Musikschulprogramm Schuljahr 2018 / 2019

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Musikschulprogramm Schuljahr 2018 / 2019"

Transkript

1 Musikschulprogramm Schuljahr 2018 / 2019

2 Musikschule Risch Inhalt Unterrichtsangebot 4 Vorschulisches Angebot Angebot im 2. Kindergartenjahr Angebot in der 1. Primarstufe Instrumental- und Vokalunterricht Erwachsenenunterricht Tarifübersicht 6 Gemeindliche Semestertarife Aussergemeindliche und ausserkantonale Semestertarife Fächerkatalog 8 Ensembles und Chöre 10 Ensembles Chöre Projekte Allgemeine Bestimmungen 12 Infomorgen und Besuchswoche Anmeldung Unterrichtsbeginn Ein- und Austritte Abmeldung Anforderungen Instrumente und Notenmaterial Schulgeld Schulfreie Tage und Ferienregelung Absenzen Erwachsenenunterricht Die Musikschule Risch möchte Ihnen mit dieser Broschüre einen Einblick in unsere breitgefächerte musikalische Arbeit geben. Die Musikschule ist ein Ort der Begegnung: Unter engagierter, verantwortungsvoller und kompetenter Anleitung bieten wir Instrumental- und Gesangsunterricht und das gemeinsame Musizieren in Ensembles in den verschiedensten Stilrichtungen und Unterrichtsformen an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickeln durch den aktiven Umgang mit Musik ihre Persönlichkeit, fördern die Kreativität und legen mit dem Besuch des Unterrichts den Grundstein für die lebenslange Beschäftigung mit Musik. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern Freude und Erfüllung in der Kraft der Musik! Manuela Bürgisser Musikschulleiterin Kontakt 14 3

3 Unterrichtsangebot Vorschulisches Angebot Eltern-Kind-Singen Dieses Angebot richtet sich an Kinder von drei bis fünf Jahren zusammen mit einer erwachsenen Bezugsperson. Der Kurs bietet Kleinkindern einen spielerischen Einstieg in die Welt der Musik. Durch Singen, Musizieren und Bewegung sowie auch gemeinsames Spielen und Gestalten mit Materialien werden alle Sinne angesprochen. Die gesamte Entwicklung wird dadurch gefördert. Angebot im 2. Kindergartenjahr Musikalische Früherziehung (MFE) Dieses Angebot richtet sich an Kinder im 2. Kindergartenjahr. Es ist ein guter Einstieg in das musi kalische Fach «Musik und Bewegung», welches in der 1. Klasse angeboten wird. In einer Gruppe von Gleichaltrigen fördern wir die Musikalität des Kindes. Es wird getanzt, gesungen und mit Instrumenten begleitet. Hörspiele und Szenen werden musikalisch untermalt und eigene Klangvorstellungen zu Papier gebracht. Den Hintergrund bilden oft Geschichten, Musikstücke, Märchen oder eigene Lebenserfahrungen. Die Kinder machen in folgenden Bereichen zahlreiche Erfahrungen: Musik hören, auditive Wahrnehmung Bewegung und Tanz Singen und Sprechen Musizieren mit Körper und Musik instrumenten Rhythmisches Zeichnen Instrumental- und Vokalunterricht ab der 2. Primarstufe In der 2. Klasse beginnen die Schülerinnen und Schüler mit dem instrumentalen und vokalen Einzelunterricht. Für den Instrumental- und Vokalunterricht stehen alle im Fächerkatalog auf Seite 8 9 aufgeführten Fächer zur Auswahl. Der Unterricht wird von Lehrpersonen mit entsprechender Lehrbefähigung einer Musikhochschule (Master of Arts in Musikpädagogik) oder gleichwertiger Ausbildung erteilt. Ein Eintritt in den Instrumental- und Vokalunterricht vor der 2. Klasse ist nur nach einer Eignungsabklärung möglich. Erwachsenenunterricht Wir freuen uns, wenn Sie als Erwachsene Ihre Freizeit dem Musizieren widmen. Als Ergänzung bietet die Musikschule Risch Musik unterricht in allen im Fächerkatalog auf Seite 8 9 aufgeführten Instrumental- und Vokalfächern an. Unsere Lehrpersonen sind engagiert, flexibel und bieten Ihnen Ihrem Stand und Ihren Wünschen entsprechenden Unterricht an. Angebot in der 1. Primarstufe Musik und Bewegung (musikalische Grundschule) Dieses Unterrichtsangebot der Musikschule ist im Stundenplan der Volksschul unterstufe integriert. Für dieses Unterrichtsfach gilt der Lehrplan für musi kalische Grundschule der Musikschulen. Der Unterricht findet alternierend in Halbklassen statt und wird von Lehrpersonen der Musikschule mit entsprechender Lehrbefähigung einer Musikhochschule (Bachelor in Musik und Bewegung) erteilt. Zusätzlich ist der Einstieg in die instrumentale Grundschule mit Blockflöte oder Xylophon ab der 1. Klasse möglich. 4 Unterrichtsangebot Unterrichtsangebot 5

4 Tarifübersicht Gemeindliche Semestertarife* Aussergemeindliche und ausserkantonale Semestertarife* Unterrichtsart Dauer Tarif Unterrichtsart Dauer Tarif Eltern-Kind-Singen 45 Minuten Fr Musikalische Früherziehung (MFE) Musik und Bewegung Unterricht Volksschule 45 Minuten Fr im Stundenplan integriert kostenlos Instrumental- und Gesangsunterricht Einzelunterricht 30 Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Blockflötengruppe 30 Minuten Fr Instrumental- und Gesangsunterricht Einzelunterricht 30 Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Blockflötengruppe 30 Minuten Fr Instrumentalunterricht Klavier und Schlagzeug (Zuschlag Fr. 20. für die Instrumentenbenützung) Xylophongruppe 30 Minuten Fr Einzelunterricht 30 Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Instrumentalunterricht Klavier und Schlagzeug (Zuschlag Fr. 20. für die Instrumentenbenützung) Erwachsenen - unterricht Xylophongruppe 30 Minuten Fr Einzelunterricht 30 Minuten Fr Wöchentlicher Einzelunterricht 45 Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Erwachsenen - unterricht Wöchentlicher Einzelunterricht 10 er-abo Einzelunterricht * Die Rechnungsstellung erfolgt 2-mal jährlich (Oktober / März). 30 Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr Minuten Fr er-abo Einzelunterricht 30 Minuten Fr Minuten Fr Tarifübersicht Tarifübersicht 7

5 Fächerkatalog Blechblasinstrumente Streichinstrumente Alphorn Bariton Cornet Es-Horn Euphonium Posaune Trompete Tuba Waldhorn Kontrabass Viola Violine Violoncello Holzblasinstrumente Blockflöte Fagott Klarinette Oboe Panflöte Querflöte Saxophon Tasteninstrumente Akkordeon Keyboard Kirchenorgel Klavier Schwyzerörgeli Vokal Sologesang Schlaginstrumente Drum Set Konzertxylophon Marimbaphon Orff-Xylophon 8 Fächerkatalog Zupfinstrumente E-Bass E-Gitarre Gitarre Harfe Fächerkatalog 9

6 Ensembles und Chöre Alle Musikschülerinnen und Musikschüler haben zusätzlich zum Instrumental- und Vokalunterricht die Möglichkeit, in den verschiedenen Ensembles oder Projekten der Musikschule zusammen mit anderen Kindern und Jugend lichen zu musizieren. Ein Eintritt erfolgt nach gründlicher Vorbereitung im Instrumental- oder Vokalunterricht und in Absprache mit der Lehrperson. Die Teilnahme an einem dieser Angebote ist kostenlos. Ensembles Blasinstrumente Allegria (Leitung: Aurelia Reding) Jugendliche und Erwachsene: Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte Primaria (Leitung: Aurelia Reding) Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte Starter Kids (Leitung: Matthias Kieffer) Gruppenmusizieren mit Blasinstrumenten ab dem 2. Spieljahr: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Cornet, Horn, Euphonium, Posaune Harmoniebesetztes Jugendblasorchester (Leitung: Norbert Kiser) Das neue Jugendblasorchester richtet sich an fortgeschrittene Holz-, Blech- und Schlagzeug-Schülerinnen und Schüler ab der Oberstufe. Wir bieten den Jugendlichen eine ideale Möglichkeit, in einem grossen Orchester mitzuwirken. Unser Ziel ist, die Freude am gemeinsamen Musizieren zu fördern. Natürlich dürfen auch abwechslungsreiche Events aus - serhalb dem Proberaum Platz haben. Streichinstrumente ensemble (Leitung: Genevieve Camenisch) Violinenensemble ministrings (Leitung: Genevieve Camenisch) Ab dem 1. Spieljahr: Violinenensemble Tasteninstrumente Accordissimo (Leitung: Corinne Thomann) Akkordeonensemble Zupfinstrumente Verschiedene Gitarrenensembles (Leitung: Lucio Schwerzmann, Marius Bürgisser und Christian Fergo) Bands Pop Rock Band (Leitung: Marius Bürgisser) Für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler: Gesang, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Schlagzeug s Fägt (Leitung: Otto Graf) Mit akustischen, elektronischen Instrumenten und Stimme erfinden und entdecken wir kurze melodische und rhythmische Muster, Motive und Riffs, welche wir spielerisch kombinieren und zu einem Song (auch Rap) formen. Chöre (Leitung: Prisca Zweifel) Kids Voice Kinderchor 1. und 2. Klasse Teen Voice Jugendchor 3. und 4. Klasse Jugendchor 5. und 6. Klasse Projekte Themenbezogene Projekte werden während dem Schuljahr mit einer separaten Anmeldung entgegengenommen. 10 Ensembles und Chöre Ensembles und Chöre 11

7 Allgemeine Bestimmungen Infomorgen und Besuchswoche Am Infomorgen der Musikschule lernen die Kinder die Musiklehrpersonen und ihre Instrumente kennen. Während der Besuchswoche können erste Eindrücke sowie auch Informationen zum Unterricht gesammelt werden. Anmeldung An der Musikschule Risch werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter richtet. Jedes Unterrichtsjahr erfordert eine neue Anmeldung. Diese wird durch Ihre Unterschrift zum Vertrag, der für das ganze Schuljahr gilt und zum regelmässigen Besuch des Unterrichts verpflichtet. Die Anmeldeformulare für die bisherigen Musikschülerinnen und Musikschüler werden durch die Musiklehrperson abgegeben. Neue Musikschüler erhalten sie durch die Klassenlehrperson. Weitere Anmeldeformulare können im Sekretariat der Musikschule Risch bezogen werden. Anmeldeschluss für das Schuljahr 2018 / 2019 ist 1. Mai Spätere Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden und kommen auf eine Warteliste. Unterrichtsbeginn Das Musikschuljahr ist identisch mit dem Volksschuljahr. Nach der Zeitund Raumeinteilung in den Sommerferien beginnt der Unterricht ordnungsgemäss in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien. Ein- und Austritte Eintritte oder Anpassungen der Lektionsdauer sind nur aus zwingenden Gründen und mit dem Einverständnis der Schulleitung auf das 2. Semester möglich. Bei vorzeitigem Austritt besteht kein Anrecht auf Reduktion bzw. Rückerstattung des Schulgeldes, mit Ausnahme von Wegzug und lang andauernder Krankheit (Arztzeugnis) des Schülers. Der Musikschüler muss sich bei der Lehrperson und der Musikschulleitung abmelden. Abmeldung Bitte melden Sie sich oder Ihr Kind mit dem Abmeldeformular schriftlich per 1. Mai 2018 ab, falls der Musikunterricht nicht mehr gewünscht wird. Anforderungen Die Eltern sollen ihre Kinder zum regelmässigen und pünktlichen Unterrichtsbesuch sowie zum täglichen Üben anhalten. Es ist sinnvoll und wichtig, dass die Eltern ihre Kinder dabei unterstützen. Junge Musikschülerinnen und Musikschüler sind in der Regel auf Unterstützung und Aufmunterung zum Üben seitens der Eltern angewiesen. Kontakte der Eltern mit den Musiklehrpersonen sind erwünscht und Unterrichtsbesuche jederzeit möglich. Instrumente und Notenmaterial Vor der Anschaffung eines Instrumentes ist es sinnvoll, sich von der Musiklehrperson beraten zu lassen. Die Anschaffung von Notenmaterial ist im Schulgeld nicht enthalten. Schulgeld Die Schulgeldrechnungen werden semesterweise entrichtet. Schulfreie Tage und Ferienregelung Es gilt der Ferienplan der Schule Risch. An ausserordentlichen schulfreien Tagen (schulinterne Weiterbildung, Schulentwicklung der Volksschule) findet der Musikunterricht statt. Absenzen Absenzen müssen im Voraus und rechtzeitig bei der Musiklehrperson entschuldigt werden. Lektionen, die infolge Absenzen des Schülers ausfallen, werden nicht vor- bzw. nachgeholt. Lässt die Lehrperson den Unterricht ausfallen, muss die Lektion vor- oder nachgeholt werden (Ausnahmen sind Krankheit, Unfall, familiäre Ereignisse usw. gemäss Verordnung der Musikschule). Erwachsenenunterricht Der Kontakt wird durch die Musikschule vermittelt. Bei der Unterrichtseinteilung haben Kinder und Jugendliche den Vorrang. Der Erwachsenenunterricht wird nicht subvensioniert. Die Abos sind personenbezogen und nicht übertragbar. 12 Allgemeine Bestimmungen Allgemeine Bestimmungen 13

8 Kontakt Öffnungszeiten Sekretariat Montag Uhr Uhr Dienstag Uhr Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Sekretariat Cornelia Strub Telefon Musikschulleitung Manuela Bürgisser Telefon Impressum Auflage Inhalt Fotos Gestaltung Druck März 2018, 800 Exemplare Manuela Bürgisser, Schulleiterin der Musikschule Risch Hans Galliker, Rotkreuz, Typoatelier Eliane Wyler, Rotkreuz, Anderhub Druck-Service AG, Rotkreuz, 14 Kontakt

9 Musikschule Risch Meierskappelerstrasse Rotkreuz

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17

Musikunterricht für Kinder und Jugendliche. Schuljahr 2016/17 Musikunterricht für Kinder und Jugendliche Schuljahr 2016/17 Musikschule Solothurn Lorenzenstrasse 1, 4500 Solothurn Büro Schulleitung: Telefon 032 623 93 49 (Dienstag bis Donnerstag, 14.00 bis 17.00 Uhr)

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

Freude an der Musik ist unser. Programm

Freude an der Musik ist unser. Programm Freude an der Musik ist unser Programm 2016/17 Besuchen Sie mit Ihren Kindern unseren Instrumentenparcours: Samstag, 05.03.2016, 09.30 12.30 Uhr, Schulhaus Meiersmatt Anmeldeschluss: Mittwoch, 20. April

Mehr

Musikunterricht für Erwachsene

Musikunterricht für Erwachsene Schulen Einsiedeln MUSIKSCHULE Musikunterricht für Erwachsene Übersicht zum Angebot der Musikschule Einsiedeln «Musizieren verbessert das räumliche Vorstellungsvermögen sowie mathematische und verbale

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

SCHULPROGRAMM 2016/17

SCHULPROGRAMM 2016/17 SCHULPROGRAMM 2016/17 Liebe Eltern, liebe Musikinteressierte Die Vorbereitungen für das Schuljahr 2016/17 sind in vollem Gange und somit halten Sie bereits das Schulprogramm der Musikschule Buttisholz

Mehr

Schulprogramm 2015/16

Schulprogramm 2015/16 Schulprogramm 2015/16 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: 041 970 46 10 musikschule@willisau.ch / musikschule@ettiswil.ch

Mehr

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE MUSIKSCHULE SCHWYZ Die «Musikschule Schwyz» ist ein Bildungs- und Kulturzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Musikunterricht wurde

Mehr

Musikschule Ebikon. Schulprogramm 2016 / 17. Anmeldeschluss: 1. Mai 2016

Musikschule Ebikon. Schulprogramm 2016 / 17. Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Musikschule Ebikon Schulprogramm 2016 / 17 Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Riedmattstrasse 14 6031 Ebikon Schulleitung: Heinz Dürger Telefon 041 444 02 55 Sekretariat: Ruth Thomi Telefon 041 444 02 35 musikschule@ebikon.ch

Mehr

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe Musikschule im Kulturhof Itzehoe Musizieren im Kulturhof Itzehoe Jeder Mensch bringt eine natürliche und entwicklungsfähige Musikalität mit auf die Welt. Schon im Mutterleib fühlt und hört man die Stimme

Mehr

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Adipismo dolore magna acidunt nim quismol orpin ero elesto odit volut aci Impressum Die Musikschulen im Kanton Zug Musikschule Zug, Musikschule Oberägeri,

Mehr

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 KONTAKT VORWORT Musikschule Steinen-Lauerz Leitung Petra Kohler Musigträff Postplatz 2 Postfach 17 6422 Steinen Trommelschule Tambourenverein Steinen Leitung Thomas Marty

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Instrumentalangebote

Instrumentalangebote Instrumentalangebote Blockflöten Renata Würsten Cello Camilla Flessner und Christoph Ehrsam Klavier Flavio Dora Voraussichtliche Unterrichtstage: Dienstag,, Freitag Violine Ursula Schnepp Elektro-Bass

Mehr

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G für die Städtische Musikschule Frankenthal (Pfalz) Musikschulsatzung (-MusschulS-) vom 15. Juni 1988 i. d. F. der 7. Änderungssatzung vom 15.04.2011 Der Stadtrat der

Mehr

Angebot und Anmeldung 2016 17

Angebot und Anmeldung 2016 17 Musik Schule Olten t! b e w e g Angebot und Anmeldung 2016 17 Einzel-, Partner-, Gruppen- und Ensembleunterricht Anmeldeschluss: 6. Mai 2016 2016 17 Angebot und Anmeldung Liebe Eltern, liebe Schülerinnen

Mehr

März Schulentlassene mit Wohnort Kölliken können bis zum 20. Altersjahr in der Musikschule verbleiben (Tarife s. Seite Elternbeiträge).

März Schulentlassene mit Wohnort Kölliken können bis zum 20. Altersjahr in der Musikschule verbleiben (Tarife s. Seite Elternbeiträge). Schuljahr 2015 / 2016 Liebe Eltern März 2015 Im vorliegenden Prospekt unterbreiten wir Ihnen das Angebot der Musikschule Kölliken. Bitte lesen Sie die Broschüre aufmerksam durch. Sie enthält auch Bestimmungen

Mehr

der Stadt Königsbrunn

der Stadt Königsbrunn Schulordnung der Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn 1. Die Stadt Königsbrunn erlässt im Vollzug des 5 der Satzung für die Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn folgende Schulordnung 1 Aufbau

Mehr

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Die MUSIKALISCHE AUSBILDUNG spielt am Gymnasium An der Stenner eine wichtige Rolle. Bereits seit Jahren bietet das Gymnasium neben dem traditionellen Musikunterricht

Mehr

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016

Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Angebot und Anmeldung Schuljahr 2015/2016 Instrumentenvorstellung Freitag, 20. März 2015 18.00-19.00 Uhr, Schulhaus Einschlag Anmeldefrist 4. Mai 2015 Geschätzte Eltern Sie haben die Anmeldungsunterlagen

Mehr

Angebot Schuljahr 2016/2017

Angebot Schuljahr 2016/2017 MUSIKSCHULE SCHANFIGG Angebot Schuljahr 2016/2017 www.musikschule-schanfigg.ch ANGEBOT AB SOMMERSEMESTER 2016 2 KOSTEN 2 INSTRUMENTALER FRÜHUNTERRICHT 3 DAS ORCHESTER 4 DAS ORCHESTER PROBT WEITER! 5 ENSEMBLESPIEL

Mehr

Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau

Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau Städtische Musikschule Gundelfingen a.d.donau Büro: im Rathaus Prof.-Bamann-Str.22 89423 Gundelfingen Tel: 09073/999-123 Fax: 09073/999-169 E-mail: ms@gundelfingen-donau.de Sprechzeiten: Sekretariat Christine

Mehr

Systematik Noten der Musikbibliothek

Systematik Noten der Musikbibliothek Systematik Noten der Musikbibliothek Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H K L M N O P Q Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Ausbildungskonzept. für Jungbläser der MG Lyssach. Musik macht Freu(n)de

Ausbildungskonzept. für Jungbläser der MG Lyssach. Musik macht Freu(n)de Ausbildungskonzept für Jungbläser der MG Lyssach Musik macht Freu(n)de Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangslage... 3 1.1 Ausgangslage... 3 2 Allgemeines... 3 2.1 Allgemeines... 3 3 Leitidee... 3

Mehr

Musikschulreglement vom

Musikschulreglement vom Musikschulreglement vom 06.07.05 Gemeinde Aarburg Rathaus CH-4663 Aarburg Tel. 06 787 4 4 Fax 06 787 4 0 www.aarburg.ch Inhaltsverzeichnis I. Trägerschaft und Zielsetzung... 3 Trägerschaft / Zielsetzung...

Mehr

Herten für ihr stetes Engagement, musikalische Bildung unserer Kinder geht. Mit freundlichen Grüßen Dr. Uli Paetzel Bürgermeister

Herten für ihr stetes Engagement, musikalische Bildung unserer Kinder geht. Mit freundlichen Grüßen Dr. Uli Paetzel Bürgermeister Sehr geehrte Eltern, ich freue mich, dass wir Ihnen mit dieser Broschüre erstmals das komplette musikalische Angebot der Frühförderung an der Musikschule Herten für Kinder ab zwei Jahren in einem Heft

Mehr

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900

Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 Schulordnung der Musikschule der Stadt Aachen Blücherplatz 43, 52058 Aachen, Telefon: 0241/997900 1. Aufgabe Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Aachen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mehr

Informationsblatt Schulordnung. der Musikschule Küttigen-Biberstein

Informationsblatt Schulordnung. der Musikschule Küttigen-Biberstein Gemeinde Küttigen Gemeinde Biberstein Informationsblatt Schulordnung der Musikschule Küttigen-Biberstein 2016 Informationsblatt/Schulordnung Unter der Bezeichnung "Musikschule Küttigen-Biberstein" bieten

Mehr

«Musik ist Leben!» Unsere Musikschule Gaiserwald

«Musik ist Leben!» Unsere Musikschule Gaiserwald «Musik ist Leben!» Unsere Musikschule Gaiserwald Musik ist Leben Inhalt Musik ist Leben Inhalt Musik hat seit jeher in allen Kulturen eine entscheidende Rolle gespielt und ist aus dem gesellschaftlichen

Mehr

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Der Gemeinderat der Großen Kreisstadt Neckarsulm hat am 19.07.2012 folgende Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm beschlossen: 1

Mehr

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm 3 2 / Schulordnung für die Musikschule der Stadt Neu-Ulm 1 Aufbau 1. Die Ausbildung an der Musikschule geschieht in folgenden Stufen: - der elementaren Musikerziehung in der Grundstufe, - musikalische

Mehr

Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche

Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, eine qualifzierte musikalische Ausbildung schafft stets Freude an der Musik, ob im Chor, im Orchester,

Mehr

Musikschul-Zweckverband Schleiden

Musikschul-Zweckverband Schleiden Musikschul-Zweckverband Schleiden Schul- und Gebührenordnung 2 0 1 6 Schulordnung 1. Aufgabe Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Aufgabe ist die musikalische

Mehr

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm

I Aufgabengliederung. Anlage zur Satzung für die Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm STÄDTISCHE MUSIKSCHULE PFAFFENHOFEN A. D. ILM ANERKANNT und GEFÖRDERT vom FREISTAAT BAYERN MITGLIED im VERBAND DEUTSCHER MUSIKSCHULEN Schulordnung für die Städtische Musikschule Pfaffenhofen a.d.ilm vom

Mehr

Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch

Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch 320 Reglement der Musikschule der Gemeinde Risch vom 7. Juni 2010 1 [Stand vom 1. August 2014] Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Risch erlässt, gestützt auf 19 Abs. 1 des Schulgesetzes vom

Mehr

STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL. Schulordnung - in der Fassung vom

STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL. Schulordnung - in der Fassung vom STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL Schulordnung - in der Fassung vom 03.05.1978-1 Aufgabe (1) Die Musikschule soll als Bildungsstätte für Musik die musikalischen Fähigkeiten bei den Musikinteressierten jeden

Mehr

Musikschulprogramm 2016/17

Musikschulprogramm 2016/17 www.sempach.ch Musikschulprogramm 2016/17 Anmeldeschluss 7. Mai 2016 Musik für alle Grundausbildung Gesangs- & Instrumentalunterricht Ensemblespiel Erwachsenenunterricht «Ohne Musik wäre das Leben ein

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

Reglement Musikschule

Reglement Musikschule SCHNEISINGEN Reglement Musikschule Beschlossen durch die Gemeindeversammlung: 27. November 2015 Inkrafttreten am: 1. August 2016 Reglement Musikschule Schneisingen Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine

Mehr

Schulordnung. für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land. mit Sitz in Lengerich

Schulordnung. für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land. mit Sitz in Lengerich Schulordnung für den Zweckverband Musikschule Tecklenburger Land mit Sitz in Lengerich Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Musikschule Tecklenburger Land mit Sitz in Lengerich hat am 11.02.1998

Mehr

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten und Interessen im Bereich der Musik liegen für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten

Mehr

Städtische Musikschule Hamm

Städtische Musikschule Hamm Weitere Informationen: Stadt Hamm Städtische Musikschule Hamm Kolpingstraße 1 59065 Hamm Service-Nummer: 17-5666 musikschule@stadt.hamm.de www.hamm.de/musikschule Fotos: Thorsten Hübner Hans Blossey Musikschule

Mehr

Hinweise zum Material

Hinweise zum Material Hinweise zum Material Die Beschäftigung mit den bekanntesten Instrumenten ist ein zentraler Baustein des Musikunterrichts und bereitet auf das Themenfeld Werkhören" vor. Die einzelnen Instrumente lassen

Mehr

Jugendmusikschule. Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren

Jugendmusikschule. Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren Jugendmusikschule im Hermann-Lenz-Haus Kirchplatz 9, 74653 Künzelsau Tel.: Jürgen Koch 07940 931800 Katerina Kaminski 07940 931801 Fax: 07940 547180 Unsere Grundstufe für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren

Mehr

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Mönchengladbach vom 26. Februar 2015

Schulordnung für die Musikschule der Stadt Mönchengladbach vom 26. Februar 2015 Schulordnung für die Musikschule der Stadt Mönchengladbach vom 26. Februar 2015 (Abl. MG S. 49) 1. Rechtscharakter und Name Die Musikschule ist eine rechtlich unselbstständige öffentliche Einrichtung der

Mehr

Stadtrecht der Stadt Mannheim

Stadtrecht der Stadt Mannheim 4.07 vom 03. März 1997 In der Fassung vom 25. Juli 2006 1. Aufgaben und Rechtscharakter 1.1. Die Musikschule Mannheim ist eine Bildungsstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Aufgaben sind

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer Schüler / Klasse Schüler / Lehrer / / / / / / / / / / / HAUPTSCHULEN Schuljahr Schulen Klassen Schüler

Mehr

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an Schulreglement Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an (Amadeus Hoffmann) music-us Musikschulen - Lutertalstrasse 17-3065 Bolligen 031 921 10 00 - www.music-us.ch - music@music-us.ch 1 DIE MUSIKSCHULE

Mehr

Schulordnung für die Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen

Schulordnung für die Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen Schulordnung für die Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen Ordnungsziffer Zuständigkeit Ratsbeschluss vom 46.010 Musikschule 30.04.2003 Schulordnung für die Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen

Mehr

Strukturplan für Musikschulen

Strukturplan für Musikschulen Strukturplan für Musikschulen Der Strukturplan beschreibt das Konzept und den Aufbau einer Musikschule. Er ist für alle Mitgliedschulen im VdM verbindlich in dieser von der Bundesversammlung am 15. Mai

Mehr

Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz

Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz Schulordnung der städtischen Musikschule Giengen an der Brenz Aufgrund des Gemeinderatsbeschlusses vom 30.06.2005 wird nachstehende Schulordnung für die Musikschule Giengen an der Brenz erlassen: 1 Aufgabe

Mehr

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur Der Strukturplan des VdM beschreibt das Konzept und den Aufbau einer öffentlichen Musikschule. Er ist in dieser von der Bundesversammlung

Mehr

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir?

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir? Das Angebot der Musikschule Reinach Welches Instrument passt zu mir? An unserer Musikschule können Kinder und Jugendliche ab dem obligatorischen Kindergarten bis zum Abschluss ihrer Ausbildung, jedoch

Mehr

Stadt Weil der Stadt. S a t z u n g der Musikschule Weil der Stadt. (Musikschulordnung) vom 18. Juli 2006

Stadt Weil der Stadt. S a t z u n g der Musikschule Weil der Stadt. (Musikschulordnung) vom 18. Juli 2006 Stadt Weil der Stadt S a t z u n g der Musikschule Weil der Stadt (Musikschulordnung) vom 18. Juli 2006 Aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat am 18. Juli 2006 folgende

Mehr

Satzung. über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg

Satzung. über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg Satzung über den Aufbau und Betrieb der Städtischen Sing- und Musikschule Abensberg Die Stadt Abensberg erlässt aufgrund der Art. 23 und 24 Abs. 1 Nr. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (BayRS

Mehr

Im nächsten Schuljahr bieten wir folgenden fakultativen Unterricht an:

Im nächsten Schuljahr bieten wir folgenden fakultativen Unterricht an: Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern Im nächsten Schuljahr bieten wir folgenden fakultativen Unterricht an: > ab der 2. Klasse: Blockflötenunterricht oder Ukulelenunterricht oder Singgruppe

Mehr

Unser Bildungsangebot Info-Broschüre 2015/2016

Unser Bildungsangebot Info-Broschüre 2015/2016 Unser Bildungsangebot Info-Broschüre 2015/2016 Regionale Musikschule Liestal Rosenstrasse 16, 4410 Liestal 061 927 91 45, Fax 061 927 91 44 www.rm-liestal.ch musikschule@rm-liestal.ch Musik Schule fürs

Mehr

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Samstag, 21.03.2015 01 - Violine Barbara Baer Sa., 10:30 Uhr 11:00 Uhr Freiamt-Ottoschwanden, Haus Baer, Allmend 7 02 - Violine Barbara Baer Sa., 11:00 Uhr bis

Mehr

Gebührenerhebung. Höhe der Gebühren. 2.1 Bei Anmeldung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12,-- erhoben.

Gebührenerhebung. Höhe der Gebühren. 2.1 Bei Anmeldung wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12,-- erhoben. Seite 1 * * Aufgrund der 5, 19 Abs. 1, 20, 51 Nr. 6 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vom 25.02.1952 (GVBl. I S. 11) in der Fassung vom 01.04.1981 (GVBl. I S. 66), des 5 des Gesetzes über

Mehr

Musikschule der Gemeinde Schönaich

Musikschule der Gemeinde Schönaich Informationen Musikschule der Gemeinde Schönaich Sekretariat, Schulleitung und Unterrichtsräume: Schulstraße 2 (im Bürgerhaus) Weitere Unterrichtsräume: Große Gasse 3 (altes Schulhaus) 71101 Schönaich

Mehr

Schulordnung. der. Musikschule Hochdorf

Schulordnung. der. Musikschule Hochdorf Schulordnung der Musikschule Hochdorf (in Kraft ab 1. August 2012)) Musikschule Hochdorf Sagenbachstrasse 22 6280 Hochdorf Tel. 041 910 68 60 www.musikschulehochdorf.ch 1. Geltungsbereich Diese Schulordnung

Mehr

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011

Schulordnung der Musikschule vom 27.05.2008 Beschluss-Nr. 734/55/2008 i. d. F. v. 20.06.2011 Beschluss-Nr. 349/64/2011 Schulordnung für die Städtische Musikschule Alfred Wagner Suhl vom: 27.05.2008 i. d. F. v. 20.06.2011 veröffentlicht am: 31.05.2008 / 31.07.2011 Die Stadt Suhl erlässt auf der Grundlage der 2 Abs. 2, 14

Mehr

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr.

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr. Kammermusik-Katalog Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken zusammengestellt von Prof. Dr. Wilhelm Altmann Direktor der Musikabteilung (Deutschen Musiksammlung), der Preuß. Staatsbibliothek

Mehr

Ein Unterrichtsjahr dauert in allen Ausbildungsstufen jeweils vom 01.Oktober bis zum 30.September des folgenden Jahres.

Ein Unterrichtsjahr dauert in allen Ausbildungsstufen jeweils vom 01.Oktober bis zum 30.September des folgenden Jahres. Ausbildungsordnung Inhalt: A) Allgemeine Informationen B) Unterrichtsordnung Instrumentalunterricht C) Zusatz (Unterrichtsordnungen Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung und Blockflötenunterricht

Mehr

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft)

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft) Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Leopold-Mozart-Zentrum Lehrstuhl für Musikpädagogik Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule;

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2014/15

Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2014/15 Informationen der Musikschule Volketswil Schuljahr 2014/15 www.musikschule-volketswil.ch Die Musikschule Volketswil in Kürze 3 Ausbildungsweg 3 Fächerangebot und Ausbildungsweg 4 Musikalische Grundausbildung

Mehr

Schule Beckenried Schule Beckenried Kindergarten Schule bis 2. Klasse Beckenried Schule Beckenried

Schule Beckenried Schule Beckenried Kindergarten Schule bis 2. Klasse Beckenried Schule Beckenried Schule Beckenried Schule Musikalische Beckenried Schule Grundschule Beckenried Schule Beckenried Schule Beckenried Schule Beckenried Kindergarten Schule bis 2. Klasse Beckenried Schule Beckenried Überarbeitete

Mehr

Benutzungs- und Entgeltordnung der Musikschule der Stadt Donzdorf

Benutzungs- und Entgeltordnung der Musikschule der Stadt Donzdorf StadtDonzdorf der Musikschule der Stadt Donzdorf 1. Allgemeines Die Musikschule Donzdorf ist eine ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige öffentliche Einrichtung der Stadt Donzdorf. Sie ist Mitglied

Mehr

Gebührensatzung für die Max-Reger-Musikschule der Stadt Hagen vom 16. Dezember 1997, zuletzt geändert durch den III. Nachtrag vom 02.

Gebührensatzung für die Max-Reger-Musikschule der Stadt Hagen vom 16. Dezember 1997, zuletzt geändert durch den III. Nachtrag vom 02. Gebührensatzung für die Max-Reger-Musikschule der Stadt Hagen vom 16. Dezember 1997, zuletzt geändert durch den III. Nachtrag vom 02. April 2008 Aufgrund der 7 und 41 Abs. 1 Buchst. f) der Gemeindeordnung

Mehr

Satzung. der Musikschule Ettlingen. (Musikschulsatzung) Inhaltsverzeichnis. I. Allgemeines II. Aufgaben der Musikschule... 2

Satzung. der Musikschule Ettlingen. (Musikschulsatzung) Inhaltsverzeichnis. I. Allgemeines II. Aufgaben der Musikschule... 2 Satzung der Musikschule Ettlingen () Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines... 2 II. Aufgaben der Musikschule... 2 III. Aufbau der Musikschule / Verwaltungsrat... 2 IV. Unterricht, Gebühren und Gebührenmaßstab...

Mehr

SCHULPROGRAMM

SCHULPROGRAMM Musikschule Sempach Station Neuenkirch Hellbühl 6206 Neuenkirch SCHULPROGRAMM 2016 2017 Anmeldeschluss: 6. Mai 2016 Besuchen Sie zusammen mit Ihren Kindern unseren Instrumentenparcours am Samstag, 19.

Mehr

1. Angebot. 2. Informationen zur Anmeldung. Das detaillierte Angebot finden Sie in der Broschüre Bildungsangebot der Musikschule Leimental

1. Angebot. 2. Informationen zur Anmeldung. Das detaillierte Angebot finden Sie in der Broschüre Bildungsangebot der Musikschule Leimental Auszug aus dem Schulprogramm Musikschule Leimental 1. Angebot Das detaillierte Angebot finden Sie in der Broschüre Bildungsangebot der Musikschule Leimental 2. Informationen zur Anmeldung 2.1 Wer kann

Mehr

Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017

Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017 Musikschule Root Schulprogramm 2016 / 2017 Anmeldeschluss: 1. Mai 2016 Was Sie beim Anmelden wissen müssen Neuerungen auf das Schuljahr 2016/2017: Schnupperlektionen Haben Sie es verpasst den Instrumentenparcours

Mehr

Regionale Musikschule Musikschule Wolhusen Wolhusen Schulangebot Schulangebot mit mit Anmeldung Anmeldung 2016/17 2016/17 www.wolhusen.ch/musikschule www.wolhusen.ch/musikschule Regionale Musikschule Josefshaus/Gütsch

Mehr

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren

Vorstellung. Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Großes Orchester mit ca. 30 Personen im Alter von 10 50 Jahren Vorstellung Anfänger- und Juniororchester mit ca. 12 Personen im Alter von 8 12 Jahren Einführung - Inhalte 1. Du hast Spaß -

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Künstlerische Studienrichtungen Stand: 10.11.2014

Mehr

Gymnasium Liceo Artistico

Gymnasium Liceo Artistico Kantonsschule Freudenberg Zürich Gymnasium Liceo Artistico Musica Musik Musique Music Schuljahr 2016 / 2017 Instrumental- und Gesangsunterricht sowie Ensembles an der Kantonsschule Freudenberg Wir freuen

Mehr

Kevin Sauer. Grundkonzept der musikalischen Früherziehung der Music Factory

Kevin Sauer. Grundkonzept der musikalischen Früherziehung der Music Factory Allgemeine Ziele der musikalischen Früherziehung Die musikalische Früherziehung schult auf breiter Ebene. Alle Sinne werden einbezogen. Das angeborene Empfinden des Kindes für Rhythmus soll geschult werden,

Mehr

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 Chor Klassen 5 AG-Leitung: Philipps Wer Spaß am Singen hat, sollte in den Sextanerchor kommen, der einmal in der Woche in der Aula probt! Wir arbeiten intensiv auf

Mehr

Anmeldung für die Ausbildung bei der Musikschule Maier Musikgarten Christiane und Uwe Maier GdbR

Anmeldung für die Ausbildung bei der Musikschule Maier Musikgarten Christiane und Uwe Maier GdbR Anmeldung für die Ausbildung bei der Musikschule Maier Musikgarten Christiane und Uwe Maier GdbR Nachname, Vorname des Erziehungsberechtigten Strasse, Postleitzahl, Wohnort Telefon / Handy / Fax / e-mail

Mehr

S a t z u n g der Stadt Bensheim über die Schul- und Gebührenordnung der Musikschule Bensheim

S a t z u n g der Stadt Bensheim über die Schul- und Gebührenordnung der Musikschule Bensheim S a t z u n g der Stadt Bensheim über die Schul- und Gebührenordnung der Musikschule Bensheim Aufgrund der 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993

Mehr

MUSIKVEREINIGUNG SEIT 1749 THANNHAUSEN E.V. TRÄGERIN DER PRO-MUSICA-PLAKETTE UND DER GROSSEN DIAMANTENEN MEDAILLE

MUSIKVEREINIGUNG SEIT 1749 THANNHAUSEN E.V. TRÄGERIN DER PRO-MUSICA-PLAKETTE UND DER GROSSEN DIAMANTENEN MEDAILLE MUSIKVEREINIGUNG SEIT 1749 THANNHAUSEN E.V. TRÄGERIN DER PRO-MUSICA-PLAKETTE UND DER GROSSEN DIAMANTENEN MEDAILLE Die Musikvereinigung seit 1749 Thannhausen e.v. erlässt folgende GESCHÄFTSORDNUNG für die

Mehr

Bläserklasse am Gymnasium Ottobrunn Präsentation zum Bläserklassen Informationsabend 2013

Bläserklasse am Gymnasium Ottobrunn Präsentation zum Bläserklassen Informationsabend 2013 Bläserklasse am Gymnasium Ottobrunn Präsentation zum Bläserklassen Informationsabend 2013 Bei Fragen bzw. für weitere Informationen zur Bläserklassen stehe ich Ihnen gerne per Mail zur Verfügung: Marquisdekeys@gmx.de

Mehr

Musikschule der Stadt Neuss B E S T I M M U N G E N Neuss RomaNEum, Brückstr. 1

Musikschule der Stadt Neuss B E S T I M M U N G E N Neuss RomaNEum, Brückstr. 1 Musikschule der Stadt Neuss B E S T I M M U N G E N 41460 Neuss RomaNEum, Brückstr. 1 Tel.: (02131) 90-4040 90-4041 90-4042 90-4043 90-4044 90-4045 Fax 90-4049 E-Mail musikschule@stadt.neuss.de Internet

Mehr

Freifachangebote 2009/2010

Freifachangebote 2009/2010 Sekundarschule Birsfelden Freifachangebote 2009/2010 Zusätzliche Bildungsangebote zur Auswahl für zukünftige Schülerinnen und Schüler der 1. 4. Klassen Orientierung und Anmeldung Liebe Schülerinnen und

Mehr

Tonträger-Systematik

Tonträger-Systematik Systematik der Musikhochschulbibliothek: Im Onlinekatalog können Sie über das Suchkriterium Systematikstelle nach der gewünschten Systematikgruppe suchen. Die Systematik erschließt die Medien nach Inhalt.

Mehr

Metrum Rhythmus Hören Bewegung Ganzkörperlich / Tanz und feinmotorisch (z.b. Glockenspiel oder Blockflöte - im zweiten Unterreichtsjahr)

Metrum Rhythmus Hören Bewegung Ganzkörperlich / Tanz und feinmotorisch (z.b. Glockenspiel oder Blockflöte - im zweiten Unterreichtsjahr) Musikschule tonart Kontakt: Musikschulbüro Schweizerstraße 21 6845 Hohenems Telefon: 05576 77370 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr Angebotene Fächer Musikalische Früherziehung Musikalisch-elementare

Mehr

MUSIKMITTELSCHULE TULLN

MUSIKMITTELSCHULE TULLN MUSIKMITTELSCHULE TULLN PRÄSENTAT ION Das Ohr ist das Tor zur Seele, Indien 2014/15 1 ZIEL 2 Die MMS hat die Aufgabe, die Musikalität und instrumentale Begabung in jener Weise zu fördern, um dadurch die

Mehr

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht Schule Ipsach Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht 1. Musik (2. - 6. Schuljahr) Sopranblockflöte: (2. bis 3. Klasse) Anfänger: ab 2. Schuljahr Fortgeschrittene: ab der 3. Klasse oder mindestens

Mehr

Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz. in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule

Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz. in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule Musikzweig am Stadtgymnasium Köln-Porz in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz-Musikschule Was bedeutet Musikzweig? In jeder Jahrgangsstufe der Sekundarstufe I richtet das Stadtgymnasium

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

MUSIKALISCHE AUSBILDUNG im Jugendmusikkorps Avenwedde - Stadt Gütersloh - e. V.

MUSIKALISCHE AUSBILDUNG im Jugendmusikkorps Avenwedde - Stadt Gütersloh - e. V. JUGENDMUSIKKORPS AVENWEDDE - Stadt Gütersloh - e. V. MUSIKALISCHE AUSBILDUNG im Jugendmusikkorps Avenwedde - Stadt Gütersloh - e. V. Elementare Musikausbildung & e h Instrumentalunterricht Orchesterausbildung

Mehr

Liceo Artistico Fakultative Fächer

Liceo Artistico Fakultative Fächer Kantonsschule Freudenberg Zürich Liceo Artistico Fakultative Fächer Schweizerisch-italienisches Kunstgymnasium September 2014 Am Liceo Artistico werden jede Woche in jeder Klasse 34 Stunden obligatorischer

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer Schüler / Klasse Schüler / Lehrer / 7 / 7 7 7 7 7 7 / HAUPTSCHULEN Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer

Mehr

Wahlfach Schulsanitätsdienst. Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben.

Wahlfach Schulsanitätsdienst. Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben. Wahlfach Schulsanitätsdienst Termin: Donnerstag ca. 13.00 Uhr 14.30 Uhr, Schüler und Schülerinnen 7. - 8. Klasse Der Termin für die Vorbesprechung wird über eine Durchsage bekannt gegeben. Wir suchen wieder

Mehr

IN DIE BLOCKZEITEN INTEGRIERTE UND KOSTENLOSE MUSIKALISCHE GRUND- AUSBILDUNG MGA IM KANTON ZÜRICH

IN DIE BLOCKZEITEN INTEGRIERTE UND KOSTENLOSE MUSIKALISCHE GRUND- AUSBILDUNG MGA IM KANTON ZÜRICH Vorgaben und Empfehlungen des Volksschulamtes des Kantons Zürich KOSTENLOSE INTEGRATION DER MGA IN DIE PRIMARSCHULE Das Volksschulamt empfiehlt * die Musikalische Grundausbildung MGA auf der Unterstufe

Mehr