MyMediNet: das erste Online-Portal für Patienten-Infotainment in Klinik und Krankenhaus

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MyMediNet: das erste Online-Portal für Patienten-Infotainment in Klinik und Krankenhaus"

Transkript

1 MyMediNet: das erste Online-Portal für Patienten-Infotainment in Klinik und Krankenhaus

2 Wie wird der technologische Fortschritt Ihre Entscheidung beeinflussen? Internet Demographie Voice-Over-IP Cloud-Computing WLAN Social Communities Silver Surfer Komfort IP-TV mündige Patienten Software als Service Facebook Patientenakte E-Health Myxxx Apps Interaktiv Selbstbeteiligung In was muss ich heute investieren, um morgen noch aktuell zu sein? Wissen Sie was die Technik in 5 Jahren können muss? Was kann Patienten als Komfortelement begeistern? Welche Rolle spielen moderne Medien im Leben meiner Patienten? Wie können neue Technologien Ihre Arbeitsprozesse effizienter machen?

3 Neue Technologie nutzen. Mit Cloud-Computing im Krankenhaus. Definition Cloud-Computing: Ein Teil der IT-Landschaft (in diesem Zusammenhang etwa Hardware wie Rechenzentrum, Datenspeicher sowie Software) wird auf Nutzerseite nicht mehr selbst betrieben oder örtlich bereitgestellt, sondern als Dienst gemietet, der meist geografisch fern angesiedelt ist. Die Anwendungen und Daten befinden sich dann nicht mehr auf dem lokalen Rechner oder im Firmenrechenzentrum, sondern in der Wolke (engl. cloud ). [Q: wikipedia]

4 Online Portal MyMediNet. Neuer Komfort und schlanke Prozesse durch Cloud-Computing. Zukunftssicheres System Auch morgen noch aktuell durch neue Apps Kostenfreie System-Updates Komfortable Administration Multimedia-Geräte online verwalten Ohne Wartungsverträge Maximale Individualität Komfort erweitern per App-Download Eigene App-Entwicklungen einbringen Maximales Entertainment Blockbuster, Bücher, Zeitschriften Ohne Bereitstellungskosten

5 Cloud-Computing und Software als Service. Mit MyMediNet von BEWATEC. Datenverkehr zwischen Endgeräten und Proxy Server Datenverkehr zwischen Proxy Server und MyMediNet Internet Krankenhaus Datenverkehr zwischen PC Arbeitsplatz und MyMediNet MyMediNet https://mymedinet.bewatec.de MyMediNet Proxy (VM) Entertainment-MASTER MyMediNet (VM) Internetverbindung Sicherheitsprüfung PC Arbeitsplatz Endgeräte BEWATEC Content: Mediathek und Application-Store in MyMediNet Ständig aktualisiert mit neuen Medien und Apps kostenfreies Update der Software Bidirektionale Sicherheit bei Hardware und Software Online Administration vom PC Arbeitsplatz mit freiem Zugang auf MyMediNet Proxy Server holt Daten aus MyMediNet für Endgeräte Konfiguration Separater VoD-Server optimiert Nutzung des Contents Kosten entstehen erst, wenn am Endgerät der Content gekauft wird

6 Besseres Patienten-Infotainment. In 4 individuellen Bausteinen. MyMediNet Online-Portal Schlanke Prozesse: Software als Service Großes Kino ohne Bereitstellungskosten Individuelle Ausstattung der Geräte per App Eigene Apps erstellen Keine Kosten bei Anschaffung, Betrieb, Update Online Geräte verwalten Datensicherheit durch bidirektionale Verschlüsselung Filme, Hörbücher, Musik, Zeitschriften In Kooperation mit dem Who-is-Who der Branche Kosten erst ab Kauf durch Patienten Spiele Sprachen Raumsteuerung Menü bestellen Internet Browser KIS Klinikeigene Inhalte herausstellen Eigennutzung oder Vermarktung Upload in Application- Store möglich

7 Komfortabel Geräte managen. Und Kosten in Luft auflösen. BEWATEC-Management-System (BMS) Einfaches managen der Geräte über die Cloud. Zentral, einzeln oder als Gruppe Ohne Wartungsvertrag Was macht das BMS so einmalig? Keine Kosten für Anschaffung, Wartung und Update der Betriebssoftware Unabhängig sein von langfristigen Wartungsverträgen mit ungewissen Folgekosten Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter von aufwendiger Einzelkonfiguration und -wartung

8 Zeit sparen. Vom PC aus alle Terminals so einstellen wie Sie es wollen. Identifikation durch Login im Web Konfigurationsverwaltung (Netz, Ton, Bild, etc.) Softwaremanagement ( Gruppierung, Anwendungsprogramme, etc.)

9 Hohe Sicherheitsstandards. Durch mehrstufige Maßnahmen vorhanden. Datenaustausch zwischen MyMediNet und Krankenhaus ist gesichert durch bidirektionale Verschlüsselung bei Hardware und Software. Die Sicherung der Patientendaten am Bett kann durch die Nutzung von RFID-Scannern für das Pflegepersonal an den Ausgabegeräten unterstützt werden. Die Sicherung der persönlichen Abrechnungsdaten des Patienten erfolgt durch die Nutzung von Chipkarten für die Geräte.

10 Individuelle Konfiguration aller Endgeräte. Per Mausklick. MyMediNet Konfiguration der Abteilungen im BMS über PC Proxy fragt nach neuen Konfigurationen MyMediNet Proxy (VM) Kinderstation Orthopädie Chirurgie PC Arbeitsplatz Anpassung der Konfigurationsdaten an unterschiedliche Nutzerprofile Speicherung der verschiedenen Konfigurationsprofile im MyMediNet Zuweisung in Gruppen oder einzelnen Geräten Proxy fragt alle 5 Minuten nach neuen Konfigurationsdaten Verteilung durch Proxy: keine direkte Verbindung von Geräten zu MyMediNet für geringen Datenverkehr IP-Geräte fragen alle 5 Minuten nach neuen Konfigurationsdaten im Proxy Server

11 Kostenfreie Updates der Betriebssoftware. Statt teurem Wartungsvertrag. MyMediNet Proxy (VM) Endgerät MyMediNet Proxy fragt nach neuen Konfigurationen Update Update Update Updates der Betriebs-Software werden kostenlos bereit gestellt Proxy fragt alle 5 Minuten nach neuen Konfigurationsdaten Verteilung durch Proxy: keine direkte Verbindung von Geräten zu MyMediNet für geringen Datenverkehr IP-Geräte fragen alle 5 Minuten nach neuen Updates im Proxy Server

12 Ihre Patienten sind schon in der Cloud. Kennen Sie den Silver Surfer? Welches sind die drei am häufigsten gesuchten Themen im Bereich Informationssuche? Shopping, Gesundheit, Reisen (www.destatis.de/datenreport 2011) Wie viel Prozent der Bevölkerung zwischen 45 und 65 nutzt das Internet? 68 % (Q: BITKOM, 2011) Wie viel Prozent der > 65-jährigen sind im Internet? 24 % (Q: BITKOM, 2011) Wie viel Prozent der > 65-jährigen mit Internetzugang gehen mind. 1x pro Tag ins Netz? 60 % (stat. Bundesamt ) Wie viel der > 65-jährigen Nutzer geben an regelmäßig Musik, Filme, Spiele downzuloaden? 25 % (www.destatis.de/datenreport 2011)

13 Aktuelle Filme, Zeitschriften, Musik, Hörbücher. Ohne Bereitstellungskosten. BEWATEC-Entertainment-System (BES) Multimediale Inhalte für Patienten Zum Kauf On-Demand in unserer Mediathek App Filme, Hörbücher, Musik, Zeitschriften Was macht das BES so besonders? Keine Bereitstellungskosten. Patient zahlt ausschließlich bei Konsum Blockbuster. Größte Auswahl in der Branche. Laufend neu von unseren Partnern (Disney, Universal, Paramount, Sony, ) Attraktiv im Preis: 4,90 /Tag für Ihre Patienten. Und Sie verdienen mit!

14 Spannung und Entspannung. Durch die besten Filme aller Zeiten. Ab durch die Hecke Beim ersten Mal Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei Brother, Where Art Thou? Eine Mississippi-Odysee Cars Catch me if you can - Mein Leben auf der Flucht Coraline Crazy Heart Darjeeling Limited Das große Krabbeln Das Leben des Brian Das Tagebuch der Anne Frank Das Vermächtnis der Tempelritter Date Night - Gangster für eine Nacht Der Andere Der Duft der Frauen Der fantastische Mr. Fox Der fremde SohnDer gestiefelte Kater Der König der Löwen Der Pate 1 Der Pate 2 Der Pate 3 Der Prinz von Ägypten Der talentierte Mr. Ripley Der Teufel trägt Prada Die Angst kommt in Wellen Die Bourne Verschwörung Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia Die fast vergessene Welt Die Monster AG - (Monsters, Inc.) Die Mumie Die Mumie kehrt zurück Die Simpsons - Der Film Die Stiefbrüder Die Tiefseetaucher Die Truman Show Die Unglaublichen District 9 Drumline Duplicity - Gemeinsame Geheimsache Easy Rider Ein süßer Fratz Eine unmoralische Ehefrau Erin Brockovich Fight Club Findet Nemo Fluch der Karibik 1 Fluch der Karibik 2 Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt Fluch der Karibik 4 - Fremde Gezeiten Flutsch und weg Forrest Gump Girls Godzilla Good Morning, Vietnam Green Zone Haben Sie das von den Morgans gehört? Hancock Hellboy Hot Shots! - Die Mutter aller Filme I, Robot Ice Age 1 Ice Age 2 - Jetzt taut s Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los Independence Day Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels Indiana Jones und der letzte Kreuzzug James Bond Casino Royale Jerry Maguire - Spiel des Lebens Julie & Julia Jurassic Park Kick-Ass King Kong Knight and Day Kramer gegen Kramer Krieg der Welten Kung Fu Panda 1 Kung Fu Panda 2 Leg dich nicht mit Zohan an Madagascar 1 Madagascar 2 Marley & Ich Mary Poppins Matilda Max Payne Meine Braut, ihr Vater und ich Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich Men in Black 1 Men in Black 2 Michael Jackson s This Is It Mission: Impossible 1 Mission: Impossible 2 Mission: Impossible 3 Mr. Poppers Pinguine Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen My Girl - Meine erste Liebe Nachts im Museum 1 Nachts im Museum 2 Notting Hill Old Dogs - Daddy oder Deal Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen Panic Room Papillon Pearl Harbor Percy Jackson - Diebe im Olymp Peter Pans heitere Abenteuer Pinocchio Planet der Affen Plötzlich Prinzessin 2 Plötzlich Prinzessin! Pretty Woman Prince of Persia - Der Sand der Zeit Public Enemies Radio Rock Revolution Ratatouille Ray Real Steel - Stahlharte Gegner Rendezvous mit Joe Black Road to Perdition Robin Hood (2010) Director's Cut Rosemaries Baby Sabrina Salt Saturday Night Fever Schlaflos in Seattle Shrek 1 - Der tollkühne Held Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück Shrek der Dritte Sin City Sinbad - Der Herr der sieben Meere Sister Act - Eine himmlische Karriere Snatch - Schweine und Diamanten Speed Spider-Man 1 Spider-Man 2 Spider-Man 3 Spy Kids State of Play - Stand der Dinge Stepfather Stirb Langsam 1 Stirb Langsam 2 Stirb Langsam 3 - Jetzt erst recht Stirb Langsam 4.0 Stuart Little Sunshine Superbad Surrogates - Mein zweites Ich Susi und Strolch Taxi Driver Thank You For Smoking The Big Lebowski The Bourne Ultimatum The Da Vinci Code - Sakrileg The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten The International The Kids Are All Right The Rock - Fels der Entscheidung Thelma & Louise Toy Story Toy Story 2 Transformers 1 Transformers 2 - Die Rache TRON - Legacy Unstoppable - Ausser Kontrolle Untraceable Vanilla Sky Vorbilder?! Wall Street - Geld schläft nicht Wayne's World 1 Wayne's World 2 Was ist mit Bob? X-Men - Origins Wolverine Zeit der Zärtlichkeit Zeiten des Aufrurs Zoolander

15 Multimedialer Komfort. Patienten kaufen in Ihrer Online-Mediathek ein. Übersicht: Kategorien und TOP 20 Empfehlungen Vorschau: Trailer, Text und Preisinformation Suchmaske: Experten-Suchmodus

16 Erweitern Sie die Funktionalität Ihrer Geräte. Heute und morgen. BEWATEC-Application-Store (BAS): Der Application-Store bietet Ihnen eine stetig wachsende Anzahl verschiedenster Apps. Zugriff über PC-Arbeitsplatz. Bezahlung per Rechnung. Sofortige Bereitstellung im BMS Was macht den BAS so vorteilhaft für Sie? Zukunftssicher: Funktionen der Geräte erweitern. Heute und morgen up-to-date sein. Einfache Bedienung: so wie sie es von Ihrem Smartphone gewohnt sind. Eigene Apps vermarkten, Zusatzeinnahmen generieren und die Marke stärken.

17 Ihre Anwendungen. Aus dem stetig wachsenden Application-Store wählen. Entertainment: Spiele Video-On-Demand (s. Mediathek) Internet Browser Kommunikation: Versch. Landessprachen (zz. 14) anbieten Raumsteuerung (Licht, Klima, Rollos, ) Schwesternruf VoIP-Telefonie, Skype Video Telefonie Information: Patienten Aufklärung, prä- und postoperativ Klinikeigene Informationen und Filme Zugriff auf elektronische Patientenakte (KIS) Therapiepläne Menüauswahl und viele mehr...

18 Patienten begeistern. Spielend einfach Ihre eigene Anwendung anbieten. BEWATEC-Development-Tool (BDT) Selbständige Entwicklung von Applikationen Abschließende Prüfung durch BEWATEC und Bereitstellung im Application-Store (BAS) Basis C Programmiersprache Eclipse Entwicklungsebene mit virtuellem Linux Betriebssystem Was macht das BDT so vorteilhaft für Sie? Innovativen Komfort: mit der eigenen App begeistern Sie Ihre Patienten Wir übernehmen auf Wunsch die Programmierung Sie vermarkten Ihre App im Store, wenn Sie wollen

19 Einfach zur eigenen App. Wir helfen bei Zertifizierung und Vertrieb. PC mit BDT, Entwicklungs-Terminal MyMediNet Proxy (VM) Endgerät MyMediNet Getestet Freigegeben Freigabe für Partner ALLE Partner entwickelt eigene App für Einsatz auf BEWATEC Terminals Test und Zertifizierung durch BEWATEC Festlegung der Verwendung durch Partner Exklusive Verwendung Vertrieb über Application-Store

20 Besser im System. Weil s einfach besser wird wenn alles passt.

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline)

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Beginnen wir mit einigen Fragen zum Thema Medien. Es gibt ja heute viele Geräte, die man nutzt, andere, die nur vorhanden sind. Jetzt geht es um die tatsächliche

Mehr

Cloud-Computing die unbekannte Wolke im Internet. Produktiver arbeiten!

Cloud-Computing die unbekannte Wolke im Internet. Produktiver arbeiten! Cloud-Computing Produktiver arbeiten RagTime.de Sales GmbH - Mac at Camp / 1 Friedrich Eul Samstag, 08. Juli 2011 RagTime.de Sales GmbH - Mac at Canp / 2 * Was bedeutet Cloud Computing? * Apple bringt

Mehr

Stefan Kusiek BFW-Leipzig

Stefan Kusiek BFW-Leipzig Stefan Kusiek BFW-Leipzig Schnellere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (Rechner, Server, ) Cluster Preiswerter????? Mindestgröße Installation Konfiguration Wartung

Mehr

Das Online Portal MyMediNet. Patienten begeistern. Prozesse verbessern.

Das Online Portal MyMediNet. Patienten begeistern. Prozesse verbessern. Das Online Portal MyMediNet. Patienten begeistern. Prozesse verbessern. Entdecken Sie das Krankenhaus Portal der Zukunft! Für zufriedenere Patienten, weniger Kosten und mehr Effizienz in allen Prozessen.

Mehr

Der Betrieb einer privaten Cloud der RNR AG

Der Betrieb einer privaten Cloud der RNR AG Der Betrieb einer privaten Cloud der RNR AG Einführung von Zentralarchiv und Langzeitarchiv in der RNR AG Referent: Dipl.-Ing. Christian Lesching Leiter IT der RNR AG Folie 1 Inhalt Vorstellung des RNR

Mehr

Zum Vergleich der Video-on-Demand-Anbieter: Diese Filme und Serien gibt es bei folgenden Online-Videotheken (Stand: 22.9.2014)

Zum Vergleich der Video-on-Demand-Anbieter: Diese Filme und Serien gibt es bei folgenden Online-Videotheken (Stand: 22.9.2014) Zum Vergleich der -on-demand-anbieter: Diese Filme und Serien gibt es bei folgenden Online-theken (Stand: 22.9.2014) Top 20 Filme Deutschland 2013 (Quelle: Insidekino.com) Fack Ju Göhte! HD - gegen HD

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich Bremen, 13. Juni 2007 IGEL Technology bietet ab sofort sein aktuelles Microsoft

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Willkommen im Testsieger-Netz.

Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Willkommen im Testsieger-Netz. Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Vodafone TV. Vodafone TV die Unterhaltungszentrale der neusten Generation: HD Top-Bildqualität Riesige Free- und Pay-TV-Auswahl Tausende Filme und Serien

Mehr

Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken

Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken Arbeitskreis EDV Büro 2.0 Neue Technologien - Möglichkeiten und Risiken Erfahrungen mit dem Arbeiten in der Wolke Anwender berichten aus der Praxis Ihre Referenten: Christian Kruse, Steuerberater, Westerstede

Mehr

FÜR UNTERNEHMEN 50% TELEFONKOSTEN SPAREN 5 SCHRITTE. Zum Reduzieren der Telefonkosten

FÜR UNTERNEHMEN 50% TELEFONKOSTEN SPAREN 5 SCHRITTE. Zum Reduzieren der Telefonkosten SOFORT-SPAR ANLEITUNG ANLEITUNG DER REVENTIX GMBH FÜR UNTERNEHMEN 50% TELEFONKOSTEN SPAREN 5 SCHRITTE Zum Reduzieren der Telefonkosten SOFORT - SPAR - ANLEITUNG SOFORT-SPAR-ANLEITUNG Wie Sie in wenigen

Mehr

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles.

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles. Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen Es begrüßt Sie Heino Bütow E-Mail: heino.buetow@satelles.de Das Internet der Dinge baut eine Brücke zwischen der realen Welt der

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services immer und überall WAS IST QSC - tengo? QSC -tengo ist ein Cloud Service mit allem, was Sie sich wünschen: Ein virtueller Arbeitsplatz aus

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Der digitale Nachlass (noch) ein Waisenkind

Der digitale Nachlass (noch) ein Waisenkind Der digitale Nachlass (noch) ein Waisenkind Vortrag am 11.10.2011 Alexander Knauss Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Unser Online-Alltag Unsere (nahe) Online-Zukunft Cloud-Computing:

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Apps am Smartphone Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was sind Apps Woher bekomme ich Apps Sind Apps kostenlos Wie sicher sind Apps Wie funktionieren Apps App-Vorstellung Die Google

Mehr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Axel Hoehnke GF / Managing Partner sembassy Executive Board / MobileMonday

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

Pentimento: The first mobile art application. by Antenna Audio

Pentimento: The first mobile art application. by Antenna Audio Pentimento: The first mobile art application by Antenna Audio iphone Marktstatistik Apple verfügt über 66% Marktanteil beim mobilen Internet, ist an zweiter Stelle im Smartphone Marktsegment Verkauf seit

Mehr

Digitalbarometer. Januar 2011

Digitalbarometer. Januar 2011 Januar 2011 Was ist das? Untersuchungssteckbrief Methodik telefonische Mehrthemenbefragung, repräsentativ, ca. 1.000 Fälle je Welle Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Themen Erwachsene

Mehr

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud Juni 2014 : Aktuelle Situation Heutige Insellösungen bringen dem Nutzer keinen Mehrwert Nutzer sind mobil Dateien und Applikationen sind über Anbieter und

Mehr

Zürich, 31. März 2009, Schweizer Home Entertainment Markt 2008 leicht rückläufig

Zürich, 31. März 2009, Schweizer Home Entertainment Markt 2008 leicht rückläufig Presse-Communique Zürich, 31. März 2009, Schweizer Home Entertainment Markt 2008 leicht rückläufig Mit dem innerhalb der Home Entertainment Branche von media control erhobenen Gesamtumsatz von CHF 310

Mehr

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note Mobilizing Enterprises 2.6 Release Note 1 Relution Release 2.6 Die neueste Relution Version 2.6 schafft neue Facetten im Mobile App Lebenszyklus. Neben den bereits vorhandenen Möglichkeiten Apps zu verwalten,

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Der gläserne Nutzer Datenspuren im Internet. GI SECMGT-Tagung, Frankfurt, 15.6.2012

Der gläserne Nutzer Datenspuren im Internet. GI SECMGT-Tagung, Frankfurt, 15.6.2012 Der gläserne Nutzer Datenspuren im Internet GI SECMGT-Tagung, Frankfurt, 15.6.2012 Agenda 1 Online-Werbung 2 Datenspuren / Tracking Methoden 3 Smartphones + Apps Web - Entwicklung Gary Hayes www.personalizemedia.com

Mehr

spherecast Content Management System

spherecast Content Management System spherecast Content Management System Content Management System Was ist ein Content Management System (CMS) Software System zum einfachen Erstellen von Webseiten und Bearbeiten von Inhalten im Internet

Mehr

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App.

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Herausforderung für Bürgermeister. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert sich. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert

Mehr

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch Die flexible und kosteneffiziente IT-Lösung in der entec cloud Verzichten Sie in Zukunft auf Investitionen in lokale Infrastruktur:

Mehr

Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program

Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program Citrix Cloud Center (C3) Citrix Service Provider Program Franco Odermatt BCD-SINTRAG AG Unsere Vision für Unternehmen Eine Welt, in der jeder von überall aus arbeiten kann Jeder kennt Cloud... Jeder redet

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Die Cloud Vitamine Unser für Unternehmen Thema für Ihr heute: Business - ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Der Vorfilm... Es sollte schon passen... Ihr Business Unser Service

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Personalpronomen und das Verb to be

Personalpronomen und das Verb to be Personalpronomen und das Verb to be Das kann ich hier üben! Das kann ich jetzt! Was Personalpronomen sind und wie man sie verwendet Wie das Verb to be gebildet wird Die Lang- und Kurzformen von to be Verneinung

Mehr

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug AWA 2015 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH Download www. awa-online.de Informationsinteresse: Computernutzung, Anwendung

Mehr

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011.

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011. Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform Berlin, Oktober 2011 Smart TV Agenda 1 Die Idee 2 Marktentwicklung hybrider Endgeräte

Mehr

IT-Trend-Befragung Xing Community IT Connection

IT-Trend-Befragung Xing Community IT Connection IT-Trend-Befragung Xing Community IT Connection Parameter der Befragung Befragt wurde die Xing-Gruppe IT-Security, 52.827 Mitglieder Laufzeit 16. 22.05.2011 (7 Tage) Vollständig ausgefüllte Fragebögen:

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s 1 LINKSYS Smart Wi-Fi Für den größtmöglichen Komfort Einfach & Intuitive Zugang von Überall Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s Verbindet alle Ihre Produkte Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware

Mehr

Smart&Safe. Sichere bankenspezifische Lösung für Ihre. Mobile IT-Sicherheit Device Management-Lösung für unternehmenseigene IT-Infrastrukturen.

Smart&Safe. Sichere bankenspezifische Lösung für Ihre. Mobile IT-Sicherheit Device Management-Lösung für unternehmenseigene IT-Infrastrukturen. Smart&Safe Mobil, Ihre übersichtlich, Mobilität ist sicher. Sichere bankenspezifische Lösung für Ihre Mobile Device -Lösung für unternehmenseigene IT-Infrastrukturen. mobilen Endgeräte. Einfache Verwaltung

Mehr

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Das mobile Internet in unserem Alltag Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Fakten aus der Studie: «Unterwegs» >Was tun Menschen, während sie unterwegs sind? >Welche Aktivitäten

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Case Study COUNT IT Group

Case Study COUNT IT Group Case Study nfon.com HIGHLIGHTS Reine Softwarelösung (kein Betrieb einer internen Hardware nötig) Zukunftssichere, flexible Lösung Einfache Verwaltung und Bedienung Erfolgsrezept: Nachhaltigkeit & Wertschätzung

Mehr

Care & Data. Social Media. Pflegedokumentatio. Infotainment. gekommunikation. Qualitätsmanagement. Risikomanagement. Qualitätsmanagement

Care & Data. Social Media. Pflegedokumentatio. Infotainment. gekommunikation. Qualitätsmanagement. Risikomanagement. Qualitätsmanagement schutz Media Alarmmanagement and Vitaldatenerfassung cation Media Infotainment IP-Integration Dementenschutz elefonie Social Media rmationssystem (KIS) rfassung Communication Social Media ication Communication

Mehr

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014 Eine App für Alles für Alles eine App. Smartphones Internet ersetzen erweitern klassische Soft Hardware im Einsatz bei Grünflächenpflege, Straßenkontrolle, Facility-Management, Gebäudereinigung, Winterdienst,

Mehr

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände Die Technologie Inhalt Der Geschwindigkeitstest 1 Heutige Technologien im Vergleich 2 Glasfaser Die Infrastruktur der Zukunft

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Relution Enterprise Mobility Management Suite. Mobilizing Enterprises. 2.7 Release Note

Relution Enterprise Mobility Management Suite. Mobilizing Enterprises. 2.7 Release Note Mobilizing Enterprises 2.7 Release Note 1 App Sicherheit App Risk Management mit Relution Apps müssen nicht zwangsläufig selbst entwickelt werden. Die öffentlichen App Stores bieten eine Vielzahl an guten

Mehr

Der Kunde ist heute überall und immer Online!

Der Kunde ist heute überall und immer Online! Der Kunde ist heute überall und immer Online! www.autoscout24.de www.autoscout24.at Was passiert an einem Tag im Internet?! 294 Milliarden (294.000.000.000) E-Mails werden verschickt pro Tag! Es würde

Mehr

Smartphones und Apps Spione in der Hosentasche

Smartphones und Apps Spione in der Hosentasche Smartphones und Apps Spione in der Hosentasche Vortragsabend am Tag des Datenschutzes Marius Politze, M.Sc. Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts 2 Was

Mehr

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Inhaltsverzeichnis Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Die kleinen Unterschiede 13 verwenden

Mehr

Gemeinde Niedernberg

Gemeinde Niedernberg Breitbandportal Bayern Gemeinde Niedernberg Übersicht über die derzeitige Breitband-Nutzung und gemeldeten Bedarf Erstellt am: 21.07.2010 http://www.breitband.bayern.de 21.07.2010 (Seite 1) Zuständig als

Mehr

Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH

Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH Unternehmenswissen erstellen und verwalten heute und morgen 15 Jahre Erfahrung 15 Jahre Content Management immer mehr Inhalte

Mehr

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype?

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Dr. Karl Rehrl Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbh Mobile Apps The Big Picture Vom Mainframe zum unsichtbaren Computer (Weiser & Brown, 1998) MAINFRAME

Mehr

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me Die.tel Domain Mehrwert für Ihr Unternehmen Der Weg ins mobile Computing Was kann ich unter der.tel-domain für mein Unternehmen speichern? Warum eine.tel-domain? Mit einer.tel Domain können Sie Ihre

Mehr

Mobile Business. Kapitel 4. Veränderungen der Wertschöpfung

Mobile Business. Kapitel 4. Veränderungen der Wertschöpfung Fakultät Informatik, Prof. Dr. rer. pol. Thomas Urban Kapitel 4 Veränderungen der Wertschöpfung 4.1 Wertschöpfungskette im Folie 2 von 33 1 4.1 Wertschöpfungskette im Folie 3 von 33 4.1 Wertschöpfungskette

Mehr

Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2012 1

Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2012 1 Dr. Markus Lassnig Markttrends, Herausforderungen und Potenziale Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2013 m-tourismus Warum ist das relevant? Mobilität ist einer der Megatrends in unserer Gesellschaft Einer

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener Technik. Internet-Partner Es sollte schon

Mehr

Rechtssichere E-Mail-Archivierung. Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen

Rechtssichere E-Mail-Archivierung. Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen Rechtssichere E-Mail-Archivierung Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen Rechtliche Sicherheit für Ihr Unternehmen Absolute Sicherheit und Vertraulichkeit Geltende rechtliche Anforderungen

Mehr

Medien - Mediennutzung

Medien - Mediennutzung Communication s 14.0 Medien - Mediennutzung Haushaltsausstattung mit Kommunikationsmitteln, Nutzungsintensität (TV, Radio, Zeitungen, Zeitschriften, Kino), Nutzungsüberschneidungen, Mediennutzungs-Typologie

Mehr

m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen

m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen 23. Automation Day "Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen 16. Juli 2014 IHK Akademie, Nürnberg

Mehr

AEZ Yacht & Yacht SUV highgloss high gloss. DOTZ MUGELLO schwarz glänzend / hornpoliert black / polished

AEZ Yacht & Yacht SUV highgloss high gloss. DOTZ MUGELLO schwarz glänzend / hornpoliert black / polished Top Seller AEZ Yacht & Yacht SUV highgloss high gloss DOTZ MUGELLO schwarz glänzend / hornpoliert black / polished Dimensionen / dimensions CHF x100 x10 x108 x110 x112 x114.3 x11 x x127 x130 6. x 1 38

Mehr

Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät. Erklärung

Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät. Erklärung Handout Handys 1. Arten von Handys Handy Smartphone Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät Die Kosten eines Handys/Smartphone sind abhängig von: Wort in

Mehr

Partnertag 2014 Visionen und Trends Die Contrexx Roadmap

Partnertag 2014 Visionen und Trends Die Contrexx Roadmap Visionen und Trends Die Contrexx Roadmap Ivan Schmid Inhalt 1. Rückblick 2013 o Lessons learned o Massnahmen 2. Ausblick o Gartner Trends 2014-2016 o Die Rolle von Contrexx 3. Contrexx Roadmap Rückblick

Mehr

WE ARE ON A MISSION...

WE ARE ON A MISSION... Dan Aykroyd in The Blues Brothers WE ARE ON A MISSION... INTUITIVES MULTIMEDIA TV TOPAKTUELLE HOLLYWOOD-BLOCKBUSTER Mehr Unterhaltung. Mehr Kino zu Hause. Mehr Auswahl an Filmen dank Video on Demand! Jack

Mehr

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick Die Zukunft der Telekommunikation Rückblick und Ausblick Die Zukunft voraussagen? Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen > Mark Twain Die beste Art die Zukunft vorauszusagen,

Mehr

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Meine 123App Mobile Erreichbarkeit liegt voll im Trend. Heute hat fast jeder Zweite in der Schweiz ein Smartphone und damit jeder Zweite Ihrer potentiellen Kunden.

Mehr

Höchster Komfort im Klinikalltag. HiMed Cockpit: die innovative und wirtschaftliche Multimedialösung direkt am Patientenbett. siemens.

Höchster Komfort im Klinikalltag. HiMed Cockpit: die innovative und wirtschaftliche Multimedialösung direkt am Patientenbett. siemens. Höchster Komfort im Klinikalltag HiMed Cockpit: die innovative und wirtschaftliche Multimedialösung direkt am Patientenbett siemens.de/himed Intelligente Antwort auf die Herausforderungen des Klinikalltags

Mehr

Location based Content Delivery oder was das ibeacon-rudel im Zoo zu suchen hat

Location based Content Delivery oder was das ibeacon-rudel im Zoo zu suchen hat Location based Content Delivery oder was das ibeacon-rudel im Zoo zu suchen hat 12. September 2014 Übersicht Assense! Der Zoo!! Grundlagen! Beacon Central! Zusammenfassung 2 Assense 3 Über Assense ca.

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Etwa 60% der Jobs im Jahr 2020 gibt es heute noch gar nicht. (McKinsey, 2011)

Etwa 60% der Jobs im Jahr 2020 gibt es heute noch gar nicht. (McKinsey, 2011) Agenda Etwa 60% der Jobs im Jahr 2020 gibt es heute noch gar nicht. (McKinsey, 2011) 2 von 3 Jobs im Jahr 2020 werden neue Fähigkeiten erfordern. (World Future Society, 2011) Schlüsselkompetenzen des 21.

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Seite: 1. Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept

Seite: 1. Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept Seite: 1 Enjoy the silence das NetUSE Office Konzept Seite: 2 All I ever wanted, all I ever needed, is here in my arms... Depeche Mode, Enjoy the silence Seite: 3 Warum dieser Vortrag? Alternativen aufzeigen

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement Fachartikel amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement von Michael Drews, Geschäftsführer der amando software GmbH Laut aktueller Umfragen ist die Internet-Nutzung auf

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution Dr. Johannes Juranek, Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH Ebendorferstraße 3, 1010 Wien WS 2011 1.

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

Räumliche Verteilung der HFT-Studierenden analysiert in der Cloud

Räumliche Verteilung der HFT-Studierenden analysiert in der Cloud Räumliche Verteilung der HFT-Studierenden analysiert in der Definition von - Formen des -s Vorteile und Nachteile einer mit Live-Präsentation Fazit Datenspeicherung im Internet Quelle: BITKOM Definition

Mehr

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel

Dropbox - Cloud Computing Anleitung W.Barth - E.Völkel Technisches vorab: Auch wenn wir vom Cloud Computing noch nie etwas gehört haben, nutzen wir es mit Sicherheit schon: Wir schreiben Mails. Virtueller Briefverkehr ist Cloud Computing der klassischen Art:

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

agree lounge Banking der Zukunft greifbar machen

agree lounge Banking der Zukunft greifbar machen agree lounge Banking der Zukunft greifbar machen Agenda Wer ist die Fiducia IT AG? Wie kam es zum Konzept agree lounge? Wie funktioniert die agree lounge? agree lounge PMM Dietmar Schuster Seite 2 Die

Mehr

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Ihr Referent Jürgen Flütter on/off engineering gmbh Niels-Bohr-Str. 6 31515 Wunstorf Tel.: 05031 9686-70 E-Mail: juergen.fluetter@onoff-group.de 2 Virtualisierung

Mehr

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Gesucht: Die besten Apps der Schweiz «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können

Mehr

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31 Inhalt Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13 Android und Samsung - eine Erfolgsgeschichte 14 Das Galaxy 56-frisch ausgepackt 14 Die Bedienelemente des Galaxy 56 17 Das S6 zum ersten Mal starten

Mehr

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG Deutsche TV-Plattform, Arbeitsgruppe IPTV, Workshop 2009 Frank Lonczewski, Produktmanagement IPTV Drei Welten aus einer Hand

Mehr

Bibliotheksmanagement im Netz - vernetzt

Bibliotheksmanagement im Netz - vernetzt OCLC Informationstag 12. Mai 2011 Bibliotheksmanagement im Netz - vernetzt Annette Dortmund Product Manager LBS / WMS EMEA OCLC Überblick Arbeiten im Web: Die Cloud Bibliotheksmanagement im Netz: OCLC

Mehr

Bürokommunikation mit offenen Systemen. Ein Vortrag von Bernt Penderak soit GmbH Linux Lösungen Lübeck. 1 von 23

Bürokommunikation mit offenen Systemen. Ein Vortrag von Bernt Penderak soit GmbH Linux Lösungen Lübeck. 1 von 23 Ein Vortrag von Bernt Penderak soit GmbH Linux Lösungen Lübeck 1 von 23 Übersicht Was bedeutet das Wort Groupware? Wie kann man frei telefonieren? Wie verwalte ich meine Dokumente? Integration von Social

Mehr

Full Service Solution: Mieten statt kaufen. Juni 2010

Full Service Solution: Mieten statt kaufen. Juni 2010 : Mieten statt kaufen Schlüsselfragen... 2 Informatik und Telekom (ICT*) Selber machen oder abgeben? Infrastruktur Kaufen oder mieten? Rasanter Technologiewandel In welche Technik investieren? Wettbewerb

Mehr

revolutionieren die IT im Mittelstand

revolutionieren die IT im Mittelstand Netzbasierte IT: Neue Web-Technologien revolutionieren die IT im Mittelstand Dr. Marc Raschid Karabek Leiter Strategie - Deutsche Telekom Geschäftskunden Agenda Heiter bis Wolkig: Kleine Taxonomie der

Mehr