Inhaltsübersicht. Hochschulrahmengesetz Kommentar. 1. Kapitel Aufgaben der Hochschulen. 1. Abschnitt Allgemeine Bestimmungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsübersicht. Hochschulrahmengesetz Kommentar. 1. Kapitel Aufgaben der Hochschulen. 1. Abschnitt Allgemeine Bestimmungen"

Transkript

1 Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Abkürzungsverzeichnis 11 Gesetzestext HRG 17 Gesetzestext WissZeitVG 45 Hochschulrahmengesetz Kommentar 1 Anwendungsbereich Kapitel Aufgaben der Hochschulen 1. Abschnitt Allgemeine Bestimmungen 2 Aufgaben 57 3 Gleichberechtigung von Frauen und Männern 78 4 Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium 81 5 Staatliche Finanzierung Bewertung der Forschung, Lehre, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Gleichstellung der Geschlechter Abschnitt Studium und Lehre 7 Ziel des Studiums Studienreform Koordinierung der Ordnung von Studium und Prüfungen Studiengänge Regclstudienzeit bis zum ersten berufsqualifizierenden Abschluss Postgraduale Studiengänge Fernstudium, Multimedia Studienberatung Prüfungen und Leistungspunktsystem Prüfungsordnungen Vorzeitiges Ablegen der Prüfung Hochschulgrade Bachelor- und Masterstudiengänge Studium an ausländischen Hochschulen (weggefallen)

2 Inhaltsübersicht 8 3. Abschnitt Forschung 22 Aufgaben und Koordination der Forschung (weggefallen) 24 Veröffentlichung von Forschungsergebnissen Forschung mit Mitteln Dritter Entwicklungsvorhaben Kapitel Zulassung zum Studium 27 Allgemeine Voraussetzungen (weggefallen) 29 Maßstäbe der Ausbildungskapazität Festsetzung von Zulassungszahlen Zentrale Vergabe von Studienplätzen Auswahlverfahren bis 33a (weggefallen) 34 Benachteiligungsverbot Unabhängigkeit der Zulassung von der Landeszugehörigkeit Kapitel Mitglieder der Hochschule 1. Abschnitt Mitgliedschaft und Mitwirkung 36 Mitgliedschaft Allgemeine Grundsätze der Mitwirkung bis 40 (weggefallen) 41 Studentenschaft Abschnitt Wissenschaftliches und künstlerisches Personal, Tutoren 42 Hauptberufliches wissenschaftliches und künstlerisches Personal Dienstliche Aufgaben der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer EinstellungsVoraussetzungen für Professorinnen und Professoren Ausschreibung von Stellen für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer Dienstrechtliche Stellung der Professoren Einstellungsvoraussetzungen für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren 420

3 Inhaltsübersicht 48 Dienstrechtliche Stellung der Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren a bis d (weggefallen) 49 Anwendung der Vorschriften des Beamtenrechtsrahmengesetzes Dienstrechtliche Sonderregelungen und 52 (weggefallen) 53 Wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (aufgehoben) 55 Lehrbeauftragte Lehrkräfte für besondere Aufgaben bis 57f (weggefallen) 4. Kapitel Rechtsstellung der Hochschule 58 Rechtsform und Selbstverwaltung der Hochschule Aufsicht bis 66 (weggefallen) 5. Kapitel Staatliche Anerkennung 70 Anerkennung von Einrichtungen Gleichstellung von Abschlüssen der Notarschule Kapitel Anpassung des Landesrechts 72 Anpassungsfristen Abweichende Regelungen bisherige Dienstverhältnisse und Berufungsvereinbarungen , 75a (weggefallen) 76 Besitzstandswahrung bei der Entpflichtung a Übergangsvorschrift für Hochschulassistenten Kapitel Änderung von Bundesgesetzen, Schlussvorschriften 77 Änderung des Beamtenrechtsrahmengesetzes Änderung des Bundesbeamtengesetzes Änderung des Bundesbesoldungsgesetzes Änderung des Hochschulbauförderungsgesetzes Verträge mit den Kirchen (weggefallen) 83 Inkrafttreten 524

4 Inhaltsübersicht 10 Wissenschaftszeitvertragsgesetz Kommentar 1 Befristung von Arbeitsverträgen Befristungsdauer; Befristung wegen Drittmittelfinanzierung Privatdienstvertrag Wissenschaftliches Personal an staatlich anerkannten Hochschulen Wissenschaftliches Personal an Forschungseinrichtungen Rechtsgrundlage für beteits abgeschlossene Verträge; Übergangsregelung 566 Sachverzeichnis 573

5 PPN: Titel: Hochschulrahmengesetz mit Wissenschaftszeitvertragsgesetz : Kommentar / von Andreas Reich Bad Honnef : Bock, 2007 ISBN: Gb.EUR 79.90; Gb.EUR Bibliographischer Datensatz im SWB-Verbund

Hochschulrahmengesetz

Hochschulrahmengesetz Hochschulrecht des Bundes, Band 2 Hochschulrahmengesetz mit Wissenschaftszeitvertragsgesetz von Rechtsanwalt Dr. jur, Andreas Reich Leitender Ministerialrat a. D. 11., völlig neu bearbeitete Auflage 2012

Mehr

Bibliografische Informationen digitalisiert durch http://d-nb.info/999627848

Bibliografische Informationen digitalisiert durch http://d-nb.info/999627848 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Herausgeber- und Autorenverzeichnis 13 Abkürzungsverzeichnis 15 Literaturverzeichnis 21 Verzeichnis der abgekürzt zitierten Gesetze und Verordnungen 25 Abschnitt 1 Allgemeine

Mehr

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG)

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vorwort 5 Herausgeber- und Autorenverzeichnis 15 Abkürzungsverzeichnis 17 Allgemeines Literaturverzeichnis 25 Verzeichnis der Änderungen des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) seit der Neuverkündung

Mehr

HOCHSCHULGESETZ (HochSchG) in der Fassung vom 19. November 2010 (GVBl. S. 463), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2011 (GVBl. S.

HOCHSCHULGESETZ (HochSchG) in der Fassung vom 19. November 2010 (GVBl. S. 463), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2011 (GVBl. S. HOCHSCHULGESETZ 1 Geltungsbereich 2 Aufgaben 3 Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium 4 Verantwortung in Forschung und Lehre 5 Qualitätssicherung 6 Rechtsstellung 7 Satzungsrecht

Mehr

Hochschulrahmengesetz (HRG)

Hochschulrahmengesetz (HRG) Hochschulrahmengesetz (HRG) HRG Ausfertigungsdatum: 26.01.1976 Vollzitat: "Hochschulrahmengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Januar 1999 (BGBl. I S. 18), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes

Mehr

HRG. Hochschulrahmengesetz

HRG. Hochschulrahmengesetz HRG Hochschulrahmengesetz Impressum Herausgeber Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Referat Publikationen; Internetredaktion 11055 Berlin Bestellungen Schriftlich an den Herausgeber Postfach

Mehr

HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG)

HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG) HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Januar 1999 (BGBl. I S. 18), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3835) unter Berücksichtigung

Mehr

Niedersächsisches Hochschulgesetz. in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300)

Niedersächsisches Hochschulgesetz. in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300) Niedersächsisches Hochschulgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300) 1 Hochschulen Inhaltsübersicht Erstes Kapitel Aufgaben der Hochschulen 1. Abschnitt: Allgemeine

Mehr

Keine amtliche Bekanntmachung!

Keine amtliche Bekanntmachung! Keine amtliche Bekanntmachung! Gesetz zur Änderung arbeitsrechtlicher Vorschriften in der Wissenschaft Vom... Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen: Artikel 1 Gesetz über befristete Arbeitsverträge

Mehr

Brandenburgisches Hochschulgesetz

Brandenburgisches Hochschulgesetz NomosKommentar Knopp Peine [Hrsg.] Brandenburgisches Hochschulgesetz Handkommentar 2. Auflage Nomos NomosKommentar Prof. Dr. Dr. h.c. Lothar Knopp Prof. Dr. Dr. h.c. Franz-Joseph Peine [Hrsg.] Brandenburgisches

Mehr

Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003

Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003 Gesamtes Gesetz Amtliche Abkürzung: HochSchG Ausfertigungsdatum: 207.2003 Gültig ab: 009.2003 Dokumenttyp: Gesetz Quelle: Fundstelle: GVBl 2003, 167 Gliederungs- 223-41 Nr: Hochschulgesetz (HochSchG) Vom

Mehr

Das Hochschulzulassungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland

Das Hochschulzulassungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland Das Hochschulzulassungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland Kommentar Von Dr. jur. Horst Bahro em. Universitätsprofessor und Henning Berlin Direktor a. D. der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen

Mehr

Vorgaben für das Stellenprofil und den Einsatz von wissenschaftlichen Mitarbeitern im Rahmen des Sonderprogramms Qualität der Lehre

Vorgaben für das Stellenprofil und den Einsatz von wissenschaftlichen Mitarbeitern im Rahmen des Sonderprogramms Qualität der Lehre Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Der Präsident Vorgaben für das Stellenprofil und den Einsatz von wissenschaftlichen Mitarbeitern im Rahmen des Sonderprogramms Qualität der Lehre

Mehr

Satzung der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen

Satzung der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen Satzung der Hochschule für Kirchenmusik SaHSfKM 445 Satzung der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen Vom 15. Juli 2010 (KABl. 2011 S. 52) Änderungen Lfd. Nr. Änderndes Recht

Mehr

Hochschulgesetz (HochSchG) Inhaltsübersicht. Teil 3 Mitglieder der Hochschule

Hochschulgesetz (HochSchG) Inhaltsübersicht. Teil 3 Mitglieder der Hochschule Hochschulgesetz (HochSchG) Inhaltsübersicht Teil 1 Allgemeine Bestimmungen 1 Geltungsbereich 2 Aufgaben 3 Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium 4 Verantwortung in Forschung

Mehr

Speziell für die Juniorprofessur gelten nach Gesetzestext in Verbindung mit der Gesetzesbegründung

Speziell für die Juniorprofessur gelten nach Gesetzestext in Verbindung mit der Gesetzesbegründung Empfehlungen der Gesellschaft Deutscher Chemiker und des Fonds der Chemischen Industrie an die Fachbereiche Chemie und Hochschulverwaltungen zum Umgang mit der Juniorprofessur 1. Rechtslage Die aktuelle

Mehr

Dokumente Hochschule und Forschung

Dokumente Hochschule und Forschung Dokumente Hochschule und Forschung GEW-Hauptvorstand Organisationsbereich Hochschule und Forschung - Reifenberger Str. 21 60489 Frankfurt/Main Tel. 069-78973-0 Fax -103 Dok-HuF-2007/10 Gesetzentwurf zur

Mehr

Gesetz über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (Wissenschaftszeitvertragsgesetz - WissZeitVG) [1]

Gesetz über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (Wissenschaftszeitvertragsgesetz - WissZeitVG) [1] Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Verkündungsblatt für diese WissZeitVG Wissenschaftszeitvertragsgesetz Norm ausgewertet bis 16.03. Normgeber Bund Gesetz über befristete Arbeitsverträge

Mehr

Hochschulrahmengesetz

Hochschulrahmengesetz 1 in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Januar 1999; zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. April 2007 INHALTSÜBERSICHT Anwendungsbereich 1 1. KAPITEL Aufgaben der Hochschulen 1. Abschnitt

Mehr

Gesetz über die Hochschulen des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Hochschulgesetz - BbgHG)

Gesetz über die Hochschulen des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Hochschulgesetz - BbgHG) Gesetz über die Hochschulen des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Hochschulgesetz - BbgHG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Juli 2004 (GVBl. I S. 394) Abschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen Inhaltsübersicht

Mehr

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Nr. 35/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 487 15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Dringliche Beschlussempfehlung

Dringliche Beschlussempfehlung 15. Wahlperiode Dringliche Beschlussempfehlung des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung vom 8. Januar 2003 zum Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion der PDS Achtes Gesetz zur Änderung des

Mehr

Entwurf Hochschulgesetz (mit 5. HRG-Novelle)

Entwurf Hochschulgesetz (mit 5. HRG-Novelle) Stand: 11. Juni 2002 Entwurf Hochschulgesetz (mit 5. HRG-Novelle) Universitätsgesetz Fachhochschulgesetz Erster Teil Allgemeine Bestimmungen Erster Teil Allgemeine Bestimmungen Erster Teil Allgemeine Bestimmungen

Mehr

21/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt

21/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 21/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 303 21/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Angewandte Informatik

Mehr

Gesetz zur Änderung dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften im Hochschulbereich (HdaVÄndG)

Gesetz zur Änderung dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften im Hochschulbereich (HdaVÄndG) Bundesgesetzblatt Jahrgang 2004 Teil I Nr. 75, ausgegeben zu Bonn am 30. Dezember 2004 3835 Gesetz zur Änderung dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften im Hochschulbereich (HdaVÄndG) Vom 27. Dezember

Mehr

Hochschulrahmengesetz HRG

Hochschulrahmengesetz HRG Hochschulrahmengesetz HRG Inhalt 1. Die Hochschuldienstrechtsreform (Fünftes Gesetz zur Änderung des Hochschulrahmengesetzes) 3 1.1. Überblick 4 1.1.1. Die wichtigsten Neuerungen 4 1.1.2. Auswirkungen

Mehr

27. August 2015 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite. Erste Ordnung zur Änderung der Zugangsund Zulassungsordnung für den weiterbildenden

27. August 2015 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite. Erste Ordnung zur Änderung der Zugangsund Zulassungsordnung für den weiterbildenden Nr. 30/15 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 635 30/15 27. August 2015 Amtliches Mitteilungsblatt Erste Ordnung zur Änderung der Zugangsund Zulassungsordnung für den weiterbildenden berufsbegleitenden

Mehr

Hier werden Beschlüsse für den Senat vorbereitet, die das Studium und die Lehre betreffen.

Hier werden Beschlüsse für den Senat vorbereitet, die das Studium und die Lehre betreffen. 5.1 Studienausschuss Hier werden Beschlüsse für den Senat vorbereitet, die das Studium und die Lehre betreffen. Koordinierung von Lehr- und Studienangelegenheiten z. B. Prüfungsordnungen, Studienordnungen,

Mehr

223-41. Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003

223-41. Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003 223-41 Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003 Fundstelle: GVBl 2003, S. 167 Änderungen 1. geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 19.12.2006 (GVBl. S. 438) 2. 61 geändert durch Gesetz vom 7.3.2008

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010 Nr. 05/2010 vom 21.12.2010 Amtliches Mitteilungsblatt der FH Koblenz Seite 1 Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 05/2010 Koblenz, 21.12.2010 Herausgeberin: Die Präsidentin der Fachhochschule Koblenz Redaktion:

Mehr

Informationsschreiben

Informationsschreiben Studierendenparlament / Studentischer Konvent Beauftragter für Studentische Hilfskräfte sowie Tutorinnen und Tutoren Informationsschreiben Auskunft erteilt Patrick Reitinger 0851 509-2896 Telefax 0851

Mehr

THÜRINGER HOCHSCHULGESETZ

THÜRINGER HOCHSCHULGESETZ Thüringer Ministerium für Erfurt, im Mai 1999 Wissenschaft, Forschung und Kultur THÜRINGER HOCHSCHULGESETZ in der vom Thüringer Landtag am 29. April 1999 verabschiedeten Fassung des Dritten Gesetzes zur

Mehr

Das Schulrecht in Sachsen-Anhalt

Das Schulrecht in Sachsen-Anhalt Carl Link Vorschriftensammlung Das Schulrecht in Sachsen-Anhalt Schulgesetz mit Erläuterungen, Unterrichtsbestimmungen, Dienstrecht Bearbeitet von Klaus Jürgen Boehm, Antje Bartels Grundwerk mit 171. Ergänzungslieferung

Mehr

Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003. Änderungen 1. geändert durch Gesetz vom 19.12.2006, (GVBl. S. 438)

Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003. Änderungen 1. geändert durch Gesetz vom 19.12.2006, (GVBl. S. 438) Hochschulgesetz (HochSchG) Vom 21. Juli 2003 Fundstelle: GVBl 2003, S. 167 Änderungen 1. geändert durch Gesetz vom 19.12.2006, (GVBl. S. 438) 2. geändert durch Gesetz vom 7.03.2008, (GVBl. S. 57) 3. geändert

Mehr

Zulassungsordnung für die Vergabe von Studienplätzen. H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst. an der. Juni 2013

Zulassungsordnung für die Vergabe von Studienplätzen. H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst. an der. Juni 2013 Zulassungsordnung für die Vergabe von Studienplätzen an der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst Juni 2013 Hinweis zum Sprachgebrauch: Im Text erfolgt die Bezeichnung weiblicher und männlicher

Mehr

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Hochschule

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Hochschule Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Hochschule Aktuelle Rechtslage zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz RA Dr. Ulrike Preißler www.hochschulverband.de RA Dr. Ulrike Preißler Wiss.

Mehr

http://gesetze.berlin.de/default.aspx?printmanager=print&vpath=bibdata%2fges%2fblnhg...

http://gesetze.berlin.de/default.aspx?printmanager=print&vpath=bibdata%2fges%2fblnhg... Seite 1 von 74 Inhaltsübersicht Erster Abschnitt Einleitende Vorschriften 1 Geltungsbereich 2 Rechtsstellung 2a Verträge des Landes Berlin mit den Hochschulen 3 Grundordnung 4 Aufgaben der Hochschulen

Mehr

Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig

Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig 13/65 Universität Leipzig Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig Vom 26. Februar 2013 Aufgrund des Gesetzes über die Freiheit der Hochschulen im Freistaat

Mehr

Hochschulgesetz - HG Inhaltsübersicht. Erster Abschnitt Rechtsstellung und Aufgaben der Hochschulen

Hochschulgesetz - HG Inhaltsübersicht. Erster Abschnitt Rechtsstellung und Aufgaben der Hochschulen - 1 - HOCHSCHULGESETZ IN DER FASSUNG DES GESETZES ZUR WEITERENTWICKLUNG DER HOCHSCHULREFORMEN (HOCHSCHULREFORMWEITERENTWICKLUNGSGESETZ) HRWG-VOM 30.11.2004 (GV. NRW S. 752) Hochschulgesetz - HG Inhaltsübersicht

Mehr

Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht

Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht de Gruyter Handbuch Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht Bearbeitet von Dr. Arne Pautsch, Anja Dillenburger 1. Auflage 2011 2011. Buch. XXII, 184 S. Hardcover ISBN 978 3 89949 715 1 Format

Mehr

D I E N S T B L A T T

D I E N S T B L A T T 615 D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES 1993 ausgegeben zu Saarbrücken, 23. November 1993 Nr. 38 UNIVERSITÄT Seite Ordnung der Dienstverhältnisse der wissenschaftlichen Mitarbeiter und

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 01/2013 vom 2. Januar 2013

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 01/2013 vom 2. Januar 2013 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Nr. 01/2013 vom 2. Januar 2013 Inhaltsverzeichnis 2012 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Herausgeber: Der Präsident der Hochschule für

Mehr

FHTW. Amtliches Mitteilungsblatt. Nr. 23/00. Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Inhalt Seite 167

FHTW. Amtliches Mitteilungsblatt. Nr. 23/00. Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Inhalt Seite 167 FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/00 Inhalt Seite 167 Ordnung für die Festsetzung der Zulassungszahl für das grundständige Fernstudium im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 1. Fachsemester zum

Mehr

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 I Internationale Abkommen Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau Art.

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. 3. In Nr. 12 wird dem Abs. 5 folgender Satz angefügt: "Die auf dieser Grundlage erstellten Berichte werden dem Senat vorgelegt.

HESSISCHER LANDTAG. 3. In Nr. 12 wird dem Abs. 5 folgender Satz angefügt: Die auf dieser Grundlage erstellten Berichte werden dem Senat vorgelegt. 9. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 9/2432 6. 09. 205 WKA Änderungsantrag der Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu dem Gesetzentwurf der Landesregierung für ein Gesetz zur Änderung

Mehr

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1) Erlassen als Artikel 1 des Gesetzes vom 18. 7. 2001 (HmbGVBl. S. 171)

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1) Erlassen als Artikel 1 des Gesetzes vom 18. 7. 2001 (HmbGVBl. S. 171) Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1) Zum Ausgangs- oder Titeldokument Fundstelle: HmbGVBl. 2001, S. 171 Stand: letzte berücksichtigte Änderung: 87 geändert durch Artikel 2 des Gesetzes

Mehr

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Nr. 47/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 555 15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Entwurf. Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen. Artikel 1 Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) Inhaltsübersicht

Entwurf. Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen. Artikel 1 Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) Inhaltsübersicht Entwurf Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen Artikel 1 Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) Inhaltsübersicht Erster Teil Hochschulen in staatlicher Verantwortung Erstes Kapitel Allgemeine Bestimmungen

Mehr

18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt

18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt Nr.10/10 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 107 18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Finance, Accounting, Corporate

Mehr

Das novellierte Hochschulgesetz in RLP im Entwurf. Eine Information von Barbara Hellinge, M.A.

Das novellierte Hochschulgesetz in RLP im Entwurf. Eine Information von Barbara Hellinge, M.A. Das novellierte Hochschulgesetz in RLP im Entwurf Eine Information von Barbara Hellinge, M.A. 1 Übersicht 2 Allgemeines 3 2, Abs. 1 letzter Satz: Einführung von Gender Mainstreaming "Bei allen Vorschlägen

Mehr

Befristungen im Hochschulbereich. Das neue Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Befristungen im Hochschulbereich. Das neue Wissenschaftszeitvertragsgesetz Befristungen im Hochschulbereich Das neue Wissenschaftszeitvertragsgesetz Rechtsgrundlagen zur Befristung von Arbeitsverträgen mit Arbeitnehmern Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt 111

Gesetz- und Verordnungsblatt 111 Gesetz- und Verordnungsblatt 111 25 Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin Herausgeber: Senatsverwaltung für Justiz 59. Jahrgang Nr. 5 Berlin, den 1. Februar 2003 A 3227 A Inhalt }). 1. 2003 Neuntes Gesetz

Mehr

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten und der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen zum Verfahren der Zulassung zu den Masterstudiengängen 1.

Mehr

Verordnung zur Durchführung des Modellversuchs "Gestufte Studiengänge in der Lehrerausbildung" (VO - B/M) Vom 27. März 2003

Verordnung zur Durchführung des Modellversuchs Gestufte Studiengänge in der Lehrerausbildung (VO - B/M) Vom 27. März 2003 Verordnung zur Durchführung des Modellversuchs "Gestufte Studiengänge in der Lehrerausbildung" (VO - B/M) Vom 27. März 2003 Aufgrund des 1 Abs. 4 des Gesetzes über die Ausbildung für Lehrämter an öffentlichen

Mehr

HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG)

HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG) HOCHSCHULRAHMENGESETZ (HRG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Januar 1999 (BGBl. I S. 18), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 8. August 2002 (BGBl. I S. 3138) [kkeei [ innee aamt

Mehr

Ordnung über das hochschuleigene Auswahlverfahren. (AuswahlO)

Ordnung über das hochschuleigene Auswahlverfahren. (AuswahlO) Ordnung über das hochschuleigene Auswahlverfahren an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden University of Applied Sciences (AuswahlO) Vom 2009 Aufgrund von 13 Abs. 3 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/03. Ordnung 257 für die Festsetzung der Zulassungszahl zur Zulassungsbeschränkung für das

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/03. Ordnung 257 für die Festsetzung der Zulassungszahl zur Zulassungsbeschränkung für das FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/03 Inhalt Seite Ordnung 257 für die Festsetzung der Zulassungszahl zur Zulassungsbeschränkung für das grundständige Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen, 1. Fachsemester,

Mehr

Kündigungsschutzgesetz mit Nebengesetzen: KSchG

Kündigungsschutzgesetz mit Nebengesetzen: KSchG Kündigungsschutzgesetz mit Nebengesetzen: KSchG Kommentar zum Kündigungsschutzgesetz und weiteren wichtigen Vorschriften des Kündigungsrechts von Thomas Backmeister, Wolfgang Trittin, Prof. Dr. Udo R.

Mehr

der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen

der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen Satzung der Hochschule für Kirchenmusik SaHSfKM 445 Archiv Satzung der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen Vom 14. März 1991 (KABl. 1991 S. 173) 1 1Die Hochschule für Kirchenmusik

Mehr

10. September 2015 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

10. September 2015 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Nr. 39/15 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 895 39/15 10. September 2015 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den weiterbildenden berufsbegleitenden Masterstudiengang

Mehr

Vom 25. Oktober 2001. (GVOBl. M-V S. 431), in Kraft am 1. März 2002 GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. 221-7 - 9. 1 Geltungsbereich

Vom 25. Oktober 2001. (GVOBl. M-V S. 431), in Kraft am 1. März 2002 GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. 221-7 - 9. 1 Geltungsbereich Verordnung über die Lehrverpflichtung des hauptberuflichen Lehrpersonals an den Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Lehrverpflichtungsverordnung - LVVO M-V -) Vom 25. Oktober 2001 (GVOBl. M-V

Mehr

Landesgesetz über die Universitäten in Rheinland-Pfalz (Universitätsgesetz - UG -)

Landesgesetz über die Universitäten in Rheinland-Pfalz (Universitätsgesetz - UG -) Landesgesetz über die Universitäten in Rheinland-Pfalz (Universitätsgesetz - UG -) Erster Teil Allgemeine Bestimmungen 1 Geltungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt für die Universitäten des Landes und nach

Mehr

26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt

26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt 26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Erste Ordnung zur Änderung der Studienordnung im Fachbereich Ingenieurwissenschaften II vom 17. Oktober 2007.................... 487 Erste Ordnung zur Änderung

Mehr

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Weiterbildungs- Master-Studiengang Sicherheitsmanagement Institut

Mehr

Gesetzentwurf. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 13. Wahlperiode. Drucksache 13/5504 09.06.2004. Gesetz zur Weiterentwicklung der Hochschulreform

Gesetzentwurf. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 13. Wahlperiode. Drucksache 13/5504 09.06.2004. Gesetz zur Weiterentwicklung der Hochschulreform LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 13. Wahlperiode Drucksache 13/5504 09.06.2004 Gesetzentwurf der Landesregierung Gesetz zur Weiterentwicklung der Hochschulreform A Problem Im April 2000 wurde das nordrhein-westfälische

Mehr

Gesetz über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz BerlHG) Auszug

Gesetz über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz BerlHG) Auszug Berliner Hochschulgesetz BerlHG 835 Gesetz über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz BerlHG) Auszug In der Fassung vom 26. Juli 2011 (GVBl. Berlin S. 378), 124 geändert durch Artikel

Mehr

Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen. Vom 24. Juni 2002. Der Niedersächsische Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen. Vom 24. Juni 2002. Der Niedersächsische Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen: Gesetz zur Hochschulreform in Niedersachsen Vom 24. Juni 2002 (Nds. GVBl. S. 286 VORIS 22210 ) Der Niedersächsische Landtag hat das folgende Gesetz beschlossen: Artikel 1 Niedersächsisches Hochschulgesetz

Mehr

Verleihung von Graden in postgradualen Studiengängen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 01.02.2001)

Verleihung von Graden in postgradualen Studiengängen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 01.02.2001) Verleihung von Graden in postgradualen Studiengängen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 01.02.2001) 1. Die Verleihung eines Hochschulgrades * an erfolgreiche Absolventen postgradualer Studiengänge

Mehr

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50

Datum Inhalt Seite. Fachhochschule Brandenburg Die Präsidentin Magdeburger Str. 50 25.09.2015 Amtliche Mitteilungen der Fachhochschule Brandenburg Nummer 17 23. Jahrgang Datum Inhalt Seite 21.01.2015 Erste Satzung zur Änderung der Zulassungsordnung für den Master-Studiengang Technologie-

Mehr

HAMBURGISCHES GESETZ- UND VERORDNUNGSBLATT

HAMBURGISCHES GESETZ- UND VERORDNUNGSBLATT 171 HAMBURGISCHES GESETZ- UND VERORDNUNGSBLATT TEIL I HmbGVBl. Nr. 26 FREITAG, DEN 27. JULI 2001 Tag Inhalt Seite 18. 7. 2001 Gesetz zur Neuordnung des Hochschulrechts................................................

Mehr

(Nichtamtliche Fassung)

(Nichtamtliche Fassung) Niedersächsisches Berufsakademiegesetz (Nds.BAkadG) Vom 6. Juni 1994 (Nds.GVBl. S.233), geändert durch Artikel 28 des Gesetzes vom 20.11.2001 (Nds.GVBl. S.701), das Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen

Mehr

VORIS Gesamtes Gesetz. Quelle: Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) in der Fassung vom 26. Februar 2007

VORIS Gesamtes Gesetz. Quelle: Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) in der Fassung vom 26. Februar 2007 1 von 78 08.02010 11:50 VORIS Gesamtes Gesetz Amtliche Abkürzung: NHG Neugefasst durch 26.02007 Bek. vom: Gültig ab: 002007 Dokumenttyp: Gesetz Quelle: Fundstelle: Nds. GVBl. 2007, 69 Gliederungs-Nr: 22210

Mehr

Abschnitt 1. Gemeinsame Vorschriften. 1 Geltungsbereich

Abschnitt 1. Gemeinsame Vorschriften. 1 Geltungsbereich Recherchieren unter juris Das Rechtsportal Gesamtes Gesetz Amtliche Abkürzung: LVNV Ausfertigungsdatum: 14.05.2004 Gültig ab: 01.10.2004 Dokumenttyp: Verordnung Quelle: Fundstelle: Gliederungs- Nr: Brem.

Mehr

Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.)

Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.) Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.) des Departments Wirtschaft der Fakultät Wirtschaft und Soziales der Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Mehr

23/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt

23/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 315 23/13 22. Mai 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration and Engineering

Mehr

Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau

Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau Mitteilungsblatt der Universität Koblenz-Landau Amtliche Bekanntmachungen Nr. 3/2010 MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT KOBLENZ-LANDAU 29. Dezember 2010 Herausgeber: Präsident der Universität Koblenz-Landau

Mehr

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Nr. 43/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 533 15. November 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Arbeits- und Personalmanagement

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 31/2013 vom 1. August 2013

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 31/2013 vom 1. August 2013 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 31/2013 vom 1. August 2013 Zulassungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang Recht für die öffentliche Verwaltung des Fachbereichs

Mehr

Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät 25. Jahrgang, Nr. 5 vom 14. Juli 2015, S. 10 Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Fachspezifische Ordnung des Auswahlverfahrens für die Master-Studiengänge (MSc) Accounting, Taxation and

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt

Amtliches Mitteilungsblatt FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 06/04 Inhalt Seite Satzung zur gemeinsamen Durchführung des 43 konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengangs Facility Management der FHTW Berlin und TFH Berlin Fachhochschule

Mehr

Bekanntmachung der Neufassung des Landesgesetzes über die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften

Bekanntmachung der Neufassung des Landesgesetzes über die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Bekanntmachung der Neufassung des Landesgesetzes über die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer (Verwaltungshochschulgesetz DHVG) Vom 19.11.2010 Aufgrund des Artikels 13 des Zweiten

Mehr

Gesetz über die Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Landeshochschulgesetz - LHG M-V) Vom 5. Juli 2002

Gesetz über die Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Landeshochschulgesetz - LHG M-V) Vom 5. Juli 2002 Gesamtes Gesetz Amtliche Abkürzung: LHG M-V Ausfertigungsdatum: 05.07.2002 Textnachweis ab: 002005 Dokumenttyp: Gesetz Quelle: Fundstelle: Gliederungs- Nr: GVOBl. M-V 2002, 398 221-11 Gesetz über die Hochschulen

Mehr

der Technischen Universität Ilmenau Nr. 81 Ilmenau, den 3. August 2010 Inhaltsverzeichnis: Seite

der Technischen Universität Ilmenau Nr. 81 Ilmenau, den 3. August 2010 Inhaltsverzeichnis: Seite Verkündungsblatt der Technischen Universität Ilmenau Nr. 81 Ilmenau, den 3. August 2010 Inhaltsverzeichnis: Seite Bekanntmachung zur Zweiten Änderung der Studienordnung für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Sächsische Hochschulleistungsbezügeverordnung SächsHLeistBezVO. Verordnung

Sächsische Hochschulleistungsbezügeverordnung SächsHLeistBezVO. Verordnung Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Gewährung von Leistungsbezügen sowie Forschungs- und Lehrzulagen an Hochschulen (Sächsische Hochschulleistungsbezügeverordnung

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil I Gesetze 25. Jahrgang Potsdam, den 29. April 2014 Nummer 18 Gesetz zur Neuregelung des Hochschulrechts des Landes Brandenburg Vom 28. April 2014

Mehr

Lehrauftrags- und Lehrvergütungsvorschriften für die staatlichen Hochschulen. (Lehrauftr./Lehrverg.-H. - LLHVV)

Lehrauftrags- und Lehrvergütungsvorschriften für die staatlichen Hochschulen. (Lehrauftr./Lehrverg.-H. - LLHVV) Lehrauftrags- und Lehrvergütungsvorschriften für die staatlichen Hochschulen (Lehrauftr./Lehrverg.-H. - LLHVV) i.d.f. der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und

Mehr

Ein Service von Hamburg und juris 221-1. Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1)

Ein Service von Hamburg und juris 221-1. Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1) Seite 1 von 80 221-1 Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 1) 1) Erlassen als Artikel 1 des Gesetzes vom 18. 7. 2001 (HmbGVBl. S. 171) Fundstelle: HmbGVBl. 2001, S. 171 Zuletzt geändert

Mehr

2. Arbeiten und Studieren an der Universität

2. Arbeiten und Studieren an der Universität Einführung in das Studium der Management- und Wirtschaftswissenschaften WS 2013/14 2. Arbeiten und Studieren an der Universität Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung Professur

Mehr

Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 10/2006 2030 1 2 WFK

Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 10/2006 2030 1 2 WFK 230 2030 1 2 WFK Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen sowie des weiteren wissenschaftlichen und künstlerischen Personals an den Hochschulen (Bayerisches Hochschulpersonalgesetz

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Gesetz- und Verordnungsblatt 377 Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin Herausgeber: Senatsverwaltung für Justiz 67. Jahrgang Nr. 21 Berlin, den 30. August 2011 03227 Inhalt 26.7.2011 Bekanntmachung der

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 14/04

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 14/04 FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Inhalt Seite Ordnung für die Festsetzung der Zulassungszahl 109 zur Zulassungsbeschränkung für das Fernstudium Maschinenbau, mediengestützt (MBM), 1. Fachsemester, der Fachhochschule

Mehr

I. Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG)

I. Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) I. Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vom 18. Juli 2001 (HmbGVBl. 2001, 171), zuletzt geändert am 16. November 2010 (HmbGVBl. 2010 S. 605). ERSTER TEIL Allgemeine Bestimmungen und weiterentwicklung

Mehr

Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein für das Sommersemester 2012

Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein für das Sommersemester 2012 Ausgabe 1 02. Jan. 2012 Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein Inhaltsübersicht: Seite 2 Ordnung zur Festsetzung von Zulassungszahlen an der Fachhochschule

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Zugangsvoraussetzungen

1 Geltungsbereich. 2 Zugangsvoraussetzungen Besonderer Teil der Ordnung über die Zulassung zum Studium im Bachelor-Studiengang International Business Studies (IBS) der Fakultät IV Wirtschaft und Informatik der Fachhochschule Hannover (ZulO-BA, Tl.

Mehr

Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27. vom 24. April 2014

Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27. vom 24. April 2014 Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27 Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Business (M.Sc.) des Departments Wirtschaft der Fakultät Wirtschaft

Mehr

06. Juni 2008 Amtliches Mitteilungsblatt

06. Juni 2008 Amtliches Mitteilungsblatt 06. Juni 2008 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Ordnung für die Festsetzung von Zulassungszahlen zur Zulassungsbeschränkung in bestimmten Studiengängen der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Mehr

Vom 28. Februar 2005. a) 5 vom Hundert, mindestens ein Studienplatz für Fälle außergewöhnliche Härte,

Vom 28. Februar 2005. a) 5 vom Hundert, mindestens ein Studienplatz für Fälle außergewöhnliche Härte, Satzung der Hochschule Albstadt-Sigmaringen für das Auswahlverfahren für StudienanfängerInnen in dem Studiengang Wirtschaftsinformatik mit akademischer Abschlussprüfung (Bachelor of Science) Vom 28. Februar

Mehr

Verkündungsblatt. Amtliche Bekanntmachungen. Nr. 40 / Seite 1 VERKÜNDUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT TRIER Dienstag, 7. Juli 2015

Verkündungsblatt. Amtliche Bekanntmachungen. Nr. 40 / Seite 1 VERKÜNDUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT TRIER Dienstag, 7. Juli 2015 Verkündungsblatt Amtliche Bekanntmachungen Nr. 40 / Seite 1 VERKÜNDUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT TRIER Dienstag, 7. Juli 2015 Herausgeber: Präsident der Universität Trier Universitätsring 15 54296 Trier ISSN

Mehr

Diese Zulassungsordnung regelt die Zulassung zum Studium im Fernstudiengang Öffentliche Verwaltung.

Diese Zulassungsordnung regelt die Zulassung zum Studium im Fernstudiengang Öffentliche Verwaltung. Zulassungsordnung des Fernstudiums Öffentliche Verwaltung (ÖV-FS) des Fachbereichs Allgemeine Verwaltung der Hochschule für Wirtschaft Berlin (HWR Berlin) (ZulO/ÖV-FS) vom XX.XX.2011 Aufgrund des 8 Abs.

Mehr

Institutsordnung des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK)

Institutsordnung des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK) TECHNISCHE UNIVERSITÄT ILMENAU Institutsordnung des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft (IfMK) Das Institut besteht als Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft seit 01.04.1999.

Mehr