Perfektes Service durch Kommunikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Perfektes Service durch Kommunikation"

Transkript

1 Perfektes Service durch Kommunikation SIP-Sprechstellen von Commend verbinden die Menschen immer mit dem richtigen Ansprechpartner von jedem Ort aus ob in der Zufahrt am Parkplatz oder in Haltestellen an Informations- und Notrufsäulen. Verbindung zum richtigen Ansprechpartner. Von jedem Ort aus und in perfekter Sprachqualität. Ohne Server oder mit SIP-Server. Ein- und Ausfahrten Eingänge und Schleusen Ticketautomaten Informations- und Notrufsäulen

2 Kommunikation wo sie benötigt wird Einbau-Module Module zum Bau von kundenspezifischen Sprechstellen und Einbau in verschiedene Terminals (Ticketautomaten, Schranken, Bankomaten,...) Notrufsprechstellen Information und Hilfe für öffentliche Bereiche. Telefone als Abfragestelle Die Rufe von den verschiedenen Sprechstellen werden von SIPTelefonen im Empfang oder in Büros entgegengenommen. Türsprechstellen Office Empfangen Sie Kunden und Besucher in perfekter Sprachqualität Serverlose Kommunikation In Commend Sprechstellen steckt bereits so viel Intelligenz, dass für viele Anwendungen kein Server notwendig ist. Direkte Verbindung ohne Server 0 * Sprechstellen und SIP-fähige Telefone bilden ein eigenes intelligentes Kommunikationsnetz, ohne dass dafür ein Server benötigt wird. Kostengünstig und ideal für kleine Anwendungen Rufaufbau in beide Richtungen möglich Rufweiterleitung in das Telefonnetz über ein Gateway Einfache und schnelle Inbetriebnahme Mehr als nur Kommunikation Relais und Begleitkontakte für Steuerungsfunktionen Office Fernsteuerung der Relais in der Sprechstelle: Türen, Tore oder Schranken bequem öffnen per Tastendruck (Desktop/Mobiltelefon) oder über ein Fremdsystem (http-request) Signallampen und andere Gewerke schalten Begleitkontakte zur zusätzlichen Signalisierung von Stati wie Fehler, Klingeln, aktiver Ruf, etc. (z.b. Blitzleuchte einschalten bei ausgehendem Ruf an einer Notrufsprechstelle). Router * Intelligente Kommunikationsnetzwerke ohne Server 0 # #

3 Reception Office Garage Call Center Um eintreffende Rufe sofort bearbeiten zu können, werden diese automatisch an einen freien Mitarbeiter weitergeleitet. Haupt- und Nebensprechstellen Von Liftsprechstellen bis hin zu Sprechstellen für hygienisch sensible Reinräume Sprechstellen von Commend ermöglichen Kommunikation in allen Umgebungen. Sprechstellen an allen Eingängen Die schnellste Verbindung zum richtigen Ansprechpartnern. Der LKW-Fahrer wird z.b. sofort mit der Warenannahme verbunden. Serverunterstützung ein System eine gemeinsame Sprache Oft ist ein SIP PBX System mit einem Server für Telefone bereits im Einsatz und genau hier fügen sich unsere Sprechstellen nahtlos ein. Vor allem in größeren Systemen profitieren beide Systemkomponenten voneinander und bieten Funktionen, welche nur mit einem SIP-Server möglich werden. Rufe schnell zuweisen und Wartezeit verringern In der serverlosen Kommunikation wird die nächste freie Abfragestelle durch Anrufen jeder einzelnen in einer Aktions-Sequenz ermittelt. Durch die Serveranbindung werden Rufe sofort und automatisch an einen freien Mitarbeiter z.b. im Call Center zugewiesen und übernommen. Die Wartezeit für die Anrufer verringert sich auf ein Minimum. Einfache Wartung von vielen Sprechstellen Über Provisioning wird eine Konfiguration oder Firmware mit neuen Funktionen an alle Sprechstellen im Netz verteilt und spart Zeit in der Wartung. Mehr Sicherheit durch Server-Redundanz Wenn Menschen Hilfe an einer Notrufsprechstelle suchen, muss gewährleistet werden, dass der Ruf immer ankommt. Hier kommt die Serverredundanz zum Tragen. Fällt ein Server aus, übernimmt sofort der nächste und sorgt dafür, dass der Ruf ankommt. Bereit für Ihr System Unsere Sprechstellen sind durch den SIP-Standard mit so gut wie jedem SIP PBX System kompatibel. Die Kompatibilität wird laufend mit aktuellen und neuen Systemen umfangreich getestet.

4 Sprechstellen mit der Intelligenz eines Servers Aktions-Sequenz In den Sprechstellen können Aktions-Sequenzen hinterlegt werden um vielfältige Funktionen und Abläufe zu ermöglichen. Die Bausteine Ruf, Relais und LED können zu einer Sequenz verkettet werden. Auch weitere Sequenzen können zusätzlich ausgeführt werden. HELP Beispiel: SIP-Notrufsprechstelle Aktivierung Signalleuchte Je nach Rufart können unterschiedliche Modi aktiviert werden. Notruf Blaue Signalleuchte blinkt / Informationsruf Signalleuchte leuchtet normal LED-Ring leuchtet rot Ruf an Gegenstelle 1 Sollte der Ruf nach einer definierten Zeitspanne nicht entgegengenommen werden, wird der Ruf automatisch an die nächste Gegenstelle weitergeleitet. Ruf an Gegenstelle 2 Der Ruf kann an bis zu 10 Gegenstellen weitergereicht werden. Optional kann der Ruf (in der Regel Notrufe) auch an alle Gegenstellen parallel weitergeleitet werden. Ruf an Gegenstelle 3 Ruf an Gegenstelle 4 Ruf an Gegenstelle 5 Ruf über Gateway Wird der Ruf nicht entgegengenommen, kann dieser an eine Telefonnummer (Fest- und Mobilnetz) weitergeleitet werden. Tür wird geöffnet Wird der Ruf nicht entgegengenommen, kann ein Relais gesteuert werden, um zum Beispiel eine Notausgangs- Tür zu öffnen. Nächste Aktions-Sequenz INFORMATION Die Aktions-Sequenz kann automatisch wiederholt werden oder eine andere aufgerufen werden. Optimale Sprachverständlichkeit Laut, deutlich und schön für eine natürliche Kommunikation mit Besuchern und Kunden auch in herausfordernden Situationen Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen wie z.b. Straßenlärm Einfach hörbar höhere Lautstärke als herkömmliche SIP-Sprechstellen Voll-Duplex für gleichzeitig laut Sprechen und Hören HD Voice mit 7 khz Audio-Bandbreite Sofort für Sie da Automatische Sprachmeldungen zur Begrüßung an der Tür oder zur Beruhigung im Notfall Nach Betätigung der Ruftaste wird sofort eine Sprachmeldung wiedergegeben und signalisiert dem Anrufer, dass sich in Kürze jemand um ihn kümmern wird ob am Eingang oder an der Notrufsprechstelle. Niedrige 2,60 Stromkosten pro Jahr Und nebenbei ein kleiner Beitrag für die Umwelt Nur Commend SIP-Sprechstellen benötigen so wenig Strom. ca. 1,5 Watt im Ruhezustand und nur ca. 2 Watt im Gespräch abhängig von der Lautstärke Stromversorgung über PoE oder extern Weitere Funktionsvielfalt Telefonbuch und Webcall Anschluss eines ELA-Verstärkers und Lautsprechern Anschluss von Zusatzmodulen (Lautsprecher, Zielwahltasten, Handhörer) SNMP zur Überwachung der Sprechstellen

5 Wir umarmen die SIP-Welt SIP PBX Kompatibilität Commend SIP Sprechstellen können mit einer Vielzahl von SIP PBX Systemen verwendet werden. Wir führen laufend umfangreiche Tests mit SIP-Servern von verschiedenen Herstellern durch. Die Liste wächst kontinuierlich und stellt die Kompatibilität kompromisslos sicher. Woher kommt der Ruf? Standortmeldungen unterstützen den Anwender in der Leit-oder Abfragestelle Optional kann eine Standortmeldung z.b. Notrufsäule Station 12 pro Sprechstelle hinterlegt werden. Sobald der Anwender in der Leit- oder Abfragestelle den Ruf entgegennimmt, hört er sofort die Standortmeldung und kennt sofort die Position des Anrufers und muss nicht nachfragen. Das ist vor allem auch dann wichtig, wenn der Ruf an ein Mobiltelefon weitergeleitet wird. Immer verfügbar durch Redundanz Feature für mehr Sicherheit Sprechstellen können sich an bis zu 3 Servern gleichzeitig anmelden Rufe werden über den jeweils aktiven Server abgesetzt. Ist kein Server erreichbar, kann im Notfall die Verbindung auch serverlos versucht werden z.b. Ruf an alle Sprechstellen im Netz Einfach konfiguriert Über das Web-Interface werden die Sprechstellen schnell und einfach konfiguriert. Mit wenigen Klicks lassen sich komplexe Aktions-Sequenzen zusammenstellen und Updates sind eine echtes Kinderspiel. Bei größeren Installationen hilft die Provisioning Funktion um die Konfiguration auf alle Sprechstellen automatisch zu verteilen. Digium Asterisk Avaya Aura Mitel 3CX 3CX for Windows Aastra MX-ONE FreeSWITCH 2N Netstar IP2 Innovaphone Virtual Appliance IPVA Cisco Cisco Call Manager Cisco Unified Communication Manager Alcatel OmniPCX Enterprise Siemens Hipath 4000 Hipath HG 1500 Starface Starface free Kamailio Kamailio (OpenSER) ELMEG elmeg ICT880 AVM Fritz!Box Fon 7170 Fritz!Box Fon 7270 Kompatibel zu Commend Intercom 2.0 SIP-Sprechstellen können jederzeit nahtlos in Intercom Systeme von Commend integriert werden. Es ermöglicht Funktionen wie Audioaufzeichnung, Schnittstellen zu externen Systemen und vieles mehr. Cisco, the Cisco logo, and Cisco Systems are trademarks or registered trademarks of Cisco Systems, Inc. and/or its affiliates in the United States and certain other countries. Alle erwähnten Produkte und Firmennamen sind Markenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrerer jeweiligen Eigentümer.

6 SIP-Hauptsprechstellen Das bctone vereint Intercom 2.0 von Commend und SIP Telefonie in einem multifunktionalen Kommunikationsgerät. Duale Audioverarbeitung für gleichzeitige Bearbeitung von zwei Gesprächen Touchdisplay für einfache Bedienung Optional integrierte Kamera ermöglicht Videokommunikation in HD-Qualität. IK 07 IP 65 IP 65 Vandalengeschützte Sprechstelle SIP-WS 800V SIP-Wandsprechstelle SIP-WS 800P SIP-Notrufsprechstellen Diese Sprechstellen dienen als Informations- und Notrufsprechstellen in öffentlichen Bereichen um Fragen von Passanten zu beantworten oder in Notfällen Hilfe anzufordern. Barrierefreie SIP-Sprechstellen Diese Sprechstellen mit integriertem Induktionsschleifenmodul unterstützen aktiv Menschen mit Seh- und/oder Hörbeeinträchtigung. IK 07 IK 08 IP 65 IP 65 Vandalengeschützte Notrufsprechstelle SIP-WS 210V Vandalengeschützte barrierefreie Sprechstelle SIP-WS 211V DA

7 SIP-Neben- und Türsprechstellen IPv6 READY IK 09 IK 07 IP 65 IP 65 IP 65 Vandalengeschützte SIP-Sprechstelle mit bis zu 3 Ruftasten Vandalengeschützte SIP-Sprechstelle mit AXIS-Videokamera und Ruftaste SIP-Sprechstelle mit bis zu 3 Ruftasten SIP-WS 200V SIP-WS 201V CA SIP-WS 200P SIP-Module Anschluss von bis zu 3 Tasten Frei programmierbare Zielwahltasten Anschluss für LED zur Gesprächsanzeige oder Anzeigen verschiedener Stati Audio-Anschlüsse für Mikrofon, Lautsprecher und Handset/Headset Integrierter Switch mit Downlink-Funktion für Anschluss von weiteren IP- Geräten wie Videokameras Steuerfunktionen 2 Relais für z.b. Öffnen einer Tür über DTMF-Nachwahl oder Web SIP-ET 908A Integrierter Webserver zur Konfiguration und Firmware Update Spannungsversorgung Power over Ethernet oder externe Spannungsversorung Individuelle Sprechstellen perfekt integriert Mit diesen Modulen können Sprechstellen nach konkreten Kundenanforderungen gebaut und in eigene Gehäuse oder Paneele integriert werden. Auch verschiedene Terminals (Ticketautomaten, Infoterminals, Bankomaten,...) können platzsparend mit Sprechstellen ausgestattet werden. Begleitkontakte für kundenspezifische Funktionen wie Einschalten einer abgesetzten Signallampe bei Rufauslösung

8 Zubehör WSDD 59 Zielwahltastenmodul Sprechstellen WSLM 56V Sprechstellen WSLM 56F Für Sprechstellen mit geschlossener Folienoberfläche WSLM 56P Für Sprechstellen aus Kunststoff WSDD 53 Zielwahltastenmodul Sprechstellen WSLM 52V Sprechstellen WSLM 52F Für Sprechstellen mit geschlossener Folienoberfläche WSLM 52P Für Sprechstellen aus Kunststoff WSSH 50P Aufputzkit Für Sprechstellen und Module aus Kunststoff WSFB 50P WSDK 50P WSHS 50P Unterputzkit Tischkit Handhörermodul Für Sprechstellen und Module aus Kunststoff Mit diesem Kit können SIP- Sprechstellen mit Aufputzgehäuse als Tischgerät verwendet werden Für Sprechstellen aus Kunststoff WSSH 50V Sprechstellen und Module (Edelstahl Weiß Aluminium Orange Orange mit Aufdruck SOS Gelb mit Aufdruck HELP ) WSFB 50V Sprechstellen und Module (Edelstahl Orange) WSFB 50V SS FL Unterputzkit Für putzbündige Montage von vandalengeschützte Sprechstellen und Modulen WSRR 50V Regendach Sprechstellen und Module. Qualitätsgeprüft. Verlässlich. Durchdacht. COMMEND Produkte werden von Commend International in Salzburg, Österreich entwickelt und produziert. Die Entwicklungs- und Fertigungsprozesse sind nach EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ein starkes Netzwerk. Weltweit. Commend ist rund um die Welt mit Commend Partnern vor Ort und sorgt mit maßgeschneiderten Intercom Lösungen für mehr Sicherheit und Kommunikation. ALGERIA AUSTRALIA AUSTRIA BELGIUM BRAZIL CANADA CHINA CROATIA CZECH REPUBLIC DENMARK FINLAND FRANCE GERMANY HUNGARY ICELAND INDIA IRELAND ISRAEL ITALY LIECHTENSTEIN LUXEMBURG MOROCCO NETHERLANDS NEW ZEALAND NORWAY POLAND PORTUGAL RUSSIA SERBIA SINGAPORE SLOVAKIA SLOVENIA SPAIN SOUTH AFRICA SWEDEN SWITZERLAND TUNISIA UNITED KINGDOM USA

Sichere Kommunikation aus Leidenschaft

Sichere Kommunikation aus Leidenschaft Sichere Kommunikation aus Leidenschaft Sprechstellen von Commend verbinden die Menschen immer mit dem richtigen Ansprechpartner ob in der Zufahrt am Parkplatz, an der Tür oder in Haltestellen an Informations-

Mehr

Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power

Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power Mit wichtigen Bereichen in Verbindung bleiben. Anschließen, einrichten, fertig. Bestehende IP-Infrastruktur nutzen. SIP-Sprechstellen

Mehr

SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module

SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module Robustes Gehäuse HD Voice 7 khz Audio Sehr Hohe Lautstärke Die perfekte Einbau-Lösung Die SIP-Module SIP-ET 962A und SIP-ET 970A sind für den Einbau in vorhandene

Mehr

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster Notrufsprechstelle designed für Bereiche mit hohen Anforderungen an die Sicherheit. Die Technologie ermöglicht ein direktes Anschließen an SIP- Telefonsysteme.

Mehr

SIP-WS 211V DA Multifunktionelle Sprechstelle für barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben

SIP-WS 211V DA Multifunktionelle Sprechstelle für barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben SIP-WS 211V DA Multifunktionelle Sprechstelle für barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben Ultimate Usability IEC 60118-4 compliant ehd SIP Voice 7kHz Fully IP based Barrierefreie Kommunikation als unsere

Mehr

PREISLISTE QSC -Service international

PREISLISTE QSC -Service international Mindestvertragslaufzeit) möglich kosten Alle Entgelte in EUR * 1 Algeria rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 16,90 0,0199 0,0199 0,0199 2 Angola rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 99,00 0,1390 0,1390

Mehr

SIP-WS 200V SIP-WS 210V. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 200V/SIP- WS 210V. datenblatt

SIP-WS 200V SIP-WS 210V. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 200V/SIP- WS 210V. datenblatt datenblatt SIP-WS 200V SIP-WS 210V 1 2 SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 200V/SIP- WS 210V Full Duplex fähige, vandalengeschützte SIP-Sprechstellen designed für Bereiche mit hohen Anforderungen an Sicherheit.

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit ProFlat Tarifnummer 78 Preselection Monatliche Gesamtkosten 6,95 3 Monate Tarifgrundgebühr (regulär) 9,95 Mindestumsatz Tarifinformation Freiminuten Inland - Frei-SMS - Freiminuten Ausland Freiminuten

Mehr

ET 962H / ET 970H Die kompakten IP-Intercom Module

ET 962H / ET 970H Die kompakten IP-Intercom Module ET 962H / ET 970H Die kompakten IP-Intercom Module Hohe Lautstärke Robustes Gehäuse IVC Fully IP-based Die perfekte Einbau-Lösung Die IP-Intercom Module ET 962H und ET 970H sind für den Einbau in vorhandene

Mehr

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem Kalle Malchow, Manager of Presales 1 17.03.2015 Über prevero 2 17.03.2015 Seit 1994; Standorte in Deutschland, Schweiz, Österreich, UK > 100

Mehr

SIP-WS 200P. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 200P. datenblatt

SIP-WS 200P. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 200P. datenblatt datenblatt SIP-Wandsprechstellen Full Duplex fähige SIP-Sprechstellen für Innen- und Außen bereiche. Die Sprechstellen werden direkt an das Ethernet (LAN/WAN) angeschlossen und sind so über das IP-Netzwerk

Mehr

SIP-ET 908A. SIP-Modul SIP-ET 908A. datenblatt

SIP-ET 908A. SIP-Modul SIP-ET 908A. datenblatt datenblatt 1 2 -Modul Full Duplex fähige -Module sind Einbausätze die in bestehende Gehäuse und Paneele integriert werden und zum Bau von -Sprechstellen dienen. Die Module werden direkt an das Ethernet

Mehr

STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration

STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration STENTOFON Pulse System Installation und Konfiguration 1 Einführung Dieses Dokument beschreibt die Inbetriebnahme eines Stentofon Pulse Systems unter Verwendung von: STENTOFON VoIP Intercom Sprechstellen

Mehr

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG PACKUNGS- INHALT DEUTSCH HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L STROMADAPTER/STECKERNETZTEIL ADAPTER ETHERNET-KABEL (CAT5 UTP)

Mehr

SIP-WS 800F SIP-WS 500F. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 800F / SIP-WS 500F. datenblatt

SIP-WS 800F SIP-WS 500F. SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 800F / SIP-WS 500F. datenblatt datenblatt SIP-WS 800F SIP-WS 500F 1 2 SIP-Wandsprechstellen SIP-WS 800F / SIP-WS 500F Full Duplex fähige SIP-Sprechstellen für Innen- und Außen bereiche. Die Sprechstellen werden direkt an das Ethernet

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways. passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver

IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways. passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung.

Mehr

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Einführung - Standards - Vergleich H.323 / SIP H.323 SIP Standardisierung H.323 ITU-T IETF Schwerpunkt Adressierung Protokollkomplexität Messages Telefonie

Mehr

AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81

AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81 STENTOFON AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81 Mit unserem Aufzugnotruf erhalten Betreiber von Aufzügen das zurzeit modernste und sicherste Aufzugnotrufsystem auf dem Markt. Zudem ist es durch die automatische

Mehr

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in:

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in: Die Nederman Gruppe ist ein führender Hersteller von Produkten und Lösungen für die Umwelttechnologie, insbesondere für die industrielle Luftreinhaltung und Recycling. Nederman Produkte und Lösungen tragen

Mehr

Mediascope Europe 2012

Mediascope Europe 2012 Mediascope Europe 2012 Hintergrund Die Studie Mediascope Europe wird von SPA Future Thinking für das IAB Europe durchgeführt und gilt als Standard unter den Mediennutzungsstudien der europäischen Medienlandschaft.

Mehr

Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke

Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke Lösungsbeschreibung Wasserstraßen Schleusen & Schiffshebewerke Die Kommunikation an Wasserstraßen ist besonders vielfältig: Ob Lautsprecherdurchsagen an Liegeplätzen und Einfahrtsbereichen, Funkverbindungen

Mehr

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD FINANZIELLE UND SOZIALE NACHHALTIGKEIT: EIN ZIELKONFLIKT? 2 Finanzielle Nachhaltigkeit: zukünftige

Mehr

Preisliste Juli 2013 Preise inkl. gesetzl. MwSt.

Preisliste Juli 2013 Preise inkl. gesetzl. MwSt. Unified Communications / Computer Telephony ProCall 4+ Enterprise Unified Communications-Suite mit CTI, Präsenz-Management, Instant Messaging, Federation und Mobility zur Integration mit bestehenden Applikationen

Mehr

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Johann Bacher, Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz erschienen in: Schul-News. Newsletter

Mehr

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay ip Farb-TFT-Touchscreen 8 Edelstahlfront. Slimline Bitte nicht stören (Anruf stumm) für eine Zeit oder auf unbestimmte Zeit. Auswahl und Steuerung 3 Klingeltöne Verwenden benutzerfreundliche Oberfläche

Mehr

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an.

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an. Mit GLOBAL Sim führt die GERO Communication GmbH zum 1. Januar 2016, ein neues Portfolio auf Pooling-Basis für Geschäftskunden aller Mitarbeitergrößen ein. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort

Mehr

Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland

Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland Vortrag von Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg am Montag,, AHK Bulgarien Themen Einige Fakten zum

Mehr

SOUNDGATE. Immer mit der Welt verbunden

SOUNDGATE. Immer mit der Welt verbunden SOUNDGATE Immer mit der Welt verbunden In der heutigen Zeit ist Kommunikation wichtig und unsere Möglichkeiten sind so vielfältig wie nie zuvor. Wir nutzen elektronische Medien, um mit unserer Familie,

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 3.0/0313

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 3.0/0313 PRODUKT MANUAL DEUTSCH VERSION 3.0/0313 Hinweis des Herstellers: Dieses Gerät erfüllt die Anforderungen der EU-Richtlinie 89/336/EWG (EN 55022, EN 55024). Hierfür tragen die Geräte die CE-Kennzeichnung.

Mehr

Einrichtung der 2N EntryCom an einer AVM Fritz!Box

Einrichtung der 2N EntryCom an einer AVM Fritz!Box Einrichtung der 2N EntryCom an einer AVM Fritz!Box Stellen Sie im ersten Schritt sicher, dass auf Ihrer AVM Fritz!Box die aktuellste Firmware vorhanden ist. Die direkte Videoübertragung über den SIP Proxy

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Integration des Microsoft Office Communications Server

Integration des Microsoft Office Communications Server Integration des Microsoft Office Communications Server Alternative Möglichkeiten der Nutzung und Einbindung in die Unternehmens-Infrastruktur von Dipl. Math. Cornelius Höchel-Winter Integration des Microsoft

Mehr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr Privat 1 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/01 0818 Uhr 3,69 ct/min. 6,77 ct/min. 1821 Uhr + WE 2,46 ct/min.

Mehr

Duetto Kompaktes Leitstandsystem

Duetto Kompaktes Leitstandsystem Duetto Kompaktes Leitstandsystem IoIP und SIP Tisch- & Wand- Montage Bidirektionales Video 7 Touch Display Aus zwei mach eins: Intercom und SIP-Telefonie mit nur einem Gerät. Kompakt und leistungsstark

Mehr

Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch

Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch Security and Communication Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch Audio + Functionality Intercom Integration Grenzenlose Mobilität Leitstand Funktionalität Intuitive Bedienung

Mehr

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten für Zeitraum 1-28 bis 12-28 + Gesamtentwicklung 9-4 bis 12-8 Allgemeine Daten Anzahl unterschiedlicher Besucher Unterschiedliche Besucher 28 1-8 bis 12-8 Monat Unterschiedliche Besucher Jan 8 3686 Feb

Mehr

Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl

Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl Beitrag zur Fachtagung: De-/Auf-/Um-/Re-Qualifizierung von MigrantInnen am österreichischen Arbeitsmarkt Linz, am 31.5.27 1983 1984 1985

Mehr

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest.

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest. Scanvest Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit SIP-Telefonsprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen www.scanvest.de Scanvest SIP-Sprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013 Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH Essen, 14. Mai 2013 Ausgangssituation I Häufiges Problem kleinerer mittelständischer Unternehmen:

Mehr

Hinweise zu. LCOS Software Release 7.26. für LANCOM Router im Bereich Voice over IP

Hinweise zu. LCOS Software Release 7.26. für LANCOM Router im Bereich Voice over IP Hinweise zu LCOS Software Release 7.26 für LANCOM Router im Bereich Voice over IP Copyright (c) 2002-2007 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung

Mehr

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON

KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN STENTOFON STENTOFON KOMMUNIKATION UND SICHERHEIT AN SCHULEN Zur Verbesserung der allgemeinen Kommunikation an Schulen sowie zur Erfüllung des Sicherheitsbedürfnisses von Lehrkräften, Eltern und Schülern sind AlphaCom-2-Wege-Kommunikationseinrichtungen

Mehr

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 1.0/0711

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 1.0/0711 PRODUKT MANUAL DEUTSCH VERSION 1.0/0711 Hinweis des Herstellers: Dieses Gerät erfüllt die Anforderungen der EU-Richtlinie 89/336/EWG (EN 55022, EN 55024). Hierfür tragen die Geräte die CE-Kennzeichnung.

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Vielfalt braucht Vielseitigkeit. Schule soll gefahrlos sein. Die Module unserer Schulsicherheitslösung

Vielfalt braucht Vielseitigkeit. Schule soll gefahrlos sein. Die Module unserer Schulsicherheitslösung 1 Schule soll gefahrlos sein. Die Anforderungen sind hoch. Geht man nach den aktuellen Zahlen der Versicherungsträger, so gibt es an Schweizer Schulen durchschnittlich alle vier Wochen eine Bedrohungslage,

Mehr

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone Telefone und Systeme im Industriestandard Produktübersicht Türtelefone Notruftelefone Industrietelefone Aufzugnotruftelefone Türtelefone Serie 40 Design Line IP-TÜRTELEFONE Mit den neuen Behnke-IP-Türtelefonen

Mehr

Karriereplanung Heute

Karriereplanung Heute Karriereplanung Heute Der Nutzen von Potentialanalysen und Assessment Centern Tag der Logistik 16. April 2009, Dortmund Michael Schäfer Senior Director, Mercuri Urval GmbH, Düsseldorf Wer wir sind 1967

Mehr

Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone

Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone 1 Inhalt 1. Telefone für leistungsstarke Unternehmen Seite 3 2. Die Stärken der MIVOICE 5300/5300ip Endgeräte Seite 3 2.1

Mehr

AND Broadcast 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt

AND Broadcast 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt Datenblatt AND Broadcast 5.4 Mit AND Broadcast können unternehmensweite Durchsagen realisiert, Notfallalarme gesendet, Ad-Hoc-Konferenz gestartet oder Mitarbeiter automatisch zu Krisenkonferenz eingeladen

Mehr

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Mitarbeiter 2.0 was ist die Realität? Bis zu 6 Kommunikationsgeräte pro Anwender

Mehr

"Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder

Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder "Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder verderbliche Waren.. " Was ist es? Mit LOSTnFOUND NIMBO können

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

Virtuelle Telefonanlage

Virtuelle Telefonanlage Virtuelle Telefonanlage Monatliche Gebühr pro Benutzer Bis zu 5 Benutzer 6,5 11,9 11,9 14,9 6-10 Benutzer 6,3 11,7 11,7 14,7 11-20 Benutzer 6,3 11,5 11,5 14,5 21-50 Benutzer 6,3 11,2 11,2 14,0 51-150 Benutzer

Mehr

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Ein Leitfaden für den Errichter Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Verbesserte Funktionalität der Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und

Mehr

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Prozesskontrolle Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Australia Austria Belgium Brazil Bulgaria China Croatia Czech Rep. Denmark France

Mehr

Die Faxe können in bis zu 50 Länder völlig kostenfrei gesendet werden limitiert auf eine Faxseite pro Tag.

Die Faxe können in bis zu 50 Länder völlig kostenfrei gesendet werden limitiert auf eine Faxseite pro Tag. Arbeiten mit FreeFax von FAX.de FreeFax von FAX.de macht aus Ihrem ipad/iphone ein Faxgerät. Senden Sie ein Fax in 50 Ländern weltweit kostenlos und ohne Registrierung. Einfach die Software installieren

Mehr

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 2.0/0612

PRODUKT MANUAL DEUTSCH. Commend SIP-Serie VERSION 2.0/0612 PRODUKT MANUAL DEUTSCH VERSION 2.0/0612 Hinweis des Herstellers: Dieses Gerät erfüllt die Anforderungen der EU-Richtlinie 89/336/EWG (EN 55022, EN 55024). Hierfür tragen die Geräte die CE-Kennzeichnung.

Mehr

intelligenz in der gebäudekommunikation

intelligenz in der gebäudekommunikation intelligenz in der gebäudekommunikation GUINAZ IP-Monitor ip system GUINAZ IP-Monitor IP-SiP SMARTIVE 7 MONITOR Mit Farb-Touchscreen. Was auch immer Sie wollen und wo Sie es wollen. Nutzen Sie die Vorteile

Mehr

Mehr als nur VoIP. INTERCOM over IP. by Schneider Intercom. Intercom Systeme der neuesten Generation

Mehr als nur VoIP. INTERCOM over IP. by Schneider Intercom. Intercom Systeme der neuesten Generation INTERCOM over IP Mehr als nur VoIP by Schneider Intercom Intercom Systeme der neuesten Generation VoIP Datennetze ermöglichen die Übertragung der vielfältigsten Daten. VoIP (Voice over IP) ist dabei die

Mehr

Die moderne und schicke Türlösung.

Die moderne und schicke Türlösung. Baudisch.IP-Terminal- Die moderne und schicke Türlösung. Sprache, Bild und Zutritt über IP Nur ein LAN-Kabel für alle Funktionen Repräsentativ Rufzielauswahl am Display Baudisch.IP-Terminal- Übersicht

Mehr

Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG

Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG International Fleet 9. Juli 2015, FuBo 2015 Friedrichshafen Internationales Flotten Reporting FleetCARS = Fleet Control And Reporting

Mehr

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Unser Angebot für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Semi-mobile Entstaubung Asphaltindustrie die stationäre Aus- Dantherm Filtration liefert

Mehr

telpho10 Update 2.1.6

telpho10 Update 2.1.6 telpho10 Update 2.1.6 Datum: 31.03.2011 NEUERUNGEN... 2 STANDORTANZEIGE GESPERRTER IP ADRESSEN... 2 NEUE SEITE SYSTEM STATUS IN DER ADMINISTRATOR WEB-GUI... 2 NEUE SEITE SNOM FIRMWARE IN DER ADMINISTRATOR

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

IP-basierte DECT Business-Lösungen. Leistungsstarke Kommunikation. Erstklassige Qualität.

IP-basierte DECT Business-Lösungen. Leistungsstarke Kommunikation. Erstklassige Qualität. IP-basierte DECT Business-Lösungen Leistungsstarke Kommunikation. Erstklassige Qualität. Die hochwertigen Kommunikationslösungen von Panasonic für Ihre Anforderungen Panasonic ist die weltweite Nr. 1 im

Mehr

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Welt 1950-2010 United Nations Population Information Network 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 ASIA 1.395,7 1707,7 2135,0 2637,6 3199,5 3719,0

Mehr

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at Sprechanlagen Systeme 5-Draht-VideoSprechanlagen 5-Draht-VideoSprechanlagen Digitales System mit Video und Audio Digitales System mit Video und Audio ZUBEHÖR Das System stellt diverse Systemgeräte zur

Mehr

Chronische Krankheiten: Welche Daten haben wir?

Chronische Krankheiten: Welche Daten haben wir? Chronische Krankheiten: Welche Daten haben wir? Workshop: Chronische Krankheiten: Welche Daten haben wir, welche brauchen wir? Session A3: Burden of Disease (Definition) Der Indikator misst die Folgen

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar.

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar. STENTOFON EINBAUSPRECHSTELLEN Die STENTOFON Einbausprechstellen sind für den Einsatz in Sicherheits- Systemen entwickelt worden, in denen schnelle und klar verständliche Kommunikation unbedingt erforderlich

Mehr

Vorteile für den IT Administrator

Vorteile für den IT Administrator BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) bringt Festnetz- Funktionalität nativ auf Ihr BlackBerry Smartphone mit Wi-Fi - und Call-Back- Möglichkeiten. (1), (2), (3) Gespräche können über Wi-Fi geführt

Mehr

Bildung in den USA und in Europa Wer kann von wem lernen?

Bildung in den USA und in Europa Wer kann von wem lernen? Bildung in den USA und in Europa Wer kann von wem lernen? Thomas Mayr, 28. August 2003 ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Rainergasse 38 1030 Wien Formales Qualifikationsniveau der Bevölkerung

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

Virtuelle Telefonanlage

Virtuelle Telefonanlage Virtuelle Telefonanlage Monatliche Gebühr pro Benutzer Bis zu 5 Benutzer 2Stck. 6,5 11,9 12,9 14,9 6-10 Benutzer 6,3 11,7 12,7 14,7 11-20 Benutzer 6,3 11,5 12,5 14,5 21-50 Benutzer 6,3 11,2 12,2 14,0 51-150

Mehr

FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL

FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL Öl-, Gas- und Chemie-Industrie: Lösungen von Norgren SICHER, ZUVERLÄSSIG UND WIRTSCHAFTLICH Die Norgren-Produkte

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich

Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich Christa Stegmaier Epidemiologisches Krebsregister Saarland Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales Saarbrücken Alexander

Mehr

BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) RIM Unified Communications & Collaboration

BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) RIM Unified Communications & Collaboration 1 BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) RIM Unified Communications & Collaboration Was ist BlackBerry MVS? BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) verbindet Festnetztelefonie und BlackBerry

Mehr

SYSTEM GUINAZ IP-MONITOR. MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay

SYSTEM GUINAZ IP-MONITOR. MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay ip SYSTEM Farb-TFT-Touchscreen 8 Edelstahlfront. Slimline Bitte nicht stören (Anruf stumm) für eine Zeit oder auf unbestimmte Zeit. 3 Klingeltöne stehen zur Auswahl Benutzerfreundliche Bedienung und direkter

Mehr

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen DynaMIX Fleet Manager Ausstattung und Funktionen Das HALE Qualitätsmanagementsystem entspricht den Forderungen der EN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009. DynaMiX Fleet Manager Version 1.0 / 15.06.2015

Mehr

AND Desktop Call Center 5.4

AND Desktop Call Center 5.4 Datenblatt AND Desktop Call Center 5.4 AND Desktop CC wurde speziell für Call- und Service Center Mitarbeiter entwickelt und beinhaltet zusätzliche Dienste für diese Benutzergruppe. Besonders die Integration

Mehr

Plantronics Blackwire C610-M Blackwire C620-M

Plantronics Blackwire C610-M Blackwire C620-M Plantronics Blackwire C610-M Blackwire C60-M BEDIENUNGSANLEITUNG WILLKOMMEN PAKETINHALT Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses hochwertigen Plantronics-Produktes. Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige

Mehr

Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App's

Mehr

telpho10 Update 2.6 WICHTIG telpho GmbH Gartenstr. 13 86551 Aichach Datum: 10.05.2012

telpho10 Update 2.6 WICHTIG telpho GmbH Gartenstr. 13 86551 Aichach Datum: 10.05.2012 telpho10 Update 2.6 Datum: 10.05.2012 NEUERUNGEN... 2 WEB SERVER: SICHERHEIT... 2 NEUER VOIP PROVIDER SIPGATE TEAM... 3 AUTO-PROVISIONING: SNOM 720 UND 760... 6 AUTO-PROVISIONING: GIGASET DE310 PRO, DE410

Mehr

Die Post erhebt bei Zustellung der Nachnahmesendung eine Sendungsgebühr in Höhe von 2,00 EUR zusätzlich zum Rechnungsbetrag.

Die Post erhebt bei Zustellung der Nachnahmesendung eine Sendungsgebühr in Höhe von 2,00 EUR zusätzlich zum Rechnungsbetrag. Versandkosten Oft werden Versandkosten mit dem zu zahlenden Porto verwechselt. Tatsächlich macht das Porto aber nur einen Teil der Kosten aus. Hinzu kommen Kosten für hochwertige Verpackungs- und Füllmaterialien,

Mehr

RFID-Anwendungen im Outdoorsport Einsatz und Implementierung des SPORTident-Systems

RFID-Anwendungen im Outdoorsport Einsatz und Implementierung des SPORTident-Systems Siegfried Ritter RFID-Anwendungen im Outdoorsport Einsatz und Implementierung des SPORTident-Systems Workshop Identifikationstechnologien & Sensorik Stand und Anwendungen Erfurt, RFID Komponenten und Anwendungen

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Ausgaben Entwicklung der Gesundheitsausgaben in Österreich in % des Bruttosozialproduktes 10 8 6 4 2 0 1971 1973 1975 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987

Mehr

innovaphone Case Study

innovaphone Case Study innovaphone Case Study Aartesys kommuniziert mit einer maßgeschneiderten und erweiterbaren VoIP- und UC-Lösung von innovaphone Aartesys: Seit über 10 Jahren entwickelt das Schweizer Unternehmen Aartesys

Mehr

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Kreditversicherung Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Starke Partner in einer starken Gruppe: und Coface-Gruppe Weltweit

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag Dennis Heitmann 07.08.2010 Was ist das? VoIP = Voice over IP (Sprache über Internet Protokoll) Sprachdaten werden digital über das Internet übertragen

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Blackwire C420 BENUTZERHANDBUCH

Blackwire C420 BENUTZERHANDBUCH Blackwire C420 BENUTZERHANDBUCH Willkommen Paketinhalt Willkommen bei der Headset-Produktfamilie von Plantronics. Plantronics bietet eine umfassende Produktpalette: von unternehmenswichtigen und geschäftskritischen

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul

TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul IP System-Komponenten IP IP VIDEO TBM-300 IP Direktwahl- Tastaturmodul Kurzanleitung Version 1.9 Kommunikation und Sicherheit Einführung IP Direktwahl-Tastaturmodul TBM-300 Inhalt Einführung Seite 2 Anschluss

Mehr