Ablauf. Festigung des Gelernten Login und Struktur. Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen. Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ablauf. Festigung des Gelernten Login und Struktur. Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen. Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten"

Transkript

1 Ablauf Erste Woche: Zweite Woche: Organisatorisches Festigung des Gelernten Login und Struktur Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten Teaser/Quicklink Anlegen von Standardinhalten Photobook Mit der Dateiliste arbeiten Seite einbinden Bilder und Dateien einbinden Zweisprachige Seiten Kontakt/Team Links anlegen Clipboard und Papierkorb Rückgängig machen 1

2 Bisheriges Wissen Was sie jetzt wissen sollten: Unterscheidung Backend - Frontend bei Typo3 Wie bekomme ich einen Account? Wie lege ich eine neue Seite an? Wie lade ich Bilder hoch? Wie lege ich ein Inhaltselement an? Was kann ich mit dem RTE (Rich-Text-Editor) machen? Wie arbeite ich mit dem Clipboard? Wie lege ich einen Papierkorb an und wie benutze ich ihn? Wie mache ich Änderungen rückgängig? 2

3 Plugins Zugriffsschutz einrichten Hier können Seiten und Unterseiten nur für bestimmte Benutzer freigegeben werden. Fachgebietslogo einfügen Dieses Plugin ermöglicht, auf der aktuellen und allen folgenden Seiten eine Bilddatei im rechten oberen Seitenbereich anzeigen zu lassen. Teaser/Quicklink Dieses Plugin stellt im rechten Rand kurze Antexte oder Linklisten dar Photobook Dieses Plugin erzeugt eine Fotogalerie automatisch aus einem Ordner der Dateiliste. Seite einbinden Dieses Plugin ermöglicht es, alle Inhalte einer Spalte einer oder mehrerer Seiten in der aktuellen Seite anzeigen zu lassen. Mehrsprachige Seiten Um die gleiche Seite in mehreren Sprachen anzubieten kann man die Lokalisierungsmöglichkeiten von Typo3 nutzen. Kontakt/Team Dieses spezielle Plugin der Uni-Kassel unterstützt Sie bei der Aufbereitung von Kontaktinformationen. 3

4 Zugriffsschutz einrichten Dreistufiges Vorgehen: 1) SysOrdner mit Benutzergruppe und Benutzern anlegen 2) Zugriffsschutz beim Administrator des Hochschulrechenzentrums beantragen 3) Anmeldeformular anlegen 4

5 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite 5

6 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner 6

7 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen (den Datensatz Benutzergruppe gibt es nur auf einem SysOrdner) 7

8 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Titel angeben ggf. Beschreibung 8

9 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Damit der Zugriffsschutz funktioniert muss dieser Ordner vom Administrator des Hochschulrechenzentrums freigeschaltet werden: Eine an typo3-support(at)hrz.uni-kassel.de, ID des Ordners mit angeben 9

10 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzer anlegen 10

11 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzer anlegen Benutzername Passwort Benutzergruppe 11

12 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzer anlegen Auf irgendeiner Ihrer Webseiten Anmeldeformular anlegen 12

13 Zugriffsschutz einrichten Erstellen einer neuen Seite Ändern des Seitentyps auf SysOrdner Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzergruppe anlegen Auf SysOrdner neuen Datensatz Benutzer anlegen Auf irgendeiner Ihrer Webseiten Anmeldeformular anlegen Position auswählen, fertig 13

14 Zugriffsschutz einrichten Nun kann der Zugriff auf a) ganze Seiten oder b) nur einzelne Inhaltselemente verboten werden, ausgewählte Benutzergruppen dürfen nach Authentifizierung die beschränkten Bereiche sehen 14

15 Zusätzliches Logo Zusätzliches Logo anlegen 15

16 Zusätzliches Logo Zusätzliches Logo anlegen Titel angeben 16

17 Zusätzliches Logo Zusätzliches Logo anlegen Titel angeben Bild aus Dateiliste auswählen 17

18 Zusätzliches Logo Zusätzliches Logo anlegen Titel angeben Bild aus Dateiliste auswählen Das Logo wird ab hier auf allen Unterseiten angezeigt, sofern Die Seite nicht versteckt sind Nicht Kein zusätzliches Logo ab hier angeklickt ist 18

19 Zusätzliches Logo Zusätzliches Logo anlegen Titel angeben Bild aus Dateiliste auswählen Das Logo darf höchstens 60 Pixel hoch sein, weil es sonst das Layout der Seite sprengt. 19

20 Plugin Teaser/Quicklink Zweistufiges Vorgehen: 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen 2) Plugin Teaser/Quicklink erzeugen um Teaser/Quicklinks anzeigen zu lassen 20

21 Plugin Teaser/Quicklink 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen Neuen Datensatz erstellen 21

22 Plugin Teaser/Quicklink 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen Neuen Datensatz erstellen Teaser/Quicklink auswählen 22

23 Plugin Teaser/Quicklink 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen Neuen Datensatz erstellen Teaser/Quicklink auswählen Titel der Quicklinks festlegen 23

24 Plugin Teaser/Quicklink 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen Neuen Datensatz erstellen Teaser/Quicklink auswählen Titel der Quicklinks festlegen Quicklinks Inhalt erstellen 24

25 Plugin Teaser/Quicklink 1) Datensatz Teaser/Quicklink erstellen und mit Inhalt füllen Neuen Datensatz erstellen Teaser/Quicklink auswählen Titel der Quicklinks festlegen Quicklinks Inhalt erstellen Stil festlegen Quicklink Teaser simple Quicklink mit Bildsprachelement 25

26 Plugin Teaser/Quicklink 2) Plugin erzeugen um Teaser/Quicklinks anzeigen zu lassen 1) Plugin erzeugen Entweder in der Seitenansicht, direkt in der Spalte rechts, oder in der Listenansicht, Spalte auf rechts ändern 26

27 Plugin Teaser/Quicklink 2) Plugin erzeugen um Teaser/Quicklinks anzeigen zu lassen 1) Plugin Plugin erzeugen erzeugen 2) Teaser/Qicklink auswählen in der Seitenansicht, Teaser/Quicklink auswählen, oder in der Listenansicht, Seitentyp auf Plugin einfügen und Erweiterung UniKassel Teaser/Quicklinks auswählen 27

28 Plugin Teaser/Quicklink 2) Plugin erzeugen um Teaser/Quicklinks anzeigen zu lassen 1) Plugin erzeugen 2) Teaser/Qicklink auswählen 3) Speichern und anschauen 28

29 Plugin Photobook Zweistufiges Vorgehen: 1) In der Dateiliste Ordner mit Bildern anlegen 2) Plugin Photobook auf Seite anlegen 29

30 Plugin Photobook 1) In der Dateiliste Ordner mit Bildern anlegen Neuen Ordner anlegen 30

31 Plugin Photobook 1) In der Dateiliste Ordner mit Bildern anlegen Neuen Ordner anlegen Ordner benennen 31

32 Plugin Photobook 1) In der Dateiliste Ordner mit Bildern anlegen Neuen Ordner anlegen Ordner benennen Bilder hochladen 32

33 Plugin Photobook 2) Plugin Photobook auf Seite anlegen Neues Inhaltselement Photobook erzeugen

34 Plugin Photobook 2) Plugin Photobook auf Seite anlegen Neues Inhaltselement Photobook erzeugen Überschrift angeben 34

35 Plugin Photobook 2) Plugin Photobook auf Seite anlegen Neues Inhaltselement Photobook erzeugen Überschrift angeben Pfad zu Bildern angeben 35

36 Plugin Photobook 2) Plugin Photobook auf Seite anlegen Neues Inhaltselement Photobook erzeugen Überschrift angeben Pfad zu Bildern angeben Der Pfad muss immer per Hand angegeben werden. Er lautet immer fileadmin/groups/w_[ihraccount]/[ihreordnerstruktur] 36

37 Plugin Photobook Das Plugin erzeugt immer automatisch Vorschaubildchen (Tumbnails). 37

38 Plugin Photobook Das Plugin erzeugt immer automatisch Vorschaubildchen (Tumbnails). Wenn die Benutzer der Seite darauf klicken wird das Bild in seiner originalen Größe angezeigt. 38

39 Plugin Photobook Das Plugin erzeugt immer automatisch Vorschaubildchen (Tumbnails). Wenn die Benutzer der Seite darauf klicken wird das Bild in seiner originalen Größe angezeigt. Es kann auch durchgeklickt werden. 39

40 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements so oder so oder so 40

41 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden 41

42 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift 42

43 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift Soll Seite rekursiv eingebunden werden? 43

44 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift Soll Seite rekursiv eingebunden werden? Welche Spalte soll eingebunden werden? 44

45 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift Soll Seite rekursiv eingebunden werden? Welche Spalte soll eingebunden werden? Zusammenstellen der Inhalte 45

46 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift Soll Seite rekursiv eingebunden werden? Welche Spalte soll eingebunden werden? Zusammenstellen der Inhalte 46

47 Plugin Seite einbinden Erstellen eines neuen Inhaltselements Auswahl des Plugins Seite einbinden Bestimmen der Überschrift Soll Seite rekursiv eingebunden werden? Welche Spalte soll eingebunden werden? Zusammenstellen der Inhalte Ergebnis anschauen 47

48 Mehrsprachigkeit 48

49 Mehrsprachigkeit Ansicht von Spalten auf Sprachen wechseln 49

50 Mehrsprachigkeit Alternative Sprache auswählen 50

51 Mehrsprachigkeit Seitentitel-Übersetzung, Inhalt + Stichworte 51

52 Mehrsprachigkeit Seiteninhalte übersetzen 52

53 Kontakt/Team Layoutbeispiele 53

54 Kontakt/Team Vierstufiges Vorgehen: 1) Systemordner anlegen 2) Zuständigkeiten anlegen 3) Kontakte anlegen 4) Plugin auf Seite anlegen Zuständigkeiten Bild-Platzhalter 54

55 Kontakt/Team 1) Systemordner anlegen und Benennen 55

56 Kontakt/Team 1) Systemordner anlegen und Benennen 2) auf dem SysOrdner Zuständigkeiten anlegen 56

57 Kontakt/Team 1) Systemordner anlegen und Benennen 2) auf dem SysOrdner Zuständigkeiten anlegen 57

58 Kontakt/Team 1) Systemordner anlegen und Benennen 2) auf dem SysOrdner Zuständigkeiten anlegen 3) auf dem SysOrdner Kontakte anlegen 58

59 Kontakt/Team 1) Systemordner anlegen und Benennen 2) auf dem SysOrdner Zuständigkeiten anlegen 3) auf dem SysOrdner Kontakte anlegen 59

60 Kontakt/Team Kontakt und Zuständigkeit verbinden 60

61 Kontakt/Team Die angelegten Datensätze können auf vielen Seiten eingebunden werden Dafür legt man auf der jeweiligen Seite über den Inhalts-Assistenten einen Plugin-Datensatz an 61

62 Kontakt/Team 1) 2) 3) 4) Systemordner anlegen und Benennen auf dem SysOrdner Zuständigkeiten anlegen auf dem SysOrdner Kontakte anlegen Plugin auf Seite anlegen Ausgangspunkt definieren (=Systemordner) Einmal speichern Die gewünschten Zuständigkeiten oder Kontakte auswählen Gewünschten Anzeigetyp wählen Gewünschtes Style wählen 62

Was ist neu bei TYPO3 mit Version 7.6

Was ist neu bei TYPO3 mit Version 7.6 Was ist neu bei TYPO3 mit Version 7.6 Die vorliegende Anleitung bietet eine Kurzübersicht darüber, was sich mit 14.02.2017 im TYPO3-Backend in den Bereichen Seiten & Seiteninhalte, Neuigkeiten, Dateimanagement

Mehr

Startseitenartikel in TYPO3

Startseitenartikel in TYPO3 Startseitenartikel in TYPO3 Um Startseiten-News zu pflegen, klicken Sie unter Web auf Liste. Im mittleren Bereich wählen den Ordner News-Vorschläge Startseite aus (ID=44161) Rechts erscheinen die vorhandenen

Mehr

Typo3 ist ein Content-Management-System (CMS), mit dem die Web-Seiten erstellt und editiert werden.

Typo3 ist ein Content-Management-System (CMS), mit dem die Web-Seiten erstellt und editiert werden. 1 Einleitung... 1 2 Einstieg... 2 2.1 Frontend... 2 2.2 Backend... 2 3 Überblick und Aufbau... 3 3.1 Verwaltung... 3 3.2 Seiten... 4 4 Editieren von Seiten... 5 4.1 Neuer Eintrag / Seiteninhalt bearbeiten...

Mehr

eigenes Profil Ansichten für verschiedene Zielgruppen

eigenes Profil Ansichten für verschiedene Zielgruppen 1 1. Möglichkeiten von mahara mahra bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, um Ihr persönliches, elektronisches Portfolio zu erstellen. Wie bei einem Papier -Portfolio sammeln Sie Ihre Unterlagen und

Mehr

Erste Schritte mit dem Internet-Baukasten

Erste Schritte mit dem Internet-Baukasten 11 Erste Schritte mit dem Internet-Baukasten 1.1 Allgemeine Infos zum Baukasten Hinweis: Unter www.anwender.gemeindebaukasten.de finden Sie alle Informationen rund um den Gemeindebaukasten: Layoutinformationen

Mehr

Insgesamt verfügt die Webseite über drei Navigationen 1. Hauptnavigation: Diese werden automatisch gemäss dem Seitenbaum im TYPO3 erstellt.

Insgesamt verfügt die Webseite über drei Navigationen 1. Hauptnavigation: Diese werden automatisch gemäss dem Seitenbaum im TYPO3 erstellt. Webseite feg.ch Diese Erläuterungen geben Hinweise zur Handhabung Ihrer neuen Webseite in TYPO3. Behandelt werden spezifische Inhaltselemente, die in allgemeinen TYPO3-Dokumentationen nicht beschrieben

Mehr

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS)

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Sie können ganz einfach und schnell alle Dokumente, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. Dafür verfügt

Mehr

Benutzer: hwkwiki Passwort: wiki20hwk08

Benutzer: hwkwiki Passwort: wiki20hwk08 Kurzbeschreibung Wiki ist hawaiianisch und heißt schnell. Ein Wiki ist ein Wissensmanagementsystem, mit dem beliebig viele Personen Artikel erstellen und verändern können, um sich untereinander mit Informationen

Mehr

Zum Bearbeiten ins Backend einloggen

Zum Bearbeiten ins Backend einloggen Ihre Internetseite wurde mit dem Contentmanagementsystem (CMS) Contao aufgebaut. Ein Content-Management-System (kurz: CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem ) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung,

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

Typo3 Handbuch für Redakteure

Typo3 Handbuch für Redakteure Typo3 Handbuch für Redakteure Vorwort Typo3 bietet von Haus aus zahlreiche Funktionen. Welche davon für Sie als Redakteur verfügbar sind, darüber entscheidet der Administrator der Webseite. An dieser Stelle

Mehr

HS OWL -Teaser Dokumentation. der HS OWL Teaser. Copyright: S(kim) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

HS OWL -Teaser Dokumentation. der HS OWL Teaser. Copyright: S(kim) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe HS OWL - Teaser - Dokumentation der HS OWL Teaser HS OWL -Teaser Dokumentation der HS OWL Teaser Copyright: S(kim) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Autor: Dipl.-Ing. Jan Rademaker Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2016 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2016 2 RÖK Typo3 Dokumentation 1) Was ist Typo3?... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Kurzanleitung Learnweb. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an.

Kurzanleitung Learnweb. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an. Kurzanleitung Learnweb Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer Uni Münster Kennung (hier philedv ) und Ihrem Standardpasswort auf der Plattform an. In der linken Spalte finden Sie Informationen des Systems

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2016 RÖK Typo3 Dokumentation Hauptadmin RÖK Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2016 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und anmelden...

Mehr

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel Bildergalerie mit automatischem Link in Navigation Seite 1 von 6 Inhalt Neue Gruppe erstellen (wenn noch nicht vorhanden) ab Ziffer 4 Neue Textgruppe erstellen ab Ziffer 6 Neuen Artikeltext erstellen ab

Mehr

LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) UND. (Stand: August 2013)

LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) UND. (Stand: August 2013) LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) UND TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) (Stand: August 2013) LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES SPIC UND TAC Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Erzbistum Köln - owncloud 8.1. Anleitung owncloud 8.1 Benutzer und Gruppen anlegen, Inhalte teilen

Erzbistum Köln - owncloud 8.1. Anleitung owncloud 8.1 Benutzer und Gruppen anlegen, Inhalte teilen Anleitung owncloud 8.1 Benutzer und Gruppen anlegen, Inhalte teilen 1 Erzbistum Köln owncloud 8.1 16.09.2015 Benutzer und Gruppen anlegen, Inhalte teilen In dieser Dokumentation erfahren Sie mehr zum Thema

Mehr

Administration der Website

Administration der Website Administration der Website 1 Inhalt Inhalt...2 Anmeldung / Login zum Administrationsbereich...3 Admintool...4 Modul Seiteninhalte...5 Modul Navigation... 10 Modul Papierkorb... 11 Modul Fotogalerie...

Mehr

TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung)

TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung) TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung) ENTWICKLUNG & VERTRIEB: Nicolas Berg, skyrocket-online ANSPRECHPARTNER BEI FRAGEN UND PROBLEMEN: Sarah Eggloff eggloff@skyrocket-online.de TEMPLATE VERZEICHNIS TEMPLATE

Mehr

Benutzerhandbuch TYPO3

Benutzerhandbuch TYPO3 Benutzerhandbuch TYPO3 Version: 2008 / April Seite: 1 / 19 Inhaltsverzeichnis Benutzerhandbuch TYPO3...1 1 Anmelden / Login...3 2 Übersicht Navigationsansicht...5 2.1 Der Modul-Bereich "Web"...5 2.2 Der

Mehr

I. 3 II III IV V

I. 3 II III IV V Inhalt I. Was ist Typo3?... 3 II. Erste Schritte in Typo 3... 3 1. Anmeldung... 3 2. Benutzereinstellungen verändern... 3 III. Orientierung im Seitenbaum... 5 1. Grundlagen... 5 2. Anlegen einer neuen

Mehr

Inhalt. 1 Allgemeines. 3 Grundlagen. 2 Schulungsablauf

Inhalt. 1 Allgemeines. 3 Grundlagen. 2 Schulungsablauf Inhalt 1 Allgemeines... 1 2 Schulungsablauf... 1 3 Grundlagen... 1 4 Cache löschen... 2 5 Zugriffschutz... 2 6 Veranstaltungskalender... 3 7 Seitenstruktur Fachbereich... 6 8 News System... 7 9 Seiteninhalte

Mehr

Einführung in TYPO3 (Redakteure)

Einführung in TYPO3 (Redakteure) Einführung in TYPO3 (Redakteure) Universität Trier / Rechenzentrum Michael Sachse Jens Müller Thomas Lieblang Stand: 29.05.2007 Onlinehilfe direkt: http://typo3schulung.uni-trier.de/index.php?id=33 Einstieg

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN Die Plattform steht Ihnen als unterstützendes Unterrichts- und Kommunikationsmedium zur Verfügung. Sie können hier Ihren

Mehr

Hinweis: 7 Meldungen anlegen und verwalten

Hinweis: 7 Meldungen anlegen und verwalten 7 Meldungen anlegen und verwalten Durch das Update hat sich auch die Funktion Meldungen geändert. Meldungen sind jetzt ein eigenes Inhaltselement und können an beliebigen Stellen angelegt werden, bzw.

Mehr

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten.

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten. WEB 2.0 MANUAL Fertiges Video Video ist fertig Videos komprimieren Video komprimieren Videos hochladen Texte verfassen Video für Web Text für Web schreiben Fotos raussuchen Fotos hochladen Hochladen Hochladen

Mehr

Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR

Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR Inhaltsverzeichnis Anmeldung 1 Dokumentenbaum / Seitenstruktur 2 Seiten anlegen oder bearbeiten - Aktuelles Detailseite 3 Seiten anlegen oder bearbeiten - Aktuelles

Mehr

Herzlich willkommen zu unserer kleinen Einführung in die Lernplattform ILIAS der Bundesarbeitsgemeinschaft der FH für den öffentlichen Dienst.

Herzlich willkommen zu unserer kleinen Einführung in die Lernplattform ILIAS der Bundesarbeitsgemeinschaft der FH für den öffentlichen Dienst. Folie 1 Herzlich willkommen zu unserer kleinen Einführung in die Lernplattform ILIAS der Bundesarbeitsgemeinschaft der FH für den öffentlichen Dienst. In dieser Präsentation bespreche ich mit Ihnen die

Mehr

Bearbeiten einschalten anklicken, um Inhalte zu gestalten Navigieren: Über den Pfad oben oder den Block Navigation Dieser moodle-kurs ist in Themen strukturiert. Eine Variante ist die Darstellung nach

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows Vista Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows Vista konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt

zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt Serienbriefe Wie Sie einen Serienbrief mittels Calc und Writer erstellen zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt Inhaltsverzeichnis 1. Erzeugen einer Quelldatei 2. Erzeugung

Mehr

2. Online stellen & veröffentlichen

2. Online stellen & veröffentlichen 2. Online stellen & veröffentlichen [Howto] 2. Online stellen - Grundlagen Was ist Plone? Plone ist ein Web-Content-Management- System (WCMS) Das bedeutet: 1. Mehrere Benutzer verändern die gleiche Webseite.

Mehr

Erstellen von Web-Inhalten

Erstellen von Web-Inhalten Erstellen von Web-Inhalten In diesem Kapitel geht es um das Anlegen, Bearbeiten und Verschieben von neuen oder bestehenden Seiten, um das Strukturieren von Seiten für die Navigation der Webseite und um

Mehr

Anleitung zur Eingabe von Terminen im Kalender der DPV Homepage

Anleitung zur Eingabe von Terminen im Kalender der DPV Homepage Anleitung zur Eingabe von Terminen im Kalender der DPV Homepage Im Browser folgende URL eingeben: http://dpv-psa.de/typo3/index.php und die vom webmaster@dpv-psa.de erhaltenen Zugangsdaten eintragen Sie

Mehr

Joomla! 1.7 BASIS Template

Joomla! 1.7 BASIS Template Joomla! 1.7 BASIS Template Autor: Roland Meier Erstelldatum: 15. September 2011 16:27:45 Änderungsdatum: 20. September 2011 18:42:06 Version: 1.0 Lizenzbestimmungen Dieses Dokument unterliegt einer Creative

Mehr

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten.

Fertiges Video. Videos komprimieren. Videos hochladen. Texte verfassen. Fotos hochladen. Videos einbetten. Facebook verwalten. WEB 2.0 MANUAL Fertiges Video Video ist fertig Videos komprimieren Video komprimieren Videos hochladen Texte verfassen Video für Web Text für Web schreiben Fotos raussuchen Fotos hochladen Hochladen Hochladen

Mehr

Bildungsveranstaltungen anlegen

Bildungsveranstaltungen anlegen Bildungsveranstaltungen anlegen Für das Anlegen und Verwalten von Veranstaltungen für Ihren Baukasten und für www.bildungsportal-kirche.de steht Ihnen jetzt der Onlineplaner zur Verfügung (login.online-geplant.de).

Mehr

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln Wiki in ILIAS (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die von den Benutzerinnen und Benutzern verändert werden können. Zudem lassen sich neue Seiten anlegen. Seiten

Mehr

Typo3 - Schulung: Fortgeschrittene I an der Hochschule Emden/Leer

Typo3 - Schulung: Fortgeschrittene I an der Hochschule Emden/Leer In der Schulung Typo3-Schulung für Redakteure wurde schon auf einige Seiten-Elemente eingegangen. Hier werden nun die anderen Seiten-Elemente vorgestellt. Es gibt zwei Möglichkeiten, an die weiteren Elemente

Mehr

2. Die SBS Console einfach verwalten

2. Die SBS Console einfach verwalten 2. Die SBS Console einfach verwalten 2.1 Die Features der Startseite 2.2 Benutzer und Gruppen verwalten 2.3 Das Netzwerk optimieren 2.4 Auf freigegebene Ordner und bestimmte Websites zugreifen 2.5 Datensicherung

Mehr

Quick Start Guide Neues BOKUweb

Quick Start Guide Neues BOKUweb Quick Start Guide Neues BOKUweb Dieses Dokument gibt Webredakteurinnen und Webredakteuren einen kurzen Überblick darüber, was bis zum Start des neuen BOKUweb zu tun ist. Zielgruppe der Dokumentation: Anfragen

Mehr

Kompetenzatlas der TU Ilmenau

Kompetenzatlas der TU Ilmenau Kompetenzatlas der TU Ilmenau Anleitung zum Anlegen der Fachgebietskompetenz und der Ausgabe in der Präsenz des Fachgebiets Ansprechpartner: markus.schubert@tu-ilmenau.de 1. Erstellen einer Fachgebietskompetenz

Mehr

Diese Dokumentation richtet sich an eher unerfahrene Benutzer.

Diese Dokumentation richtet sich an eher unerfahrene Benutzer. CMS Handbuch Diese Dokumentation richtet sich an eher unerfahrene Benutzer. Inhalt 1. Loginvorgang Login Logout 2. Texteditor Neue Texte Texte übernehmen Texte aus Word sicher übernehmen Texte gestalten

Mehr

Anleitung zum Zeitungsbaukasten

Anleitung zum Zeitungsbaukasten Anleitung zum Zeitungsbaukasten Zur Hilfestellung sollten Sie diese Seiten ausdrucken. Besuchen Sie auch unsere Muster-Zeitungen unter http://beispielzeitung.maler-aus-deutschland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Das medienneutrale Redaktionssystem von NUSSBAUM MEDIEN

Das medienneutrale Redaktionssystem von NUSSBAUM MEDIEN Das medienneutrale Redaktionssystem von NUSSBAUM MEDIEN für effizientes Teamwork dank browserbasierter Bedienung und umfassendem Rechtemanagement Version für Vereine Die wichtigsten Funktionen Auf den

Mehr

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Überschriften. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Plugins.

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Überschriften. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Plugins. Aufruf Im Backend über das Menü Erweiterungen > Plugins. Beschreibung In der Pluginverwaltung können Plugins aktiviert, deaktiviert sowie die jeweiligen Einstellungen geändert werden. Screenshot Überschriften

Mehr

1 Was ist ein Portfolio? Ein Portfolio anlegen... 4

1 Was ist ein Portfolio? Ein Portfolio anlegen... 4 Portfolio erstellen Inhalt 1 Was ist ein Portfolio?... 3 2 Ein Portfolio anlegen... 4 2.1 Zeilen- und Spaltenzuordnung anlegen... 6 2.2 Zeilen- und Spaltenzuordnung bearbeiten... 7 2.3 Portfolio mit Einträgen

Mehr

Einbindung in Gambio GX3

Einbindung in Gambio GX3 Einbindung in Gambio GX3 Einbindung Das Vertrauenssiegel von Trustami lässt sich sehr einfach in Gambio GX3 einbinden. Sie erhalten Ihren personalisierten Quellcode, indem Sie in Ihrem Trustami-Profil

Mehr

Kreisgruppe Rhein Ruhr. Willkommen

Kreisgruppe Rhein Ruhr. Willkommen Willkommen evewa Schulung Kreisgruppe Rhein Ruhr 20.10.2016 TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG Organisation Teilnehmerliste Verpflegung Schulungsraum Pausen Ablauf bis 19:00 h Eintreffen / Administration Begrüßung

Mehr

Neues Kleid für Joomla 1.5. Individuelle Joomla-Vorlage auf Grundlage des barrierefreien Templates Beez

Neues Kleid für Joomla 1.5. Individuelle Joomla-Vorlage auf Grundlage des barrierefreien Templates Beez Neues Kleid für Joomla 1.5 Individuelle Joomla-Vorlage auf Grundlage des barrierefreien Templates Beez von Johann-Christian Hanke akademie.de asp GmbH & Co. Betriebs- und Service KG Erkelenzdamm 59-61

Mehr

In der Modulverwaltung werden sowohl neue Module angelegt, als auch Bestehende verwaltet.

In der Modulverwaltung werden sowohl neue Module angelegt, als auch Bestehende verwaltet. Aufruf Im Backend über die Menüleiste Erweiterungen > Module. Beschreibung In der Modulverwaltung werden sowohl neue Module angelegt, als auch Bestehende verwaltet. In Joomla! werden Module dazu verwendet

Mehr

eshop-benutzeranleitung

eshop-benutzeranleitung Eine Anleitung in zehn Schritten Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Pestalozzi Haustechnik eshop zu benutzen. Sie kennen die wichtigsten Funktionen und finden die Information,

Mehr

Finanzportal boerse.akb.ch

Finanzportal boerse.akb.ch Finanzportal boerse.akb.ch MyServices Mit unseren "MyServices" können Sie sich ein virtuelles Portfolio einrichten und ausgewählte Titel in einer Watchlist beobachten. Setzen Sie Ihre persönlichen Limiten

Mehr

Wie richtet man Outlook ein?

Wie richtet man Outlook ein? Wie richtet man Outlook ein? Wer eine eigene Homepage besitzt, der kann sich auch eine eigene E-Mail-Adresse zulegen, die auf dem Namen der Domain endet. Der Besitzer der Webseite www.petershomepage.de

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2 Bildupload per FTP FTP-Upload / Datei-Manager FTP Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Installation FileZilla...3 2. FileZilla starten...3 3. Servermanager...4

Mehr

Allyouneed.com. Powered by. Bedienungsanleitung. Allyouneed Client Juli 2015 v portal.allyouneed.com Seite 1 portal.allyouneed.

Allyouneed.com. Powered by. Bedienungsanleitung. Allyouneed Client Juli 2015 v portal.allyouneed.com Seite 1 portal.allyouneed. Bedienungsanleitung Allyouneed Client 1.3 06. Juli 2015 v. 1.3 portal.allyouneed.com Seite 1 portal.allyouneed.com 1 EINLEITUNG 3 2 PRODUKTE ANLEGEN UND ÄNDERN 3 2.1 ALLYOUNEED CLIENT STARTEN 3 2.2 KONFIGURATION

Mehr

TGCloud Benutzerhandbuch Projektraum

TGCloud Benutzerhandbuch Projektraum TGCloud Benutzerhandbuch Projektraum TG-Soft GmbH Seite 1 Inhalt Login... 4 Passwort ändern... 4 Projekträume... 4 Infobar... 4 Projekte... 5 Projekt erstellen... 6 Projektbenutzer... 7 Projektdateien

Mehr

TYPO3-Benutzerhandbuch

TYPO3-Benutzerhandbuch TYPO3-Benutzerhandbuch Bedienung der Website der Technischen Universität Wien (TU WIEN) durch den Redakteur Version V.01 27-06-2006 - Nutzungsbestimmung - Alle Rechte am vorliegenden Dokument, insbesondere

Mehr

Filterlisting. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung... Template-Anpassung...

Filterlisting. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung... Template-Anpassung... Filterlisting Modul für xt:commerce Veyton Plugin-Funktionen... 2 Systemvoraussetzung... 3 Installation... 3 Template-Anpassung... 4 Konfiguration... 5 1 Plugin-Funktionen Mit dem Modul Filterlisting können

Mehr

Anleitung zur Bedienung Ihrer Galerie von YourPhoto.ch

Anleitung zur Bedienung Ihrer Galerie von YourPhoto.ch Anleitung zur Bedienung Ihrer Galerie von YourPhoto.ch Anleitung für das Erstellen von Alben und den Upload von Bildern, das Hinzufügen von Funktionen, Änderungen des Designs, die Verwaltung von Benutzern

Mehr

Benutzeranleitung. Inhalt

Benutzeranleitung. Inhalt Benutzeranleitung Inhalt 1) Registrierung / Anmeldevorgang...2 1.1) Anmeldung...2 1.2) Registrierung...2 1.3) Passwort vergessen...2 2) Grundansicht...3 2.1) Suchfunktion...4 3) Persönliche Schutzausrüstung

Mehr

Erstellen/Aktualisieren von HeBIS-Handbuchkapiteln

Erstellen/Aktualisieren von HeBIS-Handbuchkapiteln Seite 1 Erstellen/Aktualisieren von HeBIS-Handbuchkapiteln Inhalt: 1.Neues Handbuchkapitel anlegen 1.1. Text erstellen 1.2. Speicherort VZ-Laufwerk 2. Vorhandenes Handbuchkapitel aktualisieren 2.1. Aktualisierung

Mehr

Ablaufbeschreibung

Ablaufbeschreibung Juli 2016 Willkommen zu MultiCash@Sign Was ist MultiCash@Sign? MultiCash@Sign ermöglicht es Benutzern von MultiCash, Zahlungsunterschriften von jedem beliebigen Windows-System aus zu leisten, das über

Mehr

Gefahrstoffmanagement. Bedienungsanleitung

Gefahrstoffmanagement. Bedienungsanleitung Gefahrstoffmanagement Bedienungsanleitung Anmeldung im online - shop Besitzen Sie bereits einen Zugang zum Würth Online Shop, dann wählen Sie sich ganz normal ein, indem Sie Ihre Kundennummer, Partnernummer

Mehr

Technical Note 0602 ewon

Technical Note 0602 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0602 ewon Talk2M Pro Funktionen - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

Slavisiere deinen Computer

Slavisiere deinen Computer M. Zumstein & F. Maag Grundkompetenzen I Slavisiere deinen Computer Apple 1 Tastaturlayouts hinzufügen Schritt 1: Gehe zu Systemeinstellungen wie auf Abbildung 1 gezeigt Abbildung 1: Systemeinstellungen

Mehr

Handbuch: PlagScan PlugIn in Moodle 2.X und 3.X für den Nutzer

Handbuch: PlagScan PlugIn in Moodle 2.X und 3.X für den Nutzer Handbuch: PlagScan PlugIn in Moodle 2.X und 3.X für den Nutzer Stand: November 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Aktivieren Sie PlagScan für die Erstellung von Aufgaben 2. Berichtsformen 3. PlagScan Einstellungen

Mehr

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm In 10 Schritten zum Serienbrief Das folgende Handbuch erläutert Ihnen die Nutzungsmöglichkeiten des ARV Serienbrief-Programms in all seinen Einzelheiten. Dieses

Mehr

Grundeinstellung Shooter 2. Was für Daten benötige ich für die Grundinstallation und wie installiere ich diese von der Installations- CD

Grundeinstellung Shooter 2. Was für Daten benötige ich für die Grundinstallation und wie installiere ich diese von der Installations- CD Grundeinstellung Shooter 2 Was für Daten benötige ich für die Grundinstallation und wie installiere ich diese von der Installations- CD Auf der Installations- CD befinden sich folgende Dateien 0x0407

Mehr

Institut für Erziehungswissenschaft. Online-Lerntagebuch. Kurzanleitung für SuS zu den wichtigsten Funktionen Seite 1

Institut für Erziehungswissenschaft. Online-Lerntagebuch. Kurzanleitung für SuS zu den wichtigsten Funktionen Seite 1 Online-Lerntagebuch Kurzanleitung für SuS zu den wichtigsten Funktionen Seite 1 1. Einloggen 1. Loggen Sie sich mit dem zugesandten Benutzernamen und Passwort ein. 2. Setzen Sie ein neues Passwort. - Video

Mehr

Unternehmervereine Region Stuttgart Benutzerhandbuch für das Internetportal

Unternehmervereine Region Stuttgart Benutzerhandbuch für das Internetportal Unternehmervereine Region Stuttgart Benutzerhandbuch für das Internetportal http://unternehmervereine.region-stuttgart.de Inhaltsverzeichnis Die Initiative Unternehmervereine Region Stuttgart :... 1 Das

Mehr

Wie lege ich eine neue Person an?

Wie lege ich eine neue Person an? Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich eine neue Person an? Legen Sie einen neuen Ordner an Klicken Sie im Ordner "Personen" die Kategorie an, in der Sie eine neue Person anlegen möchten. Legen Sie

Mehr

Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch. Verwaltung von Wörterbüchern. Hinzufügen eines Wörterbuches. Verändern der generellen Daten des Wörterbuchs

Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch. Verwaltung von Wörterbüchern. Hinzufügen eines Wörterbuches. Verändern der generellen Daten des Wörterbuchs Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch Innerhalb Ihrer Schule können Sie als Lehrer die Bereiche Wörterbücher, Schulverwaltung, Mein Profil bearbeiten und haben Zugang zu bestimmten Benutzerstatistiken

Mehr

Arcade Unsere Cloud für alle AgentSheets Projekte

Arcade Unsere Cloud für alle AgentSheets Projekte Arcade Unsere Cloud für alle AgentSheets Projekte Website: http://scalablegamedesign.cs.colorado.edu/arcade/ Nutzer-Konto anlegen (1) Im Feld User login auf Create new account klicken. Benutzernamen (

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: Warenwirtschaft (WWSBAU) E-Shop (STRATO) Version: 7.0 Datum: 09.06.2007 Kurzbeschreibung: Mit diesem Leitfaden erhalten Sie globale Anweisungen, wie Sie mit

Mehr

Kostenloses Literaturverwaltungsprogramm

Kostenloses Literaturverwaltungsprogramm ENDNOTEWEB Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Sempacherstrasse 10, 6002 Luzern adresse www.zhbluzern.ch homepage Kostenloses Literaturverwaltungsprogramm Medientyp: Literaturverwaltungsprogramm Anbieter:

Mehr

Kurzanleitung. Erstellung und Verwendung der neuen Inhaltselemente und Gestaltungsmöglichkeiten im Landesportal.

Kurzanleitung. Erstellung und Verwendung der neuen Inhaltselemente und Gestaltungsmöglichkeiten im Landesportal. VV20150220 Kurzanleitung Erstellung und Verwendung der neuen Inhaltselemente und Gestaltungsmöglichkeiten im Landesportal www.sachsen-anhalt.de brain-scc GmbH Geschäftsführer T 03461 2599 510 Amtsgericht

Mehr

Veranstaltungen anlegen

Veranstaltungen anlegen Veranstaltungen anlegen Für das Anlegen und Verwalten von Veranstaltungen für Ihren Baukasten steht Ihnen jetzt der Onlineplaner zur Verfügung. In Ihrem Gemeindebaukasten finden Sie unter Veranstaltungen

Mehr

Workflow: E-Portfolios in OPAL

Workflow: E-Portfolios in OPAL Workflow: E-Portfolios in OPAL 1 Abholen der Portfolioaufgabe aus dem Kurs Im Kurs wird an die entsprechende Stelle navigiert. Auswählen des Buttons Portfolioaufgabe abholen Information: Die Portfolioaufgabe

Mehr

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Release 2.0.1 Änderungen und Irrtümer vorbehalten 2009 Computer-live ohg Stand: 10.03.2009 1 / 22 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung/Anpassung Intrexx-Applikation...

Mehr

Was ist ein Frame? Frames teilen Browser-Fenster in rechteckige Bereiche. Mehrere Web-Seiten können. Web-Seite wird langsamer geladen

Was ist ein Frame? Frames teilen Browser-Fenster in rechteckige Bereiche. Mehrere Web-Seiten können. Web-Seite wird langsamer geladen Was ist ein Frame? Frames teilen Browser-Fenster in rechteckige Bereiche. Mehrere Web-Seiten können gleichzeitig angezeigt werden unabhängig voneinander gesteuert werden Web-Seite wird langsamer geladen

Mehr

Kurzanleitung für die Tagesredaktion:

Kurzanleitung für die Tagesredaktion: Kurzanleitung für die Tagesredaktion: 1. WS Ftp Programm öffnen OK klicken 2. index.html + katholisch.css + katholisch.js runterladen/im kath.de Ordner speichern 3. Programm schließen 4. Phase5 html Editor

Mehr

Seite 1. Scan4All2PDF. RK-Software. Inhalt

Seite 1. Scan4All2PDF. RK-Software. Inhalt Seite 1 Scan4All2PDF RK-Software sverzeichnis Seite 2 INHALTSVERZEICHNIS... 2 EINFÜHRUNG... 3 VERSIONS-EINSCHRÄNKUNGEN... 4 VERSION UPDATEN... 5 KÄUFE WIEDERHERSTELLEN... 7 DIE SCAN-VERWALTUNG... 8 NEUEN

Mehr

Anleitung für Lehrende an der PH Vorarlberg

Anleitung für Lehrende an der PH Vorarlberg Anleitung für Lehrende an der PH Vorarlberg, PH-Online Anleitung 2/1.0 Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Internetadresse der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg... 2 3 Ablauf der Erstellung eines Accounts...

Mehr

Preanalytical Benchmark Database

Preanalytical Benchmark Database Manual Preanalytical Benchmark Database Januar 2017 Zielsetzung Ziel dieses Projektes ist, dass Laboratorien in einem ersten Schritt die Hämolysedaten ihrer verschiedenen Einsenderbereiche (allgemeinstationär,

Mehr

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Site Owner

Schnellübersichten. SharePoint 2016 für Site Owner Schnellübersichten SharePoint 2016 für Site Owner 2 Aufbau und Struktur von Site-Collections 2 3 Subsites, Listen und Bibliotheken 3 4 Mit Bibliotheken und Listen arbeiten 4 5 SharePoint und Office 5 6

Mehr

Tragen Sie beides an der vorgesehenen Stelle ein und klicken Sie auf Login.

Tragen Sie beides an der vorgesehenen Stelle ein und klicken Sie auf Login. Hinweise zur Nutzung der Online-Formulare Allgemeiner Hinweis: Die Online-Formulare wurden für den Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 bei einer Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel optimiert.

Mehr

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s

Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Datenanalyse Dialyse Dialyse Benchmark - Online so funktioniert s Der Online-Dienst Dialyse Benchmark ist im SafeNet-Portal (https://portal.kvh.kv-safenet.de) der KVH hinterlegt. Der Online-Dienst ist

Mehr

DOKUMENTATION. ClubWebMan Veranstaltungs- und Turnier-Kalender

DOKUMENTATION. ClubWebMan Veranstaltungs- und Turnier-Kalender ClubWebMan Veranstaltungs- und Turnier-Kalender geeignet für TYPO Version.0 und.1 Anlegen und Pflegen und die Darstellung der Veranstaltungen A. B. C. Anlegen und Pflegen Veranstaltungs- und Turnier-Einträge

Mehr

TRIAS-AMOS Handbuch Band 3 Benutzerverwaltung Seite: 1

TRIAS-AMOS Handbuch Band 3 Benutzerverwaltung Seite: 1 TRIAS-AMOS Handbuch Band 3 Benutzerverwaltung Seite: 1 Inhaltsverzeichnis 1. Benutzerverwaltung... 3 a. Zugeordnetes Profil... 5 b. Werke... 5 c. Kostenstellen... 6 d. Persönliche Einstellungen löschen...

Mehr

Das Tablet mit Android 6.x. Kommunikation & Organisation Fotos, Videos & Medien. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Juli 2016 ISBN

Das Tablet mit Android 6.x. Kommunikation & Organisation Fotos, Videos & Medien. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Juli 2016 ISBN Markus Krimm. Ausgabe, Juli 206 ISBN 978-3-86249-593- Das Tablet mit Android 6.x Kommunikation & Organisation Fotos, Videos & Medien K-TAB-AND6X-G 4 Kommunikation Mit Threema Nachrichten sicher verschicken

Mehr

Nun öffnet sich das Fenster "Geplante Tasks". Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf "Geplanten Task hinzufügen" klicken. Es öffnet sich der Assist

Nun öffnet sich das Fenster Geplante Tasks. Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf Geplanten Task hinzufügen klicken. Es öffnet sich der Assist PCs automatisch herunterfahren Frage: In meiner Schule soll der Lehrerzimmercomputer (oder ein anderer PC) um 17.00 Uhr automatisch herunterfahren. Wie kann ich das einrichten? Antwort: Um einen Computer

Mehr

Special Boxes. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung... Template-Anpassung...

Special Boxes. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung... Template-Anpassung... Special Boxes Modul für xt:commerce Veyton Plugin-Funktionen... 2 Systemvoraussetzung... 3 Installation... 4 Template-Anpassung... 4 Konfiguration... 5 1 Plugin-Funktionen Mit dem Modul Special Boxes können

Mehr

Tutorial 7 TEIL 1/2. Untersuchung von ebusiness Anwendungen auf der Basis des IBM WebSphere Developer V 7.0

Tutorial 7 TEIL 1/2. Untersuchung von ebusiness Anwendungen auf der Basis des IBM WebSphere Developer V 7.0 Tutorial 7 TEIL 1/2 Untersuchung von ebusiness Anwendungen auf der Basis des IBM WebSphere Developer V 7.0 Copyright Institut für Informatik, Universität Leipzig Hinweise: Die Arbeiten werden unter Windows

Mehr

Allgemeiner Import-Ablauf

Allgemeiner Import-Ablauf Allgemeiner Import-Ablauf Da der Import von individuellen Daten keine unkomplizierte Aufgabe ist, sind in der Regel folgende Schritte zu erledigen: 1. Export der Daten aus dem bestehenden System als CSV-

Mehr

Erste Schritte mit IMS 2000

Erste Schritte mit IMS 2000 IMS 2000 Objekt installieren Erste Schritte mit IMS 2000 1. Legen Sie die Installations- CD-ROM in das CD-ROM Laufwerk Ihres PCs 2. Das Installationsmenü von IMS 2000 Objekt wird gestartet. 3. Wenn die

Mehr

muenchen oberland.de

muenchen oberland.de www.alpenverein muenchen oberland.de Anleitung zur Erstellung einer Bildergalerie Version 1.1 Stand: 23.02.2011 Liebe Autoren des Internetportals der Alpenvereinssektionen München & Oberland, Ende 2010

Mehr

in das Content Management System

in das Content Management System ERSTE SCHRITTE UND EINFÜHRUNG in das Content Management System ENTWICKLUNG & VERTRIEB: Nicolas Berg, skyrocket-online ANSPRECHPARTNER BEI FRAGEN UND PROBLEMEN: Sarah Eggloff eggloff@skyrocket-online.de

Mehr