VSU-Medienkonferenz 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VSU-Medienkonferenz 2013"

Transkript

1 VSU-Medienkonferenz 2013

2 Inhalte I. VSU Rückblick und Ausblick Zahlen und Fakten 2 Rückblick VSU-News 5 Ausblick VSU-Factsheet 7 II. Die Unternehmen der VSU Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH/BSB 8 Vorarlberg Lines-Bodenseeschifffahrt/VLB 12 SBS Schifffahrt AG 15 Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft 18 Untersee und Rhein/URh 1

3 I. VSU Rückblick und Ausblick Zahlen und Fakten das Wichtigste in Kürze Fahrgäste Anzahl Fahrgäste VSU BSB VLB SBS URh Unternehmen VSU BSB VLB SBS URh /- 11/ ,6% ,9% ,8% ,7% ,8% 2

4 Rückblick 2012 Die Saison der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein begann im Jahr 2012 am 1. April und endete am 14. Oktober. Bei der 41. Flottensternfahrt am 28. April starteten insgesamt sechs Schiffe der VSU ab verschiedenen Häfen. Ziel war Meersburg. Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH: Die Bodensee-Schiffsbetriebe blicken wieder erfreut auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die 14 BSB-Schiffe hatten ,27 Millionen Fahrgäste an Bord. Damit konnte das hervorragende Vorjahresergebnis nicht nur gehalten, sondern sogar um fast Passagiere gesteigert werden. Der Gesamtumsatz der Schifffahrt (Kurs-, Rund- und Ausflugsfahrten) verzeichnete einen Zuwachs um 10,2 %, was einem Jahresumsatz von 10,179 Millionen entspricht. Der Charterverkehr blieb stabil. Die beliebten Kreuzfahrten zu den Bregenzer Festspielen waren auch im zweiten Jahr von André Chénier ein Erfolg. Über Gäste nutzten das Angebot, den Besuch des Opernabends mit einer entspannten Anfahrt auf dem Schiff zu kombinieren. Besonders gut kamen auch die Schiff & Rad -Kombinationen, das Spaghetti-Schiff und die Kaffee & Kuchen -Fahrten an. Ein besonderer Höhepunkt der Saison 2012 waren die Schiffsjubiläen der MS Karlsruhe, MS München und MS Schwaben. Rund 200 Karlsruher Bürger und Bürgerinnen feierten das 75-jährige Jubiläum der Karlsruhe. Für den 50. Geburtstag der München, dem Patenschiff der Stadt München, reiste eigens Oberbürgermeister Christian Ude an. Der Schwerpunkt der diesjährigen Investitionen lag auf der Instandhaltung der Schiffe, der Attraktivierung der Landestellen sowie auf dem Ausbau des Marketings. SBS Schifffahrt AG: Trotz unbeständigem Sommerwetter und einem eher schwierigen wirtschaftlichen Umfeld blickt die SBS Schifffahrt AG auf eine zufriedenstellende Saison 2012 zurück. Insgesamt wurden auf der Ufer- und Ausflugsschifffahrt Fahrgäste transportiert. Das entspricht einer Zunahme von 21,55 %. Das Mehraufkommen an Passagieren war zum größten Teil auf die Jubiläumsaktion der Grossbank UBS in Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen (VSSU) und Schweiz Tourismus zurück zu führen. Mit Abschluss der Aktion per Ende Oktober wurden insgesamt über Gutscheine für den Bezug einer 5-Franken- Tageskarte eingelöst. Schon bei der Verteilung der Gutscheine im Juni 2012 wurden einzelne UBS-Geschäftsstellen geradezu überrannt und teilweise waren die Gutscheine innert kürzester Zeit vergriffen. Insgesamt wurden über eine Million Gutscheine an die Schweizer Bevölkerung abgegeben. Weiter durfte auch im mit der BSB gemeinschaftlich betriebenen Querverkehr Rorschach - Lindau eine Zunahme von 5,13 % auf Personen verzeichnet werden. Die seequerende Verbindung Altnau - Hagnau, die das zweite Jahr von Juni bis September an drei Tagen der Woche gefahren wurde, entwickelte sich erfreulicherweise 3

5 auch sehr gut. Wir konnten eine Zunahme von 50,97 % verzeichnen, was einer Personenzahl von entspricht. Bei den Event- und Sonderfahrten zeigt es sich immer wieder, dass sich vor allem die Klassiker wie Kreuzlinger Seenachtsfest, Muttertagsfahrt sowie Barca Italiana großer Beliebtheit erfreuen. Eine große Nachfrage verzeichnen wir auch auf den Krimi- Schifffahrten, die seit Herbst 2012 auf der Fähre MF Euregia stattfinden. Das Chartergeschäft war im 2012 leicht rückläufig. Die Schwankungen in diesem Bereich sind zum Teil auf die Konjunktur zurückzuführen. Innovationen in 2012: Die SBS Schifffahrt AG führte in der Gastronomie ein neues Kassensystem ein. Die Bestellungen der Gäste werden seit Frühjahr 2012 mit einem sogenannten Handheld aufgenommen und per Funk direkt an Buffet und Küche weitergeleitet. Das System erleichtert die Arbeit des Servicepersonals enorm, da während der Bestellaufnahme die Dame am Buffet bereits die Getränke herrichten kann. Auch die Küche profitiert davon, da die Bestellung mittels Bon direkt in die Küche gelangt. Die Rechnung kann bequem am Tisch via Handheld ausgedruckt werden. Dies erspart Zeit für den Gast und für die Servicemitarbeitenden. Das neue System wurde von den Gästen wie auch vom Personal sehr positiv aufgenommen. Fähre Friedrichshafen - Romanshorn: Der Fährbetrieb Friedrichshafen - Romanshorn wird gemeinschaftlich von den BSB und der SBS betrieben. Während die Umsätze 2012 stabil geblieben sind, gab es bei den Frequenzen unterschiedliche Entwicklungen: LKW + 12,5 %, PKW +3,2 %, Fahrgäste +1,9 %, Omnibus -17 %, Motorräder -12,5 %, Fahrräder -7,4 %. Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt: Die Vorarlberg Lines verabschiedeten sich am Sonntag, 20. Oktober 2012, von einer wettermäßig wechselhaften Schifffahrts-Saison, mit einem verregneten Frühjahr, einem durchwachsenen Sommer und einem im Vergleich zu den Vorjahren unbeständigen Herbst. Im Vergleich zum Vorjahr konnte im Kursverkehr ein kleines Plus erreicht werden. Gesamt konnten in diesem Jahr Passagiere transportiert werden, was einer Erhöhung gegenüber 2011 um 1,8% entspricht (2011: Passagiere). Das 2010 eingeführte Online-Ticketsystem für die Bodensee-Kreuzfahrten verzeichnet weiterhin gute Zuwachsraten, nicht zuletzt, da es mit einem gültigen Schiffsticket möglich ist, gratis mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg an- und abzureisen. Der Anteil der Passagiere bei den Bodenseekreuzfahrten gegenüber der Gesamtzahl an Passagieren liegt bei 10,4%. Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh): Die Schiffe der URh standen vom 1. April bis 14. Oktober während 184 Betriebstagen im Kursverkehr im Einsatz. Die URh beförderte 2012 insgesamt Passagiere. Diese Zahl entspricht ungefähr dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre ( Personen). Gegenüber dem schlechten Vorjahr bedeutet das ein Plus von Fahrgästen oder +9,8 %. Die Saison startete verhalten. Im April herrschte vorwiegend wechselhaftes und kühles Wetter. Der Juni war geprägt durch den hohen Wasserstand des Rheins. Vom 11. Juni bis 2. Juli konnten die URh-Schiffe die Brücke bei Diessenhofen wegen des 4

6 Hochwassers nicht unterqueren. Die Passagiere mussten auf das oberhalb bzw. unterhalb der Brücke wartende Schiff umsteigen. Das Hochwasser wirkte sich negativ auf die Frequenzen aus. Im Juni 2012 wurden 8,8% weniger Passagiere gezählt als im Juni Ab Juli stimmten Wasserstand und Wetter. Dementsprechend entwickelten sich die Frequenzen positiv. Zu den guten Fahrgastzahlen beigetragen hat auch die Jubiläumsaktion der Bank UBS. Die UBS gab ihren Kunden Gutscheine für Schiffstageskarten ab. Mit den Gutscheinen konnten ab Mitte Juni bis Ende Saison bei den meisten Schifffahrtsgesellschaften in der Schweiz Tageskarten zum Aktionspreis von fünf Franken erworben werden. Nach dem offiziellen Saisonschluss bot die URh im November und Dezember zum zweiten Mal Fondue- und Brunchfahrten ab Schaffhausen an. VSU-News Gemeinsamer Fahrplan: Für die Saison 2013 bieten die VSU wieder einen gemeinsamen Fahrplan an. Außerdem neu: das Design. Menschen mit Behinderung: Für Menschen mit Behinderung gibt es seit der Saison 2012 eine neue und einheitliche Regelung. Rollstuhlfahrer, die mit einer Begleitperson unterwegs sind, müssen nur ein Ticket lösen. Die Initiative hierfür kam von der Internationale Bodensee-Konferenz (IBK), der VSU-Vorsitzende Konrad Frommer griff diese daraufhin auf. MS Montafon: Die österreichische MS Montafon fährt in dieser wie auch in der vergangenen Saison für die BSB. Neue Bedürfnisse: Die Bedürfnisse der Fahrgäste haben sich verändert. Beliebt sind Kurzstrecken und Rundfahrten, dagegen werden die Langstrecken weniger frequentiert. Auf diese neuen Bedürfnisse müsse man in Zukunft noch mehr eingehen, so Konrad Frommer. Neuigkeiten bei der VLB: Schnellkurs: Für eine schnellere An- und Rückreise zu den attraktiven Ausflugszielen bieten die Vorarlberg Lines gemeinsam mit den Bodensee-Schiffsbetrieben eine attraktive Schnellkursverbindung an, mit Sitzsäcken und Liegestühlen in einem speziellen Bereich des Außendecks. Der Schnellkurs verkehrt täglich während der Hauptsaison vom 29. Juni bis 08. September. Abfahrt Bregenz 9:40 Uhr, Lindau 10:10 Uhr ohne weiteren Halt bis Meersburg an 11:50 Uhr, Mainau an 12:20 Uhr, Konstanz an 12:50 Uhr. Rückfahrt ab Konstanz 14:35 Uhr, Mainau ab 15:10 Uhr, Meersburg ab 15:40 Uhr, Lindau an 17:20 Uhr, Bregenz an 17:47 Uhr. Neuigkeiten bei der URh: Fahrt mit dem Kapitän: Mitfahrt im Steuerhaus von Schaffhausen nach Stein am Rhein. Das Spezialangebot (Preis: 290 Franken) wird nach einem Versuch im vergangenen Jahr definitiv eingeführt. Neuer Ausflugsprospekt: neu gestalteter Basisprospekt mit mehr Bildern und Ausflugsideen. Zusammenarbeit mit der Sauschwänzlebahn: Neu gibt es auch ein Angebot für Einzelreisende: Gegen Vorweisen eines URh-Tickets bei der Sauschwänzlebahn erhält man 2 Euro Rabatt auf das Sauschwänzlebahn-Retourbillett. 5

7 Neuigkeiten bei der SBS: 2013 wird die seequerende Schiffsverbindung Immenstaad - Hagnau - Altnau dem Längsverkehr Fahrplan am deutschen und Schweizer Ufer besser angepasst um den Gästen weitere Umsteigemöglichkeiten in Richtung Friedrichshafen - Lindau und Meersburg - Konstanz zu gewährleisten. Auf diesem Kurs werden diverse Ermäßigungen anerkannt wie, GA und Halbtax Abos mit 50%, Tageskarte Euregio-Bodensee (TKEB) 25%, VSU Jahreskarte und SBS Tageskarte werden voll anerkannt und die Gästekarte der Gemeinde Hagnau wird mit 25% ermäßigt. Die Schweizerische Bodensee Schifffahrt verlängert den Schiffsverkehr im Herbst um eine Woche, bis Die Schiffskurse von Rorschach nach Rheineck werden in den Herbst ausgedehnt und fahren auch bis an Samstagen, Sonn- und Feiertagen. Dadurch kann die meistens schöne Herbstzeit für den beliebten Witzwanderweg besser genutzt werden. Einzige Einschränkung für diese Fahrten wäre der ungenügende Wasserstand im Alten Rhein. Mit diesen Modifikationen und Fahrplanerweiterungen wird das SBS Schiffskursangebot noch attraktiver und lässt eine Steigerung der Frequenz erwarten. Die gesamte Fahrleistung der SBS Ausflugsschifffahrt wurde um rund 1000 km erhöht. Neuigkeiten bei den BSB: Neue Ausflugsfahrt Fire & Dine: Neu im Programm sind kulinarische Fahrten zu den Feuerwerken. Die Schiffe starten von verschiedenen Häfen aus. Die Fahrten finden im Juli statt. Neue Kombitickets: Die BSB bieten auch 2013 Kombitickets an, bei denen sowohl der Eintritt für ein Ausflugsziel als auch die Schifffahrt enthalten sind. Neu im Angebot sind das Dornier Museum Friedrichshafen sowie das Reptilienhaus in Unteruhldingen. Von April bis August gibt es außerdem Kombitickets für die Ausstellung von Miró in Lindau. Freie Fahrt für Kinder in Lindau: Bei den Lindauer Rundfahrten fahren Kinder bis 15 Jahre in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern kostenlos mit. Ausblick März: Offizieller Saisonstart BSB und VLB, Saisonstart mit reduziertem Kursfahrplan URh, Saisonstart mit reduziertem Kursfahrplan SBS. Gemeinsame Veranstaltungen Am 27. April veranstalten die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein ihre 42. Internationale Flottensternfahrt. Ziel der Weißen Flotte ist in diesem Jahr Rorschach. Die Gäste an Bord erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bevor es wieder in die Heimathäfen geht, bilden die teilnehmenden Schiffe vor Rorschach einen Stern. Fahrpreisermäßigungen Die Saison Card gilt eine Saison und berechtigt zur Fahrt auf allen Kursschiffen der VSU (außer auf der Linie Bodman - Überlingen, Linie Bodensee-Fähre Friedrichshafen - Romanshorn, Autofähre Konstanz - Meersburg, Kurs- und Sonderfahrten mit dem Katamaran). Die Saison Card ist nicht übertragbar und kostet im 6

8 Vorverkauf 169 Eur0/215 Schweizer Franken, ab dem 1. Mai 199 Euro/255 Schweizer Franken. Die Saison Card für Kinder (von 6 bis einschließlich 15 Jahre) kostet 22 Euro/28,50 Schweizer Franken. Mit der Bodensee-Kinderkarte zahlt man nur 6 Euro/7,70 Schweizer Franken für ein Kind, alle weiteren Kinder (maximal 5) einer Familie von 6 bis 15 Jahren sind in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern dann kostenlos einen Tag lang auf allen VSU-Kursschiffen unterwegs. VSU Factsheet Was sind die VSU? Die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein sind ein Verband der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB), der Vorarlberg Lines Walter Klaus Bodenseeschifffahrt GmbH & Co (VLB), der SBS Schifffahrt AG und der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh). Was ist der Zweck der VSU? Der Zweck des Verbandes ist die Pflege und Förderung des Schifffahrtverkehrs auf dem Bodensee und Rhein. Die VSU hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen gemeinsamen Fahrplan und einheitliche Tarife der beteiligten Schifffahrtsunternehmen am Bodensee und Rhein anzubieten. Was sind die Organe der VSU? Die Leitung der Verbandsgeschäfte liegt seit 2001 bei den Bodensee-Schiffsbetrieben (BSB), der größten der vier beteiligten Gesellschaften. Vorsitzender der VSU ist der Geschäftsführer der Bodensee-Schiffsbetriebe. Die Verbandsgeschäfte werden im Gremium der VSU-Konferenz beschlossen. Die Konferenz tagt drei- bis viermal jährlich und setzt sich aus den Geschäftsführern der beteiligten Unternehmen zusammen. Anschrift: Vereinigte Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) Hafenstraße Konstanz Josef Siebler (Presse) Tel: +49(0)7531/

9 II. Die Unternehmen der VSU Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH/BSB Adresse Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH Hafenstraße 6 D Konstanz Tel: +49 (0)7531/ Fax: +49(0)7531/ Ansprechpartner Geschäftsführung Konrad Frommer (Sprecher) Tel.: +49(0)7531/ Fax: +49(0)7531/ Jörg Handreke Tel: +49(0)7531/ Fax: +49(0)7531/ Marketing und Vertrieb Presse/Öffentlichkeitsarbeit Stefan Keil Tel: +49(0)7531/ Fax: +49(0)7531/ Josef Siebler Tel: +49(0)7531/ Fax: +49(0)7531/

10 Visitenkarte BSB Unternehmenszugehörigkeit: Mitarbeiter: Umweltzertifiziert: Seit 15.Mai 2003 Tochtergesellschaft der Stadtwerke Konstanz GmbH 150 feste Mitarbeiter, ca. 30 Saisonkräfte Die BSB wurde 2001 als erstes Binnenschifffahrtsunternehmen in Europa mit der Öko-Audit- Urkunde EMAS ausgezeichnet. 2004, 2007 und 2010 haben die BSB erneut die Urkunde für besondere Umweltfreundlichkeit erhalten. BSB-Flotte Schiff / MS Baujahr Personalzahl max. Wasserverdrängung Länge Breite Baden t 52,50 m 10,00 m Karlsruhe t 56,30 m 11,38 m Schwaben t 56,00 m 11,20 m Stuttgart t 57,80 m 12,60 m Reichenau t 34,60 m 7,30 m München t 57,50 m 12,00 m Konstanz t 57,00 m 11,40 m Uhldingen t 30,50 m 6,20 m Graf Zeppelin t 56,25 m 12,20 m Königin Katharina t 52,30 m 9,98 m Überlingen t 58,20 m 12,22 m Lindau t 45,90 m 10,30 m MF Friedrichshafen t 403 t 55,50 m 12,34 m MF Euregia gemeinsam betrieben mit der SBS Schifffahrt AG t 60,00 m 13,00 m 360 t 2 Zuladung an Kfz Werftarbeiten/ Revisionen 2012/2013 Werft Friedrichshafen Landrevisionen in der Werfthalle: MS Karlsruhe: u.a. Lackierung außen komplett, sämtliche Leuchtmittel erneuert in Energiespar-Ausführung, Motorfristarbeiten, mit Erneuerung der motorseitigen Gelenkwellen mit Schwingungsdämpfern an beiden Hauptmotoren. Katamaran Constanze: Werbeaktion SWK mit vorab kompletter Außenreinigung und anschließender Beklebung. MS Reichenau: u.a. Landrevision mit Schalenmessung, Ausbau der End- Antriebswelle mit Lagern und Schiffschraube zur Revision. Rumpf außen wasserge- 9

11 strahlt, eine Außenhautplatte erneuert, blanke Stellen ausgeflickt, Haftgrund- und Endanstrich, Unterwasseranstrich. Winterausbesserungen im Werfthafen: MF Friedrichshafen: u.a. neues Stromerzeugeraggregat eingebaut, Einbau des neu überholten Tauschmotors. MS Graf Zeppelin: Anlandnahme in Werft Fußach: Einschweißen von Süllrändern, Außenreinigung; anschließend in der Werft Friedrichshafen Einbau einer elektronischen Drehzahlverstellung für beide Hauptmotoren zur Schonung der Motoren und Antriebe bei Drehzahlverstellungen, Erneuerung der Autopilotanlage, Erneuerung der allgemeinen Überwachungsanlage. MS Schwaben: Wartungsarbeiten. MS Kö. Katharina: u.a. Klimakompaktgerät auf Steuerhausdach installiert, Videoüberwachungskameras modernisiert, elektrische Heizung in Kasse installiert, Überholung der Steuerungspaneele. MS Lindau: u.a. Bodenbelagsreparatur. MS Konstanz: Erweiterung und Modernisierung der allgemeinen Überwachungsanlage. MF Euregia: extrem verkürzte Motorfristarbeiten wegen Ausfall MF Friedrichshafen und MF Romanshorn. Werkstatt Konstanz Winterbesserungen in der Werkstatt: MS Stuttgart: Allgemeine Motorwartungen und Fristarbeiten. MS Überlingen: Fristarbeiten. MS München: Am Hilfsdieselaggregat Generalüberholung, gebogene Frontscheibe erneuert. MS Baden: Allgemeine Motorwartungen und Fristarbeiten, Erneuerung der Notstromakkus. MS Uhldingen: Allgemeine Motorwartungen und Fristarbeiten. Katamarane ( Ferdinand, Fridolin, Constanze ): Jährliche Wartungen und Fristen. Unternehmensnachrichten Online-Ticketing Die BSB bieten ihren Kunden eine einfache, schnelle und von Bürozeiten unabhängige Möglichkeit des Ticketerwerbs. Im Online-Shop unter können Fahrgäste Tickets für Rund- und Ausflugsfahrten sowie die begehrten Kombitickets buchen. Eventfahrten wie etwa zu den Bregenzer Festspielen dürfen nicht fehlen. Auch Gutscheine sind auf diesem Weg erhältlich. Touristische Partner können sich ebenfalls anmelden und von den Vorteilen des Online-Buchungssystems profitieren. Neue Tageskarte Eine BSB-VLB Tageskarte ist ebenfalls im Onlineshop oder den Vertriebsbüros erhältlich. 10

12 Programm-Highlights 2013 Kulinarische Kreuzfahrt Am Freitag, 05. April, findet eine Kulinarische Kreuzfahrt statt. An Bord erwartet die Passagiere ein mediterranes Menü mit begleitender Weinprobe. Das Schiff startet um Uhr ab Friedrichshafen. Muttertags-Erlebniskreuzfahrten Warum nicht einmal den Muttertag auf dem See verbringen? Ab Konstanz und Lindau gibt es am 12. Mai Muttertagsfahrten, bei der man die ganze Familie mitnehmen kann. Für Gruppen ab sechs Personen gibt es sogar spezielle Kombi-Angebote. Festspielfahrten mit der Weißen Flotte Ab 19. Juli starten die beliebten Kreuzfahrten der Bodensee-Schiffsbetriebe zu den Bregenzer Festspielen, wo Mozarts Zauberflöte aufgeführt wird. Die einzelnen Termine: 19./23./26./30. Juli und 2./6./9./13./16. August ab Konstanz, Meersburg und Friedrichshafen. Konstanzer Seenachtfest Das größte Feuerwerk Europas kann man am 10. August beim Konstanzer und Kreuzlinger Seenachtfest bestaunen. Ein partnerschaftlicher Wettstreit am Himmel, der regelmäßig die Menschen fasziniert. Die exklusivsten Plätze für dieses Spektakel gibt es auf einem der Zuschauerschiffe, auf die man von allen wichtigen Bodenseehäfen zusteigen kann. Let s Dance Auf der MS Graf Zeppelin heißt es am 30. August: Let s Dance. Auf zwei Tanzflächen und mit zwei Top-DJs darf getanzt werden, bis die Socken qualmen. Abfahrt ist um Uhr ab Friedrichshafen. Weinpröble im Überlingersee Zum Beginn der Weinlese findet eine Fahrt für echte Genießer statt. Am 13. September legt die MS Überlingen ab Meersburg oder Konstanz zu einer Fahrt mit Weinprobe ab. Musikalische Begleitung rundet das Erlebnis ab. Schwoberock POMM FRITZ und GSÄLZBÄR, die Größen des schwäbischen Rocks, spielen auf dem Bodensee. Gerockt wird am 14. September auf der MF Euregia. Abfahrt ist um 20 Uhr ab Friedrichshafen. 11

13 Vorarlberg Lines-Bodenseeschifffahrt Adresse Vorarlberg Lines Walter Klaus Bodenseeschifffahrt GmbH & Co Reichstr. 3 A-6900 Bregenz Tel: +43(0)5574/ Fax:+43(0)5574/ Ansprechpartner Geschäftsleitung Betriebsleitung Verkauf, Reservierung, Charter Werner Netzer Alexandro Rupp Tel: +43(0)5574/42868 Fax:+43(0)5574/ Johann Wüstner Tel: +43(0)5574/ Fax:+43(0)5574/ Gerhard Wölfel Tel: +43(0)5574/ Fax:+43(0)5574/ Visitenkarte Vorarlberg-Lines Unternehmenseigentümer: Mitarbeiter: WK Beteiligungs GmbH 25 feste Mitarbeiter und weitere sechs Saisonkräfte in der Hochsaison 12

14 Vorarlberg Lines-Flotte Schiff / MS Baujahr Personen max. Länge Breite MS Austria ,90 m 11,20 m MS Vorarlberg ,95 m 12,05 m MS Sonnenkönigin ,20 m 14,55 m MS Stadt Bregenz ,99 m 8,60 m MS Alpenstadt Bludenz ,50 m 7,20 m MS Montafon ,72 m 4,27 m Werftarbeiten/Revisionen Schiffe/Landanlagen im Winter 2012/13 MS Austria: Sanierung des Küchenbodens, Erneuern der Küchenspülmaschine, Küchenarmaturen erneuern, Erneuern der Wasseraufbereitungsanlage, Erneuern der Versorgungsbatterien Anlage inkl. Ladegleichrichter, Erneuern des Küchenabluftmotors, Einbau einer neuen Radaranlage, Erneuern der Bestuhlung im Stielsalon, Umbau Dieseltankentlüftung, übliche jährliche Servicearbeiten (Motoren, Antriebe, Malerausbesserungen, Elektro-Anlage etc.), Überarbeitung der GPS Navigationskarte. MS Vorarlberg: Erneuern der Gläserspülmaschine Oberdeck, Erneuern des gesamten Küchenbodens, Küchenarmaturen erneuern, Entrosten und Konservieren Schalenbereich Küche, Freideck Lattenrost sanieren, Verbesserung der Musikübertragungsanlage, Umbau Dieseltankentlüftung, übliche jährliche Servicearbeiten (Motoren, Antriebe, Malerausbesserungen, Elektro-Anlage, etc.), Überarbeitung der GPS Navigationskarte. MS Sonnenkönigin: Übliche umfangreiche Servicearbeiten (Motoren, Antrieb, Klimaanlage, Lüftungsanlage, Elektro-Anlage, etc.), Umbau Dieseltankentlüftung. MS Stadt Bregenz: Küchenarmaturen erneuern, Erneuerung der Küchenkochplatten, Verbesserung der Musikübertragungsanlage, Umbau Dieseltankentlüftung, übliche jährliche Servicearbeiten (Motoren, Antriebe, Malerausbesserungen, Elektro- Anlage, etc.), Überarbeitung der GPS Navigationskarte. MS Alpenstadt Bludenz: Gläserspülmaschine erneuern, Erneuerung der Wellenlager, Erneuerung (Verbesserung) der Musikübertragungsanlage, übliche jährliche Servicearbeiten (Motoren, Antriebe, Malerausbesserungen, Elektro-Anlage, etc.), Überarbeitung der GPS Navigationskarte. MS Montafon: Übliche jährliche Servicearbeiten (Motoren, Antriebe, Malerausbesserungen, Elektro-Anlage, etc.), Überarbeitung der GPS Navigationskarte. Unternehmensnachrichten/Programmhighlights Frühlingsfahrt zur Insel Mainau Meersburg: Insel Mainau: Während des Aufenthaltes auf der Insel Mainau besteht genügend Zeit für die Besichtigung der farbenprächtigen Gärten und des Parks. Meersburg: Im mittelalterlichen Städtchen Meersburg empfehlen wir die Besichtigung der Burg Meersburg und den Genuss eines rassigen Meersburger Tropfen in einem der zahlreichen Lokale. Beide Fahrten auch mit Frühstück erhältlich. Sonntag, 05. Mai 2013, Bregenz ab 9:40 Uhr an 17:55 Uhr. Pastaschiff zur Segelregatta Rund um : Fiebern Sie mit bei der größten Segelregatta um das Blaue Band vom Bodensee und schlemmen dabei so viel Pasta wie Sie wollen. Freitag, 31. Mai 2013, Bregenz ab 18:45 Uhr an 21:30 Uhr. 13

15 Bregenzer Festspiele: Für eine staufreie Anreise zu den Bregenzer Festspielen bieten wir ab der Landestelle Am Kaiserstrand in Lochau eine Shuttleverbindung zu allen Festspielaufführungen an. Die Abfahrt Am Kaiserstrand erfolgt um 20:00 h, mit einem Begrüßungsdrink werden die Gäste auf den Festspielabend eingestimmt. Krimidinner-Schiff Eine Leiche in der Kombüse: Die Reichen und Schönen treffen sich zur Jungfernschifffahrt des Luxusdampfers A Capella. Kapitän William Johnson hat eine kleine Gesellschaft zum Kapitäns-Dinner geladen und stellt die außergewöhnlichen Reisehöhepunkte in einer atemberaubenden Landschaft vor. Während Kapitän Johnson mit den Passagieren die international vorgeschriebenen Seenotsicherheitsübungen durchgeht, fällt ein Schuss! Überraschenderweise befindet sich Hercule Püree an Bord, der unverzüglich vom Kapitän mit der Klärung des Falles beauftragt wird. Diese Fahrt findet am Donnerstag, den 6., 20. Juni, 25. Juli, 8., 22. August, 12. und 19. Dezember sowie am Freitag, den 4., 11. und 25. Oktober von 19:30 22:30 Uhr statt. 14

16 SBS Schifffahrt AG Adresse SBS Schifffahrt AG Friedrichshafnerstrasse 55a CH-8590 Romanshorn Tel: +41(0)71/ Fax: +41(0)71/ Ansprechpartner CEO Leiter Schifffahrt und Werft Andrea Ruf Tel: +41(0)71/ Fax: +41(0)71/ Erich Hefti Tel: +41(0)71/ Fax: +41(0)71/ Leiterin Marketing, Yvonne Stütz Verkauf und Gastronomie Tel: +41(0)71/ Fax: +41(0)71/ Information/Reservation Tel: +41(0)71/

17 Visitenkarte SBS Schifffahrt AG Romanshorn/ Rorschach Unternehmenszugehörigkeit: Mitarbeiter: Im Jahr 2007 wurde die SBS AG von privaten Investoren aus der Ostschweiz (51 %) und aus Vorarlberg (49 %) übernommen. 60 Festangestellte / Saisonaler Anstieg auf bis zu 130 Mitarbeiter Flotte der SBS Schifffahrt AG Betriebstage Schiffskilometer Betriebstage Schiffskilometer MS St. Gallen MS Zürich MS Thurgau MS Säntis MF Romanshorn MF Euregia MS Rhynegg MS Rhystpitz MS Alte Rhy Wichtigste Revisionsarbeiten an den Schiffen und festen Anlagen im Winterhalbjahr 2012/2013 MS Alte Rhy: BAV-Kontrolle, Erneuerung des gesamten Anstrichs am Rumpf und an den Aufbauten, neue Farbgebung analog SBS-Design, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MS Zürich: jährliche Instandhaltungsarbeiten an den Haupt- und Hilfsmotoren. MS Säntis: Abdichten des Unterlagsbodens unter den Holzplanken auf dem Oberdeck, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MF Romanshorn: BAV-Kontrolle, Erneuerung des Fahrbahnbelages auf dem Fahrbahndeck, Auffrischen des Antifoulinganstrichs, Hauptrevision des Voith- Schneider-Antriebs Seite Friedrichshafen, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MS Thurgau: Ersatz des Öl-Herdes durch Glaskeramik-Kochfelder, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MS Rhynegg: jährliche Instandhaltungsarbeiten. MS Rhyspitz: Erneuerung der gesamten Elektrischen Steuerung, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MS St. Gallen: Ersatz des Kleingüteraufzugs, jährliche Instandhaltungsarbeiten. MF Euregia: jährliche Instandhaltungsarbeiten. 16

18 Ausblick 2013 Die Saison 2013 beginnt am 29. März mit einem reduzierten Angebot. Bei der vor zwei Jahren neu eröffneten seequerenden Verbindung, Romanshorn Immenstaad Hagnau Altnau und zurück, wurden die Kundenbedürfnisse berücksichtigt. Die Fahrzeiten den Zug- und Schiffsanschlüssen angepasst und die Aufenthalte in Hagnau und Altnau so verlängert, dass man am Abend auf jeder Seeseite ein Abendessen genießen kann. Die Schiffskurse auf dem idyllischen Alten Rhein, von Rorschach - Rheineck und zurück, werden neu vom täglich und vom samstags, sonn- und feiertags gefahren. Dadurch können auch die schönen Herbsttage genutzt werden, um den beliebten Witzwanderweg in Kombination mit einer erholsamen Schifffahrt zu erleben. Das Highlight am Bodensee 2013 Auf der Bregenzer Seebühne wird in diesem Jahr Mozarts Zauberflöte, eine der bekanntesten Oper überhaupt, aufgeführt. Zu diesem speziellen Event können die Opernliebhaber ein Kombiticket mit Transfer auf dem Schiff und einem feinen 4- Gang-Menü buchen. Das Schiff legt direkt vor der Seebühne in Bregenz an. 17

19 Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein/URh Adresse Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein Freier Platz 8 CH 8200 Schaffhausen Tel: +41 (0)52/ Fax: +41 (0)52/ Ansprechpartner Direktor Leiter Geschäftsstelle Leiter Betrieb Leiter Marketing und Verkauf Leiter Werft Walter Herrmann c/o Verkehrsbetriebe Schaffhausen Tel: +41(0)52/ Thomas Rist Tel: +41(0)52/ Lukas Reimann Tel: +41(0)52/ Marcel Rüegg Tel: +41(0)52/ Willy Lirgg Tel: +41(0)52/

20 Visitenkarte URh Unternehmenszugehörigkeit: Mitarbeiter: Seit 1865 ist die URh AG als selbstständiges Unternehmen tätig. Die Namenaktien sind auf private Aktionäre sowie die Kantone Schaffhausen, Thurgau und die Anliegergemeinden (D und CH) aufgeteilt. 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 22 von ihnen im nautischen Betrieb und im Werftdienst sowie 5 in der Betriebsleitung/Administration, 2 bis 4 Saisonangestellte im Sommer. Schiff/MS Bauj. Personenzahl max. URh-Flotte Die Flotte der URh besteht aus sechs Fluss- und Seeschiffen: Vier große Einheiten werden im Kursverkehr eingesetzt. Die zwei kleineren Schiffe stehen hauptsächlich für Extrafahrten zur Verfügung. Sämtliche Schiffe sind mit einer Bordküche ausgerüstet. Wasserverdrängung Länge Breite Konstanz t 22,65 m 4,50 m Stein am Rhein t 38,55 m 8,20 m Thurgau* t 47,10 m 9,30 m Schaffhausen* t 50,00 m 9,30 m Arenenberg t 46,80 m 9,30 m Munot* t 47,00 m 9,40 m * Diese Schiffe sind rollstuhlgängig und mit einer Behinderten-Toilette ausgerüstet. Revisionsarbeiten 2012/13 Im Winter 2012/13 standen in der URh-Werft die Revisionsarbeiten am MS Schaffhausen im Vordergrund. Die Revision im Umfang von einer Mio. Franken umfasste folgende Arbeiten: Korrosionsschutzarbeiten an der Schale und den Aufbauten. Einbau von neuen Holzdecks. Neugestaltung des Fahrgastsaals und des Einstiegsdecks. Einbau eines Rollstuhllifts in den Saal. Einbau einer Behinderten-Toilette. Erneuerung der Bänke und Tische auf den Aussendecks. Teilrevision der Motorsteuerung. Ersatz einer Dichtung am Unterwassergetriebe. Reparatur der Propeller. Bei den übrigen Schiffen der URh-Flotte erfolgte der Unterhalt der Motoren und Aggregate gemäss Wartungsplan. Die sicherheitsrelevanten Teile wurden gemäss den gesetzlichen Vorgaben kontrolliert und revidiert. 19

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

SEMINARMAPPE. faszinierend gesund tagen

SEMINARMAPPE. faszinierend gesund tagen SEMINARMAPPE faszinierend gesund tagen HERZLICH WILLKOMMEN. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Hotel Swiss als Ihr Seminarhotel. Als rein vegan geführtes Hotel stellen wir Ihnen Seminarmöglichkeiten

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG THOMA Immobilien Treuhand AG Bahnhofstrasse 13 A 8580 Amriswil Telefon 071 414 50 60 Fax 071 414 50 68 www.thoma-immo.ch infotg@thoma-immo.ch Ihr repräsentatives Firmendomizil! zu vermieten Geschäftshaus

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar 1 A HOTEL UNSERE ZIMMER Das Hotel P4W Residence Szombathely erwartet seine Gäste zwecks Ausspannung oder zwecks Arbeit unterwegs in einer zentral liegenden, jedoch ruhigen Gegend einer der seit längster

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt.

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop Rottenburg Agenda Donnerstag, 27.09.2012 10:00 11:00 Uhr Come together

Mehr

Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln

Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln 2015 Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln KYKLADEN DODEKANES CHIOS LESBOS KRETA Dezember 2014 Mitglied der LESBOS CHIOS ATHEN RAFINA PIRÄUS TINOS SYROS MYKONOS PATMOS LIPSI DONOUSSA LEROS

Mehr

Kanufahren am Bodensee

Kanufahren am Bodensee Konstanzer Kanumesse 10.-11. März 2012 9.-10. März 2013 Eintritt frei! Kanufahren am Bodensee und Hochrhein Multivisionsshow Korsika! Wilde Berge weites Meer Walter Steinberg 10. März 2012, 18 Uhr Alles

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart.

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart. AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014 54 Punkte 61 Werkstatt-Index Punkte 53 Punkte 76 Punkte Rückblick Gegenwart Ausblick Zufriedenheit mit der Entwicklung des Umsatzes im 2. Halbjahr 2013 Zukünftige

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Motorrad Alpen-Tour In 6 Tagen... über 1.500 km Kurven... 20 der spektakulärsten Pässe, tausende Höhenmeter und atemberaubende Panoramen! Jetzt anmelden

Mehr

MSC Fantasia! fast 70 % billiger! nur noch wenige Kabinen frei!!! GENUA NEAPEL/CAPRI-SIZILIEN-TUNIS/ NORDAFRIKA-BARCELONA-MARSEILLE-GENUA

MSC Fantasia! fast 70 % billiger! nur noch wenige Kabinen frei!!! GENUA NEAPEL/CAPRI-SIZILIEN-TUNIS/ NORDAFRIKA-BARCELONA-MARSEILLE-GENUA LUXUS-KREUZFAHRT GENUA NEAPEL/CAPRI-SIZILIEN-TUNIS/NORDAFRIKA-BARCELONA-MARSEILLE-GENUA 8 Tage vom 24.06.-01.07.2012 MSC FANTASIA Veranstalter: MSC Kreuzfahrten, München GRATIS BUSTRANSFER NUR 1 TAG BUCHBAR

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

REGENSBURG. Business & Tagung

REGENSBURG. Business & Tagung REGENSBURG Business & Tagung Tagen mit Flair und Anspruch: Im Best Western Premier Hotel Regensburg mit seinen 128 Zimmern, darunter 3 Suiten, erwartet Sie futuristisches Design und modernste Ausstattung,

Mehr

100 % FAHRSPASS. Entdeckungsreise. auf ZWEI Rädern. Den Rheingau erfahren

100 % FAHRSPASS. Entdeckungsreise. auf ZWEI Rädern. Den Rheingau erfahren 100 % FAHRSPASS Entdeckungsreise auf ZWEI Rädern Den Rheingau erfahren Erlebe den RHEINGAU Zwischen Rhein und Reben kann man was erleben! Ein gut ausgebautes Straßennetz durchzieht die uralte Kulturlandschaft

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

Leistungsübersicht 2011. RailAway AG Ihr Partner für Veranstaltungen

Leistungsübersicht 2011. RailAway AG Ihr Partner für Veranstaltungen Leistungsübersicht 2011 in Kürze Gründung: 2. Dezember 1999 durch SBB AG als Freizeit- Tochtergesellschaft Aktionäre: SBB (86%), RhB, MGB, BLS, JB, SOB, FART, SGV Hauptsitz: Luzern Mitarbeiter: ca. 60

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Beste Verbindungen in der Region Basel.

Beste Verbindungen in der Region Basel. Beste Verbindungen in der Region Basel. vernetzt 145 000 Fahrgäste täglich 53 Mio. Fahrgäste jährlich 3 Tramlinien 98 Trams 18 Buslinien 66 Linienbusse 430 Mitarbeitende CHF 97 Mio. Umsatz CHF 415 Mio.

Mehr

Einladung. 86. Reichenhaller Seminar & 62. Jahreskongress. aus A r. F e

Einladung. 86. Reichenhaller Seminar & 62. Jahreskongress. aus A r. F e Einladung 86. Reichenhaller Seminar & 62. Jahreskongress aus A stenh r ü F e m r a Travel Ch 2013 15. 19. November e nse che A m Vorwort Freitag, 15. November Liebe Reichenhaller, wir freuen uns sehr,

Mehr

Projekt: Internationaler Wirtschaftsraum Bodensee

Projekt: Internationaler Wirtschaftsraum Bodensee Projekt: Internationaler Wirtschaftsraum Bodensee Arbeitsergebnis Workshop 28. Juli 2010 (Rohdaten) Slide 1 1.1 Primäre Zielgruppen Investoren Unternehmer Mitteleuropa als Zielgruppe Existenzgründer Fachkräfte

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Telekommunikation in der Bodenseeregion Leistungsvielfalt und Full Service Dienstleistungen

Telekommunikation in der Bodenseeregion Leistungsvielfalt und Full Service Dienstleistungen Telekommunikation in der Bodenseeregion Leistungsvielfalt und Full Service Dienstleistungen Tagung, 30.November 2009, Leonberg Folie 1 Inhalt 1. Wer ist TeleData? 2. Meilensteine bei TeleData 3. Wo steht

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Der neue Marketingplan 2015

Der neue Marketingplan 2015 Der neue Marketingplan 2015 10 % 100 % Organigramm Stadtmarketing Regensburg e.v. Vorstand Vorstandsvorsitzender: Thomas Ebenhöch 1. stellv. Vorsitzender: Manfred Koller 2. stellv. Vorsitzender: Guido

Mehr

Silvester in der Staatsoper Berlin

Silvester in der Staatsoper Berlin Silvester in der Staatsoper Berlin REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 3 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 1, Max. 50 Berlin - Die Anziehungskraft der Stadt auf Besucher aus dem In- und Ausland ist ungebrochen.

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Herzlich Willkommen im Hotel Herisau in Herisau!

Herzlich Willkommen im Hotel Herisau in Herisau! Herzlich Willkommen im Hotel Herisau in Herisau! Herisau die Stadt, die gerne Dorf bleibt Der Hauptort des Kantons Appenzell Ausserrhodens ist eine Reise wert. Schlendern Sie durch die verträumten Gässchen

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Helikopter-Ausflug ab Monaco

Helikopter-Ausflug ab Monaco Herzlich willkommen in Monaco: 7 Jahrhunderte Monarchie Monaco, der mystische Felsen Das Fürstentum Monaco mit seinem berühmten Felsen liegt ruht zwischen Frankreich und dem Mittelmeer. Das beliebte Gebiet

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

Tagungen und Incentives mit AIDA

Tagungen und Incentives mit AIDA Tagungen und Incentives mit AIDA AIDA Videofilme auf www.aida.de/video Ob es darum geht, seine Mitarbeiter zu motivieren, ihre Leistung zu belohnen, den Teamgeist zu stärken oder auch Geschäftspartner

Mehr

Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN

Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN Die entspannte Art, sich zu VERSICHERN * Willkommen beim Honda Versicherungsservice Warum kompliziert, wenn es auch ganz einfach geht? Ab sofort ist für Ihre Autoversicherung von der Beratung über den

Mehr

Feiern im Teufelhof. Inhalt

Feiern im Teufelhof. Inhalt Feiern im Teufelhof Inhalt Der Teufelhof Basel 2 Räumlichkeiten Gourmetrestaurant Bel Etage 3 Räumlichkeiten Restaurant Atelier 4 Räumlichkeiten Archäologischer Keller 5 Räumlichkeiten Raum Shine&Dine

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE LOCATION Am Ufer des Rheins, im an die Altstadt angrenzenden St. Johannsquartier, steht der moderne Saalbau Rhypark mit seiner

Mehr

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N!

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N! MIGROS-WOCHE AKTUELLES NR. 32, 4. AUGUST 2014 MIGROS-MAGAZIN 4 ZAHL DER WOCHE REGION AARE Sechster Chörblisnack ist geschenkt Noch bis am Samstag, 9. August, gibt es für jeden Chörblisnack im Migros-Restaurant

Mehr

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling Förderkreis Speierling Frankfurt am Main 1994 Förderkreis Speierling c/o DBU Naturerbe GmbH - Projekt Wald in Not Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Telefon: (02 28) 8 10 02-13 Telefax: (02 28) 8 10

Mehr

* willkommen in zermatt

* willkommen in zermatt * willkommen in zermatt FAM Trip MICE 21. 23.Juni 2013 Zermatt Tourismus Bahnhofplatz 5 CH-3920 Zermatt Tel. +41 (0)27 966 81 11 Fax +41 (0)27 966 81 01 mice@zermatt.ch www.zermatt.ch/mice Ihr Kontakt:

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

URI. Rufzeichen: 211 8928

URI. Rufzeichen: 211 8928 URI Schiffstyp: Motor / Schlepp-Boot Rufzeichen: 211 8928 1942 im Hafenbecken II von Basel-Kleinhüningen, noch mit weissem Streifen am Rumpf Fotoherkunft: Unbekannt / SwissShips/MB-Fotoarchiv Schiffsdaten

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014

Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014 Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014 Hallo Mitglieder und Freunde der EFH!!!! Hier ist der 3. Newsletter der im Jahre 2014 Die Themen in diesem Newsletter sind

Mehr

info@weisses-kreuz-neuenburg.de

info@weisses-kreuz-neuenburg.de 11.01.11 16:42GaestebuchSeite 1 von 6 willkommen unser haus restaurant speisekarte weinguthausbrennerei reservierung pauschalangebote region-anfahrt gaestebuch fotogalerie Für alle PC/Windows-Anwender:

Mehr

4 Spielboden Package Bahn und Lunch 0.00.-

4 Spielboden Package Bahn und Lunch 0.00.- Preisliste BUS Kostenüberblick Programme Reise Tag Event Kosten ZF HP VP 1 Erlebinstour 7 Tage Wallis 1 Welcome Apéro 0.00.- 2 Erlebinstour 7 Tage Wallis 1 Nachtessen 111.00.- 3 Erlebinstour 7 Tage Wallis

Mehr

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil Silvesterreise Wirz Travel - Reisen mit Stil Budapest 5 Reisetage Sie möchten Silvester einmal anders feiern? Dann begleiten Sie uns auf unserer Silvesterreise nach Budapest! Das Programm ist spannend,

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers.

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers. Abo-Bestellschein auch online möglich unter Bitte füllen Sie diesen Bestellschein vollständig und in Druckbuchstaben aus und senden ihn an eine der rückseitig genannten Adressen Aktion 05 SofortAbo Ab

Mehr

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at Haus Martin & Haus Michael www.hotel-eberl.at Hier lacht das Herz Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016 Winter 2015/16 Sonne, Spass und Pulverschnee! Direkt an der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Mehr

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft - vortrag - DB ML AG Christoph Djazirian Leiter Strategie Personenverkehr Frankfurt, den 21.06.2013 Rückblick und Status Quo Ausblick und Diskussion 2

Mehr

001-Altendorf. gepflegte 3 ½ Zimmerwohnung CH-8852 Altendorf AWIMMO. Objektbeschrieb Zu vermieten, helle, gepflegte 3.5-Zimmer-Wohnung.

001-Altendorf. gepflegte 3 ½ Zimmerwohnung CH-8852 Altendorf AWIMMO. Objektbeschrieb Zu vermieten, helle, gepflegte 3.5-Zimmer-Wohnung. Auszug per 03.09.2015 gepflegte 3 ½ Zimmerwohnung CH-8852 Altendorf CHF 2'350. Objektbeschrieb Zu vermieten, helle, gepflegte 3.5-Zimmer-Wohnung Schöne, gepflegte 3 ½ Zimmer-Wohnung, zentral und mit viel

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

Willkommen in Memmingen

Willkommen in Memmingen Willkommen in Memmingen IM HERZEN VON MEMMINGEN Das Hotel Falken liegt direkt am Roßmarkt und ist eine kleine Oase in der Memminger Altstadt. Unser modern ausgestattetes 4-Sterne-Hotel verfügt über 42

Mehr

TAGUNGEN UND SEMINARE

TAGUNGEN UND SEMINARE TAGUNGEN UND SEMINARE Frisch und modern präsentiert sich die neue CHÄRNSMATT. Umgebaut und rundum erneuert bieten wir für Firmenkunden perfektes Seminar-Ambiente abseits der Business-Hektik an. HERZLICH

Mehr

WELCOME CARD SYSTEM. Leistungsübersicht gültig ab 2011. 01.07.2011 1 von 8

WELCOME CARD SYSTEM. Leistungsübersicht gültig ab 2011. 01.07.2011 1 von 8 WELCOME CARD SYSTEM Leistungsübersicht gültig ab 2011 01.07.2011 1 von 8 01.07.2011 2 von 8 Übersicht Welchen Zweck hat das Welcome Card System? Sie leisten einen Beitrag zur Existenz-Sicherung der Gstaader

Mehr

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses Feiern Sie mit Stil Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses geschichtsträchtig feiern mit stil Das Ermelerhaus ist eines der wenigen noch erhaltenen

Mehr

HOTEL KLOSTERGASTHOF. -Altes und Neues harmonisch gepaart- Hotelzimmer. Lage. Augsburger Straße 3 86672 Thierhaupten

HOTEL KLOSTERGASTHOF. -Altes und Neues harmonisch gepaart- Hotelzimmer. Lage. Augsburger Straße 3 86672 Thierhaupten HOTEL KLOSTERGASTHOF -Altes und Neues harmonisch gepaart- HOTEL KLOSTERGASTHOF Augsburger Straße 3 86672 Thierhaupten Telefon: 08271 8181-0 Telefax: 08271 8181-50 Mail: info@hotel-klostergasthof.de Home:

Mehr

PresseMappe. 1913 2013 100 Jahre Dampfschiff Hohentwiel. 2013 Eine Information der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.h.

PresseMappe. 1913 2013 100 Jahre Dampfschiff Hohentwiel. 2013 Eine Information der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.h. PresseMappe 2013 Eine Information der Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.h. Daten zum Jubiläum Rede zur Eröffnungsfahrt Offizielle Mitteilung Highlights Öffentliche Fahrten Charter Gourmets an Bord

Mehr

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at ausblick küchenwohntrends gemeinsam mit möbel austria österreichs fachmessedoppel für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum 6. bis 8. mai 2015 messezentrum salzburg achtung! rechtzeitig bis 30.

Mehr

VRSG Fachveranstaltung. einladung. Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach

VRSG Fachveranstaltung. einladung. Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach VRSG Fachveranstaltung einladung AUSBLICK MIT WEITBLICK Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach VRSG Einladung WIR MACHEN SIE FIT FÜR DIE ZUKUNFT Das «Würth Haus Rorschach» lädt ein, den Blick

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Antworten auf die häufigsten Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen! Antworten auf die häufigsten Fragen! Wie kommen wir zu den Störtebeker Festspielen? o mit dem PKW aus Richtung Lübeck: A20 bis Stralsund über die Rügenbrücke, danach B 96 in Richtung Bergen / Sassnitz

Mehr

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015 EXPO 2015 Mailand täglich an die Weltausstellung Reisedaten und Informationen TÄGLICHE FAHRTEN vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 INBEGRIFFEN

Mehr

Das Ferienhaus an der Ostsee

Das Ferienhaus an der Ostsee Moin moin, herzlich willkommen in unserem schnuckeligen Ferienhaus in Jellenbek an der Ostsee! Jellenbek liegt in einem Naturschutzgebiet in der Gemeinde Schwedeneck an der südlichen Eckernförder Bucht

Mehr

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 -frei fahren und 50 Euro erhalten Auf E-Bike umsteigen und vom Förderprogramm profitieren. SCHONEN SIE IHRE KASSE 1. Fördermöglichkeit: Wir schenken Ihnen 50 Euro genug

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite. PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2009 20. Mai 2010 Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihre Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

der Präsentation ein Die Marke Bodensee als Regionenmarke Hier den Untertitel oder den Autorennamen eingeben

der Präsentation ein Die Marke Bodensee als Regionenmarke Hier den Untertitel oder den Autorennamen eingeben Fügen Das Projekt Sie hier IWB - den Titel der Präsentation ein Die Marke Bodensee als Regionenmarke Hier den Untertitel oder den Autorennamen eingeben 1 Hintergrundinformationen Der Wirtschaftsraum Bodensee

Mehr

TAGESKARTE EUREGIO BODENSEE

TAGESKARTE EUREGIO BODENSEE TAGESKARTE EUREGIO BODENSEE mit Bahn, Bus und Fähren! Mit einem preisgünstigen Fahrausweis in drei Ländern unterwegs. www.euregiokarte.com Nr. 51.16.d 2015 Das Tarifsystem Alle auf dem Zonenplan eingezeichneten

Mehr

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE Ein variables Raumkonzept, moderne Veranstaltungstechnik und unser KOMPETENTES TEAM garantieren beste Voraussetzungen für Ihr Firmen-Event ganz gleich, ob Sie eine Tagung, ein Seminar, einen kleineren

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Aktivitäten und Bewegung

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Aktivitäten und Bewegung Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach Aktivitäten und Bewegung Aktivitäten und Bewegung Täglich ein volles Programm und dazwischen auch einmal Ruhe Im Geeren sorgen wir für Unterhaltung,

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Fahrplanverfahren 11-12

Fahrplanverfahren 11-12 Fahrplanverfahren 11-12 Vorgaben des ZVV für die marktverantwortlichen Verkehrsunternehmen (MVU) Ein Blick zurück Fahrplanverfahren 07-08: Ausbau S-Bahn und Feinverteiler e e für rund 16 Mio. Fr. Änderungen

Mehr