WOW Support FAQs V7 7/24/2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WOW Support FAQs V7 7/24/2015"

Transkript

1 WOW Support FAQs V7 7/24/2015 Was ist der Versata WoW Support Portal? Wie komme ich auf die Support-Website? Was ist die Support-Policie? Wie kann ich mein Benutzerprofil aktualisieren? Wie kann ich mein Passwort ändern? Wie arrangiere ich Zugriff für weitere Benutzer aus meiner Organisation? Wie kann ich eine Frage/ein Problem erstellen? Wie kann ich ein Ticket als Priorität Severity 1 senden? Wie kann ich die Fortschritte der Bearbeitung meiner Frage/meines Problems überprüfen? Wie kann ich ein Ticket eskalieren, wenn ich glaube, es wird nicht rechtzeitige und/oder effektiv bearbeitet? Was muss ich tun wenn meine Frage/mein Problem in den Status "Anstehend" verschoben wurde? Wann wird meine Frage/mein Problem in den Status "Gelöst" verschoben? Wie kann ich zum erhaltenen Service ein Feedback abgeben? Wie erstelle ich ein Follow-up-Ticket? Warum kann ich die Details vom Support-Tickets, die von anderen Mitgliedern meiner Organisation erstellt wurden, nicht ersehen? Wie kann ich ein Ticket-Updates von allen Benutzer innerhalb meiner Organisation erhalten? Wie kann ich auf Versata Chat zugreifen? Wie funktioniert die "Related Topics"-Funktion? Was sind die ITAR/EAR Informationen? Was ist der Versata WoW Support Portal? Dies ist das Versata web-basierte Problem-Management System. Wie komme ich auf die Support-Website? Die Adresse ist https://support.versata.com Geben Sie einfach Ihre und Passwort ein und klicken Sie dann auf Anmelden. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, dann klicken Sie auf die Verknüpfung Passwort vergessen und folgen Sie anschließend den Anweisungen. Was ist die Support-Policie? Wir bieten dreiverschiedene Support-Levels (Standard, Gold, Platin) an und Sie können sich für 1, 3 oder 5 Jahre Vertragsdauerentscheiden. Der Preis ist günstiger pro Jahr mit den längerfristigen Verträgen. Die kürzeste Vertragslaufzeit, die wir anbieten, beträgt ein Jahr und eine Vorauszahlung muss dafür geleistet werden.um Support-

2 Tickets einreichen zu können, muss ein Support-Vertrag geschlossen werden und es dürfen keine überfälligen Rechnungen vorliegen. Bitte beachten Sie, dass wir den Support nicht"pro Vorfall" oder "pro Stunde" basiert anbieten. Professioneller Support wird nur den Kunden zur Verfügung gestellt, diesupport-verträge abgeschlossen haben. Wenn Sie einen Support-Vertrag abschließen möchten oder weitere Informationen zu dem Service der verschiedenen Support-Levels wünschen, dann kontaktieren Siebitte Ihren Account Manager unter: Support Verlängerungsangebotewerden im Voraus per viaechosign 90 Tage vom Ablaufdatum des laufenden Vertrages zugesendet und wenn Sie einangebot zu jedem anderen Zeitpunkt erhalten möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte unter Wenn Ihr Vertrag noch nicht vor dem aktuellen Ablaufdatum erneuert wurde, dann wird Ihr Support-Portal- Account als RenewalPending Status gesetzt unddas Support-Teamwird nicht in der Lage sein, an dennoch offenen Tickets zu arbeiten und alle neu erstellten Tickets werden automatisch geschlossen.wenn Sie ein neues Ticket während dem RenewalPending Status erstellen, werden Sie folgende Meldung erhalten: "Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass dieses Ticket geschlossen wurde, weil Ihr Support-Account noch nicht erneuert wurde. Bitte reichen Sie Ihre Frage erneut bei unserem Support ein, wenn einverlängerungsvertragunterzeichnet uns vorliegt. Um Support Services wiederherzustellen oder wenn Sie glauben, diese Nachricht irrtümlich erhalten zu haben, dann wenden Sie sich bitte an uns unter folgender adresse: Der RenewalPending Status wird aufgehobenund die Arbeit an Ihren Tickets wird fortgesetzt, wenn Ihr Vertrag schriftlich verlängertwurde. Wenn Ihr Verlängerungsvertrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem RenewalPending Status erneuert wurde, dann wird Ihr Support-Account ablaufen und alle ungelösten Tickets werden automatisch geschlossen. Bei Kunden, die überfälligen Rechnungen (Support, Lizenzierung, Professional Services) haben, wird der Support-Portal-Account auf Credit Hold -Status gestellt. Wie o.a. bei Vertragsverlängerung wird das Support-Team nicht in der Lage sein, an den noch offenen Tickets zu arbeiten und alle neu erstellten Tickets werden automatisch geschlossen. Sie werdenfolgende Meldung erhalten, wenn Sie ein neues Ticket erstellen: " Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass dieses Ticket geschlossen wurde, weil Ihr Support-Accountsich im Credit Hold Status, wegen Nichtzahlung, befindet. Bitte reichen Sie Ihre Frage erneut bei unserem Support ein, wenn Sie die Zahlung vollbracht haben. Bitte kontaktieren Sie uns unter, um den Support-Service wiederherzustellen oder wenn Sie glauben, diese Nachricht als Irrtum erhalten zu haben. ". Der Credit Hold -Status wird aufgehoben, wenn die Zahlung für die überfällige(n) Rechnung(en) bei uns eingegangen ist. Wie kann ich mein Benutzerprofil aktualisieren? 1. Loggen Sie sich bei support.versata.com ein. 2. Klicken Sie auf Ihren Namen oben auf Ihrem Bildschirm, um zu Ihrem Profil zu gelangen. 3. Klicken Sie auf Aktionen. 4. Wählen Sie Kennwort ändern aus.

3 Dann komme Sie auf eine Kennwortzurücksetzen-Seite. 5. Geben Sie Ihr Aktuelles Kennwort ein. 6. Geben Sie Ihr Neues Kennwort ein. 7. Klicken Sie auf "Passwort ändern". Sie werden zurück auf die Startseite kommen mit einer Meldung, dass das Kennwort geändert wurde. Wie kann ich mein Passwort ändern? 1. Loggen Sie sich bei support.versata.com ein. 2. Klicken Sie auf Ihren Namen oben auf Ihrem Bildschirm, um zu Ihrem Profil zu gelangen. 3. Klicken Sie auf Bearbeiten (Dies wird Sie zum Profile Editor führen) 4. Aktualisieren Sie alle Ihre persönlichen Daten (Benutzername, Telefon, Zeitzone)

4 5. Klicken Sie auf Aktualisieren. Wie arrangiere ich Zugriff für weitere Benutzer aus meiner Organisation? Als Versata WOW Hilfe Benutzer werden Sie eine vom System erhalten und sich als Benutzer verifiziert haben. Es ist möglich Konten für mehrere Personen in Ihrem Unternehmen zu erstellen. Senden Sie einfach eine an mit den Namen, adressen und Telefonnummern der Personen in Ihrer Firma, denen Sie Zugang zur Online-Beratungsplattform ermöglichen wollen und wir werden dann Konten für die jeweiligen Personen erstellen. Wenn Sie innerhalb von zwei Werktagen keine Antwort erhalten, kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Konto-Manager und erkundigen Sie sich bei ihm/ihr nach Ihrem Anliegen.. Jedem Benutzer Ihres Unternehmens wird es möglich sein, die Fragen/Probleme anderer Benutzer anzusehen und zu bearbeiten, sodass Sie Fragen/Probleme als Team bewältigen können. Wie kann ich eine Frage/ein Problem erstellen? Sie können eine Frage/ein Problem erstellen indem Sie: 1. Über das Web- Formular in das Versata Wow Support Portal sich einloggen und ein neues Ticket zu erstellen; 2. Ihre Angelegenheiten telefonisch zu besprechen ( Option gilt je nach Support-Plan ), oder 3. eine an schicken mit dem Produktnamen, der Version und der Frage/dem Problem als Betreff und einer detaillierten Beschreibung Ihrer Frage/Ihres Problems im Textkörper Ihrer Sie können jederzeit ein Ticket einreichen, indem Sie auf unser Support-Portal gehen oder eine unter senden. Wenn Tickets elektronisch entweder der einen oder der anderen Methode eingereicht werden, unser Support-Portal wurde entwickelt, um wichtige Informationen zu sammeln, um schneller ein Problem zu lösen, dadurch ist der Support-Portal die bevorzugte Methode für die Einreichung der Tickets elektronisch. Wenn Sie eine Frage/ein Problem in das Webforum stellen, bitte beachten Sie folgende Informationen: 1. Produkt/Version (vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Produkt auswählen, sodass Ihre Frage/Ihr Problem an das entsprechende Team weitergeleitet werden kann) 2. Dringlichkeit Ihres Anliegens - beziehen Sie sich auf den Software Lizenzvertrag 3. Betreff - geben Sie die Frage oder das Problem an 4. Beschreibung - beschreiben Sie Ihre Frage oder Ihr Problem im Detail und nennen Sie die Plattform, auf der sich das Problem befindet 5. Anhänge (wenn vorhanden) - Screenshots, Logdateien, etc. die dabei helfen könnten, die Frage/das Problem aufzuklären In der Beschreibung der Frage/des Problems empfehlen wir Ihnen folgende Informationen anzugeben: 1. Version auf die sich die Frage/das Problem bezieht 2. Umgebungsdetails 3. Plattform 4. Anhänge (Screenshots/Dokumente), die uns dabei helfen könnten Ihre Frage/Ihr Problem besser zu verstehen Wie kann ich ein Ticket als Priorität Severity 1 senden? Eine Angelegenheit mit Severity 1 wird wie folgt definiert: 1. Ausfall Das System ist völlig unzugänglich oder unbrauchbar. 2. Kernfunktionalität Mangel Auf das System kann man zugreifen, jedoch die Kernfunktion kann man nicht benutzen und es gibt hierfür keine manuelle Umgehungslösung. 3. Verlust von Daten Das Problem hat einen Verlust von Daten verursacht oder es wird wahrscheinlich in naher Zukunft zu einem materiellen Verlust von Daten kommen. Sie können eine Severity 1 Angelegenheit mit einer der üblichen Methoden einreichen (d.h. per Ticket, Telefon oder )und um unseren Mitarbeitern zu helfen, Ihr Problem als Severity 1 schneller zu identifizieren, empfehlen wir wie folgt vorzugehen. Ein Problem wird per Ticket eingereicht: Bitte wählen Sie "Urgent " als Priorität; Bitte beginnen Sie in der Betreff-Zeile mit Severity 1 und eine kurze Beschreibung des Problems; und Im Text des Ticket erklären Sie bitte warum Ihre Angelegenheit ein Severity 1 Problem ist, mit folgenden Begriffen Ausfall, Kernfunktionalität Mangel und/oder Verlust von Daten. Ein Problem wird per Telefon berichtet: Bitte drücken Sie die 1, wenn es sich hier um eine Severity 1 Angelegenheit handelt ( nur Platin -Kunden), und

5 Wenn Ihr Anruf entgegengenommen wird, informieren Sie unsere Mitarbeiter umgehend, dass es sich um ein Problem mit Severity 1 handelt und erklären Sie bitte wie Ihr Problem entsprechend die Kriterien für ein Ausfall, Kernfunktionalität Mangel und/oder Verlust von Daten erfüllt, oder Wenn Ihr Anruf nicht angenommen wird und Sie eine Voic -Nachricht hinterlassen, erklären Sie bitte auch, dass es sich um ein Severity 1 Problem handelt und beschreiben Sie die Angelegenheit mit folgenden Begriffen wie Komplettausfall, Kernfunktionalität Mangel und/oder Datenverlust. Ein Problem wird per eingereicht: Bitte beginnen Sie in der Betreff-Zeile mit Severity 1 und eine kurze Beschreibung des Problems; und Im Text des Ticket erklären Sie bitte warum Ihre Angelegenheit ein Severity 1 Problem ist, mit folgenden Begriffen Ausfall, Kernfunktionalität Mangel und/oder Verlust von Daten. Falls Ihr das Severity 1 Problem nicht rechtzeitig behandelt wird und/ oder entsprechend, oder Sie wollen das Problem aus jedwelchen Grund an das Team Management eskalieren, dann gibt es zwei Wege das zu tun: 1. Der beste Weg, um Ihr Ticket an das Support Management zu eskalieren, istwenn Siefolgendes Kommentar im Ticket vermerken: Pleaseescalatethis ticket totheappropriatecustomersupportmanagerforassistance.. Unsere geschulten Support- Mitarbeitersind verpflichtet diese Probleme zur Kenntnis zu nehmen und andie Führungskräfte und Manager weiter zu leiten. 2. Darüber hinaus können Sie auch dassupport-management-team selbstkontaktieren, indem Sie eine an senden. Wenn Sie diese Option wählen, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie in der die Ticket- Nummer vermerken, so dassder Managerweiß um welches Ticket es handelt. Wie kann ich die Fortschritte der Bearbeitung meiner Frage/meines Problems überprüfen? Sie können sich auf der Hilfeseite einloggen um Ihre offenen Fragen anzusehen oder sie zu aktualisieren. Unsere Hilfskräfte werden während Ihrer Ermittlungen auch Aktualisierungen zu den jeweiligen Fragen/Problemen bekannt geben. Sie werden per über alle Kommentare, die zu Ihrer Frage/Ihrem Problem abgegeben wurden benachrichtigt. Abhängig von Ihrem Support Wartungsplan, können Sie uns auch telefonisch bezüglich eines Updates erreichen. Wie kann ich ein Ticket eskalieren, wenn ich glaube, es wird nicht rechtzeitige und/oder effektiv bearbeitet? Der beste Weg, um Ihr Ticket an das Support Management zu eskalieren, istwenn Siefolgendes Kommentar im Ticket vermerken: Pleaseescalatethis ticket totheappropriatecustomersupportmanagerforassistance.. Unsere geschulten Support- Mitarbeitersind verpflichtet diese Probleme zur Kenntnis zu nehmen und andie Führungskräfte und Manager weiter zu leiten. Darüber hinaus können Sie auch dassupport-management-team selbstkontaktieren, indem Sie eine an senden. Wenn Sie diese Option wählen, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie in der die Ticket-Nummer vermerken, so dassder Managerweiß um welches Ticket es handelt. Was muss ich tun wenn meine Frage/mein Problem in den Status "Anstehend" verschoben wurde? Fragen/Probleme werden entweder in den Status Anstehend verschoben wenn unsere Hilfskräfte mehr Informationen von Ihnen benötigen, oder wenn Sie von Ihnen eine Bestätigung brauchen, dass Sie Ihre Frage/Ihr Problem gelöst haben. Sie werden innerhalb der ersten Woche höfliche Erinnerungs s bekommen, die Sie darauf hinweisen unseren Hilfskräften weitere Informationen zu geben, da sie sonst Ihre Frage/Ihr Problem nicht weiter bearbeiten können. Wenn Sie Kommentare zu einer Frage/einem Problem hinzufügen, werden diese an das Hilfsteam weitergeleitet und die von Ihnen bereitgestellten Informationen überprüft. Sie werden innerhalb der ersten Woche auch höfliche Erinnerungs s erhalten, wenn sich Ihre Frage/Ihr Problem im Status Anstehend befindet und das Hilfsteam auf eine Bestätigung von Ihnen wartet, dass sie die Frage/das Problem gelöst haben. Wann wird meine Frage/mein Problem in den Status "Gelöst" verschoben? Wenn unsere Hilfskräfte glauben Ihre Frage zufriedenstellend bearbeitet oder Ihr Problem gelöst zu haben, wird dieses in den Status Gelöst verschoben. Wenn Sie mit einer Lösung nicht zufrieden sind, können Sie Kommentare dazu abgeben und den Haken aus dem "Frage beantwortet/problem gelöst" Kästchen entfernen. Dies wird veranlassen, dass die Frage/das Problem wieder zu bearbeiten ist und unser Hilfsteam wird Ihre Kommentare überprüfen. Wenn eine Frage für über sieben Tage ansteht, ohne dass Sie unseren Hilfskräften eine Bestätigung senden, dass die Frage/das Problem gelöst ist, wird Ihre Frage/Ihr Problem automatisch in den Status "Gelöst" verschoben. Wie kann ich zum erhaltenen Service ein Feedback abgeben? Wenn Ihre Frage/Ihr Problem gelöst worden ist, werden Sie eine erhalten, die Sie dazu einlädt die jeweilige Hilfskraft zu bewerten in Bezug auf die Qualität und Pünktlichkeit der von der Hilfskraft verfassten Antwort. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bewertung mittels eines Links, der Sie zu einer Webumfrage weiterleitet, abzugeben oder einfach auf die Umfrage zu antworten. Unser Ziel ist es, Ihnen WOW Hilfe anzubieten und Ihr Feedback ist uns wichtig damit wir unseren Service und Hilfsprozess kontinuierlich verbessern können. Wie erstelle ich ein Follow-up-Ticket? Ein Follow-up-Ticket kann nur dann erstellt werden, wenn Sie schon einen Ticket bezüglich einer Angelegenheit erstellt haben und esschongeschlossenenwurde und befindet sich im Closed -Status. Schritte: 1. Klicken Sie folgenden Tab Bestehende Anfragen überprüfen

6 2. Klicken Sie folgenden Link auf der rechten Seite Zuletzt gelöste und geschlossene Anfragen anzeigen 3. Suchen Sie das geschlossene Ticket, bei welchem Sie Follow-upTicket erstellen möchten. 4. Klicken Sie auf die Betreffzeile des Tickets, um es zu öffnen. 5. Rollen Sie die Ticket-Seite ganz nach unten.

7 6. Klicken Sie auf folgenden Link eine Folgeanfrage erstellen. 7. Das Follow-upTicket enthält folgende Informationen vom geschlossenen Ticket. a. Produkt-und Softwaren-Version b. Thema 8. Geben Sie bitte folgende Informationen an: a. Anfrage Priorität - Wählen Sieeine Priorität für diese Anfrage aus b. Details Schreiben Sie die Einzelheiten zu dieserangelegenheit oder den Grund, warum ein Follow-up Ticket erstelltwird 9. Klicken Sie auf Senden Warum kann ich die Details vom Support-Tickets, die von anderen Mitgliedern meiner Organisation erstellt wurden, nicht ersehen? Die Standardansicht zeigt alle Support-Tickets an, die Sie als Zendesk-Benutzer erstellt haben. Um alle Tickets für Ihre Organisation zu ersehen, klicken Sie einfach auf Ihren Organisationsnamenoben im Bildschirm.

8 Wie kann ich ein Ticket-Updates von allen Benutzer innerhalb meiner Organisation erhalten? Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn ein Ticket in Ihrer Organisation erstellt oder aktualisiert wird? Dann müssen Sie folgende Schritte befolgen: Melden Sie sich imversata WOW Support Portal an Klicken Sie auf den Tab mit den Namen Ihrer Organisation Klicken Sie auf "Abonnieren" SiewerdenfolgendeMitteilungerhalten: You are receiving this because you have subscribed to all ticket updates for this organization. Die Mitteilung enthält die Ticket-Nummer, Angaben über wer das Ticket erstellt hat und das aktuelle Ticket- Update. Wie kann ich auf Versata Chat zugreifen? 1. Die Adesse ist: https://support.versata.com 2. Öffnen Sie das Ticket,über welches Sie chatten möchten: a. Sie können das Ticket über Bestehende Anfragen überprüfen aufrufen, wo Sie zuerst eine Liste der offenen Anfragen angezeigt bekommen. b. Oder Sie gehen über Organisationsnamen, dort wird eine Liste der gesamten Anfragen für Ihre Organisation angezeigt. 3. Klicken Sie auf die Betreffzeile der Anfrage, um das Ticket zu öffnen. 4. Rollen Sie nach unten, um die Kommentar-Box zu finden. 5. In der oberen rechten Ecke des Kommentar-Feld ersehen Sie den Link live chat about this request a. Hinweis: Wenn Sie keinen Link für den Chat ersehen können, dann sind alle Chat-Leitungen besetzt und in dem Moment steht kein Support-Mitarbeiter zur Verfügung. 6. Klicken Sie auf diesen Link, um eine Chat-Anfrage zu starten. 7. Während des Wartens auf einen Support-Mitarbeiter, wird folgendemeldung angezeigt.

9 8. Wenn Sie nichtinnerhalb einer Minute angenommen werden, dann wird folgende Meldung angezeigt. 9. Wenn ein Support-Mitarbeiter Ihre Anfrage annimmt, werden Sie folgende Meldung erhalten.

10 10. Sie können dann anfangen zu chatten, indem Sie Ihre Nachricht in die Chat-Box eingeben und dann ENTER drücken auf Ihrer Tastatur oder "Senden" in der Chat-Boxanklicken. 11. Sie können jederzeit die Chat-Sitzung durch einen Klick auf End chat session (über der Chat-Box) beenden. 12. Wenn die Sitzung beendet ist, wird das Protokoll der Chat-Sitzung zum Ticket-Historie hinzugefügt. Wie funktioniert die "Related Topics"-Funktion? Diese Funktion wurde entwickelt, um schnellere Antworten für die häufigsten Fragen eines Produktes zu erzielen und anhand der bestehendenknowledge Base kann der Kunde selbst nach einer Lösungen suchen. Es funktioniert wie folgt:

11 Wenn ein neues Ticket erstellt wird, werden alle TitelnderKnowledge Base-Artikelnüberpruft und die mit dem Betrefftext übereinstimmen sowie auch "Verwandte Themen" werden angezeigt. Sie können die Artikeln durchlesen, bevor Sie ein Ticket an uns senden: Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage in unserer Knowledge Base finden, dann zögern Sie nicht, diese Informationen zu verwenden und Ihr Problem damit zu beheben. Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, dann schicken Sie uns bitte ein Ticket mit der Problembeschreibung. Unsere Support-Mitarbeiter werden Sie dann in der Angelegenheit unterstützen. Was sind die ITAR/EAR Informationen? Die ITAR und EAR sind eine Reihe von US-Exportkontrollen, die bei der Ausfuhr von Waren und Technologien im Zusammenhang mit Verteidigung, Sicherheit, Kernenergie, Raumfahrt- und Satellitenkommunikation,durchgeführt werden. Alle Kunden, die als ITAR / EAR Kunden identifiziert werden, müssen den Versata ITAR / EAR Bedingungenund Konditionen zustimmen, bevor die Anfrage des Kunden verarbeitet werden kann. Wenn ein Kunde ein Ticket eröffnet und den Bedingungen noch nicht zugestimmt hat, dann wird er die VersataAGBnochmal per erhalten. Diese müssen dann bestätigt werden, dass diese gelesen wurden und der Inhalt verstanden wurde, indem der Kunde einfach auf die antwortet.dies wird eine einmalige Anfrage sein und wenn der Kunde die AGB akzeptiert und diese bestätigt hat, dann wird Versata diese in der Datenbank speichern. Für weitere detaillierte Informationen über ITAR und EAR melden Sie sich bitte beim Support-Portal an und gehen Sie auf Knowledge Base / Allgemeine Informationen

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk Kapsch Carrier Solutions GmbH Kundenanleitung Tickets erstellen und bearbeiten 1 Das Helpdesk ist über folgende Webseite erreichbar https://support-neuss.kapschcarrier.com 2 Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

Zugriff auf das Across-Ticketsystem

Zugriff auf das Across-Ticketsystem Zugriff auf das Across-Ticketsystem Februar 2014 Version 2.2 Copyright Across Systems GmbH Die Inhalte dieses Dokumentes dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung der Across Systems GmbH reproduziert oder

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

HP Softwareprodukt- Updates Erste Schritte

HP Softwareprodukt- Updates Erste Schritte HP Softwareprodukt- Updates Erste Schritte Willkommen Dieses Handbuch unterstützt Sie bei Folgendem: Abonnieren von Update Benachrichtigungen für Software Registrieren für HP Passport Verknüpfen von Service

Mehr

Kurzanleitung für die Arbeit mit dem comosoft Helpdesk

Kurzanleitung für die Arbeit mit dem comosoft Helpdesk Kurzanleitung für die Arbeit mit dem comosoft Helpdesk 1. Der Start 2. Ticket-Erstellung 3. Prioritäten 4. Der Umgang mit Tickets 5. Der Umgang mit E-Mails 6. Der Downloadbereich 1 Der Start 1.1 URL Um

Mehr

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets NetStream GmbH 2014 Was ist NetStream Helpdesk-Online? NetStream Helpdesk-Online ist ein professionelles Support-Tool, mit dem Sie alle Ihre Support-Anfragen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

Solidpro Support- Richtlinien

Solidpro Support- Richtlinien Solidpro Support- Richtlinien Inhalt Support-Anfrage 2 Online-Übermittlung 2 Telefonische Übermittlung 4 Eskalation 5 Eskalation Erste Schritte 5 Wann und wie eskaliere ich eine Support-Anfrage? 5 Welche

Mehr

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation OTRS Ticketing-System

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation OTRS Ticketing-System Inhalt Inhalt...1 1. Überblick...2 2. Ticketing-System aufrufen...2 3. Ein eigenes Konto anlegen...3 4. Eine Supportanfrage stellen...4 5. Ihre Supportanfragen ansehen / Status überprüfen...6 6. Weiterer

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Handbuch zur Nutzung des Elabs-Ticketsystems. Über dieses Handbuch

Handbuch zur Nutzung des Elabs-Ticketsystems. Über dieses Handbuch Über dieses Handbuch Das Elabs-Ticketsystem vereinfacht Ihnen und uns die Verwaltung Ihrer Störungsmeldungen (Incident) und Serviceanfragen (Request for Service). Dieses Handbuch erläutert den Umgang mit

Mehr

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Einleitung Sehr geehrte Dozentin/ Lehrerin, sehr geehrter Dozent/ Lehrer, vielen Dank für das Herunterladen dieses Handbuchs. Es enthält Informationen über die

Mehr

Dokumentation: Ticketbearbeitung

Dokumentation: Ticketbearbeitung Dokumentation: Ticketbearbeitung Prozess: Ticketbearbeitung Version 1.2 Autor: SM (Stand Okt.2014) Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Der Tickettyp (Exkurs)... 2 Neues Ticket anlegen... 4 Ticket wird von

Mehr

Prozess: Ticketbearbeitung Version 1.0. Autor: AWK

Prozess: Ticketbearbeitung Version 1.0. Autor: AWK Prozess: Ticketbearbeitung Version 1.0 Autor: AWK Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Der Tickettyp (Exkurs)... 3 Neues Ticket anlegen... 5 Ticket wird von Demando in Bearbeitung genommen... 7 Ticket anzeigen...

Mehr

Adobe Volume Licensing

Adobe Volume Licensing Adobe Volume Licensing VIP Reseller Console Benutzerhandbuch für Value Incentive Plan (VIP) Version 3.5 22. November 2013 Gültig ab 1. November 2013 Inhalt Was ist die VIP Reseller Console?... 3 Erste

Mehr

Sichere E-Mail. der. Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail

Sichere E-Mail. der. Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail Sichere E-Mail der Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail Inhalt: 1. Registrierung... 2 1.1. Registrierungs-Mail... 2 1.2. Anmeldung am Webmail-System..

Mehr

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12 Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Neues Konto anmelden 3 Passwort vergessen? 4 Oberfläche und Bedienung 5 Projektbereiche 5 Startseite 6 Übersicht 6 Probleme anzeigen 7 Probleme eingeben 10 Änderungsprotokoll

Mehr

ISAP Kundencenter. Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved.

ISAP Kundencenter. Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved. ISAP Kundencenter Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved. ISAP Kundencenter Im Rahmen unseres Supports möchten wir Ihnen über unterschiedliche

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung -

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung - Support-Ticket-System - Anleitung zur Benutzung - Anschrift Netzwerkservice Schmidt Münsterstr. 170 44534 Lünen-Wethmar Telefon (02306) 308380-99 Telefax (02306) 308380-44 Mobil (0178) 71 88 344 ICQ 173452919

Mehr

Manuela Jürgens Stand: April 2008 Version 1. Eine Kurzeinführung in TicketXPert für Kundinnen und Kunden des ZMI-Helpdesks

Manuela Jürgens Stand: April 2008 Version 1. Eine Kurzeinführung in TicketXPert für Kundinnen und Kunden des ZMI-Helpdesks Manuela Jürgens Stand: April 2008 Version 1 Eine Kurzeinführung in TicketXPert für Kundinnen und Kunden des ZMI-Helpdesks Inhaltsverzeichnis 1 Wozu dient das Troubleticket-System TicketXpert? 3 2 Wie können

Mehr

Autodesk Learning Central

Autodesk Learning Central FAQ Autodesk Learning Central Autodesk, Inc. FAQ Inhalt Partner Login... 2 Wie wirkt sich SSO auf Autodesk-Partner aus?... 2 Wie erfahren Partner, ob sie bereits über einen Autodesk-SSO-Account (User ID)

Mehr

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Service Help Desk - Webportal Anleitung Aus dem Inhalt: Anmelden Kennwort ändern Meldung erfassen Dateianhänge Meldung bearbeiten Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Einstieg in das Cyclos System

Einstieg in das Cyclos System Einstieg in das Cyclos System Cyclos ist eine Open Source Software die von der Stiftung STRO aus Holland für Tauschsysteme in der ganzen Welt entwickelt wurde. Dank der grosszügigen Unterstützung durch

Mehr

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Web Self Service Erfassen von Service-Meldungen Version 3.1 Seite 2 von 12 Anwenderdokumentation Version 3.1 Stand September 2011

Mehr

Helpdesk Online Benutzungshinweise

Helpdesk Online Benutzungshinweise Über Helpdesk Online Helpdesk Online ist ein Webportal für CGS-Händler und -Kunden, über das Softwarefehler, Lizenzprobleme, Verbesserungsvorschläge und andere Supportanfragen abgewickelt werden. Mit Helpdesk

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

Kundenportal. init consulting AG. SAP Business One. Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken

Kundenportal. init consulting AG. SAP Business One. Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken Kundenportal SAP Business One Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken Seite 1 von 9 21.11.2008 KUNDENPORTAL SAP BUSINESS ONE Um auf das Kundenportal

Mehr

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Kurzanleitung 2012 GM Academy v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Diese Kurzanleitung soll erläutern, wie die neue Kennwort Regelung funktionieren wird. Die GM Academy führt eine

Mehr

OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF

OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF Nutzerdokumentation Ersteller: Version: 1.000 Konrad Uhlmann Universitätsrechenzentrum +49 373139 4784 Version Datum Name Details 0.001 25.03.2012

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird Anleitung E-Mail Einrichtung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird... 1 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird... 1 1.2 Einrichtung einer E-Mail Adresse

Mehr

MyBBS R6 Handbuch Rev. 1 für die Version 6.0.10 RC1

MyBBS R6 Handbuch Rev. 1 für die Version 6.0.10 RC1 MyBBS R6 Handbuch Rev. 1 für die Version 6.0.10 RC1 Inhalt Inhalt... Login... 3 Kennwort vergessen... 3 Keine Zugangsdaten / Registrierungscode erhalten.... 4 Registrieren... 4 Wenn Sie den Registrierungscode

Mehr

Hier erhalten Sie eine kurze Anleitung / Beschreibung zu allen Menüpunkten im InfoCenter.

Hier erhalten Sie eine kurze Anleitung / Beschreibung zu allen Menüpunkten im InfoCenter. HILFE Hier erhalten Sie eine kurze Anleitung / Beschreibung zu allen Menüpunkten im InfoCenter. ANMELDUNG Nach Aufruf der Internetadresse www.ba-infocenter.de in Ihrem Browser gehen Sie wie folgt vor:

Mehr

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013 Secure Mail Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG Zürich, 11. November 2013 Aeschengraben 10 Postfach CH-4010 Basel Telefon +41 61 205 74 00 Telefax +41 61 205 74 99 Stockerstrasse 34 Postfach CH-8022

Mehr

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S.

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S. FunderNation: Schritt für Schritt zum Investment Inhalt: 1. Die Registrierung S.2 2. Die Anmeldung S.4 3. Profil bearbeiten S.5 4. Kampagnen suchen S.10 5. Investieren S.12 Copyright, Oktober 2014 Page

Mehr

Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal

Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal Partner Incentives Experience Benutzerverwaltung im Portal Lernziele und Agenda Lernziele Agenda Nach Abschluss dieses Trainingsmoduls können Sie Folgendes: Auf die Benutzerverwaltungsfunktion zugreifen

Mehr

ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN

ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN Willkommen bei der Online-Gebühren-Site von Zonta International. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen gründlich durch, damit Sie

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen.

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. NavGear bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kartenmaterial innerhalb der ersten 30 Tage der Verwendung kostenlos zu aktualisieren. Bitte

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc.

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc. END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO Dokumenten Kontrolle Version 1.1 Datum 2010-10-15 Besitzer Freigegeben durch Dateinamen Gregory Gut IBS Business Solution IBS Ticket System End User How-To D.doc

Mehr

NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch

NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch NTT DATA Helpdesk Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1 Login... 2 2 Helpdesk... 3 2.1 Homepage... 3 2.1.1 Ticketauswahl... 4 2.1.2 Tabellenvoreinstellungen... 4 2.1.3 Berichte, Auswahl der Einträge in

Mehr

INSTALLATION OFFICE 2013

INSTALLATION OFFICE 2013 INSTALLATION OFFICE 2013 DURCH OFFICE 365 Zur Verfügung gestellt von PCProfi Informatique SA Einleitung Das folgende Dokument beschreibt Ihnen Schritt für Schritt, wie man Office Umgebung 2013 auf Ihren

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt:

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt: K U R Z A N L E I T U N G D A S R Z L WE B - P O R T A L D E R R Z L N E W S L E T T E R ( I N F O - M A I L ) RZL Software GmbH Riedauer Straße 15 4910 Ried im Innkreis Version: 11. Juni 2012 / mw Bitte

Mehr

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata 1 Inhaltsverzeichnis 1. Login und Logout... 3 2. Kalender/Buchungen auswählen... 5 3. Betreuer... 7 3.1 Buchung anlegen... 7 3.2 Betreuer zuordnen... 8 3.3 Notiz

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Kurzanleitung für Gutachter: Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Stand: Juli 2010 Sehr geehrte Gutachterin, sehr geehrter Gutachter, wir begrüßen Sie herzlich beim Online-Einreichungssystem

Mehr

Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können.

Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können. 1 / 7 Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können. 1. Loggen Sie sich in das OB10 Portal ein. Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, lesen Sie bitte die Anleitung Wie Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Citrix Hilfe Dokument

Citrix Hilfe Dokument Citrix Hilfe Dokument Inhaltsverzeichnis 1. Anmelden... 1 2. Internet Browser Einstellungen... 3 3. Passwort Ändern... 4 4. Sitzungsinaktivität... 5 5. Citrix Receiver Installation (Citrix Client)... 5

Mehr

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch JURA Professional Bei der Erstellung der JURA Internet-Plattform wurde der Bedienerfreundlichkeit größte Aufmerksamkeit geschenkt. Die Service-Plattform

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Einstiegsbild Wenn Sie die Internet-Adresse studieren.wi.fh-koeln.de aufrufen, erhalten Sie folgendes Einstiegsbild: Im oberen Bereich finden Sie die Iconleiste.

Mehr

FAQ Voith Lieferantenportal. FAQ supplier portal 2014-07 1

FAQ Voith Lieferantenportal. FAQ supplier portal 2014-07 1 FAQ Voith Lieferantenportal 1 FAQ supplier portal 1. Wie loggen Sie sich in das Lieferantenportal ein? 2. Wie lautet Ihr Benutzername für das Lieferantenportal? 3. Wie können Sie Ihr Passwort für das Lieferantenportal

Mehr

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Inhaltsverzeichnis Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung 1 Überblick: Rollen bei der Datenvererbung 1 So aktivieren

Mehr

IT-Support Online helpline Portal

IT-Support Online helpline Portal IT-Support Online helpline Portal Anwendungsleitfaden für die Schulen des Main Taunus Kreises Version 1.0 Stand 30.05.2008 Anwenderleitfaden IT-Support Online Seite 1 von 18 Inhaltsverzeichnis Was ist

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Durch Anklicken der Ikone Benutzerportal haben Sie Zugang zur Applikation zur Bezahlung der slowenischen Maut über das

Mehr

Technische Universität Dresden Professur für Germ. Linguistik und Sprachgeschichte. moodle

Technische Universität Dresden Professur für Germ. Linguistik und Sprachgeschichte. moodle Technische Universität Dresden Professur für Germ. Linguistik und Sprachgeschichte moodle Lernplattform der Professur für Germ. Linguistik und Sprachgeschichte Inhalt 1. moodle Was ist das?... 3 2. Ein

Mehr

Rechenzentrum. E-Mail Services Hinweise für die Nutzung (Änderungen/ Ergänzungen vorbehalten) Inhalt. Stand: 23. Oktober 2014

Rechenzentrum. E-Mail Services Hinweise für die Nutzung (Änderungen/ Ergänzungen vorbehalten) Inhalt. Stand: 23. Oktober 2014 Rechenzentrum E-Mail Services Hinweise für die Nutzung (Änderungen/ Ergänzungen vorbehalten) Stand: 23. Oktober 2014 Inhalt 1. E-Mail... 2 1.1 E-Mailgruppe beantragen... 3 1.2 Einstellungen im E-Mail-Client...

Mehr

AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden)

AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden) AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden) Diese Application Note gibt ein kurze Einführung in die Benutzung des Support- Systems auf der SORCUS-Homepage.

Mehr

Registrierung als webkess-benutzer

Registrierung als webkess-benutzer Registrierung als webkess-benutzer Ihre Registrierung als Benutzer ist Voraussetzung für den Zugang und die Teilnahme bei webkess. Einzige Voraussetzung für die Registrierung als Benutzer ist eine gültige

Mehr

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Änderung des E-Mail-Passworts 1. Öffnen Sie die Internetseite https://studmail.uni-speyer.de/owa und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen, das heißt Ihrer

Mehr

Ebenfalls gibt es neben dieser Schritt-für-Schritt Anleitung noch ein Video, welches das Einrichten einer Shared Mailbox zeigt.

Ebenfalls gibt es neben dieser Schritt-für-Schritt Anleitung noch ein Video, welches das Einrichten einer Shared Mailbox zeigt. SHARED MAILBOX IN OFFICE 365 ERSTELLEN Eine Shared Mailbox dient dazu, dass mehrere Mitarbeiter auf ein gemeinsames Postfach (z.b. Support) zugreifen und in dessen Namen E-Mails versenden können. Diese

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen erlauben sich mit Ihrem Facebook-Account an der IAC-BOX anzumelden. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2 2. Facebook

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App SZ Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

Handbuch Scan-it für ACT! September 2008/1. Scan-IT für ACT! Scannen von Visitenkarten direkt in ACT!

Handbuch Scan-it für ACT! September 2008/1. Scan-IT für ACT! Scannen von Visitenkarten direkt in ACT! September 2008/1 Scan-IT für ACT! Scannen von Visitenkarten direkt in ACT! Inhaltsverzeichnis 1. Verwendungszwecke und Vorteile von Scan-IT...3 2. Starten von Scan-IT...3 3. Scannen einer Visitenkarte...6

Mehr

Bedienungsanleitung BITel WebMail

Bedienungsanleitung BITel WebMail 1. BITel WebMail Ob im Büro, auf Geschäftsreise, oder im Urlaub von überall auf der Welt kann der eigene elektronische Posteingang abgerufen und die Post wie gewohnt bearbeitet, versendet oder weitergeleitet

Mehr

Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau

Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau Die PHTG stellt ihren Studierenden auf dem Bärenplatz eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland.

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland. Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland. Folgendes benötigen Sie hierzu. GLN Betriebsnummer FloraHolland Bilddatenbank Software Einstellungen Seite 2 Seite 3-12 Seite 13-21 Infos und

Mehr

Ticket Center Quick Start

Ticket Center Quick Start AdNovum Informatik AG. Juli 13 2 Wozu dient das? Indem Sie Ihre Fehlermeldungen, Anfragen und Vorschläge zur Software stets im erfassen, helfen Sie uns, die Informationen zur einzelnen Meldung konsistent

Mehr

Erste Schritte mit Desktop Subscription

Erste Schritte mit Desktop Subscription Erste Schritte mit Desktop Subscription Ich habe eine Desktop Subscription erworben. Wie geht es nun weiter? Schritt 1: Sehen Sie in Ihren E-Mails nach Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail von Autodesk

Mehr

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts Fall 1: Sie wollen die schwer zu merkenden Zugangsdaten des Medienforums ändern Gehen Sie auf die Seite des MOM-Katalogs und klicken Sie rechts auf der Seite auf anmelden Es erscheinen die Eingabefelder

Mehr

GLASSOLUTIONS AUSTRIA

GLASSOLUTIONS AUSTRIA Herzlich Willkommen Im GLASSOLUTIONS AUSTRIA Webshop wählen Sie einfach aus über 300 unterschiedlichen Artikeln in den Kategorien Dusch-, Drehtür- und Schiebetürbeschläge. Passende Griffe, Profile, Punkthalter

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende Inhalt 1. Zugang zu moopaed... 2 2. Startseite Mein Profil (meine Daten) überprüfen/bearbeiten... 4 3. Persönliche Startseite: Dashboard Wie komme ich

Mehr

syscon Online Projekt Management

syscon Online Projekt Management syscon Online Projekt Management Benutzerführung zu syscon OPM 28.02.2011 Inhaltsverzeichnis syscon OPM (syscon Online Projekt Management)... 2 Was ist syscon OPM?... 2 Anmeldung:... 2 Neuer Vorgang:...

Mehr

FARROW & BALL BUSINESS-TO-BUSINESS- WEBSITE (B2B) BENUTZERLEITFADEN. www.farrow-ball.biz

FARROW & BALL BUSINESS-TO-BUSINESS- WEBSITE (B2B) BENUTZERLEITFADEN. www.farrow-ball.biz FARROW & BALL BUSINESS-TO-BUSINESS- WEBSITE (B2B) BENUTZERLEITFADEN www.farrow-ball.biz Willkommen auf der Farrow & Ball Business-to-Business-Website (B2B). Dies ist eine voll funktionsfähige Website,

Mehr

Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop

Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop Anleitung für Ihre Online-Bestellung Diese Step by Step - Anleitung soll Ihnen die nützlichen Funktionen des Büromaterial-Online-Shops näher bringen. Entdecken

Mehr

Dell Premier. Einkaufs- und Bestellleitfaden. Anmelden auf Ihrer Premier Seite. Verwalten Ihres persönlichen Profils

Dell Premier. Einkaufs- und Bestellleitfaden. Anmelden auf Ihrer Premier Seite. Verwalten Ihres persönlichen Profils Dell Premier Einkaufs- und Bestellleitfaden Dell Premier ist Ihre eigene, sichere und individualisierte Website für Einkauf und Support und ermöglicht Ihnen einen einfachen, effizienten und kostensenkenden

Mehr

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010 Anwendungsbeschreibung Stand 14. April 2010 SOFiSTiK AG 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Möglichkeiten und Ziele... 1 2 User-Administrator... 2 3 Anmeldung... 2 4 Meine Daten... 3 5 Ticket Tracker... 4 6 Support/Sales

Mehr

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Änderungen in diesem Dokument Version Datum Grund 1.01 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr