Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps"

Transkript

1 LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Einleidung Setzen Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die unmittelbare Nähe von Heizelementen. Verwenden Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n nicht in einer sehr staubigen oder feuchten Umgebung. Vermeiden Sie starke Erschütterungen oder Stöße des Geräts, hierdurch könnte die interne Elektronik beschädigt werden. Versuchen Sie niemals, das Gerät selbst zu öffnen hierdurch verfällt die Garantie. Installation unter Windows 2000, XP und Vista Wir empfehlen, erst die Software zu installieren, bevor Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n in den Computer stecken. Legen Sie die Sweex CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk und klicken Sie auf Drivers and Software. Das folgende Fenster erscheint: Drücken Sie auf Weiter (Next) 14

2 Wählen Sie hier Driver Only und klicken Sie auf Weiter (Next). Wählen Sie hier Driver and Utility, wenn Sie die WPS-Funktion nutzen möchten, und klicken Sie auf Weiter (Next). Klicken Sie auf Beenden (Finish), um die Installation abzuschließen. Stecken Sie nun die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n in den Computer. Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen. Wählen Sie Nein, diesmal nicht (No, not this time) und klicken Sie auf Weiter (Next). Wählen Sie dann Automatisch installieren (Install the software automatically). Klicken Sie auf Beenden (Finish), um die Installation abzuschließen. 15

3 Das Einstellen des drahtlosen Netzwerks Wie funktioniert das eigentlich? Um ein drahtloses Netzwerk herstellen zu können, benötigen Sie einen drahtlosen Router, ein drahtloses Modem oder einen WiFi-Access Point (Zugangspunkt). Der drahtlose Router, das Modem oder der Access Point sendet das drahtlose Netzwerk aus. Der Name dieses Netzwerkes, auch SSID genannt, ist von Ihrem drahtlosen Router, Modem oder Access Point abhängig und differiert je nach Typ oder Marke. Oft können Sie diesen Namen selbst bestimmen und somit Ihr eigenes drahtloses Netzwerk genau kennzeichnen. Sicherung Ein drahtloses Netzwerk können Sie mit Radiosignalen vergleichen. Allerdings hat es eine wesentlich geringere Reichweite. Die Reichweite Ihres heimischen Netzwerks beträgt meist zwischen 20 und 30 Meter. Das bedeutet, daß Nachbarn und Passanten Ihr Netzwerk auch nutzen können. So können sie ungestraft Ihre Internetverbindung mitnutzen und haben möglicherweise Zugang zu Ihren freigegebenen Ordnern und Dateien in Ihrem Netzwerk. Darum ist es oft wünschenswert, das drahtlose Netzwerk zu sichern. Diese Sicherung stellen Sie in dem Gerät ein, das das Netzwerk aussendet. In den meisten Fällen ist dies der drahtlose Router, das Modem oder der Access Point. Wenn Sie dort einen WEP- oder WPA- Sicherheitscode eingeben, schützen Sie Ihr Netzwerk. Dieser Code wird auch Netzwerkschlüssel genannt. Geben Sie diesen Code bei jedem Computer an, der eine Verbindung mit diesem gesicherten Netzwerk herstellen möchte. Nur mit diesem Code können Sie Teil dieses Netzwerks werden. Wenn Sie den Netzwerkschlüssel nicht selbst in den Router oder das Modem eingegeben haben, fragen Sie den Installateur, Fabrikanten, Lieferanten oder Provider nach diesem Code. WPS (Wi-Fi Protected Setup) Die Sicherung des drahtlosen Netzwerks läßt sich mit der Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n auf zweierlei Weise herstellen. Auf die vertraute, manuelle Weise (WEP, WPA und WPA2), bei der Sie selbst einen Netzwerkschlüssel bestimmen und diesen eingeben, oder mit der Funktion WPS (Wi-Fi Protected Setup), bei der Modem, Router oder Access Point und Computer selbst einen Netzwerkschlüssel vereinbaren und diesem mit einem Klick automatisch verwenden, um das Netzwerk zu sichern. Diese Funktion steht nur an einem Modem, Router oder Access Point zur Verfügung, der auch WPS unterstützt. Es ist nicht möglich, beide Formen gleichzeitig zu verwenden. Wenn Sie also Computer haben, die kein WPS unterstützen, empfehlen wir die Verwendung einer WPA-Sicherung. Verbinden und sichern mit WPS Nachdem Sie die WPS-Funktion am Router mit der WPS-Taste oder über die WPS-Konfiguration aktiviert haben, können Sie den Computer nach dem automatisch erzeugten Netzwerkschlüssel scannen lassen. Das Netzwerk wird automatisch gesichert. Sorgen Sie dafür, daß Sie die Utility auf dem Computer installiert haben. Starten Sie an Modem, Router oder Access Point die WPS-Funktion. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Sweex Wireless Utility und wählen Sie WPS(Wi-Fi Simple Config). 16

4 Wählen Sie hier Join a WLAN und klicken Sie auf Weiter (Next). Wählen Sie eine der folgenden Optionen: Wählen Sie Push button on AP, wenn Modem, Router oder Access Point den WPS-Netzwerkschlüssel automatisch bestimmen. Wählen Sie PIN, wenn Sie die PIN des Computers im Router als WPS-Netzwerkschlüssel angeben. Wählen Sie Manual Input, wenn Sie die PIN, die Sie im Router finden, als Netzwerkschlüssel angeben. Klicken Sie auf Weiter (Next). 17

5 Der Computer sucht nach dem Signal von Modem, Router oder Access Point. Klicken Sie auf Beenden (Finish). Der Computer ist jetzt verbunden, und das Netzwerk ist gesichert. Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Netzwerk (ohne WPS) Nachdem Sie den Treiber der Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps n installiert haben, können Sie den drahtlosen Computer mit dem drahtlosen Netzwerk verbinden. Hierunter folgt eine Beschreibung dieses Verfahrens. Windows 2000 Gehen Sie links unten im Bild zu Start (Start) Systemsteuerung (Control Panel). Danach gehen Sie zu Netzwerkverbindungen (Network and Internet Connections). Öffnen Sie Netzwerkverbindungen (Network Connections) oder, wenn Sie die klassische Wiedergabe verwenden: Start (Start) Einstellungen (Settings) Netzwerkverbindungen (Network Connections). Das folgende Fenster erscheint: 18

6 Klicken Sie mit dem rechten Mausknopf auf Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network connection) und wählen Sie Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen (View Available Wireless Networks). Windows XP Klicken Sie rechts unten auf Ihrem Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die drahtlose Verbindung und wählen Sie Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen (View Available Wireless Networks). In diesem Fenster sehen Sie, welche Drahtlosnetzwerke Ihr Computer erkennt. In unserem Beispiel wurden die Netzwerke RMA-test, Sweex und BLASTER gefunden. In Ihrer Situation werden andere gefundene Netzwerke angezeigt als auf dieser Abbildung. Um den Computer erneut nach verfügbaren Netzwerken suchen zu lassen, klicken Sie in der linken Spalte auf Netzwerkliste aktualisieren (Refresh network list). So bekommen Sie stets die aktuelle Situation zu sehen. Das Netzwerk mit dem Namen Sweex ist ein ungesichertes Netzwerk. Zur Verbindung Ihres Computer mit diesem Netzwerk ist kein Sicherheitscode vonnöten. Das Netzwerk BLASTER dagegen ist gesichert. Zur Verbindung Ihres Computer mit diesem Netzwerk ist ein Sicherheitscode vonnöten. Wenn Sie keine Liste zu sehen bekommen, sondern nur die Meldung, daß keine drahtlosen Netzwerke gefunden werden konnten, kontrollieren Sie, ob drahtloser Router, Modem oder Access Point eingeschaltet sind und ob der Abstand zum drahtlosen Computer nicht zu groß ist. Wenn eine Meldung erscheint, daß die drahtlose Verbindung nicht konfiguriert werden kann, weil es ein anderes Programm gibt, das diese verwaltet, dann schließen Sie diese Software und beginnen Sie erneut mit dem vorigen Schritt. Um eine Verbindung mit einem der gefundenen Netzwerke herzustellen, wählen Sie dieses aus und klicken dann auf Verbinden (Connect). 19

7 Diese Meldung erscheint, wenn Sie sich mit einem ungesicherten Netzwerk verbinden. Klicken Sie auf Trotzdem verbinden (Connect Anyway). Diese Meldung erscheint, wenn Sie sich mit einem gesicherten Netzwerk verbinden. Hier werden Sie um Eingabe des Sicherheitscodes, auch Netzwerkschlüssel genannt, gebeten. Geben Sie den Netzwerkschlüssel in beiden Zeilen ein und klicken Sie auf Verbinden (Connect). Wurde erfolgreich eine Verbindung mit dem drahtlosen Netzwerk hergestellt, so erscheint nach einigen Augenblicken die Meldung Verbindung hergestellt (Connected. Sie haben jetzt ein funktionierendes drahtloses Netzwerk. Ist der von Ihnen eingegebene Netzwerkschlüssel nicht korrekt, so erscheint nach wenigen Augenblicken die Meldung Eingeschränkte oder keine Verbindungsmöglichkeiten. Jetzt haben Sie keine ordentliche drahtlose Verbindung. Kontrollieren Sie den Netzwerkschlüssel. Kontrollieren Sie den drahtlosen Router, das Modem oder den Access Point, welcher die IP-Adresse für den Computer liefern muß. Dies ist eine einzigartige Nummer, die jeder Computer haben muß, der sich in einem Netzwerk befindet. In den meisten Fällen bekommt der Computer automatisch eine IP-Adresse zugewiesen. Kontrollieren Sie auch die Einstellungen in Ihrem Computer. Windows Vista Gehen Sie links unten im Bild auf Start (Start) ----> Systemsteuerung (Control Panel) Klicken Sie auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen (View network status and tasks). Klicken Sie links in der Spalte auf Netzwerkverbindungen verwalten (Manage network connections). 20

8 Klicken Sie mit dem rechten Mausknopf auf Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network connection) und wählen Sie Verbinden / Verbindung trennen (Connect/ Disconnect). Wählen Sie ein Netzwerk und klicken Sie auf Verbinden (Connect). Geben Sie eventuell Ihren Sicherheitscode ein, um eine Verbindung herzustellen. Sie sind jetzt mit dem Netzwerk verbunden. Die Einstellungen am Computer betrachten unter Windows 2000 und XP Gehen Sie links unten im Bild zu Start (Start) ----> Systemsteuerung (Control Panel). Danach gehen Sie zu Netzwerkverbindungen (Network and Internet Connections). Öffnen Sie Netzwerkverbindungen (Network Connections). Doppelklicken Sie auf die drahtlose Netzwerkverbindung oder, wenn Sie die klassische Wiedergabe verwenden: Start (Start) ----> Einstellungen (Settings) ----> Netzwerkverbindungen (Network Connections). Doppelklicken Sie dort auf die Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network connection). Es erscheint ein Fenster, das den Status der drahtlosen Verbindung anzeigt. 21

9 Klicken Sie auf den Reiter Netzwerkunterstützung (Support), um Ihre IP-Adresse zu sehen. Wenn eine ordentliche Verbindung besteht, erhalten Sie in den meisten Fällen eine IP-Adresse vom drahtlosen Router oder Modem. Wenn es nötig ist, die IP-Adresse anzugeben oder zu ändern, gehen Sie zurück zum Reiter Allgemein (General) und klicken auf Eigenschaften (Properties). Stellen Sie hier ein, daß Sie automatisch eine IP-Adresse beziehen, oder geben Sie an, welche IP-Adresse Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen am Computer betrachten unter Windows Vista Gehen Sie links unten im Bild auf Start (Start) Systemsteuerung (Control Panel). Klicken Sie auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen (View network status and tasks). Klicken Sie links in der Spalte auf Netzwerkverbindungen verwalten (Manage network connections). Klicken Sie mit dem rechten Mausknopf auf Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network connection) und wählen Sie Status. Es erscheint ein Fenster, das den Status der drahtlosen Verbindung anzeigt. Klicken Sie auf den Reiter Netzwerkunterstützung (Support), um Ihre IP-Adresse zu sehen. Wenn eine ordentliche Verbindung besteht, erhalten Sie in den meisten Fällen eine IP-Adresse vom drahtlosen Router oder Modem. Wenn Sie Status nicht auswählen können, besteht noch keine Verbindung. Wählen Sie in diesem Fall Verbinden/Verbindung trennen (Connect/ Disconnect). Sie Kapitel Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Netzwerk. IP-Adresse einstellen unter Vista Wenn es nötig ist, die IP-Adresse anzugeben oder zu ändern, gehen Sie zurück zum Reiter Allgemein (General) und klicken auf Eigenschaften (Properties). 22

10 Wählen Sie Internet Protocol Version 4(TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften (Properties). Stellen Sie hier ein, daß Sie automatisch eine IP-Adresse beziehen, oder geben Sie an, welche IP-Adresse Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern. Garantie Für alle Artikel, die unter dem Namen Sweex geführt werden, gilt eine Garantie von drei Jahren. Für mitgelieferte Software und Akkus gewähren wir weder Unterstützung noch Garantie. Die Abwicklung der Garantie erfolgt nur über den Händler, bei dem der betreffende Artikel gekauft worden ist. Alle in dieser Anleitung genannten Markennamen und die damit verbundenen Rechte sind und bleiben im Eigentum des rechtmäßigen Eigentümers. 23

Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps

Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s Einführung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS. Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen.

LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS. Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen. LW057 SWEEX WIRELESS LAN PCI CARD 54 MBPS Unter Windows 2000 und XP installieren Windows wird das Gerät automatisch erkennen und das folgende Fenster anzeigen. Wählen Sie Nein, diesmal nicht ( No, not

Mehr

Deutsche Version. Hardwareinstallation. Installation unter Windows XP und Vista. LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Deutsche Version. Hardwareinstallation. Installation unter Windows XP und Vista. LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Deutsche Version LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Die Wireless LAN PCI Card 300Mbps verträgt keine hohen Temperaturen. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die Nähe von

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Unter Windows 2000 und XP installieren. LW058 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Unter Windows 2000 und XP installieren. LW058 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps LW058 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Einleidung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht der direkten Sonneneinstrahlung

Mehr

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Deutsche Version LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps entschieden haben. Mit diesem

Mehr

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB Wichtig! Setzen Sie den Sweex Wireless 300N Adapter USB nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und halten Sie

Mehr

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP.

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP. WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 Einleidung Setzen Sie die Sweex Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird!

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird! WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0 Einleidung Damit Sie in den unbeschwerten Genuss der Sweex Webcam kommen, ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie die Sweex Webcam nicht

Mehr

Power An Gibt an, daß das Modem eingeschaltet ist. WAN An Es besteht eine ordentliche Verbindung mit dem Internetmodem.

Power An Gibt an, daß das Modem eingeschaltet ist. WAN An Es besteht eine ordentliche Verbindung mit dem Internetmodem. LW300/LW300UK Sweex Wireless Broadband Router 300 Mbps Einleitung Setzen Sie den Sweex Wireless Broadband Router 300 Mbps keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045

802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045 802.11b/g/n WLAN USB-Adapter Kurzanleitung zur Installation DN-7045 1 / 12 1. Treiberinstallation Bitte beachten Sie die folgenden Anweisungen zur Installation Ihres neuen WLAN USB-Adapters: 1-1 Wenn der

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karten können

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Speaker Control Neckband Headset entschieden haben. Mit diesem Headset macht Musik hören,

Mehr

Wireless LAN Installation Windows XP

Wireless LAN Installation Windows XP Wireless LAN Installation Windows XP Vergewissern Sie sich bitte zuerst, ob Ihre Hardware kompatibel ist und das Betriebssystem mit den aktuellen Service Packs und Patches installiert ist. Installieren

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows XP

Speed Touch 585 Modem. Windows XP Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows XP Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im Anschluss auf Systemsteuerung. Bitte

Mehr

Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows XP Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows 7 oder Vista Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows Vista UPC Austria empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi DEU 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi Bedienungsanleitung PX-8218-675 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi 01/2012 - HSc//EX:CK//EX:CK//SF DEU INHALTSVERZEICHNIS Ihr neuer WLAN-USB-Dongle...

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation des Funknetzwerkadapters für Ihre PCMCIA Schnittstelle und erläutert in wenigen Schritten, wie Sie den

Mehr

1.) Sie verwenden einen Router:

1.) Sie verwenden einen Router: 1.) Sie verwenden einen Router: 1.1 LAN - Router: Bitte starten Sie Ihren Router neu (das Gerät welches an Ihrem Modem angeschlossen ist), indem Sie den Stromstecker direkt vom Gerät abziehen, und nach

Mehr

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER DN-13014-3 DN-13003-1 Kurzanleitung zur Installation DN-13014-3 & DN-13003-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Windows 2000/XP/2003/Vista/7 Computer

Mehr

WLAN manuell einrichten

WLAN manuell einrichten WLAN manuell einrichten Vorbereiten > Versichern Sie sich, dass die WLAN-Karte oder der USB-Stick eingesteckt ist, und dass die Geräte-Software (Treiber) dafür auf Ihrem Computer installiert ist. > Schliessen

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam. Schritt 1

Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam. Schritt 1 Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam Von Tobias Neumayer (tobias.neumayer@haw-ingolstadt.de) Hinweis Hier wird die Einrichtung der WLAN-Verbindung mit den Windows-Bordmitteln beschrieben. Die

Mehr

Wireless LAN mit Windows XP

Wireless LAN mit Windows XP Wireless LAN mit Windows XP Inhalt Inhalt... 1 Voraussetzungen... 2 Windows XP zum Konfigurieren von Wireless LAN verwenden... 2 Suche nach verfügbaren Netzwerken... 4 Netzwerktyp festlegen zu dem Verbindungen

Mehr

Bedienungsanleitung AliceComfort

Bedienungsanleitung AliceComfort Bedienungsanleitung AliceComfort Konfiguration WLAN-Router Siemens SL2-141-I Der schnellste Weg zu Ihrem Alice Anschluss. Sehr geehrter AliceComfort-Kunde, bei der Lieferung ist Ihr Siemens SL2-141-I als

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows Vista Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Start und im Anschluss auf Systemsteuerung.

Mehr

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Diese Broschüre enthält Informationen zum Konfigurieren einer Drahtlosverbindung zwischen dem Drucker und den Computern. Informationen zu anderen Netzwerkverbindungen,

Mehr

Deutsche Version. LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s

Deutsche Version. LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s Deutsche Version LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s Wichtig! Der Setup Wizard befindet sich auf der CD-ROM. Dieses Installationsverfahren zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie der Router zu installieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1. Installation 2. 2.1 Netzwerk Status 5. 2.2 Seite scannen 6. 2.3 Statistiken 7. 2.4 Verschlüsselung 8. 2.

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1. Installation 2. 2.1 Netzwerk Status 5. 2.2 Seite scannen 6. 2.3 Statistiken 7. 2.4 Verschlüsselung 8. 2. Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Installation 2 Kapitel 2. Konfiguration des Adapters mit Hilfe der Dienstprogramme (Utility) 5 2.1 Netzwerk Status 5 2.2 Seite scannen 6 2.3 Statistiken 7 2.4 Verschlüsselung

Mehr

Installations-Kurzanleitung

Installations-Kurzanleitung EXPRESSCARD-ADAPTER FÜR WIRELESS LAN Installations-Kurzanleitung Verpackungsinhalt... 1 Installieren der Netzwerkkarte... 3 Herstellen einer Verbindung mit einem drahtlosen Zugangspunkt... 5 Verpackungsinhalt

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. Ergänzende Spezifikationen MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. Ergänzende Spezifikationen MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex ISDN PCI Adapter entschieden haben. Für die sachgemäße Funktionsweise dieses Produktes empfehlen wir

Mehr

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug H A N D B U C H N I - 7 0 7 5 0 2 1 L I E F E R U M F A N G : 4 T E C H N I S C H E D AT E N 4 A N W E N D U N G S B E R E I C H 4 H A R D W A R E - I N S TA L L AT I O N 5 R O U T E R - K O N F I G U

Mehr

WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER

WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER WIRELESS 150N USB 2.0 ADAPTER Verpackungsinhalt... Seite 1 Installation der Netzwerkkarte... Seite 2 Verbindungsherstellung zu einem drahtlosen Zugangspunkt... Seite 5 Verpackungsinhalt Überprüfen Sie

Mehr

WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista)

WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista) WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista) Inhalt des Installationspaketes Das Installationspaket des HRZs für den SecureW2 Client enthält folgende Komponenten:

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7 Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7 Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows 7 konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Inhalt 1. Allgemeines zu DHBW-KA und eduroam... 2 2. Voraussetzungen... 2 3. Installation unter Windows 7... 3 3.1. Automatische Einrichtung des Profiles...

Mehr

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog»

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Diese Dokumentation hilft Ihnen, ihre ADSL- Internetverbindung mit Hilfe des oben genannten Modems einzurichten. Was Sie dafür benötigen: Raiffeisen

Mehr

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router Bedienungsanleitung Wireless-N AP/Repeater Mini-Router 1 Inhalt Seite 1. Der Mini-Router 02 2. Verbinden mit dem Wireless-N Router 02 1) Zugriff über W-LAN 03 2) Zugriff über Kabel 04 3. Konfiguration

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im

Mehr

HorstBox (DVA-G3342SD)

HorstBox (DVA-G3342SD) HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung des WLANs der HorstBox (DVA-G3342SD) Vorausgesetzt, Sie haben eine WLAN Karte die nach dem Standard 802.11g oder 802.11b arbeitet. Zum Beispiel die Adapter

Mehr

Installation der VPN-Clientsoftware

Installation der VPN-Clientsoftware Installation der VPN-Clientsoftware 1. Schritt: Erforderliche Dateien Suchen Sie im Laufwerk K unter dem Verzeichnis MIZ DV WLAN Windows 2000, XP & Vista nach der Datei vpnclient-win-current.exe. Ebenfalls

Mehr

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Dieses Dokument erklärt, wie Sie auf dem DNS-323 Gruppen und Benutzer anlegen, Freigaben einrichten und diese unter Windows XP

Mehr

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt für Windows XP Professional ab SP1 und Home Edition ab SP2 und Vista Mit PEAP (Protected Extensible Authentication Protocol) kann man Zugang zum WLAN

Mehr

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Quick Start Guide Wireless LAN Setup Support Model G-160 Series Quick Start Guide WLAN Setup ZyXEL ZyAIR G-160 Copyright 2004 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 1. Auflage,

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

Spezifikationen Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 140 Nitro XM (LW143)

Spezifikationen Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 140 Nitro XM (LW143) LW141 Sweex Wireless LAN PC Card 140 Nitro XM LW142 Sweex Wireless LAN PCI Card 140 Nitro XM LW143 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adaptor 140 Nitro XM Einleitung Herzlichen Dank für den Erwerb dieses Sweex

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card

PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karte

Mehr

Den Computer manuell für WLAN einrichten (Windows XP)

Den Computer manuell für WLAN einrichten (Windows XP) Den Computer manuell für WLAN einrichten (Windows XP) Wenn Sie Ihren Computer drahtlos mit dem Internet verbinden möchten, ohne den Computer zunächst per Ethernet-Kabel an das DSL-Modem anzuschliessen,

Mehr

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Die größte Sicherheitsgefahr eines drahtlosen Netzwerkes besteht darin, dass jeder, der sich innerhalb der Funkreichweite des Routers aufhält einen Zugriff auf

Mehr

xdsl Privat unter Windows Vista

xdsl Privat unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows Vista - 1 - xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows Vista Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Zyxel Ethernet-Modem - Netzwerkkabel

Mehr

Speed Touch 585. Windows 7

Speed Touch 585. Windows 7 Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Start und im Anschluss auf Systemsteuerung. Bitte

Mehr

802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY

802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY 802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY MT4207 Schnelleinstellung Willkommen Danke das Sie sich zum Kauf von IEEE 802.11n WLAN USB Adapter entschieden haben. Dieser drahtlose Netzwerkadapter

Mehr

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi DEU 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi Bedienungsanleitung PX-8218-675 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi 01/2012 - EX:CK//EX:CK//SF DEU Inhaltsverzeichnis Ihr neuer WLAN-USB-Dongle...

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren.

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren. Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB-Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Install Driver. Nachdem

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

Schnellinstallationshandbuch

Schnellinstallationshandbuch Schnellinstallationshandbuch DN-7053 DRAHTLOSER LAN USB 2.0 ADAPTER Paket-Inhalt... Seite 1 Netzwerkkarten-Installation... Seite 2 Verbindung zum Drahtlos-Zugangspunkt... Seite 4 Paket-Inhalt Bevor Sie

Mehr

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP 8 Netz 8.1 WLAN Konfiguration für Windows 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista Um eine Verbindung zum Netz der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig über WLAN herstellen zu

Mehr

Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP

Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP Wenn Sie die ADSL Karte korrekt in Ihren Rechner eingebaut haben, sollte kurz nach dem Start von Windows XP diese Fenster erscheinen. Eine Einbauanleitung

Mehr

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten:

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten: 1. Ad-hoc Verbindung zwischen 2 Wireless LAN Clients 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Wireless LAN Konfiguration beschrieben wie Sie zwei WLAN Clients direkt miteinander über Funk zu verbinden, ohne

Mehr

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP 5.0 6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys E2500

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel entschieden haben. Mit dieser Webcam können Sie

Mehr

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung 1 Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung Lesen Sie diese Kurzanleitung vor der Installation des Acer WLAN 11b USB Dongles. Für ausführliche Informationen über Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt für Windows XP Professional ab SP1 und Home Edition ab SP2. Mit PEAP (Protected Extensible Authentication Protocol) kann man Zugang zum WLAN der Fachhochschule

Mehr

Wireless 150N Adapter

Wireless 150N Adapter Wireless 150N USB Adapter kurzanleitung Modell 524438 INT-524438-QIG-0908-04 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des Wireless 150N USB Adapters (Modell 524438) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese

Mehr

WLAN eduroam Howto für Windows XP SP2, SP3

WLAN eduroam Howto für Windows XP SP2, SP3 WLAN eduroam Howto für Windows XP SP2, SP3 Version... 1.02 Datum... 14.10.2009 Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review ( x ) Freigegeben ( ) Abgenommen Dateiname... 07_05_90_66_wlan_eduroam_WinXP_SP23.doc

Mehr

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows A1 Dashboard Dashboard Profil einrichten Windows Version05 Oktober 2013 1 Bevor Sie Ihr mobiles A1 Internet einrichten und das erste mal das A1 Dashboard öffnen, stecken Sie bitte Ihr mobiles A1 Modem

Mehr

Vodafone Mobile Sharing Dock R101

Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Kurzanleitung Vodafone Mobile Sharing Dock R101 120210_Mobile SharingDock_Anleitung_150x100_RZ.indd 1 02.12.10 08:44 Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Willkommen in der Welt der Mobilkommunikation! 3 Einleitung

Mehr

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 2 2. Secure Client... 3 2.1. Verbindung herstellen... 3 2.2. Verbindung trennen... 4 3. Wireless LAN (E6440)...

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1.

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista

Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista Allgemeiner Hinweis zur Installation: Verschiedene D-Link WLAN Karten werden automatisch von der Windows Hardwareerkennung gefunden und mit integrierten

Mehr

Shellfire PPTP Setup Windows 7

Shellfire PPTP Setup Windows 7 Shellfire PPTP Setup Windows 7 Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ PPTP unter Windows 7 konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte Daten... 2 2.

Mehr

Version 1.0. Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0

Version 1.0. Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0 Version 1.0 Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0 Pos : 2 /D atentechni k/allgemei ne Hinweis e/r elevante Dokumentationen zum Gerät/Rel evante D okumentati onen für OPC / C PC / OTC / VMT /STC @ 2\mod_1268662117522_6.doc

Mehr

TESTBETRIEB Stand 2008.11.14 (Fassung vom: 2011.03.15) Hochschule Anhalt (FH) WIRELESS-LAN

TESTBETRIEB Stand 2008.11.14 (Fassung vom: 2011.03.15) Hochschule Anhalt (FH) WIRELESS-LAN Windows VISTA SP1 Zugang zum WLAN mit 802.1X 1. Vorraussetzungen Diese Anleitung bezieht sich auf Windows VISTA mit installiertem Service Pack 1. Der WLAN-Adapter ist entsprechend der Hersteller-Anleitung

Mehr

Installation der USB-Treiber in Windows

Installation der USB-Treiber in Windows Installation der USB-Treiber in Windows Die in diesem Benutzerhandbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die in den Beispielen

Mehr

EOS Utility WLAN Installation

EOS Utility WLAN Installation EOS Utility WLAN Installation Kameramodelle: EOS-1D X (WFT-E6), EOS-1D C (WFT-E6), EOS-1Ds Mark III (WFT-E2(II), EOS-1D Mark IV (WFT-E2(II), EOS 1D Mark III (WFT-E2(II), EOS 5D Mark III (WFT-E7), EOS 5D

Mehr

sempre 300Mbps Wireless USB Adapter

sempre 300Mbps Wireless USB Adapter sempre 300Mbps Wireless USB Adapter MODEL: WU300-3 Schnellinstallationsanleitung 2014 DK-Discount GmbH 1 Inhaltsverzeichnis 1 Produkt Einführung...3 1.1 Produkt Eigenschaften...3 1.2 LED s Beschreibung...3

Mehr

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem Hinweis: NetCologne übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic. NetSeal Pro Installations- und Bedienungsanweisung Printserver L1 USB Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.de Inhalt Inhalt...2 Vorbereitungen...3 Allgemeines... 3 Installation der

Mehr

WLAN Konfiguration unter Windows XP

WLAN Konfiguration unter Windows XP WLAN Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter WindowsXP Inode empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte Treiber für Ihre WLAN-Karte.

Mehr

ADSL unter Windows Vista

ADSL unter Windows Vista Installationsanleitungen für verschiedene Net4You Services ADSL unter Windows Vista Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche

Mehr

Printer Driver Vor der Verwendung der Software

Printer Driver Vor der Verwendung der Software 3-876-168-31 (1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie vor der Verwendung

Mehr

http://portal.dsl-install.at/

http://portal.dsl-install.at/ XDSL EP WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Zyxel Ethernet-Modem Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren Schritten erklärt, wie Sie

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER. Kurzanleitung

USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER. Kurzanleitung USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER Kurzanleitung Inhalt Packungsinhalt... Seite 2 Einrichtung des WLAN-Sticks... Seite 3 Verbindung mit einem WLAN-Zugangspunkt... Seite 7 Packungsinhalt Bevor Sie Ihren WLAN-Stick

Mehr

WLAN MUW-NET Howto für Windows XP SP2, SP3

WLAN MUW-NET Howto für Windows XP SP2, SP3 WLAN MUW-NET Howto für Windows XP SP2, SP3 Version... 1.0 Datum... 01.12.2008 Autor... Status... ( ) In Arbeit ( ) Bereit zum Review ( x ) Freigegeben ( ) Abgenommen Dateiname... Ablageort in BSCW... Anmerkungen

Mehr

Zugang mit Windows XP

Zugang mit Windows XP Anleitung zur WLAN-Nutzung im SIM Zugang mit Windows XP Voraussetzung: WLAN Adapter mit WPA/WPA2-Verschlüsselung Anleitung zur WLAN-Nutzung im SIM Das Staatliche Institut für Musikforschung bietet seinen

Mehr