Bericht der Bundesregierung zu den abfallwirtschaftlichen Auswirkungen der 9 bis 13 des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bericht der Bundesregierung zu den abfallwirtschaftlichen Auswirkungen der 9 bis 13 des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes"

Transkript

1 Bericht der Bundesregierung zu den abfallwirtschaftlichen Auswirkungen der 9 bis 13 des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Deutscher Bundestag Drucksache 17/ Wahlperiode Die Erfassung der EAG unter dem Regime des ElektroG begann am 24. März Die Sammlung von EAG aus privaten Haushalten erfolgt bei ca Sammelstellen der rund 540 öre. Circa produktverantwortliche Hersteller übernehmen die Abholung und Entsorgung. Knapp 300 Entsorger führen im Auftrag von Herstellern, öre, Vertreibern und Endnutzern die fachgerechte Entsorgung von EAG durch.

2 Mülldeponie Agbogbloshie in Ghana

3

4 Der illegale Export von EAG in Entwicklungsländer kann zu hohen Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch eine unsachgemäße Behandlung führen. Die Bundesregierung setzt sich bereits auf EU-Ebene und international für Maßnahmen ein, um solche illegalen Exporte einzudämmen; weitere Anstrengungen sind jedoch erforderlich.

5 Sammelgruppen der öre nach 9 (4) ElektroG 1 Haushaltsgroßgeräte, automatische Ausgabegeräte 2 Kühl- und Gefriergeräte 3 Informations- und Telekommunika-tionsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik, 4 Gasentladungslampen 5 Haushaltskleingeräte, Beleuchtungskörper, Elektrische und elektronische Werkzeuge, Spielzeuge, Sport- und Freizeitgeräte, Medizinprodukte, Überwachungs- und Kontrollinstrumente.

6 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten ,3 umfasst 27 % der Gesamteinwohnerzahl 6 5 4,7 1 ElektroG:..." Bis sollen durchschnittlich mindestens vier Kilogramm Altgeräte aus privaten Haushalten pro Enwohner pro Jahr getrennt gesammelt werden."... kg/e 4 3,6 3 2, Stadt Suhl Stadt Erfurt Stadt Weimar Eichsfeldkreis Unstrut-Hainich-Kreis Lk Nordhausen 0,6 0,1 Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen

7 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten ,1 umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 6 5,5 5 4,9 4,5 4,4 kg/e 4 3 3,1 2,9 2 1,2 1 0 Stadt Suhl Stadt Erfurt Stadt Weimar AWV- Ostthüringen Unstrut-Hainich- Kreis Lk Schmalkalden- Meiningen Eichsfeldkreis Lk Nordhausen Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen

8 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten ,5 umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 6 5,5 5,4 5 5,1 5,0 4,4 4 4,0 kg/e 3 2, Stadt Suhl Stadt Weimar Stadt Erfurt AWV-Ostthüringen Lk Nordhausen Unstrut-Hainich- Kreis Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden- Meiningen Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen

9

10 Rücknahmemengen je Sammelgruppe für 2009 Abholkoordination Eigenvermarktung Gesamt Sammelgruppe EAR öre (to) (to) (to) gesamt kg/e 4,5 3,6 8,1 EW Deutschland

11 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 8,1 kg/e ,3 7,1 7,1 6,9 6,1 5,3 5,1 3,7 Eigenvermarktung öre 3 2 Abholkoordination EAR 1 0 Stadt Suhl Stadt Weimar Stadt Erfurt Lk Nordhausen AWV- Ostthüringen Unstrut- Hainich-Kreis Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen

12 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 8, ,3 7,1 7,1 6,9 6,1 kg/e ,3 5,1 3, Stadt Suhl Stadt Weimar Stadt Erfurt Lk Nordhausen AWV- Ostthüringen Unstrut- Hainich-Kreis Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen

13 Rücknahmemengen je Sammelgruppe für 2010 Abholkoordination Eigenvermarktung Gesamt Sammelgruppe EAR öre (to) (to) (to) gesamt kg/e 5,5 2,3 7,8 EW Deutschland

14 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 7, ,9 6,9 6,8 6,7 6,1 5,5 5,2 Eigenvermarktung öre 5 kg/e 4 3,3 3 Abholkoordination EAR Stadt Suhl Stadt Weimar Lk Nordhausen Stadt Erfurt AWV- Ostthüringen Eichsfeldkreis Unstrut- Hainich-Kreis Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland Kühlgeräte (ASN ) Haushaltsgroßgeräte (ASN *) Geräte der Informations-u. Unterhaltungselektronik (ASN ) Gasentladungslampen (ASN *) Haushaltskleingeräte (ASN )

15 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 7,8 7 6,9 6,9 6,8 6,7 6,1 6 5,5 5,2 5 kg/e 4 3 3, Stadt Suhl Stadt Weimar Lk Nordhausen Stadt Erfurt AWV- Ostthüringen Eichsfeldkreis Unstrut- Hainich-Kreis Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland Kühlgeräte (ASN ) Haushaltsgroßgeräte (ASN *) Geräte der Informations-u. Unterhaltungselektronik (ASN ) Gasentladungslampen (ASN *) Haushaltskleingeräte (ASN )

16 Aufkommen an Elektro-Altgeräten aus privaten Haushalten ,2 7,0 6,7 umfasst 42 % der Gesamteinwohnerzahl 6,5 6,3 6 5,8 5,7 5 kg/e 4 3, Stadt Suhl Stadt Erfurt AWV-Ostthüringen Stadt Weimar Lk Nordhausen Unstrut-Hainich- Kreis Kühlgeräte ( ) Informations- und Telekommunikationsgeräte ( BW) Haushaltskleingeräte Haushaltsgroßgeräte ( WW) Gasentladungslampen Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden- Meiningen Auswertung zur Abfallbilanz 2011, Stand: ) )

17 Gerätekategorien nach Anhang I ElektroG Kategorie 1 Haushaltsgroßgeräte 2 Haushaltskleingeräte 3 Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik 4 Geräte der Unterhaltungselektronik 5 Beleuchtungskörper 6 Elektrische und elektronische Werkzeuge 7 Spielzeug sowie Sport- und Freizeitgeräte 8 Medizinprodukte 9 Überwachungs- und Kontrollinstrumente 10 Automatische Ausgabegeräte

18 Sammelgruppe der öre nach 9 (4) ElektroG Gerätekategorien nach Anhang I ElektroG 1 Haushaltsgroßgeräte 1 2 Kühl- und Gefriergeräte 1 3 IT-Geräte, Geräte der Unterhaltungselektronik 3,4 4 Gasentladungslampen 5 5 Haushaltskleingeräte 2,6,7,8,9

19 Zuordnung Gerätekategorien nach Anhang I ElektroG Sammelgruppe der öre nach 9 (4) ElektroG 1 Haushaltsgroßgeräte 1,2 2 Haushaltskleingeräte 5 3 Geräte der Informations- und Telekommunika-tionstechnik 3 4 Geräte der Unterhaltungselektronik 3 5 Beleuchtungskörper 5 6 Elektrische und elektronische Werkzeuge 5 7 Spielzeug sowie Sport- und Freizeitgeräte 5 8 Medizinprodukte 5 9 Überwachungs- und Kontrollinstrumente 5 10 Automatische Ausgabegeräte 1

20

21

22 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an Kühlgeräten einiger ausgewählter öre 1,6 1,4 1,2 1,4 1,2 1,3 1,3 1,3 1,2 1,2 1,1 1,3 1,2 1,3 1,3 1,2 1,2 1,0 1,0 0,9 kg/e 0,8 0,6 0,4 0,2 0,0 Stadt Erfurt AWV- Ostthüringen Eichsfeldkreis Stadt Weimar Stadt Suhl Lk Schmalkalden- Meiningen Unstrut-Hainich- Kreis Deutschland

23 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an Haushaltsgroßgeräten einiger ausgewählter öre 2,50 2,2 2,00 1,9 2,0 1,9 1,7 kg/e 1,50 1,00 0,7 0,6 1,2 1,1 1,0 1,6 1,3 0,9 0,8 1,5 1,4 0,50 0,3 0,1 0,00 Lk Nordhausen Unstrut- Hainich-Kreis Stadt Erfurt Stadt Suhl Eichsfeldkreis Stadt Weimar AWV- Ostthüringen Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland

24 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an IT- und UE-Geräten einiger ausgewählter öre 5,0 4,5 4,0 3,5 3,0 3,5 3,4 3,8 3,8 4,3 4,2 3,4 3,4 3,3 3,2 2,9 2,8 2,7 ~3 bis 4 kg/e 3,4 4,1 kg/e 2,5 2,4 2,4 1,9 2,0 1,5 1,0 0,5 0,0 Stadt Erfurt Stadt Weimar AWV- Ostthüringen Lk Nordhausen Stadt Suhl Unstrut- Hainich-Kreis Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland

25 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an Gasentladungslampen einiger ausgewählter öre 0,16 0,14 0,14 0,12 0,10 0,10 kg/e 0,08 0,06 0,05 0,05 0,05 0,04 0,02 0,00 0,02 0,02 0,00 Stadt Suhl Lk Nordhausen AWV- Ostthüringen 0,02 0,03 Eichsfeldkreis 0,01 Lk Schmalkalden- Meiningen 0,01 0,02 Unstrut-Hainich- Kreis 0,00 Stadt Erfurt 0,03 0,03 Deutschland

26 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an Haushaltskleingeräten einiger ausgewählter öre 2,5 2,0 1,9 1,5 kg/e 1,2 1,0 1,0 0,5 0,8 0,6 0,6 0,5 0,5 0,5 0,6 0,5 0,5 0,5 0,4 0,2 0,2 0,1 0,1 0,0 Stadt Suhl AWV- Ostthüringen Stadt Weimar Lk Nordhausen Eichsfeldkreis Unstrut- Hainich-Kreis Stadt Erfurt Lk Schmalkalden- Meiningen Deutschland

27 Einwohnerspezifisches Gesamtaufkommen an Elektroaltgeräten einiger ausgewählter öre ,3 6,9 7,1 7,1 6,7 6,1 6,1 6,9 6,9 6,8 5,5 5,3 5,2 5,1 4 3,7 3, ,1 7,8 Deutschland kg/e Stadt Suhl Stadt Erfurt AWV-Ostthüringen Stadt Weimar Lk Nordhausen Unstrut-Hainich-Kreis Eichsfeldkreis Lk Schmalkalden-Meiningen

28 Vielen Dank für f r Ihre Aufmerksamkeit

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2)

Erfassung und Rücknahme der Altgeräte. Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Erfassung und Rücknahme der Altgeräte Novelle ElektroG 2015 (ElektroG2) Sammlung und Rücknahme Besitzer Altgeräte einer getrennten Erfassung zuführen nicht vom Gerät umschlossene Batterien vor Abgabe trennen

Mehr

WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung. IHK Aachen

WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung. IHK Aachen WEEE-Novelle und ElektroG2 aus Sicht der Verwertung IHK Aachen 16.09.2015 Agenda 1. Firmenprofil IMMARK Deutschland 2. Anwendungsbereich ElektroG2 3. Bereitstellen / Sammelgruppen 4. Transport und Logistik

Mehr

WEEE 2 & ElektroG 2. Neue Aufgaben der EAR bei der Umsetzung des neuen ElektroG. take-e-way / vere e.v., Köln, 3. April 2014 Alexander Goldberg

WEEE 2 & ElektroG 2. Neue Aufgaben der EAR bei der Umsetzung des neuen ElektroG. take-e-way / vere e.v., Köln, 3. April 2014 Alexander Goldberg Neue Aufgaben der EAR bei der Umsetzung des neuen ElektroG take-e-way / vere e.v., Köln, 3. April 2014 Alexander Goldberg Agenda 1. Allgemeine Informationen Gesetzesvollzug aktuell 2. Spezifische Herausforderungen

Mehr

Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte

Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte Anforderungen des ElektroG Gesetzliche Grundlagen für die Rücknahme von Investitionsgütern Reine B2B-Geräte Otmar Frey Leiter der Abteilung Umweltschutzpolitik ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und

Mehr

ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET

ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET MERKBLATT Innovation und Umwelt ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET Bereits heute müssen bis auf wenige Ausnahmen - neue elektrische und elektronische Geräte,

Mehr

Benutzungs- und Entgeltordnung für den Wertstoff- und Entsorgungshof der Kreisstadt St. Wendel vom

Benutzungs- und Entgeltordnung für den Wertstoff- und Entsorgungshof der Kreisstadt St. Wendel vom Benutzungs- und Entgeltordnung für den Wertstoff- und Entsorgungshof der Kreisstadt St. Wendel vom 20.12.2005 1 Allgemeines (1) In Verfolgung seiner abfallwirtschaftlichen Zielsetzungen betreibt der Abfallentsorgungsbetrieb

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen für

Rechtliche Rahmenbedingungen für Rechtliche Rahmenbedingungen für die Rücknahme und Verwertung von Elektroaltgeräten Dr. Petra Meyer-Ziegenfuß Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bundeskongress des BWK 21.September 2012 Rechtsvorschriften

Mehr

Elektro- und Elektronikschrott

Elektro- und Elektronikschrott Elektro- und Elektronikschrott ein neues Gesetz nimmt das Problem in Angriff Videorecorder, Kühlschränke und zahlreiche andere Elektrogeräte wandern in immer größerer Zahl auf den Müll. Wertvolle Rohstoffe

Mehr

ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET

ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET MERKBLATT Innovation und Umwelt ROHS II STOFFVERBOTE BEI ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN WERDEN AB 2014 AUSGEWEITET Bereits heute müssen bis auf wenige Ausnahmen - neue elektrische und elektronische Geräte,

Mehr

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Impressum Herausgeber: Redaktion: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Referat Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz

ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz ELEKTROSCHROTT VERMEIDEN UND VERWERTEN Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Impressum Herausgeber: Redaktion: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Referat Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes Ziele und Inhalte des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) 1. Ziele

Mehr

Abschätzung des Mengenanteils von Lithium-Batterien in gesammelten Elektro- und Elektronik-Altgeräten

Abschätzung des Mengenanteils von Lithium-Batterien in gesammelten Elektro- und Elektronik-Altgeräten Abschätzung des Mengenanteils von Lithium- in gesammelten Elektro- und Elektronik-Altgeräten ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. Lyoner Straße 9 60528 Frankfurt am Main

Mehr

ECODESIGN PILOT für Elektro- und Elektronikindustrie

ECODESIGN PILOT für Elektro- und Elektronikindustrie Softwaretool EEG-PILOT ECODESIGN PILOT für Elektro- und Elektronikindustrie Vorstellung Rainer Pamminger Institut für Konstruktionswissenschaften der TU Wien Forschungsbereich ECODESIGN Schwerpunkt Methoden

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN ERS. Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt. Abfallentsorgung 2014. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise

FÜR IHRE UNTERLAGEN ERS. Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt. Abfallentsorgung 2014. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Abfallentsorgung 2014 Erstbehandlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten ERS Rücksendung bitte bis Dezernat 33 Merseburger Str. 2 06110 Halle (Saale) Postfach

Mehr

G 2 Konferenz zur Produktverantwortung

G 2 Konferenz zur Produktverantwortung G 2 Konferenz zur WEEE2, ElektroG2: Neue Herausforderungen für Produktverantwortliche Berlin, 28. November 2013 Alexander Goldberg Agenda 1. Vollzug ElektroG 8 Jahre Bilanz 2. WEEE-Novelle Wesentliche

Mehr

Muster ERS. Thüringer Landesamt für Statistik. Abfallentsorgung 2014. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise. 16.

Muster ERS. Thüringer Landesamt für Statistik. Abfallentsorgung 2014. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise. 16. Thüringer Landesamt für Statistik Abfallentsorgung 2014 Erstbehandlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten Thüringer Landesamt für Statistik, PF 30 02 51, 98502 Suhl Falls Anschrift oder Firmierung nicht

Mehr

Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten. für den Einzel- und Online-Handel. August 2015 Jochen Stepp

Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten. für den Einzel- und Online-Handel. August 2015 Jochen Stepp Bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten für den Einzel- und Online-Handel August 2015 Jochen Stepp 1 Mitgliederentwicklung 2 Definitionen Hersteller ist jeder, der unter eigenem/r Namen/Marke

Mehr

ElektroG Inhalte und deren Umsetzung. Reiner Jilg

ElektroG Inhalte und deren Umsetzung. Reiner Jilg ElektroG Inhalte und deren Umsetzung Reiner Jilg Zu meiner Person: Ver- und Entsorger Fachrichtung Abfall Fachkraft für Abfallwirtschaft Seit 1991 bei der GfA tätig in den Bereichen Eingangskontolle Sonderabfall

Mehr

: Neue Pflichten für. für Hersteller, Vertreiber/Händler, Importeure, etc. Inhalt. IHK-Merkblatt: Neues Elektro- und Elektronikgerätegesetz

: Neue Pflichten für. für Hersteller, Vertreiber/Händler, Importeure, etc. Inhalt. IHK-Merkblatt: Neues Elektro- und Elektronikgerätegesetz Neues Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) seit 24.10.2015: Neue Pflichten für Hersteller, Vertreiber/Händler, Importeure, etc. IHK-Merkblatt: Neues Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

Mehr

Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen

Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG Kundeninformation Lampen Bedeutung des am 23.03.2005 verkündeten ElektroG Verbraucher können Altgeräte kostenfrei zurückgeben. Erst-Inverkehrbringer (z.b.

Mehr

Novelle des ElektroG

Novelle des ElektroG Umweltrecht aktuell Hannover, 9. Juli 2015 Dr. Holger Jacobj Prof. Versteyl Rechtsanwälte www.versteyl.de 1 Übersicht PROF. VERSTEYL Rechtsanwälte Hintergrund: Ziele des geltenden ElektroG und Unionsrecht

Mehr

ZAHLEN / DATEN / FAKTEN

ZAHLEN / DATEN / FAKTEN ZAHLEN / DATEN / FAKTEN 5 Jahre Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH Stand: September 2010 Inhaltsverzeichnis Summe der in Verkehr gesetzten Massen und Sammelmassen der Jahre 2005 bis 2010...

Mehr

Elektroschrottaufkommen in Deutschland: vom Abfall zur lukrativen Ressource

Elektroschrottaufkommen in Deutschland: vom Abfall zur lukrativen Ressource Elektroschrottaufkommen in Deutschland: vom Abfall zur lukrativen Ressource Der Ausstattungsgrad privater Haushalte mit Elektrogeräten ist in Deutschland sehr hoch. Dazu zählen im Wesentlichen die Haushaltsgroß-

Mehr

REMONDIS Electrorecycling GmbH

REMONDIS Electrorecycling GmbH REMONDIS Electrorecycling GmbH > REMONDIS Electrorecycling GmbH Elektro-/Elektronikaltgeräterecycling Berlin, den 17. Oktober 2016 www.remondis-electrorecycling.de 2 Kurzagenda REMONDIS Electrorecycling

Mehr

ABFALLWIRTSCHAFT. E-Schrott zu schade für den Abfall Informationen zur Sammlung und Verwertung von E-Schrott

ABFALLWIRTSCHAFT. E-Schrott zu schade für den Abfall Informationen zur Sammlung und Verwertung von E-Schrott ABFALLWIRTSCHAFT E-Schrott zu schade für den Abfall Informationen zur Sammlung und Verwertung von E-Schrott E-schrott Inhalt Elektro- und Elektronikschrott (E-Schrott) 3 Warum soll E-Schrott verwertet

Mehr

Rechtsanwälte. Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes. Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg.

Rechtsanwälte. Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes. Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg. x BOHL & COLL. Rechtsanwälte Thesen zur Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Impulsreferat für FUU und bfub am 03.12.2004 - Würzburg von RA Johannes Bohl Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mehr

Die Novelle des ElektroG Was kommt auf die Hersteller zu?

Die Novelle des ElektroG Was kommt auf die Hersteller zu? IHK Umweltforum 2015 Die Novelle des ElektroG Was kommt auf die Hersteller zu? Rechtsanwalt Dr. Jens Nusser, LL.M. (Environmental Law) Kopp-Assenmacher Rechtsanwälte IHK Chemnitz, 25. Juni 2015 Gliederung

Mehr

EAR-Funktion: Mengenerfassung

EAR-Funktion: Mengenerfassung EAR 04-001 Stand: April 2007 EAR-Funktion: Mengenerfassung Regel: In Verkehr gebrachte Mengen (Input) Produktbereich: übergreifend Begriffsbestimmungen Erklärungsbedürftige Begriffe sind bei ihrem ersten

Mehr

Elektrokleingeräte - Sammlung. Ergebnisse eines Pilotversuches in

Elektrokleingeräte - Sammlung. Ergebnisse eines Pilotversuches in Elektrokleingeräte - Sammlung Ergebnisse eines Pilotversuches in der Stadt Mainz Hermann Winkel Entsorgungsbetrieb Mainz Elektro- und Elektronikaltgerätegesetz (ElektroG) vom 16. März 2005 Ab 24. März

Mehr

Daten und Fakten zum ElektoG

Daten und Fakten zum ElektoG Daten und Fakten zum ElektoG 1. Was ändert sich konkret für Verbraucher? 2. Mengenangaben von elektrischen/elektronischen Altgeräten 3. Elektro-Altgeräte-Entsorgung und Deutschland 4. Qualitätsstandards

Mehr

Um eine korrekte Entscheidung zu ermöglichen, ob Ihr Produkt überhaupt in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fällt, sind einige Fragen zuklären.

Um eine korrekte Entscheidung zu ermöglichen, ob Ihr Produkt überhaupt in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fällt, sind einige Fragen zuklären. Ihr RoHS/WEEE-Profil Um eine korrekte Entscheidung zu ermöglichen, ob Ihr Produkt überhaupt in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fällt, sind einige Fragen zuklären. Sie sollten sich zu jedem Produkt

Mehr

E-Schrott-Recycling in Rheinland-Pfalz - Erste Ergebnisse -

E-Schrott-Recycling in Rheinland-Pfalz - Erste Ergebnisse - E-Schrott-Recycling in Rheinland-Pfalz - Erste Ergebnisse - 1 AP 1 AP 2 AP 3 Erhebung zu den durch die öre gesammelten EAG in RLP Telefonische Befragung der öre Vor-Ort Besuche bei öre Untersuchungen zu

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/598 6. Wahlperiode 09.05.2012. Wiederverwertung, Zerlegung bzw. Aufarbeitung von Elektroschrott

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/598 6. Wahlperiode 09.05.2012. Wiederverwertung, Zerlegung bzw. Aufarbeitung von Elektroschrott LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/598 6. Wahlperiode 09.05.2012 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Stefan Köster, Fraktion der NPD Wiederverwertung, Zerlegung bzw. Aufarbeitung von Elektroschrott

Mehr

Informationen für den Wahlkreis. 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005. Wohin mit dem Elektroschrott?

Informationen für den Wahlkreis. 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005. Wohin mit dem Elektroschrott? ' Informationen für den Wahlkreis 15. Wahlperiode / 02-2005 15.03.2005 Deutscher Bundestag Unter den Linden 50 11011 Berlin Tel.: (030) 227-73 303 Fax: (030) 227-76 303 ulla.burchardt@bundestag.de Wahlkreisbüro

Mehr

ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE

ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE EINFACH UND SICHER ENTSORGEN Ihr Ratgeber vom ASN Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg VERMEIDUNG VERWERTUNG BESEITIGUNG HÖCHSTLEISTUNGEN FÜR IHREN ABFALL www.asn.nuernberg.de

Mehr

Ausgabe/Issue 01/2015. In dieser Ausgabe. Liebe Leserinnen und Leser, ich begrüße Sie herzlich zur ersten Ausgabe unseres Newsletter in diesem Jahr.

Ausgabe/Issue 01/2015. In dieser Ausgabe. Liebe Leserinnen und Leser, ich begrüße Sie herzlich zur ersten Ausgabe unseres Newsletter in diesem Jahr. Ausgabe/Issue 01/2015 Liebe Leserinnen und Leser, ich begrüße Sie herzlich zur ersten Ausgabe unseres Newsletter in diesem Jahr. Das 2015 für die Hersteller und Inverkehrbringer vn Elektr- und Elektrnikgeräten

Mehr

STELLUNGNAHME. zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015

STELLUNGNAHME. zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015 STELLUNGNAHME zur Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) Berlin, 12.06.2015 Verband kommunaler Unternehmen e.v. Invalidenstraße 91 10115 Berlin Fon +49 30 58580-0 Fax +49 30 58580-100

Mehr

Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel

Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Aufbau von Rücknahmesystemen für Elektroaltgeräte im Distanzhandel Kerstin Kuchta, Julia Hobohm und Olaf Dechow 1. Bedeutung des Distanzhandels

Mehr

Gebührenverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Gebührenverordnung - ElektroGGebV)

Gebührenverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Gebührenverordnung - ElektroGGebV) enverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-enverordnung - ElektroGGebV) ElektroGGebV Ausfertigungsdatum: 20.10.2015 Vollzitat: "Elektro- und Elektronikgerätegesetz-enverordnung

Mehr

Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin. Stellungnahme zum

Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin. Stellungnahme zum Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums für ein Gesetz zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche

Mehr

ERS. Abfallentsorgung 2015. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise. Erstbehandlung von Elektro- und.

ERS. Abfallentsorgung 2015. Bitte gehen Sie wie folgt vor: Zusätzliche Hinweise. Erstbehandlung von Elektro- und. Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern Abfallentsorgung 2015 Erstbehandlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten ERS Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern Fachbereich 441 Lübecker Straße 287 199

Mehr

Übersicht Gerätearten

Übersicht Gerätearten Übersicht Gerätearten Stand 14. Juli 2005 Auf den folgenden Seiten sind die Gerätearten als Unterteilung der jeweiligen Kategorie aufgelistet. Geräteart im Sinne des Gesetzes bezeichnet Geräte innerhalb

Mehr

Arbeitskreis Wertstoffgesetz

Arbeitskreis Wertstoffgesetz Arbeitskreis Wertstoffgesetz Köln, 14.05.2013 Agnes Bünemann cyclos GmbH, Westerbreite 7, 49084 Osnabrück Tel. 0541-77080-0, agnes.buenemann@cyclos.de Inhalt 1 Ergebnisse aus den Modellgebieten 2 Aktueller

Mehr

Elektronikschrott. Ein Überblick. Add you name. Dr. Otmar Deubzer United Nations University deubzer@unu.edu Tel.: +49 30 417 258 33 www.unu.

Elektronikschrott. Ein Überblick. Add you name. Dr. Otmar Deubzer United Nations University deubzer@unu.edu Tel.: +49 30 417 258 33 www.unu. Elektronikschrott Ein Überblick Add you name www.step-initiative.org Dr. Otmar Deubzer United Nations University deubzer@unu.edu Tel.: +49 30 417 258 33 www.unu.edu Was ist Abfall? Intentionaler Abfallbegriff

Mehr

ELEKTROG. Dr. Peter Haarbeck Leiter der Abteilung Agrar- und Umweltpolitik Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels

ELEKTROG. Dr. Peter Haarbeck Leiter der Abteilung Agrar- und Umweltpolitik Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels ELEKTROG Dr. Peter Haarbeck Leiter der Abteilung Agrar- und Umweltpolitik Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels e. V. ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEGESETZ

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/8028 11.07.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Innenministeriums Elektronische Erreichbarkeit

Mehr

Die Verschiedenen Müllarten Auf Einen Blick

Die Verschiedenen Müllarten Auf Einen Blick Die Verschiedenen Müllarten Auf Einen Blick 1. Sperrmüll Zum Sperrmüll gehören Möbel und Möbelteile Matratzen Teppiche Kunstoffkisten Körbe Eimer nicht elektronisches Spielzeug Koffer Betten und Kissen

Mehr

Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt. Abfallbilanz 2008

Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt. Abfallbilanz 2008 Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Abfallbilanz 2008 Daten und Informationen zur Abfallwirtschaft Abfallbilanz 2008 Teil 1 Bilanz der kommunalen Abfälle Teil 2 Bilanz der gefährlichen

Mehr

Beitrag der Abfallwirtschaft zur nachhaltigen Entwicklung in Deutschland

Beitrag der Abfallwirtschaft zur nachhaltigen Entwicklung in Deutschland IFEU Institut für Energie- und Umweltforschung GmbH Beitrag der Abfallwirtschaft zur nachhaltigen Entwicklung in Deutschland Fallbeispiel Endbericht IFEU Heidelberg Juni 2005 IFEU - Heidelberg Beitrag

Mehr

Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg?

Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg? Wohin mit ausgedienten Batterien, Akkus und Elektronikschrott in Freiburg? Dieter Bootz Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH (ASF) Juni 2015 Entsorgung von Batterien Bis Mitte der 80 er Jahre

Mehr

Übersicht Gerätearten

Übersicht Gerätearten Übersicht Gerätearten Stand Januar 2008 Auf den folgenden Seiten sind die Gerätearten als Unterteilung der jeweiligen Kategorie aufgelistet. Die Gerätearten wurden von den zuständigen Produktbereichen

Mehr

Novellierung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Stellungnahme der Deutschen Umwelthilfe

Novellierung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Stellungnahme der Deutschen Umwelthilfe Novellierung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes Stellungnahme der Deutschen Umwelthilfe Stellungnahme Stand: 19.02.2015 2 Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ist ein unabhängiger Umweltund Verbraucherschutzverband

Mehr

Das Elektrogesetz und die Wiederverwendung der Ressourcen

Das Elektrogesetz und die Wiederverwendung der Ressourcen Das Elektrogesetz und die Wiederverwendung der Ressourcen Semesterarbeit im Projektmodul Umweltmanagement von Fabian Eichelbaum 355442 Betreuer: Dr. E. Strecker Dipl.-Betriebswirt S. Ebelt Wintersemester

Mehr

Handlungsanleitung für Hersteller und Importeure

Handlungsanleitung für Hersteller und Importeure MERKBLATT Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) Zur Umsetzung der RICHTLINIE 2002/96/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. Januar2003 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg Überprüfung von Sammelstellen für Elektro- und Elektronik-Altgeräte in Baden-Württemberg Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz

Mehr

WAHLTHEMA DES MONATS. Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz. 1. Vorgaben des EU-Rechts

WAHLTHEMA DES MONATS. Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz. 1. Vorgaben des EU-Rechts Umweltrechtsreport 4/2015 1 Wahlthema des Monats WAHLTHEMA DES MONATS Ausweitung der Herstellerpflichten durch das geplante neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1. Vorgaben des EU-Rechts 1.1 Anwendungsbereich

Mehr

Übersicht Gerätearten

Übersicht Gerätearten Übersicht Gerätearten Stand Juli 2011 Auf den folgenden Seiten sind die Gerätearten als Unterteilung der jeweiligen Kategorie aufgelistet. Die Gerätearten wurden von den zuständigen Produktbereichen autonom

Mehr

Das Elektrogesetz Seite 1

Das Elektrogesetz Seite 1 Seite 1 Neuordnung Elektro- und Elektronikgerätegesetz ElektroG2 Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Mehr

Abschalten und wiederverwerten!

Abschalten und wiederverwerten! Abschalten und wiederverwerten! Aufbereitung und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten. www.entsorgung-niederrhein.de Das sind wir. Die EGN ist Ihr regionaler Full-Service-Anbieter im Bereich

Mehr

R E C H T S G U T A C H T E N

R E C H T S G U T A C H T E N R E C H T S G U T A C H T E N Zur Frage der rechtlichen Einordnung von Gasentladungslampen nach dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektround

Mehr

ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG

ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG Würzburg-Schweinfurt Mainfranken Innovation Umwelt IHK-Information ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE: HERSTELLER UND IMPORTEURE SIND FÜR DIE ENTSORGUNG DER ALTGERÄTE ZUSTÄNDIG Nach dem Elektro- und

Mehr

27. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum MBA- und EAG-Forum Das neue ElektroG Neue Herausforderungen und Chancen

27. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum MBA- und EAG-Forum Das neue ElektroG Neue Herausforderungen und Chancen 27. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum MBA- und EAG-Forum Das neue ElektroG Neue Herausforderungen und Chancen Kassel, Alexander Goldberg Agenda 1. Kennzahlen 2. Das neue ElektroG Neue Herausforderungen

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/7383 28.02.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit

Mehr

Gesetzentwurf der Bundesregierung

Gesetzentwurf der Bundesregierung Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro-

Mehr

PRESSEINFORMATION. Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz

PRESSEINFORMATION. Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz - Chipkarten fallen unter das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG). - Das ElektroG ist die deutsche Umsetzung der WEEE- Richtlinie, die im Bereich

Mehr

Donnerstag, 5. Juli 2012, Steg. Presse Informationen

Donnerstag, 5. Juli 2012, Steg. Presse Informationen Presse Informationen Innovation im Wallis In der Industriezone von Steg baut die Swiss Redux Group AG eine Rohstoffrückgewinnungsanlage zur Verarbeitung von Elektro- und Elektronikschrott. Auf dem rund

Mehr

Kostenverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Kostenverordnung - ElektroGKostV)

Kostenverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Kostenverordnung - ElektroGKostV) Kostenverordnung zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Kostenverordnung - ElektroGKostV) ElektroGKostV Ausfertigungsdatum: 06.07.2005 Vollzitat: "Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Kostenverordnung

Mehr

Mitteilung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 31 Anforderungen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten

Mitteilung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 31 Anforderungen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten Mitteilung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 31 Anforderungen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten Altgeräte-Merkblatt Stand: September 2009 INHALTSÜBERSICHT ABBILDUNGSVERZEICHNIS

Mehr

31.03.2014. Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbandes

31.03.2014. Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbandes 31.03.2014 Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbandes zum Gesetz zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Mehr

2005 Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e. V. Stresemannallee 19, 60596 Frankfurt am Main, Abt. Umweltschutzpolitik

2005 Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e. V. Stresemannallee 19, 60596 Frankfurt am Main, Abt. Umweltschutzpolitik RoHSkonform? Handlungshilfe zur Kommunikation entlang der Lieferkette über die Einhaltung stoffbezogener Anforderungen aus der Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) Impressum RoHS-konform? Handlungshilfe zu Kommunikation

Mehr

zur gemeinsamen Wertstofferfassung BWK Bundeskongress 21. September 2012

zur gemeinsamen Wertstofferfassung BWK Bundeskongress 21. September 2012 Organisations- und Finanzierungsmodelle zur gemeinsamen Wertstofferfassung BWK Bundeskongress 21. September 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Diskussionsgrundlagen 2. Aktuelle Lösungsansätze 3. Aktuelle Modellvorhaben

Mehr

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes

Ziele und Inhalte. 1. Ziele des Gesetzes Ziele und Inhalte des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) 1. Ziele

Mehr

Hintergrundpapier zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1

Hintergrundpapier zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Dessau, Juli 2005 Hintergrundpapier zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz 1 Inhalt: Seite 1. Einleitung: Weshalb das Elektrogesetz sinnvoll ist 1 2. Übersicht: Inhalte des Elektrogesetzes 3 3. Das Elektrogesetz:

Mehr

Vom 1. April 2010 Az.: 4-8905.30/5 (GABl. Nr. 3, S. 119) in Kraft getreten am 1. April 2010

Vom 1. April 2010 Az.: 4-8905.30/5 (GABl. Nr. 3, S. 119) in Kraft getreten am 1. April 2010 Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr über Anforderungen zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten Vom 1. April 2010 Az.: 4-8905.30/5 (GABl. Nr. 3, S. 119)

Mehr

BVOH - Bundesverband Onlinehandel e.v. ElektroG-Gipfel Welche Änderungen bringt das ElektroG mit sich?

BVOH - Bundesverband Onlinehandel e.v. ElektroG-Gipfel Welche Änderungen bringt das ElektroG mit sich? BVOH - Bundesverband Onlinehandel e.v. ElektroG-Gipfel Welche Änderungen bringt das ElektroG mit sich? Alexander Goldberg Agenda 1. Kennzahlen 2. ElektroG2 3. European WEEE Registers Network (EWRN) stiftung

Mehr

Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe!" WEEE Europe AG 1

Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe! WEEE Europe AG 1 Verpflichtungen aus ElektroG2 und anderen nationalen Gesetzen - viele Fragen, eine Lösung... WEEE Europe!" 1 Auf einen Blick WEEE Europe bietet die Stärke eines international ausgerichteten Unternehmens

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte max. 70% max. 55% b 1.1.2013 müssen für den Verkauf zugelassene Geräte mindestens die nforderungen der Energieeffizienzklasse

Mehr

Runderlass 6/5/03. zur Entsorgung von Elektroaltgeräten / freiwillige Rücknahme. vom 17. März 2003

Runderlass 6/5/03. zur Entsorgung von Elektroaltgeräten / freiwillige Rücknahme. vom 17. März 2003 des Landes Brandenburg Postfach 601150 14411 Potsdam Runderlass 6/5/03 zur Entsorgung von Elektroaltgeräten / freiwillige Rücknahme vom 17. März 2003 Die Umweltministerkonferenz hat den Ländern die Anwendung

Mehr

Neue WEEEge beim Elektrokleingeräterecycling

Neue WEEEge beim Elektrokleingeräterecycling Neue WEEEge beim Elektrokleingeräterecycling Erfahrungen aus der bayerischen Althandysammelaktion VERE e.v. und take-e-way - Podiumsveranstaltung am 21. September 2012 in Hamburg Handy clever entsorgen

Mehr

Der Gesetzesentwurf stellt umfangreiche neue Pflichten für die Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten auf.

Der Gesetzesentwurf stellt umfangreiche neue Pflichten für die Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten auf. Neuregelungen des geplanten Elektro- und Elektronikgerätegesetzes ElektroG (Entwurf eines Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Mehr

Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten. Stand: 29. September 2015

Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten. Stand: 29. September 2015 Leitfaden für Einzelhändler beim Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten Stand: 29. September 2015 Einleitung In Deutschland treten voraussichtlich im Oktober 2015 wesentliche Änderungen im Elektround

Mehr

Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen

Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen - Q&A - c Registrierungs- und Rücknahmepflichten bei Vertrieb von Elektro- und Elektronikgeräten durch Distanzhandelsunternehmen Version Stand: 1.0 17.08.2015 Ansprechpartner: RA Sebastian Schulz sebastian.schulz@bevh.org

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Bundesrat Drucksache 127/15 (Beschluss) Stellungnahme des Bundesrates

Bundesrat Drucksache 127/15 (Beschluss) Stellungnahme des Bundesrates Bundesrat Drucksache 127/15 (Beschluss) 08.05.15 Stellungnahme des Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung

Mehr

Kai Kramer. Qualitäts- und Umweltmanagement

Kai Kramer. Qualitäts- und Umweltmanagement Kai Kramer Qualitäts- und Umweltmanagement Inhalt 1. Die WEEE (waste electrical and electronic equipment) 2. Das ElektroG (Elektro- und Elektronikgerätegesetz) 3. Vorstellung der Firma Electrocycling 4.

Mehr

Merkblatt über das Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Merkblatt über das Elektro- und Elektronikgerätegesetz Merkblatt über das Elektro- und Elektronikgerätegesetz Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) gilt für die meisten elektrisch oder elektronisch betriebenen Produkte. Es schreibt eine Registrierung

Mehr

ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel

ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel ElektroG2: Was ändert sich für den Fach- und Onlinehandel Informationsveranstaltung am 16.09. 2015 in den Räumen der IHK Aachen Referent: Dipl. Ing. André Brümmer Seniorexpertenservice für Unternehmer

Mehr

BSR-Entsorgungsbilanz. Berliner Stadtreinigungsbetriebe

BSR-Entsorgungsbilanz. Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR-Entsorgungsbilanz 2013 Berliner Stadtreinigungsbetriebe Gesamtübersicht Gesamtabfallmenge 2013, in Mg 2013 Gesamt 1) davon aus Brandenburg Ges.-Änd. zu 2012: BSR Überlassene Abfälle: 1.228.124 337

Mehr

= Informationsschreiben Nr. 1

= Informationsschreiben Nr. 1 = Informationsschreiben Nr. 1 Das nachstehende Informationsschreiben wurde bereits im Februar 2008 erstellt und nun aufgrund der bis November 2009 verfügbaren Informationen erweitert und ergänzt. Inhaltlich

Mehr

Erfassungssysteme Vergleichende Analyse und Bewertung

Erfassungssysteme Vergleichende Analyse und Bewertung Erfassungssysteme Vergleichende Analyse und Bewertung Hamburg T.R.E.N.D 2013 Sven Winterberg Abteilungsleiter Zentrale Kundenberatung, Entsorgung und Vertrieb Inhalt 1. Die Stadtreinigung Hamburg (SRH)

Mehr

Eckpunkte künftiger Rechtsvorschriften zu Elektro- und Elektronik- Altgeräten in Deutschland

Eckpunkte künftiger Rechtsvorschriften zu Elektro- und Elektronik- Altgeräten in Deutschland BMU April 2003 Eckpunkte künftiger Rechtsvorschriften zu Elektro- und Elektronik- Altgeräten in Deutschland 1. Vorgaben und Randbedingungen 1.1 Richtlinien 2002/95/EG und 2002/96/EG Die EG-Richtlinien

Mehr

ElektroStoffVerordnung Handlungshilfe für Industrie und Handel zur Kommunikation entlang der Lieferkette

ElektroStoffVerordnung Handlungshilfe für Industrie und Handel zur Kommunikation entlang der Lieferkette ElektroStoffVerordnung Handlungshilfe für Industrie und Handel zur Kommunikation entlang der Lieferkette Seit dem 9. Mai 2013 gilt die ElektroStoffVerordnung zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher

Mehr

Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich

Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen Pflege Zentrales Zukunftsthema und Tabu zugleich Das Orientierungspapier der SPD-Bundestagsfraktion zur Reform der Pflegeversicherung Steffen-Claudio Lemme, MdB www.steffen-lemme.de

Mehr

Umsetzung der WEEE-Novelle Neue Herausforderungen und Chancen für die Nationalen Register in Europa stiftung elektro-altgeräte register

Umsetzung der WEEE-Novelle Neue Herausforderungen und Chancen für die Nationalen Register in Europa stiftung elektro-altgeräte register Umsetzung der WEEE-Novelle Neue Herausforderungen und Chancen für die Nationalen Register in Europa Seite 1 Agenda Vollzug ElektroG Status quo WEEE-Novelle Neuerungen European WEEE Registers Network (EWRN)

Mehr

Auswirkungen des neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetzes auf die Sammlung und Verwertung durch den Landkreis Karlsruhe

Auswirkungen des neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetzes auf die Sammlung und Verwertung durch den Landkreis Karlsruhe Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe Az.: 43.21005; 43.22004-729.902-2694031 Sitzungsvorlage 53/2015 Auswirkungen des neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetzes auf die Sammlung und Verwertung

Mehr

Energiesparlampen. Unterrichtsmaterialien für Schüler der Klassen 1-3. Seite 1

Energiesparlampen. Unterrichtsmaterialien für Schüler der Klassen 1-3. Seite 1 Energiesparlampen Unterrichtsmaterialien für Schüler der Klassen 1-3 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Allgemeines zu Elektro-Altgeräten Glühlampen Energiesparlampen Entsorgung Unterrichtsideen 1 Unterrichtsideen

Mehr

Telefonsupport bei technischen Problemen: 10 Registrierungstipps für den Übergang auf das ElektroG 2. Berlin, 29.07.2014

Telefonsupport bei technischen Problemen: 10 Registrierungstipps für den Übergang auf das ElektroG 2. Berlin, 29.07.2014 Telefonsupport bei technischen Problemen: 0700 999 66 888 All about WEEE 10 Registrierungstipps für den Übergang auf das ElektroG 2 Berlin, 29.07.2014 Vorstellung Stefanie Kutzera Leiterin WEEE-FULL-SERVICE

Mehr

Landkreis Rhön-Grabfeld

Landkreis Rhön-Grabfeld Landkreis Rhön-Grabfeld Kommunale Abfallwirtschaft 2013 Wertstoffzentrum (WZ), Bad Neustadt/S. Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Entsorgungswege 2.1 Verwertung stofflich / energetisch 2.2 Sondermüllentsorgung

Mehr

Landkreis Rhön-Grabfeld

Landkreis Rhön-Grabfeld Landkreis Rhön-Grabfeld Kommunale Abfallwirtschaft 2014 Restmüllsammelfahrzeug des Kommunalunternehmens Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Entsorgungswege 2.1 Verwertung stofflich / energetisch 2.2 Sondermüllentsorgung

Mehr