WIENoPOLY SPIELANLEITUNG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIENoPOLY SPIELANLEITUNG"

Transkript

1 SPIELANLEITUNG

2 WIENoPOLY SPIELANLEITUNG Mit diesem Brettspiel erleben Sie Prozesse des Immobilienmarktes in Wien aus zwei verschiedenen Perspektiven. Aus dem Blickwinkel des Immobilienbesitzes und zugleich jenen des Mietens. Weiters können unter mehreren Mitspielenden gemeinsame Wohnprojekte gegründet und damit Gemeinschaftspunkte erzielt werden. Es können zwei verschiedene Strategien angewandt werden: Kapitalerwirtschaftung oder das Schaffen von leistbarem Wohnraum. INHALT 1 Spielbrett, 1 Würfel, 6 Figuren, Spielchips in 6 Farben, Spielgeld, 29 Besitzkarten, 42 Aktionskarten, diese werden verdeckt auf das eingezeichnete Feld am Spielbrett gelegt. An dem Spiel können 3 bis 6 Personen teilnehmen. 1 Person übernimmt die Aufgabe der Bank und verwaltet Geld und Immobilien. Jede/r Spieler/in erhält an Startkapital 1.500,- Scheine: 2 x 200,-, 6 x 100,-, 6 x 50,-, 5 x 20,-, 6 x 10,-, 7 x 5,-, 5 x 1,- SPIELABLAUF Zu Beginn wird von den Spielenden die Spieldauer festgelegt. (z.b.: 60 oder 90 Minuten) Die Person, die bis zum Spielende die meisten Gemeinschaftspunkte gesammelt hat und die Person mit dem höchsten Vermögen an Eigenkapital und Immobilienwerten gewinnen. Die Person mit der höchsten Augenzahl darf beginnen. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Jede/r Spieler/in erhält eine Figur, die er/sie am Spielbrett entsprechend der gewürfelten Augenzahl in die Richtung des Pfeils bewegt. Wird eine 6 gewürfelt, so darf gezogen und danach noch einmal gewürfelt und gezogen werden.

3 Immobilien erwerben Kommt ein/e Spieler/in mit der Figur auf einer Immobilie zu stehen, so kann er/sie diese erwerben und bezahlt an die Bank jenen Betrag, welcher auf der Besitzkarte für jede Immobilie ersichtlich ist. Kommt eine Person mit ihrer Figur auf der Immobile eines/r anderen Mitspieler/in zu stehen, so muss die dafür vorgesehene Miete an den/die Besitzer/in der Immobilie entrichtet werden. Wiener Linien Selbiges Prinzip gilt für die Karten der Wiener Linien. Kommt eine Person mit der Figur auf dem Feld einer Linie zu stehen, die bereits im Besitz eines/r Mitspieler/in ist, so muss das 5-fache der gewürfelten Augenzahl bezahlt werden. Ist diese bereits im Besitz zweier oder mehrerer Linienkarten, so muss das 10-fache (für 2 Linien), das 15-fache (für 3 Linien) und das 20-fache (für alle 4 Linien) entrichtet werden. Aktionskarten Zieht eine Figur auf ein Aktionsfeld, so ist die oberste Karte vom Kartenstoß zu nehmen. Die darauf stehenden Bedingungen sind zu erfüllen. Das Kärtchen wird zuunterst zurückgelegt. Landet man durch eine Anweisung (z.b.: Rücke 7 Felder vor ) auf einem anderen Feld, so wird gezogen. Wasser- und Elektronische Versorgung Kommt man auf einem dieser Felder zu stehen, so können die entsprechenden Betriebe erworben werden. Es gibt auch die Möglichkeit Genossenschaftsprojekte zu gründen. Dabei fragt der/die Käufer/in in die Runde ob sich andere Mitspielende beteiligen wollen. Er/Sie darf bestimmen welche(s) Beteiligungsangebot(e) angenommen werden. Für die Gründung des Genossenschaftsprojektes zahlt jede/r Beteiligte anteilsmäßig einen gleich hohen Betrag an die Bank. ( 600,- / Anzahl der Beteiligungen) Jedes Mitglied erhält einen Spielchip der jeweiligen Farbe und legt diesen auf das entsprechende Feld. Der Spielchip zählt als 1 Gemeinschaftspunkt. Alle Beteiligten sind im weiteren Spielverlauf von den Kosten des Spielfeldes befreit. Kommt die Figur einer unbeteiligten Person auf dem Feld zu stehen, so muss sie die Kosten auf die Mitglieder der Genossenschaft aufteilen.

4 Sozialer Wohnbau und Friedenszins Zieht eine Figur auf eines dieser Felder, so ist eine geringe Miete von 5,- an die Bank zu entrichten. Wird nach einer Runde das Startfeld überquert, so erhält man von der Bank ein Gehalt von 200,-. Kommt man genau auf dem Startfeld zu stehen, erhöht sich das Gehalt auf 400,-. Mietpreissteigerungen & Gemeinschaftswohnprojekte Kommt ein/e Spieler/in auf einer von ihm/ihr bereits erworbenen Immobilie zu stehen kann er/sie den Mietpreis auf die 1. Stufe erhöhen. Der Betrag für die dafür nötige Investition ist auf der zugehörigen Besitzkarte abzulesen und wird an die Bank entrichtet. Ein Spielchip in der jeweiligen Farbe der Spielfigur wird auf das Feld gesetzt. Statt der 1. Mietpreissteigerung kann auch ein Gemeinschaftswohnprojekt (GWP) gegründet werden. Dabei fragt der/die Käufer/in in die Runde ob sich andere Mitspielende beteiligen wollen. Er/Sie darf bestimmen welche(s) Beteiligungsangebot(e) angenommen werden. Die anteilsmäßigen Beträge sind von den Besitzkarten abzulesen und werden an die Bank entrichtet. Jedes Mitglied erhält einen Spielchip der jeweiligen Farbe und legt diesen auf die Immobilie. Dieser zählt als 1 Gemeinschaftspunkt. Alle Beteiligten sind im weiteren Spielverlauf von den Kosten des Spielfeldes befreit. Kommt eine unbeteiligte Person auf einem GWP zu stehen, muss sie jedem einzelnen Mitglied den angegebenen Betrag für die Miete auszahlen. Die Beiträge für die Miete beziehungsweise Gründung sind der Besitzkarte zu entnehmen. Eine Mietpreissteigerung ist bis zur 4. Steigerungsstufe möglich. Die Gründung eines GWP kann anstatt der 1. oder 4. Steigerungsstufe erfolgen. Bei Gemeinschaftswohnprojekten kann der Mietpreis nicht gesteigert werden. Die 4. Steigerungsstufe ist für den/die Vermieter/in mit Risiken verbunden! Kann sich eine Person, die dafür geforderte Miete aufgrund eines zu niedrigen Eigenkapitals nicht leisten, so darf sie 3 x würfeln. Wird dabei eine 6 gewürfelt, so zieht die Person aus der Wohnung aus und kann eine Kaution in der Höhe von 3 Monatsmieten vom Vermieter/von der Vermieterin zurückverlangen. Diese/r hat dann den 3-fachen Betrag der 4. Mietpreissteigerungsstufe an die andere Person zu entrichten.

5 Wohnbauförderung Wird dieses Feld gezogen, so erhält man für jeden Gemeinschaftspunkt (durch Genossenschafts- oder GWP-Beteiligungen) 50,-. Zwangsräumung & Auf der Straße Kommt ein/e Spieler/in mit seiner/ihrer Figur auf dieses Feld, so wird sie delogiert und landet auf der Straße. Gelangt sie durch das würfeln einer 6 auf das Zwangsräumungsfeld, so darf sie kein zweites Mal würfeln. Er/Sie darf für 3 Runden nicht ziehen oder sich an Gemeinschaftsprojekten beteiligen und erhält kein Gehalt von 200,- bei der nächsten Überquerung des Startfeldes. In jeder der drei Runden gibt es jedoch die Möglichkeit sich mit dem Würfeln einer 6 bei jeweils drei Würfelversuchen frei zu würfeln. Erfolgt dies nicht, so darf nach der dritten ausgesetzten Runde wieder wie gewohnt gewürfelt und gezogen werden. Gelangt eine Figur auf das Feld ohne delogiert worden zu sein, so kann sie an andere Mitspielende freiwillige Spenden verteilen und setzt beim nächsten Würfeln ihren Weg fort. Ist das Eigenkapital zu klein um Strafen oder Mieten an andere Mitspielende zu bezahlen, so gibt es die Möglichkeit Immobilien zu verkaufen oder Mietpreissteigerungen rückgängig zu machen und erhält von der Bank den jeweiligen Betrag zurück. Auch GWP können von den Eigentümer/innen der jeweiligen Besitzkarte um den Gesamtpreis, an die Stadt verkauft werden. Der Gesamtbetrag errechnet sich aus der Anzahl der Beteiligungen x dem jeweiligen Betrag. Die Gründungsmitglieder verlieren dabei ihre Beteiligung und die Gemeinschaftspunkte-Chips werden vom Spielfeld entfernt. Weiters können Immobilien der 1. oder 4. Steigerungsstufe mit anderen Mitspielenden zu einem GWP umfunktioniert werden. Dabei behält der/die Besitzer/in der Immobilie den jeweiligen Gründungsbeitrag der/des anderen Gründungsmitglieds/er ein und kann damit die ausstehende Summe bezahlen. Für jede Beteiligung wird ein Spielchip in der jeweiligen Farbe dazu gelegt und die Mitglieder sind im weiteren Spielverlauf von der Miete dieser Felder befreit.

BRETTSPIEL: AUF DAS REISFELD, FERTIG, LOS!

BRETTSPIEL: AUF DAS REISFELD, FERTIG, LOS! BRETTSPIEL: AUF DAS REISFELD, FERTIG, LOS! Bauanleitung Spielplan in der gewünschten Größe drucken, A4 oder A3, farbig. Entweder auf Pappe aufkleben und z.b. mit Latex überstreichen oder laminieren (Achtung:

Mehr

Das heisse Spiel um Stars und Hits

Das heisse Spiel um Stars und Hits Das heisse Spiel um Stars und Hits Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren Idee und Ziel des Spiels Als Manager einer Schallplattenfirma hat man die Aufgabe, weltbekannte Künstler unter Vertrag zu nehmen, mit

Mehr

Spielanleitung. Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren

Spielanleitung. Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren Spielanleitung Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren Ziel des Spiels Jeder Spieler bemüht sich, durch Kauf, Bau, Vermietung und Verkauf von Grundstücken, Häusern und Wohnungen

Mehr

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS INHALT 1 Spielplan Der Spielplan zeigt einen Stadtausschnitt mit dreizehn Vierteln. Davon sind elf mit Zahlen gekennzeichnet, die den Wert der einzelnen Stadtviertel in Mio. $ angeben.... Die zweiubrigenviertel

Mehr

Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen.

Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen. Schöner Leben?! Großgruppenbrettspiel 3-5 Spieler_innen ab 10 Jahren Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen.

Mehr

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG Was? So viel für so wenig Geld! l Spielplan mit 31 Feldern; jedes für einen Tag des Monats 6 Spielfiguren 16 Karten "Sonderangebot" 16 Karten

Mehr

Stefan Kloß TL Ein spannendes Zocker-Spiel für 2-4 Unerschrockene ab 8 Jahren

Stefan Kloß TL Ein spannendes Zocker-Spiel für 2-4 Unerschrockene ab 8 Jahren Stefan Kloß TL 86932 Ein spannendes Zocker-Spiel für 2-4 Unerschrockene ab 8 Jahren S eid ihr mutig? Natürlich seid ihr mutig! Und genau diesen Mut braucht ihr auch, wenn ihr mit den 4 Freunden Poppy,

Mehr

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER INHALT BRAND Spielvorbereitung.... 4 C Das berühmte Spiel um den großen Deal C Spielfiguren & Spielgeld... 5 Machen Sie eine Million..................................... 6 & 7 LOS-Feld & Spielfigur aufwerten...

Mehr

Benjamin Blümchen SICHER ZUR SCHULE. Die. Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren.

Benjamin Blümchen SICHER ZUR SCHULE. Die. Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren. Benjamin Blümchen Die SICHER ZUR SCHULE Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren. wenn Ihr Kind alleine im Straßenverkehr unterwegs ist, muß es auf sich selbst

Mehr

Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n?

Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n? Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n? Ursula icker / Georg Schmitt Methodische Vorbemerkungen Das Symmetriespiel soll das geometrische Vorstellungsvermögen

Mehr

Möbio-Market ein Brettspiel für das Fach BwR

Möbio-Market ein Brettspiel für das Fach BwR Möbio-Market ein Brettspiel für das Fach BwR Spielanleitung Manfred Jahreis, 2004 Spieldauer: 40-80 Minuten Anzahl der Mitspieler: maximal 4 SchülerInnen Ziel des Spieles: Im Verlauf des Spiels müßt ihr

Mehr

22 218 Autorin: Redaktionelle Mitarbeit: Illustration: Design: Inhalte: 2 unterschiedlichen Spielen bärenstarken Reisespiel

22 218 Autorin: Redaktionelle Mitarbeit: Illustration: Design: Inhalte: 2 unterschiedlichen Spielen bärenstarken Reisespiel Ravensburger Spiele Nr. 22 218 6 Autorin: Ingeborg Ahrenkiel Redaktionelle Mitarbeit: Cornelia Keller, Imke Kretzmann, Martina Bieringer, Torsten Reinecke, Angelika Au, Kristian Peetz Illustration: Imke

Mehr

Ein Spiel von David V. H. Peters und Harry Wu für 2-5 Personen

Ein Spiel von David V. H. Peters und Harry Wu für 2-5 Personen Reiche Kaufmannsfamilien ziehen mit ihren Karawanen entlang der Seidenstraße, um lukrative Geschäfte zu machen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Händlern, die in diese Spielmaterial Ein Spiel von

Mehr

Die Spielfigur stellt jeder Spieler auf das Hausfeld. Es wird ein Spieler zum Startspieler ernannt, der die drei Würfel erhält.

Die Spielfigur stellt jeder Spieler auf das Hausfeld. Es wird ein Spieler zum Startspieler ernannt, der die drei Würfel erhält. Fuchs, Michael, Spiel: Bau AG, webmaster@startspieler.de 2 bis 4 Personen, ab 10 Jahre, 30 Minuten Spielsinn: Die Spieler kaufen Holz um Holzhäuser zu bauen, kassieren Miete, verkaufen Holz und Grundstücke

Mehr

EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT. Yut Nori

EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT. Yut Nori EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT Yut Nori GM_04_Yut Nori_Anleitung_RZ.indd 1 08.09.2010 10:31:36 Uhr spielanleitung Nach Hause auf dem schnellsten Weg Ein Spiel für 2 bis 8 Spieler ab 6 Jahren

Mehr

Zug fährt. Zug fährt

Zug fährt. Zug fährt Zug fährt Zug fährt Stau Stau Stau Stau Spiele diese Karte, wenn ein Spieler sein Auto bewegen möchte. Er darf dieses Auto nur ein Feld weit bewegen. Spiele diese Karte, wenn ein Spieler sein Auto bewegen

Mehr

Monopoly" Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc.

Monopoly Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. Nr. 102/2 Nr. 102/3 Monopoly" Gesellschaftsspiel - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, Alle Rechte vorbehalten mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. USA Ges. gesch. Der Sinn

Mehr

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen!

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Meine6erstenSpiele_Anleitung.indd 1 29.07.10 09:39 Spieleranzahl: 2-4 Alter: ab 4 Jahre

Mehr

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle Was wäre die weltberühmte indische Küche ohne ihre exotischen Gewürze! In Mumbai aber sind die Gewürzpreise explodiert. Alle Köche sind in heller Aufregung. Da hilft nur noch ein Besuch bei Rajive auf

Mehr

WAS IST NEU? Die Spieler würfeln mit den beiden weißen Würfeln. Wer die höchste Gesamtzahl hat, beginnt. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter.

WAS IST NEU? Die Spieler würfeln mit den beiden weißen Würfeln. Wer die höchste Gesamtzahl hat, beginnt. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. 2?? WAS IST NEU? BEI MONOPOLY DIE MEGA EDITION? Spielgeld Jeder Spieler erhält zu Beginn des Spiels A2.500, und zwar einen druckfrischen neuen A1.000-Schein und dazu die übliche Sortierung von je fünf

Mehr

Spielregeln von Monopoly

Spielregeln von Monopoly Spielregeln von Monopoly Monopoly, eines der erfolgreichsten und meistverkauften Brettspiele überhaupt. Ziel des Spiels ist es, ein Grundstücksimperium aufzubauen und alle anderen Mitspieler in die Insolvenz

Mehr

Manager. von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen. Spielanleitung

Manager. von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen. Spielanleitung Manager von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen Spielanleitung Manager Ein rasantes Wirtschaftsspiel für 3 bis 6 Spieler. Das Glück Ihrer Firma liegt in Ihren Händen! Bestehen Sie gegen

Mehr

Risiko. Kurzbeschreibung:

Risiko. Kurzbeschreibung: Risiko Kurzbeschreibung: Risiko ist ein Klassiker unter den Strategie-Spielen und besticht durch eine sehr geringe Komplexität, aber dafür durch einen langen Spielverlauf. Die Ausgangslage ist immer unterschiedlich

Mehr

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat. Schwarz/weiss oder Farbdruck. (Das Spielmaterial sieht in Farbe natürlich schöner aus.) Spielfiguren

Mehr

Aufgabe 1: Würfelspiel zum Thema Murphys Gesetze

Aufgabe 1: Würfelspiel zum Thema Murphys Gesetze Aufgabe 1: Würfelspiel zum Thema Murphys e Lernziel: Zielgruppe: Spieldauer: Die Lernenden können über Murphys e sprechen. junge Erwachsene/ Erwachsene, Niveaustufe B1 ca. 30 Min. Spielanleitung: 1. Spielen

Mehr

Die 4 ersten Spiele" haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt.

Die 4 ersten Spiele haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt. Ravensburger Spiele Nr. 00 708 0 Design: Hermann Wernhard Ein Spielemagazin für Kinder von 3-8 Jahren Inhalt: 2 zweiseitig bedruckte Spielpläne 20 farbige Blütenformen 24 Bildkärtchen 6 Spielfiguren Diese

Mehr

Schatz erobern (2-6 Spieler)

Schatz erobern (2-6 Spieler) Schatz erobern (2-6 Spieler) Material: Kiste mit Holzwürfeln, 1 Spielwürfel, Schatz (1 Muggelstein) In der Mitte liegt ein Muggelstein als Schatz. Drumherum ist eine Mauer aus Holzwürfeln aufgebaut. Es

Mehr

SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren

SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren Was wäre unsere Welt ohne Wasser? Und woher kam das Wasser? Vom Mars! Die Marsianer brachten uns das kostbare Nass und hatten dabei ganz

Mehr

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler?

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? In der gedruckten Version der Spielregeln steht: der Startspieler ist der Spieler, dessen Arena unmittelbar links neben dem Kaiser steht [im Uhrzeigersinn].

Mehr

Jeder Spieler nimmt sich eine SCHATZSUCHMEISTER-SPIELFIGUR. Die Spielfiguren werden außerhalb der Eingangstür aufgestellt.

Jeder Spieler nimmt sich eine SCHATZSUCHMEISTER-SPIELFIGUR. Die Spielfiguren werden außerhalb der Eingangstür aufgestellt. TM 8+ 2-4 Y2554-0500 2013 Mattel. All Rights Reserved. MADE IN CHINA. Mattel Europa B.V., Gondel 1, 1186 MJ Amstelveen, Nederland. INHALT 1 Spielbrett 19 Karten 24 Geisterfiguren 6 Spukfiguren 4 Schatzsuchmeister-Spielfiguren

Mehr

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Produktinformation 173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Mit dem Großbrettspiel haben sie gleich eine ganze Ansammlung an tollen und bekannten Brettspielen. Alle Spiele sind auch für Blinde geeignet, da

Mehr

Würfel Fragezeichen Absolventenmütze Schlüssel Blauer Pfeil Rundes Feld mit Monster Rundes Feld mit Monstereiern

Würfel Fragezeichen Absolventenmütze Schlüssel Blauer Pfeil Rundes Feld mit Monster Rundes Feld mit Monstereiern Monster Quiz: the board game ist ein Spiel, das die SMART Notebook Anwendungen mit einem großen Brettspiel von 3x2 Metern verbindet. Dabei wechseln die Spielaktivitäten zwischen Brettspiel und interaktivem

Mehr

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel spielregel INHALT spielziel 03 Spielvorbereitung 04 Spielregel 06 Fragen und Antworten 09 Varianten 10 spielziel 03 spielziel Jeder Spieler verfolgt

Mehr

DIE MONOPOLY-GESCHICHTE

DIE MONOPOLY-GESCHICHTE DIE MONOPOLY-GESCHICHTE Charles Darrow, ein Heizungsbauer aus Pennsylvania in Amerika, erfand das Spiel, das wir heute als MONOPOLY kennen, und stellte es 1934 der Parker Brothers Company in Salem, Massachusetts

Mehr

Mensch ärgere Dich nicht

Mensch ärgere Dich nicht Die mausstarke Spielesammlung zum Würfeln, Sammeln und Kombinieren. Ein großer Spaß, der gleichermaßen Glück, Gedächtnis und Taktik erfordert. Für 2 bis 6 Spieler ab 4 Jahren. Das Spielmaterial: 2 Spieltableous

Mehr

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt:

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt: von Wolfgang Kramer Spieler: 2-8 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 30 Min. Inhalt: 30 Gästefiguren (je sechs in Blau und Rot, fünf in Türkis, vier in Gelb, drei in Schwarz, je zwei in Grün, Weiß und

Mehr

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Ritter von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Ales Vrtal Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten ^ Spielinhalt:

Mehr

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt:

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt: Spielanleitung Durch Wissen Millionär werden... Diesen Traum kann man sich in diesem beliebten Quiz-Spiel erfüllen. Ob allein oder in der geselligen Runde dieses Quiz enthält 330 Fragen und 1.320 Multiple-Choice-Antworten.

Mehr

Material. Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler

Material. Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler Autor: Thierry Chapeau Illustration & Grafik: Rolf (ARVi) Vogt Redaktion: Matthias Karl & Thorsten Gimmler Spieleranzahl: 2-6 Alter: ab 8 Jahren Spieldauer: ca. 15 min Material 43 Karten 1 Knoblauchkarte

Mehr

8 ALTER SCHNELLSPIEL-REGELN MONOPOLY AUF ZEIT

8 ALTER SCHNELLSPIEL-REGELN MONOPOLY AUF ZEIT SCHNELLSPIEL-REGELN 8 ALTER 2 6 SPIELER Wenn Sie mit MONOPOLY vertraut sind, dann können Sie jetzt mit den Schnellspiel-Regeln eine kürzere Runde spielen. 1. Während der Vorbereitung des Spiels mischt

Mehr

Bei allen Gebäuden: Taj Mahal - Dächer: Royal Hotel: Sie müssen dann folgende Hotels haben: Gebäude

Bei allen Gebäuden: Taj Mahal - Dächer: Royal Hotel: Sie müssen dann folgende Hotels haben: Gebäude ZIEL DES SPIELS Werden Sie Hotelkönig! Bauen Sie Hotels und dann Eingänge an den Straßen. Wer an Ihrem Eingang anhält, muß in Ihrem Hotel übernachten - und die Übernachtungs-Kosten an Sie bezahlen. Je

Mehr

2-6 SPIELER. ZIEL DES SPIELS Als einziger Spieler dem Bankrott zu entgehen und MONOPOLY als reichster Spieler zu beenden.

2-6 SPIELER. ZIEL DES SPIELS Als einziger Spieler dem Bankrott zu entgehen und MONOPOLY als reichster Spieler zu beenden. Wenn Sie mit MONOPOLY vertraut sind, dann können Sie jetzt mit den Schnellspiel-Regeln eine kürzere Runde spielen. 1. Während der Vorbereitung des Spiels mischt der Bankier die Eigentums-Urkunden durch

Mehr

ZIEL DES SPIELS Als einziger Spieler dem Bankrott zu entgehen und MONOPOLY als reichster Spieler zu beenden.

ZIEL DES SPIELS Als einziger Spieler dem Bankrott zu entgehen und MONOPOLY als reichster Spieler zu beenden. Wenn Sie mit MONOPOLY vertraut sind, dann können Sie jetzt mit den Schnellspiel-Regeln eine kürzere Runde spielen. 1. Während der Vorbereitung des Spiels mischt der Bankhalter die Besitzrechtkarten durch

Mehr

Vorbereitung Zunächst wird der Plan in die Mitte des Tisches gelegt und der Hase aus Holz (= Spielfigur) auf das Feld mit dem roten Punkt gestellt.

Vorbereitung Zunächst wird der Plan in die Mitte des Tisches gelegt und der Hase aus Holz (= Spielfigur) auf das Feld mit dem roten Punkt gestellt. Ravensburger Spiele* Nr. 00 448 5 Ein Spiel für 2-4 Kinder von 5-12 Jahren. Autor und Illustrator: Johann Rüttinger Inhalt: 1 achteckiger Spielplan 25 Hasenkarten (+ 2 Blankokarten) 1 Holzhase 1 Würfel

Mehr

DOWNLOAD. Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick

DOWNLOAD. Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick DOWNLOAD Ulrike Löffler Isabel Schick Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Thema: Unterscheidung Münzen und

Mehr

Freitag Version 42. ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese

Freitag Version 42. ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese Freitag Version 42 ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese Spielmaterial: 5 Aktiensorten mit je 25 Markern (grün, rot, blau, gelb, lila) 5 andere Marker in den gleichen Farben als Aktienpreise.

Mehr

Ravensburger Spiele Nr Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren

Ravensburger Spiele Nr Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren Ravensburger Spiele Nr. 01025 7 Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren Spielmaterial Fang den Hut R - Spielplan je 6 Hütchen in 6 Farben 1 goldener Hut 1 Würfel Im Jahre 1927 wurde dieses Spiel zum erstenmal

Mehr

Spielinhalt Schildkröte, schnell! Allgemeine Spielbeschreibung und Spielziel Spielverlauf

Spielinhalt Schildkröte, schnell! Allgemeine Spielbeschreibung und Spielziel Spielverlauf Eine interessante Spielesammlung bereits für die Jüngsten. Für 2-6 Kinder ab 3 Jahre. Mit 4 verschiedenen abwechslungsreichen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen. Spielinhalt 2 Spielpläne (beidseitig

Mehr

Das Spiel, das Menschen zusammen bringt

Das Spiel, das Menschen zusammen bringt Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren Inhalt: Das Spiel, das Menschen zusammen bringt 104, nummeriert von 1-13 in vier Farben (je zweimal) schwarz, orange, blau und rot 2 Joker 4 Spielbretter / 8 Halter (siehe Spielvorbereitung)

Mehr

Spiele mit. Spiele mit

Spiele mit. Spiele mit Einmal Eins Nimm zwei weiße und einen bunten Würfel. Würfel mit allen drei Würfeln gleichzeitig. Zähle die Augen der beiden weißen Würfel zusammen und nimm das Ergebnis mit der Augenzahl des bunten Würfels

Mehr

MONOPOLY MEGA EDITION SPIELREGEL

MONOPOLY MEGA EDITION SPIELREGEL Edition SCHWEIZ INHALT 1 Spielplan 8 Spielfiguren 32 Häuser 12 Hotels 13 Wolkenkratzer 5 Bahnhöfe 1 Satz Monopoly Spielgeld (inkl. a 1.000 Banknoten) 37 Besitzrechtkarten 16 Ereigniskarten 16 Gemeinschaftskarten

Mehr

Manfred Ludwig. Spielmaterial

Manfred Ludwig. Spielmaterial Manfred Ludwig Manfred Ludwig wurde 1936 in München geboren. Er studierte an der Universität in München und arbeitete ab 1964 als Gymnasiallehrer für Französisch und Sport in Regensburg. Zum Spieleerfinden

Mehr

11. 12. 10. material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial

11. 12. 10. material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial material und Aufbau. Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt. Die 50/00er-Punktekarten werden neben die 50 der Zählleiste gelegt. Spielmaterial material und Aufbau Spielplan Startspielermarker (Sanduhr)

Mehr

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Spielregeln Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Ziel des Spiels Ziel des Spiels Jackpot62 ist es, den über die Setzrunden angehäuften Jackpot zu knacken.

Mehr

Eine Handvoll Pinguine von Jonathan Franklin

Eine Handvoll Pinguine von Jonathan Franklin Eine Handvoll Pinguine von Jonathan Franklin Für 1-6 Spieler, ab 8 Jahre 15-30 Minuten Spielinhalt: 9 Tierwürfel, 30 violette Pinguine, 6 goldene Pinguine im Wert von jeweils 5 violetten Pinguinen, 30

Mehr

Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Spielregeln

Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Spielregeln Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren Spielregeln 03226 Vp-handleiding-its.indd 1 10-03-2005 08:08:51 Einleitung: Der arme Lukas liegt im Krankenhaus und wartet auf die Spieler, die ihm helfen können, wieder

Mehr

EUROPAREISE Ravensburger* Spiele Grafik: Gerhard Schmid

EUROPAREISE Ravensburger* Spiele Grafik: Gerhard Schmid EUROPAREISE Ravensburger* Spiele 01205 3 Grafik: Gerhard Schmid Würfel-Reisespiel für 2 bis 6 Spieler ab 10 Jahren Inhalt: 1 beidseitig bedruckter Spielplan 168 Städtekarten (mit Foto) 28 Ereigniskarten

Mehr

Spielziel Die Spieler versuchen, möglichst viele Baukarten zu erfüllen und so Punkte zu sammeln.

Spielziel Die Spieler versuchen, möglichst viele Baukarten zu erfüllen und so Punkte zu sammeln. Ravensburger Spiele Nr. 27 157 3 Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren Grundidee Make n Break: Andrew und Jack Lawson Autoren: Maximilian Kirps und Randolf Siew Illustration: Walter Pepperle Design: P. Becker

Mehr

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL IN 10 PHASEN ZUM SIEG! Knifflig, knifflig! Immer schwieriger werden die 10 Phasen das sind Würfelkombinationen bestimmter Zahlen oder Farben, immer spannender das Spiel. Und wer eine Phase nicht schafft

Mehr

Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau Ein Kartenspiel zum Sinn des interkulturellen Lernens

Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau Ein Kartenspiel zum Sinn des interkulturellen Lernens Titel Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau Ein Kartenspiel zum Sinn des interkulturellen Lernens Quelle transfer e.v. (Hrsg.): Reader zu dem trägerübergreifenden Grundkurs für Leiter/innen

Mehr

KÄUFEN! BAUEN! HANDELN!

KÄUFEN! BAUEN! HANDELN! KÄUFEN! BAUEN! HANDELN! EROBERN SIE EINE WEIT, WEIT ENTFERNTE GALAXIS! Sie haben noch niemals ein Monopoly-Spiel wie dieses gespielt! Übernehmen Sie die Rolle eines Helden aus der Schlacht auf Naboo oder

Mehr

Rechen-Elefant. Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren.

Rechen-Elefant. Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielesammlung Rechen-Elefant Eine Spielesammlung rund um Addition und Multiplikation. Für 2-5 Rechen-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Thies Schwarz Spieldauer: je

Mehr

Mathematische Spiele machen die Mathematik zwar nicht leichter; aber so macht sie mir viel mehr Spaß. (Schülerin 1 )

Mathematische Spiele machen die Mathematik zwar nicht leichter; aber so macht sie mir viel mehr Spaß. (Schülerin 1 ) Vorwort Mathematische Spiele machen die Mathematik zwar nicht leichter; aber so macht sie mir viel mehr Spaß. (Schülerin 1 ) Liebe Kolleginnen und Kollegen, Spielen, als selbstgewählte erfreuliche Tätigkeit,

Mehr

Halali Spielanleitung/Spielregeln. Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de

Halali Spielanleitung/Spielregeln. Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de Halali Spielanleitung/Spielregeln Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de Inhalt Halali Spielregeln...1 Spielidee...2 Spielstart und Spielverlauf...3 Ein Kärtchen umdrehen...4 Aufgedecktes

Mehr

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war.

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war. Der Ermittlungsstand Mehrere Gegenstände sind auf mysteriöse Weise in Rocky Beach verschwunden. Die Polizei hat anonyme Hinweise für verdächtige Aktivitäten an neun verschiedenen Orten bekommen und sechs

Mehr

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken Spielvorbereitung Der Spielplan wird in der Mitte ausgelegt. Der Epochenstein wird auf sein Feld der 1. Epoche gesetzt. Jeder bekommt 4 Taler. Das Geld der Spieler bleibt stets gut sichtbar. Der Rest wird

Mehr

DAS ZIEL DES SPIELS SPIELAUSSTATTUNG

DAS ZIEL DES SPIELS SPIELAUSSTATTUNG Werden Sie "reich" mit MONOPOLY - DIE BÖRSE, denn hier geht es um das Kaufen und Verkaufen von Aktien. Und wer dabei das größte Vermögen anhäuft, hat auf dem Börsenparkett gewonnen! Beziehen Sie auf LOS

Mehr

3.1 Spielanleitung. Viel Spass und Erfolg! Quick Start

3.1 Spielanleitung. Viel Spass und Erfolg! Quick Start 3.1 Spielanleitung Quick Start 1. In dieser Datei (TurnierFormulare_BSG12AT.pdf ) finden Sie alle Formulare, die Ihnen die Durchführung eines Business Master Turniers an Ihrer Schule erleichtern können.

Mehr

Spielmaterial. Spielvorbereitung

Spielmaterial. Spielvorbereitung Caylus Magna Carta - Einsteigerregeln Ein Spiel von William Attia - Illustrationen von Arnaud Demaegd - Graphiken von Cyril Demaegd Übersetzung von Birgit Irgang - FAQ und Forum : http://www.ystari.com

Mehr

S h c n h a n p a p p ' p si s e Di D r ala el!e SAMMLER-AUSGABE

S h c n h a n p a p p ' p si s e Di D r ala el!e SAMMLER-AUSGABE Schnapp' Schn SAMMLER-AUSGABE alle! Dir sie Herzlich willkommen bei Pokémon Monopoly! In dieser speziellen Ausgabe reist Du von Arena zu Arena - und kämpfst gegen alle möglichen Pokémon! Sammle die Karten

Mehr

IMMOBILIEN-POKER. von Klaus Zoch

IMMOBILIEN-POKER. von Klaus Zoch NEUE HEIMAT IMMOBILIEN-POKER von Klaus Zoch DIE GESCHICHTE: Die Immobilienbranche von Neustadt ist im Baufieber: Der Gemeinderat hat den neuen Bebauungsplan genehmigt, das Bankhaus Heidenreich gewährt

Mehr

Karin Hetling. Das Zahlenmauer-Spiel

Karin Hetling. Das Zahlenmauer-Spiel Karin Hetling Das Zahlenmauer-Spiel 20 14 9 6 5 1 Spielanleitung ZAHLENMAURER Im Zahlenraum bis 20 bauen die Kinder Zahlenmauern mit festgelegten Grundsteinen (Variante 1) nach vorgegebenem Muster oder

Mehr

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren.

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielesammlung Wort-Elefant Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Thies Schwarz Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten 3 Spielinhalt 1 Elefant

Mehr

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden.

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden. LeJardin Inhalt: Spielvorbereitung Versteigerung Beispiel Wertung Geld (leihen) Autor: Günter Cornett Grafik: Sabine Mielke Spielende Taktiktips LeJardin ist ein taktisches Versteigerungsspiel für 2-5

Mehr

VERBEN WÜRFELN. (zur Übung der Konjugation von Verben)

VERBEN WÜRFELN. (zur Übung der Konjugation von Verben) VERBEN WÜRFELN (zur Übung der Konjugation von Verben) Der Spielleiter hat den Stapel Karten in der Hand. Der erste Spieler würfelt und bestimmt damit die Form des Verbs, die er nennen muss: 1= ich, 2=

Mehr

MONOPOLY-Basis-Spiel. Regeln plus Spezialregeln für diese Edition

MONOPOLY-Basis-Spiel. Regeln plus Spezialregeln für diese Edition MONOPOLY-Basis-Spiel Regeln plus Spezialregeln für diese Edition Das populärste Brettspiel der Welt bringt Unterhaituns für Monopoly-Spieler zu einem ähnlichen Grundregeln in diesem Heft. Diese Regeln

Mehr

Um was es geht: Vor Spielbeginn:

Um was es geht: Vor Spielbeginn: VERMÖGENSBILDUNG Um was es geht: Jeder Spieler versucht, aus seinem Anfangskapital ein möglichst großes Vermögen zu machen durch geschicktes Anlegen in Hausbesitz, Pfandbriefen, Aktien. Drei Tabellen auf

Mehr

Der Spielablauf. Das Ziel des Spiels. Die Vorbereitung des Spiels

Der Spielablauf. Das Ziel des Spiels. Die Vorbereitung des Spiels Das Ziel des Spiels Euer erster Fall: Schnappt den richtigen Ganoven! Wer zuerst die echten Beweise findet und den Dieb noch am Tatort verhaften kann, gewinnt das Spiel. Die Vorbereitung des Spiels Vor

Mehr

Text und Konzeption Klaus Raab. Regeln. wahllos auf jedes andere Feld (außer auf ein Startfeld) gestellt werden, auch auf ein Aktionsfeld.

Text und Konzeption Klaus Raab. Regeln. wahllos auf jedes andere Feld (außer auf ein Startfeld) gestellt werden, auch auf ein Aktionsfeld. Integrationsspiel Mensch, leiste was! ist ein Spiel für 2 bis 10 Spieler. Wer welche Figur spielt Ali, Peggy oder Dr. Michael, entscheidet das Los. Die Herkunft entscheidet dabei maßgeblich über Erfolg

Mehr

Rennsteigspiel -... gewandert wird später

Rennsteigspiel -... gewandert wird später Rennsteigspiel -... gewandert wird später Spielanleitung PDF generiert 02. Jul. 2012 mit Kalin's PDF Creation Station WordPress plugin page 1 / 9 Table Of Contents Vorwort... 3 Inhalt... 3 Spielvorbereitung...

Mehr

Ein Würfel wird geworfen. Einsatz: Fr Gewinn: Fr. 6.--

Ein Würfel wird geworfen. Einsatz: Fr Gewinn: Fr. 6.-- 1 Ein Würfel wird geworfen. : Fr. 1.-- : Fr. 6.-- Der Spieler hat gewonnen falls eine 6 erscheint. 2 Zwei Würfel werden geworfen. : Fr. 1.-- : Fr. 7.-- Der Spieler hat gewonnen falls die Augensumme gleich

Mehr

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps FINNLAND RUSSLAND KANADA D MEXIKO USA FRANKREICH TÜRKEI ISRAEL LIBANON SAUDI-ARABIEN INDIEN CHINA JAPAN BRASILIEN KAMERUN BURUNDI POLYNESIEN AUSTRALIEN CHILE ARGENTINIEN

Mehr

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder:

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder: Der industrielle Aufschwung Amerikas ist ohne die Eisenbahn nicht denkbar. Das riesige Land konnte nur erschlossen werden, weil benötigtes Material mit der Eisenbahn über lange Strecken transportiert wurde.

Mehr

ACTIVITY. PIATNIK-Spiel Nr Für 3 16 Spieler ab 12 Jahren. Autorenteam: Catty/Pührer. »1990 by Piatnik, Wien Printed in Austria

ACTIVITY. PIATNIK-Spiel Nr Für 3 16 Spieler ab 12 Jahren. Autorenteam: Catty/Pührer. »1990 by Piatnik, Wien Printed in Austria ACTIVITY PIATNIK-Spiel Nr. 6004 Für 3 16 Spieler ab 12 Jahren Autorenteam: Catty/Pührer»1990 by Piatnik, Wien Printed in Austria Spielinhalt: 550 Begriffskarten 4 Spielfiguren 1 Sanduhr 1 Spielplan 1 Spielregel

Mehr

Top 10. Unsere Politik öffnet Türen... Meine. ... weil wir Wohnen wichtig nehmen. Nationalratsabgeordnete Ruth Becher

Top 10. Unsere Politik öffnet Türen... Meine. ... weil wir Wohnen wichtig nehmen. Nationalratsabgeordnete Ruth Becher Meine Top 10 Nationalratsabgeordnete Ruth Becher Unsere Politik öffnet Türen...... weil wir Wohnen wichtig nehmen Wohnen muss leistbar sein Ein klares Limit für Mietpreise... weil ein Dach über dem Kopf

Mehr

Voneinander wissen Miteinander sprechen Voneinander lernen

Voneinander wissen Miteinander sprechen Voneinander lernen Spielanleitung für das Spiel Voneinander wissen Miteinander sprechen Voneinander lernen Ein Kommunikationsspiel, in dem es darum geht die Mitspieler/-innen besser kennen zu lernen, einen Einblick in fremde,

Mehr

Spielziel. Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren

Spielziel. Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren Die Spieler entwickeln eine ländliche Gegend. Sie beginnen zu Zeiten der industriellen Revolution und führen die Entwicklung bis in die Gegenwart fort. Sie lenken

Mehr

Treppauf-Treppab. Ravensburger Spiele Nr Autor: Seven Towns Ltd. Graphiker: Renate Mörtl Technische Entwicklung: Wolf Hörmann

Treppauf-Treppab. Ravensburger Spiele Nr Autor: Seven Towns Ltd. Graphiker: Renate Mörtl Technische Entwicklung: Wolf Hörmann Treppauf-Treppab Ravensburger Spiele Nr. 601 5431 7 Autor: Seven Towns Ltd. Graphiker: Renate Mörtl Technische Entwicklung: Wolf Hörmann Ein pfiffiges Würfelspiel mit Spannung und Aktion ein Spiel für

Mehr

Spielanleitung Wie funktioniert das Internet?

Spielanleitung Wie funktioniert das Internet? Spielanleitung Wie funktioniert das Internet? Ein Würfelspiel für 2 oder mehr Spieler 1. Für Spieler ab 6 Jahren. Spielmaterial: diese Spielanleitung 1 Spielwürfel (mit Augenzahlen 1 bis 4 und den Symbolen

Mehr

6 Kontinente 42 Länder Armeen = Spielsteine

6 Kontinente 42 Länder Armeen = Spielsteine Risiko Ein Strategiespiel um die Befreiung besetzter Länder. Bei diesem Spiel gibt es - wie leider auch in der Realität - Einflußsphären, deren Bestand Besatzungsarmeen zu erhalten versuchen. Ziel von

Mehr

material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial

material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial material und Aufbau. Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt. Die 50/00er-Punktekarten werden neben die 50 der Zählleiste gelegt. Spielmaterial 4 6 0 0 40 44 4 8 3 5 5 5 8 6 38 material und Aufbau

Mehr

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Das Börsenspiel mit Insiderhandel Spielregeln Übersetzer: Joshua Kutterer 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Stockpile ist ein schnelllebiges Wirtschaftsspiel von Unternehmensinvestitionen,

Mehr

Ein te Spielregel uflisch gutes Spiel!!

Ein te Spielregel uflisch gutes Spiel!! Ein teuflisch gutes Spiel!! Spielregel DIAVOLO das Spielthema! Sie verkörpern kleine Teufelchen, die sich an der Bar in der Hölle zusammen gefunden haben. Dort ist es naturgemäß sehr, sehr heiß. Die Teufelchen

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor.

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten 7 Agentenfiguren Inhalt 1 Tresor 7 Wertungssteine 7 Agentenkarten 1 Würfel 1 Spielplan 26 Top Secret-Karten Spielidee

Mehr

S p i e l a n l e i t u ng

S p i e l a n l e i t u ng E N E R G E T I C A S p i e l a n l e i t u ng Vorwort: Die heutigen, großen Stromerzeuger bilden die Atomkraftwerke und Erdöl- bzw. Kohlekraftwerke. Sie erzeugen Strom durch den Einsatz von fossilen Brennstoffen.

Mehr

Spielverlauf. - Eine Karte darf abgelegt werden, wenn Inhalt (Prinzip) oder Zahl (Einordnung) übereinstimmen!

Spielverlauf. - Eine Karte darf abgelegt werden, wenn Inhalt (Prinzip) oder Zahl (Einordnung) übereinstimmen! Agiles Mau-Mau Das Ziel von Agilem Mau-Mau ist als erstes all seine Karten abzuspielen und dabei sich intensiv über die agilen Prinzipien und deren erankerung in der eigenen Arbeit auszutauschen. Es lässt

Mehr

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 Das Würfelspiel zum beliebten Klassiker! Spieler: 2 4 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 35 Minuten Form 42 SET-Würfel 1 Spielplan 1 Stoffbeutel Inhalt Anzahl

Mehr

Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau

Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau Methodenbox zum Interkulturellen Lernen Spielsalon der Begegnung oder Interkulturelles Mau Mau Für die Moderation: Einleitung Ihr seid willkommen im Spielsalon der Begegnung, das heißt: An verschiedenen

Mehr

Achtung! Erstickungsgefahr! Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Abbildung 01 - Aufstellung und Anstoß. Eck-Viertelkreis.

Achtung! Erstickungsgefahr! Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Abbildung 01 - Aufstellung und Anstoß. Eck-Viertelkreis. Abbildung 01 - Aufstellung und Anstoß A B C D E F G H 1 Eckfeld Torraum Eck-Viertelkreis 1 2 3 4 5 6 7 Strafraum 2 3 4 5 6 7 Querreihen 8 8 Mittelkreis 8 8 7 7 6 6 5 4 3 2 1 Strafstoß-Halbkreis Elfmeterpunkt

Mehr