Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer."

Transkript

1 Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr Netzwerktechnik Produkt Nr CompTA Network+ Produkt Nr WLAN Workshop Produkt Nr Windows Einführung in Netzwerke Basismodelle für die Datenkommunikation Grundlagen der Kommunikation Medienarten OS Modell Protokolle und ndustriestandards Physische und Data Link Layer Protokolle Künftige Entwicklungen Globales nternetworking Mobile Netze Netzwerkverwaltung,... EUR 790,00 / 79 Punkte Netzwerktechnik Wiederholung OS Modell Umsetzung OS Modell unter TCP/P Einführung TCP/P, Winsocket TCP/P Anwendungsprogramme Verzeichnisdienste Netzwerksicherheit unter TCP/P Grundlagen Weitverkehrsnetze Einführung Frame Relay und ATM Grundlagen VPN WLAN Standards,... Windows Vorbereitung auf die Network + Zertifzierung Einführung in Netzwerke, Basismodelle für die Datekommunikation OS Modell TCP/P,... EUR 1.690,00 / 169 Punkte 1 Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr Windows, Netzwerktechnik Wiederholung TCP/P P Adressierung Benötigte Potokolle WLAN Standards Unterschiede der am Markt befindlichen Standards Herstellerspezifische Besonderheiten Sicherheit Datensicherheit mobiler Clients Zugriffssicherheit im lokalen Netzwerk,... EUR 420,00 / 42 Punkte PC Hardware für T Betreuer Produkt Nr. 762 nternet Services Produkt Nr Grundlegende Hardwarekenntnisse Prozessoren, Speicher, Busse Schnittstellen, Motherboards Detaillierte Speicherbelegung Floppy Festplatten CD & DVD Laufwerke, Soundkarten Grafikkarten Modems Netzwerkkarten Bildschirme Streamer Gehäuse Drucker Notebooks,... EUR 1.170,00 / 117 Punkte Windows World Wide Web und Terminologie Begriffserklärungen wie FTP, Telnet, Links, Hypertext, URL, TCP/P etc. Browser nformationssuche Aufbau von Webseiten Grafikformate fürs Net Ton Animation (Flash animiertes gif) Statische, dynamische Seiten Nutzen Gefahren en,... EUR 690,00 / 69 Punkte

2 Fundamentals of Network Security. Seite 49 Novell NetWare Administration Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr Betriebssystemkenntnisse, Netzwerkkenntnisse von Vorteil Grundlagen des OS Referenzmodells Workstation Support und nterfaces Multiple Protocols und Login Procedures Volumes, Directories und Files Lösen von Konfigurationsproblemen Volume/Directory Strukturen und Konzepte Accessing/ Navigating Volumes und Directories,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte NetWare Advanced Administration Produkt Nr NetWare Administration Directory Services in einem komplexen Netz Planen, Erstellen und Verwalten einer Directory Services Struktur Bindery Emulation Zugriffskontrolle und Filter für nherited Rights Sicherheitsäquivalenzen und User Account Manager Drucker- und Queue- Management, Microsoft mplementing and Supporting Windows Professional Produkt Nr Netzwerk, Windows, gute Hardwarekenntnisse Neue Funktionen nstallation Einrichten u. Verwalten von Benutzerkonten nstallation u. Konfiguration von Netzwerkprotokollen Active Directory und DNS Verwenden von Netzwerkressourcen NTFS Berechtigungen Verwalten von Ordnerfreigaben Sicherheitseinstellungen,... Supporting Users Running the Microsoft Windows Professional Operating System Produkt Nr Netzwerk +, Windows, gute Hardwarekenntnisse Win Betriebssysteme Win Systemarchitektur Windows nstallation Behebung von nstallationsproblemen Probleme beim Upgrade Workstationverwaltung Dateiverwaltung Verwalten von Treibern Fehlererkennung und -behebung nstallation von lokalen und Netzwerkdruckern Anwenden des OS Modells Verwalten von Computeradressen Verwalten der Namensauflösung (DNS, WNS), TPP Sind Sie schon zertifiziert? Sie können bei SPC als autorisiertem Test Center eine Vielzahl international anerkannter Zertifizierungen erlangen. n unseren Trainings und Lehrgängen werden Sie optimal auf hre Prüfungen vorbereitet. 45

3 Supporting Users Running Applications on a Microsoft Windows Professional Operating System Produkt Nr Supporting Windows Professional Einführung in die Anwenderunterstützung Fehlerbehebung Anwendungssoftware MS- DOS und Win16 basierende Programme 32 Bit Applikationen Allgemeine Einstellungen, Konfiguration bei nternet Explorer, Outlook Express, Office, Outlook,... nstalling & Configuring Windows Server Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr Netzwerktechnik + Überblick über Windows Server Familie Überblick Windows Anwendungsserver Hardwarevoraussetzungen Aufbau des Betriebssystems Wiederholung P-Adressierung Einführung TCP/P v6 nstallation Windows Server Konfiguration Einführung mpl. & Admin. Directory Services Netzwerkplanung Domänenmodell,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte Managing & Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Produkt Nr nstall & Config WN 2003 Server mpl. & Admin. Directory Services Verwalten von Standorten und Replikationen Erstellen Sicherheitskonzept für Domäne Anlegen der benötigten Accounts, Einrichten der administrativen Accounts Einrichten eines Administrator PCs Erstellen der benötigten MMC-Konsolen Einfache administrative Scripts Domain-, Standort-, Benutzerverwaltung Roaming Profiles,... Operating & Maintaining Win. Network Environment Produkt Nr Netzwerktechnik, Grundkenntnisse Windows Server Einrichten und Verwalten DNS Überwachen DNS Einrichten und Verwalten WNS Überwachen WNS Sicherheit mit PSec und Zertifikaten Einrichten Netzwerkzugriff Überwachen Netzwerkzugriff Einrichten Remote Zugriff,... mplementing a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Network Hosts Produkt Nr nstalling & Configuring Windows Server, Managing Windows Server P Adressbereiche definieren Subnetting vs Supernetting DHCP DNS Einrichten von Clients Fehlersuche Fehlerbehebung,

4 Managing Windows Server Environment Produkt Nr Grundlagen PC Hardware, Grundlagen Windows, Netzwerk Erstellen und Verwalten von Organisationseinheiten Benutzer und Konten Verwalten von Gruppen und Ressourcen Einführen und Verwalten von Gruppenrichtlinien Kontenüberwachung Systemperformance Administrative Ressourcen Systemwiederherstellung,... Maintaining Windows Server Environment Produkt Nr Grundlagen PC Hardware, Grundlagen Windows, Netzwerk Administrative Ressourcen Systemüberwachung Ereignisüberwachung Verwalten von Festplatten- und Storagesystemen Microsoft Software Update Service Serversicherheit,... mplementing, Managing & Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Produkt Nr nstall & Admin Windows, Managing Windows Server nfrastruktur eines Windows Netzwerkes P Adresszuweisung mplementierung von DNS Konfigurieren der Netzwerksicherheit Management von Remote Access Unterstützung und Ausbau Remote Access für ein Netzwerk Windows als Netzwerkrouter Verteilung von Windows Professional durch RS (Remote nstallation Services),... Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Produkt Nr mplementing & Managing Windows Server Network Planung einer physischen und logischen Netzwerkinfrastruktur unter TCP/P Planen Routing Einsatz von DHCP Planung Namespaces PSec Sicherheit und Quarantäne Optimierung Netzwerkverkehr Fehlersuche Fehlerbehebung,... nstallation, Configuration & Administration Cluster Services Produkt Nr nstall & Config Windows Server Grundlagen Cluster Unterschiede Active-Active Cluster zu Active-Passive Cluster Betriebssysteme für Clustering Active-Passive-Cluster unter Windows 2000 und Windows 2003 Konfigurationsbeispiele Failover,

5 nstalling & Configuring WEB Edition Produkt Nr nstall & Config Win Server, Netzwerktechnik Grundlagen für Web Server (Gateway und CS, Single und Multiline, Firewall und PSec) Netzwerkprotokolle (Application HTTP, FTP, NNTP; Management SNMP, MB; TCP/P generell) nstallation S 6.0 (Vorbereitung, Sicherheit, Administration) Konfiguration S 6.0 (HTTP & HTTPs, FTP & FTPs, NNTP, Sharepoint, Administration) Streamserver (nstallation, Konfiguration, Media Access) Role Based Access DCOM+ und COM+ Einsatzmöglichkeiten,... Administration WEB Edition Produkt Nr nstalling & Configuring WEB Edition nternet Services Administration (Webserver nternet/ntranet, Fileservices FTP, Newsserver, POP3 Server, SMTP Gateway) Security Setup (PSec, Firewallsysteme, Contentmanagement, Antivirus Systeme, DMZ) Accounting (nterne Accounts, Domänen Accounts, Anonyme Acounts) Sharepoint Services (Workflow, Outlook Web Access, Project Web Access) Datenaustausch via XML Performancing (Network Load Balancing, Clustering, Redundante Systeme),... Small Business Server Produkt Nr Netzwerktechnik Vorstellung MS Small Business Server Windows Architektur und Sicherheitskonzept Überblick über die einzelnen Komponenten Unterschiede Standard versus Premium Edition Grundlagen des Netzwerkbetriebes Domänen System Planung der nstallation nstallation Small Business Server Einrichten des Administrators und dessen Werkzeuge nstallation der Backoffice-Komponenten,... nstallation & Konfiguration nternet nformation Services Produkt Nr nstall & Config 2003 Server, Netzwerktechnik Grundlagen nternet Services Netzwerkprotokolle und Ports nstallation S Konfiguration S Streamserver Role Based Access DCOM+ und COM+ Einsatzmöglichkeiten Übungen und Fallbeispiele,... Administration Windows nternet nformation Services Produkt Nr nstalling & Configuring S nternet Services Administration (Webserver nternet, Fileservices FTP,...) Security Setup (PSec, Firewallsysteme,...) Accounting (nterne Accounts, Domänen Accounts, Anonyme Accounts) Performancing (Clustering, Redundante Systeme, Backup,...) Erweiterungen (Site-, Exchange-, SQL-, SA Server) Übungen und Fallbeispiele,

6 Einführung DNS Windows Server Produkt Nr Windows, Netzwerktechnik Historische Entwicklung DNS Konzepte Zonen und Domänen DNS Client MS DNS Server installieren und konfigurieren Sicherheitseinstellungen DNS und DHCP DNS und Remote Access Windows Domänen einrichten Namensauflösung trotz Firewall Windows Strukturen mit DNS Server,... Designing a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Produkt Nr mplementing & Managing Win. Server Network Einführung Netzwerkdesign Design Forest u. Domain nfrastruktur Standortdesign Verwaltungsstruktur Gruppenrichtlinien Design des physischen Netzwerkes Einrichten Connectivity Strategien Namensauflösung Netzwerkzugriff,... Planning, mplementing & Maintaining a Windows Server Active Directory Produkt Nr nstall & Admin Windows XP, Managing Win. Server Logische und physische Struktur des Directory Services Konfiguration des DNS (Domain Name System) Anlegen einer Windows Domain Erstellung und Administration von User Accounts und Gruppenressourcen mplementierung u. Anwendung von Group Policies,... Designing a Microsoft Windows Server Active Directory nfrastructure Produkt Nr mplementing & Administration Directory Services Planung und mplementierung des Windows Active Directory Delegierung und Verwaltung der Administration von Benutzern, Ressourcen und von Gruppenrichtlinien in einer Domäne Planung und Objektorganisation einer Domäne Planung und mplementierung eines Active Directory mit mehreren Domänen,... Fundamentals of Network Security Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr nstall. Config. and Maint. Windows Server and Network Einführen von Sicherheitsrichtlinien Schützen von nformationen Authentifizierung Zugriffskontrolle Verschlüsselung Erstellen einer Public Key nfrastructure Web Applikationen Mailsysteme Sicherheitseinstellungen für Active Directory und DNS Datentransfer,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte

7 mplementing & Maintaining Security Windows Server Network Produkt Nr mpl. & Admin. Windows Server; Netzwerktechnik Grundverständnis Sicherheit Sicherheit in Windows Umgebungen Erhöhung der Sicherheit in Workstations Netzwerksicherheit LAN Netzwerksicherheit WAN Netzwerksicherheit WLAN Securing nternetgateway CS Securing nternet Routing Securing RAS,... Designing Security for Microsoft Networks Produkt Nr nstall. & Admin. Windows XP, Managing Windows Server Beurteilen von Sicherheitsrisiken Gewährung von sicheren Zugriffen durch lokale Netzwerkbenutzer Planung von User Accounts Sicherheit für Datei- und Druckerressourcen Sichere Zugriffe durch Remote User und Remote Offices Sichere Zugriffe zwischen öffentlichen und nicht öffentlichen Netzwerken,... Verwalten von Gruppenrichtlinien unter Windows Produkt Nr nstall & Config Windows Server, Managing Windows Server Grundlagen Gruppenrichtlinien Softwareverteilung Windows Konfiguration Benutzerkonfiguration Arbeiten mit administrativen Vorlagen Strukturen der Gruppenrichtlinie Planen von Gruppenrichtlinien Grouppolicy Management Console Gruppenrichtlinien in heterogenen Umgebungen,... nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration Produkt Nr nternet Security, nstall & Config 2003 Server Grundlagen für SA Server (Gateway und CS, Proxy und Contentserver, Firewall und Packetfiltering) Netzwerkprotokolle, nstallation SA (Vorbereitung Hardware und Software, Planung Einsatz, Updates) Konfiguration SA Übungen und Fallbeispiele,... Deploying & Managing Microsoft nternet Security and Acceleration Produkt Nr nstalling & Configuring SA Server Einsatz SA Server (Routing, Domänenproxy, Cluster und Stack) Vorbereitung (Security Standalone, Security Domäne, Security DMZ), Hardwarekonfigurationen SA (Standalone, SOHO) Webserver Domänenkontroller mit Proxy DNS-Server mit Firewall,

8 nstalling, Configuring & Administering Microsoft SQL Server Produkt Nr SQL ; Windows Server Kenntnisse SQL Server Überblick Planung einer nstallation Management von Database Files Erstellung und Administration von Databases Optimierung durch RAD Management der Security Upgrading Backup von Databases Wiederherstellung von Databases Monitoring des SQL Servers Datentransfer Einführung der Replication Sicherung der High Availability, Programming a MS SQL Server Database. Seite 85 SQL Server Performance Tuning Produkt Nr Programming a SQL Server Datebase Vermeiden von Konfigurationsfehlern Kapazitätsplanung Server Stresstest Server Architektur Grundprinzipien der Leistungssteigerung Optimieren der Datenträgerleistung Partitionierung ndizes und ndexverwaltung Optimieren des Abfragevorganges, SQL Server als Lösungs- und Entwicklungsplattform Produkt Nr SQL, Admin SQL Server Historie MS SQL Server Entwicklung von SQL u. Transact SQL Überblick über vorhandene Standardlösungen auf Basis MS SQL SERVER Entwicklungsarchitekturen Ein-Tier Anwendungen Zwei-Tier Anwendungen Drei-Tier Anwendungen Serverapplikationen Datenbereitstellung Geschäftslogik Clientapplikationen,... Building Microsoft Content Management Server 2002 Solutions Produkt Nr nstalling & Configuring S, Win 2003 Server, HTML Content Vorbereitung Content Deployment Content Development Content Scheduling Erweiterung SQL Server Erweiterung BizTalk Server Erweiterung Sharepoint Server ntegration Office ntegration Frontpage Übungen,... MS Enterprise Project Management Produkt Nr MS Project, SQL, Maintaining Windows Server EPM Lösungen nfrastruktur MS Project Server Einführung Bereitstellung Planen der nfrastruktur Architektur Projekt Server Planen der Verfügbarkeit Planen der Systemsicherheit nstallation Project Server Bereitstellung S,

9 Planen & nstallation einer Project Server Lösung Produkt Nr MS Project, SQL, Netzwerk, Windows Server Kentnisse Einführung EPM Lösungen Planung Project Server nfrastruktur nstallation u. Konfiguration Project System Server mplementierung Project Server Planung Client Roll-Out Client Roll-Out,... Einführen und Verwalten einer Project Server Lösung Produkt Nr Planen & nstallation einer Project Server Lösung Planen Project Server Organisation Konfiguration und Verwaltung von Ressourcen und Projektdaten Einrichten Sicherheit Bereitstellen von Ansichten Verwalten einer EPM Lösung Migration von MS Project Daten Testen der EPM Umgebung Fehlersuche Fehlerbehebung,... mplementing and Managing Microsoft Exchange Server Produkt Nr mpl. & Admin. Directory Services, mpl. Network nfrastruktur nstallation Exchange Server Konfiguration u. Verwaltung Sicherheitsmaßnahmen Empfängerverwaltung Öffentliche Ordner Outlook Web Access einrichten und verwalten Client Konfiguration Connectivity Routing Storage Management Disaster Recovery Benutzermigration,... Troubleshooting Microsoft Exchange Server Produkt Nr mplementing and Managing Microsoft Exchange Server ntroduction Troubleshooting Verbindungsfehler Reparieren von Mailboxen und öffentlichen Ordnern Outlook Web Access Performance Sicherheitslücken Exchange Server Organisation,... Designing a Microsoft Exchange Server Organization Produkt Nr Troubleshooting Exchange Server Erkennen der Active Directory Design Strategie Namensräume Entwerfen Verwaltungsplan Design Routing Topologie Public Folder Strategie Sicherheitsstrategien Gewährleisten hoher Verfügbarkeit Planen Exchange Organisation Design Migrationsszenarien,... Outlook Administration Produkt Nr Grundkenntnisse Exchangeverwaltung, Netzwerktechnik Mailsysteme Aufgabenverteilung Server/Client Globale Adressliste Verteilerlisten Outlookinstallation MAP Profile Lokale versus servergestützte Postfächer Serverrules Clientrules Sicherheitseinstellungen und Policies Öffentliche Ordner Gruppenkalender Ressourcenverwaltung WorkFlow Administrative Aufgaben Backup/Restore Troubleshooting,... EUR 750,00 / 75 Punkte

10 Outlook Formulare Managing Microsoft Systems Management Server Produkt Nr SQL, nstall Windows Server, nstall Windows Professional Einführung System Management Server Standortdefinition nstallation Server Einrichten SMS Clients Hard- und Softwareinventur Vorarbeiten Softwareverteilung Automatische Softwareverteilung Updatestrategien und Patch-Management SMS Hierarchien Disaster Recovery Fehlererkennung Fehlerbehebung,... Planning & Deploying Microsoft Systems Management Server Produkt Nr Managing MS SMS Server, gute Active Directory Kenntnisse Vorbereiten einer System Management Server Lösung Design SMS Hierarchie Roll-Out SM Server Backup Strategien Disaster Management,... Windows Management nstrumentation Einführung Produkt Nr nstall & Config SMS Server, VB Script Was ist WM? Systemvoraussetzung Einführung.NET Architektur Einführung WM Common nformation Model (CM) Einsatz des WM Toolkits WM CM Studio WM Event Registration WM Event Viewer WM Object Browser Einsatz von WM und VB Script zur Automatisierung der Netzwerkverwaltung Einsatz von Managed Object Format (MOF) files Erstellen von framework provider code,... nstalling & Configuring Team Foundation Server Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr Windows Server, Admin SQL Server,.Net Framework Solutions Einführung in die.net Entwicklungsumgebung Vorbereiten der Windows Umgebung nstallation und Konfiguration Team Foundation Services Definieren Entwicklerteams Roll-Out Fehlersuche Fehlerbehebung,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte Administering Teamfoundation Server Produkt Nr nstall. & Conf. Team Foundation Server Team Foundation Object Model and Services Source Code Control Work tem Tracking Bilden von Teams Process Vorlagen Team Explorer und Projekterstellung Data Warehouse and Reporting Qualitätskontrolle Einführung XP (extremeprogramming),.... Seite TPP Top-Lehrgänge bei SPC Eine komplette Berufsausbildung innerhalb weniger Wochen und bis zu 37% gegenüber Einzelseminaren sparen? Die SPC Lehrgänge machen es möglich! 53

11 Designing, Planning & Managing a Windows SharePoint Services nfrastructure Produkt Nr Netzwerk, Windows DNS, Windows Server, nstall & Config S Einführung Sharepoint Services nstallation und Konfiguration Verwaltung von Sharepoint Servern und Standorten Entwicklung von Teamlösungen MS Office und Sharepoint Services,... Design, Plan. & Admin Sharepoint Portal Server Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr Windows Server core curriculum for MCSAs, Admin S Contentverwaltung Verwalten der Serverseiten Planen von Serverfarmen Performance and Logging Planen von Serverfarmen Planung und Einführung von Desaster Recovery Allgemeine Verwaltungstools und -methoden,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte Managing a SharePoint Portal Server 2003 nfrastructure Produkt Nr Windows Server core curriculum for MCSAs, Admin S Einführung SharePoint Portal Server nstallation und Konfiguration Zugriffstrategien Sicherheit Planen der Mengengerüste Fehlersuche Fehlerbehebung,... nstalling & Configuring Office Server Produkt Nr nstall, Config Windows Server SharePoint Services MSDE Office Server nstallation Vorbereitung Richtliniendefinition Testbetrieb nbetriebnahme Konfiguration Erstellen der Team-Spaces Bereitstellung im ntranet Verwalten von Content Verwalten von Berechtigungen Einbindung der Office Anwendungen,... nstallation & Configuring MS Forms Server Produkt Nr nstall,config Windows Server,nternet Services,XMl, Vb Script SharePoint Services MSDE nfopath Web Bereitstellung XML FORMS Server nstallation Vorbereitung Formularbasis Richtliniendefinition Testbetrieb nbetriebnahme Konfiguration Bereitstellung von Formularen,... nstallation & Configuring MS Groove Server Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr nstall, Config Windows Server, nternet Services Teamcollaboration Web Services Groove Komponenten nstallation Vorbereiten der nfrastruktur Serverbereitstellung Richtliniendefinition nstallation der Komponenten Workflow Definition,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte

12 Visio für Netzwerkadministratoren Produkt Nr Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr Visio Einführung Shapes Netzwerkdokumentation Hardware Netzwerkdokumentation Organisationsstrukturen Wartungspläne Dokumentation Backup/Restore Ablaufpläne Netzwerkplanung,... EUR 290,00 / 29 Punkte Lehrgang MCDST: Microsoft Certified Desktop Support Technician Als MCDST verfügen Sie über die Qualifikation Microsoft Client Betriebssysteme und Desktopanwendungen (MS Windows, MS Office) zu supporten und so erfolgreich im HelpDesk tätig zu sein. Dieser Lehrgang vermittelt hnen detailliertes Wissen zur nstallation und Betreuung von Windows sowie die darauf laufenden Desktop Applikationen (MS Office). Weiters lernen Sie Troubleshooting-Werkzeuge und den effektiven Umgang mit ihnen kennen. 5 Tage ohne Zusatzmodule (40 UE) 9:00 bis 16:00 Uhr Windows, Netzwerk +, PC Hardware für PC Betreuung Pflichtseminare Produkt Nr Supporting Users Running the Microsoft Windows Professional Operating System Produkt Nr Supporting Users Running Applications on a Microsoft Windows Professional Operating System Zusatzmodule Produkt Nr Kommunikation im HelpDesk Produkt Nr. 275 Zeit- und Selbstmanagement Produkt Nr. 280 TTT - Train the Trainer Paketpreis EUR 1.680,00 statt 2.070,00 Prüfungsgebühr EUR 145,00 je Prüfung Ersparnis 19%! Pflichtseminare Supporting Users Running the Microsoft Windows Professional Operating System Produkt Nr Supporting Users Running Application on a Microsoft Windows Professional Operating System Produkt Nr Tage Der Erfolg von HelpDesk Technikernnen hängt auch von ihrer sozialen Kompetenz ab. n Zusatzmodulen aus dem Soft Skills Bereich behandlen wir Aktives Zuhören, Fragetechniken, Gesprächsführung, Problemerfassung und -behandlung, Auftreten beim Kunden, und viele andere Themen. Zusatzmodule Kommunikation im HelpDesk Produkt Nr Zeit- und Selbstmanagement Produkt Nr Tage TTT - Train the Trainer Produkt Nr

13 Lehrgang MCSA: Microsoft Certified Systems Administrator Pflichtseminare Als Microsoft Certified Systems Administrator verfügen Sie über die Qualifikation Microsoft Client und Serverbetriebssysteme (Windows,.NET) sowie Netzwerke zu installieren, konfigurieren und warten. Meist wird der MCSA als Netzwerk-Administrator, Netzwerk-Supporter, Netzwerk-Techniker oder Netzwerk-Analyst eingesetzt. Dieser Lehrgang vermittelt hnen detailliertes Wissen über Netzwerk-Server, Netzwerk- Technologie, Architektur und Betriebssysteme (Windows, inkl..net Server) und bereitet Sie auf die notwendigen Examen zur Erlangung der Zertifizierung MCSA vor. 14 Tage (112 UE) 9:00 bis 16:00 Uhr Windows, Netzwerk +, PC Hardware für EDV Betreuer Produkt Nr Maintaining Windows Server Environment Produkt Nr Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Wahlpflichtseminar Produkt Nr mplementing and Supporting Windows Professional Wahlseminar Produkt Nr nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration EUR 3.980,00 statt EUR 5.580,00 Prüfungsgebühr EUR 145,00 je Prüfung Ersparnis 29%! Pflichtseminare Maintaining Windows Server Environment Produkt Nr Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastucture Produkt Nr Tage Wahlpflichtseminar mplementing and Supporting Windows Professional Produkt Nr Wahlseminar nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration Produkt Nr

14 Lehrgang MCSE: Microsoft Certified Systems Engineer Pflichtseminare Wahlpflichtseminare Als Microsoft Certified Systems Engineer verfügen Sie über eine der höchsten Microsoft Zertifizierungen. Mit hrem umfangreichen Know-how sind Sie in der Lage Netzwerke zu designen, zu administrieren und zu verwalten. Meist wird der MCSE als Netzwerkanalytiker oder Netzwerkdesigner eingesetzt. Dieser Lehrgang vermittelt hnen Know-how zum Designen, Administrieren und Warten von Microsoft-basierten Netzwerken und bereitet Sie auf die notwendigen Examen zur Erlangung der MCSE-Zertifizierung vor. 24 Tage (192 UE) 9:00 bis 16:00 Uhr Windows, Netzwerk +, PC Hardware für EDV Betreuer Produkt Nr Maintaining Windows Server Environment Produkt Nr Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Produkt Nr mplementing a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Network Hosts Produkt Nr Planning, mplementing & Maintaining a Server Active Directory Produkt Nr mplementing and Supporting Windows Professional Produkt Nr Designing a Microsoft Windows Server Active Directory nfrastructure Wahlseminar Produkt Nr nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration EUR 6.980,00 statt EUR 9.570,00 Prüfungsgebühr EUR 145,00 je Prüfung Ersparnis 27%! Pflichtseminare Maintaining Windows Server Environment Produkt Nr Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server Network nfrastucture Produkt Nr Tage mplementing a Microsoft Windows Server Network nfrastructure Network Hosts Produkt Nr Tage Planning, mplementing & Maintaining a Server Active Directory Produkt Nr Tage Wahlpflichtseminare mplementing and Supporting Windows Professional Produkt Nr Designing a Microsoft Windows Server Active Directory nfrastructure Produkt Nr Wahlseminar nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration Produkt Nr

15 Unix/Linux Unix ntroduction Produkt Nr. 545 Kenntnisse eines anderen Betriebssystems von Vorteil Die Geschichte von Unix Der Aufbau von Unix Das Dateisystem Dateizugriffsrechte und Datenschutz Die interne Struktur des Dateisystems Prozesse und Prozessbehandlung Grundlagen der Prozesskommunikation Einführung in den Umgang mit der Korn-Shell (Shell Environment) Einfache Kommandos Standard-Texteditor V Drucken,... EUR 750,00 / 75 Punkte Unix Basic Administration Produkt Nr. 546 Unix ntroduction; Netzwerktechnik Menügesteuerte System-Administrator-Shell Datei- und Verzeichnisverwaltung Benutzerund Gruppenverwaltung Backup- und Restorefunktionen Prozessverwaltung Terminal und Drucker Systemstart und -stop nstallation von Programmen,... Unix System Administration Produkt Nr. 547 Unix Basic Administration Unix Utilities und Tools Datei und Dateisystem Management Prozessverwaltung C2- trusted Sicherheitssystem Kommunikation Device Administration Benutzer(User)- Administration Systemstart und -stop Backup Kernel Konfiguration nstallation nternational supplement,... Linux System Administration Produkt Nr Tage von 9:00 bis 16:00 Uhr Netzwerktechnik Entstehung und Verbreitung von Linux GPL Dateistruktur Dateisysteme Benutzerund Gruppenverwaltung Shells X-Window Softwareinstallation RPM Format Konfigurationstools zur nstallation und Systemkonfiguration Hardwareintegration Systemüberwachung Logfiles,... EUR 1.590,00 / 159 Punkte Linux System Administration Produkt Nr Linux System Administration Kompilieren von Software Grundlagen der Compiler Makefiles Einführung in RPM Linux Kernel Systemtuning hdparm, ulimit, RAD Kommandozeilenwerkzeuge Shapshots erstellen/verwalten ext3 Dateisystem Syslog Demon,

16 Linux Netzwerk Administration Produkt Nr Linux Cluster Produkt Nr Linux System Administration SO/OS Schichtenmodell P Adressierung Subnetting CDR Treiber und Module Routing: Statisch und dynamisch TSP Wrapper Port-Mapper Protokolldateien DNS Konzept SSH (Secure Shell) Grundbegriffe der Kryptographie Konfiguration des Servers Einrichten der Clients NFS, NS, LDAP,... EUR 1.170,00 / 117 Punkte Linux System Administration nstallation, Konfiguration und Administration eines Linux High Availability Cluster Zuverlässigkeit von Linux-Servern erhöhen HTTP/FTP-Dienste und Datenbanken Grundlegende Konfigurationen,... Linux nternet Administration Produkt Nr Apache Webserver Produkt Nr Linux System Administration Firewall Webserverkonfiguration (Apache) FTP Server Packet Filter / Rules Network Adress Translation (NAT) Socks HTTP Proxy (Squid) SMTP / Mailforwarding Statistikund Protokollanalyse und Analysetools VPN / Psec DNS Serverkonfiguration Secure Socket Layer (SSL),... EUR 1.170,00 / 117 Punkte 1 Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr nternet ntensiv nstallation und Wartung des Webservers Die Konfigurationsdateien Einrichtung des Webservers für den Betrieb Zugangsberechtigungen verwalten Die Anbindung des Webservers ans nternet Wer besucht hre Homepage Sicherheitsmaßnahmen im Serverbetrieb Weiterführende Techniken,... EUR 470,00 / 47 Punkte Samba Server im Windows Netzwerk Produkt Nr TCP/P Kenntnisse, Linux Admin Samba Grundkonfiguration Windows und Linux Clients Samba administrieren mit Webtools (Webmin/SWAT) Samba als Primary Domain Controller im Windows Netzwerk Samba als Active Directory Member Server WNS und der Computersuchdienst Druck und Dateifreigaben Benutzerrechte und Benutzersynchronisation,

17 Solaris Produkt Nr FreeBSD Produkt Nr Linux Grundkenntnisse An-/Abmelden über Textkonsole und in der grafischen Benutzerumgebung CDE Eingeben von Befehlen Navigieren im Verzeichnisbaum Anlegen von Dateien und Verzeichnissen nterpretieren und Ändern der Zugriffsrechte auf Dateien und Verzeichnisse dentifizieren und Modifizieren von nitialisierungsdateien Arbeiten mit den Befehlen scp, rsh, ssh und ftp,... EUR 980,00 / 98 Punkte Linux Grundkenntnisse FreeBSD nstallation Grundlagen des Unix Betriebssystems: Virtuelle Konsolen und Terminals Zugriffsrechte Verzeichnisstrukturen Shells Binärfomate nstallieren von Anwendungen: Pakete und Ports nstallation von Software Suchen einer Anwendung Benutzen des Paketsystems,... EUR 980,00 / 98 Punkte Lotus Lotus Domino Systemadministration Produkt Nr. 629 Lotus Notes Kenntnisse; Netzwerktechnik Technische en Vergleich zwischen den von Notes unterstützten Betriebssystemen nstallation von Notes Servern und Notes Clients Netzwerkinstallation von Servern und Clients Die Notes Serverkonsole Anlegen von Benutzern und Gruppen Verwaltung des Namen- und Adressbuches,... Lotus Domino Systemadministration Produkt Nr Lotus Notes Systemadmin Konfigurieren der Domino Web Umgebung Konfigurieren webspezifischer Verzeichnisse Feineinstellung zum Erhöhen der Server Performance Zugriffskontrolle auf Notes Datenbanken Synchronisieren einer Datenbank mit multiplen Servern dentifikationsüberprüfung von Webbenutzern,... EUR 940,00 / 94 Punkte Lotus Domino Datenbankentwicklung. Seite 87 60

18 Citrix Citrix Windows Terminal Services Produkt Nr nstall. & Config. Windows Server; mpl. & Admin. Dir. Services Windows Terminal Server Theorie: Funktion und Möglichkeiten mit Terminal Services Setup Servertuning Termial Server Lizensierung Konfiguration eines Terminal Server Benutzers nstallation und Konfiguration von Applikationen Einbindung in und Absicherung mit Active Directory Leistungen u. Limitierungen von RDP in LAN und WAN,... EUR 980,00 / 98 Punkte Citrix Administration Produkt Nr Windows Server, TCP/P und Active Directory Kenntnisse Windows Terminal Server TS Client und Möglichkeiten Drucken in Terminal Server Umgebungen Wartung und Fehlersuche Citrix Presentation Server 4.0 Leistungsumfang PS Funktionen und Möglichkeiten, Planung einer Farm Citrix Presentation Server installieren und einrichten Automatisierte nstallation MF Clients Zugriffstrategien und Sicherheit im server based computing,... EUR 2.270,00 / 227 Punkte Security nformation Security Produkt Nr Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr keine Systeme und deren Schwächen Komplexitätsausnutzung durch Erkennen von Strukturen Sensible Bereiche im Visier der Datenjäger nsiderwissen und deren Gefahrenpotenzial Zugangsschutz Vertrauenspersonen Betrugsdelikt Rechtliche Möglichkeiten,... EUR 490,00 / 49 Punkte nternet & Network Security Produkt Nr Grundlegende Netzwerk- und Betriebssystemkenntnisse Von nformation und ihrem Wert Hacker Grundwissen über Sicherheitsmechanismen Netzwerkscanner, Monitore und Hackingtools Netzwerkangriffe, DOS-Attacken Sicherheit von WLAN Verschlüsselung und digitale Signaturen Schutzprogramme Antivirenprogramme und Webshields Firewalls Auffinden von Sicherheitslücken Passwörter,... EUR 940,00 / 94 Punkte mplementing & Maintaining Security Windows Server Network. Seite 50 Designing Security for Microsoft Networks. Seite 50 nstalling & Configurating Microsoft nternet Security and Acceleration. Seite 50 61

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer. Erfolg hat einen Namen

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer. Erfolg hat einen Namen Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr. 2010 Netzwerktechnik Produkt Nr. 2011 CompTA Network+ Produkt Nr. 2309 WLAN Workshop Produkt Nr. 2310 Windows Einführung in Netzwerke Netzwerktopologien -logisch

Mehr

Grundlagen. Microsoft. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ PC Hardware für IT-Administratoren

Grundlagen. Microsoft. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ PC Hardware für IT-Administratoren Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr. 2010 Netzwerktechnik Produkt Nr. 2011 CompTA Network+ Produkt Nr. 2309 Windows Einführung in Netzwerke Netzwerktopologien - logisch & physisch Basismodelle für die

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog Die nachfolgenden Kurse sind alle Standards und lassen sich je nach Anspruch auch ändern, ergänzen und kombinieren. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Angebot haben, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Linux & Security Andreas Haumer xs+s Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Einführung Netzwerksicherheit wichtiger denn je Unternehmenskritische IT Infrastruktur Abhängigkeit von E Services

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen

Alexander Schmidt/Andreas Lehr. Windows 7. richtig administrieren. 152 Abbildungen Alexander Schmidt/Andreas Lehr Windows 7 richtig administrieren 152 Abbildungen Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen, Installation & Rollout 11 1.1 Grundlagen 12 1.1.1 Versionen und Editionen 12 1.1.2 Prüfung

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Buchung einfach per Fax an: 05207 9299-296 SYNAXON AG Telefon: 05207 9299 232 Ansprechpartnerin: Miriam Freyer E-Mail: synacademy@synaxon.

Buchung einfach per Fax an: 05207 9299-296 SYNAXON AG Telefon: 05207 9299 232 Ansprechpartnerin: Miriam Freyer E-Mail: synacademy@synaxon. ADMN-Online-Special Buchung einfach per Fax an: 05207 9299-296 Telefon: 05207 9299 232 Ansprechpartnerin: Miriam Freyer E-Mail: synacademy@synaxon.de Unternehmen: Straße: PLZ Ort: Ansprechpartner: Telefon:

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Trainerprofil. MCSA 2003 (Microsoft Certified Systems Administrator) Schulungserfahrung - ca. 4.100 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. MCSA 2003 (Microsoft Certified Systems Administrator) Schulungserfahrung - ca. 4.100 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurses Linux Basis Programm MODUL 1 - Fundamental Einführung in Linux Das Verfahren

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

Profil Ulrich Koerbler

Profil Ulrich Koerbler Koerbler Consulting Software Management Software Management in Windows Netzwerken mit enteo NetInstall Profil Ulrich Koerbler Senior Consultant für Software-Management mit enteo NetInstall Dipl.-Ing. Ulrich

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

I Grundlegende Internetdienste einrichten 9

I Grundlegende Internetdienste einrichten 9 Inhaltsverzeichnis I Grundlegende Internetdienste einrichten 9 1 DHCP Netzwerkkonfiguration zentral 10 1.1 Das DHCP-Protokoll und seine Einsatzmöglichkeiten......... 10 1.1.1 Einsatzmöglichkeiten......................

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971 Berater-Profil 3452 System Administrator CCSA, CISSP CITRIX Berater/Entwickler, DB-Admin-Oracle Berufserfahrung: - HP- UX 9.0 System Administrator - IT Firewalls & Securities Netzwerkadministrator in Win

Mehr

Ralf M. Schnell. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH

Ralf M. Schnell. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Ralf M. Schnell Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Was ist Server Core? Warum Server Core? Was kann man damit machen? Was kann man damit nicht machen? Server Core: Installation Server Core:

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 IT Fachforum 2012 :: 24.09.-27.09.2012 Andreas Götzfried IT Fachforum::Agenda Windows 8 Windows Server 2012 Zertifizierung WINDOWS 8 Schöne neue Welt Andreas Götzfried Windows

Mehr

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Funktionsüberblick Sharepoint Technologien Erweiterungen Integration Architektur Betrieb Fragen 1 Collaboration

Mehr

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS Dipl.-Ing. Swen Baumann Produktmanager, HOB GmbH & Co. KG April 2005 Historie 2004 40 Jahre HOB Es begann mit Mainframes dann kamen die PCs das

Mehr

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für:

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für: Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com Short IT CV Höchster Abschluss: Hochschuldiplom seit April 2004 - heute Selbstständig für: exccon Gmbh 1stplan GmbH Prodeccon

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Beschreibung: Oracle WebLogic Server ist eine Java EE-Anwendung, welche die Aufgabe

Mehr

Internet Information Services v6.0

Internet Information Services v6.0 Internet Information Services v6.0 IIS History Evolution von IIS: V1.0 kostenlos auf der CeBit 1996 verteilt V2.0 Teil von Windows NT 4.0 V3.0 Als Update in SP3 von NT4.0 integriert V4.0 Windows NT 4.0

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 Active Directory C... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) http://www.zfi.ch/madc

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Beschreibung: Oracle Application Server 10g Release 3 (10.1.3.1.0) bietet eine neue

Mehr

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Wer ist Siedl Networks? Robert Siedl, CMC - Gründer und CEO von Siedl Networks IT Systemhaus aus Krems an der Donau Gründung

Mehr

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Freigabedatum: 9. Januar 2009 Datenbanksystem MS SQL 2000 SP4 MS SQL 2005 MS SQL 2005 SP1 Oracle 9.2.0.6 Oracle 9.2.0.10 Oracle 10.2.0.1 Datenbankserver

Mehr

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Personendaten: Vorname, Name Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Sprachen Deutsch, Englisch Verfügbar ab: sofort Aufgabenschwerpunkte Analyse / Planung / Konzeptionierung / Beratung / Administration

Mehr

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5 Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding VMware View 5 Inhalt Geleitwort 15 Vorwort und Hinweis 17 1 Einleitung 23 1.1 Warum dieses Buch? 23 1.2 Wer sollte dieses Buch lesen? 24 1.3 Aufbau des Buches 24

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Q U A L I F I K A T I O N E N

Q U A L I F I K A T I O N E N Q U A L I F I K A T I O N E N Fähigkeiten - Transitionplanung und -koordination - Fachliche Teamleitung und -organisation - Problem- und Changemanagement - Projektmanagement und -planung - Hardware-Sizing

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

ITdesign ProtectIT Paket

ITdesign ProtectIT Paket ITdesign ProtectIT Paket Version 1.0 Konzeption und Inhalt: ITdesign Nutzung durch Dritte nur mit schriftlicher Genehmigung von ITdesign INHALTSVERZEICHNIS 1 ITDESIGN PROTECTIT... 3 1.1 BETRIEBSSYSTEME

Mehr

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V ITK-Forum Mittelstand IT TRENDS & TECHNOLOGIEN 2010 Frank Seiwerth Technologieberater Microsoft Deutschland

Mehr

Inhalt 1.1 Installation von CentOS 1.2 Features der Red-Hat-Enterprise-Produkte 1.3 Software-Installation mit yum 2. Verwaltung und Dienste

Inhalt 1.1 Installation von CentOS 1.2 Features der Red-Hat-Enterprise-Produkte 1.3 Software-Installation mit yum 2. Verwaltung und Dienste Inhalt Editorial 4 Impressum 5 1. Installation 11 1.1 Installation von CentOS 11 1.1.1 Partitionierung 14 1.1.2 Bootloader 16 1.1.3 Netzwerke, Firewall und root-passwort 17 1.1.4 Grundkonfiguration des

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Exchange 2007. Themenübersicht. Exchange 2007. Exchange 2007. Was gibt s neues. Martin Volkart, IMV Informatik GmbH

Exchange 2007. Themenübersicht. Exchange 2007. Exchange 2007. Was gibt s neues. Martin Volkart, IMV Informatik GmbH Was gibt s neues Referent: Martin Volkart, IMV Informatik GmbH Versionsübersicht Es gibt nur noch 64 bit Versionen für den produktiven Einsatz. 32 bit nur als Trial und Schulungsversion, timebombed Es

Mehr

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K.

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. ESET Technologien und Produkte Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. Wer ist ESET? ESET, spol. s r.o. & Patrick Karacic DATSEC Data Security e. K. ESET, spol. s

Mehr

BlackBerry Enterprise Server v5.0

BlackBerry Enterprise Server v5.0 The Next Generation Was ist neu? BlackBerry Enterprise Server v5.0 Profitieren Sie von den Neuerungen im Bereich der Administration, Verwaltung, Verfügbarkeit und Flexibilität der neuen Version unserer

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

EXCHANGE 2013. Neuerungen und Praxis

EXCHANGE 2013. Neuerungen und Praxis EXCHANGE 2013 Neuerungen und Praxis EXCHANGE 2013 EXCHANGE 2013 NEUERUNGEN UND PRAXIS Kevin Momber-Zemanek seit September 2011 bei der PROFI Engineering Systems AG Cisco Spezialisierung Cisco Data Center

Mehr

Neuerungen in System Center Endpoint Protection (SCEP) 2012

Neuerungen in System Center Endpoint Protection (SCEP) 2012 1.-2.2.2012, MÜNCHEN Windows Desktop und Server Konferenz Neuerungen in System Center Endpoint Protection (SCEP) 2012 Marc Grote IT TRAINING GROTE Consulting und Workshops Agenda Aus FEP 2012 wird SCEP

Mehr

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint Server Umgebungen Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix-Microsoft Alliance eine lange Historie! 1989 Microsoft licenses OS/2 to Citrix for multi-user

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher Skillprofil Name: Rainer Anders Geburtsdatum: 06.01.1959 Wohnort: Wünschendorfer Str. 9 65232 Taunusstein Telefon: 06128 / 21950 Ausbildung BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... Inhalt MS Windows Server 2008 R2 Grundlagenseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 2 MS Windows Server 2008 R2 Aufbauseminar für IT-Betreuung und Systemadministration... 3 Patchmanagement

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse

SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse Fakultät Informatik Institut für Systemarchitektur Professur für Rechnernetze SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse Versuchsvorgaben (Aufgabenstellung) Der neu zu gestaltende Versuch

Mehr

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme /kaiserslautern Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme Microsoft Office mit - Einsteigerkurs Word Excel PowerPoint Outlook Word Grundlagen für Anwender 2 Tage 18 UE Word-Übersicht Texte formatieren

Mehr

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag)

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Newsletter zur arcos Workshopreihe 2012 Inhalt: Schulungstermine 2012 ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Dieser Kurs vermittelt die Grundkenntnisse für die Konfiguration, den Betrieb und das

Mehr

Windows XP. Windows.Net-Server NUBit 2002. experience the new Windows. Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg

Windows XP. Windows.Net-Server NUBit 2002. experience the new Windows. Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg XP Windows XP experience the new Windows Windows.Net-Server NUBit 2002 Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg Agenda.Net-Serverversionen Wichtigste Neuerungen Active Directory heute.net Server:

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch OMW 8.1- What s new System- Applikations- und Servicemanagement Agenda Was ist OMW HTTPS Agent Remote Agent Installation User Role Based Service View Custom Message Attributes Maintenace Mode Weitere Erweiterungen

Mehr

Windows Server 2003. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06.

Windows Server 2003. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06.2004) Inhalt Inhalt... 2 Konfiguration... 3 Features Konfigurieren... 3 Shutdown Event Tracker...

Mehr

Avira Professional / Server Security. Date

Avira Professional / Server Security. Date Date Agenda Wozu benötige ich einen Virenschutz für Workstations/Server? Systemanforderungen der Avira Professional Security Was bietet die Avira Professional Security? Systemanforderungen der Avira Professional

Mehr

Modulare Fortbildung:

Modulare Fortbildung: Modulare Fortbildung: Zertifizierte Fachkraft für Netzwerkadministration: Administration von Microsoft Windows Vista / Windows XP / Windows Server 2003 und Windows Server 2008 Zielgruppe: Der Lehrgang

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

Das SCHULNETZ-Konzept. Ein Qualifizierungsangebot für Systembetreuerinnen und Systembetreuer an Bayerns Schulen

Das SCHULNETZ-Konzept. Ein Qualifizierungsangebot für Systembetreuerinnen und Systembetreuer an Bayerns Schulen Das SCHULNETZ-Konzept Ein Qualifizierungsangebot für Systembetreuerinnen und Systembetreuer an Bayerns Schulen Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen Welche Netzwerke brauchen Schulen?

Mehr

Windows 8.1 Image Engineering. Die Basis für Deployments (DISM, MDT, Tipps für die Praxis)

Windows 8.1 Image Engineering. Die Basis für Deployments (DISM, MDT, Tipps für die Praxis) Windows 8.1 Image Engineering Die Basis für Deployments (DISM, MDT, Tipps für die Praxis) Deployment Herausforderungen configuration settings content management compliance standards configuration standards

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 - DEEP DIVE FOR ADMINS 11.09.2012 IOZ AG 2

HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 - DEEP DIVE FOR ADMINS 11.09.2012 IOZ AG 2 11.09.2012 IOZ AG 1 HERZLICH WILLKOMMEN SHAREPOINT 2013 - DEEP DIVE FOR ADMINS 11.09.2012 IOZ AG 2 AGENDA Über mich Architekturänderungen Systemvoraussetzungen Migration Fragen 11.09.2012 IOZ AG 3 ÜBER

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen Hardware-en: BlackBerry Enterprise Server Express Die folgenden en gelten für BlackBerry Enterprise Server Express und die BlackBerry Enterprise

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr