Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Arbeitsprogramm für die Feuerwehren"

Transkript

1 AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2013 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-7, Anmeldung durch Feuerwehrkommando Zuständigkeit für Kursanmeldung, Kursmutation und Kursadministration (Seite 10 und 11) Kursanmeldungen ab 15. November 2012 AGV Aargauische Gebäudeversicherung Bleichemattstrasse 12/14 Postfach 5001 Aarau Tel Fax

2 1. Einführungskurse Offiziere EK Kommandant/Vize-Kdt AGV Lenzburg Januar EK Offiziere AGV Bremgarten / KVK EK Offiziere AGV Reinach / KVK Gruppenführer EK Gruppenführer AGV Mühlau/Merenschwand / KVK EK Gruppenführer AGV Möhlin / KVK EK Gruppenführer AGV Menziken / KVK EK Feuerwehradministration AGV Lenzburg 24. Januar EK Materialverwalter AFV Lenzburg 09. November KVK Angehörige der Feuerwehr EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 1 Birr Feb. KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 1 Eiken März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 1 Stein März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 2 Mellingen Feb. KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 2 Leuggern März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 2 Mellingen März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 3 Reitnau März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 3 Buchs März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 3 Beinwil am See März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 4 Lenzburg März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 4 Villmergen März KVK EK Angehörige der Feuerwehr KV Kreis 4 Muri März KVK Seite 2

3 2. Fachkurse Offiziere FK Chef Atemschutz AGV Eiken, ZAZ März FK Chef TLF/MS AGV Suhr 15. April KVK FK Chef TLF/MS AGV Suhr 16. April KVK FK Fahrschulverantwortlicher AFV Oberentfelden 25. Mai FK Elementarschadenintervention AGV 07. September Gruppenführer FK Kader MS AGV Suhr 17. April KVK FK Kader MS AGV Suhr 18. April KVK FK Kader Anhängeleiter AGV Zofingen 21. September KVK FK Chef Elektrodienst AFV Lenzburg 19. Juni FK Chef Verkehrsdienst AFV Rothrist 02. November FK Chef Sanitätsdienst AFV Herznach 17. August Angehörige der Feuerwehr FK Elektrodienst AFV Lenzburg 20. Juni FK Elektrodienst AFV Lenzburg 21. Juni FK Verkehrsdienst AFV Rothrist 12. April FK Verkehrsdienst AFV Rothrist 13. April FK Verkehrsdienst AFV Rothrist 26. April FK Verkehrsdienst AFV Rothrist 27. April FK Maschinisten TLF/MS AGV Suhr 19. April KVK FK Maschinisten TLF/MS AGV Suhr 20. April KVK FK Maschinisten TLF/MS AGV Suhr 22. April KVK FK Maschinisten TLF/MS AGV Suhr 23. April KVK FK Maschinisten TLF/MS AGV Suhr 24. April KVK Seite 3

4 2. Fachkurse Angehörige der Feuerwehr FK Atemschutz-Geräteträger AFV Zofingen, Siegfried 31. August FK Atemschutz-Geräteträger AFV Zofingen, Siegfried 07. September FK Atemschutz-Geräteträger AFV Kaisten, BASF 12. Oktober FK Atemschutz-Geräteträger AFV Kaisten, BASF 19. Oktober FK Atemschutz-Truppführer AGV Eiken, ZAZ April FK Atemschutz-Truppführer AGV Eiken, ZAZ April FK Atemschutz-Truppführer AGV Eiken, ZAZ August FK Atemschutz-Truppführer AGV Eiken, ZAZ August FK Atemschutz-Gerätewart AGV Eiken, ZAZ Mai FK Atemschutz-Gerätewart AGV Eiken, ZAZ Oktober Weiterbildungskurse (obligatorisch) Feuerwehrinstruktoren WBK Feuerwehrinstruktoren AGV Spreitenbach Januar WBK Feuerwehrinstruktoren AGV November (Einführung ins Reglement Basiswissen, ersetzt WBK Feuerwehrinstruktoren 2014) AS.03 WBK MBA-Instruktoren AGV Zofingen 24. Mai Offiziere Obligatorisch für Kommandanten und Vize-Kommandanten der Orts-, Betriebs- und Stützpunktfeuerwehren WBK Kommandant/Vize-Kdt KE Kreis 1 Villigen 15. November WBK Kommandant/Vize-Kdt KE Kreis 2 Ehrendingen 12. November WBK Kommandant/Vize-Kdt KE Kreis 3 Reitnau 13. November WBK Kommandant/Vize-Kdt KE Kreis 4 Boswil 14. November Seite 4

5 3. Weiterbildungskurse obligatorisch (Anmeldung durch Feuerwehrkommando) Offiziere Obligatorisch für Offiziere WBK Offiziere KE Kreis 1 Brugg 18. Januar WBK Offiziere KE Kreis 1 Brugg 19. Januar WBK Offiziere KE Kreis 1 Rheinfelden 26. Januar WBK Offiziere KE Kreis 1 Frick 02. Februar WBK Offiziere KE Kreis 1 Frick 02. März WBK Offiziere KE Kreis 2 Leibstadt 18. Januar WBK Offiziere KE Kreis 2 Leibstadt 19. Januar WBK Offiziere KE Kreis 2 Gebenstorf 26. Januar WBK Offiziere KE Kreis 2 Gebenstorf 23. Februar WBK Offiziere KE Kreis 2 Gebenstorf 02. März WBK Offiziere KE Kreis 3 Oberentfelden 12. Januar WBK Offiziere KE Kreis 3 Zofingen 18. Januar WBK Offiziere KE Kreis 3 Zofingen 19. Januar WBK Offiziere KE Kreis 3 Schlossrued 16. Februar WBK Offiziere KE Kreis 3 Oberentfelden 23. Februar WBK Offiziere KE Kreis 4 Othmarsingen 12. Januar WBK Offiziere KE Kreis 4 Rupperswil 18. Januar WBK Offiziere KE Kreis 4 Rupperswil 19. Januar WBK Offiziere KE Kreis 4 Waltenschwil 16. Februar WBK Offiziere KE Kreis 4 Wohlen 23. Februar Seite 5

6 3. Weiterbildungskurse obligatorisch (Anmeldung durch Feuerwehrkommando) Obligatorisch für Inhaber der Funktion in den pflichtigen Kreisen, inkl. Stellvertreter, mit Fachkurs vor 2011 Kreis 1: Bezirke Brugg, Laufenburg, Rheinfelden WBK Chef Elektrodienst KV Kreis 1 Hausen 24. August WBK Materialverwalter KV Kreis 1 Rheinfelden 15. Juni WBK Materialverwalter KV Kreis 1 Rheinfelden 14. September Kreis 2: Bezirke Baden, Zurzach WBK Atemschutz-Gerätewart KV Kreis 2 Eiken 15. Juni WBK Atemschutz-Gerätewart KV Kreis 2 Eiken 29. Juni WBK Chef Atemschutz KV Kreis 2 Würenlingen 13. April WBK Chef Atemschutz KV Kreis 2 Würenlingen 27. April Kreis 3: Bezirke Aarau, Kulm, Zofingen WBK Chef Sanitätsdienst KV Kreis 3 Schlossrued 01. Juni WBK Chef Sanitätsdienst KV Kreis 3 Schlossrued 08. Juni WBK Chef TLF/MS KV Kreis 3 Suhr 24. August WBK Chef TLF/MS KV Kreis 3 Suhr 14. September Kreis 4: Bezirke Bremgarten, Lenzburg, Muri WBK Chef Verkehrsdienst KV Kreis 4 Möriken 21. September WBK Chef Verkehrsdienst KV Kreis 4 Möriken 28. September WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 14. Aug. (Theorie) 24. Aug Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 14. Aug. (Theorie) 24. Aug Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 14. Aug. (Theorie) 24. Aug Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 14. Aug. (Theorie) 24. Aug Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 28. Aug. (Theorie) 07. Sept Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 28. Aug. (Theorie) 07. Sept Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 28. Aug. (Theorie) 07. Sept Uhr (Fahrsch.) WBK Fahrschulverantwortlicher KV Kreis 4 Muri 28. Aug. (Theorie) 07. Sept Uhr (Fahrsch.) Seite 6

7 3. Weiterbildungskurse obligatorisch (Anmeldung durch Feuerwehrkommando) Gruppenführer Obligatorisch für Gruppenführer der aufgeführten Feuerwehren mit Kurs vor WBK Gruppenführer KE Kreis 1 Schinznach-Dorf 06. April WBK Gruppenführer KE Kreis 2 Baden 23. März WBK Gruppenführer KE Kreis 3 Gränichen 02. März WBK Gruppenführer KE Kreis 4 Sins 16. März Pflichtige Feuerwehren (inkl. BFW und BLG) Kreis 1 Kreis 2 Kreis 3 Kreis 4 Mandach, Mönthal, Geissberg, Schenkenbergertal, Thalheim, Villnachern, Mettauertal-Gansingen, Oberes Fricktal Ehrendingen-Freienwil, Obersiggenthal, Wettingen, Würenlos, Schneisingen Entfelden-Muhen, Gränichen, Hirschthal, ALSTOM Grid AG, Suhr, Mittellandmolkerei AG, Möbel Pfister, Mittleres Wynental, Kölliken Aristau, Auw, Beinwil Freiamt, Dietwil, Merenschwand, Mühlau, Muri +, Oberrüti, Sins-Abtwil Angehörige der Feuerwehr Obligatorisch für Atemschutzgeräteträger mit absolviertem Kurs 305 der pflichtigen Kreise MBA-Training AGV Daten und Zeit in der Datenbank LODUR auswählen! Pflichtige Bezirke 2013: Kreis 3 (Bezirke Aarau, Kulm, Zofingen) 2014: Kreis 4 (Bezirke Bremgarten, Lenzburg, Muri) 2015: Kreis 2 (Bezirke Baden, Zurzach) 2016: Kreis 1 (Bezirke Brugg, Laufenburg, Rheinfelden) Seite 7

8 4. Spezielle Kurse WBK für Klassenlehrer EK 201 (obligatorisch) WBK für Klassenlehrer 201 KV Kreis November WBK für Klassenlehrer 201 KV Kreis 2 Leuggern 23. November WBK für Klassenlehrer 201 KV Kreis 3 Oberentfelden 23. November WBK für Klassenlehrer 201 KV Kreis 4 Wohlen 23. November Chemiewehr-Offiziere, Messgruppenangehörige, Chemiefachberater WBK Chemiewehr-Offiziere* Kantonsexperte C-Wehr 18. September KVK WBK Messgruppenangehörige Kantonsexperte C-Wehr nächster Kurs WBK Chemiefachberatende Kantonsexperte C-Wehr 18. September KVK * Offiziere der vier Chemiewehren Seite 8

9 5. Feuerwehrinspektionen Hauptinspektion Kreis 1 Kreis 2 Kreis 3 Kreis 4 Villnachern, Münchwilen, Syngenta Münchwilen, Oberes Fischingertal, Stein, Novartis Pharma AG, Wabrig Gebenstorf-Turgi, Regio Mellingen, Paul Scherrer Institut, Würenlingen, Axpo Kraftwerke Beznau AG, Döttingen-Klingnau-Koblenz, Bad Zurzach-Rietheim Buchs, Entfelden-Muhen, Küttigen, Beinwil am See, Schmiedrued, Kirchleerau-Moosleerau, Rothrist Oberlunkhofen-Jonen, Boniswil-Hallwil, Rupperswil-Auenstein, Seon-Egliswil, Auw, Bünzen, Dietwil, Mühlau Inspektion TLF und Motorspritzen Kreis 1 Kreis 2 Brugg, Schenkenbergertal, Eiken-Sisseln, Mettauertal-Gansingen, DSM, Wittnau, Magden-Olsberg Fislisbach, Spreitenbach-Killwangen, Würenlos, Böttstein-Leuggern, Fisibach-Kaiserstuhl, Rümikon-Mellikon-Rekingen, Siglistorf-Wislikofen Kreis 3 Densbüren-Asp, Gränichen, Schlossrued, Aarburg, Franke Schweiz AG, Kölliken, Suhrental, Uerkental Kreis 4 Mutschellen, Sarmenstorf, Wohlen, Chestenberg, Maiengrün, Jura-Cement-Fabriken, Merenschwand, Muri + Inspektion der Atemschutzausrüstungen Kreis 1 Kreis 2 Kreis 3 Kreis 4 ALSTOM (Schweiz) AG, Mandach, Geissberg, Windisch-Habsburg-Hausen, Möhlin, Aerosol-Service AG, Unteres Fischingertal Heitersberg-Reusstal, Bergdietikon, Soudronic AG, Neuenhof, Schneisingen Hirschthal, ALSTOM Grid AG, Dürrenäsch-Leutwil, AMG-Alu Metall Guss AG, Gontenschwil-Zetzwil, Alu Menziken Extrusion AG, Reinach-Leimbach, Brittnau, Oftringen Arni-Islisberg, Hägglingen, Riwisa AG, Niederwil-Fischbach-Göslikon, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg, Hunzenschwil-Schafisheim, Oberes Seetal, Aristau Inspektion der Anhängeleitern (Statische und sicherheitstechnische Prüfung) Brugg, Geissberg, Oberes Fricktal, Windisch-Habsburg-Hausen, Paul Scherrer Institut, Psychiatrische Dienste Kt. AG Aarburg, Murgenthal, Oftringen, Strengelbach, Vordemwald, Siegfried Seite 9

10 6. Spezielle Anlässe Info-Abend für Instruktorenanwärter KE regional 09. Dezember Uhr Aargauischer Feuerwehrdistanzmarsch Patronat AFV/AGV Hägglingen 04. Mai 7. Kursorganisator AGV Atemschutz (306, 308, 313, 502) Matthias Müller Gruppenführer (202) Matthias Müller TLF/MS (303, 304, 314) Marcel Schaffhauser Anhängeleiter (309) Marcel Schaffhauser Offiziere (205, 206, 316) Carlo Vogt EK Kdt, EK Adm (203, 208) Judith Eichenberger Allgemeines KE Kreisexperte (KE) Kreis 1 André Baur Kreisexperte (KE) Kreis 2 vakant Kreisexperte (KE) Kreis 3 Ruedi Indermühle Kreisexperte (KE) Kreis 4 René Lüscher Kanonsexperte Chemiewehr Walter Fiechter AFV 302, 311, 315, 414 Heiri Leuzinger , 301, 310, 312 Bruno Schürk in Zofingen Reto Neuwirth in Kaisten Dominik Vogel KV Kursverantwortlicher (KV) Kreis 1 Dominik Vogel Kursverantwortlicher (KV) Kreis 2 René Achermann Kursverantwortlicher (KV) Kreis 3 Reto Neuwirth Kursverantwortlicher (KV) Kreis 4 Adrian Gysi Seite 10

11 8. Verantwortlichkeiten Kursanmeldung / Kursadministration Kurse AGV / AFV bis zum Anmeldetermin zuständig nach dem Anmeldetermin Anmeldungen Ummeldung (anderes Kursdatum) Abmeldung Feuerwehr Kursorganisator siehe Arbeitsprogramm Seite 10 Kurse Kreis (KE / KV) obligatorische Kurse bis zum Anmeldetermin zuständig nach dem Anmeldetermin Anmeldung Ummeldung: Verschiebung in einen anderen Kreis Abmeldung Dispensation Feuerwehr AGV: Leiter Ausbildung Kursorganisator siehe Arbeitsprogramm Seite 10 Kursorganisator siehe Arbeitsprogramm Seite 10 Dispensierte AdF haben den WBK im nächsten Jahr in einem andern Kreis zu absolvieren. (ausgenommen WBK Offiziere) Seite 11

12 Geht an: Aarg. Feuerwehrverband Kursverantwortliche Kreise Aarg. Feuerwehrinstruktoren Gemeinderäte Feuerwehrkommissionen/Zweckverbände Betriebsfeuerwehren Betriebslöschgruppen Departement Gesundheit und Soziales, Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz Zivilschutz Kantonales Ausbildungszentrum Eiken, Ausbildungschef (3) Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung für Umwelt (40) Polizeikommando des Kantons Aargau Feuerwehren des Kantons Bern Feuerwehrinspektorat Basel-Stadt Feuerwehrinspektorat Kanton Basel-Landschaft Feuerwehrinspektorat Solothurn Feuerwehrinspektorat Luzern Aarau, 5. Juli 2012 Seite 12

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2015 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2016 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung durch Feuerwehrkommando Zuständigkeit für Kursanmeldung,

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden 1 AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren: Kirchgemeinde Aarau, Pfarrei Herznach, Ueken und PR AG 20,

Mehr

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m 1 Dintikon FS Lenzburg 694 141 139 139 138 137 2 Hornussen FS Laufenburg 691 140 139 139 139 134 3 Gansingen SV Laufenburg 688 142 139 138 137 132 4 Büblikon FS Baden 688 141 139 139 138 131 5 Oberwil-Lieli

Mehr

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau; Geschäftsstelle c/o UTA Comunova AG, Freienwilstrasse 1, 5426

Mehr

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination Abteilung für Baubewilligungen Entfelderstrasse, 500 Aarau Telefon 06 85 00 Fax 06 85 09 Aarau, 0. Mai 009 Mobilfunkanlagen Vereinbarung über die Standortevaluation und -koordination zwischen dem Departement

Mehr

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade)

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade) PLZ Netzbetreiber Welchen Preis bezahlt Ihre Angenommen, Begründung Unternehmung oder würde Ihre alle Unternehmung für die Einspeisung von Strom aus Photovoltaik aktuell bezahlen? (Rp. kwh) Energieversorger

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

NAB Regionalstudie Aargau 2012

NAB Regionalstudie Aargau 2012 NAB Regionalstudie Aargau 2012 Thomas Rühl, Credit Suisse Economic Research 24.10.2012 24.10.2012, Folie 1 24.10.2012, Folie 2 Überdurchschnittliche Standortqualität Synthetischer Indikator, CH = 0 2.5

Mehr

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015 Samstag, 13. Juni 2015 Getu Schule - 1 Ort: Turnhalle 14:36 - GK Schinznach-Dorf TV STV Jugend AG Jugend Getu Tennishalle - 1 10:36 - GK Gipf-Oberfrick Jugi Jugend AG Jugend 10:48 - SSB Holziken DR STV

Mehr

UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013

UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Landschaft und Gewässer Wasserbau April 2014 UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013 Einleitung Mit der Gefahrenkarte Hochwasser hat der Kanton

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr Aarau, 30.

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr 21. Mai 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Steinbruch Gabenchopf Villigen Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Zumsteg Brugg Meier Leder Architekten Baden Schneider & Schneider Architekten Aarau

Steinbruch Gabenchopf Villigen Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Zumsteg Brugg Meier Leder Architekten Baden Schneider & Schneider Architekten Aarau Steinbruch Gabenchopf Villigen Paul Scherrer Institut Villigen Kernkraftwerk Beznau Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Graf Zumsteg ZumstegBrugg Brugg Meier MeierLeder LederArchitekten ArchitektenBaden Baden

Mehr

A- Mitglieder. Name. Adresse. ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderhuus

A- Mitglieder. Name. Adresse. ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderhuus Name aarreha Schinznach ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderdschungel ABB Kinderkrippe Chinderhuus ABB Kinderkrippe Littlefoot ABB Kinderkrippe Müüsliburg ABB Kinderkrippe

Mehr

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS infahr t UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS HERBST2004 LOCKSTOFF ZUM ERSTEN: DIE A-WELLE LOCKT MIT NEUEN ANGEBOTEN NACH ZÜRICH UND OLTEN. LOCKSTOFF ZUM ZWEITEN: DIE AARGAUER MUSIKER GEBEN IN DER SCHWEIZER MUSIKSZENE

Mehr

Bezirksfeuerwehrverband Lenzburg

Bezirksfeuerwehrverband Lenzburg Bezirksfeuerwehrverband Lenzburg Protokoll der DV vom 6. November 2009, 20.00 Uhr, Rest. Sternen Seon Traktanden: 1. Begrüssung / Appell 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Protokoll der DV 2008 4. Jahresbericht

Mehr

Regionalzugsverkehr M 3.3

Regionalzugsverkehr M 3.3 1 M 1 Richtplan Kanton Aargau Richtplan Kanton Aargau M 3.3 1 Regionalzugsverkehr M 3.3 Ausgangslage / Gesetzliche Grundlage / Auftrag Der regionale Personenverkehr gehört zu den gemeinwirtschaftlichen

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Feuerwehr der Gemeinden Böttstein und Leuggern. Arbeitsprogramm 2015

Feuerwehr der Gemeinden Böttstein und Leuggern. Arbeitsprogramm 2015 Feuerwehr der Gemeinden Böttstein und Leuggern Arbeitsprogramm 2015 Abteilungsleiter und Stv. Kommandant: Achermann René, Haldensteig 1 056 246 06 11 5316 Felsenau 079 205 99 56 Vizekommandant: Kalt Rainer,

Mehr

BVSA BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau. Liste der beaufsichtigten Stiftung (ohne beruflichen Vorsorgeeinrichtungen) Aufsichtsübernahme: 27.01.

BVSA BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau. Liste der beaufsichtigten Stiftung (ohne beruflichen Vorsorgeeinrichtungen) Aufsichtsübernahme: 27.01. KAG-2001 Bildungsstiftung des baumeister verbandes aargau c/o baumeister verband aargau Graben 10 5000 Aarau Aufsichtsübernahme: 27.01.2012 KAG-2002 Max und Margarete Haar - Stiftung c/o Sekretariat der

Mehr

Freundschaftmatch Baden Brugg Zofingen vom 21. Mai 2011 in Zofingen Einzel Rangliste A Match Freipistole / 50m

Freundschaftmatch Baden Brugg Zofingen vom 21. Mai 2011 in Zofingen Einzel Rangliste A Match Freipistole / 50m Freundschaftmatch Baden Brugg Zofingen vom 21. Mai 2011 in Zofingen Einzel Rangliste A Match Freipistole / 50m Rang Name Vorname JG Bezirksverband Total 1.P 2.P 3.P 4.P 5.P 6.P 1 Wörndli Stefan 50 BSV

Mehr

Amtsblattbeilage. Listen für die Erneuerungswahl von 15 Mitgliedern des Nationalrates für die Amtsdauer 2003/2007

Amtsblattbeilage. Listen für die Erneuerungswahl von 15 Mitgliedern des Nationalrates für die Amtsdauer 2003/2007 Amtsblattbeilage Listen für die Erneuerungswahl von 15 Mitgliedern des Nationalrates für die Amtsdauer 2003/2007 Wahltag: 19. Oktober 2003 Liste 01a SVP Schweizerische Volkspartei des Kantons Aargau 01a.01

Mehr

Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN

Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN Aktiv Ihr Geld verdient starke Leistungen. Aargauische Kantonalbank Bahnhofstrasse 4 5034 Suhr 062 842 89 89 oder www.akb.ch LIEBE MITGLIEDER LIEBE FREUNDE

Mehr

7 Organe der Aargauischen Industrie- und Handelskammer

7 Organe der Aargauischen Industrie- und Handelskammer 7 Organe der Aargauischen Industrie- und Handelskammer (Stand: 1. Januar 2015) 75 7.1 Ehrenmitglieder Dr. Ernst Fahrländer, Rothrist, Ernennung: 1985 Hans Erich Roth, Lenzburg, Ernennung: 1995 Kaspar Villiger,

Mehr

Jahresbericht 2011 K&F. Fachstelle Kinder&Familien. Limmatauweg 18g. 5408 Ennetbaden

Jahresbericht 2011 K&F. Fachstelle Kinder&Familien. Limmatauweg 18g. 5408 Ennetbaden Jahresbericht 2011 K&F Fachstelle Kinder&Familien Limmatauweg 18g 5408 Ennetbaden JAHRESBERICHT 2011 1 Geschäftsleitung Baden... 4 1.1 Allgemein... 4 1.2 Personelles... 4 1.3 Angebote... 5 1.4 Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Angebotsentwicklung bis 2021

Angebotsentwicklung bis 2021 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021 Referat an der öffentlichen Informations- und Orientierungsveranstaltung am 29. Mai 2013 in Kölliken Hans Ruedi Rihs,

Mehr

Die kaufmännische Grundbildung bei der Aargauischen Kantonalbank

Die kaufmännische Grundbildung bei der Aargauischen Kantonalbank Die kaufmännische Grundbildung bei der Aargauischen Kantonalbank Herzlich willkommen bei der Aargauischen Kantonalbank Vorwort Die gehört zu den erfolgreichen Unternehmen im aargauischen Wirtschaftsraum.

Mehr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung Spitexverein Surbtal-Studenland Einladung zur Generalversammlung Donnerstag, 24. April 2014, 19.30 Uhr in der Turnhalle Chilpen, Unterdorf Ehrendingen Geschäftsbericht 2013 Sie sind herzlich eingeladen

Mehr

Kurskalender Amt für Feuerschutz

Kurskalender Amt für Feuerschutz Kurskalender Amt für Feuerschutz 2010 Dezember 09 Rapporte und Kurse 1. Halbjahr 2010 Datum Kursbezeichnung Kursort Kurs-Nr. 06. Januar Einteilungsrapport Führerprüfung C/C1 1054 15. Januar WBK Feuerwehrinstruktoren

Mehr

Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rates für die Amtsperiode 2005/2009

Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rates für die Amtsperiode 2005/2009 Amtsblattbeilage Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rates für die Amtsperiode 2005/2009 Wahltag: Sonntag, 27. Februar 2005 2004-7 Listen-Nummern 3 Zuteilung bzw. Auslosung der Listen-Nummern Zuteilung

Mehr

Mai 2014. aktuell DIE VERBANDSZEITSCHRIFT DES BAUERNVERBAND AARGAU. LAbIOLA. EnERgIE. gemüse. Bauernverband Aargau AKTUELL

Mai 2014. aktuell DIE VERBANDSZEITSCHRIFT DES BAUERNVERBAND AARGAU. LAbIOLA. EnERgIE. gemüse. Bauernverband Aargau AKTUELL Mai 2014 aktuell DIE VERBANDSZEITSCHRIFT DES BAUERNVERBAND AARGAU LAbIOLA EnERgIE gemüse Bauernverband Aargau AKTUELL 1 EDITORIAL «Alles Neu macht der Mai» Ein altes Sprichwort sagt «alles Neu macht der

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 12. Dezember 2010. A-Welle Zonenplan. Bahnlinie mit Bahnhof Ort an Buslinien Verbundanstosspunkte Mit je einem Fahrausweis der A-Welle und des angrenzenden Verbundes

Mehr

PROTOKOLL DER CHARGIERTENVERSAMMLUNG VOM 30. NOVEMBER 2012

PROTOKOLL DER CHARGIERTENVERSAMMLUNG VOM 30. NOVEMBER 2012 PROTOKOLL DER CHARGIERTENVERSAMMLUNG VOM 30. NOVEMBER 2012 Hotel Restaurant Adler, Möhlin Beginn: Ende: 20.00 Uhr 21.30 Uhr 1. Begrüssung Kommandant Jürg Wirthlin begrüsst alle Anwesenden im Hotel Restaurant

Mehr

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung Allfinanz Inhaltsverzeichnis Damit Sie Gewissheit haben, optimal vorgesorgt zu haben und beruhigt in die Zukunft blicken können. Vorwort

Mehr

Kindes- und Erwachsenenschutz

Kindes- und Erwachsenenschutz MERKBLATT Regelung der gemeinsamen elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern im Kanton Aargau (gültig ab 1. Juli 2014) 1. Was ist gemeinsame elterliche Sorge? Die elterliche Sorge beinhaltet

Mehr

Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d A F V 113. DELEGIERTENVERSAMMLUNG BERICHT 2014 EINLADUNG

Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d A F V 113. DELEGIERTENVERSAMMLUNG BERICHT 2014 EINLADUNG A F V Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d BERICHT 2014 EINLADUNG 113. DELEGIERTENVERSAMMLUNG Die Profis für Feuerwehrbedarf Brandheiss Fire Defenc Neue Massstäbe in der Brandbekämpfung Meier

Mehr

21. Hallenturnier FC Würenlingen

21. Hallenturnier FC Würenlingen 4.-6.12.2015 21. Hallenturnier FC Würenlingen 4.-6.12.2015 Sehr geehrte Fussballfreunde Mit grosser Freude sehen wir unserem 21. Hallenturnier der Junioren C, D, E, F und G entgegen. Wir möchten es nicht

Mehr

Einfach sein! Alle Fahrplan-News. ---> ab Seite 3. www.a-welle.ch. Kundeninformation Tarifverbund A-Welle Ausgabe Dezember 2012

Einfach sein! Alle Fahrplan-News. ---> ab Seite 3. www.a-welle.ch. Kundeninformation Tarifverbund A-Welle Ausgabe Dezember 2012 Kundeninformation Tarifverbund A-Welle Ausgabe Dezember 2012 www.a-welle.ch Einfach sein! Alle Fahrplan-News. ---> ab Seite 3 Der Z-Pass verbindet Verbünde. ---> Seite 6 Verlängerung Niederbipp Oensingen.

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 9. Dezember 2012. www.facebook.com/awelle.ch Koblenz Dorf 564 Mellikon Döttingen Rekingen Rümikon Böttstein 562 Baldingen Kaiserstuhl Siglistorf Mandach A-Welle Zonenplan.

Mehr

Spielplan Saison 2015/16 - Teil 1: September - Dezember 2015

Spielplan Saison 2015/16 - Teil 1: September - Dezember 2015 HC Ehrendingen - Men HC Ehrendingen - 3. Liga Aktiv1 Sa 05.09.2015 16:15 M302 40003 STV Baden 3 HC Ehrendingen 1 Baden Aue Sa 12.09.2015 14:45 M302 40034 HC Ehrendingen 1 SG Baden Handball Baden Aue Sa

Mehr

DEPARTEMENT GESUNDHEIT UND SOZIALES. 7. September 2015 AARGAUISCHES FONDS- UND STIFTUNGSVERZEICHNIS DES SOZIALBEREICHES. Kantonaler Sozialdienst

DEPARTEMENT GESUNDHEIT UND SOZIALES. 7. September 2015 AARGAUISCHES FONDS- UND STIFTUNGSVERZEICHNIS DES SOZIALBEREICHES. Kantonaler Sozialdienst DEPARTEMENT GESUNDHEIT UND SOZIALES Kantonaler Sozialdienst 7. September 2015 AARGAUISCHES FONDS- UND STIFTUNGSVERZEICHNIS DES SOZIALBEREICHES Das nachfolgende Verzeichnis erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mehr

Gibt es eine Kondompflicht? [ JAHRESBERICHT 2014 ]

Gibt es eine Kondompflicht? [ JAHRESBERICHT 2014 ] Gibt es eine Kondompflicht? [ JAHRESBERICHT 2014 ] [Jahresbericht] BLICK ZURÜCK UND NACH VORNE HIV/Aids ist für viele eine Diagnose, die ihr Leben beeinträchtigt. Für andere ist es eine Krankheit, mit

Mehr

Aargauisches Fonds- und Stiftungsverzeichnis des Sozialbereichs

Aargauisches Fonds- und Stiftungsverzeichnis des Sozialbereichs Aargauisches Fonds- und Stiftungsverzeichnis des Sozialbereichs Herausgeber: Kantonaler Sozialdienst Obere Vorstadt 3 Telefon 062 835 29 90 Fax 062 835 49 95 Stand: Mai 2013 Dieses Verzeichnis erhebt keinen

Mehr

Standort - und Lebensqualität im Kanton Aargau 2006 Teilbericht 2: Ergebnisse Gemeindedienstleistungen

Standort - und Lebensqualität im Kanton Aargau 2006 Teilbericht 2: Ergebnisse Gemeindedienstleistungen Standort - und Lebensqualität im Kanton Aargau 2006 Teilbericht 2: Ergebnisse Gemeindedienstleistungen Martin Koci April 2007 Dr. rer. publ. et lic. phil. Martin Koci ist Bereichsleiter Public Management

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Die Mediamatiker Berufslehre bei der Aargauischen Kantonalbank

Die Mediamatiker Berufslehre bei der Aargauischen Kantonalbank Die Mediamatiker Berufslehre bei der Aargauischen Kantonalbank Herzlich willkommen bei der Aargauischen Kantonalbank Vorwort Mit einer Lehrstelle bei der Aargauischen Kantonalbank kannst du dir ein Fundament

Mehr

Erarbeitet durch die Arbeitsgruppe Löschmittel Schaum im Auftrag der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV)

Erarbeitet durch die Arbeitsgruppe Löschmittel Schaum im Auftrag der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV) Erarbeitet durch die Arbeitsgruppe Löschmittel Schaum im Auftrag der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV) Löschmittel Schaum Seite 1 Stand 16. Juni 2009 Arbeitsgruppe Löschmittel Schaum Vorsitz: Mitglieder:

Mehr

Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030

Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030 Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030 ANGEBOTSZIELE FÜR DEN STEP AUSBAUSCHRITT 2030 Am 9. Februar 2014 haben Volk und Stände der

Mehr

HAUS ERWERBEN MIT VERTRAUEN

HAUS ERWERBEN MIT VERTRAUEN HAUS ERWERBEN MIT VERTRAUEN Einfamilienhaus Kölliken 3 ½ Zimmer mit Galerie, 118 m² Wohnfläche mit hübscher Umgebungsgestaltung und bepflanzung helle und freundliche Räume, exquisite Ausstattung inkl.

Mehr

Orientierung für die Versicherten mit einer Krankenpflegeversicherung FAVORIT CASA.

Orientierung für die Versicherten mit einer Krankenpflegeversicherung FAVORIT CASA. 2016 Orientierung für die Versicherten mit einer Krankenpflegeversicherung FAVORIT CASA. Kanton Aargau Ihre SWICA-Vorteile sante24 Ihre telefonische Gesundheitsberatung Erfahrene Ärzte und medizinisches

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 INHALTSVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 ANWENDUNG RC- KIESSAND 9 BAUSCHUTT

Mehr

Referenzen Grossleitsysteme

Referenzen Grossleitsysteme Referenzen Grossleitsysteme SBB Leitsystem FSL SBB Leitsystem EMS Neues Fahrstromleitsystem für die Fernsteuerung Fahrleitungsschalter (ganze Schweiz) Consultant Bereich Leittechnik und spezifische Themenbereiche

Mehr

BVSA BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau. Teil 1: Register für berufliche Vorsorge gemäss Art. 48 BVG und Art. 3 Abs. 2 Bst. a BVV1.

BVSA BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau. Teil 1: Register für berufliche Vorsorge gemäss Art. 48 BVG und Art. 3 Abs. 2 Bst. a BVV1. AG-0023 UTA Sammelstiftung BVG c/o UTA Treuhand AG Kleindöttingen Hauptstrasse 18 5314 Kleindöttingen Aufsichtsübernahme: 02.03.2012 BVG-Register-Nr.: AG-0156 AG-0052 Holcim Pension Fund c/o Holcim Group

Mehr

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aargauischen Gemeinden und Landeskirchen

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aargauischen Gemeinden und Landeskirchen Band / Register Bd. I Reg. 5.5 Ausgabedatum 1. Januar 2015 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt Stand 31. Dezember 2014 Gültig ab 2014 ARBEITSHILFE Zuwendungen Liste A Zuwendungen abzugsfähig

Mehr

Aus- und Weiterbildung Spezialisten. Kurse und Mehrjahresprogramm

Aus- und Weiterbildung Spezialisten. Kurse und Mehrjahresprogramm Inhalt Allgemeine Hinweise Grundsätzliches Aus- und Weiterbildung Spezialisten Kurse und Mehrjahresprogramm Kursübersicht Kursbeschriebe Ausbildungscontrolling Kurs- und Arbeitsprogramme Anhang 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim

Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim Inhaltsverzeichnis Finanzieren Alles rund um die Finanzierung 4 Beratung und Betreuung mit System Steuern sparen und Vorsorge sichern 6 Checkliste/Hilfsmittel

Mehr

ellungen Teilnehmer

ellungen Teilnehmer Jahresausstellungen ellungen Teilnehmer 1902 1919 1902, 22. Nov. 30. Nov. 1902 Anner Emil, Brugg, 1870 Bauhofer Rudolf, Reinach, 1869 Birchmeier August, Aarau, 1870 Bolens Ernest, Aarau, 1881 Burgmeier

Mehr

Preise und Leistungen

Preise und Leistungen Preise und Leistungen 2014 Druckerei Baumann AG www.wynentaler-blatt.ch Postfach 95 Zwingstrasse 6 5737 Menziken Tel. 062 765 13 13 Fax 062 765 13 14 inserate@wynentaler-blatt.ch Preise zuzüglich MWST

Mehr

Jubiläumsschiessen 125 Jahre Freier Schiessverein Kirchdorf 26./27. April und 3./4. Mai 2013

Jubiläumsschiessen 125 Jahre Freier Schiessverein Kirchdorf 26./27. April und 3./4. Mai 2013 Jubiläumsschiessen 25 Jahre 26./27. April und 3./4. Mai 23 546 Kirchdorf, 6. Mai 23 Liebe Schützenkameradinnen, liebe Schützenkameraden Nach einem erfolgreichen und unfallfreien Jubiläumsschiessen möchten

Mehr

Administratives. - Kursbeschreibungen / Zulassungen

Administratives. - Kursbeschreibungen / Zulassungen 1 von 5 Kdt 2.01 A Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften des kantonalen Amtes für Feuerschutz (AFS) - Gesetz über den Feuerschutz vom 18. Juni 1968, Neudruck April 2009 (FSG, sgs 871.1) - Vollzugsverordnung

Mehr

J a h r e s b e r i c h t 2 0 13

J a h r e s b e r i c h t 2 0 13 K i n d e r h e i m B e Sn t e. d i k t H e r m e t s c h w J a h r e s b e r i c h t 2 0 13 95. JAHRESBERICHT 2013 Postcheck 50-3612-4 Titelbild: Die Zeichnung auf der Titelseite ist eine aus einer wunderschönen

Mehr

Entlastungsdienst Aargau. Für Angehörige von Menschen mit einer Behinderung

Entlastungsdienst Aargau. Für Angehörige von Menschen mit einer Behinderung Entlastungsdienst Aargau Für Angehörige von Menschen mit einer Behinderung Jahresbericht 2011 2 Unser Leitbild Zielgruppe Unser Angebot richtet sich an Angehörige und Betreuungspersonen von Menschen mit

Mehr

Maischiessen 2014. Rangliste der Vereine. Freier Schiessverein Kirchdorf. Auszeichnungen Verein. Teilnehmer. Kat.

Maischiessen 2014. Rangliste der Vereine. Freier Schiessverein Kirchdorf. Auszeichnungen Verein. Teilnehmer. Kat. Maischiessen 2014 1 Rangliste der Vereine Rang Resultat Kat. Teilnehmer J + JJ Pflichtres. Auszeichnungen Verein V 1 94.538 1 17 0 14 16 1 2 93.437 2 20 0 12 15 1 3 91.629 2 20 0 12 16 1 4 91.600 1 26

Mehr

Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende

Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende Von der Geburt bis zum Studium. Das attraktive Angebot der AKB für Kinder, Jugendliche und Studierende 1 Inhaltsverzeichnis Wir begleiten und unterstützen Sie ein Leben lang. Kinder, Jugendliche und Studierende

Mehr

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt?

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? NAB-Regionalstudie 2015 Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? Zusammenfassung 21.10.2015 1 Standortqualität 2 Standortqualität: Kanton Aargau auf dem 5. Platz 2.0 1.5 1.0 0.5 0 ZG ZH BS SZ AGNWLU OW

Mehr

Aargauische Kantonale Gesamtausstellung 2016 in Kaisten

Aargauische Kantonale Gesamtausstellung 2016 in Kaisten Aargauische Kantonale Gesamtausstellung 01 in Kaisten Kaninchen Aargauische Kantonale Gesamtausstellung 01 in Kaisten Kaninchen Zwergrassen Farbenzwerg Sandra Heuberger, 0 Bözen Otmar Widmer, 0 Ehrendingen

Mehr

Gemeindeverband für Kehrichtbeseitigung Region Aarau - Lenzburg (GEKAL)

Gemeindeverband für Kehrichtbeseitigung Region Aarau - Lenzburg (GEKAL) Gemeindeverband für Kehrichtbeseitigung Region Aarau - Lenzburg (GEKAL) 44. Geschäftsbericht 2012 Titelbild: Ein imposanter Vergleich: Kaminhöhe (86 Meter) und die Länge des Krans anlässlich der Bautätigkeiten

Mehr

Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite. AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen.

Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite. AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen. Kontoführung, Zahlungsverkehr, Schalter- und Bargeschäfte, Hypotheken, Kredite AKB Firmenkunden. Preise und Konditionen. Stand 1. April 2014 Änderungen sind jederzeit möglich. Inhaltsverzeichnis Kontoeröffnung,

Mehr

Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011

Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011 Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011 Les dix meilleurs sites Internet Classement Casques Sapeurs-pompiers Site Internet Canton 1 5 Wehrdienstverband Oberklettgau

Mehr

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aarg. Gemeinden und Landeskirchen

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aarg. Gemeinden und Landeskirchen STEUERAMT DES KANTONS AARGAU Bd. I Reg. 5.5 www.steuern.ag.ch Zuwendungen Ausgabedatum: 31. Dezember 2006 Stand: Gültig ab: 2006 Liste A: Abzugsfähig Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen

Mehr

FEUERWEHR RUSWIL. Tätigkeitsbericht 2012

FEUERWEHR RUSWIL. Tätigkeitsbericht 2012 FEUERWEHR RUSWIL Tätigkeitsbericht 2012 1 Tätigkeitsbericht 2012 1. Feuerwehrkommission: 2012 fanden 3 Kommissionssitzungen (16. Januar, 25. Mai und 05. November), 2 Offizierssitzung (19. Juni und 17 Sept.)

Mehr

Reusstalschiessen 2009

Reusstalschiessen 2009 Reusstalschiessen 2009 1 Rangliste der Vereine Rang Resultat Kat. Teilnehmer J + JJ Pflichtres. Auszeichnungen Verein 1 94.487 1 25 4 14 22 2 93.171 1 16 0 14 12 Rudolfstetten-Friedlisberg Feldschützengesellschaft

Mehr

Feuerwehrausbildung Kanton Aargau und Kanton Luzern

Feuerwehrausbildung Kanton Aargau und Kanton Luzern 1. Inhalt Seite 1. Inhalt 1.1 2. Allgemeine Hinweise 2.1 3. Grundsätzliches 3.1 4. Aus- und Weiterbildung Spezialisten 4.1 5. Kursübersicht nach Kursarten und Kurstypen 5.1 6. Kursübersicht a) Ausbildung

Mehr

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aarg. Gemeinden und Landeskirchen

Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen Zwecken; Anstalten der aarg. Gemeinden und Landeskirchen STEUERAMT DES KANTONS AARGAU Bd. I Reg. 5.5 www.ag.ch/steuern Zuwendungen Ausgabedatum: 31. Dezember 2011 Stand: Gültig ab: 2011 Liste A: Zuwendungen abzugsfähig Institutionen mit gemeinnützigen oder öffentlichen

Mehr

Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rats für die Amtsperiode 2013/2016

Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rats für die Amtsperiode 2013/2016 Amtsblattbeilage Listen für die Erneuerungswahl des Grossen Rats für die Amtsperiode 2013/2016 Wahltag: Sonntag, 21. Oktober 2012 2012_33-19 2 Grossratswahlen 2013/2016 Zuteilung bzw. Auslosung der Listen-Nummern

Mehr

Verordnung über die Dienstgrade bei der Kantonspolizei

Verordnung über die Dienstgrade bei der Kantonspolizei Verordnung über die Dienstgrade bei der Kantonspolizei Vom 15. November 2000 (Stand 1. Januar 2005) Der Regierungsrat des Kantons Aargau, gestützt auf 4 Abs. 2 des Gesetzes über die Grundzüge des Personalrechts

Mehr

Hochschule für Technik FHNW/Diplomfeier 2014 - Kanton Aargau: 128 Absolventinnen und Absolventen Herr Fiechter Tobias Studienjahrgang Informatik

Hochschule für Technik FHNW/Diplomfeier 2014 - Kanton Aargau: 128 Absolventinnen und Absolventen Herr Fiechter Tobias Studienjahrgang Informatik Hochschule für Technik FHNW/Diplomfeier 2014 - Kanton Aargau: 128 Absolventinnen und Absolventen Herr Fiechter Tobias Studienjahrgang Informatik 2009-2012 a CH 5000 Aarau AG Herr Rebac Tomislav Studienjahrgang

Mehr

10. Winterhalden-Schiessen 2010

10. Winterhalden-Schiessen 2010 10. Winterhalden-Schiessen 2010 1 Schützengesellschaft Zetzwil Gruppenstich Einzelrangliste Gruppen- und Auszahlungsstich Rang Schütze Gruppenstich Jahrg. Waffe Sektion 1 Huwiler Willi 80 KK 53 S Stagw

Mehr

110 Basiswissen 5 Tage jährlich

110 Basiswissen 5 Tage jährlich Nachfolgend werden die Daten der kantonalen Kurse veröffentlicht. Bitte unbedingt die entsprechenden Kursdatenblätter, sowie die allgemeinen Kursbestimmungen beachten. Auf den Dokumenten sind alle Details

Mehr

Zuwendungen gemäss 40a Abs. 1 und 69 Abs. 1 lit. c StG

Zuwendungen gemäss 40a Abs. 1 und 69 Abs. 1 lit. c StG Band / Register Ausgabedatum Bd. I Reg. 5.5 1. Januar 2016 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt Stand 31. Dezember 2015 2015 Gültig ab ARBEITSHILFE Zuwendungen Liste A Zuwendungen abzugsfähig

Mehr

Gemeindeverband Feuerwehr Döttingen - Klingnau - Koblenz

Gemeindeverband Feuerwehr Döttingen - Klingnau - Koblenz 1. Pflichtenheft Feuerwehr Kommandant 2. Pflichtenheft Vizekommandant heft Fourier 4. Pflichtenheft Materialverwalter 5. Pflichtenheft Fahrzeugwart 6. Pflichtenheft Chef Ausbildung 7. Pflichtenheft Chef

Mehr

LB Logistikbetriebe AG

LB Logistikbetriebe AG LB Logistikbetriebe AG Der Geschäftsbereich Metall- und Servicecenter stellt sich vor +41 56 205 67 37 +41 56 205 66 72 lbmail@lb-log.ch LB Logistikbetriebe AG Fabrikstrasse 9 5400 Baden Standort Rheinfelden

Mehr

Werkvorschriften für die Erstellung von elektrischen Installationen

Werkvorschriften für die Erstellung von elektrischen Installationen Regionale Werkvorschriften Werkvorschriften für die Erstellung von elektrischen Installationen Die regionalen Werkvorschriften sind für die im nachfolgenden Verzeichnis aufgeführten Netzbetreiberinnen

Mehr

Listen für die Erneuerungswahl von 16 aargauischen Mitgliedern des Nationalrats

Listen für die Erneuerungswahl von 16 aargauischen Mitgliedern des Nationalrats Amtsblattbeilage Listen für die Erneuerungswahl von 16 aargauischen Mitgliedern des Nationalrats Am 18. Oktober 2015 findet die Erneuerungswahl von 16 Mitgliedern des Nationalrats für die Amtsdauer 2015/2019

Mehr

Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d A F V 114. DELEGIERTENVERSAMMLUNG BERICHT 2015 EINLADUNG

Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d A F V 114. DELEGIERTENVERSAMMLUNG BERICHT 2015 EINLADUNG A F V Aarga u i s c h e r F e u e r w e hr V e r b a n d BERICHT 2015 EINLADUNG 114. DELEGIERTENVERSAMMLUNG Die Profis für Feuerwehrbedarf Brandheiss Fire Defenc Neue Massstäbe in der Brandbekämpfung Meier

Mehr

AKB Fondssparplan. Vermögensaufbau leicht gemacht

AKB Fondssparplan. Vermögensaufbau leicht gemacht AKB Fondssparplan Vermögensaufbau leicht gemacht 1 «Was man sparen nennt, heisst nur einen Handel für die Zukunft abschliessen» George Bernard Shaw (1856 1950), irischer Schriftsteller Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kontaktliste der Ärztenetze mit einer vertraglichen Zusammenarbeit mit der Helsana-Gruppe

Kontaktliste der Ärztenetze mit einer vertraglichen Zusammenarbeit mit der Helsana-Gruppe Kontaktliste der Ärztenetze mit einer vertraglichen Zusammenarbeit mit der Helsana-Gruppe IfA Baden AG Baden IfA Baden beschäftigt Ärzte in einem Anstellungs verhältnis www.arbeitsmedizin.ch medix aargau

Mehr

Sportclubs Clubs sportifs

Sportclubs Clubs sportifs PLUSPORT Behindertensport 1979 Konto www.plusport-aargau.ch PC 50-2147-9 PräsidentIn Sportkoordinatorin Gesa Gaiser, Jurablick 5, 5018 Erlinsbach (N: 079 415 40 80, E-Mail: gesa.gaiser@bluewin.ch) Jeanette

Mehr

Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim

Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim Vom Traum bis zur Verwirklichung. Eigenheim Diese Publikation steht Ihnen auch in elektronischer Form (PDF-Format) 2unter www.akb.ch/prospekte zur Verfügung. Inhaltsverzeichnis Finanzieren Alles rund um

Mehr

Tourismus. Panorama. Saldo der Fremdenverkehrsbilanz. G 10.1 In Mrd. Fr. TOURISMUS 1 PANORAMA Bundesamt für Statistik, Februar 2014

Tourismus. Panorama. Saldo der Fremdenverkehrsbilanz. G 10.1 In Mrd. Fr. TOURISMUS 1 PANORAMA Bundesamt für Statistik, Februar 2014 Tourismus Panorama Der Tourismus ein bedeutender Zweig der Schweizer Wirtschaft Der Tourismus leistet einen beachtlichen Beitrag zur Schweizer Wirtschaft: Gemäss ersten Schätzungen haben die Gäste aus

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Jahresrechnung 2014. Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5

Jahresrechnung 2014. Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5 Jahresrechnung 2014 Synodesitzung vom 10. Juni 2015 Traktandum 5 Anträge des Kirchenrats zu den Traktanden 4 und 5 Jahresrechnung 2014 der Landeskirche und Zusammenzug der Kostenstellen Bilanz per 31.

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Dezember 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Einfach sein! ich auch in der Freizeit.» Tamara Schenker aus Däniken: «Mit meinem Abo profitiere. www.a-welle.ch

Einfach sein! ich auch in der Freizeit.» Tamara Schenker aus Däniken: «Mit meinem Abo profitiere. www.a-welle.ch Das Kundenmagazin Tarifverbund A-Welle Ausgabe 01 Dezember 2010 www.a-welle.ch Einfach sein! Die Fahrplan-News im Überblick. ---> ab Seite 3 Neue Linien im A-Welle Nachtnetz. ---> ab Seite 26 Tamara Schenker

Mehr

Begrüssung / Einleitung Hochwasserschutz geht uns alle an. Ergebnisse Gefahrenkarte. Kommentare Gemeinden und REPLA

Begrüssung / Einleitung Hochwasserschutz geht uns alle an. Ergebnisse Gefahrenkarte. Kommentare Gemeinden und REPLA 1. 2. Begrüssung / Einleitung Hochwasserschutz geht uns alle an Gemeindeammann Walter Dubler Regierungsrat Peter C. Beyeler 3. Ergebnisse Gefahrenkarte Martin Tschannen, BVU 4. Hochwasserschutz Bünztal

Mehr