Spesen und Gebühren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spesen und Gebühren WWW.VOLKSBANK.LI"

Transkript

1 Spesen und Gebühren

2 Konten, Karten und Zahlungsverkehr I. Konten Produkt monatlich Gehalte-/Kreditverrechnungskonto Schliessung einmalig Kontoführung Firmen-/Private Banking-/ Fremdwährungskonten Schliessung einmalig Kontoführung Sparkonto Schliessung einmalig Kontoführung 0.00 Nummernkonto Schliessung einmalig Kontoführung Versandregelung zu Konten Kundengruppe Privatkunden Postversand Versand Banklagernd Versand banklagernde Post monatlich 5.00 monatlich Firmenkunden/Private Banking Postversand Versand Banklagernd Versand banklagernde Post monatlich monatlich pro Quartal Banklagernd- und Postgebühr inkl. 8.0% MWSt. für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz.

3 II. Safe a) Safes Produkt Grössen Mietpreis pro Jahr Fach A 6 x 24,5 x 37 cm Fach B 9 x 24,5 x 37 cm Fach C 15 x 26,4 x 42,2 cm Fach D 21 x 26,4 x 42,2 cm b) Schlüsselgebühr Produkt Betrag pro Jahr Schlüsselhinterlegung Schlüssel- und Safegebühr inkl. 8.0% MWSt. generell III. Karten Kundengruppe Kartenart Spesen pro Jahr Privatkunden Maestro / Bankomat Sperrgebühr bei Verlust TopCard Visa/Master Kreditkarte Classic/Silver Jahresgebühr Zweitkarte Partnerkarte TopCard Visa/Master Kreditkarte GOLD Jahresgebühr Zweitkarte Partnerkarte TopCard Visa Kreditkarte Platinum Jahresgebühr Zweitkarte kostenlos Firmenkunden Maestro / Bankomat Sperrgebühr bei Verlust TopCard Visa Businesskarte Classic / Silver Jahresgebühr Hauptkonto TopCard Visa Businesskarte GOLD Jahresgebühr Hauptkonto

4 IV. Zahlungsverkehr Produkt Spesen und Gebühren Buchungszeile pro Transaktion 0.80 Überweisung auf Konten der Volksbank Vorarlberg pro Transaktion Gratis Überweisung Inland (nur ) Überweisung Inland (nur EUR) Überweisung EU-Länder (nur ) Überweisung EU-Länder (nur EUR) pro Transaktion pro Transaktion pro Transaktion pro Transaktion Gratis Andere Überweisungen Expressauftrag pro Transaktion zzgl Kommission Interne Überträge Gratis Daueraufträge Eröffnung Manipulation Änderung Schliessung Scheckausgabe Scheckverkehr Inland pro Abrechnung zzgl. Fremdkosten Scheckverkehr Ausland pro Abrechnung zzgl. Fremdkosten Agio (Bartransaktionen) EUR/ bis EUR/ ab sonstige Währungen 0.25% mind EUR / 5.00 mind. 0.50% mind. 0.50% Anmerkung: Inland = Liechtenstein und Schweiz

5 V. Sonstiges Produkt Spesen und Gebühren E-Banking Token Erstausgabe E-Banking Jahresgebühr E-Banking Token Ersatz bei Verlust pro Jahr Manipulationsgebühr Allgemein Kontoschliessungsgebühr max. 1% vom Vermögen Ausstellung Bankreferenz 1 Compliance Gebühr Standard pro Quartal Geschäfte mit erhöhtem Aufwand Verrechnung Nach Vereinbarung/ Aufwand Nachforschungen Verrechnung Pro Nachforschung nach Aufwand Kunden-Drucksorten (Zahlscheine etc. ) max. 200 Stk. pro Bestellung Steuerreporting pro Jahr nach Aufwand mind. 2 Abwicklung der Abgeltungssteuer (bei Steuerabkommen) Regularisierung der Vergangenheit Abwicklung der Abgeltungssteuer (bei Steuerabkommen) pro Jahr 2 Banklagernd- und Postgebühr inkl. 8.0% MWSt. für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz.

6 VI. Finanzierung und Kredite Sollzinsen Bearbeitungsgebühr Garantien Fremde Kosten, Barauslagen, im Zuge der Abwicklung von Kreditgeschäften bzw. Sicherheitenbestellung (Beglaubigungskosten, Eintragungsgebühren Bearbeitungsgebühr zzgl. 1% vom Garantiebetrag mindestens Nach Vereinbarung Nach Vereinbarung Weiterverrechnung Barauslagen Abfrage Grundbuch Abfrage Handelsregister Kosten für EPU Lustrierung Löschungskosten für Pfandrechte Kosten für Vinkulierung / Verpfändung / Abtretung pro Lustrierung max. pro Jahr Weiterverrechnung Barauslagen Kosten für Auskünfte und Anfragen je Auskunft Pönale bei Fixzinskrediten Vorfälligkeitsentschädigung gem. Kreditvertrag Saldenbestätigung für Steuerberater je Bestätigung Mahnwesen Austausch von Tilgungsträgern Stundung 1. Mahnung/Erinnerungsschreiben 2. Mahnung 3. Mahnung Fälligstellung pro Tilgungsträger maximal pro Jahr Überprüfung fremde Tilgungsträger pro Tauschvorgang 2 Überprüfung fremde Sicherheiten pro Sicherheit pro Jahr

7 Anlage und Wertschriftengeschäft I. Wertschriftenverwaltung a) Kosten Depotgebühren / Depotführung Depotgebühr Wertschriftenverwahrung mind pro Quartal 0.25% p.a.*) Depotschliessungsgebühr b) Dienstleistungen Wertschriftenverwaltung Wertpapierlieferungen von Fremdinstituten Wertpapierlieferungen an Fremdinstitute pro Position 1* Gratis Corporate Actions (Split, Titelbezug, Fusion etc.) Inkasso von Zinsen, Dividenden, Rückzahlung Gratis Gratis Inkassogebühren für physische Wertpapiere Mäntel Kupons ohne Mäntel 1% vom Kurswert 1% vom Zinsbetrag Die Berechnung der Bewertungsbasis erfolgt monatlich, die Belastung am Ende des Quartals. * Bei Verwaltungsleistungen mit ausserordentlichem Aufwand (z.b. physische WP-Transaktionen) bzw. Fremdspesen behält sich die Volksbank AG vor, diese weiter zu belasten. *) Zuzüglich 8.0% Mehrwertsteuer für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz. Fremde Depotgebühren werden weiterbelastet.

8 II. Börsenkommission (Courtage) a) Abschlüsse im Inland (FL/CH) - Mindestcourtage Aktien und ähnliche Papiere Betrag Courtage bis % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % über auf Anfrage Obligationen und ähnliche Papiere Betrag Courtage bis % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten auf Anfrage b) Abschlüsse im Ausland (FL/CH) - Mindestcourtage Aktien und ähnliche Papiere Betrag Courtage bis % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % über auf Anfrage Obligationen und ähnliche Papiere Betrag Courtage bis % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten auf Anfrage Zuzüglich 8.0% MWSt. für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz.

9 c) Traded Options EUREX Mindestcourtage Volumen Courtage bis % für die nächsten % für die nächsten % für die nächsten % Zuzüglich EUREX-Gebühr SMI-Option Size 10 Aktienoption DAX-Option Aktienoption Auslandsbörsen EUR 0.20 EUR auf Anfrage d) Fondsgeschäfte Courtage Fonds mit Ausgabeaufschlag Ausgabeaufschlag Fonds ohne Ausgabeaufschlag 1.75% e) physische Edelmetalle Kauf/Verkauf physische Edelmetalle zzgl. gegebenenfalls gesetzlicher Mehrwertsteuer max. 2.50% f) Metallkonto Kauf/Verkauf physicher Edelmetalle in Valorendisposition (CPC) zzgl. gegebenfalls gesetzlicher Mehrwertsteuer 1.00% g) Lieferung physischer Edelmetalle Lieferung physischer Edelmetalle zzgl. gegebenenfalls gesetzlicher Mehrwertsteuer max. 1.00% h) Treuhandanlagen Volumen Kommission p.a. bis % ab % ab % Minimum (ausser für Treuhand-Callgeld)

10 III. Vermögensverwaltung auf Fondsbasis (ab ) Transaktionskostenmodell Depotgebühr All-in-Fee Modell 0.25% Modell INCOME 1.00% VV-Gebühr p.a. 0.50% Modell BALANCED 1.25% Kauf / Verkauf Aktien, Anleihen, ähnl. Ausgabeaufschlag Fonds 2.00% 0.75% Modell GROWTH 1.50% IV. Vermögensverwaltung Individualmodell (ab ) Strategieabhängiges Kostenmodell zwischen 1.25% und 1.75% Zuzüglich 8.0% MWSt. für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz. V. Sonstige Gebühren Eidg. Stempelgebühr (Umsatzsteuer bei Wertschriftentransaktionen) bei Liechtensteinischen und Schweizer Papieren Eidg. Stempelgebühr (Umsatzsteuer bei Wertschriftentransaktionen) bei ausländischen Papieren SWX-Gebühr Umsatzsteuer bei Wertschriftentransaktionen an der Schweizer Börse 0.075% 0.15% 0.10% Zuzüglich 8.0% MWSt. für Kunden mit Domizil Fürstentum Liechtenstein und Schweiz Änderung der Spesen vorbehalten. Stand: 02/2015

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Kontokorrent... 2 Privatkonto... 3 Sparen und Anlegen... 4 Weitere Dienstleistungen... 5 Bereich Anlagen... 6 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben

Mehr

Preise und Dienstleistungen

Preise und Dienstleistungen Kontoführung Kontokorrent CHF + Fremdwährung Privatkonti Kontoeröffnung Kontoführung CHF 4.00 pro Monat (Auszug) Pauschalgebühren 1 Spar-/Anlagekonti Grundpreis pro Buchung CHF 0.60 pauschal Kontoauszüge

Mehr

Preise für Dienstleistungen. Wertschriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015

Preise für Dienstleistungen. Wertschriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015 Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft Stand Januar 2015 Konditionen Anlegen Konditionen im Anlagegeschäft Preis für Wertschriftentransaktionen (Courtage) Börsen- und Steuerabgaben werden

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF/Fremdwährungen Ausland NetBanking Plus CHF 10 Zahlungsauftrag easy/bankformular CHF 10 Lastschriften

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Konto Kontoart Kontoführung Buchungsspesen Kontoabschluss Privatkonto CHF 3 pro Monat jährlich, Privatkonto25 bankspesenfrei jährlich, Privatkonto60

Mehr

AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE 0,90 % 0,60 % 0,40 % 0,20 % AKTIEN, DERIVATE UND ÄHNLICHE PAPIERE 1,40 % 0,80 %

AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE 0,90 % 0,60 % 0,40 % 0,20 % AKTIEN, DERIVATE UND ÄHNLICHE PAPIERE 1,40 % 0,80 % KOMMISSIONEN WERTSCHRIFTENTRANSAKTION (COURTAGE) In der Schweiz gehandelt AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE OBLIGATIONEN UND NOTES (IN CHF UND FREMDWÄHRUNG) bis 1,00 % 0,80 %

Mehr

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze Courtage - Sätze Aktien Schweiz gültig ab: 01.01.2015 bis CHF 25'000.00 1.10 bis CHF 50'000.00 1.05 bis CHF 100'000.00 0.90 bis CHF 150'000.00 0.75 bis CHF 200'000.00 0.65 bis CHF 250'000.00 0.50 bis CHF

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2016. Dienstleistungspreise.

Gültig ab 1. Januar 2016. Dienstleistungspreise. Gültig ab 1. Januar 2016 Dienstleistungspreise. Konti zum Zahlen Kontoführung/-abschluss Buchungsgebühren Formulare (Einzahlungsschein, Hit-Auftrag) Posteinzahlungen (bar) Versandkosten (physisch) Versand

Mehr

Konditionen Wertschriftengeschäft und Anlageberatung Transparent und leistungsgerecht

Konditionen Wertschriftengeschäft und Anlageberatung Transparent und leistungsgerecht Einzelpreistarif Classic und Premium Aktien und ähnliche Papiere (inkl. strukturierte Produkte und an der Börse gehandelte Fonds) Gehandelt in der Kurswert pro Transaktion Courtage Courtage in CHF marginal

Mehr

Gültig ab 1. Juli 2015. Konditionen im Anlagegeschäft

Gültig ab 1. Juli 2015. Konditionen im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Juli 2015 Konditionen im Anlagegeschäft Courtage und Gebühren Courtage Inland Für alle in der Schweiz gehandelten Aktien, Obligationen, Notes und Schuldscheine, Anrechte sowie übrige Beteiligungspapiere

Mehr

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1.

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1. Gebühren Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto Grundgebühr Buchungen Auszüge Versandspesen Kontosaldierung CHF 5.00 pro Monat CHF 0.40 pro Buchung CHF 1.00

Mehr

Dienstleistungen und Kontosortiment

Dienstleistungen und Kontosortiment Vermögensberatung DIENSTLEISTUNGEN UND KONTOSORTIMENT 1 Dienstleistungen und Kontosortiment Zinssätze/Konditionen: 1. Februar 2015 2 DIENSTLEISTUNGEN UND KONTOSORTIMENT Sämtliche aufgeführten Zinssätze

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand November 2014 Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF CHF/Fremdwäh- Inland rungen Ausland Zahlungsauftrag codiert (easy).20/es Zahlungsauftrag

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Konditionen Anlegen Stand 1. Juli 2015 Depotgebühren Für die Aufbewahrung von Wertpapieren und anderen Wertgegenständen berechnet die Bank folgende

Mehr

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher.

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren gültig ab Januar 2015 persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren Seite 2 12 Inhaltsverzeichnis Kontoführungsgebühren... 4 Zahlen... 4 Sparen... 5 Zahlungsverkehr... 6 Zahlen...

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Kontoführung Privatkonto Privatkonto Bildung plus Privatkonto Jugend

Mehr

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt.

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Preisliste Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Wertschriftenverwaltung Depotpreis Der Depotpreis wird jährlich

Mehr

Übersicht der Gebührenänderungen oder neue Gebühren per 1. Januar 2016

Übersicht der Gebührenänderungen oder neue Gebühren per 1. Januar 2016 1. Kontosortiment Privatpersonen Produkt Privatkonto Kontoführung CHF 3 pro Monat, ab Gesamtvermögen CHF 25'000 oder mit Hypothek 15 Kontoauszüge oder Anzeigen Privatkonto 60 Kontoführung 15 Kontoauszüge

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Stand 1. Januar 2015 Konditionen Konditionen Preise für diverse Dienstleistungen im Wertschriften- und Anlagegeschäft Coupons-/Titel-Inkasso in Schweizer

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Kauf und Verkauf von Wertschriften (Courtage) Aktien, Obligationen und ähnliche Papiere (Staffeltarif) Titelarten Handelswert pro Transaktion in oder Gegenwert Abschluss in

Mehr

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015 Preise für Dienstleistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2015 Konditionen Anlegen Diverse Dienstleistungen Inkasso deponierte Coupons/Titel In Schweizer Franken und Fremdwährungen Wertschriftenverzeichnis

Mehr

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT Gültig ab 1. Januar 2015 Die Bank behält sich Änderungen der Konditionen vor. Diese werden auf dem Zirkularweg oder auf andere Weise (Publikationen etc.) bekannt gegeben.

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent gültig ab 31. Dezember 2015 Leihkasse Stammheim AG Hauptstrasse 6 8477 Oberstammheim Tel. 052 744 00 60 Fax 052 744 00 61 www.leihkasse-stammheim.ch Zahlungsverkehr

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG. Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015

VERMÖGENSVERWALTUNG. Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015 VERMÖGENSVERWALTUNG Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Wertschriftenkauf / -verkauf 3 Wertschriftenkauf / -verkauf über e-banking 4 Futures und Eurex

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Zahlungsverkehr Kontoführung Kontokorrent in CHF Kontokorrent in Fremdwährungen

Mehr

Gebührentarif gültig ab 1. April 2018

Gebührentarif gültig ab 1. April 2018 Gebührentarif gültig ab 1. April 2018 A. Konten und Anlagen 1. Kontoführung Währung Zinssatz Haben Kontokorrent CHF und Fremdwährung derzeit zinslos, allfällige Negativzinsen werden weiterbelastet Zinssatz

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Preise für Dienstleistungen Coupons/Titel-Inkasso Depotkundschaft kostenlos Physisch am Schalter

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Behalten Sie mit uns stets den Überblick.

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Behalten Sie mit uns stets den Überblick. Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten Behalten Sie mit uns stets den Überblick. Gültig ab 1. Januar 2016 Konten Konten Privatkonto Privatkonto Bildung plus Privatkonto Jugend plus Privatkonto

Mehr

Basis-Dienstleistungsgebühr Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300

Basis-Dienstleistungsgebühr Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300 Gebührenblatt Basis-Dienstleistungspaket Basis-Dienstleistungsgebühr 0.20% p.a. Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300 Beinhaltet Administrationsgebühren (Depotbewertungen, Kontoauszüge und Buchungsgebühren).

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE KONDITIONEN 4 Kontoführungsgebühr Zinssätze Porto Fremdspesen KARTEN 5 Maestro-Karte Kreditkarte

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Setzen Sie mit uns auf faire Konditionen. Gültig ab 1. Januar 2016 Wertschriftentransaktionen (Courtage) Aktien, Optionen, Obligationen, börsengehandelte Fonds, Notes und

Mehr

Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015

Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015 Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015 Nichts gegen Vermögensverwaltung. Aber wir entwickeln Ihr Kapital lieber weiter. Inhaltsverzeichnis Depotgebühren 04 Courtage 05 Spesen 06

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Preise für Dienstleistungen Coupons/Titel-Inkasso Depotkundschaft Physisch am Schalter CHF

Mehr

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 (Änderungen vorbehalten) Dorfstrasse 162 Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 Dorfstrasse 38 Tel. 062 739 38 38 Fax 062 739 38 80 Clearing-Nr. 6588 Postkonto-Nr. 30-38216-4 SWIFT-Code RBABCH22 588 CHE-116.268.922

Mehr

Preisübersicht im Anlagegeschäft

Preisübersicht im Anlagegeschäft Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Juni 2015 Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Unsere Preise klar und einfach Wir legen bei Beratung und Preisen grossen Wert auf Klarheit und Transparenz. Das drückt

Mehr

Konditionen im Überblick

Konditionen im Überblick Konditionen im Überblick Privatbank AG Inhaltsverzeichnis Tarife für Vermögensverwaltung mit Depot bei der Privatbank AG (IVA) 2 Tarife für Vermögensverwaltung mit Depot bei einer Drittbank (IVA- Drittbank)

Mehr

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Oktober 2014 Depotgebühren 1 Grundgebühr 2 Depotwert in CHF oder Gegenwert in Fremdwährung Minimum pro Position/Valor ln 5

Mehr

Gebührenübersicht. Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr. Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

Gebührenübersicht. Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr. Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Gebührenübersicht Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr Ein Unternehmen der LLB-Gruppe 01 KontoBox MeinZins / KMU-Box Sparen vom Eigenheim und Vorsorge 03 Mit der KontoBox MeinZins

Mehr

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie.

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. > Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. Dienstleistungen und Preise > Ihre Konditionen für Konten und Karten Ihre Bank. Seit 1812. www.sparkasse.ch Zahlen Privatkunden Privatkonto,

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Version N 24 Stand Januar 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 11.01.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015 Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft Konditionen Anlegen Stand 1. Juli 2015 Depotgebühren-Tarif Für die Aufbewahrung von Vermögenswerten berechnet die Bank folgende Gebühren pro Jahr (zuzüglich

Mehr

PREISE UND KONDITIONEN

PREISE UND KONDITIONEN PREISE UND KONDITIONEN GÜltig ab 01.01.2012 Mit dieser Publikation informieren wir Sie über unsere wichtigsten Preise und Konditionen im Jahr 2012. Die Bank wird im Verlaufe von 2012 schliessen. In diesem

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. November 2015 Wertschriftentransaktionen (Courtage) Aktien, Optionen, Obligationen, börsengehandelte Fonds, Notes und

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Stand Juli 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 01.07.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist

Mehr

Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden Stand: März 2010

Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden Stand: März 2010 Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. - 2, Place Dargent, Boîte postale 16, L-2010 Luxembourg - Téléphone (+352) 42 45 45-1 Trésorerie (+352) 42 46 26

Mehr

BANK FRICK. Gebührentarif. Seite 1/5

BANK FRICK. Gebührentarif.  Seite 1/5 BANK FRICK Gebührentarif Seite 1/5 www.bankfrick.li A. Kontoführung, Zahlungsverkehr, Metallkonto, Titellieferung und Schrankfachverwaltung Kontoführung Zins Überzugszinsen Umsatzkommission Buchungsspesen

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Konditionen Stand Januar 2015 Inhalt 3 Rund um unsere Konti 4 Zahlungsverkehr 5 Karten 6 Travel Cash Karte Checks Bearbeitungsgebühren im Kreditgeschäft 7

Mehr

Gebühren Anlegen. Preisübersicht

Gebühren Anlegen. Preisübersicht Gebühren Anlegen Preisübersicht HANDEL Aktien und ähnliche Papiere Handelswert pro Transaktion Abschlüsse in der Schweiz (SIX, ausserbörslicher Handel Schweiz) Abschlüsse im Ausland (übrige Börsenplätze)

Mehr

Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung

Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung Gültig ab 1. April 2012 Verwaltungsmandate Klassisches Verwaltungsmandat (Jahressätze) Exchange Traded Funds Verwaltungsmandat (Jahressatz) Tarifstufe CHF

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2016 Konditionen Konditionen Courtage Aktien, Obligationen und ähnliche Papiere (bis CHF 800. 10 %, darüber mind. CHF 80. ) bis zu CHF

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE HINWEISE Änderungen von Preisen und Dienstleistungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Gebühren

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand Januar 2015 Konditionen Konditionen Zahlungsverkehr* Zahlungsverkehr Inland CHF easy Zahlungsauftrag CHF.20/Posten Zahlungsauftrag manuell CHF.50/Posten

Mehr

Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden

Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden X89/09.2015/2500 Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden Hauptsitz 5600 Lenzburg Bahnhofstrasse 2 Telefon 062 885 11 11 Fax 062 885 15 95 Geschäftsstellen 5605 Dottikon Bahnhofstrasse 20

Mehr

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE Spesentarif KONTEN Kontokorrent 1 CHF 0.40 pro Buchung Einlage /Rückzug am Schalter Versandkosten Gemäss Posttarif Privatkonto / Geschäftskonto / Cash Management / Seniorenkonto / Jugendkonto / WKB-Start-Konto

Mehr

Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015

Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Die VP Bank AG ist eine in Liechtenstein domizilierte Bank und untersteht der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein, Landstrasse 109,

Mehr

Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen

Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft Beste Konditionen für Ihr Vermögen 2-3 Inhalt 01 Unser Preismodell 4 02 Unsere Vermögensverwaltung 5 03 Unsere Wertschriftenverwaltung 11 04 Unser Effektenhandel

Mehr

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 23.11.2011 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist Mitglied der österreichischen Einlagensicherung

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Privatkunden Firmenkunden Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Courtage-Tarif Pauschaltarife exkl. gesetzliche Abgaben, Courtagereduktion für NetBanking Plus-Aufträge:

Mehr

Dienstleistungen und Preise. Anlagegeschäft

Dienstleistungen und Preise. Anlagegeschäft Dienstleistungen und Preise Anlagegeschäft Jürg Meyer Regionenleiter «Bernerland Bank Zuverlässigkeit aus 150 Jahren Erfahrung im Marktgebiet.» Inhaltsverzeichnis 4 Einführung 5 Kunden ohne Vermögensverwaltungsmandat

Mehr

Preise und Gebühren. gültig ab Januar persönlich. unabhängig. sicher.

Preise und Gebühren. gültig ab Januar persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren gültig ab Januar 2017 persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren Seite 2 12 Inhaltsverzeichnis Kontoführungsgebühren... 4 Zahlen... 4 Sparen... 5 Zahlungsverkehr... 6 Zahlen...

Mehr

Service à la carte. Das Preisverzeichnis.

Service à la carte. Das Preisverzeichnis. Service à la carte. Das Preisverzeichnis. DekaBank Deutsche Girozentrale Luxembourg S.A. Stand 1. Februar 2011. Änderungen vorbehalten. Deka-LuxKonto. Depotgeschäft. Verzinsung. Interbankensatz Marge 7,8

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Zahlen... 2 Sparen... 3 Weitere Dienstleistungen... 4 Bereich Anlagen... 5 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben jederzeit vorbehalten. Zahlen Privatkonto

Mehr

Preisverzeichnis für Dienstleistungen im normalen Geschäftsverkehr mit Privatkunden Stand: April 2014

Preisverzeichnis für Dienstleistungen im normalen Geschäftsverkehr mit Privatkunden Stand: April 2014 Preisverzeichnis für Dienstleistungen im normalen Geschäftsverkehr mit Privatkunden M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. - 2, Place Dargent, Boîte postale 16, L-2010 Luxembourg - Téléphone (+352) 42 45 45-1

Mehr

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2016

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2016 Preise für Dienstleistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2016 Konditionen Anlegen Courtage-Tarif Aktien und ähnliche Papiere Abschluss Schweizer Börsen (CHF) bis zu CHF 50 000. 1.00% bis zu CHF

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Oktober 2010 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland (CH, FL) CHF EUR Übrige Währungen NetBanking CHF 5. easy Zahlungsauftrag

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft.

Konditionen im Anlagegeschäft. Konditionen im Anlagegeschäft. Gültig ab 1. August 2015 Konditionenänderungen sind jederzeit möglich. Inhaltsverzeichnis Transaktionsgebühren Seite Vermögensverwaltung Seite 1. Aktien und ähnliche Papiere;

Mehr

Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Preise Privatkonto Kontoführung CHF Eröffnung Kontoführung pro Monat 3.00 Monats-/Quartalsauszug pro Auszug Tages- oder Wochenauszug pro Auszug 1.00 Jahresabschluss

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand 1. Januar 2015

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand 1. Januar 2015 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand 1. Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsausgänge Inland in CHF Zahlkonten Sparkonten Zahlungen innerhalb der Clientis Bank Toggenburg

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Version N21 Stand November 2009 Gültig ab 02.November.2009 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise Gültig ab 1. April 2015 Dienstleistungspreise Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti CHF CHF Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen bis 3 000.

Mehr

Zahlungsverkehr und Kontenführung. Unsere besten Konditionen für Sie

Zahlungsverkehr und Kontenführung. Unsere besten Konditionen für Sie ₈₉ Zahlungsverkehr und Kontenführung Unsere besten Konditionen für Sie 01 Der passende Auftrag für Sie Ob Zahlungen in Schweizer Franken oder Fremd währungen wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Überweisungsmöglichkeiten.

Mehr

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze Courtage - Sätze Aktien Schweiz gültig ab: 01.10.2016 bis CHF 25'000.00 1.10 bis CHF 50'000.00 1.05 bis CHF 100'000.00 0.90 bis CHF 150'000.00 0.75 bis CHF 200'000.00 0.65 bis CHF 250'000.00 0.50 bis CHF

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Gültig ab 1. Januar 2015 Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Vertriebsentschädigungen Die Bank BSU bietet Ihren Kunden Anlagefonds an. Für diese Vertriebstätigkeit

Mehr

GEBÜHREN UND TARIFE. Version vom 1. Januar Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben jederzeit vorbehalten.

GEBÜHREN UND TARIFE. Version vom 1. Januar Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben jederzeit vorbehalten. GEBÜHREN UND TARIFE Version vom 1. Januar 2018 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben jederzeit vorbehalten. ZAHLEN Privatkonto Kontokorrent Jugendkonto Fremdwährungs- Vereinskonto

Mehr

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 08.07.2015

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 08.07.2015 Entgelte für Kontopakete Entgelte für Bezugskonten *) *) Als Bezugskonten gelten: 6,00 pro Quartal Lohn- bzw. Gehaltskonto, Pensionskonto, Eingang von Karenzgeld, Familienbeihilfe, AMS-Bezug, Präsenz-

Mehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr gültig ab 1. Juli 2002 Karten, Verschiedenes Alle Preisangaben sind in CHF (Schweizer Franken) Dienstleistungen im Zahlungsverkehr unterliegen nicht der

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand 1. Juni 2015 Kontenübersicht Konditionen Zahlungsverkehr Für Zahlungsausgänge ab einem Sparkonto, Sparkonto60, Anlagesparkonto oder einer Mieterkaution

Mehr

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Mai 2015 Depotgebühren 1 Grundgebühr 2 Depotwert in CHF oder Gegenwert in Fremdwährung Minimum pro Position/Valor ln 5 Mio.,

Mehr

Preise und Gebühren für Dienstleistungen. im Wertschriftengeschäft. gültig ab 1. Juli 2015

Preise und Gebühren für Dienstleistungen. im Wertschriftengeschäft. gültig ab 1. Juli 2015 Preise und Gebühren für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft gültig ab 1. Juli 2015 Leihkasse Stammheim AG Hauptstrasse 6 8477 Oberstammheim Tel. 052 744 00 60 Fax 052 744 00 61 www.leihkasse-stammheim.ch

Mehr

Stand: August 2008 Seite 1/5

Stand: August 2008 Seite 1/5 Stand: August 2008 Seite 1/5 1. JAHRESGEBÜHREN DER KREDITKARTEN Hauptkarte/n Zusatzkarte/n Travel Card 48,00 15,00 AvD VISA Karte 15,00 7,50 AVD-Tank&Spar VISA Card* 24,00 10,00 VISA Classic Karte 38,00

Mehr

Preise und Gebühren. Rund um unsere Konti

Preise und Gebühren. Rund um unsere Konti Preise und Gebühren Rund um unsere Konti Heinz Wüthrich Regionenleiter «Die Bernerland Bank ist wie ihre Kunden: zuverlässig, seriös, fair.» Inhaltsverzeichnis 4 Rund um unsere Konti 8 Travel Cash Karte

Mehr

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT Gültig ab 1. Juli 2017 DEPOTS Beratungsdepot Plus (p.a.) Bis CHF 250 000 0.60% CHF 250 000 1 Mio. 0.50% Ab CHF 1 Mio. 0.40% Minimum pro Quartal CHF 150.00 Derivate Depot (wird

Mehr

Übersicht Dienstleistungspreise

Übersicht Dienstleistungspreise Übersicht Dienstleistungspreise Gültig ab 1. November 2012 Die Zusammenarbeit mit acrevis macht Ihnen das Leben in finanzieller Hinsicht erheblich leichter. Gerne stehen wir Ihnen mit unseren vielfältigen

Mehr

Übersicht Dienstleistungspreise

Übersicht Dienstleistungspreise Übersicht Dienstleistungspreise Gültig ab 1. September 2015 Die Zusammenarbeit mit acrevis macht Ihnen das Leben in finanzieller Hinsicht erheblich leichter. Gerne stehen wir Ihnen mit unseren vielfältigen

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus easy Zahlungsauftrag Bankformular

Mehr

SLR Preise+Dienstleistungen. SLR meine Bank

SLR Preise+Dienstleistungen. SLR meine Bank SLR Preise+Dienstleistungen SLR meine Bank Kontosortiment Kontoeröffnung, -führung und -saldierung Konto korrente Junioren- Vereins konti konti Sparkonti Kontoeröffnung Postenauszug per Post 0.30 jährlich

Mehr

GEBÜHREN. Stand Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1.

GEBÜHREN. Stand Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1. GEBÜHREN Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto Grundgebühr Buchungen Auszüge Privatkonto in CHF oder Fremdwährung Grundgebühr Buchungen Auszüge Hypo Privatkonto

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Z a h l u n g s v e r k e h r Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus (nur mit Domizil

Mehr

Gültig ab 1. Januar Konditionen im Anlagegeschäft

Gültig ab 1. Januar Konditionen im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Januar 2017 Konditionen im Anlagegeschäft Courtage und Gebühren Courtage Für börsengehandelte Wertpapiere gilt der folgende Tarif: Bis CHF 100 000. 0,75 % Bis CHF 250 000. 0,50 % Darüber 0,375

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Preise für Dienstleistungen Coupons/Titel-Inkasso Depotkundschaft kostenlos Physisch am Schalter

Mehr

Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr für Privatkunden und Geschäftskunden (Sparverkehr, Reisezahlungsmittel,

Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr für Privatkunden und Geschäftskunden (Sparverkehr, Reisezahlungsmittel, Privatkunden und Geschäftskunden (parverkehr, Reisezahlungsmittel, Kreditgeschäft, Wertpapiergeschäft, afes/ Verwahrstücke, onstiges) tand: 01. Oktober 2015 Allgemeiner Hinweis: Für die nachfolgend aufgeführten

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsausgänge Inland in CHF Konto zum Zahlen Konto zum Sparen Kontoübertrag gleicher Kunde Zahlungsauftrag

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand 1. Oktober 2011 Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF Ausland Fremdwährung In-/Ausland Zahlungsauftrag codiert (easy)

Mehr

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt.

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Preisliste Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Wertschriftenverwaltung Depotpreis Der Depotpreis wird jährlich

Mehr

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 INHALTSVERZEICHNIS

P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 INHALTSVERZEICHNIS P R E I S A U S H A N G Standardentgelte und Spesensätze im Geschäftsverkehr Gültig ab 15.09.2009 Version 73 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK AG ist Mitglied der

Mehr

Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service

Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service Stand: 13. Juli 2015 Seite 2 von 6 1. Orderausführung Orderausführung - börslicher Handel (Kauf/Verkauf Aktien, Zertifikate,

Mehr

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im!! kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07.

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im!! kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07. Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07.2014 Sparkont en Zinssatz für Spareinlagen mit dreimonatiger

Mehr

Stand: 1. Juli 2008 Seite 1/5

Stand: 1. Juli 2008 Seite 1/5 Stand: 1. Juli 2008 Seite 1/5 1. JAHRESGEBÜHREN DER KREDITKARTEN Hauptkarte/n Zusatzkarte/n Travel Card 48,00 15,00 AvD VISA Karte 15,00 7,50 AVD-Super VISA Card* 24,00 10,00 AVD-Tank&Spar VISA Card* 24,00

Mehr

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 9.12.2015

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 9.12.2015 Entgelte für Kontopakete Kontopaket ALT *) - Entgelte für Bezugskonten **) *) dem "Kontopaket ALT" unterliegen jene Bezugskonten, die vor dem 9.12.2015 eröffnet und noch nicht in die Kontopakete BASIS,

Mehr