SAP MOBILITY & CLOUD INNOVATIONSTAGE 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAP MOBILITY & CLOUD INNOVATIONSTAGE 2015"

Transkript

1 KUNDENSERVICELÖSUNGEN INSTANDHALTUNGSLÖSUNGEN VERTRIEBSLÖSUNGEN SAP MOBILITY & CLOUD INNOVATIONSTAGE 2015 Integrative Lösungen für Service, Vertrieb und Instandhaltung HANNOVER DÜSSELDORF BERLIN STUTTGART FRANKFURT MÜNCHEN ULM

2 INHALTSVERZEICHNIS SAP CLOUD & MOBILITY LÖSUNGEN WARUM IST DAS WICHTIG FÜR MICH? ÜBERBLICK... 5 AGENDA SAP ANWENDERBERICHTE AUS DER PRAXIS KURZVORSTELLUNG REFERENTEN FACHVORTRÄGE & DEMOPUNKTE TERMINE & STANDORTE

3 SAP MOBILITY & CLOUD INNOVATIONSTAGE BETREIBE ICH DIE LÖSUNGEN SELBST 10 Gründe, warum Sie die Innovationstage unbedingt besuchen sollten! ODER LIEBER AUS DER CLOUD? Lernen Sie die Mobility & Cloud Strategie der SAP kennen Lösungsüberblick über alle SAP Mobility/Cloud Anwendungen für Vertrieb, Kundenservice und Instandhaltung 7 Referenzkunden stellen ihre Projekte vor profitieren Sie von diesen praktischen Erfahrungen! SAP ERP Integrations-Szenarien für Mobility und Cloud Lösungen Lernen Sie SAP Cloud-4-Customer live am System kennen die neue CRM Lösung der SAP IoT (Internet of Things) Lösungen der SAP im Kontext Sales, Service und Instandhaltung welche Nutzen bietet diese? Vergleich von SAP integrierten Einsatz-Plantafeln zur Techniker- /Instandhaltungs-Disposition Was sind die entscheidenden Kriterien: Industrie geschützte mobile Endgeräte vs. dem Einsatz von Consumer Endgeräten ROI / TCO Kalkulation zur Ermittlung der Amortisation von Mobility und Cloud Investitionen Einstiegsoptionen: Wie kann schlank ein-/umgestiegen werden? Wie lassen sich erste Erfahrungen sammeln? Melden Sie sich jetzt an! 4 5

4 AGENDA VORMITTAG (ÜBERGREIFENDE THEMEN) FORUM SERVICE & INSTANDHALTUNG FORUM VERTRIEBSLÖSUNGEN EXPERTENFORUM: IHRE FRAGEN UNSERE ANTWORTEN 6 08:45 UHR CHECK-IN, BESUCH DER AUSSTELLUNG, FRÜHSTÜCK 09:30 UHR BEGRÜSSUNG UND EINLEITUNG INS THEMA» Vorstellung des SAP Portfolios der F&M» Projekterfahrungen der F&M aus mobilen SAP und Cloud-Projekten (Referenzen) REFERENT: JENS BEIER Geschäftsbereichsleiter SAP Solutions & Technology, 10:00 UHR SAP: MOBILITY & CLOUD STRATEGIE DER SAP SE» SAP Mobility- und Cloud-Lösungsüberblick mit Fokus auf Vertriebs-, Serviceund Instandhaltungslösungen» Vorstellung von SAP Cloud-4-Customer (SAP C4C) REFERENT: KAI HESSENMÜLLER Leiter Strategisches Business Development, SAP 10:45 UHR SAP ANWENDERBERICHTE AUS DER PRAXIS» Hannover König+Neurath» Frankfurt Ferrero» Düsseldorf Demag» München Telent» Berlin Baustoff-Zulieferer» Ulm Löwen Entertainment» Stuttgart Miele 11:30 UHR SAP HYBRIS COMMERCE WAS BIETET DIE NEUE E-BUSINESS PLATTFORM DER SAP?» Präsentation der neuen Webshop-Lösung von SAP» Überblick und Anwendungsbeispiele aus Deutschland REFERENT: DR. ANDREAS SPIELVOGEL GBL Vertriebslösungen SAP Solutions & Technology, 12:00 UHR WELCHE SAP TECHNOLOGIE-/BASIS ASPEKTE SIND ZU BERÜCKSICHTI- GEN, UM DIE LÖSUNGEN PERFORMANT UND SICHER ZU BETREIBEN?» Welche Komponenten werden für die Integration benötigt und wie erfolgt die Anbindung?» Welche Technologie-/Basis Kompetenzen sind erforderlich?» Macht eine Auslagerung/Übernahme des nachhaltigen Betriebs Sinn? REFERENT: EDGAR NICKEL Geschäftsbereichsleiter SAP Solutions & Technology, 12:30 UHR MITTAGSPAUSE 13:30 UHR ROI/TCO KALKULATOR FÜR SERVICE- UND INSTANDHALTUNGSPROZESSE: WELCHE IN- NOVATIONEN HABEN DEN GRÖSSTEN WIRT- SCHAFTLICHEN HEBEL IM SERVICE UND DER INSTANDHALTUNG?» Wann amortisiert sich der Einsatz einer mobilen Lösung?» Systematische ROI und TCO Ermittlung anhand unseres ROI/TCO Kalkulators» Was sind die größten Fehl-Annahmen?» Welche Aspekte müssen beleuchtet werden? REFERENT: HOLGER OSTENDORF GBL Instandhaltungslösungen SAP Solutions & Technology, 14:00 UHR CONDAT: VORSTELLUNG SSC SKYWARE» Ressourcendisposition mit der grafischen Plantafel REFERENT: PETER DEUMLICH Sales Manager, Condat AG 14:30 UHR KAFFEEPAUSE 15:00 UHR GANZHEITLICHES WORKFORCE MANAGEMENT» Von sich selbst meldenden Maschinen/Anlagen via IoT über die Techniker-Disposition bis zur mobilen Anwendung» Erfahrungsbericht aus mehr als 50 durchgeführten Projekten» Optimiertes Zusammenspiel zwischen Einsatzplanung und mobilen Anwendungen REFERENT: ALEXANDER WASSILTSCHENKO GBL Instandhaltungslösungen SAP Solutions & Technology, 15:45 UHR PANASONIC: VORSTELLUNG MOBILER ENDGERÄTE FÜR SERVICE UND VERTRIEB» Demonstration robuster mobiler Devices: Vom Smartphone bis zum Tablet Giganten» Consumer vs. industrietauglicher Geräte, der Unterschied REFERENT: ANDREAS WETZELS KeyAccount Manager, Panasonic 13:30 UHR ROI/TCO KALKULATOR FÜR VERTRIEBS- UND MARKETINGPROZESSE: WANN AMORTISIERT SICH DER EINSATZ EINER MOBILEN LÖSUNG?» Systematische ROI und TCO Ermittlung anhand unseres ROI/TCO Kalkulators» Was sind die größten Fehl-Annahmen?» Welche Aspekte müssen beleuchtet werden? REFERENT: DR. ANDREAS SPIELVOGEL GBL Vertriebslösungen SAP Solutions & Technology, 14:00 UHR PTV AG: WIE MODERNE GEBIETS- UND TOURENPLANUNG IHREN AUSSENDIENST AUF DEN RECHTEN WEG FÜHREN KANN 14:30 UHR KAFFEEPAUSE REFERENT: AXEL KOCH Logistics Software Senior Sales Manager, PTV AG 15:00 UHR SAP CLOUD-4-SALES VS. SAP CRM ON PREMISE» Was sind die Unterschiede und Auswahlkriterien» Demonstration mobiler Lösungen für den Vertrieb» Empfehlungen REFERENT: DR. ANDREAS SPIELVOGEL GBL Vertriebslösungen SAP Solutions & Technology, 15:45 UHRW EMC / CISCO: SOFTWARE-DEFINED DATA CENTER» Hin zum prozessorientierten Design einer IT Infrastruktur REFERENT: CHRISTIAN SCHRAMM Senior Data Center Architect, REFERENT: MARIO WIESE Teamleader Consulting Storage, 16:15 UHR EXPERTENFORUM» Unsere Berater stehen Ihnen 1:1 zur Erörterung Ihrer Anforderungen und für Fragen zur Verfügung» Bringen Sie Ihre Schwerpunkte über unser Voting unter ein. Dabei stehen die untenstehenden Themengebiete im Fokus. ÜBERGREIFENDE THEMEN» Wie ermittle ich die Wirtschaftlichkeit mobiler Anwendungen (ROI / Amortisation)?» Auswahl-Kriterien für Cloud-basierte vs. im RZ eigen installierte Lösungen» Günstige Einstiegsoptionen zum Sammeln von ersten Praxiserfahrungen» Sicherheitsrelevanten Themen bei der Nutzung Cloud-basierter (mobiler) Lösungen» IoT Architekturen im SAP Kontext Wie sehen sie aus? Wie baue ich sie auf?» Auswahl mobiler Endgeräte: Wie gehe ich vor welches Gerät für was? KUNDENSERVICE UND INSTANDHALTUNG» SAP Cloud-4-Service vs. SAP ERP CS/PM vs. SAP CRM 7.0 Service on premise» Lösungsüberblick für den mobilen Kundenservice» Lösungsüberblick für die mobile Instandhaltung Einsatzplanung» Einsatzplanung / Disposition welche Plantafeln werden im SAP Kontext angeboten?» IoT Szenarien für präventive(n) Service und Instandhaltung» Zyklische vs. Zustand- und Risikobasierte Instandhaltungsstrategien» Mobile Bearbeitung von Inspektionslisten» Mobile Messpunkt- und Messwerteerfassung» RFID Integration im Kontext mobiler Instandhaltung und Kundenservice» Mobile Reisekostenabrechnung LÖSUNGSÜBERBLICK FÜR DEN (MOBILEN) VERTRIEB» Mobiler Vertrieb im Produktgeschäft welche Lösungen werden angeboten?» Mobiler Vertrieb im Projektgeschäft welche Lösungen werden angeboten?» SAP Cloud-4-Sales vs. SAP ERP SD vs. SAP CRM Sales on premise» Nutzung von SAP CRM 7.0 durch den Vertriebsaußendienst (online und offline)» Mobile Erfassung (und Bewertung) von Leads und Opportunities» Touren- und Routenoptimierung» Vertriebs- und Absatzplanung» Mobile Reisekostenabrechnung 17:30 UHR ENDE DER VERANSTALTUNG 7

5 ANWENDERBEISPIELE AUS DER PRAXIS MIELE DEMAG FERRERO KÖNIG+NEURATH TELENT UNTERNEHMEN DER BAU- STOFF-ZULIEFERER INDUSTRIE LÖWEN ENTERTAINMENT Miele ist die einzige weltweit verbreitete Premium-Marke für Hausgeräte sowie gewerbliche Geräte für Wäschepflege, Spülen und Desinfektion, die auf fünf Kontinenten erhältlich ist. Deshalb ist die fortwährende Innovation Grundlage des unternehmerischen Handelns. Denn nur, wer immer besser wird, kann auf Dauer Erfolg haben. Miele entschied sich, eine neue Mobile Service Software einzuführen, die international ausgerollt werden kann, und die in SAP CRM integriert wird. Herr Michael Vollmer berichtet über den Projektverlauf und über die Erfahrungen im Produktivbetrieb. Mit Produkten der Marke Demag ist Terex Material Handling, ein Geschäftsbereich der Terex MHPS GmbH, ein weltweit führender Anbieter von Industriekranen, Krankomponenten sowie umfangreichen Service-Dienstleistungen. Um im Service noch kundenfreundlicher zu handeln und seine Prozesse zu optimieren, hat sich Demag dazu entschlossen, in eine global skalierende Mobile Field Service Software zu investieren, die sukzessive ausgerollt wird. Der Projektleiter berichtet über den Projektverlauf von Auswahl über Einführung bis hin zu den Erfahrungen im Produktivbetrieb. Das Unternehmen FERRERO ist bereits in dritter Generation in Familienbesitz wir alle kennen viele Produkte. Ferrero wächst kontinuierlich und ist heute ein international agierendes Unternehmen, geprägt durch die unternehmerischen Prinzipien der Gründer. Um die Prozessqualität in der Instandhaltung weiter zu erhöhen und effizienter zu arbeiten, entschied sich FER- RERO zur Einführung einer mobilen Instandhaltungssoftware in Ablösung von SAP MAM, welches aus der Wartung lief. Nach einem systematischen Auswahlprozess fiel die Wahl auf die SAP Mobile Platform und die NEO Mobile Suite. Die König + Neurath AG ist ein führender internationaler Komplettanbieter für Büro-, Sitzmöbel- und Raumsysteme mit rund Mitarbeitern. Produktionsstandort ist Karben. Von der Entwicklung über Produktion, Lieferung und Endmontage erhält der Kunde alles aus einer Quelle. Um die Kundenprozesse im Vertrieb und Kundenservice zu optimieren, hat sich König+Neurath dazu entschieden, SAP CRM inklusive der NEO Mobile Suite for Sales einzuführen. Der Projektleiter Herr Hoppe berichtet über seine Projekterfahrungen während der Durchführung. Die telent GmbH ein Unternehmen der euromicron Gruppe ist ein herstellerunabhängiger Anbieter von Lösungen rund um Netze und Systeme für betriebliche und sicherheitsrelevante Kommunikation und Anwendungen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei Konzeption, Planung, Installation, Integration, Betrieb und Wartung sowie mit weiterführenden, flächendeckenden Services. Um die Abläufe im Kundenservice zu optimieren, entschied sich Telent zur Einführung einer Einsatzplantafel sowie einer SAP integrierten Mobile Service Solution. Der Projektleiter Herr Glöckner berichtet über die Erfahrungen. Um ihre Vertriebs- und Marketingprozesse effizienter zu gestalten, und gleichzeitig zwischen Außenund Innendienst die Transparenz zu steigern, setzt ein führendes Unternehmen der Baustoff-Zulieferer Industrie auf SAP CRM 7.0 sowie die NEO Mobile Site for SAP CRM. Durch die integrierten Prozesse konnte die Wettbewerbsfähigkeit signifikant erhöht werden. Der Projektleiter berichtet über den Projektverlauf, was es zu beachten gab, welche Stolpersteine es gab sowie über seine Erfahrungen im Produktivbetrieb. LÖWEN ENTERTAINMENT mit Hauptsitz in Bingen am Rhein ist ein traditionsreicher und innovativer Hersteller von GeldGewinnSpiel-Geräten sowie Compactsport-Automaten. Das Unternehmen ist Muttergesellschaft von den vier Tochterunternehmen Crown Technologies, EXTRA Games, BPA und Admiral Play. Um die Serviceprozesse zu optimieren, entschied sich LÖWEN zur Einführung einer SAP integrierten Techniker-Einsatzplantafel sowie einer integrierten mobilen Lösung für den Service-Außendienst. Die Entscheidung fiel auf die SAP Mobile Platform, SAP MRS und die NEO Mobile Suite. 8 9

6 DIE REFERENTEN (AUSZUG) JENS BEIER Geschäftsbereichsleiter SAP Solutions & Technology, ALEXANDER WASSILTSCHENKO Geschäftsbereichsleiter Kundenservice, ANDREAS SPIELVOGEL Geschäftsbereichsleiter Vertriebslösungen, HOLGER OSTENDORF Geschäftsbereichsleiter Instandhaltungslösungen, KAI HESSENMÜLLER Leiter Strategisches Business Development, SAP AXEL KOCH Logistics Software Senior Sales Manager PTV Group MICHAEL VOLLMER Director Global Program Management, Miele KLAUS SIEGEMUND IT Manager, Ferrero THOMAS GLÖCKNER Leiter FO Central, Telent EDGAR NICKEL Geschäftsbereichsleiter SAP Technology, CHRISTIAN SCHRAMM Senior Data Center Architect, MARIO WIESE Teamleader Consulting Storage, ANDREAS WETZELS Key Account Manager, Panasonic PETER DEUMLICH Sales Manager, Condat AG UWE KIEL Leiter IT, Demag MICHAEL HOPPE CIO, König+Neurath ROLAND KELLNER Leiter Servicemanagement, Löwen Entertainment 10 11

7 FACHVORTRÄGE & DEMOPUNKTE CISCO Die Zusammenarbeit von und Cisco konzentriert sich auf Datacenter Lösungen (UCS/ Nexus), Core Networking und Security. Unsere Kunden profitieren dabei einerseits von einer skalierbaren und flexiblen Architektur, die für aktuelle und zukünftige Anforderungen an das Rechenzentrum gerüstet ist und dabei gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten senkt. Andererseits bietet tiefes Applikationswissen bei SAP, Microsoft, VDI, Business Analytics, sowie IBM Software Anwendungen, welches für zukünftigen Plattformentscheidungen immer maßgeblicher wird. Um Cisco Data Center Lösungen in Gesamtinfrastrukturkonzepte einzubinden hält die F&M wir alle relevanten Herstellerverträge des Cisco Ökosystems mit entsprechendem Consulting Know-how. EMC EMC Produkte und Lösungen sind seit Jahren die erste Wahl für Unternehmen und IT-Profis von klassischen Speicher- und Backup-Lösungen bis hin zu Cloud- und BigData-Infrastrukturen. Stellen Sie mit FRITZ & MAC- ZIOL die zu Ihrem Unternehmen passende Informationsinfrastruktur zusammen. Mit unseren individuellen Lösungskonzepten, zertifiziertem und akkreditiertem Know-how und Kompetenz in allen IT-Bereichen bieten wir unseren Kunden die optimalen Voraussetzungen für die Umsetzung eines dynamischen und flexiblen Cloud-Rechenzentrums. Unser Ziel ist es, den Kunden mit unserem EMC Solution Center innovative Lösungen mit technologisch führenden Produkten aufzuzeigen, die es ihm ermöglichen, schnell und flexibel auf veränderte Geschäftsanforderungen zu reagieren. PANASONIC In enger Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt Panasonic energieeffiziente, widerstandsfähige Mobile Computing Lösungen. Das Produktspektrum der Marken TOUGHBOOK und TOUGHPAD reicht von robusten Outdoor-Notebooks über Business-Laptops bis hin zu Tablet-PCs. Höchsten Ansprüchen an Mobilität, Leistungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit werden die Geräte durch geringes Gewicht, lange Akkulaufzeiten sowie Schutzkonstruktionen gegen Wasser, Staub, Stürze und Erschütterungen gerecht. Selbst in extremen Temperaturen bleiben sie zuverlässig im Einsatz und bieten mit Panasonic Displaytechnologien auch unter direkter Sonneneinstrahlung hervorragende Lesbarkeit. CONDAT Die Berliner Condat AG entwickelt und vertreibt Produkte für komplexe Planungsprozesse. Zu den Kunden der Condat AG gehören Medienunternehmen, Telekommunikationsanbieter sowie Hersteller von Maschinen und Anlagen. Skyware Dispatch ist die innovative Dispositionslösung für die Steuerung des Außendienstes. Die grafische Plantafel stellt dem Disponenten jederzeit den aktuellen Auslastungs- und Planungsstand dar. Auf der geografischen Karte werden Routen optimiert, Einsatzzeiten überwacht und weitere wichtige Information dargestellt. Dadurch ist der Disponent in der Lage, Fahrzeiten und -strecken zu optimieren und sein Team optimal auszulasten. PTV GROUP Die PTV Group (gegr. 1979) bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing. Ob Transportrouten oder Touren, Vertriebsstrukturen, Verkehrsplanung und -simulation wir planen und optimieren weltweit alles, was Menschen und Güter bewegt. Integriert und in Echtzeit. Rund um den Globus arbeiten 600 Kolleginnen und Kollegen an Software, Consulting & Research. Kunden in über 100 Ländern vertrauen auf unsere Lösungen. Vorne an unsere Logistics Software Produkte: PTV Map&Guide zur Transportroutenplanung, PTV Smartour zur Tourenplanung, die Softwarekomponenten PTV xserver sowie PTV Map&Market zur Standort- und Gebietsplanung SAP SAP Deutschland SE & Co. KG Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt SAP Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back-Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als Kunden in 190 Länder setzen auf SAP -Anwendungen und Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. germany.emc.com business.panasonic.de

8 TERMINE & STANDORTE DIENSTAG, HANNOVER DIENSTAG, BERLIN DIENSTAG, FRANKFURT DIENSTAG, ULM Courtyard Hannover Maschsee Arthur-Menge-Ufer Hannover Scandic Potsdamer Platz Gabriele-Tergit-Promenade Berlin Geschäftsstelle Offenbach Heyne Fabrik Ludwigstrasse 180D Offenbach Geschäftsstelle Ulm Hörvelsinger Weg Ulm DIENSTAG, DÜSSELDORF MITTWOCH, STUTTGART DIENSTAG, MÜNCHEN Courtyard Düsseldorf Hafen Spedition Str Düsseldorf Geschäftsstelle Stuttgart Gropiusplatz Stuttgart Events over Munich Dingolfinger Straße München MELDEN SIE SICH GLEICH AN UNTER

9 04/ 2015 visuelle kommunikation paqui garcía-arias Ihre Ansprechpartnerin Gisa Schreiber Telefon: Hörvelsinger Weg Ulm Telefon Telefax Web Deutschland Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg Hannover Karlsruhe Leipzig Limburg München Münster Nürnberg Reilingen Stuttgart Villingen-Schwenningen Schweiz Rotkreuz Asien Manila / Philippinen Singapur Servicebüros: England Gloucester Polen Warschau Russland Moskau Saudi Arabien Riyadh Spanien Murcia USA Alpharetta

ANYCLOUD SCHATTEN-IT WORKSHOP

ANYCLOUD SCHATTEN-IT WORKSHOP ANYCLOUD SCHATTEN-IT WORKSHOP DER ANYCLOUD SCHATTEN-IT WORKSHOP DIE ANALYSE MIT NETSKOPE TECHNOLOGIE UND HANDLUNGS- EMPFEHLUNGEN powered by KURZBESCHREIBUNG Die Schatten-IT beschreibt Informationssysteme,

Mehr

myoperations App & Microsoft Technologies

myoperations App & Microsoft Technologies myoperations App & Microsoft Technologies Profitieren Sie von unseren Microsoft Service-Programmen Ihr Weg zum modernen Systemmanagement Meine IT myoperations App! Mit myoperations App von FRITZ & MACZIOL

Mehr

DIGITALISIERUNG VON PROZESSEN IM VERTRIEB UND KUNDENSERVICE MIT SAP

DIGITALISIERUNG VON PROZESSEN IM VERTRIEB UND KUNDENSERVICE MIT SAP SAP INNOVATIONSTAGE 2016 DIGITALISIERUNG VON PROZESSEN IM VERTRIEB UND KUNDENSERVICE MIT SAP + Mobility Lösungen mit / ohne Middleware + SAP C4C (Cloud for Sales, -Service / -Marketing) + SAP Hybris Commerce

Mehr

SAP SOLUTIONS & TECHNOLOGY

SAP SOLUTIONS & TECHNOLOGY SAP SOLUTIONS & TECHNOLOGY DAS UNTERNEHMEN Die FRITZ & MACZIOL Gruppe hat sich in Deutschland und der Schweiz sowie mit der FRITZ & MACZIOL Asia Inc. und Servicebüros in verschiedenen Ländern weltweit

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! BTC NetWork Casts und BTC NetWork Shops MAI AUGUST 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung. Consulting

Mehr

Speed up your Wastemanagement

Speed up your Wastemanagement Speed up your Wastemanagement Elektronisches Abfallnachweisverfahren NATURE Die Business Software für den Umweltsektor Anliefer- und Auslieferautomation für Entsorgungsbetriebe Industrial Applications

Mehr

SAP IT Summit Österreich 21. April 2015 Einsatzplanung im Serviceumfeld mit SAP Multiresource Scheduling

SAP IT Summit Österreich 21. April 2015 Einsatzplanung im Serviceumfeld mit SAP Multiresource Scheduling SAP IT Summit Österreich 21. April 2015 Einsatzplanung im Serviceumfeld mit SAP Multiresource Scheduling Miguel von Rotz Solution Manager EMEA Einleitung Multi - Ressourcen Management Teams / Arbeitsplätze

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, Global EDIFACT, SAP Fiori... JANUAR APRIL 2016 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

eine Erfolgsstory 10/2010 1987-2010 FRITZ & MACZIOL Part of Imtech

eine Erfolgsstory 10/2010 1987-2010 FRITZ & MACZIOL Part of Imtech eine Erfolgsstory اهلا و سهلا Ahlan wa sahlan 10/2010 Das Unternehmen FRITZ & MACZIOL FRITZ & MACZIOL und die Schwestergesellschaft INFOMA, gegründet 1987 und 1988 Geschäftsführung: Heribert Fritz, Eberhard

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

Das Data Center - fit für heute und morgen

Das Data Center - fit für heute und morgen Das Data Center - fit für heute und morgen Bewertung der aktuellen Anforderungen Das Data Center steht heute vor neuen Anforderungen. Virtualisierte Server- und Storage-Landschaften stellen enorme Anforderungen

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

Wir leben in einer Informationsgesellschaft - Information bedeutet Wissen - EAMKON 2013

Wir leben in einer Informationsgesellschaft - Information bedeutet Wissen - EAMKON 2013 Wir leben in einer Informationsgesellschaft - Information bedeutet Wissen - EAMKON 2013 Name: Sandra Ebinger Funktion/Bereich: Geschäftsführung Organisation: NetAcad GmbH Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf.

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Pressemitteilung Berlin, 03.12.2001 Eröffnung der Geschäftsstelle Düsseldorf TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Die umfangreichen Projekte der TERACOM bei Kunden im Raum

Mehr

pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016

pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016 pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016 Einleitung IT Service Management (ITSM) bezeichnet die Gesamtheit von Maßnahmen und Methoden, die nötig sind, um die bestmögliche Unterstützung

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

The Cloud Consulting Company

The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company Unternehmen Daten & Fakten Anforderungsprofil Einstiegsmöglichkeiten Nefos ist die führende Salesforce.com Unternehmensberatung im deutschsprachigen

Mehr

MS CLOUD STARTUP WORKSHOP

MS CLOUD STARTUP WORKSHOP MS CLOUDSTARTUP WORKSHOP DER MS CLOUD STARTUP WORKSHOP IHR WEG ZUR MS CLOUD NACH MASS KURZBESCHREIBUNG Der MS CLOUD Startup Workshop basiert auf den grundlegenden Informationen und Ergebnissen, die mittels

Mehr

DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT

DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT DIE VERBINDUNG MIT DER ZUKUNFT CSC ist ein weltweit agierendes Unternehmen für IT-Businesslösungen und Services der nächsten Generation. Als einer der führenden IT-Konzerne verstehen wir mit unseren erfahrenen

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation GfK System GmbH im Überblick Warum GfK System GmbH GfK System GmbH Services Konzept Partnerstatus & Portfolio Vertrieb Service Support Ihr Partner für Kommunikation Damit aus Strategien

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren PRESSEINFORMATION Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren LogiMAT 2013: Die nächste Generation mobiler Industrieterminals eröffnet effiziente Prozesse in nahezu jedem Funktionsbereich,

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen

Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen PRESSEINFORMATION Mehr Leistung im Field Service: Mobile Instandhaltung von Maschinen und Anlagen Technischer Kundendienst arbeitet mit IT-Systemlösung von ICS International schnell, sicher und serviceorientiert

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Datacenter 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Datacenter April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen Anbieter

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken

Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken in Kooperation mit SAP HANA ist das Top-Thema auf Messen und Kongressen. Die Bedeutung und die Vorteile von In-Memory Computing werden intensiv diskutiert.

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

PTV SMARTOUR. Wie gewinnt man gegen die Zeit?

PTV SMARTOUR. Wie gewinnt man gegen die Zeit? 7 Wie gewinnt man gegen die Zeit? 8 PTV. The Mind of Movement Die PTV Group bietet Software und Consulting für Verkehr, Transportlogistik und Geomarketing. Ob Transportrouten, Vertriebsstrukturen, Individualverkehr

Mehr

Valiton in a Nutshell

Valiton in a Nutshell INHALTSÜBERSICHT 01 Valiton 02 Was uns auszeichnet 03 Unsere Kunden 04 Unsere Mitarbeiter 05 Zahlen, Fakten und Werte 06 Unsere Standorte 01 EIN UNTERNEHMEN DER HUBERT BURDA MEDIA 3 01 VALITON UNSER LEISTUNGSPORTFOLIO

Mehr

Herzlich Willkommen. Artaker Solutions Day

Herzlich Willkommen. Artaker Solutions Day Herzlich Willkommen Artaker Solutions Day Unternehmensgruppe Facts & Figures 180 Mitarbeiter 150 IT-Dienstleister 110 Software-Entwickler 40 IT-Consultants u. System Engineers Österreichweit vertreten

Mehr

Planen und optimieren mit Weitsicht

Planen und optimieren mit Weitsicht Planen und optimieren mit Weitsicht Niederlassungen Hauptsitz Netlan IT-Solution AG Grubenstrasse 1 CH-3123 Belp Tel: +41 31 848 28 28 Geschäftsstelle Netlan IT-Solution AG Bireggstrasse 2 CH-6003 Luzern

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen www.pwc.de/de/events Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Talk am Abend 18. Mai 2011, Mannheim Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Kosteneinsparungen und

Mehr

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Agenda 1 2 3 4 5 Unternehmensvorstellung Enterprise Mobility Mobile Lösungen

Mehr

1. IBM Big Data Summit 2012

1. IBM Big Data Summit 2012 1. IBM Big Data Summit 2012 IBM Big Data Summit 2012 Sven Löffler, Solution & Business Development Leader Big Data, SWG IM IBM Analytics Solution Center Berlin 23.10.2012 3 IBM Analytics Solution Center

Mehr

SAP Multiresource Scheduling. 2014 Orianda Solutions AG. All rights reserved Die Experten für Instandhaltung und Logistik

SAP Multiresource Scheduling. 2014 Orianda Solutions AG. All rights reserved Die Experten für Instandhaltung und Logistik SAP Multiresource Scheduling 1 Referent Orianda Solutions AG Bernhard Huber, Principal Consultant 2 Agenda SAP Multiresource Scheduling Live Demo 3 SAP Multiresource Scheduling - Prozessübersicht SAP MRS

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Servicevertrieb April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Mehr Performance, weniger Kosten Mobilisierung mit SAP UI5. Antonino Fragapane, 21. Mai 2014 SAP Forum 2014, Basel

Mehr Performance, weniger Kosten Mobilisierung mit SAP UI5. Antonino Fragapane, 21. Mai 2014 SAP Forum 2014, Basel Mehr Performance, weniger Kosten Mobilisierung mit SAP UI5 Antonino Fragapane, 21. Mai 2014 SAP Forum 2014, Basel 21/05/20 14 Vorstellung Swisscom Der Geschäftsbereich Enterprise Customers von Swisscom

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Globaler geht s nicht

Globaler geht s nicht Globaler geht s nicht IT bewegt unsere Schiffe Mit 7.000 Mitarbeitern weltweit und rund 115 Schiffen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 470.000 Standardcontainern (TEU) gehört Hapag-Lloyd zu den weltweit

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Executive Information. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur.

Executive Information. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur. Executive Information Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur.

Mehr

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria Frühstück zum Thema Mobile Security und Mobile Device Management Secure E-Mail in Unternehmen Interoperabilität Mobile Security und Secure E-Mail In Zusammenarbeit mit Basel Bern 25. Oktober 2011 08:15-10:15

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

6. Mobile Business Conference

6. Mobile Business Conference FÜR SAP ANWENDER 6. Mobile Business Conference 08.06. - 09.06.2010 Stuttgart, Deutschland +++ Weitere Infos unter http://www.neo-partners.com/mbc2010 +++ Highlights der 6. MBC für SAP Anwender Vorstellung

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

Call for Presentations. IT-Kongress 2016

Call for Presentations. IT-Kongress 2016 Call for Presentations IT-Kongress 2016 Das Forum für Entscheider, Anwender und Profis. Schwerpunktthema: Vernetzte Welt: Maschinen in der Diskussion www.it-kongress.com Veranstaltungstermin: 10. November

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis!

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! OPRA Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! Instandhaltung Asset Lifecycle Management Effizienz ist der Erfolgsfaktor Die großen Herausforderungen für Hersteller und

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie

PRESSEINFORMATION. Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie PRESSEINFORMATION Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie Integrierte S oftwarelösung mit F unktions baukas ten s tellt mobile S ervice-prozess e in E chtzeit auf T ablets, Handterminals und S martphones

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

Der Service von morgen ist mobil. www.coresystems.net

Der Service von morgen ist mobil. www.coresystems.net Der Service von morgen ist mobil www.coresystems.net Agenda 1. Coresystems Field Service Software 2. Funktionsumfang 3. Serviceprozess 4. Service Dashboard 5. Architektur und Technologie 6. Referenzen

Mehr

Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy

Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy Ing. Mag. (FH) Michael Wollein IT Servicemanagement Frühjahrssymposium - 27.02.2007 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager

ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager ubitexx Smartphones einfach sicher betreiben Dominik Dudy, Key Account Manager Vielfalt! Blackberry, Windows Mobile, Symbian, ios für iphone/ipad, Android. Zulassung / Einführung mehrerer Betriebssysteme

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

Mobile Business. mit. Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen. Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch. We make IT berlinbrandenburg

Mobile Business. mit. Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen. Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch. We make IT berlinbrandenburg Mobile Business mit Condat-Effekt. Condat AG Mobile Anwendungen Skyware CarControl Skyware Mobiles Patiententagebuch We make IT berlinbrandenburg Die Condat Gruppe Gegründet 1979 Mitarbeiter 90 Standorte

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in. Networking, Unified Communications, Security

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in. Networking, Unified Communications, Security 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Networking, Unified Communications, Security April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu

Mehr

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Agenda IBM Vorträge IBM Sprecher Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Oktober 2012 Brenners

Mehr

Fokus:SAP Mobile Service / -Sales / CRM

Fokus:SAP Mobile Service / -Sales / CRM Fokus:SAP Mobile Service / -Sales / CRM Highlights - MBC2011 Inhaltsverzeichnis Vorstellung der SAP Mobile Business Strategie durch die SAP AG (SUP, NWM, Apps... ) Sechs Anwenderberichte von SAP - Anwenderunternehmen

Mehr

Copyr i g ht 2014, SAS Ins titut e Inc. All rights res er ve d. HERZLICH WILLKOMMEN ZUR VERANSTALTUNG HADOOP

Copyr i g ht 2014, SAS Ins titut e Inc. All rights res er ve d. HERZLICH WILLKOMMEN ZUR VERANSTALTUNG HADOOP HERZLICH WILLKOMMEN ZUR VERANSTALTUNG HADOOP AGENDA HADOOP 9:00 09:15 Das datengetriebene Unternehmen: Big Data Analytics mit SAS die digitale Transformation: Handlungsfelder für IT und Fachbereiche Big

Mehr

implexis GmbH: Kompetente Lösungen für smarte Anforderungen www.implexis-solutions.com

implexis GmbH: Kompetente Lösungen für smarte Anforderungen www.implexis-solutions.com implexis GmbH: Kompetente Lösungen für smarte Anforderungen www.implexis-solutions.com Kompetente Lösungen für smarte Anforderungen Wir integrieren ERP Systeme in Multi Channel Handelsunternehmen und sorgen

Mehr

Partner Cloud Strategie Tag

Partner Cloud Strategie Tag Partner Cloud Strategie Tag Allgemeine Informationen Mobiltelefone bitte auf Stumm schalten Kaffeepausen finden im Foyer vor den Räumen statt Mittagessen in der Hotelhalle Nach dem Mittagessen 3 parallel

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014 Eröffnung: Jürgen Beestermöller, Regional Manager Südwest COMPAREX c Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014 Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz

Mehr

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Markus Oeschger, Gruppenleitung markus.oeschger@steffeninf.ch Agenda Citrix Solutions Seminar Seite 2 Facts & Figures In Kürze > Seit 1989 ein erfolgreicher und verlässlicher Partner

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Donnerstag, 16. Juni 2011 Microsoft Dynamics CRM As A Business Plattform Höhe Integration und Kompatibilität mit anderen Microsoft Produktportfolio Microsoft

Mehr

IT-Beratung Irrgang. Projektbeispiele Michael Irrgang

IT-Beratung Irrgang. Projektbeispiele Michael Irrgang Projektbeispiele Michael Irrgang Kurzportrait Michael Irrgang hat sich darauf spezialisiert, Anwenderunternehmen in den Prozessbereichen Ressourceneinsatzplanung, Kundenservice und Instandhaltung zu unterstützen.

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr