Fahrplanwechsel Änderungen in der Region Nordschweiz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fahrplanwechsel Änderungen in der Region Nordschweiz"

Transkript

1 Fahrplanwechsel Änderungen in der Region Nordschweiz Region Bern Linie Nr. Änderung Solothurn Günsberg Oberbalmberg Das Fahrplankonzept der Linie 12 wird angepasst. Alle Kurse ab Solothurn, Hauptbahnhof verkehren direkt zur Haltestelle Baseltor und weiter nach Balm. Der stündliche Grundtakt in Solothurn ist weiterhin zur halben Stunde gelegt. So bestehen optimale Anschlüsse auf den neuen ICN zur halben Stunde mit Halt in Oensingen und Grenchen Süd. Halbstündliche Verdichtungskurse verkehren während der Hauptverkehrszeit zusätzlich jeweils zur vollen Stunde ab/bis Solothurn. Diese fahren neu ab Baseltor ebenfalls direkt zum Bahnhof (ausser Samstag/Sonntag). Die stündlichen Kurse zur halben Stunde bis Solothurn verkehren jedoch immer via Stadt (Amthausplatz) zum Bahnhof. Dornach Hochwald Seewen Das Museum für Musikautomaten ist nur noch vereinzelt ab Dornach mit der Linie 67 erreichbar. Neu fahren Fahrgäste in Richtung Seewen SO, Musikautomaten mit der Linie 116 ab Grellingen. Die Rückfahrt erfolgt immer mit der Linie 67. Ab Büren, Gemeindehaus verkehren samstags und sonntags zwei zusätzliche Kurse auf Verlangen bis Seewen SO, Musikautomaten. Die Abfahrten erfolgen um Uhr und Uhr. Die Busse bieten somit den Anschluss von der Linie 111 aus Liestal. Zur Verbesserung des Platzangebots, wird ab Grellingen von Mo-Fr abends neu der Halbstundentakt nach Seewen angeboten. Flüh Ettingen Aesch BL Nachmittags ab Uhr verkehren die Busse der Linie 68 ab Aesch neu auch in Richtung Flüh durchgehend, ohne Unterbruch in Ettingen. Dies ermöglicht direkte Fahrten zwischen Aesch und Hofstetten-Flüh. In Ettingen besteht Anschluss vom Tram aus Basel. Die Anschlüsse in Flüh auf die Trams bestehen nur während der Tram-Taktverdichtung. In Flüh gibt es dadurch nur noch vereinzelt Anschlüsse von der Linie 68 auf die Linie 69 nach Metzerlen. Vereinzelte Anpassungen der Abfahrtszeiten von einer Minute. Flüh Mariastein Metzerlen Burg Challhöchi Vereinzelte Anpassungen der Abfahrtszeiten von einer Minute. Der Mittags-Kurs auf die Challhöchi wird während der Ferienzeit dem Takt angepasst und verkehrt ab Flüh, Bahnhof neu um Uhr statt um Uhr. Der Kurs um Uhr verkehrt neu auf Verlangen zusätzlich auch über Mariastein, Klosterplatz. Büren Nuglar St. Pantaleon Liestal Von Mo-Fr verkehrt anstelle des Rundkurses jeweils morgens und abends während zwei Stunden ein Postauto zwischen Büren und Liestal. Dadurch ergibt sich für Nuglar und St. Pantaleon ein exakter Halbstundentakt. Die neuen Ankünfte in Liestal sind um Uhr, Uhr, Uhr und Uhr. Die neuen Abfahrten ab Liestal erfolgen um Uhr, Uhr, Uhr und Uhr. Rheinfelden Augarten Liebrüti Kaiseraugst Von Mo-Fr verkehrt der Kurs um Uhr ab Rheinfelden, Bahnhof neu zwei Minuten später. Ab Kaiseraugst, Liebrüti fährt zeitgleich zum regulären Kurs um Uhr ein zusätzliches Postauto ab Kaiseraugst, Bahnhof in Richtung Rheinfelden. Schüler werden gebeten den Zusatzkurs zu benutzen. Rheinfelden Möhlin, Bata Park Die Streckenführung wird leicht angepasst. Alle Busse zur und ab der Haltestelle Möhlin, Bata Park bedienen in beiden Richtungen die Haltestelle Möhlin, Schwimmbad. Von Mo-Fr fährt der Kurs ab Möhlin, Bata Park neu drei Minuten früher um 7.00 Uhr zur Anschlusssicherung auf den Interregio in Möhlin nach Basel SBB. Dieser fährt ab Möhlin neu um Uhr. Möhlin Wegenstetten Kleine Anpassungen der Abfahrtszeiten im Minutenbereich. Von Mo-Fr fährt der Kurs 8912 ab Wegenstetten neu bereits um Uhr und trifft um Uhr in Möhlin, Bahnhof ein. Der Anschluss an die S1 in Richtung Frick ist gewährleistet.

2 Der direkte Zug ab Möhlin nach Zürich wird nicht mehr angeboten. Daher muss mit der S1 nach Frick gefahren und dort umgestiegen werden. Der IR nach Basel fährt ab Möhlin neu 4 Minuten früher um Uhr. Daher verkehrt auch das Postauto ab Wegenstetten 3 Minuten früher nach Möhlin. Eine neue Haltestelle Möhlin, Zeiningerstrasse wird eingerichtet. Balsthal Langenbruck Waldenburg Von Mo-Fr verkehrt der Kurs Langenbruck, Dorf ab Uhr nach Waldenburg für Schulbedürfnisse bereits durchgehend ab Balsthal um Uhr. In der Gegenrichtung fährt der Kurs um Uhr neu weiter nach Balsthal und endet nicht mehr in Langenbruck. Ab Balsthal verkehren die meisten Busse neu 2 Minuten später, um die Anschlüsse von verspäteten Zügen gewährleisten zu können. Dafür verkürzt sich die Aufenthaltszeit in Langenbruck. Die Haltestelle Holderbank SO, Post wird in Dorfplatz umbenannt. Gelterkinden Maisprach Rheinfelden In Rheinfelden verkehrt der IR nach Basel neu bereits um Uhr statt Uhr. Deshalb fährt der Kurs ab Gelterkinden von Mo-Fr neu bereits um Uhr anstatt um Uhr nach Rheinfelden mit Ankunft um Uhr. Durch die Vorverlegung des Kurses kann der Anschluss an den IR in Rheinfelden gewährleistet werden. Die S1 nach Laufenburg mit Abfahrt Uhr kann mit dem Ausstieg an der Haltestelle Rheinfelden, Post erreicht werden. Am Samstag und Sonntag bleibt die Abfahrt in Gelterkinden um Uhr bestehen. Der Kurs fährt jedoch ohne Aufenthaltszeiten unterwegs und ausserhalb der Taktzeiten bis Rheinfelden, damit der IR nach Basel um Uhr erreicht wird. Die Haltestelle Rickenbach BL, Post wird in Weier umbenannt. Gelterkinden Kienberg (Salhöhe) Vereinzelte Anpassungen der Abfahrtszeiten von einer Minute. Die Haltestelle Anwil, Post wird in Dorf umbenannt. Die Haltestelle Ormalingen, Post wird in Unterdorf umbenannt. Gelterkinden Tecknau Oltingen Vereinzelte Anpassungen der Abfahrtszeiten von einer Minute. Laufen Breitenbach Nunningen Seewen Liestal Ab Büren fährt zusätzlich ein Postauto um Uhr und Uhr sowie um Uhr und Uhr nach Liestal, ab Liestal um Uhr und Uhr sowie um Uhr und Uhr nach Büren. Der Kurs um Uhr ab Laufen nach Breitenbach verkehrt neu über Wahlen, Petersplatz und fährt 2 Minuten später ab Laufen. Um Uhr verkehrt neu ein Postauto ab Laufen über Wahlen Büsserach nach Breitenbach mit Anschluss an den Zusatzzug aus Basel. Laufen Kleinlützel Roggenburg ( Ederswiler) Von Fr-Sa verkehrt neu abends um Uhr ein Kleinbus ab Laufen nach Röschenz Kleinlützel Roggenburg, Dorf und zurück. Röschenz erhält zusammen mit dem Nachtbusangebot einen Stundentakt bis Uhr. Neu wird von Mo-Fr ab Uhr bis Uhr stündlich ein Kleinbus ab Roggenburg, Neumühle über Edersweiler Roggenburg, Dorf nach Kleinlützel, Garage mit Anschluss nach Laufen angeboten. Von Mo-Fr verkehrt um Uhr ein zusätzliches Postauto ab Laufen bis Kleinlützel. Der Kurs ab Laufen um Uhr verkehrt neu 5 Minuten später. Somit kann der Anschluss von den zusätzlichen Bahnverbindungen aus Basel (Ankunft in Laufen Uhr und Uhr) auf die Linie 112 gewährleistet werden. Laufen Bärschwil Der Kurs ab Bärschwil, Hölzirank wird zugunsten der Schule vorverschoben und verkehrt neu bereits um Uhr statt Uhr nach Laufen. In Grindel besteht keine Aufenthaltszeit mehr, somit besteht in Laufen neu Anschluss an die S- Bahn nach Basel um 8.24 Uhr. Der Kurs ab Bärschwil, Hölzlirank fährt neu 5 Minuten früher. In Grindel besteht keine Aufenthaltszeit mehr, somit trifft der Kurs 15 Minuten früher in Laufen ein und kann den Anschluss an die Zusatz-S-Bahn nach Basel gewährleisten. Neu verkehrt von Mo-Fr ein Postauto ab Wahlen, Oberdorf mit Ankunft um Uhr in Laufen. Der Kurs ab Grindel, Oberdorf nach Breitenbach wird nicht mehr angeboten. Die Schüler benutzen den Kurs nach Laufen und steigen in Wahlen, Petersplatz auf die Linie 111 mit Ankunft um Uhr in Breitenbach um. Der Kurs um Uhr ab Laufen fährt neu bis Wahlen, Oberdorf. Um Uhr verkehrt neu ein Postauto ab Laufen über Wahlen-Büsserach nach Breitenbach und bietet Anschuss vom zusätzlichen RE Zuges aus Basel auf die Linie 114. Das Postauto um Uhr ab Bärschwil, Hölzlirank fährt nur noch So-Do direkt zurück nach Laufen via Bärschwil, Station. Am Freitag und Samstag fährt dieser neu um Uhr via Grindel Wahlen nach Laufen mit Ankunft um Uhr.

3 Zwingen Erschwil Passwang/Balsthal Der Kurs ab Breitenbach, Dorfplatz um Uhr fährt während der Schulzeit neu 4 Minuten früher als der reguläre Kurs aus Erschwil nach Zwingen. Der Kurs bedient neu ebenfalls Zwingen, Bahnhof und fährt weiter bis Zwingen, Schulhaus. Zur Verbesserung des Platzangebotes wird der Kurs neu mit einem Gelenkbus gefahren. Nunningen Bretzwil Seewen SO Grellingen Neu fährt die Linie 116 unter der Woche 3 mal ab Grellingen direkt bis Seewen, Musikautomaten. Das Postauto ab Nunningen um Uhr direkt bis Grellingen und zurück um Uhr wird neu auf Uhr verlegt. Nachmittags werden zusätzliche Fahrten zwischen Seewen und Grellingen resp. zurück angeboten. Dadurch ergibt sich nachmittags ein Stundentakt und ab Uhr bis Uhr ein Halbstundentakt. In Seewen bestehen zudem öfters Anschlüsse von/nach Bretzwil mit der Linie 111. Nunningen Himmelried (Kastel) Grellingen Beim Ortsbus Himmelried wird der Kurs um Uhr um 3 Minuten vorverschoben, um den Anschluss in Waldeck nach Nunningen mit Abfahrt um Uhr zu gewährleisten. Laufen Dittingen Blauen Nenzlingen Für die Primarschüler aus Nenzllingen wird ein neuer Kurs mit Abfahrt um Uhr nach Laufen eingeführt. Dieser Kurs wird mit dem bestehenden Kurs ab Blauen um Uhr via Dittingen nach Laufen zusammengelegt. Der bisherige Direktkurs ab Nenzlingen um Uhr nach Laufen wird aufgehoben. Daher kann auch der Kurs ab Laufen um Uhr nach Blauen nicht mehr angeboten werden. Pendler zur Firma Ricola und zur Industriezone Dittingen benutzen den Kurs um Uhr ab Laufen, Bahnhof nach Nenzlingen. Die Haltestelle Dittingen, Post wird in Himmelrich umbenannt. Ortsbus Oensingen Alle Abfahrten verkehren aufgrund geänderter SBB-Fahrpläne jeweils eine Minute früher. So können weiterhin alle Bahnanschlüsse gewährleistet werden. Oensingen Neuendorf Wolfwil Olten Umsetzung eines neuen Angebotskonzepts im Gäu. Dadurch entfällt der Streckenabschnitt ab Boningen via Kappel nach Hägendorf. Auch die Linie 505 ist von Änderungen betroffen. Von und nach Olten verkehren am Wochende die Busse neu zu anderen Zeiten. Von Mo-Fr verkehren die Busse während des Stundentaktes um 30 Minuten verlegt. Die neue Haltestelle Neuendorf, Migrosstrasse ersetzt die Haltestelle Neuendorf, Migros. Diese wird nur noch vereinzelt während der Hauptverkehrszeit bedient. Oensingen Wolfwil Egerkingen Olten Vereinzelte Anpassungen der Abfahrtszeiten im Minutenbereich. Die Linie 127 hält zwischen Neuendorf, Industrie und Neuendorf, Kirche an der neuen Haltestelle Neuendorf, Migrosstrasse. Bis zur bestehenden Haltestelle Neuendorf, Migros fahren morgens jeweils nur noch einzelne Kurse. Die neue Haltestelle Neuendorf, Migrosstrasse ersetzt die Haltestelle Neuendorf, Migros. Diese wird nur noch vereinzelt während der Hauptverkehrszeit bedient. Frick Oeschgen Eiken Münchwilen Stein Neu verkehrt die Linie 134 durch das Dorf Münchwilen und bedient die neue Haltestelle Münchwilen, Dorfplatz. In Stein wird die Haltestelle Zürcherstrasse nicht mehr bedient. Als Ersatz wird eine neue Haltestelle an der Bahnhofstrasse eingerichtet. Laufenburg Frick Herznach Aarau Zwischen Aarau und Frick werden Gelenkbusse eingesetzt. Das hat zur Folge, dass Fahrgäste von/nach Laufenburg und Kaisten nach Aarau in Frick umsteigen müssen. Nicht betroffen sind die bestehenden Schnellkurse. Frick Wölflinswil Aarau Kleine Anpassungen im Minutenbereich. Die Kurse verkehren 2 Minuten früher ab Frick, Bahnhof. Dadurch verbessert sich die Anschlussqualität in Aarau. Die Haltestelle Wölflinswil, Post wird in Dorfplatz umbenannt. Frick Elfingen Effingen Brugg Kleine Anpassungen im Minutenbereich. Durch den neuen Wendeplatz in Elfingen kann die Fahrzeit leicht verkürzt werden. Die Anschlüsse in Effingen von/nach Zeihen/Herznach sind gewährleistet. Laufenburg Kaisten Sisseln Stein Kleine Anpassungen im Minutenbereich. Der Kurs Mo-Fr um Uhr ab Sisseln, Breitenacker wird dem Takt angepasst. Neu Stein-Säckingen an Uhr mit Anschluss nach Basel um Uhr. Die letzte Verbindung an Sonntagen ab Stein- Säckingen wartet auf den Schnellzug von Zürich HB. Koblenz Full Leibstadt Leuggern Das Angebot am frühen Morgen wird dem Takt angepasst. Die Anschlüsse werden auf die Züge nach Baden ausgerichtet. Döttingen Mandach Von Mo-Fr verkehrt der erste Kurs bereits um Uhr ab Mandach und gewährt in Döttingen Anschluss nach Baden.

4 Laufenburg Schwaderloch Döttingen Kleine Anpassungen im Minutenbereich. Muri Merenschwand Affoltern a.a Neu wird Merenschwand auch samstags im Halbstundentakt erschlossen, sonntags gilt der Stundentakt. Es bestehen täglich abends ab Uhr im Stundentakt Verbindungen zwischen Affoltern a.a. und Merenschwand. In Muri gibt es attraktivere Umsteigezeiten nach Wohlen Lenzburg Aarau. Das Nachttaxi zwischen Affoltern a.a. Merenschwand Benzenschwil Aristau wird aufgrund des Ausbaus eingestellt. Bremgarten Arni Jonen Neu von Mo-Sa bis Uhr im Halbstundentakt von Bremgarten via Oberlunkhofen nach Arni, alle 30 Minuten besteht Anschluss in Oberlunkhofen an die Linie 215 nach Jonen. Von Mo-Sa ab Uhr sowie an Sonntagen verkehrt die Linie im Stundentakt von Bremgarten via Oberlunkhofen und Arni nach Jonen und direkt zurück nach Bremgarten. Fahrgäste von Arni nach Bremgarten fahren via Jonen. Neu besteht Anschluss in Unterlunkhofen für Fahrgäste von Muri Rottenschwil nach Bremgarten. Das Kellerämter Nachttaxi wird aufgrund des Ausbaus eingestellt. Die Haltestelle Unterlunkhofen, Post heisst neu Unterlunkhofen, Breitenäcker. Muri Oberlunkhofen Zürich Wiedikon Affoltern a. Albis Oberlunkhofen Zürich Wiedikon / Beide Linien verkehren von Mo-Sa bis Uhr im Halbstundentakt, abends und sonntags im Stundentakt. Zusammen bieten beide Linien in Birmensdorf Anschluss von jeder S-Bahn nach Oberlunkhofen. Die Linie 215 verkehrt ganztags bis Zürich Wiedikon, Linie 245 in den Hauptverkehrszeiten bis Triemli. In Muri besteht optimaler Anschluss nach Wohlen Lenzburg Aarau. Am Abend verkehrt die Linie 245 bis Aristau. Die Haltestelle Aristau, Post heisst neu Aristau, Dorf. Die Haltestelle Unterlunkhofen, Käppeli heisst neu Unterlunkhofen, Gemeindehaus. Baden Mellingen Bremgarten Von Mo-Fr verkehrt ein zusätzliches Kurspaar Bremgarten Mellingen, Heitersberg am Nachmittag mit Anschluss von Zürich HB. Der Halbstundentakt besteht bereits ab Uhr. Mellingen Oberrohrdorf Kantonsspital Von Mo-Fr verkehrt ein zusätzlicher Kurs ab Mellingen, Heitersberg mit Anschluss von Zürich. Der Halbstundentakt besteht bereits ab Uhr. Muri Brunnwil Der bisherige Industriebus wird aufgehoben. Wohlen Hägglingen Die Abfahrtszeit ab Wohlen, Bahnhof wird generell auf x.20 verschoben. Dadurch besteht immer ein Anschluss von Rotkreuz Muri. Berikon Widen Zürich Wiedikon Die Taktzeiten ab Zürich Wiedikon werden leicht angepasst. Neu besteht auch abends der Halbstundentakt. Es verkehren zusätzliche Kurse in den Nebenverkehrszeiten und am Wochenende bestehen gute Anschlüsse auf die Bremgarten Dietikon-Bahn nach Wohlen. Baden Tiefenwaag/Freienwil Endingen Tegerfelden / Neu besteht in Tegerfelden und Unterendingen von Mo-So durchgehender Halbstundentakt in Richtung Baden (teilweise mit Umsteigen in Endingen). In Ehrendingen besteht weiterhin durchgehender Viertelstundentakt (ohne Haltestellen «Unterdorf» und «Tiefenwaag»). In Freienwil gilt während den Hauptverkehrszeiten der Viertelstundentakt und in Endingen besteht Anschluss an die Linie 360 nach Bad Zurzach und Siggenthal Würenlingen. Baden Niederweningen Kaiserstuhl Die Abfahrtszeiten sind um rund 15 Minuten verschoben. Neu besteht täglich der Stundentakt, in den Hauptverkehrszeiten von Mo-Fr der Halbstundentakt. Abends gibt es zwei zusätzliche Spätkurse um Uhr und Uhr ab Baden (zwischen Niederweningen und Kaiseraugst nur zum Aussteigen). In Niederweningen besteht Anschluss an die neue S15 nach Dielsdorf Zürich HB Uster Rapperswil sowie auf die Linie 355 von und nach Lengnau Endingen. In Rümikon besteht Anschluss an die S41 Richtung Waldshut. Die Haltestelle Schneisingen, Post heisst neu Schneisingen, Mitteldorf. Döttingen Endingen Niederweningen Neu besteht täglich der Stundentakt, in den Hauptverkehrszeiten von Mo-Fr der Halbstundentakt. In Niederweningen besteht Anschluss an die neue S15 Dielsdorf Zürich HB Uster Rapperswil. In Döttingen gibt es zu den Hauptverkehrszeiten optimale Anschlüsse an die S27 in Richtung Baden sowie an die Linie149 nach Leuggern Laufenburg und die Linie 376 nach Villigen PSI Brugg. Gebenstorf Turgi Siggenthal Würenlingen Kleine Anpassungen am Morgen von Montag bis Freitag. Villigen PSI Brugg Bad Zurzach Neu besteht täglich der Stundentakt, in den Hauptverkehrszeiten von Mo-Fr der Halbstundentakt. In Brugg bestehen Anschlüsse an die Schnellzüge in Richtung

5 Fricktal/Basel und Aarau/Olten sowie in Richtung Zürich HB. In Endingen besteht Anschluss an die Linie 352/353 in Richtung Lengnau Ehrendingen. Zu den Hauptverkehrszeiten besteht in Siggenthal Würenlingen Anschluss an die neue S19 von und nach Baden Limmattal Zürich. Die Haltestelle Lauffohr, Post wird aufgehoben. Brugg Unterwindisch Am Samstag wird der Stundentakt bis um Uhr verlängert. Sonntags besteht neu ein Angebot im Stundentakt. Brugg Gebenstorf Birmenstorf Mellingen, Heitersberg Von Mo-Fr verkehrt ein zusätzliches Kurspaar Brugg Mellingen, Heitersberg. Brugg ab Uhr. Brugg Habsburg Scherz Die Taktlücken am Samstag und Sonntag werden geschlossen. Brugg Bodenacker Wildischachen Die Kurse verkehren eine Minute früher ab Brugg. Schinznach Bad Brugg Villigen PSI Döttingen Von Mo-Fr verkehrt ein zusätzlicher Direktkurs ins PSI um Uhr ab Brugg. Ortsbus Däniken Anpassungen der Abfahrtszeiten im Minutenbereich. Zurzibus Linie 1-4 Leichte Anpassungen der Abfahrtszeiten an einzelnen Haltestellen. Ortsbus Wohlen Linie 8 / 9 Auf den Linie 8 und 9 werden die Kurse nach Uhr gestrichen. Riedholz Hubersdorf Niederwil Günsberg Balm bei Günsberg M55 MOONLINER Die neue MOONLINER-Linie M55 verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag im Anschluss an die MOONLINER-Linie M52 aus Solothurn Hauptbahnhof (Abfahrt Uhr und Uhr) von Riedholz via Hubersdorf, Niederwil und Günsberg nach Balm bei Günsberg. Abfahrt in Riedholz, Bahnhof um Uhr und Uhr. Bezugsmöglichkeiten für Fahrpläne Rubrik «Unterlagen bestellen» Download PostAuto-App unter Telefonische Bestellung unter

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Gelterkinden Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Bahn. Fahrplanjahr Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Die Änderungen in der Übersicht 1 / 7

Bahn. Fahrplanjahr Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Die Änderungen in der Übersicht 1 / 7 Bahn A1 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A2 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A3 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A4 SBB 230 240 Biel/Bienne - Laufen Basel Delle - Boncourt - Porrentruy - Delémont

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr 21. Mai 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Dezember 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m 1 Dintikon FS Lenzburg 694 141 139 139 138 137 2 Hornussen FS Laufenburg 691 140 139 139 139 134 3 Gansingen SV Laufenburg 688 142 139 138 137 132 4 Büblikon FS Baden 688 141 139 139 138 131 5 Oberwil-Lieli

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr Aarau, 30.

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden 1 AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren: Kirchgemeinde Aarau, Pfarrei Herznach, Ueken und PR AG 20,

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

Zürich/Birmensdorf ZH/Kelleramt

Zürich/Birmensdorf ZH/Kelleramt Neu: ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Zürich/Birmensdorf ZH/Kelleramt Gültig 13.12.15 10.12.16 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 201 220 205 245 212 350 213 215 N14 217

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067 Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie ) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO (Linie 111) û, Bahnhof, Bahnhof Montag Freitag ohne allg. Feiertage sowie 2 Jan, ohne 1 Mai 53 545 5 4 5 54 05 11 2 0 25 53 545

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw. www.tnw.ch 9.3.2014 Chienbäse in Liestal 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf

Auswertung Fragebogen Öeffentlicher Verkehr Gemeinde Birmenstorf Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf 1. Was würde Sie zum Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen? Text: 1) ich bin bereits öv-benutzer 3) Raschere Möglichkeit

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Fahrplan TNW-Nachtnetz

Fahrplan TNW-Nachtnetz Fahrplan TNW-Nachtnetz TNW Tarifverbund Nordwestschweiz SN1 Basel SBB Rheinfelden Möhlin Frick ( Brugg) Basel SBB 01.50 02.50 03.50 Muttenz 01.54 02.54 03.54 Pratteln 01.58 02.58 03.58 Pratteln Salina

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 7 Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 11.03.2016 (Hamburg ) Neumünster Flensburg folgende Meldung geändert

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Neu: Jetzt auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand

Mehr

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau; Geschäftsstelle c/o UTA Comunova AG, Freienwilstrasse 1, 5426

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 70 Hamburg Kiel Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 20.04.2016 Fahrplan aktualisiert an mehreren Terminen

Mehr

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben:

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben: Kapitel 5: TNW Liniennetz 5.1 TNW Liniennetz Wenn du mit Verkehrsmitteln unterwegs bist, musst du dein Ziel und den Weg dorthin kennen. Das gilt sowohl für private als auch für öffentliche Verkehrsmittel.

Mehr

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016 Solothurn Solothurn 28.09.-16.10.2015 24.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016 11.07.-12.08.2016 16.08.2016 Lebern BeLoSe 28.09.-16.10.2015 25.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016

Mehr

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Die Abfahrt der RE 1 von Büchen Richtung Hamburg ist in Zukunft 10 bis 15 Minuten später als heute, die Ankünfte in Büchen sind etwa 5 bis 10 Minuten

Mehr

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung.

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf. Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2013 www.bls.ch 1 Editorial Liebe Kundin,

Mehr

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

Angebotsentwicklung bis 2021

Angebotsentwicklung bis 2021 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021 Referat an der öffentlichen Informations- und Orientierungsveranstaltung am 29. Mai 2013 in Kölliken Hans Ruedi Rihs,

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 01.10.2015 RE 70 Hamburg Kiel in der Nacht Donnerstag/Freitag, 1./2. Oktober,

Mehr

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010.

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. Mehr Zug und Bus für das Freiamt. Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. «Jetzt sind Sie am Zug!» 2 Liebe Leserinnen und

Mehr

Fahrplanjahr 2016. Auswertung Fahrplanverfahren 2015. Kanton Solothurn Amt für Verkehr und Tiefbau. Bericht über die Mitwirkung

Fahrplanjahr 2016. Auswertung Fahrplanverfahren 2015. Kanton Solothurn Amt für Verkehr und Tiefbau. Bericht über die Mitwirkung Kanton Solothurn Amt für Verkehr und Tiefbau Fahrplanjahr 2016 Auswertung Fahrplanverfahren 2015 Bericht über die Mitwirkung Bahn + Bus Beratung AG 3B Postfach 564 info@3b-ag.ch www.3b-ag.ch 3000 Bern

Mehr

Bundesfeier am Rhein 2016

Bundesfeier am Rhein 2016 www.tnw.ch Bundesfeier am Rhein 2016 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: David Wangler 2 Allgemeine Hinweise Liebe Fahrgäste Am Sonntag, 31. Juli 2016, findet die traditionelle Bundesfeier

Mehr

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5.

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5. Verkaufspreis Fr.. Kantonales Jugendturnfest Baselland 00 in Breitenbach R A N G L I S T E Organisation Turn- und Sportverein Wahlen und Baselbieter Turnerverband Co-Sponsoren Partner des BLTV Kant. Jugendturnfest

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 7 Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 11.05.2016 (Hamburg ) Neumünster Flensburg Fahrplan aktualisiert

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

Konzept öffentlicher Verkehr 2014

Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Arbeitsgruppe für Siedlungsplanung und Architektur AG Departement Bau und Umwelt des Kantons Glarus Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Szenarien im Hinblick auf den stündlichen GlarnerSprinter Grobkonzept

Mehr

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination Abteilung für Baubewilligungen Entfelderstrasse, 500 Aarau Telefon 06 85 00 Fax 06 85 09 Aarau, 0. Mai 009 Mobilfunkanlagen Vereinbarung über die Standortevaluation und -koordination zwischen dem Departement

Mehr

Sperrung der Rheinbrücke Waldshut / Koblenz ab 30.06.2014 Information für die Gewerbliche Warenabfertigung

Sperrung der Rheinbrücke Waldshut / Koblenz ab 30.06.2014 Information für die Gewerbliche Warenabfertigung Stand 12.03.2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Zollverwaltung EZV Sperrung der Rheinbrücke Waldshut / Koblenz ab 30.06.2014 Information für die Gewerbliche Warenabfertigung Ab dem

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Neu: Jetzt auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 23.06.2016

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn Arbeitsblatt 1 Checkliste zur Haltestelle 1. Wie sieht es an deiner Haltestelle aus? a) Wie heißt die Haltestelle in der Nähe deines Hauses? b) Wie lange bist du von zu Hause bis dort unterwegs? c) Wie

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 70 Hamburg Kiel Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 04.04.2016 von Freitag, 1. bis Freitag, 29. April,

Mehr

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder oder Wie erlebt der Kunde / die Kundin eine taktvolle oder eine taktlose Bahn Karl-Peter Naumann Fahrgastverband Pro Bahn Es gab heute Zahlen, Daten, Fakten Pläne, Ideen, Visionen Für wen machen wir uns

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1 Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

Jahresfahrplan SPNV 2015. Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014

Jahresfahrplan SPNV 2015. Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 Jahresfahrplan SPNV 2015 Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 1 Verbindung Seite RE 1 Rostock Hamburg 3 RE 2 Wismar Berlin 4 RE 7 Wismar Ludwigslust 4 RE 3 Stralsund Pasewalk Berlin 5-6 RE 4

Mehr

Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009

Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009 Aufnahme des elektrischen Zugbetriebs auf der Elsenz- und Schwarzbachtalbahn Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009 DB Regio RheinNeckar Sinsheim, 15.10.2008 Das Erfolgsmodell S-Bahn RheinNeckar 5 Jahre

Mehr

Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen

Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen Konzept ohne Zugverladung Von Hauke Juranek - Heutige Situation zwischen Berlin und Kopenhagen - Heutige Bahnverbindung über Rostock - Bahnverbindung Kopenhagen

Mehr

Niederflureinstiege im Fernverkehr.

Niederflureinstiege im Fernverkehr. Niederflureinstiege im Fernverkehr. Rollmaterial mit Tiefeinstieg ermöglicht bei geeigneter Perronhöhe den niveaugleichen Zugang ins Fahrzeug. Tiefeinstiege finden sich im Fernverkehr bei den IC2000-Kompositionen

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2015 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung

Mehr

Gleiserneuerung Schaffhausen Singen (Htw) Frühere Zugfahrzeiten infolge der Arbeiten in Thayngen 24. Februar bis 7. März 2016 (Phase 2)

Gleiserneuerung Schaffhausen Singen (Htw) Frühere Zugfahrzeiten infolge der Arbeiten in Thayngen 24. Februar bis 7. März 2016 (Phase 2) 2 Besondere Regelungen für regionale Ticket-Angebote während der Baumaßnahme Im Bauzeitraum 12. Februar bis 11. Mai 2016 gelten auf der Hochrheinbahn in den Zügen der DB Regio AG zwischen Basel Bad Bf

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz 06-10.642 INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz Wortlaut: Seit 14. Dezember 2008 halten die Züge der S-Bahnlinie 6 neu auch an der Haltestelle

Mehr

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 der SPD Sinnersdorf www.spd-sinnersdorf.de gültig ab 11.12.2011 für alle, die mit Bus und Bahn fahren Ihre Fahrkarten für den Nahverkehr erhalten Sie in den Bussen

Mehr

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden Fahrpläne für die Hinfahrt nach / Horaires pour le voyage à TRAIN SPÉCIAL / EXTRAZUG Région Bassin Lémanique / e De via et e à 1 train spécial avec une capacité totale de 960 personnes en 2 ème classe

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2016 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung durch Feuerwehrkommando Zuständigkeit für Kursanmeldung,

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

614.159.15 Steuerverordnung Nr. 15: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung

614.159.15 Steuerverordnung Nr. 15: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung Steuerverordnung Nr. 5: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung Vom 28. Januar 986 (Stand. Januar 204) Der Regierungsrat des Kantons Solothurn Der Regierungsrat des Kantons Solothurn gestützt auf

Mehr

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015 Samstag, 13. Juni 2015 Getu Schule - 1 Ort: Turnhalle 14:36 - GK Schinznach-Dorf TV STV Jugend AG Jugend Getu Tennishalle - 1 10:36 - GK Gipf-Oberfrick Jugi Jugend AG Jugend 10:48 - SSB Holziken DR STV

Mehr

Streckensperrung Mammern Steckborn

Streckensperrung Mammern Steckborn Streckensperrung Mammern Steckborn Montag, 24. Oktober Sonntag, 6. November 2016 Bahnersatz der mit Bussen Wir bauen um! Die SBB erneuert die Fahrbahn zwischen Mammern und Steckborn. Deshalb wird die Strecke

Mehr

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Hofheim, den 12. November 2015 Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Weitere durchgehende RegionalExpress-Linie von Frankfurt nach Kassel / Zusätzliche Fahrten auf insgesamt zehn Linien /

Mehr

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT Warnung vor ABC-Gefahren Information der Bevölkerung Verhaltensempfehlung Verhaltensanweisung Leistung auf Anhieb bedingt die Führungsstäbe aufgabenbezogen aktivieren können Verantwortungsbereiche Schadenplatzkommando

Mehr

NAB Regionalstudie Aargau 2012

NAB Regionalstudie Aargau 2012 NAB Regionalstudie Aargau 2012 Thomas Rühl, Credit Suisse Economic Research 24.10.2012 24.10.2012, Folie 1 24.10.2012, Folie 2 Überdurchschnittliche Standortqualität Synthetischer Indikator, CH = 0 2.5

Mehr

Streckensperrung Winterthur Bauma

Streckensperrung Winterthur Bauma Streckensperrung Winterthur Bauma 27. Juli 21. August 2015 Streckenumbau und Bahnersatz mit Bussen Wir bauen für Sie! Die SBB erneuert im Tösstal die Streckengleise. Der Umbau erfolgt in mehreren Phasen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Copy-Shop.... Digitales Datenhandling............................... .... Farbdruck..........................................

Inhaltsverzeichnis Copy-Shop.... Digitales Datenhandling............................... .... Farbdruck.......................................... www.flyeronline.ch E i ken, S tein Coop Tankstelle Coop Bau + Hobby Basel A3 Laufenburg Raiffeisen Haus Coop Frick's Monti Z ürich Migros Autobahn, Bru g g, Aa rau Bahnhof SBB 11001000 11001000 11001000

Mehr

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Einleitung - BUD -AIB - Tätigkeitsgebiet/Aufgaben - Deponieanlage

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Radolfzell Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731)

Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Radolfzell Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Gültig vom 27. bis 31. Oktober 2014 (Montag bis Freitag) Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade)

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade) PLZ Netzbetreiber Welchen Preis bezahlt Ihre Angenommen, Begründung Unternehmung oder würde Ihre alle Unternehmung für die Einspeisung von Strom aus Photovoltaik aktuell bezahlen? (Rp. kwh) Energieversorger

Mehr

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS infahr t UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS HERBST2004 LOCKSTOFF ZUM ERSTEN: DIE A-WELLE LOCKT MIT NEUEN ANGEBOTEN NACH ZÜRICH UND OLTEN. LOCKSTOFF ZUM ZWEITEN: DIE AARGAUER MUSIKER GEBEN IN DER SCHWEIZER MUSIKSZENE

Mehr

Regionalzugsverkehr M 3.3

Regionalzugsverkehr M 3.3 1 M 1 Richtplan Kanton Aargau Richtplan Kanton Aargau M 3.3 1 Regionalzugsverkehr M 3.3 Ausgangslage / Gesetzliche Grundlage / Auftrag Der regionale Personenverkehr gehört zu den gemeinwirtschaftlichen

Mehr

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2014/2015

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2014/2015 Der Sinnersdorfer Fahrplan 2014/2015 der SPD Sinnersdorf www.spd-sinnersdorf.de gültig ab 14.12.2014 mit folgendem Hinweis: Beim Schulbusverkehr 967 wird zwischen Sinnersdorf und dem Schulzentrum Brauweiler

Mehr

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Gültig vom 26. November bis 7. Dezember 2012 (ntag bis eitag) Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Blankenheim Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen Nettersheim 820 Bad Münstereifel Tondorf DB DB H Gewerbegebiet 824 Blankenheim 825 Rohr Trier Dahlem 834 Freilingen Lommersdorf Ripsdorf Hüngersdorf

Mehr

S ubv entionierte Deuts chkurs e 2016

S ubv entionierte Deuts chkurs e 2016 S ubv entionierte Deuts chkurs e 2016 Ort Kursstart Kursende Kurs Tag Zeit Lekt. Balsthal 21. Oktober 2015 7. April 2016 Mi & Do Mi 9.00-10.45 Uhr Do 14.15-16.00 Uhr 1 80 A1 / A2 machbar ja 400.- Balsthal

Mehr

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen NAVEG - OST - http://www.naveg.at/statusbericht/powerslave,id,50,nodeid,68,_country,at,_language,de.html Alter Bahnhof Pichling aufgelassen Realisierung: bis Ende 2006 Errichter: ÖBB Infrastruktur BAU

Mehr

Neues Angebotskonzept für den Stadtbus Wil

Neues Angebotskonzept für den Stadtbus Wil Forschung, Wirtschafts- und Umweltberatung Interkantonale Regionalplanungsgruppe Wil Neues Angebotskonzept für den Stadtbus Wil Zusammenfassung ML 8.11.01/b1137a1-4_abstract.doc Zertifiziert nach ISO 9001/14001

Mehr

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 V2.01.4 Verkehr / Öffentlicher Verkehr generell, Verkehrsverbund, Finanzen, Tarife, Leistungsangebot, Verbundfahrplan Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts

Mehr

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN ------------------------------------------------------------------------------ einfach herausreißen und aufbewahren ----------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif 651.8. Kapitel 1, Begriffe und Geltungsbereiche

Verbundtarif ZVV. Tarif 651.8. Kapitel 1, Begriffe und Geltungsbereiche Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 1, Begriffe und Geltungsbereiche Ausgabe: 13.12.2015 1 Begriffe, Geltungsbereiche 1.0 Verbundtarifgebiet, Verbundfahrausweise 1.00 Das Verbundgebiet erstreckt sich

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 10.08.2015 RE 70 Hamburg Kiel von Montag, 10. bis Freitag, 14. August, jeweils

Mehr

Spielplan Saison 2015/16 - Teil 1: September - Dezember 2015

Spielplan Saison 2015/16 - Teil 1: September - Dezember 2015 HC Ehrendingen - Men HC Ehrendingen - 3. Liga Aktiv1 Sa 05.09.2015 16:15 M302 40003 STV Baden 3 HC Ehrendingen 1 Baden Aue Sa 12.09.2015 14:45 M302 40034 HC Ehrendingen 1 SG Baden Handball Baden Aue Sa

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

ÖV-Konzept Dorneckberg/Frenkentäler. Schlussbericht. Kanton Basel-Landschaft Kanton Solothurn

ÖV-Konzept Dorneckberg/Frenkentäler. Schlussbericht. Kanton Basel-Landschaft Kanton Solothurn ÖV-Konzept Dorneckberg/Frenkentäler Schlussbericht Kanton Basel-Landschaft Kanton Solothurn 17. April 2012 Bearbeitung Peter Schoop Denise Belloli Maria Andreou dipl. Ing. ETH/SVI dipl. Geografin kaufm.

Mehr

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013 Presse-Information 27. Dezember 2013 Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht Das neue Jahr steht vor der Tür und wird in Frankfurt und der Region an vielen Stellen mit großen und kleinen Feiern

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion

Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion November 2015 Personenverkehr RM Ost Fahrplan 2016 Anpassungen im S-Bahn Netz 01.12.2015 Taktknoten Beispiel RJ von

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2011 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2011 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 Fax 062 835 33 39 E-Mail fahrplan2010@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr

Mehr

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010 Weiterbildungskurs für Zivilschutzkommandanten 2010 Informationen AMB ZS Agenda 1. Organisation / Personelles 2. Ausbildung 3. Sicherheitspolitik 4. Revision Bundesgesetz 5. Stützpunktorganisation 6. Materialforum

Mehr

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg,

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, 16.09.2013 Inhalt 1. Integrierter Taktfahrplan 2025 2. Neuigkeiten für Regionalbahnen 16.9.2013

Mehr

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr.

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bahnersatz S28 vom 6. Juli bis 12. Dezember 2015 und Umwandlung der Verkaufsstelle in Safenwil. sbb.ch/nationalbahn Inhaltsverzeichnis. Für mehr Angebot und Komfort.

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Apartment Berlin Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Ländervorwahl: 0043 Vorwahl Wien: 01 TAXI: +43 1 40 100 www.taxi40100.at

Mehr