CA Mainframe Application Tuner r8.5

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CA Mainframe Application Tuner r8.5"

Transkript

1 PRODUKTBLATT CA Mainframe Application Tuner CA Mainframe Application Tuner r8.5 CA Mainframe Application Tuner ist darauf ausgelegt, Performance Management-Teams die Ursachen von Problemen in der Application Performance in z/os-basierten Systemen schneller, leichter und proaktiv ermitteln zu lassen und somit Antwortzeiten und CPU-Belastungen zu senken. CA Mainframe Application Tuner kombiniert die Technologie aus den zuvor von CA Technologies als TRILOGexpert TriTune und TRILOGexpert APC for TriTune angebotenen Lösungen. Überblick IT-Abteilungen stehen unter dem Druck, ihre Kosten zu senken, während sie gleichzeitig mit weniger technischen Fachkräften und trotz ständiger Budgetkürzungen die Service Levels verbessern sollen. CA Mainframe Application Tuner ist eine fortschrittliche und proaktive Lösung zur Leistungsanalyse und -optimierung, mit der die Effizienz von Anwendungen verbessert werden kann. Ein Effizienzmangel wirkt sich als eines der Hauptprobleme auf Performance, Kosten und Komplexität der heutigen hochgradig skalierten, z/os-basierten Systeme aus. Geschäftlicher Nutzen In den IT-Abteilungen heutiger Unternehmen gelten z/os-anwendungen häufig als erfolgskritisch. Die immer wichtiger werdenden Web Services und webgestützten Anwendungen stellen zunehmend höhere Anforderungen an z/os-ressourcen und technische Fachkräfte. IT-Verantwortliche stehen in einem Spannungsfeld zwischen den Anforderungen zur Reduzierung der IT-Prozesskosten und der gleichzeitigen Verbesserung von Qualität und Kundenzufriedenheit, und das trotz weniger technischen Fachkräften und ständiger Budgetkürzungen. CA Mainframe Application Tuner ermöglicht eine sorgfältige Analyse der Application Performance in z/os-anwendungen, die Ihnen dabei hilft, unternehmenskritische Anwendungen dauerhaft effizient einzusetzen und die ihnen proaktiv automatische Optimierungsmaßnahmen anbietet, mit denen Sie Performance-Probleme vermeiden, bevor sie überhaupt entstehen.

2 Merkmale Mainframe 2.0 CA Mainframe Application Tuner nutzt grundlegende Mainframe 2.0-Funktionen, die dazu ausgelegt sind, die Verwendung und Verwaltung von CA Mainframe Application Tuner zu vereinfachen und die Wartung durch Ihre Mitarbeiter schneller und effizienter zu gestalten. CA Mainframe Software Manager : CA Mainframe Software Manager (CA MSM) automatisiert Anschaffung, Installation, Inbetriebnahme, Konfiguration und Maintenance von CA Mainframe Application Tuner und räumt die Komplexitäten im Zusammenhang mit SMP/E aus. Im Vergleich zur manuellen Ausführung dieser Aufgaben hilft Ihnen CA MSM dabei, Zeit und Ressourcen zu sparen. Mit Software Acquisition Service wird Ihnen das einfache Übertragen von Produktinstallationspaketen und Maintenance-Elementen von CA Support Online direkt zu Ihrer Mainframe-Umgebung sowie deren Vorbereitung für die Installation ermöglicht. Durch Software Installation Service wird die Installation von CA Mainframe Application Tuner standardisiert. Hierzu gehört eine neue effizientere Electronic Software Delivery (ESD)-Methode, über die CA Mainframe Application Tuner mit Hilfe von Standardhilfsprogrammen installiert werden kann. Dieser Service bietet auch eine standardisierte SMP/E-Produktinstallation und Maintenance über APARs und PTFs. Zudem wird damit die SMP/E-Verarbeitung über eine intuitive grafische Benutzeroberfläche und einen intelligenten Installations-Assistenten vereinfacht. Mit Software Deployment Service können Sie CA Mainframe Application Tuner mühelos in Ihrer Mainframe-Umgebung bereitstellen. Installation Verification Program (IVP) und Execution Verification Program (EVP): Für die Aufnahme in die Mainframe-Produkte von CA Technologies, die jedes Jahr im Mai veröffentlicht werden, hat CA Mainframe Application Tuner strenge Tests innerhalb von IVP und EVP durchlaufen. Auf diese Weise wurden bereits vor der Veröffentlichung Interoperabilitätsprobleme ermittelt und behoben. Diese Programme sind eine Erweiterung unserer fortlaufenden Interoperability Certification Initiative, die im Mai 2009 aufgenommen wurde. Best Practices Guide: Dieser Leitfaden liefert Informationen zur Installation, Erstkonfiguration und Bereitstellung von CA Mainframe Application Tuner. So wird die Lernkurve der Mitarbeiter verkürzt, die für die Installation und Verwaltung dieses Produkts verantwortlich sind. 2

3 Wartbarkeit: Damit zusätzliche Informations- und Konsistenzebenen für die Problemerkennung eingesetzt werden können, nutzt CA Mainframe Application Tuner die folgenden Wartbarkeitsverbesserungen: Produktinformationen: CA Mainframe Application Tuner verfügt über ein Produktbeschreibungsmodul, in dem Produktname, Versions-/Release-Nummer und weitere hilfreiche Informationen verzeichnet sind. Damit Sie erkennen können, welche Produkte Sie von CA Technologies innerhalb Ihrer z/os-umgebung installiert haben, erhalten Sie mit CA Common Services EXAMINE Facility Zugriff auf das Modul und die Berichte. Modulidentifikation: Jeder Objektprogrammkartensatz in CA Mainframe Application Tuner enthält eine Copyright- und Modulkennung, die Fehleranalysen und Debugging unterstützt. Gebräuchliche Speicherauszug-Dateiformatierung: Wenn möglich, verwenden die Recovery-Routinen von CA Mainframe Application Tuner Standardformatierungen für Speicherauszugdateien, um die Problembestimmung zu erleichtern. Wichtige Leistungsmerkmale Nur ein Produkt für Ihre Anforderungen an das Mainframe Application Performance Management: CA Mainframe Application Tuner r8.5 hat die Technologie zur Anwendungsoptimierung aus TRILOGexpert TriTune mit dem proaktiven Performance Management aus TRILOGexpert APC for TriTune kombiniert. Beide TRILOG-Produkte waren von CA Technologies zuvor angebotene Lösungen. Diese proaktiven Leistungsmerkmale wurden in den Performance Management Assistant (PMA) integriert, der eine Komponente von CA Mainframe Application Tuner darstellt. Vorherige Performance Desktop- Fähigkeiten wurden nicht integriert. Integration mit CA Application Quality and Testing Tools, CA Endevor Software Change Manager, (CA Endevor SCM) und CA SYSVIEW Performance Management (CA SYSVIEW): CA Mainframe Application Tuner kann in CA Application Quality and Testing Tools, CA Endevor SCM und CA SYSVIEW integriert werden. Die Integration umfasst folgende Merkmale: Die Integration von CA Mainframe Application Quality and Testing Tools durch PROTSYM- Unterstützung: CA Mainframe Application Tuner kann jetzt durch die PROTSYM-Technologie in CA Application Quality and Testing Tools integriert werden, damit Sie über den Symbolic Listing Support ein einzelnes symbolisches Repository für diese Produkte bearbeiten können. Sie können dadurch auch mehrere PROTSYM-Dateien definieren, um unterschiedliche Programmversionen zu unterstützen. Die Integration von CA Endevor SCM ist ein Bestandteil der PROTSYM-Unterstützung. CA Endevor SCM Dynamic Symbolic Support: CA Mainframe Application Tuner unterstützt den automatischen Zugriff und die Registrierung von auf CA Endevor SCM basierenden Protokollen 3

4 durch den Dynamic Symbolic Support, womit die manuellen Arbeitsschritte wegfallen, die mit der Registrierung von Programmprotokollen verbunden sind. CA SYSVIEW-Integration: Wenn Sie sich für den Einsatz von CA SYSVIEW r13.0 entscheiden, ermöglicht Ihnen CA Mainframe Application Tuner r8.5 die automatische Integration. Die Integration von CA SYSVIEW in CA Mainframe Application Tuner ermöglicht es CA SYSVIEW, Prüfungen von CA Mainframe Application Tuner durchführen zu lassen, wenn ein Problem in der Application Performance erkannt wurde. Updates von technischen Währungen: CA Mainframe Application Tuner r8.5 beinhaltet die folgenden Updates für die unterstützten Plattformen, Datenbanken und Sprachen: Adabas und Natural: Die Updates umfassen das Entfernen von Benutzer-Exits, Release-Unabhängigkeit von Adabas und Natural, direkten Zugriff auf Daten und erkannte Release-Berichte sowie ein Update für Spreadsheet-Konverter. CA Datacom /DB und CA Ideal : In CA Datacom/DB und CA Ideal werden jetzt Benutzer-Exits entfernt, der Support release-unabhängig gestaltet, der direkte Datenzugriff erlaubt und erkannte Releases gemeldet. Zudem wurden die SRB-Unkosten in CA Ideal reduziert und eine automatisierte Quellcode-Registrierung implementiert. IBM CICS Transaction Server: IBM CICS Transaction Server 4.2 wird jetzt unterstützt. MQ Series: Die Unterstützung für MQ Series ist jetzt verfügbar. Java und IBM WebSphere on z/os: Die Unterstützung für Java 6.0 und IBM Websphere for z/os 7.0 wurde hinzugefügt. Der neue CA Mainframe Application Tuner Agent unterstützt jetzt den Einsatz des JVMTI. Verbesserte Überwachungsfunktionen: CA Mainframe Application Tuner r8.5 beinhaltet folgende verbesserte Überwachungsfunktionen: Benutzer-ID in der Monitordefinition: Durch diese Verbesserung wird dem Benutzer, der die Monitordefinitionen erstellt oder geändert hat, die TSO-ID hinzugefügt. Hierbei werden Datum und Uhrzeit der Definitionserstellung- oder änderung sowie die TSO-ID des entsprechenden Benutzers aufgezeichnet. Zeitlimit-Meldung an das Serverprotokoll: Diese Funktion versendet die Meldung TN51501 an das JES-Meldungsprotokoll des Servers und an das Terminal. Diese Meldung erscheint, wenn der Performance Management Assistant Server eine laufende Überwachung terminiert, weil das geplante Zeitlimit dafür überschritten wurde. Externe Überwachungen - Zeilenbefehlexport: Durch diese verbesserte Funktion wird der exportierte Zeilenbefehl auf der Anzeige der externen Datensatzliste angezeigt. Konflikte in Monitordefinitionsparameter: Durch diese Verbesserung werden zueinander in Konflikt stehende Parameter gemeldet. 4

5 Anzeige tatsächlicher aktiver Speicherwerte: Hierdurch werden Ihnen die tatsächlichen Speicherwerte in der Menüleiste der aktiven Aufträge und im Global Monitoring-Menü angezeigt und nicht nur die durchschnittliche Anzahl echter Frames im zentralen Speicher, die vom Adressraum aktueller Auftragsschritte oder Transaktionen belegt werden. Anzeige des IBM DB2 for z/os-verbindungstyps: CA Mainframe Application Tuner zeigt Ihnen jetzt den IBM DB2 FOR Z/OS-Verbindungstyp im DB2 Statement Detail-Display an. Verbesserungen von Performance Management Assistant (PMA): Performance Management Assistant (PMA) ist der neue Name für TRILOGexpert APC for TriTune with Performance Desktop und jetzt eine neue Komponente von CA Mainframe Application Tuner. Die PMA-Komponente beinhaltet die folgenden Verbesserungen: Verbesserte Cursor-Positionierung: Wenn Sie die Ansicht zur Auswahl der Jobabfragen aufrufen, erscheint der Cursor jetzt im Eingabefeld des Jobnamens, da dies das am häufigsten genutzte Eingabefeld ist. Testoptionen für verhaltensauffällige Transaktionen: Diese Verhaltenstestoptionen werden zur Erzeugung offener Alerts für Online-Transaktionen eingesetzt. Die Alerts zeigen an, dass das Verhalten bei der letzten Ausführung einer Transaktion stark vom bisherigen Verhalten beim Ausführen dieser Transaktion abweicht. Über die Verhaltenstestoptionen können Sie den Grundwert für die Kalkulation der Verhaltenstests definieren. Identifikation von Bulk Alerts in der Alert-Liste: Mit dieser neue Funktion können Sie allen generierten Bulk Alerts eine Identifikation hinzufügen und sie über die Alert-Liste identifizieren und gruppieren. Eingrenzung bei der Jobabfragesuche: Die Suche kann auf die Batch-Jobs eingegrenzt werden, die den größten Einfluss auf die Performance ausüben. Über diese Option werden die Jobs aufgelistet, die vom PMA eingegrenzt wurden. Mit dieser Verbesserung wird ein neues Auswahlkriterium in der Jobabfrage eingeführt, mit dem die Suche auf besonders leistungsrelevante Arbeitsschritte von Batch-Jobs eingegrenzt werden kann. Einführung der SQL DECLARE Statement Information: Diese Verbesserung steigert die Benutzerfreundlichkeit, indem PMA die Performance-Informationen von IBM DB2 for Z/OS aus den Messergebnissen von CA Mainframe Application Tuner sammelt. Diese Informationen umfassen Leistungsdaten, wie z. B. CPU-Zeiten ausgeführter SQL-Anweisungen, wobei der SQL-Anweisungstext aus dem Bereich SQL STATEMENTS der Messwertliste stammt. Außerdem extrahiert PMA den Text von SQL DECLARE aus CA Mainframe Application Tuner und schreibt ihn in die SQL-Informationsbereiche. Dadurch erhalten Sie einen umfassenderen Überblick über die SQL-Informationen. Dokumentationsverbesserungen: Dieses Release beinhaltet das HTML-Bookshelf von CA Technologies. Mit diesem HTML-Hilfesystem erhalten Sie Zugang zu allen Ergebnissen in der Produktdokumentation in den Formaten HTML und PDF. Mit HTML lassen sich Dokumentationen einfach betrachten und durchsuchen, und das PDF bietet ein druckfreundliches Format. 5

6 Weitere wichtige Merkmale Automatisierte Erkennung von Optimierungsmöglichkeiten: CA Mainframe Application Tuner ermöglicht eine fortschrittliche, proaktive Leistungsanalyse und -optimierung, durch die die Application Performance von z/os- und webgestützten Anwendungen in Ihrem gesamten Unternehmen gesteigert werden kann. Diese Fähigkeiten helfen Ihnen dabei, den Kundenservice zu verbessern, Service Level Agreements (SLAs) zu erfüllen und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, indem Sie Betriebskosten durch die wegfallende Anschaffung von Hard- und Software einsparen. Unterstützung von Parallel Sysplex: CA Mainframe Application Tuner vereinfacht das Arbeiten in komplexen Parallel Sysplex-Umgebungen durch folgende Merkmale: Batch-Jobs werden unabhängig von dem System überwacht, auf dem sie ausgeführt werden. Das gesamte Sysplex wird als ein einziges logisches System betrachtet. Überwachungsanfragen werden lokal auf einem spezifischen System oder systemübergreifend im Sysplex verarbeitet. Unterstützung von IBM DB2 FOR z/os DDF und gespeicherten Prozeduren: Durch den Anstieg verteilter Anwendungen, die Datenbanken von IBM DB2 for z/os in z/os verarbeiten, werden dynamische und gespeicherte SQL-Prozeduren zu kritischen Bereichen, die sorgfältige Leistungsanalysen erfordern. CA Mainframe Application Tuner bietet Ihnen detaillierte Leistungsdaten über Anwendungen, die IBM DB2 for z/os verwenden, damit Sie SQL-Aufrufe optimieren können, die über IBM DB2 for z/os DDF verarbeitet werden oder als gespeicherte Prozeduren ablaufen. Unterstützung vonibm WebSphere on z/os: Wenn Java-Anwendungen unter IBM WebSphere ausgeführt werden, die auf z/os konfiguriert sind, dann bietet CA Mainframe Application Tuner die entscheidende Verbindung zwischen den auf z/os basierenden Systemservices, die von Standardüberwachungen erfasst werden können und den eigentlichen Java-Anwendungen, weil dort aussagekräftige Leistungsanalysen vorgenommen werden können. Interaktive Analyseschnittstelle: CA Mainframe Application Tuner bietet Ihnen die Informationen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Anwendungen optimiert und effizient einzusetzen, in einem benutzerfreundlichen, interaktiven Format. Mit dem Einsatz einer standardisierten ISPF-Schnittstelle können auf einfache Weise Monitordefinitionen erstellt, Überwachungssitzungen aufgerufen und interaktive Analysen durchgeführt werden. Die Analyse bietet zehn Primäransichten mit sechs subsystemspezifischen Detailansichten, damit Anwendungsanalysen gründlich und aus verschiedenen Blickwinkeln heraus bewertet werden können. Für diejenigen, die lieber im Batch-Modus arbeiten, wird eine Reihe umfassender Batch- Berichtsfunktionen angeboten. Der Performance-Übersichtsbericht und die Batch-Berichte bieten Ihnen eine Entscheidungshilfe, wenn Sie herausfinden möchten, wo sie am besten mit der Analyse beginnen sollten. 6

7 Überwachungsmanagement-Merkmale: Monitordefinitionen können für den späteren Gebrauch gespeichert und gesichert sowie zur zeitgleichen Ausführung in unterschiedlichen Adressräumen innerhalb des Sysplex gruppiert und für automatisierte Aufrufe geplant werden. In Überwachungsverlaufberichten können Sie aus der Messwertübersichtsstatistik für jeden einzelnen Aufruf überprüfen, ob Ihre Optimierungsmaßnahmen die gewünschten Resultate aufweisen. Einfache Analyse: Mit CA Mainframe Application Tuner lassen sich zusammengehörige Module gruppieren, um sie schneller und einfacher zu analysieren. CA Mainframe Application Tuner: Definition zur Gruppierung zusammengehöriger Module, um ein eindeutig eingegrenztes Anwendungsmodul zu erhalten, auf das sich die Optimierungsmaßnahmen konzentrieren können Aufzeichnung der Aktivitäten aller gruppierten Module und Berichterstellung durch eine Pseudo-Gruppenkennung Bezug der Verzögerungen auf Programmanweisungen Vergleich der Programmaktivität mit den tatsächlich ausgeführten Hochsprachanweisungen, anstatt nur mit CSECT-Offsets Registrierung der Programme in der Analysephase Identifikation und Anzeige der Bereiche des Codes, die als Ursache für Verzögerungen oder übermäßige CPU-Auslastung erkannt wurden Detaillierte Analyse von Online-Transaktionen: Ein Analytiker kann die Online-Performance auf Transaktionsebene überprüfen, indem er Transaktionen über Transaktions-ID, Benutzer-ID, Terminal-ID oder eine Kombination der IDs auswählt. Mit CA Mainframe Application Tuner erhalten Sie Informationen über verzögerte Datenübertragungen und Code-und Datenbankaktivitäten bei Transaktionen. Unterstützung von CA Datacom/DB, CA IDMS /DB, CA Optimizer /II und CA Ideal: CA Mainframe Application Tuner unterstützt CA Datacom/DB, CA IDMS/DB, CA Optimizer/II und CA Ideal. Unterstützung von Subsystemen und Sprachen: CA Mainframe Application Tuner unterstützt folgende Subsysteme und Sprachumgebungen mit nur einer einzigen Lösung: IBM CICS Transaction Server, NATURAL, FORTRAN, PL/I, C/C++, Assembler, IBM DB2 for z/os, IBM IMS for z/os, Adabas, COBOL/VS, COBOL II, IBM REXX, IBM Enterprise COBOL und IBM Enterprise PL/I. 7

8 Bereitstellungsansatz CA Services bietet ein umfangreiches Portfolio an Mainframe Services, die von den internen Mitarbeitern von CA Technologies sowie einem Netz etablierter Partner bereitgestellt werden. Diese wurden sorgfältig ausgewählt, um Sie bei der erfolgreichen Inbetriebnahme und der möglichst raschen Umsetzung der gewünschten geschäftlichen Ergebnisse zu unterstützen. Unser Standardserviceangebot hat das Ziel, eine schnellere Inbetriebnahme zu unterstützen und die Lernkurve Ihrer Mitarbeiter zu beschleunigen. Die praxiserprobten Best Practices und Schulungen zu Mainframes von CA Technologies helfen Ihnen dabei, Ihr Risiko zu senken, Nutzung/Einführung zu optimieren und endlich die Produktkonfiguration an Ihren Geschäftsanforderungen auszurichten. Nutzen CA Mainframe Application Tuner erkennt Verzögerungen bei der Ausführung von Anwendungen mit großer Genauigkeit und präsentiert Ihnen über eine benutzerfreundliche, interaktive Schnittstelle ein ausführliches Leistungsprofil. Die Ineffizienzen bei Systemen, Datenbanken, E/A und Application Performance in z/os-basierten Systemen werden umgehend erkannt. CA Mainframe Application Tuner hilft Performance-Analytikern dabei, exzessiven Ressourcenverbrauch zu isolieren, Antwortzeiten zu verkürzen und CPU-Belastungen zu senken. Mit den detaillierten Messwerten über Ausführungen und Verzögerungen können Analytiker schnell die Ursachen suboptimaler oder unzureichender Leistungen in z/os-basierten Anwendungen aufspüren. Die proaktiven Leistungsmerkmale der Performance-Messungen unterstützen Analytiker bei der Identifikation von Problembereichen und Optimierungsmöglichkeiten, noch bevor Benutzer davon betroffen werden. Die Vorteile von CA Technologies CA Technologies verfügt über 30 Jahre anerkanntes Expertenwissen bezüglich stabiler, zuverlässiger, skalierbarer und sicherer IT-Managementsoftware der Enterpriseklasse. CA Mainframe Application Tuner ist eine Schlüsselkomponente der Mainframe 2.0-Initiative von CA Technologies zur grundlegenden Änderung des Mainframe Management. Sie hilft dabei, den Nutzen unserer Mainframe-Produkte zu maximieren, und bietet vereinfachte Funktionen sowie innovative Lösungen, die schnell und flexibel zu Vorteilen führen. Copyright 2011 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle Markenzeichen, Markennamen, Dienstleistungsmarken und Logos, auf die hier verwiesen wird, sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen. DB2, IMS, CICS, COBOL, PL/I und z/os sind Marken der International Business Machines Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken. CA übernimmt für die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Informationen keine Haftung. Soweit nach anwendbarem Recht erlaubt, stellt CA dieses Dokument im vorliegenden Zustand ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung; dazu gehören insbesondere stillschweigende Gewährleistungen der Markttauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. In keinem Fall haftet CA für Verluste oder unmittelbare oder mittelbare Schäden, die aus der Verwendung dieses Dokumentes entstehen; dazu gehören insbesondere entgangene Gewinne, Betriebsunterbrechung, Verlust von Goodwill oder Datenverlust, selbst wenn CA über die Möglichkeit solcher 8 Schäden informiert wurde. CS1327_0611

CA Mainframe Software Manager r3.1

CA Mainframe Software Manager r3.1 PRODUKTBLATT CA Mainframe Software Manager CA Mainframe Software Manager r3.1 CA Mainframe Software Manager (CA MSM) ist eine Schlüsselkomponente der Mainframe 2.0-Strategie von CA Technologies, mit der

Mehr

CA File Master Plus for IMS r8.5

CA File Master Plus for IMS r8.5 PRODUKTBLATT CA File Master Plus for IMS CA File Master Plus for IMS r8.5 CA File Master Plus for IMS ist ein robustes Data Management-Produkt für z/os mit fortschrittlichen Leistungsmerkmalen für das

Mehr

CA SymDump Batch, Version 9.0

CA SymDump Batch, Version 9.0 PRODUKTBLATT CA SymDump Batch CA SymDump Batch, Version 9.0 CA SymDump Batch stellt umfassende Diagnoseinformationen bei Ausfällen von Anwendungsprogrammen in Test-und Produktionsumgebungen mit Batchverarbeitung

Mehr

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 PRODUKTBLATT CA Mainframe Chorus for Security and Compliance CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 Vereinfachen und optimieren Sie die Aufgaben des Security und Compliance

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

Version 9.0. Überblick. Geschäftlicher Nutzen

Version 9.0. Überblick. Geschäftlicher Nutzen PRODUKTBLATT CA SymDump for CICS CA SymDump for CICS Version 9.0 CA SymDump for CICS bietet Ihnen eine umfassende Online-Funktion für die Diagnose von fehlgeschlagenen z/os-transaktionen in IBM CICS Transaction

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten CUSTOMER SUCCESS STORY Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten ERFOLGSGESCHICHTE Branche: IT services Unternehmen: Bedag Informatik AG Mitarbeiter:

Mehr

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen PRODUKTBLATT: CA AppLogic CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen agility made possible CA AppLogic ist eine sofort einsatzfähige Cloud Computing-Plattform, mit der Kunden in Unternehmen

Mehr

Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken?

Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken? Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken? Cross-Enterprise APM und Application Performance Management 30. Oktober 2012 Agenda Cross-Enterprise APM Mainframe Application

Mehr

CA RC/Update for DB2 for z/os

CA RC/Update for DB2 for z/os PRODUKTBLATT CA RC/Update for DB2 for z/os CA RC/Update for DB2 for z/os CA RC/Update for DB2 for z/os (CA RC/Update) ist ein Management-Tool für DB2-Objekte und -Daten, mit dem Datenbankadministratoren

Mehr

CA Access Control for Virtual Environments

CA Access Control for Virtual Environments HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN for Virtual Environments Oktober 2011 Die zehn häufigsten Fragen 1. Was ist for Virtual Environments?... 2 2. Welche Vorteile bietet for Virtual Environments?... 2 3. Welche zentralen

Mehr

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Die wichtigsten Herausforderungen Die IT-Teams in vielen Mittelstands- und Großunternehmen haben mit begrenzten Budgets

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Application Quality and Testing Tools Wie können CA Application Quality and Testing Tools Sie bei der Entwicklung hochwertiger

LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Application Quality and Testing Tools Wie können CA Application Quality and Testing Tools Sie bei der Entwicklung hochwertiger LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Application Quality and Testing Tools Wie können CA Application Quality and Testing Tools Sie bei der Entwicklung hochwertiger Anwendungen unterstützen? Mit den integrierten CA Application

Mehr

Heinz Schwarz, Account Manager

Heinz Schwarz, Account Manager Die Sicht des End-Users als Maßstab für f r Service Qualität Heinz Schwarz, Account Manager 1 die Sicht des End-Users End-to-End Management:. Mit den entsprechenden End-to-End Management Tools werden die

Mehr

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Customer Success Story Oktober 2013 AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Kundenprofil Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

CA Workload Automation ESP Edition

CA Workload Automation ESP Edition PRODUKTBLATT CA Workload Automation ESP Edition CA Workload Automation ESP Edition CA Workload Automation ESP Edition ermöglicht die Umsetzung einer geschäftsorientierten Strategie für das systemübergreifende

Mehr

erfüllen? agility made possible

erfüllen? agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten beim Infrastructure Management Kann die IT die Erwartungen des Unternehmens trotz massiv gestiegener Infrastrukturkomplexität und empfindlicher

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu vordefiniertem Inhalt von ISO 20000 8.2.5 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als

Mehr

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services CUSTOMER CASE STUDY Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services KUNDENPROFIL Branche: IT Services Unternehmen: Novatrend Mitarbeiter: Sieben UNTERNEHMEN Novatrend

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procapacity TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Verbesserung der Kapazitätsplanung

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA VM:Manager Suite for Linux on System z Wie kann ich die Kosten und die Komplexität für das Verwalten und Sichern meiner z/vm und Linux on System z-umgebungen senken? agility made

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procosting TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Optimierung der projektbezogenen

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg Technology and Integration Consulting Exposé 14. Mai 2014 CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Unser Beitrag

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Remote Communications

Remote Communications HELP.BCFESDEI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

OPNET s Application Response Expert (ARX)

OPNET s Application Response Expert (ARX) OPNET s Application Response Expert (ARX) Root Cause Analyse und End2End Monitoring für Web Anwendungen Summary Werden im IT Betrieb Probleme durch die Anwender gemeldet, müssen schnell Informationen aus

Mehr

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität KUNDENPROFIL Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

Oracle GridControl Tuning Pack. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de

Oracle GridControl Tuning Pack. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Oracle GridControl Tuning Pack best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda GridControl Overview Tuning Pack 4/26/10 Seite 2 Overview Grid Control

Mehr

CA Desktop Migration Manager

CA Desktop Migration Manager CA Desktop Migration Manager DMM Deployment Setup Benutzerhandbuch 12.9 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation"

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK Verbessern der Kapazitätsplanung mit Application Performance Management Wie kann ich ohne Überprovisionierung meiner IT-Infrastruktur eine hervorragende End User Experience für unternehmenskritische

Mehr

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation Xerox Device Agent, XDA-Lite Kurzanleitung zur Installation Überblick über XDA-Lite XDA-Lite ist ein Softwareprogramm zur Erfassung von Gerätedaten. Sein Hauptzweck ist die automatische Übermittlung von

Mehr

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND init.at informationstechnologie GmbH - Tannhäuserplatz 2 - A-1150 Wien - www.init.at Dieses Dokument und alle Teile von ihm bilden ein geistiges Eigentum

Mehr

End User Experience Monitoring

End User Experience Monitoring End User Experience Monitoring Was Kunden über die Compuware Vantage End User Experience Monitoring-Lösungen sagen: Vantage gibt uns sehr viel Sicherheit, weil wir Performanceprobleme vorhersagen und proaktiv

Mehr

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Neue Technologien effizient nutzen Ehningen, 3. Juli 2014 Rodney Krick rk@aformatik.de aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

Java auf z/os eine Alternative die sich lohnt.

Java auf z/os eine Alternative die sich lohnt. Java auf z/os eine Alternative die sich lohnt. Rodney Krick IT Senior Consultant aformatik Training & Consulting GmbH & Co KG rk@aformatik.com www.aformatik.com Executive Summary Viele Unternehmen stecken

Mehr

crm-now/ps Anwenderhandbuch für die Thunderbird Erweiterung Zweite Ausgabe

crm-now/ps Anwenderhandbuch für die Thunderbird Erweiterung Zweite Ausgabe crm-now/ps Anwenderhandbuch für die Thunderbird Erweiterung Zweite Ausgabe crm-now/ps: Copyright 2006 crm-now Versionsgeschichte Version 02 08.09.2006 Release Version Version 01 16.06.2005 crm-now c/o

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

visionapp Remote Desktop (vrd) & mremote

visionapp Remote Desktop (vrd) & mremote visionapp Remote Desktop () & Tool-Vergleich Produktinformation www..de visionapp Remote Desktop und im Überblick In diesem Tool-Vergleich werden die wesentlichen Merkmale der visionapp Remote Desktop

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

CA Automation Suite für hybride Clouds

CA Automation Suite für hybride Clouds PRODUKTBLATT: für hybride Clouds für hybride Clouds für hybride Clouds verbessert die Flexibilität und Effizienz und bietet Ihnen folgende Vorteile: Kostenwirksame Unterstützung von Kapazitätsausweitungen

Mehr

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern?

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern? LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Unified Infrastructure Management Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern? LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA DATABASE MANAGEMENT

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher

TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher CUSTOMER SUCCESS STORY NOVEMBER 2011 TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher KUNDENPROFIL Branche: Transport und Vertrieb Unternehmen: TNT Express Umsatz: mehr als

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance Customer Success Story Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance KUNDENPROFIL Branche: Finanzdienstleister Unternehmen: Sicredi Unternehmen Sicredi ist eine der größten Kreditgenossenschaften

Mehr

IT-Symposium 2004. Ralf Durben. Business Unit Datenbank. ORACLE Deutschland GmbH. www.decus.de 1

IT-Symposium 2004. Ralf Durben. Business Unit Datenbank. ORACLE Deutschland GmbH. www.decus.de 1 Ralf Durben Business Unit Datenbank ORACLE Deutschland GmbH www.decus.de 1 Oracle Database 10g Diagnostik- und Taskmanagement Diagnostik Management Was passiert in der Datenbank, gibt es Probleme? Möglichst

Mehr

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Über dieses Handbuch Wichtige Funktionen werden durch die folgenden Symbole hervorgehoben Wichtig: Besonders wichtige Informationen,

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007)

Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007. Zusammenfassung. Release (Mai 2007) Überblick zu Microsoft System Center Essentials 2007 Release (Mai 2007) Zusammenfassung Microsoft System Center Essentials 2007 (Essentials 2007) ist eine neue Verwaltungslösung der System Center-Produktfamilie,

Mehr

Mainframe Internet Integration. Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013. Java Connection Architecture Teil 3

Mainframe Internet Integration. Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013. Java Connection Architecture Teil 3 UNIVERSITÄT LEIPZIG Mainframe Internet Integration Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013 Java Connection Architecture Teil 3 CICS Transaction Gateway el0100 copyright W. G. Spruth,

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG International Carrier Sales and Solutions (ICSS) CDN-Service Application Delivery Network (ADN) Mehr Leistung für webbasierte Anwendungen

Mehr

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management.

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management. Automatische. Kurzer Überblick NetDocu - automatische Netzwerkdokumentation Inventarisierung und Asset-Management NetDocu ist das ideale Tool für Administratoren, IT-Mitarbeiter, Datenschutzbeauftragte

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu Business Relationship-Ansicht (BRV) 8.2 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation

Mehr

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18

UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 UI-Testing mit Microsoft Test Manager (MTM) Philip Gossweiler / 2013-04-18 Software Testing Automatisiert Manuell 100% 70% 1 Überwiegender Teil der Testing Tools fokusiert auf automatisiertes Testen Microsoft

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: GEME Jahrgang 1957 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Betriebswirt Zertifikate IBM Certified Database Administrator DB2 9 for z/os, IBM Certified Database Administrator

Mehr

MIS Service Portfolio

MIS Service Portfolio MIS Service Portfolio Service Level Management o Service Management o Customer Satisfaction Management o Contract Management & Accounting o Risk Management Event Management o Monitoring und Alerting Services

Mehr

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft Optimierung agiler Projekte agility made possible für maximale Innovationskraft Schnellere Bereitstellung von Innovationen dank agiler Methoden In dem schnelllebigen, anspruchsvollen Geschäftsumfeld von

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

i5 520 Express Edition

i5 520 Express Edition Der Business-Server für nahezu alle Anwendungen damit Sie sich auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können und nicht auf die IT-Umgebung IBM i5 520 Express Edition Im heutigen Geschäftsumfeld ist

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Release Notes G.COM Server 4.1

Release Notes G.COM Server 4.1 Release Notes G.COM Server 4.1 Inhalte: Neue Funktionen Geänderte Funktionen Behobene Fehler

Mehr

Release-Übersicht. Governikus Add-In for Microsoft Office

Release-Übersicht. Governikus Add-In for Microsoft Office Release-Übersicht Governikus Add-In for Microsoft Office Governikus Add-In for Microsoft Office, Release 1.2.2.0 2011 bremen online services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbh & Co. KG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Online Help StruxureWare Data Center Expert

Online Help StruxureWare Data Center Expert Online Help StruxureWare Data Center Expert Version 7.2.7 Virtuelle StruxureWare Data Center Expert-Appliance Der StruxureWare Data Center Expert-7.2-Server ist als virtuelle Appliance verfügbar, die auf

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

tcvision Freigabemitteilung Version 6

tcvision Freigabemitteilung Version 6 tcvision Freigabemitteilung Version 6 Stand: 5. Mai 2015 TCP/IP TCP/IP Verbindungen werden dynamisch auf- und abgebaut, um Stabilitätsproblemen in der Infrastruktur zu begegnen. Mit Hilfe des tcscript

Mehr

SiteAudit Knowledge Base. Move Add Change Tracking. Vorteile Übersicht. In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen

SiteAudit Knowledge Base. Move Add Change Tracking. Vorteile Übersicht. In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen SiteAudit Knowledge Base Move Add Change Tracking Dezember 2010 In diesem Artikel: Vorteile Übersicht Funktionsübersicht Berichte anpassen MAC Benachrichtigungen Vorteile Übersicht Heutzutage ändern sich

Mehr

IBM WebSphere Studio Application Monitor

IBM WebSphere Studio Application Monitor Mehr Verfügbarkeit und Leistung bei geschäftskritischen Anwendungen IBM Monitor Highlights Verwaltung modularer, über mehrere Subsysteme verteilter J2EE -Anwendungen Verfolgung und Korrelation von Verbundtransaktionen,

Mehr

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Berichtsmanagement Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Zuverlässige und regelmäßige Berichterstattung ist für die Überwachung von weiträumig verteilten Anlagen

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu vordefiniertem Inhalt von ISO 20000 8.2 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation

Mehr

End to End Monitoring

End to End Monitoring FACHARTIKEL 2014 End User Experience Unsere Fachartikel online auf www.norcom.de Copyright 2014 NorCom Information Technology AG. End User Experience - tand quantitativer Betrachtung. Vor allem aber, -

Mehr

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager Alcatel-Lucent Appliance Manager End-to-end, mit hohem Funktionsumfang, anwendungsbasiertes und IP-Adressenverwaltung Optimierung der Verwaltung und Senkung der Verwaltungskosten mit dem Appliance Manager

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

WENDIA ITSM EXPERT TALK

WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM WHITEPAPER IT SERVICE MANAGEMENT BASISWISSEN: IN EINFACHEN SCHRITTEN ZUR CMDB Wer, Wie, Was: Die CMDB als Herzstück eines funktionierenden IT Service Management Die

Mehr

Der Mainframe-Kult ist tot! Host Einführung. 18.12.2001 Norbert Graß (CCI) Ein Gerücht. Werbekampagne eines Serverherstellers aus dem Jahr 1988

Der Mainframe-Kult ist tot! Host Einführung. 18.12.2001 Norbert Graß (CCI) Ein Gerücht. Werbekampagne eines Serverherstellers aus dem Jahr 1988 Host Einführung 18.12.2001 Norbert Graß (CCI) Ein Gerücht Der Mainframe-Kult ist tot! Werbekampagne eines Serverherstellers aus dem Jahr 1988 Norbert Graß/18.12.01-2- 1 Die Realität 90 % der weltweit größten

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Oracle Cloud Control. Seminarunterlage. Version 12.03 vom

Oracle Cloud Control. Seminarunterlage. Version 12.03 vom Seminarunterlage Version: 12.03 Version 12.03 vom 1. Oktober 2013 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component KM - Knowledge Management SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Whitepaper 2015. Bessere Suchergebnisse für PDF-Dokumente mit Foxit PDF IFiIter Server

Whitepaper 2015. Bessere Suchergebnisse für PDF-Dokumente mit Foxit PDF IFiIter Server Whitepaper 2015 Bessere Suchergebnisse für PDF-Dokumente mit Foxit PDF IFiIter Server Inhalt Die Notwendigkeit der PDF-Suche... 3 Suche und Indizierung Übersicht... 3 IFilter-Architektur... 4 Leistung

Mehr

1 Verwenden von GFI MailEssentials

1 Verwenden von GFI MailEssentials Endbenutzerhandbuch Die Informationen in diesem Dokument dienen ausschließlich Informationszwecken und werden in der vorliegenden Form ohne (ausdrückliche oder stillschweigende) Haftung jeglicher Art bereitgestellt,

Mehr

McAfee Advanced Threat Defense 3.0

McAfee Advanced Threat Defense 3.0 Versionshinweise McAfee Advanced Threat Defense 3.0 Revision A Inhalt Über dieses Dokument Funktionen von McAfee Advanced Threat Defense 3.0 Gelöste Probleme Hinweise zur Installation und Aktualisierung

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i Copyright Nokia Corporation 2002. Alle Rechte vorbehalten. Issue 2 Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN...1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...2

Mehr

Transparenz im Rechenzentrum

Transparenz im Rechenzentrum Transparenz im Rechenzentrum Provinzial Rheinland Versicherung AG & EMERALD Software GmbH Dominik Heßmann (DB2-Administrator) Inhalt Betriebliches Umfeld Problemstellung & resultierende Anforderungen Lösungsansätze

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

Mainframe Internet Integration. Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013. WebSphere Application Server Teil 4

Mainframe Internet Integration. Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013. WebSphere Application Server Teil 4 UNIVERSITÄT LEIPZIG Mainframe Internet Integration Prof. Dr. Martin Bogdan Prof. Dr.-Ing. Wilhelm G. Spruth SS2013 WebSphere Application Server Teil 4 Leistungsverhalten el0100 copyright W. G. Spruth,

Mehr

OpenScape Web Collaboration

OpenScape Web Collaboration OpenScape Web Collaboration Der schnellste und einfachste Weg, um zusammenzuarbeiten, zu teilen und Online-Support zu leisten Patric Büeler, Consultant Zürich, 18. November 2014 Agenda Kernaussagen Geschäftliche

Mehr

Beraterprofil. Persönliche Daten. Schwerpunkt. Einsatzdaten. Ausbildung/ Werdegang. Fremdsprachen. Sprachen

Beraterprofil. Persönliche Daten. Schwerpunkt. Einsatzdaten. Ausbildung/ Werdegang. Fremdsprachen. Sprachen Beraterprofil Persönliche Daten Name: Peter J. Brunner Geburtsjahr: 1941 Nationalität: Österreich Schwerpunkt Seit 1964 in der IT-Branche tätig. Aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich der Compiler-,

Mehr

Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent

Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent CUSTOMER SUCCESS STORY Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent ERFOLGSGESCHICHTE Unternehmen: Comparex Branche: ITK-Services Mitarbeiter: 1.700

Mehr

Druckerverwaltungssoftware MarkVision

Druckerverwaltungssoftware MarkVision Druckerverwaltungssoftware MarkVision Die im Lieferumfang Ihres Druckers enthaltene CD Treiber, MarkVision und Dienstprogramme umfaßt MarkVision für Windows 95/98/2000, Windows NT 4.0 und Macintosh. Die

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Geschäftsprozessmanagement Der INTARGIA-Ansatz Whitepaper Dr. Thomas Jurisch, Steffen Weber INTARGIA Managementberatung GmbH Max-Planck-Straße 20 63303 Dreieich Telefon: +49 (0)6103 / 5086-0 Telefax: +49

Mehr