HELPING YOU GROW UNSERE WERTE SIND UNSER GEMEINSAMES FUNDAMENT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HELPING YOU GROW UNSERE WERTE SIND UNSER GEMEINSAMES FUNDAMENT"

Transkript

1 HELPING YOU GROW UNSERE WERTE SIND UNSER GEMEINSAMES FUNDAMENT

2 SEHR GEEHRTER KOLLEGE Cheminova hat eine Mission und Sie spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Unsere gemeinsame Mission trägt zu einer besseren Lebensqualität der Menschen auf der Welt bei, indem wir Produkte bieten, mit denen Landwirte höhere Ernteerträge und qualität erzielen, um damit die weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln, Futtermitteln, Naturfasern und Energie zu befriedigen. Wir haben eine Vision und wir haben Ziele, die es zu erreichen gilt. Nur gemeinsam können wir erfolgreich etwas bewegen und unsere Ziele erreichen. Natürlich werden wir auch weiterhin qualitativ hochwertige Produkte identifizieren, entwickeln, herstellen, zur Zulassung einreichen und vermarkten und für unsere Kunden und sonstigen Stakeholder einen Mehrwert schaffen. Kunden, Geschäftspartner, Investoren, Kollegen und überhaupt jeder wird spüren, dass wir unseren Slogan Helping you grow erfüllen. Heute beschäftigt Cheminova weltweit mehr als 2000 Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Hintergründen, Sprachen und Kulturen. Ohne Zweifel unterscheiden sich auch unsere persönlichen Werte, Ziele und Erwartungen. Dennoch sind Diversität und Unterschiede eine Stärke, die auf einem Fundament aus gemeinsamen Werten aufbaut. Diese Werte sind der Ausgangspunkt für unsere Arbeitsweise und Zusammenarbeit, und die Werte helfen uns dabei, unser Handeln in einen Rahmen zu setzen. Die gemeinsamen Werte werden nur dann einen Mehrwert schaffen, wenn Dinge in die Tat umgesetzt werden. Die Werte begleiten uns in unserem täglichen Leben. Nehmen wir die Herausforderung an und lassen wir uns von den Werten inspirieren, unsere Ziele zu erreichen. Das Ziel dieser Broschüre ist es, anhand einer Reihe von Beispielen zu zeigen, dass die Werte im Alltagsleben als Inspiration und Herausforderung für jeden von uns zu finden sind, damit wir sie auch weiterhin leben. Wir können auf unseren Beitrag für die Welt und unsere stetig währenden Bemühungen stolz sein. Ich bin zuversichtlich, dass wir zusammen etwas bewegen und durch unser Gemeinschaftsgefühl und unsere starken, gemeinsamen Werte in Zukunft noch erfolgreicher sein können. Kurt Pedersen Kaalund Präsident und CEO Erstellt: September 2012 Redaktionsteam: Ole Zinck, HR Manager, DK, und Lars-Erik Kruse Pedersen, Vizepräsident, Corporate Communication (Chefredakteur) 2

3 Unsere Werte sind unser gemeinsames Fundament Unsere Werte bilden ein gemeinsames Fundament für unsere tägliche Arbeit. Die Werte schaffen nur dann für uns als Menschen und für das Unternehmen einen Mehrwert, wenn sie sich in unserem Verhalten widerspiegeln Die Werte müssen sich in unserem alltäglichen Leben widerspiegeln und einen wichtigen Platz in unserer Unternehmenskultur einnehmen. Wir unterscheiden uns in unserer Art, unserer Einstellung, unserer Herkunft und unseren Lebenszielen es wird also auch immer Unterschiede in der Umsetzung dieser Werte geben. Aus diesem Grund können wir die Bedeutung jedes einzelnen Werts nicht genau definieren, weshalb es umso wichtiger ist, immer wieder Beispiele hervorzuheben und zu vermitteln, die zeigen, wie diese Werte in unserem Verhalten im Alltag umgesetzt werden. So wird ein gemeinsames Verständnis der Bedeutung der Werte geschaffen. Jeder muss sich die folgenden Fragen vor Augen halten: Was bedeuten die Werte für mich in meinem Job und in Bezug auf meine Aufgaben? und Was sollte ich mehr tun und was sollte ich nicht tun? Das Ziel ist die Umsetzung im Alltag nur dann können die Werte einen Mehrwert schaffen. Durch eine Reihe von Beispielen, die Ihnen in dieser Ausgabe vorgestellt werden, möchten wir unseren Beitrag zu diesem Prozess leisten. WERTE MISSION Wir erreichen ehrgeizige Ziele Wir sind innovativ Wir entscheiden und handeln Wir erkennen Ergebnisse an Wir sind gute Corporate Citizens VISION Wir tragen zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen auf der Welt bei, indem wir Produkte bieten, mit denen Landwirte höhere Ernteerträge und eine bessere Qualität ihrer Nutzpflanzen erzielen, um damit die weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln, Futtermitteln, Naturfasern und Energie zu befriedigen. Als nachhaltiger und innovativer Weltklasse-Lieferant einer breiten Palette an qualitativ hochwertigen Pflanzenschutzmitteln erzielen wir für unsere Kunden Ergebnisse. Der durch uns geschaffene Mehrwert wird dem der besten Unternehmen in unserer Branche entsprechen, zugunsten aller unserer Stakeholdern. CHEMINOVA WERTE 3

4 WIR ERREICHEN EHRGEIZIGE ZIELE Es ist wichtig, sich ehrgeizige Ziele zu setzen und danach zu streben, diese zu erreichen Wir setzen ehrgeizige Ziele für unsere tägliche Arbeit, damit wir die Gesamtziele von Cheminova erreichen können. Zu sehen, dass unsere Kollegen mit Leidenschaft daran arbeiten, gute Ergebnisse zu erzielen, ist für uns alle eine Inspiration. CHEMINOVA WERTE, WIR ERREICHEN EHRGEIZIGE ZIELE 4 FALL: ZERTIFIZIERUNG WENN ANDERE SEHEN KÖNNEN, DASS WIR UNSERE ZIELE ERREICHEN In unseren Produktionsstätten in Indien ziehen Mitarbeiter und Management an einem Strang, um die Umwelt- und Arbeitsbedingungen ständig zu verbessern. Wir haben einen höheren Standard als die meisten anderen Chemieproduzenten in Indien. Es ist eine Sache, selbst zu sehen, dass wir eine ganze Reihe unserer Ziele erreicht haben. Es ist etwas ganz anderes, die Situation durch unabhängige Inspektoren überprüfen zu lassen. Wir haben einen durch das Unternehmen Det Norske Veritas durchgeführten Auditprozess erfolgreich abgeschlossen und Zertifikate erhalten, die belegen, dass wir die Normen ISO und OHSAS erfüllen. Die Zertifikate umfassen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit in den Bereichen Design, Herstellung und Lieferung spezieller Agrochemikalien. Ähnliche Zertifizierungen sind oder werden in Zukunft auch bei anderen Cheminova-Fabriken vorhanden sein. Zertifikat für Gesundheits- und Sicherheitsstandards. FALL: ERGEBNISSE DURCH LEAN MANAGEMENT DANK LEAN MANAGEMENT GEWÖHNEN WIR UNS AN EHRGEIZIGE ZIELE Lean (auf Deutsch schlank ) Management wurde in Japan entwickelt. Bei Lean Management geht es um klügeres Arbeiten, sodass der Einsatz die Mühe wert ist. Die Ergebnisse sind für uns alle inspirierend. Es passiert im alltäglichen Leben nicht nur in Reden. Wir setzen Lean Management nun bereits seit ERGEBNISSE IM WERT VON MILLIONEN VON DOLLAR, OHNE HÄRTER ARBEITEN ZU MÜSSEN einigen Jahren ein und haben in den Produktionsstätten, Abfüllabteilungen und Werkstätten großartige Ergebnisse erzielt. Das meiste wurde basierend auf Verbesserungsvorschlägen und -ideen seitens der Mitarbeiter erzielt. In den Produktionsstätten für Herbizide und Fungizide erzielten wir Ergebnisse im Wert von mehreren Millionen von Dollar, ohne härter arbeiten zu müssen. Jeder hat zu Die gut ausgestatteten Servicefahrzeuge sparen den gut ausgebildeten Mitarbeitern Zeit, wenn Sie außerhalb der Werkstätten arbeiten. den Vorschlägen und der Umsetzung der Verbesserungen beigetragen. Es macht also Sinn, ehrgeizige Produktionsziele zu setzen. Die Ziele werden immer wieder erreicht. Ein Engpass bei einem unserer neuesten Fungizide führte zu zahlreichen kleineren und größeren Veränderungen in der Produktionsstätte, sodass zum Beispiel Störungen und Ausfallzeiten reduziert wurden. Das Ergebnis spiegelt sich jede Woche in Form von sehr viel mehr erzeugten Produkten wider. In den Werkstätten bewirkten einfache Ideen, wie z. B. die klare Ordnung von Werkzeugen und Fahrzeugen, die stets mit der für Reparaturen erforderlichen Ausrüstung ausgestattet sind, einen großen Unterschied. Zeit wird heute mehr als zuvor auf die Arbeit selbst verwendet, und wir verfolgen ehrgeizigere Ziele, wenn es darum geht, wie viele Reparaturen wir an einem Arbeitstag erledigen können.

5 FALL: UMSATZ UND VERBESSERUNGEN Ein gespür für wachstum in unterschiedlichen situationen Ein Anstieg der Absatzzahlen und Verbesserungen in der Produktion sind gleichbedeutend mit Wachstum. Jedoch unterscheiden sich die Voraussetzungen für das Erlangen ehrgeiziger Ziele von Land zu Land deutlich. In Indien haben wir in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt. Das Übertragen von Verantwortung auf die einzelnen Vertriebsregionen und das Konzentrieren auf einen engen Kundenkontakt ermöglichten es uns, die Umsatzziele zu erreichen. Um auf dem Laufenden zu sein, muss jeder FALL: MARKTENTWICKLUNG WIR GEBEN NICHT AUCH, SELBST WENN WIR DAS ZIEL NICHT ERREICHEN Experten hatten vorausgesagt, dass Rost bei Sojabohnen, wie bereits schon in Brasilien, in den USA ein großes Problem werden könnte. Basierend auf den Erfahrungen in Südamerika setzten wir uns ein großes Unternehmensziel: die Entwicklung von Flutriafol zum führenden Produkt auf dem Markt. Nach großen Anstrengungen erreichte die Zulassungsabteilung 2007 die Zulassung des Produkts für die Bekämpfung von Sojabohnen-Rost in den USA. Es war unsere erste Zulassung, die auf einem Wirkstoff basierte, der noch nie zuvor in den USA verwendet worden war. Schon das allein war ein ehrgeiziges Ziel und wir haben es erreicht. Zu einer richtigen Rost-Epidemie kam es allerdings nie. Wir mussten erkennen, dass wir unsere Marktziele nicht erreichen konnten, wodurch viele Ressourcen in einen Markt flossen, der bislang noch nicht entstanden war. FALL: VERTRIEB Partnerschaft in Frankreich Die von Cheminova in Frankreich im Jahr 2010 entwickelte Business Development Strategie basiert auf 2 grundlegenden Pfeilern: Umstrukturierung der lokalen Tochtergesellschaft und Einrichtung einer entscheidenden Vertriebsgemeinschaft mit einem anderen wichtigen Marktakteur, wobei sich beide Pfeiler gegenseitig ergänzen und Synergieeffekte nutzen. Das 2011 erzielte Wachstum und die starken bisherigen Ergebnisse aus 2012 belegen den Erfolg dieser Strategie. Verkaufsmitarbeiter mit mindestens 200 Kunden in regelmäßigem Kontakt stehen. In Mexiko überarbeiten wir unsere Verkaufsziele jeden Monat, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen und neue Ziele zu setzen. In Russland können Geschäftsmöglichkeiten beispielsweise nur dann realisiert werden, wenn eine Vorauszahlungsgarantie gesichert ist. Headland in Großbritannien hat sich ehrgeizige Ziele zur Verbesserung gesetzt, die gleichzeitig für Cheminova zu Wachstum führen. SAP wurde eingeführt, die Produktion verfügt über neue Etikettiermaschinen und eine neue Abfüllanlage und der Bereich zur Annahme und Lagerung von Rohmaterialien wurde erneuert. In den USA ist Flutriafol für die Bekämpfung von Pilzkrankheiten bei Äpfeln zugelassen. Anstatt Flutriafol in den USA nur im Lager verstauben zu lassen, beschlossen wir, uns ein neues Ziel zu setzen. Wir begannen mit der Identifizierung anderer, vielleicht weniger offensichtlicher Möglichkeiten, die dazu beitragen könnten, das Produkt auch ohne Sojabohnen-Rost in ein gutes Geschäft zu verwandeln führten wir Flutriafol zur Bekämpfung von zwei Pilzkrankheiten bei Äpfeln ein und erreichten im ersten Jahr einen Marktanteil von über 10 %. Wir arbeiten aktuell daran, das Produkt auch bei weiteren Früchten zu etablieren, wie zum Beispiel Weintrauben, Kirschen, Erdnüsse und Getreide. Des Weiteren haben wir 2012 den Markt in Texas erschlossen, wo das Produkt bei Baumwollpflanzen zum Schutz gegen Wurzelfäule eingesetzt wird. Heute steht fest, dass wir unser neues Ziel, ein verloren geglaubtes Projekt zum Erfolg zu führen, erreichen werden. Die neue lokale Struktur von Cheminova erwies sich als besser an den französischen Markt angepasst und erhielt Rückenwind durch eine Reihe neuer Zulassungen, die in diesem Markt durch nachhaltiges Wachstum für eine stärkere Präsenz sorgten. Die entscheidende Vertriebsvereinbarung hat ebenfalls erfolgreich die gewünschten Ergebnisse geliefert, wodurch 2011 und 2012 das angestrebte Wachstum erzielt werden konnte. Der Vertrieb ist auf die Markteinführung neuer Spezialartikel ausgelegt, die eine breitere Vor-Ort-Präsenz FALL: ÄNDERUNG IN DER PRODUKTION Hochwertige Produkte ersetzen Glyphosat Das Team Cheminova Australia hat für für die Produktionsstätte in Wyong neue Geschäftsmöglichkeiten auftun müssen, um die Lücke zu füllen, die durch Glyphosat infolge der veränderten Geschäftsphilosophie in Bezug auf dieses Produkt geblieben ist. Dies war sicherlich ein ehrgeiziges Ziel angesichts des erwarteten signifikanten Defizits des im Budget vorgesehenen Wyong-Produktionsvolumens (Glyphosat machte 47 % des Budgets 2012 aus), der für das Sicherstellen neuer Geschäfte normalerweise erforderlichen Zeitpläne und der Komplexität, die mit der Einführung neuer Produkte an einer Produktionsstätte einhergeht. Jedoch war sich das Team einig, dass sowohl der Verkauf von Markenprodukten als auch die Produktionseinheiten ihre Ziele mithilfe eines aggressiven Ansatzes zur Schaffung neuer Produktionsaufträge für 2012 erreichen könnten. Wir beschlossen, uns insbesondere auf Produkte für Tiergesundheit mit geringem Volumen, aber hoher Gewinnmarge zu konzentrieren. Durch Kunden für Lohnformulierungen mit ersten Beiträgen in 2012, die 2013 voraussichtlich stetiges Wachstum erzielen werden, wurden bedeutende Geschäfte sichergestellt. Besonders beeindruckend ist hierbei die Inbetriebnahme einer komplett neuen Anlage zur Herstellung von Slow-Release-Produkten mit Mikronährstoffen, die einen signifikanten Beitrag leisten wird. Die Geschwindigkeit, mit der diese Anlage in Betrieb genommen und die behördlichen Zulassungen erteilt wurden sucht ihresgleichen. Die Wyong-Produktionsstätte wird voraussichtlich ihren für 2012 geplanten Gewinn vor Steuern erreichen. Dies wird angesichts des anspruchsvollen Weges zu diesem Ziel eine beachtliche Leistung sein. erfordern, was mit der schlanken Struktur von Cheminova France nicht möglich ist. Der Erhalt unseres starken firmeninternen EU- und Frankreich-Zulassungsteams ermöglicht es uns, auch weiterhin neue Produkte zur Zulassung einzureichen und die Cheminova-Projektpipeline voll auszuschöpfen. Dieses Geschäftsmodell liefert den vom Unternehmen geforderten Mehrwert, wodurch wir unsere für den französischen Markt gesteckten, ehrgeizigen Ziele erreichen können. CHEMINOVA WERTE, WIR ERREICHEN EHRGEIZIGE ZIELE 5

6 WIR SIND INNOVATIV Wachstum durch neue Produkte Durch Innovation konnten wir mit neuen Produkten Märkte erschließen und dadurch Umsatz und Gewinn steigern. Kreativität brachte eine breitere Produktpalette hervor, beseitigte Grenzen und lieferte beachtliche Ergebnisse. Chemie und chemische Prozesse sind Kernkompetenzen unserer Entwicklungszentren in Indien und Dänemark, wo mehr als 200 Mitarbeiter in den Bereichen Technologie und Innovation beschäftigt sind. Wir arbeiten sowohl an der Verbesserung der bestehenden Produktion als auch an der Entwicklung neuer Produkte. FALL: Produktentwicklung NEUE AUFGABE FÜR EIN ALTES HERBIZID Das Herbizid Fenoxaprop wird für die Bekämpfung von Ungräsern in Weizen und Gerste eingesetzt. Es enthält einen sogenannten Safener, der die Frucht schützt. Nur wenige Stoffe können als Safener eingesetzt werden, und der traditionell mit Fenoxaprop verwendete war patentgeschützt. Es gibt jedoch noch einen ganz anderen, für ein anderes Produkt vorgesehenen Safener, der nur bei Weizen verwendet wird. Ausführliche Laboruntersuchungen und zahlreiche Feldversuche belegten, dass dieser Safener für die Verwendung mit Fenoxaprop sowohl für Weizen als auch Gerste geeignet war. Bis dahin hatte noch Fenoxaprop wird unter anderem zur Bekämpfung von Wildhafer verwendet. niemand von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. So hielten wir uns bedeckt, bis umfassende Tests abgeschlossen waren und alle Zulassungen vorlagen. Anschließend mussten wir den Safener natürlich in ausreichenden Mengen erwerben. Dieses Problem konnte dank unseres Fachwissens in der Entwicklung und Herstellung von Chemikalien gelöst werden. Obwohl die Chemie neu war, bauten wir in kurzer Zeit unsere eigene Herstellung dieser Substanz auf. Fenoxaprop mit dem neuen Safener wurde für Produkte auf Basis des alten Safeners Jahre vor Ablauf von deren Patentschutz unter dem Namen Foxtrot five auf den Markt gebracht. Heute verkaufen wir Foxtrot in 20 Ländern. Das Produkt wird zum Beispiel zur Bekämpfung von Wildhafer eingesetzt, dessen Bekämpfung nach dänischem Gesetz bei Auftreten vorgeschrieben ist. FALL: PRODUKTPROGRAMM NEUE PRODUKTPALETTE IN INDIEN CHEMINOVA WERTE, WIR SIND INNOVATIV 6 Es erfordert Einfallsreichtum, um die Produktpalette in unserer Branche umzugestalten. Cheminova India sah sich einer großen unternehmerischen Herausforderung gegenüber, als aufgrund des Auslaufens von Monocrotophos und anderer hochgiftiger Insektizide für diese Produkte ein Ersatz gefunden werden musste. In der Vergangenheit lebte Cheminova India von diesen Produkten. Eine radikale Veränderung musste her. So führten wir in Indien neue Mischungen und Verkaufsprodukte in verbesserter Form ein und erwarben Rechte zum Vertrieb von Produkten anderer Unternehmen. Dies erforderte eine effiziente Vertriebsorganisation und Produktentwicklung. Insgesamt haben wir in Indien in den letzten drei Jahren mehr als 40 neue Produkte eingeführt. Die alte Monocrotophos-Fabrik wurde umstrukturiert. Dort wird heute ein neues, niedrig giftiges Fungizid zur weltweiten Vermarktung hergestellt. Die Umset zung dieser Innovation in die Produktion erforderte Tatendrang und technisches Fachwissen. Es gibt viele Cheminova Produkte auf dem indischen Markt.

7 FALL: MÄRKTE UND ANWENDUNGEN WIR ENTWICKELN DIE PRODUKTE FÜR NEUE ANWENDUNGEN Wenn wir Bauern durch die Bereitstellung neuer Lösungen helfen können, schafft dies für beide Seiten einen Mehrwert. Es hat sich gezeigt, dass die bestehende Produktpalette neue Möglichkeiten birgt, die in allen Regionen genutzt werden. Unser in Dänemark hergestelltes Fungizid Fluazinam (Zignal ), wurde zur Bekämpfung der Kartoffelfäule insbesondere in Irland und Großbritannien eingeführt. Das Fungizid wurde nun zur Verwendung in Brasilien für einen anderen Zweck getestet und zugelassen. Im Bereich Sojabohnen eröffnete sich uns mit der Bekämpfung der Weißstängeligkeit (Sklerotinia) ein großer Markt. Die Weißstängeligkeit ist die Fluazinam wird zur Bekämpfung von Stängelfäule eingesetzt. Stängelfäule mit Dauerkörper (Sklerotien). zweithäufigste Pilzkrankheit bei Sojabohnen und kann mit dem Produkt Zignal bekämpft werden. NEUE PRODUKTMÖGLICH- KEITEN WERDEN IN ALLEN BEREICHEN GENUTZT In Kolumbien waren wir mit der Einführung eines Herbizids zur Anwendung in Reisfeldern erfolgreich. Dieses Produkt war ursprünglich für die Unkrautbekämpfung während des Vorauflaufs in Getreide entwickelt worden. Nach umfassender Vorbereitung hat sich dieses Herbizid mittlerweile für Bauern als wichtiges Mittel etabliert, da es zur Bekämpfung von Ungräsern geeignet ist, deren Bekämpfung in der Regel in Reisfeldern schwierig ist. FALL: MISCHUNGEN SCHWIERIGE MISCHUNGEN ALS EINZIGARTIGE PRODUKTE Die Früchte werden in der Regel von einer Reihe von Pilzkrankheiten, Insekten und Unkraut gleichzeitig angegriffen. Dadurch wirkt sich der sinnvolle Einsatz von Wirkstoff-Mischungen unter Umständen vorteilhaft auf den Ernteertrag aus. Bevor ein Produkt mit mehreren Wirkstoffen entwickelt wird, testen wir das Konzept durch den Verkauf von Mischpackungen mit dem exakten Mischungsverhältnis. Der Verkauf dieser Mischpackungen ermöglicht uns einen frühen Markteintritt und Praxiserfahrung. SINNVOLLER EINSATZ VON MISCHUNGEN VORTEIL- HAFT FÜR ERNTEERTRAG Bei der Entwicklung einer Mischung müssen die Unterschiede in den chemischen und physikalischen Eigenschaften sowie in den Löslichkeitseigenschaften analysiert und auf die richtige Wechselwirkung zwischen den Wirkstoffen geachtet werden. Später verkaufen wir einzigartige und hochentwickelte Mischungen, die stabil sind, obwohl sich einige der Wirkstoffe für gewöhnlich nicht gut mischen lassen. Um dieses Ziel zu erreichen, wenden wir physikalisch-chemische Grundsätze an, wie zum Beispiel Mikroverkapselung, Kontrolle der Kristallformen, Verwendung von Bis die Zulassung für die Fertigmischungen in Thailand und Mexiko vorliegt, können die Produkte bereits als Mischpackungen verkauft werden Stabilisatoren, grüne Lösungsmittel und Trägerstoffe sowie die Anwendung spezieller Herstellungsverfahren. Vor Kurzem wurde eine Mischung der Herbizide Diflufenican und Metsulfuron- Methyl zur Verwendung in Weizen und Gerste in Großbritannien und Dänemark auf den Markt gebracht. Das Produkt basiert auf den unterschiedlichen Wirkungen von zwei Wirkstoffen auf Unkraut in verschiedenen Wachstumsstadien. Mehrere Fabriken werden von einem einzigen Kontrollraum aus überwacht. Der Schichtbetrieb wird mithilfe des Lean-Boards aktualisiert. FALL: PRODUKTIONSMANAGEMENT Innovatives produktionsmanagement Der Lean-Prozess in unserer dänischen Fabrik erzielt in vielen Bereichen Ergebnisse. So kontrollieren Prozessmitarbeiter nun zum Beispiel zwei Fabriken von einem einzigen Kontrollraum aus. Vor der Einführung des Lean Managements verfügte jede Produktionseinheit über einen eigenen Kontrollraum mit dem entsprechenden Personal. Die neue Denkweise sorgt nun für mehr Flexibilität und hilft, die Produktionskapazität aufrechtzuerhalten, was sich nicht zuletzt bei diesen Produkten positiv auf unsere Wettbewerbsfähigkeit auswirkt und folglich Arbeitskräfte für andere Aufgaben zur Verfügung stehen. CHEMINOVA WERTE, WIR SIND INNOVATIV 7

8 WIR ENTSCHEIDEN UND HANDELN Nur ein kurzer Weg von der Entscheidung zur Umsetzung Durch die Umsetzung von Entscheidungen tragen wir dazu bei, dass unsere globale Organisation läuft. Dieser Wert wirkt der Bürokratie entgegen und verhindert, dass Entscheidungen innerhalb der Organisation unnötige Kreisläufe durchlaufen, ohne dass irgendwelche Änderungen vorgenommen werden. Wir entscheiden und handeln erfordert natürlich ein gutes Urteilsvermögen der Mitarbeiter auf allen Ebenen. FALL: Röntgen-Analyse SICHTBARER UNTERSCHIED DURCH RÖNTGENTECHNIK Immer mehr neue Projekte umfassen kristalline Stoffe. Präzises Wissen über die Eigenschaften von Kristallen ist sowohl bei der Herstellung stabiler Formulierungen als auch bei der Entwicklung von Herstellungsprozessen für Wirkstoffe erforderlich. Aus diesem Grund ist der VON DER ENTSCHEI- DUNGSFINDUNG BIS ZUM ANLAUFEN DES BETRIEBS VERGINGEN NUR ZWEI MONATE schnelle und tägliche Zugriff auf Pulver- Röntgenanalysen für den Entwicklungsprozess und die Qualitätskontrolle sehr hilfreich. Im Rahmen der Lösungsfindung bei Kristallproblemen bei einem neuen Projekt beschlossen Mitarbeiter im Bereich Synthesis Development and Analytical Development, sich für die Investition in ein Pulver-Röntgengerät stark zu machen. Die Investition wurde vom Management genehmigt. Eine Delegation besuchte den Lieferanten, der uns ein Vorführmodell zur Verfügung stellte, bis wir später das eigentliche Gerät erhielten. Von der Entscheidungsfindung bis zum Anlaufen des Betriebs vergingen nur zwei Monate. Es funktioniert! Unser Problem ist gelöst und wir haben bereits neues Wissen gewonnen, von dem wir auch bei einem bestehenden Produkt profitieren konnten. Ohne unser Engagement hätten wir diese Erkenntnisse nie gewonnen. Heute können wir selbst mit Röntgenanalysen arbeiten, ohne die Durchführung extern vergeben zu müssen. FALL: KOOPERATION Eine Analyse erfordert weniger als ein Gramm des jeweiligen Stoffs und dauert nur ungefähr 15 Minuten. Die Ergebnisse werden ausgewertet und besprochen. EINE METHODE ZU VERSTEHEN IST EINE SACHE, SIE IN DIE PRAXIS UMZUSETZEN EINE GANZ ANDERE CHEMINOVA WERTE, WIR ENTSCHEIDEN UND HANDELN 8 Lehrvideos sind im Bereich Operations hilfreich für Labortechniker im Analyselabor. Die Techniker arbeiten in Schichtarbeit, was den Erfahrungsaustausch und gemeinsame Schulungen schwierig macht. Als Pilotversuch können sie mithilfe eines Lehrvideos über die Durchführung eines Emulsionsstabilitätstest geschult werden. Ein Kollege aus der Abteilung Formulation Development zeigt, wie der Test durchgeführt wird und gibt hilfreiche Tipps. Die Emulsion darf sich nicht trennen. Nach dem Mischen mit Wasser muss das Produkt wie teilentrahmte Milch aussehen. Das Lehrvideo wurde erstellt, nachdem das Analyselabor im Bereich Operations mit der Durchführung des Tests Probleme hatte und viel Zeit auf die Fehlerbehebung aufgewendet wurde. In einem gemeinsamen Meeting wurde beschlossen, dass ein Lehrvideo die Lösung sei und zeitunabhängig eine einheitliche Schulung bieten könnte. Die Entscheidung wurde in die Tat umgesetzt. Das Lehrvideo wurde produziert und jeder kann es nach Bedarf verwenden.

9 CHEMINOVA BULGARIEN GEHÖRTE ZU DEN ERSTEN ANBIETERN VON MIKRONÄHRSTOFFEN AUF DEM BULGARISCHEN MARKT FALL: PROJEKTBEWERTUNG FALL: PRODUKTPALETTE WIR ENTSCHEIDEN UND HANDELN UND ÜBERWINDEN DIE SKEPSIS DER BULGARISCHEN UND RUMÄNISCHEN BAUERN Cheminova Bulgarien bewertete das Potenzial von Mikronährstoffen und entschied, diese zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor zu entwickeln. Daraufhin handelten wir schnell und führten zunächst für die EU zugelassene Produkte auf dem Markt ein war es Cheminova Bulgarien möglich, die ersten Mengen an Mikronährstoffen zu vermarkten und gehörte damit zu den ersten Unternehmen, die diese Produktart auf dem bulgarischen Markt anboten. Die Mikronährstoffe werden im britischen Cheminova-Tochterunternehmen Headland hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt war das Konzept der Verwendung von Mikronährstoffen zur Blattb sprühung unter den bulgarischen Bauern nicht sehr weit verbreitet. Das erste Verkaufsjahr begann Cheminova Bulgarien mit zwei Produkten für Getreide und Raps und der Umsatz war gut. Im zweiten Verkaufsjahr boten wir eine breitere Palette an Düngemitteln zur Blattbesprühung an, die nun sechs Produkte Mikronährstoffe auf einer Messe. für die wichtigsten Feldfrüchte Getreide, Mais, Sonnenblumen und Raps umfasste. Zum ersten Mal waren Mikronährstoffe damit Teil der Cheminova-Technologie für den Rundumschutz von Feldfrüchten. Cheminova Bulgarien war das erste Unternehmen, das Blattdünger in die sogenannten Rezepturen für größere und bessere Erträge der wichtigsten Feldfrüchte Getreide, Mais, Sonnenblumen und Raps einschloss. Das Rezept führt die kombinierte Anwendung eines Herbizids, Fungizids und Blattdüngers an. In Zukunft wird dieselbe Verkaufsstrategie für Rumänien angewendet werden, wo das Marktpotenzial größer und bislang ungenutzt ist. Um in beiden Ländern den Umsatz zu steigern, organisierte Cheminova eine internationale Konferenz zum Thema höhere Erträge durch die kombinierte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln von Cheminova und Blattdüngern von Headland. In der Projektarbeit müssen viele richtige Entscheidungen getroffen werden. Projektpflege Die Entwicklung von Cheminova basiert auf der Einführung und dem Verkauf neuer Produkte. Deshalb haben wir viele Projekte zu neuen Produkten in der Pipeline. Die einzelnen Projekte befinden sich in verschiedenen Entwicklungsstadien und ständig kommen neue hinzu. Von der Entstehung einer Idee bis zur Vermarktung des Produkts können schnell mehr als 5 Jahre vergehen. Wir leben in einer dynamischen Welt, in der sich Märkte, Wettbewerb und die Verfügbarkeit von Rohmaterialien ständig ändern. Aus diesem Grund müssen manche Projekte abgebrochen werden. Das ist vergleichbar mit einem Garten, in dem Unkraut entfernt werden muss, damit die Blumen Licht und Nährstoffe bekommen. Bei Projekten ist dies jedoch schwieriger, weil engagierte Mitarbeiter daran beteiligt sind, die mit viel Begeisterung an dieser Idee arbeiten. Zeigen wirtschaftliche Berechnungen, dass ein Projekt nicht mehr rentabel ist, werden Umstände und Möglichkeiten neu analysiert. Fällt das Ergebnis negativ aus, haben sowohl Management als auch Projektgruppen mittlerweile gelernt, kurzen Prozess zu machen. FALL: ENTSCHEIDUNGSPROZESS IM VERKAUF SCHNELLE REAKTION IST DER SCHLÜSSEL FÜR WETTBEWERBSFÄHIGKEIT Die Cheminova-Tochterunternehmen in Indien und Mexiko haben die Initiative ergriffen, um Entscheidungsprozesse schneller und effizienter zu gestalten, wenn sich die Sales Manager irgendwo im Land weit weg vom jeweiligen Hauptsitz befinden. In beiden Ländern deckt die Vertriebsorganisation sehr große und verschiedene geografische Regionen ab, in denen die Geschäftsmöglichkeiten sehr unterschiedlich sind. Schnelles Reagieren auf Marktbedürfnisse und aktives Suchen nach neuen Geschäftsmöglichkeiten erfordern, dass die richtigen Entscheidungen schnell getroffen und noch schneller umgesetzt werden. In Mexiko haben wir für Verkaufsmitarbeiter eine Rabatt-Autonomie eingeführt, durch die sie den Großteil der Preis- und Rabattverhandlungen selbst führen können. Aber auch über Skype und andere elektronische Medien können sich Vertriebsmitarbeiter schnell und effizient mit dem Management absprechen, das die meiste Zeit des Tages gut erreichbar ist. Cheminova India arbeitet mit einem Programm, dessen Ziel die direkte Umsetzung der Marktreaktion in Verkaufsmöglichkeiten ist. Dies wird durch Schaffung regionaler Eigenverantwortung bei Preisbildung und Entscheidungsfindung ermöglicht. Das System funktioniert und hat bereits für mehr Verantwortlichkeit und zeitnahe Entscheidungsfindung gesorgt, wenn es darum geht Möglichkeiten, sobald sich diese bieten, jeweils umgehend in den jeweiligen Regionen zu nutzen. CHEMINOVA WERTE, WIR ENTSCHEIDEN UND HANDELN 9

10 WIR ERKENNEN ERGEBNISSE AN Ein anerkennendes Schulterklopfen, eine Urkunde oder ein Kuchen Als globales Unternehmen begrüßt Cheminova die Vielfalt der Nationalitäten, Menschen und Aktivitäten. Im gesamten Unternehmen erkennen wir unternommene Anstrengungen und erzielte Ergebnisse an. FALL: ZAHLUNGEN VON KUNDEN Die Finanzabteilung unternimmt fortwährend Anstrengungen, um Außenstände einzufordern. SICHTBARE ERGEBNISSE DURCH DAS EINFORDERN VON AUSSENSTÄNDEN CHEMINOVA WERTE, WIR ERKENNEN ERGEBNISSE AN 10 Die Finanzabteilung unternimmt fortwährend Anstrengungen, um von unseren Kunden Außenstände einzufordern. Dabei den Schwerpunkt auf überfällige Forderungen zu legen, stellte sich als großer Erfolg heraus. In der Abteilung Finance & Treasury Department werden die Mitarbeiter für ihre Anstrengungen gelobt. An die Arbeit schließen sich wöchentliche Meetings an und ein speziell für Schuldner zuständiger Mitarbeiter übernimmt die Verantwortung für die Nachverfolgung in Zusammenarbeit mit dem Kundendienst. Jeden Monat wird eine Aufstellung erstellt, die den Anteil der Forderungen zeigt, bei denen der Kreditrahmen überzogen ist. Der Anblick der Kurve ist für die Mitarbeiter eine wahre Freude: Mit jedem Monat nimmt der Prozentsatz weiter ab ein sichtbarer Beweis, dass ihre Arbeit Früchte trägt. Wenn unsere Kunden fristgerecht zahlen, haben wir Geld auf der Bank dies trägt zur Erhöhung unseres Betriebskapitals bei. Dadurch ist es für Mitarbeiter im Finance & Treasury Department leicht erkennbar, wie sie direkt zu einem der strategischen Ziele von Cheminova beitragen. FALL: VERSORGUNG Das Supply-Chain-Management freut sich, für seine Anstrengungen Anerkennung zu erhalten. ES IST SCHÖN, MEHR KUNDEN ZU HABEN WENN MAN PRODUKTE ZU VERKAUFEN HAT Headland, das Tochterunternehmen von Cheminova in Großbritannien, war beim Verkauf von Fungiziden während des ersten Halbjahrs 2010 sehr erfolgreich und übertraf alle Erwartungen. Sogar der Verkauf einer bedeutenden Menge SCHNELLE LIEFERUNG SICHERTE ZUSÄTZLICHE EINNAHMEN von Riza (Tebuconazol) war möglich, weil das Supply-Chain-Management und der Kundenservice in der Lage waren, eine schnelle Lieferung sicherzustellen. Headland erkannte die Anstrengung dieser beiden Abteilungen an, indem sie im Monatsbericht an das Management hervorgehoben wurden. Der Produktmanager übermittelte die Anerkennung umgehend an das Supply-Chain-Management, damit die Mitarbeiter sehen konnten, dass ihre Anstrengungen geschätzt wurden und sie dazu beigetragen hatten, bei Umsatz und zusätzlichen Einnahmen Ergebnisse zu erzielen.

11 FALL: SICHERHEIT & GESUNDHEIT DER GOLDEN BUCKET Der Golden Bucket. BESSERES RAUMKLIMA UND WENIGER UNFÄLLE Im Frühjahr 2011 verlieh der Vorsitzende des Safety & Health Committee in Dänemark den Golden Bucket an die Werkstätten, um die Anstrengungen der Mitarbeiter für einen ordentlichen und sauberen Arbeitsplatz zu würdigen. Die Werkstätten für Konstruktion, Wartung, Pumpen etc. haben als Teil von Lean Management mit 5S gearbeitet und damit gute Ergebnisse erzielt. Sauberkeit minimiert das Unfallrisiko und gleichzeitig wird das Raumklima durch Sauberkeit und Reinigung verbessert. Die Golden Bucket -Auszeichnung wurde im Rahmen der Safety & Health -Kampagne verliehen, die überall zu Sauberkeit und Reinigung aufrief. Vor der Auszeichnung der Gewinner inspizierte das Safety & Health Committee nicht nur die Werkstätten sondern auch den Produktionsbereich, Labore und Büros, die ebenfalls an der Kampagne teilnahmen. Der zweite Platz ging an die Chlorpyrifos Fabrik, während sich das Analytical Laboratory 11 und die Abteilung Registration Department den dritten Platz teilten. FALL: TEAMWORK FALL: LEAN MANAGEMENT Lean Management ist kein Zuckerschlecken GETEILTE FREUDE IST DOPPELTE FREUDE Durch die Anerkennung von Ergebnissen werden Anstrengungen sichtbar gemacht. Dass andere Menschen unsere gute Arbeit oder unsere zusätzlichen oder außergewöhnlichen Anstrengungen zum Erreichen eines Ziels sehen, motiviert uns. Anerkennung kann viele Formen annehmen es kann ein anerkennendes Schulterklopfen des Managers oder von Kollegen sein, ein Stück Kuchen zum Kaffee, um das Ergebnis zu feiern, oder für eine bestimmte Handlung auch förmlicher ausfallen. Gemein haben alle Arten der Anerkennung, dass man seine Freude am Erfolg mit anderen teilen kann. Die fortwährende gegenseitige Anerkennung der Anstrengung ist wichtig. Seit einigen Jahren setzten wir in der Produktion und den Werkstätten in Dänemark die Lean-Management-Grundsätze mit guten Ergebnissen um. Wir haben in den Laboren und der Verwaltung neue Initiativen eingeleitet. Durch Lean Management in Cheminova erreichen wir: Ergebnisse, die unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken. Zufriedenheit am Arbeitsplatz durch Werte in unserer täglichen Arbeit. Dynamik durch fortwährende Verbesserung und Innovation. Für viele Kollegen, deren täglicher Arbeitsplatz am Standort Dänemark ist, ist es spannend zu sehen, ob eine profitable Produktion erreicht und aufrechterhalten werden kann. Dies wird vom Lean Manager und seinem Team äußerst FALL: SCHULUNG UND WEITERBILDUNG Manchmal, wenn eine Abteilung gute Ergebnisse erzielt hat, gibt es Kuchen. geschätzt. Für sie ist die Anerkennung der Ergebnisse ein natürlicher Bestandteil des Lean Management. Zur Freude aller lesen wir oft von guten, durch Lean Management erzielten Produktionsergebnissen. Manchmal gibt es sogar einen Lean-Management-Kuchen, und obwohl Lean schlank bedeutet, handelt es sich dabei um einen echten Kuchen mit Schlagsahne von einer Bäckerei in Harboøre. Ein Mitarbeiter in Indien wird für seine langjährigen und treuen Dienste ausgezeichnet. ANERKENNUNG SICHERT DEN AUFBAU VON FACHWISSEN IN INDIEN Bei Cheminova India sind wir uns der Bedeutung der Bindung guter Mitarbeiter bewusst und arbeiten gewissenhaft daran, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Die Bindung guter Mitarbeiter ist beim Aufbau von Fachwissen, das so entscheidend für unsere Wettbewerbsfähigkeit ist, von großer Bedeutung. Die Anerkennung von Ergebnissen und die Treue zum Unternehmen sind in diesem Kontext wichtige Mittel. Anerkennung kann Mitarbeiter dazu ermutigen, an Branchenseminaren und verschiedenen Industrieforen, unterschiedlichen Schulungs- und Weiterbildungsprogrammen teilzunehmen, oder kann einfach dazu dienen, langjährige und treue Dienste zu belohnen. In Indien ist langjährige Mitarbeitertreue oft die Ausnahme. Nicht so bei den in der März 2011-Ausgabe von Busy Bee, der Mitarbeiterzeitschrift von Cheminova India, vorgestellten Fällen. Hier wurden gleich fünf, für langjährige Dienste ausgezeichnete Mitarbeiter vorgestellt, die für ihr Engagement für das Unternehmen über 10, 15 bzw. sogar 20 Jahre ausgezeichnet wurden. CHEMINOVA WERTE, WIR ERKENNEN ERGEBNISSE AN 11

12 WIR SIND GUTE CORPORATE CITIZENS Soziale Verantwortung hat viele Gesichter Eine Milliarde Menschen leiden an Hunger und Unterernährung. Die Mission von Cheminova ist der Beitrag zur Ernährungssicherung durch Produkte, die die landwirtschaftliche Produktion steigern und verbessern. Das Motto Helping you grow weist darauf hin und unterstreicht, dass wir etwas bewirken. Auch durch viele andere alltägliche Aktivitäten leisten wir einen Beitrag zur sozialen Verantwortung. FALL: ARBEITSMARKT BILDUNGS- UND ARBEITSSCHRANKEN NIEDERREISSEN CHEMINOVA WERTE, WIR SIND GUTE CORPORATE CITIZENS 12 Als wichtiger Arbeitgeber in der Region hat das Cheminova-Unternehmen auf Rønland in Dänemark eine lange Tradition in der Übernahme sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung. Eine Verantwortung, die dem Unternehmen nicht nur dazu verhilft, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, sondern auch dazu beiträgt, in der Region eine sozial nachhaltige Entwicklung sicherzustellen. Die Arbeitsplätze bei Cheminova umfassen viele verschiedene Berufe. Regelmäßig unterstützen wir Schulen dabei, sogenannten schlecht angepassten Jugendlichen Arbeitserfahrung zu vermitteln oder wir begleiten sie durch die berufliche Orientierungsphase. Wir haben uns ihre Bedürfnisse angehört und gemeinsam attraktive Entwicklungsprozesse gefunden. Dadurch haben mehr Jugendliche eine Ausbildung abgeschlossen. Wir unterstützen die umliegenden Gemeinden oft bei der Umsetzung von Arbeitsfähigkeitstests für Menschen, die durch körperliche oder mentale Probleme auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr die gleichen Chancen haben wie andere. BEITRAG ZU EINER NACHHALTIGEN SOZIALEN ENTWICKLUNG IN UNSERER REGION Wir haben Mitarbeiter mit flexiblen Jobs. Menschen mit Behinderungen im Arbeitsleben können nun ihre Fähigkeiten bei Stellen einsetzen, in denen sie eine Reihe von Aufgaben bewältigen. Diese Mitarbeiter tragen auch positiv zur Innovation in unserem Unternehmen bei, sodass wir auf die angemessenste und klügste Art handeln. In Zusammenarbeit mit dem lokalen Arbeitsamt haben wir ein Business Center mit einer Kapazität für neun arbeitslose Menschen aufgebaut, die beim Eintritt in den Arbeitsmarkt Probleme haben. Die angebotene Dauer umfasst jeweils drei Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung. CSR-Inspektion bei einem Lieferanten in Indien. FALL: LIEFERANTEN Lieferanten müssen den Standard erfüllen Ein System zur fortlaufenden Bewertung (Audit) untersucht hauptsächlich die Arbeits- und Umweltbedingungen bei unseren Lieferanten. Im Rahmen von Produktionsaudits für eines unserer Produkte stellten wir bei einem unserer chinesischen Lieferanten in mehreren Bereichen vollkommen inakzeptable Bedingungen fest. Daraufhin wurde die Zusammenarbeit bewertet, musste jedoch beendet werden, und die Abteilung Development Department verlagerte die Herstellung dieses Stoffes. Dies führte zu einem verbesserten Herstellungsprozess, der in Zusammenarbeit mit Cheminova India nach Indien verlagert werden konnte. Der erste Schritt im Herstellungsprozess konnte an andere qualifizierte Unternehmen vergeben werden und letztendlich wurden sogar die Herstellungskosten gesenkt.

13 Auf den Dorfmärkten wird der Wert besserer landwirtschaftlicher Praktiken sichtbar. In den Dörfern Indiens werden auch die Frauen in der Anwendung persönlicher Schutzausrüstung unterwiesen. Pilzkrankheiten bei Bananen können mit der neuen Ausrüstung leicht und effizient bekämpft werden. FALL: DORFPROJEKTE FÜR DAS WOHL VON DORFBEWOHNERN AUF ZWEI KONTINENTEN In mehreren Bundesstaaten Indiens führen wir in enger Zusammenarbeit mit Ortsansässigen eine Reihe von Dorfprojekten durch, um zu veranschaulichen, dass eine moderne und wissensbasierte landwirtschaftliche Praxis für die Dorfbewohner mehr Wohlstand bedeutet. DIE PROJEKTE WERDEN IN ENGER ZUSAMMENAR- BEIT MIT ORTSANSÄSSIGEN UMGESETZT Die Dorfbewohner liefern Produkte wie Gemüse an lokale Märkte und eine höhere Ernte wirkt sich direkt auf den Profit aus und verbessert die Lebensumstände. Die Projekte umfassen außerdem die Schulung in der sicheren Anwendung von Pflanzenschutzmitteln sowie eine Reihe anderer Aktivitäten, wie zum Beispiel Kupfer aus Kabelschrott ist auch wertvoll. Hygiene- und Gesundheitskampagnen, Veterinärtage und einfach nur Aufräumarbeiten. Alle haben das Ziel, den Standard zu heben. In diesem Zusammenhang hat Cheminova India ein spezielles Projekt zur Befähigung von Frauen in der Landwirtschaft ins Leben gerufen. Zusätzlich zu den vorteilhaften Auswirkungen auf die Dorfprojekte stärkt dieses Projekt insgesamt die Rolle der Frauen in der Gesellschaft. Aufgrund von Pflanzenkrankheiten ist die Anwendung von Fungiziden beim Bananenanbau in Brasilien unerlässlich. Traditionell werden Fungizide mithilfe von Flugzeugen oder anderen Sprühgeräten bis zu 15-mal pro Vegetationsperiode gespritzt. Diese Sprühvorgänge bedeuten für die Bauern eine wirtschaftliche Belastung und können auch für die Umwelt belastend sein. Das Ziel des Projekts ist es, in einer FALL: ABFALL UND RECYCLING Region mit Kleinbauern die Krankheitsbekämpfung zu verbessern und dadurch den Wohlstand und die Entwicklung einer landwirtschaftlichen Gesellschaft zu fördern. Die Anwendung eines vor Kurzem entwickelten, preisgünstigen Präzisionsgeräts erleichtert das Aufbringen einer sehr kleinen Menge des wirksamen Fungizids von Cheminova in die Blattachsel der einzelnen Bananenpflanze. Pro Pflanze sind nur zwei Milliliter erforderlich. Der Schutz ist so wirksam, dass ein Bauer, der zuvor 12-mal Fungizide gespritzt hat, nun pro Periode mit 2 gezielten Anwendungen in der Blattachsel auskommt und dabei sogar noch bessere Erträge erzielt. Billiger, besser und umweltverträglicher sind hier einige der Schlüsselwörter, mit denen Berater und Bauern die Wirkung dieser neuen Technologie beschreiben. SOZIALE VERANTWORTUNG IST DIE MÜHE WERT Abfalltrennung und Recycling haben in allen Cheminova-Fabriken einen hohen Stellenwert. Auf diese Weise vermindern wir die Umweltbelastung und machen mehr Ressourcen verfügbar. Weil es ihr Anliegen war, soziale Verantwortung zu beweisen, beschlossen die Mitarbeiter der Werkstatt Electrical Workshop in der Produktionsstätte in Dänemark, mit der Abfalltrennung zu beginnen. In Verbindung mit der Instandhaltung von Einrichtungen und Gebäuden liegt der Fokus dabei hauptsächlich auf der Rückgewinnung von Kupfer aus Kabeln und elektrischen Leitungen. Das Kupfer wird zum Recycling verkauft. Durch den steigenden Kupferpreis verdienen wir auch mit jeder Containerladung Kabel und Motorenschrott Geld. Zum Wohle des Unternehmens, der Gesellschaft und der Umwelt. CHEMINOVA WERTE, WIR SIND GUTE CORPORATE CITIZENS 13

14 Wir verwirklichen ambitionierte Ziele Alcançamos metas ambiciosas We achieve ambitious goals We decide and act Мы решаем и действуем Wir entscheiden und handeln CHEMINOVA WERTE 14

15 Somos buenos ciudadanos corporativos We are good corporate citizens У нас хорошая корпоративная культура Vi anerkender resultater We recognize results Nous sommes innovants Somos inovadores We are innovative CHEMINOVA WERTE 15

16 HELPING YOU GROW idworks.dk HELPING YOU GROW Wir bieten Pflanzenschutzmittel, mit denen Landwirte höhere Ernteerträge und eine bessere Qualität ihrer Nutzpflanzen erzielen, um so die weltweite Nachfrage nach Nahrung zu decken. Dadurch schaffen wir nicht nur einen Mehrwert für Landwirte, sondern auch für unsere Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter und sonstige Stakeholder finanziell, professionell und menschlich. Cheminova A/S P.O. Box 9 DK-7620 Lemvig Headquarters Thyborønvej 78 DK-7673 Harboøre Tel Fax

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Positionierung des Cisco Small Business Support Service für Entscheidungsträger kleiner und mittlerer Unternehmen, die auf Erfolg

Mehr

Leitbild der SMA Solar Technology AG

Leitbild der SMA Solar Technology AG Leitbild der SMA Solar Technology AG Pierre-Pascal Urbon SMA Vorstandssprecher Ein Leitbild, an dem wir uns messen lassen Unser Leitbild möchte den Rahmen für unser Handeln und für unsere Strategie erläutern.

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik Winkelmann Metal Solutions GmbH Winkelmann Metal Solutions GmbH Heinrich-Winkelmann-Platz 1 59227 Ahlen E-Mail: info@winkelmann-materials.de Internet: www.winkelmann-materials.de Winkelmann Metal Solutions

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

DIE EINFÜHRUNG VON 5S IM UNTERNEHMEN PLASTIKA SKAZA

DIE EINFÜHRUNG VON 5S IM UNTERNEHMEN PLASTIKA SKAZA DIE EINFÜHRUNG VON 5S IM UNTERNEHMEN PLASTIKA SKAZA Peter Pečečnik, Indira Flis Plastika Skaza, d.o.o. Selo 20a, 3320, Velenje peter.pececnik@plastika-skaza.si, indira.flis@plastika-skaza.si Auszug 5S

Mehr

Begeisterung und Leidenschaft im Vertrieb machen erfolgreich. Kurzdarstellung des Dienstleistungsangebots

Begeisterung und Leidenschaft im Vertrieb machen erfolgreich. Kurzdarstellung des Dienstleistungsangebots Begeisterung und Leidenschaft im Vertrieb machen erfolgreich Kurzdarstellung des Dienstleistungsangebots Überzeugung Ulrich Vieweg Verkaufs- & Erfolgstraining hat sich seit Jahren am Markt etabliert und

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie > Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie Unternehmenspolitik der Papierfabrik Scheufelen Über 155 Jahre Leidenschaft für Papier Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 155 Jahre Tradition

Mehr

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie We create chemistry Unsere Unternehmensstrategie Der Weg der BASF Seit Gründung der BASF im Jahr 1865 hat sich unser Unternehmen ständig weiterentwickelt, um Antworten auf globale Veränderungen zu geben.

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

Vorsitzender der Geschäftsführung der MANN+HUMMEL Gruppe

Vorsitzender der Geschäftsführung der MANN+HUMMEL Gruppe Alfred Weber Vorsitzender der Geschäftsführung der MANN+HUMMEL Gruppe Rede anlässlich der Bilanzpressekonferenz am 11. April 2013 Sendesperrfrist: 11. April 2013, 10.00 Uhr - Es gilt das gesprochene Wort

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend.

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend. DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH Sensibel. Effizient. Vorausblickend. Die Schwäbisch Hall Facility Management GmbH ist der Komplett-Anbieter für alle Gewerke und Dienstleistungen

Mehr

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild Präambel Die RAYHER HOBBY GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen in der Hobby- und Bastelbranche, das sich selbstbewusst den ausgeprägten Herausforderungen

Mehr

Connecting People and Technology

Connecting People and Technology Connecting People and Technology Firmengründung Die erste Firmengründung der heutigen HR-GROUP wurde bereits 1992 ins Leben gerufen. HR GROUP Gründungsjahr 1997 GSI Consulting GmbH Gründungsjahr 1992 PRO

Mehr

BUSINESS COACHING BUSINESS COACHING In jedem Menschen schlummert enormes, häufig ungenutztes Potenzial. Coaching hilft, dieses Potenzial zu entdecken und erfolgreich zu aktivieren - um Wünsche in realisierbare

Mehr

Kein Vertragsdokument - 10/2007 - www.epicea.com - Photos GettyImages - Corbis - Derichebourg

Kein Vertragsdokument - 10/2007 - www.epicea.com - Photos GettyImages - Corbis - Derichebourg DERICHEBOURG 119 avenue du Général Michel Bizot - 75579 Paris Cedex 12 - FRANCE Tél. : +33 (0)1 44 75 40 40 - Fax : +33 (0)1 44 75 43 22 www.derichebourg.com Kein Vertragsdokument - 10/2007 - www.epicea.com

Mehr

ZIELE erreichen WERTSTROM. IDEEN entwickeln. KULTUR leben. optimieren. KVP und Lean Management:

ZIELE erreichen WERTSTROM. IDEEN entwickeln. KULTUR leben. optimieren. KVP und Lean Management: KVP und Lean Management: Damit machen wir Ihre Prozesse robuster, schneller und kostengünstiger. ZIELE erreichen WERTSTROM optimieren IDEEN entwickeln KULTUR leben 1 Lean Management Teil 1: Das Geheimnis

Mehr

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Pressemitteilung Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Analyse der Ökoeffizienz von Äpfeln aus Deutschland, Italien, Neuseeland, Chile und Argentinien Ertrag,

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Vertriebssignale. living performance

Vertriebssignale. living performance Vertriebssignale Vertriebsmitarbeiter haben 2009 den Kampf ums Geschäft an vorderster Front geführt. Im Herbst befragte Krauthammer zusammen mit der Groupe ESC Clermont Graduate School of Management Vertriebsmitarbeiter

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Management- Handbuch

Management- Handbuch Industriestraße 11-13 65549 Limburg Management- Handbuch ISO 14001 ISO/TS 16949 Managementhandbuch Seite 1 von 6 Einleitung Verantwortungsvolle Unternehmen handeln zukunftsorientiert. Dazu gehören der

Mehr

Partnerprogramm Partner Connect

Partnerprogramm Partner Connect Partnerprogramm Partner Connect NETWORK SECURITY I ENDPOINT SECURITY I DATA SECURITY INHALT Einführung Kontext Das Stormshield-Netzwerk Das Partnerprogramm Partner Connect Promotionsaktivitäten Vertriebsunterstützung

Mehr

Herzlich willkommen. Strategietage Vertrieb & Marketing. 18. / 19. April 2013. Schloss Bensberg

Herzlich willkommen. Strategietage Vertrieb & Marketing. 18. / 19. April 2013. Schloss Bensberg Herzlich willkommen. Strategietage Vertrieb & Marketing 18. / 19. April 2013 Schloss Bensberg 1 Keiner Ihrer Kunden braucht mehr Vertrieb. Warum Sie keine Lösungen, sondern Erkenntnisse verkaufen sollten.

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Unsere Klienten erzielen Erfolge

Unsere Klienten erzielen Erfolge ERFOLG KOMPETENZ FAIRNESS ERFOLG Unsere Klienten erzielen Erfolge ZIEL Consulting ist stolz darauf, zum Erfolg beizutragen. Dass unsere Klienten wiederholt für Unterstützung auf uns zukommen, werten wir

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

charta der vielfalt Diversity als Chance Die Charta der Vielfalt der Unternehmen in Deutschland

charta der vielfalt Diversity als Chance Die Charta der Vielfalt der Unternehmen in Deutschland charta der vielfalt Diversity als Chance Die Charta der Vielfalt der Unternehmen in Deutschland Vorteil Vielfalt: Wertschätzung schafft Wertschöpfung Vielfalt ist ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. Unternehmen

Mehr

Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001

Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001 Unser Motto wurde bestätigt. Qualität zeichnet sich aus. DIN EN ISO 9001 04/2013 Awite Qualitätsmanagement Das Awite Qualitätsmanagementsystem umfasst, erfüllt und regelt die in der Norm DIN EN ISO 9001

Mehr

wertfabrik. Was wir leisten.

wertfabrik. Was wir leisten. wertfabrik. Was wir leisten. unsere Leistung ist Mehrwert. Optimierung von > allen Unternehmensprozessen > Führungsleistung Beratung Wir sind die Schweizer Beratung für Lean Enterprise. Wir erhöhen die

Mehr

TPM AG* Systematische Prozessoptimierung Systematisches Verbesserungsmanagement für den Mittelstand

TPM AG* Systematische Prozessoptimierung Systematisches Verbesserungsmanagement für den Mittelstand TPM AG* Systematische Prozessoptimierung Systematisches Verbesserungsmanagement für den Mittelstand info@tpm-ag.biz +49-(0)228 925 1572 TPM AG 2014 Inhalt 1. Der Dschungel der modernen Verbesserungsmethoden/Managementmethoden

Mehr

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de ISO9001 2015 Hinweise der ISO Organisation http://isotc.iso.org/livelink/livelink/open/tc176sc2pub lic Ausschlüsse im Vortrag Angaben, die vom Vortragenden gemacht werden, können persönliche Meinungen

Mehr

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement Handbroschüre 2012 Unser Qualliitätsmanagement zur Anallyse und Darstellllung verfügbarer Ressourcen Nach erfolgreicher Einführung und Umsetzung des Qualitätsmanagementsystem

Mehr

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Wie effektive Datenmanagement- Grundlagen die Entwicklung erstklassiger Produkte ermöglichen Tech-Clarity, Inc. 2012 Inhalt

Mehr

Für eine nachhaltige Zukunft

Für eine nachhaltige Zukunft Für eine nachhaltige Zukunft Corporate Responsibility Übersicht 2014 Wir sind stolz auf die Rolle, die wir im weltweiten Finanzsystem spielen und wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Geschäfte so verantwortungsvoll

Mehr

Power. Erfolg & Seite 1

Power. Erfolg & Seite 1 Mehr Power Erfolg & Seite 1 Vorwort TELSAMAX ist eine moderne Unternehmensberatung in der Nähe von Frankfurt am Main. Durch die Zusammenarbeit mit uns, nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in den Bereichen

Mehr

KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kerstin Stangl 0010455 1 Allgemeines über KVP 1.1 Was ist KVP? KVP hat seinen Ursprung in der japanischen KAIZEN Philosophie (KAIZEN, d.h. ändern zum Guten). KAIZEN

Mehr

druckguss Kompetenz in Metall

druckguss Kompetenz in Metall druckguss Kompetenz in Metall 2 und wie man damit umgeht Schweizer Qualität als Ausgangspunkt 1933 Gründung der Metallgarnitur GmbH, in St.Gallen-Winkeln 1948 Umzug nach Gossau SG, an die Mooswiesstrasse

Mehr

DWÜ & ZIF. Mid & Small-Cap cross-border Mergers and Acquisitions. English - Deutsch - Svenska

DWÜ & ZIF. Mid & Small-Cap cross-border Mergers and Acquisitions. English - Deutsch - Svenska Mid & Small-Cap cross-border Mergers and Acquisitions English - Deutsch - Svenska Inhalte 1 Über DWÜ & ZIF Erfahren Sie mehr, wer wir sind, unsere Werte und Kultur, wie wir arbeiten. 2 Unsere Kompetenzen

Mehr

Performance Management. Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de

Performance Management. Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de Performance Management Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de Performance Management Anteil der Mitarbeiter Minimal Standard Top Performer Neuer Exemplarisch Standard

Mehr

Wir wollen führend sein in allem was wir tun.

Wir wollen führend sein in allem was wir tun. Unser Leitbild Wir wollen führend sein in allem was wir tun. Vorwort Wir wollen eines der weltweit besten Unternehmen für Spezialchemie sein. Die Stärkung unserer Unternehmenskultur und unsere gemeinsamen

Mehr

Optimaler Kundenservice

Optimaler Kundenservice Kontakt Agie Charmilles GmbH Steinbeisstrasse 22-24 DE-73614 Schorndorf, Germany Tel. +49 (0)7181 926 0 Fax +49 (0)7181 926 190 Email info@de.gfac.com Website www.gfac.com/de Optimaler Kundenservice Achieve

Mehr

Wie sollte ein Manager coachen?

Wie sollte ein Manager coachen? COACHING Als Führungskraft sind Sie da um mit Menschen mit vielen verschiedenen Fähigkeiten zu arbeiten, und Ihre Rolle als Coach ist eine solche Funktion. Coaching ist eine Gelegenheit um zur Entwicklung

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden

Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden Das ist der Weg, Ein Hauptziel der Bühler Motor GmbH ist es, eine der besten Fabriken Deutschlands zu werden den man einschlagen muss Präzise, kontrolliert und zuverlässig sind die mechatronischen Antriebslösungen

Mehr

Innovation aus Schaumstoff

Innovation aus Schaumstoff Innovation aus Schaumstoff Wir entwickeln kontinuierlich neue und bessere Prozesse, Produkte, Dienstleistungen und Technologien. Wegweisende Schaumstofftechnik Die Sekisui Alveo ist spezialisiert auf die

Mehr

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Unser Kunde Grundfos Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Einführende Zusammenfassung: Grundfos ist einer der Weltmarktführer im Bereich Pumpen. In Ungarn ist das Unternehmen mit Stammsitz in Dänemark

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

CDC CRAZY DIFFERENT CONSULTING

CDC CRAZY DIFFERENT CONSULTING for more profit and more knowledge CDC CRAZY DIFFERENT CONSULTING BUSINESS COACHES «We make great people greater and great brands greater.» René Gut about René Gut René Gut hat als General Manager bei

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens

Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige. Lucius

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

leaders in engineering excellence

leaders in engineering excellence leaders in engineering excellence engineering excellence Die sich rasch wandelnde moderne Welt stellt immer höhere Ansprüche an die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Lebensdauer von Systemen und Geräten.

Mehr

Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik. Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS

Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik. Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS Qualitätsmanagement in der tierärztlichen Praxis/Klinik Was ist QM?

Mehr

Mission Statement. des. Unternehmen für Gesundheit - Unternehmensnetzwerk zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Mission Statement. des. Unternehmen für Gesundheit - Unternehmensnetzwerk zur betrieblichen Gesundheitsförderung Mission Statement des Unternehmen für Gesundheit - Unternehmensnetzwerk zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Europäischen Union 2 Unternehmen für Gesundheit - Unternehmensnetzwerk zur betrieblichen

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden?

Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden? Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden? Grundkonzepte der Excellence Dipl. Ing. (FH) Exzellente Organisationen erzielen Dauerhaft herausragende Leistungen, welche die Erwartungen aller ihrer Interessengruppen

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER Menschen, die weiter denken Erfolgreicher mit PÖTTINGER 2 Faszination Landtechnik. PÖTTINGER Familienunternehmen und Global Player in der Landtechnik Die wachsende Weltbevölkerung muss ausreichend und

Mehr

Schlesinger. Associates. Unsere Mission, Vision und Werte. 2012 & darüber hinaus. Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime.

Schlesinger. Associates. Unsere Mission, Vision und Werte. 2012 & darüber hinaus. Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime. Schlesinger Associates Unsere Mission, Vision und Werte 2012 & darüber hinaus Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime. 1 Schreiben des Chief Executive Officers & Presidents Viele unserer Kunden

Mehr

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Abschlussbericht März 2011 Projekthintergund: Das südafrikanische Malawi ist ein ausgeprägtes Agrarland

Mehr

Messen Auswerten Chancen nutzen. Mitarbeiterzufriedenheit für CHF 20. / Euro 15.

Messen Auswerten Chancen nutzen. Mitarbeiterzufriedenheit für CHF 20. / Euro 15. Messen Auswerten Chancen nutzen Mitarbeiterzufriedenheit für CHF 20. / Euro 15. Mitarbeiterzufriedenheit steigern als Arbeitgeber attraktiv bleiben und Kosten sparen Die 2009 gegründete Firma HR-aktiv

Mehr

Kundenzufriedenheit Ergebnisse der Geschäftskundenbefragung bei AXA Assistance

Kundenzufriedenheit Ergebnisse der Geschäftskundenbefragung bei AXA Assistance 2014 Kundenzufriedenheit Ergebnisse der Geschäftskundenbefragung bei Die Gruppe weltweit in Zahlen ca.7.000 Mitarbeiter weltweit 40.000 medizinische Versorger (Ärzte, Krankenhäuser) 33 Ländergesellschaften

Mehr

䄀 渀 栀 渀 最 攀 爀 䄀 渀 栀 BRINGEN SIE IHR GESCHÄFT INS ROLLEN MIT FREETRAILER!

䄀 渀 栀 渀 最 攀 爀 䄀 渀 栀 BRINGEN SIE IHR GESCHÄFT INS ROLLEN MIT FREETRAILER! 䄀 渀 栀 渀 最 攀 爀 䄀 渀 栀 BRINGEN SIE IHR GESCHÄFT INS ROLLEN MIT FREETRAILER! GESCHICHTE Wir kümmern uns um den Service Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Marke noch sichtbarer zu machen ERHÖHEN

Mehr

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie 6 bindung langfristig Erfolge sichern bindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie Systematische bindung ist Ihr Erfolgsrezept, um sich im Wettbewerb positiv hervorzuheben und langfristig mit Ihrem Unternehmen

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

Übersicht Lean Six Sigma Methodik

Übersicht Lean Six Sigma Methodik Übersicht Lean Six Sigma Methodik Was ist Lean Six Sigma? Unternehmungen stehen kontinuierlich vor der Herausforderung bessere Resultate (Erhöhung des Umsatzes, Profite, Reduzierung der Risiken, usw.)

Mehr

INNOVATION ARBEITS- GESTALTEN BUCH

INNOVATION ARBEITS- GESTALTEN BUCH INNOVATION GESTALTEN ARBEITS- BUCH DIESES ARBEITSBUCH BASIERT AUF DEM PRAXISHANDBUCH INNOVATION: LEITFADEN FÜR ERFINDER, ENTSCHEIDER UND UNTERNEHMEN VON DR. BERND X. WEIS SPRINGER-GABLER VERLAG, WIESBADEN

Mehr

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools Automotive Embedded Software Beratung Entwicklung Tools 2 3 KOMPLEXE PROJEKTE SIND BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN. Die F+S GmbH engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Automotive Embedded Software

Mehr

Leitbild Sicherheitskultur

Leitbild Sicherheitskultur Leitbild Sicherheitskultur 1 Betätigungsfeld Wir sorgen für eine sachgerechte und sichere Handhabung der uns anvertrauten radioaktiven Materialien. 2 Umwelt und Sicherheit Wir tragen durch ressourcenschonende

Mehr

Unsere vier hilfreichsten Tipps für szenarienbasierte Nachfrageplanung

Unsere vier hilfreichsten Tipps für szenarienbasierte Nachfrageplanung Management Briefing Unsere vier hilfreichsten Tipps für szenarienbasierte Nachfrageplanung Erhalten Sie die Einblicke, die Sie brauchen, um schnell auf Nachfrageschwankungen reagieren zu können Sales and

Mehr

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Vorwort Wofür steht CHRIST? Was verbindet uns? Unsere Vision! Durch moderne Technik Werte schaffen. Das Familienunternehmen

Mehr

Be here, be there, be everywhere.

Be here, be there, be everywhere. Be here, be there, be everywhere. Videokommunikation - auch etwas für Ihr Unternehmen? Unabhängige Untersuchungen in Europa haben gezeigt, dass viele Arbeitnehmer einen Großteil Ihrer Arbeitszeit in Meetings

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Qualitätsmanagement Handbuch gemäss ISO 9001:2008 / ISO 13485:2003

Qualitätsmanagement Handbuch gemäss ISO 9001:2008 / ISO 13485:2003 Qualitätsmanagement Handbuch gemäss ISO 9001:2008 / ISO 13485:2003 Hausmann Spitalbedarf AG Hubstrasse 104 CH-9500 Wil SG Telefon: 071 929 85 85 Telefax: 071 929 85 84 E-Mail: hsp@hausmann.ch www.hausmann.ch

Mehr

Wir holen die Kunden ins Haus

Wir holen die Kunden ins Haus Ihr Partner für professionellen Kundendienst www.kunden-dienst.ch begeistern, gewinnen, verbinden Wir holen die Kunden ins Haus Geschäftshaus Eibert Bürgstrasse 5. 8733 Eschenbach Telefon +41 55 210 30

Mehr

Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung. Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter

Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung. Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter Vortrag Karriere-Forum LogiMAT 2005 Karrieremanagement! Einstieg und Aufstieg, wertvolle Tipps für Ihre Karriereplanung Stuttgart, 3. Februar 2005 Referent: Christian Runkel, Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt.

Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt. Vision und Werte 2 Vorwort Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt. Wir sind dabei, in unserem Unternehmen eine Winning Culture zu etablieren.

Mehr

Total Quality Management

Total Quality Management Total Quality Management TQM Grundlagen Total Quality Management ist ein prozessorientiertes System, das auf der Überzeugung gründet, dass Qualität einfach eine Frage der Ausrichtung an den Erfordernissen

Mehr

«Inhaltsverzeichnis» Auf den folgenden Seiten erwarten Sie spannende Informationen

«Inhaltsverzeichnis» Auf den folgenden Seiten erwarten Sie spannende Informationen «Inhaltsverzeichnis» Auf den folgenden Seiten erwarten Sie spannende Informationen Intro Lösungsorientiertes Personal Coaching Einsatzmöglichkeiten Wahlmöglichkeiten Voraussetzungen für ein Coaching Zeit

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

Unternehmensleitbild. Vision Mission Werte Spielregeln

Unternehmensleitbild. Vision Mission Werte Spielregeln Unternehmensleitbild Vision Mission Werte Spielregeln Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir genießen heute bei unseren Geschäftspartnern einen ausgezeichneten Ruf. Dazu haben die langjährige erfolgreiche

Mehr

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert.

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Consulting Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Mit effizienten Tools Innovationen schaffen und Kunden gewinnen. Eine Kooperation zwischen MBtech Consulting und dem Spiegel Institut Mannheim

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur

Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur Integrierte Managementsysteme Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur Inhalt Neue Struktur... 1 Die neue ISO 9001:2015... 1 Aktuelle Status der ISO 9001... 3 Änderungen zu erwarten... 3 Ziele der neuen ISO

Mehr

Home Office Day Deutschland

Home Office Day Deutschland Home Office Day Deutschland Eine Initiative der IndiTango AG _ Die IndiTango AG ist Home Office Day Initiator _ Wir verbinden Ökonomie und Ökologie mit dem Ziel, nachhaltig zu agieren und Verantwortung

Mehr

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Unternehmensausrichtung Logistik: zielgerichtet und menschlich NIESEN hat sich über Jahrzehnte zu einem flexiblen und innovativen

Mehr

ERNTEZEIT. Die Healthcare-Manager

ERNTEZEIT. Die Healthcare-Manager ERNTEZEIT Die Healthcare-Manager 3 Sehen, wo s wehtut Sie haben eine Herausforderung: eine Führungsposition kurzfristig besetzen, ein Projekt schneller als geplant realisieren oder eine Krise meistern

Mehr

Dr. Eberhard Veit Dipl.-Kfm. Alfred Goll Dr. Claus Jessen. Der Vorstand der Festo Aktiengesellschaft

Dr. Eberhard Veit Dipl.-Kfm. Alfred Goll Dr. Claus Jessen. Der Vorstand der Festo Aktiengesellschaft Wir wollen unseren Kunden dienen und nicht nur besser, sondern auch anders sein als der Wettbewerb. Wir wollen Neues schaffen und unsere Leistung steigern. Dabei gilt es, die Werte des Familienunternehmens

Mehr

SPEAKER BUSINESS COACH

SPEAKER BUSINESS COACH SPEAKER BUSINESS COACH SEINE MISSION Mathias Fischedick ist Redner, Coach und Autor. Er entwickelt Sie. Er entwickelt ganze Teams. Er hilft Ihnen, eine neue Idee davon zu bekommen, wie Leben und Arbeiten

Mehr

Businessplan-Seminar. Der Businessplan. 29. April 2002. Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement Dipl.-Kfm. Frank Bau

Businessplan-Seminar. Der Businessplan. 29. April 2002. Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement Dipl.-Kfm. Frank Bau Businessplan-Seminar Der Businessplan 29. April 2002 Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement Dipl.-Kfm. Frank Bau Der Strategische Managementprozess Umwelt: Zielsetzung formulierung Strategische

Mehr

Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen

Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management Programms durch strategische KPIs und sinnvolle Messungen Management Summary Durch Zahlen zu Maßnahmen: Verbesserung des Travel Management

Mehr

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter

Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Mercedes Hoss-Weis www.off-time.eu mhoss@off-time.eu Dein Leben, deine Karriere, dein Spiel Die Canvas-Methode als Karrierebegleiter Grüne Karriere 26./ 27. Oktober 2013 Energieforum Berlin Diplom Betriebswirtin

Mehr

Lumesse Insight paper. Agile Learning Der Umgang mit rasanten Veränderungen

Lumesse Insight paper. Agile Learning Der Umgang mit rasanten Veränderungen Lumesse Insight paper Agile Learning Der Umgang mit rasanten Veränderungen Die Welt befindet sich in einem dauerhaften Wandel, die heutige Arbeitswelt ist geprägt von immer kürzeren Produktlebenszyklen,

Mehr

Mehr-Wert Mensch Interkulturelles Management Lindau, 10. Mai 2005 Klaus Risch / Hilti AG

Mehr-Wert Mensch Interkulturelles Management Lindau, 10. Mai 2005 Klaus Risch / Hilti AG Mehr-Wert Mensch Interkulturelles Management Lindau, 10. Mai 2005 Klaus Risch / Hilti AG Mehrwert Mensch Interkulturelles Management am Beispiel von Hilti Hilti im Überblick Das Hilti Geschäftsmodell Mensch

Mehr