success with a smile

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "success with a smile"

Transkript

1 Firmenpräsentation für Bewerber success with a smile Unsere Value Proposition Wir lösen betriebswirtschaftliche Herausforderungen durch die Integration von Management und IT Kompetenz. In schlagkräftigen Teams vereinen wir die Vorteile der Grossen mit der Flexibilität und Kundenorientierung einer eigentümergeführten Beratung. Seite 1

2 Passt ESPRiT Consulting zu Ihnen? Passen Sie zu uns? Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, Ich freue mich über Ihr Interesse an ESPRiT Consulting! Karsten Höppner Vorstand und Gründungsmitglied ESPRiT Consulting AG Sie informieren sich heute über uns als potentiellen neuen Arbeitgeber und erwägen eine Bewerbung? Ich möchte die Gelegenheit nutzen, den Spiess heute umzudrehen und mich im Namen von ESPRiT Consulting bei Ihnen als Ihr neuer CEO zu bewerben. Zusammen mit drei ehemaligen Accenture Beratern gründete ich 1995 ESPRiT Consulting, mit dem Ziel, unsere eigenen Vorstellungen und Ideale umzusetzen. Das Ergebnis ist eine Unternehmensberatung, die flexibel auf den Markt reagieren kann und sich so kontinuierlich weiterentwickelt. Wir sind sehr stolz darauf, uns heute zu den führenden unabhängigen Unternehmensberatungen im deutschsprachigen Raum zu zählen. Wir vereinen die Kompetenz der Grossen mit der Flexibilität und Kundenorientierung einer eigentümergeführten Beratung. Auf diese Art und Weise schaffen wir es, qualitativ hochwertige Lösungen zu liefern, die wir gemeinsam mit unseren Kunden auf einer Augenhöhe erarbeiten. Ohne Arroganz und Standesdünkel. Unsere Mitarbeiter haben ESPRiT zum wiederholten Mal ein sehr gutes Arbeitgeberzeugnis ausgestellt. ESPRiT Consulting erreichte in der Kategorie der Unternehmen 50 bis 500 Mitarbeiter erneut eine Auszeichnung mit dem Gütesigel "Deutschlands Beste Arbeitgeber". Für unser Wachstum suchen wir keine Bonusmeilensammler und auch keine Krawattenfetischisten, sondern MitarbeiterInnen, die aktiv den Erfolg unserer Kunden und unseren Unternehmenserfolg mitgestalten und über sich hinaus wachsen wollen. Können Sie sich mit unserer Mission, unseren Werten und unserem Wachstumsziel identifizieren? Wollen Sie sich weiterentwickeln und zukunftsträchtige Themen sowie innovative Technologien vorantreiben? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, Ihr Seite 2

3 1 Was uns auszeichnet... 2 Was wir bieten... 3 Unsere Geschäftsfelder Seite 3

4 Was uns auszeichnet: Unsere Mission Kundenerfolg Wir arbeiten gemeinsam mit dem Management von Grosskonzernen und führenden Mittelständlern daran, Strategien in betriebswirtschaftliche Konzepte und funktionierende Lösungen umzusetzen, um dadurch den gewünschten Erfolg für unsere Kunden zu erzielen. Wir führen Projekte gesamtverantwortlich zum Erfolg, flexibilisieren gezielt Kapazitäten durch die Übernahme von Services und stellen einzelne Experten zur Verfügung. Wir stehen zu dem, was wir versprechen und übernehmen dafür Verantwortung. Mitarbeitererfolg Wir bieten Top Talents eine optimale Umgebung um sich zu entwickeln und um erfolgreich zu sein. Wir fordern volles Commitment für unsere Kunden und ESPRiT. Seite 4

5 Was uns auszeichnet: Unser Weg Success with a smile Der Erfolg unserer Kunden hat für uns höchste Priorität Unser eigener Erfolg heisst für uns die Fortsetzung unseres Wachstums (Umsatz, Profitabilität, Leistungsspektrum)... und die Arbeit soll vor allem auch Spass machen auf den Projekten und last but not least durch unsere ESPRiT Events Passionate about objectives committed to results Das heisst für uns: Lösungen zu schaffen, die schnell, kostengünstig und anwenderfreundlich den vom Kunden gewünschten Erfolg bringen Gesunder Pragmatismus in flexiblen Teams sorgt dafür, dass zügig Ergebnisse erzielt werden. Daran lassen wir uns messen Zusammenarbeit auf gleicher Augenhöhe Nähe zum Kunden und zum Mitarbeiter ist unser Stil Erfolgsorientierung bedeutet Ziele umzusetzen ohne Ellenbogen und Hire-and-Fire Mentalität Jeder Mitarbeiter trägt zum Firmenerfolg bei egal in welcher Rolle Ausgezeichneter Arbeitgeber Dass ESPRiT Consulting als Arbeitsgeber eine gute Wahl ist, bestätigen nicht nur unsere Mitarbeiter gerne Auch unsere Auszeichnungen belegen unsere innovativen Leistungen und dass ESPRiT in Sachen Vertrauen in die Führungskräfte, Unternehmenskultur, Teamgeist und vielem mehr ein ausgezeichneter Arbeitgeber ist Seite 5

6 Was uns auszeichnet: ESPRiT Zahlen und Fakten Gründung: ESPRiT Umsatz in Mio Rahmendaten Umsatz: 48 Mio. EUR (geplant 2011) Mitarbeiter: 280 (geplant 2011) 100% im Besitz des Managements Standorte Deutschland Schweiz Österreich USA, Kanada geplant ESPRiT Mitarbeiter gesamt Kunden Allianz, BMW, HypoVereinsbank, Hannover Rück, Infineon, Linde, Lufthansa, Mobilkom Austria, Munich Re, Schweizerische Bundesbahnen, Siemens, Swisscom, u.v.m geplant Seite 6

7 Was uns auszeichnet: Unsere Mitarbeitervielfalt Ausbildungen Wirtschaftswissenschaftler, (Auswahl) Informatiker, Ingenieure, Psychologen, Soziologen Herkunft China, Deutschland, Frankreich, (Auswahl) Indien, Kamerun, Kanada, Österreich, Russland, Schweden, Schweiz, Türkei Erfahrung 7,2 Jahre Berufserfahrung (Durchschnitt) Verteilung 32% weiblich 68% männlich Seite 7

8 Was uns auszeichnet: Ein Tag im ESPRiT Kunden-Universum 7.00 Uhr: Frühstück Vitamine zu sich nehmen! 8.30 Uhr: Fahrt zur Arbeit Freude am Fahren! Uhr: Telefonat Wichtige Themen klären! Einführung Konzernkonsolidierung bei Unternehmensgruppe Theo Müller Konzeption und Umsetzung einer integrierten Konzernplanung bei BMW AG Konzeption und Entwicklung eines zentralen Produktdaten Management Systems bei Swisscom Uhr: Mittagspause Urlaub online buchen! Uhr: Kaffeepäuschen Versicherungsfrage klären! Uhr: Feierabend Bierchen Downtown Mit der S-Bahn hin! Einführung eines SaaS CRM Systems bei airtours / TUI ITIL konforme Optimierung der IT Betriebsprozesse bei Allianz Portalkonzept bei der Deutschen Bahn AG Seite 8

9 1 Was uns auszeichnet... 2 Was wir bieten... 3 Unsere Geschäftsfelder Seite 9

10 Was wir bieten: Überzeugender Integrationsprozess Einsteigertage Unternehmensvorstellung Administrative Einführung Technische Einführung Integrationsgespräch HR Probezeit-Halbzeit-Gespräch Probezeit-End-Gespräch Coaching Zielvereinbarung Coaching Mid-Year-Review Coaching Rating Mentoring & Coaching-Training sowie Fachtrainings (bei Bedarf) Kulturtraining: Chaos Workshops 1. Monat 2. Monat 3. Monat 4. Monat 5. Monat 6. Monat 7. Monat 8. Monat 9. Monat 10. Monat 11. Monat 12. Monat Integration insprojekt Jeder Mitarbeiter wird individuell durch einen qualifizierten Probezeitprozess mit strukturierten Probezeitgesprächen und gegenseitigem Feedback bei der Integration unterstützt und dabei von einem Mentor und Human Resources begleitet. Seite 10

11 Was wir bieten: Strukturierter Karrierepfad Junior Consultant Consultant Senior Consultant Manager Senior Advisor Associate Parter Partner Projektmitarbeit und - support Entwicklung allgemeiner Beraterskills Identifizierung und Einarbeitung in erste Fachskills Qualitative Projektarbeit leisten Eigenverantwortliche Bearbeitung von grösseren Teilaufgaben Teamleitung Festigung spezifischer Fachskills Teil- / Projektleitung Akquiseunterstützung Festigung von Fachexpertise Service Line Engagement Projektleitung & Sales von mittleren / grösseren Projekten Key Account Management Business Development Sehr gute Fachexpertise in mehr als einem Fachgebiet Senior Advisor Quantitative und qualitative Projektverantwortung Kontaktnetzwerk in der Fachkompetenz Associate Partner Projektleitung & Sales von mittleren / grossen Projekten Unternehmensverantwortung Gesamtverantwortung als Unternehmer Systematische Ausbildung in allgemeinen Beraterkompetenzen und Service Line spezifischen Inhalten Karriere bei ESPRiT bedeutet, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und immer wieder neue Rollen mit steigendem Verantwortungs- und Komplexitätsgrad zu übernehmen. In speziellen Rollenworkshops werden Verantwortung, Aufgaben und Kompetenzen genau definiert und ein gemeinsames Verständnis der Rolle entwickelt. Ein Einstieg ist in unterschiedlichen Rollen möglich. Seite 11

12 Was wir bieten: Rollen- und Kompetenzmodell unterstützt Karrierepfad ESPRiT Rollen- und Kompetenzmodell Junior Consultant Consultant Senior Consultant Manager Senior Advisor Associate Partner Partner Kompetenzmodell Common Consulting Skills: - Junior Programm - Kommunikation & Präsentation - Moderation I Common Consulting Skills: - Projektmgmt. I - Implement.-mgmt. - Sales I Common Consulting Skills: - Projektmgmt. II - Moderation II - Typgerechtes Führen Common Consulting Skills: - Projektmgmt. III - Sales II - Aktives Mentoring Common Consulting Skills: - Bedarfsorientiert Common Consulting Skills: - Bedarfsorientiert Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Functional Skills: - Service Linespezifisch (z.b. SAP Zertifizierung) Rollenmodell Unterstützung in der Entwicklung durch Mentoring & Coaching Ausgewogene Weiterbildung sowohl hinsichtlich spezifischer Fachskills als auch allgemeiner Beraterkompetenzen Wissensaustausch durch interne ESPRiT Veranstaltungen (Service Line Meetings, ESPRiT Events) Festlegung von langfristigen, messbaren Ausbildungszielen (z.b. Zertifizierung Controller Akademie, SAP, Projektmanagementzertifizierung GPM, etc.) Seite 12

13 Was wir bieten: Mentoring und Coaching als Karrierebegleitung Mentor Protege Tagesgeschäft Projekttätigkeit, operative Aufgaben Coach(es) Individuelle Karrierebegleitung durch regelmässige Mentoring- und Coachinggespräche Definition und Verfolgung projektspezifischer Zielsetzungen (bzgl. Verantwortungsübernahme, Kompetenzen, konkrete Ergebnisse) gemeinsam mit dem jeweiligen Projekt- oder Teamleiter (Coach) Definition und Verfolgung von mittel- bis langfristigen Zielen bzgl. Karriere und Kompetenzentwicklung mit einem Mitglied des ESPRiT Managements (Mentor) Seite 13

14 Wen wir suchen Wir führen unsere Kunden zum Erfolg. Dafür brauchen wir Sie! Um anspruchsvolle, auch internationale Projektaufgaben zu lösen und in interdisziplinären Teams erfolgreich zu sein, verfügen Sie über eine breite Palette an Fähigkeiten. Young Professionells Hard Skills ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss relevante Praktika, studienbegleitend erworbene Arbeitserfahrung IT Affinität / Systemkenntnisse sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Senior Professionells Hard Skills ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss, oder beratungsrelevante Weiterbildungen / Zertifizierungen Fachliche, methodische und technische Beratungskompetenzen Fundierte Projekterfahrung im IT Umfeld, vorzugsweise im Rahmen einer Tätigkeit als Berater/in. IT Affinität / Systemkenntnisse sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Soft Skills Flexibilität und eine schnelle Auffassungsgabe konzeptionell denkend und unternehmerisch orientiert, mit dem Willen, etwas zu bewegen Eigeninitiative und die Fähigkeit Freiräume aktiv gestalten zu können Ausgeprägte Kundenorientierung, professionelles Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Teamorientierung Weltoffen und kosmopolitisch Mobilität / Reisebereitschaft Spass an Herausforderungen Seite 14

15 Was wir bieten: Attraktive Compensation & Benefits Compensation Attraktives Fixgehalt Leistungsbezogener Bonus für qualitative Leistungen (bis zu 20%) Zusätzliche quantitative Bonuskomponente (ab Associate Partner) Jährliche Gehaltsüberprüfung Benefits Firmenwagen (Leasingmodell mit Firmenzuschuss) ab Rolle Senior Consultant 30 Urlaubstage pro Jahr Urlaubs Lebenszeitkonto Firmenhandy mit Twin Bill Attraktives berufliches & privates Versicherungspaket Möglichkeit zur Altersvorsorge und Direktversicherung Kostenlose individuelle Versicherungsberatung Firmenrabatte und Sonderkonditionen Reisezeit: 2-5 Tage (kundenabhängig) Projekteinsätze am Heimatstandort haben Priorität Seite 15

16 Was wir bieten: Gross aber klein! Wie bei einer grossen Unternehmensberatung bieten wir: Spannende Aufgaben bei nationalen und internationalen Kunden in verschiedenen Branchen und Funktionsbereichen Hochprofessionelle unterstützende Prozesse im Bereich Sales, Marketing, Finance und Human Resources Strukturierte Karrierewege Wie bei einer kleinen Unternehmensberatung bieten wir: Individuelle Betreuung und Karrierebegleitung durch langfristiges Mentoring und projektbezogenes Coaching Eine exzellente Unternehmenskultur ohne Up-or-Out, die Spass vermittelt und Teamwork pflegt Seite 16

17 Kontakt zu unserem Recruiting Team Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. 1,5 MB) unter Angabe des Gehaltswunsches per an: Recruiting Deutschland, Österreich und Nordamerika ESPRiT Consulting AG Silvia Eierstock und Angela Wittal Tel: Umfangreiche Informationen zum Thema Karriere bei ESPRiT finden Sie online unter: Seite 17

18 1 Was uns auszeichnet... 2 Was wir bieten... 3 Unsere Geschäftsfelder Seite 18

19 ESPRiT: Unsere Leistungen Projekt und Programm Management Business Consulting IT Management Kunden Management Core Processes Finanzen & Controlling Beschaffung & Logistik IT Consulting Business Intelligence Lösungen Technologie Seite 19

20 Unsere Leistungen: Integration & Methodik Projekt & Programm Management Anforderungsmanagement Projektbeantragung & Scope Management Operative Projekt- & Programmleitung, PMO, Coaching Einführung von Projekt Management Organisationen, Methoden, Prozessen und Tools Projekt Management in Offshore und Nearshore Projekten Projekt Assessment Prozessorientiertes Anforderungsmanagement nach anerkannten Methoden und Verfahren Einführung organisatorischer Strukturen im Fachbereich und der IT Operative Unterstützung im projektspezifischen Kontext Methodische und operative Unterstützung von Geschäftsprozessanalyse und -modellierung, Testmanagement und Change Management Methodenberatung für die Implementierung von Standard- und Individualsoftware Auswahl und Anwendung geeigneter Vorgehensmodelle Bringing your ideas to results Ideas Implementierungsmanagement Anforderungsmanagement Implementierungsmanagement Roll-out Management Tools: ESPRiT Templates für den Projekt- Lebenszyklus auf Basis von PMBOK, Prince 2 Vorgehensmodelle: RUP, Scrum, ValueSAP, V- Modell, Rapid Prototyping, Methoden: Deliverable Based Planning, BPMN, Six Sigma Tools: MS Enterprise Project Management Suite (2010), Project Professional, MS Project Server, MS Sharepoint, SAP RPM/cProject, ARIS, ADONIS, Micrografix, Projektreferenzen (Auswahl): Results Roll-out Management Planung, Steuerung und Umsetzung nationaler und internationaler Roll-outs Definition von Roll-out Strategien und Erarbeitung von Gruppenstandards (bzgl. Prozesse, Organisation und Applikationen) Durchführung von Compliance Checks, Fit-Gap Analysen und Aufwandsschätzungen Seite 20

21 Unsere Leistungen: Strategisches IT Management Demand Supply Management Systematisches Zusammenspiel zwischen Fachbereich und IT Analyse und Verbesserung der Aufbauorganisation Rollenmodell mit klaren Verantwortlichkeiten Prozess Benchmarking und Harmonisierung der Prozesse im Anforderungsmanagement Right Sourcing Service Management / ITIL Optimaler Einsatz interner Kompetenzen in der Anwendungsentwicklung Definition von Sourcing Kriterien Bewertung der Kriterien hinsichtlich Sourcing Eignung Abbildung der Kriterien in einem Excel-basierten Werkzeug Bewertung von Applikationen und Projekten Verankerung von Service Management Toolgestützte Identifizierung von Handlungsfeldern Verbesserung des IT Service Managements in den Bereichen Service Strategie & Portfolio, Prozesse (ITIL), Organisation, Controlling, Leistungsverrechnung & Tools Sicherstellung der nachhaltigen Implementierung in der Organisation Tools: Pragmatische Frameworks, Templates, Methoden als Hilfsmittel zur kundenbezogenen Realisierung Quick Scan ITIL Quick Scan Cobit SAP GRC zur Automatisierung von Zugriffsund Prozesskontrollen im Compliance Umfeld Projektreferenzen (Auswahl): Risikomanagement und Compliance Unterstützung vor, während und nach der Prüfung in Banken und Versicherung Vorbereitung, Begleitung und aktive Unterstützung im Vorfeld von Prüfungen Aufnahme und Bereinigung von Prüfungsvermerken von Wirtschaftsprüfern Seite 21

22 Unsere Leistungen: Core Processes Reinsurance Core Processes Effizienz Analysen für Kernprozesse in den Bereichen Underwriting, Schaden, Accounting, Risikobearbeitung Business Case und Lösungsanforderungen für den elektronischen Geschäftsverkehr Konzeptionierung und Integration von unternehmensweiten Risiko- und Geschäftsabwicklungssystemen Solvency / Risk Management Insurance Core Processes Optimierung der Berechnung, Bereitstellung und des Controllings von Risikodaten, -prozessen und -modellen Solvency Soll-Ist-Assessment Umsetzung von integrierten Data Warehouse Lösungen zur Sicherstellung der Solvency Reportinganforderungen Durchführung von Ist- und Soll-Prozess Analysen Aufzeigen von Optimierungspotentialen Unterstützung bei der Prozessharmonisierung und -standardisierung Nutzung von ESPRiT Assets wie Best-Practice und Prozesskataloge Tools: ESPRiT Solvency Paket ESPRiT ebusiness Case ESPRiT Kernprozess Anforderungen ESPRiT Kernprozess Integration Projektreferenzen (Auswahl): SAP for Insurance Solutions Unterstützung bei der Software Evaluierung Erfahrung bei der Einführung von SAP for Insurance Modulen wie FS-CD, FS-ICM usw. Unterstützung in allen Bereichen eines Implementierungsprojektes Operative Unterstützung im projektspezifischen Kontext Seite 22

23 Unsere Leistungen: Finanzen & Controlling Finanzen und Controlling Enterprise Performance Management Aufbau von Programmen & Templates zur Standardisierung von Finanz- und Controllingprozessen Konzeption und Optimierung von Finanz- und Controllingprozessen, Reporting und Stammdaten Einführung parallele Rechnungslegung mit Hilfe des neuen Hauptbuches (New GL) / Migration Einführung von Kostenträger- und Ergebnisrechnungen Aufbau Financial Shared Service Center, SLA Definition und Konzeption von Verrechnungsmodellen Optimierung von strategischen Finanzprozessen mit SAP BW / EPM Konzeption, Einführung und Roll-out von Lösungen zur Konzernkonsolidierung, integrierten Finanzplanung & Segmentberichterstattung Konzeption und Einführung von Kennzahlensystemen / CFO Cockpits Risikoadjustierte Unternehmenssteuerung Tools: SAP ERP Financials SAP SEM-BCS, SAP BOPC (ex. Outlooksoft), SAP BOFC (ex. Cartesis) SAP FS-CD (PS-CD, FI-CA), ICM, FS-CM, FS-RI, FS-PM Core Insurance & SAP Solutions Konzeption und Optimierung von Finanz- und Controllingprozessen in Versicherungen Einführung der SAP Versicherungslösungen für Vertragskontokorrent, Provisions-, Schaden-, Rückversicherungs- und Vertragsmanagement Integration der Lösungen mit versicherungstechnischen Vorsystemen, SAP Hauptbuch sowie BW / SAS Reportinglösungen Stammdatenmanagement mit SAP Business Partner Projektreferenzen (Auswahl): Seite 23

24 Unsere Leistungen: Beschaffung & Logistik ESPRiT B&L Prozess- und Organisationsberatung Beschaffungsstrategien Potentialanalysen im Einkauf Transparenz im Einkauf Kosten- und Risikomanagement Lieferantenmanagement Lösungen mit SAP ERP Potentialanalysen Konzeption und Optimierung von Beschaffungs- und Logistikprozessen Umfassende Systemimplementierungen Optimierung und Erweiterung der bestehenden SAP ERP Systeme Integration von Prozessen und Systemen Tools: Opportunity Assessment Kosten-, Risikomatrix Lieferanten Factsheet Best Practice Prozesse / Benchmarks Vorgehens- und Referenzmodelle SAP ERP, SRM, SCM, NetWeaver Lösungen mit SAP SRM Implementierung und Optimierung SAP SRM 7.0 Training, Roll-out und Support SAP SRM Releasewechsel auf SAP SRM 7.0 SAP SRM 7.0 als Add-on auf ECC 6.0 EhP4 Einbindung von Lieferanten- und internen Katalogen mit SRM-MDM Projektreferenzen (Auswahl): Seite 24

25 Unsere Leistungen: Kundenmanagement Marketing, Vertrieb und Service Consulting SAP CRM Solution Implementation and Integration Definition & Optimierung der unternehmensweiten Kundenmanagementstrategie (CRM Strategie) Definition, Optimierung und Harmonisierung von kundenbezogenen Geschäftsprozessen in Marketing, Vertrieb & Service Organisationen Durchführung von CRM Software Auswahlverfahren Aufbau von CRM Total Cost of Ownership sowie CRM Business Case Analysen Entwicklung von analytischen Modellen (Kundenverlusterkennung, Loyalitätsmessung, Vertriebsscores, etc.) und Implementierung in die Organisation CRM Solution Requirements Engineering (Erstellung fachlicher & technischer Pflichtenhefte) Planung, Implementierung, Integration und Roll-out von integrierten SAP-basierten CRM Lösungen Durchführung von Potentialanalysen und Review von SAP CRM Lösungen inkl. Erarbeitung von fokussierten Massnahmenplänen (Solution Roadmap) Technischer Upgrade, Optimierung und gezielte technische Weiterentwicklung von bereits bestehenden SAP-basierten CRM Lösungen Architekturberatung zu SAP-basierten CRM Lösungen mit Integration in komplexe IT Systemlandschaften Tools: CRM Best Practice Process Model CRM TCO / Business Case Frame CRM Fit-Gap Evaluation Framework CRM Storyboard Framework SAP CRM & SAP NetWeaver Adobe Interactive Forms Projektreferenzen (Auswahl): Seite 25

26 Unsere Leistungen: Business Intelligence Business Informationssysteme Konzeption und Implementierung von Best Practice Reporting Lösungen für Business Funktionen (wie Finanzen, Einkauf, Vertrieb, HR, Logistik, etc.) und für das Management Integration unterschiedlicher Organisationsebenen in ein gemeinsames Reporting Tool Optimierte und automatisierte Datenversorgung aus unterschiedlichen Vorsystemen (SAP und nicht-sap) Optimierung von Planungsprozessen auf Basis von Best Practice Ansätzen Konzeption und Implementierung von Best Practice Planungslösungen Integration unterschiedlicher Planungs- und Organisationseinheiten in ein gemeinsames Planungs-Tool Unterstützung von Bottom-up und/oder Top-down Planungsszenarien Business Intelligence Lösungen Business Information- Systeme Fachliche BI Services Betriebswirtschaftliche Prozess- und Organisationsberatung Requirements Engineering / Fachliche Konzeption von BI Lösungen Definition von Kennzahlensystemen, BI Betriebsorganisation Fachbereiche: Finanzen & Controlling, HR, Beschaffung & Logistik, Vertrieb &CRM, u.a. Integrierte Unternehmensplanung BI Projekt Management Kennzahlensysteme / Balanced Scorecards Technische BI Services BI Tool-Strategie und Auswahl, BI Architektur Technische Konzeption von BI Lösungen Datenmodellierung, ETL-Entwicklung (SAP, non-sap), Front-End Entwicklung BI Basis- und Betriebsoptimierung Tools: SAP BW, SAP BO (Xcelsius, Crystal Reports, WebI, etc.), SAP BW-IP, SAP BOPC Tools: SAP BOPC (ex. Outlooksoft) Business Objects Produktpalette (Xcelsius, Crystal Reports, WebIntelligence, etc.) SAP BW Produktpalette (BW, BW-IP, BW-BPS, BEx, etc.) Integration von SAP R/3 und anderen Vorsystemen Integrierte Unternehmensplanung Kennzahlensysteme / Balanced Score Cards Konzeption, Review und Anpassung von Balanced Score Cards und Kennzahlensystemen Ist-Analyse der Datenbasis und -quellen Implementierung der Datenmodelle und der Datenversorgung Aufbau von Bereichs- und Abteilungsscorecards Aufbau eines periodischen BSC Prozesses Projektreferenzen (Auswahl): Seite 26

27 Unsere Leistungen: Technologie Entwicklung von Zielarchitekturen und Bebauungsplänen sowie Begleitung deren Umsetzung IT Architektur Entwicklungsmethodik für den kompletten Software Life Cycle Governance Modelle Analyse und Bewertung von IT Systemen PROZESS TECHNIK MENSCH Portale & Benutzerschnittstellen SAP Solutions Analyse, Konzeption und Umsetzung von Portalprojekten und effizienten Benutzerschnittstellen Enterprise Content Management Systemen Enterprise Search Social Business Collaboration Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten von SAP durch Business Process Management Interaktive Formulare und Web Services Erweiterungen (ABAP, JAVA) und Integrationen Optimierung Projekte und Betrieb (Solution Manager) Tools: Pragmatische und erprobte Methoden für Konzeption und Evaluation Verwendung etablierter Standardtools für die Umsetzung, z.b. von führenden Softwarelieferanten wie e-spirit, Google, IBM, Jive, Liferay, Microsoft und SAP Partnernetzwerke und Plattformen zur Abdeckung von Spezial Know-how Projektreferenzen (Auswahl): Microsoft Solutions Office Integration von ERP Prozessen Collaboration und Communication Erweiterung (.NET) und Integration BI Lösungen auf MS Basis Seite 27

28 Unsere Leistungen: Expert Services Expert Services Vermittlung von Experten für Ihre Projekte Managed Services Expertenpools (Teams) Full Services Einzelressource, Projektteams und gesamte Projektverantwortung Einzelne Experten von ESPRiT unterstützen Ihre Projekte Mix aus fest Angestellten und bekannten Freelancern Zugriff auf einen umfangreichen internen und externen Ressourcenpool Erfahrene ESPRiT Berater unterstützen Sie bei der Bedarfsanalyse ESPRiT stellt die Integration und Qualität des Beraters sicher Bester Preis, schnell und zuverlässig Übernahme eines kompletten Service Bereichs (z.b. Projektmanagement) Definierte Service Level Schnelle Verfügbarkeit & Einarbeitung Hohes Kunden Know-how Best Practices von Top Kunden fliessen in die tägliche Arbeit ein Skalierbarkeit auf Basis der Kundenanforderungen von der Einzelressource über einen Managed Service hin zur Übernahme der Gesamtverantwortung für ein Projekt Service aus einer Hand, je nach Ihren Anforderungen Die Basis für unseren Erfolg 15 Jahre Expertise in der Stellung von Experten und Projektteams Für uns steht der Kundenerfolg an erster Stelle Direkter Zugang zur ESPRiT Geschäftsführung Direkter Zugang zum Freelancer Markt und vielen Partnerunternehmen Erprobte ESPRiT Resourcing Prozesse Professionelle Auswahl der Freelancer Wir erkennen und gewinnen langfristig Top Talente, und arbeiten nur mit den Besten zusammen Direkter und persönlicher Service auf kurzen Wegen Wir stehen für Integrität und Respekt vor dem Einzelnen Permanente Qualitätssicherung Internationale Standorte (Deutschland, Schweiz, Österreich und Nordamerika) Seite 28

29 ESPRiT: Unsere Kunden (Auswahl) Seite 29

30 ESPRiT: Unsere Referenzen bei Automotiveunternehmen Konzeption einer integrierten Konzernplanungslösung auf Basis von SAP BI und.net IT Projektmanagement für durchgängige IT Systeme für den Fahrzeugentwicklungsprozess Business Case, Konzept und technische Realisierung ehr-portal und HR-Cockpit mit SAP Portal Projektleitung und Spezifikation des Content Management eines Basis Portals für Sales Applikationen Aufbau einer Portalorganisation für Support und Hosting inkl. Standards für Portal Anwendungen Weiterentwicklung bestehender BI Systeme Management des internationalen Roll-outs einheitlicher Vertriebsprozesse auf Basis SAP Definition einer Portalplattform und Konzeption der Integration der beteiligten Systeme Outsourcing der IT Infrastruktur und Providermanagement Prozessbeschreibungen und technische Konzeption der integrierten Planung und Konsolidierung Implementierung Planungs- und Konsolidierungslösung mit SAP SEM Weltweiter Roll-out der Planungs- und Konsolidierungslösung Aufnahme der fachlichen und prozessualen Anforderungen an eine ganzheitliche CRM Lösung Harmonisierung der internationalen Vertriebs- und Service Prozesse Erstellung einer GAP Analyse für das eingesetzte CRM Tool und eine alternative SAP Lösung Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter Seite 30

31 ESPRiT: Unsere Referenzen bei Banken Aufbau einer Multi Channel Bank (Servicekanäle: Online Channel, Call Center, Investment Center, persönliche Beratung) Implementierung einer Wealth Management Lösung Konzernweiter Abschluss nach IAS / IFRS Aufbau Data Warehouse für Finanzdaten auf Basis SAP BW Implementierung einer erweiterungsfähigen Komponentenlösung für das Wealth Management Analyse der Serviceprozesse und Ableitung der Anforderungen an die Vertriebsunterstützung Integration einer Finantix Lösung mit existierenden Systemen Konzeption eines Gesamtdatenmodells zur Überwachung der Vertriebsaktivitäten Implementierung eines spezifischen Vertriebreports Know-how Transfer im Bereich BW Reporting zu Bankmitarbeitern im Fachbereich und in der IT Analyse der Organisation in Bezug auf die Einführung eines Service Managements Erarbeitung und Implementierung eines Service Level Managements Unterstützung bei SLA- und Rahmenvertragsverhandlungen Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter Seite 31

32 ESPRiT: Unsere Referenzen bei Erst- und Rückversicherungsunternehmen Parallele Konzernkonsolidierung Teilkonzernkonsolidierung Einbindung Finanzbuchhaltung der IT-Tochter (ASIC) in das Konzernreporting Internationaler Roll-out eines globalen SAP Rechnungswesen Templates Zentraler Support (Methode und Projektmanagement) für die lokalen Teams Aufbau des zentralen Maintenance Teams Standardisierung der Rechnungslegung in den europäischen Niederlassungen Parallele Abbildung von US-GAAP und lokalem Reporting Integration der Kostenrechnung Projektmanagement / Projektoffice im Implementierungsprojekt Convoy (Ablösung der RV- Kernsysteme durch FS-RI / FS-CD) Rechnungslegung nach HGB und US-GAAP Ablösung globales Bestandssystem durch SAP: Projektmanagement und Methodik Team- und Methodenmanagement für Konzeption, Realisierung, Test und Betrieb Unterstützung bei der Gestaltung der Abschlussprozesse Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter Seite 32

33 ESPRiT: Unsere Referenzen bei Industrieunternehmen Optimierung der Prozesse im Account Management zur Erreichung der Unternehmensziele Aufbau eines Reporting Systems für das globale Management Reporting Ablösung des Altsystems für Preis- und Angebotswesen durch SAP CRM und weltweiter Roll-out Entwicklung eines Bebauungsplans Beschaffung / Rechnungsprüfung zur Optimierung der Rechnungsprüfungsprozesse Analyse der Beschaffungssituation und Erarbeitung Fachkonzept zur Einführung von mysap SRM Konzeption und Implementierung einer Konzernplanung auf Basis von SAP BI (BW / IP) Redesign Investitionsmanagement Prozess und konzernweites Investitionsreporting mit SAP BW Konzeption und Einführung elektronisches Beschaffungssystem für C-Güter und Dienstleistungen Aufbau von Corporate IT Shared Services im Infrastrukturbereich Business Case für die Intranet Konsolidierung und Einführung von SAP Portal für Mitarbeiter Einführung von Service Management Prozessen für verschiedene IT-Services Konzeption und Realisierung eines Produktdatenmanagement Systems zur Verwaltung des Produktportfolios auf Basis SAP R/3 Aufbau eines zentralen Service- und Informationsportals für die Fachhändler der Swisscom Fixnet Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter Seite 33

34 ESPRiT: Unsere Referenzen bei Pharma- und Healthcareunternehmen Optimierung eines neuen Behandlungsprozesses in über 250 Zentren und weltweit 14 Ländern Kennzahlen Cockpit und internationales Benchmarking verschiedener Behandlungsvarianten Entwicklung eines Templates für den internationalen Roll-out einer neuen eprocurement Plattform Einführung eines Einkaufssystems in 33 Abteilungen Aufbau eines Online Studientools zum weltweiten Austausch medizinischer Bilder Entwicklung und Einführung einer digitalen, sektorübergreifenden Patientenakte Systemunterstützte Dokumentation für die Stammzellenbehandlung Prozessanalyse und Aufbau eines optimalen Behandlungsablaufs in der Augenabteilung Konzeption eines aussagefähigen Reportings in den Bereichen Forschung und Klinik Prozessoptimierung und Erhöhung der Transparenz in Verwaltungsbereichen Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch eine effizientere Organisation Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte unserem Internetauftritt unter Seite 34

35 ESPRiT: Unsere Kontaktadressen München Bavariaring 28 D München Telefon: Telefax: Frankfurt Mergenthalerallee D Eschborn Telefon: Telefax: Hamburg Mittelweg 176/177 D Hamburg Telefon: Telefax: Bern Papiermühlestrasse 73 CH-3014 Bern Telefon: Telefax: Zürich Hohlstrasse 614 CH-8048 Zürich Telefon: Telefax: Wien Wollzeile 17/22 A-1010 Wien Telefon: Telefax: Princeton 206 Nassau Street #2 US-Princeton, New Jersey Telefon: Telefax: Toronto 83 Redpath Avenue Suite #1102 CDN-Toronto, Ontario M45 0A2 Telefon: Telefax: Seite 35

success with a smile

success with a smile Firmenpräsentation für Bewerber success with a smile Unsere Value Proposition Wir lösen betriebswirtschaftliche Herausforderungen durch die Integration von Management und IT Kompetenz. In schlagkräftigen

Mehr

Q_PERIOR Staffing Solutions Unternehmensvorstellung

Q_PERIOR Staffing Solutions Unternehmensvorstellung Q_PERIOR Staffing Solutions Unternehmensvorstellung März 2014 www.q-staffingsolutions.com Unternehmensdaten Q_PERIOR Staffing Solutions Wir gehören zu den Top Anbietern im Bereich Staffing & Resourcing

Mehr

The Cloud Consulting Company

The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company Unternehmen Daten & Fakten Anforderungsprofil Einstiegsmöglichkeiten Nefos ist die führende Salesforce.com Unternehmensberatung im deutschsprachigen

Mehr

Q_PERIOR - Firmenvorstellung für Bewerber

Q_PERIOR - Firmenvorstellung für Bewerber Q_PERIOR - Firmenvorstellung für Bewerber vorausschauend, energiegeladen und persönlich www.q-perior.com Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, Ich freue mich über Ihr Interesse an Q_PERIOR! Stephan Marchner

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

Karrierepfade im Projektmanagement

Karrierepfade im Projektmanagement Karrierepfade im Projektmanagement Vortrag 1: PM Kompetenzmodell@Q_PERIOR Professional Development Event, Didem Steinbauer München, 20. März 2014 www.q-perior.com Karrierepfade im Projektmanagement Vortrag

Mehr

Solvency II. Komplexität bewältigen

Solvency II. Komplexität bewältigen Solvency II Komplexität bewältigen Der Service Solvency II schafft die Voraussetzung für wertorientiertes Risikomanagement. Die regulatorischen Anforderungen im Bereich Risikomanagement provozieren einen

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand

SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand Ihr Partner für SAP-Insurancelösungen OctaVIA-Präsentation Kassel, 05.07.2013 A. Dortants 1 2 Inhalt 1. OctaVIA AG wer wir sind 2. Competence Center Insurance

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions Vom OLAP-Tool zur einheitlichen BPM Lösung BI orientiert sich am Business

Mehr

PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE.

PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE. PM & IT Business Consulting mit IS4IT FÜR SIE. Business Consulting IT Architektur IT Projektmanagement IT Service- & Qualitätsmanagement IT Security- & Risikomanagement Strategie & Planung Business Analyse

Mehr

Leistungssteuerung beim BASPO

Leistungssteuerung beim BASPO Leistungssteuerung beim BASPO Organisationsstruktur Advellence die Gruppe. Advellence Consulting Advellence Solutions Advellence Products Advellence Services HR-Migrator & albislex powered byadvellence

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung www.pikon.com 1 Was ist SAP? Weltweiter Marktführer bei Unternehmenssoftware Umfangreiche Standardsoftware mit zahlreichen Funktionen Software

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

SAP/IS-U Einführung. e.on Mitte AG. Stand 10.02.2009, Version 1.0

SAP/IS-U Einführung. e.on Mitte AG. Stand 10.02.2009, Version 1.0 SAP/IS-U Einführung e.on Mitte AG Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Ziel des Projekts war die Analyse und Dokumentation der SAP/IS-U relevanten Geschäftsprozesse in den einzelnen Fachabteilungen

Mehr

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE IT EXPERTEN AUF ZEIT Als Systemhaus arbeiten wir seit der Gründung im Jahr 2000 auch mit selbständigen Spezialisten zusammen. Wir beschaffen

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH

IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH IT-Dienstleistung: Beratung, Projektmanagement, Software Entwicklung, Application und Service Management UNTERNEHMENSPRÄSENTATION IT-P GMBH Wir wollen in die Riege der führenden IT-Dienstleister in Deutschland.

Mehr

Solvency II Komplexität bewältigen

Solvency II Komplexität bewältigen Solvency II Komplexität bewältigen Der Service Solvency II schafft die Voraussetzung für wertorientiertes Risikomanagement Motivation Die regulatorischen Anforderungen im Bereich Risikomanagement provozieren

Mehr

Business Analysts und Consultants (m/w) CFO Services - Financial Management

Business Analysts und Consultants (m/w) CFO Services - Financial Management unseres Bereichs Financial Management suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung Business Analysts und Consultants (m/w) CFO Services - Financial Management Mitarbeit an Beratungsprojekten bei unseren

Mehr

Process Management Office. Process Management Office as a Service

Process Management Office. Process Management Office as a Service Process Management Office Process Management Office as a Service Mit ProcMO unterstützen IT-Services die Business- Anforderungen qualitativ hochwertig und effizient Um Geschäftsprozesse erfolgreich zu

Mehr

Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA

Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA Forum Business Integration 2008, Wiesbaden Dr. Wolfgang Martin unabhängiger Analyst und ibond Partner Business Integration 1998 2008 Agenda Business

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014 Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH 28. November 2014 Inhalt Unternehmen Kunden Historie Portfolio Kompetenzen Zertifizierung Referenzen Partner Trainer Kontakte 2 28.11.2014 Unternehmen

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UNTERNEHMENSSTEUERUNG MIT VISION UND STRATEGIE Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Durchblick schaffen IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Wir tanzen gerne mal aus der Reihe... Alle Welt spricht von Spezialisierung. Wir nicht. Wir sind ein IT-Komplettdienstleister und werden

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Senior Design to Cost Consultant (m/w) München

Senior Design to Cost Consultant (m/w) München Senior Design to Cost Consultant (m/w) München Kunden kompetent im Bereich Value Engineering bzw. Design tocost (DtC). Sie agieren in einem interdisziplinären und internationalen Arbeitsumfeld mit dem

Mehr

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Österreich Deutschland Schweiz Wien Stuttgart Aalen Neuhausen Graz Karlsruhe Neu-Ulm Linz München Böblingen Essen Zahlen, Daten, Fakten Stetiges Wachstum

Mehr

Die COMLINE AG. Computer + Softwarelösungen AG. Steven Handgrätinger. Jörn Kossert

Die COMLINE AG. Computer + Softwarelösungen AG. Steven Handgrätinger. Jörn Kossert Die COMLINE AG Computer + Softwarelösungen AG Steven Handgrätinger Jörn Kossert Das Unternehmen COMLINE unterstützt seine Kunden bei der Wahrung ihrer Interessen der Systemintegration geschäftskritischer

Mehr

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Preisdatenbank IT-Services 2014 Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Die Datenbank im Überblick Mehr als 10.000 Referenzpreise In der Preisdatenbank finden Sie mehr als

Mehr

Beratung, Projektmanagement und Coaching

Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions GmbH IT Consulting 2 IT Consulting Software Development IT Training Software Products Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions business software 3 --- Die Experten der new solutions

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Sales Manager Aerospace (m/w) - Süddeutschland

Sales Manager Aerospace (m/w) - Süddeutschland Sales Manager Aerospace (m/w) - Süddeutschland Als Sales Manager Aerospace (m/w) übernehmen Sie die komplette Vertriebsverantwortung für definierte Top-Kunden. Die erfolgreiche Gewinnung und umfassende

Mehr

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1 PerformanceGroup unter dieser Brand bündeln wir die Kompetenzen von Experten mit langjähriger Managementerfahrung in unterschiedlichen fachlichen Spezialgebieten und mit unterschiedlichem Background. Das

Mehr

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit Seite 1 objective partner 1 + 1 = mehr als 2! Sicherheit Effiziente Prozesse mit SAP Seite 2 objective partner AG Gründung: 1995 Mitarbeiterzahl: 52 Hauptsitz: Weinheim an der Bergstraße Niederlassungen:

Mehr

Dennso Management Consulting BESSER BERATEN.

Dennso Management Consulting BESSER BERATEN. Dennso Management Consulting BESSER BERATEN. BESSER BERATEN. Dennso Management Consulting - Ziele erreichen Schon kleine Veränderungen können Grosses bewirken. Manchmal bedarf es einfach nur eines kleinen

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr

"Hier kann ich mich weiterentwickeln!"

Hier kann ich mich weiterentwickeln! "Hier kann ich mich weiterentwickeln!" Zur Verstärkung suchen wir für die Standorte München und Dresden einen Reporting Specialist (m/w) Leistungsspektrum der BBF BBF ist ein mittelständisches Unternehmen

Mehr

Projektauszüge. Bundesbehörde. Bundesbehörde (Senior Manager Consultant)

Projektauszüge. Bundesbehörde. Bundesbehörde (Senior Manager Consultant) Bundesbehörde Bundesbehörde (Senior Manager Consultant) Unterstützung der Abteilung Organisation und IT Services bei der Konzeptionierung eines zukünftigen Lizenzmanagements Analyse der Ist Prozesse und

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc INHALT Ausgangssituation ITSM Consulting ITSM Box Zentrales Anforderungsmanagement Beispielhafter Zeitplan Nutzen von ITSM Projekten mit R-IT Zusammenfassung

Mehr

IT-Qualitätssicherung

IT-Qualitätssicherung IT-Qualitätssicherung e.on Mitte AG Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Durchführung einer ganzheitlichen Qualitätssicherung Projektziele Verbesserung der Kundenzufriedenheit / Prozesszufriedenheit

Mehr

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart)

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Mit unserem zweimonatigen, praxisorientierten Intensivtraining Jump Start, mit anschließendem Zertifikat,

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group Unternehmensprofil Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group First Class Financial Expertise GROUP ACCOUNTING, IFRS Wir beraten Sie bei der Einführung von IFRS, geben eine First / Second

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

MB Management GmbH. IT Storage Architekt / Consultant (m/w) SPEZIFIKATION. Für ein bekanntes Systemhaus in Baden. Dezember 2015

MB Management GmbH. IT Storage Architekt / Consultant (m/w) SPEZIFIKATION. Für ein bekanntes Systemhaus in Baden. Dezember 2015 SPEZIFIKATION Für ein bekanntes Systemhaus in Baden Dezember 2015 Diese wurde zur Kandidateninformation erstellt. Wir bitten darum, die Informationen streng vertraulich zu behandeln und ohne unser Einverständnis

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016 Qualifikationsprofil Stand: Januar 2016 Lothar Hübner Beraterstufe: Senior Management Consultant Jahrgang: 1952 Nationalität (Land): Org/DV-Schwerpunkte: DV-Methoden: Deutsch Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Profil. Sebastian Goetze

Profil. Sebastian Goetze Profil Persönliche Daten Geburtsjahr 1980 Ausbildung Nationalität Sebastian Goetze Betriebswirt, Wirtschaftsakademie Hamburg Certified Scrum Master Deutsch Beratungsschwerpunkte Projektmanagement Prozessmanagement

Mehr

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014 Datenintegration, -qualität und Data Governance Hannover, 14.03.2014 Business Application Research Center Führendes europäisches Analystenhaus für Business Software mit Le CXP (F) objektiv und unabhängig

Mehr

Herzlich Willkommen bei CENIT. Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management Stuttgart 3. April 2014

Herzlich Willkommen bei CENIT. Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management Stuttgart 3. April 2014 Herzlich Willkommen bei CENIT Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management Stuttgart 3. April 2014 Agenda 03.04.2014 2 Informationen Veranstaltungsbetreuung Jasmin Coudoro Input (Essen und Trinken)

Mehr

Firmenbroschüre. Spectrum Consulting AG

Firmenbroschüre. Spectrum Consulting AG Die ist eine 2006 gegründete Unternehmensberatungs- Gesellschaft mit Sitz in Cham (). Die drei Partner Evren Alper, Patrick Büchi und Michel Bühlmann haben zuvor mehrere Jahre bei führenden internationalen

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. BearingPoint

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. BearingPoint Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma BearingPoint Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung Branchenstrukturierte Strategie-, Prozess- und Transformationslösungen

Mehr

Loyalty Management in SAP

Loyalty Management in SAP Loyalty Management in SAP CRM 7.0 Ihr Weg zu langfristigen und profitablen Kundenbeziehungen André Wolzenburg, Product Manager SAP CRM Agenda 1. Vorstellung Data Migration Consulting AG 2. SAP CRM 7.0

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 Collogia AG persönliche Daten Kadir Akin 56 Jahre alt Verheiratet 2 Kinder Diplom Betriebswirt

Mehr

SAP integriertes Vertragsmanagement mit: 28.04.15

SAP integriertes Vertragsmanagement mit: 28.04.15 SAP integriertes Vertragsmanagement mit: 28.04.15 Über die networker- Gruppe Die networker- Gruppe ist ein mi1elständischer, im Rhein/Main- Gebiet ansässiger Anbieter von IT- Dienstleistungen und IT- Lösungen,

Mehr

Wertschöpfung durch Einkaufsoptimierung

Wertschöpfung durch Einkaufsoptimierung Wertschöpfung durch Einkaufsoptimierung Einkauf Strategie Operative Dienstleistung Ihr Partner für Unternehmensoptimierung und profitables Wachstum Mit System zu optimaler Einkaufseffizienz Hintergrund

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Lothar Hübner Beraterstufe: Senior Management Consultant Jahrgang: 1952 Nationalität (Land): Org/DV-Schwerpunkte: DV-Methoden: Deutsch Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien. Projektmanagement bei SAP Consulting

Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien. Projektmanagement bei SAP Consulting Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien Projektmanagement bei SAP Consulting Agenda 1 SAP Consulting als IT Dienstleister & Servicepartner 2 IT Projekte & Projektmanagement Do s &

Mehr

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015 ARCONDIS Firmenprofil ARCONDIS Gruppe, 2015 Seit 2001 managen wir für unsere Kunden Herausforderungen und Projekte in den Bereichen Compliance, Business Process Transformation, Information Management und

Mehr

Service Orientierung organisiertes IT Service Management in der BWI IT auf Basis ITIL

Service Orientierung organisiertes IT Service Management in der BWI IT auf Basis ITIL Orientierung organisiertes IT Management in der BWI IT auf Basis ITIL 97. AFCEA-Fachveranstaltung Diensteorientierung aber mit Management Heiko Maneth, BWI IT Delivery, Leitung Prozessarchitektur und -management

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION GOETZFRIED GRUPPE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION GOETZFRIED IM VERBUND DER ALLGEIER SE KUNDEN & MARKTPOSITION Führender mittelständischer IT-Beratungsund Systemintegrator Internationaler Anbieter mit mittelständischen

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit Eleven Management Consulting Frankfurt am Main im September 2013 www.eleven-mc.com Unsere Erfahrung zeigt, dass

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ALLGEIER HOLDING AG München, Juni 2011 1 2 Allgeier gehört zu den führenden IT Beratungs- & Services- Gesellschaften in Deutschland > Allgeier ist die Nummer 2 der mittelständischen

Mehr

SHAREMUNDO - DER ANDERE SHAREPOINT-DIENSTLEISTER

SHAREMUNDO - DER ANDERE SHAREPOINT-DIENSTLEISTER SHAREMUNDO - DER ANDERE SHAREPOINT-DIENSTLEISTER sharemundo GmbH Gerlosstraße 2 D-81671 München email: patrick.vosberg@sharemundo.com mobil: +49 (0)170 3379 099 sharemun ist anders sharemun ist international

Mehr

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein.

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen Systemen BSC eingeführt keine Überarbeitung 11% kein Interesse 26% BSC eingeführt Überarbeitung geplant 5% BSC geplant 58% n = 141 3/4 der Unternehmen setzen Balanced

Mehr

BITEC Solutions GmbH SAP Business One

BITEC Solutions GmbH SAP Business One BITEC Solutions GmbH SAP Business One zu groß, zu komplex, zu teuer? SAP im Mittelstand einige Zahlen 79 % von SAPs 23 neue

Mehr

Kurzvorstellung der corporate quality consulting swiss ag

Kurzvorstellung der corporate quality consulting swiss ag Kurzvorstellung der corporate quality consulting ag Projekt Referent Datum Entscheider im Dialog Constantin Anastasiadis, Holger Haas, Stephan Salmann Mai 2013 corporate quality consulting ag An der Lorze

Mehr

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Langjährige Karrierechancen und -opportunitäten Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Die Bank J. Safra Sarasin AG Nachhaltiges Schweizer

Mehr

Controlling im Mittelstand

Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand Mag. Johann Madreiter nachhaltigmehrwert e.u. Unternehmensberatung und Training 2 Controlling im Mittelstand Controlling im Mittelstand und Kleinunternehmen? Ein auf die Unternehmensgröße

Mehr

SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken.

SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken. SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken. Exzellenz im Finanzwesen mit Finance und Enterprise Performance Lösungen von SAP 2013 SAP AG. All rights reserved. Internal 2 Exzellenz im

Mehr

Quality is our Passion!

Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! 2 Knowledge Department ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Entwicklungs-Bereich. Das Serviceangebot umfasst Trainings,

Mehr

wagner management consulting

wagner management consulting IT Servicemanagement nach ITIL ITIL (IT Infrastructure Library) ist der weltweit akzeptierte Standard auf dem Gebiet des IT Service Managements und hat seinen Ursprung in UK (entwickelt durch das heutige

Mehr

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 CRM Process Performance Intelligence Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel.

Mehr

(Junior-) Software-Ingenieure (m/w)

(Junior-) Software-Ingenieure (m/w) (Junior-) Software-Ingenieure (m/w) Standort(e): Düsseldorf/Ruhrgebiet, Nürnberg, Köln/Bonn (Hürth), Frankfurt/M. (Eschborn), Ismaning/München, Stuttgart, Passau Der Geschäftsbereich Public Sector sucht

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

Firmenpräsentation für Bewerber

Firmenpräsentation für Bewerber Firmenpräsentation für Bewerber Wir bewerben uns bei Ihnen www.q-perior.com Inhalt 1. Was uns auszeichnet 2. Was wir bieten 3. Unsere Geschäftsfelder www.q-perior.com Seite 2 Was uns auszeichnet Unsere

Mehr