BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL"

Transkript

1 BRANCHENREPORT ONLINEHANDEL JAHRGANG 2016 HANSJÜRGEN HEINICK

2 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D Köln Telefon +49(0) Telefax +49(0) KONTAKT Hansjürgen Heinick Telefon +49(0) COPYRIGHT Die Vervielfältigung, der Verleih, die Vermietung sowie jede sonstige Form der Verbreitung oder Veröffentlichung auch auszugsweise bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH, Köln. Dieses Projekt wurde nach bestem Wissen und Gewissen, mit aller gebotenen Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr erstellt. Titelfoto: Fotolia.com

3 Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis Übersichtenverzeichnis I IX Editorial/Methodik... 1 TEIL A Onlinehandel in Deutschland... 5 Kapitel I Entwicklung im Überblick / A Onlinehandel... 5 Umsatzentwicklung Online der absolute Zuwachs steigt deutlich 5 Vertriebsformen Online Stationäre holen weiter auf... 8 Sortimentsbereiche Online Nachzügler kommen Anteil Onlinehandel am jeweiligen Gesamtmarkt Top Konsumgütermärkte Online B Onlinehandel Nonfood (ohne FMCG) C Onlinehandel inklusive Dienstleistungen D Marktplätze Amazon und ebay E Andere Marktplätze bzw. Shopping-Plattformen Kapitel II Vertriebsformen im Onlinehandel Umsatz und Entwicklung / A Versender Online inkl. Teleshopping Online B Internet-Pure-Player C Stationäre Händler Online D Hersteller Online E Teleshopping F Shoppingclubs Kapitel III Onlinehandel Potenziale 2020 Kurz-Szenario A Rahmenbedingungen I

4 1 Konsumausgaben und Einzelhandelsentwicklung Bevölkerung und Altersstruktur B Onlinehandel Annahmen Kurz-Szenarien Marktentwicklung und Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche Vertriebsformen C Multi-Channel-Retailing Onlineumsatz der Multi-Channel-Retailer 2015 und Die Zukunft heißt Online-Offline-Vernetzung Kapitel IV Specials ausgewählte Aspekte A Online-Shopper Online-Shopper Online-Shopper B Mobile-Shopping Mobile Internet-Nutzer / Mobile-Shopper Mobiler Onlineumsatz C Social Media, Social Commerce und mehr Neue Formate & Aktivitäten TEIL B Sortimentsbereiche im Onlinehandel Daten, Tabellen, Grafiken Fast Moving Consumer Goods FMCGs Online A Marktentwicklung, Vertriebsformen / Fast Moving Consumer Goods gesamt Entwicklung Onlineumsatz Anteile Vertriebsformen; Gesamtmarktbedeutung Wachstumsdynamik der Online-Vertriebsformen Anteile der Teilmärkte Features Top 10 Player & Marktanteil 2015, Lebensmittel, Delikatessen Wein/Sekt II

5 5 Körperpflege/Kosmetik Heimtierbedarf Übrige Drogeriewaren (WPR, Hygienepapiere) B Marktentwicklung, Vertriebsformen Marktentwicklung 3 Szenarien Vertriebsformen Trendlinie Entwicklung der Teilmärkte Onlineumsatz, -Anteil, CAGR Trendlinie III

6 Übersichtenverzeichnis Seite Übersicht 1: Umsatz Onlinehandel gesamt /16 in Mrd. Euro 5 Übersicht 2: Umsatzzuwachs im Onlinehandel /16 in Mrd. Euro 6 Übersicht 3: Anteil Onlinehandel am Umsatz des Einzelhandels (HDE) in % Wachstumsvergleich gegenüber Einzelhandel und privaten Konsumausgaben (Index) /16 6 Übersicht 4: Onlinewachstum der Vertriebsformen 2015 zum Vorjahr in % 7 Übersicht 5: Onlinewachstum der Sortimentsbereiche 2015 zum Vorjahr in % 7 Übersicht 6: Anteile der Vertriebsformen am Onlinehandel in % und in Mio. Euro /16 8 Übersicht 7: Wachstumsdynamik der Vertriebsformen im Onlinehandel CAGR und Übersicht 8: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz des Onlinehandels 2010 und 2015 in % 11 Übersicht 9: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche im Onlinehandel CAGR und Übersicht 10: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche im Onlinehandel CAGR und nach Reifegrad 13 Übersicht 11: Anteil Onlinehandel am Umsatz der einzelnen Sortimentsbereiche und am Einzelhandel (HDE) in % 2010 und Übersicht 12: Top 20 Konsumgütermärkte nach Onlineumsatz Übersicht 13: Umsatz Onlinehandel Nonfood (ohne FMCG) gesamt /16 in Mrd. Euro 16 Übersicht 14: Anteil Nonfood-Onlinehandel am Umsatz des Einzelhandels (HDE), ohne FMCG, in % /16 17 Übersicht 15: Umsatz Online-Dienstleistungen /16 in Mio. Euro 18 Übersicht 16: Online-Dienstleistungen nach Art der Dienstleistung 19 Übersicht 17: Umsatz Onlinehandel inkl. Online-Dienstleistungen /16 in Mio. Euro 19 Übersicht 18: Umsatz Amazon.de, ebay-powerseller in Mrd. Euro 20 Übersicht 19: Anteil Amazon, ebay und andere Marktplätze am Umsatz des Onlinehandels 2015 in % 21 IV

7 Übersicht 20: Andere Marktplätze bzw. Shopping-Plattformen in Deutschland (Auswahl) 23 Übersicht 21: Umsatz Versender Online inkl. Teleshopping Online /16 in Mio. Euro 27 Übersicht 22: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz der Versender Online inkl. Teleshopping Online /16 in % 27 Übersicht 23: Marktbedeutung Versender Online nach Sortimentsbereichen 2015 Angaben in % 28 Übersicht 24: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche Versender inkl. Teleshopping Online grafische Darstellung 28 Übersicht 25: Versender Online Top-Player (Auswahl) 29 Übersicht 26: Internet-Pure-Player Umsatz /16 in Mio. Euro 30 Übersicht 27: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz der Internet-Pure- Player /16 in % 30 Übersicht 28: Marktbedeutung Internet-Pure-Player nach Sortimentsbereichen 2015 Angaben in % 31 Übersicht 29: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche Internet-Pure- Player grafische Darstellung 31 Übersicht 30: Internet-Pure-Player Top-Player (Auswahl) 32 Übersicht 31: Umsatz Stationäre Händler Online /16 in Mio. Euro 33 Übersicht 32: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz der Stationären Händler Online /16 in % 33 Übersicht 33: Marktbedeutung Stationäre Händler Online nach Sortimentsbereichen 2015 Angaben in % 34 Übersicht 34: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche Stationäre Händler Online grafische Darstellung 34 Übersicht 35: Stationäre Händler Online Top-Player (Auswahl) 35 Übersicht 36: Umsatz Hersteller Online /16 in Mio. Euro 36 Übersicht 37: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz der Hersteller Online /16 in % 36 Übersicht 38: Marktbedeutung Hersteller Online nach Sortimentsbereichen 2015 Angaben in % 37 Übersicht 39: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche Hersteller Online grafische Darstellung 37 Übersicht 40: Hersteller Online Top-Player (Auswahl) 38 V

8 Übersicht 41: Umsatz Teleshopping Offline/Online /16 in Mio. Euro 39 Übersicht 42: Anteile der Sortimentsbereiche am Umsatz der Teleshopping- Anbieter Online in % 39 Übersicht 43: Marktbedeutung Teleshopping Online nach Sortimentsbereichen 2015 Angaben in % 40 Übersicht 44: Umsatz Shoppingclubs in Deutschland /16(H) in Mio. Euro 42 Übersicht 45: Shoppingclubs in Deutschland (Auswahl) 43 Übersicht 46: Entwicklung privater Konsumausgaben und Einzelhandel und Prognose Index 2010= Übersicht 47: Bevölkerung ab 14 Jahre nach Altersgruppen 2015 und 2020 in Mio. Personen 46 Übersicht 48: Kurz-Szenario Onlineumsatz Entwicklung in Mrd. Euro in drei Varianten 50 Übersicht 49: Kurz-Szenario Onlineumsatz Nonfood-Einzelhandel, Entwicklung in Mrd. Euro in drei Varianten 51 Übersicht 50: Wachstumsdynamik der Sortimentsbereiche im Onlinehandel CAGR und Basis: mittlere Variante 52 Übersicht 51: Anteil Onlinehandel am Umsatz der einzelnen Sortimentsbereiche und am Einzelhandel (HDE) in % 2010, 2015 und Übersicht 52: Entwicklung der Online-Vertriebsformen Anteile am Onlineumsatz in Prozent Basis: mittlere Szenario-Variante 54 Übersicht 53: Wachstumsraten der Vertriebsformen im Onlinehandel CAGR Übersicht 54: Onlineumsatz der Multi-Channel-Anbieter 2014, 2015 und Übersicht 55: Onlineumsatz 2015 Anteile Multi-Channel-Anbieter, Amazon und übrige Pure-Player Übersicht 56: Online-Shopper Übersicht 57: Online-Shopper nach Altersgruppen 62 Übersicht 58: Online-Shopper nach Haushaltsgrößen 63 Übersicht 59: Online-Shopper nach Einkommen 63 Übersicht 60: Online-Shopper 2015 und 2020 Anzahl in Mio. Personen 64 VI

9 Übersicht 61: Online-Shopper 2015 und 2020 nach Altersgruppen Anzahl in Mio. Personen 65 Übersicht 62: Mobile Internet-Nutzer und Mobile-Shopper in Mio. Personen Übersicht 63: Mobile Internet-Nutzung 2014 nach Altersgruppen 68 Übersicht 64: Mobiler Onlineumsatz mit Waren /16 in Mio. Euro 69 Übersicht 65: Onlineumsatz-Anteile von Smartphones, Tablets und Desktop- PCs/Notebooks am Onlineumsatz in % 70 Übersicht 66: Onlineumsatz-Anteile von Smartphones, Tablets und Desktop- PCs/Notebooks am Onlineumsatz in Mrd. Euro 71 Übersicht 67: Nutzungszahlen ausgewählter sozialer Netzwerke Übersicht 68: Anbieter von Abo-Shopping in Deutschland (Auswahl) 78 Übersicht 69: Marktvolumen Fast Moving Consumer Goods (FMCG) im Onlinehandel in Mio. Euro, Anteil Onlinehandel am Gesamtmarkt in % /16 80 Übersicht 70: Onlinewachstum der Vertriebsformen FMCG 2015 im Vergleich zum Vorjahr in % 81 Übersicht 71: Onlinewachstum der Teilmärkte FMCG 2015 im Vergleich zum Vorjahr in % 81 Übersicht 72: Fast Moving Consumer Goods (FMCG) Anteile der Online- Vertriebsformen am Onlinemarkt in % /16 82 Übersicht 73: Fast Moving Consumer Goods (FMCG) Online-Vertriebsformen in Mio. Euro /16 82 Übersicht 74: Wachstumsdynamik der Online-Vertriebsformen im Markt für Fast Moving Consumer Goods (FMCG) CAGR Übersicht 75: Anteile der Teilmärkte am Onlinehandel des Bereichs Fast Moving Consumer Goods (FMCG) 2010 und 2015 in % 84 Übersicht 76: Top 10 Player Onlinehandel FMCG 86 Übersicht 77: Anteil der Top 10 Anbieter am Onlineumsatz des Sortimentsbereiches 2015 und 2014 in % 86 Übersicht 78: Lebensmittel, Delikatessen Online /16 Umsatz in Mio. Euro, Anteil am Gesamtmarkt, Anteile der Vertriebswege 87 Übersicht 79: Wein/Sekt Online /16 Umsatz in Mio. Euro, Anteil am Gesamtmarkt, Anteile der Vertriebswege 88 VII

10 Übersicht 80: Körperpflege/Kosmetik Online /16 Umsatz in Mio. Euro, Anteil am Gesamtmarkt, Anteile der Vertriebswege 89 Übersicht 81: Heimtierbedarf Online /16 Umsatz in Mio. Euro, Anteil am Gesamtmarkt, Anteile der Vertriebswege 90 Übersicht 82: Übrige Drogeriewaren (WPR, Hygienepapiere) Online /16 Umsatz in Mio. Euro, Anteil am Gesamtmarkt, Anteile der Vertriebswege 91 VIII

BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013

BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013 BRANCHENREPORT ONLINE-HANDEL JAHRGANG 2013 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de www.ifhkoeln.de

Mehr

BRANCHENREPORT. Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren

BRANCHENREPORT. Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren BRANCHENREPORT Online-Handel JAHRGANG 2014 Büro & Schreibwaren IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64

Mehr

BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014

BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014 BRANCHENFOKUS PBS-ARTIKEL JAHRGANG 2014 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de www.ifhkoeln.de

Mehr

Die Zukunft hat begonnen Handel 2020

Die Zukunft hat begonnen Handel 2020 Die Zukunft hat begonnen Handel 2020 Dr. Kai Hudetz IFH Institut für Handelsforschung GmbH Berlin, 3. Juni 2014 Agenda 1 2 3 Handel 2014 Status quo 5 Thesen zum Handel 2020 Was der Handel jetzt schon lernen

Mehr

E-Commerce. Herausforderung und Chance für den Handel

E-Commerce. Herausforderung und Chance für den Handel E-Commerce Herausforderung und Chance für den Handel 1 Digitalisierung treibt Strukturwandel! Online-Marktanteil steigt bis 2020 auf rund 20 % Multi-Channel verschärft den Wettbewerb Bedeutung des klassischen

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im E- und M-Commerce. 25.08.2015 Maria Klees, ebusiness Lotse Köln

Aktuelle Entwicklungen im E- und M-Commerce. 25.08.2015 Maria Klees, ebusiness Lotse Köln Aktuelle Entwicklungen im E- und M-Commerce 25.08.2015 Maria Klees, ebusiness Lotse Köln ebusiness-lotse Köln E-Commerce-Center Handel von 1999 bis 2012 im Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG)

Mehr

E-Commerce Stationärer Handel Herausforderung und versus Chance Onlinehandel für den Handel 1

E-Commerce Stationärer Handel Herausforderung und versus Chance Onlinehandel für den Handel 1 E-Commerce Herausforderung Stationärer Handel und Chance versus für Onlinehandel den Handel 1 3 17% Wo kommen wir her? Rasantes Wachstum der Online-Umsätze 38,7 Mrd Euro Veränderung zu Vorjahr 33,1 29,5

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014 Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014 Gesamtwirtschaft: Gute Aussichten Weltwirtschaft zieht an, Investitionen legen zu Energiekostenanstieg flacht sich ab (Ölpreisentwicklung),

Mehr

Von Multi-Channel zu Cross-Channel Ergebnisse einer aktuellen Studie

Von Multi-Channel zu Cross-Channel Ergebnisse einer aktuellen Studie Von Multi-Channel zu Cross-Channel Ergebnisse einer aktuellen Studie Köln, 19. Mai 2011 Dr. Kai Hudetz www.ecc-handel.de Agenda Cross-Channel-Management als Herausforderung Zentrale Ergebnisse unserer

Mehr

ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015

ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015 ONLINE-HANDEL IN EUROPA UND DEN USA 2014-2015 Februar 2014 http://www.deals.com ONLINE-HANDEL IN EUROPA Gesamtumsatz Online-Handel 2013 & 2014 (in Milliarden ) und Wachstum 2014 2013 UK 46,0 53,2 +16%

Mehr

Status Quo: Der Einzelhandel 2015

Status Quo: Der Einzelhandel 2015 Status Quo: Der Einzelhandel 2015 29. September 2015 Praxisforum Handel, FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.v. Sonna Pelz, M.Sc. ebusiness-lotse Köln ebusiness-lotse Köln E-Commerce-Center

Mehr

BBE media TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN. Jahrgang 2015. Branchenreport

BBE media TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN. Jahrgang 2015. Branchenreport BBE media Branchenreport TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN Jahrgang 2015 BBE media IMPRESSUM Herausgeber und verlag LPV Media GmbH Am Hammergraben 14 / D-56567 Neuwied Telefon +49(0)2631/ 879-400 www.bbe-media.de

Mehr

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Badmöbel und Spiegelschränke im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze

Mehr

M ULTI-CHANNEL-STRATEGIEN - OPTIONEN FÜR DEN STATIONÄREN H ANDEL?

M ULTI-CHANNEL-STRATEGIEN - OPTIONEN FÜR DEN STATIONÄREN H ANDEL? TEXTINATION NEWSLINE 30.07.2013 M ULTI-CHANNEL-STRATEGIEN - OPTIONEN FÜR DEN STATIONÄREN H ANDEL? Die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) ist in Deutschland mit 9.000 Mitarbeitern

Mehr

Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020

Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1 www.titze-online.de Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1. Auflage. Juni 2014. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany

Mehr

Handel digital ONLINE-MONITOR 2014

Handel digital ONLINE-MONITOR 2014 Handel digital ONLINE-MONITOR 204 3 Multi-Channel Handel Stationärer Handel 70% Guten Tag! BRANCHE KONSOLIDIERT SICH AUCH ONLINE Als Folge von Umsatzverschiebungen weg von stationären Formaten könnten

Mehr

Handel neu denken Digitalisierung im Einzelhandel

Handel neu denken Digitalisierung im Einzelhandel Handel neu denken Digitalisierung im Einzelhandel Reisebürotag des Deutschen Reiseverband 20.05.2015 1 Gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen Gute Voraussetzungen für E-Commerce Verbraucher in guter Stimmung

Mehr

2. Handelsformate: Erwarteter künftiger Erfolg und Einordnung in Lebenszyklusphasen

2. Handelsformate: Erwarteter künftiger Erfolg und Einordnung in Lebenszyklusphasen GfK RETAIL TREND MONITOR 2013 1 GfK Retail Trend Monitor 2013 Übersicht Allgemeine Informationen Inhalt: 1. Handelstrends: Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Bedeutung für den Handel Ziel: 2. Handelsformate:

Mehr

Agenda. Ergebnisse der Studie Interneteinzelhandel 2013. Herausforderungen für den Interneteinzelhandel

Agenda. Ergebnisse der Studie Interneteinzelhandel 2013. Herausforderungen für den Interneteinzelhandel Agenda Ergebnisse der Studie Interneteinzelhandel 2013 Herausforderungen für den Interneteinzelhandel Handel goes WWW Überblick: Methodische Vorbemerkungen zur Studie: Telefonische Befragung von: 850 Einzelhandelsunternehmen

Mehr

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014

ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 ONLINE- UND VERSANDHANDELS- MARKT SCHWEIZ 2014 Thomas Hochreutener GfK Patrick Kessler Verband des Schweizerischen Versandhandels Hergiswil, 13. März 2015 1 Detailhandel Schweiz 1990 2014 Umsatzentwicklung

Mehr

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend 5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend Ein Mega-Trend, der so eindeutig ist, dass er wohl nicht lange begründet werden muss, ist die zunehmende Bedeutung des Online-Handels.

Mehr

Ist der stationäre Handel ein Auslaufmodell?

Ist der stationäre Handel ein Auslaufmodell? Ist der stationäre Handel ein Auslaufmodell? Forum Einzelhandel Köln 11. Juni 2015 Dipl. Kfm. Dirk Riedel, Wirtschaftsgeogr. M.A. Das Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Die Rechte liegen bei der

Mehr

Der Schweizer Online- und Distanzhandel 2010. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2010

Der Schweizer Online- und Distanzhandel 2010. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2010 1 Der Schweizer Online- und Distanzhandel 2010 Der Schweizer Online- und Versandhandel 2010 Der Inhalt 2 1. Gesamtmarkt Detailhandel 2. Der Markt Online- und Versandhandel 3. Fokusbefragung VSV-Mitglieder

Mehr

Titel der Präsentation, Name, Abteilung, Ort, xx. Monat 2014

Titel der Präsentation, Name, Abteilung, Ort, xx. Monat 2014 M-Commerce: Chancen und Herausforderungen für den Handel 1 Titel der Präsentation, Name, Abteilung, Ort, xx. Monat 2014 Dank frühzeitiger Diversifizierung ist die Otto Group heute weltweit mit Multichannel

Mehr

Die Digitalisierung des Handels Chancen und Herausforderungen für Händler und Kommunen

Die Digitalisierung des Handels Chancen und Herausforderungen für Händler und Kommunen Die Digitalisierung des Handels Chancen und Herausforderungen für Händler und Kommunen 07. Juni 2016 Judith Hellhake, Mittelstand 4.0-Agentur Handel c/o IFH Köln Mittelstand 4.0-Agentur Handel Die Mittelstand

Mehr

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr

Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr Der Schweizer Onlineund Versandhandel 2013 Sperrfrist, 28. Februar 2014, 05.00 Uhr Patrick Kessler Thomas Hochreutener GfK 2014 Der Schweizer Online- und Versandhandel 2013 Februar 2014 1 Handel im Wandel

Mehr

Handel digital ONLINE-MONITOR

Handel digital ONLINE-MONITOR Handel digital ONLINE-MONITOR 05 ONLINE WÄCHST WEITER DYNAMIK LÄSST ETWAS NACH 3 ES GIBT NUR EINEN HANDEL 0 % der Innenstadtbesucher kaufen verstärkt online und besuchen daher seltener die Innenstadt Die

Mehr

Vertriebskanal ricardo.ch

Vertriebskanal ricardo.ch ricardo.ch autoricardo.ch ricardoshops.ch ricardolino.ch Vertriebskanal ricardo.ch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler Multi Cross Channel Forum 2013 29. August 2013 12.10.13 Agenda e-commerce

Mehr

Versand- und Online-Handel 2010 (B2C)

Versand- und Online-Handel 2010 (B2C) (bvh) Branchenvertreter der Versand- und Online-Händler Versand- und Online-Handel 2010 (B2C) Jahresprognose und Zwischenergebnis der Studie Distanzhandel in Deutschland 2010 von TNS Infratest im Auftrag

Mehr

Teleshopping & E-Commerce Perspektiven für zwei Milliardenmärkte

Teleshopping & E-Commerce Perspektiven für zwei Milliardenmärkte Teleshopping & E-Commerce Perspektiven für zwei Milliardenmärkte Dr. André Wiegand Goldmedia GmbH Media Consulting & Research Medientage München, 19. Oktober 26 Goldmedia Expertise T-Commerce Studien Analyse

Mehr

Mobile first Wie sich Nutzungs- und Kaufverhalten verändern werden

Mobile first Wie sich Nutzungs- und Kaufverhalten verändern werden Mobile first Wie sich Nutzungs- und Kaufverhalten verändern werden 17. Juni 2015 Infotag für Unternehmen Birgit Kötter ebusiness-lotse Köln Agenda Die mobilen Nutzer Wer sie sind und was sie machen Nutzung

Mehr

Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020. Marktsituation und Zukunftstrends

Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020. Marktsituation und Zukunftstrends Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020 Marktsituation und Zukunftstrends 1 www.titze-online.de Büro- und Objektmöbel in Deutschland bis 2020 3. Auflage. Januar 2016. Unternehmensberatung Titze GmbH

Mehr

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Facebook's Mobile Strategy Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Agenda Märkte & Trends Newsfeed, Graph Search & Facebook Home Social Recommendation & M-Commerce Mücke, Sturm & Company 1

Mehr

Management Report Persönliche Begleiter im Alltag. Studie zum Schmuck-, Uhren- und Accessoires-Markt in Deutschland

Management Report Persönliche Begleiter im Alltag. Studie zum Schmuck-, Uhren- und Accessoires-Markt in Deutschland Management Report Persönliche Begleiter im Alltag Studie zum Schmuck-, Uhren- und Accessoires-Markt in Deutschland 1 Executive Summary Der Markt für Schmuck, Uhren und Persönliche Accessoires wächst weiter

Mehr

bvh-jahrespressekonferenz 2013 Interaktiver Handel in Deutschland Die Entwicklung des multichannel Online- und Versandhandels B2C im Jahr 2012

bvh-jahrespressekonferenz 2013 Interaktiver Handel in Deutschland Die Entwicklung des multichannel Online- und Versandhandels B2C im Jahr 2012 Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. bvh-jahrespressekonferenz 2013 Interaktiver Handel in Deutschland Die Entwicklung des multichannel Online- und Versandhandels B2C im Jahr 2012 Interaktiver

Mehr

HDE-Konjunktur-Pressekonferenz

HDE-Konjunktur-Pressekonferenz HDE-Konjunktur-Pressekonferenz 3. September 2014, Düsseldorf mit Ergebnissen der HDE-Konjunkturumfrage Sommer 2014 1 Wirtschaftliche Rahmenbedingungen Gesamtwirtschaft Bruttoinlandsprodukt im 2. Quartal

Mehr

Food Online 7,7 % 20,2 % 4,4 % 0,8 % Highlights auf einen Blick

Food Online 7,7 % 20,2 % 4,4 % 0,8 % Highlights auf einen Blick Consumer Newsletter-Name Barometer Trends und Treiber im Sektor SeKtor/Bereich/Thema Consumer Markets Ausgabe 1/2014 Food Online Das Consumer Barometer von KPMG beleuchtet quartalsweise aktuelle Entwicklungen,

Mehr

ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler

ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen Andri Mengiardi, Head of Seller Experience ricardo.ch 25. August 2014 Durchschnittsalter

Mehr

ecommerce - Millionengrab oder Investmentchance? Dr. Florian Heinemann München, 19. März 2013

ecommerce - Millionengrab oder Investmentchance? Dr. Florian Heinemann München, 19. März 2013 ecommerce - Millionengrab oder Investmentchance? Dr. Florian Heinemann München, 19. März 2013 ecommerce in Deutschland wächst kontinuierlich die Wachstumsrate ist sogar ansteigend Shift im Konsumentenverhalten,

Mehr

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014 Herzlich willkommen zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft 22. Januar 2014 Vortragende Mag. Harald Gutschi Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe Mag.

Mehr

Der Möbelhandel in Deutschland

Der Möbelhandel in Deutschland Der Möbelhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Möbelhandel in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Distanzhandels 2. Auflage. Juli 2012. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken

Mehr

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik?

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Einzelhandelsumsätze in Deutschland 2000-2014 10,0 450 8,0 440 Umsätze [Mrd. ] Veränderungen gegenüber dem Vorjahr [%] 6,0 430 4,0 420 2,0 1,5

Mehr

WEISSBUCH 2012. Robert Weiss. Freitag, 27. April 12

WEISSBUCH 2012. Robert Weiss. Freitag, 27. April 12 Robert Weiss Gesamtinstallationen Gesamtinstallationen Schweiz Total der PC-Installationen: 8'130'000 PC / 1'000 Erwerbstätige: 650 PC / 1'000 Erwerbstätige: 1'373 PC / 1000 Haushaltungen 1'329 Die PC-Marktentwicklung

Mehr

E-Business im Mittelstand Fakten, Trends und Prognosen

E-Business im Mittelstand Fakten, Trends und Prognosen E-Business im Mittelstand Fakten, Trends und Prognosen Bremen, 09. Juni 2010 Dr. Kai Hudetz www.ecc-handel.de 1 E-Commerce-Center Handel den Online-Handel im Fokus! Seit 1999 Förderprojekt des Bundesministeriums

Mehr

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Mehr Online-Umsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Kim Barthel Vertriebsleiter von Billpay Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Welche Zahlungsverfahren bieten Online-Shops Wie groß Ihren

Mehr

Glücksspielmarkt Deutschland 2015

Glücksspielmarkt Deutschland 2015 Glücksspielmarkt Deutschland 2015 Marktsituation Rahmenbedingungen Entwicklung 2005-2009 Prognosen bis 2015 Marktsegmente: Lotto, Casino, Automaten, Poker, Wetten Stationäre und Online-Vertriebswege Inhaltsverzeichnis

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

Das Multi-Channel. Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen. zwischen Vertriebskanälen im Handel -

Das Multi-Channel. Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen. zwischen Vertriebskanälen im Handel - Das Multi-Channel Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen zwischen Vertriebskanälen im Handel - Dipl.-Kfm. Sebastian van Baal, MBA Köln, 01. Juni 2004 Agenda

Mehr

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Gesamtwirtschaft: Günstige Rahmenbedingungen Verbraucher in guter Stimmung Erwerbstätigkeit auf Rekordniveau verfügbare Einkommen

Mehr

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Herzlich Willkommen in der Infoarena II zum Vortrag von Igor Leko, brickfox GmbH 19.03.2013 2013 brickfox GmbH 1 Agenda Abgrenzung des Begriffs Multichannel Status

Mehr

Trends im E-Commerce und Herausforderungen für die Logistik

Trends im E-Commerce und Herausforderungen für die Logistik Trends im E-Commerce und Herausforderungen für die Logistik 05.06.2014 Malte Polzin carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Malte Polzin E-Business and E-Marketing (B2B & B2C)seit1999 @Mpolzin

Mehr

Trends im E-Commerce 2008. Durchgeführt von der Fachgruppe E-Commerce im BVDW Kooperationspartner: Penton Media GmbH

Trends im E-Commerce 2008. Durchgeführt von der Fachgruppe E-Commerce im BVDW Kooperationspartner: Penton Media GmbH Trends im E-Commerce 2008 Durchgeführt von der Fachgruppe E-Commerce im BVDW Kooperationspartner: Penton Media GmbH Rahmeninformationen Befragung zu den E-Commerce Trends Durchführung vom 10.03.2008 bis

Mehr

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten Country factsheet - Oktober 2015 Die Vereinigten Staaten Inhalt Einleitung 3 Kaufverhalten der E-Shopper in den USA 4 Bevorzugte Zahlungsverfahren 4 Grenzüberschreitender Handel 5 Der Einfluss der sozialen

Mehr

Von der Fußgängerzone ins Internet: Handel heute und morgen Coburg, 17. Februar 2014

Von der Fußgängerzone ins Internet: Handel heute und morgen Coburg, 17. Februar 2014 Von der Fußgängerzone ins Internet: Handel heute und morgen Coburg, 17. Februar 2014 Nmedia - Fotolia.com Auszug aus dem Vortrag von Thomas Hörner zum Wandel des Handels durch und mit dem Internet Hauptsächlich

Mehr

Überlegungen zu einem Meta-Benchmark Online-Handel Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann Dipl.-Bw. Meike Schumacher

Überlegungen zu einem Meta-Benchmark Online-Handel Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann Dipl.-Bw. Meike Schumacher Überlegungen zu einem Meta-Benchmark Online-Handel Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann Dipl.-Bw. Meike Schumacher KG E-Commerce, Berlin am 16. März 2015 Definitionsprobleme im E-Commerce? Widersprüche im diversen

Mehr

Herausforderungen des E Commerce für das Warenhaus und mögliche Strategien

Herausforderungen des E Commerce für das Warenhaus und mögliche Strategien Herausforderungen des E Commerce für das Warenhaus und mögliche Strategien HotSpots SS 2013 Universität Leipzig, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (ISB) Leipzig, 14.05.2013 Dr. Gerd Hessert Zitat von

Mehr

Multi-Channel Retailing am Beispiel des Buchhandels

Multi-Channel Retailing am Beispiel des Buchhandels Multi-Channel Retailing am Beispiel des Buchhandels Konsumenten im Jahr 2010 Chancen für den Buchhandel Andreas Duscha www.ecc-handel.de Kurzprofil: Institut für Handelsforschung GmbH Ausgewählte Referenzen:

Mehr

E-Commerce & Digitalisierung

E-Commerce & Digitalisierung E-Commerce & Digitalisierung Herausforderung und Chance für den Handel eco Kompetenzgruppe E-Commerce 28.09.2015 Köln Darija H. Bräuniger, Referentin E-Commerce 1 E-Commerce & Digitalisierung Entwicklung

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

GfK Switzerland / VSV Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 15. März 2012. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011

GfK Switzerland / VSV Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 15. März 2012. Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 1 Der Schweizer Online- und Versandhandel 2011 Der Inhalt 2 1. Gesamtmarkt Detailhandel 2. Der Markt Online- und Versandhandel 3. Fokusbefragung VSV-Mitglieder - Gesamtbetrachtung - Fokus B2C 4. Ausblick

Mehr

Country factsheet - Januar 2014 Vereinigtes Königreich

Country factsheet - Januar 2014 Vereinigtes Königreich Country factsheet - Januar 2014 Vereinigtes Königreich Die durch den Online-Handel generierten Einnahmen betragen 109 Milliarden Euro Es mangelt nicht an Superlativen, um den Online-Handel im Vereinigten

Mehr

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3.

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3. Connected Retail ecommerce goes Local Shop Serviceplan Gruppe: Building best brands Christian Rößler München, 24.3.2015 1 Das Haus der Kommunikation Eine Kultur. Eine Vision. Ein Weg. building best brands

Mehr

Der Einzelhandel im Zeitalter der Digitalisierung ist kein Auslaufmodell!

Der Einzelhandel im Zeitalter der Digitalisierung ist kein Auslaufmodell! Bildquelle: fotolia Rolandino Dr. Georg Wittmann ibi research an der Universität Regensburg GmbH Der Einzelhandel im Zeitalter der Digitalisierung ist kein Auslaufmodell! Branchenforum Einzelhandel Digital

Mehr

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess 12. Juni 2013 Südwestfälische Industrie- und Handelskammer Judith Halbach ebusiness-lotse Köln IFH Köln Über 80 Jahre Tradition im

Mehr

ENTWICKLUNG DES ONLINE-HANDELS (MIT WAREN) IN DER SCHWEIZ

ENTWICKLUNG DES ONLINE-HANDELS (MIT WAREN) IN DER SCHWEIZ ENTWICKLUNG DES ONLINE-HANDELS (MIT WAREN) IN DER SCHWEIZ 6 Online-Verkäufe an Konsumenten (in Mrd. SFr.) 8 6 4 2013: ca. 5.5 % vom Schweizer Detailhandelsumsatz 2.95 3.25 3.8 4.2 4.7 5.35 5.6-5.7 2 0

Mehr

Geht nicht, gibt's nicht aktuelle Trends im E-Commerce

Geht nicht, gibt's nicht aktuelle Trends im E-Commerce ibi research Seite 1 Bildquelle: fotolia Rolandino Dr. Georg Wittmann ibi research an der Universität Regensburg GmbH Geht nicht, gibt's nicht aktuelle Trends im E-Commerce Mittelfränkischer Website Award

Mehr