3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015"

Transkript

1 3485/AB vom zu 3666/J (XXV.GP) 1 von 26 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE WIEN POSTFACH 100 TEL FAX GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 Die Abgeordneten zum Nationalrat KO Strache, Dr. Rosenkranz und weitere Abgeordnete haben am 13. Februar 2015 unter der Zahl 3666/J an mich eine schriftliche parlamentarische Anfrage betreffend Einbrüche in Österreich im Jahr 2014 gerichtet. Diese Anfrage beantworte ich nach den mir vorliegenden Informationen wie folgt: Begeht ein Täter Straftaten in mehreren Bundesländern, wird er bei einer bundesländerspezifischen Auswertung für jedes Bundesland, in dem er die Straftaten begangen hat, statistisch erfasst. Erfolgt die Auswertung für gesamt Österreich dann wird er in diesem Fall nur einmal gezählt. Zu den Fragen 1 bis 6: 129 StGB - Diebstahl durch Einbruch oder mit Waffen Angezeigte Fälle Jahr 2014 Angezeigte Fälle Veränderung absolut Jahr 2013 auf Jahr 2014 Österreich Burgenland SPK Eisenstadt BH Eisenstadt-Umgebung BH Güssing 75-9 BH Jennersdorf BH Mattersburg BH Neusiedl am See BH Oberpullendorf BH Oberwart

2 2 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Kärnten SPK Klagenfurt am Wörthersee SPK Villach BH Feldkirchen 68-5 BH Hermagor BH Klagenfurt Land BH St. Veit an der Glan BH Spittal BH Villach Land BH Völkermarkt BH Wolfsberg Niederösterreich SPK St. Pölten SPK Schwechat SPK Wr. Neustadt BH Amstetten BH Baden BH Bruck an der Leitha BH Gänserndorf BH Gmünd BH Hollabrunn BH Horn BH Korneuburg BH Krems MAG Krems an der Donau BH Lilienfeld BH Melk BH Mistelbach BH Mödling BH Neunkirchen BH St. Pölten BH Scheibbs BH Tulln BH Waidhofen an der Thaya MAG Waidhofen an der Ybbs BH Wien-Umgebung BH Wr. Neustadt BH Zwettl Oberösterreich SPK Linz SPK Steyr SPK Wels BH Braunau am Inn BH Eferding BH Freistadt

3 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 3 von 26 BH Gmunden BH Grieskirchen BH Kirchdorf an der Krems BH Linz-Land BH Perg BH Ried im Innkreis BH Rohrbach BH Schärding BH Steyr-Land BH Urfahr-Umgebung BH Vöcklabruck BH Wels-Land Salzburg SPK Salzburg BH Hallein BH Salzburg-Umgebung BH St. Johann im Pongau BH Tamsweg 54 8 BH Zell am See Steiermark SPK Graz SPK Leoben BH Bruck-Mürzzuschlag BH Deutschlandsberg BH Graz-Umgebung BH Hartberg-Fürstenfeld BH Leibnitz BH Leoben BH Liezen BH Murau BH Murtal BH Südoststeiermark BH Voitsberg BH Weiz Tirol SPK Innsbruck BH Imst BH Innsbruck BH Kitzbühel BH Kufstein BH Landeck BH Lienz BH Reutte BH Schwaz

4 4 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Vorarlberg BH Bludenz BH Bregenz BH Dornbirn BH Feldkirch Wien Wien 1 - Innere Stadt Wien 2 - Leopoldstadt Wien 3 - Landstraße Wien 4 - Wieden Wien 5 - Margareten Wien 6 - Mariahilf Wien 7 - Neubau Wien 8 - Josefstadt Wien 9 - Alsergrund Wien 10 - Favoriten Wien 11 - Simmering Wien 12 - Meidling Wien 13 - Hietzing Wien 14 - Penzing Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus Wien 16 - Ottakring Wien 17 - Hernals Wien 18 - Währing Wien 19 - Döbling Wien 20 - Brigittenau Wien 21 - Floridsdorf Wien 22 - Donaustadt Wien 23 - Liesing Zu den Fragen 7 bis 15: 129 StGB - Diebstahl durch Einbruch oder mit Waffen Aufklärungsquote 2013 Aufklärungsquote 2014 Österreich 10,6% 10,0% Burgenland 27,6% 18,2% SPK Eisenstadt 31,0% 13,6% BH Eisenstadt-Umgebung 26,5% 27,4% BH Güssing 23,8% 30,7% BH Jennersdorf 17,6% 6,1% BH Mattersburg 37,1% 16,0% BH Neusiedl am See 20,8% 15,9% BH Oberpullendorf 44,4% 15,3% BH Oberwart 28,1% 19,8% 4

5 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 5 von 26 Kärnten 14,1% 12,1% SPK Klagenfurt am Wörthersee 8,4% 6,5% SPK Villach 13,3% 10,5% BH Feldkirchen 9,6% 14,7% BH Hermagor 15,4% 31,0% BH Klagenfurt Land 4,3% 12,8% BH St. Veit an der Glan 16,7% 16,2% BH Spittal 22,7% 28,6% BH Villach Land 17,8% 15,8% BH Völkermarkt 18,7% 20,3% BH Wolfsberg 37,9% 21,8% Niederösterreich 11,6% 10,7% SPK St. Pölten 13,8% 12,5% SPK Schwechat 28,2% 6,5% SPK Wr. Neustadt 13,1% 14,3% BH Amstetten 8,8% 10,2% BH Baden 7,7% 11,9% BH Bruck an der Leitha 7,5% 9,0% BH Gänserndorf 11,8% 12,0% BH Gmünd 18,6% 21,8% BH Hollabrunn 9,2% 13,6% BH Horn 17,1% 22,0% BH Korneuburg 6,9% 9,9% BH Krems 11,6% 7,1% MAG Krems an der Donau 4,1% 17,5% BH Lilienfeld 10,9% 7,1% BH Melk 8,6% 10,6% BH Mistelbach 17,0% 12,6% BH Mödling 9,0% 8,4% BH Neunkirchen 14,9% 8,3% BH St. Pölten 8,6% 10,8% BH Scheibbs 19,0% 9,8% BH Tulln 9,6% 7,9% BH Waidhofen an der Thaya 11,1% 14,6% MAG Waidhofen an der Ybbs 28,2% 3,1% BH Wien-Umgebung 15,3% 9,7% BH Wr. Neustadt 16,8% 12,9% BH Zwettl 15,5% 16,3% Oberösterreich 12,0% 14,1% SPK Linz 8,8% 10,4% SPK Steyr 11,9% 13,4% SPK Wels 13,3% 15,7% BH Braunau am Inn 28,8% 16,3% BH Eferding 6,0% 19,4% BH Freistadt 8,8% 26,5% 5

6 6 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung BH Gmunden 20,0% 15,3% BH Grieskirchen 8,1% 11,5% BH Kirchdorf an der Krems 12,6% 6,9% BH Linz-Land 6,6% 13,6% BH Perg 11,6% 19,1% BH Ried im Innkreis 26,3% 22,0% BH Rohrbach 8,7% 15,9% BH Schärding 31,9% 17,3% BH Steyr-Land 13,7% 18,3% BH Urfahr-Umgebung 11,0% 21,3% BH Vöcklabruck 18,0% 22,8% BH Wels-Land 6,8% 8,5% Salzburg 12,9% 12,7% SPK Salzburg 10,1% 8,9% BH Hallein 16,5% 11,3% BH Salzburg-Umgebung 15,8% 16,4% BH St. Johann im Pongau 21,8% 22,7% BH Tamsweg 6,5% 25,9% BH Zell am See 16,1% 18,1% Steiermark 13,8% 11,5% SPK Graz 14,0% 10,4% SPK Leoben 9,3% 8,3% BH Bruck-Mürzzuschlag 15,6% 8,9% BH Deutschlandsberg 37,5% 12,1% BH Graz-Umgebung 8,8% 7,1% BH Hartberg-Fürstenfeld 14,4% 16,8% BH Leibnitz 14,8% 7,9% BH Leoben 13,3% 43,7% BH Liezen 16,3% 14,3% BH Murau 14,0% 15,9% BH Murtal 14,6% 14,9% BH Südoststeiermark 7,3% 12,5% BH Voitsberg 16,0% 15,7% BH Weiz 9,8% 8,6% Tirol 14,9% 15,0% SPK Innsbruck 9,1% 11,5% BH Imst 11,7% 10,2% BH Innsbruck 14,5% 13,6% BH Kitzbühel 23,2% 19,9% BH Kufstein 20,4% 24,8% BH Landeck 27,7% 18,6% BH Lienz 22,2% 23,0% BH Reutte 17,9% 5,4% BH Schwaz 15,8% 17,0% 6

7 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 7 von 26 Vorarlberg 14,7% 16,5% BH Bludenz 13,6% 17,8% BH Bregenz 16,7% 13,6% BH Dornbirn 12,7% 17,4% BH Feldkirch 13,3% 19,7% Wien 7,8% 6,9% Wien 1 - Innere Stadt 8,9% 5,3% Wien 2 - Leopoldstadt 7,6% 6,5% Wien 3 - Landstraße 8,2% 6,2% Wien 4 - Wieden 5,1% 4,3% Wien 5 - Margareten 7,7% 4,8% Wien 6 - Mariahilf 8,1% 3,5% Wien 7 - Neubau 7,5% 7,2% Wien 8 - Josefstadt 3,4% 6,0% Wien 9 - Alsergrund 7,5% 6,0% Wien 10 - Favoriten 7,2% 12,2% Wien 11 - Simmering 7,0% 10,3% Wien 12 - Meidling 14,2% 8,6% Wien 13 - Hietzing 7,6% 5,4% Wien 14 - Penzing 8,1% 5,7% Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus 8,1% 5,9% Wien 16 - Ottakring 7,4% 6,7% Wien 17 - Hernals 5,0% 4,2% Wien 18 - Währing 4,8% 7,2% Wien 19 - Döbling 6,8% 6,7% Wien 20 - Brigittenau 4,8% 4,9% Wien 21 - Floridsdorf 12,5% 7,8% Wien 22 - Donaustadt 8,8% 6,2% Wien 23 - Liesing 3,0% 3,7% Zu den Fragen 16 bis 19: 129 StGB - Diebstahl durch Einbruch oder mit Waffen Verdächtige(r)/Beschuldigte(r) Jahr 2013 Jahr 2014 Österreich Burgenland SPK Eisenstadt BH Eisenstadt-Umgebung BH Güssing BH Jennersdorf 14 4 BH Mattersburg BH Neusiedl am See BH Oberpullendorf BH Oberwart

8 8 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Kärnten SPK Klagenfurt am Wörthersee SPK Villach BH Feldkirchen BH Hermagor 4 17 BH Klagenfurt Land BH St. Veit an der Glan BH Spittal BH Villach Land BH Völkermarkt BH Wolfsberg Niederösterreich SPK St. Pölten SPK Schwechat SPK Wr. Neustadt BH Amstetten BH Baden BH Bruck an der Leitha BH Gänserndorf BH Gmünd BH Hollabrunn BH Horn BH Korneuburg BH Krems MAG Krems an der Donau BH Lilienfeld BH Melk BH Mistelbach BH Mödling BH Neunkirchen BH St. Pölten BH Scheibbs BH Tulln BH Waidhofen an der Thaya 9 10 MAG Waidhofen an der Ybbs 40 4 BH Wien-Umgebung BH Wr. Neustadt BH Zwettl Oberösterreich SPK Linz SPK Steyr SPK Wels BH Braunau am Inn BH Eferding 5 24 BH Freistadt

9 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 9 von 26 BH Gmunden BH Grieskirchen BH Kirchdorf an der Krems BH Linz-Land BH Perg BH Ried im Innkreis BH Rohrbach 6 16 BH Schärding BH Steyr-Land BH Urfahr-Umgebung BH Vöcklabruck BH Wels-Land Salzburg SPK Salzburg BH Hallein BH Salzburg-Umgebung BH St. Johann im Pongau BH Tamsweg 8 27 BH Zell am See Steiermark SPK Graz SPK Leoben BH Bruck-Mürzzuschlag BH Deutschlandsberg BH Graz-Umgebung BH Hartberg-Fürstenfeld BH Leibnitz BH Leoben BH Liezen BH Murau 7 11 BH Murtal BH Südoststeiermark BH Voitsberg BH Weiz Tirol SPK Innsbruck BH Imst BH Innsbruck BH Kitzbühel BH Kufstein BH Landeck BH Lienz BH Reutte 18 2 BH Schwaz

10 10 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Vorarlberg BH Bludenz BH Bregenz BH Dornbirn BH Feldkirch Wien Wien 1 - Innere Stadt Wien 2 - Leopoldstadt Wien 3 - Landstraße Wien 4 - Wieden Wien 5 - Margareten Wien 6 - Mariahilf Wien 7 - Neubau Wien 8 - Josefstadt Wien 9 - Alsergrund Wien 10 - Favoriten Wien 11 - Simmering Wien 12 - Meidling Wien 13 - Hietzing Wien 14 - Penzing Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus Wien 16 - Ottakring Wien 17 - Hernals Wien 18 - Währing Wien 19 - Döbling Wien 20 - Brigittenau Wien 21 - Floridsdorf Wien 22 - Donaustadt Wien 23 - Liesing StGB - Diebstahl durch Einbruch oder mit Waffen Verdächtige(r)/Beschuldigte(r) Jahr 2013 Jahr 2014 Insgesamt davon österreichische Staatsbürger davon andere Staatszugehörigkeit Afghanistan Ägypten 2 28 Albanien Algerien Armenien 3 19 Aserbaidschan 1 4 Bangladesch 4 1 Belarus

11 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 11 von 26 Belgien 2 3 Bosnien-Herzegowina Brasilien 2 Bulgarien Chile China 1 Dänemark 2 Deutschland Dominikanische Republik 11 3 Ecuador 1 Estland 1 3 Frankreich 4 13 Georgien Ghana 1 3 Griechenland 9 4 Guinea 1 Indien 4 4 Irak 10 2 Iran 6 Irland 9 Israel 3 Italien Jemen 1 Jordanien 1 3 Kamerun 1 Kap Verde 1 Kenia Kolumbien 2 Kongo 2 Kongo - Demokratische Republik 6 5 Kosovo Kroatien Kuba 6 2 Lettland Libanon 2 2 Liberia 1 Libyen 3 6 Litauen Malediven 1 Marokko Mauretanien 1 Mazedonien Mexiko 2 17 Moldau Mongolei

12 12 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Montenegro 28 6 Niederlande 17 2 Nigeria 6 3 Pakistan 4 4 Palästina 26 Philippinen 1 2 Polen Portugal 4 1 Ruanda 1 Rumänien Russische Föderation Schweden 1 6 Schweiz 3 12 Senegal 1 3 Serbien Sierra Leone 1 Slowakei Slowenien Somalia 4 1 Spanien 5 2 Staatenlos Südafrika 3 Syrien 7 9 Thailand 2 Tschad 1 Tschechien Tunesien Türkei Ukraine Ungarn Ungeklärte Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika 1 Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland StGB - Diebstahl durch Einbruch oder mit Waffen Verdächtige(r)/Beschuldigte(r) Jahr 2013 Jahr 2014 Arbeitnehmer Asylwerber Familiengemeinschaft mit Ö Fremde ohne Beschäftigung nicht rechtmäßiger Aufenthalt Schüler/Studenten Selbständige

13 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 13 von 26 Touristen unbekannt 3 2 Gesamt Zu den Fragen 20 bis 28: ED in Wohnhäuser (Ort) Angezeigte Fälle Jahr 2013 Angezeigte Fälle Jahr 2014 Aufklärungsquote Jahr 2014 Österreich ,2% Burgenland ,9% SPK Eisenstadt ,3% BH Eisenstadt-Umgebung ,0% BH Güssing ,0% BH Jennersdorf ,0% BH Mattersburg ,2% BH Neusiedl am See ,6% BH Oberpullendorf ,8% BH Oberwart ,9% Kärnten ,8% SPK Klagenfurt am Wörthersee ,8% SPK Villach ,1% BH Feldkirchen ,1% BH Hermagor ,0% BH Klagenfurt Land ,7% BH St. Veit an der Glan ,2% BH Spittal ,6% BH Villach Land ,9% BH Völkermarkt ,8% BH Wolfsberg ,7% Niederösterreich ,2% SPK St. Pölten ,3% SPK Schwechat ,7% SPK Wr. Neustadt ,8% BH Amstetten ,0% BH Baden ,3% BH Bruck an der Leitha ,8% BH Gänserndorf ,7% BH Gmünd ,7% BH Hollabrunn ,3% BH Horn ,7% BH Korneuburg ,7% BH Krems ,6% MAG Krems an der Donau ,0% BH Lilienfeld ,0% 13

14 14 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung BH Melk ,6% BH Mistelbach ,8% BH Mödling ,7% BH Neunkirchen ,1% BH St. Pölten ,1% BH Scheibbs ,7% BH Tulln ,3% BH Waidhofen an der Thaya ,1% MAG Waidhofen an der Ybbs ,3% BH Wien-Umgebung ,7% BH Wr. Neustadt ,8% BH Zwettl ,3% Oberösterreich ,7% SPK Linz ,5% SPK Steyr ,2% SPK Wels ,5% BH Braunau am Inn ,0% BH Eferding ,1% BH Freistadt ,5% BH Gmunden ,7% BH Grieskirchen ,1% BH Kirchdorf an der Krems ,2% BH Linz-Land ,5% BH Perg ,7% BH Ried im Innkreis ,3% BH Rohrbach ,4% BH Schärding ,0% BH Steyr-Land ,4% BH Urfahr-Umgebung ,1% BH Vöcklabruck ,4% BH Wels-Land ,0% Salzburg ,7% SPK Salzburg ,2% BH Hallein ,5% BH Salzburg-Umgebung ,3% BH St. Johann im Pongau ,4% BH Tamsweg ,2% BH Zell am See ,0% Steiermark ,7% SPK Graz ,8% SPK Leoben 5 6 0,0% BH Bruck-Mürzzuschlag ,6% BH Deutschlandsberg ,9% BH Graz-Umgebung ,0% BH Hartberg-Fürstenfeld ,0% 14

15 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 15 von 26 BH Leibnitz ,4% BH Leoben ,9% BH Liezen ,3% BH Murau ,0% BH Murtal ,3% BH Südoststeiermark ,5% BH Voitsberg ,0% BH Weiz ,1% Tirol ,3% SPK Innsbruck ,4% BH Imst ,4% BH Innsbruck ,0% BH Kitzbühel ,7% BH Kufstein ,5% BH Landeck ,0% BH Lienz ,1% BH Reutte ,0% BH Schwaz ,5% Vorarlberg ,5% BH Bludenz ,5% BH Bregenz ,8% BH Dornbirn ,6% BH Feldkirch ,1% Wien ,2% Wien 1 - Innere Stadt 9 1 Wien 2 - Leopoldstadt ,4% Wien 3 - Landstraße ,0% Wien 4 - Wieden 4 1 0,0% Wien 5 - Margareten ,0% Wien 6 - Mariahilf 8 Wien 7 - Neubau 3 Wien 8 - Josefstadt 2 Wien 9 - Alsergrund 1 1 0,0% Wien 10 - Favoriten ,1% Wien 11 - Simmering ,2% Wien 12 - Meidling ,4% Wien 13 - Hietzing ,0% Wien 14 - Penzing ,1% Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus ,3% Wien 16 - Ottakring ,0% Wien 17 - Hernals ,0% Wien 18 - Währing ,0% Wien 19 - Döbling ,2% 1 Auf Grund vorhandener Nullwerte ist keine Prozentberechnung durchführbar. (Dies betrifft gesamtes Dokument.) 15

16 16 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Wien 20 - Brigittenau ,6% Wien 21 - Floridsdorf ,6% Wien 22 - Donaustadt ,2% Wien 23 - Liesing ,9% Zu den 29 bis 37: ED in Wohnungen (Ort) Angezeigte Fälle Jahr 2013 Angezeigte Fälle Jahr 2014 Aufklärungsquote Jahr 2014 Österreich ,8% Burgenland ,3% SPK Eisenstadt 4 6 0,0% BH Eisenstadt-Umgebung ,3% BH Güssing 1 0,0% BH Jennersdorf 1 BH Mattersburg 3 1 0,0% BH Neusiedl am See 3 7 0,0% BH Oberpullendorf 2 2 0,0% BH Oberwart ,0% Kärnten ,6% SPK Klagenfurt am Wörthersee ,5% SPK Villach ,5% BH Feldkirchen ,3% BH Hermagor BH Klagenfurt Land ,7% BH St. Veit an der Glan 6 5 0,0% BH Spittal ,0% BH Villach Land ,1% BH Völkermarkt ,0% BH Wolfsberg ,5% Niederösterreich ,6% SPK St. Pölten ,0% SPK Schwechat ,8% SPK Wr. Neustadt ,8% BH Amstetten ,8% BH Baden ,9% BH Bruck an der Leitha ,1% BH Gänserndorf ,2% BH Gmünd ,0% BH Hollabrunn ,0% BH Horn 2 2 0,0% BH Korneuburg ,6% BH Krems 9 1 0,0% MAG Krems an der Donau ,2% 16

17 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 17 von 26 BH Lilienfeld ,0% BH Melk ,0% BH Mistelbach 2 2 0,0% BH Mödling ,2% BH Neunkirchen ,0% BH St. Pölten ,1% BH Scheibbs 1 2 0,0% BH Tulln ,0% BH Waidhofen an der Thaya 1 1 0,0% MAG Waidhofen an der Ybbs 1 BH Wien-Umgebung ,6% BH Wr. Neustadt ,0% BH Zwettl Oberösterreich ,8% SPK Linz ,8% SPK Steyr ,4% SPK Wels ,1% BH Braunau am Inn ,3% BH Eferding 1 1 0,0% BH Freistadt 5 2 0,0% BH Gmunden ,3% BH Grieskirchen ,7% BH Kirchdorf an der Krems 7 2 0,0% BH Linz-Land ,7% BH Perg ,0% BH Ried im Innkreis 4 2 0,0% BH Rohrbach 3 1 0,0% BH Schärding ,0% BH Steyr-Land 4 4 0,0% BH Urfahr-Umgebung ,0% BH Vöcklabruck ,0% BH Wels-Land ,5% Salzburg ,4% SPK Salzburg ,8% BH Hallein ,0% BH Salzburg-Umgebung ,3% BH St. Johann im Pongau ,2% BH Tamsweg 2 BH Zell am See ,2% Steiermark ,1% SPK Graz ,2% SPK Leoben ,0% BH Bruck-Mürzzuschlag ,3% BH Deutschlandsberg ,3% BH Graz-Umgebung ,0% 17

18 18 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung BH Hartberg-Fürstenfeld ,2% BH Leibnitz ,3% BH Leoben ,3% BH Liezen ,5% BH Murau 1 0,0% BH Murtal ,7% BH Südoststeiermark ,0% BH Voitsberg 5 6 0,0% BH Weiz 9 4 0,0% Tirol ,2% SPK Innsbruck ,1% BH Imst ,3% BH Innsbruck ,6% BH Kitzbühel ,7% BH Kufstein ,5% BH Landeck ,6% BH Lienz ,0% BH Reutte 8 1 0,0% BH Schwaz ,6% Vorarlberg ,1% BH Bludenz ,0% BH Bregenz ,9% BH Dornbirn ,0% BH Feldkirch ,0% Wien ,4% Wien 1 - Innere Stadt ,3% Wien 2 - Leopoldstadt ,9% Wien 3 - Landstraße ,2% Wien 4 - Wieden ,6% Wien 5 - Margareten ,3% Wien 6 - Mariahilf ,2% Wien 7 - Neubau ,3% Wien 8 - Josefstadt ,3% Wien 9 - Alsergrund ,9% Wien 10 - Favoriten ,9% Wien 11 - Simmering ,3% Wien 12 - Meidling ,8% Wien 13 - Hietzing ,2% Wien 14 - Penzing ,0% Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus ,7% Wien 16 - Ottakring ,8% Wien 17 - Hernals ,8% Wien 18 - Währing ,5% Wien 19 - Döbling ,5% Wien 20 - Brigittenau ,7% 18

19 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 19 von 26 Wien 21 - Floridsdorf ,6% Wien 22 - Donaustadt ,9% Wien 23 - Liesing ,3% Zu den Fragen 38 bis 46: * Firmen und Geschäfte: Angezeigte Fälle Jahr 2013 Angezeigte Fälle Jahr 2014 Aufklärungsquote Jahr 2014 Österreich ,7% Burgenland ,0% SPK Eisenstadt ,8% BH Eisenstadt-Umgebung ,5% BH Güssing ,0% BH Jennersdorf ,0% BH Mattersburg ,4% BH Neusiedl am See ,6% BH Oberpullendorf ,2% BH Oberwart ,9% Kärnten ,7% SPK Klagenfurt am Wörthersee ,9% SPK Villach ,0% BH Feldkirchen ,2% BH Hermagor ,5% BH Klagenfurt Land ,7% BH St. Veit an der Glan ,3% BH Spittal ,0% BH Villach Land ,5% BH Völkermarkt ,8% BH Wolfsberg ,5% Niederösterreich ,0% SPK St. Pölten ,1% SPK Schwechat ,2% SPK Wr. Neustadt ,1% BH Amstetten ,9% BH Baden ,9% BH Bruck an der Leitha ,0% BH Gänserndorf ,9% BH Gmünd ,0% BH Hollabrunn ,9% BH Horn ,4% BH Korneuburg ,0% BH Krems ,3% MAG Krems an der Donau ,4% BH Lilienfeld ,5% 19

20 20 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung BH Melk ,7% BH Mistelbach ,9% BH Mödling ,8% BH Neunkirchen ,1% BH St. Pölten ,9% BH Scheibbs ,1% BH Tulln ,7% BH Waidhofen an der Thaya ,5% MAG Waidhofen an der Ybbs 3 2 0,0% BH Wien-Umgebung ,7% BH Wr. Neustadt ,8% BH Zwettl ,0% Oberösterreich ,2% SPK Linz ,5% SPK Steyr ,5% SPK Wels ,3% BH Braunau am Inn ,5% BH Eferding ,0% BH Freistadt ,0% BH Gmunden ,8% BH Grieskirchen ,7% BH Kirchdorf an der Krems ,3% BH Linz-Land ,3% BH Perg ,3% BH Ried im Innkreis ,0% BH Rohrbach ,7% BH Schärding ,5% BH Steyr-Land ,1% BH Urfahr-Umgebung ,8% BH Vöcklabruck ,7% BH Wels-Land ,1% Salzburg ,1% SPK Salzburg ,7% BH Hallein ,1% BH Salzburg-Umgebung ,1% BH St. Johann im Pongau ,7% BH Tamsweg ,6% BH Zell am See ,5% Steiermark ,0% SPK Graz ,0% SPK Leoben ,5% BH Bruck-Mürzzuschlag ,6% BH Deutschlandsberg ,2% BH Graz-Umgebung ,8% BH Hartberg-Fürstenfeld ,2% 20

21 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 21 von 26 BH Leibnitz ,9% BH Leoben ,7% BH Liezen ,1% BH Murau ,0% BH Murtal ,6% BH Südoststeiermark ,9% BH Voitsberg ,5% BH Weiz ,2% Tirol ,9% SPK Innsbruck ,6% BH Imst ,8% BH Innsbruck ,8% BH Kitzbühel ,5% BH Kufstein ,6% BH Landeck ,7% BH Lienz ,0% BH Reutte ,0% BH Schwaz ,5% Vorarlberg ,7% BH Bludenz ,0% BH Bregenz ,8% BH Dornbirn ,3% BH Feldkirch ,3% Wien ,5% Wien 1 - Innere Stadt ,4% Wien 2 - Leopoldstadt ,8% Wien 3 - Landstraße ,3% Wien 4 - Wieden ,6% Wien 5 - Margareten ,0% Wien 6 - Mariahilf ,7% Wien 7 - Neubau ,4% Wien 8 - Josefstadt ,3% Wien 9 - Alsergrund ,4% Wien 10 - Favoriten ,6% Wien 11 - Simmering ,7% Wien 12 - Meidling ,2% Wien 13 - Hietzing ,1% Wien 14 - Penzing ,9% Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus ,7% Wien 16 - Ottakring ,6% Wien 17 - Hernals ,1% Wien 18 - Währing ,3% Wien 19 - Döbling ,0% Wien 20 - Brigittenau ,1% Wien 21 - Floridsdorf ,8% 21

22 22 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung Wien 22 - Donaustadt ,6% Wien 23 - Liesing ,9% Zu den Fragen 47 bis 55: ED in Keller (Ort) Angezeigte Fälle Jahr 2013 Angezeigte Fälle Jahr 2014 Aufklärungsquote Jahr 2014 Österreich ,4% Burgenland ,8% SPK Eisenstadt 1 3 0,0% BH Eisenstadt-Umgebung BH Güssing BH Jennersdorf 1 0,0% BH Mattersburg 5 0,0% BH Neusiedl am See ,3% BH Oberpullendorf 1 0,0% BH Oberwart ,3% Kärnten ,5% SPK Klagenfurt am Wörthersee ,6% SPK Villach ,4% BH Feldkirchen BH Hermagor BH Klagenfurt Land 3 2 0,0% BH St. Veit an der Glan ,3% BH Spittal ,3% BH Villach Land 3 2 0,0% BH Völkermarkt 1 0,0% BH Wolfsberg 3 2 0,0% Niederösterreich ,8% SPK St. Pölten ,5% SPK Schwechat ,7% SPK Wr. Neustadt ,1% BH Amstetten ,0% BH Baden ,8% BH Bruck an der Leitha ,0% BH Gänserndorf ,3% BH Gmünd 2 BH Hollabrunn ,0% BH Horn 9 7 0,0% BH Korneuburg ,9% BH Krems ,0% MAG Krems an der Donau ,8% BH Lilienfeld 3 1 0,0% BH Melk ,3% 22

23 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 23 von 26 BH Mistelbach ,0% BH Mödling ,1% BH Neunkirchen ,1% BH St. Pölten ,0% BH Scheibbs 7 5 0,0% BH Tulln ,0% BH Waidhofen an der Thaya 1 2 0,0% MAG Waidhofen an der Ybbs ,0% BH Wien-Umgebung ,4% BH Wr. Neustadt ,0% BH Zwettl Oberösterreich ,5% SPK Linz ,8% SPK Steyr ,3% SPK Wels ,5% BH Braunau am Inn ,0% BH Eferding 4 2 0,0% BH Freistadt ,0% BH Gmunden ,1% BH Grieskirchen 1 1 0,0% BH Kirchdorf an der Krems ,0% BH Linz-Land ,4% BH Perg ,3% BH Ried im Innkreis ,0% BH Rohrbach 4 1 0,0% BH Schärding 9 1 0,0% BH Steyr-Land ,6% BH Urfahr-Umgebung ,0% BH Vöcklabruck ,0% BH Wels-Land ,0% Salzburg ,0% SPK Salzburg ,0% BH Hallein ,3% BH Salzburg-Umgebung ,4% BH St. Johann im Pongau ,2% BH Tamsweg 1 0,0% BH Zell am See ,1% Steiermark ,4% SPK Graz ,1% SPK Leoben ,0% BH Bruck-Mürzzuschlag ,2% BH Deutschlandsberg 3 33,3% BH Graz-Umgebung ,1% BH Hartberg-Fürstenfeld ,5% BH Leibnitz 6 6 0,0% 23

24 24 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung BH Leoben 7 6 0,0% BH Liezen ,2% BH Murau 5 20,0% BH Murtal ,0% BH Südoststeiermark ,0% BH Voitsberg BH Weiz 8 4 0,0% Tirol ,7% SPK Innsbruck ,6% BH Imst 3 1 0,0% BH Innsbruck ,8% BH Kitzbühel ,7% BH Kufstein ,0% BH Landeck 1 0,0% BH Lienz 1 4 0,0% BH Reutte BH Schwaz 6 3 0,0% Vorarlberg ,1% BH Bludenz 4 4 0,0% BH Bregenz ,2% BH Dornbirn ,7% BH Feldkirch ,8% Wien ,9% Wien 1 - Innere Stadt ,2% Wien 2 - Leopoldstadt ,3% Wien 3 - Landstraße ,6% Wien 4 - Wieden ,6% Wien 5 - Margareten ,1% Wien 6 - Mariahilf ,7% Wien 7 - Neubau ,5% Wien 8 - Josefstadt ,6% Wien 9 - Alsergrund ,1% Wien 10 - Favoriten ,2% Wien 11 - Simmering ,9% Wien 12 - Meidling ,8% Wien 13 - Hietzing ,2% Wien 14 - Penzing ,9% Wien 15 - Rudolfsheim-Fünfhaus ,5% Wien 16 - Ottakring ,5% Wien 17 - Hernals ,6% Wien 18 - Währing ,1% Wien 19 - Döbling ,8% Wien 20 - Brigittenau ,9% Wien 21 - Floridsdorf ,6% 24

25 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung 25 von 26 Wien 22 - Donaustadt ,3% Wien 23 - Liesing ,2% Mag. a Johanna Mikl-Leitner 25

26 26 von 26 e7kce34sw5najmf1k4k0fnhtjmgqehbc7i/wov3oz5iah4ejqodxyqzj6nwjtegx5hcwnemcjyrunfdcqobn 3485/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung buo5twixikgyj8xtyoapwrogg94oylvf20dfxhsr/y4g6osn+w/n7prigewjzgzfpeusjmu+vgvrjk8g+lms Signaturwert khmjjn2cnqb0ys7/fxbtxuz1snggzwsxjwcu9mynuqy3n1au4pg3fp6aq9asfhvzz5efwdyy168wq24khsux ORp0dAAFJuQTBcUpOnawxn+aV44qkSazKklN5c08tdwWcin4/GAgkC6SH06tSD0tUpS0TgvvQpmJZgTynCkC ZWS9mQ== Datum/Zeit T09:15:02+02:00 CN=a-sign-corporate-light-02,OU=a-sign-corporate-light-02,O=A- Aussteller-Zertifikat Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektr. Datenverkehr GmbH,C=AT Serien-Nr Parameter etsi-bka-moa-1.0 Prüfinformation Hinweis Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur finden Sie unter: Eine Verifizierung des Ausdruckes kann bei der ausstellenden Behörde/Dienststelle erfolgen. Dieses Dokument wurde amtssigniert.

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs 30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs Eine Aufteilung der Sechser-Gewinne auf die einzelnen Bezirke Österreichs ergibt, dass kein einziger Bezirk leer ausgegangen ist. Wir halten

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

Arbeitsmarktsprengelverordnung

Arbeitsmarktsprengelverordnung Seite 1 von 6 Arbeitsmarktsprengelverordnung Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über die Zuständigkeitssprengel der Organe des Arbeitsmarktservice für die Besorgung behördlicher Aufgaben

Mehr

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung Benutzerhandbuch Zentrales Waffenregister Rolle ZWR - Nacherfassung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschriftungen... 2 I. Gesetzliche Grundlagen... 3 II. Allgemeines... 3 III. ZWR - Startseite... 3 IV. Registerkarte

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/7 insge-samt da Erstanträge da Folgeanträge insgesamt Gewährung Verfahrenserledigungen Erstanträgen Albanien 121 1.295 1.247 96,3% 48 3,7% 517 - - 4 0,8% 32 6,2% 36 7,0% 362 70,0% 119 23,0% 916

Mehr

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten Bundesministerium für Finanzen Seite 1 von 9 Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten ALLGEMEINES - FAELLIGKEIT: Fälligkeitstag - ERFNR: Erfassungsnummer (nur bei AA 113). - BEZ_ZAHL: Interner Bezug

Mehr

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite 3.575.000 Leser 49,1 % Mediale Nahversorgung - österreichweit national regional lokal Ganz Österreich aus einer Hand 3.575.000 Leser 1) 49,1 % Print- 1) 129 lokale Zeitungen 1.099.807 Unique User 2) 118

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard Inländer/Ausländer HWS* NWS*

Mehr

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm Österreich gültig ab 1. Jänner 2014 Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm 2014 Inhaltsverzeichnis Ihre Ansprechpartner... 3-4 Dämmstoffe für das Flachdach

Mehr

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen Informationen für Franchise Interessenten Leopold Straße 3 A-6020 Innsbruck Austria Tel: +43 (0) 0664 400 38 50 oder 676 48 23 221 Festnetz: +43 (0) 512 28 45 56 Fax: +43 (0) 512 27 28 81 office@pflege-elsner.at

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin Merry Christmas! Pullover 49. 99 Hemd 29. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Die Adventzeit steht vor der Tür. Sicher sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken. Gönnen

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 8.113 7.865 96,9% 248 3,1% 3.455 - - 9 0,3% 43 1,2% 25 0,7% 77 2,2% 2.831 81,9% 547 15,8% 5.472 138 Bosnien und Herzegowina 122 8.474 5.705 67,3% 2.769 32,7% 6.594

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Kfz-Kennzeichen (Österreich)

Kfz-Kennzeichen (Österreich) Kfz-Kennzeichen (Österreich) Österreichische KFZ-Kennzeichen seit 1990 A A Oberste Organe der Republik (Bundespräsident, Nationalratspräsident, Bundeskanzler, Bundesminister, Gerichtshofs-Präsidenten etc.)

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Aethiopien 2 Österreich 2 Ungarn 9 1 Ägypten 1 Armenien 16 China 1 Kroatien 1 Mazedonien 3 Österreich 3 Polen 5 Russische Foederation

Mehr

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilientreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Mag. Thomas Malloth, Obmann des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Mehr

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig:

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Burgenland Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt-Umgebung Ing.-Julius-Raab-Str 1 A-7000 Eisenstadt Tel.: +43(2682)706...-0

Mehr

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde!

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! ! as m t is r h C y rr Me Sa.Hara Kleid 59. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Weihnachten steht vor der Tür! Sicherlich sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken.

Mehr

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011 ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER 2008-2011 Kurzbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend Wien 2012 Auskünfte Für schriftliche oder telefonische

Mehr

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner A... 6 Afghanistan... 6 Ägypten... 6 Albanien... 6 Algerien... 6 Angola... 6 Äquatorialguinea... 6 Argentinien...

Mehr

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten 1 Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in am 31.12.2012 nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten Europa 371 177 70 440 46 524 20 954 45 403 20 406 22 938 38 762 55 984 7 183 7 046 12 626 22

Mehr

Justizanstalt Wien-Simmering Strafhaft

Justizanstalt Wien-Simmering Strafhaft 9019/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Beilage Rohdaten Nationalitäten 1 von 25 Ftlfd. Zahl Geburtstdatum Vollzugs JA Haftstatus Vollzugsstatus Staatsbürgerschaft EU-Staatsbürger 11 19700502 Justizanstalt

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende März 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.556.258 367.576 9,4 Burgenland

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Jänner 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.487.848 424.989 10,9

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12 Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Irland 1 Kirgisien 1 Schweiz 1 Togo 6 1 Arabische Republ.Syrien 1 Armenien 3 China (VR)(einschl.Tibet) 1 Dänemark 1 Ghana 1 Griechenland

Mehr

Übersicht. über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland

Übersicht. über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland Bundesministerium für Wirtschaft Berlin, 7.10.2005 und Arbeit Übersicht über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland A. In Kraft getretene Verträge

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN)

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN) Kärnten Bezirksgericht Bleiburg, 9150 Bleiburg, Kumeschgasse 18 Kärnten Bezirksgericht Eisenkappel, 9135 Eisenkappel, Hauptplatz 75 Kärnten Bezirksgericht Feldkirchen, 9560 Feldkirchen, Foreggerplatz 1

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.10.2016 Gesamttotal 386'118 181'211 204'907 266'741 121'152 145'589 119'377 60'059 59'318 EU-28/EFTA 263'001 117'833 145'168 258'062

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Binationale Eheschließungen in Österreich 2009

Binationale Eheschließungen in Österreich 2009 Binationale Eheschließungen in Österreich 2009 1. Entwicklung binationaler Eheschließungen seit 1980: Jahr % Jahr % 1980 6,1 1995 12,8 1981 6,6 1996 12,7 1982 7,2 1997 13,3 1983 6,6 1998 13,9 1984 6,1

Mehr

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER (2008 BIS 2013 ) Kurzbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Familien und Jugend

ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER (2008 BIS 2013 ) Kurzbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Familien und Jugend ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5 - JÄHRIGER KINDER (2008 BIS 2013 ) Kurzbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Familien und Jugend Wien 2014 Auskünfte Für schriftliche oder telefonische

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Jänner 2014 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.426.857 369.837 9,7

Mehr

Allianz Prognose: Österreich tritt ab 2024 in Japans Fußstapfen

Allianz Prognose: Österreich tritt ab 2024 in Japans Fußstapfen Allianz Prognose: Österreich tritt ab 2024 in Japans Fußstapfen Ergänzungsmaterial zur Pressemitteilung Wien, 1. Juni 2016 Demografischer Wandel: alternd, alt, superalt alternde Bevölkerung alte Bevölkerung

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

Auslandsreisekostensätze

Auslandsreisekostensätze Auslandsreisekostensätze Die Auslandsreisekosten werden aufgrund der Reisegebührenvorschriften des Bundes festgesetzt. Sie wurden mit Verordnung BGBl. 483/1993 (idf BGBl. II Nr. 434/2001) kundgemacht und

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Burgenland Eisenstadt(Stadt) Eisenstadt 7000 Rusterstr. 81 Di-Sa 13.00-16.00 Umweltbetriebe

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

4953/AB. vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP)

4953/AB. vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP) 4953/AB vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP) 1 von 9 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 5098/J-NR/2015 betreffend nicht schulpflichtige

Mehr

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 14.01.016 P R Ä M I E N P R O G R A M M 0 1 6 Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 1 Abkürzungen und Inhalt: Letzte Seite 14.01.016 P R Ä M I

Mehr

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer C A L L W O R L D W I D E Tarife 2012 Auch online unter: http://www.happyhandy.at Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Anguilla Antigua

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

2 Entlassungen aus Bürgerrecht Schweiz. 1 Total Entlassungen aus Bürgerrecht 3

2 Entlassungen aus Bürgerrecht Schweiz. 1 Total Entlassungen aus Bürgerrecht 3 Auswertung der eingereichten Gesuche Anzahl eingereichte Gesuche In der Schweiz geborene Ausländer (EBACH) 108 Im Ausland geborene 16-25 jährige Ausländer mit 5 J. CH-Schule (EBA16) 33 Im Ausland geborene

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an EU-* bis zu 6 e, pro Afghanistan 800,00 71,00 19,00 Ägypten 800,00 38,00 19,00 Albanien 800,00 68,00 19,00 Algerien 800,00 60,00 30,00 Andorra 62,00 20,00 Angola 1025,00 83,00 26,00 Argentinien 800,00

Mehr

Format 23.05.2014. Dfe Immobilienpreise haben emn neues. haben nur moderat angezogen. Von Robert e

Format 23.05.2014. Dfe Immobilienpreise haben emn neues. haben nur moderat angezogen. Von Robert e Seite: 66-72 1/7 Dfe Immobilienpreise haben emn neues Rekordniveau erreicht. Obwohl Wohnraum schon teuer war, stiegen die Preise auch im Vorjahr speziell in Stadten wie Wien, Graz, Innsbruck oder Bregenz

Mehr

6137/AB. vom zu 6344/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0963-III/9/a/2015 Wien, am 27. Oktober 2015

6137/AB. vom zu 6344/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0963-III/9/a/2015 Wien, am 27. Oktober 2015 6137/AB vom 29.10.2015 zu 6344/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil Bevölkerungsstatistik Tabellenteil 1. Bevölkerung (Hauptwohnsitze) nach Bezirken und Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft Verwaltungsbezirk Vorarlberg Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Österreich 53.368

Mehr

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER Spesen für Arbeitnehmer Auf Grundlage des Art. 77 (5) des polnischen Arbeitsgesetzbuches (kodeks pracy) bestimmen sich die Reisekosten für Inland- und Auslandsreisen

Mehr

willhaben und IMMOunited untersuchen Immobilien-Preisschere zwischen Angebots- und Kaufpreis

willhaben und IMMOunited untersuchen Immobilien-Preisschere zwischen Angebots- und Kaufpreis Medieninformation willhaben und IMMOunited untersuchen Immobilien-Preisschere zwischen Angebots- und Kaufpreis Insgesamt rund 100.000 Objekte verglichen Wien, am 30. März 2016: Die Immobilien-Plattform

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode 24.09.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Herrgott (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Rückführung abgelehnter Asylbewerber

Mehr

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat Aufgabe a Mahmud ist mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Lies dir den ersten Absatz in dem Textblatt über Flüchtlinge durch und vervollständige die Sätze! Mahmud ist Jahre alt. Mahmud

Mehr

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV (2007-2013) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV, 2. Aufruf (Abgabefrist 28. April 2009) Insgesamt

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- und Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2014-31.12.2014 bezogen auf: Personen Bereich: Bundesgebiet gesamt LS ASYLANTRÄGE

Mehr

Arbeitstext Arbeitsmarktsprengelverordnung Stand 1. Jänner 2015

Arbeitstext Arbeitsmarktsprengelverordnung Stand 1. Jänner 2015 Seite 1 von 5 Arbeitstext Arbeitsmarktsprengelverordnung Stand 1. Jänner 2015 Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über die Zuständigkeitssprengel der Organe des Arbeitsmarktservice für

Mehr

Einreisevoraussetzungen für Österreichische Staatsbürger

Einreisevoraussetzungen für Österreichische Staatsbürger In der Regel ist zur Einreise in einen anderen Staat ein noch zumindest 3 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Für die Mitgliedsstaaten der EU, des EWR und der Schweiz genügt ein gültiger Reisepass

Mehr

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden.

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden. Institut für klinische Epidemiologie der Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck + + Herrn Prim. Univ.Doz. Dr. Lukas Hefler Abtlg. f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe Konventhospital der Barmherz.

Mehr

Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit

Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit nach Staatsangehörigkeit 28.005 [9,3 %] Afghanistan Top 10 144.650 [48,0 %] 18.245 [6,1 %] Russland 15.700 [5,2 %] Pakistan 15.165 [5,0 %] Irak 13.940 [4,6 %] Serbien

Mehr

sofortige Gleichstellung mit Auflagen

sofortige Gleichstellung mit Auflagen Drucksache 17 / 18 181 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Regina Kittler (LINKE) vom 08. März 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 09. März 2016) und Antwort Anerkennung

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB Seite 1 von 5 bob weltweit für bigbob, bigbob 2009, bigbob 2011, bigbob 8,80, bob vierer 2008, bob vierer 2011, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob XL 9,90, superbob In folgenden Ländern

Mehr

I. Besondere Organisationseinheiten des Bundesministeriums für Finanzen. Inhaltsverzeichnis

I. Besondere Organisationseinheiten des Bundesministeriums für Finanzen. Inhaltsverzeichnis Entwurf Verordnung, mit der die Durchführungsverordnung des Abgabenverwaltungsorganisationsgesetzes 2010 (AVOG 2010 DV) erlassen und die Verordnung betreffend Bausparen gemäß 108 EStG geändert wird Verordnung

Mehr

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 1 von 8 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2010 Ausgegeben am 9. Juni 2010 Teil II 165. Verordnung: Durchführung des Abgabenverwaltungsorganisationsgesetzes 2010 (AVOG 2010 DV) 165.

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA / Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest-

Mehr

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Land Pauschale Ländergruppe (TS) Pauschale Ländergruppe (FK) Tagessätze (TS) I = 50 EUR Fahrtkosten (FK) 1 = 400 EUR II = 80 EUR 2 = 800 EUR III = 110 EUR 3 =

Mehr

Anhang I. Verzeichnis der Schlüsselzahlen für Staatsangehörigkeiten

Anhang I. Verzeichnis der Schlüsselzahlen für Staatsangehörigkeiten Automatisches Mitteilungsund Auskunftsverfahren Anhang I Verzeichnis der Schlüsselzahlen für Staatsangehörigkeiten zu den Datenübertragungs-Regelungen für das Automatische Mitteilungs- und Auskunftsverfahren

Mehr

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14 CURRICULUMDIREKTION DES DIPLOMSTUDIUMS HUMANMEDIZIN Univ.-Prof. in Dr. in Anita Rieder Stellvertreter: ao. Univ.-Prof. Dr. Werner Horn ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger Univ.-Prof. Dr. Gerhard-Johann

Mehr

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen:

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Seite 1 von 6 Ägypten Vodafone 0,99 0,89 0,49 0,99 Aland Inseln alle Netze 0,023 0,24 Andorra alle Netze 1,39 1,19 Anguilla alle Netze 1,39 1,19 Antigua & Barbuda alle Netze 1,39 1,19 Argentinien alle

Mehr

2217/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

2217/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 2217/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung 1 von 18 2217/AB XXIV. GP Eingelangt am 24.07.2009 BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Anfragebeantwortung NIKOLAUS BERLAKOVICH Bundesminister

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Utl.: Monatliche Kriminalstatistik für den Zeitraum Jänner bis September 2008 (OTS) Die Anzahl der angezeigten Straftaten ist auch in den Monaten Jänner

Mehr

abgehende Verbindungen /min 1) für Verbindungen zwischen 2 Zonen gilt die jeweils höhere Gebühr und Taktung 2)

abgehende Verbindungen /min 1) für Verbindungen zwischen 2 Zonen gilt die jeweils höhere Gebühr und Taktung 2) Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im jeweiligen Tarif inkludierten Freieinheiten im Inland enthalten werden diese auch bei Roaming in

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA/Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest- und

Mehr

Einrichtung, in der die Impfung stattfindet

Einrichtung, in der die Impfung stattfindet Einrichtung, in der die Impfung stattfindet Wien 1 MA 15 Impfservice und reisemedizinische Beratung 3., Thomas Klestil Platz 8/2, Town Town Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 15:30 Uhr Donnerstag

Mehr

Preis/Minute in Länder Zone 2. Preis/Minute in Länder Zone 1

Preis/Minute in Länder Zone 2. Preis/Minute in Länder Zone 1 Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im jeweiligen Tarif inkludierten Freieinheiten im Inland enthalten werden diese auch bei Roaming in

Mehr

Kinostatistik 2015 WIEN

Kinostatistik 2015 WIEN WIEN Burgkino 2 2 0 365 Actors 3 3 1 221 Artis 6 6 4 733 Cinecenter 4 4 0 563 De France 2 2 2 189 Gartenbau 1 1 1 736 Stadtkino im Künstlerhaus 1 1 0 287 Schikaneder 1 1 0 87 Urania mit Cinemagic 1 1 0

Mehr

Kurzform 1 Langformen zwischen 1949 und 1990, Querverweise 2 Offizielle Langform Kaiserreich Abessinien,

Kurzform 1 Langformen zwischen 1949 und 1990, Querverweise 2 Offizielle Langform Kaiserreich Abessinien, Ministerrat der DDR (Bestand DC 20), Vorsitzende des Ministerrates Otto Grotewohl, Willi Stoph, Horst Sindermann Auswärtige Angelegenheiten.- Staatennamen: Konkordanz Kurzform / Langformen seit 1949 Kurzform

Mehr

Wien: 5-Sterne-Hotellerie (Alle Herkunftsmärkte)

Wien: 5-Sterne-Hotellerie (Alle Herkunftsmärkte) 1) Ankünfte, Nächtigungen & Beherbergungsumsatz in Wien Jahr Ankünfte +/ in % Nächtigungen +/ in % Ø Aufenthaltsdauer Nettoumsatz in Wien +/ in % 2006 570.118 13,4 1.202.479 8,0 2,1 112.836.210 15,1 2007

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Salzburg

Transportservice. IKEA.at/Salzburg Transportservice IKEA.at/Salzburg Nimm es selbst mit! Gleich heute! Transporthilfen Unsere praktischen Transporthilfen unterstützen dich dabei deine Einkäufe transportsicher mit deinem Auto nach Hause

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Vorläufige Wanderungsergebnisse 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. Mai 2013 Artikelnummer: 5127101127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr