Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Der Vergütungsplan von Melaleuca

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Der Vergütungsplan von Melaleuca"

Transkript

1 Der Vergütungsplan von Melaleuca Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Das Kunden-Direktmarketing -Programm von Melaleuca bietet Ihnen die Gelegenheit, durch Ihre eigene Leistung erfolgreich zu sein. Zehntausende von Familien konkurrieren nun direkt mit großen Herstellern Nahrungsergänzungsmitteln, Körperpflege- und Reinigungsprodukten und sie gewinnen! Wenn Verbraucher jeden Monat Melaleuca Produkte kaufen, gehen die Umsätze aus diesen Verkäufen direkt an Familien im ganzen Land, anstatt in die Kassen der großen Unternehmen. Der Vergütungsplan von Melaleuca ist so gestaltet, dass unabhängige Marketing Executives, die Kunden an Melaleuca empfehlen, belohnt werden. Der Verdienst, den Sie mit Ihrem Melaleuca Geschäft erzielen, wird von drei Faktoren bestimmt: der Anzahl Ihrer Kunden, der Höhe der monatlichen Bestellung jedes Kunden, und Ihrer Fähigkeit, eine Marketing-Organisation aus Marketing Executives aufzubauen. Diese helfen Ihnen, Ihren Kundenstamm zu erweitern, indem sie selbst ihre eigenen Marketing-Organisationen aufbauen. Der Schlüssel zum Verständnis des Vergütungsplans von Melaleuca ist folgende Überlegung: Machen Sie sich bewusst, dass alle Provisionen und Boni auf dem Verkauf von Produkten an Endverbraucher basieren. Endverbraucher sind Kunden, die Produkte für ihr Zuhause kaufen. Sie verdienen keine Provisionen und Boni für das Anwerben Einschreiben von Kunden - aber Sie bekommen immer dann eine Provision, wenn diese Kunden Produkte kaufen.und das kann über Jahre hinweg zu einem passiven Verdienst für Sie führen. Nachfolgend finden Sie mehrere Möglichkeiten, wie Sie als Marketing Executive bei Melaleuca monatliche Provisionen und Boni verdienen können. Produktvorführungsprovision: Wenn Sie einen Qualitätskunden anmelden, erhalten Sie eine Produktvorführungsprovision von 25 Euro. Kauft dieser Kunde ein Geschäfts- Spar-Paket, erhöht sich dieser Bonus auf 50 Euro. Kunden können in den ersten beiden Monaten nach dem Monat der Einschreibung bis zu zwei Geschäfts-Spar- Pakete erwerben, die Provision wird jedoch nur auf das erste gezahlt. Provision für persönlich angemeldete Kunden: Beginnend mit den Bestellungen Ihrer Kunden im zweiten Monat können Sie 7 %, 14 % 20 % der Produktpunkte verdienen, die diese durch ihren monatlichen Einkauf erwerben - bis zu einer Obergrenze von 150 Produktpunkten. Organisationsprovision: Sie verdienen 7 % Provision auf die durch monatliche Einkäufe erworbenen Produktpunkte, die von Kunden stammen, die andere in Ihrer Organisation angemeldet haben, bis zu einer Obergrenze von 150 Produktpunkten. Einmaliger Aufstiegs-Bonus/ Pacesetter- Bonus: Wenn Sie mit Ihrem Geschäft einen neuen Status erzielen, qualifizieren Sie sich mit jedem neu erreichten Status für einen einmaligen Aufstiegs-Bonus. Wenn Sie schnell durch die verschiedenen Director- Statusebenen aufsteigen, können Sie sich für weitere Beträge im Rahmen dieser Aufstiegs-Boni qualifizieren und bis zu Euro verdienen. Führungskräfte-Entwicklungsbonus: Jedesmal, wenn einer Ihrer persönlichen Marketing Executives zum Director höher aufsteigt, verdienen Sie einen Betrag, der 50 % des einmaligen Aufstiegs-Bonus ( Pacesetter-Bonus) entspricht, der Ihrem aufsteigenden persönlichen Marketing Executive bei jedem neuen Status ausgezahlt wird. Um sich für den Führungskräfte- Entwicklungsbonus zu qualifizieren, muss Ihr provisionsberechtigter Status gleich höher sein, als der der aufsteigenden Person. Umsatzbeteiligung für Führungskräfte: In dem Maße wie Ihr Geschäft wächst können Sie monatliche Umsatzbeteiligungen erhalten, die auf dem Zuwachs der Anzahl neuer Kunden in Ihrer Organisation basieren. Fahrzeugbonus: Senior Directors erhalten 700 Euro pro Monat und Executive Directors erhalten Euro monatlich für ein Fahrzeug Ihrer Wahl, wenn die Anforderungen erfüllt sind. Jeder kann dieses Geschäft so weit aufbauen, wie er möchte. Ich kenne Marketing Executives in meiner Organisation, die jeden Monat 500 bis Euro verdienen. Und das ist ein passiver Verdienst! Was für ein wundervolles Gefühl ist es, jemandem zu helfen, sein Leben und seine finanzielle Situation zu verändern. Deborah McKechnie Executive Director III, USA Die Informationen auf den nachfolgenden Seiten erklären den Vergütungsplan und sind Frank L. VanderSloot, Melaleuca CEO nicht repräsentativ für den Verdienst eines jeden Marketing Executives. Einen bestimmten Verdienst anzugeben zu garantieren wäre irreführend. Erfolg erfordert in jedem Geschäft harte Arbeit, Sorgfalt, Ausdauer und Führungsqualitäten. Erfolg bei Melaleuca hängt davon ab, wie wirksam ein Marketing Executive 42 Willkommen bei Melaleuca diese Qualitäten anwendet. Tipps für den Aufbau Ihres Melaleuca Geschäfts 43

2 Wie viel können Sie am Anfang verdienen? Sobald Sie angemeldet sind, Ihre Kategorie bestimmt haben und Ihre Kontaktliste durchgegangen sind, fragen Sie sich wahrscheinlich: Wie viel kann ich am Anfang verdienen? Das Pacesetter-Programm Verdienst in einem Jahr Marketing Executives, die 2012 den Status des Senior Director und darüber im Zeitrahmen des Pacesetter-Programms erreicht haben, konnten mit ihrem Melaleuca Geschäft signifikante Verdienste erzielen. (auf Seite finden Sie die Jahresverdienststatistik) Minimum Maximum Durchschnitt Egal, welches Ziel Sie sich gesetzt haben, Sie können es erreichen, wenn Sie bereit sind, sich entsprechend anzustrengen. Sie können es schaffen.wir wissen das denn wir haben es gezeigt. Bruce and Kirstin Newby Corporate Directors, USA Es gibt keine Obergrenze für Ihren Verdienst aus Ihrem Melaleuca Geschäft. Es kommt allein auf Sie an wie viel Zeit und Energie Sie investieren, wie sie lernen, sich bewährte Methoden anzueignen und wie sehr Sie sich für Ihren Erfolg einsetzen. Je schneller Sie Ihr Geschäft aufbauen und je mehr Kunden Sie für Ihre Organisation werben, desto mehr Erfolg werden Sie genießen. Melaleuca bietet denen, die nach Ihrem Start schnell Aufsteigen, einen einzigartigen Bonus. Der Pacesetter-Bonus gibt aufsteigenden Directors die Möglichkeit, ihre einmaligen Aufstiegs-Boni durch die Director Level inklusive Aufstieg zum Senior Director zu verdoppeln. Die Tabelle auf der nächsten Seite zeigt ein Beispiel für die potentiellen Verdienstmöglichkeiten mit dem Pacesetter Programm. MÖGLICHER VERDIENST IN DEN ERSTEN ZWEI MONATEN (für die Kategorien 2 und 3) Nachfolgend finden Sie ein realistisches Beispiel dafür, wieviel Sie in Ihren ersten zwei Monaten mit Melaleuca verdienen können, wenn Sie den Status des Director Director II erreichen. 500 Euro im ersten Monat verdienen Director erreichen 4 x 25 Produktvorführungsprovision (für 4 neue Vorzugskunden) x 50 Provision für ein Geschäfts-Spar-Paket (je 50 Euro für 4 weitere Vorzugskunden) Director Pacesetter-Bonus Gesamt.... Der Durchschnittsverdienst bei Erreichen des Director-Status im ersten Monat liegt bei Euro im ersten Monat verdienen Director erreichen 4 x 25 Produktvorführungsprovision (für 4 neue Vorzugskunden) x 50 Provision für ein Geschäfts-Spar-Paket (je 50 Euro für weitere 4 Vorzugskunden) Director II Pacesetter-Bonus Organisationsprovision (von Anwerbungen im ersten Monat) Gesamt PACESETTER-BONUS Das Pacesetter-Programm ist Bestandteil des Vergütungsplans von Melaleuca. Neue Marketing Executives können bis zu 200 Euro verdienen, wenn sie ein Geschäfts-Spar-Paket kaufen und Director werden. Dieser Bonus belohnt neu angemeldete Kunden dafür, dass sie schnell zum Director aufsteigen. Um sich für den Pacesetter-Bonus für Directors von 200 Euro zu qualifizieren, ist Folgendes erforderlich: 1. Ein Geschäft-Spar-Paket kaufen 2. Innerhalb der ersten zwei Kalendermonate nach dem Monat der Anmeldung Director werden PACESETTER-BONUS FÜR DIRECTORS & SENIOR DIRECTORS Aufsteigende Directors bis Senior Directors und aufsteigende Senior Directors II bis Senior Director IX können Sie Ihren einmaligen Aufstiegs-Bonus bei jedem Aufstieg erhöhen, wenn Sie sich an den Pacesetter-Zeitplan halten. Status Einmaliger Aufstiegs-Bonus Pacesetter- Bonus Neuer Pacesetter-Director Mindestanzahl persönlich angemeldeter Kunden Erforderliche durchschnittliche Anzahl von Leadership- Punkten Erforderliche Anzahl von Personal Directors Beispiel Wenn Sie sich am 15. August einschreiben, dann wäre August Ihr Anmeldemonat. Sie haben zwei Kalendermonate Zeit (in diesem Fall September und Oktober), um den Director-Status zu erreichen. Dann müssen Sie jeden Monat einen höheren Director-Status erreichen, um den Pacesetter- Zeitplan einzuhalten. Monate bis zur Qualifikation, vom Anmeldezeitpunkt aus gerechnet Director * 0 2 Monat Director II Monat Director III Monat Director IV Monat Director V Monat Director VI Monat Director VII Monat Director VIII Monat Director IX Monat Senior Director Monat Monate seit Erreichen des Status Senior Director Senior Directior II 5% des PEG 10% des PEG Month Senior Director III 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director IV 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director V 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director VI 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director VII 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director VIII 5% des PEG 10% des PEG Monat Senior Director IX 5% des PEG 10% des PEG Monat Executive Director 10% des PEG Monat Ausführliche Informationen darüber, was Marketing Executives mit ihrem Melaleuca Geschäft verdienen können, finden Sie im Vergütungsplan den Verdienststatistiken in diesem Heft. Hinweis: Das persönliche Gruppenverkaufsvolumen ist die Gesamtanzahl der Produktpunkte innerhalb einer Organisation, die durch die persönlich angemeldeten Kunden eines Marketing Executives in einem beliebigen Monat erzielt wurde. *Muss mindestens einen Leadership-Punkt in einem beliebigen 3-Monats-Zeitraum verdienen, um sich zu qualifizieren. 44 Willkommen bei Melaleuca Tipps für den Aufbau Ihres Melaleuca Geschäfts 45

3 * Provisionsberechtigte Directors und höher verdienen garantiert die Provision auf persönlich angeworbene Kunden denen sie persönlich Melaleuca vorgestellt haben und die sie angemeldet haben, selbst wenn im entsprechenden Monat keine Leadership-Punkte verdient wurden. Hat ein Director in einem beliebigen Dreimonatszeitraum mindestens einen (1) Leadership-Punkt erarbeitet, so hat er/ sie in Bezug auf jene Produktpunkte, die durch Kunden in der eigenen Organisation generiert wurden, Anspruch auf eine Organisationsprovision in Höhe von max Personen, die mindestens Senior Director sind und innerhalb der letzten drei Monate einen neuen Personal Director innerhalb der letzten sechs Monate zwei Personal Directors entwickelt haben, können Anspruch auf diesen Bonus erwerben wenn der Status gleich höher als der des persönlich aufsteigenden Directors ist. Presidential Director % 7% Unbegrenzt Corporate Directors Führungskräfte Corporate Director III % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director IV % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director V % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director VI % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director VII % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director VIII % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director IX , % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director II % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Corporate Director % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director IX % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Directors Führungskräfte Executive Director II % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director III % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director IV % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director V % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director VI % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director VII % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director VIII % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Executive Director % 7% Unbegrenzt 10% des PEG Senior Director IX % 7% Unbegrenzt Senior Director VIII % 7% Unbegrenzt Senior Directors Führungskräfte Senior Director VII % 7% Unbegrenzt Senior Director VI % 7% Unbegrenzt Senior Director V % 7% Unbegrenzt Senior Director IV % 7% Unbegrenzt Senior Director III % 7% Unbegrenzt Senior Director II % 7% Unbegrenzt Senior Director % 7% Unbegrenzt % 100% Director IX %/20% 7% % 100% Director VIII %/20% 7% % 100% Directors Führungskräfte Director III %/20% 7% % 100% Director IV %/20% 7% % 100% Director V %/20% 7% % 100% Director VI %/20% 7% % 100% Director VII %/20% 7% % 100% Director II %/20% 7% % 100% - Director * %/20% 7% % 100% - Kundenempfehlungen Marketing Exec. III % 7% Marketing Exec. II % 7% Marketing Executive % 7% STATUS Anzahl der Generationen für die eine Organisationsprovision gezahlt wird Für diesen Status erforderliche monatliche Mindestanzahl an generierten Produktpunkten Für diesen Status erforderliche Mindestanzahl an aktiven persönlichen Kunden Für diesen Status erforderliche durchschnittliche Anzahl von erworbenen Leadership-Punkten pro Monat (3-Monats-Durchschnitt) Erforderliche Produktpunkte in der Organisation pro Monat Erforderliches Gruppenvolumen von persönlich angeworbenen Kunden pro Monat (PEG = Personal Enrollee Group Volume) Persönlich angeworbene provisionsberechtigte Directors Verfügbare Positionen der ersten Generation Provision auf Persönliche Kunden Produktvorführungsprovision und Provisionen für das Geschäfts- Spar-Paket Organisations-Provision Maximal verfügbare Organisations- Provision Einmaliger Aufstiegs-Bonus Pacesetter-Bonus Monatlicher Fahrzeug-Bonus Führungskräfteentwicklungs-Bonus Führungskräfteentwicklung-Bonus für anspruchsberechtigte Personen die mindestens Senior Director-Status haben. Umsatzbeteiligungen Der Melaleuca Vergütungs-Plan Keine Beschränkung, möglicherweise bestehen zusätzliche Anforderungen. Die Auslegung des Vergütungsplans obliegt ausschließlich Melaleuca. Siehe Unternehmensrichtlinien Punkt 44. Passiver Neu-Kunden- Verdienst Boni für Arbeit die Sie geleistet haben Persönlich angeworbene provisionsberechtigte Senior Directors Persönlich angeworbene provisionsberechtigte Executive Directors Monate seit der Anmeldung Pacesetter- Zeitplan Seit dem Erreichen des Senior Director Organisations Aufsteigen und anderen beim Aufstieg helfen Umsatzbeteiligungen Provision Passiver Boni, die gezahlt werden, wenn Sie von einem Verdienst der für Status in den nächsten aufsteigen anderen Boni, die Arbeit gezahlt wird, beim Aufstieg in den nächsten Status helfen. gezahlt werden, die andere in Ihrer wenn Sie Ihre Organisation leisten. Organisation ausbauen. QUALIFIKATIONEN PERSÖNLICHE PROVISIONEN FÜHRUNGSKRÄFTE-BONI

4 Zusammenfassung der Vergütung Produktvorführungsprovision. Wenn Sie Ihren ersten neuen Vorzugskunden in einem Monat als Qualitätskunden anmelden, können Sie eine Produktvorführungsprovision von 25 Euro verdienen. Wenn dieser Kunde ein Geschäfts-Spar-Paket erwirbt, erhöht sich der Bonus auf 50 Euro. Marketing Executives können in den ersten beiden Monaten nach ihrer Anmeldung bis zu zwei Geschäfts-Spar-Pakete erwerben. Die Provision wird nur auf das erste erworbene Paket ausbezahlt. So errechnet sich der Bonus für das Geschäfts-Spar- Paket: Der neue Kunde erwirbt Mindestens 35 Produktpunkte Ein Geschäfts-Spar-Paket 25 kommen hinzu Sie verdienen Definitionen, die Sie kennen müssen: Qualitätskundenanmeldung Ein als Qualitätskunde angemeldeter Kunde hat eine Geschäfts-Ausstattung erworben. Alle erforderlichen Unterlagen müssen bei Melaleuca eingegangen sein, und Sie müssen im ersten Monat die erforderliche monatliche Produktpunktzahl durch eine reguläre Bestellung erreicht haben.(eine Backup-Bestellung zählt nicht als Qualifikation für den Qualitätskunden.) Provision für persönlich angemeldete Kunden*. Wenn Sie provisionsberechtigter Director sind, steigt die Provision auf die Produktpunkte, die von Ihren persönlich angeworbenen Kunden erzielt wurden auf 14 % (bei 8 bis 19 persönlichen Kunden). Wenn die Anzahl Ihrer aktiven persönlich angeworbenen Kunden auf 20 steigt, verdienen Sie 20 % an allen Produktpunkten (bis zu max. 150 Produkt-Punkte), die von jedem dieser Kunden im Monat generiert werden (2. und 3. Monat Backup-Bestellung ausgenommen). Organisationsprovisionen*. In jedem Monat, in dem Sie sich qualifiziert haben, erhalten Sie eine Provision in Höhe von 7 % auf bis zu 150 Produktpunkte, die durch die Käufe jedes Kunden in Ihrer Marketing- Organisation generiert wurden. Sie verdienen die Organisationsprovision für Einkäufe des Kunden, die dieser in den Monaten nach seiner Anmeldung tätigt. Um weiterhin den Provisionsanspruch für den zweiten und dritten Monat zu erhalten, muss der Kunde einkaufen und eine Bestellung aufgeben, die die Mindestproduktpunktzahl erfüllt (2. und 3. Monat Backup-Bestellung ausgenommen). 20/20-Bonus. Directors, die in ihren ersten fünf Kalendermonaten (Monat der Anwerbung plus vier zusätzliche Monate) 20 persönliche Vorzugskunden entwickeln, verdienen einen einmaligen Bonus von 500 Euro. Einmalige Aufstiegs-Boni. Für den Aufstieg zum Director, und danach in jeden weiteren Director-Status bis zum Director IX, verdienen Sie jeweils einen einmaligen Aufstiegs-Bonus, der mit 100 Euro für den Director beginnt und danach für jeden weiteren Status, bis auf Euro für den Status Director IX, steigt. Wenn Sie erstmals zum Senior Direktor aufsteigen, erhalten Sie einen einmaligen Bonus in Höhe von Euro. Wenn Sie jedoch im Rahmen des Pacesetter-Zeitplans aufsteigen, verdoppelt sich Ihr Aufstiegs-Bonus mit jedem qualifizierenden Status. Für jeden erstmaligen Aufstieg zum Senior Director II bis zum Senior Director IX erhalten Sie einen einmaligen Bonus in Höhe von vollen 5 % des Grupppenverkaufsvolumen von persönlich angeworbenen Kunden. Bei einem Aufstieg nach dem Pacesetter-Zeitplan erhöht sich Ihr Aufstiegs-Bonus auf 10 % des Gruppenverkaufsvolumen von persönlich angeworbenen Kunden. Für jeden Aufstieg zum Executive Director bis hin zum Corporate Director IX erhalten Sie einen einmaligen Bonus in Höhe von 10 % des Gruppenverkaufsvolumen von persönlich angeworbenen Kunden. Auszahlung von Aufstiegs-Boni. Marketing Executives wird in dem Monat, in dem sie erstmals in den Rang eines Directors aufsteigen, ein einmaliger Aufstiegs-Bonus gezahlt. 1. Bei ihrem Aufstieg vom Director zum Director II und darüber hinaus erhalten Marketing Executives für jeden neuen höheren Status, den sie erreichen, einen Aufstiegs-Bonus. Marketing Executives, die erstmals in den Status Director II bis Director VI aufsteigen, erhalten den Aufstiegs-Bonus im Monat des Aufstiegs. 2. Ab dem Aufstieg in den Status Director VII erhalten Marketing Executives, deren Organisation einen Aktivitätsfaktor von mindestens 90 % aufweist, ein Drittel des Aufstiegs-Bonus Pacesetter- Bonus im Monat des Aufstiegs, ein weiteres Drittel im darauf folgenden Monat und das letzte Drittel im dritten Monat, gerechnet ab ihrem Aufstieg (vorausgesetzt, dass sie diesen Status in den aufeinanderfolgenden Monaten beibehalten). Alle anderen Marketing Executives mit einem Aktivitätsfaktor von weniger als 90 % müssen ihren neuen Status für drei (3) unmittelbar aufeinanderfolgende Monate aufrecht erhalten, um den einmaligen Aufstiegs-Bonus Pacesetter-Bonus zu erhalten. Der Aktivitätsfaktor einer Organisation wird berechnet, indem die Gesamtanzahl der Abmeldungen im aktuellen Monat durch die Gesamtanzahl der Vorzugskunden in der Organisation am Ende des vorhergehenden Monats dividiert und dieses Ergebnis von 100 % abgezogen wird. Wenn Sie beispielsweise am Ende des letzten Monats 100 Vorzugskunden hatten und insgesamt 5 Abmeldungen im aktuellen Monat hatten, dann beträgt Ihr Organisationsaktivitätsfaktor 95 % (100 (5/100)) = 95 %. Marketing Executives mit einem Organisationsaktivitätsfaktor von weniger als 90 % erhalten den Aufstiegs-Bonus, nachdem sie diesen Status für 3 unmittelbar aufeinanderfolgende Monate beibehalten haben. Erhöht ein Marketing Executive jedoch in beliebigen drei Qualifizierungsmonaten seinen Organisationsaktivitätsfaktor auf mindestens 90 %, erhält er im Rahmen seiner Provisionszahlung für diesen Monat auch 1/3 des Aufstiegs- Bonus. Wenn sich ein Marketing Executive für einen Aufstiegs-Bonus qualifiziert und einen qualifizierenden Organisationsaktivitätsfaktor von mindestens 90 % aufweist, wird ihm 1/3 des Aufstiegs-Bonus im Rahmen der Provisionszahlung für diesen Monat ausgezahlt. Hält der Marketing Executive diesen Status über die nächsten Monate nicht aufrecht, wird der nicht gezahlte Teil dieses Aufstiegs-Bonus solange zurückgestellt, bis er diesen Status wieder erreicht. Der Führungskräfteentwicklungs-Bonus. So verdienen Sie diesen Bonus: Helfen Sie Ihrem persönlich angeworbenen Marketing Executive dabei mindestens in den Status eines Directors aufzusteigen. Um anspruchsberechtigt zu sein, muss Ihr provisionsberechtigter Status mindestens ebenso hoch sein, wie der Ihres aufsteigenden persönlich angeworbenen Marketing Executives. Was Sie verdienen: Sie verdienen einen Betrag in Höhe von 50 % des einmaligen Aufstiegs-Bonus ( Pacesetter-Bonus), der Ihrem aufsteigenden persönlichen Marketing Executive für jeden Statusaufstieg gezahlt wird. Wann wird dieser Bonus gezahlt: Sie erhalten Ihre Zahlung in jedem Monat, in dem Ihr persönlich angemeldeter Marketing Executive einen Aufstiegs- Pacesetter-Bonus erhält. Sie werden bei jedem Aufstieg bezahlt! Um den Führungskräfteentwicklungs-Bonus zu verdienen, muss Ihr aufsteigender persönlicher Marketing Executive im gleichen Monat aufsteigen, in dem er das für den Status erforderliche Organisationsvolumen erreicht hat, innerhalb von zwei Monaten nach dem Monat, in dem er das erforderliche Organisationsvolumen erstmals erreicht hat. In anderen Worten, Ihr persönlicher Marketing Executive muss die erforderliche Anzahl an persönlichen Directors innerhalb des ersten Monats erzielen, in dem sie er das Organisationsvolumen für den neuen Status erreicht hat (es gibt dennoch eine dreimonatige Frist für diese Anforderung, d. h., es werden zwei zusätzliche Monate Zeit gegeben, um die erforderliche Anzahl von Directors zu entwickeln). Ein Senior-, Executive Corporate Director, der in den vergangenen drei Monaten mindestens einen neuen Director ( in den vergangenen sechs Monaten zwei neue Directors) entwickelt hat, der seinen Status gehalten hat, verdient 100 % des einmaligen Aufstiegs- Bonus ( Pacesetter-Bonus), der an seine persönlich aufgestiegenen Anwerbungen in diesem Monat ausgezahlt wird. Sie erhalten diesen Bonus jedesmal, wenn Ihre persönliche Anwerbung aufsteigt, bis dieser den Status Senior Director erreicht hat! Senior, Executive und Corporate Directors verdienen jedesmal 500 Euro, wenn ihr persönlicher Marketing Executive vom Status Senior Director II bis zum Executive Director aufsteigt. Wenn ein Senior, Executive Corporate Director in einem Zeitraum von drei Monaten mindestens einen neuen Director ( innerhalb der letzten sechs Monate zwei neue Directors) entwickelt hat, erhält er jedesmal Euro, wenn sein persönlicher Marketing Executive in den Status Senior Director II bis Executive Director aufsteigt. Anreiz zur Entwicklung von Directors. In jedem Monat, in dem ein Director ( höher), einen neuen persönlichen Director entwickelt, werden die geforderten Leadership-Punkte für diesen und die beiden folgenden Monate erlassen, solange der persönliche Director den provisionsberechtigten Status beibehält. Directors III und höher, verdienen für die Entwicklung eines neuen Directors Leadership-Punkte. ZUSÄTZLICHE ANREIZE 20/20 Club Marketing Executives, die 20 persönlich angemeldete Vorzugskunden aufbauen erhalten als Anerkennung die 20/20 Club-Auszeichnung. Zertifikate und Anerkennung Jedes Mal wenn ein Marketing Executive in einen neuen Status aufsteigt, erhält sie/ er ein Zertifikat, einen goldenen Pin, der den erreichten Status zeigt, und sie/er wid im Magazin Leadership in Action anerkannt. Monatlicher Fahrzeugbonus. Bauen Sie Ihr Geschäft auf und werden Sie Senior Director. Wählen Sie dann Ihr neues Auto und lassen Sie Melaleuca, für Ihr Fahrzeug zahlen! Provisionsberechtigte Senior Directors erhalten monatlich 700 Euro für ein Fahrzeug mit einem Wert von mehr als Euro. Provisionsberechtigte Executive und Corporate Directors erhalten monatlich Euro für ein Fahrzeug mit einem Wert von mehr als Euro. Ihr Melaleuca Fahrzeug muss neu neuwertig (nicht älter als 36 Monate) sein. Umsatzbeteiligung für Führungskräfte Provisionsberechtigte Director III und darüber, können an der monatlichen Umsatzbeteiligung für Führungskräfte teilnehmen. Director III bis IX, Senior Director und Executive/Corporate Director sind an den Umsätzen entsprechend der Umsatz- Formel beteiligt. Die Umsatz-Formel lautet: (Aktivitätsfaktor x durchschnittlicher Nettozuwachs an Vorzugskunden x Status- Faktor) + durchschnittliche Anzahl der Leadership-Punkte. Leadership-Punkte: Leadership-Punkte zeigen den Umfang an Unterstützung an, die ein Marketing Executive seiner Organisation zukommen lässt. Der Vergütungsplan von Melaleuca fordert von jeder Person ab Director II, die regelmäßige Erreichung von Leadership- Punkten. Für die Anwerbung eines neuen Vorzugskunden stehen bis zu sechs Leadership-Punkte zur Verfügung. Diese sechs Leadership-Punkte sind auf folgende Weise verteilt: Anwerber Präsentator Geschäfts- Spar-Paket 3 Leadership Punkte 2 Leadership Punkte 1 Leadership Punkt Der Anwerber, der der Marketing Executive ist, erhält die Punkte, für den neu eingeschreibenen Vorzugskunden. Der Marketing Executive, der den überwiegenden Anteil der Präsentationen gehalten hat, die zur Anwerbung des Vorzugskunden geführt hat. Der Präsentator erhält den Punkt, wenn der neue Vorzugskunde im Monat der Anmeldung im Folgemonat ein Geschäfts-Spar-Paket kauft. 48 Willkommen bei Melaleuca * Provisionen die auf Produktpunkte ausbezahlt werden, werden mit Tipps für den Aufbau Ihres Melaleuca Geschäfts 49 einem Wechselkurs von 0,76 in die Landeswährung umgerechnet.

5 Umsatzbeteiligung für Führungskräfte Provisionsberechtigte Director III bis Director IX, die einen Netto Zuwachs in der Anzahl von Vorzugskunden aufweisen, partizipieren am Umsatz für Directors entsprechend der Umsatz-Formel. Zusätzliche Informationen zum Führungskräfte-Bonus Dieser Abschnitt behandelt die Möglichkeiten und Voraussetzungen für den Erhalt eines Führungskräfte-Bonus für provisionsberechtigte Director III und darüber, Senior Director, Executive Director und Corporate Director. Diese Boni zielen darauf ab, Führungskräfte zu belohnen, die für Wachstum in ihren eigenen Organisationen sorgen und fortlaufend anderen dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen. Umsatz-Formel (Aktivitätsfaktor *durchschnittlicher Netto Zuwachs an Vorzugskunden * Provisionberechtigter Status Faktor) + Durchschnittliche Leadership-Punkte 1) Aktivitätsfaktor: Die Berechnung erfolgt, indem zuerst die Anzahl der in jedem der vorher- gehenden fünf Monate in der Organisation angemeldeten Vorzugskunden ermittelt wird. Danach wird festegestellt, wie viele dieser ursprünglich angemeldeten Kunden im aktuellen Monat noch Vorzugskunden sind. Im nächsten Schritt wird die Anzahl der noch verbliebenen Vorzugskunden durch die Anzahl der ursprünglich angemeldeten Vorzugskunden dividiert (verbliebene Kunden / ursprünglich angemeldete Kunden). Dieser Vorgang wird für jeden der vergangenen fünf Monate wiederholt. So erhalten Sie fünf Prozentsätze einen für jeden der vergangenen fünf Monate. Im letzten Schritt addieren Sie diese Prozentsätze und dividieren sie durch 5. Die daraus resultierende Zahl ist der 5-Monats-DAI der durchschnittliche Aktivitätsindex für den aktuellen Monat. Liegt der DAI im oberen Drittel aller DAI in der Umsatzbeteiligung, dann wird ein Aktivitätsfaktor von 3 genommen für die Umsatzberechnung. Wenn der DAI im mittleren Drittel aller DAI im Umsatz-Pool liegt, dann wird als Aktivitätsfaktor 2 genommen. Liegt der DAI im unteren Drittel, so wird als Aktivitäts faktor 1 zugewiesen. = Pool-Punkte (dienen zur Berechnung Ihres Anteils am Gesamtumsatz ) Bestandteile der Formel 2) Durchschnittlicher Nettozuwachs an Vorzugskunden: Berechnung erfolgt auf dem höheren Wert in der Organisation aufgrund des durchschnittlichen Nettozuwachs an Vorzugskunden der letzten drei Monate dem Nettozuwachs an Vorzugskunden im aktuellen Monat dividiert durch drei (Roll-ups werden nicht berücksichtigt), bis zu maximal 200. Die Teilnehmer an den Directorund Senior Director Umsatzbeteiligungen müssen einen Zuwachs an Vorzugskunden haben, um an den Umsätzen beteiligt zu werden. Executive und Corporate Directors nehmen auch ohne Zuwachs an Vorzugskunden an der Umsatzbeteiligung teil, allerdings wird ihnen automatisch ein Status-Faktor (SF) von 2,0 zugewiesen. *Jeweils bis zu 200 pro Monat. 3) Provisionsberechtigter Status-Faktor: Director III Sr. Director VII Director IV Sr. Director VIII Director V Sr. Director IX Director VI Exec. Director Director VII Exec. Director II Director VIII Exec. Director III Director IX Exec. Director IV Sr. Director Exec. Director V Sr. Director II Exec. Director VI Sr. Director III Exec. Director VII Sr. Director IV Exec. Director VIII Sr. Director V Exec. Director IX Sr. Director VI Corporate Director ) Durchschnittliche Leadership-Punkte: Jeder Marketing Executive, der im zutreffenden Monat einen Dreimonatsdurchschnitt von Leadership-Punkte erreicht, erhält für diesen Monat die doppelte Anzahl an Leadership-Punkten gutgeschrieben. Leadership-Punkte, die über die persönlichen Anwerbungen des Marketing Executives kommen werden nur bis zu 40 Punkte in der Formel zur Umsatzberechnung berücksichtigt. Erforderliche Leadership-Punkte für Führungskräfte Directors und darüber, die mindestens Punkte mehr in ihrem Organisationsvolumen erreicht haben, müssen im Durchschnitt 10 Leadership Punkte pro Monat erzielen. Directors und darüber, die mindestens Punkte mehr in ihrem Organisationsvolumen erreicht haben müssen im Durchschnitt 15 Leadership-Punkte pro Monat generieren, um die gesamte, verfügbare Organisationsprovision zu erhalten. Wer weniger Leadership-Punkte erreicht, erhält einen prozentualen Anteil der insgesamt zur Verfügung stehenden Gesamtprovision. Directors und darüber, die mehr als Organisationsproduktpunkte haben,deren Gruppenverkaufsvolumen von persönlich Angeworbenen aber unter ihrem Organisationsvolumen liegen, erhalten eine Organisationsprovision von bis zu 10 % ihres Gruppenverkaufsvolumen von persönlich angeworbenen Kunden. Informationen und Einzelheiten zur Umsatzbeteiligung für Führungskräfte Provisionsberechtigte Director III bis Corporate Director sind berechtigt an der exklusiven Umsatzbeteiligung für Führungskräfte teilzunehmen. Die Umsatzbeteiligung für Führungskräfte wurde geschaffen, um jene Führungskräfte zu belohnen, die einen stetigen Beitrag in ihrer Organisation leisten, um Wachstum zu erzielen und anderen dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen. Provisionsberechtigte Directors III bis IX können sich an der Umsatzbeteiligung für Directors bis zu einem bestimmten monatlichen Betrag qualifizieren. Der monatliche Betrag orientiert sich an der festgelegten Organisationsprovision pro erreichten Status ) bis zu 90 % an dem, was sie als Senior Director in der Umsatzbeteiligung für Senior Directors erhalten würden, was immer niedriger ist. Director III bis IX benötigen für eine Umsatzbeteiligung mindestens fünf Leadership- Punkte im gleitenden Dreimonatsdurchschnitt. Ist der gleitende Dreimonatsdurchschnitt für Leadership-Punkte unter 15, so können die Teilnehmer in der Umsatzbeteiligung maximal 500 Dollar verdienen. Für die Top 30 Punkteverdiener steht eine zusätzliche Umsatzbeteiligung bereit. Einen Anspruch auf den Top 30-Bonus haben Directors mit einem Dreimonatsdurchschnitt von 15 Leadership-Punkten und einem durchschnittlichen Wachstum von 20 Vorzugskunden. Bei der Berechnung des durchschnittlichen Nettozuwachs von Vorzugskunden sind die Director III bis IX auf maximal 200 pro Monat limitiert. Neue Senior Directors erhalten nach drei aufeinanderfolgenden Monaten als neuer Senior Director im 3. Monat das Doppelte ihres normalen Status-Faktors. In diesem Monat können sie bis zu Dollar 7 % ihres Gruppenverkaufsvolumens für persönliche Anwerbungen verdienen, wobei der höhere dieser Beträge relevant ist (bis zur einer Höchstgrenze von Dollar). Für die Top 20 Punkteverdiener steht eine zusätzliche Umsatzbeteiligung bereit.einen Anspruch auf den Top 20-Bonus haben Senior Directors mit einem Dreimonatsdurchschnitt von mindestens 40 Leadership-Punkten und ein durchschnittliches Wachstum von 20 Vorzugskunden. Bei der Berechnung des durchschnittlichen Nettozuwachs von Vorzugskunden sind die Senior Director III bis IX auf maximal 200 pro Monat limitiert. Die Top Punkteverdiener in den Umsatzbeteiligungen für Directors dürfen vorher nicht provisionsberechtigte Senior Director gewesen sein. Die Top Punkteverdiener in den Umsatzbeteiligungen für Senior Directors dürfen vorher nicht provisionsberechtigte Executive Director gewesen sein um an jeglicher Top Umsatzbeteiligung teilnehmen zu können, Director III und darüber, müssen in ihrer Organisation im Dreimonatsdurchschnitt ein Wachstum von mindestens 20 Vorzugskunden mehr haben. Executive- und Corporate Directors können 14 % ihres Gruppenverkaufsvolumens von persönlichen Anwerbungen Dollar welcher Betrag niedriger ist in der Umsatzbeteiligung für Executive Director verdienen. Die Top 3 Punkteverdiener, in der Umsatzbeteiligung für Executive Directors verdienen bis zu 14 % ihres Gruppenverkaufsvolumens für persönliche Anwerbungen Dollar, welcher Betrag niedriger ist. Für die Top 20 Punkteverdiener steht eine zusätzliche Umsatzbeteiligung bereit. Einen Anspruch auf den Top 20-Bonus haben Executive Directors mit einem Dreimonatsdurchschnitt von mindestens 40 Leadership- Punkten und einem durchschnittlichen Wachstum von mindestens 20 Vorzugskunden. Mindestens 10 dieser 20 Positionen sind für die Master reserviert (Provisionsberechtigte Executive Directors die seit sie Senior Director geworden sind, mehr als fünf Jahre bei Melaleuca sind.) HINWEIS: Alle Führungskräfte-Boni werden zunächst in US-Dollar berechnet und dann in die jeweilige Landeswährung umgerechnet. Senior Director bis Senior Director IX können bei der Umsatzbeteiligung für Senior Directors bis zu Dollar 7 % ihres Gruppenverkaufsvolumens für persönliche Anwerbungen verdienen, wobei der höhere der beiden Beträge relevan ist (bis zu einer Höchstgrenze von Dollar). Senior Directors können bis zu 90 % dessen verdienen, was sie als Executive Director in der Umsatzbeteiligung für Executive Directors verdienen würden. 50 Willkommen bei Melaleuca Tipps für den Aufbau Ihres Melaleuca Geschäfts 51

6 Zusätzliche Position in der ersten Generation. Führungskräfte die erstmals inden Status Director VI aufsteigen, erhalten eine zusätzliche Position in der ersten Generation. Leadership-Punkte Bank. Mit dem Ausfüllen des Formulars Sicherung der Leadership Punkte können provisionsberechtigte Senior Directors und darüber, ihre Leadership-Punkte, die sie im aktuellen Monat erarbeitet haben ansparen. Diese Punkte bleiben bis zu ihrer Einlösung in der Punkte Bank. Diese Punkte können nur angespart werden, wenn der Marketing Executive im gleitenden Dreimonatsdurchschnitt mindestens 15 Leadership- Punkte hat. Diese Punkte werden automatisch eingelöst, wenn der Monatsdurchschnitt des Marketing Executive unter 15 liegt. Zu diesem Zeitpunkt wird nur die Anzahl an Leadership-Punkten eingelöst, die erforderlich sind, damit der Durchschnitt bei 15 bleibt. In der Punkte Bank befindliche Leadership-Punkte werden bei der Berechnung des Status der Umsatzbeteiligung nicht berücksichtigt. Ausnahmeregelung für Personen mit Einschränkungen und karitativ tätige Personen Provisionsberechtigte Senior Directors und darüber, die Einschränkungen haben, können eine Ausnahme in Bezug auf die erforderliche Erarbeitung von Leadership-Punkten beantragen. Marketing Executives, die hauptberuflich missionarisch im karitativen Dienst tätig sind können in Bezug auf die Erreichung von Leadership-Punkte eine Ausnahme beantragen. Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Kundenservice unter 0800 / Dort erhalten Sie alle Informationen in Bezug auf die Einreichung eines solchen Antrags. Bei ihrer Einlösung zählen diese Punkte sowohl in Bezug auf Umsatzbeteiligungen als auch hinsichtlich des Status. Führungskräfte können höchstens 90 Leadership-Punkte in der Bank hinterlegen. Weitere Möglichkeiten, um Leadership-Punkte zu verdienen. Zusätzlich zu Anwerbungen und Präsentationen können Führungskräfte auch Leadership-Punkte wie folgt verdienen: 1. Director II und darüber erhalten für jeden neuen Personal Director, den sie in einem beliebigen Monat entwickeln, 10 Punkte (sofern es sich bei dem Director nicht um einen Pacesetter -Director handelt). Das Training Auf dem Weg zum Executive Director 2. Director II und darüber erhalten 15 Leadership-Punkte für jeden neuen, persönlich entwickelten Pacesetter-Director. 3. Director II und darüber erhalten 10 Leadership-Punkte für jeden persönlich angeworbenen Kunden, der im Monat nach dem Aufstieg zum Status Director II bis Senior Director aufsteigt. Bitte beachten: Bei dem Aufstieg muss es sich nicht zwingend um einen Pacesetter-Aufstieg handeln, doch muss die Führungskraft, die die Leadership-Punkte erhält den gleichen höheren Status haben als die aufsteigende Anwerbung, aber nicht höher als Senior Director. Dies ist eine der informativsten und effektivsten Veranstaltungen für Senior Directors, die auf den Status Executive Director hinarbeiten. Wenn Marketing Executives Senior Director werden, erhalten sie eine Einladung zu einer für sie absolut kostenlosen Reise zum Headquarter von Melaleuca in Idaho Falls, im US-Bundesstaat Idaho, um dort eine dreitägige Schulung zu absolvieren. Dort erhalten sie die Möglichkeit, die Einrichtungen von Melaleuca zu besichtigen und Mitglieder der Geschäftsleitung kennenzulernen. 52 Willkommen bei Melaleuca Tipps für den Aufbau Ihres Melaleuca Geschäfts 53

A NEW DAY - EIN NEUER TAG. So schaffen Sie sich finanzielle Ressourcen für ein außergewöhnliches Leben!

A NEW DAY - EIN NEUER TAG. So schaffen Sie sich finanzielle Ressourcen für ein außergewöhnliches Leben! DE A NEW DAY - EIN NEUER TAG So schaffen Sie sich finanzielle Ressourcen für ein außergewöhnliches Leben! UNSERE PHILOSOPHIE: WIR BEREICHERN DAS LEBEN VON MENSCHEN, INDEM WIR SIE UNTERSTÜTZEN, IHRE TRÄUME

Mehr

+ + Der Sponsor und Affiliate oder Ranghöhere müssen beide mindestens 50PV im Auto-Ship haben. SIE RECHTS

+ + Der Sponsor und Affiliate oder Ranghöhere müssen beide mindestens 50PV im Auto-Ship haben. SIE RECHTS X-Bonus Für jedes dritte Team-Mitglied, das Sie persönlich sponsern, erhalten Sie einen 75 X-Bonus. Der X-Bonus kann während der gesamten Dauer der Zugehörigkeit eines MXI Affiliate oder Ranghöheren verdient

Mehr

ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH

ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH DER NEUE ERFOLGSPLAN liegt uns persönlich sehr am Herzen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der erfolgreichen Einführung. Nur gemeinsam kann die Pierre Lang Familie wachsen

Mehr

ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND

ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND DER NEUE ERFOLGSPLAN liegt uns persönlich sehr am Herzen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der erfolgreichen Einführung. Nur gemeinsam kann die Pierre Lang Familie wachsen

Mehr

One-Line-Online Marketing Plan

One-Line-Online Marketing Plan Marketingplan Worldwide Business One-Line-Online Marketing Plan One-Line-Online Marketing Plan Herzlich willkommen In dieser Broschüre erfahren Sie die Details des einzigartigen Marketingsystems von One-Line

Mehr

INFINii. Detaillierter Vergütungsplan. hier beginnen endlose Möglichkeiten

INFINii. Detaillierter Vergütungsplan. hier beginnen endlose Möglichkeiten INFINii Detaillierter Vergütungsplan hier beginnen endlose Möglichkeiten Inhaltsverzeichnis Begriffsdefinitionen Rangqualifikation ecommerce-gewinn Schnellstart-Bonus Anfänger-Bonus Dual Team Bonus Infinity

Mehr

FUTURENET MARKETINGPLAN

FUTURENET MARKETINGPLAN FUTURENET MARKETINGPLAN Marketingplan Übersicht Ihr Start 8 Einkommensarten: 1. Social Media Bonus 2. Best Sponsor Bonus 3. Multimedia Bonus 4. Sales Bonus 5. Friends Bonus 6. Matching Bonus 7. Unilevel

Mehr

7 Einkommensmöglichkeiten

7 Einkommensmöglichkeiten MARKETINGPLAN Karatbars Affiliate-Partner-Programm Sie entscheiden, welche Einkommensarten Sie wünschen. Insgesamt können Sie hier 7 verschiedene Möglichkeiten auswählen. 7 Einkommensmöglichkeiten 1. Direktprovision

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Vergütungsplan

Häufig gestellte Fragen zum Vergütungsplan Häufig gestellte Fragen zum Vergütungsplan Wichtige Fragen 1. F: Was ist eine Linie? A: Eine Linie wird von einem/einer VertriebspartnerIn gebildet der/die 100 PV erreicht und beinhaltet das OGV seiner/ihrer

Mehr

VERGÜTUNGSPLAN FÜR BERATER. deu

VERGÜTUNGSPLAN FÜR BERATER. deu VERGÜTUNGSPLAN FÜR BERATER deu 2 vergütungsplan Sobald Sie sich als Berater eingeschrieben haben, ist es wichtig für Sie, aktiv zu werden und jeden Monat zu bleiben, damit Sie Provisionen verdienen können.

Mehr

ORGANO GOLD. 7 Einkommensmöglichkeiten. I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... www.der-knaller.com

ORGANO GOLD. 7 Einkommensmöglichkeiten. I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... www.der-knaller.com 7 Einkommensmöglichkeiten ORGANO GOLD I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... Bringing the treasures of the earth, to the people of the world... www.der-knaller.com Verstehen Sie den

Mehr

Entrepreneur Level Provisionen

Entrepreneur Level Provisionen Verdienstplan Unser Vergütungsplan wurde entwickelt, um unseren Teilnehmern zu helfen so schnell wie möglich wöchentlich und monatlich hohe Provisionen zu generieren. Die Grundlage unseres Vergütungsplan

Mehr

Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH. Ihr juice Plus+ franchise

Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH. Ihr juice Plus+ franchise Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH Ihr juice Plus+ franchise Geschätzte Vertriebspartner Gerne stellen wir Ihnen unseren neuen, attraktiven Start-Up Team-Bonus vor. Neue Auszahlung: Die Upline erhält

Mehr

Der Binäre Vergütungsplan...

Der Binäre Vergütungsplan... Der Binäre Vergütungsplan......basiert auf einem einfachen Konzept: Dem Aufbau von zwei Teams einem linken Team (Leg) und einem rechten Team (Leg). Da dieser einfache und aufregende Plan den Aufbau von

Mehr

Unabhängigkeit mit dem

Unabhängigkeit mit dem Der Weg in Ihre Unabhängigkeit mit dem neuen Bonus-Programm Vorwort Herzlich willkommen in der Unabhängigkeit! Liebe Vertriebspartner, Be Independent Sie haben sich dazu entschieden, Ihren Traum von Unabhängigkeit

Mehr

Verdienstmöglichkeiten

Verdienstmöglichkeiten Verdienstmöglichkeiten Bei It Works haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten Einnahmen zu generieren. Alles ist optional, nichts muss, aber alles kann. 1. Wrap Cash Bedeutet so viel wie: Einnahmen aus

Mehr

Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS)

Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS) Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS) Was ist das Essentielle Prämienprogramm? Das Essentielle Prämienprogramm ist ein regelmäßiges Bestellsystem für unabhängige Young Living-VertriebspartnerInnen,

Mehr

Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen.

Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen. Liebe Lavylites Partner/Innen Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen. Beginnen wir mit dem Startbonus:

Mehr

Wir bieten verschiedene Mining Pools an.

Wir bieten verschiedene Mining Pools an. CRYPTOGOLD VERGÜTUNGSPLAN. WIE VERDIENE ICH PROVISIONEN? Wir bieten verschiedene Mining Pools an. Wenn Du einen Anteil dieser Mining Pools kaufst, dann kaufst du tatsächlich CryptoGold Mining Hardware,

Mehr

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014 VERGÜTUNGSPLAN Offizieller Start im Juli 2014 HONG KONG Absolute Rewards ist ein Unternehmen mit Sitz in Hong Kong, mit Zentraler Lage für unsere Partner aus der ganzen Welt. Pro-Business- Governance bietet

Mehr

CRYPTOGOLD VERGÜTUNGSPLAN. WIE VERDIENE ICH PROVISIONEN? CryptoGold is more than Mining.

CRYPTOGOLD VERGÜTUNGSPLAN. WIE VERDIENE ICH PROVISIONEN? CryptoGold is more than Mining. CRYPTOGOLD VERGÜTUNGSPLAN. WIE VERDIENE ICH PROVISIONEN? CryptoGold is more than Mining. Wenn Du einen Anteil dieser Mining Pools kaufst, dann kaufst du tatsächlich CryptoGold Mining Hardware, die für

Mehr

Ihr Start mit Itworks!

Ihr Start mit Itworks! Ihr Start mit Itworks! Mit It Works Global sind sie ihr eigener Chef. Sie haben Sie mehrere verschiedene Möglichkeiten Einnahmen zu generieren. Alles sind Optionen, nichts muss. Sie entscheiden selbst,

Mehr

Rain International, LLC Vergütungsplan

Rain International, LLC Vergütungsplan Rain International, LLC Vergütungsplan Rain International hat seinen Vergütungsplan aus nur einem Grund entwickelt: Um Sie dafür zu belohnen, dass Sie Kunden für das unglaubliche Produktsortiment von Rain

Mehr

Marketing Plan Levilon

Marketing Plan Levilon Marketing Plan Levilon Marketing Plan Die momentane Version des Marketing Plans beschreibt 13 Bonusprogramme Levilon bietet jedoch bereits weitere Bonusprogramme Marketing Plan Karrierestufen: 1. Preferred

Mehr

MARKETING PLAN. powered by. www.i-butler.eu

MARKETING PLAN. powered by. www.i-butler.eu MARKETING PLAN powered by www.ibutler.eu Willkommen zum ibutler MarketingPlan. Ein Einzelner vermag vieles zu stemmen, doch gemeinsam heben wir die Welt aus den Angeln. MARKETING PLAN Wir sind nur so erfolgreich

Mehr

Das Ultimative Social Network

Das Ultimative Social Network Neues und einzigartiges Social Network für Anwender, Firmen. Online Geschäfte, alles zentralisiert und an einem Platz... TraiBorg MR. TRAIAN BORGOVAN CEO TraiBorg Registrierte Firma in Spanien, Almeria

Mehr

VOLLSTÄNDIGER VERGÜTUNGS- PLAN

VOLLSTÄNDIGER VERGÜTUNGS- PLAN VOLLSTÄNDIGER VERGÜTUNGS- PLAN LifeWave s wertvollstes Kapital sind die kompetenten und engagierten Vertriebspartner, die unsere Produkte weltweit bekannt machen. Deshalb sind wir entschlossen, sie mit

Mehr

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE.

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. Wave-Bonus Der neue LifeWave-Wave-Bonus ist eine revolutionäre Ergänzung zum LifeWave-Vergütungsplan, der besonders dafür entwickelt wurde, um

Mehr

Herzlich Willkommen zur Präsentation von. Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. (c) by HaWo Holding Inc., 2015, All rights reserved

Herzlich Willkommen zur Präsentation von. Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. (c) by HaWo Holding Inc., 2015, All rights reserved Herzlich Willkommen zur Präsentation von Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. Hon. Prof. Dr. Michael Sander, MLM-Experte & Yossef Bar, The Brain von GDI The Brain in Tel Aviv Die klaren Fakten

Mehr

BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN

BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN Nu Skin zeigt den UNTERSCHIED Mit Ihnen als Partner können wir weiterhin zeigen, dass wir weltweit die beste Vergütung anbieten. Unsere Vision Wir wollen das führende Direktvertriebsunternehmen

Mehr

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Источник: Oracle, 2013 Warum ist der IT-Markt so wichtig? Warum ist der IT-Markt so wichtig? 2012 waren über 9 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden

Mehr

Einfach und rentabel Online Geld verdienen

Einfach und rentabel Online Geld verdienen Einfach und rentabel Online Geld verdienen Offen für die ganze Welt! Support in Französisch, English, Spanisch, Deutsch und Niederländisch. Wo immer Sie sind, nutzen Sie diese aussergewöhnliche Gelegenheit!

Mehr

PRÄSENTATION VERDIENSTPLAN

PRÄSENTATION VERDIENSTPLAN PRÄSENTATION VERDIENSTPLAN DIESE PRÄSENTATION HAT DAS ZIEL, DEN VERDIENSTPLAN VON LIFEPHARM GLOBAL NETWORK FÜR JEDEN VERSTÄNDLICH DARZUSTELLEN. BEISPIELE UND BERECHNUNGEN DIENEN NUR DEM VERSTÄNDNIS UND

Mehr

ASEA Vergütungsplan. Deutschland

ASEA Vergütungsplan. Deutschland ASEA Vergütungsplan 1 Deutschland Damit Sie die verschiedenen Provisionen (Boni für Einzelhandelsverkäufe, Vorzugskunden und Fast-Start sowie Teamprovisionen und AAABonus) erhalten, müssen Sie nur aktiv

Mehr

Herzlich Willkommen. Ihr Dirk Ulaszewski Emmi-Club Direktor. Emmi-Club Health & Beauty Products 2

Herzlich Willkommen. Ihr Dirk Ulaszewski Emmi-Club Direktor. Emmi-Club Health & Beauty Products 2 Ihr Ve rgütungspla n Herzlich Willkommen Bestimmt wissen Sie, dass schöne und gesunde Zähne nicht nur dem eignen Selbstbewusstsein und der allgemeinen körperlichen Verfassung dienen, weiße und gesunde

Mehr

Vergütungsplan. Antje, Berlin. Jun, Shanghai. Isa, Aachen. Anthonio, New York. Karl, Porto. Anna, Brüssel. Patrycja, warschau.

Vergütungsplan. Antje, Berlin. Jun, Shanghai. Isa, Aachen. Anthonio, New York. Karl, Porto. Anna, Brüssel. Patrycja, warschau. tree location: Mountain olive tree in the natural reserve Community Arroyomolinos de León, Spain Sam, L.A. Antje, Berlin Jun, Shanghai Isa, Aachen Anthonio, New York Karl, Porto Anna, Brüssel Patrycja,

Mehr

Nichts ist moderner, als sich ein eigenesonline Business aufzubauen. Starte Deine persönliche Power-Matrix und baue Dir ein MONATLICH passives Einkommen auf Beginn HEUTE und gehe die erstenschritte hin

Mehr

Du hebst Dein Einkommen auf den nächsten Level Du bist registriert Du hast investiert Du hast Deine Namensliste Du bist bereit zu starten

Du hebst Dein Einkommen auf den nächsten Level Du bist registriert Du hast investiert Du hast Deine Namensliste Du bist bereit zu starten Du hebst Dein Einkommen auf den nächsten Level Du bist registriert Du hast investiert Du hast Deine Namensliste Du bist bereit zu starten Täglich neue Partner Täglich neue OneCoins Informiere Dich genau

Mehr

Lassen Sie sich dieses sensationelle Projekt Schritt für Schritt erklären:

Lassen Sie sich dieses sensationelle Projekt Schritt für Schritt erklären: Lassen Sie sich dieses sensationelle Projekt Schritt für Schritt erklären: Gold Line International Ltd. Seite 1 STELLEN SIE SICH VOR: Jeder Mensch auf der Erde gibt Ihnen 1,- Dollar Das wäre nicht schwer

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

Vergütungsplan. Antje, Berlin. Jun, Shanghai. Isa, Aachen. Anthonio, New York. Karl, Porto. Anna, Brüssel. Patrycja, warschau.

Vergütungsplan. Antje, Berlin. Jun, Shanghai. Isa, Aachen. Anthonio, New York. Karl, Porto. Anna, Brüssel. Patrycja, warschau. 1 tree location: Mountain olive tree in the natural reserve Community Arroyomolinos de León, Spain Sam, L.A. Antje, Berlin Jun, Shanghai Isa, Aachen Anthonio, New York Karl, Porto Anna, Brüssel Patrycja,

Mehr

Marketing Fibel für die, die mit Vegas Erfolg haben wollen!!

Marketing Fibel für die, die mit Vegas Erfolg haben wollen!! Marketing Fibel für die, die mit Vegas Erfolg haben wollen!! 1. Mach Dich mit den Produkten vertraut! Die Produkte, die Du selber nutzt und die Du deinen Kunden anbieten wirst. Eigne dir Wissen über die

Mehr

Wenn Sie auf Recycle klicken, erhalten Sie 6% des Müllkaufbetrages (Ihre anfänglichen 100 ) nach den Richtlinien, was ein Gewinn von 6 ist.

Wenn Sie auf Recycle klicken, erhalten Sie 6% des Müllkaufbetrages (Ihre anfänglichen 100 ) nach den Richtlinien, was ein Gewinn von 6 ist. DAS GESCHÄFT MIT RECYCLIX: REGISTRIERUNG Als begrenztes Promotionswerkzeug schenken wir jedem neuen Mitglied 20. Dieser Bonus soll zum ersten Kauf von Rohmaterial genutzt werden und bringt Ihnen 100kg

Mehr

#CRYPTO888 MITGLIEDER CLUB

#CRYPTO888 MITGLIEDER CLUB MITGLIEDER CLUB Crypto888 die Crypto Programm Präsenta4on Das Crypto888 Programm Das Crypto Programm ist ein Sportwettensystem, in dem das Crypto888 Programm Einsätze auf verschiedene Sportwetten zur Gewinnmaximierung

Mehr

Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... More Rewards, More Success DIAMOND REWARDS + Plus

Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... More Rewards, More Success DIAMOND REWARDS + Plus Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... Plus Willkommen auf der nächsten Stufe im Network Marketing Mit der Erfahrung von über 4 erfolgreichen Jahren freut sich die Rewards Family, die neuesten Ergänzungen

Mehr

Die hierin angegebenen Einkommensauflistungen sind nicht zwingend repräsentativ für das Einkommen, das ein Talkfusion Geschäftspartner während seiner

Die hierin angegebenen Einkommensauflistungen sind nicht zwingend repräsentativ für das Einkommen, das ein Talkfusion Geschäftspartner während seiner 1 WILLKOMMEN Bei Talk Fusion wissen wir, dass unsere selbstständigen Geschäftspartner der wichtigste Grundstein unseres Unternehmens ist Wir sind nur erfolgreich, wenn Sie es sind. Deshalb haben wir einen

Mehr

Wie man sich die Kraftstoffkosten für bis zu einem Jahr bezahlen lassen kann!

Wie man sich die Kraftstoffkosten für bis zu einem Jahr bezahlen lassen kann! Wie man sich die Kraftstoffkosten für bis zu einem Jahr bezahlen lassen kann! oder Wie man sich durch cleveres Einkaufen eine intelligente Nebeneinnahme schafft. Wäre es nicht schön, wenn man die Kraftstoffkosten

Mehr

PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd.

PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd. PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd. Jeder, der sich für unsere Idee und das Produkt begeistern kann und das nicht für sich behält also Empfehlungen

Mehr

iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen

iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen Den Traum von lebenslanger finanzieller Sicherheit wahr machen iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen In Kraft getreten am 1.März 2013: Überblick Das

Mehr

Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9. Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern?

Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9. Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern? Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9 Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern? Seite 14 Mit welchen Strategien erreiche ich neue Kunden? Seite

Mehr

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt REFERENZDOKUMENT NACHHALTIGES WACHSTUM: MACHEN SIE ES ZU IHREM MOTTO EINFÜHRUNG bleibt auch im Geschäftsjahr (GJ) weiterhin unsere Priorität. GROSSARTIGE ANERKENNUNGEN GIBT ES BEREITS AB DER GOLD QUALIFIKATION

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ) ACN TV und unser Partnerunternehmen Sky

Häufig gestellte Fragen (FAQ) ACN TV und unser Partnerunternehmen Sky Häufig gestellte Fragen (FAQ) ACN TV und unser Partnerunternehmen Sky Bedingungen und Vereinbarungen 1. Geht der Kunde einen Vertrag mit ACN ein? Nein. Der Kunde geht eine Vertragsbeziehung mit Sky ein

Mehr

Das heisse Spiel um Stars und Hits

Das heisse Spiel um Stars und Hits Das heisse Spiel um Stars und Hits Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren Idee und Ziel des Spiels Als Manager einer Schallplattenfirma hat man die Aufgabe, weltbekannte Künstler unter Vertrag zu nehmen, mit

Mehr

Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10. serviceline@team43.at www.team43.at

Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10. serviceline@team43.at www.team43.at Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10 serviceline@team43.at www.team43.at Schnelleinstieg Anmeldebildschirm (Administration) Hier haben Sie die Möglichkeit ihre persönlichen

Mehr

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Dieser Ratgeber wurde vom Autor sehr sorgfältig geschrieben recherchiert und spiegelt eigen Erfahrungen wieder.dennoch kann weder Autor, Verlag noch Verkäufer

Mehr

Marketingplan für Partner!

Marketingplan für Partner! Marketingplan für Partner! Provisions-Stufen Mengen-Rabatt 40% bis 60% 10% vom Umsatz der direkt empfohlenen Partner 40% als Gruppen-Provision 2. bis 8. Ebene 10% vom Netto-Umsatz als World-Success-Provision

Mehr

WIR HELFEN IHNEN, SICH EINE SICHERE FINANZIELLE ZUKUNFT AUFZUBAUEN

WIR HELFEN IHNEN, SICH EINE SICHERE FINANZIELLE ZUKUNFT AUFZUBAUEN VERGÜTUNGSPLAN (Dezember 2012) WIR HELFEN IHNEN, SICH EINE SICHERE FINANZIELLE ZUKUNFT AUFZUBAUEN Nutzen Sie die Chance, durch die Teilnahme an einem boomenden Markt Ihre Lebenssituation zu verbessern.

Mehr

WAS PASSIERT BEI DER EINZAHLUNG IN EINEN ZUSATZRENTENFONDS. Informationen zur Vertiefung

WAS PASSIERT BEI DER EINZAHLUNG IN EINEN ZUSATZRENTENFONDS. Informationen zur Vertiefung WAS PASSIERT BEI DER EINZAHLUNG IN EINEN ZUSATZRENTENFONDS Informationen zur Vertiefung Was passiert bei der Einzahlung in einen Zusatzrentenfonds Beim Beitritt in einen Zusatzrentenfonds sind viele einzelne

Mehr

ZIELE erreichen WERTSTROM. IDEEN entwickeln. KULTUR leben. optimieren. KVP und Lean Management:

ZIELE erreichen WERTSTROM. IDEEN entwickeln. KULTUR leben. optimieren. KVP und Lean Management: KVP und Lean Management: Damit machen wir Ihre Prozesse robuster, schneller und kostengünstiger. ZIELE erreichen WERTSTROM optimieren IDEEN entwickeln KULTUR leben 1 Lean Management Teil 1: Das Geheimnis

Mehr

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber.

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Wir begrüßen den Gast und stellen uns kurz vor: Ich heisse.. und betreibe

Mehr

Geld verdienen als Affiliate

Geld verdienen als Affiliate Geld verdienen als Affiliate Wie Sie Top-Provisionen mit dieser revolutionären und doch sehr einfachen Marketing-Methode erhalten! So starten Sie Ihr Business richtig! Eine Einführung in Affiliate-Marketing

Mehr

Verkaufen und noch mehr verdienen mit

Verkaufen und noch mehr verdienen mit Cash Back und Incentives Verkaufen und noch mehr verdienen mit. Office 365, Microsoft Azure, Windows Server Mit welchen Produkten verdienen Sie jetzt noch mehr Geld (Details auf nachfolgenden Seiten) Office

Mehr

Cloud PBX-Einführungsangebot zum Geschäftsjahr 2016 Häufig gestellte Fragen

Cloud PBX-Einführungsangebot zum Geschäftsjahr 2016 Häufig gestellte Fragen Cloud PBX-Einführungsangebot zum Geschäftsjahr 2016 Häufig gestellte Fragen 1. FEBRUAR 2016 ÜBERSICHT Ab dem 1. Dezember 2015 können sich Kunden von Office 365 (O365), welche eine Mindestanzahl an berechtigten

Mehr

Bitte beachten Sie, dass es für den MyPay Bonus nur einen Enroller geben kann.

Bitte beachten Sie, dass es für den MyPay Bonus nur einen Enroller geben kann. Der Bonusplan Der innovative Bonusplan von GOH wurde entwickelt, um einen unabhängigen Berater für folgende Tätigkeiten zu entlohnen: Direktverkauf an den Konsumenten, persönlichen Konsum und Verwendung

Mehr

Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25% bzw. 30% auf meine Nettoumsätze*.

Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25% bzw. 30% auf meine Nettoumsätze*. Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25 bzw. 30 auf meine Nettoumsätze*. Team Provision (TPR) Ich verdiene eine Team Provision von 4-17 auf die Nettoumsätze meines Teams,

Mehr

ÜBERSICHT VERGÜTUNGSPLAN DEUTSCHLAND. WorldVentures Marketing, LLC

ÜBERSICHT VERGÜTUNGSPLAN DEUTSCHLAND. WorldVentures Marketing, LLC ÜBERSICHT VERGÜTUNGSPLAN DEUTSCHLAND WorldVentures, LLC Überarbeitet am 15. April 2017 Gültig ab 15. April 2017 bis 28. Juli 2017 WorldVentures hat unseren Vergütungsplan entworfen, um unabhängige Repräsentanten

Mehr

Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition?

Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition? Kann ich als Empfehlungsgeber (Tippgeber) bei Werbeturbo.net pro Monat 1.476,15 & mehr verdienen, ohne große Investition? JA! Werde Empfehlungsgeber und baue dir dein Grundeinkommen monatlich steigend

Mehr

Hilfe für Frauen und Kinder in Not Nürnberger Land e.v.

Hilfe für Frauen und Kinder in Not Nürnberger Land e.v. Die Informationen zu diesem Schutz- und Sicherheitsplan wurden erstellt nach einem Plan, welchen wir bei einer amerikanischen Polizeistation gefunden haben. Wir benutzen hier nur die wesentlichen Dinge,

Mehr

LEGACYTEAM SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN SCHRITT 6: - Erste Schritte und Registrierung - ACTION PLAN. www.legacyteam.de

LEGACYTEAM SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN SCHRITT 6: - Erste Schritte und Registrierung - ACTION PLAN. www.legacyteam.de ACTION PLAN SCHRITT 6: SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN - Erste Schritte und Registrierung - www.legacyteam.de Erste Schritte und Registrierung Dies besprechen Sie, nachdem der Interessent die Tag-1-Präsentation

Mehr

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten Das große x -4 Alles über das Wer kann beantragen? Generell kann jeder beantragen! Eltern (Mütter UND Väter), die schon während ihrer Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten möchten. Eltern, die während

Mehr

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 1 Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Wichtige Informationen über das Network Marketing... 5 Auf der Suche nach einer seriösen Partnerfirma...

Mehr

LIFE REWARDS BASICS. Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance

LIFE REWARDS BASICS. Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance LIFE REWARDS BASICS Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance Der Life Rewards Plan Wenn Sie eine Partnerschaft mit 4Life eingehen, wählen Sie eine bessere finanzielle Zukunft für sich und Ihre Familie.

Mehr

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern!

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! ExKlusiv FÜR IT Reseller: CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! Gemeinsam stark! Zeigen Sie Engagement und sichern Sie sich professionelle

Mehr

Verdienen $300 pro Tag ist leicht!

Verdienen $300 pro Tag ist leicht! Verdienen $300 pro Tag ist leicht! Erstens möchte ich mich bedanken, dass Sie diese Informationen gekauft haben. Ich bitte keinen enormen Betrag dafür, daher hoffe ich, dass Sie es nützlich finden werden.

Mehr

FOREVERGREEN V E R G Ü T U N G S P L A N

FOREVERGREEN V E R G Ü T U N G S P L A N FOREVERGREEN V E R G Ü T U N G S P L A N FOREVERGREEN VERGÜTUNGSPLAN Der ForeverGreen Vergütungsplan ist ein perfekter Plan, welcher bis zu branchenführenden 62% auf provisionspflichtiges Volumen zahlt!

Mehr

Vertraulich und geschützt

Vertraulich und geschützt Einführung 1 MARKETINGPLAN-VERBESSERUNGEN: THEMEN: SUPERVISOR-QUALIFIKATION/REQUALIFIKATION EINFÜHRUNG Nov 2014 FIRST ORDER PROGRAM Feb 2015 INTERNE VERKÄUFE Feb 2015 ÜBERGANGSPHASE Nov 2014 Feb 2015 PROVISIONEN

Mehr

Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 -

Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 - Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 - Änderungen Vergütungsplan Was ändert sich? ERHÖHUNG DER PERS. PROVISION Verprovisionierung der 40% Produkte aus dem Gastgeberinnenprogramm REDUZIERUNG DER

Mehr

FAQ Freunde-werben auf osnatel.de

FAQ Freunde-werben auf osnatel.de FAQ Freunde-werben auf osnatel.de Wie funktioniert Freunde-werben auf osnatel.de? Wen kann ich als Kunden für Osnatel-Produkte werben? Für welche Osnatel-Produkte kann ich einen Neukunden werben? Wann

Mehr

Information & Affiliate Plan. gem.de

Information & Affiliate Plan.  gem.de Willkommen! Information & Affiliate Compensation Plan = GEM Technologie Einfaches & sehr effektives Bluetooth Marketing Gründer 2016 Justin Belobaba Wir freuen uns, den Royaltie Partnern den lukrativsten

Mehr

bemindo VERGÜTUNGSPLAN Seite!1 von!13

bemindo VERGÜTUNGSPLAN Seite!1 von!13 bemindo VERGÜTUNGSPLAN Seite!1 von!13 ALLES WAS DU DIR VORSTELLEN KANNST, KANNST DU AUCH ERREICHEN ERSTER SCHRITT IN EINE NEUE ZUKUNFT Schön, dass du dich für bemindo entschieden hast. Geh gemeinsam mit

Mehr

Erzählen Sie Anderen von Onecoin... und OneCoin belohnt Sie mit attraktiven Boni

Erzählen Sie Anderen von Onecoin... und OneCoin belohnt Sie mit attraktiven Boni Erzählen Sie Anderen von Onecoin... und OneCoin belohnt Sie mit attraktiven Boni Niemand kann sich direkt bei OneCoin registrieren. Jedes Mitglied hat sich über den Registrierungslink eines anderen Mitgliedes

Mehr

Bitclub Network Bonusplan Wir bieten 3 verschieden Mining Pools an:

Bitclub Network Bonusplan Wir bieten 3 verschieden Mining Pools an: Bitclub Network Bonusplan 2016 Wir bieten 3 verschieden Mining Pools an: Pool 1: 500$ 1.000 Tage Mining 50 % Provisionen 50 % Rückkauf Pool 2 1.000$ 1.000 Tage Mining 60 % Provisionen 40 % Rückkauf Pool

Mehr

Der Vergütungsplan im Überblick

Der Vergütungsplan im Überblick DER VERGÜTUNGSPLAN IM ÜBERBLICK Der Vergütungsplan im Überblick 1 DER VERGÜTUNGSPLAN IM ÜBERBLICK Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität

Mehr

LIFEWAVE VERGÜTUNGS- PLAN

LIFEWAVE VERGÜTUNGS- PLAN LIFEWAVE VERGÜTUNGS- PLAN $ Der weltweite Erfolg von LifeWave basiert auf dem Fleiß, Engagement und Einsatz unserer Mitglieder. Deshalb entlohnen wir unsere Mitglieder mit Zahlungen und Provisionen, die

Mehr

Willkommen zum StarGames Affiliate Programm

Willkommen zum StarGames Affiliate Programm Willkommen zum StarGames Affiliate Programm Du bist nun bereit StarGames.com auf deiner Webseite zu bewerben und somit Geld zu verdienen! StarGames.com der Star unter den Online Casinos. StarGames.com

Mehr

Das Syni-Bonusprogramm. für. Softwarehersteller in der Zielgruppe Immobilienwirtschaft

Das Syni-Bonusprogramm. für. Softwarehersteller in der Zielgruppe Immobilienwirtschaft Das Syni-Bonusprogramm für Softwarehersteller in der Zielgruppe Immobilienwirtschaft Wir bringen Ihre Steine ins Rollen Eine Partnerschaft mit Synergieeffekten: Immo-Software-Club.de Erstellt von: Synergiewelten

Mehr

International 1.0 Euro 50 150 400 1200 3600 7200 Tabelle 1

International 1.0 Euro 50 150 400 1200 3600 7200 Tabelle 1 Annex Nr. 1. zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Stammkunden Rabatte im System SCNet, Karrieresystem, Provisionen und Bonfikationen 1. Generelles Shopping Center Network World (wie folgt SCNet

Mehr

Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich?

Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich? WERDE STYLE COACH! 1 2 3 4 5 Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich? Team Ein starkes Team! GERALD HEYDENREICH CEO & GRÜNDER Vater

Mehr

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen!

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Urheberrechtshinweis Die Informationen und Anleitungen in diesem Report sind sorgfältig von mir geprüft und recherchiert. Dieses

Mehr

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program FutureNet Erste Idee 2012 FutureNet Online 2014 New FutureNet Design 2015 FUTUREADPRO START APRIL 2016 ONLINE WERBUNG DER MARKT Der Markt

Mehr

Gelbquellen Ein gutes Geschäft für Sie und Ihr Reisebüro

Gelbquellen Ein gutes Geschäft für Sie und Ihr Reisebüro Gelbgewinn Neue Vertriebswege, anspruchsvollere Kunden die Situation der Einzelbüros im Reisemarkt war schon günstiger. Gut im Geschäft zu bleiben ist dennoch möglich mit dem richtigen Partner an seiner

Mehr

Sie können diese Produkte selbst ganz einfach und günstig über das Internet beziehen.

Sie können diese Produkte selbst ganz einfach und günstig über das Internet beziehen. Wie kein anderes Unternehmen steht Young Living (www.youngliving.com), getragen von seinem Gründer Gary Young, für extrem hochwertige ätherische Öle von bisher ungekannter Reinheit und Qualität. Diese

Mehr

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen!

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Von Mirko Lahl Die Informationen und Anleitungen in diesem Report sind sorgfältig von mir geprüft und recherchiert. Dieses Werk

Mehr

Eine der Aktien hat immer einen höheren Gewinn als die andere Aktie. Ihre Aufgabe ist es diese auszuwählen.

Eine der Aktien hat immer einen höheren Gewinn als die andere Aktie. Ihre Aufgabe ist es diese auszuwählen. Instruktionen am Anfang von Experiment 1 (auf Papier ausgeteilt: grünmarkierte Textstellen zeigen den Instruktionstext in der jeweiligen Bedingung an; Kommentare sind gelb markiert.) Stellen Sie sich vor,

Mehr

Gesetzliche Änderungen bei sogenannten Ghettorenten der deutschen Rentenversicherung (ZRBG-Änderungsgesetz)

Gesetzliche Änderungen bei sogenannten Ghettorenten der deutschen Rentenversicherung (ZRBG-Änderungsgesetz) Gesetzliche Änderungen bei sogenannten Ghettorenten der deutschen Rentenversicherung (ZRBG-Änderungsgesetz) Frequently asked questions 1. Wer ist von den Änderungen beim ZRBG (Ghettorentengesetz) betroffen?

Mehr

DER NEWAYS- VERGÜTUNGSPLAN IHR WEG ZU BEGEISTERNDEN MÖGLICHKEITEN, VERGÜTUNGEN & ANERKENNUNG!

DER NEWAYS- VERGÜTUNGSPLAN IHR WEG ZU BEGEISTERNDEN MÖGLICHKEITEN, VERGÜTUNGEN & ANERKENNUNG! DER NEWAYS- VERGÜTUNGSPLAN IHR WEG ZU BEGEISTERNDEN MÖGLICHKEITEN, VERGÜTUNGEN & ANERKENNUNG! EUROPE Allgemeine Informationen DER NEWAYS-VERGÜTUNGSPLAN Der Neways-Vergütungsplan ist das System, das es

Mehr

Kapitel 8.3: Kalkulation vom Hundert und im Hundert. Kapitel 8.4: Durchführung der Absatzkalkulation an einem Beispiel

Kapitel 8.3: Kalkulation vom Hundert und im Hundert. Kapitel 8.4: Durchführung der Absatzkalkulation an einem Beispiel 1 von 7 04.10.2010 15:59 Hinweis: Diese Druckversion der Lerneinheit stellt aufgrund der Beschaffenheit des Mediums eine im Funktionsumfang stark eingeschränkte Variante des Lernmaterials dar. Um alle

Mehr