Kanzler-Airbus A300 nun startklar als ZERO-G Parabelflugzeug :: Info und N

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kanzler-Airbus A300 nun startklar als ZERO-G Parabelflugzeug :: Info und N"

Transkript

1 Info und News Info und News: Kanzler-Airbus A300 nun startklar als ZERO-G Parabelflugzeug Geschrieben 24. Apr :46 Uhr Er ist 16 Jahre jünger als sein Vorgänger, hat eine bewegte Geschichte und tritt ein beachtliches Erbe an: Der ehemalige "Kanzler-Airbus" A VIP ist das neue, europaweit einzigartige Parabelflugzeug und soll wie zuvor schon der A300 ZERO-G ab dem 27. April 2015 für wissenschaftliche Experimente in Schwerelosigkeit abheben. Auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nutzt das ehemalige deutsche Regierungsflugzeug für Forschung in Null "G". Airbus A310 aus DDR-Beständen Der Airbus A "10+21" wurde am 24. Juni 1989 vom Flugzeughersteller Airbus an die DDR-Fluggesellschaft "Interflug" übergeben. Von 1989 bis 1991 wurde er von der Fluggesellschaft als Regierungsmaschine eingesetzt. Von 1993 bis 2014 war das Flugzeug Eigentum der bundesdeutschen Luftwaffe und als VIP-Maschine für Reisen und Staatsbesuche von Bundeskanzlern und Bundesministern weltweit im Einsatz. Am 27. August 1991 ging das Flugzeug ins Eigentum der Luftwaffe über und war als VIP-Maschine "Konrad Adenauer" von 1993 bis 2011 für Reisen und Staatsbesuche von Bundeskanzlern und Bundesministern im Einsatz. Stationiert war der A310 "10+21" bei der Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums am Flughafen Köln-Bonn. Genau 25 Jahre nach der Erstzulassung wurde die "Konrad Adenauer" am 24. Juni 2014 an den neuen Eigner Novespace übergeben, der zahlreiche Testflüge durchführte. Vom 03. September 2014 bis zum 18. März 2015 überholte die Lufthansa Technik AG in Hamburg die Maschine und baute sie zum Parabelflugzeug um. Sechs Monate Umbau und als Zivilflugzeug unterwegs Der vom VIP- zum Forschungsflugzeug umgebaute Airbus gehört seit Juni 2014 der französischen Firma Novespace mit Sitz in Bordeaux-Mérignac. Der Flughafen der südwestfranzösischen Metropole ist seit März auch das Zuhause des A310 ZERO-G zuvor wurde er sechseinhalb Monate lang bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg umfangreich umgebaut und als ziviles Flugzeug neu EASA-zugelassen. Nachdem die Testflüge mit den Testpiloten und teilweise bis zu 50 Parabeln sowie die Trainings mit der speziell ausgebildeten Crew erfolgreich verlaufen sind, soll das neue Parabelflugzeug vom 27. April bis zum 08. Mai 2015 seine erste wissenschaftliche Kampagne absolvieren. "Das ist eine Gemeinschaftskampagne des DLR, der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der französischen Raumfahrtagentur CNES", berichtet Dr. Ulrike Friedrich, die seit 1999 das DLR-Parabelflugprogramm leitet. "Wir haben insgesamt zwölf Experimente an Bord, von denen acht aus Deutschland kommen vier davon wurden von der ESA ausgewählt. In der ersten Woche bauen die Wissenschaftler ihre Experimente im Flugzeug auf und bereiten alles für den Einsatz vor, in der zweiten Woche am 05., 06. und 07. Mai sind drei Flugtage mit jeweils 31 Parabeln vorgesehen", ergänzt die Programm-Managerin. Wartungsaufwand zu hoch Regierungs-Jet für 2,5 Mio. Euro Das DLR arbeitet seit 1999 mit Novespace im Parabelflug-Programm zusammen: 15 Jahre lang nutzten deutsche Wissenschaftler und Ingenieure den Vorgänger-Airbus A300 ZERO-G, Baujahr 1973, für Experimente in Schwerelosigkeit. Doch nach Flügen, Flugstunden und Parabeln hat sich das Spezialflugzeug am 31. Oktober 2014 von der Wissenschaft in den "Ruhestand" verabschiedet. Das DLR hatte 25 Forschungskampagnen mit mehr als 400 Experimenten mit dem A300 ZERO-G organisiert um biologische, medizinische, physikalische und materialwissenschaftliche Fragen zu Seite 1 / 5

2 beantworten. Auch technologische Tests News standen auf dem Programm: Experimentiereinrichtungen wurden für ihren Einsatz täglich aktuellen im Weltraum zum Beispiel auf der Internationalen Raumstation ISS erprobt. "Je älter Flugzeuge sind, umso größer ist der Wartungsaufwand", sagt DLR-Managerin Ulrike Friedrich. Irgendwann rechnet sich das nicht mehr. Das DLR habe deshalb gerne die Suche nach einem passenden "Nachfolger" unterstützt: "Die Herausforderung war, ein bezahlbares und dennoch durch Starts und Landungen relativ wenig beanspruchtes Flugzeug zu finden. Denn beim Starten und Landen ist die Flugzeugstruktur den stärksten Belastungen ausgesetzt." Der A VIP "Konrad Adenauer" der deutschen Bundesregierung, knapp 26 Jahre alt, hat diese Voraussetzungen bestmöglich erfüllt und wurde von Novespace für rund 2,5 Millionen Euro erworben. Zahlreiche Modifikationen zum Forschungslabor Bis zum Erstflug im neuen Gewand hat die Lufthansa Technik AG in Hamburg rund Modifikationen erledigt. Besonders auffällig ist dabei die rund 100 Quadratmeter große, rundherum mit 270 weißen Kunstledermatten ausgekleidete, fensterlose Experimentierzone in der Mitte des Flugzeugs. Von schwarzen Netzen begrenzt damit nichts und niemand während der rund 22 Sekunden andauernden Schwerelosigkeitsphasen hinausschwebt, Bodenleisten für die ExperimentRacks und ein ausgeklügeltes Lichtsystem mit der Kraft von sechs bis acht Neonröhren (800 Lux) sollen für optimale Rahmenbedingungen für die Wissenschaft in Schwerelosigkeit sorgen. Hinter dem Netz befinden sich die Sitze, auf denen die Forscher und die Crew in den Start- und Landephasen Platz nehmen. Drei Piloten steuern das Parabelflugzeug Die Schaltzentrale ist wie in jedem Flugzeug im Cockpit auch hier mit Sonderausstattung: einem Beschleunigungsmesser dem so genannten "G"-Instrument und einem System, um die Parabeln besonders genau zu fliegen. Ulrike Friedrich: "An jedem Flugtag sind vier Piloten an Bord. Drei sitzen im Cockpit, einer hat solange 'dienstfrei', bis gewechselt wird. Der Einsatzplan wird täglich flexibel festgelegt mal ist ein Tausch nach der fünfgen, mal nach der zehnten Parabel." Während einer Parabel steuert der erste Pilot die Bewegungen in der Längsachse, der zweite die Querachse des Flugzeugs und der dritte den Schub der Turbinen, also die Vorwärtsbewegung der Maschine. Das letzte Bild zeigt die Mannschaft des Trainingsfluges am 23. April 2015 nach der sicheren Landung. Die Testflüge dienen dazu, dass auch neue Piloten gute Parabelmanöver einüben und die Kabinencrew den neuen Airbus A310 ZERO-G kennenlernt und das Verhalten in Schwerelosigkeit trainiert. In der Mitte DLR-Parabelflugmanagerin Dr. Ulrike Friedrich. Artikel Bilder: Seite 2 / 5

3 Seite 3 / 5

4 Seite 4 / 5

5 Seite 5 / 5 Powered by TCPDF (

PRESSEMITTEILUNG zur sofortigen Veröffentlichung frei 15. September Seiten

PRESSEMITTEILUNG zur sofortigen Veröffentlichung frei 15. September Seiten zur sofortigen Veröffentlichung frei 15. September 2009 5 Seiten Galileo Space in der Schwerelosigkeit Experimente mit Galileo Space im Rahmen der 14. Parabelflugkampagne des DLR Seit nunmehr zehn Jahren

Mehr

Wenn Wissenschaftler in

Wenn Wissenschaftler in Interview Über den Ein Interview mit Gilles Le Barzic, dem Kapitän des Parabelflugzeugs Airbus A300 ZERO-G Wenn Wissenschaftler in der Schwerelosigkeit forschen wollen, dann müssen sie das Labor auf der

Mehr

Flugzeugschau am Tag der Luft- und Raumfahrt in Köln :: Termine :: Termin

Flugzeugschau am Tag der Luft- und Raumfahrt in Köln :: Termine :: Termin Termine Termine: Flugzeugschau am Tag der Luft- und Raumfahrt in Köln Geschrieben 30. Aug 2013-21:25 Uhr Ein Windkanal mit eisigen Temperaturen, Brennkammerprüfstände, in denen Turbinen der nächsten Generation

Mehr

A320neo absolviert erfolgreichen Erstflug über Südfrankreich :: Info und Ne

A320neo absolviert erfolgreichen Erstflug über Südfrankreich :: Info und Ne Info und News Info und News: A320neo absolviert erfolgreichen Erstflug über Südfrankreich Geschrieben 25. Sep 2014-15:47 Uhr Die erste A320neo, die sich in die Luft erhoben hat, landete heute nach einem

Mehr

Technologische Zusammenarbeit

Technologische Zusammenarbeit Technik Technik: Pipistrel mit Brennstoffzelle am Flughafen Stuttgart Geschrieben 01. Okt 2016-14:23 Uhr Die HY4 ist weltweit das erste viersitzige Passagierflugzeug, das allein mit einem Wasserstoffbrennstoffzellen-BatterieSystem

Mehr

by Aerosieger.de Deutschlands großes Fliegermagazin für Piloten und die Allgemeine Luftfahrt mit täglich aktuellen News abstürzen

by Aerosieger.de Deutschlands großes Fliegermagazin für Piloten und die Allgemeine Luftfahrt mit täglich aktuellen News abstürzen Raumfahrt Fliegendes Klassenzimmer Raumstation ISS: Warum Papierflieger nicht abs Raumfahrt: Fliegendes Klassenzimmer Raumstation ISS: Warum Papierflieger nicht abstürzen Geschrieben 12. Sep 2014-12:05

Mehr

Frauenanteil erhöhen. Lufthansa Flüge starten aus Frankfurt und München. Frauen am Steuer bei Lufthansa: "Kapitänin" und weibliche Crew :: Info &am

Frauenanteil erhöhen. Lufthansa Flüge starten aus Frankfurt und München. Frauen am Steuer bei Lufthansa: Kapitänin und weibliche Crew :: Info &am Info & News Info & News: Frauen am Steuer bei Lufthansa: "Kapitänin" und weibliche Crew Geschrieben 08. Mär 2016-19:30 Uhr Am 08. März starteten fünf Flüge der Lufthansa Group mit 63 weiblichen und einem

Mehr

Parabelflugzeug A310 ZERO-G absolvierte erste Testkampagne :: Info und N

Parabelflugzeug A310 ZERO-G absolvierte erste Testkampagne :: Info und N Info und News Info und News: Parabelflugzeug A310 ZERO-G absolvierte erste Testkampagne Geschrieben 08. Mai 2015-23:58 Uhr Als am 07. Mai um 12:35 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit der Airbus A310 ZERO-G

Mehr

Kurven berechnen für leisere Anflüge

Kurven berechnen für leisere Anflüge Technik Leiseres Landen: Satelliten helfen bei exakter Anflugberechnung :: Technik Technik: Leiseres Landen: Satelliten helfen bei exakter Anflugberechnung Geschrieben 20. Apr 2016-12:34 Uhr Gekrümmte

Mehr

24. März 2009 von cf Kommentare deaktiviert für Radfahren in der Schwerelosigkeit Radfahren in der Schwerelosigkeit

24. März 2009 von cf Kommentare deaktiviert für Radfahren in der Schwerelosigkeit Radfahren in der Schwerelosigkeit NZ-Blogs Startseite Über dieses Blog NZ-Hochschulseite PARABELFLUG 24. März 2009 von cf Kommentare deaktiviert für Radfahren in der Schwerelosigkeit Radfahren in der Schwerelosigkeit Von Julius Brockmann

Mehr

Landung von Astronaut Tim Peake :: Raumfahrt :: Raumfahrt

Landung von Astronaut Tim Peake :: Raumfahrt :: Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt: Landung von Astronaut Tim Peake Geschrieben 19. Jun 2016-21:13 Uhr ESA-Astronaut Tim Peake und seine beiden Mannschaftskameraden, NASA-Astronaut Tim Kopra und der russische SojusKommandant

Mehr

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de Seite 1 / 22 Seite 2 / 22 Seite 3 / 22 Seite 4 / 22 Seite 5 / 22 Seite 6 / 22 Seite 7 / 22 Seite 8 / 22 Seite 9 / 22 Seite 10 / 22 Seite 11 / 22 Seite 12 / 22 Seite 13 / 22 Seite 14 / 22 Seite 15 / 22

Mehr

Swiss Parabolic Flights

Swiss Parabolic Flights 252 Panorama Swiss Parabolic Flights Eine neue Parabelflugplattform in der Mitte Europas Oliver Ullrich 1,2 1 Anatomisches Institut, Medizinische Fakultät, Universität Zürich, Schweiz (Lehrstuhl für Anatomie:

Mehr

Raumfahrt. Geschrieben 26. Apr :04 Uhr

Raumfahrt. Geschrieben 26. Apr :04 Uhr Raumfahrt 20 Jahre D2-Mission: Meilenstein der Forschung in Schwerelosigkeit :: Raum Raumfahrt: 20 Jahre D2-Mission: Meilenstein der Forschung in Schwerelosigkeit Geschrieben 26. Apr 2013-16:04 Uhr 26.

Mehr

Fernsteuerung und Astronautenanzug im Test

Fernsteuerung und Astronautenanzug im Test Raumfahrt Sojus bringt Dänen Mogensen zur ISS Elf Astronauten an Bord :: Raumfah Raumfahrt: Sojus bringt Dänen Mogensen zur ISS Elf Astronauten an Bord Geschrieben 05. Sep 2015-15:34 Uhr Der ESA-Astronaut

Mehr

TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05

TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05 TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05 Meine Damen und Herren, Sie haben sicherlich in den letzten Wochen gehört oder gelesen, welche Schwierigkeiten die Europäer mit einer

Mehr

Frankfurt. Info und News. Geschrieben 26. Apr :22 Uhr

Frankfurt. Info und News. Geschrieben 26. Apr :22 Uhr Info und News Infos zu vom Streik betroffenen Flügen am Hamburg Airport :: Info und New täglich aktuellen News Info und News: Infos zu vom Streik betroffenen Flügen am Hamburg Airport Geschrieben 26. Apr

Mehr

Wissenswert. Parabelflüge: Schwerelos durch die Wolken. Von Dirk Wagner

Wissenswert. Parabelflüge: Schwerelos durch die Wolken. Von Dirk Wagner Hessischer Rundfunk hr2-kultur Redaktion: Dr. Karl-Heinz Wellmann Wissenswert Parabelflüge: Schwerelos durch die Wolken Von Dirk Wagner Donnerstag, 12.11.2009, 08.30 Uhr, hr2-kultur WH: Montag, 01.11.2010,

Mehr

Technik. Geschrieben 29. Apr :18 Uhr

Technik. Geschrieben 29. Apr :18 Uhr Technik Kerosin aus CO2, Wasser und Solarenergie hergestellt :: Technik :: Technik Technik: Kerosin aus CO2, Wasser und Solarenergie hergestellt Geschrieben 29. Apr 2014-13:18 Uhr Eine internationale Forschergruppe

Mehr

Einmal zu fliegen wie ein Vogel oder wie ein Astronaut in VON FLIEGENDEN GUMMIBÄRCHEN UND SCHWEBENDEN PANTOFFELTIERCHEN

Einmal zu fliegen wie ein Vogel oder wie ein Astronaut in VON FLIEGENDEN GUMMIBÄRCHEN UND SCHWEBENDEN PANTOFFELTIERCHEN SCHOOL_LAB Von Stefanie Kretschmann VON FLIEGENDEN GUMMIBÄRCHEN UND SCHWEBENDEN PANTOFFELTIERCHEN Mein Tag in der Schwerelosigkeit Einmal zu fliegen wie ein Vogel oder wie ein Astronaut in Schwerelosigkeit

Mehr

Lufthansa an 737-Entwicklung beteiligt

Lufthansa an 737-Entwicklung beteiligt Zivile Luftfahrt Zivile Luftfahrt: B737-300 D-ABEC absolvierte letzten Lufthansa-Flug Geschrieben 31. Okt 2016-23:47 Uhr Heute, am 31. Oktober, verabschiedet sich Lufthansa nach 48 Jahren von ihrer Boeing

Mehr

Bekanntheit von Otto Lilienthal und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Bekanntheit von Otto Lilienthal und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Bekanntheit von Otto Lilienthal und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Datenbasis: 1.001 Bundesbürger ab 14 Jahre Erhebungszeitraum: 23. bis 25. November 2010 Statistische Fehlertoleranz: +/-

Mehr

Raumstationen (1) Ä Sternenturm Judenburg

Raumstationen (1) Ä Sternenturm Judenburg Raumstationen (1) Ä Sternenturm Judenburg Raumstationen sind Weltraumlabors, auf denen sich Menschen längere Zeit aufhalten kñnnen. Sie kñnnen sich nicht selbst fortbewegen oder landen. Deshalb sind sie

Mehr

Catwalk in der Boeing 747-8

Catwalk in der Boeing 747-8 Info und News Fashion-Show über den Wolken nach New York :: Info und News :: Info und Info und News: Fashion-Show über den Wolken nach New York Geschrieben 10. Feb 2017-13:34 Uhr Mode und Technologie war

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar DER TRAUM VOM ALL Die Erfindung des Space Shuttles veränderte die Raumfahrt. Die Raumfähre machte es möglich, Wissenschaftler ins All zu bringen und Experimente im Weltraum zu machen. Auch die internationale

Mehr

HEROS 2 und 3 mit verbesserter Technik

HEROS 2 und 3 mit verbesserter Technik Technik Technik: Rakete von Studenten flog so hoch wie nie Geschrieben 10. Nov 2016-00:00 Uhr Die Erleichterung und Freude war groß: Am 8. November 2016 ist um 10.30 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die Experimentalrakete

Mehr

Cool Wir fliegen mit dem Jet

Cool Wir fliegen mit dem Jet Kinderuniversität Winterthur JSC Cool Wir fliegen mit dem Jet Willkommen an Bord! Jürg Suter 21. November 2012 Wer die Erde von oben betrachtet, sieht keine Grenzen. Charles Lindbergh 1 l 21.11.2012 l

Mehr

Mit nur zwei Triebwerken?

Mit nur zwei Triebwerken? Mit nur zwei Triebwerken? In den Pionier-Zeiten der Luftfahrt war der Flug über den Atlantik noch ein großes Abenteuer. Piloten, die auf der einen Seite abhoben, konnten sich nicht sicher sein, ob sie

Mehr

Jeder Offiziersanwärterlehrgang in Fürstenfeldbruck

Jeder Offiziersanwärterlehrgang in Fürstenfeldbruck Beistand aus dem Weltraum für die Offiziersanwärter in Fürsty Jeder Offiziersanwärterlehrgang in Fürstenfeldbruck bekommt seit über 20 Jahren einen Mentor. Personen mit deren besonderer Lebensleistung

Mehr

Info & News. Geschrieben 27. Jan :05 Uhr

Info & News. Geschrieben 27. Jan :05 Uhr Info & News Naturausstellung zur Evolution des Fluges am Fraport :: Info & News : Info & News: Naturausstellung zur Evolution des Fluges am Fraport Geschrieben 27. Jan 2017-12:05 Uhr Was haben Tintenfische

Mehr

Info und News. Geschrieben 25. Mär :35 Uhr

Info und News. Geschrieben 25. Mär :35 Uhr Info und News airberlins Erstflug non-stop Berlin Chicago :: Info und News :: Info und Ne Info und News: airberlins Erstflug non-stop Berlin Chicago Geschrieben 25. Mär 2013-13:35 Uhr Am Samstag war es

Mehr

Presse-Information. Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr

Presse-Information. Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr Stau auf den Straßen ist Alltag für viele. Ein zukünftiger Ausweg: Den Individualverkehr auf die Luft ausdehnen. Hoch über den Straßen sind die

Mehr

Social Digital Signage - FAQ

Social Digital Signage - FAQ Social Digital Signage - FAQ Inhaltsverzeichnis main... 2 Was ist das, FAQ?... 3 Was ist das, FAQ?... 4 Seite 1 / 4 Seite 2 / 4 Was ist das, FAQ? ganz einfach: fragen und antworten Letzte Änderung: 2016-07-03

Mehr

Medienkonferenz Gekröpfter Nordanflug auf den Flughafen Zürich

Medienkonferenz Gekröpfter Nordanflug auf den Flughafen Zürich Medienkonferenz Gekröpfter Nordanflug auf den Flughafen Zürich 1 Inhalt 1. Chronologie 2. Fakten zum gekröpften Nordanflug 3. Ergebnisse Testflüge 4. Situation Luftraum 5. Auswirkungen auf Deutschland

Mehr

Welche Zukunft hat die bemannte Raumfahrt?

Welche Zukunft hat die bemannte Raumfahrt? Welche Zukunft hat die bemannte Raumfahrt? Gast: Alexander Gerst Mehr als fünf Monate lebte Alexander Gerst im Weltall auf der ISS. Wie verändert einen Menschen solch eine Weltraumerfahrung? Brauchen wir

Mehr

Ulf Merbold erinnert sich an Spacelab-Flug vor 30 Jahren :: Raumfahrt :: Ra

Ulf Merbold erinnert sich an Spacelab-Flug vor 30 Jahren :: Raumfahrt :: Ra Raumfahrt Raumfahrt: Ulf Merbold erinnert sich an Spacelab-Flug vor 30 Jahren Geschrieben 29. Nov 2013-00:28 Uhr Am 28. November 1983 flog der deutsche Astronaut Ulf Merbold mit dem Space Shuttle Columbia

Mehr

Zivile Luftfahrt. Geschrieben 05. Mai :29 Uhr

Zivile Luftfahrt. Geschrieben 05. Mai :29 Uhr Zivile Luftfahrt easyjet feiert zehn Jahre Stationierung in Berlin :: Zivile Luftfahrt :: Zivile L Zivile Luftfahrt: easyjet feiert zehn Jahre Stationierung in Berlin Geschrieben 05. Mai 2014-18:29 Uhr

Mehr

Von Behörden bis Paket-Zustellern

Von Behörden bis Paket-Zustellern Info und News Tech-Konferenz bei der Flugsicherung zum Thema Drohnen :: Info und New Info und News: Tech-Konferenz bei der Flugsicherung zum Thema Drohnen Geschrieben 15. Nov 2016-13:09 Uhr Rund 400 Fachleute

Mehr

50. TEXUS-Forschungsrakete erfolgreich ins All gestartet :: Raumfahrt :: Ra

50. TEXUS-Forschungsrakete erfolgreich ins All gestartet :: Raumfahrt :: Ra Raumfahrt Raumfahrt: 50. TEXUS-Forschungsrakete erfolgreich ins All gestartet Geschrieben 15. Apr 2013-13:57 Uhr Es ist das weltweit längste Raketenprogramm für Forschung in Schwerelosigkeit und feiert

Mehr

Parabelflüge Parabolic Flights. Brücke zur Internationalen Raumstation ISS A bridge to the International Space Station ISS

Parabelflüge Parabolic Flights. Brücke zur Internationalen Raumstation ISS A bridge to the International Space Station ISS Parabelflüge Parabolic Flights Brücke zur Internationalen Raumstation ISS A bridge to the International Space Station ISS Inhalt Impressum/Imprint Herausgeber/Publisher Deutsches Zentrum für Luftund Raumfahrt

Mehr

Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt :: Info &

Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt :: Info & Info & News Info & News: Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt Geschrieben 07. Apr 2014-19:21 Uhr Airbus hat heute an seinem Standort Hamburg-Finkenwerder der Öffentlichkeit die

Mehr

Anwendungsplattform Intelligente Mobilität (AIM)

Anwendungsplattform Intelligente Mobilität (AIM) Anwendungsplattform Intelligente Mobilität (AIM) Eine ganze Stadt wird zum Verkehrs-Labor www.europa-fuer-niedersachsen.de Das Projekt AIM wurde vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mit 5,25

Mehr

Berlin, 13. Januar Einleitung

Berlin, 13. Januar Einleitung auch angesichts der seit «9 /11» feststellbaren Beschädigungen des Rechtsstaats in Europa und nicht zuletzt auf Grund der Tatsache, dass der «Krieg gegen den Terror» die Wahrscheinlichkeit künftiger Anschläge

Mehr

Bedarfsorientiertes Forschen. Von der Information zur Lagebewältigung. Technik in der Luft zur Überwachung der Meere :: Info & News :: Info &

Bedarfsorientiertes Forschen. Von der Information zur Lagebewältigung. Technik in der Luft zur Überwachung der Meere :: Info & News :: Info & Info & News Info & News: Technik in der Luft zur Überwachung der Meere Geschrieben 09. Sep 2016-20:47 Uhr Vier Tage, vier Fälle, die für die maritime Sicherheit eine Bedrohung darstellen das Verbundprojekt

Mehr

Passagiere von Edelweiss Air (Schwesterairline von SWISS) in der Business Class oder mit Star Alliance Gold-Status zugänglich.

Passagiere von Edelweiss Air (Schwesterairline von SWISS) in der Business Class oder mit Star Alliance Gold-Status zugänglich. Business Aviation Business Aviation: Star Alliance Lounge am Flughafen Rio de Janeiro Geschrieben 13. Dez 2016-23:20 Uhr Star Alliance hat am vergangenen Freitag am Rio de Janeiro Antonio Carlos Jobim

Mehr

FOR W O M I T W I R U N S E R E K U N D E N B E G E I S T E R N. U N D W I E W I R D A S T U N.

FOR W O M I T W I R U N S E R E K U N D E N B E G E I S T E R N. U N D W I E W I R D A S T U N. PASSION FOR QUALITY W O M I T W I R U N S E R E K U N D E N B E G E I S T E R N. U N D W I E W I R D A S T U N. D I E U N T E R N E H M E N S P H I L O S O P H I E D E R D C AV I AT I O N INHALT VORWORT

Mehr

Antischall macht Flugzeugtriebwerke leiser :: Technik :: Technik

Antischall macht Flugzeugtriebwerke leiser :: Technik :: Technik Technik Technik: Antischall macht Flugzeugtriebwerke leiser Geschrieben 01. Mär 2015-15:23 Uhr Schaut man frontal auf ein Flugzeugtriebwerk, fallen die großen Blätter des Hauptrotors auf. Beim Luftverkehr

Mehr

Übersicht Unterrichtssequenz 4

Übersicht Unterrichtssequenz 4 Übersicht Unterrichtssequenz 4 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Die SuS lösen in PA Arbeitsblatt 1 und 2 mithilfe eines Informationsblatts. Gemeinsames Korrigieren. Als Hausaufgaben bringen die

Mehr

Pressespiegel vom Überflug A380. Ostsee-Zeitung , Titelseite

Pressespiegel vom Überflug A380. Ostsee-Zeitung , Titelseite Pressespiegel vom 09.06.2010 Überflug A380 Ostsee-Zeitung 09.06.2010, Titelseite Ostsee-Zeitung 09.06.2010, Seite 5 Nordeutsche Neueste Nachrichten (NNN) 09.06.2010 Titel und Schweriner Volkszeitung Ausgabe

Mehr

Buckelwal als Vorbild - Hubschrauber sollen wendiger werden Freitag, 27. Januar 2012

Buckelwal als Vorbild - Hubschrauber sollen wendiger werden Freitag, 27. Januar 2012 Seite 1 von 5 Buckelwal als Vorbild - Hubschrauber sollen wendiger werden Freitag, 27. Januar 2012 Moderne Hubschrauber könnten deutlich schneller und manövrierfähiger sein - wenn ihnen nicht die Aerodynamik

Mehr

Deutsche Lehrer fliegen mit SOFIA zu den Sternen Samstag, 16. Juli 2011

Deutsche Lehrer fliegen mit SOFIA zu den Sternen Samstag, 16. Juli 2011 Seite 1 von 6 Deutsche Lehrer fliegen mit SOFIA zu den Sternen Samstag, 16. Juli 2011 In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2011 waren zum ersten Mal zwei deutsche Lehrer mit an Bord der fliegenden Sternwarte

Mehr

Dornier und Gulfstream über Traunstein

Dornier und Gulfstream über Traunstein Info & News Info & News: NASA und DLR: Dornier und Gulfstream vermessen Traunstein Geschrieben 15. Jul 2015-17:53 Uhr Baumkronen und Zweige dicht an dicht, nur vereinzelt geben Lichtungen den Blick auf

Mehr

Zivile Luftfahrt. Geschrieben 22. Jun :04 Uhr

Zivile Luftfahrt. Geschrieben 22. Jun :04 Uhr Zivile Luftfahrt Condor nimmt USA-Destination Portland (PDX) auf :: Zivile Luftfahrt :: Zivil Zivile Luftfahrt: Condor nimmt USA-Destination Portland (PDX) auf Geschrieben 22. Jun 2015-12:04 Uhr Deutschlands

Mehr

Ein Flügelschlag über Grönlands Küste

Ein Flügelschlag über Grönlands Küste Info & News Wettermodelle: Messonden aus dem Flieger über Island :: Info & News Info & News: Wettermodelle: Messonden aus dem Flieger über Island Geschrieben 04. Okt 2016-15:15 Uhr Jeder kennt diese Situation

Mehr

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt 1 von 5 06.12.2014 14:23 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Verfasser: Andi Schmidt Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ München-Oberpfaffenhofen, 06.12.2014, 06:28 Uhr Bericht 215x gelesen Kontrollzentrum

Mehr

Erster erfolgreicher Flug des stratosphärentauglichen Solarflugzeugs SolarStratos

Erster erfolgreicher Flug des stratosphärentauglichen Solarflugzeugs SolarStratos Online lesen Medienmitteilung Erster erfolgreicher Flug des stratosphärentauglichen Solarflugzeugs SolarStratos Das stratosphärentaugliche Solarflugzeug SolarStratos hat heute vom Flugplatz in Payerne

Mehr

Der letzte Start des Space Shuttle Discovery

Der letzte Start des Space Shuttle Discovery Der letzte Start des Space Shuttle Discovery - Ein Erlebnisbericht zum Ende einer Raumfahrt-Ära - Ralf-Peter Thürbach RC Neandertal Nr. Ein zeitlicher Überblick (1) 3. Oktober 1942 Erster Flug einer A4-Rakete,

Mehr

Ideen zu Gast in Hannover

Ideen zu Gast in Hannover Deutschland Land der Ideen Tec2You: HANNOVER MESSE 2014 (Artikel Nr. 1) Ideen zu Gast in Hannover 14. April 2014 In der Woche vom 7. bis 11. April 2014 fand erneut die bedeutendste Technologieund Industrieschau

Mehr

1. Hörtext. Flug zum Mars?

1. Hörtext. Flug zum Mars? 1. Hörtext Flug zum Mars? Es ist noch nicht lange her, da galt die bemannte Raumfahrt als überholt. Man war der Meinung, dass es billiger und ungefährlicher sei, Roboter ins All zu schicken. Inzwischen

Mehr

April. Die russische Aeroflot, hier mit dem Airbus A320, ist eine von über 60 Fluggesellschaften

April. Die russische Aeroflot, hier mit dem Airbus A320, ist eine von über 60 Fluggesellschaften 2017 Januar Februar März April Mai Juni 154-452 Bis zu 120 Gerätschaften stehen im Winter Tag und Nacht bereit, damit die Flugzeuge sicher den Weg von den Stand plätzen in die Luft finden. Ein Blick ins

Mehr

BRANCHENSTANDARDS SIND UNS ZU WENIG

BRANCHENSTANDARDS SIND UNS ZU WENIG IN UNSERE COCKPITS DÜRFEN NUR DIE BESTEN BRANCHENSTANDARDS SIND UNS ZU WENIG WIR STELLEN HÖHERE ANFORDERUNGEN AN UNSERE PILOTEN: Pilotenauswahl auf Airline-Niveau mit 5-stufigem Assessment Center Halbjährliche

Mehr

Reiche Ernte beim Testlauf

Reiche Ernte beim Testlauf Info und News Info und News: Gemüseernte in der Antarktis: Gewächshaus für Raumfahrer legt ab Geschrieben 10. Okt 2017-16:29 Uhr Das Forschungsabenteuer Pflanzenzucht in der Antarktis nimmt Fahrt auf:

Mehr

MAIUS 1: Erstes Bose-Einstein-Kondensat im All erzeugt

MAIUS 1: Erstes Bose-Einstein-Kondensat im All erzeugt 1 von 5 25.01.2017 08:04 Erstmalig interferieren ultrakalte Atome im Weltraum MAIUS 1: Erstes Bose-Einstein-Kondensat im All erzeugt Montag, 23. Januar 2017 Das Experiment MAIUS 1 ist am 23. Januar 2017

Mehr

Leipzig, mitteldeutsches Tor zur Welt

Leipzig, mitteldeutsches Tor zur Welt Reisen FTI ließ die Erstflüge nach Dubai, Malta und Luxor starten :: Reisen :: Reise Reisen: FTI ließ die Erstflüge nach Dubai, Malta und Luxor starten Geschrieben 10. Nov 2017-23:23 Uhr Drei auf einen

Mehr

Aktuelle Informationen auf einen Blick

Aktuelle Informationen auf einen Blick Technik Technik: Kirchentag ein Großereignis für Luftüberwachung Geschrieben 02. Jun 2017-00:58 Uhr Etwa 120.000 Menschen versammelten sich zum Abschluss des Evangelischen Kirchentags am 28. Mai 2017 in

Mehr

Flugzeuge entdecken. Stationen im Verkehrshaus. Verkehrshaus der Schweiz 041 375 74 80 16.04.2014 Schuldienst education@verkehrshaus.

Flugzeuge entdecken. Stationen im Verkehrshaus. Verkehrshaus der Schweiz 041 375 74 80 16.04.2014 Schuldienst education@verkehrshaus. Flugzeuge entdecken Kurzbeschrieb Schon immer träumte der Mensch davon, wie ein Vogel fliegen zu können. Über 30 historische Flugzeuge und Flugapparate sowie mehr als 300 Originalgegenstände, Modelle,

Mehr

SONNENOFEN. Von Heiko Ritter REISE INS INNERE THERMISCHE TESTS FÜR

SONNENOFEN. Von Heiko Ritter REISE INS INNERE THERMISCHE TESTS FÜR SONNENOFEN 88 Von Heiko Ritter REISE INS INNERE THERMISCHE TESTS FÜR SONNENSYSTEM BEPICOLOMBO D ie Europäische Raumfahrtagentur ESA entwickelt derzeit unter dem Namen BepiColombo eine Mission zum Planeten

Mehr

MEHR WISSEN. Das große ZEIT ONLINE Quiz

MEHR WISSEN. Das große ZEIT ONLINE Quiz Leseprobe aus: MEHR WISSEN. Das große ZEIT ONLINE Quiz Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2011 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Inhalt Vorwort 7 Politik 9 Wirtschaft

Mehr

Luftwirbel erzeugen den Lärm

Luftwirbel erzeugen den Lärm Technik Technik: Mehrfachtaumelscheibe soll Hubschrauber viel leiser machen Geschrieben 30. Jun 2016-20:32 Uhr Rotoren verleihen Hubschraubern ihre einzigartigen Flugeigenschaften, sind aber auch Hauptquelle

Mehr

100 neue Strecken ab Deutschland

100 neue Strecken ab Deutschland Wirtschaft Low Cost-Flüge nach Nah und Fern noch mehr verfügbar :: Wirtschaft :: Wir Wirtschaft: Low Cost-Flüge nach Nah und Fern noch mehr verfügbar Geschrieben 23. Okt 2017-11:03 Uhr In der Sommersaison

Mehr

Luft- und Raumfahrtindustrie gewinnt an Höhe

Luft- und Raumfahrtindustrie gewinnt an Höhe Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln M+E-Branche 11.10.2016 Lesezeit 4 Min Luft- und Raumfahrtindustrie gewinnt an Höhe Dieser sehr technologieintensive Zweig der M+E-Industrie

Mehr

Eurocopter EC145 im Mercedes-Benz Style bei Meravo :: Zivile Luftfahrt ::

Eurocopter EC145 im Mercedes-Benz Style bei Meravo :: Zivile Luftfahrt :: Zivile Luftfahrt Zivile Luftfahrt: Eurocopter EC145 im Mercedes-Benz Style bei Meravo Geschrieben 27. Dez 2012-12:24 Uhr Eurocopters EC145 Mercedes-Benz Style wird bald über Deutschland ihre Kreise ziehen:

Mehr

Verordnung des VBS über den Flugdienst der Gruppe Rüstung

Verordnung des VBS über den Flugdienst der Gruppe Rüstung Verordnung des VBS über den Flugdienst der Gruppe Rüstung 510.211.3 vom 15. Mai 2003 (Stand am 3. Juni 2003) Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), gestützt

Mehr

Industrielle Nutzung der ISS

Industrielle Nutzung der ISS Industrielle Nutzung der ISS Bereits das erste ISS-Experiment zur industriellen Nutzung kam aus Deutschland. Es handelt sich um das Projekt "Global Transmission Services" (GTS) von Daimler und dem Uhrenhersteller

Mehr

Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen. Juni 2016

Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen. Juni 2016 Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen Juni 2016 Kunde: Kompetenzzentrum für Luft- und Raumfahrttechnik Sachsen/Thüringen e.v. (LRT) Zeitraum: Juni 2016 Berichterstattung: national Datum: 20.06.2016

Mehr

Im Steigflug. Die Luftfahrtindustrie als Wachstumsmotor für Norddeutschland

Im Steigflug. Die Luftfahrtindustrie als Wachstumsmotor für Norddeutschland Im Steigflug Die Luftfahrtindustrie als Wachstumsmotor für Norddeutschland Übersicht Einleitung Globaler Megamarkt der Zukunft Impulsgeber für regionales Wachstum und Beschäftigung Facettenreiche Forschungs-

Mehr

Das Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung. Ein Streifzug durch 50 Jahre Institutsgeschichte

Das Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung. Ein Streifzug durch 50 Jahre Institutsgeschichte Das Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung Ein Streifzug durch 50 Jahre Institutsgeschichte Prof. Dr.-Ing. Heinz Voggenreiter Jürgen Füller Faserkeramikkolloquium 2008 zum 50sten Geburtstag

Mehr

GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN

GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN Der Blick aus dem All Presenter title Thomas Reiter Lingen, 30. August 2016 Event Place, date 3. Emsländische Klimakonferenz ESA UNCLASSIFIED For Official Use Slide 1 ESA UNCLASSIFIED

Mehr

Wiederzünbares Raketentriebwerk rettet Zeitplan. Triebwerk ausgiebig geprüft. Wiederzündung der Rakete als Schlüssel zum Erfolg :: Technik :: Technik

Wiederzünbares Raketentriebwerk rettet Zeitplan. Triebwerk ausgiebig geprüft. Wiederzündung der Rakete als Schlüssel zum Erfolg :: Technik :: Technik Technik Technik: Wiederzündung der Rakete als Schlüssel zum Erfolg Geschrieben 21. Nov 2016-13:47 Uhr Ariane 5ES hat vier Galileo-Satelliten auf einmal in ihre Umlaufbahn gebracht. Es erreichten nun 18

Mehr

Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Wörterbuch Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Ein Bundes-Ministerium wird von einer Bundes-Ministerin oder einem Bundes-Minister geleitet. Eine Bundes-Ministerin oder ein Bundes-Minister

Mehr

SWR2 Wissen Forschen in der Schwerelosigkeit

SWR2 Wissen Forschen in der Schwerelosigkeit SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Wissen Forschen in der Schwerelosigkeit Die Internationale Raumstation und ihre irdische Konkurrenz Von Dirk Lorenzen Sendung: Mittwoch, 5. November

Mehr

Faserverbundstoffe in der Luftfahrt

Faserverbundstoffe in der Luftfahrt Faserverbundstoffe in der Luftfahrt Dipl.-Ing. Florian Raddatz Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik Sportallee 54 22335 Hamburg E-Mail: Florian.Raddatz@dlr.de

Mehr

Schnee am Flughafen. Lösungsblatt. Sozialform. Einführung ins Thema

Schnee am Flughafen. Lösungsblatt. Sozialform. Einführung ins Thema Lehrerkommentar MST Ziele Arbeitsauftrag Material Sozialform Zeit Die Kinder überlegen sich, was Schnee und Eis für Flughafen und Flugzeuge bedeuten und was im Vergleich zu Auto und Strasse dagegen unternommen

Mehr

A400M liefert Hilfsgüter nach Saint Martin

A400M liefert Hilfsgüter nach Saint Martin bundeswehr.de Sie sind hier: Startseite > Archiv > 2017 > September > A400M liefert Hilfsgüter nach Saint Martin A400M liefert Hilfsgüter nach Saint Martin Saint Martin, 15.09.2017. Nach dem verheerenden

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WIE RYANAIR BILLIG-FLÜGE ANBIETEN KANN Ryanair ist die größte Fluggesellschaft Europas und mit seinen Billig-Flügen sehr erfolgreich. Die Flugzeuge sind zwar nicht sehr bequem, aber die Flüge dafür sehr

Mehr

Ausflug am zum Flughafen Frankfurt. Hier nun die lange erwarteten Fotos von unserem sehr interessanten Tag. PDauster 28.

Ausflug am zum Flughafen Frankfurt. Hier nun die lange erwarteten Fotos von unserem sehr interessanten Tag. PDauster 28. Ausflug am 28.05.2010 zum Flughafen Frankfurt Hier nun die lange erwarteten Fotos von unserem sehr interessanten Tag. PDauster 28. Mai 2010 1 Startender A 380 vor dem Hintergrund der Stadt Frankfurt. 2

Mehr

Am Anfang steht eine Idee: Tanja. Nur Shuttleflüge. »Injection«

Am Anfang steht eine Idee: Tanja. Nur Shuttleflüge. »Injection« »Injection«den Klang dieses Wortes wird Tanja Lehmann ihr Leben lang nicht mehr vergessen.»injection«das ist das Kommando an die Passagiere des A300 Zero- G, wenn die Schwerkraft auf Null sinkt. Eben noch

Mehr

Luftfahrtindustrie in Mecklenburg-Vorpommern und Luftverkehr in Ostdeutschland ab 1920

Luftfahrtindustrie in Mecklenburg-Vorpommern und Luftverkehr in Ostdeutschland ab 1920 Blätter zur Geschichte der Deutschen Luft- und Raumfahrt XX Luftfahrtindustrie in Mecklenburg-Vorpommern und Luftverkehr in Ostdeutschland ab 1920 Textbeiträge einer Vortragsveranstaltung der Deutschen

Mehr

Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung

Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung Bundes-Aufsichtsamt für Flugsicherung Dieser Text ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Schwere Wörter sind unterstrichen und werden im Wörterbuch erklärt. Wenn Sie auf ein unterstrichenes

Mehr

Mit der VISION vom freien Flug

Mit der VISION vom freien Flug Mit der VISION vom freien Flug Beherzte Politiker legten vor 50 Jahren den Grundstein für den heutigen Luftfahrt- und Forschungscampus Köln-Porz Von Katharina Hein-Weingarten IGNITION 2007 28 Es hat seinen

Mehr

Presseinformation. AllTag im All Inhalt. Pressetext. Daten und Fakten zur ISS. Rahmenprogramm. Bildmaterial. Allgemeine Informationen

Presseinformation. AllTag im All Inhalt. Pressetext. Daten und Fakten zur ISS. Rahmenprogramm. Bildmaterial. Allgemeine Informationen Presseinformation AllTag im All 8.3.-2.7.17 Inhalt Pressetext 2 Daten und Fakten zur ISS 3 Rahmenprogramm 4 Bildmaterial 5 Allgemeine Informationen 8 Ihre Ansprechpartnerin: Anna Herber, wissenschaftliche

Mehr

Völlig losgelöst von der Erde...

Völlig losgelöst von der Erde... Völlig losgelöst von der Erde...... schwebt Niklas mit Zellkulturen durch die Lüfte Frankreichs und Svenja schickt sie ins All. Die beiden möchten herausfinden, was in Pflanzenzellen passiert, wenn sich

Mehr

Reisen. Geschrieben 04. Nov :16 Uhr

Reisen. Geschrieben 04. Nov :16 Uhr Reisen Reiseziele von Condor aus Deutschland :: Reisen :: Reisen Reisen: Reiseziele von Condor aus Deutschland Geschrieben 04. Nov 2016-13:16 Uhr Condor erweitert ihr Kurz- und Mittelstreckenprogramm mit

Mehr

Unendliche Weiten INTERVIEW. INSA THIELE-EICH Geboren 1983 in Heidelberg, Wissenschaftliche. 61 Nr. 546, September/Oktober 2017, 62.

Unendliche Weiten INTERVIEW. INSA THIELE-EICH Geboren 1983 in Heidelberg, Wissenschaftliche. 61 Nr. 546, September/Oktober 2017, 62. INTERVIEW Unendliche Weiten Eine deutsche Meteorologin auf dem Weg zu den Sternen INSA THIELE-EICH Geboren 1983 in Heidelberg, Wissenschaftliche Koordinatorin im Sonderforschungsbereich TR32 Patterns in

Mehr

ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT

ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT 16. Januar 2014 ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT Das erste Etihad Regional Flugzeug wurde in Zürich enthüllt Das erweiterte Streckennetz bietet Fluggästen mit 34 Destinationen viel mehr Auswahl

Mehr

Astronauten im Dienst der Wissenschaft

Astronauten im Dienst der Wissenschaft Osteoporoseforschung im All Astronauten im Dienst der Wissenschaft Hamburg (26. August 2010) - Es ist bekannt, dass in der Schwerelosigkeit die Knochendichte eines Menschen vier bis sechs Mal stärker abnimmt

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

Leadership & Team: Learning from the Cockpit

Leadership & Team: Learning from the Cockpit Leadership & Team: Learning from the Cockpit Lernen Sie Leadership und Team aus einer anderen Perspektive kennen. Wir unterstützen Sie, Ihr Cockpiterlebnis für den eigenen Führungsstil und Ihre Teams zu

Mehr

Feierabendakademie: Aktuelle Entwicklungen in der Raumfahrt. Clemens Rumpf, , Paulusgemeinde Burgdorf

Feierabendakademie: Aktuelle Entwicklungen in der Raumfahrt. Clemens Rumpf, , Paulusgemeinde Burgdorf Feierabendakademie: Aktuelle Entwicklungen in der Raumfahrt Clemens Rumpf, 18.3.2015, Paulusgemeinde Burgdorf Heute Abend Ich möchte euch vermitteln was sich momentan in der Raumfahrt ereignet. Es ist

Mehr