Dropdown-Formularfelder mit mehr als 25 Einträgen Erklärung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dropdown-Formularfelder mit mehr als 25 Einträgen Erklärung"

Transkript

1 Dropdown-Formularfelder mit mehr als 25 Einträgen Erklärung Diese Einschränkung hängt wohl mit dem Aussehen von Dropdown-Formularfeldern zusammen, welches ein «Scrolling» (Blättern) nicht zulässt. Dies hat zur Folge, dass beim Aufklappen eines Dropdown-Formularfeldes mit vielen Elementen, der Bildschirm bald ganz zugedeckt würde. Bei einem Monitor mit geringer Auflösung würde dies sogar schon bei relativ wenigen Einträgen geschehen. Work-Arounds Die meisten mir bekannten Lösungen verwenden eine so genannte Userform mit einem Kombinationsfeld, um diese Einschränkung zu umgehen. Statt auf konventionelle Formularfelder zu setzen, kann alternativ auch ein direkt in das Dokument eingebundenes Kombinationsfeld aus der OLE-Controls aus der MS Forms 2.0 Bibliothek eingesetzt werden. Beachten Sie dazu den Hinweis am Ende dieses Skripts. Dropdown-Formularfeld durch eine Userform mit einem Kombinationsfeld ersetzen Kombinationsfelder auf einer Userform kennen so gut wie keine Einschränkung, was die Anzahl der Listeneinträge betrifft, und sind dem PC-Benutzer von anderen Dialogen vertraut. Wir machen uns dabei zu Nutze, dass Formularfelder die Möglichkeit bieten, ein Makro aufzurufen, sowie die Einfügemarke in ein Feld eintritt. Statt einem Dropdown- Formularfeld, welches wir wegen der Beschränkung auf 25 Einträge nicht gebrauchen können, verwenden wir ein Textformularfeld. Die Zuordnung eines Makros zum Formularfeld erfolgt über den Eigenschaftsdialog (Optionen) des Formularfelds. Im Folgenden finden Sie alle Zutaten, um diesen Ansatz zu realisieren: ein Eintrittsmakro, welches die Userform aufruft, ein universeller Makrocode, welche diese Userform steuert und eine Schritt-für-Schritt Anweisung, welche erklärt, wie Sie diese Lösung einrichten können. Ausstattungsmerkmale der hier vorgestellten Lösung Der Code für die Userform ist universell. Die Routine kann für ein x-beliebiges Dropdown-Formularfeld eingesetzt werden und Sie müssen dafür kein Jota in der Userform ändern. Sie müssen keine Schaltflächen für die Userform «malen». Der Code erstellt alle nötigen Komponenten automatisch. Kombinationsfelder auf einer UserForm kennen keine Beschränkung, was die Anzahl der möglichen Einträge betrifft. Falls Sie für das Feld eine Statusinformation vorgesehen habe, wird diese auch im Fuss der Userform angezeigt. Falls Sie für das Feld Hilfeinformationen vorgesehen haben, kann sich der Formularbearbeiter diesen Text auch aus der Userform anzeigen lassen. Das Feldeintrittmakro Damit die Userform angezeigt wird, benötigen wir ein Feldeintrittsmakro, welches mit dem Formularfeld verbunden wird. Dieser Makrocode wird in einem Standardmodul geführt. Es ist der einzige Code, welchen Sie je nach Feld, individualisieren müssen. Insbesondere werden hier die Einträge für das Kombinationsfeld festgelegt. Gehen Sie konkret wie folgt vor: 1. Wechseln Sie mit [Alt + F11] in den VBA-Editor. 2. Dort angelangt, wählen Sie vom Hauptmenü Einfügen - Modul. 3. Kopieren Sie den nachfolgenden Code in das Codefenster, welches sich geöffnet hat. 4. Im Kopf dieses Codes passen Sie den Wert der Konstante mit dem Namen Anzahl an. Sie müssen dort angeben, wie viele Einträge Ihre Liste enthalten wird.

2 5. Die Werte für L1 bis Ln passen Sie Ihren Bedürfnissen an. Vermutlich wünschen Sie mehr als vier Einträge. Zählen Sie deshalb einfach weiter, also z.b. L(5) = "Bor", L(6) = "Kohlenstoff", usw. 6. Kehren Sie zum Fenster der Formularvorlage zurück. Heben Sie den Dokumentschutz auf. 7. Fügen Sie an gewünschter Stelle ein Textformularfeld (also kein Dropdown- Formularfeld) in Ihre Formularvorlage ein. 8. Führen Sie einen Doppelklick auf das eingefügte Formularfeld aus und wählen Sie im Eigenschaftsdialog des Formularfelds das Eintrittsmakro mit dem Namen OnEntryElemente aus. Ab Word2000 heisst es dort: Makro Ausführen bei...ereignis. In älteren Word-Versionen noch etwas anders. '*** Start des anpassbaren Teils Private Const Titel = "MS Word Formular" 'Hier Titel der Userform Private Const Aufforderung = "Wählen Sie ein Element aus:" Private Const Anzahl = 4 'Hier Anzahl der Listeneinträge '*** Ende des anpassbaren Teils Sub OnEntryElemente() Dim L() As String ReDim L(Anzahl) L(1) = "Wasserstoff" L(2) = "Helium" L(3) = "Lithium" L(4) = "Beryllium" frmdropdown.dropdownformularinit L(), Titel, Aufforderung (Setzt die Einträge für das Kombinationsfeld fest und ruft dann die Userform mit dem Namen «frmdropdown» auf. Dieser Code gehört in ein Standardmodul.) Die Userform Wir benötigen nun noch die Userform mit dem Kombinationsfeld, welches Ihr Dropdown-Formularfeld ersetzt. Die Schaltfläche werden vom folgenden Code automatisch generiert, Sie müssen die Userform zwar Ihrer Formularvorlage hinzufügen, aber nicht selbst ausschmücken. Gehen Sie konkret wie folgt vor: 1. Wechseln Sie erneut in den VBA-Editor. 2. Dort angelangt, wählen Sie vom Hauptmenü Einfügen - UserForm. 3. Führen Sie dann einen Rechtsklick auf die Userform aus und wählen Sie im Kontextmenü Code anzeigen. 4. Löschen Sie die zwei Codezeilen, welche Ihnen MS Word automatisch generiert hat und kopieren Sie den unten stehenden Code in das Codefenster der Userform. 5. Führen Sie abermals einen Rechtsklick auf die Userform aus und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften. 6. Im Eigenschaftsdialog der Userform unter Name, vergeben Sie der Userform einen aussagekräftigen Namen nämlich: frmdropdown. 7. Kehren Sie ins Dokumentfenster zurück und schützen Sie die Formularvorlage. 8. Speichern und schliessen Sie nun Ihre Vorlage. Sie sind bereit Ihr Werk zu testen. Private WithEvents cbbfeld As MSForms.ComboBox Private WithEvents cmdok As MSForms.CommandButton Private WithEvents cmdcancel As MSForms.CommandButton Private WithEvents cmdhelp As MSForms.CommandButton Private Eintraege() As String Private strtitel As String Private straufforderung As String Private FldName As Variant Private FldValue As Variant

3 Private FldStatus As String Private FldHelp As String Sub DropdownFormularInit(x() As String, ByVal Titel As String, _ ByVal Aufforderung As String) ReDim Eintraege(UBound(x) - 1) For i = 1 To UBound(x) Eintraege(i - 1) = x(i) straufforderung = Aufforderung strtitel = Titel Me.Show Private Sub UserForm_Activate() Me.Caption = strtitel Me.Height = 96 Me.Width = 320 FldName = Selection.Bookmarks(1).Name With ActiveDocument.FormFields(FldName) If.DropDown.Valid Then If.DropDown.ListEntries.Count > 0 Then FldValue =.Result Else FldValue =.Result If.OwnStatus Then FldStatus =.StatusText If.OwnHelp Then FldHelp =.HelpText DropdownSchaltflaechenHinzufuegen cbbfeld.list = Eintraege() If Not FldStatus = "" Then Me.Height = Me.Height + 30 For i = 0 To UBound(Eintraege) If FldValue = Eintraege(i) Then cbbfeld.listindex = i Exit For Private Sub cbbfeld_change() ActiveDocument.FormFields(FldName).Result = cbbfeld.value Application.ScreenRefresh Private Sub DropdownSchaltflaechenHinzufuegen() Set lblname = Me.Controls.Add("Forms.Label.1",, True) With lblname.top = 4.Height = 12.Width = 240.Caption = straufforderung Set cbbfeld = Me.Controls.Add("Forms.ComboBox.1", "cbbfeld", True) With cbbfeld.top = 18.Height = 18.Width = 300.Style = fmstyledropdownlist

4 Breite = 60 rechts = Me.Width - Breite - 12 For i = 1 To 3 Set cmd = Me.Controls.Add("Forms.CommandButton.1",, True) With cmd.top = 48.Left = rechts.height = 18.Width = Breite.Font.Size = 8 Select Case i Case 1.Caption = "Ok".Accelerator = "O".Default = True Set cmdok = cmd Case 2.Caption = "Abbrechen".Accelerator = "A".Cancel = True Set cmdcancel = cmd Case 3.Caption = "Hilfe".Accelerator = "H" If FldHelp = "" Then.Enabled = False Set cmdhelp = cmd End Select rechts = rechts - Breite - 6 If Not FldStatus = "" Then Set lblstatus = Me.Controls.Add("Forms.Label.1",, True) With lblstatus.top = Me.Height - 12.Height = 24.Width = Me.Width - 24.Caption = FldStatus Private Sub cmdok_click() Unload Me Private Sub cmdhelp_click() MsgBox FldHelp, vbokonly + vbinformation, strtitel Private Sub cmdcancel_click() If Not FldValue = "" Then _ ActiveDocument.FormFields(FldName).Result = FldValue Unload Me Private Sub UserForm_QueryClose(Cancel As Integer, CloseMode As Integer) If CloseMode = 0 Then cmdcancel_click

5 (Dies ist der Code für die universell einsetzbare Userform. Die Userform besteht hauptsächlich aus einem Kombinationsfeld, welches das Dropdown-Formularfeld ersetzt.) OLE-Controls aus der MS Forms 2.0 Bibliothek Eine weitere Möglichkeit die im Haupttitel erwähnte Beschränkung zu umgehen, wäre der Verzicht auf konventionelle MS Word Formularfelder. Sie können nämlich Ihr Formular auch mit OLE-Controls aus der MS Forms 2.0 Bibliothek bestücken. Auch diese Komponenten (welche Sie allenfalls von UserForms her kennen) können auf Wunsch direkt in ein Word-Dokument eingebracht werden. Bevor Sie aber viel Zeit darin investieren sollten Sie ein Testformular mit einigen Komponenten ausdrucken, um beurteilen zu können, ob Sie mit dem Erscheinungsbild solcher Formulare leben können. Zudem bringen es diese Komponenten mit, dass die Dokumente an Dateigrösse markant zulegen und auch instabiler werden

Überschrift/Caption. Eigenschaftenfenster

Überschrift/Caption. Eigenschaftenfenster UsserrForrm errssttel llen Dass Codeffensstterr 22000044 NNi iikkoo BBeecckkeerr Öffnen Sie EXCEL und wechseln Sie mit der Tastenkombination Alt + F11 in den Visual Basic-Editor. Alternativ können Sie

Mehr

Makros erstellen und aufrufen Dr. V.Thormählen

Makros erstellen und aufrufen Dr. V.Thormählen Inhalt Mit Makros arbeiten... 2 Makro erstellen... 3 Makro aufrufen... 4 1. Tastenkürzel zuordnen... 4 2. Schnellzugriffsleiste anpassen... 6 3. Menüband anpassen... 8 Fazit... 11 Listings Listing 1: Codezeilen

Mehr

Alternative Schutzmechanismen für Excel

Alternative Schutzmechanismen für Excel Alternative Schutzmechanismen für Excel Bernd Held, Vaihingen an der Enz Neben dem in Excel standardmäßig angebotene Tabellenschutz können Sie weitere Schutzmechanismen in Excel einsetzen. Dazu bedarf

Mehr

Programmieren mit Excel VBA Teil 2 Formulare als Benutzerschnittstellen

Programmieren mit Excel VBA Teil 2 Formulare als Benutzerschnittstellen Programmieren mit Excel VBA Teil 2 Formulare als Benutzerschnittstellen Peter K. Antonitsch HTBL Mössingerstr. 25 pantonit@htblmo-klu.ac.at Formulare VBA-Editor: Einfügen User Form Peter K. Antonitsch

Mehr

Access 2003 Programmierung mit Visual Basic

Access 2003 Programmierung mit Visual Basic Access 2003 Programmierung mit Visual Basic Autor: Andreas Klein 3. Auflage: 2005 Merkwerk Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form ohne Genehmigung der Firma Merkwerk reproduziert

Mehr

Bilderverwaltung mit Access

Bilderverwaltung mit Access Bilderverwaltung mit Access (1) Tabelle anlegen Der große Nachteil beim Speichern von Bilddateien in Datenbanken ist, dass sie nicht in dem herkömmlichen Format, sondern in einem Windows-internen Format

Mehr

orgexterndoc31 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 1 Installation... 3 Grundinstallation... 3 Installation pro Arbeitsplatz... 6 Lizenzierung... 7 Benutzung Einzeldokument... 9 1. Möglichkeit:... 9 2. Möglichkeit...

Mehr

Microsoft Access 2010 Bilder

Microsoft Access 2010 Bilder Microsoft Access 2010 Bilder Hyperlinks... arbeiten ähnlich wie ein Link in einer Webseite. sind ein Verweis auf eine Datei (access2010\material\beispiel\tabledevelop\automat.accdb). können ein Verweis

Mehr

esms - sms senden & empfangen mit Outlook

esms - sms senden & empfangen mit Outlook esms - sms senden & empfangen mit Outlook Einrichten der SMS Terminerinnerung für Microsoft Outlook 2007/10 Inhalt Einleitung... 1 1 SMS Terminerinnerung einrichten... 2 1.1 Beim Service esms anmelden...

Mehr

Modul 122 VBA Scribt.docx

Modul 122 VBA Scribt.docx Modul 122 VBA-Scribt 1/5 1 Entwicklungsumgebung - ALT + F11 VBA-Entwicklungsumgebung öffnen 2 Prozeduren (Sub-Prozeduren) Eine Prozedur besteht aus folgenden Bestandteilen: [Private Public] Sub subname([byval

Mehr

Programmieren in Anwendungen

Programmieren in Anwendungen Programmieren in Anwendungen Annette Bieniusa Technische Universität Kaiserslautern bieniusa@cs.uni-kl.de 07.05.2015 1 / 29 Überblick Aufwärmübung Arbeit mit dem Dateisystem Ereignisorientierte Programmierung

Mehr

Visual Web Developer Express Jam Sessions

Visual Web Developer Express Jam Sessions Visual Web Developer Express Jam Sessions Teil 1 Die Visual Web Developer Express Jam Sessions sind eine Reihe von Videotutorials, die Ihnen einen grundlegenden Überblick über Visual Web Developer Express,

Mehr

RibbonX - Tutorial (Einführung in die Programmierung der Multifunktionsleiste)

RibbonX - Tutorial (Einführung in die Programmierung der Multifunktionsleiste) Inhaltsverzeichnis RibbonX - Teil 1 Einführung Seite 2 RibbonX - Teil 2 - Schaltflächen (Button) Seite 5 RibbonX - Teil 3 - Umschaltflächen (ToogleButton) Seite 7 RibbonX - Teil 4 Checkboxen Seite 9 RibbonX

Mehr

EURO-Umrechnung in Excel 2010

EURO-Umrechnung in Excel 2010 E14Euroumrechnung.xlma Excel - AddIn EURO-Umrechnung in Excel 2010 Daniel Deckensattl disi@gmx.ch 1 Add-In für die Euro-Franken-Umrechnung 1.1 Einleitung Wer häufig mit Euro zu tun hat und diesen Betrag

Mehr

Eine eigene Zugangsverwaltung für Excel

Eine eigene Zugangsverwaltung für Excel Eine eigene Zugangsverwaltung für Excel 1 Eine eigene Zugangsverwaltung für Excel Bernd Held, Vaihingen an der Enz Inhalt 1 Benutzerverwaltung einrichten...1 2 Die Schutz-Makros...3 3 Aktionen verhindern...6

Mehr

Begleitskript zum VBA Einführungskurs

Begleitskript zum VBA Einführungskurs Begleitskript zum VBA Einführungskurs c 2006 Jochen Grundmann http://www.online-platform.net Dieser Text unterliegt der GNU General Public License. Er darf als Ganzes oder in Auszügen kopiert werden, vorausgesetzt,

Mehr

Flexibler Einsatz von VBA-Code und Access-Elementen durch Kapselung und modularer Programmierung (Josef Pötzl, www.joposol.com)

Flexibler Einsatz von VBA-Code und Access-Elementen durch Kapselung und modularer Programmierung (Josef Pötzl, www.joposol.com) Flexibler Einsatz von VBA-Code und Access-Elementen durch Kapselung und modularer Programmierung (Josef Pötzl, www.joposol.com) Kapselung Was ist das? Auszug aus Wikipedia Kapselung ist auch ein wichtiges

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Serienbrief erstellen Mit einem perfekt vorbereiteten Serienbrief können Sie viel Zeit sparen. In unserem Beispiel lesen wir die Daten für unseren Serienbrief aus einer Excel Tabelle aus. Die Tabelle hat

Mehr

Integration des VBA-Codes in Excel-Tabellen, Zugriff auf Datenbanken. Bernd Blümel

Integration des VBA-Codes in Excel-Tabellen, Zugriff auf Datenbanken. Bernd Blümel Integration des VBA-Codes in Excel-Tabellen, Zugriff auf Datenbanken Bernd Blümel Version: 25. Mai 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Integration des VBA-Codes in Excel 2 1.1 Benutzerdefinierte Tabellenfunktionen.........................

Mehr

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular MS Word 00 Kompakt Formulare FORMULARE Formulare sind Dokumente, in denen spezielle Bereiche dafür vorgesehen sind, mit bestimmten Informationen ausgefüllt zu werden. Formulare werden z.b. für Fragebögen,

Mehr

Ein Word-Dokument anlegen

Ein Word-Dokument anlegen 34 Word 2013 Schritt für Schritt erklärt Ein Word-Dokument anlegen evor Sie einen Text in Word erzeugen können, müssen Sie zunächst einmal ein neues Dokument anlegen. Die nwendung stellt zu diesem Zweck

Mehr

Access [basics] Kunden per Bezeichnung verwalten. Beispieldatenbank. Kundenbezeichnung erwünscht. Separates Bezeichnungsfeld

Access [basics] Kunden per Bezeichnung verwalten. Beispieldatenbank. Kundenbezeichnung erwünscht. Separates Bezeichnungsfeld Beim Umgang mit Kundendaten benötigen Sie oft eine allgemeine Bezeichnung eines Kunden. Diese soll beispielsweise als Überschrift im Formular zur Verwaltung der Stammdaten eines Kunden dargestellt werden

Mehr

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Öffnen der ClacTabelle welche die Daten enthält (oder eine neue erstellen) Hier ein Beispiel

Mehr

Seriendruck mit der Codex-Software

Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Erstellen der Seriendruck-Datei in Windach Sie können aus der Adressverwaltung von Windach eine sogenannte Seriendruck-Datei erstellen,

Mehr

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Die Vorlagedateien Speichern Sie die.zip Datei an den gewünschten Ort und entpacken Sie diese. In dem neuen Ordner befinden sich nun folgende Dateien:

Mehr

Access [basics] Aktionsabfragen per VBA ausführen. Beispieldatenbank. Aktionsabfragen. Die Execute-Methode. Datenzugriff per VBA

Access [basics] Aktionsabfragen per VBA ausführen. Beispieldatenbank. Aktionsabfragen. Die Execute-Methode. Datenzugriff per VBA Aktionsabfragen lassen sich bequem mit der Entwurfsansicht für Abfragen zusammenstellen. Sie können damit Daten an Tabellen anfügen, bestehende Daten ändern oder löschen und sogar gleich die passende Tabelle

Mehr

1.4.12 Sin-Funktion vgl. Cos-Funktion

1.4.12 Sin-Funktion vgl. Cos-Funktion .4. Sgn-Funktion Informatik. Semester 36 36.4.2 Sin-Funktion vgl. Cos-Funktion Informatik. Semester 37 37 .4.3 Sqr-Funktion Informatik. Semester 38 38.4.4 Tan-Funktion Informatik. Semester 39 39 .5 Konstanten

Mehr

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen Eigene Symbolleisten in Word erstellen Diese Anleitung beschreibt, wie man in Word eigene Symbolleisten erstellt und mit Schaltflächen füllt. Im zweiten Teil wird erklärt, wie man mit dem Makrorekorder

Mehr

Wichtige Standardaktionen durchführen

Wichtige Standardaktionen durchführen Anhang A Wichtige Standardaktionen durchführen Die Themen dieses Anhangs So geht es mit Access 2013 So geht es mit Access 2010 So geht es mit Access 2007 So geht es mit Access 2003 In diesem Anhang wird

Mehr

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen 1 Mit dieser Zusatzfunktion des Worldsoft Communication Centers lassen sich automatisiert E-Mails nach voreingestellten Zeitintervallen versenden. Die Empfänger erhalten Ihre Informationen in festen Zeitabständen

Mehr

5 DATEN. 5.1. Variablen. Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu

5 DATEN. 5.1. Variablen. Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu Daten Makro + VBA effektiv 5 DATEN 5.1. Variablen Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu Konstanten jederzeit im Programm verändert werden. Als Variablen können beliebige Zeichenketten

Mehr

Anleitung. Serienbrief - Outlook 2010 (Stand: Mai 2014)

Anleitung. Serienbrief - Outlook 2010 (Stand: Mai 2014) Anleitung Serienbrief - Outlook 2010 (Stand: Mai 2014) Lisa Spielberger - Jakobsplatz 6-96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 15 36, Fax (09 51) 5 02 15 39, Mobil (01 79) 3 22 09 33, E-Mail: eckert@erzbistum-bamberg.de

Mehr

Word 2007: Zusatzfunktionen für Power User SIZ

Word 2007: Zusatzfunktionen für Power User SIZ Word 2007: Zusatzfunktionen für Power User SIZ Abbildungsverzeichnis erzeugen Bevor ein Abbildungsverzeichnis erstellt werden kann, müssen die Bilder beschriftet werden. Beschriften der Bilder 1. Element

Mehr

WIE KANN ICH ACCESS XML FÄHIGKEITEN UNABHÄNGIG VON DER VERSION BEIBRINGEN?

WIE KANN ICH ACCESS XML FÄHIGKEITEN UNABHÄNGIG VON DER VERSION BEIBRINGEN? XML 1 WIE KANN ICH ACCESS XML FÄHIGKEITEN UNABHÄNGIG VON DER VERSION BEIBRINGEN? Mit den verschiedenen Versionen von Access wurde die Unterstützung von XML immer mehr verbessert. Vollständig ist sie aber

Mehr

Workshop 8: VBA-Programmierung mit MS Excel

Workshop 8: VBA-Programmierung mit MS Excel Benutzerformular aufrufen (Bitte erst in der 8. Sitzung aufrufen) 1 VBA als Automatisierungssprache... 1 2 Diagrammerstellung automatisieren... 2 2.1 Datenanordnung auf Tabellenblatt... 2 2.2 Diagrammelemente...

Mehr

Im deutschsprachigen Raum wird hauptsächlich ein Format verwendet, das weitestgehend der Formatvorlage "ISO 690 Numerische Referenz" entspricht.

Im deutschsprachigen Raum wird hauptsächlich ein Format verwendet, das weitestgehend der Formatvorlage ISO 690 Numerische Referenz entspricht. WO.004, Version 1.0 09.01.2012 Kurzanleitung Word 2010 Literaturverzeichnis erstellen In einer wissenschaftlichen Arbeit müssen Quellen, aus welchen zitiert wird, mit einer Quellenangabe versehen werden.

Mehr

Access-Benutzeroberfläche

Access-Benutzeroberfläche Mit Access 2007 hat Microsoft das Ribbon eingeführt und Access seiner Werkzeuge beraubt, Menüleisten und über die Benutzeroberfläche zu erstellen. Nun gut: Menüleisten gibt es nicht mehr, aber können in

Mehr

Zusammenfassung Was haben wir bisher gelernt?

Zusammenfassung Was haben wir bisher gelernt? 1. Kennenlernen der MsgBox Beispiel: Private Sub Workbook_Open() MsgBox "Hallo User" 2. Kennenlernen der Inputbox Private Sub Worksheet_Activate() Worksheets( Tabelle1 ).Range( A3 ) = InputBox("Bitte geben

Mehr

Microsoft SharePoint Portal Server 2003

Microsoft SharePoint Portal Server 2003 Microsoft SharePoint Portal Server 2003 Verwaltung und Programmierung. Behandelt SharePoint Portal Server und Windows SharePoint Services von Nico Thiemer 1. Auflage Microsoft SharePoint Portal Server

Mehr

VBA- Programmierung. Integrierte Lösungen mit Office 2013. Ricardo Hernández García. 1. Ausgabe, November 2013

VBA- Programmierung. Integrierte Lösungen mit Office 2013. Ricardo Hernández García. 1. Ausgabe, November 2013 VBA- Programmierung Ricardo Hernández García 1. Ausgabe, November 2013 Integrierte Lösungen mit Office 2013 VBA2013 3 VBA-Programmierung - Integrierte Lösungen mit Office 2013 3 Die VBA-Entwicklungsumgebung

Mehr

Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien

Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass das Hochladen von Dateien auf der Publikations-Plattform scheitert. Dies geschieht entweder, wenn ein Schreibschutz,

Mehr

BAUINFORMATIK. SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange

BAUINFORMATIK. SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange BAUINFORMATIK SS 2013 Vorlesung 1 Johannes Lange Vorstellung 2 Dr.-Ing. Johannes Lange Softwareentwicklung, Organisation Projekt-, Qualitätsmanagement CAD Gebäudebetrachtung Technische Ausrüstung (TGA)

Mehr

Dynamische Segmentierung

Dynamische Segmentierung Dynamische Segmentierung Bauanleitung Ausbau auf Vorjahresvergleiche Werner Zürcher DiaSys Marketing Engineering AG Wankdorffeldstrasse 102 3014 Bern Tel. +41 (0) 31 922 31 50 zuercher@diasys.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Serienbriefschreibung

Serienbriefschreibung Serienbriefschreibung 1. Allgemeines Die Option Serienbriefschreibung in M1 realisiert im Zusammenhang mit Microsoft Word die Verknüpfung von dafür erstellten Dokumentenvorlagen mit einer Auswahl von Empfängern,

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

Anleitung für das Content Management System

Anleitung für das Content Management System Homepage der Pfarre Maria Treu Anleitung für das Content Management System Teil 4 Kalendereinträge Erstellen eines Kalender-Eintrages 1. Anmeldung Die Anmeldung zum Backend der Homepage erfolgt wie gewohnt

Mehr

Hier den Kundennamen auswählen:

Hier den Kundennamen auswählen: Hier den Kundennamen auswählen: Zum Erstellen der einfachen Rechnung hier klicken! Stopp Inhalt Office Integration... 2 Benutzervorlage... 2 Datenquelle... 4 Zuordnung... 4 Projekt-Explorer... 5 Ereignisprozeduren...

Mehr

Kapitel 10 So erstellen Sie eigene Menüs und Ribbons

Kapitel 10 So erstellen Sie eigene Menüs und Ribbons Inhalt Kapitel So erstellen Sie eigene Menüs und Ribbons Dieses Kapitel ist zweigeteilt. Im ersten Teil erfahren Sie wie Sie herkömmlich (Excel -00) Menüs programmieren. Im zweiten Teil werden Ribbons

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän.

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän. U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 auf WORD 2010 Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht ZID/D. Serb/ Jän. 2011 INHALTSVERZEICHNIS Ein neues Gesicht... 3 Das Menüband...

Mehr

xcall White Paper Wählen-Buttons in Excel

xcall White Paper Wählen-Buttons in Excel xcall White Paper Wählen-Buttons in Excel Seite 2 White Paper... 1 Wählen-Buttons in Excel... 1 Wählen-Button in einer Tabelle... 3 Schritt 1: Excel-Datei öffnen... 3 Schritt 2: Button einbauen... 3 Schritt

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Anleitung für Schulleiterinnen und Schulleiter Serienbrief erstellen 28. Oktober 2010, Version 2 IQES online Tellstrasse 18 8400 Winterthur Schweiz Telefon +41 52 202 41 25 info@iqesonline.net www.iqesonline.net

Mehr

Neben dem Symbol Entwurfsmodus ist das Symbol Befehlschaltfläche zu sehen.

Neben dem Symbol Entwurfsmodus ist das Symbol Befehlschaltfläche zu sehen. Visual Basic / EXCEL Unterrichtsreihe von Herrn Selbach / Makro Programmierung 1. Die Steuerelemente Toolbox Durch Ansicht Symbolleisten Steuerelemente-Toolbox kann man Befehlschaltflächen (CommandButton),

Mehr

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen v1.0. Feb-15 1 1 Vorwort Sehr geehrte Autorinnen und Autoren, wir haben für Sie eine Dokumentenvorlage für Microsoft Word entwickelt, um Ihnen die strukturierte

Mehr

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln:

Jetzt geben Sie die Formeln in der Spalte /Gesamt ein. In diesem Beispiel lauten die Formeln: Rechnungen mit MS-Word und MS-Excel 1 Es gibt viele Möglichkeiten, ein Rechnungsformular zu erstellen, ohne einen Taschenrechner verwenden zu müssen. Wir zeigen Ihnen heute eine ganz einfache Methode -

Mehr

Kontinuierliche Darstellung der Massenschwerpunktskoordinaten der Baugruppe.

Kontinuierliche Darstellung der Massenschwerpunktskoordinaten der Baugruppe. Autodesk Inventor Programmierung mit VBA in Autodesk Inventor - Teil 1 Vorbereitung Darstellung der Benutzeroberfläche für das Makro Arbeiten mit VBA Steuerelementen Kopieren und Einfügen der Bezeichnungsfelder

Mehr

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können.

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Excel-Schnittstelle Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Voraussetzung: Microsoft Office Excel ab Version 2000 Zum verwendeten Beispiel:

Mehr

Code des Objektes frmdatenvisualisierung

Code des Objektes frmdatenvisualisierung Code des Objektes frmdatenvisualisierung Option Explicit 'Alle Variablen müssen deklariert sein Dim Zeit As String 'Für die Umwandlung der Datei Erstellungszeit Dim DateiName As String 'Name der zu speichernden

Mehr

Alternative Tabellenschutzfunktionen

Alternative Tabellenschutzfunktionen Alternative Tabellenschutzfunktionen Autoren: Wolfram E.Mewes, Bernd Held Dieser Artikel beschreibt alternative Möglichkeiten, wie Sie Ihre Daten in Excel schützen können. Dabei werden sowohl programmierte

Mehr

6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word

6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word 6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word Handelt es sich um eine große Anzahl von Kontakten, die an einem Mailing teilnehmen soll, kann es vorteilhaft sein, den Serienbrief über Microsoft Excel und

Mehr

Access [basics] Tabellenverknüpfungen pflegen. Beispieldatenbank. Verknüpfungen erneuern. Anwendungsfälle. Grundlagen der Verknüpfung

Access [basics] Tabellenverknüpfungen pflegen. Beispieldatenbank. Verknüpfungen erneuern. Anwendungsfälle. Grundlagen der Verknüpfung Wenn Sie eine Datenbank in Frontend und Backend aufgeteilt haben, greift das Frontend über eine Verknüpfung auf die Tabellen im Backend zu. Wo sich das Backend befindet, wird in einer Systemtabelle gespeichert.

Mehr

Abschnitte. Abschnittswechsel einfügen

Abschnitte. Abschnittswechsel einfügen Abschnitte Word 2010 Advanced Ein Abschnitt ist eine Einheit innerhalb eines Dokuments, der sich durch sein Layout vom Rest des Dokuments unterscheidet. Standardmäßig besteht das Dokument aus einem Abschnitt.

Mehr

Urlaubsregel in David

Urlaubsregel in David Urlaubsregel in David Inhaltsverzeichnis KlickDown Beitrag von Tobit...3 Präambel...3 Benachrichtigung externer Absender...3 Erstellen oder Anpassen des Anworttextes...3 Erstellen oder Anpassen der Auto-Reply-Regel...5

Mehr

Makros aufrufen. Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten

Makros aufrufen. Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten Makros aufrufen Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten Neben dem Arbeiten mit Tastenkombinationen und dem (eher wenig praxisrelevanten) Aufruf über das Dialogfenster MAKRO lernen Sie in diesem Kapitel weitere

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

Verteilte Datenbanken

Verteilte Datenbanken Verteilte Datenbanken André Minhorst, Duisburg Kleinere Datenbankanwendungen mit wenigen Inhalt Benutzern und nicht allzu großem Datenverkehr 1 Gründe für verteilte Anwendungen... 1 können auch im Netzwerk

Mehr

Workshop 7: VBA-Programmierung mit MS Excel

Workshop 7: VBA-Programmierung mit MS Excel 1 Mit Tabellenblättern arbeiten... 1 1.1 Auf Blätter zugreifen... 1 1.2 Gemeinsame Eigenschaften des Worksheet und Chart-Objekts... 2 1.3 Spezielle Eigenschaften des Worksheet-Objekts... 3 1.4 Spezielle

Mehr

FAQ ACCESS-Trainer-Edition:

FAQ ACCESS-Trainer-Edition: Funktionen, Funktionsweisen 2010 Niko Becker FAQ ACCESS-Trainer-Edition: Formular schließen Funktion DatAdd() Funktion DatTeil() On Error Resume Next Cancel = True Startformular einrichten Vollbildmodus

Mehr

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 [Eine Schritt für Schritt Anleitung] Inhalt 1. Erstellen einer Liste mit Probandendaten... 2 2. Erstellung

Mehr

Die altgriechische Schrift auf dem Computer

Die altgriechische Schrift auf dem Computer Die altgriechische Schrift auf dem Computer Stand: 02.11.09 Inhaltsverzeichnis 1. Altgriechische Texte mit Windows 7, Vista und XP schreiben... 1 1.1 Die altgriechische Tastatur anlegen... 2 1.1.1 Die

Mehr

Visual Basic Basisbefehle Hinweis: Der Text in eckigen Klammern [ ] ist variabel, z.b. [var] => 5.3. Eckige Klammern sind stets wegzulassen!

Visual Basic Basisbefehle Hinweis: Der Text in eckigen Klammern [ ] ist variabel, z.b. [var] => 5.3. Eckige Klammern sind stets wegzulassen! Visual Basic Basisbefehle Hinweis: Der Text in eckigen Klammern [ ] ist variabel, z.b. [var] => 5.3. Eckige Klammern sind stets wegzulassen! Grundstrukturen: Sub [name]([übergabe]) End Sub [Übergabe] ist

Mehr

Erweiterung der Aufgabe. Die Notenberechnung soll nicht nur für einen Schüler, sondern für bis zu 35 Schüler gehen:

Erweiterung der Aufgabe. Die Notenberechnung soll nicht nur für einen Schüler, sondern für bis zu 35 Schüler gehen: VBA Programmierung mit Excel Schleifen 1/6 Erweiterung der Aufgabe Die Notenberechnung soll nicht nur für einen Schüler, sondern für bis zu 35 Schüler gehen: Es müssen also 11 (B L) x 35 = 385 Zellen berücksichtigt

Mehr

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Veranstaltungen anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Microsoft Access 2013 Haupt-/Unterformular (Musterlösung)

Microsoft Access 2013 Haupt-/Unterformular (Musterlösung) Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Access 2013 Haupt-/Unterformular (Musterlösung) Musterlösung zum Haupt-/Unterformular in Access 2013 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

Erstellen eines Formulars

Erstellen eines Formulars Seite 1 von 5 Word > Erstellen bestimmter Dokumente > Formen Erstellen von Formularen, die in Word ausgefüllt werden können Basierend auf einer Vorlage können Sie dieser Inhaltssteuerelemente und Hinweistext

Mehr

Klicken Sie auf Extras / Serienbriefe mit Word. Im Fenster Serienbriefe können Sie nun auswählen, an wen Sie den Serienbrief schicken möchten.

Klicken Sie auf Extras / Serienbriefe mit Word. Im Fenster Serienbriefe können Sie nun auswählen, an wen Sie den Serienbrief schicken möchten. SOFTplus Merkblatt Microsoft Word Schnittstelle Im THERAPIEplus haben Sie die Möglichkeit, direkt aus dem Programm Microsoft Word zu starten, um dort Berichte zu erstellen und direkt im Patientendossier

Mehr

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Aufruf der Office-Programme klassisch oder per Touchscreen 2 2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Mit Office 2007 verabschiedete Microsoft sich von der gewohnten Menüleiste mit den

Mehr

http://www.nvu-composer.de

http://www.nvu-composer.de Kapitel 16 Seite 1 Ein portabler Web-Editor Wer viel Zeit in eine Website investieren will ist gut beraten, eine professionelle Software für Webdesigner zu beschaffen. Diese Programme sind sehr leistungsfähig,

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

PDF-Kurs 2010 (2. Tag)

PDF-Kurs 2010 (2. Tag) PDF-Kurs 2010 (2. Tag) WebCapture Sie können eine geöffnete Webseite von Internet Explorer aus in ein PDF-Dokument konvertieren, bei der Konvertierung aus Acrobat heraus stehen Ihnen jedoch zusätzliche

Mehr

WINDOWS 10. 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10. Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen

WINDOWS 10. 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10. Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen 1 Der schnelle Einstieg in Windows 10 A WINDOWS 10 Apps, Ordner und Dateien suchen und anzeigen Level Zeit ca. 5 min Übungsdatei Elemente suchen Pflanze_1, Pflanze_2, Pflanze_3, Pflanze_4 1. Suchen Sie

Mehr

Windows programmieren mit VisualBasic Einführung in die objektorientierte Programmiersprache

Windows programmieren mit VisualBasic Einführung in die objektorientierte Programmiersprache Dipl. Ing. (FH) Hans-Peter Kiermaier Windows programmieren mit VisualBasic Einführung in die objektorientierte Programmiersprache 1 Allgemeines Die Geschichte von VisualBasic oder kurz VB: 1991 Visual

Mehr

Anleitung für. das Erstellen. einer. Bildergalerie

Anleitung für. das Erstellen. einer. Bildergalerie Anleitung für das Erstellen einer Bildergalerie AMAN Media GmbH Dorfstraße 2-4 85235 Unterumbach email: thomas.borsutzky@aman.de AMAN Media GmbH www.aman.de Thomas Borsutzky 30. August 2010 ID1511-55 Seite

Mehr

Makro Programmierung User Interface (Entwicklungs- Umgebung) Grafische Werkzeugbox. GUI Form erstellen (UserForm)

Makro Programmierung User Interface (Entwicklungs- Umgebung) Grafische Werkzeugbox. GUI Form erstellen (UserForm) Makro Programmierung User Interface (Entwicklungs- Umgebung) Grafische Werkzeugbox GUI Form erstellen (UserForm) GUI definieren Aktivitäten programmieren Programmcode für das Zufügen von Zell Werten Struktogramm

Mehr

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren Excel-Shortcuts Die wichtigsten Shortcuts [Alt] + [F11] [F1] [F2] [F4] [F7] [F9] [F11] [Shift] + [F9] [Shift] + [F11] [Strg] + [.] [Strg] + [A] [Strg] + [C] [Strg] + [F] [Strg] + [F4] [Strg] + [F6] [Strg]

Mehr

Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7

Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7 Manuelles Erstellen einer Microsoft SQL Server 2008 (Standard Edition)- Instanz für ACT7 Aufgabe Sie möchten ACT! by Sage Premium 2010 auf einem der unterstützten Windows Server-Betriebssysteme installieren.

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

12 Den Inhalt eines Ordners im fileadmin zum download anbieten (Filelist-Element)

12 Den Inhalt eines Ordners im fileadmin zum download anbieten (Filelist-Element) 12 Den Inhalt eines Ordners im fileadmin zum download anbieten (Filelist-Element) Inhaltsverzeichnis 12 Den Inhalt eines Ordners im fileadmin zum download anbieten (Filelist-Element) 1 12.1 Vorbereitungen......................................

Mehr

Erstellen eines Office-COM-Add-In mit Visual Basic 2005 Express Edition

Erstellen eines Office-COM-Add-In mit Visual Basic 2005 Express Edition Erstellen eines Office-COM-Add-In mit Visual Basic 2005 Express Edition Neues Projekt (Klassenbibliothek) erzeugen Als Projektbezeichnung wählte ich BeispielComAddIn. Add-In-Starter-Klasse erstellen Die

Mehr

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition Diese Kurzanleitung soll Ihnen eine schnelle und einfache Bearbeitung Ihrer Seiten ermöglichen. Aus diesem Grunde kann hier nicht auf alle Möglichkeiten des eingesetzten Content-Management-Systems (CMS)

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv 7.2 Berechnete Felder Falls in der Datenquelle die Zahlen nicht in der Form vorliegen wie Sie diese benötigen, können Sie die gewünschten Ergebnisse mit Formeln berechnen. Dazu erzeugen Sie ein berechnetes

Mehr

Summenbildung in Bauteiltabellen mit If Then Abfrage

Summenbildung in Bauteiltabellen mit If Then Abfrage Summenbildung in Bauteiltabellen mit If Then Abfrage Die in Bauteiltabellen ausgelesenen Werte lassen sich in jeder Spalte als Summe berechnen. So können selbstverständlich die Flächen der in der Tabelle

Mehr

Microsoft Word Vorlage einrichten

Microsoft Word Vorlage einrichten Microsoft Word Vorlage einrichten Im Folgenden erhalten Sie eine Beschreibung zur Anpassung der Vorlagen Datei für die Ausgabe Ihrer Aufträge aus Lexware über Word. Die Anleitung basiert auf MS Word 2010.

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

Inhaltsverzeichnisse

Inhaltsverzeichnisse Inhaltsverzeichnisse Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die jeweilige Überschrift und dann auf der Registerkarte

Mehr

Ereignisse (Abb. 2 kleiner Screenshot) zugeordnet werden - einer Schaltfläche beispielsweise das Ereignis Beim Klicken.

Ereignisse (Abb. 2 kleiner Screenshot) zugeordnet werden - einer Schaltfläche beispielsweise das Ereignis Beim Klicken. Einführung VBA 2010 Niko Becker Mit unseren Übungsaufgaben zu ACCESS haben Sie sich bereits umfangreiche Kenntnisse zu dieser Datenbankanwendung angeeignet. Sie arbeiten mit Tabellen, Abfragen, Formularen

Mehr

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Da ich meine PV-Anlage eher als einen SolarLog hatte, die Einspeisedaten aber

Mehr