Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik"

Transkript

1 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden, beeinträchtigt werden. Aus diesem Grund werden sensible Prozesse und Operationen in besonderen Räumen oder Raumzonen ausgeführt, sogenannten Reinräumen. In Reinräumen wird die Partikelkonzentration der Luft auf einem niedrigen Niveau gehalten. Dies geschieht zum einen über leistungsfähige Lüftungsanlagen mit hochwertigen Filtersystemen sowie einer überdruckhaltung im Reinraum, zum anderen durch die Begrenzung der Partikelemission, die von Personen und Gegenständen im Reinraum ausgeht. Reinraumgeräte von R. STAHL Geräte der R. STAHL SCHALTGERÄTE GMBH werden schon seit Jahren erfolgreich in Reinräumen pharmazeutischer Anlagen, unter anderem auch bei BAYER und PFIZER, eingesetzt. Die Geräte und Komponenten besitzen hervorragende Eigenschaften hinsichtlich ihres Partikelemissionsverhaltens, ihrer Reinigbarkeit und ESD-Eigenschaften. Die Oberflächen der Produkte entsprechen den Anforderungen der folgenden nationalen und internationalen Normen für Reinräume: Deutschland: VDI 2083 Europa: GMP-Leitfaden der EU International: ISO USA: FS 209 E Geräte in Reinräumen Aus diesem Grund müssen in Reinräumen eingesetzte Geräte, eine Reihe besonderer Eigenschaften aufweisen: die Geräteoberflächen müssen leicht zu reinigen sein; dürfen keine Staubpartikel anziehen; müssen Partikelablagerungen auf ein Mindestmafß begrenzen die Gerätematerialien müssen resistent sein gegen die eingesetzten Reinigungsmittel sollen keine Partikel in den Raum emittieren dürfen keine Weichmacher ausgasen sollten sich gegenüber Mikroorganismen neutral verhalten E /GMP 8125/GMP Technische Daten auf Seite 2 Technische Daten auf Seite E00 8/1

2 Installationsgeräte 8 Steckdosenverteiler für Reinräume Reihe 8570/GMP Explosionsschutz gemäß CENELEC IEC NEC Einsetzbar in Reinräumen der Zone 1 und Zone 2 Zone 21 und Zone 22 Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Für Einbaumontage (Unterputzmontage) serienmäßig mit Bohrungen zur Frontbefestigung mit abgeschrägtem Boden zur leichteren Reinigung / Desinfektion abschließbar, Schloss mit Partikelschutz mit rastender Klappe zum herausführen der Kabel Bestückung mit 1 oder 2 Steckdosen 16 A oder 32 A 11210E00 Steckdosenverteiler für den Einsatz in Reinräumen sind in 2 Baugrößen, für eine oder zwei Steckdosen 16 A oder 32 A lieferbar. Die Geräte sind leicht zu reinigen und antistatisch. Die Steckvorrichtungen entsprechen der europäischen Norm für Steckvorrichtungen IEC/EN /-2 (CEE) und den europäischen Normen IEC Zonen 1 & 2, 21 & 22 8/2

3 8 Steckdosenverteiler für Reinräume Reihe 8570/GMP Steckdosenverteiler geöffnet, mit eingebauten Steckdosen 8570 und E E E00 Steckdosenverteiler geschlossen; die Anschlussleitungen sind durch die Klappe nach außen geführt Steckdosenverteiler geschlossen; ohne Anschlussleitungen und geschlossener Klappe Auswahltabelle Ausführung Beschreibung Bestellnummer Gewicht* kg Steckdosenverteiler mit 1 Steckdose 16 A oder 32 A 8570/GMP-1 12,500 für Reinräume Reihe 8570/GMP mit 2 Steckdosen 16 A und / oder 32 A 8570/GMP-2 19,100 Die Steckdosenverteiler werden, entsprechend dem jeweiligen Anwendungsfall, auftragsbedingt gefertigt. * Kann je nach eingebautem Steckdosentypen leicht variieren. Auswahltabelle Ausführung Polzahl Spannung Kennfarbe Frequenz h Bestellnummer [V] [Hz] Steckdosen 16 A Niederspannung Typ 8570/ gelb blau 50/60 50/ / / Steckdosen 32 A Niederspannung Typ 8571/11 3 P (2 P + ) 4 P (3 P + ) 06190E E E00 5 P (3 P + N + ) 4 P (3 P + ) 06556E blau 50/ / rot 50/ / schwarz 50/ / schwarz 50/ / / /250 blau 50/ / / /415 rot 50/ / / /500 schwarz 50/ / / /690 schwarz 50/ / blau 50/ / rot 50/ / schwarz 50/ / schwarz 50/ / / /415 rot 50/ / / /500 schwarz 50/ / E00 5 P (3 P + N + ) Weitere Steckdosen auf Anfrage 8/3

4 Steckdosenverteiler für Reinräume Reihe 8570/GMP 8 Technische Daten Steckdose 16 A 32 A Explosionsschutz Gasexplosionsschutz E II 2 G EEx ed IIC T6 E II 2 G EEx ed IIC T6 Staubexplosionsschutz E II 2 D IP 66 T80 C E II 2 D IP 66 T80 C Bescheinigungen PTB 03 ATEX 1227 PTB 04 ATEX 1060 Weitere technische Daten siehe Steckvorrichtungen Verteilung Explosionsschutz Gehäuse Material Deckeldichtung Schutzart Umgebungstemperatur Leitungseinführung Aufgrund des geschlossenen Einbaus der Steckdose entspricht die Temperaturklasse der gesamten Verteilung T4 Edelstahl (AISI 316L) elektropoliert Polyurethan, geschäumt IP 55 (bei geschlossener Tür und eingerasteter Klappe) - 20 C C (andere Umgebungstemperaturen auf Anfrage) Standard von oben, seitlich auf Anfrage 8570/GMP-1 Bohrung im Blech: 1 x d 32,5 mm Tülle: 1 x d 25 mm 8570/GMP-2 Bohrung im Blech: 2 x d 32,5 mm Tülle: 2 x d 25 mm Maßzeichnung (alle Maße in mm) - Änmderung vorbehalten 8570/GMP /GMP E E00 Änderungen der technischen Daten, Maße, Gewichte, Konstruktionen und der Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Die Abbildungen sind unverbindlich. 8/4

5 8 Installationsgeräte Steckdosenverteiler für Reinräume Reihe E00 Steckdosenverteiler für den Einsatz in Reinräumen sind in 2 Baugrößen, für eine oder zwei Steckdosen-Baugruppen 16 A oder 32 A lieferbar. Die Geräte sind leicht zu reinigen und antistatisch. Die Steckvorrichtungen im CES-System entsprechen der IEC/EN /-2 (CEE) und den europäischen Normen EN ff. Die steckbarkeit des Ex-Steckers in Nicht-Ex-Steckdosen ist gewährleistet, während das Betreiben der ex-steckdose mit einem Nicht-Ex-Stecker zuverlässig verhindert ist. Explosionsschutz gemäß CENELEC IEC NEC Einsetzbar in Reinräumen der Zone 1 und Zone 2 Gehäuse aus Edelstahl (31bL) Für Einbaumontage: serienmäßig mit Bohrungen zur Frontbefestigung; auftragsbedingt auch lieferbar mit Montagerahmen ohne Bohrungen, Gehäuse mit Montageschiene zur Rückwandbefestigung für den Einbau in gefliesten Wänden Bestückung mit 1 oder 2 Steckdosen-Baugruppen 16 A und 32 A Schutzart IP 65 Geringe Steck- und Ziehkräfte Optimale Kontaktierung durch Lamellenkontakte Einzelgekapselt schwimmend gelagerte Stifte Schalter mit großem Schaltgriff mit Motorschaltvermögen AC23 nach VDE 0660 T107 (IEC 947-3) mit Hilfskontakt für Steuer- und Meldezwecke Voll eingefärbte Steckergehäuse in Kennfarben für Spannung und Frequenz gemäß IEC / EN /-2 8/5Zonen 1 & 2 Hauptkatalog

6 Steckdosenverteiler für Reinräume Reihe Auswahltabelle Ausführung Bestellnummer 16 A oder 32 A 8125/5073-GMP 16 A oder 32 A 8125/5083-GMP Steckdosenbaugruppen im klartext angeben Technische Daten Explosionsschutz E II 2 G EEx ed IIC T6 Bescheinigungen PTB 01 ATEX 1001 Weitere Zulassungen Material Dichtung Gehäuse Schaltergriff Flanschsteckdose FM (USA) Polyurethan, geschäumt Edelstahl (AISI 316L); elektropoliert Edelstahl Polyester Deckelverschluss mit Deckelscharnieren, Anschlag rechts; M 6, Zylinderkopfschrauben mit Kombischlitz; unverlierbar; nichtrostender Stahl Schutzart IP 65 Leitungseinführungen aus Formstoff oder Metall werden auftragsbedingt eingebracht Betriebstemperaturbereich - 20 C C Erklärung Verfügbare Varianten an Steckdosenbaugruppen identisch zu den Varianten an Wandsteckdosen (siehe Datenbaltt Wandsteckdosen) 8800/ /232 Nennstrom Nennspannung Anschluss Klemmbare Leiter eindrähtige Leiter feindrähtige Leiter Vorsicherung ohne thermischem Schutz mit thermischem Schutz Verriegelungsschalter Schaltergriff 16 A 32 A 20 V V + 5% (abhängig von den eingesetzten Steckdosenbaugruppen) auf Reihenklemmen 0, mm 2 0, mm 2 0, mm 2 0, mm 2 16 A 32 A 16 A gl 32 A gl 3poliger Schalter mit Trennereigenschaften 1 Hilfskontakt (EIN - nacheilend, AUS - voreilend) Betätigungsvorsatz, Schaltstellungsanzeige 0 und I Maßzeichnungen (alle Maße in mm) Höhe Steckdosenflansch Ausführung h [mm] 16 A A E / / E00 8/6

8 Installationsgeräte

8 Installationsgeräte 8 Installationsgeräte SolConeX Reihen 8570, 8571 CES Reihen 8575, 8579, 8581 10342E00 Die der Reihen SolConeX und CES entsprechen der IEC/EN 60 309-1/-2 (CEE) und den europäischen Normen EN 50 014, EN

Mehr

Steckvorrichtungen SolConeX & CES Reihe 7570, 7571, 7575, 7579, 7581

Steckvorrichtungen SolConeX & CES Reihe 7570, 7571, 7575, 7579, 7581 Steckvorrichtungen SolConeX & CES Reihe 7570, 7571, 7575, 7579, 7581 www.stahl.de > Für den Einsatz in die Zonen 2 und 22 > Verschiedene Ausführungen 16 A, Kleinspannung 16, 32, 63, 125 A > Großer Schaltgriff,

Mehr

Steckvorrichtungen SolConeX 16 A Reihe 8570

Steckvorrichtungen SolConeX 16 A Reihe 8570 www.stahl.de > / Schalter 16 A > Großer Schaltergriff mit deutlicher Schaltstellungsanzeige abschließbar in 0- und I-Stellung mit Vorhängeschloss > Optimale Kontaktierung durch selbstreinigende amellenkontakte

Mehr

10 Last- und Motorschaltgeräte

10 Last- und Motorschaltgeräte 10 Last- und Motorschaltgeräte 01941E00 übernehmen bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten die zwangsläufige Abtrennung der elektrischen Energiezufuhr von Maschinen und Anlagenteilen. Übliche Vorbereitungsarbeiten,

Mehr

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP > Leichtbaugehäuse Ex d aus glasfaserverstärktem Polyester (GRP) > Lackiert in witterungsbeständiger hochfester roter Farbe als Standard > Bruchglasausführung lieferbar mit Testschlüssel > Drucktasterausführung

Mehr

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60 Reihe www.stahl.de > Omnidirektionale Hupe mit hoher Lautstärke 110 db (A) / 1 m > 5 Joule xenon Blitzleuchte > 2-Stufenalarm, eigenständig auswählbare zweite Stufe > Serienmäßig nach IP66 > Aluminiumgehäuse

Mehr

Befehlsgerätesystem Reihe ConSig 8040

Befehlsgerätesystem Reihe ConSig 8040 www.stahl.de > Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyesterharz > Modular aufgebaut > 3 Baugrößen > Einzelgeräte zu größeren Einheiten kombinierbar > Standard- und kundenspezifische Ausführungen > Mit Kontaktelementen

Mehr

Abzweigdosen Reihe 8118

Abzweigdosen Reihe 8118 n > Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyesterharz > Lieferbar in 3 Baugrößen mit 4, 5 bzw. als mit integrierter Geräteschutzsicherung: 3 Klemmen und 1 Geräteschutzsicherung 7 Klemmen und 1 Geräteschutzsicherung

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Klemmenkästen Reihe 8118

Klemmenkästen Reihe 8118 > Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyesterharz > Baugrößen > Kundenspezifische Bestückung mit Klemmen und Kabel- und Leitungseinführungen > Gehäuseausführungen mit integriertem Metallwinkel, für Kabelverschraubungen

Mehr

Leitungsschutzschalter Reihe 8562

Leitungsschutzschalter Reihe 8562 > 1- bis 4-polige > Nennstromstärken von 0,5... 32 A > von 6 oder 10 ka nach DIN VDE 0641 bzw. EN 60898 > Trennerfunktion nach EN 60947-2 > Fest eingestellte thermische und magnetische Auslöser > Energiebegrenzungsklasse

Mehr

11 Steuerungen, Verteilungen und Komponenten

11 Steuerungen, Verteilungen und Komponenten 11 Steuerungen, Verteilungen und Komponenten Explosionsschutz gemäß CENELEC IEC Einsetzbar in Zone 1 und Zone 2 Energiebegrenzungsklasse 3 Fest eingestellte thermische und magnetische Auslöser 1- bis 4-polige

Mehr

SolConeX. - kompromisslose Sicherheit für die flexible Energieverteilung Die neue Generation von explosionsgeschützten Steckvorrichtungen.

SolConeX. - kompromisslose Sicherheit für die flexible Energieverteilung Die neue Generation von explosionsgeschützten Steckvorrichtungen. SolConeX - kompromisslose Sicherheit für die flexible Energieverteilung Die neue Generation von explosionsgeschützten Steckvorrichtungen von R. Nägle Bild 1: SolConeX die neue Steckvorrichtungsreihe Mit

Mehr

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37 www.stahl.de > Eindeutige Anordnung sichere Technik einfache Installation > Intelligenter Aufbau nur ein Drehgriff für frequenzgesteuerte Antriebe ) 20 ms voreilender Hilfskontakt zur sicheren Motorabschaltung

Mehr

Ex d Gehäusesystem aus Stahlblech Druckfeste Kapselung Reihe 8225

Ex d Gehäusesystem aus Stahlblech Druckfeste Kapselung Reihe 8225 www.stahl.de > aus Stahlblech > 6 grundgrößen > kombinierbar, Baukastenprinzip > Lieferung von Leergehäusen sowie komplett montierten und verdrahteten Steuerungen und Verteilungen > Mögliche Leitungseinführungen:

Mehr

Strom- / Spannungsmesser Reihe 8402, 8403, 8405, 8404

Strom- / Spannungsmesser Reihe 8402, 8403, 8405, 8404 Strom- / > Schneller Messwertvergleich mit vorgegebenen Messgrößen > Lieferbare en, 8403 und 8402 www.stahl.de 10073E00 Die und von R. STAHL sind explosionsgeschützte, elektrische Komponenten mit einem

Mehr

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562 > Mit Fehlerstrom-Mess- und Auslöseeinrichtung > Mit 2-polig schaltendem Leitungsschutzschalter für Überlast und Kurzschluss www.stahl.de Der FI/LS-Schutzschalter ist der perfekte Schutz bei Erdschluss,

Mehr

Funk-Befehlsgeräte Reihe ConSig 8040

Funk-Befehlsgeräte Reihe ConSig 8040 www.stahl.de > Energieautark, keine Signalleitungen oder Batterien notwendig > EnOcean-Pokoll > Für 868 MHz > Datenrate 120 kbps > Multi-netzwerkfähig > Ausgangssignal individuell am Empfänger konfigurierbar

Mehr

HART-Anschlussboard Reihe 9196

HART-Anschlussboard Reihe 9196 Anschlussboard > Kosten und platzsparendes System zum Aufbau von Übertragung > Verarbeitung von 4... 20 ma NichtExSignalen > Einfache Montage auf DIN Schiene www.stahl.de 07858E00 Das Anschlussboard Typ

Mehr

Leitungsschutzschalter IEC Reihe 8562

Leitungsschutzschalter IEC Reihe 8562 > 1- bis 3-polige > ennstromstärken von 0,5... 40 A > Schaltvermögen von 6 oder 10 ka nach DI VDE 0641 bzw. E 60898 > Trennerfunktion nach E 60947-2 > Fest eingestellte thermische und magnetische Auslöser

Mehr

7 Lichttechnik. Kompaktleuchte Reihe C-LUX 6100 (Zonen 1, 21) und Reihe C-LUX 6500 (Zonen 2, 21 & 22)

7 Lichttechnik. Kompaktleuchte Reihe C-LUX 6100 (Zonen 1, 21) und Reihe C-LUX 6500 (Zonen 2, 21 & 22) 7 Lichttechnik Kompaktleuchte Reihe C-LUX 6100 (Zonen 1, 21) und Reihe C-LUX 6500 (Zonen 2, 21 & 22) 01908E00 Die Kompaktleuchten der Reihen C-LUX 6100 und C-LUX 6500 sind einsetzbar für Normalbeleuchtung,

Mehr

Klemmenkasten mit WAGO 773 Dosenklemmen Reihe 8118

Klemmenkasten mit WAGO 773 Dosenklemmen Reihe 8118 www.stahl.de > Kompaktes Gehäuse aus schlagfestem, glasfaserverstärktem Polyesterharz > WAGO Dosenklemmen mit zeit- und kostensparendem Steckklemmanschluss > Rüttelsichere, wartungsfreie Klemmverbindungen

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Erdungssysteme / Erdungsüberwachungsgerät Reihe 8146/5075 und 8150/5-V75

Erdungssysteme / Erdungsüberwachungsgerät Reihe 8146/5075 und 8150/5-V75 www.stahl.de > Kontrollierte elektrostatische Erdung von Tankcontainern, Fässern, Tanklastwagen, Schienenfahrzeugen und IBCs während der Verladung > Kontinuierliche Überwachung der korrekten Erdung > Robustes

Mehr

International zugelassen.

International zugelassen. E X - S I C H E R H E I T S S C H A L T E R bis 630 A Die CEAG Sicherheitsschalter können mit bis zu drei Vorhängeschlössern über unsere integrierte Abschließvorrichtung in AUS-Stellung gegen unbeabsichtigtes

Mehr

Last- und Motorschalter, Lasttrennschalter Reihe 8544

Last- und Motorschalter, Lasttrennschalter Reihe 8544 www.stahl.de > Neuartiges Schalterkonzept > Modernstes Kontaktsystem > Einfache und übersichtliche Anschlusstechnik > Verdrahtungskanal für > Nachrüstbar: Abgriffklemme Ex i Trennkörper N-Klemme PE-Klemme

Mehr

Ventile Zubehör. Pneumatik. Zubehör 552-Namur Adapterplatten. Batterieleisten. Gerätesteckdosen VENTILE PNEUMATIKZYLINDER DRUCKLUFTAUFBEREITUNG

Ventile Zubehör. Pneumatik. Zubehör 552-Namur Adapterplatten. Batterieleisten. Gerätesteckdosen VENTILE PNEUMATIKZYLINDER DRUCKLUFTAUFBEREITUNG Ventile 552-Namur Adapterplatten Batterieleisten Seite 60 Seite 61-62 Reihengrundplatte Magnetspulen Seite 63 Seite 64-65 Gerätesteckdosen Seite 66-68 552-Namur Adapterplatte für Einsatz bei Spulen Typ

Mehr

Eine gute Verbindung. International zugelassen.

Eine gute Verbindung. International zugelassen. E X - S T E C K V O R R I C H T U N G E N A bis 25 A Steckvorrichtungen in Kunststoffausführung für die Zone 2 Eine gute Verbindung Elektrische Energie sicher dort zur Ver fügung stellen, wo sie benötigt

Mehr

Befehls- und Meldegeräte

Befehls- und Meldegeräte Befehls- und Meldegeräte Explosionsschutz gemäß CENELEC IEC Einsetzbar in Zone 1 und Zone 2 Zone 21 und Zone 22 Gehäuse nach Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit" Abmessungen und Funktionsmaße nach EN 50041

Mehr

SICHERHEITSSCHALTER GHG 981 FÜR ZONE 22

SICHERHEITSSCHALTER GHG 981 FÜR ZONE 22 SICHERHEITSSCHALTER GHG 981 FÜR ZONE 22 Arbeitssicherheit steht immer an erster Stelle! Daher müssen Maschinen und Anlagen, an denen Wartungs-, Reinigungs- und Reparaturarbeiten durchzuführen sind, über

Mehr

Scheinwerfer Reihe 6521/4

Scheinwerfer Reihe 6521/4 > Gehäuse aus V4A, V2A oder Stahlblech beschichtet lieferbar > Breit- oder engstrahlende Reflektoren bzw. asymmetrischer Lampenaufbau > Als Planflächenstrahler mit asymmetrischem Reflektor > In 3 Baugrößen

Mehr

Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22

Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22 Ex-Geräte für Zone 1, 2, 21 und 22 EX-GERÄTE Kennzeichnun Durch Bajonettverschlüsse IP66 auch im esteckten Zustand Stecker mit IP66 in jeder Gebrauchslae 100% abwärtskompatibel zur CES-Reihe EX-GERÄTE

Mehr

Hängeleuchte Reihe 6050/1, Reihe 6050/3

Hängeleuchte Reihe 6050/1, Reihe 6050/3 > Seewasserresistentes Gehäuse aus Aluminiumlegierung, optional mit Lackierung > Aufhängung über Ringösen oder schwenkbaren Befestigungsbügel > Mit Anschlusskasten für einfache Installation > IP68 (Eintauchbar

Mehr

Hängeleuchte IEC Reihe 6470/2

Hängeleuchte IEC Reihe 6470/2 > Verfügbare Lampentypen Natriumdampf-Hochdrucklampen (HSE) Halogen-Metalldampflampen (HIE) Halogenglühlampen (QT) > Vielfältige Montagevarianten > Gehäuse aus seewasserresistentem Aluminium www.stahl.de

Mehr

D509D. Motorschutzschalter

D509D. Motorschutzschalter D509D Motorschutzschalter Inhalt Seite Motorschutzschalter 182 Hilfskontakblöcke 182 Störmeldeschalter 182 Arbeitsstromauslöser 182 Unterspannungsauslöser 183 Zubehör 183 Schienensystem 183 Gehäuse 183

Mehr

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten.

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten. e zur Anleitung Bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen hängt die Sicherheit von Personen und Anlagen von der Einhaltung der relevanten Sicherheitsvorschriften ab. Personen, die für die Montage

Mehr

Befehlstaster / Schalter für Schalttafeleinbau Reihe 8003

Befehlstaster / Schalter für Schalttafeleinbau Reihe 8003 www.stahl.de > Verschiedene Betätigungsvorsätze Drucktaster Pilzdrucktaster Pilzsperrtaster Pilzschlüsseltaster Schlüsseltaster Schlüsselschalter > 2 Kontaktelemente > mit > Einfache Montage > Funktionen,

Mehr

Leistungsschalter für den Motorschutz Reihe 8523/8

Leistungsschalter für den Motorschutz Reihe 8523/8 > Zusatzausrüstung Hilfskontakte 1 Öffner + 1 Schließer oder 2 Öffner + 2 Schließer Unterspannungsauslöser Arbeitsstromauslöser > Schalterbetätigung über Drehgriffe > Sicheres Schalten > Eindeutige Schaltstellungsanzeige

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37 www.stahl.de > Eindeutige Anordnung sichere Technik einfache Installation > Intelligenter Aufbau nur ein Drehgriff für frequenzgesteuerte Antriebe ) 20 ms voreilender Hilfskontakt zur sicheren Motorabschaltung

Mehr

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß Steckverbindungen 8 01/2011 Sicher und zuverlässig verbinden icher zuverlässig verbinden Lösungen nach Maß 2 Inhaltsverzeichnis Prinzip der Spannungsuhr (CEE) Seite 3 Vollgummi-Schutzkontakt-Steckvorrichtungen

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

Hängeleuchte Reihe 6050

Hängeleuchte Reihe 6050 > Seewasserresistentes Gehäuse aus Aluminiumlegierung, optional mit Lackierung > Wartungsfreier Betrieb und lange Lebensdauer mit Induktionslampe oder LED > Aufhängung über Ringösen oder schwenkbaren Befestigungsbügel

Mehr

Befehlstaster Reihe 8082

Befehlstaster Reihe 8082 www.stahl.de > Kontaktelement mit 1 Schließerkontakt 1 Öffnerkontakt, zwangsöffnend > Kontaktmaterial Silber-Nickel oder vergoldet > Große Auswahl an Betätigungsvorsätzen Drucktaster Pilzdrucktaster Wahlschalter

Mehr

CEAG Befehlsgeber können kundenspezifisch zusammengestellt werden. Bis zu drei CEAG Einbaukomponenten

CEAG Befehlsgeber können kundenspezifisch zusammengestellt werden. Bis zu drei CEAG Einbaukomponenten E X - B E F E H L S G E B E R Für individuelle Steuerungen Kunststoff-Ausführung für Zone CEAG Befehlsgeber können kundenspezifisch zusammengestellt werden. Bis zu drei CEAG Einbaukomponenten wie Leuchtmelder,

Mehr

/2-Wege Kolbenventile

/2-Wege Kolbenventile > > Anschluss: DN 15,... 1 > > Hochdruck-Magnetventile > > Weitere Kundenlösungen auf Anfrage Technische Merkmale Medium: Komprimiertes Erdgas (CNG) Schaltfunktion: Normal geschlossen Ausführung: Elektromagnetisch,

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

Radiatoren für industrielle Anwendungen mit und ohne Ex-Schutz

Radiatoren für industrielle Anwendungen mit und ohne Ex-Schutz Radiatoren für industrielle en mit und ohne Ex-Schutz _HEWID Heizelemente GmbH _Miethepfad 6 _12307 Berlin _Tel. +49 (0)30 710995-0 _Fax. +49 (0)30 710995-29 _email info@hewid.de _http://www.hewid.de Rippenrohrheizkörper

Mehr

International zugelassen. Zusammenbau in modularer Stecktechnik Hoher Schutzgrad bis IP66 Komponenten aufschnappbar Nachträglich erweiterbar

International zugelassen. Zusammenbau in modularer Stecktechnik Hoher Schutzgrad bis IP66 Komponenten aufschnappbar Nachträglich erweiterbar E X - V E R T E L U N G E N Kunststoff in modularer Bauweise Die Eaton s Crouse-Hinds Business macht den Explosionsschutz steckbar einfach auch bei den Verteilungen. Elektrische Verteilungen, die in Ex-Bereichen

Mehr

Hängeleuchte IEC Reihe 6470

Hängeleuchte IEC Reihe 6470 > Verfügbare Lampentypen NatriumdampfHochdrucklampen (HSE) HalogenMetalldampflampen (HIE) Quecksilberdampflampen (HME) Mischlichtlampen (LME) Halogenglühlampen (QT) > Vielfältige Montagevarianten > Gehäuse

Mehr

Leistungsschalter für den Motorschutz Reihe 8146/5-V27

Leistungsschalter für den Motorschutz Reihe 8146/5-V27 www.stahl.de > Zum Schutz von Ex e und Ex d Motoren > Leitungs- und Anlagenschutz > Thermischer Überstromauslöser, einstellbar, phasenausfallempfindlich > Elektromagnetischer Schnellauslöser > Robuste

Mehr

Kabelverschraubung Reihe 8161/7, 8161/8

Kabelverschraubung Reihe 8161/7, 8161/8 > Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit" > Schutzart IP68 > Ex e und Ex i Ausführungen > Integrierter Verschlussstopfen (Zubehör) zum Verschließen nicht benutzter Kabelverschraubungen > Klemmbereiche von 1...

Mehr

Handscheinwerfer Reihen HS6145, HSL145

Handscheinwerfer Reihen HS6145, HSL145 www.stahl.de > Handscheinwerfer Reihe HS6145 > Erfüllen die Anforderungen der Feuerwehrnorm DIN 14462 > Ladezustandsanzeige > Fadenbruchkontrolle > Lichtstärke 15.000 cd nach 4 Stunden Einsatzzeit > Gasdichte

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Montagehinweise zum Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hersteller: H. Heinz Messwiderstände GmbH Goethestraße 16 D-98716 Elgersburg

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Power Tower. Snappy. Power Pack. Langora. Mircea. Artemis. Archon

Power Tower. Snappy. Power Pack. Langora. Mircea. Artemis. Archon CONTAINER-STECKDOSEN Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel Unsere Containersteckdosen tragen die Namen bekannter Schiffe. So wie diese Schiffe immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel haben, so zuverlässig

Mehr

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34 www.stahl.de > Für FOUNDATON TM fieldbus H1 und Profibus PA (EC 61158-2) > Zum Anschluss von bis zu 12 Ex na / Ex ic / Ex nl bzw. Ex d / Ex m / Ex q Feldgeräten > Niedriger Einschaltstrom durch > Kurzschlussüberwachung

Mehr

E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10. Kabel- und Leitungseinführungen aus Metall Reihe EMSKE

E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10 E10. Kabel- und Leitungseinführungen aus Metall Reihe EMSKE www.stahl.de > Zündschutzart Erhöhte Sicherheit > Schutzart IP68 > Als Einfach- oder Mehrfach-Leitungseinführung > Integrierter Verschlussstopfen (Zubehör) zum Verschließen nicht benutzter Leitungseinführungen

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Steckverbindungen. Katalog

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Steckverbindungen. Katalog IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB Steckverbindungen Katalog 07 Inhaltsverzeichnis Vollgummi Schutzkontakt- Steckvorrichtungen Spannungsuhrprinzip Schutzkontaktstecker Schutzkontaktkupplung Schutzkontakt Schutzkontakt

Mehr

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14 3 Ex i Trennstufen Messumformerspeisegerät mit SIL 2 Feldstromkreis Ex i) Kompakter Grenzwertschalter mit 2 konfigurierbaren Grenzwerten und Für 2- und 3-Leiter Messumformer, 2-Leiter HART Messumformer

Mehr

Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen

Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen Jola Spezialschalter K. Mattil & Co. KG Postfach 11 49 D-67460 Lambrecht (Pfalz) Telefon: (0

Mehr

Explosionsgeschützte Steckvorrichtungen & Dekontaktoren

Explosionsgeschützte Steckvorrichtungen & Dekontaktoren Explosionsgeschützte Steckvorrichtungen & Dekontaktoren Produktübersicht 0081 ISV Industrie Steck-Vorrichtungen GmbH DXN DEKONTAKTOR - Baureihe / Kunststoff IP66/67-20 A bis 63 A Ausführungen mit Hilfskontakten

Mehr

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN 297 SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN TK-Kombi, das Oriinal kompakte Kombination von CEE- und Schutzkontaktsteckdose Absicherun der Schutzkontaktsteckdose mölich Ausrüstun neben der deutschen Schutzkontaktsteckdose

Mehr

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036 > Äußerst robustes Leuchtendesign für harsche Umgebungsbedingungen > Sehr leichte und vibrationsfeste LED-Leuchte > Extrem lange Lebensdauer durch Einsatz von LEDs > Hochleistungs-LEDs im innovativen Design

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm nicht bündig Bis SIL2 gemäß IEC 61508 einsetzbar Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion NAMUR Öffner Schaltabstand s n 5 mm Einbau nicht bündig Ausgangspolarität

Mehr

Steuergerät Reihe 8208

Steuergerät Reihe 8208 Steuergerät > Einbau verschiedenster Bauelemente wie Schnappschalter Potentiometer Relais Zeitrelais Dioden Sicherungen Widerstände www.stahl.de 01776E00 In das Ex d Gehäuse 8208 sind Bauelemente unterschiedlichster

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21 5 FeldbusTechnik FeldgeräteKoppler 8 purs 07244E00 Die FeldgeräteKoppler dienen zum Anschluss von bis zu 8 eigensicheren FOUNDATON TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren

Mehr

Ex Steckverbinder miniclix Reihe 8591/1, 8591/4

Ex Steckverbinder miniclix Reihe 8591/1, 8591/4 www.stahl.de > 4/4+1-polig, bis zu 10 A > Kompakte Bauweise > Sicheres, schnelles Trennen unter Last > Einfache Montage > Geeignet für raue Industrieumgebungen IP66 / IP68 > als Stecker / Kupplung > Material

Mehr

Mit dem CEAG Montagesystem können die Kunststoff-Abzweigdosen

Mit dem CEAG Montagesystem können die Kunststoff-Abzweigdosen E X - A B Z W E I G D O S E N Kunststoffausführung für Zone 1 und Zone 1 Die robusten Abzweigdosen aus Kunststoff und Leichtmetall zeichnen sich durch ihr montage- und installationsfreundliches Design

Mehr

DXNDECONTACTOR 20 A / 32 A / 63 A KOMPAKT UND WASSERDICHT MONTAGE : AUSLÖSEHAKEN OBEN!

DXNDECONTACTOR 20 A / 32 A / 63 A KOMPAKT UND WASSERDICHT MONTAGE : AUSLÖSEHAKEN OBEN! DXNDECONTACTOR KOMPAKT UND WASSERDICHT 20 A / 32 A / 63 A II2 G D Ex de IIC, Ex tb IIIC SCHUTZART AUTOMATISCH BEIM STECKEN INTEGRIERTES SCHALTVERMÖGEN KOMPAKT UND ROBUST HOCHRESISTENTES KUNSTSTOFFGEHÄUSE

Mehr

Langfeldleuchte mit LED Reihe EXLUX 6002/2 Version IIC

Langfeldleuchte mit LED Reihe EXLUX 6002/2 Version IIC > Einsetzbar in explosionsgefährdeten Bereichen mit Gasgruppe IIC > Modernste LED-Technologie mit hoher Lichtausbeute und langer Lebensdauer > Als Hängeleuchte oder als Mastansatzleuchte > Zentralverschluss

Mehr

4 Remote I/O. Analog Output Modul HART Ex i Ausgänge, 8 Kanäle Reihe 9466/12

4 Remote I/O. Analog Output Modul HART Ex i Ausgänge, 8 Kanäle Reihe 9466/12 0 4 Remote I/O 8 Kanäle zur Ansteuerung von HART Regelventilen und Stellungsreglern Ausgänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen Ausgängen und System Drahtbruch- und Kurzschlussüberwachung

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

Industrielle Steckvorrichtungen

Industrielle Steckvorrichtungen Industrielle Steckvorrichtungen Diese Steckvorrichtungen sind für den Anschluss elektrischer Anlagen und anderer Stromverbraucher ans Niederspannungsnetz bestimmt. Sie werden vor allem in der Industrie,

Mehr

Motorschutzschalter OKE 2 / MKE 2

Motorschutzschalter OKE 2 / MKE 2 thermische Auslösung (OKE 2), thermische / magn. Auslösung () Einstellbereich 0,1-25,0 A 52,5 mm 3 mm 46 mm 45 mm 70 mm 78 mm TYPEN OKE 2 inklusive PE/N-Schiene links, 3-polig Bezeichnung Beschreibung

Mehr

Betriebsanleitung. Steuergerät > 8510/1

Betriebsanleitung. Steuergerät > 8510/1 Betriebsanleitung Steuergerät > Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis...2 2 Allgemeine Angaben...2 3 Sicherheitshinweise...3 4 Normenkonformität...3 5 Funktion...3 6 Technische Daten...4

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 00 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm bündig Bis SIL gemäß IEC 6508 einsetzbar Zubehör V-G Kabeldose, M, -polig, konfektionierbar V-W Kabeldose, M, -polig, konfektionierbar V-G-N-M-PUR Kabeldose, M, -polig,

Mehr

Notlichtleuchte für Leuchtstofflampen Reihe EXLUX 6409

Notlichtleuchte für Leuchtstofflampen Reihe EXLUX 6409 > Als Wand- und Deckenleuchte, Hängeleuchte oder als Mastansatzleuchte > 2-lampige Ausführung: 18 W und 36 W > Zentralverschluss > Abschaltung des Batteriekreises beim Öffnen der Leuchte oder des Batteriekastens

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U. Mai thuba AG CH-4015 Basel Telefon Telefax

Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U. Mai thuba AG CH-4015 Basel Telefon Telefax Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U Mai 1999 thuba AG CH-4015 Basel Telefon +41 061 307 80 00 Telefax +41 061 307 80 10 headoffice@thuba.com www.thuba.com Manual PTB 99 ATEX 1009 U 2 Eintauchheizung

Mehr

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH 2.1001 Modell- und Maßänderungen vorbehalten Ausgabe 07/12 Edelstahl 3/2-Wegeventil G 1/8 elektrisch direkt betätigt Bauart und Funktion Direkt betätigtes Sitzventil mit mechanischer Federrückstellung.

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Ausgang 0/4 ma ma passiv mit HART (Feldstromkreis Ex i) Typ 9160/

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Ausgang 0/4 ma ma passiv mit HART (Feldstromkreis Ex i) Typ 9160/ 3 Ex i Trennstufen Messumformerspeisegerät mit Ausgang 0/4 ma... 20 ma Feldstromkreis Ex i) Passiver Ausgang Für 2-, 3-Leiter Messumformer, 2-Leiter HART Messumformer und ma-quellen geeignet Eingang eigensicher

Mehr

Gesamtkatalog Teil 2 Kapitel Ex-Sicherheits- und Hauptstromschalter

Gesamtkatalog Teil 2 Kapitel Ex-Sicherheits- und Hauptstromschalter Gesamtkatalog Teil 2 Kapitel 1.2..1 Ex-Sicherheits- und Hauptstromschalter 2..2 EATON S CROUSE-HINDS BUSINESS Ex-Sicherheits- und Hauptstromschalter Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen...2..4 Ex-Sicherheitsschalter

Mehr

Positionsschalter Reihe 8070

Positionsschalter Reihe 8070 www.stahl.de > Gehäuse in Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit" > Maße und Kennwerte nach EN 50041 > Auswechselbares, druckfest gekapseltes Kontaktelement > Zwangsöffnende Kontakte > Sicherheitspositionsschalter

Mehr

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE DATEN VARIANTEN: Steckdosentypen: 230 V, 16 A Schuko 230 V, 16 A Schuko mit Verriegelung 230 V, 16 A CEE 3-polig 400 V, 16 A CEE 5-polig 400 V, 32

Mehr

ma-trennübertrager Reihe 9164

ma-trennübertrager Reihe 9164 > Ermöglicht die Zusammenschaltung von zwei ma-quellen und aktiven 2-Leiter Eingängen > Ideale Lösung zur Einbindung von 4-Leiter-Messumformer an speisende Analogeingänge > Eingang eigensicher oder in

Mehr

Vorsteuerventile Typ 3962

Vorsteuerventile Typ 3962 Vorsteuerventile Typ 3962 für Verstärkerventile Typ 3756, Membranventile Typ 3994-0671 und Ventile gemäß ISO 5599/1 mit CNOMO-Anschlussbild Allgemeines Ausführungen Die Vorsteuerventile Typ 3962 werden

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

I exlink Mining I. Elektrische Steckverbinder im Miniformat für den Bergbau

I exlink Mining I. Elektrische Steckverbinder im Miniformat für den Bergbau I exlink Mining I Quelle: Deutsche Steinkohle AG Elektrische Steckverbinder im Miniformat für den Bergbau Anschließen und Trennen elektrischer Betriebsmittel im untertägigen Bergbau werkzeuglos, ohne Freischalten

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 4 Remote I/O CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Feldbusanschaltung / Gateway und Stromversorgung in einem Modul Integrierte Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module Profibus DP V0 und V1 HART bis 1,5

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr