject.org und auf ) (Bild D). Version funktionierte dies je- SQLite kommt ohne einen Datenbank- doch nicht fehlerfrei. Wir haben den server aus. Für MySQL und PostgreSQL Setup durchführen Nun öffnen Sie die gerade hochgeladene PHP-Datei im Browser und führen Fehler an gemeldet und das Unternehmen hat eine Korrektur für die Version angekündigt. benötigen Sie zusätzliche Informationen wie Datenbanknutzer und -passwort. Klicken Sie danach auf Installation das Setup des - abschliessen, um Servers durch. So geht s: Öffnen Sie ein Browserfenster und rufen Sie die PHP-Datei auf. Der Pfad zu der Datei setzt sich aus dem Namen Ihrer Webseite und dem Dateinamen zusammen, also das Set up zu beenden. Anschliessend können Sie Own cloud sofort nutzen. Hinweis: Wenn Sie Probleme mit dem Web-Installer haben, dann finden Sie auf Heft-CD und -DVD auch das vollständige Installationspaket zum Beispiel für Own- neseite.de/setup-own cloud. cloud.php. Nun sehen Sie den Setup-Assistenten (Bild E). Klicken Sie auf Next und nutzen legen Sie den Namen des Ordners fest, in den installiert werden soll. Klicken Sie danach zweimal auf Next und legen Sie ein Administrator-Konto an. Wenn Sie Verschlüsselte Verbindung: Diesem Zertifikat können Sie vertrauen, weil es von Ihrer Nachdem Sie Ihren eigenen -Server eingerichtet haben, können Sie per Browser oder kostenloser Software etwa für Windows oder An droid auf Fortgeschritten kli- eigenen Webseite stammt, auf der Ihr -Server läuft (Bild F) darauf zugreifen. Online PC 9/2013 auf DVD 105

5 OPEN SOURCE Im Browser Mit einem Browser können Sie Dateien hoch- oder herunterladen, Termine anlegen und Ihre Kontakte verwalten. Generell bietet Ihnen der Zugriff per Browser die meisten Funktionen. So geht s: Rufen Sie die Adresse Ihres -Servers im Browser auf. Sie setzt sich aus der Adresse Ihres NAS- Servers oder Ihrer Webseite und dem Namen des Ordners zusammen, den Sie bei der Installation angelegt haben, also etwa cloud. Mit Windows-Software Der -Client für Windows funktioniert ähnlich wie Dropbox (kostenlos, und auf ). Bei der Installation legen Sie einen Ordner fest, der anschliessend automatisch mit Ihrem -Server synchronisiert wird. So können Sie etwa Dateien zwischen Ihrem PC zu Hause und dem im Büro abgleichen. So geht s: Starten Sie die Installation des -Clients mit einem Doppelklick auf die Datei owncloud setup.exe. Folgen Sie dem Assistenten und installieren Sie den Client auf Ihrem PC. Aktivieren Sie im Fenster Completing the owncloud Setup Wizard die Option Run owncloud und beenden Sie das Setup mit Finish. Der Verbindungsassistent öffnet sich. Geben Sie ins Feld Serveradresse den Pfad zu Ihrem -Server ein, also zum Beispiel seite.de/owncloud. Tragen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und setzen Sie dann darunter das Häkchen vor Erweiterte Einstellungen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche rechts neben Lokaler Ordner und legen Sie den Ordner fest, den Sie mit Ihrem -Server synchronisieren wollen. Klicken Sie auf Verbinde. Im nächsten Dialog informiert Sie darüber, dass das Zertifikat, das für die Verschlüsselung der Datenübertragung benötigt wird, selbstsigniert ist. Setzen Sie ein Häkchen vor Diesem Zertifikat trotzdem vertrauen und klicken Sie auf OK (Bild F). Einem selbstsignierten Zertifikat etwa bei Ihrer Online-Bank sollten Sie niemals Dreimal dieselben Daten: Links sehen Sie die Dateien im Windows-Explorer auf einem PC, links unten im Browser von einem beliebigen Ort im Internet aus und unten in der Android-App auf dem Smartphone (Bild G) 106 Online PC 9/2013

6 OPEN SOURCE vertrauen, aber hier ist es das Zertifikat Ihrer eigenen Webseite. Sie können cloud.android&fdpage=2 auf und klicken dort auf download apk. Öffnen es deswegen bestä- Sie als Nächstes den tigen. Download-Ordner und Anschliessend können Sie mit Öffne lokalen Ordner den Ordner auf Ihrer Festplatte öffnen, den Sie mit Ihrem -Server synchronisieren. Dateien, die Sie in diesen Ordner kopieren, lädt der -Client tippen Sie auf die heruntergeladene APK-Datei. Installieren Sie die App und starten Sie sie anschliessend. Tippen Sie bei Konto hinzufügen auf own Cloud und füllen Sie die Felder URL, Benutzername automatisch auf Ihren und Pass- -Server hoch. wort aus. Bestätigen Sie Unten rechts im System-Tray mit Verbinden. Die sehen Sie jetzt Zusätzliche Anwendungen hinzufügen: Wenn Sie wollen, dann verwalten Sie mit Frage, ob Sie dem Zertifi- ausserdem ein -Symbol. Ihrem -Server auch Ihre Lesezeichen (Bild H) kat vertrauen möchten, Wenn alle Dateien aktuell sind, erscheint es als grünes Symbol. Wenn gerade Dateien synchronisiert, ändert sich die Farbe in Blau. So geht s: Erlauben Sie auf Ihrem Android-Smartphone zunächst das Installieren von Apps aus unbekannten Quellen. Die Option findet sich je nach bejahen Sie mit OK. Es handelt sich ja wiederum um das Zertifikat von Ihrem eigenen - Server. Nun sehen Sie die auf Ihrem -Server Android-Version an unterschiedlichen gespeicherten Dateien Android-App Die -App für Android synchronisiert Ihre Dateien in gleicher Weise wie der Windows-Client (kostenlos, https://f-droid.org/repository/brow se/?fdid=com.owncloud.android&fdpa Stellen, zum Beispiel unter Eigenschaften, Anwendungen. Kopieren Sie dann entweder die App von Heft- CD oder -DVD auf eine SD-Karte, die Sie in Ihr Smartphone einlegen. Oder Sie rufen die Webseite https://f-droid. (Bild G). Tippen Sie auf eine Datei, um sie auf Ihr Smartphone herunterzuladen. Wenn Sie wollen, können Sie auch neue Ordner erstellen oder Dateien und Fotos hochladen auf Wunsch sogar alle mit dem Smartphone geschossenen ge=2 und auf ). org/repository/browse/?fdid=com.own neuen Fotos automatisch. So geht s: -Client einrichten Der -Client für Windows synchronisiert einen oder mehrere Ordner auf Ihrem PC mit Ihrem -Server (kostenlos, und auf ). 1 Serveradresse Geben Sie hier die Adresse Ihres -Servers ein Zugangsdaten Benutzername und Passwort haben Sie bei der Installation des -Servers festgelegt. 3 Lokaler Ordner Der Inhalt dieses Ordners wird automatisch mit Ihrem -Server synchronisiert. 3 Online PC 9/2013 auf DVD 107

7 OPEN SOURCE Hinweis: Wenn Sie lieber keine Apps aus unbekannten Quellen installieren wollen, dann finden Sie die -App für 79 Cent auch im Google Play Store. ios-app Auch für ios gibt es eine - App mit der Versionsnummer , mit der Sie auf die Dateien in Ihrem -Server zugreifen (0,89 Euro, https://itunes.apple.com/de/app/own cloud/id ). So geht s: Erwerben Sie die App im itunes-store und installieren Sie sie auf Ihrem ios-gerät. Starten Sie die App Dateien zum Download anbieten: Wenn Sie wollen, dann bieten Sie Freunden an, bestimmte Dateien von Ihrem -Server herunterzuladen (Bild J) anschliessend und geben Sie die Zugangsdaten ein. Bestätigen Sie auch hier die Meldung, dass die Authentizität der Webseite nicht sichergestellt werden kann, mit Ja. Dadurch aktivieren Sie die verschlüsselte Verbindung. Tippen Sie zuletzt auf Anmelden. Nun haben Sie Zugriff auf die in Ihrem -Server gespeicherten Dateien. ren Name gefettet angezeigt wird, sind standardmässig bereits aktiviert. Darunter sehen Sie Apps wie Bookmarks und Tasks, die Sie hinzufügen können. Wählen Sie zum Beispiel Bookmarks aus und klicken Sie auf Aktivieren (Bild H). Links in der Navigation erscheint dann das neue Symbol Lesezeichen, mit dem Sie Ihre Bookmarks verwalten. eine Grössenbegrenzung. Standardmässig dürfen die Dateien manchmal nicht grösser als 2 MByte sein. Diese Begrenzung stammt aber nicht von, sondern wird von Ihrem Hosting-Anbieter in seinen PHP-Einstellungen festgelegt. Bei manchen Anbietern können Sie diese Einstellungen ändern. Uploads mit zum Beispiel dem Windows-Client sind von diesen Begrenzungen übrigens nicht betroffen. Der Profi-Tipps Upload-Grenze erhöhen Wenn Sie wollen, dann können Sie auf Ihrem -Server auch Ihre Lesezeichen oder Aufgaben verwalten und zusätzliche Benutzer- Accounts für Freunde einrichten. Wenn Sie Dateien über die Browser- Oberfläche auf Ihren -Server hochladen, dann stossen Sie schnell an Client unterteilt Up- und Downloads in zehn MByte grosse Teile, sodass er abgebrochene Übertragungen auch wieder aufnehmen kann. So geht s auf der eigenen Webseite: Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche Ihrer Zusätzliche Anwendungen hinzufügen Ihren -Server können Sie mit Apps um zusätzliche Funktionen erweitern. So geht s: Öffnen Sie die Webseite auf und suchen Sie nach den PHP-Einstellungen. Klicken auf einen Eintrag, der meist PHP.INI erstellen oder ähnlich lautet. Ändern Sie dann in den PHP-Einstellungen den Oberfläche Ihres -Servers Wert für den Parameter upload_max_filesize im Browser und klicken Sie oben rechts auf Ihren Benutzernamen. Wählen Sie Apps aus. Sie sehen jetzt eine Spalte mit Apps, hier Anwendungen auf zum Beispiel 500M (Bild I). Setzen Sie ausserdem den Wert für post_max_size auf einen etwas höheren Wert, also zum Beispiel auf genannt. Upload-Grenze erhöhen: Die PHP-Einstellung upload_max_filesize bestimmt, 600M. Dieser Wert entspricht Apps wie Kalender wie gross Dateien maximal sein dürfen, die Sie mit dem Browser auf Ihren -Server der Dateigrösse plus oder der PDF Viewer, de- hochladen (Bild I) zusätzlichen Metainforma- 108 Online PC 9/2013

8 OPEN SOURCE tionen wie dem Header. Speichern Sie dann die neue php.ini. Wenn alles geklappt hat, können Sie anschliessend Dateien bis zu der von Ihnen bei upload_max_filesize festgelegten Grösse hochladen. Weitere Informationen finden Sie in Englisch unter der Adresse support/big-files. So geht s auf dem NAS: Auf einem NAS-Server müssen Sie ebenfalls die Einstellungen in der Datei php.ini bearbeiten, um grosse Dateien per Browser hochzuladen. Das geht in der Regel aber nur über eine Telnet-Verbindung direkt auf die Konsole Ihres NAS-Servers. Bei der Synology Diskstation beträgt die maximale Upload- Grösse über den Webbrowser standardmässig 512 MByte. Zusätzliche Nutzer einrichten Weitere Nutzer auf Ihrem - Server lassen sich leicht einrichten. So geht s: Loggen Sie sich in die Browser-Oberfläche Ihres -Servers ein und klicken Sie rechts oben auf Ihren Benutzernamen. Wählen Sie Benutzer aus und füllen Sie dann die Felder Loginname und Passwort aus. Belassen Sie die Einstellung im nächsten Feld auf Gruppen. Nur falls Sie dem neuen Benutzer Administratorrechte zugestehen wollen, klicken Sie auf Gruppen und setzen ein Häkchen vor admin. Erstellen Sie den neuen Benutzer mit Anlegen. Dateien zum Download anbieten CalDAV Sync Free Beta 1.7: Mit dem Zusatzprogramm synchronisieren Sie Ihren -Kalender mit Ihrem Android-Smartphone (Bild L) Quelle: Annemarie Böhmer Termine abgleichen: Sie können auf Ihren -Kalender mit dem Browser oder auch mit Ihrem Smartphone oder Tablet zugreifen (Bild K) Dateien auf Ihrem -Server können Sie auch anderen Personen zur Verfügung stellen. So geht s: Rufen Sie Ihren - Server mit dem Browser auf und klicken Sie links auf Dateien. Navigieren Sie in den Ordner, der die Datei enthält, und halten Sie den Mauszeiger darüber. Es erscheinen mehrere neue Menüpunkte. Klicken Sie auf Teilen. Wenn Sie andere -Nutzer angelegt haben, können Sie ihre Namen im Feld Teilen mit eingeben. Ansonsten markieren Sie Über einen Link freigeben. Geben Sie eine -Adresse bei Link per verschicken ein. Wenn Sie wollen, können Sie auch Passwortschutz und Setze ein Ablaufdatum aktivieren (Bild J). Klicken Sie zuletzt auf Senden, um dem Empfänger eine mit einem Link auf die Datei zu schicken. Kalender synchronisieren Wenn Sie mit dem Browser auf Ihren -Server zugreifen, dann können Sie dort problemlos Termine verwalten. Wenn Sie bereits an anderer Stelle Termine gespeichert haben, etwa bei Google, dann können Sie die Daten dort auch exportieren und in Ihren -Server importieren. Schwieriger ist es allerdings, wenn Sie den Kalender mit Ihrem Android- Smartphone oder -Tablet synchronisieren wollen (Bild K). verwendet den Standard CalDAV für Termine. Dieser eigentlich weit verbreitete Standard wird aber nicht von Android unterstützt. Sie benötigen eine Zusatz-App wie CalDAV Sync Free Beta 1.7 (kostenlos, https://play.google.com) (Bild L). Das Gleiche gilt, wenn Sie Kontakte über den Standard CardDAV synchronisieren wollen: Ohne Zusatz-App wie Card- DAV Sync Free Beta geht s nicht (kostenlos, https://play.google.com). Deutlich einfacher haben es ios- Nutzer: Apple unterstützt CalDAV und CardDAV. Eine Anleitung, wie Sie Ihren -Server mit einem iphone oder ipad synchronisieren, finden Sie in englischer Sprache unter owncloud.org/server/4.5/user_manual/ sync_ios.html. Andreas Th. Fischer Weitere Infos manual Benutzerhandbuch in englischer Sprache Online PC 9/2013 auf DVD 109

Die Cloud auf dem NAS

Die Cloud auf dem NAS Open Source Die Cloud auf dem NAS Dateien in der Cloud stets parat zu haben, das ist schon sehr praktisch. Wer Anbietern wie Dropbox oder Sugarsync jedoch nicht vertraut, der kann eine Cloud auch bei sich

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

Cloud-Computing im Handwerk: Praxis Qualifizierungsseminar für IT-Sicherheitsbotschafter

Cloud-Computing im Handwerk: Praxis Qualifizierungsseminar für IT-Sicherheitsbotschafter Cloud-Computing im Handwerk: Praxis Qualifizierungsseminar für IT-Sicherheitsbotschafter Wladyslaw Sojka 16.10.2013 Cloud-Computing Praxis Falk Gaentzsch 1 Praxisinhalt owncloud Übersicht Administration

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Drupal 8 manuell installieren

Drupal 8 manuell installieren Drupal 8 manuell installieren Version 1.0 Drupal 8 manuell installieren Um die aktuellste Version zu nutzen, muss Drupal manuell installiert werden. Dazu benötigst Du Zugriff auf Dein STRATO Hosting-Paket,

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Benutzerhandbuch Filecloud

Benutzerhandbuch Filecloud Filecloud Inhalte Allgemeine Informationen zur Filecloud...2 Erstellung der Filecloud über das ControlPanel...3 Anmeldung...5 Dateien hochladen / hinzufügen...5 Suche...6 Ordner erstellen...7 Umbenennen...7

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Die Exchange Server Synchronisation (EXS)

Mehr

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen Inhaltsverzeichnis Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Möglichkeit 1: Datenaustausch mit Ihrem Webbrowser (HTTPS):... 3 Disclaimer...

Mehr

Adminer: Installationsanleitung

Adminer: Installationsanleitung Adminer: Installationsanleitung phpmyadmin ist bei uns mit dem Kundenmenüpasswort geschützt. Wer einer dritten Person Zugriff auf die Datenbankverwaltung, aber nicht auf das Kundenmenü geben möchte, kann

Mehr

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013

Anleitung. Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 Anleitung Lesezugriff auf die App CHARLY Termine unter Android Stand: 18.10.2013 CHARLY Termine unter Android - Seite 2 Inhalt Inhalt Einleitung & Voraussetzungen 3 1. Installation und Konfiguration 4

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7 Wichtige Hinweise Zwei Komponenten Vivicom BlueVision besteht aus zwei Komponenten: Dem BlueVision Client auf Ihrem Gerät sowie dem Konferenzserver. Ihr Gerät kommuniziert dabei mit dem über die ausgehende

Mehr

Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM

Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM Hinweise: - Dies ist eine schrittweise Anleitung um auf den Server der Ag-Kim zuzugreifen. Hierbei können Dateien ähnlich wie bei Dropbox hoch-

Mehr

Installation WordPress

Installation WordPress Friedensstr. 15 06667 Weißenfels www.dose-consult.de E-Mai: info@dose-consult.de Fon: 03443 / 23 74 52 1. Installation von WordPress Zunächst bereiten Sie die Installation von WordPress vor, indem alle

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security Android entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security Android

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Willkommen bei Dropbox!

Willkommen bei Dropbox! Ihre ersten Schritte mit Dropbox 1 2 3 4 Sicherheit für Ihre Dateien Alles immer griffbereit Versand großer Dateien Gemeinsame Bearbeitung von Dateien Willkommen bei Dropbox! 1 Sicherheit für Ihre Dateien

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN Diese Anleitung beschreibt Ihnen Schritt für Schritt die Einrichtung eines Fernzugriffs per VPN-Tunnel anhand einer AVM FritzBox. Sofern Ihnen ein anderer Router

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Online lesen ACHTUNG: Falls du ein mobiles Endgerät oder einen Computer benutzen möchtest, um etwas offline (d.h. ohne Internetverbindung) zu lesen, dann

Mehr

Wordpress installieren

Wordpress installieren Wordpress installieren auf Ihrem Webhosting 2016 Jörg Rothhardt, Schrakauer Str.22, 03205 Calau 1. Ausgabe - internetmarketingstart.de WordPress installieren... 3 Die einfache Installation von WordPress...

Mehr

Features. Zugriffsmöglichkeiten

Features. Zugriffsmöglichkeiten widataspace Kurzanleitung Firmensitz: Ruckergasse 30-32, 1120 Wien Tel. +43 (1) 8120544-0 Fax DW -900 www.widder.at Service Center HTC: Gutheil-Schoder-Gasse 8-12, 1102 Wien support@widder.at Tel. +43

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

owncloud Team IT Medizinische Universität Graz 27.11.2015

owncloud Team IT Medizinische Universität Graz 27.11.2015 Team IT Medizinische Universität Graz 27.11.2015 Inhalt Allgemeines zu owncloud...2 Einstieg in die owncloud...2 Navigationsmenü...2 Menüpunkt Dateien...3 Menüpunkt Galerie...5 Menüpunkt News...6 Menüpunkt

Mehr

Bank X Mobile Benutzerhandbuch

Bank X Mobile Benutzerhandbuch Bank X Mobile Benutzerhandbuch Installation: 1. Speichern Sie die beiden Anhänge aus der Mail auf dem Schreibtisch. 2. Entpacken Sie die Datei BankXMobile.zip mit einem Doppelklick. 3. Starten Sie itunes

Mehr

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert.

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Ab sofort ist es noch einfacher Fotos von Ihrem Smartphone direkt zum Projekt zu speichern. Das folgende Schema

Mehr

FAQ: Digitale Produkte

FAQ: Digitale Produkte FAQ: Digitale Produkte Allgemein Für welche Geräte bietet der Berliner KURIER digitale Anwendungen? Der Berliner KURIER hat Apps für ios ipad und Android. Ausserdem gibt es ein Web-E-Paper, dass sich mit

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

Homepageerstellung mit WordPress

Homepageerstellung mit WordPress Homepageerstellung mit WordPress Eine kurze Einführung in die Installation und Einrichtung von WordPress als Homepage-System. Inhalt 1.WordPress installieren... 2 1.1Download... 2 1.2lokal... 2 1.2.1 lokaler

Mehr

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Obwohl nicht explizit gekennzeichnet, sind alle MAGIX Produkte mit einer 15 im Namen, sowie MAGIX Video Pro X 1.5, Filme auf DVD 8 und Fotos auf CD

Mehr

Anleitung für Zugriff auf den LEM-FTP-Server

Anleitung für Zugriff auf den LEM-FTP-Server Anleitung für Zugriff auf den LEM-FTP-Server Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, Zugang zum FTP-Server des Laboratoriums für Elektronenmikroskopie der Universität Karlsruhe (TH) zu bekommen. Sie werden

Mehr

WordPress lokal mit Xaamp installieren

WordPress lokal mit Xaamp installieren WordPress lokal mit Xaamp installieren Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil der WordPress Serie, in diesem Teil geht es um die Lokale Installation von WordPress mithilfe von Xaamp. Kurz und knapp

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

KSN-OUTLOOK-BASICS. November 2008. Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client. Lokale Mailclients konfigurieren

KSN-OUTLOOK-BASICS. November 2008. Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client. Lokale Mailclients konfigurieren Seite1 KSN-OUTLOOK-BASICS Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client Lokale Mailclients konfigurieren WebMail bezeichnet eine Methode E-Mail direkt mit dem Web-Browser nach Eingabe von Benutzername und Kennwort

Mehr

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29)

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm

Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm Installationsanleitung kabelsafe storage unter Verwendung des kostenlos unter verschiedenen Betriebssystemplattformen (Windows, Apple

Mehr

Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive

Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive Allgemeine Fragen Was ist Professional OfficeDrive? Professional OfficeDrive ist ein Filesharing System. Mit Professional OfficeDrive kann ein Unternehmen

Mehr

[ DROPBOX PER USB-STICK NUTZEEN ]

[ DROPBOX PER USB-STICK NUTZEEN ] [ DROPBOX PER USB-STICK NUTZEEN ] Inhalt Einleitung... 3 Was ist Dropbox eigentlich... 4 Wo bekomme ich die Software her?... 4 Installieren der Software auf dem USB-Stick... 5 In eigner Sache... 14 Dropbox

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Die BIM Explorer Dokumentation

Die BIM Explorer Dokumentation Die BIM Explorer Dokumentation Wie erstelle ich ein BIMx-Modell?... 2 Wie kann ich ein BIMx-Modell weitergeben?... 3 BIMx-Modell»Sichern als.bimx-datei«... 3 BIMx-Modell»Mit der BIMx Community teilen«...

Mehr

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Ansprechpartner ITS: Volker Huthwelker Tel: +49 561 804 2507 Holger Kornhäusner 1 Herunterladen der Installationspakete Zur Nutzung des

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

Pydio - Installation für mobile Endgeräte

Pydio - Installation für mobile Endgeräte Pydio - Installation für mobile Endgeräte Pydio Pydio ist eine Open-Source Software für die Speicherung und den Zugriff von Daten auf einem eigenen Server. Dieser Dienst ist Ihre persönliche Cloud (vergleichbar

Mehr

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Seite 1/6 AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Datenbank-Servers und der Dokumentenablage Bei der vorliegenden Anwendung handelt es sich um eine Client-Server-Anwendung, d.h. die Software wird

Mehr

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Vorgehensweise zur Nutzung von Advoware und der Diktierapp Dictate + Connect... 4 Anlegen des Sicherheitspassworts in Advoware... 4

Mehr

Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer

Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer 1. Vorwort Unser KK-NetServer ist einer der modernsten und sichersten Daten-Server mit verschiedenen Nutzungsrechten. Er dient in erster Linie zur Bereitstellung

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 1. Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihren PC installieren können, benötigen Sie:

Mehr

Anleitung für Zugriff auf Hosted Zarafa

Anleitung für Zugriff auf Hosted Zarafa Seite 1 / 13 Anleitung für Zugriff auf Hosted Zarafa Hosted Zarafa c/o Phinex Informatik AG Parkweg 35 4051 Basel Mail: Web: info@phinex.ch www.phinex.ch Seite 2 / 13 Inhaltsverzeichnis Domainangaben...

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird

Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows XP (Service Pack 2) mit der Mozilla Suite Version 1.7.7. Bitte beachten Sie, dass andere Betriebssystem- und

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop

So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop So kaufen Sie ebooks über unseren Online-Shop In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer ebooks sind durch ein technisches Verfahren gegen unerlaubte

Mehr

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox Bitte beachten: Der im folgenden beschriebene Provider "www.cwcity.de" dient lediglich als Beispiel. Cwcity.de blendet recht häufig

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Installation & Setup

Installation & Setup enlogic:show Digital Signage System Quickstart Guide Installation & Setup Alle genannten Marken und Warenzeichen, die nicht Eigentum der All-Dynamics Software GmbH sind, gehören ihren jeweiligen Eigentümern

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3 Einführung: Unser Produkt «Hosted Drive» basiert auf der Cloud-Software OwnCloud. Mit OwnCloud stehen dem Benutzer unzählige Möglichkeiten offen, die Cloud Speichertechnik zu verwenden. Deshalb haben wir

Mehr

Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren

Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren Handbuch zum Verschlüsselungsverfahren (PGP). Auf der Homepage www.pgp.com können Sie sich die entsprechende PGP Software auf den Computer herunterladen, mit dem Sie in der Regel Ihre E-Mails empfangen.

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergereicht werden.

Mehr

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Inhaltsverzeichnis 1. Migration des Datenfernsicherungskontos... 2 2. Konto einrichten bei SecureSafe... 4 2.1. Bestehendes SecureSafe Konto... 7 3. Datensicherung

Mehr

Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc).

Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc). Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc). Systemvoraussetzungen - PC mit permanenter Internetverbindung - Installiertes, lauffähriges SaleLite in einer Version

Mehr

1. Einleitung Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen Einstellungen P.A.P.A... 4

1. Einleitung Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen Einstellungen P.A.P.A... 4 P.A.P.A. die kaufmännische Softwarelösung Systembeschreibung Cloud-Daten Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Vorgehensweise Dropbox - Dropbox herunterladen... 3 3. Einstellungen P.A.P.A.... 4 Es gelten ausschließlich

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Der transfer.net Speed Guide zeigt Ihnen in 12 kurzen Schritten anschaulich alles Wichtige vom Erwerb und Registrierung bis zur allgemeinen Nutzung von transfer.net. Es

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

http://www.hoststar.ch

http://www.hoststar.ch Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage Im Internet finden Sie viele Anbieter, die Ihnen rasch und zuverlässig einen Webhost für die eigene Homepage einrichten. Je nach Speicherplatz und Technologie (E-Mail,

Mehr

2004 Neuberger & Hughes GmbH

2004 Neuberger & Hughes GmbH 2004 Neuberger & Hughes GmbH A: Quickinstall exchange4linux Server mit Outlook XP(TM) mit Mail über e4l (MAPI) (dies ist der beste Weg um exchange4linux mit Outlook zu nutzen) B: Quickinstall exchange4linux

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06 Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 2003 Basiskurs Windows-Musterlösung Version 3 Stand: 19.12.06 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium Baden-Württemberg

Mehr

Benutzerhandbuch für Plesk 11 WEBPACK. Benutzerhandbuch

Benutzerhandbuch für Plesk 11 WEBPACK. Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für Plesk 11 WEBPACK Benutzerhandbuch 1 Inhalt: 1. Einleitung.3 2. E-Mail-Adresse erstellen. 5 3. Domain-Alias erstellen 6 4. FTP-Account erstellen.7 5. Subdomain erstellen..8 6. Datenbank

Mehr

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis... 1 1 Eigener lokaler Webserver... 2 1.1 Download der Installationsdatei... 2 1.2 Installation auf externer Festplatte... 2 1.3 Dienste starten... 5 1.4 Webserver

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen Microsoft Outlook 1 Nutzung der Groupware mit Microsoft Outlook 1.1 Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren 4 1.2 Outlook - Elemente freigeben 11 1.3 Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung Willkommen bei der Ersteinrichtung von FritzCall.CoCPit Damit Sie unseren FritzCall-Dienst nutzen können, müssen Sie sich die aktuelle Version unserer FritzCall.CoCPit-App

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr