Winkelverbinder. KR 95 und KR 95 L KR 135 und KR 135 L

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Winkelverbinder. KR 95 und KR 95 L KR 135 und KR 135 L"

Transkript

1 Winkelverbinder KR 95 und KR 95 L KR 135 und KR 135 L KR 95 L KR 95 Winkelverbinder KR 95 und KR 95 L KR 135 und KR 135 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt. Die Winkelverbinder KR sind mit Nagellöchern in einem und mit Bolzenlöchern im anderen Schenkel versehen. Die Winkelverbinder KR 95 L und KR 135 L werden mit einem Langloch hergestellt. KR 135 L KR 135 Anwendung Die Winkelverbinder KR ermöglichen optimale Anschlüsse zwischen Holz und anderen Baustoffen, wie Beton, Stahl, Mauerwerk etc. Montage Zur Befestigung dieser Winkel können CNA4,0 40 Kammnägel oder CSA5,0 35 Schrauben verwendet werden. Für die Verbindung des Winkels bei Zugbeanspruchung wird die der Biegelinie nächstliegende Bohrung mit Bolzen 12 mm versehen. Copyright: SIMPSON STRONG-TIE-MC-D-2008 Stahlqualität: S 235 JR gemäß DIN EN 10025:2004. Korrosionsschutz: nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß EN ISO

2 Winkelverbinder KR 95 KR 95 und KR 95 L KR 135 und KR 135 L KR 95 L 1 Copyright: SIMPSON STRONG-TIE-MC-D-2008 KR 135 KR 135 L Art. No Typ [mm] Löcher Anzahl St. Winkelverbinder KR KR 95 L 13,5 ( 25) KR KR 135 L 13,5 ( 25)

3 Winkelverbinder KR 95, KR 135 und KR 285 Statische Werte Bild 1: Stützenanschlüsse mit Winkelverbinder KR F 4,d G f F 4,d F 5,d F 2,d= F 3,d F 5,d F 2,d F 3,d Copyright: SIMPSON STRONG-TIE--MC-D-2008 e e e B B B Bild 2: Pfettenanschlüsse mit Winkelverbinder KR In den Gleichungen sind e, B und f in m einzusetzen. G muß in kn eingesetzt werden

4 Winkelverbinder KR 95, KR 135 und KR 285 Statische Werte Voraussetzungen 1 Ein Winkelverbinder pro Anschluss : Die anzuschließende Kraft greift, wie in Bild 1 und 2 dargestellt, an. F 2,d und F 3,d greifen, wie im Bild 2 dargestellt, an. Die Kraft muss nah am Holzverbinder wirken. F 4,d wirkt in Richtung des Winkelverbinders; es gilt: 0,12 m e 0,18 m. Zwischenwerte können geradlinig interpoliert werden. F 5,d wirkt vom Winkelverbinder weg; es gilt: 0,12 m e 0,18 m und 0,06 m B 0,14 m, Zwischenwerte können geradlinig interpoliert werden. Die erforderliche Mindestholzdicke beträgt t req = 40 mm. Copyright: SIMPSON STRONG-TIE--MC-D-2008 Zwei Winkelverbinder pro Anschluss Die Winkelverbinder sind gegenüberliegend anzuordnen. greift mittig in der Pfette/ Stütze an. F 2,d und F 3,d greifen in der Höhe des Verbindungsmittelschwerpunktes an. F 4,d und F 5,d greifen mittig am Holzverbinder in der Höhe e an; es gilt: 0,12 m e 0,18 m, Zwischenwerte können geradlinig interpoliert werden. Die erforderliche Mindestholzdicke beträgt t req = 40 mm. Siehe auch Bilder 1 und 2. Aufgrund der Spaltgefahr ist ggf. in Abhängigkeit von den Randabständen der Nägel rechtwinklig zur Faser eine größere Holzdicke 14 d erforderlich - siehe Gl. (218) und (219) der DIN 1052: Anschluss an das Holz CNA4,0 40 Kammnägel oder CSA5,0 35 Schrauben Ausnagelung KR 95, KR 135 und KR 285 lt. Bild 3 bis 8, Seite Bolzen Die Befestigung des Winkelverbinders am Beton, Stahl oder Mauerwerk erfolgt mittels eines Bolzens/ Schwerlastankers 12 mm im Schraubenloch 13,5 mm, das der Biegelinie zum aufrechten Schenkel am nächsten liegt. Der Nachweis des Bolzen ist separat zu führen

5 Winkelverbinder KR 95, KR 135 und KR 285 Die angegebenen Werte sind mit dem entsprechenden k mod -Wert zu multiplizieren. Eventuelle Maximal-Werte sind angegeben. R* i,d k mod = R i,d. Der entsprechende γ M Wert ist in den angegebenen Werten enthalten. Tabelle 1 Pfette Stütze Pfette Stütze KR ,10 3,75 KR ,60 7,50 KR ,30 11,30 KR 95 L ,00 3,70 KR 135 L ,80 7,35 KR 285 L ,05 11,05 KR 95 (L) R* 4,d [kn] R* 5,d [kn] B[m] 0,12 0,14 0,18 0,12 0,14 0,18 0,06 4,56 max 3,07 2,99 2,84 0,10 0,14 1,87 3,68 3,84 4,12 1,25 0,75 max 1,83 max 3,23 max 3,19 max 3,11 3,53 3,64 3,84 max 3,26 max 3,23 max 3,18 KR 135 (L) R* 4,d [kn] R* 5,d [kn] B[m] 0,16 0,18 0,22 0,16 0,18 0,22 0,06 0,10 0,14 1,97 1,23 4,00 4,10 4,30 1,03 max 1,43 max 1,16 max 3,12 max 3,07 max 2,98 4,90 3,70 5,00 3,70 4,50 3,80 max 2,84 max 3,24 max 2,75 max 3,21 max 2,51 max 3,15 Bei gleichzeitiger Wirkung von G kann der ermittelte Wert R 4,d um den Betrag G f/e erhöht werden, jedoch höchstens auf den maximalen Wert bei R 5,d. 9 Nägel 1 Holzverbinder pro Anschluss Nagelanzahl R* 1,d [kn] R* 2,d = R* 3,d [kn] 3 Nägel Pfette 1,90 3,50 1,40 2,60 14 Nägel Copyright: SIMPSON STRONG-TIE--MC-D-2008 Bild 3: Ausnagelung Winkel KR 95 bei Pfettenanschluss Bild 4: Ausnagelung Winkel KR 95 bei Stützenanschluss Bild 5: Ausnagelung Winkel KR 135 bei Pfettenanschluss

6 Copyright: SIMPSON STRONG-TIE--MC-D-2008 Winkelverbinder KR 95, KR 135 und KR 285 Tabelle 2 Bei kombinierten Belastungen gilt: F R 2 Winkelverbinder pro Anschluss Nagelanzahl R* 1,d [kn] R* 2,d = R* 3,d [kn] Pfette Stütze Pfette Stütze KR ,20 7,50 KR ,20 15,00 KR ,60 22,60 KR 95 L ,10 7,40 KR 135 L ,60 14,70 KR 285 L ,10 22,10 KR 95 (L) i, d i, d 1 KR 135 (L) Pfette 3,80 7,00 2,80 5,20 R* 4,d = R* 5,d [kn] R* 4,d = R* 5,d [kn] B[m] 0,12 0,14 0,18 0,16 0,18 0,22 0,06 0,10 0,14 7,20 10,20 10,90 5,80 9,00 10,30 4,32 6,90 8,80 8,70 10,90 12,00 7,90 10,00 11,50 6,50 8,70 10,30 max 5,79 max 7,47 max 8,67 max 5,42 max 6,84 max 8,11 max 4,32 max 5,89 max 7,18 max 4,86 max 6,84 max 8,45 max 4,44 max 6,34 max 7,97 max 3,80 max 5,54 max 7, Nägel 9 Nägel 9 Nägel Bild 6: Ausnagelung Winkel KR 135 bei Stützenanschluss Bild 7: Ausnagelung Winkel KR 285 bei Pfettenanschluss Bild 8: Ausnagelung Winkel KR 285 bei Stützenanschluss

Winkelverbinder. KR 285 und KR 285 L. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt.

Winkelverbinder. KR 285 und KR 285 L. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt. Die hohe Belastbarkeit wird durch zwei außenliegende Kant-

Mehr

BMF Winkelverbinder 105 mit Rippe

BMF Winkelverbinder 105 mit Rippe Winkelverbinder 105 mit Rippe Z-9.1-433 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z 9.1-433 Winkelverbinder 105 mit Rippe werden aus feuerverzinktem Stahlblech hergestellt. Sie erreichen aufgrund der ausgeformten

Mehr

mit CNA Kammnägeln. CNA Kammnägel sind speziell für die Befestigung Simpson Strong-Tie Holzverbindern entwickelt worden.

mit CNA Kammnägeln. CNA Kammnägel sind speziell für die Befestigung Simpson Strong-Tie Holzverbindern entwickelt worden. sind speziell für die Befestigung von Simpson Strong-Tie Holzverbindern entwickelt worden. 6,0 100 für Loch 7,5 mm 4,0 100 für Loch 5,0 mm 3,7 50 für Loch 4,2-4,7 mm 6,0 80 für Loch 7,5 mm 4,0 75 für Loch

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Lochplattenwinkel 2,5 mm - Lochwinkel 2,0 mm FMG Lochplattenwinkel eignen sich für Kreuzanschlüsse, Auswechslungen und Balken-/ Stützenanschlüsse. Lochplatten werden mit 4,0 x 40 mm, 4,0 50 mm, 4,0 60

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Winkelverbinder 105 ohne Steg Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Anwendung: Wenn große Anforderungen hinsichtlich der anzuschließenden Kräfte gestellt werden, empfehlen wir, die Verwendung der FMG

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Universalverbinder FMG Universalverbinder sind vielseitig einsetzbar z.b. für die Verbindung sich kreuzender Elemente bei kleineren Konstruktionen. Sie werden in Rechts- und Linksausführung montiert. Bei

Mehr

Balkenschuhe. Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech hin Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech weg

Balkenschuhe. Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech hin Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech weg Balkenschuhe Einbau und Maße. 05. 7 Ausnagelung. 05. 8-9 Einachsige Beanspruchung. 05. 10 Zweiachsige Beanspruchung. 05. 11-13 Anschlüsse an Beton, Mauerwerk und Stahl. 05. 14-16 Berechnungsbeispiel. 05.

Mehr

T - B a l k e n t r ä g e r - K o m b i l o c h b i l d

T - B a l k e n t r ä g e r - K o m b i l o c h b i l d Bauteile: T - B a l k e n t r ä g e r - K o m b i l o c h b i l d Artikel-Nr.: 5225 80 x 62 x 104 x 3/6 mm 5226 120 x 62 x 104 x 3/6 mm 5227 160 x 62 x 104 x 3/6 mm 5228 200 x 62 x 104 x 3/6 mm 5229 240

Mehr

Lochbleche. Lochbleche werden aus feuerverzinkten Stahlblechen

Lochbleche. Lochbleche werden aus feuerverzinkten Stahlblechen 80 240 1,5 100 300 1,5 Allg. bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-629 für 1,5mm Bleche. Die 2,0 bis 3,0mm Bleche sin in er DIN geregelt. Lochbleche weren aus feuerverzinkten Stahlblechen un mit einem Lochmuster,

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Balkenschuhe Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Anwendung: FMG Balkenschuhe außen werden für den Anschluss Nebenträger an Hauptträger sowie für Anschlüsse Nebenträger an Beton, Stahl oder Mauerwerk

Mehr

Zuganker Urs, Urs mini

Zuganker Urs, Urs mini Der Spezialist für Befestigungstechnik Zuganker Urs, Urs mini Holzrahmenbauten sicher auf Zug verankern Das PROBLEM Lastfall 1: Belastung in Wandebene Lastfall 2: Belastung quer zur Wandebene Ein- und

Mehr

FEATURES APPLICATIONS. Technical data sheet ABR - REINFORCED ANGLE BRACKETS

FEATURES APPLICATIONS. Technical data sheet ABR - REINFORCED ANGLE BRACKETS Reinforced angle brackets are suitable for structural applications in frag and wood-frame houses. FEATURES ETA-060106, UK-DoP-e060106 Material Galvanized steel S250GD + Z275 according to NF EN 10346. Benefits

Mehr

Anschluss - Holz EC5 Ingenieurbüro für Musterbauten Dipl.-Ing. Moritz Mustermann; Musterstraße 13; Musterstadt

Anschluss - Holz EC5 Ingenieurbüro für Musterbauten Dipl.-Ing. Moritz Mustermann; Musterstraße 13; Musterstadt Seite 1 Anschluss mit Balkenschuh Anschlusskraft Vd = 4,50 kn Anschlusskraft Hd = 0,00 kn Höhe Hauptträger = 26,0 cm Breite Hauptträger = 16,0 cm Höhe Nebenträger = 18,0 cm Breite Nebenträger = 8,0 cm

Mehr

Produktdaten S. 1 4 Typenstatische Berechnung S mm. 290 mm

Produktdaten S. 1 4 Typenstatische Berechnung S mm. 290 mm Produktdaten S. 1 4 Typenstatische Berechnung S. 5 18 2 170 mm 210 mm Produziert wird dieses Produkt aus feuerverzinkten Stahlblech mit einer Stärke von 2,0 mm.für die Verarbeitung unserer Holzverbinder

Mehr

Zum rechnerischen Nachweis von Winkelverbindern

Zum rechnerischen Nachweis von Winkelverbindern Seite 1 Zum rechnerischen Nachweis von Winkelverbindern Hans Joachim Blaß, Otto Eberhart und Barbara Wagner, Karlsruhe 1 1 Einleitung Verbindungen mit Stahlblechformteilen haben traditionelle Zimmermannsverbindungen

Mehr

Winkelverbinder 105 mit Rippe. Winkelverbinder 105 mit Rippe. Löcher Anzahl St Winkelverbinder 105 mit Rippe

Winkelverbinder 105 mit Rippe. Winkelverbinder 105 mit Rippe. Löcher Anzahl St Winkelverbinder 105 mit Rippe Winklvrbindr 05 mit ipp Z-9.-33 Allgmin bauausichtlich Zulassung Nr. Z 9.-33 Winklvrbindr 05 mit ipp wrdn aus urvrzinktm Stahlblch hrgstllt. Si rrichn augrund dr ausgormtn ipp in groß Stabilität. Winklvrbindr

Mehr

Abscheren stiftförmiger Verbindungsmittel (Holz Holz)

Abscheren stiftförmiger Verbindungsmittel (Holz Holz) DIN 1052 Abscheren stiftförmiger Verbindungsmittel (Holz Holz) 2 Verbindungen mit stiftförmigen metallischen Verbindungsmitteln Stabdübel und Passbolzen (12.3) Bolzenverbindungen (12.4) Gewindestangen

Mehr

Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen

Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen DIN 1052 Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen 2 Stabdübel- und Passbolzen (DIN 1052, 12.3) Stabdübel: Nicht profilierte zylindrische Stäbe An den Enden leicht angefast Passsitz garantiert gute

Mehr

Schraubenverbindungen

Schraubenverbindungen DIN 1052 Schraubenverbindungen 2 Holzschraubenverbindungen Geregelt in Abschnitt 12.6 der DIN 1052 Geregelt sind Schrauben mit Gewinde nach DIN 7998 mit 4 mm oder mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Mehr

Grat-/Kehlsparren... Pult-/Satteldach... im zweiten Registerblatt werden alle notwendigen Eingaben zum verwendeten Verbindungsmittel vorgenommen.

Grat-/Kehlsparren... Pult-/Satteldach... im zweiten Registerblatt werden alle notwendigen Eingaben zum verwendeten Verbindungsmittel vorgenommen. Detailinformationen Allgemeines... Haupteingabefenster... Anschluss mit Seitenhölzern... mit Zangen...... mit Seitenblechen... Verbindungsmittel Anord. der Verbindungsmittel Schnittgrößeneingabe... Ausnutzungen...

Mehr

Ingenieurholzbau II, SS 20008

Ingenieurholzbau II, SS 20008 Fachhochschule Augsburg Studiengang Bauingenieurwesen Name:... Ingenieurholzbau II, SS 20008 Arbeitszeit: Hilfsmittel: 90 Minuten Formelsammlung, Bemessungstabellen Aufgabe 1 (ca. 35 min) Gegeben: Anschluss

Mehr

Nagelverbindungen. Geregelt in Abschnitt 12.5 der DIN 1052 Nagelform und Materialien geregelt in DIN EN

Nagelverbindungen. Geregelt in Abschnitt 12.5 der DIN 1052 Nagelform und Materialien geregelt in DIN EN DIN 1052 Nagelverbindungen 2 Nagelverbindungen Geregelt in Abschnitt 12.5 der DIN 1052 Nagelform und Materialien geregelt in DIN EN 10230-1 3 Nagelköpfe Flachkopf Großer Flachkopf Senkkopf Flacher Senkkopf

Mehr

ANSCHLÜSSE FÜR NAGELPLATTENBINDER C-NP-2012

ANSCHLÜSSE FÜR NAGELPLATTENBINDER C-NP-2012 ANSCHLÜSSE FÜR NAGELPLATTENBINDER C-NP-2012 www.strongtie.eu www.strongtie.de Technische Info zu Anschlüssen bei Konstruktionen mit Nagelplattenbindern Allgemeines Im Folgenden wird gezeigt, wie mit Simpson

Mehr

HOLZBAU II Polymodul B VL 7 Holzverbindungen

HOLZBAU II Polymodul B VL 7 Holzverbindungen HOLZBAU II Polymodul B 2.6.5 VL 7 Holzverbindungen Prof. Dr. Wieland Becker 1 Empfehlenswerte Links http://www.holzbau-amann.de/home.html http://www.adams-holzbau.de/2_leistungen.html http://www.stephan-holz.de/

Mehr

Institut für Tragwerkslehre und Ingenieurholzbau - Fakultät für Architektur und Raumplanung. Trag Werk Holz Bau

Institut für Tragwerkslehre und Ingenieurholzbau - Fakultät für Architektur und Raumplanung. Trag Werk Holz Bau 1 TECHNISCHE UNIVERSITÄT WIEN FAKULTÄT FÜR ARCHITEKTUR INSTITUT FÜR TRAGWERKSLEHRE UND INGENIEURHOLZBAU PROF. WOLFGANG WINTER DR. KARLHEINZ HOLLINSKY DI JOSEF WOLFSGRUBER DI IRENE PRIELER ING. SUSANNE

Mehr

WHT ZUGANKER ZUR VERANKERUNG VON HOLZSTRUKTUREN. Leichte Bodenmontage durch mittig positioniertes Befestigungsloch. Aufnahme von hohen Zugkräften

WHT ZUGANKER ZUR VERANKERUNG VON HOLZSTRUKTUREN. Leichte Bodenmontage durch mittig positioniertes Befestigungsloch. Aufnahme von hohen Zugkräften WHT ZUGANKER ZUR VERANKERUNG VON HOLZSTRUKTUREN Inklusive statischer Werte des WKR285 Leichte Bodenmontage durch mittig positioniertes Befestigungsloch Einsatz mit und ohne Beilagscheiben Nagelabstände

Mehr

Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder

Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder kompetent und leistungsstark Statikbuch Charakteristische Werte Pitzl HVP Verbinder einfach schnel l sichtbar oder ver deckt 1. Allgemeines Pitzl HVP Verbinder sind zweiteilige Verbinder für verdeckte

Mehr

Europäische Technische Zulassung (ETA)-07/0314 Deutsche nicht amtlich geprüfte Übersetzung der englischsprachigen Originalversion

Europäische Technische Zulassung (ETA)-07/0314 Deutsche nicht amtlich geprüfte Übersetzung der englischsprachigen Originalversion ETA-Danmark A/S Kollegievej 6 DK-2920 Charlottenlund Tel.: +45 72 24 59 00 Fax: +45 72 24 59 04 Internet www.etadanmark.dk Ermächtigt und notifiziert gemäß Artikel 10 der Richtlinie des Rates vom 21. Dezember

Mehr

Bemessungsgrundlagen System WT DIN 1052:

Bemessungsgrundlagen System WT DIN 1052: Neue Zulassung ab 01.04.2011 Befestigungssystem WT von SFS intec Bemessungrundlagen System WT DIN 1052:2008-12 Sparren Sparren / Pfette Elementstoss WT Elementstoss Haupt-/Nebenträger Ausklinkung Verstärkung

Mehr

BMF Winkelverbinder 90 mit Rippe

BMF Winkelverbinder 90 mit Rippe BM Winklvrbindr 0 mit ipp BM Winklvrbindr 0 mit ipp Z-.-33 Allgmin bauausichtlich Zulassung Nr. Z.-33 BM Winklvrbindr 0 mit ipp wrdn aus urvrzinktm Stahlblch hrgstllt. Si rrichn augrund dr ausgormtn ipp

Mehr

Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton

Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton Bauart: Zum Aufschrauben auf Betondecken und -träger Vor Einbau des "Primo 2 Typ AD" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 2 Typ AD" können bis zu

Mehr

Schnell. stark. zuverlässig.

Schnell. stark. zuverlässig. Schnell. stark. zuverlässig. Joh. Friedrich Behrens AG Industrielle Befestigungssysteme Bogenstraße 43 45, 22926 Ahrensburg Tel. 04102 78 444, Fax 04102 78 270 info@bea-group.com www.bea-group.com Schnell.

Mehr

Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger

Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger Willkommen in der Pitzl-Welt Das ist Pitzl Als Anbieter von innovativen Holzverbindungssystemen für höchste Ansprüche

Mehr

winkelverbinder mit Sicke

winkelverbinder mit Sicke winkelverbinder 70 x 70 x 55 105 x 105 x 90 90 x 48 x 116 Produktdaten S. 1 6 Typenstatische Berechnung S. 7 28 90 x 90 x 65 90 x 48 x 76 Winkelverbinder Die Winkelverbinder werden aus feuerverzinktem

Mehr

winkelverbinder mit Sicke

winkelverbinder mit Sicke winkelverbinder 70 x 70 x 55 105 x 105 x 90 90 x 48 x 116 Produktdaten S. 1 6 Typenstatische Berechnung S. 7 28 90 x 90 x 65 90 x 48 x 76 Winkelverbinder Die Winkelverbinder werden aus feuerverzinktem

Mehr

10/M6 12/M8 15/M10 18/M12 24/M16 24/M16L 28/M20

10/M6 12/M8 15/M10 18/M12 24/M16 24/M16L 28/M20 Tabelle C1: Werte bei Zugbeanspruchung, gerissener Beton unter statischer oder quasi-statischer Belastung, Stahl verzinkt Dübelgröße 10/M6 12/M8 15/M10 18/M12 24/M16 24/M16L 28/M20 Montagesicherheitsbeiwert

Mehr

Baustahl S 235 JR nach EN (FE 360 B, früher St 37-2) Beton C 30/37 nach ENV 206

Baustahl S 235 JR nach EN (FE 360 B, früher St 37-2) Beton C 30/37 nach ENV 206 1. Übung Führen Sie die Tragsicherheitsnachweise für die Haupt- und Querträger des unten dargestellten Dachtragwerkes, und weisen Sie die Konstruktion des Auflagerpunktes des Hauptträgers nach. 5,00 Vollwandträger

Mehr

Tocafix AG Industriestrasse 176 CH-8957 Spreitenbach. Tel. +41 (0) Fax +41 (0)

Tocafix AG Industriestrasse 176 CH-8957 Spreitenbach. Tel. +41 (0) Fax +41 (0) 2 Preise exkl. MwSt, LSVA, VEG, VOC 05.2011 DW-Seite 2.1 www.tocafix.ch Normaldübel B Art. 101.0010 B 5 5 x 35 25 3.0 4.0 100/4800 4.00 B 6 6 x 40 30 4.0 5.0 100/2400 5.95 B 8 8 x 55 40 5.0 6.0 100/3600

Mehr

DISC. Verdeckter Scheibenverbinder Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung DISC - 01 VERPACKUNG

DISC. Verdeckter Scheibenverbinder Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung DISC - 01 VERPACKUNG DISC Verdeckter Scheibenverbinder Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung VERPACKUNG Montageschrauben und TX-Einsatz im Lieferumfang enthalten ANWENDUNGSBEREICHE Scherverbindungen

Mehr

Selbstbau Kantbank Version 1.1

Selbstbau Kantbank Version 1.1 Selbstbau Kantbank Version. Zeichnungen mit Bauanleitung von Owen Häfker für Bleche bis 640mm Breite Copyright 999-008 Owen Häfker lle Rechte vorbehalten lle Maße und ngaben ohne Gewähr auf Richtigkeit

Mehr

STATISCHE UNTERSUCHUNG

STATISCHE UNTERSUCHUNG STATISCHE UNTERSUCHUNG ALPRO Vordachsystem der Fa. FAKU GmbH Querprofil mit Rechteckquerschnitt Auftraggeber: FAKU GmbH von-hünefeld-str. 15 50829 Köln Stand: Oktober 2014 Prof. Dr.-Ing. Thomas Krause

Mehr

Tabelle C1: Charakteristische Werte bei Zugbeanspruchung, verzinkt (Bemessungsmethode A nach ETAG 001, Anhang C oder CEN/TS )

Tabelle C1: Charakteristische Werte bei Zugbeanspruchung, verzinkt (Bemessungsmethode A nach ETAG 001, Anhang C oder CEN/TS ) Tabelle C1: Charakteristische Werte bei Zugbeanspruchung, verzinkt Dübelgröße M6x30 1) M8x30 1) M8x40 M10x30 1) M10x40 M12x50 Montagesicherheitsbeiwert 2 [-] 1,2 Stahlversagen Stahl 4.6 NRk,s [kn] 8,0

Mehr

PRODUKTKATALOG Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige Landau Telefon / Telefax /

PRODUKTKATALOG Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige Landau Telefon / Telefax / PRODUKTKATALOG 17 Stand 01/17 Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige 4 94405 Landau Telefon 0 99 51/ 98 63-0 Telefax 0 99 51/ 98 63-22 www.pkm-klein.de M E T A L L B A U Über uns seit mehr als 65 Jahren

Mehr

STATISCHE UNTERSUCHUNG

STATISCHE UNTERSUCHUNG STATISCHE UNTERSUCHUNG ALPRO Vordachsystem der Fa. FAKU GmbH Querprofil mit Rundquerschnitt Auftraggeber: FAKU GmbH von-hünefeld-str. 15 50829 Köln Stand: Oktober 2014 Prof. Dr.-Ing. Thomas Krause Adolf

Mehr

FMG. Inhalt. FraP Metall GmbH & Co. KG Triftstraße 21b Tel: +49 (0) Wandlitz OT Klosterfelde Fax: +49 (0)

FMG. Inhalt. FraP Metall GmbH & Co. KG Triftstraße 21b Tel: +49 (0) Wandlitz OT Klosterfelde Fax: +49 (0) FMG Datum: 21.03.2014 Inhalt Seite 3: Seite 4: Seite 5: Seite 6: Seite 7: Seite 8: Seite 9: Seite 10: Seite 11: Seite 12: Seite 13: Seite 14: Seite 15: Lochplatten, Lochplattenstreifen, Lochwinkel, Lochplattenwinkel

Mehr

Holzverbinder - Pfostenträger

Holzverbinder - Pfostenträger Holzverbinder - Pfostenträger Schaft- 20 / 22 Einlassdolle aus Torstahl 250 lang, je Seite 2 Löcher 10, 1 Loch 11,5 Gabelweite Maße A x Gewicht/ 100 385 014990000000 61 110 x 250 x 65 x 4,0 120 385 015000000000

Mehr

Z September 2015

Z September 2015 20.0.2015 I 36-1.14.4-49/15 Z-14.4-744 9. September 2015 9. September 2017 SSI Fritz Schäfer GmbH Fritz-Schäfer-Straße 20 57290 Neunkirchen Galvanisch verzinkte Verbindungselemente der Festigkeitsklasse.

Mehr

o 15 X 6CrTi 17 (1.4510)

o 15 X 6CrTi 17 (1.4510) Nägel X-U für allgemeine Befestigungen auf Beton und Stahl Produktdaten Abmessungen X-U MX X-U P8 Generelle Informationen Materialdaten 2.4 s o 4 o 4 2.4 s C-Stahl Nagelschaft: HRC 58 HRC 59 (X-U 15) Zinkbeschichtung:

Mehr

SCHRÄGVER- SCHRAUBUNG ZYKLOP C-ZYK-2014. www.strongtie.eu www.strongtie.de

SCHRÄGVER- SCHRAUBUNG ZYKLOP C-ZYK-2014. www.strongtie.eu www.strongtie.de SCHRÄGVER- SCHRAUBUNG ZYKLOP C-ZYK-2014 www.strongtie.eu www.strongtie.de Simpson Strong-Tie Wer sind wir? SIMPSON STRONG-TIE GmbH Hubert-Vergölst-Str. 6-14, D-61231 Bad Nauheim Tel.: +49 (0)6032 8680-0,

Mehr

Nägel DS für allgemeine Schwerlastbefestigungen

Nägel DS für allgemeine Schwerlastbefestigungen Nägel S für allgemeine Schwerlastbefestigungen auf Beton und Stahl Produktdaten Abmessungen S P10 o4.5 o10 Ls L s + 2 o10 Generelle Informationen Materialdaten C-Stahl Nagelschaft: HRC 54 (S) HRC 58 (SH)

Mehr

Leistungserklärung No. DPGEB1010 v1

Leistungserklärung No. DPGEB1010 v1 G&B Fissaggi S.r.l. C.so Savona 22 1029 Villastellone (TO), Italia tel. +39 011 9619433 - fax +39 011 9619382 www.gebfissaggi.com - info@gebfissaggi.com Leistungserklärung No. DPGEB1010 v1 p. 1/8 Gebofix

Mehr

MEFA-Schienenmontagesysteme

MEFA-Schienenmontagesysteme MEFA-Schienenmontagesysteme Montagesystem 35 Montageschienen Stex 35 Seite 2/3 Stex 35 GP und GB Seite 2/3 Stex-Winkel Seite 2/4 Stex-Konsolen Seite 2/5 Stex-Schutzkappen Seite 2/6 Stex-Schienengummi Seite

Mehr

Buch/Skript Teil 1, Formelsammlung, Bemessungstabellen

Buch/Skript Teil 1, Formelsammlung, Bemessungstabellen Fachhochschule Augsburg Studiengang Bauingenieurwesen... Name:... Holzbau SS 2009 Arbeitszeit: Hilfsmittel: 90 Minuten Buch/Sript Teil, Formelsammlung, Bemessungstabellen. Aufgabe (ca. 90 min) Gegeben:

Mehr

Atlas-Holzverbinder. In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar. Der Spezialist für Befestigungstechnik

Atlas-Holzverbinder. In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar. Der Spezialist für Befestigungstechnik -Holzverbinder Die Knotenverbindung aus Aluminium zum Einhängen In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar Die einzige Knotenverbindung die komplett vorgefertigt werden kann und somit eine rasche

Mehr

TITAN N. Scherwinkel Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung TITAN N - 01 HÖHERE FESTIGKEIT LÖCHER IN BETON

TITAN N. Scherwinkel Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung TITAN N - 01 HÖHERE FESTIGKEIT LÖCHER IN BETON TITAN N Scherwinkel Dreidimensionales Lochblech aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Verzinkung COMING SOON HÖHERE FESTIGKEIT Die Geometrie wurde entwickelt, um eine höhere Scherfestigkeit zu gewährleisten.

Mehr

Nägel blank Artikelnr Bezeichnung Menge Pkt.VK proeinheit EK

Nägel blank Artikelnr Bezeichnung Menge Pkt.VK proeinheit EK Nägel blank Artikelnr Bezeichnung Menge Pkt.VK proeinheit EK FSTB1630 Stifte flach blank 1,6-30 mm Pkt. à 1,0 kg 2. 1 kg FSTB1840 Stifte flach blank 1,8-40 mm Pkt. à 1,0 kg 2. 1 kg FSTB2260 Stifte flach

Mehr

HOLZBAU II Polymodul B VL 10 Holzverbindungen

HOLZBAU II Polymodul B VL 10 Holzverbindungen HOLZBAU II Polymodul B 2.6.3 VL 10 Holzverbindungen Prof. Dr. Wieland Becker 1 Empfehlenswerte Links http://www.holzbau-amann.de/home.html http://www.adams-holzbau.de/2_leistungen.html http://www.stephan-holz.de/

Mehr

prof. dr.-ing. h a r t m u t e r n e r Verwendung von Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben als Transportanker

prof. dr.-ing. h a r t m u t e r n e r Verwendung von Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben als Transportanker Prof. Dr.-Ing. Hartmut Werner,, Adolf Würth GmbH & Co.KG Postfach D-74650 Künzelsau Datum: 15.01.2011 Gutachtliche Stellungnahme Verwendung von Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben als Transportanker 1 Allgemeines

Mehr

IVZ-Paneelschrauben Bohrspitze/Fräsgewinde/Fräskopf

IVZ-Paneelschrauben Bohrspitze/Fräsgewinde/Fräskopf IVZ-Paneelschrauben Bohrspitze/Fräsgewinde/Fräskopf Stahl verzinkt gelb bauaufsichtlich zugelassen Art.-Nr.:289 HSB-Karton 3,5 X 30 V20 1000 3,5 X 40 V20 1000 3,5 X 50 V20 500 4,0 X 30 V20 1000 4,0 X 40

Mehr

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit Vergleich DIN - ISO DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit DIN 1 ISO 2339 DIN 7 ISO 2338 DIN 84 ISO 1207 einige Kopfhöhen DIN 85 ISO 1580 einige Kopfhöhen DIN 94 ISO 1234 DIN 125 ISO 7089 DIN 125 ISO 7090

Mehr

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel)

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel) Anlage zum Kurzbericht EH-13-02-27-05 Blatt 1 von 7 Montageanweisung / Montagebeschreibung Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS

Mehr

Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme. Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn

Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme. Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme Die neue HVP-Verbinder Serie Traglasten bis ca. 600 kn Verbinder www.pitzl.de - Der führende Komplettanbieter für Holzverbindungssysteme Neue HVP-Verbinder

Mehr

Produktdaten S. 1 3 Typenstatische Berechnung S. 4 25

Produktdaten S. 1 3 Typenstatische Berechnung S. 4 25 gleichschenklig Produktdaten S. 1 3 Typenstatische Berechnung S. 4 25 ungleichschenklig Die Lochplatten Winkelverbinder werden aus Stahlblechen mit einer Dicke von 2,0 mm und mm hergestellt. Für die Verarbeitung

Mehr

Statischer Nachweis der Schrägzugbewehrung für BGW Doppelwellenanker

Statischer Nachweis der Schrägzugbewehrung für BGW Doppelwellenanker 1 Statischer Nachweis der für 1. Grundlagen Berechnungsgrundlagen DIN 1045-1 BGR 106 Material Betonstahl BSt 500/550 Beton C12/15 System Stahlbetonbau Sicherheitsregeln für Transportanker von Betonfertigteilen

Mehr

Holzverbinder Preisliste 2007/08

Holzverbinder Preisliste 2007/08 Holzverbinder Preisliste 2007/08 Inhalt Holzverbinder Produkte Seite GH-Top OV / GH- OV- Vollgewinde 4 GH - Balkenschuhe / GH Sparrenpfettenanker Typ R/L 5 GH - Winkelverbinder 6 GH - Lochplatten / GH

Mehr

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ 70.3-74 Allgemeine Beschreibung der Ausführung: Überkopfverglasung / Vordachverglasung mit Schwertern oder Haltekonstruktion Tec als Unterkonstruktion,

Mehr

COMPACTLAGER S 70. Unbewehrtes Elastomerlager belastbar bis 15 N/mm². planmäßig elastisch lagern

COMPACTLAGER S 70. Unbewehrtes Elastomerlager belastbar bis 15 N/mm². planmäßig elastisch lagern COMPACTLAGER S 70 Unbewehrtes Elastomerlager belastbar bis 15 N/mm² planmäßig elastisch lagern Bemessung Inhalt Seite Bemessungsformeln 2 Produktbeschreibung 2 Formfaktoren 3 Ausschreibungstext 3 Randabstände

Mehr

Preisliste Einzelanschlagpunkte / Seilsysteme

Preisliste Einzelanschlagpunkte / Seilsysteme Preisliste 2016-17 Einzelanschlagpunkte / Seilsysteme Allgemeine bauaufsichtliche zugelassene Dach-Absturzsicherung Die Dach-Anschlageinrichtungen dienen zur Sicherung von Personen gegen Abstürze in Verbindung

Mehr

PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD. Nr./No.: J. Heuel & Söhne GmbH Am Lindhövel Sundern - Hachen

PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD. Nr./No.: J. Heuel & Söhne GmbH Am Lindhövel Sundern - Hachen Prüf- und Zertifizierungsstelle im BG-PRÜFZERT Datum/Date: 09.09.2010 PRÜFPROTOKOLL TEST RECORD Nr./No.: 2010 23061 1 Angebotsnummer Prüf- und Zertifizierungsstelle Bau und Tiefbau No. of tender, Test

Mehr

KonstruX Vollgewindeschrauben Die leistungsstarke Lösung für Neubau und Sanierung

KonstruX Vollgewindeschrauben Die leistungsstarke Lösung für Neubau und Sanierung KonstruX Vollgewindeschrauben Die leistungsstarke Lösung für Neubau und Sanierung Ein System für alle tragenden Verbindungen im Holzbau Anwendung im Ingenieurholzbau, Zimmererhandwerk, Holzrahmenbau, Hallenbau,

Mehr

Buch Teil 1, Formelsammlung, Bemessungstabellen

Buch Teil 1, Formelsammlung, Bemessungstabellen Fachhochschule Augsburg Stuiengang Bauingenieurwesen Name:... Holzbau SS 2007 Arbeitszeit: Hilfsmittel: 120 Minuten Buch Teil 1, Formelsammlung, Bemessungstabellen 1. Aufgabe (ca. 80 min) Gegeben: Statisches

Mehr

RWE - Netztechnischer Standard Juni 2009/V1. Holzmaste. Spezifikation MS-Traversen

RWE - Netztechnischer Standard Juni 2009/V1. Holzmaste. Spezifikation MS-Traversen RWE - Netztechnischer Standard Juni 2009/V1 Holzmaste Spezifikation MS-Traversen FLT10.0310 Teil 3 - Seite 1/9 Fachbereich: WT-S Verbindlichkeit: Muss X Verbindlichkeit: Soll Verbindlichkeit: Kann Version

Mehr

Verbindungsmittel nach der neuen DIN 1052

Verbindungsmittel nach der neuen DIN 1052 nach der neuen DIN 1052 Vorbei sind die Zeiten, als man durch das schlichte Nachschlagen in einer Tabelle die Tragfähigkeit einer Nagelverbindung bestimmen konnte. Die Tragfähigkeit einer Verbindung im

Mehr

Atlas-Holzverbinder. In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar. Die Knotenverbindung aus Aluminium zum Einhängen

Atlas-Holzverbinder. In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar. Die Knotenverbindung aus Aluminium zum Einhängen Atlas-Holzverbinder Die Knotenverbindung aus Aluminium zum Einhängen In fast allen Bereichen des Holzbaus einsetzbar Die einzige Knotenverbindung die komplett vorgefertigt werden kann und somit eine rasche

Mehr

Lasttabellen für Transportankersystem mit Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben d = 10 mm nach ETA-11/0190 ( )

Lasttabellen für Transportankersystem mit Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben d = 10 mm nach ETA-11/0190 ( ) Lasttabellen für Transportankersystem mit Würth ASSY 3.0 Kombi Holzschrauben d = 10 mm nach ETA-11/0190 (27.6.2013) Gewindelänge l g = 60 mm Transportankersystem mit der ASSY Kombi-Holzschraube und DEHA

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

TANKFÜSSE TK_noge_ (DE) Änderungen vorbehalten.

TANKFÜSSE TK_noge_ (DE) Änderungen vorbehalten. TANKFÜSSE Bei der Auswahl der geeigneten Tankfüße muss man den Typ und die Abmessungen des Tankbodens als auch das Volumen des Behälters beachten. Möglich sind verschiedene Ausführungen der Füße: einfache

Mehr

Bruchrechnen Erweitern heißt:

Bruchrechnen Erweitern heißt: Bruchrechnen Erweitern heißt: Kürzen heißt: Zähler und Nenner mit der gleichen Zahl vervielfachen. Zähler und Nenner durch die gleiche Zahl teilen. Beim Erweitern und Kürzen bleibt der Wert eines Bruches

Mehr

FENSTERMONTAGE Fenster richtig befestigen - Systemstatik erschienen

FENSTERMONTAGE Fenster richtig befestigen - Systemstatik erschienen TSD-FACHARTIKEL 29.11.2016 FENSTERMONTAGE Fenster richtig befestigen - Systemstatik erschienen Wer kennt nicht die Aufgabenstellung im Tischler- und Schreinerhandwerk, dass es gilt, ein Fenster richtig

Mehr

Standard Elastomerlager

Standard Elastomerlager Standard Elastomerlager Elastische Lagerungen statisch beanspruchter Bauteile Übersicht und Bemessungshilfe planmäßig elastisch lagern Standard Elastomerlager Lagertyp Lagerdicken [mm] Zulässige Druckspannung

Mehr

Stahlbau 1. Name:... Matr. Nr.: Geschraubter Kopfplattenstoß Gleitfeste Verbindung im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit

Stahlbau 1. Name:... Matr. Nr.: Geschraubter Kopfplattenstoß Gleitfeste Verbindung im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit 1/1 Name:... Matr. Nr.:... A. Rechnerischer steil 1. Geschraubter Kopfplattenstoß Gleitfeste Verbindung im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit Die beiden Biegeträger werden mit Hilfe von 6 vorgespannten

Mehr

Vorbemerkung. 1 Anwendungsbereich. 2 Begriffsbestimmung

Vorbemerkung. 1 Anwendungsbereich. 2 Begriffsbestimmung BGI 638 (bisher ZH 1/368) Merkblatt für Seilleitern Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften Fachausschuß "Bauliche Einrichtungen" April 1994 Aktualisierte Fassung 1998 Vorbemerkung Die in

Mehr

5. Gegebenenfalls Name und Kontaktanschrift des Bevollmächtigten, der mit den Aufgaben gemäß Artikel 12(2), beauftragt ist: -

5. Gegebenenfalls Name und Kontaktanschrift des Bevollmächtigten, der mit den Aufgaben gemäß Artikel 12(2), beauftragt ist: - DE LEISTUNGSERKLÄRUNG Nr. Hilti HTH 0672-CPR-0332 1. Eindeutiger Kncode des Produkttyps: Dübel Hilti HTH für Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) 2. Typ-, Los- oder Serinummer oder ein anderes Knzeich zur Idtifikation

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG

STATISCHE BERECHNUNG Frank Blasek Beratender Ingenieur Am Kohlhof 10 D-27711 Osterholz-Scharmbeck Tel. +49 4791-965 246-0 Fax +49 4791-965 246-2 info@ifb-blasek.de STATISCHE BERECHNUNG STATIK-Nr: HERSTELLER: ANSPRECHPARTNER:

Mehr

ISOTRA SYSTEM CLASSIC, HIT, HIT II

ISOTRA SYSTEM CLASSIC, HIT, HIT II ISOTRA SYSTEM CLASSIC, HIT, HIT II Rechtwinkliges Fenster Atypisches Fenster 1. AUSMESSUNG Die Isotra-System-Jalousien sind vorwiegend zur Montage in den Fensterflügel der Plastik- und Holzeurofenster

Mehr

Montageanleitung Bramac Solarbügel

Montageanleitung Bramac Solarbügel Montageanleitung Bramac Solarbügel Lieferumfang 1 Karton 2 Bramac Solarbügel 4 Hecoschrauben 8x160T40 4 Hartfaser-Holzplatten 150x80x5mm 2 Sechskantschrauben M8 2 Sechskantschrauben M8 2 Sperrzahnmuttern

Mehr

Gartenlaube Aufbauanleitung

Gartenlaube Aufbauanleitung Gartenlaube Aufbauanleitung WoodLine Gewerbestrasse 1 21 Staufen woodline@woodline.fr www.woodline.de Tél: 0 / 1 Fax: 00 1 1 GARTENLAUBE CAMILLE Der Bausatz der Gartenlaube Camille besteht aus: Pfosten

Mehr

PV Montagesysteme. Produktkatalog.

PV Montagesysteme. Produktkatalog. PV Montagesysteme Produktkatalog PV MONTAGESYSTEME ÜBER UNS Wir sind größter Hersteller der PV- Montagesysteme in Polen. REMOR SOLAR ist auf dem Markt der Sonnenenergie seit 2007 aktiv und auf die Herstellung

Mehr

C-DE-2010/11 Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien QUALITÄTS- VERBINDER FÜR HOLZ- KONSTRUKTIONEN CHARAKTERISTISCHE WERTE NACH EC5 UND DIN1052

C-DE-2010/11 Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien QUALITÄTS- VERBINDER FÜR HOLZ- KONSTRUKTIONEN CHARAKTERISTISCHE WERTE NACH EC5 UND DIN1052 QUALITÄTS- VERBINDER FÜR HOLZ- KONSTRUKTIONEN CHARAKTERISTISCHE WERTE NACH EC5 UND DIN1052 C-DE-2010/11 Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien www.strongtie.eu www.strongtie.de Simpson Strong-Tie Wer

Mehr

Wissenswertes Statische Vorbemessung

Wissenswertes Statische Vorbemessung 9.2 Allgemeines dienen zur Übertragung der Eigengewichtslasten der Verglasungen in die Riegel eines Fassadensystems. Für die Wahl der ist in der Regel die Gebrauchstauglichkeit maßgebend, die durch einen

Mehr

Professionelle Lösungen für den Holzbau

Professionelle Lösungen für den Holzbau Presse-Information Waldachtal, 28. März 2017 fischer Holzbauschrauben Power-Full und Power-Fast Professionelle Lösungen für den Holzbau Das Schraubensortiment der Unternehmensgruppe fischer wird um vier

Mehr

haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z

haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z haubold Jumbo -Wellennägel gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-9.1-608 haubold Jumbo -Wellennägel gemäß Z-9.1-608 Seite 1 von 6 Allgemeines: Die Herstellung eines schubsteifen Plattenstoßes

Mehr

FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE. Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband

FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE. Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband FENSTER RICHTIG BEFESTIGEN ERLÄUTERUNG ZUM UMGANG MIT DER TSD-BEFESTIGUNGSRICHTLINIE Referent: Ralf Spiekers TSD-Bundesverband R. Spiekers / Seite 1 Warum ein Tabellenwerk? R. Spiekers / Seite 2 klassisch

Mehr

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen im Auftrag der Maas Profile GmbH & Co KG Dr.-Ing. M. Kuhnhenne Aachen, 29. Februar 2012

Mehr

EUROPEAN CONNECTOR SELECTOR UK Simpson Strong-Tie Winchester Road Cardinal Point Tamworth Staffordshire B78 3HG

EUROPEAN CONNECTOR SELECTOR UK Simpson Strong-Tie Winchester Road Cardinal Point Tamworth Staffordshire B78 3HG BEDIENUNGSANLEITUNG EUROPEAN CONNECTOR SELECTOR UK Simpson Strong-Tie Winchester Road Cardinal Point Tamworth Staffordshire B78 3HG Germany Simpson Strong-Tie Hubert-Vergölst-Str. 6-14 D-61231 Bad Nauheim

Mehr

Verbindungsmittel auf Zug

Verbindungsmittel auf Zug DIN 1052 Verbindungsmittel auf Zug 2 Versagensarten bei Beanspruchung in Schaftrichtung Herausziehen des Verbindungsmittels aus dem Holzteil Durchziehen des Verbindungsmittelkopfes Abscheren des Verbindungsmittelkopfes

Mehr

1 Einleitung. 1.1 Tragwerke aus Vollholz

1 Einleitung. 1.1 Tragwerke aus Vollholz 1 Einleitung 1.1 Tragwerke aus Vollholz Holz ist ein seit Jahrhunderten bewährter Baustoff. Es besitzt eine Reihe von günstigen Eigenschaften. Das Holz lässt sich u. a. leicht und mit einfachen Werkzeugen

Mehr

94 Spaltzugfestigkeit von Betonkörpern mit rechteckigem Querschnitt

94 Spaltzugfestigkeit von Betonkörpern mit rechteckigem Querschnitt 94 Spaltzugfestigkeit von Betonkörpern mit rechteckigem Querschnitt 94 Spaltzugfestigkeit von Betonkörpern mit rechteckigem Querschnitt A Wesen des Verfahrens Belastet man einen Betonprobekörper mit rechteckigem

Mehr

MONTAGEANLEITUNG. Montagemaße. IntenseSMART. Diese Werkzeuge werden benötigt: Montagezubehör: IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden

MONTAGEANLEITUNG. Montagemaße. IntenseSMART. Diese Werkzeuge werden benötigt: Montagezubehör: IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden MONTAGEANLEITUNG IntenseSMART IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden Wichtiger Hinweis: Vor der Montage das Produkt auf Transportschäden untersuchen. Für Schäden an bereits montierten Elementen kann keine

Mehr