1 Installation. 1.1 Willkommen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Installation. 1.1 Willkommen!"

Transkript

1 1 1.1 Willkommen! Hallo und willkommen! Im Verlauf dieses Buches werde ich Ihr Begleiter sein. Dabei werden wir den Gefilden clientseitigen Website-Designs mit HTML und JavaScript den Rücken kehren und uns stattdessen in die Welt serverseitiger, datenbankgestützter Websites wagen. Zusammen erforschen wir, wie man jene großen, mit Informationen voll gepackten Websites baut, die heute so erfolgreich sind und die einem echte Kopfschmerzen bereiten können, wenn man es nicht von vornherein richtig anpackt. Bevor wir loslegen, müssen wir uns aber zunächst die Werkzeuge besorgen, die wir dafür brauchen. In diesem ersten Kapitel leite ich Sie daher durch die Download- und Installationsprozedur für die beiden Softwarepakete PHP und MySQL. PHP ist eine serverseitige Skriptsprache. Sie können sie sich als»plug-in«ihres Webservers vorstellen, das dafür sorgt, dass dieser bei einer Browseranfrage nicht nur einfache Webseiten sendet, sondern mehr bieten kann. Wenn PHP installiert ist, kennt Ihr Webserver eine neue Art von Datei, so genannte PHP-Skripte. Sie sind in der Lage, aktuelle Informationen aus einer Datenbank zu lesen und sie in eine Webseite einzufügen, bevor diese an den Browser geschickt wird, der danach anfragte. Ein großer Vorteil: PHP kann völlig kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Um Informationen aus einer Datenbank abzurufen, müssen Sie aber zunächst einmal eine Datenbank haben. Hier kommt MySQL ins Spiel. MySQL ist ein relationales Datenbank-Managementsystem, kurz RDBMS. Wir kommen später dazu, wie es genau funktioniert und welche Rolle es spielt. So viel sei schon hier gesagt: Es ist ein Softwarepaket, das große Informationsmengen sehr gut organisieren und verwalten kann. MySQL macht es sehr einfach, auf diese Informationen PHP MySQL

2 2 Betriebssysteme mit serverseitigen Skriptsprachen wie PHP zuzugreifen. MySQL wird unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht, was bedeutet, dass es in den meisten Fällen und auf allen Plattformen, die es unterstützt, kostenlos benutzt werden kann. Zu diesen Plattformen gehören die meisten UNIX-Varianten wie Linux (und selbst Mac OS X) sowie Windows 9x / ME / NT / Wenn Sie Glück haben, sind MySQL und PHP auf Ihrem derzeitigen Webrechner bereits installiert. In diesem Fall betrifft Sie das meiste in diesem Kapitel nicht, und Sie können direkt zum Abschnitt 1.6»Wenn auf Ihrem Webhost PHP und MySQL zur Verfügung stehen«springen und nur noch sicherstellen, dass Ihre Konfiguration korrekt ist. Alles, was in diesem Buch erörtert wird, kann auf einem Windowsoder UNIX-basierenden Server 1 ausgeführt werden. Die Installationsprozedur unterscheidet sich abhängig davon, welchen Servertyp Sie zur Verfügung haben. Die folgenden beiden Abschnitte schildern die Installation auf einem Windows- bzw. einem Linux-Webserver (sowie anderen UNIX-Plattformen). Sie brauchen nur den Abschnitt zu lesen, der auf Ihr System zutrifft, es sei denn, Sie sind ganz besonders neugierig. 1.2 Installation unter Windows Schnellinstallation für Eilige XAMPP Anm. d. Übers.: Ich will niemandem den Spaß verderben, MySQL und PHP von Grund auf selbst zu installieren. In der Tat lernt man ein System (oder hier sogar zwei) am besten kennen, wenn man es selbst einrichtet. Ich empfehle Ihnen daher auf jeden Fall, dieses Installationskapitel durchzulesen. Denn an der einen oder anderen Stelle im Buch, an der etwas weiter»in die Tiefe getaucht«wird, hilft Ihnen dieses Wissen beim Verständnis garantiert weiter! Wenn Ihnen die Lektüre ausreicht, Sie aber die konkrete Installation von MySQL und PHP kurz und ohne viel Aufwand bevorzugen, dann können Sie sich auch das Programmpaket XAMPP besorgen, das beide Komponenten unkompliziert installiert und unter der Adresse zu finden ist. 1. Im weiteren Verlauf werde ich für alle UNIX-artigen Plattformen, die von PHP und MySQL unterstützt werden, wie etwa Linux, FreeBSD oder Mac OS X den Sammelbegriff»Linux«verwenden.

3 1.2 Installation unter Windows MySQL installieren Wie oben erwähnt kann MySQL kostenlos heruntergeladen werden. Gehen Sie einfach auf und wählen Sie die empfohlene stabile (stable) Version. Unter Windows-Downloads wählen Sie die Standard-Binärdistribution als ZIP-Datei für Windows 95/98/NT/2000 (Intel). (Gegenwärtig ist dies MySQL 4.0. Die Distribution ist ebenfalls für Windows ME / XP geeignet. Binärdistribution bedeutet im Wesentlichen, dass das Programm nicht kompiliert werden muss und sofort nach der Installation läuft.) Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben (zur Zeit der Drucklegung sind dies knapp 25 MB), entpacken Sie sie und führen das setup.exe-programm darin aus. Nach der Installation ist MySQL sofort lauffähig mit Ausnahme einiger Konfigurationsaufgaben, die wir uns in Kürze ansehen. Bei Windows NT/2000/XP und Server 2003 gibt es noch ein kleines Problem zu beachten: Wenn Sie eins dieser Betriebssysteme benutzen, müssen Sie eine Datei namens my.cnf erstellen und in das Wurzelverzeichnis Ihrer C-Platte speichern. Diese Datei enthält die Information, wo Sie MySQL installiert haben. Öffnen Sie einfach den Notepad-Editor und geben Sie die drei folgenden Zeilen ein: Download Probleme bei Windows NT/2000/XP [mysqld] basedir = c:/mysql/ datadir = c:/mysql/data/ Falls Sie MySQL nicht in c:/mysql installiert haben, müssen Sie im obigen Pfad beide Vorkommen von c:/mysql durch Ihren Installationspfad ersetzen. Beachten Sie, dass Sie Schrägstriche (/) anstelle der üblichen Backslashes (\) in den Pfaden verwenden müssen. Beispielsweise sieht die Datei auf meinem System wie folgt aus: [mysqld] basedir = d:/program Files/MySQL/ datadir = d:/program Files/MySQL/data/ Speichern Sie die von Ihnen erstellte Datei als my.cnf im Wurzelverzeichnis Ihrer C-Platte.

4 4 Notepad und Dateiendungen Notepad wurde zum Editieren von Textdateien entwickelt, die normalerweise die Dateiendung.txt haben. Wenn Sie eine Datei mit einer anders lautenden Dateiendung (zum Beispiel my.cnf) speichern wollen, wird Notepad die Endung.txt an die Datei anhängen (my.cnf.txt), damit Windows diese Datei als Textdatei erkennt. Um dies zu verhindern, müssen Sie den Dateinamen im Speichern- Dialog einfach in doppelte Anführungszeichen einschließen, wie in Abbildung 1 1 gezeigt. Abb. 1 1 Die Datei als.cnf in Notepad speichern Windows und.cnf-dateien Arbeiten mit.cnf-dateien unter Windows Weil Dateien mit der Endung.cnf unter Windows eine spezielle Bedeutung haben, wird die eben erzeugte Datei my.cnf als my mit einem besonderen Icon angezeigt, selbst wenn Sie Windows so konfiguriert haben, dass die Dateiendungen immer angezeigt werden sollen. Windows nimmt an, dass solche Dateien SpeedDial-Links für Microsoft NetMeeting enthalten. Vorausgesetzt, Sie nutzen NetMeeting nicht (oder zumindest nicht die SpeedDial-Option), dann können Sie diesen Dateityp aus Ihrem System löschen, um mit diesem Dateityp normal arbeiten zu können: 1. Öffnen Sie den Windows Registrierungseditor (bei Windows NT/2000/ XP oder Server 2003 klicken Sie dazu auf Start, Run..., und tippen Sie dann regedt32.exe ein, um den Editor zu starten. Bei Windows 9x/ME starten Sie stattdessen regedit.exe). 2. Navigieren Sie in der Registry zum Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFT- WARE\Classes, wo die im System registrierten Dateitypen aufgelistet sind. 3. Markieren Sie den Schlüssel.cnf und wählen Sie aus dem Menü Edit, Delete, um den Schlüssel zu löschen. 4. Loggen Sie sich aus und wieder ein oder starten Sie Windows neu, damit Ihre Änderungen übernommen werden. Auch wenn Sie sich nicht mit den Dateitypen auf Ihrem System herumschlagen möchten, sollten Sie die Datei trotzdem im Notepad-Editor öffnen und editieren können.

5 1.2 Installation unter Windows 5 Wenn Sie keine MySQL-Konfigurationsdatei im Wurzelverzeichnis Ihrer C-Platte haben möchten können Sie die Datei stattdessen in mysql.ini umbenennen und im Windows-Verzeichnis speichern (z. B. in C:\WINDOWS oder C:\WINNT, falls Windows auf der C-Platte installiert ist). MySQL läuft ab sofort auf Ihrem Windows-System, egal ob NT/2000/XP oder Server Falls Sie Windows 95/98 oder ME installiert haben, ist dieser Schritt nicht notwendig, da MySQL sofort nach der Installation lauffähig ist. Wie Ihr Webserver ist MySQL ein Programm, das im Hintergrund laufen sollte, damit es jederzeit auf Informationsanforderungen antworten kann. Das Serverprogramm befindet sich im Unterverzeichnis»bin«des Verzeichnisses, in dem Sie MySQL installiert haben. Um alles ein bisschen komplizierter zu machen, gibt es allerdings mehrere Versionen des MySQL-Servers, unter denen Sie auswählen können: mysqld.exe Das ist die Grundversion von MySQL, wenn Sie unter Windows 95, 98 oder ME arbeiten. Sie unterstützt alle fortgeschrittenen Features und enthält ein Debug-Programm, das im Falle eines Absturzes zusätzliche Informationen liefert (vorausgesetzt Ihr System ist so eingerichtet, dass es Programme debuggen kann). Wegen dieses Programms kann der Server jedoch etwas langsam laufen. Grundsätzlich habe ich aber die Erfahrung gemacht, dass MySQL so stabil ist, dass Abstürze kein Problem darstellen. mysqld-opt.exe Dieser abgespeckten Version des Servers fehlen einige wenige der fortgeschrittenen Fähigkeiten aus der Grundversion sowie das Debug-Programm. Sie ist vielmehr auf Geschwindigkeit optimiert. Für Anfänger ist das Fehlen dieser Eigenschaften aber keine Einschränkung: Sie werden sie nicht für die Aufgaben in diesem Buch benötigen. Diese Version sollten Sie wählen, wenn Sie Windows 95, 98 oder ME benutzen. mysqld-nt.exe Diese Version des Servers ist wie mysqld-opt kompiliert und optimiert, ist aber für den Einsatz als Systemdienst unter Windows NT/2000/XP oder Server 2003 vorgesehen. Wenn Sie eins dieser Betriebssysteme benutzen, sollten Sie am besten diesen Server einsetzen. Windows95/98/ME Windows95/98/ME (kleiner, schneller) Windows NT/2000/XP

6 6 Transaktionen Starten mit Windows 95/98/ME mysqld-max.exe Diese Version gleicht mysqld-opt, besitzt aber die Fähigkeit, Transaktionen zu unterstützen, die in diesem Buch jedoch nicht gebraucht werden. mysqld-max-nt.exe Diese Version ähnelt mysqld-nt, sie läuft ebenfalls als Systemdienst und unterstützt Transaktionen. Alle Versionen sind im bin-verzeichnis installiert. Wenn Sie als Betriebssystem Windows 98x/ME benutzen, empfehle ich fürs Erste den Einsatz von mysql-opt wechseln Sie später zu mysqld-max, wenn Sie die fortgeschrittenen Features benötigen. Für Windows NT/2000/XP lautet meine Empfehlung mysqld-nt. Wechseln Sie zu mysqld-max-nt, wenn Sie die Transaktionsfähigkeit benötigen. Der Start von MySQL unter Windows NT/2000/XP/2003 und unter Windows 95/98/ME unterscheidet sich etwas. Wenn Sie Windows 95/98/ME einsetzen, gehen Sie folgendermaßen vor: Öffnen Sie eine MS-DOS-Eingabeaufforderung 2 und wechseln Sie in das bin-verzeichnis von MySQL (z. B. cd C:\MySQL\bin\). Starten Sie anschließend Ihr ausgewähltes Serverprogramm: C:\mysql\bin> mysqld-opt Starten mit Windows NT/2000/XP/2003 Lassen Sie sich nicht dadurch verwirren, dass danach eine weitere Eingabeaufforderung erscheint. Der Befehl startet das Serverprogramm, so dass es im Hintergrund läuft, selbst wenn Sie danach die Eingabeaufforderung schließen. Wenn Sie STRG+ALT+ENTF drücken und damit die Taskliste öffnen, sollten Sie den MySQL-Server als einen der aktiven Tasks auf Ihrem System sehen. Um sicherzustellen, dass der Server jedes Mal hochfährt, wenn Sie Windows starten, können Sie eine Verknüpfung anlegen und diese in den Autostart-Ordner legen. Das geschieht wie das Anlegen jeder anderen Verknüpfung auf Ihrem System. Unter Windows NT/2000/XP/2003 müssen Sie MySQL als Systemdienst installieren. Glücklicherweise ist das ganz unkompliziert. Öffnen Sie einfach eine Eingabeaufforderung und starten Sie Ihr ausgewähltes Serverprogramm mit der -install-option: C:\mysql\bin> mysqld-nt -install Service successfully started. 2. Wenn Ihnen die Arbeit auf der Kommandozeile nicht geläufig ist, lesen Sie meinen Artikel»Kev s Command Prompt Cheat Sheet«[http://www.sitepoint.com/ article/846], bevor Sie hier weiterlesen, um seine Arbeitsweise kennen zu lernen.

7 1.2 Installation unter Windows 7 Hierdurch wird MySQL als Systemdienst installiert, der beim nächsten Mal gestartet wird, wenn Sie Windows hochfahren. Um MySQL manuell zu starten, ohne dass Sie Windows neu booten müssen, geben Sie einfach folgenden Befehl ein (der von jedem beliebigen Verzeichnis aus eingegeben werden kann): C:\> net start mysql The MySQL service is starting. The MySQL service was started successfully. Um sicherzustellen, dass der MySQL-Server korrekt läuft, drücken Sie STRG+ALT+ENTF und öffnen damit die Taskliste. Wenn alles in Ordnung ist, sollte das Serverprogramm dann auf der Registerkarte»Prozesse«zu finden sein PHP installieren Im nächsten Schritt wollen wir PHP installieren. Als ich dieses Buch schrieb, wurde gerade PHP 5 freigegeben, mit unzähligen Neuerungen und Verbesserungen gegenüber den Vorgängerversionen. Jedoch ist PHP 4.3 aufgrund seiner Stabilität und Leistungsfähigkeit als Version der Wahl weit verbreitet. Die Installationsvorgänge sind für beide Versionen fast identisch. Obwohl ich mich hier vorrangig auf die Installation der PHP-5.0-Version konzentriere, werde ich alle bedeutenden Unterschiede anmerken, falls Sie mit PHP 4.3 arbeiten sollten. Alle Codebeispiele dieses Buches werden unter beiden Versionen lauffähig sein. Laden Sie PHP kostenlos von herunter (oder von einem der Mirrors, die unter aufgelistet sind). Sie brauchen das Win32-Binaries-Paket, PHP 5.x zip package. Wenn irgend möglich sollten Sie den Download der Installer-Version vermeiden. Zusätzlich zu PHP selbst benötigen Sie einen Webserver wie Internet Information Services (IIS), Apache, Sambar oder OmniHTTPD. PHP ist so ausgelegt, dass es als Plug-in für bestehende Webserver-Software läuft. Um dynamische Webseiten mit PHP zu testen, müssen Sie Ihren eigenen Computer mit Webserver-Software ausstatten, damit PHP etwas hat, woran es sich anklinken kann (engl.: plug-in). Download PHP braucht einen Webserver

8 8 Windows 2000/XP/2003: IIS installieren PHP vorbereiten Wenn Sie Windows 2000/XP Professional 3 oder Server 2003 benutzen, installieren Sie IIS (falls es noch nicht auf Ihrem System ist): Öffnen Sie Systemsteuerung, Programme hinzufügen/entfernen, Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen, und wählen Sie den Internet Information Server, IIS, aus der Komponentenliste. Wenn Sie nicht das Glück haben, IIS in der Liste zu finden 4, können Sie stattdessen einen kostenlosen Webserver wie Apache benutzen. Ich gebe Ihnen für beide detaillierte Anweisungen. Zuerst führen Sie folgende Schritte durch egal ob Sie IIS haben oder nicht: Entpacken Sie die heruntergeladene Datei in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Ich empfehle hierfür C:\PHP und werde im Folgenden von diesem Verzeichnis ausgehen. Wenn Sie wollen, können Sie aber auch jedes andere Verzeichnis wählen. Suchen Sie die Datei php5ts.dll im PHP-Ordner und kopieren Sie sie in den Unterordner System32 Ihres Windows-Ordners (z. B. C:\Windows\System32). PHP 4.3 Für PHP 4.3 heißt die Datei php4ts.dll. In PHP 5 oder neuer müssen Sie auch die Datei libmysql.dll aus dem PHP-Installationsverzeichnis in Ihr System32-Verzeichnis kopieren. Suchen Sie die Datei php.ini-dist im PHP-Ordner und kopieren Sie sie in Ihren Windows-Ordner. Benennen Sie sie dort in php.ini um. Öffnen Sie die Datei php.ini mit Ihrem Lieblingseditor (benutzen Sie WordPad, wenn NotePad die Datei nicht korrekt anzeigt). Es ist eine große Datei mit einer Menge verwirrender Optionen, aber suchen Sie einfach nach einer Zeile, die mit extension_dir beginnt, und stellen Sie sie so ein, dass sie auf den Unterordner ext Ihres PHP-Ordners zeigt: extension_dir = C:\PHP\ext 3. In Windows XP Home Edition ist der IIS nicht enthalten. 4. Eine im Leistungsumfang eingeschränkte Version des IIS, der Personal Web Server, PWS, wurde auf der System-CD von Windows 98 ausgeliefert und war auch für ältere Windows-Versionen einsetzbar. Obwohl PHP aus technischer Sicht zwar mit PWS läuft, ist dieser Webserver irgendwie unzuverlässig und hat ein großes, wohlbekanntes Sicherheitsloch. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen dringend, den Apache-Webserver zu benutzen, falls es keinen aktuellen IIS für Ihre Windows-Version gibt.

9 1.2 Installation unter Windows 9 PHP 4.3 Hier heißt das Verzeichnis C:\PHP\extensions und die Zeile entsprechend: extension_dir = C:\PHP\extensions Ein Stück weiter unten werden Sie eine ganze Reihe Zeilen sehen, die alle mit ;extension= beginnen. Dies sind alles optionale PHP- Erweiterungen, die standardmäßig deaktiviert sind. Damit PHP mit MySQL kommunizieren kann, wollen wir die MySQL-Erweiterung aktivieren. Dies geschieht einfach durch das Löschen des Semikolons am Anfang der Zeile, die php_mysql.dll enthält: extension=php_mysql.dll Noch weiter unten gibt es eine Zeile, die mit dem Begriff session.save_path beginnt. Setzen Sie diese Option auf Ihren Windows-TEMP-Ordner: session.save_path = C:\WINDOWS\TEMP Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie Ihren Texteditor. Wenn Sie IIS haben, führen Sie Folgendes durch: PHP zu IIS hinzufügen Öffnen Sie in der Windows-Systemsteuerung Verwaltung und dann Internet-Informationsdienste. Öffnen Sie in der Baumansicht den Eintrag Lokaler Computer und suchen Sie dann unter der Website- Ansicht nach Standard-Website (es sei denn, Sie haben virtuelle Hosts eingerichtet: In diesem Fall wählen Sie die Site, der Sie PHP- Unterstützung hinzufügen wollen). Machen Sie einen Rechtsklick auf Website und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte ISAPI-Filter und dann auf Hinzufügen... Im Feld Filtername tragen Sie PHP ein, und im Feld Ausführbare Datei suchen Sie nach der Datei php5isapi.dll im sapi-unterverzeichnis Ihres PHP-Ordners (z. B. C:\PHP\sapi\php5isapi.dll). Klicken Sie auf OK. PHP 4.3 In der Version PHP 4.3 heißt diese Datei php4isapi.dll und ist im Unterverzeichnis sapi enthalten.

10 10 Sie können nicht auf OK klicken? In älteren Windows-Versionen kann der OK-Button deaktiviert bleiben, obwohl Sie den Browse...-Button benutzt haben, um das Feld Ausführbare Datei auszufüllen. Ändern Sie einfach den Wert in diesem Feld mit der Tastatur geringfügig ab und machen Sie diese Änderung wieder rückgängig, um den Button zu aktivieren. Wählen Sie die Registerkarte Heimatverzeichnis und klicken Sie auf die Schaltfläche Konfiguration. Klicken Sie auf der Registerkarte Mappings auf Hinzufügen. Wählen Sie wiederum die Datei php5isapi.dll als ausführbare Datei und geben Sie.php bei Erweiterungen ein (inklusive des Punkts). Lassen Sie alles weitere unverändert und klicken Sie auf OK. Wenn Sie wollen, dass Ihr Webserver weitere Dateiendungen als PHP-Dateien betrachtet (übliche Endungen sind.php3,.php4 und.phtml), wiederholen Sie diesen Schritt für jede Endung. Klicken Sie auf OK, um das Applikationskonfigurations-Fenster zu schließen. Klicken Sie auf OK, um das Website-Eigenschaften-Fenster zu schließen. Schließen Sie das Fenster Internet-Informationsdienste. Anschließend öffnen Sie in der Systemsteuerung unter Verwaltung den Eintrag Services. Suchen Sie den World Wide Web Publishing- Dienst fast ganz unten in der Liste. Machen Sie einen Rechtsklick darauf und wählen Sie Neu starten, um IIS mit den neuen Konfigurationsoptionen neu zu starten. Schließen Sie das Dienste-Fenster. Fertig! PHP ist installiert! Alternativen zu IIS Wenn Sie IIS nicht verwenden, müssen Sie zunächst einen anderen Webserver installieren. Für unsere Zwecke setze ich voraus, dass Sie den Apache-Server von heruntergeladen und installiert haben. PHP kann aber auch mit dem Sambar-Server (http://www.sambar.com/), OmniHTTPD (http://www.omnicron.ab.ca/ httpd/) und weiteren Webservern laufen. Ich empfehle Ihnen Apache 1.3, sollten Sie aber Apache 2 verwenden wollen, so sollten Sie unbedingt die folgenden Anmerkungen dazu lesen.

11 1.2 Installation unter Windows 11 PHP und Apache 2 auf Windows Als ich dies hier schrieb, bestand das PHP-Team immer noch darauf, dass die Unterstützung für PHP im Apache 2 experimentell sei. Es gibt einige PHP-Fehler, die im Betrieb mit Apache-2-Servern auftreten und speziell auf Windows-Systemen kann die Installation problematisch sein. Trotzdem läuft PHP bei vielen Leuten (mich eingeschlossen!) auf Apache 2 ganz erfolgreich und die vorhandenen Programmfehler treten wahrscheinlich auf einem Testserver mit geringem Übertragungsvolumen gar nicht auf. Die folgende Anleitung gilt sowohl für Apache 1.3 als auch Apache 2.0. Es ist jedoch durchaus möglich, dass Apache 2.0, nachdem er konfiguriert wurde, PHP zu benutzen, nicht mehr startet. Es ist ebenso möglich, dass der Server zwar startet, aber keine PHP-Skripte bearbeitet. In beiden Fällen sollten Sie beim Starten eine Fehlermeldung erhalten und/oder es sollte ein Eintrag in die Errorlog-Datei geschrieben werden. Dieses Problem ist darin begründet, dass sich Apache 2.0 immer noch in der Entwicklungsphase befindet. Mit jeder neu herausgebrachten Unterversion scheint die Kompatibilität zu allen eingebauten Servermodulen (wie beispielsweise PHP) weiter verloren zu gehen. Diese wurden so kompiliert, dass sie mit der Vorgängerversion kompatibel sind. Unter Linux ist das kein so großes Problem, weil die Anwender ihre PHP-Distributionen meistens selbst kompilieren. Dadurch wird PHP einfach zusammen mit der neuen Version von Apache rekompiliert und entsprechend angepasst. Unglücklicherweise ist die Situation unter Windows, wo die Benutzer daran gewöhnt sind, vorkompilierte Dateien herunterzuladen, anders. Die Datei php4apache2.dll, die mit PHP ausgeliefert wird, arbeitet nur bis zu den Versionen von Apache 2 korrekt, die zum Freigabedatum der PHP-Version aktuell war. Wenn Sie also Probleme bekommen, ist möglicherweise Ihre PHP-Version älter als die Apache-Version, die Sie verwenden. Oftmals kann das Problem dadurch gelöst werden, dass Sie die neueste PHP-Version herunterladen. Jedes Mal, wenn eine neue Version von Apache 2 freigegeben wird, stellt sich das Problem jedoch erneut, da die aktuelle PHP-Version bis zur nächsten Aktualisierung inkompatibel wird. Falls Sie jemals eine neuere Version des Apache-Webservers installiert haben sollten, die zur letzten PHP-Version inkompatibel ist, können Sie immer noch eine Arbeitsversion von PHP herunterladen, aus der Sie nur diejenigen Dateien verwenden, die für die Kommunikation mit Apache verantwortlich sind. Informationen dazu finden Sie in der Bug-Datenbank bei PHP. 5 Nachdem Sie Apache heruntergeladen und gemäß der beigefügten Anweisungen installiert haben, öffnen Sie in Ihrem Webbrowser um sicherzustellen, dass er korrekt läuft. Wenn Sie Apache installieren 5 5.

12 12 PHP zu Apache hinzufügen keine Webseite sehen, die Ihnen mitteilt, dass Apache erfolgreich installiert wurde, läuft entweder Apache noch nicht oder Ihre Installation ist fehlerhaft. Sehen Sie in der Dokumentation nach und stellen Sie sicher, dass Apache korrekt läuft, bevor Sie PHP installieren. Wenn Sie sichergestellt haben, dass Apache gestartet wurde und läuft, können Sie die PHP-Unterstützung hinzufügen: Wählen Sie im Start-Menü Programme, Apache HTTPD-Server, Apache konfigurieren, Konfiguration bearbeiten. Hiermit öffnen Sie die Datei httpd.conf in NotePad. Alle Optionen dieser langen, Furcht erregenden Datei sollten bereits durch das Apache-Installationsprogramm korrekt eingestellt sein. Alles, was Sie machen müssen, ist, vier Zeilen ganz unten in der Datei hinzuzufügen: LoadModule php5_module c:/php/php5apache.dll AddModule mod_php5.c AddType application/x-httpd-php.php.php3.phtml AddType application/x-httpd-php-source.phps Stellen Sie sicher, dass die LoadModule-Zeile auf die Datei php5apache.dll auf Ihrem System zeigt. Beachten Sie auch die Benutzung von Schrägstrichen anstelle von Backslashes. Apache 2.0 Falls Sie Apache 2.0 oder neuer verwenden, muss die LoadModule-Zeile auf php5apache2.dll verweisen anstatt auf php5apache.dll und die Zeile mit AddModule muss komplett gelöscht werden. PHP 4.3 Falls Sie PHP 4.3 installieren, muss die LoadModule-Zeile auf die Datei php4apache.dll verweisen (bzw. auf php4apache2.dll, falls Sie Apache 2.0 benutzen), die im Unterverzeichnis /sapi Ihres PHP-Verzeichnisses gespeichert ist. Festlegen der Standardseiten Als Nächstes suchen Sie die Zeile, die mit DirectoryIndex beginnt. Mit dieser Einstellung wird dem Apache-Webserver mitgeteilt, welche Dateinamen er bei der Suche nach Standardseiten in einem gegebenen Verzeichnis berücksichtigen soll. Sie sehen, dass normalerweise nach der Datei index.html oder ähnlich gesucht wird. Hier müssen Sie die Datei index.php in die Liste einfügen, sofern sie nicht schon dort eingetragen ist: DirectoryIndex index.html... index.php

13 1.3 Installation unter Linux 13 Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie NotePad. Starten Sie Apache neu, indem Sie aus dem Start-Menü Programme, Apache HTTPD-Server, Apache Serversteuerung, Neu starten wählen. Wenn alles gut läuft, startet Apache ohne Beschwerden. Fertig! PHP ist installiert! Jetzt, nachdem Sie MySQL und PHP auf Ihrem Windows-System installiert haben, können Sie im Abschnitt 1.5 mit»konfigurationsaufgaben nach der Installation«fortfahren. 1.3 Installation unter Linux Dieser Abschnitt behandelt die Installation von PHP und MySQL unter den am meisten verbreiteten Distributionen von Linux. 6 Die Anleitungen wurden mit Fedora Core 2 getestet. Sie sollten aber auch bei anderen Distributionen wie Suse, Mandrake oder Debian ohne größere Probleme funktionieren. Die Schritte, die bei solchen Distributionen durchgeführt werden müssen, sind ähnlich oder sogar identisch. Als Benutzer einer Linux-Distribution sind Sie vielleicht in Versuchung, die RPM-Pakete von PHP und MySQL herunterzuladen und zu installieren. Debian-Benutzer werden normalerweise Software mit dem Werkzeug apt-get installieren, während andere Distributionen, wie Fedora Core, sich eher auf RPM-Pakete verlassen. RPMs sind vorgefertigte Softwareversionen, die leicht zu installieren sind. Leider schränken sie die Konfigurationsoptionen stark ein. Wenn Sie MySQL und PHP bereits in RPM-Form installiert haben, benutzen Sie sie ruhig weiter und machen Sie beim Abschnitt 1.5»Konfigurationsaufgaben nach der Installation«weiter. Wenn irgendwelche Probleme auftauchen, können Sie immer noch hierher zurückkehren, um die RPM-Versionen zu deinstallieren und PHP und MySQL von Hand einzurichten. In diesem Abschnitt wird davon ausgegangen, dass der Apache- Webserver auf Ihrem Rechner bereits installiert ist. Falls nicht, haben Sie gute Aussichten, dass Ihre Distribution eine einfache Möglichkeit anbietet, dies nachzuholen (ich habe nichts dagegen, wenn Sie das RPM-Paket von Apache verwenden). Empfehlen will ich Ihnen aber die Version Apache 1.3 anstatt Apache 2.0, da die PHP-Unterstützung von Apache 2.0 immer noch nicht stabil ist. Ich werde Ihnen hier aber dennoch Anweisungen für beide Versionen geben. Distributionen Installation per Hand statt mit RPM 6. Eine unkomplizierte und besonders für Einsteiger geeignete Installation von MySQL und Apache bietet das Paket XAMPP (www.apachefriends.org/de) auch für Linux. Siehe Abschnitt 1.2.1»Schnelleinstieg für Eilige«.

14 14 Apache selbst kompilieren Wenn Sie den Apache-Webserver selbst kompilieren und installieren möchten, finden Sie die notwendigen Dateien zum Herunterladen sowie umfangreiche Installationsanleitungen auf der Apache-Website. 7 Damit Apache die in der nachfolgenden Anleitung beschriebene Installation von PHP unterstützt, müssen Sie Apache mit shared module support kompilieren. Bei der Konfiguration Ihrer Apache-Kopie müssen Sie noch vor dem Kompilieren die Option --enable-module=so aktivieren RPM-Pakete entfernen Weil viele Linux-Distributionen automatisch PHP und MySQL installieren, sollte der erste Schritt darin bestehen, die alten RPM-Versionen von PHP und MySQL von Ihrem System zu entfernen. Benutzen Sie den grafischen Softwaremanager Ihrer Distribution (falls diese einen solchen bietet) und entfernen Sie alle Pakete, die»php«und»mysql«im Namen enthalten (oft wird mod_php vergessen). Wenn Ihre Distribution keinen grafischen Softwaremanager hat oder wenn Sie für Ihren Server keine grafische Oberfläche installiert haben, können Sie sie von der Kommandozeile aus deinstallieren. Sie müssen als root eingeloggt sein, um die dafür notwendigen Befehle ausführen zu können, shell# bezeichnet den Shell-Prompt und darf nicht mit eingegeben werden. In Fedora Core, RedHat oder Mandrake können Sie hierfür das Kommandozeilenprogramm rpm aufrufen: shell#rpm e mysql shell#rpm e mod_php shell#rpm e php In Debian können Sie apt-get zum Entfernen der entsprechenden Pakete verwenden: shell#apt-get remove mysql-server shell#apt-get remove mysql-client shell#apt-get remove php4 shell#apt-get remove php5 Wenn einer dieser Befehle meldet, dass das fragliche Paket nicht installiert ist, machen Sie sich keine Sorgen, außer wenn Sie absolut sicher 7.

15 1.3 Installation unter Linux 15 sind, dass es dennoch installiert ist. In solchen Fällen ist es notwendig, das betreffende Paket von Hand zu deinstallieren. Holen Sie sich Hilfe von einem erfahrenen Benutzer, wenn Sie nicht wissen, wie das geht. Wenn die Befehle zur Deinstallation von PHP erfolgreich waren (wenn keine Fehlermeldung angezeigt wurde), haben Sie gerade PHP aus dem Webserver entfernt und Sie sollten danach püfen, ob Sie den Webserver dadurch nicht zerstört haben. Um sicherzugehen, dass Apache immer noch ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie ihn ohne das PHP-Modul mit der folgenden Anweisung neu starten: shell#apachectl graceful Apache neu starten Falls Apache seinen Dienst verweigert, müssen Sie seine Konfigurationsdatei durchsuchen. Diese heißt normalerweise httpd.conf und ist im Verzeichnis /etc/apache oder etc/httpd zu finden. Suchen Sie nach übrig gebliebenen Kommandos, die möglicherweise versuchen, das PHP-Modul zu laden, das Sie eben aus dem System entfernt haben. Falls Sie nichts finden, kann die Fehlerprotokolldatei des Apache hilfreich sein, den Fehler zu finden. Versuchen Sie danach, den Webserver neu zu starten. Wenn jetzt alles in Ordnung ist, können Sie MySQL herunterladen und installieren MySQL installieren MySQL ist für Linux frei verfügbar unter (oder von einem der Mirrors). Laden Sie die letzte stabile Version herunter (zum jetzigen Zeitpunkt ist dies die Version 4.0, sie ist unter empfohlen / recommended auf der Download-Seite aufgeführt). Sie sollten die Standardversion für Linux (x86, libc6) in der Linux-Download-Liste auswählen. Nach dem Download (zurzeit etwa 16 MB) stellen Sie sicher, dass Sie als root angemeldet sind, bevor Sie mit der Installation fortfahren, es sei denn, Sie wollen MySQL nur in Ihr eigenes Homeverzeichnis installieren. Wechseln Sie zunächst in das Verzeichnis /usr/local (es sei denn, Sie wollen MySQL aus irgendeinem Grund ganz woanders installieren) und entpacken Sie dort die heruntergeladene Datei. Dadurch wird das MySQL-Verzeichnis erzeugt, in das Sie danach wechseln müssen (ersetzen Sie version durch die Versionsnummer Ihrer heruntergeladenen Datei): MySQL-Download Als root angemeldet? shell#/usr/local shell#tar xfz mysql-version.tar.gz shell#cd mysql-version

- 1 - WAMP: Apache MySql PHP PhpMyAdmin Installation W2K. Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein!

- 1 - WAMP: Apache MySql PHP PhpMyAdmin Installation W2K. Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein! Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein! 1. Zunächst einen Ordner Install direkt auf C:\ anlegen. In diesen Ordner die Dateien zum Installieren hineinkopieren:

Mehr

Voraussetzungen und Installation

Voraussetzungen und Installation Voraussetzungen und Installation Im Internet läuft PHP in Verbindung mit einem Webserver. Dazu wird ein Modul geladen, das die PHP-Anweisung ausführt. Vorraussetzung ist demnach, dass man einen Webserver

Mehr

Tabellen von Access nach MySQL konvertieren

Tabellen von Access nach MySQL konvertieren Tabellen von Access nach MySQL konvertieren Version 1.2 - Mai 2000 Christian Metzger @ Fachbereich Wirtschaft / Fachhochschule Bochum Einleitung Diese Ausarbeitung entstand aufgrund der Notwendigkeit für

Mehr

MySQL Schulung - Zusammenfassung

MySQL Schulung - Zusammenfassung MySQL Schulung - Zusammenfassung Marcel Noe 9.10-20.10.2006 Kapitel 1 1.1 MySQL Einführung 1.1.1 Einleitung Bei MySQL handelt es sich um einen sehr skalierbares Datenbank-Management System. MySQL wird

Mehr

Version 1.0. Contrexx-Installation unter Windows 2003 und IIS 6. Das Content Management System für Ihren Erfolg.

Version 1.0. Contrexx-Installation unter Windows 2003 und IIS 6. Das Content Management System für Ihren Erfolg. Version 1.0 Contrexx-Installation unter Windows 2003 und IIS 6 Das Content Management System für Ihren Erfolg. Inhaltsverzeichnis 1. INSTALLATION VON MYSQL UND PHP UNTER WINDOWS 2003... 3 1.1 INSTALLATION

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

Benutzerhandbuch MAMP 3! März 2014 (c) appsolute GmbH

Benutzerhandbuch MAMP 3! März 2014 (c) appsolute GmbH Benutzerhandbuch MAMP 3! März 2014 (c) appsolute GmbH I. Installation! 3! 1. Installationsvoraussetzungen 3 2. Installation und Aktualisierung 3 3. De-Installation 3 II. Erste Schritte! 4! III. Einstellungen!

Mehr

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/ Einführung Was ist Unison? Unison ist ein Dateisynchronisationsprogramm für Windows und Unix. Es teilt sich viele Funktionen mit anderen Programmen, wie z.b. CVS und rsync. Folgend einige Vorteile des

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Installation von Typo3 CMS

Installation von Typo3 CMS Installation von Typo3 CMS TYPO3 Version 6.2.x unter Windows Eigenen lokalen Webserver mit XAMPP installieren Für die Installation von Typo3 wird eine passende Systemumgebung benötig. Diese besteht aus

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

Installationsanleitung Apache/PHP/MySQL/PhpMyAdmin

Installationsanleitung Apache/PHP/MySQL/PhpMyAdmin Installationsanleitung Apache/PHP/MySQL/PhpMyAdmin Einleitung Ich beschreibe hier die Minimal-Installation eines Apache Webservers mit PHP, MySQL und PhpMyAdmin unter Windows. Diese Anleitung ist vor allem

Mehr

Hello World in Java. Der Weg zum ersten Java-Programm

Hello World in Java. Der Weg zum ersten Java-Programm Vorwort Hello World in Java Der Weg zum ersten Java-Programm Diese Anleitung wurde unter Windows XP verfasst. Grundsätzlich sollte sie auch unter späteren Windows Versionen wie Windows Vista oder Windows

Mehr

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS 11. März 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Mac OS X Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Mac OS Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Version

Mehr

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office 1. WINGAEB UND LINUX... 2 1.1. Systemvoraussetzungen... 2 1.2. Anmerkungen... 2 2. DIE INSTALLATION VON WINGAEB... 3 2.1.

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel

MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der untermstrich-datenbank

Mehr

WordPress lokal mit Xaamp installieren

WordPress lokal mit Xaamp installieren WordPress lokal mit Xaamp installieren Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil der WordPress Serie, in diesem Teil geht es um die Lokale Installation von WordPress mithilfe von Xaamp. Kurz und knapp

Mehr

1 Installationen. 1.1 Installationen unter Windows

1 Installationen. 1.1 Installationen unter Windows 1 Installationen Dieses Kapitel beschreibt die Installationen, die für die Nutzung von PHP und MySQL unter Windows, unter Ubuntu Linux und auf einem Mac mit OS X notwendig sind. 1.1 Installationen unter

Mehr

Installationsvorbereitung

Installationsvorbereitung Installationsvorbereitung Für die Installation und das spätere einwandfreie Arbeiten mit dem Layoutprogramm»VivaDesigner«gelten nachfolgende Voraussetzungen, die unbedingt beachtet werden sollten. Sie

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date:

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date: Documentation OTRS Appliance Installationshandbuch Build Date: 10.12.2014 OTRS Appliance Installationshandbuch Copyright 2001-2014 OTRS AG Dieses Werk ist geistiges Eigentum der OTRS AG. Es darf als Ganzes

Mehr

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07 ExpandIT Client Control Kurzanleitung Stand 14.11.07 Inhaltsverzeichnis ExpandIT Client Control 3 Installationshinweise 3 System-Voraussetzungen 3 Installation 3 Programm starten 6 Programm konfigurieren

Mehr

Projektmanagement in Outlook integriert

Projektmanagement in Outlook integriert y Projektmanagement in Outlook integriert InLoox PM 7.x Konfigurationshilfe für MySQL-Server Ein InLoox Whitepaper Veröffentlicht: Oktober 2011 Copyright: InLoox GmbH 2011 Aktuelle Informationen finden

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Die Installation des Datenbankprogramms κλειω

Die Installation des Datenbankprogramms κλειω Die Installation des Datenbankprogramms κλειω Version 2 (Oktober 2009) Vorbemerkung Die Distribution des Datenbankprogramms κλειω erfolgt in Form einer ZIP-Datei (Windows) bzw. eines komprimierten tar-files

Mehr

Website-Entwicklung mit lokalem Apache Webserver

Website-Entwicklung mit lokalem Apache Webserver Tutorials für die Website-Entwicklung 2007 René von Bulmerincq, Siteform Website-Entwicklung mit lokalem Apache Webserver 4 Warum brauche ich einen Webserver? Wenn Sie beginnen, Ihre erste Website zu bauen,

Mehr

A-Plan 2010 SQL. Hinweise zur SQL-Version von A-Plan. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 2010 SQL. Hinweise zur SQL-Version von A-Plan. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 2010 SQL Hinweise zur SQL-Version von A-Plan Copyright Copyright 1996-2010 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

Dokumentation über die Betreuung des Servers des Reitvereinmanagementsystems (RVMS)

Dokumentation über die Betreuung des Servers des Reitvereinmanagementsystems (RVMS) Dokumentation über die Betreuung des Servers des Reitvereinmanagementsystems (RVMS) Hochschule Ravensburg Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen Name: Matrikel-Nr.: Studiengang: Fachrichtung: Anika

Mehr

Revolver Server Handbuch

Revolver Server Handbuch Revolver Server Handbuch 2011 Revolver Software GmbH 1 Schneller Start 1.1 Einführung 4 1.2 Installation 5 1.3 Server hinzufügen 9 1.4 Freischalt-Code eingeben 13 1.5 Server starten 16 1.6 Mit dem Client

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz Installationsanleitung für SugarCRM Open Source Windows Einzelplatz Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen... 3 WAMP5 Server... 3 Sugar CRM Open Source... 8 SugarCRM Dokumentation... 14 Deutsches Sprachpaket...

Mehr

Die Installation des GeoShop Redirector für IIS (Internet Information Server, Version 4.0, 5.0 und 6.0) umfasst folgende Teilschritte:

Die Installation des GeoShop Redirector für IIS (Internet Information Server, Version 4.0, 5.0 und 6.0) umfasst folgende Teilschritte: Installation des GeoShop Redirector für IIS (Stand 24.8.2007) ============================================================= 0 Überblick ----------- Die Installation des GeoShop Redirector für IIS (Internet

Mehr

Installation/Einrichtung einer Datenbank für smalldms

Installation/Einrichtung einer Datenbank für smalldms Einleitung In den folgenden Seiten werden wir uns damit beschäftigen eine lokale Installation einer MySQL- Datenbank vorzunehmen, um auf dieser Datenbank smalldms aktivieren zu können. Wir werden das XAMPP-Paket

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6

Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6 Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6 Installationsvoraussetzungen: Die Setup-Routine benötigt das DotNet-Framework 4.0 Client Profile, das normalerweise über Microsoft

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX Um Windows 95 auf Virtual Box vollständig zum Laufen zu bringen, werden folgende Daten benötigt: Windows 95 Image Windows 95 Bootdiskette Gültiger Windows 95 Schlüssel Universeller

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Legen Sie nun dieses Verzeichnis mit dem Namen "joomla" hier an: C:xampphtdocs.

Legen Sie nun dieses Verzeichnis mit dem Namen joomla hier an: C:xampphtdocs. Installationsanleitung von Joomla unter XAMPP Wer das Content-Management-System Joomla installieren will, braucht hierzu einen Webserver, der mit der Programmiersprache PHP und dem Datenbankprogramm MySQL

Mehr

IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen

IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Installation............... 1 Ziel................

Mehr

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Seite 1 von 8

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Seite 1 von 8 Byte-Taxi Bedienungsanleitung Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 3 2. Systemvoraussetzungen 4 3. Installationsanleitung 5 4. Bedienung 6 5. Infos & Kontakt 8 Seite 2 von 8 1. Beschreibung

Mehr

Installation Anleitung für JTheseus und MS SQL Server 2000

Installation Anleitung für JTheseus und MS SQL Server 2000 Installation Anleitung für JTheseus und MS SQL Server 2000 Inhaltsverzeichnis 1 Installation der Datenbank 3 1.1 Erstellen der Datenbank 3 1.2 Tabellen und Minimal Daten einlesen 4 1.3 Benutzer JTheseus

Mehr

Knottenwäldchen Software

Knottenwäldchen Software Knottenwäldchen Software Installationsanleitung für die netzbasierte Lösung Knottenwäldchen Software März.2011 Knottenwäldchen Software Seite 2 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Übersicht... 3 3 Installation...

Mehr

LAMP HowTo (Linux Apache MySQL PHP) Zugriff per SSH auf den Server. Servername: gyko.no-ip.info (Lokal: 192.168.2.10)

LAMP HowTo (Linux Apache MySQL PHP) Zugriff per SSH auf den Server. Servername: gyko.no-ip.info (Lokal: 192.168.2.10) LAMP HowTo (Linux Apache MySQL PHP) Zugriff per SSH auf den Server Servername: gyko.no-ip.info (Lokal: 192.168.2.10) Stand: 04-2014 Warum Zugriff auf einen Server per SSH? Zunächst einmal möchte ich, dass

Mehr

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Seite 1/6 AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Datenbank-Servers und der Dokumentenablage Bei der vorliegenden Anwendung handelt es sich um eine Client-Server-Anwendung, d.h. die Software wird

Mehr

Installationsanleitung Netzwerklizenzen Vectorworks 2014

Installationsanleitung Netzwerklizenzen Vectorworks 2014 Installationsanleitung Netzwerklizenzen Vectorworks 2014 Beginnt Ihre Seriennummer mit einem G, lesen Sie hier weiter. Beginnt Ihre Seriennummer mit einem C, lesen Sie bitte auf Seite 4 weiter. Installation

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Installation Messerli MySQL auf MAC OS X

Installation Messerli MySQL auf MAC OS X Installation Messerli MySQL auf MAC OS X Einleitung Grundsätzlich wird bei der Installation der Messerli Software auf einem Mac-Server wie folgt vorgegangen: 1. Angepasster RMI-MySQL Server wird auf Mac

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server Diese Anleitung illustriert die Installation der Videoüberwachung C-MOR Virtuelle Maschine auf VMware ESX Server. Diese Anleitung bezieht sich auf die Version 4 mit 64-Bit C-MOR- Betriebssystem. Bitte

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

MySql und PHP. Apache2: Konfigurieren für php4. ...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen. Folgende Zeilen einfügen:

MySql und PHP. Apache2: Konfigurieren für php4. ...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen. Folgende Zeilen einfügen: MySql und PHP Apache2: Konfigurieren für php4...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen Folgende Zeilen einfügen: LoadModule php4_module "c:/php/php4apache2.dll" AddType application/x-httpd-php.php Wichtig!!

Mehr

25. Februar 2009, Version 1.0. Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Windows. Verwaltungsdirektion. Informatikdienste

25. Februar 2009, Version 1.0. Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Windows. Verwaltungsdirektion. Informatikdienste 25. Februar 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Windows Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Windows Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Ablauf

Mehr

Installation unter LINUX mit PostgreSQL DB

Installation unter LINUX mit PostgreSQL DB Installation unter LINUX mit PostgreSQL DB Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Konfiguration der PostgreSQL Datenbank... 3 2. Installation von Intrexx Xtreme 4.5... 5 Schreibkonventionen In diesem Handbuch

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Baqué und Lauter GmbH 02255 / 950300 Falkenweg 3 Fax 02255 / 950303 53881 Euskirchen

Baqué und Lauter GmbH 02255 / 950300 Falkenweg 3 Fax 02255 / 950303 53881 Euskirchen Baqué und Lauter GmbH 02255 / 950300 Falkenweg 3 Fax 02255 / 950303 53881 Euskirchen Anleitung für die Installation ein Netzwerks unter Windows 95,98,Me,2000. Netzwerke können auf sehr unterschiedliche

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis... 1 1 Eigener lokaler Webserver... 2 1.1 Download der Installationsdatei... 2 1.2 Installation auf externer Festplatte... 2 1.3 Dienste starten... 5 1.4 Webserver

Mehr

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 1 Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 2 Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Installation... 4 2.1 Download der

Mehr

So setzen Sie eine Entwicklungsumgebung für Magento auf

So setzen Sie eine Entwicklungsumgebung für Magento auf So setzen Sie eine Entwicklungsumgebung für Magento auf In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre ganz persönliche Serverumgebung aufsetzen können. Dabei wird gezeigt, wie Sie Apache, MySQL und PHP

Mehr

Leitfaden zur Installation von Bitbyters.WinShutdown

Leitfaden zur Installation von Bitbyters.WinShutdown Leitfaden zur Installation von Bitbyters.WinShutdown für Windows 32 Bit 98/NT/2000/XP/2003/2008 Der BitByters.WinShutDown ist ein Tool mit dem Sie Programme beim Herunterfahren Ihres Systems ausführen

Mehr

FIOS. 1. Voraussetzungen für FDE: Foto Verbund Info und Order Service FDE Installation Version 3.0

FIOS. 1. Voraussetzungen für FDE: Foto Verbund Info und Order Service FDE Installation Version 3.0 FIOS Foto Verbund Info und Order Service FDE Installation Version 3.0 Diese Anleitung beschreibt die Installation und Einrichtung von FIOS-Data-Exchange (kurz: FDE). Mit Hilfe von FDE können Sie via Datenfernübertragung

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Tutorial - www.root13.de

Tutorial - www.root13.de Tutorial - www.root13.de Netzwerk unter Linux einrichten (SuSE 7.0 oder höher) Inhaltsverzeichnis: - Netzwerk einrichten - Apache einrichten - einfaches FTP einrichten - GRUB einrichten Seite 1 Netzwerk

Mehr

Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009)

Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009) Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009) Diese Anleitung beschreibt die Installation von VuFind auf Windows Systemen ohne die Verwendung von Komplettpaketen wie

Mehr

Netzwerk einrichten unter Windows XP

Netzwerk einrichten unter Windows XP Netzwerk einrichten unter Windows XP Dieses Tutorial beschreibt, wie Sie unter Windows XP das Netzwerk einrichten. Es wird vorausgesetzt, dass der Computer bereits über eine Netzwerkkarte verfügt. Das

Mehr

Literatur und Links. Webtechnologien SS 2015 Teil 1/Entwicklung

Literatur und Links. Webtechnologien SS 2015 Teil 1/Entwicklung Literatur und Links [1-1] Seidler, Kai; Vogelsang, Kay: Das XAMPP Handbuch. Addison-Wesley, 2006 [1-2] http://www.apachefriends.org/download.html http://sourceforge.net/projects/xampp/files/ [1-3] http://aktuell.de.selfhtml.org/extras/download.shtml

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Update Messerli MySQL auf Linux

Update Messerli MySQL auf Linux Update Messerli MySQL auf Linux Einleitung Grundsätzlich wird beim Update der Messerli Software auf einem Linux-Server wie folgt vorgegangen: 1. Vorhandener RMI-MySQL Server wird auf Linux aktualisiert

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

SANDBOXIE konfigurieren

SANDBOXIE konfigurieren SANDBOXIE konfigurieren für Webbrowser und E-Mail-Programme Dies ist eine kurze Anleitung für die grundlegenden folgender Programme: Webbrowser: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera E-Mail-Programme:

Mehr

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Schritt für Schritt Anleitung! Tipp: Drucken Sie sich das Dokument aus und befolgen Sie jeden einzelnen Schritt. Dann wird es funktionieren! Inhaltsverzeichnis

Mehr

VPN-System Benutzerhandbuch

VPN-System Benutzerhandbuch VPN-System Benutzerhandbuch Inhalt Einleitung Antiviren-Software 5 Einsatzgebiete 6 Web Connect Navigationsleiste 8 Sitzungsdauer 9 Weblesezeichen 9 Junos Pulse VPN-Client Download Bereich 9 Navigationshilfe

Mehr

TeamLab-Installation auf einem lokalen Server

TeamLab-Installation auf einem lokalen Server Über TeamLab-Serverversion Die TeamLab-Serverversion ist eine Portalversion für die Benutzer, die TeamLab auf Ihrem eigenen Server installieren und konfigurieren möchten. Ab der Version 6.0 wird die TeamLab-Installation

Mehr

3827260108 Private Homepage vermarkten So laden Sie Ihre Website auf den Server Das lernen Sie in diesem Kapitel: n So funktioniert FTP n Diese FTP-Programme gibt es n So laden Sie Ihre Website mit WS-FTP

Mehr

Outlook-Umstellung. Inhalt. Änderungen an diesem Dokument

Outlook-Umstellung. Inhalt. Änderungen an diesem Dokument Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Inhalt Outlook-Umstellung... 1 Inhalt... 1 Änderungen an diesem Dokument... 1 Einleitung... 2 Hilfe... 2 Automatische Umstellung...

Mehr

Handbuch zu AS Connect für Outlook

Handbuch zu AS Connect für Outlook Handbuch zu AS Connect für Outlook AS Connect für Outlook ist die schnelle, einfache Kommunikation zwischen Microsoft Outlook und der AS Datenbank LEISTUNG am BAU. AS Connect für Outlook Stand: 02.04.2013

Mehr

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels:

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: 3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: $ Die Task-Leiste ist ein zentrales Element von Windows 95. Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie die Task-Leiste bei Ihrer Arbeit mit Windows 95 sinnvoll einsetzen können.

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

QCfetcher Handbuch. Version 1.0.0.10. Ein Zusatztool zum QuoteCompiler. Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen.

QCfetcher Handbuch. Version 1.0.0.10. Ein Zusatztool zum QuoteCompiler. Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen. Seite 1 QCfetcher Handbuch Ein Zusatztool zum QuoteCompiler Diese Software ist nur für private und nicht-kommerzielle Zwecke einzusetzen. Die neuesten Informationen gibt es auf der Webseite: http://finanzkasper.de/

Mehr

0. VORBEMERKUNG... 3 1. VORBEREITUNG DES SYSTEMS... 3 2. INSTALLATION UND KONFIGURATION VON PD-ADMIN... 3. 2.1. Installation...3

0. VORBEMERKUNG... 3 1. VORBEREITUNG DES SYSTEMS... 3 2. INSTALLATION UND KONFIGURATION VON PD-ADMIN... 3. 2.1. Installation...3 INHALTSVERZEICHNIS 0. VORBEMERKUNG... 3 1. VORBEREITUNG DES SYSTEMS... 3 2. INSTALLATION UND KONFIGURATION VON PD-ADMIN... 3 2.1. Installation...3 2.2. Konfiguration... 4 3. ERSTE SCHRITTE... 5 2 0. Vorbemerkung

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

mygesuad Download: http://www.collector.ch/mygesuad Wamp/Lamp Systemumgebungen: http://www.apachefriends.org/en/xampp-windows.html

mygesuad Download: http://www.collector.ch/mygesuad Wamp/Lamp Systemumgebungen: http://www.apachefriends.org/en/xampp-windows.html ÅçööÉÅíçêKÅÜ ÄΩêÉêëÉãáçëóëöçÄÉêÉïÉáÇOMöÅÜJQNORêáÉÜÉåöáåÑç]ÅçääÉÅíçêKÅÜöMMQNSNSQNNVNO mygesuad Open Source Gesuchsverwaltung version 0.9, Stefan Bürer, Riehen, 2004-2005 mygesuad wurde von bürer semiosys

Mehr

JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows)

JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows) JBuilder X Seite 1 JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows) 1. JBuilder installieren Eine Gratis-Version kann von der Webseite www.borland.de heruntergeladen werden. Systemvoraussetzungen: 256

Mehr