Gebührentarif der Elektrizitätsversorgung (SWGE) srs vom 22. August 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebührentarif der Elektrizitätsversorgung (SWGE) srs vom 22. August 2017"

Transkript

1 Gebührentarif der Elektrizitätsversorgung (SWGE) srs vom 22. August 2017 Der Stadtrat erlässt gestützt auf Art. 50 des Stadtwerkereglements (SWR) vom 24. März und Art. 6 Abs. 2 des Energiereglements (EnR) vom 11. Februar als Gebührentarif: I. Bezugsgebühr und Netznutzungsgebühr Zusammensetzung Art. 1 Die Bezugsgebühr setzt sich aus den Preisanteilen Energielieferung, Abgaben und Leistungen an Gemeinwesen, Netznutzung, ggf. Blindenergie und ggf. höhere Elektrizitätsqualität zusammen. Bemessung Art. 2 Es bemessen sich: a) die Grundpreise pro Zähler und Monat; b) die Leistungspreise pro kw und Monat; c) der Preisanteil für Blindenergie pro kvarh; d) alle übrigen Beträge pro kwh. Energielieferung Art. 3 Die Preisanteile für Energielieferung a) bei weniger als 48 MWh Jahresverbrauch 1. Einfachtarif und Hochtarif Rp. 9,9 2. Niedertarif Rp. 7,0 b) bei 48 MWh bis 1 GWh Jahresverbrauch 1. Hochtarif Rp. 8,0 2. Niedertarif Rp. 6,1 c) bei mehr als 1 GWh Jahresverbrauch 1. Hochtarif Rp. 7,5 2. Niedertarif Rp. 5,6 Abgaben und Leistungen an Gemeinwesen Netznutzung a) Tarifarten Art. 4 Die Preisanteile für Abgaben und Leistungen an Gemeinwesen a) Finanzierung des Energiefonds Rp. 0,95 b) Abgabe für die Nutzung des öffentlichen Grunds Rp. 0,95 Art. 5 Für den Preisanteil Netznutzung werden folgende Tarifarten angewendet: a) Tarif K für die Netznutzung durch Kleinbezüger; b) Tarif U für die unterbrechbare Netznutzung in Niederspannung für fest angeschlossene Anlagen oder Geräte mit einem eigenen Zählerstromkreis; c) Tarif G für die Netznutzung durch Grossbezüger; Stand: crs 2017, 63 2 srs srs 511.2

2 d) Tarif M für die Netznutzung in Mittelspannung über private Trafostationen; e) Tarif W für die unterbrechbare Nutzung in Niederspannung zum Betrieb einer Wärmepumpe; dieser Tarif wird nur für Kundinnen und Kunden angewendet, bei welchen er bereits am 31. Dezember 2015 angewendet wurde und die einen Jahresverbrauch von weniger als 48 MWh aufweisen. 1 b) Tarif K Art. 6 1 Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif K bei Einfachtarifmessung a) Arbeitspreis Rp. 9,0 b) Grundpreis Fr Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif K bei Doppeltarifmessung a) Arbeitspreis Hochtarif Rp. 9,0 b) Arbeitspreis Niedertarif Rp. 5,3 c) Grundpreis Fr c) Tarif U Art. 7 1 Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif U bei weniger als 48 MWh Jahresverbrauch a) Arbeitspreis Hochtarif Rp. 6,6 b) Arbeitspreis Niedertarif Rp. 6,2 c) Grundpreis Fr Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif U bei mehr als 48 MWh Jahresverbrauch c) Grundpreis unter 100 MWh Jahresverbrauch Fr d) Grundpreis ab 100 MWh Jahresverbrauch Fr d) Tarif G Art. 8 1 Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif G unter 100 MWh Jahresverbrauch c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis Fr Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif G ab 100 MWh Jahresverbrauch und bei einer Jahresbenutzungsdauer unter Stunden c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis Fr Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif G ab 100 MWh Jah- 1 Es ist vorgesehen, den Tarif W auf 1. Januar 2023 aufzuheben.

3 resverbrauch und bei einer Jahresbenutzungsdauer von mindestens Stunden a) Arbeitspreis Hochtarif Rp. 4,8 b) Arbeitspreis Niedertarif Rp. 4,3 c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis Fr e) Tarif M Art. 9 1 Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif M bei einer Jahresbenutzungsdauer unter Stunden a) Arbeitspreis Hochtarif Rp. 3,4 b) Arbeitspreis Niedertarif Rp. 2,6 c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis Fr Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif M bei einer Jahresbenutzungsdauer ab Stunden a) Arbeitspreis Hochtarif Rp. 1,6 b) Arbeitspreis Niedertarif Rp. 1,1 c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis Fr f) Tarif W Art. 10 Die Preisanteile für Netznutzung im Tarif W c) Grundpreis Fr d) Leistungspreis (soweit eine freie Quote von 7 kw überschritten wird) Fr Blindenergie Art. 11 Der Preisanteil für verrechenbaren Blindenergiebezug beträgt: a) Hochtarif Rp. 4,0 b) Niedertarif Rp. 3,0 Höhere Elektrizitätsqualitäten Art. 12 Die Preisanteile für höhere Elektrizitätsqualitäten (ökologische Stromprodukte) a) für St.Galler Strom Basis Rp. 1,0 b) für St.Galler Strom Öko Rp. 3,0 c) für St.Galler Strom Öko Plus Rp. 5,0 Lastgangmessung Art. 13 Die Gebühr für die Kommunikation über mobile Telefonie für die Auslesung von Lastgangmessungen (Art. 20 Abs. 4 SWV) beträgt Fr pro Monat.

4 Eigenerzeugung von Strom Art. 14 Die durch die Stadtwerke zu bezahlende Vergütung für die physische Energie eingespeisten Stroms beträgt: a) für Jahreseinspeisungen bis zu 100 MWh 1. Hochtarif Rp. 8,3 2. Niedertarif Rp. 6,2 b) für Jahreseinspeisungen von mehr als 100 MWh 1. Hochtarif Rp. 5,5 2. Niedertarif Rp. 3,7 II. Anschluss Anschlussgebühr Art. 15 Die Anschlussgebühr beträgt: a) für Anschlüsse von privaten Trafostationen an das Mittelspannungsnetz: Fr pro kw; b) für einphasige Anlagen mit pauschaler Energieverrechnung und höchstens 1 kw Anschlussleistung: Fr ; c) in den übrigen Fällen: Fr pro kw, mindestens jedoch Fr Anschlussleitung Art. 16 Die Pauschalen für die Erstellung der Anschlussleitungen a) Kabelquerschnitt 25 mm 2 : Fr. 11'000 bei einer Zuleitung bis 20 m zuzüglich Fr. 45 für jeden weiteren Meter; b) Kabelquerschnitt 50 mm 2 : Fr. 12'000 bei einer Zuleitung bis 20 m zuzüglich Fr. 50 für jeden weiteren Meter; c) Kabelquerschnitt 95 mm 2 : Fr. 18'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 70 für jeden weiteren Meter; d) Kabelquerschnitt 150 mm 2 : Fr. 21'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 100 für jeden weiteren Meter; e) Kabelquerschnitt 240 mm 2 : Fr. 25'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 140 für jeden weiteren Meter; f) Kabelquerschnitt 300 mm 2 : Fr. 27'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 170 für jeden weiteren Meter; g) Kabelquerschnitt 2 x 150 mm 2 : Fr. 29'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 190 für jeden weiteren Meter; h) Kabelquerschnitt 2 x 240 mm 2 : Fr. 34'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 260 für jeden weiteren Meter; i) Kabelquerschnitt 2 x 300 mm 2 : Fr. 39'000 bei einer Zuleitung bis 50 m zuzüglich Fr. 320 für jeden weiteren Meter

5 III. Meldewesen betreffend Kontrolle von Niederspannungsinstallationen Anwendungsbereich Art. 17 Der Tarif für das Meldewesen betreffend Kontrolle von Niederspannungsinstallationen gilt für den Vollzug der Verordnung über elektrische Niederspannungsinstallationen (Niederspannungs- Installationsverordnung) vom 7. November durch die Stadtwerke gemäss Art. 15 Abs. 3 Stadtwerkereglement vom 24. März Gebühren Art. 18 Die Gebühren für das Meldewesen betreffend Kontrolle von Niederspannungsinstallationen a) Aufforderung kostenlos b) erste Mahnung kostenlos c) jede weitere Mahnung Fr d) Nachkontrollen mit Mängelberichten nach Aufwand IV. Schlussbestimmungen MWST und KEV Art. 19 In den Ansätzen der in diesem Tarif festgesetzten Gebühren und Pauschalen ist die Mehrwertsteuer enthalten, nicht jedoch der Zuschlag zur Finanzierung der kostendeckenden Einspeisevergütung. Aufhebung bisherigen Rechts Art. 20 Der Gebührentarif der Elektrizitätsversorgung vom 16. August wird aufgehoben. 1 SR srs crs 2016, 33

6 Inkrafttreten Art. 21 Dieser Gebührentarif tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. St.Gallen, 22. August 2017 Der Stadtpräsident: Thomas Scheitlin Der Stadtschreiber: Manfred Linke A

G E B Ü H R E N T A R I F E L E K T R I Z I T Ä T S V E R S O R G U N G. Gemeinde Wittenbach Postfach, 9300 Wittenbach

G E B Ü H R E N T A R I F E L E K T R I Z I T Ä T S V E R S O R G U N G. Gemeinde Wittenbach Postfach, 9300 Wittenbach Gemeinde Wittenbach Postfach, 900 Wittenbach Tel. 07 9, Fax 07 9 9, www.wittenbach.ch Gemeinderat gemeinderat@wittenbach.ch G E B Ü H R E N T A R I F E L E K T R I Z I T Ä T S V E R S O R G U N G vom 7.

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung und den Abgaben zusammen.

Mehr

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung und den Abgaben zusammen.

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. O k t o b e r Gemeinde Wichtrach Elektrizitätsversorgung Stadelfeldstrasse Wichtrach

g ü l t i g a b 1. O k t o b e r Gemeinde Wichtrach Elektrizitätsversorgung Stadelfeldstrasse Wichtrach Information über d ie E lektrizitäts - und Netznutzungstarife (Preisberechnung 201 7) g ü l t i g a b 1. O k t o b e r 2 0 1 6 Gemeinde Wichtrach Elektrizitätsversorgung Stadelfeldstrasse 20 3114 Wichtrach

Mehr

Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar Gemeindebetriebe Lotzwil

Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Januar Gemeindebetriebe Lotzwil Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1. Januar 2011 Gemeindebetriebe Lotzwil Elektrizitätstarife Der Elektrizitätstarif ist das Entgelt für die an den Kunden gelieferte

Mehr

Elektrizitätsversorgung

Elektrizitätsversorgung Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

TARIFE Gültig ab 1. Januar 2017

TARIFE Gültig ab 1. Januar 2017 TARIFE Gültig ab 1. Januar 2017 Stand 31.8.16 HAUSHALTTARIF HH Netznutzung Auf diesen Preisen gewährt das EW einen Rabatt von 13 %. Grundpreis Pro Messtelle Fr. 6.00 pro Monat Arbeitspreis 8.30 Rp./kWh

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

EW Stalden CH-3922 Stalden. Niederspannung (NS) bis 15 A NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung

EW Stalden CH-3922 Stalden. Niederspannung (NS) bis 15 A NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung EW Stalden CH-3922 Stalden EW Stalden / Tarifblatt ab 1.1.2015 2 2.1 Preis für die Netznutzung : Preise exkl. MwSt. : Preise inkl. MwSt. Niederspannung (NS) bis 15 A NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne

Mehr

Grundgebühr CHF / Mt

Grundgebühr CHF / Mt DT Doppeltarif Haushalte / Kleingewerbe Anwendung für die Grundversorgung Energie bis 30 000 kwh pro Jahr sowie der Netzzugang von EGH. Der Energiebezug erfolgt auf Niederspannung (Netzebene 7). Der Grundpreis

Mehr

Preisblatt 2016 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife

Preisblatt 2016 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife Preisblatt 2016 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1.1.2016 Preisblatt 2016 Energie Der Elektrizitätstarif ist das Entgelt für die an den Kunden gelieferte elektrische Energie. Für jede Kundin

Mehr

g ü l t i g v o m

g ü l t i g v o m Strom aus 100% erneuerbarer Energie Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017 g ü l t i g v o m 1. 1. - 3 1. 1 2. 2 0 1 7 Einwohnergemeinde Schnottwil easy / NS DT Kunden mit Anschluss auf Niederspannung

Mehr

1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen

1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen Ihr Energieversorger 1to1 energy professional classic NS: Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen 1to1 energy professional classic ist unser Stromprodukt für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r

g ü l t i g a b 1. J a n u a r b i s 3 1. D e z e m b e r Strom aus 100% erneuerbarer Energie Information über Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Die Strompreise setzen sich zusammen

Mehr

Reglement über den Tarif für die Abgabe von Strom

Reglement über den Tarif für die Abgabe von Strom 950.0.4 Reglement über den Tarif für die Abgabe von Strom Gestützt auf Art. 31 Ziff. 2 lit. a der Gemeindeordnung der Stadt Frauenfeld vom 27. April 1994 erlässt der Gemeinderat das nachfolgende Reglement

Mehr

1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen

1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON 1to1 energy professional classic Das Sorglospaket mit transparenten Tarifen 1to1 energy professional classic ist unser Stromprodukt für Klein- und Mittelbetriebe

Mehr

1 t o1 e n e r g y p r o fe ssional classic D a s Sorglospaket m it t ransparenten Ta r ife n

1 t o1 e n e r g y p r o fe ssional classic D a s Sorglospaket m it t ransparenten Ta r ife n 1to1 energy professional classic 1 t o1 e n e r g y p r o fe ssional classic D a s Sorglospaket m it t ransparenten Ta r ife n 1to1 energy professional classic ist unser Stromprodukt für Industrie- und

Mehr

Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife

Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife gültig ab 01. Januar 2015 Energieliefertarife 2015 Der ElektrizitÍtstarif ist das Entgelt fłr die an den Kunden gelieferte elektrische Energie.

Mehr

Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung und den Abgaben zusammen.

Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung und den Abgaben zusammen. Verordnung über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1. Januar 2015 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung und den Abgaben zusammen.

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017 Hinweis: Die an unsere Kunden gelieferte Energie ist in 3 unterschiedlichen Qualitäten erhältlich. Standardmässig erhält der Kunde onyx energy blue (naturemade

Mehr

Tarif für die Stromabgabe

Tarif für die Stromabgabe Tarif für die Stromabgabe Gültig ab 1. Oktober 2004 I Inhaltsverzeichnis I. Allgemeine Tarifbestimmungen...1 Inhalt des Tarifs...1 Tarifarten...1 Sperrung von Stromverbrauchern...1 Grundgebühr, Leistungspreis,

Mehr

NETZNUTZUNG. Tarifblatt der Netznutzung im Verteilnetz der ewa Die Netznutzung. Ku n den in f ormati on der ewa en ergi e was s er aarb erg ag

NETZNUTZUNG. Tarifblatt der Netznutzung im Verteilnetz der ewa Die Netznutzung. Ku n den in f ormati on der ewa en ergi e was s er aarb erg ag Ku n den in f ormati on der ewa en ergi e was s er aarb erg ag NETZNUTZUNG Gültig ab 1. Januar 2017 Tarifblatt der Netznutzung im Verteilnetz der ewa 2017 Die Netznutzung Diese umfasst den Gebrauch der

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Tarife für Strombezug, Messkosten, Einspeisung

Tarife für Strombezug, Messkosten, Einspeisung GEMEINDE ERMATINGEN Technische Gemeindebetriebe Hauptstrasse 88 / Postfach 72 8272 Ermatingen Tel. 071 663 30 37 Fax 071 663 30 49 erich.brunner@ermatingen.ch www.ermatingen.ch Tarife für Strombezug, Messkosten,

Mehr

Preisblatt für Kunden Niederspannung (NS) 15A - 40A

Preisblatt für Kunden Niederspannung (NS) 15A - 40A blatt für Kunden 15A - 40A 01.10.2016 30.09.2017 Die Energieabgabe nach diesem blatt erfolgt für eine Vollversorgung in Niederspannung (400 V). Ergeben sich zwischen den nachstehenden Bestimmungen und

Mehr

Strom bis 10 000 kwh HT / Jahr

Strom bis 10 000 kwh HT / Jahr Muotastrom-Tarif «Casa» Strom bis 10 000 kwh HT / Jahr Ihr Muotastrom-Preis Kunden in der Grundversorgung Bis ca. 10 000 kwh Jahresverbrauch im Hochtarif Bei Einfachtarifmessungen wird der gesamte Verbrauch

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2017 Hinweis: Die an unsere Kunden gelieferte Energie ist in 3 unterschiedlichen Qualitäten erhältlich. Standardmässig erhält der Kunde onyx energy blue (naturemade

Mehr

Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der EVL (Verordnung) Verordnung

Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der EVL (Verordnung) Verordnung Verordnung Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der Energieversorgung Lengnau BE ab 01.01.2017 \\srv-fap\users$\jan.steiner\desktop\2017_gebührentarif.docx -1- Inhaltsverzeichnis A.

Mehr

Netznutzungsentgelt Schweiz

Netznutzungsentgelt Schweiz Netznutzungsentgelt Schweiz Gültig ab 1. Januar 2014 Netznutzungsentgelt Schweiz 1. Voraussetzungen Die Verrechnung der Netznutzungsentgelte an Endverbraucher im Netzgebiet der EKS AG in der Schweiz erfolgt

Mehr

Stromtarif ET1 und ET2

Stromtarif ET1 und ET2 Stromtarif ET1 und ET2 Ausgabe 2016 V1 Gültig ab 1. Januar 2016 EINHEITSTARIF ET1 und ET2 (Niederspannung, Netzebene 7) Dieser Tarif ist aufgeteilt in folgende zwei Segmente: - ET1: ohne Leistungsmessung

Mehr

Tarife über die Abgabe von elektrischer Energie

Tarife über die Abgabe von elektrischer Energie Tarife über die Abgabe von elektrischer gültig ab 1.1.2017 - und spreise 2017 Tarif Allgemein (NE 7) I Definition In diesem Preisblatt werden die Konditionen bezüglich lieferung (Grundversorgung) und

Mehr

Elektrizitätstarif MS-Kunden (>1 500'000 kwh) Gültig ab 1. Oktober 2016

Elektrizitätstarif MS-Kunden (>1 500'000 kwh) Gültig ab 1. Oktober 2016 MS-Kunden (>1 500'000 kwh) Netznutzung + Energielieferung + Abgaben inkl. Wirkenergie Hochtarif (HT) Rp. / kwh 8.70 9.40 Wirkenergie Niedertarif (NT) Rp. / kwh 8.30 8.96 Leistungs- / Lastgangmessung CHF/Monat

Mehr

setzt sich aus den Preiselementen «Netznutzung», «Messung und Abrechnung» sowie «Abgaben» zusammen.

setzt sich aus den Preiselementen «Netznutzung», «Messung und Abrechnung» sowie «Abgaben» zusammen. Netzprodukt «NS T1» Das Netzprodukt NS T1 gilt für alle Kunden mit Anschluss auf Niederspannung (0.4 kv), einem jährlichen Wirkenergiebezug von weniger als ca. 20'000 kwh und einer Doppeltarifmessung.

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON. 1to1 energy easy power: Der Strom für Kleinund Mittelbetriebe

Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON. 1to1 energy easy power: Der Strom für Kleinund Mittelbetriebe Ihr Energieversorger GEMEINDE ESCHLIKON 1to1 energy easy power: Der Strom für Kleinund Mittelbetriebe Gültig ab 1.1. 2015 bis 31.12. 2015 1to1 energy easy power ab 20 000 bis 100 000 kwh: zuverlässig,

Mehr

STROM TARIF. TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am genehmigt. Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31.

STROM TARIF. TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am genehmigt. Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31. 7300.3 STROM TARIF TOS 2017 wurde durch die Verwaltungskommission StWS am 4.07.2016 genehmigt Gültig vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 Elektrizitätswerk der Stadt Schaffhausen Mühlenstrasse 19 8201

Mehr

Preis-Information 2016 energy easy power. für Klein- und Mittelbetriebe ab einem jährlichen Energiebezug von kwh bis kwh

Preis-Information 2016 energy easy power. für Klein- und Mittelbetriebe ab einem jährlichen Energiebezug von kwh bis kwh Preis-Information 2016 energy easy power für Klein- und Mittelbetriebe ab einem jährlichen Energiebezug von 20 000 kwh bis 100 000 kwh energy easy power Das Stromprodukt mit transparenten Preisen für Klein-

Mehr

ELEKTRIZITÄTS- & NETZNUTZUNGSTARIFE.

ELEKTRIZITÄTS- & NETZNUTZUNGSTARIFE. 016 ELEKTRIZITÄTS- & NETZNUTZUNGSTARIFE 016 ENERGIE- LIEFER- TARIFE Standard* Der Elektrizitätstarif ist das Entgelt für die an den Kunden gelieferte elektrische Energie. Für jede Kundin und jeden Kunden

Mehr

meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus

meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus Tarifblatt Strom Privatkunden meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus Die Elektrizitätspreise, bestehend aus dem Netznutzungspreis und dem Energiepreis, gelten für alle Privatkunden der Grundversorgung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem

Mehr

Ihr Energieversorger. Gültig ab 1. 1. 2013 bis 31. 12. 2013. 1to1 energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte

Ihr Energieversorger. Gültig ab 1. 1. 2013 bis 31. 12. 2013. 1to1 energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte Ihr Energieversorger Gültig ab.. 203 bis 3. 2. 203 to energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte to energy break: günstiger Strom dank gezieltem Stromunterbruch to energy break ist unser

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 6 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 6 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Strom aus 100% erneuerbarer Energie Elektrizitäts - und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 5 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 5 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung,

Mehr

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2016

Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2016 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife 2016 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Tarif für die Netznutzung und den Abgaben zusammen. Hinweis: Ab 1.1.2016 wird die an unsere

Mehr

Mehrwertsteuer. Tarifblatt Gebühren der Technischen Betriebe Rorschach

Mehrwertsteuer. Tarifblatt Gebühren der Technischen Betriebe Rorschach TECHNISCHE BETRIEBE Promenadenstrasse 74, 940 Rorschach Tel. 07 844 22 22, Fax 07 844 22 33 www.tbrorschach.ch Mehrwertsteuer Die Mehrwertsteuer beträgt zurzeit 8 Prozent. Sie ist in den Gebühren enthalten

Mehr

Stromtarif GH. Ausgabe 2014 V1. Gültig ab 1. Januar 2014 Genehmigt vom Stadtrat am 13. August 2013

Stromtarif GH. Ausgabe 2014 V1. Gültig ab 1. Januar 2014 Genehmigt vom Stadtrat am 13. August 2013 Stromtarif GH Ausgabe 2014 V1 Gültig ab 1. Januar 2014 GROSSBEZÜGERTARIF GH (Netzebene 5) 1. Anwendungsgebiet Dieser Tarif gilt für direkte Energiebezüger am Mittelspannungsnetz (16 kv) mit eigenen Transformatorenstationen.

Mehr

Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. Anwendungszeiten. NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung NS 40A ET

Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. Anwendungszeiten. NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung NS 40A ET blatt für Kunden Niederspannung (NS) 15A - 40A 01.10.2016 30.09.2017 Die Energieabgabe nach diesem blatt erfolgt für eine Vollversorgung in Niederspannung (400 V). Ergeben sich zwischen den nachstehenden

Mehr

EKZ Tarifsammlung. Gültig ab 1. Januar 2017

EKZ Tarifsammlung. Gültig ab 1. Januar 2017 EKZ Tarifsammlung Gültig ab 1. Januar 2017 Inhaltsverzeichnis Preisübersicht EKZ Naturstrom EKZ Naturstrom solar 3 EKZ Elektrizitätstarife für Privatkunden Übersicht und Berechnung Preisübersicht Privatkunden

Mehr

Elektrizitätsgenossenschaft Zeneggen CH-3934 Zeneggen. Niederspannung (NS) bis 15 A NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung

Elektrizitätsgenossenschaft Zeneggen CH-3934 Zeneggen. Niederspannung (NS) bis 15 A NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung Elektrizitätsgenossenschaft Zeneggen / Tarifblatt ab 1.1.2014 2 Elektrizitätsgenossenschaft Zeneggen CH-3934 Zeneggen 2.1 Preis für die Netznutzung : Preise exkl. MwSt. : Preise inkl. MwSt. Niederspannung

Mehr

Stadt Frauenfeld. Reglement über den Tarif für die Abgabe von Trinkwasser

Stadt Frauenfeld. Reglement über den Tarif für die Abgabe von Trinkwasser Stadt Frauenfeld Reglement über den Tarif für die Abgabe von Trinkwasser 950.0.2 STADT FRAUENFELD Reglement über den Tarif für die Abgabe von Trinkwasser vom 03. Oktober 1991 I INHALTSVERZEICHNIS Seite

Mehr

ENERGIE SERVICE BIEL / BIENNE ENERGIE PREISE 2017

ENERGIE SERVICE BIEL / BIENNE ENERGIE PREISE 2017 ENERGIE SERVICE BIEL / BIENNE ENERGIE PREISE 2017 Barbara Schwickert, Gemeinderätin und Vize-Präsidentin Verwaltungsrat ESB Heinz Binggeli, Direktor ESB Biel, 17.08.2015 1 AGENDA Ausgangslage und Zielsetzungen

Mehr

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7

g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Elektrizitäts- und Netznutzungstarife g ü l t i g a b 1. J a n u a r 2 0 1 7 b i s 3 1. D e z e m b e r 2 0 1 7 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Preis für die Netznutzung

Mehr

TARIFE Gültig ab 1. Januar 2016

TARIFE Gültig ab 1. Januar 2016 TARIFE Gültig ab 1. Januar 2016 Stand 31.8.15 HAUSHALTTARIF HH Netznutzung Auf diesen Preisen gewährt das EW einen Rabatt von 11 %. Grundpreis Pro Messtelle Fr. 6.00 pro Monat Arbeitspreis 8.30 Rp./kWh

Mehr

Gültig ab bis

Gültig ab bis Tarifblätter Gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2016 Tarif GM Die nachfolgenden Tarifansätze gelten bei Messungen in 16 kv. Bei Messung in Niederspannung wird ein Zuschlag von 3 % verrechnet. Für Grosskunden

Mehr

Tarif- und Gebührenvorschriften des Elektrizitätswerkes Fällanden EWF Anhang zum Reglement Ausgabe Januar Version 1.0

Tarif- und Gebührenvorschriften des Elektrizitätswerkes Fällanden EWF Anhang zum Reglement Ausgabe Januar Version 1.0 Tarif- und Gebührenvorschriften des Elektrizitätswerkes Fällanden EWF Anhang zum Reglement Ausgabe Januar 2016 Version 1.0 2 A ANSCHLUSSGEBÜHREN SEITEN Niederspannungsanschlüsse 5 Hochspannungsanschlüsse

Mehr

Gebührentarif des Amtes für Baubewilligungen srs vom 11. Dezember

Gebührentarif des Amtes für Baubewilligungen srs vom 11. Dezember Gebührentarif des Amtes für Baubewilligungen srs 731.112 vom 11. Dezember 2012 1 Der Stadtrat erlässt gestützt auf Art. 70 Abs. 1 der Bauordnung vom 29. August 2000 / 15. November 2005 2 in Verbindung

Mehr

Gültig ab 1. Januar Gebührenverordnung zum Elektrizitätsreglement

Gültig ab 1. Januar Gebührenverordnung zum Elektrizitätsreglement Gültig ab 1. Januar 2017 Gebührenverordnung zum Elektrizitätsreglement I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Artikel I. Wiederkehrende Gebühren Stromtarif 1 Tarif für Kleinbezüger 2 Tarif für Grossabnehmer

Mehr

NN7 Grundpreistarif - Doppeltarif für Kunden ohne Leistungsmessung (früher Kleinbezügertarif)

NN7 Grundpreistarif - Doppeltarif für Kunden ohne Leistungsmessung (früher Kleinbezügertarif) NN7 Grundpreistarif - Doppeltarif für Kunden ohne Leistungsmessung (früher Kleinbezügertarif) Netznutzung Grundpreis pro Monat SFr. 8.50000 SFr. 5.80000 Hochtarif pro kwh SFr. 0.04700 Niedertarif pro kwh

Mehr

Tarifordnung betreffend Abgabe von Wasser vom 10. November 2010

Tarifordnung betreffend Abgabe von Wasser vom 10. November 2010 Tarifordnung betreffend Abgabe von Wasser vom 10. November 2010 (inkl. Änderungen bis 2. März 2016) 2 Gestützt auf die Verordnung über die Abgabe von Wasser (VAW) vom 4. Oktober 2010 erlässt der Stadtrat

Mehr

VERORDNUNG. über die Gebühren der Elektrizitätsversorgung Brienz vom 8. August 2016

VERORDNUNG. über die Gebühren der Elektrizitätsversorgung Brienz vom 8. August 2016 Einwohnergemeinde Brienz, Gemeindeschreiberei Hauptstrasse 204, Postfach 728, 3855 Brienz 033 952 22 43, gemeindeschreiberei@brienz.ch 741.3 VERORDNUNG über die Gebühren der Elektrizitätsversorgung Brienz

Mehr

Preisblatt Netz. gültig ab

Preisblatt Netz. gültig ab Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH; Stand 05.02.2016 Preisblatt Netz gültig ab 01.01.2016 28,63 3,89 100,04 1,04 30,53 4,88 132,32 0,81 35,35 4,43 110,36 1,43 Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher

Mehr

Art 17. Tarife aufgrund von Art. 6.7 des EW Reglementes (Preisblätter)

Art 17. Tarife aufgrund von Art. 6.7 des EW Reglementes (Preisblätter) Art 17. Tarife aufgrund von Art. 6.7 des EW Reglementes (Preisblätter) A Niederspannung (NS) bis 2 000 kwh Jahresverbrauch; NS-Kunden mit Einfachtarifzähler ohne Leistungsabrechnung A 1. Voraussetzungen

Mehr

vorläufige Netznutzungsentgelte Strom

vorläufige Netznutzungsentgelte Strom vorläufige Netznutzungsentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2017 Stadtwerke Kempen GmbH Heinrich-Horten-Straße 50 47906 Kempen Internet: www.stadtwerke-kempen.de Preisblatt 1 Preise für Zählpunkte mit Leistungsmessung

Mehr

Anhang 2 zum Reglement über die Abgabe elektrischer Energie

Anhang 2 zum Reglement über die Abgabe elektrischer Energie 1. Oktober 2004 Anhang 2 zum Reglement über die Abgabe elektrischer Energie Tarife KN 04 KN-S 04 GL 04 GN 04 GNT 04 GHT 04 Tarif für Kunden mit Energiebezug in Niederspannung Tarif für Kunden mit elektrischer

Mehr

Preis-Infor mation 2016 energy easy. für Haushalte und das Kleingewerbe bis zu einem jährlichen Strombezug von ca kwh

Preis-Infor mation 2016 energy easy. für Haushalte und das Kleingewerbe bis zu einem jährlichen Strombezug von ca kwh Preis-Infor mation 2016 energy easy für Haushalte und das Kleingewerbe bis zu einem jährlichen Strombezug von ca. 20 0 0 0 kwh energy easy Das Stromprodukt mit günstigem Niedertarif. Wen sprechen wir an?

Mehr

Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Oktober 2014 bis 31. Dezember 2015

Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife. gültig ab 1. Oktober 2014 bis 31. Dezember 2015 Information über die Elektrizitäts- und Netznutzungstarife gültig ab 1. Oktober 2014 bis 31. Dezember 2015 Der Strompreis setzt sich aus dem Preis für die Energielieferung, dem Tarif für die Netznutzung

Mehr

Stromtarif ET1 und ET2 (Niederspannung, Netzebene 7, unter 100'000 kwh/jahr)

Stromtarif ET1 und ET2 (Niederspannung, Netzebene 7, unter 100'000 kwh/jahr) Stromtarif ET1 und ET2 (Niederspannung, Netzebene 7, unter 100'000 kwh/jahr) Ausgabe 2017 V1 Gültig ab 1. Januar 2017 EINHEITSTARIF ET1 und ET2 (Niederspannung, Netzebene 7, unter 100'000 kwh/jahr) Dieser

Mehr

Tarifblatt der elektrischen Energie und Netznutzung

Tarifblatt der elektrischen Energie und Netznutzung Tarifblatt der elektrischen Energie und Netznutzung gültig ab 1. Januar 2013 Versionskontrolle: Datum Version Bemerkung 14.08.2012 5.1 zu genehmigendes Exemplar für VR-Sitzung vom 23. August 2012 14.08.2012

Mehr

Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. NS-Kunden mit Doppeltarifzähler ohne Leistungsabrechnung NS 40A DT

Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. Niederspannung (NS) bis und mit 40 A. NS-Kunden mit Doppeltarifzähler ohne Leistungsabrechnung NS 40A DT blatt für Kunden Niederspannung (NS) 15A - 40A Die Energieabgabe nach diesem blatt erfolgt für eine Vollversorgung in Niederspannung (400 V). Ergeben sich zwischen den nachstehenden Bestimmungen und den

Mehr

EKZ Tarifsammlung. Gültig ab 1. Januar 2016

EKZ Tarifsammlung. Gültig ab 1. Januar 2016 EKZ Tarifsammlung Gültig ab 1. Januar 2016 Inhaltsverzeichnis Preisübersicht EKZ Naturstrom EKZ Naturstrom solar 3 EKZ Elektrizitätstarife für Privatkunden Übersicht und Berechnung Preisübersicht Privatkunden

Mehr

GELSENWASSER Energienetze GmbH. Vorläufiges Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom

GELSENWASSER Energienetze GmbH. Vorläufiges Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom GELSENWASSER Energienetze GmbH Vorläufiges Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom Gültig ab 01.01.2017 Entgelte auf der Grundlage der Festlegung der Erlösobergrenze nach 4 Abs. 1 und 2 ARegV i.v.m. 32 Abs.

Mehr

Tarif für die Wasserabgabe

Tarif für die Wasserabgabe Tarif für die Wasserabgabe Gültig ab 1. Oktober 1991 Gestützt auf Art. 32, Ziff. 2 lit c des Organisationsreglementes erlässt der Gemeinderat den nachstehenden Tarif für die Abgabe von Wasser. I. Allgemeine

Mehr

Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife

Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife Information über die Elektrizitätsund Netznutzungstarife gültig ab 1. Januar 2010 Elektrizitätstarife Der ElektrizitÍtstarif ist das Entgelt fłr die an den Kunden gelieferte elektrische Energie. FŁr jede

Mehr

Version: Preisstand gültig ab Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,60 4,32 101,04 0,78

Version: Preisstand gültig ab Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,60 4,32 101,04 0,78 Preisblätter für die Netznutzung (Strom) der Avacon AG Preisblatt 1 - Netzentgelte für Entnahme mit Leistungsmessung 1 Leistungspreissystem für Entnahme mit Leistungsmessung Umspannung Höchst- in Hochspannung

Mehr

meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus

meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus Tarifblatt Strom Privatkunden meinstrom solo, meinstrom basic, meinstrom plus Die Elektrizitätspreise, bestehend aus dem Netznutzungspreis und dem Energiepreis, gelten für alle Privatkunden der Grundversorgung

Mehr

ewriedbach ANHANG 3 TARIFE ELEKTRIZITÄTSWERKGENOSSENSCHAFT RIEDBACH 3932 VISPERTERMINEN EW RIEDBACH Seite 1 von 8

ewriedbach ANHANG 3 TARIFE ELEKTRIZITÄTSWERKGENOSSENSCHAFT RIEDBACH 3932 VISPERTERMINEN EW RIEDBACH Seite 1 von 8 ANHANG 3 TARIFE ELEKTRIZITÄTSWERKGENOSSENSCHAFT RIEDBACH 3932 VISPERTERMINEN EW RIEDBACH Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis: Art. 1 Tarif für Wohnungen, Dienstleistungsbetriebe und Kleingewerbe Art. 2 Tarif

Mehr

StromverSorgung strompreise ab 1. Januar 2013

StromverSorgung strompreise ab 1. Januar 2013 Stromversorgung strompreise ab 1. Januar 2013 bw.strom haushalt UND kleingewerbe gewerbe 30 gewerbe 100 INDUSTRIE egalmix «tbw.basis.strom» bis 30 000 kwh / a pro Messstelle und für Baustrom in Niederspannung

Mehr

StromverSorgung strompreise ab 1. Januar 2016

StromverSorgung strompreise ab 1. Januar 2016 Stromversorgung strompreise ab 1. Januar 2016 bw.strom haushalt UND kleingewerbe gewerbe 30 gewerbe 100 INDUSTRIE ihr strompreis bis 30 000 kwh / a pro Messstelle und für Baustrom in Niederspannung 230

Mehr

Preis-Information 2016 energy easy nature

Preis-Information 2016 energy easy nature Preis-Information 2016 energy easy nature Strom aus erneuerbaren Energiequellen für Haushalte und das Kleingewerbe bis zu einem jährlichen Strombezug von ca. 20 000 kwh energy easy nature 100 % Naturstrom

Mehr

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung)

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Gültig ab 1. Januar 2016 1. Netznutzung - Entgelt für die Bereitstellung des Netzes und der Systemdienstleistung

Mehr

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG)

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG) Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung (Preisblatt LG) Jahresleistungspreissystem Benutzungsdauer < 2.500 h/a Entnahme Leistungspreis in /kw*a Arbeitspreis in ct/kwh Mittelspannung 7,58

Mehr

Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der EVL (Verordnung) Verordnung. Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise

Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der EVL (Verordnung) Verordnung. Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise Verordnung Gebührentarif betreffend Stromprodukte- und Energiepreise der Energieversorgung Lengnau BE X:\ANTRAG\Bau und Werke\Gebührenverordnung.doc -1- Inhaltsverzeichnis A. Einleitung 3 B. Anwendung

Mehr

Netznutzung Strom Entgelte Gültig ab 01.01.2016

Netznutzung Strom Entgelte Gültig ab 01.01.2016 Netznutzung Strom Entgelte Gültig ab 01.01.2016 Die Erlösobergrenze für das Jahr 2016 kann nicht endgültig bestimmt werden, da das vorläufige Ergebnis der Kostenprüfung vom 25.06.2013 noch nicht rechtskräftig

Mehr

Entgelte für Netznutzung gültig ab:

Entgelte für Netznutzung gültig ab: Die Entgelte für Netznutzung sind in Abhängigkeit von Jahresbenutzungsdauer und Entnahmenetzebene angegeben. Entgelte für Netznutzung Preisblatt 1 für Zählpunkte mit registrierender Leistungsmessung Netznutzungsentgelte

Mehr

Der neue Tarif für die Stromlieferungen ab 1. Januar 2016 präsentiert sich wie folgt: Uhr bis Uhr

Der neue Tarif für die Stromlieferungen ab 1. Januar 2016 präsentiert sich wie folgt: Uhr bis Uhr Der neue Tarif für die Stromlieferungen ab 1. Januar 2016 präsentiert sich wie folgt: Allgemeine Informationen (gelten für alle Tarife) Hochtarif Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr Samstag

Mehr

EWR energy basic power. EWR energy basic power: Der Strom für Klein- und Mittelbetriebe

EWR energy basic power. EWR energy basic power: Der Strom für Klein- und Mittelbetriebe EWR energy basic power EWR energy basic power: Der Strom für Klein- und Mittelbetriebe gültig ab 1.10.2014 EWR energy basic power: zuverlässig und transparent EWR energy basic power ist das ideale Stromprodukt

Mehr

Zu bezahlender Betrag CHF

Zu bezahlender Betrag CHF 8 Ihr Kontakt BKW Energie AG Kundenservice Viktoriaplatz 2 CH-3013 Bern Telefon 0844 121 113 Montag bis Freitag von 07:30 bis 17:30 Uhr www.bkw.ch Frau Muster Sabine Musterstrasse 33 9999 Musterhausen

Mehr

Stromtarif ET1 und ET2

Stromtarif ET1 und ET2 Stromtarif ET1 und ET2 Ausgabe 2011 Gültig ab 1. Januar 2011 EINHEITSTARIF ET 1 und ET 2 (Niederspannung, Netzebene 7) Dieser Tarif wird angewendet für Haushaltungen, Allgemeinverbrauch in Mehrfamilien-

Mehr

enwor energie & wasser vor ort GmbH Netznutzungsentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung

enwor energie & wasser vor ort GmbH Netznutzungsentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung Die Leistungsmessung erfolgt in Form einer registrierenden ¼ Stunden-Zeitraster-Messung. Dieses Preisblatt gilt regelmäßig

Mehr

Rückliefertarif R. Ausgabe 2016 V2. Gültig ab 1. Januar 2016 Genehmigt vom Stadtrat am 18. August 2015

Rückliefertarif R. Ausgabe 2016 V2. Gültig ab 1. Januar 2016 Genehmigt vom Stadtrat am 18. August 2015 Rückliefertarif R Ausgabe 2016 V2 Gültig ab 1. Januar 2016 Die technischen Ausführungen und Tarifangaben stützen sich auf die "Vollzugshilfe für die Umsetzung des Eigenverbrauchs nach Art.7 Abs.2 bis und

Mehr

Netznutzungs- und Energiepreise für die Elektrizitätsversorgung in der Stadt Opfikon, gültig ab 1. Januar 2013

Netznutzungs- und Energiepreise für die Elektrizitätsversorgung in der Stadt Opfikon, gültig ab 1. Januar 2013 Netznutzungs- und Energiepreise in der Stadt Opfikon, gültig ab 1. Januar 2013 Tarifübersicht Tarifzeiten Abgaben Allgemeiner Niederspannungstarif für Haushalt und Kleingewerbe Niederspannung Leistungstarif

Mehr

Preisblatt 1 für die Netznutzung Strom (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung)

Preisblatt 1 für die Netznutzung Strom (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Preisblatt 1 für die Netznutzung Strom (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Gültig ab 1. Januar 2017 1. Netznutzung - Entgelt für die Bereitstellung des Netzes und der Systemdienstleistung

Mehr