Checkliste. Angaben zum Objekt: Untersuchung von feuchten und schimmelbelasteten Wänden. Gebäude. Lage. Nutzung. Objekt: Auftraggeber: Ortstermin:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Checkliste. Angaben zum Objekt: Untersuchung von feuchten und schimmelbelasteten Wänden. Gebäude. Lage. Nutzung. Objekt: Auftraggeber: Ortstermin:"

Transkript

1 Checkliste Untersuchung von feuchten und schimmelbelasteten Wänden Objekt: Auftraggeber: Ortstermin: Datum: Teilnehmer: Angaben zum Objekt: Gebäude Einzelhaus Doppelhaus Reihenhaus Wohnblock Kirche Denkmalpflege Kindergarten Denkmalschutz Baujahr Lage freistehend von Bäumen umgeben schattig Nutzung Wohnung Versammlungsraum Verkaufsraum Büro Gastwirtschaft ständig genutzt zeitweise genutzt Tage pro Woche Stunden pro Tag Anzahl der Bewohner / Nutzer/Besucher

2 2 Angaben zum Keller Einbindetiefe m Erdreich Bindig nicht bindig Wasserbelastung Bodenf. n.st. SW aufst. SW Grundwasser Vertikalabdichtung vorhanden Art Horizontalabdichtung vorhanden Art Horizontalsperre vorhanden Art Schimmelbelastete Räume Keller Erdgeschoß Wohnzimmer Schlafzimmer 1. Obergeschoss Kinderzimmer Küche Anbau Bad/Dusche Abstellraum Lager

3 Wände (Soll eine Wärmeschutzberechnung durchgeführt werden, so muss das Material des Mauerwerks und der Putze sowie deren Dicken bekannt sein) Außenwand Nordseite Ostseite Südseite Westseite Zwischenwand Decke 3 Mauerwerk einschalig Ziegel Vollsteine Hohlblock mehrschalig Kalksandsteine Vollsteine Hohlblock Natursteine gebrochen Gesägt Porenbeton Beton Fachwerk sichtbar verputzt/verkleidet Außenputz unverputzt Zementputz/Kalk-Zementputz Edelputz nicht bekannt Farbanstrich Dispersionsfarbe Silikatfarbe Silikonharzfarbe Kalkfarbe wasserabweisend Innenputz unverputzt Gipsputz Kalkputz Kalk-Zementputz Kunstharzputz nicht bekannt Risse sichtbar an mm breit mm Knotenabstand Hohlstellen vorhanden Dicke des Mauerwerks: cm Dicke des Außenputzes: cm Dicke des Innenputzes: cm Oberfläche Fliesen/Kacheln Holz Dekorputz Tapete Raufaser Papier Textil Farbanstrich Dispersionsfarbe Silikatfarbe Kalkfarbe Wärmedämmung Außen nicht vorhanden WDVSystem Polystyrolplatten Mineralfaser Dämmputz Innen nicht vorhanden Kork Polystyrolplatten Mineralfaserplatten Dämmputz Grundfläche des Raumes: m² Höhe des Raumes: m

4 4 Wohnungseinrichtung Fenster dicht mit Belüftung Herd Elektro Gas Kohle Badewanne Dusche Waschmaschine Trockner Wäscheleinen Heizung Zentral Kohle/Holz Öl/Gas Elektro Pflanzen viel mittel wenig Hydrokultur Aquarium Haustiere Versorgungsleitungen Sichtbare Feuchtigkeit Kondensfeuchtigkeit Aufsteigende Feuchtigkeit Undichtigkeiten seitlich eindringende Feuchtigkeit an Durchdringungen an Rissen Salzausblühungen hygroskopische Feuchtigkeit Feuchteschäden Vertikalabdichtung defekt Horizontalabdichtung defekt Horizontalsperre defekt Salzausblühungen Sonstiges Sichtbarer Schimmel einzelne Flecken geschlossene Fläche, Größe m² Farbe weitere Angaben Ergänzende Angaben (z.b. frühere Nutzung, Auffälligkeiten, Heizungs-/Lüftungsverhalten der Bewohner) Klimaverhältnisse zur Zeit der Besichtigung/Probennahme Temperatur: C Rel. Luftfeuchtigkeit: % r.f.

5 5 Dokumentation Fotos vorhanden Pläne vorhanden Fotos angefertigt Pläne angefertigt Feuchtigkeitsmessungen Bauteil vorhanden beauftragt durchgeführt Probennahme Luft vorhanden beauftragt durchgeführt Messgerät aufgestellt Schadstoffuntersuchungen Schimmel vorhanden beauftragt Probennahme Schwamm vorhanden beauftragt Probennahme Salze vorhanden beauftragt Probennahme

6 6 Bericht an: Kopie an: Rechnung an: Bemerkungen: Skizzen:

7 7 Probenentnahme für Feuchtebilanz Mauerwerks-/Putzzusammensetzung bauschädigende Salze Schimmeluntersuchung/ mikrobieller Befall Probenentnahme abgestimmt mit Bauherr Labor Denkmalschutz/Denkmalpflege Objekt: Datum: Probennahme durch: Analysen durch: Nr. Lage am Objekt Höhe über GOK/OKFF* in cm Mauertiefe in cm Bemerkungen GOK = Geländeoberkante; OKFF = Fußbodenniveau Klimaverhältnisse bei Probenentnahme: Temperatur : C Relative Luftfeuchtigkeit: % r.f. Dokumentation: Skizze zur Lage der Probenentnahmepunkte angefertigt Fotos zur Lage der Probenentnahmepunkte angefertigt

Schimmelpilze Vorgehen in der Praxis

Schimmelpilze Vorgehen in der Praxis Schimmelpilze Vorgehen in der Praxis Ursachenanalyse, Feuchtigkeitsmessungen, Probenahme 28.10.2013 Referent: Thomas Jockel, Detmold 1 Aufgabenstellung Genaue Definition der Aufgabenstellung möglichst

Mehr

G U T A C H T E N. 1. Ausfertigung. Ingenieurberatung Bau & Energie

G U T A C H T E N. 1. Ausfertigung. Ingenieurberatung Bau & Energie G U T A C H T E N 1. Ausfertigung Objekt: Mehrfamilienwohnhaus Auftraggeber: Max Mustermann Ansicht: Winfried Kemper Beratender Ingenieur IK-BAU NRW Energieberatung / Gebäudesanierung staatl. anerk. SV

Mehr

Bender. Paderborn/Detmold Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender

Bender. Paderborn/Detmold Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender Wenn der Schimmel plötzlich kommt Tatort: Mietwohnung in einem Altbau: Wohnfläche: 70 m 2, Höhe: 2,50 m neue Fenster, Wohnung frisch renoviert Bewohner: eine vierköpfige Familie Ereignis: Plötzlich auftretende

Mehr

Elektrophysikalisches Verfahren zur Bauwerksentfeuchtung. Die Mauerentfeuchtung mit System.

Elektrophysikalisches Verfahren zur Bauwerksentfeuchtung. Die Mauerentfeuchtung mit System. Vebatec E P V Elektrophysikalisches Verfahren zur Bauwerksentfeuchtung. Die Mauerentfeuchtung mit System. Anwendungsbereiche Aufsteigende Feuchtigkeit in Kellern und Wohnräumen, die nicht durch drückendes

Mehr

Keller trocken legen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Keller trocken legen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Feuchtigkeit im Keller kann unterschiedliche Ursachen haben. Alte Häuser haben oft kein Betonfundament, die Kellerwände sind gemauert. Dringt hier Feuchtigkeit ein, können

Mehr

Kellersanierung. Grotjahn Stiftung Schladen Dr. Schöning Haus. Nachträgliche Abdichtung eines druckwasserbelasteten Mauerwerkskeller

Kellersanierung. Grotjahn Stiftung Schladen Dr. Schöning Haus. Nachträgliche Abdichtung eines druckwasserbelasteten Mauerwerkskeller Nachträgliche Abdichtung eines druckwasserbelasteten Mauerwerkskeller Grotjahn Stiftung Schladen Dr. Schöning Haus O b j e k t b e s c h r e i b u n g Sanierung eines druckwasserbelasteten Kellers - Umfassungswände

Mehr

Schimmelpilze sitzen auf dem Trockenen

Schimmelpilze sitzen auf dem Trockenen Wie Feuchtigkeit in der Wohnung vermeidbar ist Schimmelpilze sitzen auf dem Trockenen Duschen, waschen, kochen, wohnen in einem Haushalt mit drei Personen werden jeden Tag bis zu 14 Liter Wasser freigesetzt.

Mehr

Mauerwerkssperre Inject IM 55

Mauerwerkssperre Inject IM 55 www.murexin.com Mauerwerkssperre Inject IM 55 > Nur eine Reihe Bohrlöcher > Bereits nach 2 Tagen abgeschlossen > Für Voll- und Lochsteine Wasser und Salze zerstören die Fassade Schadhafte Fassaden und

Mehr

Doppelhaushälfte mit Vollkeller in Lessenich - Messdorf Objektbeschreibung

Doppelhaushälfte mit Vollkeller in Lessenich - Messdorf Objektbeschreibung Vermietung DHH Bonn Doppelhaushälfte mit Vollkeller in Lessenich - Messdorf Objektbeschreibung Zweigeschossige Doppelhaushälfte mit Vollkeller sowie Garage (in rückwärtiger Garagenanlage); Dachgeschoss

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

Sanierung Leitfaden / Schimmelpilz

Sanierung Leitfaden / Schimmelpilz Sanierung Leitfaden / Schimmelpilz Begehung/Objekt: Auftraggeber: Adresse: Anwesend Auftraggeber Bewohner Fachberater Tag der Begehung I I I I I I I / Mo Di Mi Do Fr Sa Uhrzeit der Begehung I I I.I I I

Mehr

Tauwassernachweis bei Kelleraußenwänden aus Kalksandstein und Porenbeton

Tauwassernachweis bei Kelleraußenwänden aus Kalksandstein und Porenbeton an: V E R T E I L E R Technische Berichte cc: Xella Baustoffe GmbH Technologie und Marketing Datum: 05.04.2003 Zeichen: M&T- BH von: Horst Bestel Technischer Bericht 3/2003 Tauwassernachweis bei Kelleraußenwänden

Mehr

MAUERWERKSSANIERUNG MIT SYSTEM. Komplettlösungen für die Sanierung nasser Wände und Keller

MAUERWERKSSANIERUNG MIT SYSTEM. Komplettlösungen für die Sanierung nasser Wände und Keller MAUERWERKSSANIERUNG MIT SYSTEM Komplettlösungen für die Sanierung nasser Wände und Keller MAUERWERKSSANIERUNG adicon Bauwerkserhaltungsgesellschaft der Spezialist für die dauerhafte Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden

Mehr

Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr Trun

Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr Trun 607 Mehrfamilienhaus SPER CADRUVI Nr. 34 7166 Trun Alle Angaben ohne Gewähr. Aenderungen vorbehalten. Beschreibung Das Mehrfamilienhaus befindet sich mitten im alten Dorfzentrum von Trun in unmittelbarer

Mehr

Bericht über Bestandsaufnahme. Turnhalle/Gebäude 29/Kesselhaus

Bericht über Bestandsaufnahme. Turnhalle/Gebäude 29/Kesselhaus Bericht über Bestandsaufnahme Turnhalle/Gebäude 29/Kesselhaus Gebäude: Turnhalle/Gebäude 29/Kesselhaus Postanschrift: Prenzlauer Straße 66-70, 16348 Wandlitz OT Basdorf Inhaltsverzeichnis 1. Liegenschaftsdaten...

Mehr

Exposé. Einfamilienhaus in Hannover Großes Einfamilienhaus in bester Lage Wettbergens. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus. Verkauf: 598.

Exposé. Einfamilienhaus in Hannover Großes Einfamilienhaus in bester Lage Wettbergens. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus. Verkauf: 598. Exposé Einfamilienhaus in Hannover Großes Einfamilienhaus in bester Lage Wettbergens Objekt-Nr. OM-129767 Einfamilienhaus Verkauf: 598.000 Telefon: 0157 87930074 30457 Hannover Niedersachsen Deutschland

Mehr

Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing

Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing Dir. Dr. Robert Streibel Hofwiesengasse 4 1130 Wien Thermografie am: 9.1.2001 durch: DI Gerald Rücker anwesend: Dr. R. Streibel 1.1.2001 DI Gerald Rücker 1

Mehr

Bauwerksabdichtung Der richtige Fahrplan. BAKA Praxis Altbau. Anamnese Diagnose Analyse Therapie Qualitätskontrolle

Bauwerksabdichtung Der richtige Fahrplan. BAKA Praxis Altbau. Anamnese Diagnose Analyse Therapie Qualitätskontrolle BAKA Praxis Altbau Bauwerksabdichtung Der richtige Fahrplan Anamnese Diagnose Analyse Therapie Qualitätskontrolle Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. www.bakaberlin.de www.idi-al.de info@bakaberlin.de

Mehr

Schimmelbildung in Wohnräumen Was Sie wissen sollten!

Schimmelbildung in Wohnräumen Was Sie wissen sollten! Schimmelbildung in Wohnräumen Was Sie wissen sollten! Schimmelbildung in Wohnräumen Was Sie wissen sollten! Schwarze, grüne oder weiße, manchmal pelzige Flecken in den Fugen der Dusche, auf der Tapete

Mehr

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein!

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Simon Eichenberger Architekt Energie-Berater Gebäude GEAK - Experte energie-renova.ch Simon Eichenberger vinelzstrasse 11 3235 erlach info@energie-renova.ch 1 Soll

Mehr

Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m²

Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m² Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m² VIDEOPRÄSENTATION Grundriss Außenmaße 12.24 m. X 22.0 m und ca.355

Mehr

Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren

Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren Produkt: System zur Altbauinstandsetzung speziell gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit gemäß WTA-Merkblatt

Mehr

Thermographie. Liegenschaft an der XXX in 5555 YYY. Ref. 000000000000000, XY AG. XY AG, Herr XXX, Schadensinspektor.

Thermographie. Liegenschaft an der XXX in 5555 YYY. Ref. 000000000000000, XY AG. XY AG, Herr XXX, Schadensinspektor. Thermographie Liegenschaft an der XXX in 5555 YYY. Ref. 000000000000000, XY AG. Auftraggeber: XY AG, Herr XXX, Schadensinspektor. Berichtverfasser: Gilbert Bielmann Architekt SIA/STV-SE Zertifizierter

Mehr

Checkliste www.colourbox.com Abnahmeprotokoll Eigentumswohnung Dieses Dokument finden Sie auf. Es ist als Empfehlung zu verstehen, ersetzt bei Zweifelsfragen aber keine rechtliche Beratung durch Anwälte,

Mehr

Schimmel und Schwamm vermeiden- beseitigen- sanieren. Edmund Bromm Sachverständiger für Feuchte- und Schwammschäden

Schimmel und Schwamm vermeiden- beseitigen- sanieren. Edmund Bromm Sachverständiger für Feuchte- und Schwammschäden Schimmel und Schwamm vermeiden- beseitigen- sanieren www.haus-schwamm.de Kurz zu meiner Person Edmund Bromm; über 45 Jahre Erfahrung mit Schimmel- und Schwammproblemen - 33 Jahre Geschäftsführer einer

Mehr

SCHÖNES HAUS IN REICHENBERG VON PRIVAT ZU VERKAUFEN

SCHÖNES HAUS IN REICHENBERG VON PRIVAT ZU VERKAUFEN SCHÖNES HAUS IN REICHENBERG VON PRIVAT ZU VERKAUFEN Lage Baujahr Heizung in Reichenberg ruhige Wohnsiedlung nahe Gutenbergerwald, eigenst. Örtchen mit Einkaufsmöglichkeiten des tägl. Bedarfs, Ärzten, Apotheke,

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der normalen Luft vorhanden. Durch ihre Schwerkraft setzen sich die Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen längeren

Mehr

Hohlmauerwerk. Projekt Hohlmauerwerk

Hohlmauerwerk. Projekt Hohlmauerwerk Projekt Hohlmauerwerk Hintergründe - hohe Beeinträchtigung der energetischen Qualität - großer Mitgliederbereich ist betroffen - hohes Einsparpotenzial für Hausbesitzer - wirtschaftliche Sanierungsmöglichkeit

Mehr

Wandstärke...cm Preis je lfm... Preis... 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich.

Wandstärke...cm Preis je lfm... Preis... 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich. im Mauerwerk der Aussenwände im Fussbodenniveau des Kellers erstellen. im Mauerwerk der Aussenwände im Kellers oberhalb Erdreich erstellen. 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich. Bohrloch

Mehr

Überschlägige Baukosten (Arbeiten in Eigenleistung nicht berücksichtigt)

Überschlägige Baukosten (Arbeiten in Eigenleistung nicht berücksichtigt) 700812 Entwurfskonzept Ziel des rojektes ist, die elegante, zeitlose Einfachheit des Bauernhofes zu erhalten und aufzuwerten, und gleichzeitig das Gebäude an die neuen Anforderungen der Besitzer anzupassen

Mehr

Technische Information Feuchteschutz

Technische Information Feuchteschutz Feuchtegehalt / Ausgleichsfeuchte Technische Information Zur Herstellung von Bisotherm-Wandbaustoffen, Leichtmauermörteln und Putzen wird Wasser benötigt. Die zunächst feuchten Baustoffe müssen daher im

Mehr

Der Hauskauf Check. www.mohr-baudiagnosen.de Mobil: 0151-159 235 09

Der Hauskauf Check. www.mohr-baudiagnosen.de Mobil: 0151-159 235 09 Der Hauskauf Check www.mohr-baudiagnosen.de Mobil: 0151-159 235 09 Worauf Sie beim Hauskauf achten sollten! Sie haben eine Immobilie gefunden und stehen vor einer wichtigen Entscheidung? Häuser werden

Mehr

Dokumentation 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus

Dokumentation 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus Dokumentation 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus Kesslergasse 543 5728 Gontenschwil Windfang Eingang Küche mit Durchreiche Esszimmer Esszimmer Wohnzimmer Gäste WC Badezimmer mit Dusche & Badewanne WM/Tumbler

Mehr

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen!

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen! Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Bauherren, anbei dürfen wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zum Thema "Lüften & Feuchtigkeit" nach Estricheinbringung sowie zur Benutzung des Eigenheims übermitteln.

Mehr

Echternach + 39 km - Wohnhaus mit Halle und großem Grundstück in Alleinlage

Echternach + 39 km - Wohnhaus mit Halle und großem Grundstück in Alleinlage Telefon 0049-6561-683838 Fax 0046-6561-683839 mobil 0049-171-1210231 mobil 00352-691-555423 DELUX IMMO Am Tower 11 D-54634 Bitburg E-Mail Internet info@deluximmo.lu www.deluximmo.lu Echternach + 39 km

Mehr

Nasse Keller? AquaPren. Feuchte Wände? Schimmel? Telefon: 02234-20 29 002

Nasse Keller? AquaPren. Feuchte Wände? Schimmel? Telefon: 02234-20 29 002 Nasse Keller? Feuchte Wände? Schimmel? Egal welches Feuchtigkeitsproblem Sie haben, wir bieten Ihnen Abdichtung in Perfektion mit 20 Jahren Garantie! Wir lösen jedes Feuchtigkeitsproblem ohne zu baggern!

Mehr

ENERGIE CHECK. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefon: E-Mail: MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Ing.

ENERGIE CHECK. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefon: E-Mail: MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Ing. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefn: E-Mail: ENERGIE CHECK Wärmeverluste eines freistehenden Einfamilienhauses (Baujahr vr 1984) MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Viele Anlässe, können

Mehr

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen Landratsamt Neumarkt i. d. OPf. Gesundheitsamt den Schimmelpilzen Schimmel in Wohnräumen Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? Wie man feuchte Wände verhindert und

Mehr

1. Allgemeine Bau- und Ausstattungsbeschreibung

1. Allgemeine Bau- und Ausstattungsbeschreibung 1. Allgemeine Bau- und Ausstattungsbeschreibung Projekt: Liegenschaftsadresse: Planung und Ausführung: Treuhänder: Art der Objekte: HS-BAU-SYSTEM Rötzbachsiedlung 6 Mag. Wolfgang Klasnic Gratweinerstraße

Mehr

Freie Hansestadt Bremen. Gesundheitsamt. Schimmelbildung in Schulen. Eine Information für Lehrkräfte, Hausmeister, Hausmeisterinnen und Schulleitungen

Freie Hansestadt Bremen. Gesundheitsamt. Schimmelbildung in Schulen. Eine Information für Lehrkräfte, Hausmeister, Hausmeisterinnen und Schulleitungen Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Schimmelbildung in Schulen Eine Information für Lehrkräfte, Hausmeister, Hausmeisterinnen und Schulleitungen Schimmelbildung in Gebäuden gibt es, seit Häuser gebaut

Mehr

Innendämmungen im Bestand

Innendämmungen im Bestand Innendämmungen im Bestand kein Problem bei Berücksichtigung der Randbedingungen und Lösungen mit hohen Bauteilsicherheiten Martin Großekathöfer Dipl.-Ing.(FH) Warum Wärmedämmung im Bestand? Quelle: Hartwig

Mehr

wohnraum&co Ihr Immobilienvermittler

wohnraum&co Ihr Immobilienvermittler Checkliste zum Verkauf bzw. Vermietung Eckhard Burfeindt Große Brunnenstraße 57 22763 Hamburg t +49 (0) 40 33 31 00 24 f +49 (0) 40 39 90 73 01 m +49 (0) 151 52 52 60 42 kontakt@wohnraum-co.de www.wohnraum-co.de

Mehr

Baumit Sanierung von feuchtem Mauerwerk

Baumit Sanierung von feuchtem Mauerwerk Baumit Sanierung von feuchtem Mauerwerk Mauerwerkssperre und Sanierputz für eine dauerhafte Instandsetzung. mauerwerks sperre 5 JAHRE GARANTIE bei bestimmungsgemäßer Verwendung einsetzbar bei bis zu 60%

Mehr

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel MERKMALE Exklusives 8-Zimmer- Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Diese exklusive Liegenschaft zeichnet sich durch folgende Merkmale

Mehr

Verkaufsdokumentation Einfamilienhaus

Verkaufsdokumentation Einfamilienhaus Verkaufsdokumentation Einfamilienhaus Im Schnideracker 4, 8543 Bertschikon Wintimmo Treuhand und Verwaltungs AG, Theaterstrasse 29, 8401 Winterthur Herr Yves Hartmann Tel. 052 268 80 62 / Fax 052 268 80

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation Chalet Bernadette Lengenacherstrasse 31 3860 Meiringen Gemeinde Meiringen Parzelle GB Nr. 985 Fläche 609 m2 Inhaltsverzeichnis Situation / Lage... 3 Wohnlage / Infrastruktur... 4

Mehr

Innendämmung. in historischen Gebäuden

Innendämmung. in historischen Gebäuden Innendämmung in historischen Gebäuden Jürgen Schnieders, Passivhaus Institut, Darmstadt Wärmedämmung im Bestand ist wichtig für - Behaglichkeit - Wohnhygiene - Energieeinsparung Innen oder dämmen? Dem

Mehr

Taupunkt Lüftungssteuerung

Taupunkt Lüftungssteuerung Taupunkt Lüftungssteuerung Feuchte Wände? Schimmel? Laut Statistik gibt es in Deutschland cirka zwei Millionen Häuser mit teilweise erheblichen Problemen mit Feuchtigkeit in Kellern und Untergeschoßräumen.

Mehr

Immobilien-Bewertung

Immobilien-Bewertung Immobilien-Bewertung I Objekt/Lage: Tag der Begehung: Objektart: 19. Februar 2008, 11:00 Uhr 3,5-Zimmer Eigentumswohnung Anschrift: >>>-Str. 33, 80000 Obersch >>> Wohnlage: Verkehrsverbindung: Durchschnittlich

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der Luft natürlicherweise vorhanden. Aufgrund ihrer Schwerkraft setzen sich Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen

Mehr

Verkaufsunterlagen. 3 - Zimmer Eigentumswohnung im 2. OG mit Garage Allschwilerstrasse Münchenstein

Verkaufsunterlagen. 3 - Zimmer Eigentumswohnung im 2. OG mit Garage Allschwilerstrasse Münchenstein Verkaufsunterlagen 3 - Zimmer Eigentumswohnung im 2. OG mit Garage Allschwilerstrasse 18 4142 Münchenstein Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Grundstückdaten 4 2.1. Grundbuch 4 2.2. Grundstückbeschrieb

Mehr

4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m2, Gartenanteil 531 m2

4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m2, Gartenanteil 531 m2 4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m 2, Gartenanteil 531 m 2 4,5 Zimmer, 2 Bäder (1x mit Wanne, 1x mit Dusche), 3 Zimmer Ahorn-Parkett Nettkaltmiete:

Mehr

Innendämmung. Theorie und Praxis

Innendämmung. Theorie und Praxis Innendämmung Theorie und Praxis Wärmedämmung im Bestand ist wichtig für - Behaglichkeit - Wohnhygiene - Energieeinsparung Innen oder außen dämmen? Dem Wärmestrom egal. Aber... außen -5 C innen +20 C Innen

Mehr

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein.

Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden. können Ursache für einen Schaden sein. 74 Typische Ursachen für einen Feuchte-/Schimmelschaden Die Voraussetzung für Schimmelbildung ist immer Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit kann durch bauliche Mängel oder falsches Nutzungsverhalten bedingt

Mehr

Dipl. Ing. Hermann Brenner 1 K 9/15 GA 15-31

Dipl. Ing. Hermann Brenner 1 K 9/15 GA 15-31 2.9 Einfamilienhaus 2.9.1 Gebäudeart, Baujahr und Außenansicht siehe Fotos Gebäudeart: a,) EFH, Baujahr um 1957, als Massivhaus mit Massiv-und Holzbalken-decken Satteldach mit Ziegeleindeckung Fassade

Mehr

Unsere Produkte im einklang mit den Kräften der Natur

Unsere Produkte im einklang mit den Kräften der Natur Unsere Produkte im einklang mit den Kräften der Natur www.eccosan.eu Problem feuchte wände? WIRKUNGSWEISE Das dauerhafte Vielseitigkeitsputzsystem für feuchte salzbelastete Mauerwerke: Probleme durch:

Mehr

Fachseminar redstone

Fachseminar redstone Fachseminar redstone Feuchte- & Schimmelsanierung einfach gemacht 1 Nasse Wände & Sockel einfach sanieren Feuchteschäden Außen- oder Innenabdichtung? Horizontalsperren 2 Nachhaltige Lösungen bei Schimmelpilz

Mehr

Echternach + 31 km - Ein- oder Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage mit Ausbaureserven

Echternach + 31 km - Ein- oder Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage mit Ausbaureserven Telefon 0049-6561-683838 Fax 0046-6561-683839 mobil 0049-171-1210231 mobil 00352-691-555423 DELUX IMMO Am Tower 11 D-54634 Bitburg E-Mail Internet info@deluximmo.lu www.deluximmo.lu Echternach + 31 km

Mehr

Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel

Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel Erstellt von Ing. Ignaz Röster und Friedrich Heigl Energie- und Umweltagentur NÖ Feuchtigkeit der Feind des Hauses Schäden durch fehlerhafte Dachziegel

Mehr

Verkauf 4½-Zimmer-Doppeleinfamilienhaus Gasse 37a, 2553 Safnern

Verkauf 4½-Zimmer-Doppeleinfamilienhaus Gasse 37a, 2553 Safnern Verkauf 4½-Zimmer-Doppeleinfamilienhaus Gasse 37a, 2553 Safnern Verkauf / Beratung VERIT Verwaltungs- und Immobilien-Gesellschaft Bahnhofplatz 6, 2502 Biel/Bienne Herr Patrick Berger, Tel. 032 329 39 93

Mehr

Hanns GLASS GmbH & Co.KG Grafing. Tel: / 5987 Fax: / Immobilien Gabriele Grimm IVD Miete:

Hanns GLASS GmbH & Co.KG Grafing. Tel: / 5987 Fax: / Immobilien Gabriele Grimm IVD Miete: Hanns GLASS GmbH & Co.KG 85567 Grafing Tel: 08092 / 5987 Fax: 08092 / 31988 Immobilien Gabriele Grimm IVD Miete: 12.000 Grundstückswert Vorbemerkung Grundlage für die Ermittlungen des Grundstückwertes

Mehr

Thema 2.2. Kondensationsfeuchte. bauphsikalische Grundlagen

Thema 2.2. Kondensationsfeuchte. bauphsikalische Grundlagen Thema 2 Kondensationsfeuchte bauphsikalische Grundlagen Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung von 2 druck 3 diffusion 4 5 6 von 2 druck 3 diffusion 4 5 6 1. Einleitung Als physikalische Kondensation bezeichnet

Mehr

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz

Energieberatung. Feuchtigkeit und Schimmelpilz Feuchtigkeit und Schimmelpilz Energiesparen und Schimmel Die Verhinderung von Schimmel ist ein wichtiges Thema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Warum? Weil Schimmelbildung viel mit Wärmedämmung,

Mehr

33,6 qm Wohnzimmer?! PERFEKT!! + 2 Schlafzimmer + Bad mit Dusche und WANNE!!

33,6 qm Wohnzimmer?! PERFEKT!! + 2 Schlafzimmer + Bad mit Dusche und WANNE!! 33,6 qm Wohnzimmer?! PERFEKT!! + 2 Schlafzimmer + Bad mit Dusche und WANNE!! Scout-ID: 63235390 Objekt-Nr.: OB-Mell18-WE6 (1/1071) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

Gemütliche Altbauwohnung sucht Sie! Rathausstraße Rietberg Objektdaten Wohnfläche: 82,46 m² 3 Zimmer, Küche, Bad

Gemütliche Altbauwohnung sucht Sie! Rathausstraße Rietberg Objektdaten Wohnfläche: 82,46 m² 3 Zimmer, Küche, Bad Rathausstraße 26 33397 Rietberg Objektdaten Wohnfläche: 82,46 m² Zimmer: 3 Zimmer, Küche, Bad Balkon: Terrasse: Kaltmiete: 412,30 Betriebskosten: 60,00 Heizkosten: 125,00 Gesamtmiete: 597,30 Heizungsart:

Mehr

Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht

Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht Mietgerichtstag 2013 in Dortmund Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht Hartwig Künzel, Fraunhofer IBP Auf Wissen bauen Fraunhofer IBP Inhalt Einleitung Wärmeschutz von Wohngebäuden Raumklimabedingungen

Mehr

Exposé. in Obertshausen. Endlich Platz! Moderne 3-ZW mit großem Süd-Balkon in 4-FH für Paare mit max. 1 Kind. Objekt-Nr. VMW 887. Vermietung: NK

Exposé. in Obertshausen. Endlich Platz! Moderne 3-ZW mit großem Süd-Balkon in 4-FH für Paare mit max. 1 Kind. Objekt-Nr. VMW 887. Vermietung: NK Exposé in Obertshausen Endlich Platz! Moderne 3-ZW mit großem Süd-Balkon in 4-FH für Paare mit max. 1 Kind Objekt-Nr. VMW 887 Vermietung: 800 + NK Ansprechpartner: Sylvia Pieroth 63179 Obertshausen Hessen

Mehr

Günstig, stadtnah, gepflegt, hell und freundlich! Top Angebot!

Günstig, stadtnah, gepflegt, hell und freundlich! Top Angebot! Scout-ID: 92263887 Objekt-Nr.: 23 Wohnungstyp: Etagenwohnung Nutzfläche ca.: 4,00 m² Etage: 2 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 2 Badezimmer: 1 Keller: Balkon/Terrasse: Garten/-mitbenutzung: Personenaufzug:

Mehr

Exposé. Einfamilienhaus in Hamburg-Bramfeld Einfamilienhaus oder großes Baugrundstück. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus. Verkauf: 635.

Exposé. Einfamilienhaus in Hamburg-Bramfeld Einfamilienhaus oder großes Baugrundstück. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus. Verkauf: 635. Exposé Einfamilienhaus in Hamburg-Bramfeld Einfamilienhaus oder großes Baugrundstück Objekt-Nr. OM-118407 Einfamilienhaus Verkauf: 635.000 Ansprechpartner: Baerbaum 22175 Hamburg-Bramfeld Hamburg Deutschland

Mehr

Inhalte Diese Übung dient als Vorbereitung auf die abschließende Bauphysik-Klausur am Ende des Wintersemesters 2012/2013.

Inhalte Diese Übung dient als Vorbereitung auf die abschließende Bauphysik-Klausur am Ende des Wintersemesters 2012/2013. Vorrechenübung Bauphysik Wintersemester 2012/2013 Inhalte Diese Übung dient als Vorbereitung auf die abschließende Bauphysik-Klausur am Ende des Wintersemesters 2012/2013. Bearbeitung Bitte achten Sie

Mehr

Grundriss Erdgeschoss RH 1

Grundriss Erdgeschoss RH 1 Grundriss Erdgeschoss RH 1 Reihenhaus mit 5-Zimmern Wohnfläche 117,26 m² Zugang WC Küche Vorraum Wohnen/Essen Terrasse Vorraum 6,35 m² Wohnen/Essen 29,99 m² Küche 6,61 m² WC 1,43 m² RH1 Wohnfläche EG:

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Zu verkaufen an unverbaubarer Aussichtslage in Dornach (SO) 4 1/2-Zimmer-Attikawohnung. mit separatem Hobbyraum und zwei Autoeinstellhallenplätzen

Zu verkaufen an unverbaubarer Aussichtslage in Dornach (SO) 4 1/2-Zimmer-Attikawohnung. mit separatem Hobbyraum und zwei Autoeinstellhallenplätzen Zu verkaufen an unverbaubarer Aussichtslage in Dornach (SO) 4 1/2-Zimmer-Attikawohnung mit separatem Hobbyraum und zwei Autoeinstellhallenplätzen Netto-Wohnfläche 130 m2 Terrasse 125 m2 Baujahr 2000 Bezugstermin:

Mehr

Objektdatenbogen - ETW

Objektdatenbogen - ETW Projekt-Nr.: Objektanschrift: Datum: Gebäude: Außenwände: Mauerwerk verputzt Innenwände: Mauerwerk nichttragende Wände: Leichtbauweise Geschossdecken: Stahlbeton Holz Eingangsbereich: geklinkert gemauert

Mehr

Herbstversammlung VBD Waren an der Müritz Wie geräuschempfindlich sind unsere obersten Richter?

Herbstversammlung VBD Waren an der Müritz Wie geräuschempfindlich sind unsere obersten Richter? Herbstversammlung VBD Waren an der Müritz 13.09.2009 Wie geräuschempfindlich sind unsere obersten Richter? Reihenhaus 1 Reihenhaus 2 Küche Küche Erdgeschoss Gebäudetrennfuge Dachgeschoss Gebäudetrennfuge

Mehr

Wohlfühlklima. In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten?

Wohlfühlklima. In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten? Wohlfühlklima In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten? Wohlfühlklima in der Heizperiode? Der Behaglichkeitswert liegt bei einer Luftfeuchte zwischen 40 60 %. Der Mensch fühlt sich am wohlsten

Mehr

Feuchteregulierung mit System PREMIUM ist bei uns Standard.

Feuchteregulierung mit System PREMIUM ist bei uns Standard. Seccopor Feuchteregulierung mit System PREMIUM ist bei uns Standard. Auf die Poren kommt es an! Poren transportieren Wasser Wasserabweisung verhindert Kapillartransport Poren spielen in der Natur für den

Mehr

6.0. Gebäudebeschreibung:

6.0. Gebäudebeschreibung: 6.0. Gebäudebeschreibung: 6.1. Vorbemerkung: Grundlage der Gebäudebeschreibung sind die Feststellungen bei der Ortsbesichtigung und Angaben in der Bauakte. Es werden die vorherrschenden Ausführungen beschrieben.

Mehr

***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei***

***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei*** ***Günstiges, grünes Wohnen + Balkon + RENOVIERT + Provisionsfrei*** Scout-ID: 63120615 Objekt-Nr.: Wat-AW7- WE 39 (1/1030) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

Freistehendes Einfamilienhaus Martin-Niemöller-Strasse 21, 44536 Lünen-Brambauer

Freistehendes Einfamilienhaus Martin-Niemöller-Strasse 21, 44536 Lünen-Brambauer Jens Stephan Kemke Cappenberger Straße 55a 44534 Lünen Telefon: 02306.9106572 Fax: 02306.9106573 Mobil: 0160.7039360 www.kemke-ist-mehr.de Mail: info@kemke-ist-mehr.de Freistehendes Einfamilienhaus Martin-Niemöller-Strasse

Mehr

Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen

Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen Jung Bauflächentechnik Dipl.-Ing. M. Jung GmbH + Co. KG, Solingen WOWEX Vortragsforum Kellersanierung warum

Mehr

***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!***

***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!*** ***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!*** Scout-ID: 81303383 Objekt-Nr.: 508 HA Etage: 3 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Balkon/Terrasse: Ja Objektzustand: Vollständig

Mehr

Exposé. Einfamilienhaus in Orenhofen. ORENHOFEN: Ein- Zweifamilienhaus 127 qm - Ausbaureserven - Garage und einer Werkstatt in Natur Lage!

Exposé. Einfamilienhaus in Orenhofen. ORENHOFEN: Ein- Zweifamilienhaus 127 qm - Ausbaureserven - Garage und einer Werkstatt in Natur Lage! Exposé Einfamilienhaus in Orenhofen ORENHOFEN: Ein- Zweifamilienhaus 127 qm - Ausbaureserven - Garage und einer Werkstatt in Natur Lage! Objekt-Nr. IR00006 Einfamilienhaus Verkauf: 134.000 Ansprechpartner:

Mehr

5. Auflage 13. April 2013 Bearbeitet durch: Copy is right

5. Auflage 13. April 2013 Bearbeitet durch: Copy is right ELEKTRISCHE SYSTEMTECHNIK LÖSUNGSSATZ WÄRME- UND KÄLTEGERÄTE ELEKTRISCHE SYSTEMTECHNIK Kapitel Raumklimatisierung Berechnungen 20 n und en 5. Auflage 1. April 201 Bearbeitet durch: Niederberger Hans-Rudolf

Mehr

Schimmel in Wohnungen

Schimmel in Wohnungen Seite 1 Winterseminar 06.11.2009 Dipl.-Bauingenieur Harald Reinecke Schimmel in Wohnungen Seite 2 1. Wärmeschutz Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass der Wärmeschutz eines zu bewertenden Gebäudes

Mehr

Bauschäden beim Vollwärmeschutz Schimmelbildung durch Wärmedämmung?

Bauschäden beim Vollwärmeschutz Schimmelbildung durch Wärmedämmung? Altbautage Mittelfranken 2016 Bauschäden beim Vollwärmeschutz Schimmelbildung durch Wärmedämmung? Dipl.-Ing. (FH) Wolff Fülle beraten planen prüfen Wolff Fülle - 1 - beraten planen prüfen Inhalt Definition

Mehr

Projektierung und Umbau Bauernhaus in Heiligenschwendi

Projektierung und Umbau Bauernhaus in Heiligenschwendi Projektierung und Umbau Bauernhaus in Heiligenschwendi Projektbeschrieb Das im Jahr 1880 erbaute und erhaltenswerte Bauernhaus steht an einer Südhanglage auf rund 1000 Metern und bietet ein ländliches

Mehr

Exposé. Doppelhaushälfte in Mering St. Afra DHH Mering 177qm ab zu vermieten. Objekt-Nr. OM Doppelhaushälfte. Vermietung: 1.

Exposé. Doppelhaushälfte in Mering St. Afra DHH Mering 177qm ab zu vermieten. Objekt-Nr. OM Doppelhaushälfte. Vermietung: 1. Exposé Doppelhaushälfte in Mering St. Afra DHH Mering 177qm ab 01.03.18 zu vermieten Objekt-Nr. OM-119526 Doppelhaushälfte Vermietung: 1.500 + NK Willi-Erlbeck-Ring 86415 Mering St. Afra Bayern Deutschland

Mehr

Echternach + 40 km - Gemütliches Einfamilienhaus mit Platz für Hobbies

Echternach + 40 km - Gemütliches Einfamilienhaus mit Platz für Hobbies Telefon 0049-6561-683838 Fax 0046-6561-683839 mobil 0049-171-1210231 mobil 00352-691-555423 DELUX IMMO Am Tower 11 D-54634 Bitburg E-Mail Internet info@deluximmo.lu www.deluximmo.lu Echternach + 40 km

Mehr

1. Lage der Immobilie. 2. Gebäudetyp

1. Lage der Immobilie. 2. Gebäudetyp Firmensitz: Louisenstr. 9 01445 Radebeul Tel 0351/ 895 174 20 Fax 0351/ 895 174 21 Internet: info@fartax.de www.fartax.de 1. Lage der Immobilie Bitte die entsprechende Ziffer in die Kästchen eintragen.

Mehr

www.buschek.at Feuchtmauerputz

www.buschek.at Feuchtmauerputz www.buschek.at Feuchtmauerputz Feuchtmauerputz Die Lösung POROment macht endlich Schluss mit gesundheitsgefährdendem Schimmel in Wohnräumen modrigem Kellergeruch feuchten, ausblühenden Wandoberflächen

Mehr

Datum: 11. Oktober 2007 Xhevdet Avdijaj Zeit: Ab bis Uhr Bächaustr. 75 Adresse: Bächaustr. 75, 8806 Bäch Begehung: Dr. B.

Datum: 11. Oktober 2007 Xhevdet Avdijaj Zeit: Ab bis Uhr Bächaustr. 75 Adresse: Bächaustr. 75, 8806 Bäch Begehung: Dr. B. BEGEHUNGSBERICHT Datum: 11. Oktober 2007 Xhevdet Avdijaj Zeit: Ab 10.00 bis 11.00 Uhr Bächaustr. 75 Adresse: Bächaustr. 75, 8806 Bäch 8806 Bäch Begehung: Dr. B. Kollöffel Betrieb Einfamilienhaus, Bächaustr.

Mehr

Exposé. Einfamilienhaus in Niederwinkling Großzügiges Einfamilienhaus mit tollem Garten. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus.

Exposé. Einfamilienhaus in Niederwinkling Großzügiges Einfamilienhaus mit tollem Garten. Objekt-Nr. OM Einfamilienhaus. Exposé Einfamilienhaus in Niederwinkling Großzügiges Einfamilienhaus mit tollem Garten Objekt-Nr. OM-111530 Einfamilienhaus Verkauf: 499.000 Mobil: 0152 22685713 94559 Niederwinkling Bayern Deutschland

Mehr

Ideal für Selbstversorger! Details. Lage: Das Anwesen befindet sich auf einem Gehöft zwischen Regglisweiler und Wangen von Wiesen und Feldern umgeben.

Ideal für Selbstversorger! Details. Lage: Das Anwesen befindet sich auf einem Gehöft zwischen Regglisweiler und Wangen von Wiesen und Feldern umgeben. Ideal für Selbstversorger! Lage Das Anwesen befindet sich auf einem Gehöft zwischen Regglisweiler und Wangen von Wiesen und Feldern umgeben. Der nächstgelegene Kindergarten befindet sich in Regglisweiler

Mehr

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden!

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Von aufsteigender Feuchtigkeit spricht man, wenn die im Erdreich vorhandene Feuchtigkeit durch die Kapillarwirkung des Mauerwerks nach oben aufsteigt. Normalerweise

Mehr

B KM. MANNESMAN N BKM-HZ250 PRO. wird trocken - bleibt trocken. Stoppt Feuchtigkeit. Unser Know-How gegen Feuchtigkeit

B KM. MANNESMAN N BKM-HZ250 PRO. wird trocken - bleibt trocken. Stoppt Feuchtigkeit. Unser Know-How gegen Feuchtigkeit .... B KM. MANNESMAN N R A b d i c h t u n g s s y s t e m e Unser Know-How gegen Feuchtigkeit Langjährig erprobte Produkte zur nachträglichen Gebäudeabdichtung BKM-HZ250 PRO Stoppt Feuchtigkeit Nachträgliche

Mehr

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Material zur Abdichtung von Maueranschlussfugen nach DIN, RAL und EnEV Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Bei neuen Häusern sind die Mauerlaibungen meistens

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 7 ½ Zimmer-Einfamilienhaus mit Anbau und Garage Grosser Garten, kinderfreundlich Schwarzenbergstrasse 19, 6102 Malters Sitrag Verwaltungs AG Hans Sager, Lohrenhalde 1, 6020 Emmenbrücke

Mehr

Bericht Sanierung Wohnung Weissensteiner

Bericht Sanierung Wohnung Weissensteiner Bericht Sanierung Wohnung Weissensteiner Ausgangslage: Der Bewohner ist erkrankt, die Wohnung erweist sich als übermäßig feucht. Messergebnisse Mai 2002: Messung Bestand 2002 Boden Wand 1m Höhe Wand 0-25cm

Mehr

ITEC Ingenieurbauwerksabdichtungen Injektions- & Abdichtungstechnik

ITEC Ingenieurbauwerksabdichtungen Injektions- & Abdichtungstechnik Verarbeitungsrichtlinien für die Mauerwerksinjektion gegen kapillare Feuchtigkeit Allgemein: Es gibt unterschiedliche Verfahren zum Einbau einer nachträglichen Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende

Mehr