AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für"

Transkript

1 AbaWeb wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden Ihr Vertriebspartner für

2 AbaWeb was ist das? Der Treuhandkunde startet via Internet die ABACUS-Software seines Treuhänders und arbeitet direkt auf dessen Server. Es können verschiedene Profile, im Zusammenhang mit einer definierten Grösse (Anzahl Buchungen / Anzahl Mitarbeiter) als Abonnement bezogen werden Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 2

3 Vorteile für Treuhandkunden und für Grant Thornton Vorteile für Treuhandkunden Es sind keine Software-Installationen/Updates notwendig Daten werden direkt online erfasst ohne Datenaustausch Auswertungen/Informationen jederzeit für Ausdruck vorhanden Ortsunabhängige Nutzung möglich Datensicherung wird durch Treuhänder erstellt Vorteile für Grant Thornton Kunde arbeitet auf der gleichen Programm-Version Daten sind immer aktuell vorhanden laufende Prüfung möglich Kundenbindung wird direkter und damit intensiviert Benutzerspezifische Einstellungen möglich 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 3

4 Firewall Webserver Firewall AbaWeb Benutzerverwaltung Abacus Server Voraussetzungen für Treuhandkunden Computer mit Internetzugang (welches Betriebssystem der Kunde einsetzt ist nicht von Bedeutung) Internes Netz Grant Thornton 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 4

5 Sicherheit und Datenschutz Der Sicherheitsstandard bei der AbaWeb-Lösung ist grundsätzlich mit dem E-Banking vergleichbar Der Kunde muss sich mit einer gültigen SuisseID (Sicherheitszertifikat) auf dem Abacus-Server vom Treuhänder anmelden. Die Firma ABACUS hat selber keinen Zugriff auf die entsprechende Buchhaltung, nur der Kunde selbst sowie der Treuhänder Sicherheit beim Arbeiten mit dem Zertifikat und AbaWeb Zuweisung persönlicher SuisseID auf Mandant im ABACUS USB Stick (SuisseID) muss am PC angeschlossen sein Persönliche Passwortkontrolle 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 5

6 Sicherheitszertifikat SuisseID Anschaffung Kosten für gelbe Identifikation (beglaubigte Passkopie) CHF 25 (einmalig) Kosten für SuisseID (Sicherheitszertifikat) Spezialaktion, daher gratis erhältlich bis Ende 2014 (zu bestellen unter: Verlängerung SuisseID CHF 29 pro Jahr Mobile Service Ergänzung für den mobilen Einsatz (Smartphone, Tablet/ipad) CHF 1 pro Monat Spezialaktion, daher gratis erhältlich für 1 Jahr ab 31. Juli 2013 (zu bestellen unter: Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 6

7 Zugang zu AbaWeb Allgemeine Informationen zu AbaWeb Demo-Zugang Zugang für Grant Thornton Kunden mit AbaWeb-Abo Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 7

8 Verfügbare AbaWeb Profile Überblick Funktionen Fibu 1 4 Fibu 2 Fibu 3 Finanzpaket 1 4 Finanzpaket 3 FINANZBUCHHALTUNG x x x x x - Buchen, Kontoauszüge, Bilanzen x x x x x - MWST-Programme x x x x x - Budgetierung x x x x - Kostenstellen x x x x - Fremdwährungen verwalten x x x - Kontenklassierung x x x - Buchungsschnittstellen x x x - Jahresabschluss x x x DEBITORENBUCHHALTUNG x x - Verzugszins x - Konten definieren x KREDITORENBUCHHALTUNG x x - Konten definieren x ELECTRONIC BANKING x x Funktionen ABASCAN 4 x - Upload x - Control x E-BANKING 4,5 x - Zahlungen erfassen x - Aufträge bearbeiten x - Aufträge freigeben x - Aufträge senden x - Verbuchung in Fibu x - Kontoübersicht x - Empfangen x - Firmenstamm x - Firmenzahlstellen x Funktionen Lohn 1 4 Lohn 2 4 Lohn 3 LOHNBUCHHALTUNG x x x - Lohnabrechnungen Vorerfassung und Drucken x x x - Lohnabrechnungen erstellen & bearbeiten x x - Zahlungen erstellen x x - Auszahlungsliste x x - Definitive Lohnverarbeitung x x - Übertrag in die Finanzbuchhaltung x x - Perioden- und Kumulativjournale x x x - Personalstamm inkl. Personalstandardlisten x x x - Lohnartendefinition x - Lohnausweis Schweiz ausgeben x - Jahresabschluss inkl. Nationale Auswertungen x 4 setzt die Zusammenarbeit mit einem Treuhänder voraus 5 Bei gewissen Banken mit USB-Stick nicht möglich 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 8

9 Verfügbare AbaWeb Profile Finanzbuchhaltung Fibu 1 4 Sie erfassen laufend Buchungen, können die Kontoblätter, die Bilanz und Erfolgsrechnung jederzeit aufrufen und bei sich vor Ort ausdrucken. Ebenfalls kann die MWST-Abrechnung erstellt und ausdruckt werden. Es kann mit Kostenstellen gebucht, ein Budget erfasst und im Vergleich mit der Erfolgsrechnung ausgewertet werden. Den Jahresabschluss im Programm, die Eröffnung der neuen Geschäftsjahre und Überträge der Saldo wird vom Treuhänder erledigt. Die Kontenklassierung kann nur vom Treuhänder angepasst werden, jedoch einzelne Konten eröffnen oder anpassen können Sie selber. Fibu 2 analog Fibu 1, ohne die Option der Budgetierung und der Kostenstellen. Dafür sind die Programme für den Jahresabschluss sowie der Anpassung der Klassierung für den Kunden offen. Fibu 3 Die Standard-Programmpunkte der Finanzbuchhaltung sind für den Kunden offen und es kann mit Kostenstellen und der 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 9

10 Verfügbare AbaWeb Profile Finanzpaket Finanzpaket 1 4 Finanzbuchhaltung: Kann wie beim Fibu 1 genutzt werden. Debitorenbuchhaltung: Erfassen von Kunden, Belegen, Zahlungen. Es besteht die Möglichkeit ESR- Einzahlungsscheine zu generieren und die Zahlungen dann mittels Bankdatei zu importieren. Es können Kunden- und OP-Listen abgefragt und ausgedruckt werden. Im weiteren können Mahnläufe erstellt und Mahnungen gedruckt werden. Direkte Verbuchung in die Finanzbuchhaltung. Kreditorenbuchhaltung: Erfassen von Lieferanten, Belegen und Zahlungen. Es können automatisch Zahlungsaufträge generiert und DTA-Dateien erstellt werden, damit diese im Electronic Banking Ihrer Bank importiert werden können. Es können Lieferantenlisten und OP-Listen vor Ort generiert und ausgedruckt werden. Direkte Verbuchung in die Finanzbuchhaltung. Sie erledigen das Tagesgeschäft Ihr Treuhänder die Einrichtungsarbeiten sowie die Jahresendarbeiten im ABACUS. Finanzpaket 3 Hier können zusätzlich die Jahresendarbeiten (Jahr eröffnen, Saldoübertrag, usw.) sowie die Kontenklassierung selber angepasst werden. In der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung können Konten selber angepasst und der Verzugszins bei den Debitoren kann automatisch berechnet werden Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 10

11 Verfügbare AbaWeb Profile Lohn Lohn 1 4 Sie erfassen die variablen Lohndaten, machen die Mutationen im Personalstamm und Ihr Treuhänder rechnet die Löhne dann anschliessend ab. Lohn 2 4 Sie machen die Vorerfassung, rechnen den Lohn selbstständig ab und drucken bei sich vor Ort die Lohnabrechnungen und Lohnjournale aus. Ihr Treuhänder macht nur die Anpasssungen und Erweiterungen im Lohnartenstamm und die Jahresendarbeiten im ABACUS Lohn (Lohnausweis, Jahresabschluss, Auswertungen Sozialversicherungen) Lohn 3 Die gesamte Lohnbuchhaltung kann durch Sie bearbeitet werden Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 11

12 Verfügbare AbaWeb Profile AbaScan/E-Banking AbaScan Kreditorenbuchhaltung Mit der Funktion AbaScan können Sie Ihre eingescannten Kreditoren-Belege ins AbaWeb hochladen. Sie brauchen dazu lediglich einen Scanner und das AbaScan-Modul im AbaWeb. Nun können die Belege entweder von Ihnen selbst oder von uns verbucht und gleich mit der Buchung abgelegt werden. Debitorenbuchhaltung Bei der Debitorenbuchhaltung werden die Belegen zuerst verbucht und ein Barcode-Etikett ausgedruckt, welches direkt auf den Beleg geklebt wird. Der Beleg kann anschliessend eingescannt, vom AbaScan eingelesen und automatisch den Buchungen zugewiesen werden. Electronic Banking Mit der Funktion Electronic Banking können die Kreditoren im AbaWeb erfasst, bezahlt und zugleich in der Finanzbuchhaltung verbucht werden 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 12

13 Kosten AbaWeb Profile Finanzbuchhaltung Einrichten (einmalig) 160 CHF pro User 1 AbaWeb-Abogebühren 1 User Weiterer User/Mandant 2 Servicegebühr 3 Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Fibu 1 (Vorerfassung) 4 < 2500 Buchungen < 3500 Buchungen < 5000 Buchungen unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF Fibu 2 (light) < 2500 Buchungen < 3500 Buchungen < 5000 Buchungen unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF Fibu 3 (komplett) < 2500 Buchungen < 3500 Buchungen < 5000 Buchungen unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 13

14 Kosten AbaWeb Profile Finanzpaket Einrichten (einmalig) 160 CHF pro User 1 AbaWeb-Abogebühren 1 User Weiterer User/Mandant 2 Servicegebühr 3 Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Finanzpaket 1 4 (Fibu 1, Debi, Kredi, EB) < 2500 Buchungen < 5000 Buchungen unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF Finanzpaket 3 (Fibu 3, Debi, Kredi, EB) unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 14

15 Kosten AbaWeb Profile Lohn Einrichten (einmalig) 160 CHF pro User 1 AbaWeb-Abogebühren 1 User Weiterer User/Mandant 2 Servicegebühr 3 Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Lohn 1 (Vorerfassung) 4 < 50 aktive Mitarbeiter < 100 aktive Mitarbeiter < 500 aktive Mitarbeiter unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF Lohn 2 (Abrechnung) 4 < 20 aktive Mitarbeiter < 50 aktive Mitarbeiter < 100 aktive Mitarbeiter < 500 aktive Mitarbeiter unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF Lohn 3 (komplett) < 20 aktive Mitarbeiter < 50 aktive Mitarbeiter < 100 aktive Mitarbeiter < 500 aktive Mitarbeiter unlimitiert CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF CHF 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 15

16 Kosten AbaWeb Profile AbaScan/E-Banking Einrichten (einmalig) 400 CHF pro Mandant 1 AbaWeb-Abogebühren 1 Mandant Weiterer User/Mandant Servicegebühr 3 Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr AbaScan CHF CHF CHF CHF CHF CHF Einrichten (einmalig) 160 CHF pro User 1 AbaWeb-Abogebühren 1 Mandant Weiterer User/Mandant Servicegebühr 3 Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Pro Monat Pro Jahr Electronic Banking 4, CHF CHF CHF CHF CHF CHF 2014 Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 16

17 Kosten AbaWeb Profile Weitere Gebühren & Zusatzinformationen 1 Das Aufsetzen eines Mandanten im Abacus wird nach dem effektiven Aufwand mit einem Stundensatz von 160 CHF verrechnet. Weitere Dienstleistungen (bspw. Installation SuisseID und AbaWeb-Zugang, telefonischer Support) werden dem Kunden mit einem Stundensatz von CHF 160 verrechnet. Bei Dienstleistungen vor Ort beim Kunden fallen zusätzlich Fahrspesen an. 2 Jeder weitere Benutzer (z.b. bei zweiter SuisseID) oder Mandant (weitere Firma) im gleichen Profil kostet die Hälfte des ursprünglichen Abo-Preises. 3 Die Servicegebühr wird dem Kunden am Ende des Jahres rückerstattet, falls die von Grant Thornton erbrachten und fakturierten Dienstleistungen (Buchhaltung, Rechnungswesen, Abschlussberatung, exkl. Drittleistungen und Abogebühren) im vergangenen Jahr CHF übersteigen. Jeder weitere Benutzer oder Mandant im gleichen Profil kostet die Hälfte der ursprünglichen Servicegebühr. 4 Um diese Module nutzen zu können, muss mit einem Treuhänder zusammengearbeitet werden, da das Programm nicht vollständig vom Benutzer bedient werden kann. 5 Gewisse Banken setzen für die Kommunikation einen USB-Stick voraus, der direkt beim AbaWeb-Betreiber eingesteckt werden müsste. In diesem Fall kann das E-Banking nicht funktionieren. Eine entsprechende Vorabklärung ist unbedingt nötig. Die Anzahl der Buchungen bezieht sich auf das Geschäftsjahr. Alle Preisangaben sind exkl. Mehrwertsteuer. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AbaWeb Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 17

18 Grant Thornton Schweiz/Liechtenstein Schweiz Selnaustrasse Rte de Pré-Bois P.O. Box 2731 P.O. Box 1892 CH-8022 Zürich CH-1215 Genève 15 T T F F Im Tiergarten 7 Baarerstrasse 2 CH-8055 Zürich CH-6301 Zug T T F F Bahnhofstrasse 7 P.O. Box 947 CH-9471 Buchs T F Liechtenstein Bahnhofstrasse 15 P.O. Box 663 FL-9494 Schaan T F Am Schrägen Weg 2 P.O. Box 740 FL-9490 Vaduz T F Grant Thornton Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Seite 18

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für AbaWeb wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden Ihr Vertriebspartner für AbaWeb was ist das? Der Treuhandkunde startet via Internet die ABACUS-Software seines Treuhänders und arbeitet direkt

Mehr

AbaWeb Treuhand. Hüsser Gmür + Partner AG November 2010

AbaWeb Treuhand. Hüsser Gmür + Partner AG November 2010 AbaWeb Treuhand Hüsser Gmür + Partner AG November 2010 Inhalt Was ist AbaWeb Treuhand? 3 Treuhand Heute und Morgen 4 Sicherheit 5 Technische Voraussetzungen 6 Kundenvorteile 7 Unsere Vorteile = Ihre Vorteile

Mehr

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht AbaWeb-Treuhand Angebotsübersicht Inhaltsverzeichnis: 1. Fibu Vorerfassung 2. Fibu komplett 3. Lohn Vorerfassung 4. Lohn Abrechnung 5. Lohn komplett 6. Finanzpaket 1 7. Finanzpaket 2 8. Preisliste 1. Fibu

Mehr

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht AbaWeb-Treuhand Angebotsübersicht Inhaltsverzeichnis: 1. Fibu 1 2. Fibu 2 3. Fibu 3 4. Lohn Vorerfassung 5. Lohn Abrechnung 6. Lohn komplett 7. Finanzpaket 1 8. Finanzpaket 2 9. Finanzpaket 3 10. Preisliste

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen die Mög lichkeit, ihren Kunden bestimmte,

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

AbaWebTreuhand Version 2012

AbaWebTreuhand Version 2012 AbaWebTreuhand Version 2012 Können Sie sich vorstellen, die Abacus Software einzusetzen, ohne diese kaufen zu müssen? die Abacus Software zu nutzen, ohne diese auf Ihrem PC zu installieren? von zu Hause

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet

Mehr

ABAWEBTREUHAND. Software-as-a-Service

ABAWEBTREUHAND. Software-as-a-Service Verfügbare ABONNEMENTE 1 ABAWEBTREUHAND Software-as-a-Service Einführung 3 Optimieren Sie mit AbaWebTreuhand die Zusammenarbeit mit Ihrem Treuhand kunden durch eine moderne, zukunfts orientierte Software.

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand

ABACUS AbaWebTreuhand ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für den Treuhänder Software as a Service für den Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service 4 Die ABACUS Business Software bietet ab der Version

Mehr

ABAWEB SOFTWARE AS A SERVICE. Profilübersicht 2015

ABAWEB SOFTWARE AS A SERVICE. Profilübersicht 2015 ABAWEB SOFTWARE AS A SERVICE Profilübersicht 2015 1. Verfügbare Profile...4 1.1 Finanzbuchhaltung (Fibu)...4 1.2 Finanzpaket...5 1.3 Fibu/Debi (F/D)...6 1.4 Fibu/Kredi (F/K)...7 1.5 Lohnbuchhaltung (Lohn)...8

Mehr

AbaWebTreuhand. Kunden Dokumentation. Die kooperative Software für Treuhandkunden. Version 1.0

AbaWebTreuhand. Kunden Dokumentation. Die kooperative Software für Treuhandkunden. Version 1.0 1 AbaWebTreuhand Die kooperative Software für Treuhandkunden Kunden Dokumentation Version 1.0 Sagistrasse 12 8910 Affoltern a.a. +41 43 333 95 38 info@rhuber-consulting.ch 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 ALLGEMEIN...3

Mehr

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand AbaWebTreuhand Software aus der Cloud treuhand AbaWebTreuhand zu Ihrem Vorteil Günstige, klar definierte und kalkulierbare monatliche Kosten Keine Installation der ABACUS Software, entsprechend auch keine

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software Die ortsunabhängige Nutzung der Software im Büro, zu Hause oder unterwegs schafft hohe Fleibilität. InTrO 3 Mit AbaWebTreuhand, der modernen, zukunfts orientierten

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software Die ortsunabhängige Nutzung der Software im Büro, zu Hause oder unterwegs schafft hohe Fleibilität. InTrO 3 Mit AbaWebTreuhand, der modernen, zukunfts orientierten

Mehr

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung.

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung. Zug, Mai 2010 Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Software. Investieren Sie in die Ausbildung. Sehr geehrte Damen und Herren Sie nutzen für Ihre Buchhaltung und/oder das Lohnwesen die Software SESAM bzw.

Mehr

fibu 1 Internet - Treuhänder (vorerfassung) Testen Sie FIBU 1 unter www.internet-treuhaender.ch

fibu 1 Internet - Treuhänder (vorerfassung) Testen Sie FIBU 1 unter www.internet-treuhaender.ch fibu 1 (vorerfassung) Das Profil Fibu 1 (Vorerfassung) ist auf kleine und mittlere Unternehmungen ausgerichtet, die einen Mitarbeiter mit der Buchführung betraut haben, welcher selbständig die Verbuchung

Mehr

Mosaik Finanzen Mosaik Auftrag Mosaik Vereinsverwaltung. Finanzbuchhaltung

Mosaik Finanzen Mosaik Auftrag Mosaik Vereinsverwaltung. Finanzbuchhaltung Finanzbuchhaltung Auftragsbearbeitung Vereinsverwaltung Lohnbuchhaltung Projektverwaltung Finanzbuchhaltung steht. Damit Sie immer in Bild sind. Im Rechnungswesen laufen alle Informationen in Ihrem Unternehmen

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software Die ortsunabhängige Nutzung der Software im Büro, zu Hause oder unterwegs schafft hohe Fleibilität. InTrO 3 Mit AbaWebTreuhand, der modernen, zukunfts orientierten

Mehr

Lohn & Gehalt Kurzdokumentation

Lohn & Gehalt Kurzdokumentation Lohn & Gehalt Kurzdokumentation Hauptmerkmale Verwaltung Firmenstamm Eingabe und Mutation der Firmenstammdaten Drucker-/Listensteuerung Verwaltung Personalstamm Erfassung, Mutation und Abfrage der Mitarbeiterstammdaten

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013.

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013. Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013 Anleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 3 2.0 Kombination Sage 50 und

Mehr

WebAccounting Die Buchhaltung, die alles

WebAccounting Die Buchhaltung, die alles WebAccounting Die Buchhaltung, die alles kann und nichts muss Ihr neuer Buchhalter? Drei Fragen, ein Meilenstein 1. Was ist WebAccounting? 2. Welche Vorteile bietet WebAccounting? 3. Wer profitiert von

Mehr

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012 Sage 100 Version 2012 Preisliste gültig ab dem 2. April 2012 Produkt / Modul Finanzbuchhaltung Produkt / Softwarelizenz 590.00 930.00 200.00 Plus Pack (pro Jahr) 177.00 280.00 80.00 Software Pack (pro

Mehr

Update RSA3000 / 2015

Update RSA3000 / 2015 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2015 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

Abacus Web-Treuhand Kunden-Dokumentation

Abacus Web-Treuhand Kunden-Dokumentation Abacus Web-Treuhand Kunden-Dokumentation Version 13.08.2015 Die kooperative Software für Treuhandkunden 5600 Lenzburg, 13.08.2015 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S 1 Allgemein... 4 1.1 Software as a

Mehr

Preisliste gültig ab Februar 2015

Preisliste gültig ab Februar 2015 Preisliste gültig ab Februar 2015 Anzahl Benutzer EP(1) MP(3) + 1 User + 5 User + 20 User CashMan Finance 1 450 2 175 435 1 450 4 350 Unbeschränkte mandantenfähig, mehrstufige und beliebige Anzahl von

Mehr

Winoffice BUSINESS Plus Jahresabschluss

Winoffice BUSINESS Plus Jahresabschluss Winoffice AG Oberneuhofstrasse 5 +41 (0)41 769 80 00 6340 Baar info@winoffice.ch Checkliste für den in Winoffice BUSINESS Plus Vorarbeiten Planung Reorganisieren Saldi der Nebenbücher abstimmen Durchlaufskonti

Mehr

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013 Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung August 2013 Anleitung Combo Sage 50 und Sage Start 26.09.2013 2/8 1 Einleitung... 3

Mehr

Preisliste gültig ab Februar 2015

Preisliste gültig ab Februar 2015 CashMan Auftrag D i e a u s g e r e i f t e A u f t r a g s b e a r b e i t u n g Preisliste gültig ab Februar 2015 Anzahl Benutzer EP(1) MP(3) + 1 User + 5 User + 20 User CashMan Order 1 950 2 925 585

Mehr

AbaWeb Treuhand. Hüsser Gmür + Partner AG 30. Oktober 2008

AbaWeb Treuhand. Hüsser Gmür + Partner AG 30. Oktober 2008 AbaWeb Treuhand Hüsser Gmür + Partner AG 30. Oktober 2008 Inhalt Was ist AbaWeb Treuhand? 3 Treuhand Heute und Morgen 4 Sicherheit 5 Technische Voraussetzungen 6 Kundenvorteile 7 Unsere Vorteile = Ihre

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2008 greencube

Jahresabschluss-Arbeiten 2008 greencube Jahresabschluss-Arbeiten 2008 greencube Empfehlungen der greencube -Services JAHRESABSCHLUSS-ARBEITEN mit greencube Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um

Mehr

WinWerk. Prozess 8 Fibutransfer. KMU Ratgeber AG Im Ifang 16 8307 Effretikon. Inhaltsverzeichnis

WinWerk. Prozess 8 Fibutransfer. KMU Ratgeber AG Im Ifang 16 8307 Effretikon. Inhaltsverzeichnis Prozess 8 Fibutransfer WinWerk 8307 Effretikon Telefon: 052-740 11 11 Telefax: 052-740 11 71 E-Mail info@kmuratgeber.ch Internet: www.winwerk.ch Inhaltsverzeichnis 1 Fibutransfer... 2 1.1 Allgemein...

Mehr

AbAWeb business SoftWAre AuS der Cloud. einfach / SiCher / flexibel / mobil

AbAWeb business SoftWAre AuS der Cloud. einfach / SiCher / flexibel / mobil 1 AbAWeb business SoftWAre AuS der Cloud einfach / SiCher / fleibel / mobil Arbeiten Sie ortsunabhängig mit AbaWeb, der fleiblen, zukunftsorientierten online Software aus der Cloud. 3 Mehr als 7 000 Benutzer

Mehr

STEUERN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG

STEUERN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG HISOFT Mit HISoft Steuern können Sie den Steuerbezug für natürliche und juristische Personen effizient bearbeiten. Sie profitieren von einer integrierten Standardapplikation, die sämtliche Funktionen,

Mehr

FINANZEN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG HIGHLIGHTS

FINANZEN HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG HIGHLIGHTS DIE MODERNE FINANZBUCHHALTUNG In HISoft Finanzen stehen Ihnen sämtliche benötigten Funktionen wie Kontoplan verwalten, Budget erfassen, Buchen, Auswertungen, usw. zur Verfügung. Eine klar strukturierte,

Mehr

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise Cloud Basis Zugang Vertragsdauer Basis Zugang - Pro Benutzer 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Zugang zu Cloud, Verschlüsselte Datenübertragung Benutzer mit Passwort Serverstandort Schweiz Datensicherung, 4 mal täglich

Mehr

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU dialogik software components dialogik software schnell einfach fachgerecht Häufig wechseln in der Informatik die Trends. Oftmals sind diese überbewertet, der eigentliche

Mehr

Update RSA3000 / 2014

Update RSA3000 / 2014 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

Treuhand Dialogik Cloud

Treuhand Dialogik Cloud Treuhand Dialogik Cloud Jederzeit aktuelle Daten Mit der Treuhand-cloud sind Sie mit Sicherheit verbunden am Arbeitsplatz Treuhandbüro unbeschränkter Zugriff Exchange MS-Office Diagramm cloud- Anwendungen

Mehr

Produktvergleich Q4 / 2010

Produktvergleich Q4 / 2010 Produktvergleich, Sage 100, Sage 30 und Produktvergleich, Sage 100, Sage 30 und 2/7 Claim Einfaches Buchhaltungsprogramm mit Fakturierung und Lohn Einfaches Buchhaltungsprogramm mit Fakturierung und Lohn

Mehr

Sage Start Version 2013. Rechnungswesen

Sage Start Version 2013. Rechnungswesen Version 2013 Rechnungswesen Für Ihr Rechnungswesen mit sind das Modul Finanzbuchhaltung und das Buchhaltungspaket erhältlich. Die Basis bilden die allgemeinen Funktionen von. Im Buchhaltungspaket sind

Mehr

Kurzanleitung zu. Sage50

Kurzanleitung zu. Sage50 Kurzanleitung zu Sage50 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Finanzbuchhaltung... 4 2.1 Einfügen von Konten oder Gruppen... 4 2.2 Jahreswechsel und Saldoübertrag... 6 3 Lohnbuchhaltung... 11 3.1 Kontierung der Lohnarten...

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2013 greencube 2.0

Jahresabschluss-Arbeiten 2013 greencube 2.0 Jahresabschluss-Arbeiten 2013 greencube 2.0 Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um Ihnen zu helfen, den Jahresabschluss rasch und problemlos zu bewältigen,

Mehr

JAHRESABSCHLUSS A B A C U S

JAHRESABSCHLUSS A B A C U S A B A C U S JAHRESABSCHLUSS Finanzbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Lohnbuchhaltung/HR Adressverwaltung Auftragsbearbeitung Anlagenbuchhaltung AbaProject AbaWorx Version 2005 Dezember

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2014 Version FT3

Jahresabschluss-Arbeiten 2014 Version FT3 Jahresabschluss-Arbeiten 2014 Version FT3 Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um Ihnen zu helfen, den Jahresabschluss rasch und problemlos zu bewältigen,

Mehr

Preisliste Kauf von ergopro

Preisliste Kauf von ergopro Preisliste Kauf von ergopro Die Lizenzkosten für ergopro sind einmalig. Periodisch erhalten Sie die Informationen zu neusten ergopro Updates. Falls Sie ein Supportabo lösen, sind Updates kostenlos. Es

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2012 Version FT2

Jahresabschluss-Arbeiten 2012 Version FT2 Jahresabschluss-Arbeiten 2012 Version FT2 Empfehlungen der Abteilung Services Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um Ihnen zu helfen, den Jahresabschluss

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung

TimeSafe Leistungserfassung TimeSafe Leistungserfassung FIBU-Schnittstellen 1/9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Voraussetzungen... 3 3 Konfiguration... 4 3.1 TimeSafe Leistungserfassung... 4 3.1.1.

Mehr

Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3

Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3 Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3 Q3 Servicetools enthält verschiedene Funktionen zur Datensicherheit und zur Datenpflege: Datensicherung (Backup) auf einen Q3 Server Abschluss rückgängig machen

Mehr

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung November 2012

Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung November 2012 Combo Sage 50 und Sage Start Kombination Sage 50 Finanzbuchhaltung und Sage Start Fakturierung / Auftragsbearbeitung November 2012 Anleitung Combo Sage 50 und Sage Start 29.11.2012 2/8 1 Einleitung...

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT2/FT3

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT2/FT3 Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT2/FT3 Empfehlungen der europa3000 AG mit Ergänzungen und Empfehlungen der Pearlsys AG Ausführung FT2 FT2 System-Menü "Betriebswirtschaft" Ausführung FT3 FT3 System-Menü

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Seite 1 Allgemeine Informationen Gültigkeit Update-Vertrag Release Update Upgrade version Mehrplatzversion Toolbox Diese Preisliste ist gültig ab 16.02.2009 und ersetzt alle vorangegangenen Preislisten.

Mehr

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch vvv.ch Virtuelle Vereinsverwaltung Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung - Vorteile im Überblick Einfaches Klubmanagement via

Mehr

Checkliste FiBu. Inhaltsverzeichnis

Checkliste FiBu. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Ihr OP stimmt nicht dem Debitorensammelkonto überein! Ihr OP stimmt nicht mit dem Kreditorensammelkonto überein!... 3 2. Bilanz stimmt nicht mit Erfolgsrechnung überein... 3 3. Finden

Mehr

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud Treuhand Cloud Die Arbeitsumgebung in der Cloud Seite 2 Diagramm Treuhand Cloud Server Server Treuhand-Büro Home-Office Treuhand-Kunde Treuhand-Büro Interne IT-Infrastruktur des Treuhänders. Zugriff auf

Mehr

Module Gültig ab: 01.04.2006

Module Gültig ab: 01.04.2006 Finanzbuchhaltung Ein Baustein des opus ware ERP Systems Module Gültig ab: 01.04.2006 Modul Modul 1 Kurzbeschreibung Grundmodul M3 Menüsystem Modul 1 Anmeldung (Login), Steuerung der Menüstruktur Debitorenbuchhaltung

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kontoauszugs- Manager Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchungsvorschläge in der Buchungserfassung... 4 2.2 Vergleichstexterstellung zur automatischen Vorkontierung...

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Der Internet-Treuhänder 3 das ist der internet-treuhänder Flexible Lösung für Ihre Buchhaltung Der Internet-Treuhänder

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT3

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT3 Jahresabschluss-Arbeiten 2015 Version FT3 Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um Ihnen zu helfen, den Jahresabschluss rasch und problemlos zu bewältigen,

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Seite 1 Allgemeine Informationen Gültigkeit Update-Vertrag Release Update Upgrade version Mehrplatzversion Toolbox Diese Preisliste ist gültig ab 12.11.2009 und ersetzt alle vorangegangenen Preislisten.

Mehr

Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2

Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2 Sage Treuhandaustausch onesage Version 2.2 Versionsunabhängiger Datenaustausch Sage 50 zu Sage 50 Für die Versionen 2012, 2011 und 2009 Sage Treuhandaustausch Sage 50 / Sage 50 08.05.2012 2/10 Einleitung...

Mehr

Gönnen Sie sich mehr Freizeit

Gönnen Sie sich mehr Freizeit Gönnen Sie sich mehr Freizeit Mit der Administrations Software FS CRM für Fahrschulen beschränken Sie den Zeitaufwand zur Verwaltung Ihrer Fahrschulaktivitäten und der Leistungsabrechnung auf ein Minimum.

Mehr

WBG: Betriebswirtschaftliche Gesamtlösung für KMU

WBG: Betriebswirtschaftliche Gesamtlösung für KMU WBG: Betriebswirtschaftliche Gesamtlösung für KMU KW 14: Donnerstag, 3. April 2008 (Arbeitsanweisung W7) Ausgangslage: Öffnen Sie den Mandanten «Westlox06» Kreditorenbuchhaltung Buchen Rechnungen einbuchen

Mehr

Ein Unternehmen muss jederzeit. haben. Mit einer Debitorensoftware. überprüfen.

Ein Unternehmen muss jederzeit. haben. Mit einer Debitorensoftware. überprüfen. DEBITOREN BUCHHALTUNG Ein Unternehmen muss jederzeit die Kontrolle über die offenen Posten haben. Mit einer Debitorensoftware als wichtigem Bestandteil des Vertriebscontrollings können wir zudem die Kredit

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 greencube 3.0

Jahresabschluss-Arbeiten 2015 greencube 3.0 Jahresabschluss-Arbeiten 2015 greencube 3.0 Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen. Um Ihnen zu helfen, den Jahresabschluss rasch und problemlos zu bewältigen,

Mehr

LOHN- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

LOHN- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen LOHN- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

LOHN Jahresende 2011/2012. Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70

LOHN Jahresende 2011/2012. Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70 LOHN Jahresende 2011/2012 Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70 1. Verarbeitung Dezemberlöhne 1. Verarbeitung Dezemberlöhne Da im Dezember die letzte Lohnabrechnung für 2011 erfolgt, müssen Sie nach

Mehr

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960.

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960. Preisliste Gültig ab 29. Oktober 204 Paket Enterprise Mit dem Paket Enterprise erhalten Sie den gesamten Funktionsumfang von Sage Start mit allen Modulen in einem Angebot. Sie profitieren vom unschlagbaren

Mehr

Handbuch InfoCom Finanz

Handbuch InfoCom Finanz Die Finanzbuchhaltung der InfoCom Software Copyright 1989-2014, InfoCom (zuletzt aktualisiert: 08.01.2015) Inhaltsverzeichnis Teil 1 Willkommen... 1 Teil 2 Stammdaten... 1 Firmendaten... 2 MWST-Sätze...

Mehr

2015 Sage Schweiz AG

2015 Sage Schweiz AG Referent Fabian Lauener, Junior Product Manager Verantwortlich für Sage Start Langjährige Erfahrung im Bereich Business-Software für KMU 1/29/2016 2 Agenda Das neue Angebot Einleitung Version 2016 Die

Mehr

Jahresabschluss-Arbeiten 2009 Version FT2

Jahresabschluss-Arbeiten 2009 Version FT2 Jahresabschluss-Arbeiten 2009 Version FT2 Empfehlungen der Abteilung Services JAHRESABSCHLUSS-ARBEITEN mit europa3000, Version FT2 Wir danken Ihnen für das Vertrauen, welches Sie unseren Produkten entgegenbringen.

Mehr

9 Finanzbuchhaltung...2

9 Finanzbuchhaltung...2 Inhaltsverzeichnis Easyline FAQ Handbuch 9 Finanzbuchhaltung...2 9.1 UST-Voranmeldung...2 9.1.1 Umsatzsteuer-Voranmeldung Totale stimmt nicht, Periode 01.01.2007 30.03.2007...2 9.1.1.1 RICHTIG Auszug vom

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Prüfung Treuhand Beratung Der Internet-Treuhänder 3 der internet-treuhänder von bdo auf einen Blick Flexible

Mehr

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn.

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Auftragsbearbeitung Materialbewirtschaftung Die Auftragsbearbeitung umfasst das

Mehr

Belege treffen Lösungen

Belege treffen Lösungen Belege treffen Lösungen Reduzieren ie den Aufwand von Erstellung, Führung und Verwaltung von Buchungsbelegen. Führen ie noch den Pendelordner zwischen Unternehmen und Dienstleister und haben sich geärgert,

Mehr

Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung

Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung Buchhaltung ist nicht gleich Buchhaltung: Ob Sie Ihre Buchhaltung vollständig auslagern und sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren oder einen Teil der

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Version 2015. Dezember 2015 / mb

JAHRESABSCHLUSS. Version 2015. Dezember 2015 / mb JAHRESABSCHLUSS Finanzbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Lohnbuchhaltung/HR Auftragsbearbeitung/PPS/Fakturierung E-Business Anlagenbuchhaltung AbaProject AbaBau Service-/Vertragsmanagement

Mehr

PROCONCEPT EASY START

PROCONCEPT EASY START PROCONCEPT EASY START Entdecken Sie die Vorteile einer Schweizer Business Software Lösung, welche speziell für die Bedürfnisse von KMUs entwickelt wurde. VON EINEM KMU FÜR KMUs ENTWICKELT Mit ProConcept

Mehr

Sage 50 Version 2013. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Änderungen behalten wir uns vor. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional

Sage 50 Version 2013. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Änderungen behalten wir uns vor. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional Version 2013 Neuheiten Finanzbuchhaltung Funktionalität Daten, Kontenplan, buchen Innerhalb eines Geschäftsjahres können 4 Buchungsperioden gesperrt und entsperrt werden Der MwSt.-Verrechner übernimmt

Mehr

Kreditoren Kurzdokumentation

Kreditoren Kurzdokumentation Kreditoren Kurzdokumentation Hauptmerkmale Verwaltung Firmenstamm Eingabe und Mutation der Firmendaten Definition und Mutation von Zahlungsverbindungen Erfassung und Mutation von Fremdwährungen Eingabe

Mehr

Sage50. Mehrwertsteuer mit Taxcor Vereinnahmte Methode

Sage50. Mehrwertsteuer mit Taxcor Vereinnahmte Methode Sage50 Mehrwertsteuer mit Taxcor Vereinnahmte Methode Sage Schweiz AG D4 Platz 10 Neue MwSt-Verordnung per 01.01.2010 / Abrechnungsart Grundsätzlich erfolgt die Abrechnung nach der sogenannten vereinbarten

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Version 2010. November 2010 / mb. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt.

JAHRESABSCHLUSS. Version 2010. November 2010 / mb. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. A B A C U S JAHRESABSCHLUSS Finanzbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Lohnbuchhaltung/HR Auftragsbearbeitung Anlagenbuchhaltung AbaProject AbaWorx Service-/Vertragsmanagement Version

Mehr

Dealer Management Systeme. Jahresendearbeiten. FILAKS.PLUS finance (Simultan / Sage 200)

Dealer Management Systeme. Jahresendearbeiten. FILAKS.PLUS finance (Simultan / Sage 200) Jahresendearbeiten FILAKS.PLUS finance (Simultan / Sage 200) Inhaltsübersicht 1 Übersicht Jahresabschluss 3 2 Eröffnung eines neuen Geschäftsjahres 4 2.1 Anlegen eines neuen Geschäftsjahres 4 2.2 Periodendefinitionen

Mehr

Neuerungen in der Mehrwertsteuer

Neuerungen in der Mehrwertsteuer Neuerungen in der Mehrwertsteuer Für snap, Sage50 und Sesam 2008.1 Sehr geehrte Kunden Ab 01.01.2011 tritt die Erhöhung der Mehrwertsteuer in Kraft. Um Sie rechtzeitig darauf vorzubereiten, haben wir diese

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG

Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1162 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Jahresübernahme mit Assistent 2.2. Jahresübernahme

Mehr

SOFTWARE, DIE ERFOLGE VERBUCHT. PORTOS Informatik GmbH FINANZBUCHHALTUNG

SOFTWARE, DIE ERFOLGE VERBUCHT. PORTOS Informatik GmbH FINANZBUCHHALTUNG FINANZBUCHHALTUNG FINANZBUCHHALTUNG SOFTWARE, DIE ERFOLGE VERBUCHT Zürcherstrasse 59 5400 Baden Tel. +41 (0) 56 203 05 00 Fax. +41 (0) 56 203 05 09 Hotline +41 (0) 56 203 05 05 info@portos.ch www.portos.ch

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Version 2011. November 2011 / mb. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt.

JAHRESABSCHLUSS. Version 2011. November 2011 / mb. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. A B A C U S JAHRESABSCHLUSS Finanzbuchhaltung Debitorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Lohnbuchhaltung/HR Auftragsbearbeitung Anlagenbuchhaltung AbaProject AbaWorx Service-/Vertragsmanagement Version

Mehr

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard

HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard HIGHLIGHTS VON PLATO VERSION 2015: PLATO Standard Bestehendes Dossier kopieren Bestehende Dossiers können via Kontextmenü kopiert Wahlweise können Quickcodes/Stichwörter, Dossier-Preise, Dossier-Adressen

Mehr

Oktober 2015 (15.0.1.0 / 08.10.2015) Rechnungswesen Bezeichnung Version Beschreibung

Oktober 2015 (15.0.1.0 / 08.10.2015) Rechnungswesen Bezeichnung Version Beschreibung AutoUpdate Sage 50 Extra / Version 2015 Die vorhandenen Updates sind für die Sage 50 Extra / Version 2015 vorgesehen. Sage Schweiz AG übernimmt keine Haftung für Fehler. Oktober 2015 (15.0.1.0 / 08.10.2015)

Mehr

Es bleibt uns - ein herzliches Dankeschön an Sie zu richten - für Ihr langjähriges Vertrauen in die Martin Engineering AG und unsere Produkte.

Es bleibt uns - ein herzliches Dankeschön an Sie zu richten - für Ihr langjähriges Vertrauen in die Martin Engineering AG und unsere Produkte. Martin Engineering AG Gewerbestrasse 1 CH-8606 Nänikon www.martin.ch Telefon +41 44 905 25 25 Telefax +41 44 942 15 15 Hotline +41 44 905 25 55 info@martin.ch ZaWin ZAKWin LOGOWin Dentlink Medikont Sehr

Mehr

Sage 50 Version 2012. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Änderungen behalten wir uns vor. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional

Sage 50 Version 2012. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Änderungen behalten wir uns vor. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional Version 2012 Neuheiten Finanzbuchhaltung Funktionalität Daten, Kontenplan, buchen Im Fenster «Beleg bearbeiten» (=Buchen / Strg + B) kann in den Feldern für Soll & Haben-Konten neu auch die Kontobezeichnung

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration in das Agenda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Intuitive Online-Erfassung des Kassenbuchs...

Mehr

Ist Ihre Kreditorenbuchhaltung schon papierlos?

Ist Ihre Kreditorenbuchhaltung schon papierlos? Ist Ihre Kreditorenbuchhaltung schon papierlos? Wenn nicht, haben wir die Lösung für Sie! Elektronischer Workflow in der Kreditorenbuchhaltung mit AbaScan und Visumskontrolle Die papierlose Kreditorenbuchhaltung

Mehr

Unterricht mit. Praxisnah und vernetzt

Unterricht mit. Praxisnah und vernetzt Unterricht mit ABACUS Finanzsoftware Praxisnah und vernetzt Ihre Chancen als ABACUS Schulungspartner/-In Immer wieder wird von Seiten der Unternehmen ein praxisnaher Unterricht an den Schu len gefordert.

Mehr

GastroSocial@net. Kurzanleitung Lohnprogramm

GastroSocial@net. Kurzanleitung Lohnprogramm GastroSocial@net Kurzanleitung Lohnprogramm Ein Einblick in die praktische Lohnverarbeitung Allgemeines Über diese Anleitung Diese Kurzanleitung gibt Ihnen einen Einblick in unser Lohnprogramm auf GastroSocial@net.

Mehr

Hilfeanleitung BüroPlus-VESR/BESR-Konvertierungsprogramm Stand: 10.2.99 Copyright WIMO Computer AG, CH-6340 Baar

Hilfeanleitung BüroPlus-VESR/BESR-Konvertierungsprogramm Stand: 10.2.99 Copyright WIMO Computer AG, CH-6340 Baar Hilfeanleitung BüroPlus-VESR/BESR-Konvertierungsprogramm Stand: 10.2.99 Copyright WIMO Computer AG, CH-6340 Baar 1. Basis Das BüroPlus-ESR/BESR-Konvertierungsprogramm wird benützt, um die Eingangsdatei

Mehr