Der eigene Internetauftritt: Layout, Inhalt, Redaktionssystem, Kontaktanfragen und Online-Marketing

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der eigene Internetauftritt: Layout, Inhalt, Redaktionssystem, Kontaktanfragen und Online-Marketing"

Transkript

1 Herzlich Willkommen! Der eigene Internetauftritt: Layout, Inhalt, Redaktionssystem, Kontaktanfragen und Online-Marketing Dominik Wever, Geschäftsführender Gesellschafter der julitec GmbH in Zusammenarbeit mit & 1

2 julitec GmbH Wir machen Software einfach! julitec GmbH Software (CRM-/DMS-Hersteller) Internet (Dienstleister) Development (Softwareprojekte) CRM- und DMS-Softwarelösungen mit einfachster Bedienung mit einfachster Installation Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen Dominik Wever Geschäftsführender Gesellschafter Zuständigkeiten Vertrieb Projektleitung Business Development 2

3 Software-Lösungen von julitec 3

4 Unsere Vision: Einfachste Software! Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Ihre Arbeit! Als tägliches Handwerkszeug muss die Software so einfach bedienbar und anpassbar sein, dass der Arbeitsablauf nicht gestört wird. Installation, Anpassung und laufende Wartung müssen so einfach sein, dass der Administrator nur wenig Zeit investieren muss. Kosten-Ersparnis Geringer Anpassungsaufwand Geringe laufende Kosten Integration in Ihre EDV- Landschaft Zeit-Ersparnis Höhere Qualität Kürzere Einarbeitung Aktuellere Information Keine Behinderung des durch leichte Eingabe laufenden Betriebs Konzentration auf Geringer Wartungsaufwand die Arbeitsinhalte 4

5 Referenzen von julitec Universitätsklinikum Essen 5

6 Ablauf und Informationen Ablauf Ziele & Möglichkeiten Layout & Usability Content Management Systeme: Vorteile Statische Module Interaktive Module Technologie Vertriebskanal Internet Suchmaschinen-Optimierung Informationen Präsentation und parallel Live-Demonstration Zwischenfragen jederzeit, auch nach und zwischen den Vorträgen Infomappen mit dieser Präsentation sowie einer CD mit juliteccrm Free und weiteren Informationen 6

7 Ziele und Möglichkeiten des Internetauftritts Grundlagen: Visitenkarte im Internet (Gelbe Seiten wurden abgelöst) Professionelles Erscheinungsbild des Unternehmens Verbesserung der Kundenbetreuung Unterstützung des Verkaufs und Verwendung als Marketingkanal Weitergehende Möglichkeiten: Entlastung der Kundenserviceabteilung (z.b. Reklamationsbearbeitung) Online-Shop Geschützte Service-Bereiche für Kunden, Partner und Lieferanten 7

8 Layout & Design Vorteile: Wiedererkennungswert Optik wie in Zeitungsanzeigen, Broschüren, Messeständen, Aktive Abgrenzung vom Mitbewerb Corporate Identity: Einheitliche Farben, Schriften und Satzspiegel 8

9 Usability Übersichtlichkeit und Bedienerfreundlichkeit Weniger ist Mehr Trotz der geringen Kosten pro Textzeile Fokus auf das Wesentliche Navigation: Etablierte Bedienkonzepte Kurze Navigationspfade Beispiel: Kontakt- und Download-Link auf jeder Seite 9

10 Content Management Systeme (CMS) oder zu deutsch: Redaktionssysteme Grundgedanken Content Management ist die aktuelle Grundlage jeden Internetauftritts. Mit Content Management legen Sie selbst Menüpunkte und Inhalte an, stellen Neuigkeiten online und machen Downloads verfügbar. Content Management ist so einfach zu bedienen wie Microsoft Word, sodass Sie ohne technische Fachkenntnisse Ihren Internetauftritt selbst verwalten und aktualisieren können. 10

11 Vorteile von Content Management Aktualität: Stets aktuelle Informationen Schnelle Reaktion auf Ereignisse (z.b. Preisgewinne) und Aktionen des Mitbewerbs Kein Warten, bis die betreuende Internetagentur Änderungen durchgeführt hat Geringer Aufwand Niedrigere Kosten durch eigene Pflege und Aktualisierung Unterstützung der Kundenbetreuung und des Vertriebs durch schnelle Bereitstellung von Informationen Professionalität: Perfektes Layout Standards wie Sitemap und Volltextsuche 11

12 Statische Module Bereiche des Content Management Systems, die statische Inhalte darstellen: Navigation/Menüstruktur Inhaltsseiten Neuigkeiten Downloads Termine/Veranstaltungen Bildergalerien 12

13 Beispiel: Inhaltsseiten bearbeiten Bearbeitung und Erstellung von Inhaltsseiten: Formatierung wie in Microsoft Word (WYSIWYG) Formatvorlagen für einheitliches Schriftbild Templates für einheitlichen Seitenaufbau 13

14 Beispiel: Navigation bearbeiten Anlegen und bearbeiten von Menüpunkten: Menüstruktur ähnelt der Ordnerstruktur des Windows Explorers Problemloses Verschieben oder Verstecken von Menüpunkten Aufbau verschiedener Navigationsstrukturen für unterschiedliche Nutzerkreise des Internetauftritts (z.b. Kunden, Partner, Investoren) 14

15 Beispiel: Neuigkeit einstellen Anlegen und bearbeiten von Neuigkeiten: Strukturiere Eingabe der Informationen in vorbereitete Eingabefelder (im Gegensatz zu freien Inhaltsseiten) Darstellung der Neuigkeiten in verschiedenen Bereichen des Internetauftritts Verwendung für News, Zitate, Erfolgsmeldungen, Best- Practice-Geschichten, uvm. 15

16 Interaktive Module Bereiche des Content Management Systems, die eine Interaktion mit dem Surfer ermöglichen: Kontaktformulare Jobs Newsletter Hilfeseiten FAQ (Frequently Asked Questions) Geschützte Bereiche z.b. für Kunden, Partner und Lieferanten 16

17 Newsletter Vorteile: Regelmäßige Information Stärkung der Kundenbindung Cross-Selling Verkauf von Zusatzprodukten und Dienstleistungen Profilierung als modernes, serviceorientiertes Unternehmen Zielgruppen: Bestandskunden Heiße Interessenten Neue Interessenten 17

18 Technologie Hosting: Hosting ausreichend Eigener Webserver nur in Sonderfällen Technische Umsetzung: Einfache Internettechnologien zum Start Speicherung in einer Datenbank (meist MySQL) Programmierung in einer Scriptsprache (meist PHP) Content Management Systeme: Open-Source-Lösungen Keine Lizenzkosten, dafür hohe Anpassungs-/Wartungskosten (z.b. Typo3, Mambo, ) Kommerzielle Lösungen Einfacher Support und Wartung, Service-Level vorhanden (z.b. juliteccms, ) 18

19 Internet als Vertriebskanal einbinden Vorteile: Geringer Betreuungsaufwand, da die Informationserfassung und Klassifizierung vom Interessenten selbst vorgenommen wird Permanente Erreichbarkeit Weitere, bisher ungenutzte Vertriebskanäle können erschlossen werden: Verkauf über die eigene Homepage Verlinkung in Branchenportalen Verlinkung in Informations- und Kundenportalen Optimierung für Suchmaschinen 19

20 Online-Anfragen Vorteile: Automatische Übernahme der Online-Anfrage in Ihr CRM-System keine händische Erfassung! Schnellstmögliche Weiterbearbeitung der Anfrage auf Mausklick Kurze Reaktionszeiten Permanente Erreichbarkeit Minimale Kosten 20

21 und automatische Übernahme ins CRM-System Briefe und s per Mausklick erstellen Klassifizierung Alle Kontakte im Überblick (Telefonate, Briefe, s, etc.) Wählen per Mausklick Termine Briefe, s, PDFs, usw. Erkennung des Anrufers 21

22 Onlineshop Vorteile: Günstigster Verkaufskanal Ausführliche Produktpräsentation im Internet als Nebenprodukt Suchfunktionen Produktkonfiguratoren für variantenreiche oder komplexe Produkte Erste Kundenbetreuung online Profilierung als modernes, serviceorientiertes Unternehmen Schnittstellen für die Verbindung Homepage-CRM-System: Produkte und Warengruppen Anfragen und Bestellungen Kundeninformationen 22

23 Suchmaschinen-Optimierung Unter Suchmaschinen-Optimierung versteht man die gezielte Verbesserung der Website, um bei Suchanfragen auf der ersten Seite als Treffer gefunden zu werden. Suchmaschinen-Beispiel: Google Ca. 90% Marktabdeckung im Suchmaschinenbereich Unabhängige Sortierung der Suchergebnisse nach Relevanz Keine bezahlte Top-Platzierung innerhalb der Suchergebnisse möglich (im Gegensatz zu den bezahlten und gekennzeichneten Google Adwords) 23

24 Funktionsweise von Google Funktionsweise des Pagerank: Um die Positionierung einer Website in der Trefferliste festzulegen, ermittelt Google die Relevanz einer Website durch Zählung aller eingehenden Links. Die Relevanz der Webseiten der eingehenden Links wird wiederum genauso ermittelt. 24

25 Grundsätze der Suchmaschinen-Optimierung Ziel: Erscheinen auf Trefferseite 1 durch intelligente Wort-Kombinationen Korrekter technischer Aufbau der HTML-Seiten z.b. Texte nicht nur als Bilder darstellen, die Suchmaschinen nicht auslesen können Ausführliche Beschreibung der Seiten mit Überschriften und Meta-Tags (Schlüsselwörtern) Einzigartige Inhalte Wiederholung der Schlüsselbegriffe in Seitenüberschrift, Inhalt und Schlüsselwörtern und am besten im Domainnamen Diese Grundsätze können problemlos bei der ersten Erstellung des Internetauftritts ohne Mehraufwand berücksichtigt werden! 25

26 Aktive Verlinkung Ziel: Platzierung von Links zum eigenen Internetauftritt auf möglichst vielen fremden Webseiten: Verlinkung in Branchenportalen (z.b. Verlinkung in regionalen Portalen (z.b. Verlinkung in allg. Verzeichnissen (z.b. Verlinkung bei Lieferanten und Partnern Vorteil: Diese Verlinkung lässt sich nach eingehender Recherche häufig kostenfrei durchführen! 26

27 Kostenpflichtige Online-Werbung Ziel: Platzierung von Anzeigen mit Links zum eigenen Internetauftritt auf möglichst vielen fremden Webseiten: Google Adwords als Branchenprimus: Abrechnung nach Pay-per-Click also nur für jeden tatsächlichen Klick Exakte Steuerung der Werbeanzeigen nach Suchbegriffen und sogar regional Exakte Auswertung durch ausgefeilte Reports und Klickraten 27

28 Weitere Informationen Diesen Vortrag können Sie unter herunterladen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Dominik Wever Geschäftsführender Gesellschafter Telefon / Alexandra Michalitschke Organisationsleitung Telefon /

Mit Kundenbeziehungsmanagement (CRM) über das Internet zum Kunden: Umsatz und Vertrieb optimieren

Mit Kundenbeziehungsmanagement (CRM) über das Internet zum Kunden: Umsatz und Vertrieb optimieren Herzlich Willkommen! Mit Kundenbeziehungsmanagement (CRM) über das Internet zum Kunden: Umsatz und Vertrieb optimieren Dominik Wever, Geschäftsführender Gesellschafter der julitec GmbH in Zusammenarbeit

Mehr

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze,

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze, Do s and dont s professioneller Webauftritte «Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.» Pascal Blaise (1623 1662) 1 Inhalt Die Wichtigkeit von Webseiten Ihr Auftritt im

Mehr

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten Fragebogen für das Webdesign Damit Sie optimal und e!ektiv beraten werden beziehungsweise damit ich ein individuelles, unverbindliches sowie kostenloses Angebot für Sie erstellen kann, benötige ich einige

Mehr

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG CHECKLISTE WEBSITE 1 Diese Checkliste soll Ihnen helfen herauszufinden, was Ihre neue Website beinhalten soll und welche Schritte für die Erstellung notwendig sind. Ihre Angaben dienen als Grundlage für

Mehr

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze,

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze, Do s and dont s professioneller Webauftritte «Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.» Pascal Blaise (1623 1662) 1 Inhalt Die Wichtigkeit von Webseiten Ihr Auftritt im

Mehr

Allgemeine Aspekte zu CM-Systemen. Was genau ist ein CMS? BIT-Workshop 2009 Content-Management-Systeme (CMS) Administration

Allgemeine Aspekte zu CM-Systemen. Was genau ist ein CMS? BIT-Workshop 2009 Content-Management-Systeme (CMS) Administration Allgemeine Aspekte zu CM-Systemen Was genau ist ein CMS? CMS steht für "Content Management System" oder Redaktionssystem Änderung und Ergänzung von Internet- oder Intranet-Seiten "Content" sind die Inhalte

Mehr

Contrexx WCMS Education

Contrexx WCMS Education Contrexx WCMS Education Mit Contrexx Education erhalten Sie ein Komplettpaket für eine professionelle Informationsplattform von Schulen. **Mit Contrexx Hosting für CHF 19, beziehungsweise EUR 12 monatlich.

Mehr

ZDSCMS-E von Intersolute Das Online-Redaktionssystem. - gesponsert vom

ZDSCMS-E von Intersolute Das Online-Redaktionssystem. - gesponsert vom ZDSCMS-E von Intersolute Das Online-Redaktionssystem - gesponsert vom Verwalten Sie die Inhalte Ihrer Homepage selbst - völlig ohne Programmierkenntnisse! Was bietet Ihnen das ZDSCMS-E? CMS steht für Content-Management-System

Mehr

Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien

Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien Wir realisieren Ihre Visionen. Gesellschaft für Kommunikation und Medien Agenturportrait Wir brennen für Ihre Ziele. w3work gestaltet als Medienunternehmen den deutschen Internetmarkt bereits seit 1998

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

T3 Text Search. Mittels Suchfunktion für Web-Texte und PDF-Dateien die Usability Ihrer TYPO3 WebSite verbessern. TYPO3 Modul zur Volltextsuche

T3 Text Search. Mittels Suchfunktion für Web-Texte und PDF-Dateien die Usability Ihrer TYPO3 WebSite verbessern. TYPO3 Modul zur Volltextsuche T3 Text Search TYPO3 Modul zur Volltextsuche Mittels Suchfunktion für Web-Texte und PDF-Dateien die Usability Ihrer TYPO3 WebSite verbessern. System-Voraussetzungen: WebSite mit TYPO3 ab Version 4.2 BlueChip

Mehr

Gezielte Online-Verkäufe durch effektives Online-Marketing

Gezielte Online-Verkäufe durch effektives Online-Marketing Gezielte Online-Verkäufe durch effektives Online-Marketing Stephan Winter (Google Adwords Professional) Ameus GmbH Übersicht Motivation: Warum Online-Marketing? Wo werben? Wie werben? Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Und wie pflegen Sie Ihre Webseiten?

Und wie pflegen Sie Ihre Webseiten? Und wie pflegen Sie Ihre Webseiten? bitpilot das Content Management System von Werb Office. Kostengünstig. Anwenderfreundlich. Sicher. > Kommunikation/Branding > Klassische Werbung > Neue Medien > Services

Mehr

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? Oder gründen Sie gerade ein Start-Up-Unternehmen und brauchen eine professionelle

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP Was ist das? Was sind Google AdWords? Werbung auf den Google-Suchseiten Werbeanzeigen, die zusammen mit den organischen, nicht kommerziellen Suchergebnissen auf den

Mehr

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind.

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. 3 Suchmaschinen-Marketing. 4 Suchmaschinen. Facts. 5 Wie funktioniert Suchmaschinen-Optimierung? 6 Der erste Schritt. Analyse

Mehr

Kontaktieren Sie uns! Firmensitz Catidesign. Friedrich-Ebert-Str. 44 69151 Neckargemünd. Niederlassung Frankfurt

Kontaktieren Sie uns! Firmensitz Catidesign. Friedrich-Ebert-Str. 44 69151 Neckargemünd. Niederlassung Frankfurt Firmensitz Catidesign Friedrich-Ebert-Str. 44 69151 Neckargemünd www.catidesign.de Kontaktieren Sie uns! Niederlassung Frankfurt Telefon: +49 (0)6101 / 50 10 90 Fax: +49-(0)6101-837 99 Seite 1 Ihre Vorteile

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? Hinweis! Diese Präsentation ist nur für Ihre eigenen, persönliche Verwendung im Rahmen des Vortrags gedacht. Eine Weitergabe oder gar Veröffentlichung ist

Mehr

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse Felix Kopp Orientierung Veröffentlichen und Aktualisieren ohne Programmierkenntnisse Bestehende Internet-Seite aktualisieren. oder

Mehr

Der Weg zur eigenen Website

Der Weg zur eigenen Website eigenen Website Grundlagen Die URL Die Internetseite Hosting Internetmarketing Kosten Grundsätzliche Überlegungen Das Ziel der Internetseite Firmenimage Information und Kommunikation Kundenbindung Neukundengewinnung

Mehr

modern - sharp - elegant

modern - sharp - elegant modern - sharp - elegant Das Konzept für Ihre Webseite Wir sind Ihnen gerne bei der Konzeption Ihrer neuen Webseite behilflich. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre Anforderungen, erarbeiten die Ziele

Mehr

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 Herzlich Willkommen! Ronny Schmidt (Vertrieb) Ihr regionaler Ansprechpartner ronny.schmidt@araneanet.de Erik Krühne (Systemingenieur)

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it

Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it Ein Zugang, eine Dateneingabe und eine Wartung. CMS steht für die Abkürzung Content Management System

Mehr

Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen?

Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? www.maik-grossmann.de info@maik-grossmann.de t 01577 / 17 08 74 2 CHECKLISTE WEBSEITE Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? Oder gründen Sie gerade

Mehr

ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE

ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE Bei der Neugestaltung einer Website weg von der simplen Web-Visitenkarte, hin zum täglichen Kommunikations- und Vertriebsmedium gibt es viele Qualitätsmerkmale,

Mehr

TYPO3 in der Praxis. KuKo Rosenheim. 21. Oktober 2009

TYPO3 in der Praxis. KuKo Rosenheim. 21. Oktober 2009 TYPO3 in der Praxis KuKo Rosenheim 21. Oktober 2009 18.10.2009 Tina Gasteiger 2 Übersicht TYPO3 Was ist das? Features Aus der Sicht von Redakteuren Aus der Sicht von Administratoren Aus der Sicht von Entwicklern

Mehr

Webdesign-Fragebogen

Webdesign-Fragebogen Webdesign-Fragebogen 1 Kontakt & Kommunikation Bitte geben Sie hier Ihre vollständigen Kontaktdaten ein und teilen Sie uns mit, wie wir Sie am besten erreichen können. Firma / Name: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Infoveranstaltung DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Mario Di Bari Online Marketing Berater Tel: 07156 / 4308-54 dibari@bleicher-media.de Agenda 18:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung:

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Was sind die Basics? 1. Konzept. 2. Organisation. 3. Inhalte. 4. Gestaltung. 5. Umsetzung. 6. Suchmaschinen. 7. Sicherheit. 8.

Was sind die Basics? 1. Konzept. 2. Organisation. 3. Inhalte. 4. Gestaltung. 5. Umsetzung. 6. Suchmaschinen. 7. Sicherheit. 8. Was sind die Basics? 1. Konzept 2. Organisation 3. Inhalte 4. Gestaltung 5. Umsetzung 6. Suchmaschinen 7. Sicherheit 8. Kosten 1. Marketingkonzept 1.1 Ziele des Internetauftrittes Firmenimage Informationen

Mehr

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Herzberg den 27.08.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network.

Mehr

Internetauftritte Online-Shops Printmedien

Internetauftritte Online-Shops Printmedien Internetauftritte Online-Shops Printmedien Referenzen Profil Printmedien Social Media Google AdWords E-Shops Webdesign Webdesign von ML Websites Kreative Designelemente und innovative Ideen präsentieren

Mehr

Fragebogen zur Angebotserstellung einer Webseite. Antwort per Fax an: 03944 36 94 355 oder per Mail: kontakt@mighty-websites.de

Fragebogen zur Angebotserstellung einer Webseite. Antwort per Fax an: 03944 36 94 355 oder per Mail: kontakt@mighty-websites.de 1 Fragebogen zur Angebotserstellung einer Webseite Antwort per Fax an: 03944 36 94 355 oder per Mail: kontakt@mighty-websites.de 1 Allgemeine Angaben zum Auftraggeber Unternehmen: Name: Anschrift: Telefon:

Mehr

Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt

Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt Was ist das Ziel Ihrer Website? Firmenpräsentation Neukunden-Gewinnung Direktverkauf (Online-Shop) Spezielle Anforderungen Member der Webmaster-Alliance

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

NetWork Team GmbH. Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20

NetWork Team GmbH. Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20 NetWork Team GmbH Sites - einfache Software für Ihr Internetprojekt 1 / 20 Layout (Design) Inhalt (Text + Bild) Funktionalität (email-kontakt, Interaktion, etc.) Wir setzen Ihr Layout für Sie Und Sie nutzen

Mehr

LOS InS netz. Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet

LOS InS netz. Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet LOS InS netz Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet DIE VORTEILE EInER InTERnETPRÄSEnz Gefunden werden Zeitgemäße Präsenz zeigen Verfügbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten Erreichen neuer

Mehr

WEBSITE DESIGN BY CANVAS

WEBSITE DESIGN BY CANVAS LOGO?? Lippenmotiv Die Zeiten, in der Internetpräsenzen der Onlineversion von Werbeprospekten glichen, sind längst vorbei. Viel mehr müssen moderne Websites als Plattform zur Kundenbindung und gewinnung

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

CHECKLISTE IHR NEUER INTERNETAUFTRITT

CHECKLISTE IHR NEUER INTERNETAUFTRITT Checkliste Ihre neuer Internetauftritt CHECKLISTE IHR NEUER INTERNETAUFTRITT Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? Wir haben für Sie eine Checkliste

Mehr

CHECKLISTE IHRE NEUE WEBSITE

CHECKLISTE IHRE NEUE WEBSITE LORBEER DESIGN GBR KIRCHBERGSTRASSE 24 64625 BENSHEIM WWW.LORBEERDESIGN.DE T (06251) 80 90 413 F (06251) 80 90 742 GESELLSCHAFTER STEPHANIE REICHELT EVA SIMONSEN COMMERZBANK BENSHEIM BLZ 508 400 05 KTO.

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Top-Platzierung!

Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Top-Platzierung! Suchmaschinenoptimierung () mit Top-Platzierung! Das Internet unendliche Weiten Laut der Mitgliederstatistik der Bundeszahnärztekammer gibt es mehr als 50.000 niedergelassene Zahnärzte in Deutschland.

Mehr

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Bremen, den 16. September 2014 Uwe Salm, ebusiness Lotse Osnabrück Agenda Vorüberlegungen Umsetzung Handlungsempfehlung

Mehr

Leistungen und Preise

Leistungen und Preise Leistungen und Preise Digitale Medien Neue Leistungen 2014 MDH-Webseite MDH- 1 Änderungen in den en Folgende Änderungen wurden in den en durchgeführt: - Die für Google-Ad-Words-Kampagnen wurden auf 99,00

Mehr

HEITEC AKADEMIE. Geschäftsmodell. Herausforderung CRM. Anforderungen. Umsetzung (Sommer 2011)

HEITEC AKADEMIE. Geschäftsmodell. Herausforderung CRM. Anforderungen. Umsetzung (Sommer 2011) 2009 julitec GmbH 1 HEITEC AKADEMIE Geschäftsmodell Vertrieb und Durchführung von Trainings, Workshops, Coaching & Consulting Weiterbildung für B2B-Kunden in der Region Mittelfranken seit 1996 Themen:

Mehr

Ihr Webdesign-Angebot

Ihr Webdesign-Angebot Ihr Webdesign-Angebot Wunderbar, Sie haben den Stellenwert einer wunderschönen Website für Ihr Unternehmen erkannt. Weiter geht s! Als Grundlage des Angebotes für die Konzeption & Realisierung Ihrer Website,

Mehr

WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet

WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet Produktinformation Stand September 2014 WebManufaktur Website to Go ist eine neue Online-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der

Mehr

Online-Services. Sichtbar im Web.

Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services Sichtbar im Web. Website im Responsive Design 3 Mobile Website 4 Suchmaschinenwerbung 5 Suchmaschinenoptimierung 6 Google+ Local / Google Places 7 Firmen-Video

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? office@.net 1 Martin Sternsberger Nach langjähriger, leitender Tätigkeit in dem österr. High-Tech- Unternehmen SkiData AG, Gründung der AGENTUR.NET und Aufbau

Mehr

DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND

DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND HIER SIND SIE AUF DER RICHTIGEN SEITE..telyou ist ein neues und einzigartiges Business-Verzeichnis auf Basis der.tel-domain. Damit werden völlig neue Standards in der Online-Unternehmenssuche

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

Internetauftritte / Webdesign

Internetauftritte / Webdesign Internetauftritte / Webdesign Die Ist-Situation Oder : Wo stehen Sie online? Haben Sie bereits eine Website, die den aktuellen Ansprüchen Ihres Angebotes nicht mehr gerecht wird? Oder eine Website, die

Mehr

Leitfaden Webseitenplanung

Leitfaden Webseitenplanung Dorothee Schuster schuster@wort-und-form.de 030 / 922 51 223 Leitfaden Webseitenplanung Die nachstehende Gliederung soll Ihnen helfen, sich einen Überblick über die notwendigen Planungsschritte zu verschaffen.

Mehr

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing

Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Marketinginformationen Tipps für Suchmaschinenmarketing Inhalt 1 Vorbemerkung 3 2 Tipp 1 - Keywords 4 3 Tipp 2 - Linkpopularität ist wichtig 5 4 Tipp 3 - Content is King 6 5 Tipp 4 - Sponsored-Links 7

Mehr

Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung

Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung Osnabrück, den 31. März 2014 Uwe Salm, ebusiness Lotse Osnabrück ebusiness Lotse Osnabrück Träger: Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück Universität

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Statisch oder Dynamisch?

Statisch oder Dynamisch? Worin liegt der Unterschied zwischen statischen und dynamischen Webseiten? Statisch oder Dynamisch? lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON 1 lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON

Mehr

Checkliste: Internetpräsenz

Checkliste: Internetpräsenz Checkliste: Internetpräsenz Vorbemerkung Der eigene Internetauftritt ist für alle größeren Unternehmen und sonstige Organisationen längst selbstverständlich. Aber auch immer mehr Kleinbetriebe, Freiberufler,

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Weblösungen einfach und modular

Weblösungen einfach und modular Weblösungen einfach und modular MODULARES SYSTEM HOHE SICHERHEIT Produktdatenbank Der Einsatz einer Datenbank ist in vielen Bereichen denkbar. Angefangen bei Online-Publikationen, die Informationen systematisch

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Vorstellung ebusiness-lotse Osnabrück

Vorstellung ebusiness-lotse Osnabrück Vorstellung ebusiness-lotse Osnabrück 15. April 2015 Uwe Salm Science to Business GmbH Hochschule Osnabrück Der Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital 15. April 2015 2 ekompetenz-netzwerk Ziel: neutrale

Mehr

Aktuelle Schulhomepage mit Typo3. Marc Thoma, 1

Aktuelle Schulhomepage mit Typo3. Marc Thoma, 1 Aktuelle Schulhomepage mit Typo3 Marc Thoma, 1 Kursziele eigene Homepage mit Typo3 realisieren die Pflege der Inhalte weitergeben eigenes Design/Layout erstellen und als Template einbinden Willkommen zu

Mehr

INFOS & PREISE Stand: 30.5.2012. DER INTERNETMACHER, Manuel Schmöllerl, Telefon: +43 664 1170402, info@internetmacher.at, www.internetmacher.

INFOS & PREISE Stand: 30.5.2012. DER INTERNETMACHER, Manuel Schmöllerl, Telefon: +43 664 1170402, info@internetmacher.at, www.internetmacher. INFOS & PREISE Stand: 30.5.2012 WEBDESIGN Der Internetmacher erstellt Internetauftritte, optimiert diese für Mensch und (Such)maschine und macht Unternehmen online bekannter. Kompetenz in Online-Medien

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Bremen, den 23. September 2013 Uwe Salm, ebusiness Lotse Osnabrück ebusiness Lotse Osnabrück Träger: Science to Business

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Inhalt 1. Was ist Suchmaschinenoptimierung? - Definition - Zielsetzung 2. Funktionsweise - Inhalt und Struktur - Eingehende Links 3. Case Studies

Mehr

Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer?

Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer? Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer? Auch kleine Firmen und Selbstständige sollten optimal und bezahlbar vom Internet profitieren können. Ihre Homepage: modern & bezahlbar

Mehr

InfoPoint vom 9. November 2011

InfoPoint vom 9. November 2011 InfoPoint vom 9. November 2011 Was ist Joomla? Theorie Installation Extensions Administration Demo Joomla ist ein modulares content management system (CMS) Es ermöglicht eine Website zu erstellen und online

Mehr

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen

Der eigene Internetauftritt. Die eigene Webseite für den Fotografen Der eigene Internetauftritt Die eigene Webseite für den Fotografen Thomas Högg, modulphoto.de, November 2013 IDEE UND VORAUSSETZUNGEN Seite 3 Was benötigt man für seinen Internetauftritt? Von der Idee

Mehr

Checkliste Webdesign. markus zellner MEDIADESIGN

Checkliste Webdesign. markus zellner MEDIADESIGN markus zellner MEDIADESIGN Schindackersweg 10 D - 41334 Nettetal telefon: +49 (0) 21 57. 88 63 64 mobil: +49 (0) 1 72. 2 67 75 24 fax: +49 (0) 21 57. 90 96 38 email: info@mz-mediadesign.de info@web-media-design.com

Mehr

Ihre Webseite Unsere 3 Lösungen. Damit Ihre Visitenkarte im Internet ankommt

Ihre Webseite Unsere 3 Lösungen. Damit Ihre Visitenkarte im Internet ankommt Ihre Webseite Unsere 3 Lösungen Damit Ihre Visitenkarte im Internet ankommt Entlebucher Anzeiger Ämme Express Entlebuch Online Entlebucher Shop Inhaltsverzeichnis Die Webseiten-Pakete im Vergleich 2 3

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

brand new media Typo3-Komplettlösungen

brand new media Typo3-Komplettlösungen brand new media & Typo3-Komplettlösungen Typo3 - Ihr Benefit Ihr Benefit + keine Anschaffungskosten + keine Lizenzkosten + keine laufenden Kosten + kurze Einarbeitungszeit, minimaler Aufwand für Schulung

Mehr

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!!

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!! ... hab ich gegoogelt. webfinder Suchmaschinenmarketing G egoogelt ist längst zu einem geflügelten Wort geworden. Wer googlet, der sucht und wer sucht, soll Sie finden. Und zwar an vorderster Position,

Mehr

Ich empfehle Ihnen als Testumgebung den lokalen Webserver XAMPP zu nutzen. Diese Software ist im Internet kostenlos erhältlich.

Ich empfehle Ihnen als Testumgebung den lokalen Webserver XAMPP zu nutzen. Diese Software ist im Internet kostenlos erhältlich. www.joomla-ebooks.de www.joomla-pdf-tutorial.de www.joomla-ebooks.de www.joomla-pdf-tutorial.de Was ist Joomla Joomla ist ein CMS (Content Management System), auch Redaktionssystem genannt. Redaktionssystem

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Suchmaschinen-Marketing. Search Engine Marketing (SEM) Etwas schön finden, heißt ja wahrscheinlich vor allem: es finden.

Suchmaschinen-Marketing. Search Engine Marketing (SEM) Etwas schön finden, heißt ja wahrscheinlich vor allem: es finden. Search Engine Marketing (SEM) Etwas schön finden, heißt ja wahrscheinlich vor allem: es finden. Robert Edler von Musil (1880-1942) Österreichischer Novellist, Dramatiker und Aphoristiker (SEM) 21.11.2005

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How Zunächst einmal für welche Suchmaschine sollte optimiert werden? Google. Warum? Im deutschen Bereich hat Google bereits einen Marktanteil von 80-93 Prozent. Einer

Mehr

Leistungsstarke. Onlineplattform

Leistungsstarke. Onlineplattform Leistungsstarke Onlineplattform Endlich! Ein CMS, das auf Sie hört. 02 Unternehmen und Produkt Welche Software muss ich zur Pflege der Seite installieren?» Keine! SIENN ist vollständig browserbasiert.

Mehr

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013 Die Praxiswebseite Aufgaben der Webseite Die Praxis im Netz Suchmaschinenoptimierung Analyse Software Gesundheitsportale Online Marketing Online Pressearbeit Erstellung der Webseite 1 Aufgaben der Webseite

Mehr

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 Selly WEBSITE Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 1. Menüstruktur Menüpunkt neu markieren Sie die Ebene (links) UNTER der die neue Seite angelegt werden soll Menüstruktur > Menüpunkt neu geben Sie

Mehr

Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla. Seminarvortrag von Wolfgang Neuß

Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla. Seminarvortrag von Wolfgang Neuß Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla Gliederung Was ist ein CMS? Kriterien OpenCms TYPO3 Joomla Gegenüberstellung der drei Systeme 2 Was ist ein CMS? Kriterien OpenCms

Mehr

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 -

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 - CMS Contenido Das zukunftssichere Content Management System Inhalt Seite Was ist ein CMS System 2 Das CMS Contenido 3 Historie 3 Lizenzkosten 3 Demo Version testen 3 Leistungen 4 Laufende Kosten (Hosting/Wartung)

Mehr

WAS IST IEDIT? WOZU BRAUCHE ICH IEDIT?

WAS IST IEDIT? WOZU BRAUCHE ICH IEDIT? IEDIT OVERVIEW WAS IST IEDIT? Mit dem Content Management System iedit kann Ihre Webseite effizient und einfach erstellt und bewirtschaftet werden. Unabhängig, Zukunftssicher und Erweiterbar! Nützen Sie

Mehr

omoo WHITEPAPER WIE PRÄSENTIERE ICH ERFOLGREICH PRODUKTE IM INTERNET? Niederlassung Darmstadt Geschäftsführung Marco Frank Timo Schmidt omoo

omoo WHITEPAPER WIE PRÄSENTIERE ICH ERFOLGREICH PRODUKTE IM INTERNET? Niederlassung Darmstadt Geschäftsführung Marco Frank Timo Schmidt omoo omoo Medienagentur Niederlassung Darmstadt Geschäftsführung Marco Frank Timo Schmidt WHITEPAPER WIE PRÄSENTIERE ICH ERFOLGREICH PRODUKTE IM INTERNET? omoo 21 TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE PRODUKT- PRÄSENTATION

Mehr

Online Marketing Einstieg für Gründer

Online Marketing Einstieg für Gründer Online Marketing Einstieg für Gründer Christian Heegardt E-Commerce-Beratungszentrum der IHK Hannover Gründertag der IHK Hannover 2008 Idee bis zur Unternehmensgründung entwickeln!... Online-Marketing

Mehr

Herzlich willkommen zur Präsentation der Businesscard

Herzlich willkommen zur Präsentation der Businesscard Herzlich willkommen zur Präsentation der Businesscard FIRSTMEDIA network GmbH Unser Betreuer für Gemeinden Kommerzialrat Jakob R. Riser 7431 Bad Tatzmannsdorf, Sulzriegel 31 0043 664 140 38 10 j.riser@businesscard.at

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Suchmaschinenoptimierung Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Gliederung Überblick Arbeitsweise von Suchmaschinen Internetseiten optimieren No-Gos Praxis Ein Überblick Suchmaschinen Google

Mehr

Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer?

Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer? Homepage4you.org Homepage-Baukästen sind Ihnen zu kompliziert und Werbeagenturen zu teuer? Auch kleine Firmen und Selbstständige sollten optimal und bezahlbar vom Internet profitieren können. Ihre Homepage:

Mehr

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me Die.tel Domain Mehrwert für Ihr Unternehmen Der Weg ins mobile Computing Was kann ich unter der.tel-domain für mein Unternehmen speichern? Warum eine.tel-domain? Mit einer.tel Domain können Sie Ihre

Mehr

ATeO CMS Modul Shop. Überblick und Funktionen

ATeO CMS Modul Shop. Überblick und Funktionen ATeO CMS Modul Shop Überblick und Funktionen 1 Inhalt 1. Überblick Modul Shop 2. Merkmale/ Funktionen 3. Besonderheiten 4. Administration 5. Optionale Module 2 1. Überblick Modul Shop universelles Shop-System,

Mehr

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks,

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Sponsored Links, SEM, Broad, Match, Sitemap, SEO, Full Size, Meta Tags, Merchant, Backlinks, PageRank, Exact Match,, W3C, Skyscraper, Yahoo, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Einführung in die Grundlagen der CMS (Content Management Systeme) Was ist ein CMS? frei übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem ist ein System, das die gemeinschaftliche

Mehr

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern.

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Mag a. Regina Leutgeb Effizient(er) werben mit Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Inhaltsverzeichnis 1. Die grundlegenden Elemente von Google Adwords... 6 1.1. Funktionsweise

Mehr