R E C H E N Z E N T R E N P R O F E S S I O N E L L E S D E S I G N F Ü R A U S S E R G E W Ö H N L I C H E P E R F O R M A N C E

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "R E C H E N Z E N T R E N P R O F E S S I O N E L L E S D E S I G N F Ü R A U S S E R G E W Ö H N L I C H E P E R F O R M A N C E"

Transkript

1 R E C H E N Z E N T R E N P R O F E S S I O N E L L E S D E S I G N F Ü R A U S S E R G E W Ö H N L I C H E P E R F O R M A N C E

2

3 3 Verständnis für die Komplexität und Anforderungen heutiger Rechenzentren Durch den großen Erfahrungsschatz und unsere globale Präsenz verfügt Nexans Cabling Solutions sowohl über die Sachkenntnis als auch über die Kompetenz, um einen sicheren Informationsfluss zu gewährleisten... Kompetenz und Glaubwürdigkeit Zukunftsorientierte Migration Topologien und Bandbreite Energie Effizienz Infrastruktur Design Arbeitsprozesse und Management

4 Seit mehr als fünf Jahren ist Nexans der favorisierte Partner unserer Kunden. Sie merken, dass Nexans den technologischen Fortschritt anführt und ein verlässlicher und vertrauenswürdiger Partner ist. RALPH COLOMBO, Managing Director, C&C Technology Consulting, UK. Mit Fachberatung und Support von Nexans wurden namhafte Rechenzentren erfolgreich von C&C gemanagt. Unterschiedlichste Ausführungen mit vorkonfektionierten Kupfer- und LWL-Lösungen, komplexe Schrank- und Panellösungen mit verschiedensten Anforderungen an kundenspezifischen Längen. Einwandfreie Installation im Rahmen der Zeit- und Budget Vorgaben.

5 E V O L U T I O N D E R R E C H E N Z E N T R E N MAXIMALE NETZWERK FLEXIBILITÄT Rechenzentrumsspeicher, Anwendungen, Zugriffs- und Bandbreiten Anforderungen verändern sich fast täglich, verstärkt durch die laufende Anpassung von Client-Server-Computing hin zu einer Service orientierten Architektur. Virtualisierung und Konvergenz des LAN, SAN und High Performance Computing (HPC) tragen zusätzlich zur Komplexität bei und benötigen ein flexibel gestaltbares passives Netzwerk, um eine einheitliche Netzwerkumgebung zur Verfügung stellen zu können. KONVERGENZ IST DIE GEGENWART Separate LAN/SAN/HPC Zellen sind überholt, die neuen Ethernet Standards erfordern eine einheitlichen Infrastruktur DataCenterEthernet (DCE) bringt diese Standards zusammen, um eine gemeinsame passive Netzwerkstruktur zu schaffen Als einen zusätzlichen Vorteil beseitigt die einheitliche Struktur die Duplizierung von Netzwerk Equipment und trägt somit zur Reduktion des Energieverbrauchs und der Betriebskosten bei Today: 3 networking standards LAN/SAN/HPC 10GBase-SR uplink Switch Ethernet LAN Cross-connect 10GBase-SR uplink Switch Ethernet LAN 4/8G Fibre Channel Storage Network File server 10G Infiniband (High Performance Computing) Network Tomorrow: Data Centre Ethernet (DCE): unified network FCoE Storage Network DER BANDBREITENBEDARF ÜBERSTEIGT DIE MOMENTANE KAPAZITÄT Der Internetverkehr verdoppelt sich durchschnittlich alle 2 Jahre. Die Bewältigung dieses Wachstums ist ein Alles-oder- Nichts Faktor bei der Bereitstellung eines High Service Levels Rechenzentren können nicht länger mit einem Netzwerk auf nur fünf Jahre plus ausgelegt werden, welches auf schnelle Veränderung nicht vorbereitet ist Ein schneller und kosteneffektiver Weg zur Expansion des Netzwerkes muss berücksichtigt werden, bevor der Bandbreitenbedarf steigt, damit neue Technologien und steigende Kundenanforderungen den Betrieb nicht überfordern ZUKÜNFTIGE ÄNDERUNGEN Nexans hat festgestellt, dass strategische Veränderungen in der Rechenzentrums Organisation, im Management und bei den Service Levels stattfinden, welche nicht ignoriert werden können. Mehr Bandbreite Derzeitige Infiniband- und Fibre Channel-Systeme erfordern hohe Bandbreiten, konvergente LAN/SDAN/HPC Systeme mit einem einheitlichen Ethernet Port für den ein- und ausgehenden Datenverkehr werden noch höhere Bandbreiten erfordern. Steigende Energie-Effizienz Der Druck steigt, um den Kohlendioxid Ausstoß im Rechenzentrum durch mehr energieeffiziente Produkte zu minimieren, welche sorgfältigst überwacht werden müssen. Verbessertes Netzdesign Das Netzwerk und die Verkabelungsarchitektur müssen dynamische Veränderungen unterstützen, um einen höchstmöglichen Durchsatz und eine energieeffiziente Stromverteilung und Kühlung zur Verfügung stellen zu können. Zielorientierte Implementierung Passive Verkabelungslösungen müssen heute mindestens eine Performance Generation gegenüber den Aktivkomponenten voraus sein. Verbesserte Betriebseffizienz Maximale Betriebszeit, weniger Fehler, schnellere Implementierung höherer Bandbreiten, einfache Administration und Management. Cross-connect File server Ethernet (High Performance Computing) Network Durch die LANmark und LANsense Lösungen sind Next Generation Rechenzentren auf die zu erwartenden zukünftigen Leistungsanforderungen ausgelegt. HARRY FORBES, Nexans Chief Technology Officer

6 Da der GG45 vorhandene RJ45-Patchkabel unterstütz, sind künftige Erweiterungen unserer Netzwerkinfrastruktur in Bezug auf Geschwindigkeit und Performance möglich, ohne einen kostenintensiven Austausch diverser Netzwerkkomponenten, wie z.b. der Verkabelung vornehmen zu müssen. KATHERINE MAHONEY, IT Manager, TRUMPF Inc., USA Der führende Produzent industrieller Laser Produkte entschied sich für eine zukunftsorientierte Nexans Verkabelungslösung. LANmark-7A mit GG45 Buchse als Verbindungsglied zu vorhandenen Geräten. Funktioniert mit traditionellen RJ45 Patchkabeln. Für Kategorie 7A Performance werden später einfach die heutigen RJ45 gegen GG45 Patchkabel getauscht. Ein intelligenter, kosteneffektiver Weg von 10G nach 40G.

7 D E R I N T E L L I G E N T E W E G Z U R M I G R A T I O N REICHEN 10G ETHERNET WIRKLICH AUS? Aktuelle unabhängige Studien belegen, dass 10 Gigabit Ethernet nur noch die nächsten 5 Jahre ausreichende Übertragungskapazität bietet. Danach werden 40Gbit/s und mehr benötigt, um in konvergierten Netzwerken, HPC, IPTV und HD-Video zu übertragen. Gesamte Ethernet Links Server-to-Switch Server-to-switch links (millions) Switch-to-switch links (millions) PERFEKTE LÖSUNGEN KOMBINIEREN DIE VORTEILE VON KUPFER UND LWL Interne wie auch externe Studien zeigen, dass das Nexans LANmark-7A Kupfer-Verkabelungssystem schon heute in der Lage ist, 40G über 100-Meter zu unterstützen. Die innovative Nexans GG45 Buchse stellt die Rückwärtskompatibilität zu traditionellen RJ45 Systemen sicher, um den Anschluss an vorhandenes Ethernet Equipment zu ermöglichen. LANmark-7A bietet Rechenzentren die optimale Lösung für eine zuverlässige und kosteneffektive Migration für einen zukünftigen High- Speed 40G Betrieb. Die LANmark-7A GG45 Lösung bietet genügend Bandbreite um Rechenzentrums-Topologien zu unterstützten für kombiniertes LAN, SAN und High-Performance-Computing. Ein einfacher Austausch der RJ45 Patchkabel durch GG45 Patchkabel migriert die Übertragungsgeschwindigkeit hin zu 40G. Die Backbone-Verkabelung zwischen den Switch-Layern wird weiterhin mit Lichtwellenleitern durchgeführt werden, die eine Migration über 40G hinaus bis zu 100G erlauben GBE 10GBE 40GBE 100GBE Gesamte Ethernet Links Switch-to-Switch Einfache Kupfer-Migration: RJ45 gegen GG45 tauschen 1GBE 10GBE 100GBE Quelle: Alan Flatman, 2007 ZUKUNFTSSICHERE PLANUNG BLEIBT EINE HERAUSFORDERUNG Die Verkabelung vom Access Layer zum Server Layer wird bald 40G sein. Die Verkabelung mit Kupferkomponenten war schon immer das traditionell bevorzugte Medium für diese Verbindung. Kupfer-Systeme bis hin zu Kat.6A können 40G nicht unterstützen. Rückwärtskompatibilitäts- und Kosten- Nachteile sprechen weiterhin gegen viele LWL-Lösungen. Nexans LANmark-OF Lösungen (LWL) sind bestens vorbereitet auf diese Anwendungen. Dank der Plug&Play MPO Komponenten bieten sie eine schnelle und einfache Lösung zur Vermeidung komplexer und teurer Glasfaser-Spleiße. Die Konvertierung herkömmlicher LC-Steckverbinder hin zu MPO wird kosteneffektiv von Rack-zu-Rack durchgeführt: die LC Steckverbinder werden bequem durch MPO Adapter an der Frontseite der Panel ersetzt. Einfache LWL-Migration: LC gegen MPO tauschen LANmark Produkte sind die beste Antwort auf die kontinuierliche Steigerung der Ethernet Übertragungsgeschwindigkeiten. GUY VRANKEN, Nexans Sales Manager, Belgium

8 Wir überzeugten uns davon, dass die Nexans Lösung wegen ihrer hohen Bandbreite tatsächlich Energiekosten einsparen hilft. Dieser Überzeugung folgend, wurde Nexans zwangsläufig unser Partner nicht nur um im Hinblick darauf, unserem strengen ökologischen Ansatz zu folgen. Bouygues Telecom benötigt eine leistungsfähige, zukunftssichere Infrastruktur für Breitbanddienste, wie z.b. Video-on-Demand. Zudem sollte das Netzwerk den Anforderungen des Umweltschutzes entsprechen. LANmark-7A hat zudem das Potential zusätzlich Energiekosten zu sparen, da zukünftige Netzwerkchips weniger Rauschen herausrechnen müssen. HENRI TAILLEBOCQ, Infrastruktur Manager, Bouygues Telecom, France

9 E N E R G I E E F F I Z I E N Z AUFLAGEN UND GESETZLICHE REGELN VERSCHÄRFEN SICH Die immer stärkere Nutzung von High End IT-Equipment mit stetig wachsender Leistungsaufnahme hat unweigerlich einen deutlichen Anstieg des Energieverbrauches zur Folge. Schon heute ist abzusehen, dass in ca. 10 Jahren die IT-Welt durch Ihren Energieverbrauch die Umwelt stärker belasten wird als die gesamte Luftfahrttechnik. Eine weltweite Gesetzgebung tritt dieser Entwicklung schon heute mit neuen Regelungen und Auflagen entgegen. Die Einführung der Energiesparglühlampe ist nur ein Schritt in diese Richtung. Staatliche Behörden erstellen Anforderungen, wie der Energieverbrauch zukünftig besonders in Rechenzentren aufzuzeichnen und einzudämmen ist. Nexans unterstützt die Bemühungen für den Verhaltenskodex der Europäischen Kommission für Rechenzentren dieser bildet die Grundlage im Verständnis zwischen dem erhöhten Energieverbrauch auf der einen und der dafür unnötigen Ressourcenverschwendung auf der anderen Seite. Wir haben uns gemeinsam hohe Energie-Effizienz-Ziele auferlegt. NEXANS FÖRDERT UND UNTERSTÜTZT WEITERE INDUSTRIE STANDARDS Die Arbeitsgruppe Energie Efficient Ethernet (EEE), oder IEEE 802.3az, ist ein weiterer sehr wichtiger Bestandteil der Bemühungen Energie einzusparen. Alte Ethernet Geräte verschwenden unnötig Energie selbst im Leerlauf bis zu 80%. Ein weiteres Ziel der Arbeitsgruppe ist es, den Leistungsverbrauch der aktiven Geräte an die tatsächlichen Anforderungen anzupassen. Energie einzusparen und die Kosten zu senken, hilft den CO² Ausstoß zu reduzieren. Das Nexans LANmark-7A Verkabelungssystem hilft Ihnen schon heute sofort Kosten zu reduzieren. Bei Übertragung im s.g. Data Center Mode wird der Energieverbrauch in Ihrem Netzwerk gesenkt. Zudem eröffnet sich mit unserem System die Möglichkeit, an zukünftigen Weiterentwicklungen in der aktiven Netzwerktechnik zu partizipieren. Das LANmark 7A System unterstützt schon heute das optimierte DSP (Digital Signal Processing). Relative Investment / Saving Mit einer Initiative namens The Green Grid wollen führende Hersteller der Industrie das Thema Energiesparen in Rechenzentren fördern. Diese Initiative soll mit dem Austausch von IT-Profis Tipps und Richtlinien zur optimalen Energienutzung in RZ ausarbeiten. Dazu wird auch ein Rankingsystem gehören, um Server und Computer zu bewerten. Das Messen und Reduzieren des Energieverbrauchs einzelner IT Netzwerkgeräte ist unter vielen weiteren Optionen einer der wichtigsten Punkte. Es ist sogar denkbar, dass es strenge staatliche Auflagen geben wird, in denen jährliche Energieeinsparziele definiert und gefordert werden. Return of Investment for Better Cabling Potential Power Savings of Cat.7A compared to Cat.6A running 10GBase-T Year 1 Year 2 Year 3 Year 4 Year 5 Year 6 Year 7 Year 8 Year 9 Year 10 Das LANmark-7A System erlaubt eine flexible Aufteilung der Server und reduziert unnötige teure hotspots durch bessere Auslastung und Nutzung von Energie und Kühlung. AUFZEICHNEN UND MANAGEN DES ENERGIEBEDARFS Die Aufzeichnung und Auswertung des Energieverbrauchs im Rechenzentrum ist durch das Nexans EMAC System (Environmental Monitoring and Access Control) in Echtzeit möglich. Es überwacht Energie und Kühlung in frei definierbaren Stufen und alarmiert autorisierte Personen automatisch mit Hilfe der mitgelieferten Software bei kritischen Abweichungen. EMAC ist nur ein Teil der LANsense Gesamtlösung von Nexans. LANsense ist ein fortschrittliches und führendes Infrastruktur-Management-Paket. Eine spezielle Data Center Edition bietet Ihnen einen kompletten Überblick zu allen Informationen Ihrer Verkabelung, allen Anschlüssen, den angeschlossenen Geräten und deren Standort. Und das vollautomatisiert und in Echtzeit die beste Möglichkeit um Ihr Netzwerk zu managen. 35% Reduzierung des Transceiver 100m höhere Netzwerkdesign- Flexibilität zur Hotspot- IN ECHTZEIT kontrollierter Stromverbrauch Cumulative Energy Savings of 2,5 Watts/Port Cumulative Energy Savings of 1 Watt/Port Surplus Investment for Initial Installation Stromverbrauchs Reduzierung Die Nexans LANmark Kupfer- und Glasfasersysteme reduzieren im Rechenzentrum die Ausfallzeiten dramatisch. Sie ersparen teure Wiederherstellungszeiten und verbessern durch ihre hohe Verfügbarkeit alle Geschäftsabläufe. GERD BACKHAUS, Nexans Marketing Manager

10 Hohe Verfügbarkeit im Netzwerk, Schutz gegen Feuer, hohe Sicherheitskriterien, eine ununterbrochene Energieversorgung und eine optimierte Kosten-Nutzen Effizienz sind für unsere Kunden kritische Faktoren. Genau das unterstützen wir wirtschaftlich durch ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Kupfer und Glasfaser-Systemen von Nexans. ROBBIE MCGHIE, Projekt Manager, Interxion Amsterdam, Netherlands Nexans unterstützt Interxions s Anspruch an ein dienstneutrales, leicht managebares Datennetzwerk um europaweit die Kunden zu unterstützen. LANmark Kupferlösungen unterstützen nicht nur hohe Bandbreiten, auch das Thema Kurzlängen, ein wichtiger Aspekt in Rechenzentren, wird perfekt adressiert. Das LANmark Optical Fiber System unterstützt durch hohe Faseranzahlen, erweiterten Längen- und Bandbreitenbedarf den Anspruch von Rechenzentren, z.b. Blade Server Virtualisierungen zu entwickeln.

11 I N F R A S T R U K T U R D E S I G N VORTEILE STRUKTURIERTER VERKABELUNG Die Möglichkeit dedizierte Subsysteme ohne eine separate strukturierte Verkabelungsumgebung betreiben zu können, ist der primäre Vorteil von Point-to-Point oder auch Top-of-Rack (TOR) Lösungen. Diese sind jedoch weniger flexibel, schwerer zu managen, haben eine geringere Switchport Auslastung, höhere Skalierungskosten und überhöhte Energieanforderungen. Top-of-Rack Switching STRUKTURIERTE VERKABELUNG Cable connections from switch to cross-connect Cable connections from crossconnect to server cabinet patch panels Top-of-Rack switch LANmark-6A Durch die Reduktion von Mindestlängen beseitigt die LANmark Kupfer Verkabelungslösung unnötige Kabelüberlängen, die gewöhnlich im Doppelboden des Rechenzentrums vergraben sind. Nachteile der TOR Topologie Schlechte Ausnutzung der Switch Ports Übermäßiger Stromverbrauch Zusätzliche Wartungs- und Administrationskosten Teuer und schwierig zu erweitern Geringe Flexibilität der Systemkonfiguration Höhere Betriebskosten VORTEILE DER STRUKTURIERTEN VERKABELUNG: Ausgezeichnete Flexibilität beim Verbinden von zwei beliebigen Netzwerk Ports über ein oder mehrere Cross Connect Bereiche hinweg. Die Fähigkeit schnell Systeme über den Cross Bereich anzupassen oder wiederherzustellen, z.b. im Falle eines Systemausfalls. Einfachere Netzerweiterung durch Einsatz modularer Line Cards in Switchen und somit die Möglichkeit auf höhere Bandbreiten zu skalieren. Niedrigere Hardwarekosten für zusätzliche Switchports. Bessere Übersichtlichkeit bei Netzwerkumbauten und erweiterungen. Hervorragende Energie Effizienz und verringerte TCO (Total Cost of Ownership). LANmark-7A Ausgezeichnete Reserve für zukunftssichere Netzwerke bis zu 40 Gbit. Vereinfacht zusätzlich eine konvergente LAN/SAN Ethernet Plattform und höhere Port Dichten durch gewinkelte Patchpanel. Die standardisierte GG45 2-in-1 Netzwerkbuchse bietet ein Interface sowohl für heute übliche, wie auch zukünftige Ethernet Anschlüsse. Hochwertiges Design Die Netzwerk- und Verkabelungsarchitektur muss die Anforderung dynamischer Veränderungen durch das zur Verfügung stellen des höchsten Durchsatzes, einer ausgewogenen und effizienten Energieverteilung und Kühlung beinhalten. Globale Technische Unterstützung Ein Partner für alle Anforderungen: Nexans betreibt ein erprobtes Großkunden-Management (KAM) mit Netzwerkund Rechenzentrumskunden, welches umgehend auf Ihre Wünsche reagiert. Wir unterstützen Sie bei Designfragen, mit Vorort Unterstützung oder lokalen Zertifizierungen, mit Systemgarantien für Channel Performance, Komponenten, Installationskosten und der Qualität des Datendurchsatzes zur langfristigen Absicherung Ihrer Investition. Wir tun das Hand in Hand mit erfahrenen Partnern für die Installation und Distribution. Mit seiner umfangreichen Erfahrung und einer globalen Präsens besitzt Nexans ein qualifiziertes Engineering, technisches Know-How und eine hohe Service Qualität, um zukünftige Trends mit zu entwickeln DIDIER WILLEMS, Nexans Project Design & Support Manager

12 Wir vertrauten der Nexans Lösung, um in unserem neuen Rechenzentrum in der Tanger Free Zone ein Netzwerk zu installieren, welches mit garantiert minimalen Signalverlusten, einfachster Installation und vor allem, niedrigen Wartungskosten unseren Erwartungen am besten entsprach. LAURENT DELFOUR, Technology Manager, CIRES TELECOM, Morocco Die Glasfaserlösung von Nexans erlaubt es der Tanger Free Zone 96 Faser auf einer HE zu implementieren Einfachste Migration zu höheren zukünftigen Anforderungen Heute wird LC genutzt, die Umstellung auf die standardisierte zukünftige MPO Technik für 40G Anwendungen geschieht auf einfachste Art und Weise Durch den Einsatz von Extended Fiber wird 40G über 125m unterstützt

13 I M P L E M E N T A T I O N > 30 Vertriebsbüros weltweit 3 Kompetenzzentren USA, UK, Belgien 8 Produktionsstandorte weltweit > 1000 zertifizierte Partner WIR KÜMMERN UNS UM SIE AUCH SPÄTER LAN Systemtechnik ist das, was wir am besten können. Wir hören aber nicht nach Entwicklung, Produktion und dem Verkauf auf für uns bedeutet unser Geschäft mehr. Wir haben ein komplettes Portfolio an zusätzlichen speziellen Dienstleistungen und Unterstützungen, um Ihre Anforderungen und Ihren Bedarf sowohl lokal, länderübergreifend oder auch weltweit zu unterstützen. Installationsgeschwindigkeit Reduzieren Sie lokale Installationszeit und erhöhen Sie Ihre Produktivität mit vorkonfektionierten Glasfaser und/oder Kupferlösungen eine kosteneffektive und enorm zeitsparende Lösung. Der Aufbau skalierbarer Netzwerktopologien in kürzester Zeit, einfache Installation und Montage durch Plug-In Techniken. Migrationssicherheit für zukünftige Anwendungen Installieren Sie LANmark-7A jetzt, nur so versetzten Sie sich schon heute in die Lage zukünftige 40G Anwendungen zu unterstützen. Und das mit voller RJ45 Rückwärtskompatibilität für alle heutigen Bedürfnisse. Nutzen Sie die Vorteile der standarisierten Nexans GG45 zwei in eins Buchse. Managen Sie den Bedarf an hohen Portdichten Unser neuer 45 HE Datenschrank ist speziell für die Anforderungen an den Bedarf eines Rechenzentrum mit hoher Portdichte entwickelt worden. Ein optimiertes Patchkabel Managementsystem lässt sowohl eine vertikale als auch horizontale Patchkabelführung auf einfachste Art zu. Der Einsatz von gewinkelten V-Paneln wird ebenso unterstützt wie Glasfaseranschlüsse mit sehr hoher Portdichte. Die Datenschränke lassen sich auf einfache Art sowohl hintereinander, als auch nebeneinander anreihen und sind für den Einsatz von LANsense optimiert. Technische Unterstützung vor Ort Ein speziell ausgebildetes Expertenteam unterstützt Sie beim Design Ihres Netzwerkes. Dazu gehören auch Trainings, Ingenieurleistungen für Planungen, aber auch die Unterstützung in der Kalkulation Ihres Budgets. Netzwerk Design-Tools Unser Netzwerk Installationstool spart Ihnen kostbare Zeit. Es unterstützt Sie bei der Kalkulation von Kabelwegen, der Berechnung von Packungsdichten in Kanälen und hilft bei der Abstandsbestimmung zwischen Datenleitungen und Stromkabeln. Zudem unterstützen wir Sie mit unserem Microsoft VISIO Tool. Darin enthalten finden Sie Shapes zu allen Kupfer und Glasfaserprodukten. Mit unseren VISIO Shapes erstellen Sie schnell und einfach erste Netzwerkdesigns. Den optimalen Kupferlink wiederum stellt Ihnen unser kostenloses Online- Tool zusammen. Partnerschaften Weltweit arbeiten wir mit zertifizieren, speziell geschulten Partnern zusammen. Diese verfügen über das Wissen und die Kenntnisse, Sie bei Ihrem Netzwerkdesign zu unterstützen. Dazu kommen unsere Experten, die alle logistischen, technischen und serviceorientierten Fragen beantworten werden. Key Account Management (KAM) Ausgewählte Nexans Mitarbeiter arbeiten effektiv und eng mit Großkunden zusammen, die wegen Ihrer weltweiten Aufstellung besondere Anforderungen haben. Gemeinsam mit Ihnen und dem KAM Team definieren wir die für Sie beste Lösung ob im Standardbereich oder mit Ihrem speziellen Bedürfnissen. Servicelevel, Support und Logistik Eine zuverlässige Unterstützung in Ihrem Projekt schließt für uns auch den Support vor Ort ein. Spezielle Fachleute von Nexans kennen Ihre Anforderung und reagieren auf besondere Bedürfnisse sofort und schnell. Das Nexans Produktportfolio passt perfekt in die Anforderung von Rechenzentren in jeder Größe. Es ist flexibel, einfach skalierbar und reduziert die Kosten. DAMIEN SIMON, Nexans Rechenzentrum Produkt Manager

14 Wir benötigen eine Netzwerkverkabelung, die skalierbar und flexibel ist und uns erlaubt, die Standards der nächsten 20 Jahre abzudecken. Die Nexans Lösung mit Umgebungsüberwachung erfüllt am besten unsere anforderungen MIKKO GREEN, Operations & Technical Support Manager, Hampshire County Council, U.K. Die Umweltüberwachung und Zugriffskontrolle erlauben dem Council, die Leistung und den Energieverbrauch zu optimieren. Überwachung der Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit für eine optimale Performance. Zeitorientierte Zuordnung von Verbrauchswerten der einzelnen Steckdosen. Die Stromversorgung der individuellen Steckdosen kann nach Bedarf ausgeschaltet werden. Ermöglicht die genaue Berechnung des Kohlendioxidausstoßes.

15 I T - A B L Ä U F E U N D M A N A G E M E N T * DIE STÄRKE VON NEXANS LÖSUNGEN Mit LANmark Lösungen als Grundlage der strukturierten Verkabelung eines Rechenzentrums unterstützt Nexans die Investition durch eine betriebssichere und einfach installierbare Management- und Überwachungsplattform, welche mit dem Verkabelungssystem vernetzt und darin integriert ist. Rechenzentrums Manager können effizient mit sich verändernden Geschäftsanforderungen und Herausforderungen, welche eine Reduktion des TCO (Total Cost of Ownership) zum Ziel haben, umgehen. Die Plattform stellt Lösungen für Zweierlei zur Verfügung, der physikalischen Schicht (Layer 1) und dem System Management. LANsense Eine intelligente Infrastruktur Management Plattform (IIM), welche in Echtzeit Informationen über Verbindungen auf physikalischer- und Netzwerkebene liefert, welche den kompletten Pfad zwischen Core, Edge und Endgeräten beinhalten. Dies garantiert, dass Verbindungen sicher, exakt, inklusive der aktivenaktiven und passiven Ports zusätzlich zur Datenverkabelung dokumentiert werden. Das System entdeckt und identifiziert automatisch Komponenten und erzeugt Sicherheitsalarme für nicht berechtigte Veränderungen im Netz. Das Change Management ist die Hauptfunktion, welche die Vorbereitung und die Dokumentation von Arbeitsaufträgen beinhaltet. LANsense kann ebenfalls als Basis für eine Konfigurations- Management Datenbank (CMDB) dienen und stellt somit einen seriösen Weg für Betriebsaudits dar, um die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zu erfüllen. EMAC Die Umwelt- und Zutrittsüberwachungs-Software überwacht und steuert Leistungs- und Kühlungsparameter, benachrichtigt den Anwender beim Überschreiten von Schwellwerten * Environmental Monitoring and Access Control bezüglich Luftfeuchtigkeit, Temperatur und elektrischer Parameter in Echtzeit. EMAC kann als unabhängige Lösung oder innerhalb der LANsense Plattform eingesetzt werden, um eine umfassende Management Lösung für Rechenzentren und Firmennetzwerken zu bieten. DATEN UNTERSTÜTZEN DAS GESCHÄFTSWACHTUM Ein zuverlässiges Datenmanagement- und Kommunikationssystem ist entscheidend für einen lang anhaltenden Geschäftserfolg Ihres Unternehmens. Die Erfahrungen von Nexans zeigen, das die Investition in eine Netzwerk Infrastruktur nicht mit der Installation und Übergabe beendet ist. Zuverlässige LANmark Kupfer und LWL Lösungen und das hoch entwickelte LANsense Managementsystem lassen Daten Jahr für Jahr betriebssicher fließen und unterstützen dihr Geschäftswachstum. Die Kalkulation des Total Cost of Ownership beinhaltet eine automatisierte Netzwerk Überwachung, um Probleme zu erkennen und einzugrenzen bevor sie eintreten, wie auch eine Reduktion der Betriebskosten durch eine hocheffiziente Energiesteuerung ROB CARDIGAN, Nexans Senior Product Manager LANsense and EMAC Solutions

16 N E X A N S L Ö S U N G E N F EMAC Hard- und Software zur Überwachung der IT Anlagen Management des Stromverbrauchs Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung Zugangskontrolle Vorkonfektionierte LWL-Panel 1HE 96xLC oder 48xSC Stecker Multimode und Monomode Integriertes Patchkabel Management und Beschriftungsfeld Ausziehbares Metallgehäuse für einfache Wartung Vorkonfektionierte Verkabelung LWL- und Kupferverkabelung Kat.6, 6A, 7 und 7A wie auch OM und OS2 Kundenspezifisch: Nummerierung und Verpackung Garantierte Performance und Reproduzierbarkeit 1G -10G - 40G Ethernet Verkabelung Low Loss LWL Verkabelung für Multi-Segment Konfigurationen Hohe optische Performance für größerer Distanzen Kupferverkabelung mit höchster Performance zur Einsparung von Energiekosten GG45 basierende Kupferverkabelung für einfache 40G Migration Kupfer- und LWL-Kabel LWL Microbundle Kabel mit reduziertem Durchmesser OS2 Zero Water Peak und OM4 Faser Spezifikation Kat.6A Multipaar Kabel Verschiedene Kat.7A Kabel Kupfer Kassettentechnik Für 6 Buchsen Cat.6, 6A, 7 oder 7A Kompakte Abmessungen und mit Erdungsanschluss Schnelle und einfache Montage Einsetzbar in geraden, gewinkelten und 3HE High-Density Panel

17 Ü R R E C H E N Z E N T R E N DataCenter Schaltschrank 45 HE Schrank für High-Density Verbindungen Abmessungen 600X900mm Optimiertes Patchkabel Management Einsetzbar für Rücken-an-Rücken Konfigurationen Farbige Patchkabel Geschirmte Kat.6A Patchkabel Verfügbar in Rot-Blau-Grün-Gelb-Grau-Orange Schnelle Lieferung Längen nach Anforderung MPO Steckverbinder Kassetten 12LC 24LC 12SC Low Loss oder Standard Performance Multimode oder Monomode Trunk Kabel und MPO Kupplungen für 10G und 40G Hängender Patchfeld-Rahmen Offener 4HE Rahmen Für hängende vertikale oder gewinkelte Montage Befestigung unter oder über Kabeltrassen Patchkabel Management Zubehör Gewinkelte Patchpanel Optimaler Aufbau für RZ Verkabelung Ideal für High-Density Patching Gewinkelte Durchführungs- und Leerpanel verfügbar LANsense Versionen erhältlich LANsense Hard- und Software für Verkabelungsinfrastruktur Management Verkabelungs- und IP Datendurchsatz Überwachung in Echtzeit Ideales Tool für Warnungen, Dokumentation und Reporting Spezielle Plattform für Rechenzentren

18 V E R K A B E L U N G S L Ö S U N G E N D E R S I E V E R T R A U E N K Ö N N E N Nexans unterstützt Sie mit den richtigen Produkten für eine zuverlässige Rechenzentrums Infrastruktur. Ökonomisch, hoch funktional, energiesparend und vorbereitet für künftige Anforderungen. LANmark-7A Einzigartige Kupfer-Lösung für eine einfache Migration von 10G zu 40G - durch simplen Austausch der Patchkabel 1000 MHz Bandbreite für beste Performance Konstruktion und Schirmung sind Basis für max. Energieeinsparung Ideale Plattform für eine vereinheitlichte Computer Infrastruktur LANmark-6A Klassenbeste Class 6A Ethernet Performance Unterstützt segmentierte Link-Architekturen mit Kurzlängen ab lediglich 5m Kosteneffiziente Verkabelung für heutige RZ-Anforderungen 500 MHz Performance mit Alien-Cross-Talk Einhaltung LANmark-OF MPO LWL-Lösung mit Migrationspfad zu 40G Kompakt für beste Raumausnutzung im Schaltschrank und Kabelverlauf Low loss für eine segmentierte Link-Architektur oder größere Reichweiten Sehr einfache und schnelle Montage Vorkonfektionierte Datenkabel Für Kupfer und LWL Lösungen Garantierte, reproduzierbare Performance Reduzierte Installationskosten und -zeit Vollständige Rückverfolgbarkeit und Dokumentation Schaltschränke und Zubehör Entwickelt zur Aufnahme und zum Management von High- Density Cross Connects Einsetzbar in allen RZ-Topologieen: End of Row, Middle of Row etc. Back-to-Back Konfiguration und überkopf patchen Entwickelt für geringen Platz im Boden LANsense & EMAC Intelligente Plattform zur Verwaltung der physikalischen Infrastruktur Tool zur Senkung der Energiekosten durch Strom- und Umgebungsüberwachung und Beobachtung. Tool für Planung, Kontrolle und Reporting speziell für Rechenzentren Erhöhte Sicherheit im RZ durch IP-Traffic Kontrolle und Warnmeldungen

19 Ein vertrauenswürdiger Partner ist jemand, der die Anforderungen Ihres Rechenzentrums versteht.

20 Brasilien Nexans Brasil S/A Alameda Jau N Sao Paulo China Nexans Cabling Solutions N 135 Lane 82 Nanchen Road Shanghai Deutschland Nexans Cabling Solutions Bonnenbroicher Strasse Mönchengladbach Die Niederlande Nexans Cabling Solutions Overschieseweg NC Schiedam Frankreich Nexans Cabling Solutions 4 10 rue Mozart Clichy cedex Indien Nexans Singapore Pte. Ltd. India Liaison Office 505, 5th f oor, Mercantile House15, Kasturba Gandhi Marg New Delhi Korea Nexans Korea 7th Floor I Park Tower 160 Samseong-Dong Gangnam-gu Seoul Marokko Nexans Maroc Bd Ahl Loghlam Sidi Moumen Casablanca Norwegen Nexans Norway AS Regnbeuveien 7 PO Box 100 N-1403 Langhus Polen Nexans Polska Sp. z o.o. Ul Wiejska Raciborz Rumänien Nexans Romania 26 Av. Mircea Zorileanu Street, 2nd Floor, Sector 1, Bucuresti Russland Nexans CIS LCC Bolshoi Ovchinnikovsky per, 16 Arcadia Trade Centre, office Moscow Schweden Nexans IKO Sweden AB Företagsvägen 2 SE Mölnlycke Singapur Nexans Singapore 20 Harbour Drive #07-03 PSA Vista Singapore Spanien Nexans Cabling Solutions Avda. de Europa 26 Edificio Atica 5-2 C Pozuelo de Alarcón Madrid Süd Afrika Nexans Cabling Solutions Association House 146 Newlands Avenue Western Extension Benoni 1501 Tschechische Republik Nexans Cabling Solutions Klapalkova 7/ Praha 4 Türkei Nexans Türkiye Endüstrive Ticaret A.S. Büyükdere Caddesi, Şarlı İş Merkezi No:103 Kat 4 Mecidiyeköy Istanbul USA Nexans Cabling Solutions 30 Jericho Turnpike, #140 Commack, NY Vereinigte Arabische Emirate Nexans Middle East P.O. Box Abu Dhabi Nexans Cabling Solutions Alsembergsesteenweg 2, b3 - B-1501 Buizingen Tel: +32 (0) Fax: +32 (0) Nexans Cabling Solutions UK and Intelligent Enterprise Solutions Competence Centre 2 Faraday Office Park - Faraday Road - Basingstoke - Hampshire RG24 8QQ Tel: +44 (0) Fax: +44 (0) Copyright 2010 Nexans Cabling Solutions. All rights reserved. LANmark, LANsense and GG45 are registered trademarks of Nexans.

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler RZ Standards & Designs Jürgen Distler Inhalt High Speed LWL-Applikationen & Migrationslösungen Der neue RZ Verkabelungsstandard EN 50600-2-4 2 1. High Speed LWL Applikationen 2. Der neue RZ Verkabelungsstandard

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Auswahl von MPO Systemen für 10, 40 und 100 Gb/s Ethernet Was bei der Auswahl von MPO Systemen im RZ zu beachten ist.

Auswahl von MPO Systemen für 10, 40 und 100 Gb/s Ethernet Was bei der Auswahl von MPO Systemen im RZ zu beachten ist. Auswahl von MPO Systemen für 10, 40 und 100 Gb/s Ethernet Was bei der Auswahl von MPO Systemen im RZ zu beachten ist. Thorsten Punke Dipl. Ing. Global Program Manager Building Network Program Manager Data

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell:

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell: Arista Das Rechenzentrum auf 10 Gigabit Ethernet aufrüsten Einführung Der Standard für 10 Gigabit Ethernet (10GbE; IEEE802.3ae) wurde im Jahr 2002 verabschiedet. Die Zahl der 10GbE-Installationen ist seither

Mehr

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Pretium EDGE AO Lösungen umfassen eine umfangreiche Reihe von optischen Komponenten, die es ermöglichen,

Mehr

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Warum sind Standards sinnvoll? Die Standardisierung der IT Infrastrukturen Layer 7 - Applika.on z.b.

Mehr

RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement

RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement RZ-Verkabelung als gesichertes Netzwerkdesign mit intelligentem Infrastrukturmanagement Referent: Guntram Geiger DAS UNTERNEHMEN Die Netzwerkinfrastruktur (Verkabelung) ist das Fundament der gesamten IT

Mehr

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup P R Ä S E N T I E R T Betrachtungsweisen für die 40G und 00G Migration in der Data Center Verkabelung Joergen Janson Data Center Marketing Spezialist Legende LC Duplex, SFP spacing MTP, mit Pins (male)

Mehr

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet E-Guide Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet Obwohl 10-Gigabit-Ethernet (10 GbE) bereits seit Jahren allgemein verfügbar ist, sind meisten Netzwerkadministratoren mit der Technik noch immer nicht

Mehr

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME Lösungen für komplexe echner-netzwerke Infrastruktursysteme für echenzentren POWETUNKSYSTEME Network Consulting und Services 10G-POWETUNK- SYSTEME Intelligente Infrastrukturlösungen für echenzentren Die

Mehr

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s The Quality Connection 2 Die Quadratur des Kreises ist uns mit dem System

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Wichtige Überlegungen zur Auswahl von Top-of-Rack-Switches Mithilfe von 10-GbE-Top-of-Rack-Switches können Sie Virtualisierungslösungen

Mehr

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum LWL-Verkabelung im Rechenzentrum Einfach. Schnell. Effizient. Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum 1 Die Trends in Rechenzentren sind klar definiert: Unternehmen benötigen hochflexible

Mehr

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung P R Ä S E N T I E R T Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung Ein Beitrag von Michael Schneider Key Account Manager Brand-Rex Tel :0173

Mehr

Rechenzentren. www.datacenter.rdm.com

Rechenzentren. www.datacenter.rdm.com Titelbild 090.6323 www.datacenter.rdm.com Rechenzentren Hauptsitz Reichle & De-Massari AG Binzstrasse 32 CHE-8620 Wetzikon/Schweiz Telefon +41 (0)44 933 81 11 Telefax +41 (0)44 930 49 41 www.rdm.com Der

Mehr

Management Physikalischer Infrastrukturen

Management Physikalischer Infrastrukturen Management Physikalischer Infrastrukturen in virtualisiertenumgebungen Dipl.-Ing. Lars-Hendrik Thom Regional Technical Support Manager D-A-CH 4/10/2012 Kurzvorstellung PANDUIT Panduit ist einer der führenden

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Videokommunikation frisst Bandbreite Bis zum Jahr 2015 wird das Datenvolumen im Internet 50-mal höher sein als 2008 Treiber:

Mehr

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg 1 Inhalt Einführung strukturierte Verkabelung Normung Qualität der Komponenten Installation Dokumentation

Mehr

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet?

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet? 1. Infrastruktur 1 Infrastruktur Dank Virtualisierung und Cloud ist Netzwerkbandbreite gefragt. Daher ist Ethernet mit 10 Gbit/s fast schon ein Muss. Doch mit 40-Gigabit-Ethernet und 100 Gbit/s stehen

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 IT-Infrastruktur für das Rechenzentrum der neuen Generation Referent: Dipl.-Phys. Karl Meyer Senior Consultant Agenda Technologie für die RZ-Verkabelung Strukturen

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern.

ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern. ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern. ewz.optical line. Managed Service zur dedizierten Vernetzung Ihrer Standorte. ewz.optical

Mehr

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Die Schneider Electric Energy Management Services verbessern die Effizienz von Datacentern. Schneider Electric www.schneider-electric.com

Mehr

10 GBase-T. Gerd Backhaus. Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries. Cabling Solutions Europe

10 GBase-T. Gerd Backhaus. Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries. Cabling Solutions Europe 10 GBase-T Gerd Backhaus Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries Cabling Solutions Europe 1 Agenda 10 Gigabit warum & wo? Normierung der Unterschied zwischen 10G und Cat 6A die

Mehr

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012 Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Green: Zahlen & Fakten 3 300 m 2 Rechenzentrumsfläche, wovon

Mehr

Energieeffizienz und Informationstechnologie

Energieeffizienz und Informationstechnologie Energieeffizienz und Informationstechnologie Andreas Schmitt, System Engineer TIP Dialog Forum Frankfurt am Main 14.10.2008 Energieeffizienz / Lösungswege Felder Potenziale entdecken, bewerten und heben!

Mehr

Das 100% 10GbE Rechenzentrum. Heute schon ein Auslaufmodell!?

Das 100% 10GbE Rechenzentrum. Heute schon ein Auslaufmodell!? P R Ä S E N T I E R T Das 100% 10GbE Rechenzentrum Heute schon ein Auslaufmodell!? Ein Beitrag von Andreas Koll Key Account Manager PN CE EMEA Corning Cable Systems 2 Agenda Hochleistungsübertragung, aber

Mehr

Client Virtualisierung HP ProLiant Gen8 Server Sandra Liesenfeld Presales Consultant HP

Client Virtualisierung HP ProLiant Gen8 Server Sandra Liesenfeld Presales Consultant HP Client Virtualisierung HP ProLiant Gen8 Server Sandra Liesenfeld Presales Consultant HP Vorteile von Client Virtualisierung End-Benutzer Flexibilität Höhere Sicherheit Erhöht IT Produktivität Reduziert

Mehr

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Connect100 Upgrade your performance to Cat. 6 A, 7, 7 A, 8.2 The Quality Connection Technologiesprung 40 GBASE-T Der nächste Technologie-Sprung

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN?

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? 3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? Udo Schaefer Berlin, den 10. November 2011 DIE NETZE UND IHRE NUTZUNG Berechnungsgrundlage 800 Millionen Facebook Nutzer Transport

Mehr

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE P R Ä S E N T I E R T Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE Besondere Anforderungen an die technischen Eigenschaften von Verkabelungssystemen in

Mehr

TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Ralph Siegmund

TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Ralph Siegmund TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Ralph Siegmund Warum ein Infrastruktur Management System? Monitoring Layer 1 (Verkabelung) Unternehmensbereiche nähern sich

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Grossunternehmen Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Optical Transport Platform

Optical Transport Platform Optical Transport Platform Bedarfsorientierter Ausbau von Übertragungskapazitäten MICROSENS fiber optic solutions - intelligent, zuverlässig, leistungsstark Optical Transport Platform Die Optical Transport

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Geschäftskunden Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur Das Rechenzentrum Moderne Infrastruktur www.rdm.com 070.0040 Reichle & De-Massari GmbH Hindenburgstraße 21-25 D-51643 Gummersbach Telefon +49 (0) 2261 501700 Telefax +49 (0) 2261 7895188 deu@rdm.com www.rdm.com

Mehr

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? Ein Vortrag von Rainer Behr Sales Manager tde trans data elektronik GmbH tde

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Jürgen Distler IIMS Spezialist DACH

TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Jürgen Distler IIMS Spezialist DACH TE s Managed Connectivity - ein Infrastruktur Management System der anderen Art! Jürgen Distler IIMS Spezialist DACH Inhalt Intro - Warum ein Infrastruktur Management System? TE s Managed Connectivity

Mehr

DCIM by Panduit in 7 Minuten

DCIM by Panduit in 7 Minuten DCIM by Panduit in 7 Minuten Wer steht vor Ihnen? Panduit, Hersteller von Systemlösungen für physikalische Kommunikationsinfrastrukturen Copper Cabling 1 Systems Fiber Cabling 2 Systems Cabinets & 3 Rack

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco

Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco Whitepaper Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco Übersicht Als Folge der Konsolidierung von Rechenzentren, fortlaufender Servervirtualisierung und Anwendungen, die schnellerer

Mehr

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director INTERXION Rechenzentrum & Cloud Volker Ludwig Sales Director AGENDA Kurzvorstellung Interxion Evolution der Rechenzentren bis heute Hybrid Cloud ein Blick in die Zukunft 2 AUF EINEN BLICK FÜHRENDER EUROPÄISCHER

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur Sehr geehrte Damen und Herren, HARTING, Ihr innovativer Spezialist für Connectivity und ganzheitliche Vernetzung lädt Sie zum LANline Tech Forum Verkabelung Netze Infrastruktur am 25. und 26. September

Mehr

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Carrierslunch 7. Februar 2014 HARTING Kupfer und LWL Lösungen für

Mehr

Netzwerk Strategien für E-Business

Netzwerk Strategien für E-Business Network & Connectivity Services Netzwerk Strategien für E-Business Erwin Menschhorn erwin_menschhorn@at.ibm.com +43-1-21145-2614 Erwin Menschhorn Netzwerk Consultant 26 Jahre IBM GLOBAL IBM Technischer

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit PCI Express 10 Gigabit Ethernet LWL-Netzwerkkarte mit offenem SFP+ - PCIe x4 10Gb NIC SFP+ Adapter StarTech ID: PEX10000SFP Die 10-Gigabit-Faseroptik-Netzwerkkarte PEX10000SFP ist eine kostengünstige Lösung

Mehr

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt.

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Die UTP-Büroverkabelung der Zukunft Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Patentierte WARP-Technologie Um das Übersprechen zwischen benachbarten Verkabelungssystemen zu reduzieren (Fremdnebensprechen),

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

Nexans Cabling Solutions. LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung. Produktkatalog

Nexans Cabling Solutions. LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung. Produktkatalog 1 Nexans Cabling Solutions LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung Produktkatalog 2 Inhaltsverzeichnis Nexans: Marktführer 3 Nexans Cabling Solution: Das Konzept 3 LANmark - Best in Class

Mehr

Rechenzentren Interxion, Hampshire Council und Bouygues. Sonderausgabe 5 Jahre Cable the Future Schnell voran

Rechenzentren Interxion, Hampshire Council und Bouygues. Sonderausgabe 5 Jahre Cable the Future Schnell voran In dieser Ausgabe: Dienstleistungen Kunden Support Sonder-Interview Ein Computer für jedes Kind Partnermeinung Teamwork und Marktkenntnis fördern das Wachstum Rechenzentren Interxion, Hampshire Council

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie. Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved

Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie. Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie 1 Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved Unsere Vision zu erfüllen, bedeutet für uns Understanding you

Mehr

eco Verband Workshop DCIM Nürnberg 7 min. Pitch bei Noris Network

eco Verband Workshop DCIM Nürnberg 7 min. Pitch bei Noris Network eco Verband Workshop DCIM Nürnberg 7 min. Pitch bei Noris Network apc.com/struxureware Christian.stolte@schneiderelectric.com Solution Architect and Systems Engineer Michael.Chrustowicz@schne ider-electric.com

Mehr

The R.A.C.E. is on. Realtime, Availability, Convergence, Eco..ganz vorne im Rennen mit Lösungen von Alcatel-Lucent

The R.A.C.E. is on. Realtime, Availability, Convergence, Eco..ganz vorne im Rennen mit Lösungen von Alcatel-Lucent The R.A.C.E. is on Realtime, Availability, Convergence, Eco..ganz vorne im Rennen mit Lösungen von Alcatel-Lucent Herausforderungen im täglichen Business Restriktive Handhabung von Budgets Kosteneinsparung

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Warum messen? Die elektrischer Energieversorgung ist der teuerste Posten unter allen variablen Kosten in einem Rechenzentrum. Allein schon aus diesem Grund

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

Kommunikationstechnologien der nächsten Generation High Speed Übertragung über Kupfer? Was kommt nach 10 GBit/s?

Kommunikationstechnologien der nächsten Generation High Speed Übertragung über Kupfer? Was kommt nach 10 GBit/s? Während der letzten drei Jahrzehnte hat die Kommunikationstechnik dramatische Entwicklungen erlebt. Ein Aspekt ist die Nachfrage nach Bandbreite, die ein exponentielles Wachstum der Übertragungsgeschwindigkeiten

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus?

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? 2010 SafeNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SafeNet und das SafeNet-Logo sind eingetragene Warenzeichen von SafeNet. Alle anderen

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Datacenter in einem Schrank

Datacenter in einem Schrank Datacenter in einem Schrank Torsten Schädler Cisco Berlin 33.000 Kunden weltweit 1.500 Kunden in Deutschland Marktzahlen 43.4% USA 1 27.4% weltweit 2 15.5% Deutschland 2 UCS Wachstum bladeserver IDC server

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & ADN BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

ORACLE Database Appliance X4-2. Bernd Löschner 20.06.2014

ORACLE Database Appliance X4-2. Bernd Löschner 20.06.2014 ORACLE Database Appliance X4-2 Bernd Löschner 20.06.2014 Einfach Zuverlässig Bezahlbar Technische Übersicht Oracle Database Appliance 2 Hardware To Kill... Costs! Einfach. 3 Hardware To Kill... Costs!

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Effizienzsteigerung im Rechenzentrum durch DCIM finden Sie den Einstieg!

Effizienzsteigerung im Rechenzentrum durch DCIM finden Sie den Einstieg! Effizienzsteigerung im Rechenzentrum durch DCIM finden Sie den Einstieg! 6. Februar 2013 Was ist DCIM? Data center infrastructure management (DCIM) is a new form of data center management which extends

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen)

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen) INFRASTRUCTURE PRODucts // PKN SCHAFFT MEHR SICHERHEIT. 4/5 IT-Infrastruktur Lösungen mit System IT-Verkabelung die Nervenbahnen Ihres Unternehmens Eine fachmännische Gebäude- und IT-Verkabelung ist die

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg

Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg phone +49 (0) 91 03 / 7 13 73-0 fax +49 (0) 91 03 / 7 13 73-84 e-mail info@at-on-gmbh.de www.at-on-gmbh.de Über uns: als Anbieter einer Private Cloud : IT Markenhardware

Mehr

Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk

Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk Rudolf Neumüller System x / BladeCenter / Storage Rudi_neumueller@at.ibm.com Phone: +43 1 21145 7284 Geschichte der Virtualisierung Ende

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr

Next Generation Data Center für SAP

Next Generation Data Center für SAP Next Generation Data Center für SAP Cisco Technologien als Basis für die Virtualisierung Siegfried van den Berg Internetworking Consultant Cisco Partner Management sivanden@cisco.com 1 Herausforderungen

Mehr

Thema. "One fits all Datacenter für KMU" achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11

Thema. One fits all Datacenter für KMU achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11 Thema "One fits all Datacenter für KMU" achermann ict-services ag Stadthofstrasse 4 Postfach 6811 6000 Luzern 6 +41 41 417 11 11 After Work Tec Event - One fits all Datacenter für KMU Agenda: 16.10 Uhr

Mehr

Nexans Cabling Solutions. LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung. Produktkatalog

Nexans Cabling Solutions. LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung. Produktkatalog 1 Nexans Cabling Solutions LAN Systemlösungen für die Strukturierte Verkabelung Produktkatalog 2 Inhaltsverzeichnis Nexans: Marktführer 3 Nexans Cabling Solution: Das Konzept 3 LANmark - Best in Class

Mehr

G8-VOIPREC. VoIP-Recordingkarte G8-VOIPREC. Datenblatt

G8-VOIPREC. VoIP-Recordingkarte G8-VOIPREC. Datenblatt VoIP-Recordingkarte Die leistungsstarke Recordingkarte auf Linux Basis ermöglicht die Aufnahme von bis zu 8 IP-Kanälen direkt im Intercom Server ohne zusätzlich benötigte Hardware. Perfekt abgestimmt und

Mehr