Stuttgarter Intranet Akademie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stuttgarter Intranet Akademie"

Transkript

1 Stuttgarter Intranet Akademie Weiterbildung für Intranet-Experten Professionelle Intranet und Mitarbeiterportale Kommunikation Redaktion Projekt Usability Social Intranet Programm Winter 2014/2015

2

3 »Intranet sind ein unverzichtbarer Baustein für erfolgreiche Unternehmen geworden. Deshalb brauchen wir eine exzellente Ausbildung für Intranet- Experten.«Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Herzlich Willkommen an der Stuttgarter Intranet-Akademie. Das Intranet ist als zentrale Infrastruktur-Plattform für Unternehmenskommunikation, Prozesse und IT nicht mehr wegzudenken. Der effiziente Austausch von Wissen und Informationen und die Abbildung von Geschäftsprozessen ist ein Erfolgsfaktor für alle Unternehmen, vom kleinen Start-up bis zum international erfolgreichen Konzern. Dabei sind die Ansätze für das Intranet so individuell wie das Unternehmen selbst. Ein Intranet erfordert Know-how, welches in seiner interdisziplinären Breite sehr umfangreich und komplex ist. Die Stuttgarter Intranet Akademie unterstützt Sie und Ihr Unternehmen mit dem notwendigen Know-how für die Bereiche Unternehmenskommunikation, Redaktion, Intranet-Management, Projektleitung, Social Media und die IT-Umsetzung. Profitieren Sie von dem Fachwissen praxiserfahrener Dozenten und den neusten Erkenntnissen aus der Forschung in den Bereichen interne Kommunikation, Intranet- Technologie und Prozesse direkt von der Hochschule der Medien Stuttgart. Die staatliche Hochschule der Medien Stuttgart ist eine der größten Medienhochschulen Europas und kann auf langjährige Erfahrung aus Forschung und Beratungsprojekten im Bereich Intranet zurückgreifen. Ich freue mich, Sie in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Stuttgarter Intranet-Akademie

4 Grundlagen Schreiben für das Intranet Zielgruppe: (Fachbereich-) Redakteure mit keinen oder geringen Vorkenntnissen Sprache ist und bleibt das zentrale Werkzeug für erfolgreiche interne Kommunikation. Besonders im Intranet kommt es darauf an, Nutzer für Inhalte zu begeistern und Texte modular für unterschiedliche Nutzungssituationen aufzubauen vom groben Themenüberblick bis zur intensiven Auseinandersetzung mit einem Thema. In diesem Seminar vertiefen Sie ihre Kompetenzen im Verfassen präziser, verständlicher und zielgruppenorientierter Texte. Sie lernen, Teaser mit hohem Leseanreiz zu schreiben und unterschiedliche Textsorten zu Paketen zu kombinieren. Ein weiterer Themenfokus liegt auf dem Gebiet Grundlagen Intranet und Organisation. Das Seminar ist geprägt von vielen praktischen Übungen und intensivem Feedback durch den Trainer. Interne Kommunikation im Intranet Das Intranet als unternehmensweite Kommunikations- und Anwendungsplattform Organisatorischer Kontext von Intranet Internationalisierung und Mehrsprachigkeit Grundlagen Texten für das Intranet Wer ist der Rezipient im Intranet? Verständlichkeit Präzision Struktur und Relevanz Umgang mit Zahlen und Zitaten Überschriften texten Leseanreiz Präzision Originalität Teaser texten Funktion von Teasern Teaser-Formate Adäquate Auswahl von Teasern bezogen auf Thema und Zielgruppen im Intranet Themenpakete organisieren Vom Thema zur Story Kernaussagen herausarbeiten Funktionen von Textsorten Textsorten themen- und zielgruppenadäquat auswählen Leseanreize Anschauliche Beispiele Emotionen zeigen Geschichten erzählen Brücken zum Alltag der Nutzer schlagen Umgang mit Medien Einsatz von Bildern Videos, Podcasts & mehr Media Asset Management Organisation der Intranet-Redaktion Aufbau- und Ablauforganisation Workflows Internationalisierung und Mehrsprachigkeit Das Seminar richtet sich speziell an Redakteure in Fachbereichen, die keine oder vorwiegend praktische Erfahrungen im Schreiben von Texten besitzen und ihre Fähigkeiten im Schreiben von nutzergerechten Texten verbessern wollen. Termin: 04. Februar h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referent: Prof. Dr. Lars Rinsdorf Kosten: 980 Euro (zzgl. MwSt.) Enthalten: Tagungsmaterialien Erfrischungsgetränke, Mittagessen

5 Zusatzqualifikation Intranet Redakteur/in Professionelles Schreiben für das Intranet Zielgruppen: Hauptberufliche Intranet-Redakteure Sie können gut texten und haben ein gutes Gespür für Themen? Genau deshalb hat man Sie ausgewählt, um das Intranet Ihres Unternehmens redaktionell zu betreuen. Hinter einem nachhaltig erfolgreichen Intranetauftritt steckt aber weit mehr, nämlich professionelle Organisation vom redaktionellen Leitbild über die Themenstrategie, die Themenplanung und eine effiziente Qualitätssicherung. Das Seminar gibt eine Einführung in die Grundlagen des Redaktionsmanagements und liefert den Teilnehmern die relevanten Werkzeuge, um selbst eine redaktionelle Umgebung aufzubauen, in der sie effizient und effektiv ihren Intranet-Auftritt betreuen können. Das Seminar ist geprägt von vielen praktischen Übungen und intensivem Feedback durch den Trainer. Interne Kommunikation im Intranet Das Intranet als unternehmensweite Kommunikations- und Anwendungsplattform Aufgaben und Herausforderungen Internationalisierung und Mehrsprachigkeit Entwicklung organisationsspezifischer Qualitätskriterien Redaktionelles Leitbild Priorisierung allgemeiner journalistischer Qualitätskriterien Entwicklung einheitlicher Sprachregelungen Medien, Media Assets und Lizenzen Grundlagen Texten für das Intranet Verständlichkeit Präzision Struktur und Relevanz Umgang mit Zahlen und Zitaten Effizient redigieren Professionelles Feedback zu Texten Textschwächen schnell erkennen Inhaltliche Unstimmigkeiten identifizieren Themenplanung Zielgruppenanalyse Unternehmensanalyse Entwicklung von Themenstrategien Zeit- und Ressourcenplanung Organisation und redaktionelle Qualitätssicherung Aufbauorganisation: Redaktionelle Verantwortung Ablauforganisation: Wer redigiert wann welchen Text? Systemintegration: Statusmeldungen und Freigaben im CMS Kommunikation: Konferenzen und Foren Grundlagen Social Intranet Was ist anders im Social Intranet? Redaktion im Social Intranet Besonderheiten des Schreibens Von unidirektionaler Kommunikation zum Dialog Anreiz zur Anschlusskommunikation Umgang mit Feedback Das Seminar richtet sich speziell an Redakteure in zentralen Intranet-Redaktionen, die bereits Erfahrung im Schreiben von Texten besitzen und ihre Fähigkeiten im Schreiben von nutzergerechten Texten verbessern wollen. Termin: 05. Februar h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referent: Prof. Dr. Lars Rinsdorf Kosten: 980 Euro (zzgl. MwSt.) Enthalten: Tagungsmaterialien Erfrischungsgetränke, Mittagessen

6 Zusatzqualifikation Intranet-Usability Experte/Expertin Zielgruppen: Intranet-Verantwortliche, Intranet-Projektleiter Usability ist ein wesentlicher Baustein für ein erfolgreiches Intranet. Der Zertifikatskurs Intranet- Usability Experte/Expertin vermittelt die Grundlagen von Usability und User Experience sowie die praktischen Methoden für den Projekteinsatz. Die Teilnehmer sind in der Lage selbstständig ein Intranet zu bewerten und grundlegende Usability-Methoden in unternehmensinternen Intranet- Projekten anzuwenden. Im Rahmen des Kurses werden Methoden in praktischen Workshops Hands-on durchgeführt und durch den Referenten begleitet. Usability was ist das eigentlich? Usability mehr als die Intranet-Oberfläche Usability im Prozess der Entwicklung Typische Usability-Probleme nicht nur im Intranet Was ist ein Nutzer? Oder: Wie denken wir? Wahrnehmung und Motivation Informationsarchitektur Navigationstypen Entwurf von Navigationsstrukturen Menüpunkte: Benennung, Taxonomie Bewertung von Content Suchen und Finden Die Usability Methoden-Toolbox Heuristische Evaluation Expertenanalyse, Fokusgruppe Informationsanalyse, Arbeitsanalyse Card Sorting, Design Thinking weitere Intranet-spezifische Methoden Intranet-Layout Seitentypen im Intranet Basis-Layouts, die (fast) immer funktionieren Gestaltung der Intranet-Startseite Tools und Tipps Evaluierung und Neugestaltung Usability Testing, Eye Tracking Gestaltung von Arbeitsabläufen Prototyping und Mockups Aufwand und Nutzen Von Usability zur User Experience Das Intranet als ganzheitliches Erlebnis User Centered Design: Nutzer im Fokus. Joy of Use & Intranet ein Widerspruch? Workshop-Praxis in Case Studies Neue Ideen für das Intranet mit Nutzern arbeiten Entwicklung einer Navigation und Informationsarchitektur Intranet-Evaluierung Zertifizierung Zweistündige Zertifizierungsprüfung Workshop-Dokumentation Alle praktischen Arbeiten in den Workshops werden dokumentiert und im Nachgang der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Bereich Intranet in allen Unternehmensgrößen und Branchen, die ein bestehendes Intranet optimieren und weiterentwickeln. Teilnehmer, die die Prüfung erfolgreich absolvieren, erhalten ein Zertifikat der Hochschule der Medien Stuttgart. Termin: Februar 2015 jeweils h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referent: Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Kosten: 1480 Euro (zzgl. MwSt.) Enthalten: Tagungsmaterialien, Arbeitsmaterialien Erfrischungsgetränke, Mittagessen Zertifikat der Hochschule der Medien

7 Mitarbeiterportale und Intranet konzipieren, realisieren, betreiben Zielgruppen: Intranet-Verantwortliche, Intranet-Projektleiter Intranet zeichnen sich durch die unternehmensindividuelle Umsetzung und die Berücksichtigung der Kommunikation, Kultur und Prozesse aus. Die Arbeit im Themenfeld Intranet erfordert interdisziplinäres Wissen aus den Bereichen interne Unternehmenskommunikation, Fach- und Querschnittsprozesse und Intranet-Technologien. Das Seminar vermittelt alle wichtigen Grundlagen für das (Projekt-) Management von Betrieb, Roll-Out und Reegineering. Portale und Intranet: Nutzen schaffen Historie und Stand der Technik Das Intranet als Infrastrukurkomponente Nutzen und Return-On-Investment Projektvorgehen Methodisches Vorgehen im Projekt Ein Blueprint für das Projektvorgehen Blue Collar & Information Worker: Wer braucht was im Unternehmen? Do & Don t: Was funktioniert wirklich im Projekt? Intranet-Strategieentwicklung Von der Vision zur Intranet-Strategie Desktop-Strategie und BYOD Ableitung von Projektalternativen und Roadmapping Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Konzeption und Umsetzung Relaunch, Neukonzeption, Redesign, Konsolidierung & Co Eins, zwei, viele: Portal-Landschaft im Unternehmen Integrierte Anwendungen und Prozesse Marktübersicht Portalsoftware-Produkte Informationsarchitektur und Usability Anwendungen im Intranet Basisanwendungen: Vom Dokumenten-Management bis zur Worklist Blog, Activity Stream & Co: Was leistet Social Intranet? Kultur & Kommunikation im Unternehmen Personalisierung und SSO Roll-Out & Betrieb von Intranet Erfolgreiche Roll-Out-Strategien Portal Management Redaktion und Contenterstellung Internationale Portale Reengineering Workshop: Individuelle Konzepte Das Buch zum Seminar: Inklusive! Alle Teilnehmer erhalten das Grundlagenwerk Unternehmensportale konzipieren, realisieren, betreiben von Prof. Dr. Riemke-Gurzki zum schnellen Nachschlagen. Das Buch basiert auf Best- Practices aus mehr als 15 Jahren Intranet- Erfahrung. Das Seminar richtet sich an Intranet-Verantwortliche und Intranet-Projektleiter, die Ihre Kenntnisse in den Bereichen Intranet-Konzeption und Methodik vertiefen wollen. Termin: 03. Februar h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referent: Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Kosten: 980 Euro (zzgl. MwSt.) Enthalten: Seminarunterlagen, -dokumentation, Buch Erfrischungsgetränke, Mittagessen Teilnahmezertifikat

8 Grundlagen für Führungskräfte Microsoft SharePoint Hands On Zielgruppen: Führungskräfte, Entscheider Microsoft SharePoint ist die führende Plattform für Intranet. Mit mehreren Millionen Usern sowie der engen Verbindung zu den MS-Office Werkzeugen kommt nahezu kein Unternehmen mehr an SharePoint vorbei. Der mächtige Funktionsumfang ist aber nicht leicht zu überschauen und die Komplexität der Software wird bei Einführungsprozessen häufig unterschätzt. Das zweitägige Seminar vermittelt die grundlegenden Konzepte von SharePoint Durch die Einbindung von Hands-on Sessions werden die Möglichkeiten und Grenzen der Software auch für Führungskräfte und Entscheider fühlbar! Die Tage sind einzeln buchbar. Tag 1: 26. Februar 2015 Einführung in Sharepoint 2013 Marktpositionierung, SharePoint-Wheel Historie und Einsatzbereiche My-Site Social Network mit SharePoint Die grundlegene Konzepte der MySite (SkyDrive, Newsfeed, ) Die SP-Features für Social Networking in der Unternehmenspraxis (follow, ) Einsatzbeispiele aus der Praxis Hands on : Aufbau einer eigenen My-Site (Übung) Teamsite als Basis für Collaboration Möglichkeiten und Grenzen des Teamsite- Templates Zentrale Dokumentenablage (Bibliotheken und Ordner) Ablagehierarchien und Metadaten (Termstore) Hands-on : Einreichten einer intelligenten Dokumentenablage mittels Teamsite Projekte effizient mit SharePoint managen Unterschiedliche Vorlagen und Templates Organisation des Projekteams Aufgaben und Workflows Hands-on : Einrichten eine Projektspaces Tag 2: 27. Februar 2015 Branding und Publishing mit SharePoint Intranet Extranet Internet Best-Practise-Beispiele Besonderheiten der Publishing-Site Konzepte und Tools für die Gestaltung Hands-on Branding einer eigenen Publishing-Site Auswahl der Masterpage Individuelle Gestaltung mit Themes Einsatz SharePoint Designer Aufbau einer Seitennavigation Exemplarische Inhalte Inhalte schnell finden Vorstellung der SharePoint- Suchmöglichkeiten Einrichten von Suchcentern Möglichkeiten der Adminstration Hands-on: Einrichten und Erproben eines SharePoint-Suchcenters Abschließender Technologieüberblick Terminologie, Websitemodell, Zentraladministration, Apps, Webparts u.a. Basis-Infrastruktur On Premise Betrieb SharePoint-Cloud wo geht die Reise hin? Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Entscheider, die selbst einen Einblick in SharePoint erhalten wollen. Das zweitägige Seminar verbindet Theorie mit praktischer Arbeit am System. Termin: 26. und 27. Februar 2015 jeweils h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referenten: Prof. Dr. Arno Hitzges Heiko Angermann, Jens Gäbeler Kosten: 990 Euro (ein Tag), 1290 Euro (beide Tage) (jew. zzgl. MwSt.) Enthalten: Tagungsmaterialien, Zugang Übungssystem Erfrischungsgetränke, Mittagessen

9 Social Intranet Strategieentwicklung, Einführung, Management Zielgruppen: Intranet-Verantwortliche, Intranet-Projektleiter Erfolgreiche Social Intranet-Lösungen spiegeln die Kultur und die Zusammenarbeit im Unternehmen wider und schaffen Vorteile in interner Kommunikation und im Wettbewerb. Sie sind unternehmensindividuelle Lösungen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen von Social Intranet und das notwendige Wissen für die individuelle Umsetzung einer Lösung. Es behandelt Fragen, wie: Brauchen wir ein Social Intranet? Wie bringt es in unserem Unternehmen Vorteile? Wie setzen wir es in die Praxis um? Vom Intranet zum Social Intranet Intranet-Evolution oder Revolution Brauchen wir ein Social Intranet? Next Generation Employee: Was erwartet uns mit der Generation Y? Social Intranet Kommunikation & Prozesse Don t call it Social Intranet Soziale Aspekte Homo sociologicus? Der Mensch als soziales Wesen Erfahrungs- und Wissensstrukturen Unternehmenskultur(en) Internationalität und Interkulturalität Mitarbeiter, Rollen und Konflikte? Führungsstile und -konzepte? Best Practice Vorgehensmodell Initiierung Analyse und Konzeption Prototyping und User Testing Einführung und Management of Change Kontinuierliche Optimierung und Pflege Social Intranet Tools Plattformanbieter Social-Software-Suiten Wiki- und Blogsoftware Funktionen Activity Streams Profile und Expertengruppen Kommentare und Bewertungen Kollaboration und Zusammenarbeit Blog, Microblogging (EMB), Wiki & Co. Video-Content, Mehrsprachigkeit Quick Wins Mit welchen Funktionen starten? Erfolgsfaktoren Nutzen schaffen statt Software kaufen Unternehmenskultur berücksichtigen Aktive Beteiligung Usability und Barrierefreiheit Information-Overflow & Kernaufgaben Social Intranet in Prozesse einbetten Social Media braucht persönlichen Nutzen Prozessunterstützung und Wissensmanagement Informations-, Kommunikations- und Kooperationsprozesse Wirtschaftlichkeit & Return-On-Investment Kosten- und Nutzenermittlung Überprüfung der Zielerreichung Effizienz von Arbeitsprozessen Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Bereich Intranet in allen Unternehmensgrößen und Branchen, die Social Intranet Methoden und Technologien unternehmensindividuell maßgeschneidert einsetzen möchten. Termin: 02. Februar h inkl. Pausen Ort: Stuttgart Referenten: Kai Erik Trost, Tamara Ebner, Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Kosten: 980 Euro (zzgl. MwSt.) Enthalten: Seminarmaterialien Zugang seminarinternes Social Intranet Erfrischungsgetränke, Mittagessen

10 Unsere Referenten Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki ist Web- und Intranet-Pionier der ersten Stunde. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Themen Web und Intranet und promovierte zum Thema Kundenportale. Er war u.a. für das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) und SAP Deutschland tätig. Während seiner Karriere im Consulting beriet er zahlreiche namhafte Unternehmen im Bereich Unternehmensportale. Er ist Autor und Mitautor einer Vielzahl von Publikationen, unter anderem des Grundlagenwerks Unternehmensportale und Intranet konzipieren, realisieren, betreiben. Thorsten Riemke-Gurzki ist Professor für Web-Technologien, insbesondere Unternehmensportale, und Usability. Prof. Dr. Lars Rinsdorf ist Professor für Journalistik im Studiengang Crossmedia Redaktion/Public Relations, den er aufgebaut hat und als Studiendekan leitet. Die Schwerpunkte seiner Lehr- und Forschungstätigkeit bilden die Bereiche Rezeptionsforschung, Redaktionsmanagement, journalistische Qualität, Innovationsforschung und die Entwicklung von Content Strategien, insbesondere für crossmediale Angebote. Vor dem Ruf an die HdM war er als Leiter Forschung & Service für Marktforschung, Marketingcontrolling und das Management von Innovationsprojekten verantwortlich, u.a. für umfassende Relaunches, der Einführung neuer Titel für junge Zielgruppen und der Weiterentwicklung der Lokalredaktionen. Prof. Dr. Arno Hitzges ist seit Mai 2011 als Professor für Content-Management-Systeme an der HdM tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn 1992 am Fraunhofer IAO wo er den Bereich Information Engineering verantwortete. Seine Arbeiten wurden 1999 mit dem Digiglobe der Deutschen Telekom und der Zeitschrift Fokus ausgezeichnet. Er war bis zu seinem Wechsel an die HdM in führenden Management-Positonen bei verschiedenen Microsoft Gold Partnern aktiv und begleitet mehr als 100 Projekte im Bereich Content Management. Er ist Mitveranstalter des Stuttgarter-SharePointForums, der zentralen SharePoint- Anwenderkonferenz im süddeutschen Raum. Kai Erik Trost ist akademischer Mitarbeiter der Hochschule der Medien. Er studierte elektronische Dienstleistungen (B. Sc.) sowie elektronische Medien mit Schwerpunkt Medienwirtschaft (M.A.). Zu seinen Aufgaben gehört die empirische Medien- und Sozialforschung im Online-Segment mit den inhaltlichen Schwerpunkten Mediatisierung, Sozialbeziehungen im Internet, Privatheit, Selbstdarstellung sowie Identitäten und Identitätskonstruktionen. Er lehrt und forscht im Studiengang Online-Medien-Management u.a. im Bereich Social Intranet. Er ist Autor verschiedener Publikationen im Bereich Social Media. Tamara Ebner ist akademische Mitarbeiterin an der Hochschule der Medien Stuttgart und unterstützt die Lehre in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Medien-Produktion und Medien- Management. Zuvor studierte sie E-Services an der HdM. Ihre Forschungsinteressen und -aktivitäten liegen in den Themenfeldern digitale Geschäftsmodelle und Strategien, Unternehmenskulturen sowie Selbstdarstellung und -vermarktung in sozialen Online- Netzwerken. Tamara Ebner leitet die Online-Lehrredaktion des Studiengangs Online- Medien-Management. Sie ist Mitautorin von Publikationen im Bereich Digitale Persönlichkeit.

11 Unsere Referenten Heiko Angermann studierte nach knapp dreijähriger Tätigkeit als SAP-Projektbeauftragter in zwei international agierenden Druckunternehmen im In- und Ausland Druck- und Medientechnik, Fachrichtung Print & IT an der Hochschule der Medien. Schwerpunkt seiner Studien lag auf dem ECMS SharePoint Server 2010 und 2013 und dessen Anbindung an weitere Datenquellen sowie cross-mediale Vervielfältigungsmöglichkeiten, z. B. E-Commerce, Social Media aber auch Collaboration und SP-Workflow-Szenarien. Neben der Forschung ist er in einem führenden Stuttgarter Beratungs- & IT-Lösungshaus für Microsoft CRM und SharePoint als SharePoint-Administrator tätig. Jens Gäbeler ist akademischer Mitarbeiter des Studienschwerpunkts Digital Publishing an der Hochschule der Medien um Prof. Dr. Arno Hitzges. Er beschäftigt sich mit der Erstellung und Pflege von virtuellen Maschinen und im Besonderen mit der Administration der Studiengang-Intranet-Farm auf Basis von SharePoint Als ehemaliger Medientechnologie-Student gilt er im Studiengang als Allrounder für die Themen Intra-/ Internet, Cross-Media, Content- und Produktinformations-Management-Systeme. Individuelle Seminare und Inhouse-Weiterbildung Inhouse Weiterbildung Für Teilnehmergruppen ab 10 Personen ist eine Durchführung der Seminare und Weiterbildungen auch Inhouse möglich. Sie stellen die Räume wir die Intranet-Experten. Stehen Ihnen keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung, können diese auch als geschlossene Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Hochschule der Medien Stuttgart oder an den Standorten Berlin, Frankfurt, Hamburg oder München durchgeführt werden. Individuelle Seminare für Ihr Unternehmen Sie haben eine spezielle Fragestellung oder einen besonderen Schulungsbedarf? Sprechen Sie uns an! Die Stuttgarter Intranet-Akademie entwickelt maßgeschneiderte Schulungen für Ihr Unternehmen. Bekannte Intranet-Experten führen die Schulungen durch. Sonderkonditionen für Unternehmen mit Weiterbildungsmanagement Profitieren Sie von individuellen Sonderkonditionen: Nehmen Sie die Stuttgarter Intranet-Akademie als festen Partner in Ihr internes Weiterbildungsmanagement auf und besuchen regelmäßig Teilnehmer die Angebote, gelten Sonderkonditionen, die Sie bei uns erfragen können. Projektbegleitung und Workshops Im Rahmen Ihrer internen Projekte unterstützen unsere Experten Sie mit Know-how rund um das Thema Intranet und Unternehmensportale - von strategischen Fragestellungen bis zu den Herausforderungen eines Roll-Outs.

12 ÜBER UNS Die Weiterbildungen werden durchgeführt von der Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft der Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart. DIE HOCHSCHULE DER MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart ist eine staatliche Hochschule (Träger: Land Baden-Württemberg) und bildet in insgesamt 21 Medien-Studiengängen Spezialisten aus. Die HdM vermittelt als einzige Hochschule in Europa Fach-, Methoden- und Branchenkenntnisse für alle Medienbereiche von Print bis Audiovisuelle Medien, von Medieninformatik und Mobile Medien bis Medienmanagement, von Informationsdesign bis Bibliothekswesen. Die HdM versteht sich als Ort des lebenslangen Lernens und nimmt daher auch den Auftrag der beruflichen Weiterbildung wahr. Den Weiterbildungsteilnehmern steht dabei eine hochwertige Medien-Ausstattung sowie eine hochmoderne Lernumgebung zur Verfügung, die eine fundierte und anwendungsorientierte Weiterbildung sichert. Die Hochschule der Medien Stuttgart forscht und lehrt unter anderem in den Themenfeldern Unternehmensportale und Intranet. Die Enterprise Information Management Research Group befasst sich mit Themen von interner Kommunikation, mobilen Lösungen bis zu Portal-basierter Prozessunterstützung. ANMELDUNG Anmeldeunterlagen zu den Seminaren der Stuttgarter Intranet Akademie erhalten Sie im Internet unter oder auf Anfrage per Post. Veranstalter Anmeldung Kontakt HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt) Geschäftsführer: Prof. Harald Eichsteller Hochschule der Medien Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki Leiter Stuttgarter Intranet Akademie Nobelstraße 10 Telefon: Stuttgart Stand: August

Seminar Einführung von Dokumenten- Management-Systemen

Seminar Einführung von Dokumenten- Management-Systemen FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Dokumenten- und Workflow-Management 2016 Dienstag, 12. April 2015 Seminar Einführung von Dokumenten- Management-Systemen 8.30 Uhr Registrierung

Mehr

manage connect explore New Media Challenge Wissen kreieren. Wissen vertiefen.

manage connect explore New Media Challenge Wissen kreieren. Wissen vertiefen. make manage New Media Challenge connect explore Die neue Welt der digitalen, vernetzten Medien erfordert von jedem konvergentes Denken und Handeln. Mit unserem Weiterbildungsangebot New Media Challenge

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao SEMINAR - 9. Mai 2012 Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis Einführung Drei Viertel der deutschen

Mehr

Usability Intensiv Seminar

Usability Intensiv Seminar Usability Intensiv Seminar Performance optimieren, Fehler entdecken, Usability kostengünstig sicherstellen Termine: 15.06.2009 Nürnberg 24.06.2009 Hamburg 26.06.2009 München 06.10.2009 Berlin 13.10.2009

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

Usability Engineering

Usability Engineering Usability Engineering Effiziente Entwicklung intuitiver Bedienung 28. September 2015 TWT GmbH Stuttgart nsere Ve ompakt u Begrüßung Mensch und Maschine arbeiten heute Hand in Hand. Um eine effiziente und

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Chancen und Risiken bei der Einführung von Informationsmanagement-Plattformen

Chancen und Risiken bei der Einführung von Informationsmanagement-Plattformen Chancen und Risiken bei der Einführung von Informationsmanagement-Plattformen Dos und Don ts bei der Einführung von Enterprise 2.0 & bei der Projektorganisation Inhalt 1. Ausgangslage 2. Aufgaben und Vorgehen

Mehr

Effizienzsteigerung und Wissensmanagement mit SharePoint

Effizienzsteigerung und Wissensmanagement mit SharePoint Effizienzsteigerung und Wissensmanagement mit SharePoint Troy Lüchinger, Namics AG Mischa Mundwiler, Namics AG Breakout Session X.DAYS 2010 Agenda 1. Namics vorgestellt 2. Ziel 3. Wissensmanagement im

Mehr

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen NACHLESE zur Microsoft Synopsis 2013 Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen SharePoint 2013 und seine Social Features Alegri International Group, 2013 Social Business,

Mehr

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.!

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for SharePoint Optimaler Nutzen und effizientes Arbeiten mit SharePoint Get fit

Mehr

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis Best Case Corporate Websites Digitale Strategien & Services für die Praxis Dezember 2014 Was ist eigentlich eine Corporate Website? Corporate Website Die Corporate Website ist das Schaufenster eines Unternehmens

Mehr

Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket.

Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket. Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket. Das SharePoint Intranet StarterPaket: Think big. Start smart. Sie möchten für Ihr Unternehmen

Mehr

Professionelle Online-Konzeption

Professionelle Online-Konzeption Professionelle Online-Konzeption Kompakt-Intensiv-Training In der Schulung "Professionelle Online-Konzeption" lernen Sie die Neukonzeption bzw. den Relaunch von Websites oder Apps von Grund auf kennen.

Mehr

Das Internet im Wandel

Das Internet im Wandel Das Internet im Wandel Von der Homepage zum Social Business von Enrico Bock Sichtweise Internetagentur (Web)Strategie (Web)Design (Web)Technologie Gegründet 2004 von Enrico und Marcus Bock Was ist eigentlich

Mehr

INTRANET THEMEN UND TRENDS

INTRANET THEMEN UND TRENDS INTRANET THEMEN UND TRENDS Ausblick Sharepoint Die Anwender sind zufrieden Navigation Das richtige Wort macht s Social Intranet Was ist daran eigentlich social? Kurznews Aktuelles rund um Intranets Newsletter

Mehr

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren deen Markt chäftsmod CORPORATE INNOVATION Innovationen realisieren WORKSHOP: Agiles Business Development 19./20. November 2015 THE SQUAIRE, Flughafen, Frankfurt am Main Initiatoren Ide eschäf ZIELGRUPPE

Mehr

Best Practices für Ihr Unternehmen. Top Unternehmen berichten aus der Praxis

Best Practices für Ihr Unternehmen. Top Unternehmen berichten aus der Praxis Der Seminartag und das Forum richten sich an Entscheider und Projektleiter, die sich über praktische Anwendererfahrungen informieren möchten. 9. und 10. Oktober 2014 Freier Zugang zu den Messen DMS EXPO,

Mehr

Social Intranets + Co. Einsatz von social media Technologien Im Unternehmen

Social Intranets + Co. Einsatz von social media Technologien Im Unternehmen Social Intranets + Co. Einsatz von social media Technologien Im Unternehmen Dr. Christian Hartmann, Hohenzollern SIEBEN Socialmediaim Unternehmen Fragestellungen: Kann ich socialmediatechnologien nutzen,

Mehr

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert.

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Wie kommt die Strategie ins Content Marketing? Wissen Sie eigentlich, wieviel Geld Sie durch unnützen Content verschwenden? Es gibt eine einfache

Mehr

SharePoint 2016 Training Aus und Weiterbildungen Dienstleistungen

SharePoint 2016 Training Aus und Weiterbildungen Dienstleistungen ANWENDER SharePoint 2016, Grundlagen für Anwender Nach dem SharePoint Seminar sind Sie in der Lage die Dokumenten-Management- und Team-Funktionen von Sharepoint 2016 effektiv zu nutzen. Sie können SharePoint

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Management School St.Gallen BETTER BUSINESS Impuls-Workshop Welches innovative

Mehr

Social Media Executive. Von den Besten lernen Lehrgang für Social Media Manager in Unternehmen

Social Media Executive. Von den Besten lernen Lehrgang für Social Media Manager in Unternehmen Social Media Executive Von den Besten lernen Lehrgang für Social Media Manager in Unternehmen Stuttgart 27. und 28. November 2013 30. und 31. Januar 2014 Social Media Executive Social Media hat sich inzischen

Mehr

EIN SÄCHSISCHER STAATSBETRIEB STELLT SICH DEM WANDELPROZESS ZUM ENTERPRISE 2.0

EIN SÄCHSISCHER STAATSBETRIEB STELLT SICH DEM WANDELPROZESS ZUM ENTERPRISE 2.0 Verwaltung 2.0 kollaborative Werkzeuge und Arbeitsweisen einsetzen: EIN SÄCHSISCHER STAATSBETRIEB STELLT SICH DEM WANDELPROZESS ZUM ENTERPRISE 2.0 Organisation & Kultur IT/ Technologie Prozesse Enterprise

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel

SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel SharePoint 2010 (Beta) - Ein Praxisbeispiel Layer 2 GmbH Kurzprofil Praxisbeispiel Extranet 2010 Installation und Administration Lessons Learned Key Features Demo Layer 2 GmbH Eiffestr. 664b 20537 Hamburg

Mehr

Narratives Management

Narratives Management Narratives Management Zertifizierte Weiterbildung Mit Storytelling Führung gestalten, Organisationen entwickeln, Wissen bewegen und erfolgreich kommunizieren www.narratives-management.de PARTNER Nicht

Mehr

UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE

UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE Qualifikation zum Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) DO YOU SPEAK USABILITY? Wie entwickeln Sie Produkte,

Mehr

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

Chancen erkennen, Chancen nutzen!

Chancen erkennen, Chancen nutzen! Chancen erkennen, Chancen nutzen! Berufsbegleitende Weiterbildung im Fachrichtungen Wir richten uns nach Ihren Interessen. Egal, für welchen Schwerpunkt Sie sich interessieren: unsere berufsbegleitenden

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. HMI-Tage 2015. Konzeption und Design in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. HMI-Tage 2015. Konzeption und Design in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Seminar & Workshop HMI-Tage 2015 Konzeption und Design in der Praxis Stuttgart, 13. und 14. Oktober 2015 Vorwort Herausragende Human-Machine

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 ttt-it AG - Grunddaten Aktiengesellschaft

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen 2-Tages-Seminar: E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie professionelle Marketing- und Vertriebskonzepte für den Online-Handel und Mobile

Mehr

Microsoft Office SharePoint Server 2007

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Microsoft Office SharePoint Server 2007 Personen, Prozesse und Informationen verbinden Präsentation Version 1.0 Datum 03-07-2008 1 Agenda Das Duet Ernie und Bert Portale Wieso? Weshalb? Warum? Die Lösung

Mehr

Die 7 Schlüsselfaktoren für erfolgreiches e-learning im Unternehmen 26.04.2012. Holger Schmenger Geschäftsführer Inhouse Training und Consulting

Die 7 Schlüsselfaktoren für erfolgreiches e-learning im Unternehmen 26.04.2012. Holger Schmenger Geschäftsführer Inhouse Training und Consulting Die 7 Schlüsselfaktoren für erfolgreiches e-learning im Unternehmen 26.04.2012 Holger Schmenger Geschäftsführer Inhouse Training und Consulting 1. Widerstand gegen e-learning und die Ursachen 2. Argumente

Mehr

Testen mobiler Anwendungen

Testen mobiler Anwendungen Testen mobiler Anwendungen Wie können Sie sich den Herausforderungen stellen? www.softwareforen.de/mobile-testing Mobiles Testen wird zum kritischen Erfolgsfaktor 2007 begann mit der Markteinführung des

Mehr

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN STEP_IN STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR HMI-TAGE. Konzeption und Design von Human-Machine-Interfaces in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR HMI-TAGE. Konzeption und Design von Human-Machine-Interfaces in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Seminar & Workshop HMI-TAGE Konzeption und Design von Human-Machine-Interfaces in der Praxis Stuttgart, 23. und 24. September 2014 Vorwort

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen.

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. 1-Tages-Seminar: Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. Affiliate Marketing als effizienter Vertriebskanal: strukturiert planen, professionell

Mehr

Employer Marketing Professionelles Marketing bei der Vermarktung von Unternehmen als Arbeitgeber

Employer Marketing Professionelles Marketing bei der Vermarktung von Unternehmen als Arbeitgeber Professionelles Marketing bei der Vermarktung von Unternehmen als Arbeitgeber - ein zweitägiges Seminar - Ziele des Seminars: Employer Marketing als wichtigen Bestandteil der Unternehmensstrategie erkennen

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

360 Kommunikationsberater

360 Kommunikationsberater 360 Kommunikationsberater Zertifizierte Weiterbildung Kommunizieren Sie auf Augenhöhe mit Fachkompetenz www.360grad-kommunikationsberater.de PARTNER Die Ausbildung zum 360 Kommunikationsberater ermöglicht

Mehr

Requirements Engineering

Requirements Engineering Requirements Engineering Qualitätshub in der Produktentstehung 20. April 2015 TWT GmbH Stuttgart nsere Ve ompakt u Begrüßung Zwar können die Ursachen für das Scheitern von Projekten vielfältig sein, aktuelle

Mehr

masventa Profil und Portfolio

masventa Profil und Portfolio masventa Profil und Portfolio masventa mehr Business! Projektmanagement & Business Analyse masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen

Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen Kapfenburg, den 17. Juni 2010 Wissensmanagement 2.0: Das Wissen der Community nutzen 1 Sympra auf der MiPo'10 2: Wissensmanagement 2.0 17. Juni 2010 sympra Kurz zur Sympra GmbH (GPRA) Agentur für Public

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Jetzt fit machen: Geschäftsprozessmanagement Seminare für die öffentliche Verwaltung 2015/2016 DIE VERWALTUNG HEUTE & MORGEN Die öffentliche Verwaltung befindet sich bei der Modernisierung ihrer Strukturen

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist Umsatzmaximierung! Mit E-Commerce Kunden finden & binden für Ihren Vertriebserfolg Was können wir für Sie tun? Sie wollen einen neuen Shop konzipieren

Mehr

Der starke Partner für Ihr Business

Der starke Partner für Ihr Business Der starke Partner für Ihr Business Erfolgsfaktor Mensch Entwicklung durch Motivation und Ausbildung motivation wissen fähigkeit fertigkeit Schulung Training Simulation & Coaching Erfolgsfaktor Partner

Mehr

Ergosign UX 2014. Ausgewählte Kurse für den Erfolg Ihrer digitalen Produkte

Ergosign UX 2014. Ausgewählte Kurse für den Erfolg Ihrer digitalen Produkte Ergosign UX 2014 Ausgewählte Kurse für den Erfolg Ihrer digitalen Produkte www.ergosign.de www.ergosign.ch Die Idee Eine positive User Experience (UX) ist der wichtigste Erfolgsfaktor für digitale Produkte.

Mehr

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung Ihre Agentur für IT-Marketingberatung Social Media Leistungsbeschreibung Social Media Workshops Facebook, Twitter, XING, LinkedIn und Co. die Kanäle der Zukunft. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen, wie

Mehr

Willkommen in der neuen Arbeitswelt

Willkommen in der neuen Arbeitswelt Aus der Praxis für die Praxis. Steffi Gröscho Dr. Claudia Eichler-Liebenow Regina Köhler Willkommen in der neuen Arbeitswelt So erwecken Sie ein Social Intranet zum Leben Los geht`s! 1 2 3 4 5 6 TRÄUME

Mehr

Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Namics.

Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Namics. Intranet. Erfolg. Was die Zukunft bringt. Digital Workplace. Benjamin Hörner. Senior Manager. 21. März 2013 Der digitale Arbeitsplatz. Connect Collaboration Social Networking and instant Collaboration,

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

Distance Leadership - Führen aus der Ferne

Distance Leadership - Führen aus der Ferne Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Distance Leadership - Führen aus der Ferne Blended Learning Kurs virtuell, spannend und kreativ lernen Erfahren Sie in

Mehr

Erfolgsfaktoren für Social Intranets

Erfolgsfaktoren für Social Intranets P r e s s e - I n f o r m a t i o n (6.177 Zeichen inkl. Leerzeichen) SharePoint 2010, SharePoint 2013, Intranet, Projektplanung, Collaboration, Intranet, Internet, Webdesign, Content-Management, Vortrag,

Mehr

Wikis ersetzen Word im Mittelstand

Wikis ersetzen Word im Mittelstand Die Zukunft der Arbeitswelt Technischer Redakteure Wikis ersetzen Word im Mittelstand tekom Frühjahrstagung 2012 Karlsruhe, 26.-27. April 2012 Referent Tel: 0711 / 935 935 34 email: johannes@k15t.com B.

Mehr

Category Management Beratung und Training

Category Management Beratung und Training Category Management Beratung und Training Unsere Beratung für Ihren Erfolg am Point of Sale Höchste Kompetenz und langjähriges Praxis-Wissen für Ihren effizienten Einsatz von Category Management Exzellente

Mehr

Progress of Enterprise Architecture Management 2008. Eine Studie über den Fortschritt im integrierten Management von Geschäfts- und IT-Architektur

Progress of Enterprise Architecture Management 2008. Eine Studie über den Fortschritt im integrierten Management von Geschäfts- und IT-Architektur Progress of Enterprise Architecture Management 2008 Eine Studie über den Fortschritt im integrierten Management von Geschäfts- und IT-Architektur Der EAM Think Tank ist eine gemeinsame Initiative der Ardour

Mehr

Elisabeth Stettler. Business Consultant. Andreas Gerig. Consultant/Projekt Manager.

Elisabeth Stettler. Business Consultant. Andreas Gerig. Consultant/Projekt Manager. TopSoft. Business Software. Effizienzperlen beim Einsatz von SharePoint. Namics. Elisabeth Stettler. Business Consultant. Andreas Gerig. Consultant/Projekt Manager. 24. September 2009 TopSoft. Business

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

Matthias Boehm, Carl Stolze, Oliver Thomas Universität Osnabrück Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (IMWI)

Matthias Boehm, Carl Stolze, Oliver Thomas Universität Osnabrück Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (IMWI) Berufsbegleitende Weiterbildung im Spannungsfeld von Wissenschaft und IT- Beratung Workshop Moden und Trends in der IV-Beratung (Informatik 2011), 6. Oktober 2011 Matthias Boehm, Carl Stolze, Oliver Thomas

Mehr

Service Netzwerke erfolgreich managen So sichern Sie durch die Steuerung von internen und externen Partnern Qualität und Effizienz.

Service Netzwerke erfolgreich managen So sichern Sie durch die Steuerung von internen und externen Partnern Qualität und Effizienz. Service Netzwerke erfolgreich managen So sichern Sie durch die Steuerung von internen und externen Partnern Qualität und Effizienz. - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars Das Outsourcing von Services

Mehr

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Termine: Jeweils Dienstag 22.09.15 29.09.15 06.10.15 13.10.15 Uhrzeit: 18:00 bis 21:15 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause) Kosten: jeweils 49,- (Bitte am

Mehr

Die 4+1 Projektphasen zum erfolgreichen Social Intranet/Kollaborationsprojekt. Open Text Web Solutions Usergroup, Hamburg 18.5.

Die 4+1 Projektphasen zum erfolgreichen Social Intranet/Kollaborationsprojekt. Open Text Web Solutions Usergroup, Hamburg 18.5. Die 4+1 Projektphasen zum erfolgreichen Social Intranet/Kollaborationsprojekt Open Text Web Solutions Usergroup, Hamburg 18.5.2015 1 The Social Workplace Experts 1995 20 gegründet Jahre Erfahrung 7,5 Jahre

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors sind in erster Linie

Mehr

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken 25. Juni 2015 in München Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken Inhalt Im Mittelpunkt des

Mehr

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter Training mit Online-Phasen Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter So steuern Sie Ihr Team souverän egal wo Ihre Mitarbeiter sind Sie leiten ein virtuelles Team und erleben die typischen

Mehr

Lernen ist wichtiger als Wissen

Lernen ist wichtiger als Wissen Lernen ist wichtiger als Wissen SEACON 2012 Jörg Dirbach und Manuel Hachem Folie 1 4. Juni 2012 Jörg Dirbach, Manuel Hachem Softwarelösungen, Produktinnovation und Managementberatung Wir beraten, entwickeln

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs Alles für Administratoren (Kurs-ID: SH7) Seminarziel Zielgruppe: Personen, die in die Administration von Sharepoint 2010 einsteigen möchten. Mit dem Office Sharepoint Server 2010

Mehr

Web 2.0 @ Deutsche Telekom

Web 2.0 @ Deutsche Telekom Web 2.0 @ Deutsche Telekom Etablierung interner Web 2.0-Applikationen und Förderung des Web 2.0-Grundgedankens innerhalb der Deutschen Telekom Frank Schrader, Michael Wand & Jörg Hermes 16.09.2010 Agenda

Mehr

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone?

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone? Online-Anmeldung. Experten für Experten ist ein Angebot für Kunden von T-Systems. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze für alle Veranstaltungen sind begrenzt. Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter:

Mehr

Usability and User Centered Design. Erfolgsfaktoren für das ebusiness

Usability and User Centered Design. Erfolgsfaktoren für das ebusiness Usability and User Centered Design Erfolgsfaktoren für das ebusiness Die Referenten Thomas Knauer Geschäftsführer & Leiter Online Research bei KONO KONO konzipiert und entwickelt als Design- und Technologie-Agentur

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Erfolgsfaktor Usability. Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU

Erfolgsfaktor Usability. Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU Erfolgsfaktor Usability Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU 1 Ein paar Keyfacts 45 10 15 Feste Mitarbeiter TOP 10 unter inhabergeführten Agenturen in K & F Jahre Erfahrung Internetagentur für

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. CERTIFIED DEVELOPER ADWORDS web-netz GmbH in 72 Sekunden DIE AGENTUR STELLT SICH

Mehr

Innovative Karrieresysteme

Innovative Karrieresysteme FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Seminar Innovative Karrieresysteme Wissenschaftliche Erkenntnisse und betriebliche Erfahrungen zu Fach- und Projektlaufbahnen Stuttgart, 10.

Mehr

Implicit Experience User Test

Implicit Experience User Test Implicit Experience User Test User Tests, die neben der Usability & User Experience auch das implizite Erleben von Interfaces sichtbar machen & optimieren User denken & handeln primär unbewusst normale

Mehr

$QGUHDV +LOOHU 0DUFXV 6FKQHLGHU

$QGUHDV +LOOHU 0DUFXV 6FKQHLGHU Inhaltsverzeichnis 3 4 Inhaltsverzeichnis A. Hiller / M. Schneider / A. C. Wagner: Social Collaboration Workplace Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Weiterbildungsmanagement

Weiterbildungsmanagement Premiumseminar Weiterbildungsmanagement Systematische betriebliche Weiterbildung von der Bedarfsermittlung bis zur Erfolgskontrolle Datum: 19 21 November 2009 Veranstaltungsort: Günzburg Betriebliche Weiterbildung

Mehr

Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning

Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning Learning by Doing - mit Blended Learning zum Experten für Blended Learning und Online Learning Konrad Fassnacht FCT Akademie GmbH 1 Kursangebot der FCT Akademie und der CLC 2.0 Kurs Vom Trainer zum Live

Mehr

Geplant im Fachbereich Vertrieb

Geplant im Fachbereich Vertrieb Unsere Inhouse Seminare 2016 1 Geplant im Fachbereich Vertrieb Wo geht es lang? Was macht die Konkurrenz? Welche Trends setzen sich durch? Die Formel für Wettbewerbsfähigkeit lautet Orientierung und Wissen.

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Social Media Coaching. So werden auch Sie eine digitale Marke!

Social Media Coaching. So werden auch Sie eine digitale Marke! Social Media Coaching So werden auch Sie eine digitale Marke! 8-Stündiger Intensiv-Workshop Social Media Marketing Xing, Facebook, gehirngerechte Webseiten, Positionierung im digitalen Marketing Online-Kommunikation

Mehr

Total Supplier Management

Total Supplier Management Einladung zum Workshop Total Supplier Management Toolbox und Methoden für ein durchgängiges und effizientes Lieferantenmanagement Praxisorientierter Vertiefungsworkshop Strategisches Lieferantenmanagement

Mehr

Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare

Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laozi Seminarkatalog

Mehr

Progress of Enterprise Architecture Management 2008. Eine Studie über das integrierte Management von Business- und IT-Architektur

Progress of Enterprise Architecture Management 2008. Eine Studie über das integrierte Management von Business- und IT-Architektur Progress of Enterprise Architecture Management 2008 Eine Studie über das integrierte Management von Business- und IT-Architektur Warum eine Studie zum Thema EAM? Die Bedeutung für ein integriertes Management

Mehr

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online- Schon längst ist ein essentieller Bestandteil eines zeitgemäßen s geworden. Die Frage: Brauche ich das für mein

Mehr

REQUIREMENTS MANAGEMENT

REQUIREMENTS MANAGEMENT REQUIREMENTS MANAGEMENT DER ERSTE QUALITÄTSHUB IN DER PRODUKTENTSTEHUNG ENTWICKLUNGS- UND INNOVATIONSMANAGEMENT VERTIEFUNGSSEMINAR 20. OKTOBER 2014 Kzenon/ fotolia.com EINLEITENDE WORTE Zwar können die

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr