Holzbalkendecken BRANDSCHUTZ FÜR HOLZBALKEN- KONSTRUKTIONEN NACH DIN OWAlifetime collection

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Holzbalkendecken BRANDSCHUTZ FÜR HOLZBALKEN- KONSTRUKTIONEN NACH DIN OWAlifetime collection"

Transkript

1 Holzbalkendecken BRANDSCHUTZ FÜR HOLZBALKEN- KONSTRUKTIONEN NACH DIN 102 OWAlifetime collection

2 2 F 0-B Holzbalkendecken OWA-Systeme: System S 1 verdeckt, Direktmontage, Systemhöhe 2 mm System S 9a verdeckt, herausnehmbar, Direktmontage, Systemhöhe 5 mm Prüfzeugnisse: OWA-Prüfzeugnis Nr. 50 ABP P-MPA-E-9-0 (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) mm Dehnfuge 1 Z-Profi l Nr. 20, Abstand 2 Kupplung Nr. 25 T-Profi l Nr. 2 Wandprofi l Nr. 50 G 5 Klemmblech Nr. 2 Holzschraube Nr. 91 Lattung 0 x 50 mm, Abstand 50 mm OWAcoustic premium Platte, Dicke 15 mm bzw. 20 mm Bild: System S 1 Längsschnitt: 2 mm 50 mm Achsabstand der Lattung 50 mm Achsabstand der Lattung Querschnitt: 2 mm 900 mm Achsabstand der Holzbalken Wandanschluss: Als Befestigungsmittel können Metall-Schlagdübel oder Metalldübel je nach vorhandenem Untergrund Verwendung fi nden. Befestigungsabstand 250 mm Weitere Details zur Montage siehe Verlegeanleitung 01, OWA-Systemblätter, Druckschrift 500 und Infoblatt Brandschutzkoffer.

3 F 0-B bzw. F 0-B Holzbalkendecken OWA-Systeme: System S 1 verdeckt System S 9a verdeckt, herausnehmbar System S OWAplan (möglich bis F 0) System S, S cliq, sichtbar, herausnehmbar System S a, S a cliq sichtbar, herausnehmbar 2 1 Prüfzeugnis: OWA-Prüfzeugnis Nr. 5 ABP P-90/90 (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) 1 Hobeldiele, 21 mm bzw. Spanplatte (Nut und Feder), 19 mm 2 Holzbalken Holzschraube 5 x 50 mm Spannabhänger Nr. 12/.../2, Abstand 900 mm, alternativ Schlitzband oder Nonius-Abhänger 5 Tragprofi l, Abstand 1250 mm Verbindungsprofi l kurz Verbindungsprofi l lang Wandprofi l Nr. 50 G 9 OWAcoustic premium Platte, Dicke 15 mm bzw. 20 mm 9 Längsschnitt: 5 Bild: System S F 0 25 mm F 0 10 mm Querschnitt: 1250 mm Achsabstand der Tragprofile Wandanschluss: 900 mm Abstand der Abhänger F 0 25 mm F 0 10 mm Als Befestigungsmittel können Metall-Schlagdübel oder Metalldübel je nach vorhandenem Untergrund Verwendung fi nden. Befestigungsabstand 250 mm Weitere Details zur Montage siehe Verlegeanleitung 01, OWA-Systemblätter, Druckschrift 500 und Infoblatt Brandschutzkoffer.

4 F 90-B Holzbalkendecken OWA-Systeme: System S 1 System S 9a System S, S cliq System S a, S a cliq verdeckt verdeckt, herausnehmbar sichtbar, herausnehmbar sichtbar, herausnehmbar 2 1 Prüfzeugnisse: OWA-Prüfzeugnis Nr. 51 ABP P-15/059-MPA BS (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) 1 Hobeldiele, 21 mm bzw. Spanplatte (Nut + Feder), 19 mm 2 Holzbalken Nonius-Abhänger Nr. 1/5, Abstand 900 mm, alternativ Schlitzband Nr. 15 und Abhänger Nr. 11 mit Schraube Nr. 91, Befestigung siehe Details Tragprofi l, Abstand 5 Verbindungsprofi l kurz Wandprofi l Nr. 50 G OWAcoustic premium Platte, Dicke 15 mm bzw. 20 mm MINOWA Platte, Dicke 1 mm, Befestigung mit Leichtbau-Plattenstiften, alle 150 mm Längsschnitt: 5 Bild: System S Querfugen mit 120 mm breiten MINOWA Plattenstreifen abdecken. Befestigung mit Leichtbau-Plattenstiften. Achsabstand der Tragprofile > 25 mm Querschnitt: > 25 mm 900 mm Abstand der Abhänger Wandanschluss: Als Befestigungsmittel können Metall-Schlagdübel oder Metalldübel je nach vorhandenem Untergrund Verwendung fi nden. Befestigungsabstand 250 mm Weitere Details zur Montage siehe Verlegeanleitung 01, OWA-Systemblätter, Druckschrift 500 und Infoblatt Brandschutzkoffer.

5 5 OWA-Systeme: System S, S cliq System S a, S a cliq sichtbar, herausnehmbar sichtbar, herausnehmbar Prüfzeugnis: OWA-Prüfzeugnis Nr. 00/019 ABP P-19/0951-MPA BS (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) Hobeldiele, 21 mm bzw. Spanplatte (Nut und Feder), 1 mm 2 Holzbalken Holzschraube x 50 mm und Unterlegscheibe ø 1 mm Spannabhänger Nr. 12/.../2, Abstand 900 mm 5 Tragprofi l, Abstand Verbindungsprofi l kurz Wandprofi l Nr. 50 G Stufenwandprofi l Nr. 50/15 G 9 OWAcoustic premium Platte, Dicke 0 mm 10 OWAcoustic MINOWA Platte, 1 x 0 mm 9 5 Längsschnitt: Bild: System S > 00 mm Achsabstand der Tragprofile Nr. 5 0 mm Querschnitt: > 00 mm 900 mm Abstand der Abhänger 0 mm Wandanschluss: System S, S cliq 0 mm System S a, S a cliq 10 0 mm Als Befestigungsmittel können Metall-Schlagdübel oder Metalldübel je nach vorhandenem Untergrund Verwendung fi nden. Befestigungsabstand 250 mm Weitere Details zur Montage siehe Verlegeanleitung 01, OWA-Systemblätter, Druckschrift 500 und Infoblatt Brandschutzkoffer.

6 F 90-B verputzte Decken und andere Befestigungsarten Ergänzung zu OWA-Prüfzeugnis Nr. 51 Befestigung der Abhängung an der Unterseite der Holzbalken: 25 mm 1 mm Holzbalken Hobeldielen 21 mm dick oder 19 mm Spanplatte (Nut und Feder) MINOWA Platten Dicke ca. 1 mm; Befestigung mit Leichtbau-Plattenstiften Querfugen mit 120 mm breiten MINOWA Plattenstreifen abdecken Abhängung mit Abhänger Nr Schlitzband Nr. 15; alternativ Nonius- Abhänger, Hängerabstand 900 mm; Befestigung der Abhänger mit einer Holzschraube, Verschraubung im Holzbalken 50 mm Verbindungsprofil kurz Tragprofil; Achsabstand 15 mm Bei verputzter Holzbalkendecke mit Nonius-Abhängung: 25 mm 1 mm Hobeldielen 21 mm dick oder 19 mm dicke Spanplatte (Nut und Feder) Einschubboden Putz auf Rohrgewebe MINOWA Platten Dicke ca. 1 mm; Befestigung mit Leichtbau-Plattenstiften, Platten dicht stoßen (ohne Abdeckstreifen bei intaktem Putz) Abhängung mit Abhänger Nr Schlitzband Nr. 15; alternativ Nonius- Abhänger, Hängerabstand 900 mm; Befestigung der Abhänger mit einer Holzschraube, Verschraubung im Holzbalken 50 mm Verbindungsprofil kurz Tragprofil; Achsabstand 15 mm Bei verputzter Holzbalkendecke mit Rödeldraht-Abhängung: Hobeldielen 21 mm dick oder 19 mm dicke Spanplatte (Nut und Feder) Einschubboden Putz auf Rohrgewebe MINOWA Platten Dicke ca. 1 mm; Befestigung mit Leichtbau-Plattenstiften, Platten dicht stoßen (ohne Abdeckstreifen bei intaktem Putz) 25 mm 1 mm Rödeldraht Ø 2,2 mm Leichtbau-Plattenstift, Eindringtiefe in Holzbalken 5 mm Verbindungsprofil kurz Tragprofil; Achsabstand 15 mm Winkel 0 x 0 mm, 20 mm breit, 1,5 mm dick o. gleichwertige Befestigung Befestigung mit einer Holzschraube, Verschraubung im Holzbalken 50 mm

7 Wichtige Hinweise: 1. MINOWA Platten Format: 2500 x 1250 mm Dicken: ca. 1, 21 u. 0 mm Baustoffklasse: A2-s1,d0 nach DIN EN Abhänger: Die Abhänger dürfen lt. Prüfzeugnis auch an der Unterseite der Holzbalken mit Holzschrauben x 0 mm und Unterlagsscheiben ø 1 mm befestigt werden. Als Abhänger dürfen auch Nonius-Abhänger oder Rödeldraht ø 2,2 mm verwendet werden (siehe Details).. Verputzte Holzbalkendecken Die in dieser Druckschrift angeführten F-Klassen gelten auch für verputzte Holzbalkendecken (siehe Details).. Brandschutz mit Einbauleuchten OWAcoustic Decken mit Einbauleuchten bieten den gleichen Feuerwiderstand wie geschlossene OWAcoustic Decken, wenn die Einbauleuchten mit einem Brandschutzkoffer aus MINOWA Platten ummantelt sind. Diese Brandschutzkoffer können wie folgt hergestellt werden: Verwendung von werkseitig zugeschnittenen MINOWA Platten mit Nägeln (Brandschutzkoffer-Set) und je nach Bedarf können Styrodurstreifen (bauseits gestellt) eingebaut werden oder großformatige MINOWA Platten, Abmessung ca x 2500 mm, bauseits für Brandschutzkoffer zuschneiden Einbauleuchten müssen grundsätzlich zusätzlich abgehängt werden, entweder direkt oder die Tragekonstruktion zusätzlich in den Eckbereichen der Leuchten. Die Materialstärke des Brandschutzkoffers muss der Dicke der eingelegten Platten entsprechen. Näheres siehe OWA-Verlegeanleitung Nr. 01 und Infoblatt Brandschutzkoffer. Bei F 90-B mit 0 mm dicken OWAcoustic premium Platten sind 0 mm dicke MINOWA Platten zu verwenden. Die entsprechenden Prüfzeugnisse liegen vor. Die Prüfzeugnisse gelten nur bei Verwendung von OWAcoustic premium Platten und original OWAconstruct Konstruktionsteilen. WICHTIG Übereinstimmungserklärung: Der Unternehmer, der die Unterdecke herstellt, muss gegenüber dem Auftraggeber eine schriftliche Übereinstimmungserklärung ausstellen, mit der er bescheinigt, dass die von ihm ausgeführte Unterdecke den Bestimmungen des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses entspricht. Auszug aus der DIN 102: Unterdecken zum Schutz von Holzbalkendecken werden in Verbindung mit einer Holzbalkendecke geprüft. Die Ergebnisse gelten dann für alle tragenden Holzquerschnitte von mindestens 0 mm Breite, die mit mindestens 21 mm dicken Hobeldielen oder mit 19 mm dicken Spanplatten abgedeckt sind. Holzbalken 10/ mm Holzdielen mit Nut und Feder 200 mm Unterdecke 900 mm 2000 mm 900 mm

8 Brandschutz für Holzbalken-Konstruktionen Gute Partnerschaft für die Wohngesundheit Seit ist die Odenwald Faserplattenwerk GmbH (OWA) neuer Produktpartner des Sentinel Haus Instituts. OWA hat die Produkte rund um OWAcoustic prüfen lassen und ist mit diesen Produktpartner für Deutschland. Die wichtigste Lebensgrundlage für den Menschen ist die Luft, die er atmet. Aufgrund unserer Lebensweise ist diese Luft mindestens 20 Stunden am Tag Innenraumluft. Das macht deutlich, wie entscheidend die Raumluftqualität für das körperliche Wohlbefi nden ist. Darum empfi ehlt das Umweltbundesamt für Innenräume einen Wert von maximal 1000 μg/m³ Belastung an Lösemitteln (TVOC). Diesen Wert garantiert auch der SHI-Gesundheitspass. OWA setzt auf Deutsche Industrie Norm DIN 11 OWA hat in Zusammenarbeit mit dem Verband WETEC maßgeblich an der neuen DIN 11 Werksmäßig im Nassverfahren hergestellte Mineralplatten Kennwerte und Prüfverfahren mitgearbeitet. Die DIN 11 regelt ausschließlich die Herstellung und die Eigenschaften von Mineralplatten und legt die Anforderungen für werksmäßig im Nassverfahren (wet felt) hergestellte Mineralplatten fest. Neben den klassischen Anforderungen wie Anwendungsbereiche, normative Verweise, Begriffe, Symbole und Abkürzungen, allgemeine und besondere Anforderungen, Prüfverfahren, Konformitätsbewertung, Bezeichnung der Mineralplatten, Kennzeichnungen usw. regelt die DIN 11 folgende Klassen: Emission fl üchtiger organischer Verbindungen (TVOC) Emission von Formaldehyd Luftdurchlässigkeit OWAcoustic premium und smart-produkte sind in der Klasse TVOC 1 eingestuft und unterschreiten selbst den durch das Umweltzeichen Blauer Engel vorgegebenen Grenzwert erheblich. Wie schon bei der Emission fl üchtiger organischer Verbindungen (TVOC) unterschreiten die Produkte OWAcoustic premium und smart auch bei der Emission von Formaldehyd den durch das Umweltzeichen Blauer Engel vorgegebenen Grenzwert von < 0 μg/m deutlich. Damit fallen sie in die Klasse FH 1 nach DIN 11. Platten mit hoher Luftdurchlässigkeit akkumulieren durch den so genannten Filtereffekt förmlich den Staub. Die dekorative Wirkung der raumgestaltenden Platten wird damit beeinträchtigt. Die OWAcoustic Produkte hingegen reduzieren aufgrund ihrer geringen Luftdurchlässigkeit diesen Effekt und verhindern die damit verbundene Verschmutzung der Oberfl äche. Gewährleistung und Haftung Alle systemrelevanten Angaben entsprechen dem Stand der Technik. Sie setzen die ausschließliche Verwendung von OWA-Produkten und Systemteilen voraus, deren aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken durch interne und externe Prüfungen bestätigt ist. Bei Kombinationen mit fremden Produkten oder Systemteilen ist deshalb jegliche Gewährleistung oder Haftung ausgeschlossen. Technische Änderungen, die der Produkt- oder Systempfl ege dienen, bleiben vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Irrtümer vorbehalten Odenwald Faserplattenwerk GmbH Dr.-F.-A.-Freundt-Straße 91 Amorbach tel Druckschrift

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

Gesundes Bauen. Akustik-Lösungen für die Schule. OWAlifetime collection

Gesundes Bauen. Akustik-Lösungen für die Schule. OWAlifetime collection Gesundes Bauen Akustik-Lösungen für die Schule OWAlifetime collection 2 Sinnvoll in Bildung investieren: Intelligente Schulakustik von OWA Noch immer gibt es zu viele Schulgebäude mit schlechter Akustik

Mehr

OWAtecta. OWAtecta cleanroom. Deckensysteme für sensible Bereiche

OWAtecta. OWAtecta cleanroom. Deckensysteme für sensible Bereiche OWAtecta cleanroom Deckensysteme für sensible Bereiche Sichtbares Deckensystem mit T-Schiene 10 Abmessung Paneele 1200 x 200 mm Paneelstärke: mm Baustoffklasse: B-s2,d0 (DIN EN 11-1) 1 Brandschutz: Auf

Mehr

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 18 Bandrasterdecke Bandrasterdecken S 18b als Balkendecke S 18c mit Schattenfuge System S 18 Technische Daten Produktlinien: OWAcoustic premium 1 2

Mehr

F 30 barriere A und B. Selbstständige Brandschutzeinheiten. OWAlifetime collection

F 30 barriere A und B. Selbstständige Brandschutzeinheiten. OWAlifetime collection F 0 barriere A und B Selbstständige Brandschutzeinheiten OWAlifetime collection F 0 barriere A Elementlängen bis 00 mm F 0 von oben und von unten rauchdicht 4 Achsmaß 6 Nonius-Abhänger Nr. 7/..., Abstand

Mehr

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt.

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt. Brandschutz OWAcoustic -Platten als Baustoff Nach DIN EN 1501-1 und DIN 4102 Teil 1 werden Baustoffe entsprechend ihrem Brandverhalten in folgende Klassen eingeteilt: Bauaufsichtliche Benennung nicht brennbar

Mehr

F 30 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht

F 30 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic OWAtecta F 0 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und von unten rauchdicht Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume Luftreinheit in Reinräumen Die Kontamination von Produkten und Produktionsprozessen durch luftgetragene Partikel wird bis zu einem gewissen, angemessenen Grad

Mehr

Deckensysteme mit Ausstrahlung

Deckensysteme mit Ausstrahlung OWAlifetime OWAconsult Einbauleuchten Deckensysteme mit Ausstrahlung Mehr Lichtqualität, weniger Verbrauch OWAlifetime collection Das Lifecycle-Gebäudemanagement fordert höchste Effizienz aller Gebäudefunktionen.

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. OWAconstruct. Einbauleuchten

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. OWAconstruct. Einbauleuchten Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAconstruct Decken und Leuchten sind Planungsthemen, die zusammengehören. Darum bietet OWA neben der Vielfalt seiner Deckensysteme auch die passenden. OWA-Lex Leuchtenkörper:

Mehr

Deckensysteme mit Ausstrahlung

Deckensysteme mit Ausstrahlung OWAlifetime OWAconsult Einbauleuchten Deckensysteme mit Ausstrahlung Mehr Lichtqualität, weniger Verbrauch OWAlifetime collection Das Lifecycle-Gebäudemanagement fordert höchste Effizienz aller Gebäudefunktionen.

Mehr

AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE. Gesundes Bauen

AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE. Gesundes Bauen AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE Gesundes Bauen 2 SINNVOLL IN BILDUNG INVESTIEREN: INTELLIGENTE SCHULAKUSTIK VON OWA NOCH IMMER GIBT ES ZU VIELE SCHULGEBÄUDE MIT SCHLECHTER AKUSTIK IN DEUTSCHLAND. Sie verstärken

Mehr

Hygiene, Reinraum- und Feuchtraumdecken. Deckensysteme für höchste ansprüche. OWAlifetime collection

Hygiene, Reinraum- und Feuchtraumdecken. Deckensysteme für höchste ansprüche. OWAlifetime collection Hygiene, Reinraum- und Feuchtraumdecken Deckensysteme für höchste ansprüche OWAlifetime collection Inhalt Sanitas 02... 5 Pura... 7 OWAlux... 9 Biocide.... 11 AirControl... 13 Clean... 15 Mavroc... 17

Mehr

F 30 barriere A und B Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht

F 30 barriere A und B Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic F 0 barriere A und B Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und von unten rauchdicht Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und von unten rauchdicht

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume In Reinräumen ist vieles anders (... auch die Decken) Baustoffe für Reinräume unterliegen besonderen Forderungen nach Luftreinheit ausgedrückt durch eine minimale

Mehr

Brandschutz - Begriffe 1 Brandschutz von unten

Brandschutz - Begriffe 1 Brandschutz von unten 05 Brandschutz - Begriffe 1 Brandschutz von unten Bei zeitgemäßen Gebäuden dienen Flure bzw. Gänge der Haustechnik als Hauptkanal für alle Versorgungsleitungen innerhalb der Etagen. Vom Flur aus werden

Mehr

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50.

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50. Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Unterdecke mit höhenversetzter Metall-Unterkonstruktion AS1 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 Deckenbekleidung mit Metall-Unterkonstruktion

Mehr

FK-Kabelabzweigkästen mit Funktionserhalt. Prüfzeugnis Stand: 03/2014. Typ: FK 6505 PASSION FOR POWER.

FK-Kabelabzweigkästen mit Funktionserhalt. Prüfzeugnis Stand: 03/2014. Typ: FK 6505 PASSION FOR POWER. PASSION FOR POWER. Prüfzeugnis Stand: 03/2014 FK-Kabelabzweigkästen mit Funktionserhalt Typ: FK 6505 Gustav Hensel GmbH & Co. KG Elektroinstallations- und Verteilungssysteme Allgemeines bauaufsichtliches

Mehr

PREISLISTE 1/2013. OWAcoustic Deckenplatten OWAconstruct Konstruktionsteile und Zubehör OWAtecta Standard-Lieferprogramm

PREISLISTE 1/2013. OWAcoustic Deckenplatten OWAconstruct Konstruktionsteile und Zubehör OWAtecta Standard-Lieferprogramm PREISLISTE 1/2013 OWAcoustic Deckenplatten OWAconstruct Konstruktionsteile und Zubehör OWAtecta Standard-Lieferprogramm Preisliste 1/2013 gültig ab 15.02.2013 Inhalt Allgemeine Informationen..............................

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Von Fläche zu Fläche zur akustischen Optimierung:

Mehr

Brandschutz für Holzkonstruktionen

Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen B e k l e i d u n g e n v o n Tr a g w e r k e n U n t e r d e c k e n Tr e n n w ä n d e Brandschutz für Holzkonstruktionen (z. B.

Mehr

DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE

DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE EFFIZIENT UND ZUFRIEDEN KOMMUNIKATIVE FREIRÄUME DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE Effi zient und motiviert, fl exibel und zufrieden so sollen Mitarbeiter agieren. Menschen in modernen Unternehmen

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung.

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Unter schallharten Bedingungen: Betondecken und -wände akustisch

Mehr

OWAconsult collection. Decken-Systembaukasten für Kreative

OWAconsult collection. Decken-Systembaukasten für Kreative OWAconsult collection Decken-Systembaukasten für Kreative OWAconsult collection DESIGNED BY HADI TEHERANI 04 / 05 Flexo, Flexo LED 06 / 07 Pix 08 / 09 Oriental 10 / 11 Trapeze, Trapeze LED 12 / 13 Square,

Mehr

Montagerichtlinie F90 Metalldecke

Montagerichtlinie F90 Metalldecke Montagerichtlinie F90 Metalldecke Elemente eingehängt und abklappbar Standardmontage Bild 1 Hinweis: Eine Brandschutzdecke erfüllt nur im ordnungsgemäß montierten und geschlossenem Zustand ihre Funktion

Mehr

c O n s u lt i n g + p r O D u c t s DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme

c O n s u lt i n g + p r O D u c t s DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme TAKING THE LEED c O n s u lt i n g + p r O D u c t s for Better room AcOustics DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme Decken suchen. Willkommen bei OWA. Dieser Katalog macht die Vielfalt unserer Leistungsbereiche

Mehr

Akustik einfach an die Wand gehängt. OWAcoustic. Breitband- und Tiefenabsorber. OWAcoustic premium

Akustik einfach an die Wand gehängt. OWAcoustic. Breitband- und Tiefenabsorber. OWAcoustic premium Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic Breitband- und Tiefen OWAcoustic premium OWAcoustic premium Breitband- und Tiefen Von Fläche zu Fläche zur akustischen Optimierung Akustikelemente im Bildformat

Mehr

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K 1.0 Allgemeine Informationen zur Verarbeitung OWAplan S 7 ist ein spezielles, hochwertiges Deckensystem, dessen Erscheinungsbild maßgeblich von der Verarbeitung der Unterkonstruktion

Mehr

Eine gesunde Entscheidung: Frischluft für mehr Lebensqualität

Eine gesunde Entscheidung: Frischluft für mehr Lebensqualität Hygienedecken OWAcoustic AirControl Eine gesunde Entscheidung: Frischluft für mehr Lebensqualität OWAcoustic AirControl senkt Luftschadstoffe um mehr als 50 Prozent Je angenehmer das Ambiente eines Krankenhauses

Mehr

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke 30 1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) F 60-A Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) EI 60 Dämmstoff 60 [mm] / 30 [kg/m³] 60 [mm] / 50 [kg/m³] 80 [mm]

Mehr

10. Deckensysteme. Montagedecken. Abhängesysteme. Deckenbekleidungen. Montagedecken werden mittels zugelassener. Mit Rigips Schnellabhängern

10. Deckensysteme. Montagedecken. Abhängesysteme. Deckenbekleidungen. Montagedecken werden mittels zugelassener. Mit Rigips Schnellabhängern Montagedecken Deckenbekleidungen Abhängesysteme Stützweiten für Unterkonstruktionen Zulässige Spannweiten von Rigidur-Platten bei Deckenbekleidungen und Montagedecken Anschlüsse Montage der Rigidur-Decken

Mehr

Für eine bessere Welt Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Für eine bessere Welt Umweltschutz und Nachhaltigkeit Für eine bessere Welt Umweltschutz und Nachhaltigkeit 4 I Unsere Produkte 6 I Rohstoffe und Logistik 8 I Die Produktion 10 I Menschen bei OWA 12 I Zeichen setzen 14 I Projekte, Erfolge Gesund wachsen Wenn

Mehr

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen.

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Technik aktuell AbP Rigips Decke F90 abgehängt VLR 01 StT Nr. 02/ 06 01.02.2006 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich

Mehr

Verlegeanleitung Metalldachpfannen

Verlegeanleitung Metalldachpfannen Verlegeanleitung Metalldachpfannen 1.Allgemeine Hinweise 2 1.1.Anforderungen an die Dachfläche 2 1.2.Belüftung 2 1.3.Zuschneiden der Bleche 3 1.4.Befestigung 3 1.5.Überlappung der Platten 4 1.6.Betreten

Mehr

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz AB HERBST FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt hohe Wärmedämmanforderungen an die oberste Geschossdecke. NEU schnell durch handliches

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 11 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

Baulicher Brandschutz

Baulicher Brandschutz Baulicher Brandschutz Brandschutz im Wohnungsbau...der Brandschutz-Partner Impressum Beratungsstellen der Ziegelindustrie Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie

Mehr

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Flachdachkonstruktionen Systemanforderungen 1. Abdichtung 2. Wärmeschutz

Mehr

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht:

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: Unterboden-Aufbau Anforderungen an den Untergrund Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: > Polsterhölzer > Blindboden > Spanplatten auf Polsterhölzer

Mehr

pinta SPORTSLINE V Service [1/6] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon.

pinta SPORTSLINE V Service [1/6] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon. [1/6] SPORTSLINE V wurde speziell für den Einsatz in Sporthallen entwickelt. Das Decken- und Wandsystem ist nach DIN 1832 auf Ballwurfsicherheit geprüft und mit den Streckmetallmaschen EXPANDEDLINE und

Mehr

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz DIN Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens Bautechnischer Brandschutz Gegenübersteilung DIN - TGL 1. Auflage Herausgegeben von Peter Funk im Auftrage des DIN Deutsches Institut für Normung

Mehr

Karthago Romanischer Ziegel Romane 11

Karthago Romanischer Ziegel Romane 11 Karthago Romanischer Ziegel 11 Karthago Romanischer Ziegel Naturrot Antik antik strohfarben nuanciert naturrot Der Baustoff Ton hat eine 5.000 Jahre alte Tradition und wird heute besonders aufgrund seiner

Mehr

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Dr.-Ing. Peter Nause MFPA Leipzig GmbH Themenschwerpunkte Brandrisiken u. szenarien, Problemstellung Brandparameter Beton, Holz, Stahl - Geschichtliche

Mehr

Stapelregal. OBI Selbstbau-Anleitung. Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene. Inhalt. Bauzeiten Gesamtbauzeit: Abmessungen Breite: Höhe: Tiefe:

Stapelregal. OBI Selbstbau-Anleitung. Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene. Inhalt. Bauzeiten Gesamtbauzeit: Abmessungen Breite: Höhe: Tiefe: OBI Selbstbau-Anleitung 1 Stapelregal Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene Inhalt Einleitung/Tipps & Tricks S. 2 Materialliste S. 3 Werkzeugliste S. 4 Bauanleitung S. 5 6 Baupläne S. 7 10 Bauzeiten Gesamtbauzeit:

Mehr

Ihre Zukunft verdient unser Bestes

Ihre Zukunft verdient unser Bestes Bauen auf Werte Ihre Zukunft verdient unser Bestes Akustik-Lösungen für die Schule OWAcoustic premium Sinnvoll in Bildung investieren: intelligente Schulakustik von OWA Noch immer gibt es zu viele Schulgebäude

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Aufsparren-Dämm-System 1.1. Steidathan-PUR/PIR-Dämmsysteme 1.1.10. *** Grundposition 1.0 Hasse Steidafol, Dampfsperre, Sperrwert, sd-wert: > 100 m, Abmessungen: 25,0 m x 1,5 m, Oberfläche rutschhemmend,

Mehr

Prüfbericht 200311952.1

Prüfbericht 200311952.1 Zentrale Prüf- und Meßtechnik zertifiziert nach ISO 9001 Industriestraße II/A 64354 Ober-Ramstadt Telefon (06154)71 396 Telefax (06154)71 559 Prüfbericht 200311952.1 Auftraggeber Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Mehr

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Für die Überbrückung hoher Spannweiten Ein System, viele Vorteile: hohe Tragfähigkeit große Stützweiten hohe Formstabilität und Ebenheit geringes Eigengewicht hohe

Mehr

Akustikdecken in Schulen

Akustikdecken in Schulen Akustikdecken in Schulen Warum schallabsorbierende Decken Kindern das Lernen leichter machen. Blickpunkt Decke Was können die Decken dafür, wenn die Schüler ihre Lehrer nicht verstehen? Oft eine ganze

Mehr

lich! Wohnen mit reinem Gewissen.

lich! Wohnen mit reinem Gewissen. natür lich! Wohnen mit reinem Gewissen. Ökologisch Handeln. Es liegt in der Natur der Sache. Kein anderes Geschöpf ist mit dem Geschick der Menschheit so viel fältig, so eng verknüpft wie der Baum. Alexander

Mehr

AUS FORSCHUNG UND TECHNIK

AUS FORSCHUNG UND TECHNIK Der Hochleistungs-Dämmstoff AUS FORSCHUNG UND TECHNIK 2005 NR. 5 Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für feuerhemmende Steildachkonstruktionen mit einer Aufsparrendämmung aus Polyurethan-Hartschaum

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke

Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke Abhängesystem Abgehängtes, stoßfestes 50 mm Deckensystem 10 6 8 11 7 10 4 1 5 3 3 9 2 1. 50 mm Bandraster CMC 3050 2. 50 mm Querschiene CMC 3054-30 3. Hold-Down-System

Mehr

PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD. Nr./No.: J. Heuel & Söhne GmbH Am Lindhövel Sundern - Hachen

PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD. Nr./No.: J. Heuel & Söhne GmbH Am Lindhövel Sundern - Hachen Prüf- und Zertifizierungsstelle im BG-PRÜFZERT Datum/Date: 09.09.2010 PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD Nr./No.: 2010 23061 1 Angebotsnummer Prüf- und Zertifizierungsstelle Bau und Tiefbau No. of tender, Test

Mehr

Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme. Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn

Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme. Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn Verbinder www.pitzl.de - Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme Neue HVP-Verbinder

Mehr

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015 Stand: November 2015 Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen Neue Regelungen für schwerentflammbare WDVS Erhöhung des Einsatzes

Mehr

GlasswallSYSTEMS EFFIZIENZ ENTSCHEIDET

GlasswallSYSTEMS EFFIZIENZ ENTSCHEIDET GlasswallSYSTEMS NEU! Raumhohe Verglasung EFFIZIENZ ENTSCHEIDET Das System Sparen Sie Zeit & Geld! mit Glasswall bis 4 Meter Raumhohe Verglasungen mit Allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (AbP), geprüfter

Mehr

TECHNISCHES Merkblatt

TECHNISCHES Merkblatt TCHNISCHS Merkblatt KLASSIFIZIRUNG DS RANDVRHALTNS Als ewertungsmaßstab für das randverhalten von austoffen und aumaterialien dient eine Klassifizierung der U. Das europäische Klassifizierungssystem zum

Mehr

I. Angaben zum Objekt, Bauvorhaben

I. Angaben zum Objekt, Bauvorhaben Hinweis: Musterformular, welches individuell vom jeweiligen Sachkundigen als Unternehmer nach Art. 52 BayBO angepasst werden kann Prüfung technischer Anlagen und Einrichtungen durch Sachkundige nach der

Mehr

haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z

haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-9.1-608 haubold Jumbo -Wellennägel gemäß Z-9.1-608 Seite 1 von 6 Allgemeines: Die Herstellung eines schubsteifen Plattenstoßes

Mehr

eingebauter Zustand THERM + 50 A-V, 56 A-V Verarbeitung Lastangriffspunkt 100 Alufassade 50 mm / 56 mm

eingebauter Zustand THERM + 50 A-V, 56 A-V Verarbeitung Lastangriffspunkt 100 Alufassade 50 mm / 56 mm Alufassade mm / mm THERM + A-V, A-V Lastangriffspunkt Einbau Sonnenschutzbefestigung bei Press- und Deckleiste geklipst 75 25 eingebauter Zustand F V 40 Ø9 Ø14,5 Set 1700 F H min. 90 mm Ø9 Ø19,5 Set 1700

Mehr

Metalldecken. Decken für besondere. OWAtecta

Metalldecken. Decken für besondere. OWAtecta Metalldecken Decken für besondere Aufgaben OWAtecta für fortschrittliche Innenraumkonzepte OWAtecta Die High-tech-Produktion unserer Industriegesellschaft wäre undenkbar ohne speziell angepasste Räume

Mehr

HEBESCHIEBETÜRSYSTEM GENEO TECHNISCHE INFORMATION TECHNISCHE DATEN

HEBESCHIEBETÜRSYSTEM GENEO TECHNISCHE INFORMATION TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE INFORMATION Technische Änderungen vorbehalten www.rehau.at Bau Automotive Industrie Inhaltsverzeichnis Uf-Werte.................................................................................................

Mehr

Glasstatik und Baugenehmigung

Glasstatik und Baugenehmigung Glasstatik und Baugenehmigung Zustimmung im Einzelfall Neue technische Regeln TRAV TRLV TRPV Fassaden Forum 2010 6. Mai 2010 in Hamburg Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, GSK - Glas Statik Konstruktion GmbH

Mehr

Brandschutzbemessung

Brandschutzbemessung Brandschutzbemessung Eurocode 2 und/oder DIN 4102-4 Dipl.-Ing. Mathias Tillmann Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. 2. Jahrestagung und 55. Forschungskolloquium des DAfStb, 26. und 27. November

Mehr

fermacell Powerpanel H 2

fermacell Powerpanel H 2 fermacell Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Stand Januar 2013 Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Bauaufsichtliche Zulassung Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung

Mehr

Profiltechnik und Zubehör

Profiltechnik und Zubehör Suchregister für Produkte 137-139 1.0 Rigips Wandprofile 140-156 1.1 RigiProfil MultiTec CW 140 1.2 Rigips Schallprofile SP 144 1.3 RigiProfil MultiTec UW 146 1.4 Rigips Wandprofile UW vorgestanzt für

Mehr

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke (halbindirekte Messung) Ausgabe 05.2011 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Lenkungsausschuss Energienetze und Regulierung,

Mehr

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Klimageräte KG / KGW in ATEX-Ausführung für Ex-Bereich (Original) Ergänzende Benutzerinformationen (Original) Wolf GmbH D-84048 Mainburg Postfach 1380 Tel. +498751/74-0

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Insektenschutzrollo. Montageanleitung

Insektenschutzrollo. Montageanleitung Montageanleitung Insektenschutzrollo Einleitung... 1 Montage Insektenschutzrollo für Fenster... 2 Montage Insektenschutzrollo für Türen... 3 Einstellen der Federspannung für Türen... 4 Kontaktinformationen...

Mehr

VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK

VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK Richtlinien für die Planung und Verlegung von OWAcoustic - OWAconstruct - Deckensystemen Ausgabe Dezember 2006 Inhaltsverzeichnis.0 Allgemeine Hinweise V. 2.0 Planung Technische

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium DAR-Registriernummer: DAP-PL-1524.11 Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/14001 Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Für: 2-Griff-Waschtischarmatur

Mehr

Light flexibel einsetzbar

Light flexibel einsetzbar 4.1 Airline-Schienen Airline-Schienen Light flexibel einsetzbar optimale Abmessungen } passen in jeden Bauraum geringe Wandstärken } flexibel für Fahrzeugkonturen ausgewogene Konstruktion } gute Belastbarkeit

Mehr

DETAIL LEISTEN REIHE SICHT ZUBEHÖR. Seite 2 DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE

DETAIL LEISTEN REIHE SICHT ZUBEHÖR. Seite 2 DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE DETAIL LEISTEN REIHE DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE SICHT 2 7 15 18 22 26 28 Seite 2 Seite 30 ZUBEHÖR Seite 35 UNSICHTBAR DECKENPROFIL

Mehr

CISILENT. Lärmschutz leicht gemacht. Flexible Schallschutzlösungen für jedes Projekt

CISILENT. Lärmschutz leicht gemacht. Flexible Schallschutzlösungen für jedes Projekt CISILENT Lärmschutz leicht gemacht Flexible Schallschutzlösungen für jedes Projekt Einführung Gesteigertes Umweltbewusstsein und das Wissen um Gesundheitsgefährdung durch starken Lärm erfordern wirksame

Mehr

Sichere Wahl für einen zuverlässigen Brandschutz

Sichere Wahl für einen zuverlässigen Brandschutz Flexibler, geschlossenzelliger Dämmstoff mit geringer Rauchentwicklung für erhöhte Personensicherheit im Brandfall. Bewährte Kaiflex Technologie jetzt im Vorteilsmaß 1,20 m. Geringe Rauchentwicklung gemäß

Mehr

Bücher-Bett OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad

Bücher-Bett OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad 1 Gut für Umwelt und Geldbeutel: Drucken Sie nur die Seiten, die Sie wirklich benötigen. Bücher-Bett OBI Selbstbauanleitung Inhalt Einleitung S. 2 Materialliste S. 3 Werkzeugliste S. 4 S. 5 11 Bauplan

Mehr

Holz. SterlingOSB-Zero. Allgemeine Produktinformation. make it better. Leim

Holz. SterlingOSB-Zero. Allgemeine Produktinformation. make it better. Leim SterlingOSB-Zero Allgemeine Produktinformation Baurechtlich zugelassen Formaldehydfrei verleimt Mehrschichtiger Aufbau Hohe Festigkeit Vielseitig einsetzbar Wachs Leim Holz Über Norbord Norbord ist einer

Mehr

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten KAI StT Nr. 04 05/09 20. Mai 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, Holzrahmenbauten gewinnen in Deutschland einen immer größeren

Mehr

- Ein komplexer Sachverhalt ein längerer Infobrief -

- Ein komplexer Sachverhalt ein längerer Infobrief - Anschlagpunkte & Co! - Ein komplexer Sachverhalt ein längerer Infobrief - Dachdeckermeister Glücklich bekommt den Auftrag eine Flachdachfläche zu sanieren. Um gut vorbereitet zu sein, sendet er vor Beginn

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. Freistehende Einhandmischer-Waschtischarmatur der Firma Vola A/S Serie Vola FS2

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. Freistehende Einhandmischer-Waschtischarmatur der Firma Vola A/S Serie Vola FS2 Nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium DAR-Registriernummer: DAP-PL-1524.11 Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Für: Freistehende Einhandmischer-Waschtischarmatur der Firma Vola

Mehr

Ecophon Wall Panel C. Schalldämmung: Nicht anwendbar. Privacy: AC=240 gemäß ASTM E 1376 und E Wall Panel C. Abschnitt des Wall Panel C Systems

Ecophon Wall Panel C. Schalldämmung: Nicht anwendbar. Privacy: AC=240 gemäß ASTM E 1376 und E Wall Panel C. Abschnitt des Wall Panel C Systems Ecophon Wall Panel C Ecophon Wall Panel C ist ein Wandabsorber als Ergänzung oder Alternative zur Akustikdecke, um optimale akustische Bedingungen im Raum zu erzeugen. Dieses System zeichnet sich durch

Mehr

Zertifiziertes Design. Beschläge in Edelstahl und Aluminium. Unser Qualitätsanspruch im Objektbereich

Zertifiziertes Design. Beschläge in Edelstahl und Aluminium. Unser Qualitätsanspruch im Objektbereich Zertifiziertes Design Beschläge in Edelstahl und Aluminium Unser Qualitätsanspruch im Objektbereich DIN EN 1906 DIN CERTCO Prüfzertifikat Anhang zum Prüfzertifikat Erfüllung der DIN EN 1906 für Objektbeschläge

Mehr

VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK

VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK VERLEGEANLEITUNG WORKBOOK Richtlinien für die Planung und Verlegung von OWAcoustic - OWAconstruct - Deckensystemen Ausgabe 2/2008 Inhaltsverzeichnis Seite.0 Allgemeine Hinweise 3 2.0 Planung Technische

Mehr

pinta BALANCE Service [1/9]

pinta BALANCE Service [1/9] [1/9] Flexibel und formschön: Das pinta Deckensegel BALANCE kombiniert optimale Akustik im Büro mit zeitlosem Design und lässt sich einfach montieren und demontieren. Service Persönliche Beratung bieten

Mehr

Produktdatenblatt. Abstandhalter. Eigenschaften

Produktdatenblatt. Abstandhalter. Eigenschaften Abstandhalter Eigenschaften Große Auswahl für viele Anwendungsbereiche Erhöhter Frost-Tau-Widerstand Geeignet für Bauteile mit Temperaturbeanspruchung Hoher Wassereindringwiderstand und Widerstand gegen

Mehr

Hinweise und Montageanleitung

Hinweise und Montageanleitung Hinweise und Montageanleitung Generelles: Diese Hinweise müssen jedem schnell zugänglich sein der mit ELOORAC s arbeitet. Sie müssen in Reichweite der Verwender liegen. Nur wer diese Vorschriften gelesen

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. 2-Griff-Waschtischarmatur der Firma E.C.A Valfsel Armatur Sanayi A.S. Serie APELSKÄR, Art.-Nr.

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. 2-Griff-Waschtischarmatur der Firma E.C.A Valfsel Armatur Sanayi A.S. Serie APELSKÄR, Art.-Nr. Nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium DAR-Registriernummer: DAP-PL-1524.11 Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Für: 2-Griff-Waschtischarmatur der Firma E.C.A Valfsel Armatur Sanayi

Mehr

pinta Absorber PLANO Service AKUSTIK + BAUTECHNIK VERTRIEB SCHWEIZ [1/6]

pinta Absorber PLANO Service AKUSTIK + BAUTECHNIK VERTRIEB SCHWEIZ [1/6] pinta Absorber PLANO [1/6] Der Absorber PLANO von pinta acoustic ist die Akustiklösung für verschiedenste Anwendungen. Ob als kostengünstige Alternative für Räume mit mittleren und hohen Decken oder für

Mehr

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Fachtagung November 2015 Gewässerschutz nach WHG für LAU-Anlagen in Industrie und Gewerbe Dr. Michael Grebner WHG Fachsymposium

Mehr

Montage-/Bedienungsanweisung SUPERBUILD

Montage-/Bedienungsanweisung SUPERBUILD 1. Montage der Rahmenfüße Abbildung 2 Die Metallfüße auf die Pfosten aufstecken und mit 2 Inbusschrauben M8 x 20 und 2 Muttern festschrauben (Abb.1). Dabei ist zu beachten, dass der Pfosten eine Oberseite

Mehr

Bentonitquellbänder. Bentonitquellbänder MASTERSTOP SK. für die Abdichtung von Arbeitsfugen. für untergeordnete Abdichtungen

Bentonitquellbänder. Bentonitquellbänder MASTERSTOP SK. für die Abdichtung von Arbeitsfugen. für untergeordnete Abdichtungen QUELLBÄNDER Bentonitquellbänder für die Abdichtung von Arbeitsfugen Art.-Nr. Aufmachung /Palette Gewicht kg/kart. 0000 Abm: 25 x 20 mm, Farbe grün 30 m (6 Rollen à 5 m) 000 Abm: 25 x 20 mm, Farbe schwarz

Mehr

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2 Anleitung zur Montage von PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000 nach RC2 Standort 1 Gewerbegebiet Mont-Royal 56841 Traben-Trarbach Standort 2 Zum Rachtiger Wald 54516 Wittlich-Wengerohr Tel.: + 49 6571

Mehr

Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte

Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte ADLER-Werk Lackfabrik INFORMATION Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte Dipl.-Ing. Dr. Albert Rössler, Zentrale F&E, Fa. ADLER-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co, A-6130 Schwaz/Tirol

Mehr

EGGER A2 PRODUKTE. Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren

EGGER A2 PRODUKTE. Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren EGGER A2 PRODUKTE Brandschutz-Lösungen im Dekorverbund mit EGGER Schichtstoffdekoren 02 EGGER A2 Produkte A2 SCHICHTSTOFFVERBUNDPLATTEN Auf Basis unserer A1 Trägerplatte bieten wir in ausgewählten Dekoren

Mehr