Montageanleitung. ahrs. Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Montageanleitung. ahrs. Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung."

Transkript

1 Montageanleitung Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung. Diese Anleitung gilt speziell für die Montage von ReDeck-Terrassendielen wie ReDeck-Eco und ReDeck-Advanced. Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0)

2 Inhalt ReDeck Terrassendielen 3 Verarbeitung 4 Vor der Verlegung sollte folgendes beachtet werden: 5 Verlegung der Unterkonstruktion 6 Befestigung mit Stahlklemmen 8 Befestigung mit Kunststoffklemmen 10 Besonderheit: Verlegung mit Versatz 12 Montage der Stirnbretter 13 Service-Kontakt 13 Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 2/13

3 ReDeck Terrassendielen ReDeck Terrassendielen sind eine gute Wahl für Kunden mit höchsten Ansprüchen. Dabei ist die Verarbeitung genauso einfach und unkompliziert wie bei einer herkömmlichen Holzdiele. Die qualitativ hochwertigen ReDeck-Produkte werden aus einem Gemisch aus Kunststoff und natürlichen Fasern hergestellt. Durch die umweltschonende Produktion sind sie eine umweltverträgliche Alternative zu früheren Terrassendielen. Entwickelt, um extremen Wetterbedingungen zu trotzen, ist eine ReDeck Terrasse ideal für alle Hausbesitzer und Hausbauer, die nicht nur auf das natürliche Erscheinungsbild, das sich mit zunehmendem Alter noch mehr ausprägt, Wert legen, sondern auch auf die einzigartige Widerstandsfähigkeit gegen extreme Umwelteinflüsse, wie Regen, Sturm, Frost., Sand sowie schwere mechanische Belastungen. ReDeck ist die perfekte Wahl überall dort, wo Sie Dielen verwenden möchten! Vor dem Aufbau wird empfohlen, die örtlichen Bebauungsvorgaben nach besonderen Bedingungen und Restriktionen zu überprüfen. ReDeck Verbundmaterial darf nicht als Stützpfeiler, Gebälk, Träger, Säulen oder sonstige tragende Elemente verwendet werden. Bitte folgen Sie genau der Montageanleitung. Nur dann können Garantieansprüche in vollem Umfang geltend gemacht werden. ReDeck Terrassendielen sind umweltverträglich und sind extrem widerstandsfähig gegen jegliche Wetterbedingungen. Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 3/13

4 Verarbeitung ReDeck Verbundprodukte lassen sich gut verarbeiten. Handelsübliches Holzbearbeitungswerkzeug kann verwendet werden. Es wird empfohlen, gehärtete Sägeblätter zu nutzen. Standard-Edelstahlschrauben oder geeignete Dielenschrauben sollten verwendet werden. Handelsübliche Bohrmaschinen und Bits können beim Bohren und Verlegen von ReDeck Terrassen verwendet werden. Aus praktischen Gründen empfehlen wir für das Arbeiten im Freien einen Akku-Bohrschrauber. Benötigtes Werkzeug: Elektrische Säge Schlagbohrmaschine Akku-Schrauber Benötigte ReDeck-Produkte: Hohlkammerdielen Unterkonstruktion Klemmen Stirnbrett Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 4/13

5 Vor der Verlegung sollte folgendes beachtet werden: Der Untergrund für die Unterkonstruktion muss fest, eben und sauber sein Ein Untergrund aus Beton sollte mindestens eine Stärke von 6 cm aufweisen Alternativ zu Beton können auch handelsübliche Betonfliesen in Verbindung mit Ziersplitt verlegt werden Prüfen Sie, ob ein ausreichendes Gefälle vorhanden, bzw. ein zügiges Ablaufen von Wasser gewährleistet ist. Das Gefälle sollte mindestens 2% betragen und 5% nicht überschreiten. Die Fachregeln des Garten- und Landschaftsbaus sowie die des Zimmererhandwerks zum Terrassenbau sind unbedingt zu befolgen Die Unterkonstruktion sollte unbedingt vorgebohrt werden Je nachdem zu welcher Seite die Diele sich nach der Montage ausdehnen wird, muss sie an einer Stelle fixiert werden (siehe folgende Skizze): Die Diele wird rechts befestigt: Sie dehnt sich nach links aus. Die Diele wird mittig befestigt: Sie dehnt sich nach rechts und links aus. (Achtung: Genügend Abstand zur Wand einplanen!) Die Diele wird links befestigt: Sie dehnt sich nach rechts aus. (Achtung: Genügend Abstand zur Wand einplanen!) Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 5/13

6 Verlegung der Unterkonstruktion Die Voraussetzung für eine einwandfreie Dielenmontage ist sowohl die Festigkeit der Unterkonstruktion als auch eine gute Vorbereitung des Untergrunds. Die Unterkonstruktion sollte niemals direkt auf einer wasserführenden Schicht (Erdreich/Schotter) verlegt werden. Es ist vorab zu prüfen, ob der Rahmenbau am Untergrund punktuell fixiert werden sollte. Handelsübliche Dielenschrauben können verwendet werden, wobei feuergehärtete, verzinkte, keramikummantelte oder Schrauben aus Edelstahl bevorzugt werden sollten, da diese nicht rosten und die Gefahr von Verfärbungen vermindern. Für eine Anwendung, die höhere Gewichtsbelastungen vorsieht, lassen Sie sich bitte bezüglich der notwendigen Abstände innerhalb der Unterkonstruktion von einem örtlichen Bausachverständigen beraten.wir empfehlen Abstände von mindestens 25 cm bis maximal 30 cm. 1. Starten Sie die Verlegung der Unterkonstruktion am äußeren Rand der Fläche. Die kleinere Vertiefung in der Mitte der Unterkonstruktion liegt dabei oben (Abb.2). 2. Halten Sie bei einer Verlegung innerhalb von begrenzten Flächen einen kleinen Abstand von 3-5 mm zu allen Wänden und Abgrenzungen ein. Dies gilt auch bei einer Aneinanderreihung von mehreren Unterkonstruktions-Elementen! So verhindern Sie Spannungen durch wärmebedingte Ausdehnungen (Abb.1-3). Bei freiliegenden Terrassen hingegen können Sie direkt am äußeren Rand mit der Montage beginnen. 3. Verlegen Sie die Unterkonstruktion parallel mit einem Abstand von 25 bis maximal 30 cm. Um die Stabilität der Fläche zu garantieren und eine Verformung der Dielen zu vermeiden, sollte der Abstand von 30 cm nicht überschritten werden. 4. Wir empfehlen, bei der Verlegung der Unterkonstruktion eine maximale Länge von 3 m zu verwenden und einen Abstand von 5 mm zwischen den Unterkonstruktionsbalken einzuhalten (Abb. 3). 5. Bei einer späteren Dielenverlegung mit Versatz muss an den entsprechenden Stellen die Unterkonstruktionen doppelt (parallel zueinander) verlegt werden (Abb.3). Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 6/13

7 Abb. 1 Abb. 2 Abstand= cm Abb. 3 Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 7/13

8 Befestigung mit Stahlklemmen 1. Um die erste Diele an der Außenseite der zu verlegenden Fläche zu fixieren, befestigen Sie die Startclips entsprechend des Abstandes zur Wand oder des Terrassenabschlusses. Alternativ bohren Sie ein Loch mit 45 Neigungswinkel in das erste Dielenbrett und verwenden eine Schraube, um die Diele an der Unterkonstruktion zu befestigen. Die Schrauben sollten nicht aus der Oberfläche der Dielen herausragen, sondern versenkt werden. Die Schrauben dabei nicht überdrehen! Die Schrauben sollten in einem Mindestabstand von 2 bis 2,5 cm von den Enden und Kanten der Diele angebracht werden (Abb.4). 2. Bitte achten Sie auch bei der Verlegung der Terrassendielen auf einen Abstand von 3-5 mm zwischen den Anschlüssen der Dielen. Bei höheren Außentemperaturen während der Verlegung ( 20 C) sollten die Dielen mit möglichst geringem Abstand verlegt werden. Bei sehr geringen Außentemperaturen ( 5 C) verlegen Sie bitte mit möglichst großem (5 mm) Abstand. 3. Achtung! Bei der Verlegung mit Stahlklemmen dienen diese sowohl als Befestigung als auch als Abstandhalter. 4. Jede Diele wird an den durch die Unterkonstruktion vorgegebenen Punkten an der Unterkonstruktion befestigt. 5. Achtung! In den Bereichen, in denen die Anschlüsse der Dielen liegen (Verlegung mit Versatz), wird jedes Ende der Diele auf der darunterliegenden, doppelt verlegten Unterkonstruktion befestigt. 6. Verlegen Sie die weiteren Dielen wie unter Punkt 4 und 5 beschrieben. Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 8/13

9 Abb. 4 Abb. 5 Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 9/13

10 Befestigung mit Kunststoffklemmen 1. Um die erste Diele an der Außenseite der zu verlegenden Fläche zu fixieren, befestigen Sie die Startclips entsprechend des Abstandes zur Wand oder des Terrassenabschlusses. Alternativ bohren Sie ein Loch mit 45 Neigungswinkel in das erste Dielenbrett und verwenden Sie eine Schraube, um die Diele an der Unterkonstruktion zu befestigen. Die Schrauben sollten nicht über die Dielenoberfläche herausragen, sondern versenkt werden. Die Schrauben dabei nicht überdrehen! Diese sollten in einem Mindestabstand von 2-2,5 cm von den Enden und Kanten der Diele eingeschraubt werden (Abb.4). 2. Bitte achten Sie auch bei der Verlegung der Terrassendielen auf einen Abstand von 3-5 mm zwischen den Anschlüssen der Dielen. Bei höheren Außentemperaturen zur Zeit der Verlegung ( 20 C) sollten die Dielen mit möglichst geringem Abstand verlegt werden. Bei sehr geringen Außentemperaturen ( 5 C) verlegen Sie bitte mit möglichst großem Abstand von ca. 5 mm. 3. Achtung! Bei der Verlegung mit Kunststoffklemmen dienen diese sowohl zur Befestigung als auch Abstandhalter. 4. Jede Diele wird an den durch die Unterkonstruktion vorgegebenen Punkten an der Unterkonstruktion befestigt. 5. Achtung! In den Bereichen, in denen die Anschlüsse der Dielen liegen (Verlegung mit Versatz), wird jedes Ende der Diele auf der darunterliegenden, doppelt verlegten Unterkonstruktion befestigt. 6. Verlegen Sie die weiteren Dielen wie unter Punkt 4 und 5 beschrieben. Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 10/13

11 Abb. 6 Abb. 7 Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 11/13

12 Besonderheit: Verlegung mit Versatz Bei der sogenannten Verlegung mit Versatz sind zusätzlich folgende Punkte zu berücksichtigen: 1. Die Unterkonstruktion muss an den Schnittstellen des Versatzes jeweils parallel verlegt werden (Abb.3). 2. Die Abstände von 3-5 mm am Versatz müssen eingehalten werden (siehe Seite 7). 3. Die Enden des Versatzes können, statt mit einer Stahl- oder Kunststoffklemme, auch mit einer Fugenklemme befestigt werden. Die Fugenklemme fixiert dabei zusätzlich den Abstand des Versatzes (Abb.8). Abb. 8 Fugenklemme Stahl/Kunststoffklemme Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 12/13

13 Montage der Stirnbretter Nach Verlegung der Dielen erfolgt die Montage der Stirnbretter zum Verdecken der Unterkonstruktion. Sägen Sie die Stirnbretter passend zu, bohren Sie die Schraublöcher vor und befestigen Sie die Stirnbretter durch Verschrauben an der umlaufenden Unterkonstruktion. Abb. 9 Service-Kontakt Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße Bremen Telefon Fax Web Kahrs GmbH Louis-Krages-Straße D Bremen Tel +49 (0) Fax +49 (0) Seite 13/13

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Herzlichen Dank, dass Sie sich für unseren WPC-Boden entschieden haben. Unser WPC besteht aus 60 Prozent Holz (Holznaturfaser oder Holzmehl) und ca. 0 Prozent recyceltem

Mehr

HQ-GartenWelt. Terrassendielen Douglasie

HQ-GartenWelt. Terrassendielen Douglasie Mit Ihrer Entscheidung für diese erstklassigen Terrassendielen schaffen Sie sich Ihr eigenes kleines Reich zum Wohlfühlen und Relaxen. Die HQ-Terrassendiele wird aus dem rötlichen Douglasien-Holz gefertigt,

Mehr

Montage der fiberon - Dielen

Montage der fiberon - Dielen Montage der fiberon - Dielen www.fiberdeck.fr Montageanleitung Vor dem Beginn der Installationsarbeiten 1. Vor dem Verlegen müssen die Dielen an einem trockenen und lichtgeschützten Ort gelagert werden.

Mehr

Verlegeanleitung. Komponenten

Verlegeanleitung. Komponenten Verlegeanleitung 1 Komponenten 1 Biowert Terrassendielen b=145 mm, h=21 mm lieferbare Längen: 2, 3, 4, 5 und 6 m 2 Biowert Clips (Verbrauch: ca. 25 Stück/m²) 3 Grundprofile für Unterkonstruktion b=60 mm,

Mehr

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten!

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten! Vor der Installation: Das Material kann wie normales Holz verarbeitet und verschraubt werden. Zwar sind die WPC-Bodendielen und die Unterkonstruktion wetterfest, sie dürfen trotzdem nicht auf NÄSSE verlegt

Mehr

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse Workshop: Verlegen einer Holzterrasse 1. Beschaffenheit des Holzes Bevor wir mit dem eigentlichen Zusammenbau der Terrasse beginnen, möchten wir noch kurz auf die Beschaffenheit des Holzes eingehen. Wir

Mehr

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath ort erfinder interior-design-raum-konzepte... Baumkuchen Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath Material für einen Tisch der Größe B ca. 55cm,

Mehr

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele Allgemeine Hinweise gültig ab August 2011 Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele REINÜ-WOOD Terrassendiele Die REINÜ-WOOD Terrassendielen können mit allen handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen

Mehr

Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste. Montageklammer Start- & Endklammer 140-220mm 60-140mm 30-65mm

Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste. Montageklammer Start- & Endklammer 140-220mm 60-140mm 30-65mm Seite - 1 - Montageanleitung PREWOOD-Terrassendielen PREWOOD-TERRASSENDIELE Montagezubehör Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste Montageklammern mit Bohrschraube Terrassenlager

Mehr

Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE

Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE Lifecycle by UPM ProFi Lifecycle by UPM ProFi DIE ÖKOLOGISCHE ALTERNATIVE ZU TROPENHOLZ Lifecycle by UPM ProFi hat dieselbe Optik und Haptik wie Hartholzdielen,

Mehr

Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung 3. Varianten für die Verlegung

Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung 3. Varianten für die Verlegung Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick S. 2 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung S. 3 3. Varianten für die Verlegung 3.1 Dielen S. 4 3.2 Seitenabschlüsse S. 6 4. Verlegen der Terrasse

Mehr

Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen

Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf der Aluminium-Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen. Damit Sie Ihre Terrasse langfristig und

Mehr

TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG

TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG TV HALTERUNG UCH0110 MONATAGEANLEITUNG VOR DER MONTAGE Beginnen Sie mit der Montage erst nachdem Sie die Montageanweisungen gelesen und verstanden haben. Befolgen Sie die Empfehlungen des Handbuchs bezüglich

Mehr

Die nachfolgenden Verlegehinweise befreien nicht davon, dass vor der Verlegung die Eignung des Materials für den geplanten Einsatzzweck geprüft wurde.

Die nachfolgenden Verlegehinweise befreien nicht davon, dass vor der Verlegung die Eignung des Materials für den geplanten Einsatzzweck geprüft wurde. Balkon und Außenverkleidungen WPC - Bodendielen WPC-Bodendielen sehen aus wie Holz, sind aber wetterbeständiger und deutlich pflegeleichter. Das Material ist eine Kombination von Holzfasern mit einem umweltfreundlichen,

Mehr

Balkon und Außenverkleidungen WPC - Bodendielen www.vv-kunststoffe.de WPC-Bodendielen sehen aus wie Holz, sind aber wetterbeständiger und deutlich pflegeleichter. Das Material ist eine Kombination von

Mehr

Carport Bremen 2 mit Alu-Dach 340 x 760 cm

Carport Bremen 2 mit Alu-Dach 340 x 760 cm 60170501 Carport Bremen 2 mit Alu-Dach 340 x 760 cm Montageanleitung Bevor Sie mit dem Aufbau beginnen lesen Sie sich bitte zuerst die Aufbauanleitung durch. Überprüfen Sie bitte anhand der Stückliste

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK WISSENSWERTES RUND UM MULTI-DECK Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden: Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo-Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Seite 1 von 5 Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Latten Rahmendübel Paneele Paneelbefestigungsklammern Anschlussleisten Holzschutzmittel

Mehr

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö Montageanleitung Gardenstep Zu Ihrer Sicherheit Achtung! Lesen Sie die Anleitung vor Montagebeginn ganz durch. So vermeiden Sie Fehler und beugen Gefahren durch falsche Montage vor. Befolgen Sie die Anweisungen

Mehr

Bauanleitung: Schritt für Schritt zur Traumterrasse

Bauanleitung: Schritt für Schritt zur Traumterrasse Bauanleitung: Schritt für Schritt zur Traumterrasse Benötigtes Arbeitsmaterial Bitumen Schweißbahnen nach Bedarf und Größe, Bitumen Lack (je nach Größe) Unkraut Vlies in ausreichender Größe Sparren und

Mehr

DIE TERRASSE AM STÜCK. Ready to Relax. PINUTEX

DIE TERRASSE AM STÜCK. Ready to Relax. PINUTEX DIE TERRASSE AM STÜCK. Ready to Relax. PINUTEX! n n n Terrassenm Terrassenm Terrassen verlegbar. verlegbar. verlegbar. KOMPLETTSYSTEM FÜR EINFACHE VERLEGUNG EXTREME LANGLEBIGKEIT VIELFACH ABSCHLEIFBAR

Mehr

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x Anwendung: Belüftete Fassaden für den Außenbereich Unterkonstruktion: Holzstruktur Befestigung: Außenkopfschrauben Fugen: Fugenbreite mindestens 5 mm Maximale Größe der Bauplatten: 3000 x 1250 mm Für die

Mehr

Montageanleitung Vorgartenzaun List Art. Nr.GD4074A/818588/ made for ZEUS GmbH & Co. KG

Montageanleitung Vorgartenzaun List Art. Nr.GD4074A/818588/ made for ZEUS GmbH & Co. KG Montageanleitung Vorgartenzaun List Art. Nr.GD4074A/818588/818589 made for ZEUS GmbH & Co. KG Celler Straße 47 D-29614 Soltau www.zeus-online.de 1 Allgemeine Hinweise Beachten Sie vor Montagebeginn unbedingt

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK Wissenswertes rund um Multi-Deck Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo- Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK WISSENSWERTES RUND UM MULTI-DECK: Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo-Polymer-Composite) ist eine Kombination

Mehr

Hochbeet Gärtnertraum

Hochbeet Gärtnertraum Hochbeet Gärtnertraum Ausgabe 01/017 Materialliste 1 Einzel-Frühbeet, 1.000 x 600 x 400/310 mm, Art.-Nr. 43739, 1 St. (optional) Douglasie, Unterkonstruktion (Beine), 4 x 70 mm, 7 mm, 4 St. 3 Douglasie,

Mehr

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad:

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad: die toom idee Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!... Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Schwierigkeitsgrad: Leicht Mittel Anspruchsvoll MATERIALLISTE Regal z.b. Ahorn oder

Mehr

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Verlegeanleitung für bodendielen 15 JAHRE GARANTIE kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Version 2 / November 2010 / Deutsch 1 DAS NEUESTE TESTERGEBNIS Klassifizierung

Mehr

MONTAGEANLEITUNG für Faserzement-Wellplatten nach der neuen DIN 1055

MONTAGEANLEITUNG für Faserzement-Wellplatten nach der neuen DIN 1055 1. Einleitung Global-Used.com - Stahlhallenkonstruktionen MONTAGEANLEITUNG für Faserzement-Wellplatten nach der neuen DIN 1055 Alle hier genannten Empfehlungen entsprechen dem derzeitigen Stand der Entwicklung.

Mehr

Bauanleitung Camera Obscura

Bauanleitung Camera Obscura Bauanleitung Camera Obscura Materialliste: - 18 Dachlatten mit dem Querschnitt 24 mm x 48 mm und einer Länge von 2m (13 ) - 100 Spax-Schrauben 4 mm x 45 mm (4 ) - m 2 schwarze Bau- oder Teichfolie ( )

Mehr

Montageanleitung SATMOUNT 80/120

Montageanleitung SATMOUNT 80/120 Montageanleitung SATMOUNT 80/120 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte das Gerät nicht richtig funktionieren, muss nicht gleich ein Defekt

Mehr

1.0. Know-how. in holz. 30 JahrE garantie. & leidenschaft. dauer- haftig- KEiTs- KlassE. Produkt Herstellung eigenschaften Montage & co

1.0. Know-how. in holz. 30 JahrE garantie. & leidenschaft. dauer- haftig- KEiTs- KlassE. Produkt Herstellung eigenschaften Montage & co 1.0 TIGER PREMIUM Dieses Produkt vereint sämtliche hervorragenden Eigenschaften eines exklusiven Terrassenholzes. Die Dauerhaftigkeitsklasse 1 bedeutet eine hohe Haltbarkeit und Langlebigkeit. Der Hersteller

Mehr

LED/LCD Schwenkarmhalter

LED/LCD Schwenkarmhalter LED/LCD Schwenkarmhalter 10004875 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

Montageanleitung WPC Zaun IBIZA

Montageanleitung WPC Zaun IBIZA Montageanleitung WPC Zaun IBIZA Stand 08/2015 Montage und Gebrauch I. Handhabung, Transport und Lagerung Im Vergleich zu Holz verfügt WPC über ein höheres spezifisches Gewicht und mehr Elastizität. Bei

Mehr

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Bohlenstärke: 28 mm Kontroll-Nummer: 1. Fundament 1. Fundament: Ein gutes Fundament ist das wichtigste Detail, um die Sicherheit

Mehr

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung Massiv 45mm mit 8 Dielenreihen. Dieses Hochbeet ist in verschiedenen

Mehr

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Verlegeanleitung für bodendielen 15 JAHRE GARANTIE kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Version 3 / Juni 2011 / Deutsch 1 DAS NEUESTE TESTERGEBNIS Klassifizierung C nach

Mehr

MONTAGEANLEITUNG Hochbeet

MONTAGEANLEITUNG Hochbeet MONTAGEANLEITUNG Hochbeet "DIE DICKE BERTA" Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung "Die Dicke BERTA" und ist für folgende Baugrößen gültig: Ausführungen:

Mehr

MONTAGEANLEITUNG WANDSPIEGEL

MONTAGEANLEITUNG WANDSPIEGEL MONTAGEANLEITUNG WANDSPIEGEL Für die Montage benötigen Sie: Bleistift, Zollstock oder Lineal, Wasserwaage, Bohrmaschine und Schraubendreher sowie idealerweise zwei Personen. Anleitung vor der Montage bitte

Mehr

Carport Bremen 1 mit PVC-Dach 510 x 340 cm

Carport Bremen 1 mit PVC-Dach 510 x 340 cm 60175301 Carport Bremen 1 mit PVC-Dach 510 x 340 cm Montageanleitung Bevor Sie mit dem Aufbau beginnen lesen Sie sich bitte zuerst die Aufbauanleitung durch. Überprüfen Sie bitte anhand der Stückliste

Mehr

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ FÜR DEN WANDANBAU Montage Ihrer Überdachung SEITE 2 MONTAGE Sie möchten Ihr Carport nicht selbst montieren? Unser fachkundiges Montageteam montiert auf Anfrage

Mehr

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ FÜR DEN WANDANBAU (MIT ABBUND) Montage Ihrer Überdachung SEITE 2 MONTAGE Sie möchten Ihr Carport nicht selbst montieren? Unser fachkundiges Montageteam montiert

Mehr

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM

MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM MONTAGEANLEITUNG FRÜHBEET-AUFSATZ GUNDULA 100X 200CM Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Frühbeetaufsatzes passend für ein Hochbeet der Ausführung 100x 200cm. 1. Werkzeuge

Mehr

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1 Verlegeanleitung: Seite 1 Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom IFBS und den Richtlinien der DIN 1055, Windsogbelastung.

Mehr

Terrassendiele. Terrassendielen. verschiedene Profile, KDI grün. verschiedene Profile, KDI braun. Beachten Sie auch die. auf den Seiten

Terrassendiele. Terrassendielen. verschiedene Profile, KDI grün. verschiedene Profile, KDI braun. Beachten Sie auch die. auf den Seiten verschiedene Profile, KDI grün. Terrassendiele verschiedene Profile, KDI braun. Dimension in cm 2,7 x 12 2,7 x 14,6 2,1 x 12 2,7 x 14,6 Oberseite/Unterseite geriffelt/glatt beidseitig geriffelt beidseitig

Mehr

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ FÜR DEN WANDANBAU (MIT ABBUND) Montage Ihrer Überdachung SEITE 2 MONTAGE Sie möchten Ihr Carport nicht selbst montieren? Unser fachkundiges Montageteam montiert

Mehr

Anleitung zum Schweißen von Eckzahnhaltern

Anleitung zum Schweißen von Eckzahnhaltern Anleitung zum Schweißen von Eckzahnhaltern Allgemeine Beschreibung Es gibt zwei Arten von Eckzahnhaltern: zum Schweißen mit KEHLNAHT oder mit STUMPFNAHT. Eckzahnhalter mit KEHLNAHT überlappen das am unteren

Mehr

Montageanleitung für FLAG 30/40/

Montageanleitung für FLAG 30/40/ Montageanleitung für FLAG 30/40/50 15 +15 Wir bedanken uns für den Kauf eines MECATRONICA-Produktes. Sie haben eine gute Wahl getroffen. Zur Installation befolgen sie bitte genau diese Montageanleitung.

Mehr

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung ELKE mit 5 Dielenreihen. Dieses Hochbeet ist in verschiedenen

Mehr

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001)

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001) Sockelleiste Diese Montageanleitung beschreibt die Installation der Sockelleiste. Für die Installation der Anschlussarmatur bitte die jeweiligen Montageanleitungen beachten. F72001 KOMFORT F72005 KOMFORT

Mehr

Kunststoffhandel Gosmann GmbH

Kunststoffhandel Gosmann GmbH Terrassendach-Aufbauanleitung der Kunststoffhandel Gosmann GmbH Dacheindeckung aus Lichtplatten www.stegplatten.com Inhaltsverzeichnis Herzlich Willkommen bei der Terrassendach-Aufbauanleitung der Firma

Mehr

Montageanleitung. Hochbeet Unterbau. für Gewächshäuser WAMA Tropic 13 / 14 / 15. WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug Herdorf

Montageanleitung. Hochbeet Unterbau. für Gewächshäuser WAMA Tropic 13 / 14 / 15. WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug Herdorf Montageanleitung Hochbeet Unterbau für Gewächshäuser WAMA Tropic 13 / 14 / 15 WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug 27 57562 Herdorf Tel. 02744/704 Fax. 02744/6719 www.wamadirekt.de info@wamadirekt.de

Mehr

Montageanleitung. Hochbeet Unterbau. für Gewächshäuser der WAMA MIDI SERIE. WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug Herdorf

Montageanleitung. Hochbeet Unterbau. für Gewächshäuser der WAMA MIDI SERIE. WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug Herdorf Montageanleitung Hochbeet Unterbau für Gewächshäuser der WAMA MIDI SERIE WAMA Walter Mauden GmbH & Co. KG Hollertszug 27 57562 Herdorf Tel. 02744/704 Fax. 02744/6719 www.wamadirekt.de info@wamadirekt.de

Mehr

Einbautipps. Einbautipps für Holzterrassen

Einbautipps. Einbautipps für Holzterrassen Einbautipps Einbautipps für Holzterrassen Bitte beachten Sie beim Bau einer Holzterrasse nachfolgende Einbautipps. So können Sie Ihren Freisitz lange und erholsam genießen. Abb. 1 1. Entfernen Sie Unebenheiten

Mehr

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ

MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ MONTAGEANLEITUNG - ÜBERDACHUNGEN AUS LEIMHOLZ FREISTEHEND (MIT ABBUND) Montage Ihrer Überdachung SEITE 2 MONTAGE Sie möchten Ihr Carport nicht selbst montieren? Unser fachkundiges Montageteam montiert

Mehr

PEO MONTAGESYSTEM RNX-FLACHDACH

PEO MONTAGESYSTEM RNX-FLACHDACH Die TOP Lösung für kleine Flächen! Im Hinblick auf die kommende Elektromobilität macht es einen Sinn, kleine Flächen, hier im Speziellen Flachdächer von Einzelgaragen zur Erzeugung von Solarstrom zu nutzen.

Mehr

Aufbauanleitung. Rohrrahmentor 2- flügelig. Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Rohrrahmentores!

Aufbauanleitung. Rohrrahmentor 2- flügelig. Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Rohrrahmentores! Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Rohrrahmentores! Tor 2-flügelig: Durchgangslichten von 200 cm bis 500 cm IHRE VORTEILE: starke Ausführung beste Verarbeitung beste Qualität verzinkt

Mehr

Aufbauanleitung. Drahtgittertor 1- flügelig. Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Drahtgittertores!

Aufbauanleitung. Drahtgittertor 1- flügelig. Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Drahtgittertores! Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses Josef Steiner Drahtgittertores! Tor 1-flügelig: Durchgangslichte 95 cm oder 134 cm IHRE VORTEILE: starke Ausführung beste Verarbeitung beste Qualität verzinkt pulverbeschichtet

Mehr

Bedienungsanleitung Garantiekarte

Bedienungsanleitung Garantiekarte GARMAT GARAGENMATTE Bedienungsanleitung Garantiekarte www.garmat.at GARMAT an Innovation of 1 Vor Gebrauch Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen und beachten. Inhaltsverzeichnis A. Sicherheitshinweise...

Mehr

VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen. Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen

VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen. Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen Vielen Dank, dass Sie sich für unseren WPC/BPC-Boden entschieden haben. Um viel Freude an unserem WPC/BPC Terrassendecks

Mehr

baetz holz Der Partner für Ihre Ideen Tel Fax x145mm Douglasie Kombidiele grob/fein 3,95 /mtr.

baetz holz Der Partner für Ihre Ideen Tel Fax x145mm Douglasie Kombidiele grob/fein 3,95 /mtr. Holzterrassen 28x145mm Douglasie Kombidiele grob/fein 3,95 /mtr. Längen: 300-400 und 500 cm 27x143mm sibirische Lärche Kombidiele grob/fein 4,99 /mtr. Längen: 300-400 - 510 und 600 cm 27x143mm sibirische

Mehr

MONTAGEANLEITUNG. für Pole-Queen Tanzstangen

MONTAGEANLEITUNG. für Pole-Queen Tanzstangen MONTAGEANLEITUNG für Pole-Queen Tanzstangen 1 SICHERHEIT Wichtige Sicherheitshinweise für die professionelle, portable Übungsund Tanzstange Warnung Sie und andere können sich ernsthaft verletzen oder zu

Mehr

MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL

MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL Bitte vor der Montage des Spiegels lesen! SICHERHEITSHINWEISE LIEFERUMFANG: HINWEIS Beispiel Modell! Auf den folgenden Seiten erhalten Sie eine detaillierte zu unseren

Mehr

003 Anthrazit. Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN. ANTHRAZIT 3000 mm 25 x 140 mm Hohlkammer ,00

003 Anthrazit. Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN. ANTHRAZIT 3000 mm 25 x 140 mm Hohlkammer ,00 PREISLISTE 2016 PREISLISTE 2016 Terrassendielen Gartenfliesen Zubehör Terrassendielen Wir gestalten Lebensräume. TERRASSENDIELE STANDARD 003 004 Dunkelbraun 005 Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN

Mehr

Die Montage. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung.

Die Montage. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. Die Montage Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. TEKOFIX Für Fassaden ohne Wärmebrücken. TEKOFIX ist ein Unterkonstruktionssystem für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Die tekofix

Mehr

SELBSTTRAGENDES GELÄNDER

SELBSTTRAGENDES GELÄNDER SELBSTTRAGENDES GELÄNDER Beschreibung Das selbsttragende Geländer ist ein kollektives Schutzsystem zur Absturzsicherung. Es ist ideal für die Sicherung von Flachdächern, wenn eine Befestigung an der Attika

Mehr

Erste Ausgabe Januar T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN

Erste Ausgabe Januar T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Erste Ausgabe Januar 2018 T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Verarbeitungsrichtlinien Transport und Lagerung Wichtig: Die Selthaan Dämmplatten Pakete

Mehr

Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen. Lapacho

Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen. Lapacho Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen Terrassendielen Qualität hinterlässt immer Spuren. Mit Holz fühlt man sich rundum wohl. Holz ist ein sinnlicher und sinnvoller Werkstoff. Man kann

Mehr

Anleitung für einen selbst gebauten Insektenschrank

Anleitung für einen selbst gebauten Insektenschrank Anleitung für einen selbst gebauten Insektenschrank Das Rohmaterial Bild 1: Für die vorliegende Bauanleitung eines Insektenschrankes benötigt man einen handelsüblichen, vorzugsweise preiswerten, aber stabilen

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

FALLS TEILE FEHLEN ODER DEFEKT SIND - SETZEN SIE SICH MIT IHREM HÄNDLER IN VERBINDUNG. PARTS, PLEASE CONTACT PLACE OF 1

FALLS TEILE FEHLEN ODER DEFEKT SIND - SETZEN SIE SICH MIT IHREM HÄNDLER IN VERBINDUNG. PARTS, PLEASE CONTACT PLACE OF 1 FANGNETZ FÜR TRAMPOLINE AUFBAUANLEITUNG FALLS TEILE FEHLEN ODER DEFEKT SIND - SETZEN SIE SICH MIT IHREM HÄNDLER IN VERBINDUNG. PARTS, PLEASE CONTACT PLACE OF 1 Erwachsene sollen den Aufbau durchführen.

Mehr

ECOFILM F Montageanleitung

ECOFILM F Montageanleitung ECOFILM F Montageanleitung ECOFILM F - ALTERNATIVEN Geeignet für Laminatschwimmfußböden: Breite (mm) Anschlusswert (W/m 2 ) F 608 600 80 F (48V) 530 80 Geeignet für Holzfußböden: F 606 600 60 Montagezubehör

Mehr

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton Schön, dass Sie sich für AVELINA entschieden haben. Damit Sie lange und von Anfang an Freude mit AVELINA haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Verlegung an die Hand geben. Bitte beachten Sie auch die

Mehr

Der Spezialist für Befestigungstechnik. Holzterrassen

Der Spezialist für Befestigungstechnik. Holzterrassen Der Spezialist für Befestigungstechnik Holzterrassen 44 TERRASSENDIELEN: SICHTBARE UND NICHT SICHTBARE BEFESTIGUNG Sichtbare Befestigung Nicht sichtbare Befestigung Weise befestigen. Wir bieten Ihnen innovative

Mehr

Montageanleitung Heizkörper Flare (6, 7, 8 Paneele) Ember (6, 8, 10 Paneele)

Montageanleitung Heizkörper Flare (6, 7, 8 Paneele) Ember (6, 8, 10 Paneele) Montageanleitung Heizkörper Flare (6, 7, 8 Paneele) Ember (6, 8, 10 Paneele) Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt der Firma Home Deluxe GmbH entschieden haben. Bitte beachten

Mehr

Richtig schrauben in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Richtig schrauben in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wir erklären Ihnen nicht nur, wie Sie eine Schraube gerade eindrehen, sondern auch wie Sie das entsprechende Bohrloch vorbohren und säubern und welchen Dübel sowie welche

Mehr

Die Gartenküche Chefkoch. ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3

Die Gartenküche Chefkoch. ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3 Die Gartenküche ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! 1 2 3 Materialliste 1. Siebdruckplatte (Arbeitsplatte), 21 mm, 0 x 00 mm, 1 St. 2. Siebdruckplatte (Bodenplatte), 21 mm, 0 x 00 mm, 1 St. 3. Siebdruckplatte

Mehr

Anbauanleitung Motorradhalterung Universal

Anbauanleitung Motorradhalterung Universal Anbauanleitung Motorradhalterung Universal Verschiedene Anbaumöglichkeiten mit und ohne Adapterplatten!! Bitte Beachten!! Der Motorradträger ist für eine Belastung von 170kg ausgelegt. Wegen Überschreitung

Mehr

Fußleisten anbringen

Fußleisten anbringen 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer ca. 1 Std. Einleitung Fußleisten, oft auch als Sockelleisten bezeichnet,

Mehr

SCHATZER Dachtechnik GmbH

SCHATZER Dachtechnik GmbH Brixen den 22.03.2016 MONTAGE- UND TECHNISCHE INFORMATION ZU DEN SA-PV-KLEMMEN ZERTIFIZIERT FÜR DIE BEFESTIGUNG VON PHOTOVOLTAIKANLAGEN AUF DOPPELSTEHFALZDÄCHER Hauptmerkmale des Produkts: Falzklemmen

Mehr

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Professionelle Verarbeitung von keramischen Außenfliesen für den Garten- und Landschaftsbau. Wenn Sie Ihren Garten mit Pflaster- oder

Mehr

Zaun aufbauen. Sie benötigen an Material (alles erhältlich in unserem Hiss Onlineshop)

Zaun aufbauen. Sie benötigen an Material (alles erhältlich in unserem Hiss Onlineshop) Zaun aufbauen Hiss Shop Sie benötigen an Material (alles erhältlich in unserem Hiss Onlineshop) Sicher und bequem einkaufen. In unserem Onlineshop finden Sie viele weitere ausführliche Informationen zu

Mehr

Hinweise zur Montage Bei der Montage von EcoRapid sind einige Punkte zu beachten, um eine statisch einwandfreie Befestigung zu gewährleisten:

Hinweise zur Montage Bei der Montage von EcoRapid sind einige Punkte zu beachten, um eine statisch einwandfreie Befestigung zu gewährleisten: EcoRapid Das universelle Befestigungssystem für freitragende Trapezblechdächer und Sandwichelemente - jetzt noch einfacher und schneller! Passend für die meisten am Markt erhältlichen Trapezblechdächer

Mehr

Montageanleitung PhoneStar

Montageanleitung PhoneStar Seite 1 von 6 Version: M-PS 2011/11-1 Montageanleitung PhoneStar An Wänden, Schrägen und Decken PhoneStar Schalldämmplatte aus biologisch reinem, gebranntem Quarzsand in einem mehrwelligen Sandwichelement.

Mehr

Aufbauanleitung Pavillon

Aufbauanleitung Pavillon Aufbauanleitung Pavillon (Typ B - 49005) Besuchen Sie uns im Internet: www.timberfriends.de Vorbereitung des Untergrundes Seite 2 Legen Sie den Standort Ihres Pavillons fest und markieren Sie den Mittelpunkt.

Mehr

Montageanleitung Kebony Fassade

Montageanleitung Kebony Fassade Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Kauf unser Kebony-Profile haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden. Damit Sie lange Freude an unseren Produkten haben, möchten wir Ihnen einige Tipps für

Mehr

Sandkasten mit Dach Montageanleitung

Sandkasten mit Dach Montageanleitung Sandkasten mit Dach Montageanleitung Produkt Sandkasten Art. Nr. 94350 Stand der Informationen 12/2014 dobar Trading GmbH & Co. KG Fabrikstraße 3 48599 Gronau dobar@dobar.de Tel.: 02562/8146-0 Sandkasten

Mehr

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach GLAS-VORDACH PUNTO Montageanleitung Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial Hammer

Mehr

Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen

Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen Inhaltsverzeichnis Vorbereitung der Fläche:... 1 Schritt 1: Unterbau... 1 Schritt 2: Unkrautvlies (optional)... 2 Schritt 3: Zuschnitt des Kunstrasens... 3 Schritt

Mehr

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e

BROMPTON Edition. Montageanleitung. e-motion your bike with add-e BROMPTON Edition Hinweis: Ist am Rad ein Schutzblech angebracht muss dieses entsprechend gekürzt, oder demontiert werden. Zur Demontage der Kurbel und zum Ausbau des Tretlagers wird Spezialwerkzeug empfohlen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Werkzeugliste...2. Verkettete Aufstellung mit Säulen

Inhaltsverzeichnis. Werkzeugliste...2. Verkettete Aufstellung mit Säulen Inhaltsverzeichnis Werkzeugliste...2 Verkettete Aufstellung mit Säulen Materialliste...3 Aufbauschritte...4 Sicherheitshinweis...6 Fußplatten, Ausleger...7 Stabilisierungsbleche...9 Aufstellung mit direkter

Mehr

VERLEGEHINWEIS AVELINA in Klebemörtel

VERLEGEHINWEIS AVELINA in Klebemörtel Schön, dass Sie sich für AVELINA entschieden haben. Damit Sie lange und von Anfang an Freude mit AVELINA haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Verlegung an die Hand geben. Bitte beachten Sie auch die

Mehr

Entsiegeln, versickern, begrünen ACO Self Rasenwabe

Entsiegeln, versickern, begrünen ACO Self Rasenwabe 9 Entsiegeln, versickern, begrünen ACO Self Rasenwabe ACO Self Rasenwabe Entsiegelung von Flächen 2 Die ACO Self Rasenwabe verhilft Ihnen überall dort zur optimalen Lösung, wo Flächen und Wege natürlich

Mehr

MONTAGEANLEITUNG. ESSERTEC Sanierungsrahmen. essertop Stand: 10/2015 Dok.-Nr.:

MONTAGEANLEITUNG. ESSERTEC Sanierungsrahmen. essertop Stand: 10/2015 Dok.-Nr.: MONTAGEANLEITUNG ESSERTEC Sanierungsrahmen essertop 4000 Stand: 10/2015 Dok.-Nr.: 8001 281 2 Vorbemerkung Die Beachtung der nachstehenden Montageanleitung gewährleistet eine optimale Funktion und eine

Mehr

DIY-Kit Ukulele. bedienungsanleitung

DIY-Kit Ukulele. bedienungsanleitung DIY-Kit Ukulele bedienungsanleitung Musikhaus Thomann e.k. Treppendorf 30 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 02.04.2014, ID: 327250

Mehr

... Montageanleitung Bella Vista Typ B

... Montageanleitung Bella Vista Typ B ... Montageanleitung Bella Vista Typ B Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG Affhüppen Esch12, D-48231 Warendorf Tel.: 02581/922-100 E-Mail: info@osmo.de Homepage: www.osmo.de - 1 - Hinweis: Bitte beachten

Mehr

Bauanleitung für ein Insektenhotel

Bauanleitung für ein Insektenhotel Bauanleitung für ein Insektenhotel Der Grundbaustein dieses Insektenhotels ist ein einfacher, relativ kleiner Kasten, der leicht selbst gebaut werden kann. Es ist möglich mehrere Kästen dieser Bauart zu

Mehr

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Die Open-Air-Saison ist eröffnet! Herzlichen Glückwunsch! Sie haben mit Ihren biwood Dielen ein hochwertiges Qualitätsprodukt

Mehr