Leitfaden Reseller Onbile

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leitfaden Reseller Onbile"

Transkript

1 Leitfaden Reseller Onbile Lieber Reseller, haben Sie Fragen zu der Funktionsweise des Administratorpanels des Reseller-Plans von Onbile? Dann brauchen Sie den Leitfaden Reseller Onbile! Die folgenden Seiten enthalten nützliche Informationen und praktische Ratschläge, um mit der Erstellung mobiler Webseiten für Ihre Kunden zu beginnen. Plan Reseller Basic

2 Inhalt 1. Das Administratorpanel für Reseller verwenden Nutzerkontenverwaltung Profile... 3 Webseiten kaufen Nutzerkontenerstellung Verwaltung von Zugangsgenehmigungen für Webseiten Mobile Webseiten für Kunden erstellen Mobile Webseiten erstellen... 6 Schritt 1: Webseitenerstellung... 6 Schritt 2: Benenne Deine kreierte Mobile Webseite... 8 Schritt 3: Auswahl des Plans... 9 Schritt 4: Veröffentlichung Bearbeitung mobiler Webseiten und damit verknüpfte Attribute Webseiten kaufen Erneuerungen Anzeigenverwaltung Neue Anzeigenkampagne erstellen Anzeigenkampagnen Webseiten zuordnen Support-Ticket-System Onbile-Support für Reseller Reseller-Support für seine Kunden Berechnung Rechnungen von Onbile abrufen Berechnungssystem zwischen Reseller und Kunden... 25

3 Abbildungstabelle Abbildung 1 Zugang zum Administratorpanel von Onbile... 1 Abbildung 2 Kundenzugang zum Reseller-Administratorpanel... 2 Abbildung 3 Profil... 2 Abbildung 4 Nutzerverwaltung... 4 Abbildung 5 Genehmigung für Bearbeitung von Webseiten... 5 Abbildung 6 Neue Webseite erstellen... 6 Abbildung 7 Webseiten-Editor... 7 Abbildung 8 Name der mobilen Webseite... 8 Abbildung 9 Plan Free... 9 Abbildung 10 Plan Test Abbildung 11 Zugangscode Plan Test Abbildung 12 Plan Professional Abbildung 13 Veröffentlichung der Webseite Abbildung 14 Webseitenverwaltung Abbildung 15 Webseitenverwaltung. Details Abbildung 16 Webseitenverwaltung. Details: Plan und Statistiken auswählen Abbildung 17 Webseitenverwaltung. Nutzer Abbildung 18 Webseitenverwaltung. Ausgewählte Anzeige Abbildung 19 Button für Webseitenkauf Abbildung 20 Ernueuern Abbildung 21 Neue Anzeige erstellen Abbildung 22 Anzeigekampagnen zuordnen Abbildung 23 Support-Bereich Abbildung 24 Support-Ticket senden Abbildung 25 Support-Tickets ansehen Abbildung 26 Berechnungssystem... 25

4 Plan Reseller Basic 1. Das Administratorpanel für Reseller verwenden Das Administratorpanel des Reseller-Plans von Onbile verfügt über extra Funktionen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Projekte zur Erstellung von mobilen Webseiten zu verwalten. Der Reseller kann auf sein Administratorpanel über die offizielle Seite von Onbile unter zugreifen, nachdem er sich mit Nutzernamen und Passwort eingeloggt hat. Abbildung 1 Zugang zum Administratorpanel von Onbile Die Kunden des Reseller können ebenfalls über eine URL, die den Nutzernamen enthält und sie vom Reseller beim Kaufvorgang ausgewählt wurde, auf das Administratorpanel des Resellers zugreifen. Die URL hat dabei Ähnlichkeit mit der Folgenden: onbile.com/reseller/resellerbasicdemo wobei resellerbasicdemo durch den Namen des Resellers ersetzt wird. Die Kunden müssen den Nutzernamen und das Passwort verwenden, die ihnen von ihren Verteiler zugeteilt wurden (für Informationen über die Erstellung von Nutzerkonten siehe Unterabschnitt 2.2). 1

5 Abbildung 2 Kundenzugang zum Reseller-Administratorpanel Jede Funktion des Reseller-Panels ist in einem anderen Tab untergebracht. Um auf die Tabs zuzugreifen, müssen Sie nur darauf klicken und den entsprechenden Abschnitt durchsuchen. Abbildung 3 Profil 2

6 2. Nutzerkontenverwaltung 2.1. Profile Der Reseller-Plan berücksichtigt drei Nutzerprofile, die im Folgenden bestimmt werden. Super Administrator: Profil, das dem Reseller zugeteilt wird, der als Person oder Entität für die Verwaltung des Administratorpanels zuständig ist. Es verfügt über alle Genehmigungen: Erstellung von Webseiten, Bearbeitung des Inhalts, Veröffentlichung unter allen verfügbaren Plänen (Free, Test, Reseller), Kauf von Webseiten, Anzeigen- und Nutzerverwaltung. Administrator: Profil, das zwischen dem Super Administrator und dem Editor liegt. Mit dem Profil können Webseiten erstellt und unter den Plänen Free, Test und Reseller veröffentlicht werden, solange Webseiten verfügbar sind. Darüber hinaus können Inhalte von bestehenden Webseiten bearbeitet werden, die dem Profil zugeordnet wurden und die über das Profil erstellt wurden. Editor: Der Editor kann ausschließlich mobile Webseiten bearbeiten, die für sein Profil angezeigt werden. Der Reseller (Super Administrator) ordnet jedem Profil die von den jeweiligen Nutzern zu bearbeitenden Webseiten zu. Webseit enerstel lung Bearbeitung Webseiten Veröffentlichen Sie die Webseite fre e test pro Anzeigen verwaltu ng Webseiten kaufen Nutzer konto Super Admin Admin 1 2 Editor 1 1 Können die Inhalte der Webseiten, die ihrem Profil zugeordnet sind, bearbeiten. Die Zuordnung erfolgt durch den Super Administrator. 2 Abhängig von der Verfügbarkeit der Webseiten. 3

7 2.2. Nutzerkontenerstellung Einem Nutzerkonto sind ein Nutzername, ein Passwort und ein Profil zugeordnet, die Ihren Kunden den Zugang zum System über eine vom Reseller zur Verfügung gestellte URL erlaubt. Die URL ist zum Beispiel: onbile.com/reseller/resellerbasicdemo Der Nutzername muss den Kunden, dem er zugeteilt ist, eindeutig bestimmen. Das Passwort besteht aus mindestens 8 alphanumerischen Zeichen. Es wird vom Reseller in dem Moment der Kontoerstellung festgelegt, der Kunde kann dieses nach Zugriff auf das System ändern. Abbildung 4 Nutzerverwaltung 4

8 Um ein neues Nutzerkonto zu erstellen, befolgen Sie die folgenden Schritte: Wählen Sie einen Namen, der Ihren Kunden eindeutig identifiziert. Weisen Sie ihm ein Passwort zu. Bestimmen Sie ein Profil (siehe Abschnitt 2.1). Nach Erstellung eines neuen Kontos erhält der Kunde eine Benachrichtigung per , die seinen Nutzernamen, Passwort und die URL für den Zugang zum System enthält. Nach dem ersten Zugang kann er das Passwort ändern, sollte er dies wünschen, und die Inhalte der Webseiten, für die er autorisiert ist, bearbeiten und sie voranzeigen lassen Verwaltung von Zugangsgenehmigungen für Webseiten Ausschließlich über das Profil des Super Administrator (Reseller) kann festgelegt werden, welche Nutzer eine erstellte Webseite bearbeiten können. Auf diese Weise haben Sie die volle Kontrolle über alle Änderungen, die auf einer Webseite vorgenommen werden. Um einem Nutzer die Bearbeitungsgenehmigung zu erteilen, gehen Sie zu Nutzerverwaltung und ordnen Sie ihm die Webseiten zu, die der Nutzer bearbeiten können soll. Abbildung 5 Genehmigung für Bearbeitung von Webseiten 5

9 3. Mobile Webseiten für Kunden erstellen 3.1. Mobile Webseiten erstellen Im Folgenden sind die Schritte von der Erstellung einer Webseite bis zu ihrer Veröffentlichung aufgeführt. Schritt 1: Webseitenerstellung Wie bereits in vorangegangenen Abschnitten beschrieben (siehe Abschnitt Profile 2.1) können Webseiten nur von den Profilen Super Administrator und Administrator (letzteres nur bei Verfügbarkeit) erstellt werden. Um eine mobile Webseite über das Administratorpanel zu erstellen, gehen Sie zum Bereich Webseitenverwaltung oder klicken Sie auf den Button Neue Webseite erstellen. Abbildung 6 Neue Webseite erstellen 6

10 Sie werden zum Editor für die Erstellung von mobilen Webseiten von Onbile geleitet, wo Sie ein Template auswählen können, das am besten zu dem Projekt passt, das Sie umsetzen wollen. Abbildung 7 Webseiten-Editor 7

11 Schritt 2: Benenne Deine kreierte Mobile Webseite Um den Erstellungsprozess einer Webseite abzuschließen ist es notwendig, der erstellten Seite einen Namen zu geben, der sie in der Liste der Webseiten des Administratorpanels identifiziert. Dieser Name taucht nicht in der URL für den Zugang auf die ebseite auf. Zum Abschluss des Herstellens der Mobilen Webseite ist es nötig, der kreierten Webseite einen Namen zu geben, der sie in der Liste des Administratorpanels eindeutig identifiziert. Der Name sollte der gleiche sein, der in der URL erwähnt wird zum Eintreten in die Webseite, d.h. er wird der Name der Subdomain Deiner Webseite sein. Das System überprüft die Verfügbarkeit des Namens und gibt dann seine Zustimmung. Da es sich um den Basic Reseller Plan handelt, wird die endgültige URL wie folgt strukturiert sein: example2.onbile.com Abbildung 8 Name der mobilen Webseite Zu diesem Zeitpunkt kannst Du die kreierte Webseite speichern (Speichern & Weiter) oder mit ihrer Veröffentlichung fortfahren (Speichern&Veröffentlichen). Falls Du die Webseite nun veröffentlichen willst, sehen die folgenden Schritte wie folgt aus. 8

12 Schritt 3: Auswahl des Plans In diesem Schritt wählen Sie den Plan, dem die erstellte Webseite unterworfen ist. Es stehen drei Pläne zur Auswahl: Der Plan Free. Die unter diesem Plan geführten Webseiten zählen nicht für die Gesamtberechnung der erstellten Webseiten. Onbile fügt in diese Seiten Anzeigen ein. Unter diesem Plan können die vom Profil des Super Administrator und den Profilen der Administrator erstellte Webseiten veröffentlicht werden. Abbildung 9 Plan Free 9

13 Der Plan Test. Hierbei handelt es sich um ein Tool für Voranzeigen, die die Administrator- und Super Administrator-Profile nutzen können, um ihren Kunden Musterwebseiten anzuzeigen. In ihnen sind keine Anzeigen eingefügt. Abbildung 10 Plan Test Dieser Webseitentyp werden über durch einen Code angezeigt, der im Moment der Veröffentlichung der Webseite erstellt wird. Auf die Webseite wird über die entsprechende URL und die Eingabe des Zugangscodes zugegriffen. 10

14 Abbildung 11 Zugangscode Plan Test 11

15 Der Plan Professional. Die Webseiten unter diesem Plan werden tatsächlich auf Ihrem Reseller-Konto von Onbile berechnet. Das Administrator- Profil kann Webseiten nur unter diesem Plan veröffentlichen, wenn Seiten verfügbar sind, andernfalls müssen Sie den Super Administrator kontaktieren, damit er weitere Webseiten einkauft. Abbildung 12 Plan Professional Wenn dieser Plan ausgewählt wird, findet automatisch eine Überprüfung statt, ob Webseiten zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Sie zur Seite für den Kauf neuer Webseiten weitergeleitet, solange Sie im System als Super Administrator (wie in Abschnitt 3.3 erklärt) identifiziert sind. 12

16 Schritt 4: Veröffentlichung Veröffentlichen Sie die Webseite, indem Sie auf Speichern&Veröffentlichen klicken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem die zu der Webseite gehörenden Details aufgeführt sind. Abbildung 13 Veröffentlichung der Webseite 13

17 3.2. Bearbeitung mobiler Webseiten und damit verknüpfte Attribute Wenn Sie eine Webseite veröffentlicht oder mit einem Namen gespeichert haben, erscheint die erstellte Webseite in der Webseitenverwaltung mit dem Namen und den Attributen, die ihr zugeteilt wurden. Abhängig von dem Profil, von dem aus auf das Administratorpanel zugegriffen wird, können je nach den ausgegebenen Genehmigungen bestimmte Aktionen ausgeführt werden. Mit dem Profil Super Administrator können Sie alle Aktionen auf den existierenden Webseiten ausführen. Mit dem Profil des Administrators können die Aktionen Bearbeiten, Löschen, Abruf von Statistiken und Veröffentlichung (nach Verfügbarkeit) für die Webseiten durchgeführt werden, die von demselben Profil erstellt wurden oder für die der Super Administrator die Genehmigung erteilt hat. Schließlich können mit dem Profil des Editors nur solche Webseiten bearbeitet werden, die vom Profil aus zugänglich sind, z.b. solche, die vom Super Administrator zugeteilt wurden. Andere Attribute dieser Webseiten können nicht geändert werden. Die Verwaltung von Anzeigenkampagnen ist ausschließlich vom Profil Super Administrator möglich. Abbildung 14 Webseitenverwaltung 14

18 Die Bearbeitung von Inhalten muss über den Editor vorgenommen werden, mit dem die Webseite erstellt wurde. Für einen erneuten Zugriff, wählen Sie die Webseite aus, die bearbeitet werden soll, und klicken Sie auf das Icon für Bearbeiten. Es öffnet sich ein Fenster wie unten abgebildet, in dem alle Details und Attribute der Webseite angezeigt werden (Solange das Profil, mit dem auf die Plattform zugegriffen wird, das erlaubt). Abbildung 15 Webseitenverwaltung. Details Webseite bearbeiten. Sie können auf den Editor zugreifen, um den Inhalt der ausgewählten Webseite zu bearbeiten. Webseite anzeigen. Sie können die Webseite und die vorgenommenen Änderungen voranzeigen lassen. Jeder Nutzer kann die von seinem Profil zugänglichen Webseiten anzeigen lassen. Umleitungscode anzeigen. Sie haben Zugang zum Umleitungscode der mobilen Webseite. Dieser Code muss in die Standardwebseite Ihres Kunden eingegeben werden, sollte er eine besitzen, um die korrekte Adressierung, abhängig vom Gerät, mit dem auf die Seite zugegriffen wird, zu kontrollieren. Der Code muss direkt vor Schließung des HTML- Tags <head> eingefügt werden. <head> Código web estándar Código re direccionamiento </head> Löschen. Klicken Sie diesen Button, wenn Sie die erstellte Webseite löschen möchten. Danach verfügen Sie über eine Webseite mehr in Ihrem Webseiten-Stock. 15

19 Mit dem Tab Details können Sie folgende Aktionen ausführen: Abbildung 16 Webseitenverwaltung. Details: Plan und Statistiken auswählen Plan auswählen. Wenn Sie den Plan einer veröffentlichten Webseite ändern möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und dann im Pull-Down- Menü auf Plan auswählen, wo die drei verfügbaren Pläne zur Auswahl stehen: Test, Free und Pro. Statistiken. Klicken Sie auf das entsprechende Icon, um die Statistiken des Verkehrs auf der mobilen Webseite aufzurufen. Onbile sammelt diese Daten über ein Script und stellt Sie Ihnen in diesem Bereich zur Verfügung. Sollten Sie ein anderes Tool wie Google Analytics zur Verfolgung der Webseiten verwenden wollen, können Sie den entsprechenden Code in die mobile Webseite eingeben, solange diese unter dem Plan Reseller läuft. Der Tab Nutzer listet die Nutzer auf, welche Zugang zu den Optionen Bearbeiten und Voranzeigen der ausgewählten Webseite haben. Ebenso wie der Tab Anzeigenverwaltung ist dieser Tab nur im Profil Super Administrator verfügbar. Diese Tabelle enthält den Namen des Nutzers und das Unternehmen, zu dem er gehört, das ihm zugeordnete Bearbeitungsprofil (Administrator oder Editor), die Anzahl der Webseiten, die bearbeitet werden können, das Erstellungsdatum und den Status. Von hier aus können die Nutzer bearbeitet werden, indem man bei dem Nutzer, der bearbeitet oder gelöscht werden soll, auf Bearbeiten oder Löschen klickt. 16

20 Abbildung 17 Webseitenverwaltung. Nutzer Alle Webseiten können nur von Nutzern bearbeitet oder vorangezeigt werden, die dazu vom Reseller autorisiert wurden (für die Zuordnung von Webseiten zu einem Nutzer siehe Unterabschnitt 2.3). Das Pull-Down-Menü für Anzeigen enthält alle verfügbaren Anzeigen, die der ausgewählten Webseite zugeordnet werden können. Jede Seite kann nur eine aktive Anzeige enthalten (für die Zuordnung von Anzeigenkampagnen zu einer Webseite siehe Unterabschnitt 4.2). Abbildung 18 Webseitenverwaltung. Ausgewählte Anzeige 17

21 3.3. Webseiten kaufen Diese Aktion kann nur durch das Profil des Super Administrator ausgeführt werden. Wenn Sie neue Webseiten kaufen möchten, klicken Sie auf den Haupttab Profil. In diesem Tab finden Sie eine Zusammenfassung der Gesamtanzahl der Webseiten sowie der aktiven, bearbeiteten und verfügbaren Webseiten. Sollte Ihr Stock leer sein und Sie möchten mehr Webseiten erstellen, klicken Sie auf Webseiten kaufen und gehen Sie weiter zur Zahlungsoption. Sie können eine einzelne Webseite kaufen oder eine größere Menge. Abbildung 19 Button für Webseitenkauf. 18

22 4. Erneuerungen Falls Du es wünschst, dass eine Webseite, deren Gültigkeit erloschen oder kurz vor dem Erlischen ist, aktiv weitergeht, muss eine erneute Bezahlung erfolgen. Um die Bezahlung für die Webseite durchzuführen, klicke bitte auf das Hauptfeld Erneuerung. Wähle anschließend die Seiten aus, die Du erneuern möchtest, und klicke auf Erneuern. Abbildung 20 Ernueuern Sie werden zu einem Fester umgeleitet in der Sie die Zahlungsdaten eingeben und anschließend eine Zusammenfassung der angeforderten Operation sehen können. Klicken Sie auf Fertigstellen, um den Kauf abzuschließen. 19

23 5. Anzeigenverwaltung Die Anzeigenkampagnen haben einen reservierten Platz auf den mobilen Webseiten, der über die Anzeigenverwaltung bearbeitet werden kann. An diesem Platz kann ein Code eingegeben werden, der von der Anzeigenverwaltung abhängt, die Sie auswählen oder von der Verwendung anderer möglicher Quellen: HTML-Code von Bildern, Java Script von Google, Textanzeigen usw. Wie in diesem Leitfaden bereits erwähnt wurde, kann dieser Bereich nur vom Profil Super Administrator verwaltet werden Neue Anzeigenkampagne erstellen Um eine neue Anzeigenkampagne zu erstellen, gehen Sie zu Anzeigenverwaltung, klicken Sie auf Neue Anzeige erstellen und füllen Sie folgende Felder aus: Abbildung 21 Neue Anzeige erstellen Kampagnenname. Identifiziert die Kampagne, die in die verfügbaren Webseiten eingebunden wird. Position. Wählen Sie aus, wo das Werbebanner auf der Webseite erscheinen soll. Oben oder unten. 20

24 Höhe. Geben Sie die Höhe ein, die der Platz der Werbung in Pixeln haben soll. Subdomain auswählen. Wählen Sie die Webseite aus, auf der die Anzeigenkampagne erscheinen soll. Dafür wählen Sie die gewünschte, verfügbare Webseite aus und klicken auf Hinzufügen. HTML-Code. Fügen Sie hier den HTML-Programmierungscode ein, der den Werbeplatz auf der Seite verwaltet Anzeigenkampagnen Webseiten zuordnen Gehen Sie zu Anzeigenverwaltung, wählen Sie die Kampagne, die Sie der Webseite zuordnen möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten. Das folgende Fenster öffnet sich: Abbildung 22 Anzeigekampagnen zuordnen Wählen Sie die Webseite aus, auf der die ausgewählte Anzeigenkampagne erscheinen soll, und klicken Sie auf Hinzufügen. 21

25 6. Support-Ticket-System Der Reseller verfügt über ein Ticket-System, um seine Anfragen und die seiner Kunden über die Funktionsweise der Plattform zu verwalten. Das System erlaubt eine zweiseitige Kommunikation zwischen Reseller und Onbile und dem Reseller und seinen Kunden (Administrator- und Editorprofile). Onbile antwortet in keinem Fall auf die Tickets der Kunden des Resellers, da die Beantwortung dieser Anfragen in der Verantwortung des Resellers liegt. Um auf den Support-Bereich zuzugreifen, klicken Sie auf den Tab Support. Abbildung 23 Support-Bereich 22

26 6.1. Onbile-Support für Reseller Um ein Ticket an das Support-Team von Onbile zu senden, klicken Sie auf Ticket senden und geben Sie den Text Ihrer Anfrage ein. Sie können auch Dateien anhängen, um diese zusammen mit der Textnachricht zu versenden. Zum Schluss klicken Sie auf Senden. Wenn das Ticket beantwortet wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per und können die Antwort im Bereich Meine Tickets ansehen abrufen. Abbildung 24 Support-Ticket senden 23

27 6.2. Reseller-Support für seine Kunden Auf dieselbe Weise kann ein Reseller die von seinen Kunden versendeten Support-Tickets verwalten. Dafür klicken Sie auf Meine Reseller-Tickets ansehen. Abbildung 25 Support-Tickets ansehen Jedes Mal, wenn ein Kunde Ihnen ein Ticket sendet, erhalten Sie eine Mitteilung per , damit Sie das Ticket beantworten können. 24

28 7. Berechnung Im Administratorpanel des Resellers stehen die Rechnungen von Onbile für die Reseller-Jahresgebühr und die erstellten Webseiten zur Verfügung. Ein Berechnungssystem zwischen Reseller und seinen Kunden ist nicht vorgesehen, da dies über interne oder eigene Systeme des Unternehmens oder der Agentur verwaltet werden kann Rechnungen von Onbile abrufen Die Rechnungen können im Tab Berechnung abgerufen werden. Klicken Sie auf die Rechnung, die Sie abrufen oder herunterladen möchten. Abbildung 26 Berechnungssystem 7.2. Berechnungssystem zwischen Reseller und Kunden Onbile legt kein Berechnungssystem zwischen Reseller und seinen Kunden fest, so dass der Reseller freie Hand bei der Festlegung seiner Preise und der Verwaltung der Zahlungsform und des Rechnungsmediums hat. 25

Leitfaden Reseller Onbile

Leitfaden Reseller Onbile Leitfaden Reseller Onbile Lieber Reseller, haben Sie Fragen zu der Funktionsweise des Administratorpanels des Reseller-Plans von Onbile? Dann brauchen Sie den Leitfaden Reseller Onbile! Die folgenden Seiten

Mehr

Inhaltsverzeichnis E-Commerce-Seite erstellen E-Commerce Seite editieren 2.1 Settings 2.2 Kategorien

Inhaltsverzeichnis E-Commerce-Seite erstellen E-Commerce Seite editieren 2.1 Settings 2.2 Kategorien Leitfaden Onbile Lieber Reseller, haben Sie Fragen über die Erstellung eines mobilen E-Commerce-Shops von Onbile? Dann ist dieser Leitfaden genau das, was Sie brauchen! Die nächsten Seiten enthalten nützliche

Mehr

Fülle das erste Bild "Erforderliche Information für das Google-Konto" vollständig aus und auch das nachfolgende Bild.

Fülle das erste Bild Erforderliche Information für das Google-Konto vollständig aus und auch das nachfolgende Bild. Erstellen eines Fotoalbum mit "Picasa"-Webalben Wie es geht kannst Du hier in kleinen Schritten nachvollziehen. Rufe im Internet folgenden "LINK" auf: http://picasaweb.google.com Jetzt musst Du folgendes

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Einstiegsdokument Kursleiter

Einstiegsdokument Kursleiter Einstiegsdokument Kursleiter Inhaltsverzeichnis 1. Die Anmeldung...2 1.1 Login ohne Campus-Kennung...2 1.2 Login mit Campus-Kennung...2 1.3 Probleme beim Login...3 2. Kurse anlegen...4 3. Rollenrechte...4

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Einleitung Sehr geehrte Dozentin/ Lehrerin, sehr geehrter Dozent/ Lehrer, vielen Dank für das Herunterladen dieses Handbuchs. Es enthält Informationen über die

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Das neue Suite Content Management System

Das neue Suite Content Management System Das neue Suite Content Management System Eine Beschreibung des neuen 'Visual CMS', veröffentlicht mit emarketing Suite Version 8.0 im Mai, 2014 Mai 2014 1 Einführung in das Visual CMS Bitte beachten Sie:

Mehr

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s TICKET ONLINE Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm Inhalt: 1. Was ist Ticket Online 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s 3. Nutzung von Ticket Online www.edenred.de Seite 1 von

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Schritt 1: Credits kaufen, um Zugangscodes generieren zu können Wählen Sie Credits verwalten und klicken Sie auf Credits kaufen. Geben Sie nun

Mehr

ELWIS 3.0. Dokumentation E-Mail-Verteilerlisten

ELWIS 3.0. Dokumentation E-Mail-Verteilerlisten ELWIS 3.0 Dokumentation E-Mail-Verteilerlisten Dienstleistungszentrum Informationstechnik im Geschäftsbereich des BMVBS (DLZ-IT BMVBS) Bundesanstalt für Wasserbau Am Ehrenberg 8, 98693 Ilmenau Stand, 10.02.2011

Mehr

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you. H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : EINSTELLUNGEN... 7 S C H R I T T 3 : ALLGEMEINES

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4

Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4 Inhalt Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4 Benutzer hinzufügen... 4 Benutzerverwaltung... 5 Ordner anlegen... 6 Rechteverwaltung... 7 Verlag für neue Medien Seite 1 Übersicht Mit

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Wordpress Alle wichtigen Funktionen kurz erklärt

Wordpress Alle wichtigen Funktionen kurz erklärt Wordpress Alle wichtigen Funktionen kurz erklärt Dies soll als Hilfe dienen für neue Mitglieder der Homepage AG und als kurzes Nachschlagwerk, ohne dass das große Buch durchforstet werden muss. Alle Funktionen

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank an der Hochschule Anhalt (FH) Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachbereich Informatik 13. Februar 2007 Betreuer (HS Anhalt): Prof. Dr. Detlef Klöditz

Mehr

Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen

Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen 27.10.2004 Dipl.Ing. Dirk Osterkamp/@com 1 Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen Zusammenhang

Mehr

Kurzanweisung für Google Analytics

Kurzanweisung für Google Analytics Kurzanweisung für Google Analytics 1. Neues Profil für eine zu trackende Webseite erstellen Nach dem Anmelden klicken Sie rechts oben auf den Button Verwaltung : Daraufhin erscheint die Kontoliste. Klicken

Mehr

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Perinorm Online wurde im Dezember 2013 auf eine wöchentliche Aktualisierung umgestellt. Ab April 2014 können auch

Mehr

Benutzer-Handbuch. elearning-portal Sportbootführerscheine

Benutzer-Handbuch. elearning-portal Sportbootführerscheine Benutzer-Handbuch elearning-portal Sportbootführerscheine Inhalt 1 Login... 3 1.1 Passwort vergessen?... 4 2 Zentrale... 5 3 Kurse... 6 3.1 Mein Zielende setzen... 7 3.2 Kurs starten... 8 3.3 Keine Kursmaterialien...10

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

Adobe Volume Licensing

Adobe Volume Licensing Adobe Volume Licensing VIP Reseller Console Benutzerhandbuch für Value Incentive Plan (VIP) Version 3.5 22. November 2013 Gültig ab 1. November 2013 Inhalt Was ist die VIP Reseller Console?... 3 Erste

Mehr

Alerts für Microsoft CRM 4.0

Alerts für Microsoft CRM 4.0 Alerts für Microsoft CRM 4.0 Benutzerhandbuch Der Inhalt des Dokuments ist Änderungen vorbehalten. Microsoft und Microsoft CRM sind registrierte Markenzeichen von Microsoft Inc. Alle weiteren erwähnten

Mehr

Benutzeranleitung emailarchiv.ch

Benutzeranleitung emailarchiv.ch Benutzeranleitung emailarchiv.ch Luzern, 14.03.2014 Inhalt 1 Zugriff... 3 2 Anmelden... 3 2.1 Anmeldung über den Browser... 3 2.2 Anmeldung über das Outlook Plug-In... 4 3 Das Mailarchiv... 5 3.1 Überblick...

Mehr

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Inhaltsverzeichnis Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung 1 Überblick: Rollen bei der Datenvererbung 1 So aktivieren

Mehr

Eigene Seiten erstellen

Eigene Seiten erstellen PhPepperShop Anleitung Datum: 3. Oktober 2013 Version: 2.1 Eigene Seiten erstellen Eigene Inhalte / CMS Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Erstellung von eigenen Inhalten/Links...3 1. Anmeldung

Mehr

Kurzanleitung. RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal. 2008 by Ralf Dingeldey. 2008 by Ralf Dingeldey

Kurzanleitung. RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal. 2008 by Ralf Dingeldey. 2008 by Ralf Dingeldey Kurzanleitung RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal - 2 - Vorwort zu dieser Anleitung SysCP ist eine freie und kostenlose Software zur Administration von Webservern.

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

Das Handbuch zu Blogilo. Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu Blogilo. Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 5 2 Blogilo benutzen 6 2.1 Erste Schritte......................................... 6 2.2 Einen Blog einrichten....................................

Mehr

Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung

Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung Benutzerhandbuch zur Benutzung der Lieferantenregistrierung / des Lieferantenportals der Remmers Baustofftechnik GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Firmen-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Info zu MyFiles... 2 1.1 Dateien in Netzwerkordnern... 2 1.2 Meine Dateien... 3 2.0 Zugriff auf MyFiles... 4 2.1 Zugriff auf MyFiles über einen Webbrowser... 4 2.2 Zugriff auf MyFiles

Mehr

Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen

Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen Webshop für Volvo Car Lifestyle-Accessoires 1. Auswahl der Kundenrolle 2. Übersicht Startseite 3. Übersicht Infomenüs 4. Anmeldung

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten.

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Benutzeranleitung A1 Internet Services 1. Service Manager Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Menü Im Menü

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch

NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1 Login... 2 2 Helpdesk... 3 2.1 Homepage... 3 2.1.1 Ticketauswahl... 4 2.1.2 Tabellenvoreinstellungen... 4 2.1.3 Berichte, Auswahl der Einträge in

Mehr

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Durch die neu geschaffene Möglichkeit zur Einbindung von Videos über YouTube ist es nun für Sie als Gastgeber ein Leichtes, Ihre eigenen Videos

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2012. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion: 1.0 Alle in diesem Dokument angeführten Marken

Mehr

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Kostenstellen erstellen 3 13 1.3 Zugriffsberechtigungen überprüfen 30 2 1.1 Kostenstellen erstellen Mein Profil 3 1.1 Kostenstellen erstellen Kostenstelle(n) verwalten 4

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst.

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1 Benutzerhandbuch Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1.1 Installation des Umfragetools - entfernt nicht für Öffentlichkeit

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de Einrichtung Mailadressen @lokelstal.de Die Mails der Mailadressen @lokelstal.de können auf 2 Wege abgerufen werden das Einrichten eines Mailprogramms wie Outlook (Option 2 wird weiter untenstehend erklärt)

Mehr

Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5

Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5 Inhalt Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5 Ab dem Wintersemester 20112/2013 wird OTRS Version 2 durch Version 3 abgelöst und für

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

Leitfaden Praktikumsplattform

Leitfaden Praktikumsplattform Leitfaden Praktikumsplattform Benutzer: Praktikumsunternehmen (Unt) 10. November 2014 Dieser Leitfaden richtet sich an Unternehmen, die sich auf der Praktikumsplattform des Studiengangs Tourismus anmelden,

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

SMS4OL Administrationshandbuch

SMS4OL Administrationshandbuch SMS4OL Administrationshandbuch Inhalt 1. Vorwort... 2 2. Benutzer Übersicht... 3 Benutzer freischalten oder aktivieren... 3 3. Whitelist... 4 Erstellen einer Whitelist... 5 Whitelist bearbeiten... 5 Weitere

Mehr

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 [Eine Schritt für Schritt Anleitung] Inhalt 1. Erstellen einer Liste mit Probandendaten... 2 2. Erstellung

Mehr

Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch

Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch Einloggen Um Texte ergänzen oder ändern zu können, musst du einen entsprechenden Account besitzen. Falls du keinen hast, melde dich bitte

Mehr

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Bedienungsanleitung für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Matthias Haasler Version 0.4 Webadministrator, email: webadmin@rundkirche.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung

Mehr

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Zunächst muss unterhalb des Lehrstuhlordners (im Beispiel Schulpädagogik) ein Neuer Ordner config angelegt werden: Der Dateiname des neuen Ordners sollte

Mehr

Kooperationsplattform der Anhalt Dessau AG. Benutzerhandbuch

Kooperationsplattform der Anhalt Dessau AG. Benutzerhandbuch Kooperationsplattform der Anhalt Dessau AG Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort 2 1. Einführung 3 1.1 Anmeldung im System 1.2 Die Kollaborationsplattform 1.3 Rechteübersicht 3 4 5 2. Benutzersuche

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor:

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor: Personendaten verwalten mit Magnolia Sie können ganz einfach und schnell alle Personendaten, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. In der Applikation Adressbuch können

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung Verlosungen mit feripro - Teilnehmer

Schritt-für-Schritt-Anleitung Verlosungen mit feripro - Teilnehmer Liebe Kinder und liebe Jugendliche, diese Anleitung soll euch Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess mit feripro führen. Solltet ihr dennoch an einem Punkt nicht weiterkommen oder andere Fragen haben,

Mehr

Anleitung für Autoren

Anleitung für Autoren Verwaltung.modern@Kehl Anleitung für Autoren Im folgenden Text werden Sie/wirst du geduzt. Bitte Sehen Sie/sieh uns diese Vereinfachung nach. Wenn du bei Verwaltung.modern@Kehl mitbloggen willst, legen

Mehr

Hochwertige Online-Darstellung für Innungsbetriebe

Hochwertige Online-Darstellung für Innungsbetriebe Hochwertige Online-Darstellung für Innungsbetriebe Benutzeranleitung der neuen Webseite www.handwerk.berlin Die WHdI-Webseite ist eine der modernsten Handwerkersuchen Deutschlands. Für Handwerksbetriebe

Mehr

Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook

Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook Bitte befolgen Sie die hier beschriebenen Schritte, um ein Email-Konto unter Microsoft Outlook 2000 oder höher einzurichten. Die Anleitung zeigt die Optionen

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

Erzherzog Johann Jahr 2009

Erzherzog Johann Jahr 2009 Erzherzog Johann Jahr 2009 Der Erzherzog Johann Tag an der FH JOANNEUM in Kapfenberg Was wird zur Erstellung einer Webseite benötigt? Um eine Webseite zu erstellen, sind die folgenden Dinge nötig: 1. Ein

Mehr

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12 Operator Guide Einleitung Diese Guide vermittelt ihnen das Operator Know How für die Gästbox. Was müssen Sie wissen bevor Sie sich an die Arbeit machen. Von welchem PC aus kann ich die Gästbox bedienen.

Mehr

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation OTRS Ticketing-System

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation OTRS Ticketing-System Inhalt Inhalt...1 1. Überblick...2 2. Ticketing-System aufrufen...2 3. Ein eigenes Konto anlegen...3 4. Eine Supportanfrage stellen...4 5. Ihre Supportanfragen ansehen / Status überprüfen...6 6. Weiterer

Mehr

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013 Kurssystem Günter Stubbe Datum: 19. August 2013 Aktualisiert: 6. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 5 2 Benutzer 7 2.1 Registrierung............................. 7 2.2 Login..................................

Mehr

Newsletter verfassen und senden

Newsletter verfassen und senden Newsletter verfassen und senden 1. Anmeldung Um in den internen Bereich der Wientalbühnen-Homepage zu gelangen, sind folgende Schritte notwendig: 1. Browser öffnen (InternetExplorer oder Firefox) 2. In

Mehr

Erzbistum Köln OpenCms. Anleitung OpenCms Der Sitemap-Editor

Erzbistum Köln OpenCms. Anleitung OpenCms Der Sitemap-Editor Anleitung OpenCms Der Sitemap-Editor 1 Erzbistum Köln Kategorien 9. Juli 2015 Inhalt Ansicht, Funktionen, Menüs... 3 Die Werkzeugleiste des Sitemap-Editors:... 5 Das Kontextmenü der einzelnen Seiten und

Mehr

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Benutzerprofile verwalten 3 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Benutzer hinzufügen 5 1.2.1 Existiert die Lieferanschrift bereits 16 1.2.2 Existiert die Lieferanschrift

Mehr

Global Netz Software. Bedienungsanleitung. Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01

Global Netz Software. Bedienungsanleitung. Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01 Global Netz Software Bedienungsanleitung Ref No. 450 853 (D) Document No.: 450 853 V01 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 2 2.0 Kunden System Anforderungen 4 3.0 Web Software 5 3.1 Internet Seite 5 3.2

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Outlook 2010 Stellvertretung

Outlook 2010 Stellvertretung OU.008, Version 1.0 14.01.2013 Kurzanleitung Outlook 2010 Stellvertretung Sind Sie häufig unterwegs oder abwesend, dann müssen wichtige Mitteilungen und Besprechungsanfragen in Outlook nicht unbeantwortet

Mehr

Mobile Banking App Bedienungsanleitung

Mobile Banking App Bedienungsanleitung Mobile Banking App Bedienungsanleitung Inhalt 1. Zugang aktivieren 1 1.1 Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 1.2 Transaktionen zulassen 3 1.3 Mobilgerät aktivieren 3 2. Einstellungen ändern 4 2.1

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Shell Card Online. Rechnungen

Shell Card Online. Rechnungen Shell Card Online Ihre Elektronischen Rechnungen 1 Ihre elektronischen rechnungen Ihre euroshell Rechnungen erhalten Sie in elektronischer Form. Auf den nachfolgenden Seiten erklären wir Ihnen Schritt

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr