Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München"

Transkript

1 Stand: Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige Masterprofile BA I FW BZP

2 BA I FW BZP

3 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Betriebliche Umschulung (gewerblichtechnisch, kaufmännisch-verwaltend, sozial.-gesundheit, HoGa) VZ 24 Vorbereitung auf die Externenprüfung HoGa-Berufe VZ 3 Vorbereitung auf die Externenprüfung VZ Vorbereitung auf die Externenprüfung TZ 6 Vorbereitung auf die Externenprüfung für medizinische und zahnmedizinische Fachangestellten VZ 6 Umschulung Altenpflegehelfer/-in Krankenpflegehelfer/-in VZ 12 Vorbereitung auf Externenprüfung Kinderpfleger/in (inkl. Praktikum) VZ 9 einschlägige Berufserfahrungen BA I FW BZP Ia

4 Bildungssegment: gewerbl.-technisch LKW-, Bus-Fahrer- Qualifizierung Lagerfortbildung Fahrtraining, AdR beschleunigte Grundqualifikation Führerschein C/CE mit GGVS, Führerschein D Wechselbrückentraining gem. Richtlinie EG / 2003 / 59 vom Warenwirtschaftssysteme und EDV und /oder kfm. Grundlagen Speditionsbetriebslehre, Lagerhaltung, Lagerlogistik Gabelstaplerschein VZ 2 mind. 2 Jahre berufl.fahrpraxis VZ 3 für AN aus dem gewerbl. Bereich Fachkraft für Sicherheitsdienstleistung Werkschutzlehrgänge 1 bis 4 Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung inkl. Unterweisung - Deutsch für diese Berufe VZ 4 Führungszeugnis Schufaauskunft CAD CAD Grundlagen CAD, AutoCAD, 3D- Modellierung/Darstellung, Architektenspezifische Software optional Pratika oder Projektarbeit Grundlagen CAD, AutoCAD, 3D- Modellierung/Darstellung, Architektenspezifische Software optional Pratika oder Projektarbeit VZ TZ 6 für AN aus dem gewerbl. Bereich Anpassungsqualifizierung für Friseurberufe Schnitttechniken, Färben, usw. Deutsch für diesen Beruf VZ 6 Berufsabschl. als Friseur/in BA I FW BZP IIa

5 Bildungssegment: gewerbl.-technisch Anpassungsqualifizierung für Friseurberufe Schnitttechniken, Färben, usw. Deutsch für diesen Beruf TZ 12 Berufsabschl. als Friseur/in Make up Artist für den Einzelhandel Metall - modular- Visagistik/Make up Kosmetik - Grundqualifizierung Typ und Stilberatung Schweißen Zerspanungstechniken, Drehen/Fräsen, CNC-Drehen, CNC- Fräsen CNC-Programmierung SPS-Programmierung Mechatronik - optional mit Praktika VZ VZ 5 Elektrotechnik - modular- Bau /Gebäudetechnik Elektroinstallation in Alt-, Neubauten Signal-, Alarmanlagen SPS-Programmierung - Schaltschrankbau - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Heizungstechnik Solartechnik/Photovoltaik Klima- Lüftungstechnik Gas- und Wasserinstallation - Schaltschrankbau - Deutsch für diese Berufe VZ VZ 4 BA I FW BZP IIa

6 Bildungssegment: gewerbl.-technisch Haustechnik / Facilitymanagement Grundlagen der Gebäudeversorgung und Gebäudebewirtschaftung Pflege und Wartung von Ver- und Entsorgungsanlagen Instandhaltung von Anstrichen, Wand- und Bodenbelägen, Unterhaltung und Pflege von Außenanlagen EDV-Anwendungen für Handwerker, Elektroschein - BWL und Recht für Haustechniker und Facilitymanager - WEG-Grundlagen (fachbezogen) VZ 4 Berufspraktische Qualifizierung für Helfertätigkeiten Schwerpunkt Deutsch: Grundkenntnisse und berufsspezifische Kenntnisse Begleitung bei der beruflichen Integration optional Praktikum Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses VZ 5 Helfer, insb. Migranten BA I FW BZP IIa

7 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Wirtschaftslehre; kfm. Schriftverkehr; Personalwirtschaft Sekretariatspraxis; Büroqualifizierung Rechnungswesen, Buchhaltung, akutelles kaufmännische VZ 3 Steuerrecht Einkauf, Verkauf, Grundkenntnisse Materialwirtschaft; Wirtschaftsenglisch; SAP-Grundlagen und -Anwendungen Lexware, Datev, KHK; Büroqualifizierung in Teilzeit Qualifizierung für Kanzleiberufe - modular- Wirtschaftslehre; kfm. Schriftverkehr; Personalwirtschaft Sekretariatspraxis; Rechnungswesen, Buchhaltung, akutelles Steuerrecht Einkauf, Verkauf, Materialwirtschaft; Wirtschaftsenglisch; SAP-Grundlagen und -Anwendungen Lexware, Datev, KHK; RVO RVG RA-Micro; Datev Phantasy Zwangsvollstreckung TZ VZ 1 kaufmännische Grundkenntnisse Rechtsanwalts- und Notargehilfen/innen BA I FW BZP IIb

8 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Qualifizierung für medizinische u. zahnmedizinische Fachangestellte Qualifizierung für medizinische u. zahnmedizinische Fachangestellte MS-Office; Praxisorganisation; Zeitmanagment; Kundenbetreuung, Qualitätsmanagement, Gebührenverordnung; Kennzahlen; EDV und 8561 Abrechnungsprogramme; VZ 3 Röntgenschein; Kenntnisse für "kleines Labor"; Prophylaxekurse; MS-Office; Praxisorganisation; Zeitmanagment; Kundenbetreuung, Qualitätsmanagement, Gebührenverordnung; Kennzahlen; EDV und 8562 Abrechnungsprogramme; TZ 6 Röntgenschein; Kenntnisse für "kleines Labor"; Prophylaxekurse; Medizinische(r) Fachangestellte(r) Medizinische(r) Fachangestellte(r) Praxistraining Touristik Auffrischung aktueller Kenntnisse aus der Touristikbranche mit Modul IATA, Amadeus Vista, Reservierungsprogramm IRIS, Sabre VZ 2 Fachkräfte Touristik BA I FW BZP IIb

9 Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Lymphdrainage, manuelle Therapie Auffrischungskurs für BerufsrückkehrerInnen Altenu.Krankenpfleger/innen Hauswirtschaft Neues in der Pflege und im Pflegeprozess, med. Dokumentation, Schlüsselqualifikationen für die Pflegepraxis etc. Seminar z.vorbereitung auf die Kenntnisstandsprüfung v. exam. ausländischen Pflegekräften Inhalte: Einkauf, Lebensmittelhygiene, Lebensmittelaufbewahrung, Betreuung von Kindern, Pflegebedürftigen, usw VZ TZ 3 Pflegekräfte VZ VZ 3 Physiotherapeuten, Masseure und Medizinische Bademeister BA I FW BZP IIc

10 Bildungsse reich/medien SW-EntwicklerIn/Web- Entwickler/in OOP, embedded Systems, 2D/3D-Grafik, Eclipse, Visual Studio, Visual Studio.NET, Framework, Java, C / C++, C#, Objective-C, PHP, CSS, Ajax, JavaScript, Visual Basic, VB.NET, ASP.NET, SQL, HTML, XML, UML, Oracle, MySQL, DB2, RDBMS, Linux, Unix, Windows NT u. XP, Verwaltungsprogramm CVS, Web-Server Apache, CMS Typo3, JEE, Android, ios, App-Entwicklung, Scrum VZ 6 mit einschlägiger Berufserfahrung Web-Designer/in HTML, XML, PHP, CSS, Ajax, JavaScript, SQL, Adobe Photoshop, Adobe Flash, Srum VZ 6 mit einschlägiger Berufserfahrung (z.b. Mediengestalter) Administrator Oracle, MySQL, PostgreSQL, Linux, Unix, Windows 7, Vista, XP, 2000, Windows Server 2003/2008, TCP, IP, MS Exchange Server, MS Netzwerk: MCP, MCSA, MCSE; Cisco-Netzwerk: CCNA; Firewallsysteme, MS SharePoint Server, Webserver Apache, Citrix Terminalserver, Verzeichnisdienst Active Directory, Virtualisierungssoftware VMware, Windows 8 / 8.1, Microsoft Server 2010 und 2012, Linux-Server-Umgebung (Redhat, Suse,...), IT-Security VZ 6 SupporterIn/TechnikerIn Support-Kompetenz: First-Level, Second- Level, Third-Level, Anwenderberatung, Hardund Softwareinstallation; Betriebssysteme: Linux, Unix, 7, NT, 2000, Vista, XP, Windows Server 2003 u. 2008; Netzwerktechnik: Verzeichnisdienst Acitve Directory, Netzprotokolle TCP / IP / http, Monitoring, Windows 8 / 8.1, Microsoft Server 2010 und 2012, Secrity, Back-up, HypeV VZ 6 PC-Anwenderschulungen MS Office (Aufbaukurse); Open Source Office mit Web 2.0; neueste Version+Änderungen zu vorherigen Versionen VZ 3 BA I FW BZP IId

11 Bildungsse reich/medien 1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal MS Office (Aufbaukurse); PC-Anwenderschulungen Open Source Office mit Web 2.0; neueste Version+Änderungen zu vorherigen TZ 1,5 Versionen BeraterIn/Consultant Branchenkenntnisse: Automotive, Banken, Versicherungen, Behörden; Funtionalkenntnisse: Finanzwirtschaft, Controlling, HR, Produktion, Logistik; Prozessmanagement: Projektmanagement, Unternehmensberatung; Data Warehouse, Business Intelligence, Datenbank Oracle u. SQL, Customer-Relationship-Management (CRM), Software Siebel CRM Suite, Business- Intelligence-Software, PRINCE2, Cloud Computing, ITIL VZ 6 SAP / ERP-Spezialisten/- Consultant ABAP, Schnittstellen Tool WebDynpro, SAP: FI, CO, FICO, HR, TM, US GAAP; MM, PP SD, WM, Customer-Relationship-Managment (CRM), Plattform SAP Netweaver, SAP BW, Business Intelligence, SAP-Basis- System/SAP-Administrator, SAP Business Suite on Hana VZ 6 SAP-Anwenderschulungen modular Basismodul/ Systembedienung Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Wochen) externes Rechnungswesen Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Wochen) Logistik Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Vertrieb Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Wochen) Controlling Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Wochen) HR Bei Bedarf: Modul "Praktische Übungen" (2 Wochen) VZ 0, VZ VZ VZ VZ VZ 1 Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich Für Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich BA I FW BZP IId

12 Bildungszielplanung 2014 Bildungssegment: Sonstige Berufspraktische Weiterbildung Modulare Form und individuelles Praktikum VZ 8 Schwerbehinderte, Gehörlose Kostenträger Arbeitsagentur Innovationsmanagement für Akademiker/innen Standortbestimmung, Coaching, Marketingstrategien, Projektmanagement, VZ 3 Akademiker, Fach- und Führungskräfte Innovationsmanagement für Akademiker/innen CAD V5 / Pro Engineer / Release 19 Standortbestimmung, Coaching, Marketingstrategien, Projektmanagement, TZ 6 CATIA V5 / Pro Engineer / Release VZ 2 Life Science Management Produktmanagement, Monitoring VZ 3 Teilzeitarbeit-Suchende Akademiker, Fach- und Führungskräfte Ingenieure oder vergleichbare Qualifikation Hochschulabschluß (Mediziner, Naturwissenschaftler) Marketing- Vertriebs- und Projektmanagement Instrumente der betriebswirtschaftl. Praxis einschl. Projektmanagement Modul I VZ 3 Hochschulabschluß Marketing- Vertriebs- und Projektmanagement Marketing- Vetriebsmanagement Modul II VZ 3 Hochschulabschluß Qualifizierung für Ingenieure Modulare Form: BWL, Controlling, SAP für Ingenieure, Total Quality Management, elektronische Medien, Business Englisch für Ingenieure, Projektmanagement, Verhandlungsführung, Technischer Vertrieb; Technologiemanagement; Innovationsmanagement VZ 6 technische Fach- und Führungskräfte BA I FW BZP IIe

13 Bildungszielplanung 2014 Bildungssegment: Sonstige Vertriebsbeauftragter im Außendienst Personalreferent/in Rechnungswesen Controlling BWL Englisch, Marketing, Absatz, Vertriebsschulung für Innen-und Außendienst mit Schwerpunkt Kommunikation BWL Grundlagen, Arbeitsrecht, Lohnsteuerrecht, Persoinalbeschaffung, Personalentwicklung, Englisch Bilanzierung KLR Betriebl. Steuern, IAS, US- GAAP, Citrix, Data-Warehouse VZ 3 Eignung für Außendienst 5 5 VZ 6 Hochschulabschluß und Berufserfahung im Bereich Personalsachbearbeitung VZ 3 Einschlägige Berufspraxis Online-Marketing-Manager VZ 9 einschlägige Berufspraxis (Informatik / kaufmännisch / Marketing) Fachfortbildung Recht - Modular - Steuerrecht; Arbeitsrecht; Insolvenzrecht; Sozialversicherungsrecht; Mietrecht; Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht VZ 6 Hochschulabschluß Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften Einzelfälle für nicht festgelegte Bildungsziele VZ 4 BA I FW BZP IIe

14 Masterprofile Erziehung Gesundheit Handel/Vertrieb HoGa Ingenieurwesen IT Kaufmännische Ausrichtung techn./gewerbl./handwerkl. Ausrichtung

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim Stand: 26.11.2013 Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München Stand: 26.10.2012 Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München Stand: 09.10.2015 Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München FbW BZP II a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige BA I

Mehr

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 17.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Stand: 16.10.2014 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Göppingen Jobcenter Landkreis Göppingen und Esslingen a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d.

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg Agentur für Arbeit Ludwigsburg Stand: 08.12.2014 4 Vorwort 4 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses (Förderung nur über IFlaS) 4 Weiterbildungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

Bildungszielplanung 2011

Bildungszielplanung 2011 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm. Berufen (nur nach erfolgreichem

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2014)

Bildungszielplanung (BZP 2014) Bildungszielplanung (BZP 2014) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Qualifizierte Fachkräfte hervorbringen, erhalten und fortbilden Die Planung enthält Qualifizierungsschwerpunkte, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zum Beschäftigungserfolg führen. Damit soll auch

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum Bildungszielplanung 2016 der Agentur für Arbeit Bochum FbW Förderung der beruflichen Weiterbildung Gewerblich-technischer Bereich Modulare Qualifizierung Fertigungstechnik-Metall; Grund- Aufbau- und Vertiefungsmodul

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2015)

Bildungszielplanung (BZP 2015) Bildungszielplanung (BZP 2015) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: August 2015 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim Stand: 31.01. Vorwort Mit der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mannheim werden Schwerpunkte der Förderung beruflicher Weiterbildung der Agentur

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungsziel Qualifizierungsinhalte und Qualifizierungsmodule (Kurzbeschreibung) Berufsfeld Berufsordnung (BO) Zahl der

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2016)

Bildungszielplanung (BZP 2016) Bildungszielplanung (BZP 2016) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Qualifizierungsplanung 2015

Qualifizierungsplanung 2015 Qualifizierungsplanung 2015 Stand: Januar 2015 der Agentur für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen technische Industrieberufe 24-27 28 10 Handwerk und Gastronomie

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 204 Vorwort Auch für das Jahr 204 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Jobcenter Oberhausen Stand: 20.01.2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle Umschulungen a. gewerblich-technisch

Mehr

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 JOBCENTER REGION HANNOVER Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 PLANUNGSORIENTIERUNG 2014 Die Bildungszielplanung orientiert sich an der Arbeitsmarktnachfrage

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Berufliche Weiterbildung - Vorbemerkung Mit der angefügten Prioritätenliste sollen den persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der gemeinsamen

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis 2015 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis Weiterbildungen Weiterbildungen Branche Konkretisierung des Bildungsziels

Mehr

Agentur für Arbeit Düsseldorf

Agentur für Arbeit Düsseldorf Stand: 06.12012 Bildungszielplanung 2013 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Agentur für Arbeit Ulm Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Inhalt Zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses Weiterbildungen

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 205 Vorwort Auch für das Jahr 205 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2016

Bildungszielplanung FbW 2016 Bildungszielplanung FbW 2016 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 13.11.2015 technische Qualifizierungen Module *) Metall Inhalte:

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live

Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live Seite 1 AUTOMATISIERUNGSTECHNIK CNC - Programmierer/-in Drehen/Fräsen Metall (mit HWK-Abschluss CNC-Fachkraft) 4 bis 6 Monate 04.05. / 06.06. / 04.07.2016

Mehr

Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live

Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live Ihre bundesweiten Kursstarts im WBS LernNetz Live Seite 1 AUTOMATISIERUNGSTECHNIK CNC - Programmierer/-in Drehen/Fräsen Metall (mit HWK-Abschluss CNC-Fachkraft) 4 bis 6 Monate 11.01. / 08.02. / 07.03.2016

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Stand: Januar 2016 planung 2016 und für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen Berufsordnung technische Industrieberufe 24-27 28 13 25 Handwerk und Gastronomie diverse

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Agentur für Arbeit Landshut Maßnahmen mit verstetigtem Eintritt während des gesamten Jahres 2015 01.01.2015

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise Die Schule Qualifikationen Informationstechnik Mechatronik Internat Kontakt und Anreise Die Schule Ca.150 Schülerinnen und Schüler Zwei Drittel sind Fahrschüler Ein Drittel sind Internatsschüler Jugendliche

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Stark gekürzte Version des Profils, mit wenigen Projekten im Fokus. Die vollständige Liste befindet sich auf der Webseite xantavia.net. 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

avodo Leistungen Allgemeiner Überblick

avodo Leistungen Allgemeiner Überblick avodo Leistungen Allgemeiner Überblick Hier finden Sie einen Überblick unserer Leistungen. Wir haben langjährige Projekterfahrung in den unterschiedlichsten Dienstleistungen: Web-Entwicklung Mobile Entwicklung

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg

ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg Stand 30.11.2009 Bildungszielplanung 2010 ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch (entfällt)

Mehr

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth planung IFlaS 206 der Agentur für Arbeit Fürth Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige gewerblich-technisch kaufmännisch sozial-pflegerisch

Mehr

download als PDF Kurswissen

download als PDF Kurswissen download als PDF Kurswissen 09/2011 Erfolgreiche Kommunikation und Konfliktbewältigung 12/2009 AU47D1DE Implementing AIX Security Features 06/2009 EP200 SAP NetWeaver Portal System Administration 09/2007

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Stand: 09.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Agentur für Arbeit Dresden SGB III / SGB II Bildungszielplanung

Mehr

- Bildungszielplanung SGB II

- Bildungszielplanung SGB II Bildungszielplanung Stand: 09.11.2015 2016 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Dresden SGB III

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Bildungszielplanung 2012

Bildungszielplanung 2012 Seite 2 Bildungszielplanung 2012 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm.

Mehr

Exposé Ing. Jörg Pöschko

Exposé Ing. Jörg Pöschko Exposé Ing. Jörg Pöschko Persönliche Schwerpunkte, Erfahrungen & Skills Software-Entwicklung: Analyse, Strukturierung, Dokumentation, Abstimmung und Umsetzung von Kundenbedürfnissen, Testing Objektorientierte

Mehr

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur.

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur. Bautzen@arbeitsagentur.de Seite 1 von 8 Wir wollen 2015 die Zukunft der Region mit unserer Arbeit gestalten! Langzeitarbeitslose, schwerbehinderte Menschen Jugendliche und auch Ältere müssen mehr vom Aufschwung

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 205 5534. / 5530 / 5533-90 Basis der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Osnabrück sind die Analysen über die konjunkturelle Entwicklung sowie strukturelle Veränderungen. Die

Mehr

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c.

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Berufsausbildungen a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Gewerblich Sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. a. Gewerblich b. Kaufmännisch-Verwaltend

Mehr

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Kurzprofile Industrie-Ingenieur aus 001 Elektrotechnik-Ingenieurin aus 002 Anlagen-/Wartungstechniker aus Irland 003 Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung...............................

Mehr

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista curriculum vitae Persönliche Angaben: Name Filippo Evangelista Adresse Contrada Valle Anzuca 19/A I-66023 Francavilla al Mare Nationalität Italien Geburtsdatum 24.06.1975 Geburtsort Schaffhauen (Schweiz)

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Reutlingen

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Reutlingen Agentur für Arbeit Reutlingen Stand: 04.12.2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) Umschulung, Nachholen des Berufsabschlusses (Förderung nur über IFlaS) Weiterbildungen (BZP II) a.

Mehr

Sabine Weber. Anschrift Wacholderweg 1 92331 Parsberg, Oberpfalz Deutschland. sabine.weber@freenet.de

Sabine Weber. Anschrift Wacholderweg 1 92331 Parsberg, Oberpfalz Deutschland. sabine.weber@freenet.de Lebenslauf Angaben zur Person Name Sabine Weber Anschrift Wacholderweg 1 92331 Parsberg, Oberpfalz Deutschland E-Mail sabine.weber@freenet.de Staatsangehörigkeit deutsch Geburtsdatum 28.01.1970 Persönliche

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2015

Bildungszielplanung FbW 2015 Bildungszielplanung FbW 2015 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg-Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 30.10.2014 technische Qualifizierungen Module Metall CNC-Technik

Mehr

Profil eines Entwicklers

Profil eines Entwicklers Profil eines Entwicklers 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung............................... 2 2.2 Datenbanken.................................

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

GFN AG Ausbildungswege

GFN AG Ausbildungswege IT-Grundlagen IT-START IT-Start: Ihr Einstieg in eine IT-Karriere 55 MOV1302 Hardware & Software Support Skills mit A+ Zertifizierung von CompTIA 40 PRO-QUIT Qualifizierter IT-Benutzer 40 MOV1415 Qualifizierter

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen SAP R/3 Basis Administrator Freidoun Younansardaroud Ulmenstrasse 12 CH-4123 Allschwil Telefon: (+41) 61 53 44 390 Funk: (+41) 76 29 14 893 E-Mail: f.younan@arcor.de Lebenslauf Persönliche

Mehr

Excel VBA Aufbaulehrgang 04.06.2012 Salzburg http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1121782

Excel VBA Aufbaulehrgang 04.06.2012 Salzburg http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1121782 Seminare Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite Access VBA Aufbaulehrgang 04.06.2012 Salzburg http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1122217 Excel VBA Aufbaulehrgang 04.06.2012

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere)

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere) Berater-Profil 2338 WEB- und C/S-Developer (Java, Websphere) Ausbildung Energieelektroniker Informatikstudium an der FH-Rosenheim Diplom Informatiker EDV-Erfahrung seit 2000 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

gewerblich technisch/ Hoga

gewerblich technisch/ Hoga Bildungszielorientierung für 2014 sonstige Bildungsziele / Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: gewerblich technisch/ Hoga Bildungsziel geplant durch Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2014 S T A N D : 2 8. 1 1. 1 4 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2014; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien Magento Commerce Spezialist bevorzugt Dienstort: Graz oder Wien Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Magento Commerce Shops Analyse von Kundenanforderungen Ausarbeitung der optimalen Lösung gemeinsam

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Mirko Schlüsener IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 151 17865948 Stand:

Mehr

Informationstechnologie. Neckarsulm 800 www.tds.fujitsu.com/karriere. recruiting@tds.fujitsu.com www.tds.fujitsu.com/karriere

Informationstechnologie. Neckarsulm 800 www.tds.fujitsu.com/karriere. recruiting@tds.fujitsu.com www.tds.fujitsu.com/karriere Unternehmen Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage Informationstechnologie Die TDS bietet mittelständischen Unternehmen Beratung und Dienstleistungen

Mehr

Automatisierungstechniker Festanstellung Dienstort: Feldbach

Automatisierungstechniker Festanstellung Dienstort: Feldbach Automatisierungstechniker Dienstort: Feldbach Wartung und Instandhaltung der Automatisierungs- und Serveranlagen in der Produktion Abgeschlossene Ausbildung (Prozessleittechnik oder Ähnliches) Anwenderkenntnisse

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg planung 205 IFlaS der Agentur für Arbeit Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige Absolventenmanagement planung IFlaS 205 Übersicht 532- Fachlagerist/in

Mehr

EDI-Consulting SAP ABAP4 Programmierung Systemadministration Linux Anwendungsentwicklung Dokumentation Übersetzungen Englisch / Deutsch

EDI-Consulting SAP ABAP4 Programmierung Systemadministration Linux Anwendungsentwicklung Dokumentation Übersetzungen Englisch / Deutsch Profil Hans-Peter Eck 0203 36 30 602 Neue Fruchtstr. 2 0177 308 17 37 47057 Duisburg hp@eck-dv.de www.eck-dv.de zur Person Geburtsjahr 1954 Schulbildung Fremdsprachen Fachhochschulreife Englisch Berufsausbildung

Mehr

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner Harald Bernd Bubans Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Geprüfter Netzwerkmanager MCITP Serveradministrator E-Mail: info@site-inside.de Qualifikationsprofil Persönliche Angaben Geboren am 29.10.1965

Mehr

Profil Andreas Seiler

Profil Andreas Seiler Profil Andreas Seiler Entwickler für Webapplikationen und Business Intelligence Systeme Ich bin freiberuflicher Entwickler für moderne Web Applikationen und Business Intelligence Systeme. Mein Schwerpunkt

Mehr

RO-GER EXPERTS - KANDIDATENKATALOG

RO-GER EXPERTS - KANDIDATENKATALOG RO-GER EXPERTS - KANDIDATENKATALOG In diesem Kandidatenkatalog, der alle zwei Wochen aktualisiert wird, präsentieren wir erstklassige Kandidaten aus unserem Netzwerk. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Eugen

Mehr

Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n. SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m)

Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n. SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m) Einsatzort IT-Branche Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m) Erstellung von Software-Installationen Unterstützung der

Mehr

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer Berater-Profil 3434 Multimedia Engineer Kenntnisse in den Bereichen: - Netzwerktechnik - Internetprotokolle - Usability Design - Projektmanagement - Entwurf und Programmierung Flashanimationen - Betreuung

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Bewerbung. Fachinformatiker Systemintegration. als. mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen:

Bewerbung. Fachinformatiker Systemintegration. als. mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen: Bewerbung als Fachinformatiker Systemintegration mit weiteren guten Kenntnissen in den Bereichen: bei SAP Grafik, Webdesign, CMS, CRM CAD 2D/3D MS Office Organisation und Planung Ihrer Firma Oliver Brückweh

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 40 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Telefon/fax +49 721 570 44 387 Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof

Mehr

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE BERATER: JAHRGANG: 1967 KONTAKT: IT-Systeme, Software und Schulung Tel.: 0179 74 71 690 info@lappsoft.de BILDUNGSABSCHLUSS: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung MCPD Windows Application.NET 4 EINSATZORTE:

Mehr