spotuation Intelligente Netzwerkanalyse

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "spotuation Intelligente Netzwerkanalyse"

Transkript

1 Forschungsbereich Internet- Frühwarnsysteme spotuation Intelligente Netzwerkanalyse Oktober 2015 Institut für Internet- Sicherheit if(is) Dominique Petersen, Diego Sanchez Projekte spotuation Netzwerk- Sicherheit

2 Heute: Mehr Angriffe & wachsende Schäden Quellen Abbildungen: heise.de Network Security 2

3 Die Probleme: Zahl gezielter Hacker- Angriffe auf IT- Infrastrukturen steigt DDoS- Attacken Botnet- Angriffe Advanced Persistant Threats (APTs) Bestehende Lücken werden nicht konsequent geschlossen: Veraltete Betriebsysteme Server Browser Schwache Verschlüsselungen (Rechenleistung zum Knacken steigt stetig) Kommunikation von Software / Diensten / neuen Technologien (VoIP SIP) nutzen eigenständig unsichere Kanäle, die übersehen werden Die schnelle Weiterentwicklung eröffnet kontinuierlich neue Lücken Network Security 3

4 Eine Lösung: IT- Sicherheitslagebild Heutige Abwehr Angriffe Ständige Schwächen- Erkennung Vergangenheits- basiert Unübersichtlich Stand- alone Vernetzt Intelligent Komplex Zielgerichtet Anomalie- Erkennung Reputations- Zugang Kooperative, verteilte Intelligenz Gefördert durch: Network Security 4

5 Beleuchten Sie Ihr Netzwerk: Sensorbasierte Anomalie- und Schwächenerkennung Mit spotuation- Sensoren an Ihren Netzwerk- Internet- Übergängen generieren Sie Ihr Sicherheitslagebild: Internet Entwickelt in Forschungsprojekten mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Einsatz als Internet- Analyse- System im Informationsverbund Berlin- Bonn (IVBB) Network Security 5

6 Einsatz und Funktionsweise Daten werden über Software erfasst (= Sensor) Sensor auf passender Hardware: Bei 1 Gbit/s 2x Quadcore benötigt (insges. 8 Kerne) Einsatz hinter Firewalls (aus Internet- Sicht) Greift Daten an Switch über Mirror- Port ab (rein passive Anbindung) Auswertung über zentrales Auswertungs- system Internet Internet Network Security 6

7 Funktionsweise Datenabgriff: Sensorik Strichliste mit Zählwerten Analyse der Kommuni- kationspakete durch alle ISO- Schichten Keine personenbezogenen Daten Keine Paket- Inhalte Network Security 7

8 Welche Protokolle betrachten wir? Zusätzliche Industrieprotokolle: OPC UA Messagesight MQTT Modbus / TCP EtherCat DNP3 Profinet / Simantic S7 (in Entwicklung) Network Security 8

9 System- Architektur & Nutzung 2. Analyse- Systeme auf zentralem Server 3. Nutzung der Funktionen aus der Cloud Verschlüsselter Datentransfer (wenige KB) alle 5 Min. (< 10 GB/ Jahr) 1. Sensorik an Standorten, Bereichen, etc Network Security 9

10 Die spotuation- Funktionen Weboberfläche mit Funktionen Auswahl Sensoren Live Monitoring Experten- Analyse- System Anomalie- Alert- Screen SIEM- Integration (über IDMEF- Standard) Network Security 10

11 Live- Monitoring & Anomalie- Erkennung Die wichtigsten sicherheitsrelevanten Merkmale auf einen Blick Network Security 11

12 Reporting & Bewertungssystem (1) Network Security 12

13 Reporting & Bewertungssystem (2) Wochenverlauf: Top Kommunikationsprotokolle: Browser: Ethernet- Übersicht: Verschlüsselungsarten: Betriebssysteme: Network Security 13

14 Beispiele für die Schwachstellenerkennung: Betriebssysteme + aktuelle Bewertung à unsichere finden & entfernen (aus Payload) Browser + aktuelle Bewertung à unsichere finden & entfernen Genutzte Verschlüsselungen bei Mails, HTTP, sonstige + akt. Bewertung à unsichere umstellen Alle auftretenden Verkehrsarten: SMTP, SIP, Teredo- Tunnel Gut oder schlecht? Abstellen? Offene Ports/Freigaben Gut oder schlecht? Abstellen? Gesamte Sicherheitslage immer im Blick, durch Kennzahlen messbar, optimierbar, vergleichbar Dazu: Echtzeit intelligente Anomalie- Erkennung (noch keine Angriffserkennung) Verkehr normal/anormal? Wo genau? Bald: Anonyme Vergleiche innerhalb der Branche Network Security 14

15 spotuation Einsatzszenarien Die Sicherheitslage Ihres Netzes und Standorten im Überblick Integration in Security Operation Centres (SOCs) Angebot als Dienstleister als Managed Security Service Dauerhafte Analyse & Kundenbindung Weitere Felder (in Arbeit): Messbarkeit für IT Compliance, Verbesserungen & Regeleinhaltung Unterstützung bei Umsetzung von Richtlinien, z.b. BSI Grundschutz/ISIS12 und ISO Datenbasis für Forensik Untersuchungen nach Angriff, lange Speicherzeiten möglich, da geringe Datenmengen Network Security 15

16 Der Mehrwert von spotuation : Ihre Netzwerk- Sicherheitslage im Überblick ( Gesundheitszustand ) Schwächen kontinuierlich aufdecken, schließen & Angriffen effektiv vorbeugen Einfache Handhabe durch geringen Installations- und Betriebsaufwand Anbindung an Wissensnetzwerk sowie Zugang zu Vergleichsdatenbank um Sicherheitsstatus mit der Branche anonym zu vergleichen (Referenzsystem) Verbesserte Prävention, schnellere Reaktionszeiten = geringere IT- Kosten Ab Q2 2016: Integration von intelligenter Botnetz- und APT- Erkennung Wertvolle Eigenschaften: Vertrauenswürdig & datenschutzkonform Entwicklung aus Deutschland Network Security 16

17 Einordnung spotuation in Security- Themen Security as a Service (SECaaS) Security Information & Event Management Endpoint Security Identity & Access Management Vulnerability & Threat Management Application Security Content Security (und Content Safety) Compliance Management Managed Devices Monitoring und Analysen bei Vorfällen möglich Neue Event- Quelle bei Anomalien für SIEM- Systeme Nicht enthalten, aber kombinierbar Nicht enthalten, aber kombinierbar (z.b. Xign ) Eigene Threat Intelligence, später Austausch von Angriffsprofilen Nicht enthalten Nicht enthalten Informationen nutzen zum Abgleich mit Compliance- Regeln Nicht enthalten Network Security 17

18 So nutzen Sie das System: Dazu in drei Schritten: 1. Gemeinsame Planung & Bereitstellung der Hardware 2. Installation des spotuation- Sensors & Zugang zu Browser- Funktionen 3. Nutzung des Systems aus der if(is)- Cloud / aus eigenem System Ø System- Voraussetzungen der Sensorik zu klären, abhängig vom Datendurchsatz Network Security 18

19 Der gegenseitige Nutzen: Für Sie: Netzwerk- Gesundheitszustand im Überblick durch wöchentliche Reporte & Live Monitoring Langfristige Verbesserung Ihrer Netzwerksicherheit Nach Absprache: Beratung durch das if(is) bei Anomalien, Schwächen und Maßnahmen Für das if(is): Wir nutzen anonymisierte Netzwerklagebilder für Forschungszwecke Network Security 19

20 Forschungsbereich Internet- Frühwarnsysteme Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Wir sichern Netzwerke vertrauenswürdig. Institut für Internet- Sicherheit if(is) Diego Sanchez, Projekte spotuation Netzwerk- Sicherheit sicherheit.de Mobil: +49 (0)

SECURITY INTELLIGENCE KONTINUIERLICHES LAGEBILD UND INTELLIGENTE DETEKTION SELBSTLERNEND INTUITIV NUTZBAR EINFACH INTEGRIERBAR

SECURITY INTELLIGENCE KONTINUIERLICHES LAGEBILD UND INTELLIGENTE DETEKTION SELBSTLERNEND INTUITIV NUTZBAR EINFACH INTEGRIERBAR SECURITY INTELLIGENCE KONTINUIERLICHES LAGEBILD UND INTELLIGENTE DETEKTION SELBSTLERNEND INTUITIV NUTZBAR EINFACH INTEGRIERBAR BEDROHUNGSLANDSCHAFT IT-SICHERHEIT SIND SIE AUF AKTUELLE UND ZUKÜNFTIGE BEDROHUNGEN

Mehr

spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016

spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016 spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016 Agenda Bedrohungslandschaft IT-Sicherheit Security Intelligence spotuation Nutzungsvarianten Analyse-Beispiele USPs / Benefits

Mehr

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Einfach war gestern 1 2012 IBM Corporation Zielgerichtete Angriffe erschüttern Unternehmen und Behörden 2 Source: IBM X-Force 2011 Trend and Risk Report

Mehr

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Die Bedeutung von GRC Programmen für die Informationsicherheit Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2013 1 Transformationen im Markt Mobilität Cloud

Mehr

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager)

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Radware revolutioniert den DDOS Schutz Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Über Radware Über 10000 Kunden Stetiges Wachstum 144 167 189 193 5 14 38 43 44 55 68 78 81 89 95 109 98 99 00 01

Mehr

Ist meine WebSite noch sicher?

Ist meine WebSite noch sicher? Ist meine WebSite noch sicher? Massive Angriffe gegen Joomla, Wordpress, Typo3 02.12.2014 Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas stellt sich vor Wir sind ein MSSP: Managed Security Service

Mehr

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Franz Lantenhammer Oberstleutnant Dipl.-Ing., CISSP Leiter CERTBw IT-Zentrum der Bundeswehr franzlantenhammer@bundeswehr.org franz.lantenhammer@certbw.de

Mehr

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM was ist das? Security Information Event Monitoring System zur Echtzeitanalyse von Ereignissen, die durch Hardware- oder

Mehr

Security by Design. Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand

Security by Design. Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand Polizeipräsidium Mittelfranken Security by Design Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand Referent: Matthias Wörner (MW IT-Businesspartner) gepr. IT Sachverständiger Matthias

Mehr

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Das Zusammenspiel von Security & Compliance Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2012 1 Trust in der digitalen Welt 2 Herausforderungen

Mehr

LogApp Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc

LogApp Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc LogApp Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc Die Herausforderung Unternehmen sind in der Pflicht, Log Informationen zu sammeln und zu analysieren, wenn

Mehr

Corero Network Security

Corero Network Security Corero Network Security Neue Ansätze gegen moderne DDoS- Angriffe 2015 Corero www.corero.com September 2015 2 Sub- saturation & Kurzzeit- Angriffe 96% aller Attacken dauern unter 30 Minuten, 73% unter

Mehr

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem Monitoring, Sichtbarkeit und Problembehebung 2013 ForeScout Technologies, Page 1 Matthias Ems, Markus Auer, 2014 ForeScout Technologies, Page 1 Director IT Security

Mehr

Ist meine Website noch sicher?

Ist meine Website noch sicher? Ist meine Website noch sicher? Massive Angriffe gegen Joomla, Wordpress,Typo3 Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information (at) pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud : Intelligente Sicherheit für die Cloud Oliver Oldach Arrow ECS GmbH 2011 Sampling of Security Incidents by Attack Type, Time and Impact Conjecture of relative breach impact is based on publicly disclosed

Mehr

Operational Excellence - ASOC 2.0

Operational Excellence - ASOC 2.0 Operational Excellence - ASOC 2.0 Kai Grunwitz Vice President Professional Services Central Europe München 19.05.2015 Agenda Kurzvorstellung NTT Com Security Security Operations: Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Die neue Welt der Managed Security Services DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Agenda Über Antares Aktuelle Sicherheitsanforderungen Externe Sicherheitsvorgaben Managed Security Log

Mehr

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Copyright Infinigate 1 Inhalt Sicherheit in virtuellen Umgebungen Was bedeutet Virtualisierung für die IT Sicherheit Neue Möglichkeiten APT Agentless Security

Mehr

Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc

Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc Compliance oder wie wir lernten, unsere Logs zu lieben! Autor: Martin Grossberger, MSc Die Herausforderung Unternehmen sind in der Pflicht, Log Informationen zu sammeln und zu analysieren, wenn Sie einen

Mehr

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut TWINSOF T Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut 05.06.2013 GI Themenabend BIG DATA: Matthias Hesse, Twinsoft Ablauf 1. Wer ist denn

Mehr

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern?

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH ein Unternehmen der Allgeier SE / Division Allgeier Experts Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen Beratung Audits Compliance Bewertungen Support & Training

Mehr

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Departement Wirtschaft IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Dipl. Ing. Uwe Irmer IT Security- Schnappschüsse 2 Malware der neuesten Generation Professionalität- wer

Mehr

Von Perimeter-Security zu robusten Systemen

Von Perimeter-Security zu robusten Systemen Von Perimeter-Security zu robusten Systemen Prof. Dr. Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Fachhochschule Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de Inhalt Motivation Perimeter

Mehr

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Kommunikationslage im Blick. 34 it-sicherheit [4/2014]

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Kommunikationslage im Blick. 34 it-sicherheit [4/2014] Kommunikationslage im Blick Gefahr erkannt, Gefahr gebannt Die IT-Sicherheitsereignisse der jüngsten Vergangenheit haben weitreichende Auswirkungen sowohl für Menschen als auch für Unternehmen: 50 Milliarden

Mehr

Sicherheits-Tipps für Cloud-Worker

Sicherheits-Tipps für Cloud-Worker Sicherheits-Tipps für Cloud-Worker Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Fachhochschule Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de Cloud Computing Einschätzung

Mehr

Complete User Protection

Complete User Protection Complete User Protection Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

Experton Group Security Vendor Benchmark Schweiz 2015 veröffentlicht

Experton Group Security Vendor Benchmark Schweiz 2015 veröffentlicht Ismaning, 10. März 2015 Experton Group Security Vendor Benchmark Schweiz 2015 veröffentlicht Security bleibt einer der Treiber des Schweizer IT-Marktes. Endgerätesicherheit wird an Bedeutung verlieren.

Mehr

Intrusion-Detection für Automatisierungstechnik

Intrusion-Detection für Automatisierungstechnik Intrusion-Detection für Automatisierungstechnik Franka Schuster Lehrstuhl Rechnernetze und Kommunikationssysteme Brandenburgische Technische Universität, Cottbus SPRING 7 GI SIDAR Graduierten-Workshop

Mehr

Informationssicherheit mehr als Technologie. Herzlich willkommen

Informationssicherheit mehr als Technologie. Herzlich willkommen Informationssicherheit mehr als Technologie Herzlich willkommen AL Conuslt 2012 Vorstellung Schwerpunkte IT-Strategie und IT-Strategieentwicklung (z.b. mit CObIT) IT Service-Management (ITIL und ISO 20000)

Mehr

Integrierte Sicherheitslösungen

Integrierte Sicherheitslösungen Integrierte Sicherheitslösungen Alexander Austein Senior Systems Engineer Alexander_Austein@symantec.com IT heute: Kunstwerk ohne Einschränkung IT ermöglicht unendlich viel - Kommunikation ohne Grenzen

Mehr

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien 57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien Referent / Redner Eugen Neufeld 2/ 36 Agenda WLAN in Unternehmen RadSec Technologie-Ausblick 3/ 36 WLAN in Unternehmen Entwicklung Fokus Scanner im Logistikbereich

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

Daten Monitoring und VPN Fernwartung

Daten Monitoring und VPN Fernwartung Daten Monitoring und VPN Fernwartung Ethernet - MODBUS Alarme Sensoren RS 232 / 485 VPN Daten Monitoring + VPN VPN optional UMTS Server Web Portal Fernwartung Daten Monitoring Alarme Daten Agent Sendet

Mehr

CYBER SECURITY SICHERN, WAS VERBINDET. Dr. Rüdiger Peusquens it-sa Nürnberg, 08.-10.10.2013

CYBER SECURITY SICHERN, WAS VERBINDET. Dr. Rüdiger Peusquens it-sa Nürnberg, 08.-10.10.2013 CYBER SECURITY SICHERN, WAS VERBINDET. Dr. Rüdiger Peusquens it-sa Nürnberg, 08.-10.10.2013 IT HEUTE UND MORGEN Die Welt im Netz Das Netz wird wichtiger als der Knoten Prozesse statt Computer Cloud, Cloud,

Mehr

FIDeS: Frühwarn und Intrusion Detection System auf der Basis von kombinierten Methoden der KI

FIDeS: Frühwarn und Intrusion Detection System auf der Basis von kombinierten Methoden der KI FIDeS: Frühwarn und Intrusion Detection System auf der Basis von kombinierten Methoden der KI Workshop Informationssicherheit Carsten Elfers 06.11.2009 System Qualität und Informationssicherheit Rahmenbedingungen

Mehr

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Aktuelle Herausforderungen Mehr Anwendungen 2 2014, Palo

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Neue Wege zum sicheren IT Management

Neue Wege zum sicheren IT Management Neue Wege zum sicheren IT Management Ganzheitliche IT Performance & Security Ein strategisches Muss Die IT ist der entscheidende Faktor für die Umsetzung der Geschäftsstrategie und deren Erfolg. Durch

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

Auf Nummer sicher. Der Kern der IT ist das beschleunigen von Arbeitsabläufen. Diesen kern pflegen wir.

Auf Nummer sicher. Der Kern der IT ist das beschleunigen von Arbeitsabläufen. Diesen kern pflegen wir. Wir betreuen Ihre IT Infrastruktur. Zuverlässig, messbar effizienter und auf unkompliziertem, kurzen Weg. Auf Nummer sicher. Die Anforderungen an die Unternehmens-IT steigen kontinuierlich. Sie muss Anwendungen

Mehr

Effizienz Flexibilität und Agilität Kosten senken Betriebsaufwand Konsolidierung Mobilität und Zeit für sich

Effizienz Flexibilität und Agilität Kosten senken Betriebsaufwand Konsolidierung Mobilität und Zeit für sich Geschäft Effizienz Flexibilität und Agilität Kosten senken Betriebsaufwand Konsolidierung Mobilität und Zeit für sich Technologie Virtualisierung Mobile Geräte Consumerization und soziale Medien Cloud-Dienste

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015 Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise Matthias Kaempfer April, 20 2015 Ganzheitlicher SAP Sicherheitsansatz Detect attacks Secure infrastructure Security processes and awareness

Mehr

Network Access Control Betriebssystem und Switch-unabhängig ohne Agenten

Network Access Control Betriebssystem und Switch-unabhängig ohne Agenten 1 Network Access Control Betriebssystem und Switch-unabhängig ohne Agenten IT Trends 2007 Christian Leipner Helmich EDV- Systeme GmbH http://www.helmich.de http://www.insightix.com 2 Die Ausgangssituation

Mehr

Managed IT Security Services in der Praxis

Managed IT Security Services in der Praxis Welcome to Managed IT Security Services in der Praxis Michael Dudli, Teamleader TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Agenda Managed IT Security Services: Eine Kurzübersicht Managed

Mehr

Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland

Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland Cloud Computing. Marktsituation in Deutschland. 30% 65% 90% Marktwachstum von 2015 auf 2016 Interviewte Personen:

Mehr

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Uwe Maurer 16.10.2014 Advanced Persistent Threats Gefährliche Angreifer well-funded stufenweise andauernd gezielt Modell von mehrstufigen Angriffen

Mehr

LogApp - Security Information und Event Management leicht gemacht!

LogApp - Security Information und Event Management leicht gemacht! LogApp - Security Information und Event Management leicht gemacht! LogApp SECURITY INFORMATION UND EVENT MANAGEMENT LEICHT GEMACHT! Moderne Sicherheitsanforderungen in Unternehmen erfordern die Protokollierung

Mehr

Erkennung von und Umgang mit mehrstufigen komplexen Angriffsszenarien. Effiziente Lösungen bei der Abwehr von Angriffen auf das Netzwerk

Erkennung von und Umgang mit mehrstufigen komplexen Angriffsszenarien. Effiziente Lösungen bei der Abwehr von Angriffen auf das Netzwerk Erkennung von und Umgang mit mehrstufigen komplexen Angriffsszenarien Basisschutz erweitern! Effiziente Lösungen bei der Abwehr von Angriffen auf das Netzwerk Dr. Roland Kaltefleiter rk@netuse.de https://www.netuse.de/

Mehr

Network Security Management als flexible und modulare Managed Service Leistung ohne dabei die Kontrolle zu verlieren

Network Security Management als flexible und modulare Managed Service Leistung ohne dabei die Kontrolle zu verlieren Network Security Management als flexible und modulare Managed Service Leistung ohne dabei die Kontrolle zu verlieren 9. Cyber- Sicherheits- Tag der Allianz für Cyber- Sicherheit Frankfurt am Main, 16.06.2015

Mehr

Deep Discovery. Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de. 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc.

Deep Discovery. Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de. 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc. Deep Discovery Udo Schneider Trend Micro Udo_Schneider@trendmicro.de 03.07.2012 Copyright 2012 Trend Micro Inc. 1 1 APTs und zielgerichtete Angriffe -- The New Norm - IDC A Cyber Intrusion Every 5 Minutes

Mehr

Wirtschaftspionage heute. Wolfram Nötzel Business Manager IT Security & Datacenter Services

Wirtschaftspionage heute. Wolfram Nötzel Business Manager IT Security & Datacenter Services Wirtschaftspionage heute Wolfram Nötzel Business Manager IT Security & Datacenter Services Wirtschaftsspionage NRW Inhaber- oder familiengeführte Unternehmen setzen bei ihren Mitarbeitern auf das Vertrauensprinzip.

Mehr

Aktuelle Angriffsmuster was hilft?

Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Managementforum Postmarkt, Frankfurt

Mehr

eco Umfrage IT-Sicherheit 2016

eco Umfrage IT-Sicherheit 2016 eco Umfrage IT-Sicherheit 2016 Ein Report der eco Kompetenzgruppe Sicherheit unter der Leitung von Oliver Dehning Für den Report wurden 580 Experten aus der IT-Branche befragt. Demografie 33% Sprache 67%

Mehr

Security by Design. Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand

Security by Design. Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand Polizeipräsidium Mittelfranken Security by Design Praktische, individuelle und wirtschaftliche Lösung für den Mittelstand Referent: Matthias Wörner (MW IT-Businesspartner) gepr. IT Sachverständiger Matthias

Mehr

G DATA GOES AZURE. NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B

G DATA GOES AZURE. NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B G DATA GOES AZURE NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B MADE IN BOCHUM Anbieter von IT-Sicherheitslösungen Gegründet 1985, 1. Virenschutz 1987 Erhältlich in

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013 Reverse Cloud Michael Weisgerber Channel Systems Engineer DACH September 2013 Öffentliche Wahrnehmung - heute Flame Duqu Stuxnet Page 2 2011 Palo Alto Networks. Proprietary and Confidential. Öffentliche

Mehr

mtc mapping technology & consulting

mtc mapping technology & consulting Fortbildungsveranstaltung Deutscher Verein für Vermessungswesen Landesverein Berlin-Brandenburg tech08 1 Berlin, 8. - 9. Mai 2008 2008-05-08, Seite 1 Rollenverteilung... sind Bürger, Unternehmen und Verwaltung

Mehr

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND Gefährlichere Bedrohungen Fortgeschrittenerer Anwendungsorientierter Häufiger Auf Profit abzielend Fragmentierung von Sicherheitstechnologie Zu viele Einzelprodukte Dürftige Interoperabilität Fehlende

Mehr

Moderner Schutz gegen aktuelle Bedrohungen

Moderner Schutz gegen aktuelle Bedrohungen Moderner Schutz gegen aktuelle Bedrohungen Die Lösungen der PROFI AG Die Lösungen der PROFI AG Firewall Protection Content Security Data Encryption Security Services IT-Security von PROFI Sind Sie schon

Mehr

Intrusion Detection / Intrusion Prevention. Technologie zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Intrusion Detection / Intrusion Prevention. Technologie zwischen Anspruch und Wirklichkeit Intrusion Detection / Intrusion Prevention Technologie zwischen Anspruch und Wirklichkeit IDS Bisher Zwei Bereiche Netzwerk basiert Host basiert Erkennung von Angriffen aufgrund von Mustern / Signaturen

Mehr

Die Network Access Control Lösung mit BSI-Zertifikat

Die Network Access Control Lösung mit BSI-Zertifikat Die Network Access Control Lösung mit BSI-Zertifikat macmon secure GmbH Technologieführer und deutscher Hersteller der BSI-zertifizierten NAC-Lösung macmon Erfahrenes Team mit Entwicklung, Support und

Mehr

Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com

Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com IBM Software Partner Academy Whiteboarding- Positionierung des Tivoli Security Produkte 3. Tag, Donnerstag der 09.10.2008 Hans-Joachim Lorenz Teamleiter Software Sales GB LE Süd hans.lorenz@de.ibm.com

Mehr

IT-SECURITY. Detect. Act. Protect.

IT-SECURITY. Detect. Act. Protect. Oktober 2015 IT-SECURITY Detect. Act. Protect. Security-Plattform für SAP 360 0 Sicherheit EDR-Technologie Security, die mitdenkt IT Blackout Deep Security Sicherung privilegierter Benutzerkonten Assessment

Mehr

TeleTrusT-interner Workshop. Nürnberg, 21./22.06.2012. Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT

TeleTrusT-interner Workshop. Nürnberg, 21./22.06.2012. Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT Der IT-Sicherheitsverband e.v. TeleTrusT-interner Workshop Nürnberg, 21./22.06.2012 Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT Cyberwar, Bring Your Own Device, Big Data: Quo Vadis IT-Security? TeleTrusT Bundesverband

Mehr

Trotz SIEM, PIM & Co. - Wissen Sie wirklich, was in Ihrem Netz los ist? Kontrolle und revisionssichere Auditierung privilegierter IT-Zugriffe

Trotz SIEM, PIM & Co. - Wissen Sie wirklich, was in Ihrem Netz los ist? Kontrolle und revisionssichere Auditierung privilegierter IT-Zugriffe Trotz SIEM, PIM & Co. - Wissen Sie wirklich, was in Ihrem Netz los ist? Kontrolle und revisionssichere Auditierung privilegierter IT-Zugriffe It-sa Nürnberg, 16.-18.10.2012, Stand 12-401 (Exclusive Networks)

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Internet-Sicherheit Die Herausforderung unserer Zeit

Internet-Sicherheit Die Herausforderung unserer Zeit Internet-Sicherheit Die Herausforderung unserer Zeit Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

Warum braucht es neue Betriebssysteme? Security Event 2016. NetSpider GmbH / GoEast GmbH

Warum braucht es neue Betriebssysteme? Security Event 2016. NetSpider GmbH / GoEast GmbH Warum braucht es neue Betriebssysteme? Security Event 2016 NetSpider GmbH / GoEast GmbH Warum braucht es neue Betriebssysteme? Agenda Security Features in Windows Was braucht es im Backend (Server) Anti-Viren

Mehr

Moderne EDV im kleinen und mittelständischen Unternehmen. EDV Sicherheit im Zeitalter des Internet

Moderne EDV im kleinen und mittelständischen Unternehmen. EDV Sicherheit im Zeitalter des Internet Moderne EDV im kleinen und mittelständischen Unternehmen EDV Sicherheit im Zeitalter des Internet Vortrag von Alexander Kluge-Wolf Themen AKWnetz, IT Consulting & Services Mir kann ja nichts passieren

Mehr

Aktuelle Probleme der IT Sicherheit

Aktuelle Probleme der IT Sicherheit Aktuelle Probleme der IT Sicherheit DKE Tagung, 6. Mai 2015 Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser Security Engineering Group & CASED Technische Universität Darmstadt skatzenbeisser@acm.org http://www.seceng.de

Mehr

Managed Hosting für Gameprovider. Kann das gutgehen? Frank Gross Senior Account Manager

Managed Hosting für Gameprovider. Kann das gutgehen? Frank Gross Senior Account Manager Managed Hosting für Gameprovider Kann das gutgehen? Frank Gross Senior Account Manager Tear down Latency Infrastruktur für Online Game Provider Was sind die drei wichtigsten Anforderungen von Online Game

Mehr

Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001

Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001 Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001 Aleksei Resetko, CISA, CISSP Security Global Competence Center 18.02.2009 Agenda 1.! ISO 27001 Überblick 2.! Anforderungen

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

Connectivity Everywhere

Connectivity Everywhere Connectivity Everywhere Ich bin im Netz, aber wie komme ich sicher nach hause? Tricks fuer mobile Internet Nutzer Überblick Sicherheitsprobleme beim mobilen IP-Nutzer Konventionelle Loesung: IP-Tunnel

Mehr

Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand

Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

IPv6 Security Incident and Event Management (SIEM)

IPv6 Security Incident and Event Management (SIEM) IPv6-Kongress, Frankfurt/Main, 22.-23. Mai 2014 FH-Prof. DI Ewald Graif FH JOANNEUM University of Applied Sciences Institut für Informationsmanagement Graz, Österreich ewald.graif@fh-joanneum.at Agenda

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD

PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD Mission Statement Legato Sapient wurde für die zeitgemäßen Anforderungen in einem schnelllebigen Umfeld konzipiert. Es ist ein flexibles und skalierbares MES (Manufacturing

Mehr

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall»

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Check Point IPS «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Andreas Leuthold, Security Engineer leuthold@avantec.ch Agenda Warum IPS? Wie funktioniert IPS? Ablauf eines IPS Projekts IPS Warum IPS? Source

Mehr

Best Practice Sichere Webseite vom Server bis CMS 02.12.2014 Dr. Markus Müller Bereichsleiter secunet AG Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH /

Best Practice Sichere Webseite vom Server bis CMS 02.12.2014 Dr. Markus Müller Bereichsleiter secunet AG Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH / Best Practice Sichere Webseite vom Server bis CMS 02.12.2014 Dr. Markus Müller Bereichsleiter secunet AG Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas stellt sich vor Wir sind ein MSSP: Managed Security

Mehr

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Inhaltsverzeichnis Übersicht 3 Basisservices 4 Kontakt Martin Trachsel Cyril Marti United Security Providers United Security Providers Stauffacherstrasse 65/15 Stauffacherstrasse

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

DBRS GmbH. IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile. IT-Management einen Mausklick entfernt 1/20

DBRS GmbH. IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile. IT-Management einen Mausklick entfernt 1/20 DBRS GmbH IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile DBRS GmbH Greschbachstraße 12 76229 Karlsruhe Telefon: 0721 / 570 409 0 dbrs.de info@dbrs.de 1/20 Next Generation Antivirus DBRS GmbH Roland Lauck Markus

Mehr

Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0

Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0 Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0 Holger Junker ics-sec@bsi.bund.de Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Externe Sicht auf ICS Security

Mehr

Cloud Computing Governance. Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC

Cloud Computing Governance. Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC Cloud Computing Governance Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC Definition Cloud - Wolke Wolke, die; -, -n; Wölkchen: Hoch in der Luft schwebende Massen feiner Wassertröpfchen

Mehr

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010 IT-Sicherheit Abteilung IT/2 Informationstechnologie Dr. Robert Kristöfl 1 3. Dezember 2010 Begriffsdefinitionen Safety / Funktionssicherheit: stellt sicher, dass sich ein IT-System konform zur erwarteten

Mehr

PKI im Cyberwar. Nutzen, Angriffe, Absicherung. Dr. Gunnar Jacobson. 2015 PKI im Cyberwar

PKI im Cyberwar. Nutzen, Angriffe, Absicherung. Dr. Gunnar Jacobson. 2015 PKI im Cyberwar PKI im Cyberwar Nutzen, Angriffe, Absicherung Dr. Gunnar Jacobson 1 Cyberwar Anti virus 2 Der SONY-Hack Hackerangriff könnte Sony hunderte Millionen Dollar kosten. unverschlüsselte E-Mails Passwörter im

Mehr

Das PROFINET der Dinge. VDMA, 21. März 2016. auf dem Weg zu. Karsten Schneider. Industrie 4.0

Das PROFINET der Dinge. VDMA, 21. März 2016. auf dem Weg zu. Karsten Schneider. Industrie 4.0 Das PROFINET der Dinge auf dem Weg zu VDMA, 21. März 2016 Karsten Schneider Industrie 4.0 Ohne Kommunikation geht nichts 2 Cloud Data Analytics Neue Produktionstechnologien Digitalisierung Individualisierte

Mehr

Generierung eines Lagebildes des Internets

Generierung eines Lagebildes des Internets Generierung eines Lagebildes des Internets Prof. Dr. Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Fachhochschule Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de Inhalt Einleitung Struktur des

Mehr

Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit

Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit Rexroth Info Day, Baden Mittwoch, 4. November 2015 Beat Kämpfer Managing Director bfa solutions ltd Einleitung Vortrag

Mehr

Digitale Identitäten Risiken und Chancen

Digitale Identitäten Risiken und Chancen Digitale Identitäten Risiken und Chancen Eine Übersicht Datum: 09.10.2015 Ort: Berlin Verfasser: Holger Rieger IT Summit 2015 Freie Universität Berlin 1 Inhalt 1. Einführung 1.1 Digitale Identität was

Mehr

Detektion und Prävention von Denial-of-Service Amplification Attacken Schutz des Netzes aus Sicht eines Amplifiers

Detektion und Prävention von Denial-of-Service Amplification Attacken Schutz des Netzes aus Sicht eines Amplifiers Detektion und Prävention von Denial-of-Service Amplification Attacken Schutz des Netzes aus Sicht eines Amplifiers Timm Böttger, Lothar Braun, Oliver Gasser, Helmut Reiser, Felix von Eye 1 DoS Amplification

Mehr

Sichere und datenschutzgerechte Internet-Anbindung:

Sichere und datenschutzgerechte Internet-Anbindung: Sichere und datenschutzgerechte Internet-Anbindung: VNC als Arbeitsplatz-Proxy Roman Maczkowsky Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein R.Maczkowsky@datenschutzzentrum.de Gliederung

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com

Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com 2002 Symantec Corporation, All Rights Reserved Warum IT-Security? Neue 70,000 Blended Threats

Mehr