Nutzungsbedingungen des auxmoney Online-Kreditmarktplatzes für Kreditsuchende und private Anleger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nutzungsbedingungen des auxmoney Online-Kreditmarktplatzes für Kreditsuchende und private Anleger"

Transkript

1 Nutzungsbedingungen des auxmoney Online-Kreditmarktplatzes für Kreditsuchende und private Anleger Die Nutzung des auxmoney Online-Kreditmarktplatzes auf der Internetseite (bzw. und der damit verbundenen Angebote unterliegen für Kreditsuchende und private Anleger den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Präambel: Wir, die auxmoney GmbH, Königsallee 60F, Düsseldorf, Amtsgericht Düsseldorf, HRB 56768, Telefon: , Fax: , vertreten durch die Geschäftsführer Raffael Johnen und Philipp Kriependorf mit gleicher Anschrift (nachfolgend: wir, uns ), betreiben unter der Internetseite (bzw. einen Online-Kreditmarktplatz (nachfolgend: Marktplatz ). Unser Marktplatz steht Personen zur Verfügung, die Verbraucherdarlehen im Sinne von 491 BGB aufnehmen möchten (nachfolgend: Kreditsuchende oder Darlehensnehmer ) und die hierfür Geldgeber suchen, sowie natürlichen oder juristischen Personen, die Geld anlegen möchten. Im Hinblick auf natürliche und/oder juristische Personen, die Geld anlegen möchten, wird auf dem Marktplatz unterschieden zwischen privaten Anlegern und Anderen Anlegern. Private Anleger sind natürliche Personen, die Geld überwiegend zu Zwecken anlegen wollen, die entsprechend 13 BGB weder ihrer gewerblichen noch beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (nachfolgend: private Anleger ). Andere Anleger sind juristische Personen, die Geld ausschließlich zu gewerblichen oder beruflichen Zwecken anlegen (nachfolgend: Andere Anleger ). Anleger im Sinne dieser Nutzungsbedingungen sind ausschließlich private Anleger (nachfolgend: Anleger ). Die Funktionsweise des Marktplatzes lässt sich vereinfacht wie folgt beschreiben: Auf dem Marktplatz können Kreditsuchende, die ein Darlehen wünschen und hierfür Geldgeber über den Marktplatz suchen, Kreditgesuche (nachfolgend: Kreditprojekte ) einstellen. Anleger und Andere Anleger können Gebote zur Beteiligung an der Finanzierung der Kreditprojekte abgeben. Liegen genügend Gebote zur Finanzierung eines Kreditprojektes vor, kommt das Kreditprojekt zustande. Liegen nicht genügend Gebote vor, kommt das Kreditprojekt nicht zustande. Wir gewähren selbst keine Darlehen. Darlehen auf Basis zustande gekommener Kreditprojekte können ausschließlich von einer Bank gewährt werden. Um ein Darlehen zu erhalten, schließt ein Kreditsuchender nach Zustandekommen seines Kreditprojekts mit uns einen entgeltlichen Darlehensvermittlungsvertrag, auf dessen Basis wir uns als Darlehensvermittler um die Vermittlung eines den Konditionen des zustande gekommenen Kreditprojektes (insbesondere Darlehenshöhe, Darlehenslaufzeit, Darlehenszinssatz) entsprechenden Darlehensvertrages bei einer mit uns kooperierenden Bank bemühen. Kommt ein Darlehensvertrag zwischen dem Kreditsuchenden und einer Bank zustande, erwerben die am Kreditprojekt beteiligten Anleger oder Anderen Anleger die Darlehensforderung der Bank aus dem Darlehensvertrag jeweils in Höhe ihres berücksichtigten Gebotes über unser Partnerunternehmen CreditConnect GmbH (nachfolgend: CreditConnect ). Wie der Marktplatz im Einzelnen funktioniert, zu welchen Bedingungen der Marktplatz von Kreditsuchenden sowie nachfolgend definierte Teile des Marktplatzes von Anlegern genutzt werden können und welche Regeln hierbei gelten, ergibt sich ausschließlich aus den nachfolgenden Nutzungsbedingungen (nachfolgend: Nutzungsbedingungen ), soweit diese nicht durch zwingendes abweichendes Recht (z.b. gesetzlich zwingende Vorschriften oder Individualabreden nach 305b BGB) überlagert werden. Vorab weisen wir auf die Regelungen zum Vertragsschluss in 3, zum Widerrufsrecht in 4 und zur Kündigung in 11 hin und empfehlen, diese besonders aufmerksam zu lesen. 1 Vertragsgegenstand, Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen, Vertragssprache, Änderung der Nutzungsbedingungen und -entgelte (1) Wenn Sie unseren Marktplatz nutzen möchten, können Sie sich bei uns als Kreditsuchender oder Anleger registrieren lassen (auf Basis dieser Nutzungsbedingungen registrierte Personen werden nachfolgend auch als Kunde oder Kunden bezeichnet). Voraussetzung für die Nutzung des Marktplatzes durch den Kunden ist neben der Registrierung, dass wir mit dem Kunden nach Maßgabe von 3 Absatz (1) dieser Nutzungsbedingungen einen unentgeltlichen Nutzungsvertrag über die Nutzung des Marktplatzes (nachfolgend: Nutzungsvertrag ) schließen. Gegenstand des Nutzungsvertrags sind diese Nutzungsbedingungen sowie unsere gesonderten Regelungen zum Datenschutz (nachfolgend: Regelungen zum Datenschutz ; siehe 3 Absatz (2) Seite " 1/"

2 dieser Nutzungsbedingungen). Auf Grundlage des Nutzungsvertrages kann der Kunde bei der Nutzung des Marktplatzes nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen und unserer Regelungen zum Datenschutz unentgeltlich alle angebotenen Leistungen im Sinne von 5 Absatz (1), 6, 7 und 8 in Anspruch nehmen (alle innerhalb der Nutzungsbedingungen angebotenen Leistungen werden nachfolgend als Leistungen bezeichnet). Die Rechtsbeziehungen zwischen Kreditsuchenden und Anlegern bestimmen sich nach allgemeinen zivilrechtlichen Bestimmungen. (2) Unser geschuldetes Leistungsangebot im Rahmen des Nutzungsvertrags beschränkt sich ausschließlich auf die in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Leistungen unsererseits und die nach diesen Nutzungsbedingungen zugänglichen Teile des Marktplatzes. Für die Erbringung und den geschuldeten Leistungsinhalt unserer Leistungen sind für uns, den Kreditsuchenden und Anleger ausschließlich der Inhalt des Nutzungsvertrages und der Inhalt dieser Nutzungsbedingungen maßgeblich, soweit im Einzelnen nicht ausdrücklich etwas anderes mit einem Kunden vereinbart ist. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gelten unsere Regelungen zum Datenschutz einschließlich von Kunden erteilter Einwilligungen. Andere oder entgegenstehende Bedingungen gelten mit Ausnahme gesetzlich zwingender Regelungen auch dann nicht, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. (3) (4) Der Nutzungsvertrag, die Nutzungsbedingungen, unsere Regelungen zum Datenschutz und sonstige dem Kunden mitgeteilte Informationen stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Ebenso erfolgt die Kommunikation zwischen uns und den Kunden nur in deutscher Sprache. Die Vertragssprache ist Deutsch. Wir behalten uns vor, die Nutzungsbedingungen und unsere Regelungen zum Datenschutz sowie die von uns angebotenen Leistungen zu ändern. Die Änderungen werden dem Kunden per mitgeteilt und treten mit dem Zugang der Mitteilung in Kraft unter der Bedingung, dass der Kunde nicht innerhalb von sechs Wochen seit Zugang der Mitteilung der Änderung ganz oder teilweise schriftlich oder per widersprochen hat, soweit wir in der Änderungsmitteilung auf diesen Umstand nochmals ausdrücklich hingewiesen haben. Änderungen entfalten keine Rückwirkung auf vor ihrem Inkrafttreten in Anspruch genommene Leistungen. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie die Ihnen bei der Registrierung zur Verfügung gestellte Version der Nutzungsbedingungen und der Regelungen zum Datenschutz speichern, weil eine personenbezogene Speicherung bei uns für Sie nicht erfolgt. Mit Zugang der Änderungsmitteilung steht dem Kunden ein außerordentliches Kündigungsrecht für den geschlossenen Nutzungsvertrag zu. Widerspricht der Kunde den mitgeteilten Änderungen der Nutzungsbedingungen und/oder Regelungen zum Datenschutz fristgerecht, bleibt es bei den bisherigen Nutzungsbedingungen und/oder Regelungen zum Datenschutz. Die Rechte zur Kündigung des 2 Nutzungsvertrages nach 11 Absatz (1) und Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen bleiben hiervon unberührt. Voraussetzungen für die Nutzung des Marktplatzes (1) Zur Nutzung des Marktplatzes müssen Kreditsuchende und Anleger jeweils die nachfolgend in diesem 2 genannten Voraussetzungen erfüllen. (2) Kreditsuchende und Anleger müssen sich soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart jeweils zur Nutzung des Marktplatzes registrieren lassen. Dies geschieht soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart durch das Ausfüllen und das Übermitteln des für die Registrierung auf dem Marktplatz vorgehaltenen Registrierungsformulars an uns nach Maßgabe von 3 Absatz (1) dieser Nutzungsbedingungen. Zum Abschluss des Nutzungsvertrages und der weiteren Leistungsinanspruchnahme nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen ist nur zugelassen, wer: - unbeschränkt geschäftsfähig ist, - mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat, - für eigene Rechnung und nicht in der Verfolgung überwiegend gewerblicher oder beruflicher Zwecke im Sinne des 14 BGB handelt, - die Mindestangaben im Sinne von 2 Absatz (3), Absatz (4) a) und Absatz (5) zu den persönlichen Verhältnissen gemacht hat, und - die sonstigen in 2 dieser Nutzungsbedingungen festgelegten Voraussetzungen erfüllt. Kreditsuchende sind nur zum Abschluss des Nutzungsvertrages und der weiteren Leistungsinanspruchnahme nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen und unserer Regelungen zum Datenschutz zugelassen, wenn sie neben den vorgenannten Voraussetzungen zusätzlich ihren Wohnsitz und ihre Zustelladresse in der Bundesrepublik Deutschland haben. (3) Die Nutzung des Marktplatzes nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen ist nur möglich, wenn der Kreditsuchende oder Anleger uns neben einem jeweils von ihm nach Maßgabe der Verfügbarkeit zu bestimmenden Benutzernamen und Passwort mindestens folgende persönliche Daten (nachfolgend: Persönliche Daten ) vollständig und richtig zur Verfügung stellt: Seite " 2/"

3 Kreditsuchende: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Beruf, Anschrift, Telefon, -Adresse, Angaben zu den monatlichen Gesamteinnahmen und -ausgaben, Angaben zum Vorhandensein einer auf den Kreditsuchenden ausgestellten EC-Karte und/ oder Kreditkarte sowie zum Vorhandensein von Wohneigentum des Kreditsuchenden. Anleger: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Telefon, sowie - Adresse. Eventuelle Eingabefehler kann der Kreditsuchende oder Anleger bei der Registrierung korrigieren, in dem er die von ihm in das Registrierungsformular eingegebenen und dort angezeigten Daten löscht und andere Daten eingibt. Kommt nach Registrierung mit uns nach Maßgabe von 3 Absatz (1) dieser Nutzungsbedingungen ein Nutzungsvertrag wirksam zustande, erhält der Kunde von uns eine Identifikationsnummer ( ID-Nummer ). Mit der ID-Nummer können wir die einzelnen Kunden zu den von ihnen zur Verfügung gestellten Persönlichen Daten zuordnen. Jeder Kunde verpflichtet sich, die ID- Nummer Dritten nicht zugänglich zu machen. Entsprechendes gilt für sein Passwort. Jeder Kunde haftet uns gegenüber und/oder dem jeweiligen Kreditsuchenden oder Anleger gegenüber als echter Vertrag zu Gunsten Dritter ( 328 Absatz 1 BGB) bei einem schuldhaften Verstoß gegen die jeweilige, vorgenannte Unterlassungspflicht auf Schadensersatz. Kreditsuchende und Anleger sind verpflichtet, uns Änderungen hinsichtlich der von ihnen uns gegenüber angegebenen Persönlichen Daten, der Kreditprojektdaten gemäß nachfolgendem Absatz (4) a) oder der Anlegerprofildaten gemäß nachfolgendem Absatz (5) betreffen, unverzüglich mitzuteilen und ihre Persönlichen Daten, ihre Kreditprojektdaten (soweit nach 7 Absatz (4) b) dd) möglich) und ihre Anlegerprofildaten nach Maßgabe von 3 Absatz (2) Satz 1 der Nutzungsbedingungen zu korrigieren. Dies gilt insbesondere bei Änderung ihrer Kontodaten und/oder bei Kreditsuchenden mit laufenden Kreditprojekten oder Darlehensverträgen für Änderungen ihrer persönlichen Verhältnisse. Verstößt ein Kunde gegen die vorstehenden Verpflichtungen zur Mitteilung und Datenkorrektur, haften wir nicht für daraus entstehende Schäden. (4) Kreditsuchende: Kreditsuchende müssen zur Nutzung des Marktplatzes neben den vorstehend in den Absätzen (1) bis (3) genannten Voraussetzungen zusätzlich alle Voraussetzungen und Verpflichtungen nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen a) bis f) erfüllen: a) Kreditsuchende sind verpflichtet, vollständige und richtige Angaben zu den sog. Kreditprojektdaten zu machen. Hierzu bedarf es mindestens der Angabe des gewünschten Darlehensbetrags, der zutreffenden Angabe eines Verwendungszwecks des Darlehens aus einer auf dem Marktplatz vorgegebenen Auswahl, Angaben dazu, ob eine Restkreditversicherung gewünscht ist und, ob der Kreditsuchende über ein in seinem Eigentum stehendes oder im Eigentum eines Dritten stehenden Kraftfahrzeug (nachfolgend: Kfz ) verfügt und dieses Kfz für den Fall des zukünftigen Zustandekommens eines Darlehensvertrages als Kreditsicherheit dienen soll. Möchte ein Kreditsuchender ein Kfz als Sicherheit stellen, bedarf es zusätzlich der Angabe des Aufbewahrungsortes des Fahrzeugbriefes (Zulassungsbescheinigung Teil II), der Fahrzeugbriefnummer, des Erstzulassungsdatums des Kfz, der Hersteller- und der Typenschlüsselnummer sowie des aktuellen Kilometerstandes des Kfz bei Anlage des Kreditprojektes. Sofern der Kreditsuchende mit dem gewünschten Darlehensbetrag den Kaufpreis eines Kfz finanzieren möchte (nachfolgend: Autokredit ), bedarf es zusätzlich der Angabe der Marke des zu finanzierenden Kfz. Von Kreditsuchenden, deren Kreditprojekt der Scoreklasse X zugeordnet ist (siehe nachfolgend Unterabsatz e)) bedarf es zusätzlich zu den vorgenannten Angaben der Angabe eines Projekttitels und einer Beschreibung ihres Kreditprojektes. Die unter 2 Absatz (4) a) genannten Daten werden nachfolgend als "Kreditprojektdaten bezeichnet. b) Kreditsuchende können Kreditprojekte nur auf dem Marktplatz veröffentlichen, wenn uns vor der Veröffentlichung eine Bestätigung über ihre Identität (nachfolgend: Ident ) vorliegt. Kreditsuchende die ein Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (4) b) dieser Nutzungsbedingungen zur Veröffentlichung auf dem Marktplatz freischalten möchten, sind daher verpflichtet, uns vor der Veröffentlichung des Kreditprojektes auf dem Marktplatz ein Ident, nach ihrer Wahl, entweder der Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, Bonn, oder der Deutsche Telekom AG, Friedrich-Ebert- Allee 140, Bonn (beide gemeinsam nachfolgend auch: Dienstleister genannt), zur Verfügung zu stellen. Um ein Ident von einem Dienstleister zu erhalten, müssen Kreditsuchende auf dem Marktplatz das Identifizierungsverfahren eines Dienstleisters (Deutsche Post AG: Post-Ident-Verfahren oder Deutsche Telekom AG: Online-Ident-Verfahren) auswählen und das ausgewählte Identifizierungsverfahren erfolgreich durchführen. Die Durchführung eines der beiden genannten Identifizierungsverfahren ist für Kreditsuchende unentgeltlich. Die in Satz 2 dieses Unterabsatzes b) genannte Verpflichtung gilt als erfüllt, wenn uns ein Ident durch den vom jeweiligen Kreditsuchenden für die Identifizierung ausgewählten Dienstleister zugeht. Ein Ident ist gerechnet ab Zugang bei uns 3 Jahre lang gültig und kann in dieser Zeit vom jeweiligen Kreditsuchenden für Kreditprojekte genutzt werden. Nach Ablauf des 3-Jahres-Zeitraums müssen Kreditsuchende uns erneut ein Ident eines Dienst- Seite " 3/"

4 leisters zur Verfügung stellen, bevor sie erneut ein Kreditprojekt auf dem Marktplatz veröffentlichen können. c) Entscheidet sich ein Kreditsuchender, für den Fall des zukünftigen Zustandekommens eines Darlehensvertrages ein Kfz als Sicherheit zu stellen ( Kfz als Sicherheit ), sind wir nach Maßgabe unserer Regelungen zum Datenschutz berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Wert des Kfz durch Dritte ermitteln zu lassen. Der Kreditsuchende wird hierfür soweit erforderlich unentgeltlich mitwirken. Ein Beschaffungsrisiko übernehmen wir ebenso wenig, wie die Schuld eines Leistungserfolgs. Lassen wir den Wert des Kfz ermitteln, erfolgt die Wertermittlung für den Kreditsuchenden unentgeltlich. d) Nach Maßgabe unserer Regelungen zum Datenschutz sind wir zur Durchführung des Nutzungsvertrages mit Kreditsuchenden jedoch ohne Schutzwirkung für Kunden oder andere Nutzer unserer Plattform sowie hinsichtlich der nach erfolgreichem Zustandekommen eines Kreditprojektes bestehenden Möglichkeit des Abschlusses eines Darlehensvermittlungsvertrages berechtigt, aber nicht verpflichtet, im Hinblick auf jeden auf dem Marktplatz registrierten Kreditsuchenden jeweils vor der Anzeige eines Finanzierungsvorschlages nach Maßgabe von 7 Absatz (2), Absatz (4) a) und b) aa) Anfragen bei einer oder mehrerer der in unseren Regelungen zum Datenschutz unter Kapitel 2 Absatz (2) genannten Auskunfteien (nachfolgend: Auskunfteien ; z.b. SCHUFA Holding AG) über die Bonität des Kreditsuchenden und darüber zu tätigen, ob bei der/den Auskunftei(en) über den Kreditsuchenden Negativmerkmale bekannt sind. Die Bonität von Kreditsuchenden wird von den Auskunfteien in Form von Scorewerten (etwa SCHUFA-Score, CEG- Score, AIS-Score, Bürgel-Score) ermittelt und dargestellt. Negativmerkmale sind Merkmale, die üblicherweise einer Kreditvergabe entgegenstehen oder diese umfänglich einschränken (z.b. laufende Inkassoverfahren, Insolvenz, eidesstattliche Versicherung, überdurchschnittliches Forderungsausfallrisiko oder Vergleichbares, nachfolgend: Negativmerkmale ). Wir behalten uns vor, Kreditsuchenden keinen Finanzierungsvorschlag im Sinne von 7 Absatz (2) anzuzeigen, die Höhe des Darlehensbetrages eines Kreditprojektes zu beschränken, Kreditsuchende von der Freischaltung und Veröffentlichung von Kreditprojekten auszuschließen oder die Freischaltung eines Kreditprojektes zur Veröffentlichung zu verweigern, wenn uns von mindestens einer der vorgenannten Auskunfteien keine Auskünfte über den jeweiligen Kreditsuchenden erteilt werden oder, wenn eine Auskunftsanfrage ergibt, dass zu dem jeweiligen Kreditsuchenden ein oder mehrere Negativmerkmale vorliegen. Die Nichtanzeige eines Finanzierungsvorschlags, die Beschränkung der Höhe des Darlehensbetrages eines Kreditprojektes, der Ausschluss von Kreditsuchenden von der Freischaltung von Kreditprojekten oder die Verweigerung der Freischaltung eines Kreditprojektes zur Veröffentlichung erfolgt ausschließlich in unserem eigenen Interesse, um einen möglichst reibungslosen Betrieb des Marktplatzes und einer etwaigen Darlehensvermittlung zu ermöglichen. Wir verweisen auf 5 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen. e) Nach Maßgabe unserer Regelungen zum Datenschutz sind wir zur Durchführung des Nutzungsvertrages mit dem Kreditsuchenden jedoch ohne Schutzwirkung für Kunden oder andere Nutzer unserer Plattform sowie hinsichtlich der nach erfolgreichem Zustandekommen eines Kreditprojektes bestehenden Möglichkeit des Abschlusses eines Darlehensvermittlungsvertrages berechtigt, aber nicht verpflichtet, jeweils vor der Anzeige eines Finanzierungsvorschlages im Sinne von 7 Absatz (2) im Hinblick auf jeden auf dem Marktplatz registrierten Kreditsuchenden unter Zugrundelegung eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahrens einen Wahrscheinlichkeitswert dafür zu ermitteln, ob der jeweilige Kreditsuchende bei Zustandekommen seines Kreditprojektes in der Lage ist ein ihm gewährtes Darlehen zurückzahlen oder nicht (nachfolgend Kreditausfallrisiko ). Die Ermittlung des Wahrscheinlichkeitswerts erfolgt auf Basis der in den Regelungen zum Datenschutz unter Kapitel 2 Absatz (3) genannten Daten des Kreditsuchenden (z.b. monatliche Gesamteinnahmen, monatliche Gesamtausgaben, Kreditprojektdaten, Auskünfte der Auskunfteien). Ausgehend von den von uns jeweils berechneten Wahrscheinlichkeitswerten ordnen wir Kreditsuchende jeweils einer von 8 verschiedenen Scoreklassen ( AAA, AA, A, B, C, D, E und X ) zu. Jede Scoreklasse wird nachfolgend jeweils auch als auxmoney-score bezeichnet. Die Scoreklassen drücken jeweils ein in alphabetischer Reihenfolge (von AAA, AA, A, B, C, D, E sowie X ) ansteigendes Kreditausfallrisiko aus. Das Kreditausfallrisiko ist daher nach unserer subjektiven Risikoeinschätzung in der Scoreklasse X am höchsten. Die Ermittlung des auxmoney-score erfolgt ausschließlich in unserem eigenen Interesse und ohne Schutzwirkung für Dritte, um einen möglichst reibungslosen Betrieb des Marktplatzes und eine Darlehensvermittlung zu ermöglichen, und wird von uns weder Kreditsuchenden, noch Anlegern geschuldet oder geleistet. Wir verweisen auf 5 Absatz (2). f) Entscheidet sich ein Kreditsuchender für eine Sofortzusage nach Maßgabe von 7 Absatz (4) a) oder 7 Absatz (5) oder schaltet ein Kreditsuchender, sein Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (4) b) dieser Nutzungsbedingungen zur Veröffentlichung auf dem Marktplatz frei, sind wir berechtigt, zusammen mit jedem Kreditprojekt den Benutzernamen des Kreditsuchenden, seine Kre- Seite " 4/"

5 ditprojektdaten, die ggf. von ihm gemachten Angaben zum Finanzbericht i.s.v. 7 Absatz (1) c) sowie die folgenden, zusammen auch als Bonitätsinformationen bezeichneten Daten: Ident, das Ergebnis der Wertermittlung im Fall Kfz als Sicherheit, die Ergebnisse der von der/den Auskunftei(en) mitgeteilten Auskünfte über die Bonität von Kreditsuchenden (SCHUFA-Score, CEG- Score, AIS-Score, Bürgel-Score), auxmoney-score des jeweiligen Kreditsuchenden, auf dem Marktplatz für die Allgemeinheit und für Anleger im Anlegercockpit ( 8 Absatz (1)) sichtbar zu veröffentlichen. Die Löschung des Benutzernamens des Kreditsuchenden, der Kreditprojektdaten, der ggf. von ihm gemachten Angaben zum Finanzbericht oder der Bonitätsinformationen aus einem auf dem Marktplatz veröffentlichten Kreditprojekt durch den Kreditsuchenden ist nicht möglich. Wir verweisen auf 7 Absatz (4) b) dd). g) Für den Fall, dass unsererseits Zweifel an der Richtigkeit von Angaben, die ein Kreditsuchender uns gegenüber in Vollzug der Regelungen aus 2 Absätze (3), (4) a), c) oder nach 7 Absatz (1) c) gemacht hat, bestehen, behalten wir uns zur Durchführung des Nutzungsvertrages mit dem Kreditsuchenden jedoch ohne Schutzwirkung für Kunden oder andere Nutzer unserer Plattform sowie hinsichtlich der nach erfolgreichem Zustandekommen eines Kreditprojektes bestehenden Möglichkeit des Abschlusses eines Darlehensvermittlungsvertrages das Recht vor, vom Kreditsuchenden Nachweise für die Richtigkeit der von ihm uns gegenüber gemachten Angaben zu verlangen. Dies gilt auch, sofern ein Kreditprojekt des Kreditsuchenden bereits nach Maßgabe von 7 Absatz (6) zustande gekommen ist. Eine Verpflichtung zur Prüfung der Richtigkeit von Angaben des Kreditsuchenden oder von Nachweisen des Kreditsuchenden übernehmen wir jedoch nicht. Wir verweisen auf 5 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen. (5) Anleger: Für die Nutzung des Marktplatzes durch Anleger bedarf es neben der Einhaltung der vorstehend in den Absätzen (1) bis (3) genannten Voraussetzungen zur Registrierung und Nutzung zusätzlich der Anlage eines Anlegerprofils durch den Anleger unter vollständiger und richtiger Angabe der sog. Anlegerprofildaten durch den Anleger. Zur Anlage eines Anlegerprofils benötigen wir die Angabe der Kontodaten eines auf den Anleger lautenden Girokontos bei einem in der Bundesrepublik Deutschland ansässigen Kreditinstitut, über das Zahlungen bei Zustandekommen eines späteren, von unseren Leistungen unabhängigen Darlehensforderungsverkaufs abgewickelt werden können. Zusätzlich muss der Anleger soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart uns die Daten seiner gültigen Kreditkarte benennen, über die durch CreditConnect nach Maßgabe von 10 b) der Kaufpreis für an den Anleger verkaufte (anteilige) Darlehensforderungen mit Erfüllungswirkung eingezogen werden kann. Die unter 2 Absatz (5) genannten Daten werden nachfolgend als Anlegerprofildaten bezeichnet. (6) Kreditsuchende und Anleger sind verpflichtet, den Marktplatz nur bestimmungsgemäß und nur im Rahmen gesetzlich zulässiger Zwecke zu nutzen. Sie sind verpflichtet, keine rechtswidrigen Inhalte, insbesondere nicht solche, die gegen strafrechtliche, persönlichkeitsrechtliche, markenrechtliche, wettbewerbsrechtliche, lizenz- oder urheberrechtliche Bestimmungen verstoßen, auf dem Marktplatz anzeigen zu lassen, anzubieten oder zu verbreiten, auf Angebote mit solchen Inhalten hinzuweisen oder Verknüpfungen (nachfolgend: Links oder Link ) zu solchen Seiten bereitzustellen. Wir prüfen die von Kunden veröffentlichten Inhalte nicht. Wird uns ein Verstoß gegen die in diesem Absatz (6) oder die in 7 Absatz (1) a) Satz 5 vereinbarten Regelungen mitgeteilt, entfernen wir solche etwaig rechts- oder sittenwidrigen Inhalte, Hinweise oder Links ohne weitere Prüfung unverzüglich. Kreditsuchende und Anleger sind verpflichtet, uns von allen etwaigen Ansprüchen Dritter, die aus der schuldhaften Verletzung dieser Nutzungsvoraussetzungen durch sie resultieren bzw. mit dieser im Zusammenhang stehen, freizustellen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass Kreditsuchende oder Anleger schuldhaft Inhalte wettbewerbswidriger Art und/oder solche Inhalte, an denen sie nicht über die zur Nutzung und/oder Veröffentlichung erforderlichen Rechte verfügen, auf dem Marktplatz z.b. unter Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, gegen das Markengesetz, gegen das Urheberrechtsgesetz oder gegen das Kunsturheberrechtsgesetz einstellt, veröffentlichen oder auf andere Weise nutzen. (7) Sofern ein Kunde gegen die in diesem 2 genannten Nutzungsvoraussetzungen verstößt oder darin vereinbarte Verpflichtungen nicht erfüllt, steht es uns ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen frei, vom Kunden nicht richtig, nicht vollständig oder rechtswidrig auf dem Marktplatz eingestellte Inhalte zu entfernen und/oder das Kreditprojekt eines solchen Kunden von der Freischaltung auf dem Marktplatz auszuschließen und zu sperren und/oder einem solchen Kunden die Abgabe von Geboten auf Kreditprojekte zu verweigern und/oder einem solchen Kunden auch nach Zustandekommen seines Kreditprojektes kein Angebot auf Abschluss eines Darlehensvermittlungsvertrages zu unterbreiten. Im letztgenannten Fall verfallen die von Anlegern auf das Kreditprojekt eines solchen Kunden abgegebenen Gebote ersatzlos. Seite " 5/"

6 3 Abschluss des Nutzungsvertrags, Regelungen zum Datenschutz (1) Abschluss des Nutzungsvertrags Um die Möglichkeit zu haben, mit uns einen Nutzungsvertrags abzuschließen, muss der Kunde zunächst das von ihm nach Maßgabe von 2 dieser Nutzungsbedingungen ordnungsgemäß auf dem Marktplatz ausgefüllte Registrierungsformular durch das Anklicken der hierzu auf dem Marktplatz vorgehaltenen Schaltfläche an uns übermitteln. Nach Eingang des vollständig ausgefüllten Registrierungsformulars zeigen wir dem Kunden hierüber eine Bestätigung an. Danach senden wir dem Kunden an die von ihm angegebene -Adresse per unser Angebot zum Abschluss des Nutzungsvertrages über die Nutzung des Marktplatzes auf Grundlage und unter Einbeziehung dieser Nutzungsbedingungen und unserer Regelungen zum Datenschutz. Zusammen mit unserem Vertragsangebot erhält der Kunde diese Nutzungsbedingungen und unsere Regelungen zum Datenschutz in Textform. Die Annahme unseres Angebots zum Abschluss des Nutzungsvertrags durch den Kunden erfolgt, indem der Kunde den hierfür in unserer vorgenannten enthaltenen Link anklickt. Erst wenn der Kunde unser Vertragsangebot durch das Anklicken dieses Links angenommen hat, kommt der Nutzungsvertrag zustande. Durch das Anklicken des Links gelangt der Kunde automatisch wieder auf den Marktplatz und kann dann ab diesem Zeitpunkt im Rahmen der Verfügbarkeit des Marktplatzes nach Maßgabe von 6 Absätze (2) bis (5) unsere nach diesen Nutzungsbedingungen geschuldeten Leistungen in Anspruch nehmen. (2) Regelungen zum Datenschutz Nach Zustandekommen und während der Laufzeit des Nutzungsvertrags kann der Kunde nach Anmeldung auf dem Marktplatz mittels seines Benutzernamens und seines Passwortes seine Persönlichen Daten im Rahmen der Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) auf dem Marktplatz einsehen und jederzeit ändern. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten der Kunden im Zusammenhang mit dem Nutzungsvertrag erfolgt nach Maßgabe unserer Regelungen zum Datenschutz unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. (3) Ausdruck bzw. Anforderung der Nutzungsbedingungen und Regelungen zum Datenschutz Der Kunde kann jederzeit im Rahmen der Verfügbarkeit des Marktplatzes nach diesen Nutzungsbedingungen auf der Startseite unseres Marktplatzes jeweils unter (bzw. www. auxmoney.com) die aktuellen Nutzungsbedingungen unter dem Link AGB und unsere Regelungen zum Datenschutz unter dem Link Datenschutz (beide Links befinden sich am Ende jeder Marktplatzseite) einsehen, herunterladen und ausdrucken oder diese jederzeit unentgeltlich bei uns zur Zusendung anfordern. Seite " 6/"

7 4 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (auxmoney GmbH, Königsallee 60F, Düsseldorf, , , mittels einer eindeutigen Erklärung (z.b. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung Hinweis zur vorstehend wiedergegebenen Widerrufsbelehrung: Das in der Widerrufsbelehrung genannte Muster-Widerrufsformular findet sich als Anlage E zu diesen Nutzungsbedingungen. Seite " 7/"

8 5 Leistungen von auxmoney (1) Wir erbringen auf Grundlage des Nutzungsvertrages und nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen unter Beachtung unserer Regelungen zum Datenschutz ausschließlich folgende, abschließend aufgeführte Leistungen, soweit diese nicht nach nachfolgendem Absatz (2) ausgeschlossen oder eingeschränkt sind: Zurverfügungstellung des Marktplatzes und seiner Funktionalitäten im Rahmen der durch diese Nutzungsbedingungen geregelten Nutzungsmöglichkeiten, insbesondere in der jeweils aktuell vorgehaltenen Form und der darin geregelten, geschuldeten Verfügbarkeit; Leistungen gegenüber Kreditsuchenden gemäß 7 der Nutzungsbedingungen; Leistungen gegenüber Anlegern gemäß 8 der Nutzungsbedingungen. (2) Insbesondere folgende Leistungen werden von uns nicht auf Grundlage des Nutzungsvertrages nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen erbracht oder geschuldet: Anlegern zu ermöglichen, über den Marktplatz Gebote auf Kreditprojekte abzugeben, die nach Maßgabe von 7 Absatz (3) dem Vollfinanzierungspool zugeordnet sind; Vermittlung von Darlehen (für eine Darlehensvermittlung durch uns ist der vorherige schriftliche Abschluss eines gesonderten Darlehensvermittlungsvertrages erforderlich); Verkauf und Abtretung von Darlehensforderungen an Anleger; Prüfung von kreditrelevanten oder sonstiger im Rahmen der Abwicklung über den Marktplatz eingestellter oder vermittelter Daten und Inhalte für Anleger; Prüfung der Bonität oder Identität von Kreditsuchenden für Anleger; Berechnung des Kreditausfallrisikos von Kreditsuchenden, Zuordnung von Kreditausfallrisiken zu Scoreklassen als auxmoney-score; Prüfung von gestellten Kreditsicherheiten in jeglicher Hinsicht; Beratungsleistungen, Rat- oder Auskunftserteilung, Finanzdienstleistungen oder Bankgeschäfte; Abgabe von Renditegarantien/-zusicherungen, Rückzahlungsgarantien oder gewährleistungen; Prüfung der Echtheit und Richtigkeit von Unterlagen, Angaben und/oder Daten Kreditsuchender oder Dritter; Prüfung der Rechtswirksamkeit der Bestellung oder des Bestands oder der Durchsetzbarkeit von Sicherheiten, die von Kreditsuchenden oder Dritten gestellt werden; Zustandebringen des/der Vertragsverhältnisse zwischen Kreditsuchenden und der kreditgebenden Bank und/oder zwischen CreditConnect und den Anlegern; Beratung, Anlageempfehlung oder Auskunft gegenüber Anlegern, auch nicht bei den Funktionen Portfolio Builder oder ReInvest; Programmierung des in 7 Absatz (3) genannten Zufallsgenerators dahingehend, dass ein bestimmtes Kreditprojekt entweder dem Teilfinanzierungspool oder dem Vollfinanzierungspool zugeordnet wird; Programmierung des in 8 Absatz (2) c) aa) genannten Zufallsgenerators dahingehend, dass ein Anleger mittels der Nutzung der in 8 Absatz (2) genannten Anlagefunktionalität Portfolio Builder tatsächlich auf ein passendes Kreditprojekt bieten kann oder im Rahmen eines solchen Kreditprojektes den Zuschlag erhält. 6 Zurverfügungstellung des Marktplatzes (1) (2) Die Nutzung des Marktplatzes setzt neben den vorstehend in 2 genannten Nutzungsvoraussetzungen voraus, dass die Kunden jeweils über die für den Zugriff auf (bzw. über das Internet und die erforderlichen und geeigneten technischen Mittel (Computer, Internetzugang, adresse) verfügen. Im Rahmen des geschlossenen Nutzungsvertrages stellen wir dem Kreditsuchenden und dem Anleger (3) den Marktplatz lediglich nach Maßgabe unserer Nutzungsbedingungen, mit der nachfolgend abschließend aufgeführten Verfügbarkeit und mit der von uns tatsächlich jeweils geleisteten (frei wählbaren) Vorhaltung unter Berücksichtigung der Regelungen in nachfolgenden Absätzen (3) bis (5) zur Verfügung. Mit Inanspruchnahme der ersten Leistung, verpflichten wir uns im nachfolgend dargestellten Rahmen der Absätze (3) bis (5) den Zugang zum Marktplatz mit einer durchschnittlich jährlichen Verfügbarkeit in Höhe von 95 % sicher zu stellen. Eine jederzeitige Verfügbarkeit ist jedoch nicht geschuldeter Leistungsgegenstand. Insbesondere notwendige Wartungsarbeiten, zwingende Sicherheitsgründe sowie Ereignisse, die außerhalb unseres Herrschaftsbereich stehen (z.b. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle oder ähnliche Ereignisse), können zu Störungen oder zur vor- Seite " 8/"

9 übergehenden Einstellung unserer Leistungen und der Erreichbarkeit des Marktplatzes auch unterhalb der durchschnittlichen Verfügbarkeit in Höhe von durchschnittlich 95 % führen, ohne dass dies eine vertragliche Pflichtverletzung unsererseits darstellt, soweit wir eine solche Vertragspflichtverletzung nicht schuldhaft herbeigeführt haben. Der Zugang zum Marktplatz und dessen Verfügbarkeit für den Kunden hängt auch von der eigenen technischen Ausstattung der Kunden sowie von der Datenübertragung im Internet durch Dritte ab. (4) Wir erbringen unsere Leistungen ausschließlich auf Grundlage des technischen Standes des Marktplatzes bei Abschluss des Nutzungsvertrages und des zu diesem Zeitpunkt und zu dem Zeitpunkt der konkreten Leistungsinanspruchnahme bestehenden technischen Standes des Marktplatzes und des Internets und der jeweiligen, rechtlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen für dessen Nutzung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. (5) Wir können den Zugang zum Marktplatz unter Einschränkung des grundsätzlich geschuldeten Verfügbarkeit nach vorstehendem Absatz (3) jederzeit vorübergehend einschränken oder einstellen, wenn dies im Hinblick auf die Sicherheit oder Integrität unserer Server oder zur Durchführung zwingender technischer Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der vertraglichen Leistung auch gegenüber anderen Kunden zwingend erforderlich ist. Die Einschränkung des Marktplatzzugangs kann insbesondere zum Schutz gegen Angriffe aus dem Internet (z.b. bei sog. Denial of Service -Attacken) erforderlich sein und ist in diesem Fall zulässig, auch wenn hierdurch die jährlich durchschnittliche Verfügbarkeit nach vorstehendem Absatz (3) abgesenkt wird. (6) Wir weisen hierbei darauf hin, dass wir unsere Systeme gegen den unbefugten Zugriff Dritter auf die von uns gespeicherten Daten ausschließlich mit den derzeit bei uns vorhandenen Sicherheitssystemen sichern und, dass ein absoluter Schutz gegen Angriffe Dritter nach dem gegenwärtigen Stand der Technik nicht möglich ist und von uns nicht geschuldet ist. 7 Vertragliche Leistungen gegenüber Kreditsuchenden Unsere Verpflichtung zur Erbringung der in diesem 7 in den Absätzen (1) bis (5) jeweils genannten vertraglichen Leistungen gegenüber Kreditsuchenden steht unter dem Vorbehalt der vollständigen Erfüllung der sämtlichen Nutzungsvoraussetzungen durch den Kreditsuchenden nach Maßgabe von 2 Absätze (1), (2), (3), (4), (6) und (7) dieser Nutzungsbedingungen. (1) Anlage von Kreditprojekten a) Kreditsuchende haben im Rahmen der geschuldeten Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) Zugang zum Marktplatz und können auf dem Marktplatz nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen Kreditprojekte nach von uns vorgegebenen Parametern, d.h. nach vorgegebenen Eingabe- oder Einstellungsmöglichkeiten, unter Eingabe ihrer Kreditprojektdaten gemäß 2 Absatz (4) a) (etwa gewünschter Darlehensbetrag, Verwendungszweck des Darlehens) anlegen (nachfolgend: Kreditprojekt ). Jeder Kreditsuchende kann sich im Rahmen der vorgegebenen Parameter und nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen mit eigenen Inhalten in seinem Kreditprojekt präsentieren. Die Gestaltung der Kreditprojekte obliegt ihm, jedoch ausschließlich nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen, allein. Hinsichtlich der durch Kreditsuchende auf dem Marktplatz veröffentlichten Inhalte erfolgt keine Überprüfung durch uns. Die Präsentation von erotischen, rassistischen, diskriminierenden, politischen oder gesetzeswidrigen Inhalten ist unzulässig. Soweit einzelne Inhalte Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten sollten, ist für den Rechtsverstoß allein der Kreditsuchende verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung hinsichtlich der vom Kreditsuchenden eingestellten Inhalte. Eine dahingehende Prüfungspflicht trifft uns deshalb nicht. Wegen der Einstellung von nach diesen Nutzungsbedingungen pflichtverletzenden Inhalten durch den Kreditsuchenden stellt uns der Kreditsuchende von Ansprüchen Dritter frei. Wir verweisen auf 2 Absätze (6) und (7). b) Bei der Bemessung des gewünschten Darlehensbetrages ist vom Kreditsuchenden zu berücksichtigen, dass die Provision für eine erfolgreiche Darlehensvermittlung und die Kosten einer ggf. vom Kreditsuchenden gewünschten Restkreditversicherung vom Darlehensbetrag einbehalten werden. D.h. der Kreditsuchende bekommt bei Auszahlung eines Darlehens nicht den vollen Darlehensbetrag, sondern den Darlehensbetrag abzüglich Darlehensvermittlungsprovision und abzüglich der Kosten einer ggf. vom Kreditsuchenden gewünschten Restkreditversicherung ausgezahlt (nachfolgend: Auszahlungsbetrag ). Der Kreditsuchende kann daher bereits bei Anlage eines Kreditprojektes den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben und bekommt dann gesondert den für den Auszahlungsbetrag unter Berücksichtigung einer Darlehensvermittlungsprovision und der Kosten einer ggf. von ihm gewünschten Restkreditversicherung benötigten Darlehensbetrag angezeigt. Der gewünschte Auszahlungsbetrag (mindestens EUR 1.000,00, maximal EUR ,00) muss dabei stets glatt durch volle EUR 100,00 teilbar sein. c) Zusätzlich zu den Kreditprojektdaten können Kreditsuchende im Rahmen ihres Kreditprojektes einen sog. Finanzbericht unter Angabe der in unseren Regelungen zum Datenschutz unter Kapitel 2 Absatz (1) genannten Daten (z.b. Nettoeinkommen, sonstige Einnahmen, sonstige Ausgaben) anlegen. Seite " 9/"

10 (2) Ermittlung mögliche Kreditprojektkonditionen Nach der Anlage eines Kreditprojektes durch den Kreditsuchenden ermitteln wir in den Fällen, in denen wir im Hinblick auf das jeweilige Kreditprojekt einen Wahrscheinlichkeitswert ( Kreditausfallrisiko ) i.s.v. 2 Absatz (4) berechnet und diesem einen auxmoney-score zugeordnet haben, vorbehaltlich der Regelungen im nachfolgenden Absatz (7) b) und c), für das Kreditprojekt des jeweiligen Kreditsuchenden einen oder mehrere verschiedene Finanzierungsvorschläge (nachfolgend zusammen: mögliche Kreditprojektkonditionen ). Jeder Finanzierungsvorschlag beinhaltet jeweils einen Vorschlag über die Höhe einer zu zahlenden monatlichen Darlehensrate in Euro, die Darlehenslaufzeit in Monaten (die je nach unserem Vorschlag zwischen 12 und 60 Monaten betragen kann), die Höhe des Darlehenssollzinssatzes in Prozent p.a. sowie die Höhe des effektiven Jahreszinses in Prozent (z.b. monatliche Darlehensrate: 750,00 bei einer Darlehenslaufzeit von 48 Monaten, einem Darlehenssollzins von 8,3% p.a. und einem effektiven Jahreszins von 8,5%), (nachfolgend: Finanzierungsvorschlag ). Ein Finanzierungsvorschlag wird von uns im Hinblick auf jedes Kreditprojekt individuell und proportional unter Berücksichtigung des auxmoney-score des jeweiligen Kreditsuchenden i.s.v. 2 Absatz (4) e) und weiteren Parametern, wie z.b. Kfz als Sicherheit, ermittelt. Liegt der auxmoney-score eines Kreditsuchenden z.b. in der Scoreklasse AAA, wird ein Finanzierungsvorschlag aus Sicht des Kreditsuchenden für ihn wahrscheinlich günstiger ausfallen (z.b. niedrigerer Darlehenssollzins p.a.), als wenn der auxmoney-score des Kreditsuchenden in einer der übrigen Scoreklassen ( AA, A, B, C, D, E oder X ) liegt. Nach der Anlage eines Kreditprojektes und für den Fall, dass wir für ein Kreditprojekt mögliche Kreditprojektkonditionen ermittelt und dem Kreditprojekt einen auxmoney-score der Scoreklassen ( AAA, AA, A, B, C, D oder E ) zugeordnet haben, wird das jeweilige Kreditprojekt von einem in den Marktplatz integrierten, softwaregesteuerten Zufallsgenerator entweder dem nachstehend definierten Teilfinanzierungspool oder dem nachstehend definierten Vollfinanzierungspool zugeordnet. Kreditprojekte, denen ein auxmoney-score von X zugeordnet ist, werden ausschließlich dem Teilfinanzierungspool zugeordnet. Teilfinanzierungspool, bezeichnet eine Anzahl von Kreditprojekten, die jeweils zur gemeinsamen Finanzierung durch mehrere verschiedene Anleger zur Verfügung stehen, d.h. im Falle des Zustandekommens eines dem Teilfinanzierungspool zugeordneten Kreditprojektes erfolgt die Finanzierung vorbehaltlich der Erfüllung der weiteren Schritte gemäß 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen durch mehrere Anleger. Vollfinanzierungspool, bezeichnet eine Anzahl von Kreditprojekten, deren jeweils vollständige Finanzierung jeweils nur durch einen einzelnen Anderen Anleger vorgesehen ist, d.h. im Falle des Zustandekommens eines dem Vollfinanzierungspool zugeordneten Kreditprojektes erfolgt die Finanzierung des jeweiligen Kreditprojektes vorbehaltlich der Erfüllung der weiteren Schritte gemäß 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen durch einen einzelnen Anderen Anleger. (3) Zuordnung von Kreditprojekten zu verschiedenen Finanzierungspools (4) Kreditprojekte im Teilfinanzierungspool a) Sofortzusage Wird ein Kreditprojekt nach Maßgabe des vorstehenden Absatzes (3) dem Teilfinanzierungspool zugeordnet und liegen für das jeweilige Kreditprojekt bei dieser Zuordnung unter Berücksichtigung der möglichen Kreditprojektkonditionen aufgrund von Geboten von Portfolio Buildern nach 8 Absatz (2) c) bereits genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung des jeweiligen Kreditprojektes vor, erhält der Kreditsuchende hierüber von uns durch Anzeige auf dem Marktplatz eine Mitteilung. Dem Kreditsuchenden werden im Rahmen der Mitteilung die möglichen Kreditprojektkonditionen, d.h. ein oder mehrere verschiedene Finanzierungsvorschläge für einen im Falle des Zustandekommens seines Kreditprojektes und nach Erfüllung der weiteren Schritte gemäß 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen ggf. zukünftig zustande kommenden Darlehensvertrag angezeigt. Der Kreditsuchende kann unter angezeigten Finanzierungsvorschlägen einen Vorschlag auswählen und sich dann durch das Anklicken der auf dem Marktplatz hierfür vorgehaltenen Schaltfläche für ein sofortiges Zustandekommen seines Kreditprojektes entscheiden (nachfolgend: Sofortzusage ). Entscheidet sich der Kreditsuchende für die Sofortzusage, kommt das Kreditprojekt ohne Lauf einer Angebotsfrist sofort zu den Konditionen des von ihm ausgewählten Finanzierungsvorschlages zustande. Entscheidet sich der Kreditsuchende in dem in diesem 7 Absatz (4) a) geregelten Fall gegen eine Sofortzusage im Teilfinanzierungspool, kann er sein Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (3) b) zur Veröffentlichung auf dem Marktplatz freischalten. Seite " 10/"

11 b) Freischaltung und Veröffentlichung von Kreditprojekten auf dem Marktplatz aa) Liegen nach Zuordnung eines Kreditprojektes zum Teilfinanzierungspool aufgrund von Geboten von Portfolio Buildern nach 8 Absatz (2) c) nicht genügend Anlegergebote zur vollständigen Finanzierung des Kreditprojektes vor oder entscheidet sich der Kreditsuchende gegen eine Sofortzusage im Teilfinanzierungspool, zeigen wir dem Kreditsuchenden auf dem Marktplatz für sein Kreditprojekt die möglichen Kreditprojektkonditionen, d.h. einen oder mehrere verschiedene Finanzierungsvorschläge, an. Der Kreditsuchende kann unter angezeigten Finanzierungsvorschlägen einen Vorschlag auswählen und sein Kreditprojekt durch das Anklicken der auf dem Marktplatz hierzu vorgehaltenen Schaltfläche zu den Konditionen des von ihm ausgewählten Finanzierungsvorschlags zur Veröffentlichung auf dem Marktplatz freischalten. bb) Eine Veröffentlichung auf dem Marktplatz erfolgt nach Freischaltung durch den Kreditsuchenden erst, wenn uns ein gültiges Ident des Kreditsuchenden i.s.v. 2 Absatz (4) b) vorliegt, und nur, wenn im Zeitpunkt des Vorliegens des gültigen Ident nicht bereits ein anderes Kreditprojekt des Kreditsuchenden auf dem Marktplatz freigeschaltet oder veröffentlicht ist und keine anderen Ausschlussgründe nach diesen Nutzungsbedingungen vorliegen. Solange für einen Kreditsuchenden kein gültiges Ident vorliegt und solange bereits ein Kreditprojekt für den Kreditsuchenden freigeschaltet oder veröffentlicht ist, kann dieser kein weiteres Kreditprojekt auf dem Marktplatz veröffentlichen. cc) Ab dem Zeitpunkt, ab dem ein Kreditprojekt auf dem Marktplatz nach Maßgabe von vorstehender Regelung bb) veröffentlicht ist, steht das Kreditprojekt unter dem Benutzernamen des Kreditsuchenden zusammen mit seinen Kreditprojektdaten i.s.v. 2 Absatz (4) a), den Bonitätsinformationen i.s.v. 2 Absatz (4) f) und sofern der Kreditsuchende hierzu Angaben gemacht hat mit seinem Finanzbericht i.s.v. 7 Absatz (1) c) für die Dauer von maximal 20 Kalendertagen (nachfolgend: Angebotsfrist ) auf dem Marktplatz zum Abruf durch Dritte und zur Abgabe von Geboten gemäß 8 Absatz (2) bereit. Sobald sich innerhalb der Angebotsfrist genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung des Kreditprojektes finden, kommt das Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (6) a) zustande. Finden sich bis zum Ablauf der Angebotsfrist nicht genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung des Kreditprojektes kommt das Kreditprojekt im Teilfinanzierungspool nicht zustande. Gebote von Anlegern verfallen in diesem Fall ersatzlos. Es gilt nachfolgender Unterabsatz ee). dd) Der Inhalt eines Kreditprojektes kann vor dessen Veröffentlichung nach 7 Absatz (4) b) jederzeit unter Berücksichtigung der Regelungen dieser Nutzungsbedingungen geändert werden. Nach der Veröffentlichung eines Kreditprojektes auf dem Marktplatz und bei Vorliegen zumindest eines Gebotes eines Anlegers, sind Änderungen des Inhaltes eines Kreditprojektes mit Ausnahme der Auswechslung eines dem Kreditprojekt vom Kreditsuchenden zugeordneten Bildes sowie der Angabe von Daten zum Finanzbericht und/oder zur Stellung eines Kfz als Sicherheit durch den Kreditsuchenden nicht mehr möglich. Allerdings kann der Kreditsuchende sein auf dem Marktplatz veröffentlichtes Kreditprojekt jederzeit vor Ablauf der Angebotsfrist löschen. In diesem Fall verfallen von Anlegern bereits abgegebene Gebote. ee) Kommt ein dem Teilfinanzierungspool zugeordnetes Kreditprojekt nach Veröffentlichung während der Angebotsfrist auf dem Marktplatz nicht nach Maßgabe von nachstehendem Absatz (6) a) zustande, wird das jeweilige Kreditprojekt automatisch dem Vollfinanzierungspool zugeordnet. Für das Kreditprojekt gilt dann nachfolgender Absatz (5). (5) Kreditprojekte im Vollfinanzierungspool Wird ein Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (3) dem Vollfinanzierungspool zugeordnet und liegen für das jeweilige Kreditprojekt bei Zuordnung unter Berücksichtigung der möglichen Kreditprojektkonditionen aufgrund von Geboten von Portfolio Buildern von Anderen Anlegern bereits Gebote von diesen zur vollständigen Finanzierung des jeweiligen Kreditprojektes vor, erhält der Kreditsuchende hierüber von uns durch Anzeige auf dem Marktplatz eine Mitteilung. Dem Kreditsuchenden werden im Rahmen der Mitteilung die möglichen Kreditprojektkonditionen, d.h. ein oder mehrere verschiedene Finanzierungsvorschläge für einen im Falle des Zustandekommens seines Kreditprojektes und nach Erfüllung der weiteren Schritte gemäß 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen ggf. zukünftig Zustande kommenden Darlehensvertrag angezeigt. Der Kreditsuchende kann unter angezeigten Finanzierungsvorschlägen einen Vorschlag auswählen und sich dann durch das Anklicken der auf dem Marktplatz hierfür vorgehaltenen Schaltfläche für ein sofortiges Zustandekommen seines Kreditprojektes entscheiden ( Sofortzusage ). Entscheidet sich der Kreditsuchende für die Sofortzusage, kommt das Kreditprojekt ohne Lauf einer Angebotsfrist sofort zu den Konditionen des von ihm ausgewählten Finanzierungsvorschlages zustande. Wird ein Kreditprojekt dem Vollfinanzierungspool zugeordnet und liegen dort keine ausreichenden Gebote von Anderen Anlegern für die vollständige Finanzierung des Kreditprojektes vor oder entscheidet sich der Kreditsuchende im Vollfinanzierungspool gegen eine Sofortzusage, so wird das Kreditprojekt unverzüglich dem Teilfinanzierungspool zugeordnet. Bei Zuordnung zum Teilfinanzierungspool gilt für das Kreditprojekt vorstehender Absatz (4). Seite " 11/"

12 (6) Zeitpunkt des Zustandekommens von Kreditprojekten a) Kreditprojekte kommen zu folgenden Zeitpunkten zustande: aa) Bei einer Zuordnung zum Teilfinanzierungspool : Entscheidet sich ein Kreditsuchender in einem in 7 Absatz (4) geregelten Fall für eine Sofortzusage gemäß 7 Absatz (4) a) und nicht für eine Freischaltung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes nach Maßgabe von 7 Absatz (4) b), kommt das Kreditprojekt in dem Zeitpunkt zustande, in dem uns der Kreditsuchende durch das Anklicken der auf dem Marktplatz für die Sofortzusage im Teilfinanzierungspool vorgehaltenen Schaltfläche seine Entscheidung für ein sofortiges Zustandekommen seines Kreditprojektes erklärt. Bei einem nach Maßgabe von 7 Absatz (4) b) freigeschalteten und veröffentlichten Kreditprojekt kommt das Kreditprojekt in dem Zeitpunkt zustande, in dem vor Ablauf der Angebotsfrist genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung des Kreditprojektes vorliegen. bb) Bei einer Zuordnung zum Vollfinanzierungspool : Kreditprojekte kommen in dem Zeitpunkt zustande, in dem uns der Kreditsuchende durch das Anklicken der auf dem Marktplatz für die Sofortzusage im Vollfinanzierungspool vorgehaltenen Schaltfläche seine Entscheidung für ein sofortiges Zustandekommen seines Kreditprojektes erklärt. b) Ein Unterbieten von bereits auf ein Kreditprojekt abgegebenen Anlegergeboten durch Anleger oder Andere Anleger, das zu einer Vergünstigung späterer Darlehenskonditionen in Form eines niedrigeren Darlehenszinses führen könnte, findet weder im Fall von 7 Absatz (4) noch im Fall von 7 Absatz (5) statt. c) Nach Zustandekommen eines Kreditprojektes ist eine Darlehensvergabe durch eine mit uns kooperierende Bank sodann von der Erfüllung der weiteren Schritte gemäß 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen abhängig. (7) Besondere Nutzungsbeschränkungen für Kreditsuchende / Kein Abweichen von Finanzierungsvorschlägen a) Die Möglichkeit, Konditionen, die von einem von uns angezeigten Finanzierungsvorschlag abweichen, zum Gegenstand eines Kreditprojektes zu machen, besteht für Kreditsuchende nicht und wird Kreditsuchenden nicht von uns geschuldet. b) Wir behalten uns vor, einen Finanzierungsvorschlag nach Maßgabe von 2 Absatz (4) d) Unterabsatz 2 lediglich zu einem geringeren als dem vom Kreditsuchenden bei Anlage seines Kreditprojektes gewünschten Darlehensbetrag anzuzeigen, d.h. die Höhe des Darlehensbetrages eines Kreditprojektes nach unserem Ermessen zu beschränken. Eine Freischaltung und Veröffentlichung des Kreditprojektes ist in diesem Fall nach Maßgabe von 7 Absatz (4) b) nur in Höhe des beschränkten Darlehensbetrages möglich. c) Bei Vorliegen eines der in 2 Absatz (4) d) Unterabsatz 2 genannten Gründe, sind wir dem jeweiligen Kreditsuchenden gegenüber nicht verpflichtet, einen Finanzierungsvorschlag anzuzeigen. Gleiches gilt, sofern uns die Berechnung des Kreditausfallrisikos eines Kreditsuchenden und/oder die Zuordnung des Kreditausfallrisikos zu einer Scoreklasse als auxmoney-score aus Gründen, die der Kreditsuchende zu vertreten hat, nicht möglich ist. Ferner sind wir nicht verpflichtet, einem Kreditsuchenden einen Finanzierungsvorschlag anzuzeigen, wenn ein von uns ausgehend vom auxmoney-score und weiteren Parametern (z.b. Kfz als Sicherheit) des jeweiligen Kreditsuchenden ermittelte effektiver Jahreszins für das Kreditprojekt des Kreditsuchenden den Prozentsatz von 17,95 % p.a. übersteigen würde. In jedem der in diesem Unterabsatz c) Sätze 1, 2 und 3 genannten Fällen ist zudem keine Freischaltung und Veröffentlichung des Kreditprojektes des Kreditsuchenden nach Maßgabe von 7 (4) b) möglich. In den in diesem Unterabsatz c) Sätze 1, 2 und 3 genannten Fällen erhält der Kreditsuchende von uns auf dem Marktplatz eine Mitteilung darüber, dass die Anzeige eines Finanzierungsvorschlages und die Freischaltung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes auf dem Marktplatz nicht möglich ist. Dem Kreditsuchenden steht es jedoch frei, zu einem späteren Zeitpunkt erneut ein Kreditprojekt i.s.v. 7 Absatz (1) anzulegen. d) Bei Vorliegen eines der in 2 Absatz (4) d) Unterabsatz 2 genannten Gründe in der Person eines Kreditsuchenden, sind wir dem jeweiligen Kreditsuchenden gegenüber nicht verpflichtet, ein Kreditprojekt auf dem Marktplatz zu veröffentlichen. e) Wir behalten uns ausschließlich in unserem eigenen Interesse vor, ein freigeschaltetes und/oder veröffentlichtes Kreditprojekt aus wichtigem Grund, den der Kunde zu vertreten hat (z.b. bei Einstellung täuschender oder unstimmiger Angaben), jederzeit von dem Marktplatz zu entfernen oder den Zugang zu diesen Kreditprojekten für andere Kunden bis zur Beseitigung des wichtigen Grundes zu sperren, um einen möglichst reibungslosen Betrieb des Marktplatzes zu ermöglichen. Seite " 12/"

13 (1) Anlegercockpit Gleiches gilt, wenn uns über den Kreditsuchenden nach Veröffentlichung auf dem Marktplatz Negativmerkmale im Sinne von 2 Absatz (4) d) bekannt werden. Auf 5 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen wird verwiesen. 8 Vertragliche Leistungen gegenüber Anlegern Unsere Verpflichtung zur Erbringung der in diesem 8 jeweils genannten vertraglichen Leistungen gegenüber Anlegern steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung der sämtlichen Nutzungsvoraussetzungen durch den Anleger nach Maßgabe von 2 Absätze (1), (2), (5), (6) und (7) dieser Nutzungsbedingungen. Anleger können auf dem Marktplatz Gebote nur auf Kreditprojekte abgegeben, die dem Teilfinanzierungspool im Sinne von 7 Absatz (3) zugeordnet sind. Anleger haben Zugang zum Marktplatz im Rahmen der geschuldeten Verfügbarkeit. Anleger können auf dem Marktplatz ihre Aktivitäten über den Bereich Anlegercockpit steuern (nachfolgend: Anlegercockpit ). Unsere Leistung im Rahmen des Anlegercockpits besteht insoweit aus dem Vorhalten der Funktionalitäten unter den Rubriken Investieren, Portfolio, Zahlungsverkehr, Kommunikation, Verwaltung innerhalb des Marktplatzes und der Zurverfügungstellung der Inhalte, Daten, Informationen und Nutzungsmöglichkeiten unter den Rubriken Investieren Kommunikation und Verwaltung. Die unter den Rubriken Portfolio und Zahlungsverkehr eingestellten oder zugänglichen Inhalte, Daten, Informationen und Nutzungsmöglichkeiten stammen nicht von uns, sondern von CreditConnect, und sind nicht Gegenstand unserer geschuldeten Leistung. (2) Abgabe von Geboten auf Kreditprojekte, die dem Teilfinanzierungspool zugeordnet sind a) Gebotsabgabe Anleger können im Rahmen der geschuldeten Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) auf dem Marktplatz ausschließlich Gebote auf dem Teilfinanzierungspool im Sinne von 7 Absatz (3) zugeordnete Kreditprojekte abgeben, und zwar: aa) manuell nach Maßgabe von nachstehendem Unterabsatz b) auf von Kreditsuchenden gemäß 7 Absatz (4) b) freigeschaltete und auf dem Marktplatz veröffentlichte Kreditprojekte, denen ein auxmoney-score der Scoreklassen AAA, AA, A, B, C, D, E oder X zugeordnet ist; und/ oder bb) automatisch nach Maßgabe von nachstehendem Unterabsatz c) mittels der Anlagefunktion Portfolio Builder auf alle d.h. auf freigeschaltete und veröffentlichte sowie auf noch nicht freigeschaltete und veröffentlichte Kreditprojekte, denen ein auxmoney-score der Scoreklassen AAA, AA, A, B, C, D oder E zugeordnet ist, vorausgesetzt, dass die Einstellungen des jeweiligen Portfolio Builder des Anlegers zu den möglichen Kreditprojektkonditionen ( 7 Absatz 2)) des jeweiligen Kreditprojektes passen. b) Manuelle Gebotsabgabe Anleger können zur manuellen Gebotsabgabe im Sinne von 8 Absatz (2) a) aa) alle auf dem Marktplatz dem Teilfinanzierungspool zugeordnete, gemäß 7 Absatz (4) b) freigeschaltete und veröffentlichte Kreditprojekte während der Angebotsfrist einsehen und entscheiden, ob und mit welchem Betrag sie sich hieran beteiligen möchten. Will ein Anleger zu einem Kreditprojekt ein Gebot abgeben, hat er auf dem Marktplatz verbindlich anzugeben, bis zu welchem Betrag er die Darlehensforderung erwerben möchte. Die Gebotsabgabe durch den Anleger erfolgt durch Anklicken der hierfür auf dem Marktplatz vorgesehenen Schaltfläche. Die Höhe des Gebotes muss mindestens der Höhe des von auxmoney auf dem Marktplatz im Zeitpunkt der Gebotsabgabe vorgegebenen Mindestgebotes (nachfolgend: Mindestgebot ) oder des von auxmoney vorgegebenen Vielfachen des Mindestgebotes entsprechen. Über die Höhe des von auxmoney vorgegebenen Mindestgebotes oder des von auxmoney vorgegebenen Vielfachen des Mindestgebotes kann sich der Anleger im Rahmen der Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) auf der Startseite des Marktplatzes unter (bzw. unter der Rubrik Geld anlegen in der Unterrubrik Rendite & Gebühren oder unter informieren. c) automatische Gebotsabgabe mittels Portfolio Builder für Anleger Anleger können zur Abgabe von Geboten im Sinne von 8 Absatz (2) a) bb) auf dem Marktplatz nach Maßgabe dieses Unterabsatzes c) die Anlagefunktion Portfolio Builder nutzen. Die zeitgleiche Nutzung mehrerer Portfolio Builder durch einen Anleger ist möglich. Jeder Portfolio Builder funktioniert wie folgt: Seite " 13/"

14 aa) Leistungsinhalt / Funktionsweise Portfolio Builder Ein Portfolio Builder wird dem Anleger in der jeweils aktuell verfügbaren und von uns zur Verfügung gestellten Konfiguration und mit den jeweils aktuellen, von uns vorgegebenen Nutzungsbeschränkungen zur Nutzung angeboten. Ein Portfolio Builder kann nur für die Abgabe von Geboten auf Kreditprojekte genutzt werden, die dem Teilfinanzierungspool zugeordnet sind und denen ein auxmoney- Score der Scoreklassen AAA, AA, A, B, C, D oder E zugeordnet ist. Die Abgabe von Geboten auf Kreditprojekte, die der auxmoney-scoreklasse X zugeordnet sind, ist mittels Portfolio Builder nicht möglich. Zur Nutzung eines Portfolio Builder muss der Anleger über das hierzu auf dem Marktplatz vorgehaltenen Eingabefeld die maximale Gesamtsumme angeben, die dem jeweiligen Portfolio Builder insgesamt für Gebote auf verschiedene Kreditprojekte zur Verfügung stehen soll (nachfolgend: Anlagebetrag ). Die Höhe des Anlagebetrages muss mindestens der Höhe des von auxmoney auf dem Marktplatz innerhalb der Anlagefunktion Portfolio Builder genannten Mindestanlagebetrags je Portfolio Builder entsprechen. Ist dies nicht der Fall, ist eine Nutzung der Anlagefunktion Portfolio Builder zur Gebotsabgabe nicht möglich. Ferner muss der Anleger einen Portfolio Builder zur Nutzung durch das Anklicken der auf dem Marktplatz hierzu vorgehaltenen Schaltfläche starten. Nach dem Start durch den Anleger bietet der Portfolio Builder unter Beachtung des Anlagebetrages automatisch auf Kreditprojekte namens und für Rechnung des Anlegers ausschließlich nach dessen eingestellten Vorgaben und den nachfolgenden Bedingungen, ohne jedoch dass eine Empfehlung von Kreditprojekten von uns geschuldet ist oder gegeben wird. Ein Portfolio Builder prüft unmittelbar nach dem Start durch den Anleger und dann im Rahmen der Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) mindestens einmal pro Stunde, ob Kreditprojekte vorhanden sind, die zu den Einstellungen des Portfolio Builder passen und bietet dann innerhalb der vom Anleger eingestellten Parameter automatisch auf Kreditprojekte. Der Anleger kann sich auf dem Marktplatz im Bereich Anlegercockpit im Rahmen der Verfügbarkeit nach 6 Absätze (2) bis (5) über die Gebote seines/seiner Portfolio Builder informieren. Die Nutzung eines Portfolio Builder kann, beispielsweise durch das Zusammenwirken mehrerer Anleger, die Portfolio Builder nutzen, dazu führen, dass aufgrund ausreichender Gebote von Anlegern zur Finanzierung eines Kreditprojektes anstelle von Geboten auf Kreditprojekte während einer Angebotsfrist nach 7 Absatz (4) b) eine Sofortzusage nach Maßgabe von 7 Absatz (4) a) erfolgt. Ein Portfolio Builder wird automatisch beendet, wenn der Anlagebetrag, der dem Portfolio Builder nach Wahl des Anlegers für Gebote auf Kreditprojekte zur Verfügung stand, geboten wurde und die Gebote zur vollständigen Finanzierung von Kreditprojekten berücksichtigt wurden. Sofern vom Portfolio Builder abgegebene Gebote nicht für die vollständige Finanzierung eines Kreditprojekts berücksichtigt werden, beispielsweise, weil das Gebot bei dem konkreten Kreditprojekt keinen Zuschlag erhielt oder, weil das Kreditprojekt, auf das ein Gebot abgegeben wurde, nicht zustande kommt oder nach Zustandekommen eines Kreditprojektes nicht die weiteren Schritte nach 9 Absatz (2) dieser Nutzungsbedingungen vollzogen werden, stehen die der Höhe dieser Gebote entsprechenden Beträge dem Portfolio Builder als Teil des Anlagebetrags für weitere Gebote und Investitionen in andere Kreditprojekte wieder zur Verfügung. Wir versenden eine an den Anleger, mit der dieser informiert wird, wenn die Tätigkeit eines Portfolio Builder beendet ist. Anleger können die Tätigkeit eines Portfolio Builder auch manuell durch das Anklicken der hierzu auf dem Marktplatz vorgehaltenen Schaltfläche stoppen. Möchte ein Anleger die Einstellungen eines Portfolio Builder ändern, muss er den gestarteten Portfolio Builder zunächst stoppen und nach Änderung der Einstellungen erneut starten. Kommt ein Kreditprojekt für Portfolio Builder mehrerer Anleger in Frage, erfolgt die Gebotszuteilung auf Basis eines im Marktplatz integrierten softwaregesteuerten Zufallsgenerators. Es besteht also keine Gewähr dafür, per Portfolio Builder auf ein passendes Kreditprojekt bieten zu können oder im Rahmen eines solchen den Zuschlag zu erhalten. bb) Mögliche Einstellungen für Portfolio Builder Wir bleiben im Hinblick auf den vereinbarten Leistungsinhalt (siehe vorstehend 8 Absatz (2) c) aa) berechtigt, die jeweils dem Anleger im Rahmen der Anlagefunktion Portfolio Builder von uns vorgenommenen Voreinstellungen und individuellen Einstellungsmöglichkeiten eines Portfolio Builder vor oder nach dessen Nutzung durch den jeweiligen Anleger nicht also bei einem laufenden, vom jeweiligen Anleger bereits gestartete Portfolio Builder zu verändern. Anleger, die einen Portfolio Builder nutzen möchten, sollten sich daher an den jeweils aktuellen Voreinstellungen und Einstellungsmöglichkeiten orientieren, da diese von den nachbezeichneten Parametern zum jeweiligen Nutzungszeitpunkt auch abweichen können. Nach der Angabe des Anlagebetrages und dem Start des Portfolio Builder durch den Anleger durch das Anklicken der auf dem Marktplatz hierfür vorgesehene Schaltfläche bietet ein Portfolio Builder vorbehaltlich der Wahrnehmung unserer vorstehenden Änderungsbefugnis für Voreinstellungen und der Seite " 14/"

15 individuellen Einstellungsmöglichkeiten des Anlegers nach Maßgabe der in 8 Absatz (2) c) aa) dargestellten Funktionsweise automatisch auf alle auf dem Marktplatz dem Teilfinanzierungspool zugeordneten Kreditprojekte mit einem auxmoney-score von AAA bis E und einer vom Kreditsuchenden gewünschten Darlehenslaufzeit zwischen 12 und 60 Monaten. Anleger haben ohne weitere Einstellung keinen Einfluss darauf, zu welchen prozentualen Anteilen des von ihnen angegebenen Anlagebetrages ein Portfolio Builder auf Kreditprojekte der unterschiedlichen Scoreklassen AAA bis E Gebote abgibt. Möchten Anleger hierauf Einfluss nehmen können, haben sie vor dem Start eines Portfolio Builder durch das Anklicken der auf dem Marktplatz vorgehaltenen Schaltfläche individuelle Einstellungen die Möglichkeit, innerhalb von uns vorgegebener Stufen einzustellen, zu welchen prozentualen Anteilen des von ihnen angegebenen Gesamtbetrages der Portfolio Builder auf Kreditprojekte der unterschiedlichen Scoreklassen AAA bis E bieten soll (z.b. 50% AA, 30% A, 20% B ). Ferner können Anleger bei Nutzung der individuellen Einstellungen die maximale Darlehenslaufzeit von Kreditprojekten, auf die ein Portfolio Builder bieten soll, vorgeben. In welcher Stückelung (Gebotshöhe je Kreditprojekt) im Rahmen des Anlagebetrages ein Portfolio Builder Gebote auf einzelne Kreditprojekte abgibt, können Anleger soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart nicht einstellen. Die Stückelung bestimmt allein der Portfolio Builder, wobei ein Gebot auf ein Kreditprojekt mindestens der Höhe des Mindestgebotes nach Maßgabe von 8 Absatz (2) a) bb) und maximal der Höhe des Anlagebetrages entsprechen kann. Wir behalten uns im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen vor oder nach der Nutzung eines Portfolio Builder durch den jeweiligen Anleger nicht also bei einem laufenden, vom jeweiligen Anleger bereits gestartete Portfolio Builder eine Änderung der vorgenannten Voreinstellungen und Einstellungsmöglichkeiten eines Portfolio Builder oder dessen Funktionalitäten vor. d) ReInvest Anleger, die bei einem Kreditinstitut ein auxmoney-anlagekonto nach Maßgabe des nachstehenden Absatzes (5) unterhalten, können durch das Anklicken der in ihrem Anlegercockpit hierzu vorgehaltenen Schaltfläche die Anlagefunktion ReInvest aktivieren. Mit Aktivierung der Anlagefunktion Re- Invest geben Anleger nach Maßgabe des vorstehenden Unterabsatzes c) (Anlagefunktion Portfolio Builder) automatisch Gebote auf Kreditprojekte ab, ohne dass ein Anlagebetrag angegeben werden muss und ohne dass die Möglichkeit individuelle Einstellungen genutzt werden kann. Jede Gebotsabgabe durch die Anlagefunktion ReInvest setzt voraus, dass sich auf dem auxmoney-anlagekonto des jeweiligen Anlegers Guthaben aus Zahlungseingängen aus vom Anleger bereits finanzierten Kreditprojekten befindet (nachfolgend: Rückflüsse ), welches betragsmäßig mindestens der Höhe des Mindestgebotes nach Maßgabe von 8 Absatz (2) b) entspricht. D.h. die Anlagefunktion Re- Invest gibt nur Gebote auf Kreditprojekte ab, soweit auf dem auxmoney-anlagekonto entsprechende Rückflüsse vorhanden sind. Anleger, denen die Funktion ReInvest zur Verfügung steht, können diese nach Aktivierung jederzeit durch das Anklicken einer in ihrem Anlegercockpit hierzu vorgehaltene Schaltfläche deaktivieren. e) Keine Anlageempfehlung / Keine Auskunft Mit der Einräumung der Möglichkeit Gebote auf Kreditprojekte nach Maßgabe von 8 Absatz (2) abzugeben sowie mit der Gestellung und der Einräumung der Nutzungsmöglichkeit von Portfolio Buildern gemäß 8 Absatz (2) c) oder von ReInvest gemäß 8 Absatz (2) d) ist keine Beratung, Anlageempfehlung oder Auskunft durch uns gegenüber Anlegern oder ein Angebot auf solche nach dem Nutzungsvertrag nicht geschuldete oder erbrachte Leistungen verbunden oder geschuldet. Wir verweisen auf 5 Absatz (2). (3) Ende der Gebotsabgabe auf ein Kreditprojekt Liegen genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung eines Kreditprojektes vor und kommt das Kreditprojekt nach Maßgabe von 7 Absatz (6) a) zustande, endet die Möglichkeit Gebote auf dieses Kreditprojekt abzugeben. Ein Unterbieten von bereits auf ein Kreditprojekt abgegebenen Anlegerangeboten durch andere Anleger findet nicht statt. Finden sich bei einem nach Maßgabe von 7 (4) b) freigeschalteten und veröffentlichten Kreditprojekt bis zum Ablauf der Angebotsfrist nicht genügend Gebote von Anlegern zur vollständigen Finanzierung des Kreditprojektes, kommt das Kreditprojekt im Teilfinanzierungspool nicht zustande und wird dem Vollfinanzierungspool zugeordnet. In diesem Fall verfallen alle bis dahin im Bereich Teilfinanzierungspool abgegebenen Gebote von Anlegern ersatzlos. Löscht ein Kreditsuchender sein Kreditprojekt vor Ablauf der Angebotsfrist, verfallen die von Anlegern bereits abgegebenen Gebote ebenfalls ersatzlos. Seite " 15/"

16 (4) Gebotsbindung Jeder Anleger ist für die Dauer eines Kreditprojekts zuzüglich 10 weiterer Werktage an unserem Geschäftssitz an von ihm nach 8 Absatz (2) abgegebene Gebote gebunden ( Gebotsbindungsdauer ). Die vorgenannte 10-Tagesfrist läuft ab dem Zeitpunkt des Zustandekommens eines Kreditprojektes gemäß 7 Absatz (6) a) aa). (5) auxmoney-anlagekonto Anleger haben die Möglichkeit, das Bieten und die Beteiligung an Kreditprojekten mit dem sog. auxmoney-anlagekonto zu optimieren. Das auxmoney-anlagekonto kann vom Anleger über den Marktplatz bei einem Kreditinstitut eröffnet werden. Beträge für die Beteiligung an neuen Kreditprojekten werden vom Guthaben des Anlagekontos abgebucht, Rückflüsse werden dem Anlagekonto gutgeschrieben. Über die Webfiliale des Kreditinstituts hat der Anleger jederzeit Einblick. Bei Anlegern, die mindestens ein Gebot pro Kalendermonat abgeben, übernehmen wir für diese Anleger die Kontogebühren. Weitere Einzelheiten finden Kunden auf dem Marktplatz (Schaltfläche Konto eröffnen ) bei den dort hinterlegten Dokumenten und Produktbedingungen. 9 Darlehensvergabe, Forderungsverkauf/-abtretung, Forderungsverwaltung (1) (2) Wir sind keine Bank, also kein Kreditinstitut und kein Finanzdienstleister nach 1 des Kreditwesengesetzes. Wir erbringen insofern weder Bankgeschäfte noch Finanzdienstleistungen. Auf Grundlage des Nutzungsvertrages beschränken wir uns für den in diesen Nutzungsbedingungen geregelten jeweiligen Teil des Marktplatzes auf den Betrieb des Marktplatzes nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen unter Beachtung unserer Regelungen zum Datenschutz. Kommt ein Kreditprojekt gemäß 7 Absatz (6) a) zustande, unterbreiten wir dem Kreditsuchenden vorbehaltlich der Regelung in 2 Absatz (7) dieser Nutzungsbedingungen ein Angebot auf Abschluss eines Darlehensvermittlungsvertrages mit dem Inhalt, dass wir uns um die Vermittlung eines den Konditionen des zustande gekommenen Kreditprojektes (insbesondere Darlehenshöhe, Darlehenslaufzeit, Darlehenszinssatz) entsprechenden Darlehensvertrages an den Kreditsuchenden mit einer mit uns kooperierenden Bank bemühen, jedoch ohne eine Beibringungs- oder Vermittlungs- oder Nachweispflicht oder ein Beschaffungsrisiko im Sinne von 276 BGB für einen Darlehensvertrag oder die Auszahlung der Darlehensvaluta zu übernehmen. Ferner übermitteln wir CreditConnect die uns bekanntgegebenen Persönlichen Daten der Anleger (mit Ausnahme des Passworts), die Kreditprojektdaten und die Anlegerprofildaten, um den Anlegern den Abschluss eines Forderungskauf- und Abtretungsvertrages mit CreditConnect zu ermöglichen. Hinweis: Zur Erlangung des Darlehens durch den Kreditsuchenden im Rahmen seines Kreditprojektes und für den (anteiligen) Erwerb einer Darlehensforderung hieraus durch den Anleger sind nach Zustandekommen eines Kreditprojektes gemäß 7 Absatz (6) a) folgende Schritte und Verträge außerhalb des Marktplatzes zusätzlich erforderlich: Abschluss und Vollzug eines gesonderten, entgeltlichen Darlehensvermittlungsvertrages durch den Kreditsuchenden mit uns als Darlehensvermittler und Unterzeichnung eines Kreditantrages an die von uns kontaktierte Bank; Abschluss und Vollzug eines entgeltlichen Darlehensvertrages mit der eingeschalteten Bank durch den Kreditsuchenden; Abschluss und Vollzug eines entgeltlichen Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrages zwischen dem/den Anleger bzw. dem Anderen Anleger und CreditConnect; Soweit kreditprojektgegenständlich, Abschluss eines Kfz-Sicherungsübereignungsvertrages zwischen CreditConnect und dem Eigentümer bzw. Käufer des zur Sicherheit angebotenen Kfz. Beim Autokredit muss der Verkäufer zusätzlich gegenüber CreditConnect einen Abwicklungsauftrag übernehmen. Der weitere Ablauf richtet sich ausschließlich nach dem Inhalt und den Regelungen der vorgenannten Verträge. Muster für den Darlehensvermittlungsvertrag finden sich als Anlagen A 1 + A 2 zu diesen Nutzungsbedingungen. In diesem Vertrag finden sich auch Hinweise darauf, welche ergänzenden Unterlagen im Fall der Stellung einer Kreditsicherheit vorzulegen sind. Muster des von einer mit uns kooperierenden Bank verwandten Darlehensvertrages finden sich als Anlagen B 1 + B 2 zu diesen Nutzungsbedingungen. ein Muster für den Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrag findet sich als Anlage C zu diesen Nutzungsbedingungen. ein Muster für den vorgenannten Sicherungsübereignungsvertrag findet sich als Anlage D zu diesen Nutzungsbedingungen. Um Darlehensvergabe und Verkauf von Darlehensforderungen zu vereinfachen, sind mit Ausnahme der Namen der Kunden, der Darlehenssumme und des Zinssatzes alle Darlehensverträge und Forderungskaufverträge standardisiert. Seite " 16/"

17 Mit uns kooperierende Banken vergeben zum jetzigen Zeitpunkt nach ihrem eigenen Ermessen sog. annuitätische Ratenkredite. Dies bedeutet, dass sich die von den Darlehensnehmern zu zahlenden monatlichen Raten aus Zins und Tilgung (Summe beider Werte = Annuität) zusammensetzen und dass die Raten über die gesamte Laufzeit des Darlehensvertrages (mit Ausnahme von Rundungsdifferenzen) jeden Monat gleich hoch sind. Durch die laufende Tilgung wird der Zinsanteil einer Rate während der Laufzeit kleiner, während der Tilgungsanteil ansteigt. Somit ist am Laufzeitende bei vereinbarter (3) Bedienung des Darlehens, also im Fall der vertragsgemäßen monatlichen Zahlung der fälligen Raten durch den Darlehensnehmer, das Darlehen vom Darlehensnehmer vollständig zurückgezahlt. Aus dem Abschluss des Nutzungsvertrages über die Leistungen des Marktplatzes und/oder der Durchführung eines oder der Beteiligung an einem Kreditprojekt ergeben sich für Kunden keine Rechte gegenüber uns, gegenüber mit uns kooperierenden Banken oder CreditConnect auf Abschluss eines Darlehensvermittlungsvertrages und/oder eines Darlehensvertrages und/oder eines 10 Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrag. Hierfür sind allein die gegebenenfalls gesondert abzuschließenden Verträge mit diesen Dritten maßgeblich. Vertragliche Pflichten der Anleger zugunsten von CreditConnect im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Damit Anleger eine Darlehensforderung nach Zustandekommen eines Kreditprojektes gemäß 7 Absatz (6) a) und bei Abschluss eines Darlehensvertrages zwischen Kreditsuchendem und Bank anteilig erwerben können, bedarf es außerhalb des Marktplatzes des Abschlusses eines entgeltlichen Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrages zwischen dem Anleger und CreditConnect (siehe 9 Absatz (2)). Vor diesem Hintergrund übernimmt jeder Anleger gemäß 328 Absatz 1 BGB zugunsten von CreditConnect bereits mit Abschluss des Nutzungsvertrages folgende Verpflichtungen: a) b) Jeder Anleger, dessen Gebot(e) bei einem nach Maßgabe von 7 Absatz (6) a) zustande gekommenen Kreditprojekt berücksichtigt wurde(n), ist soweit mit uns nicht ausdrücklich anders vereinbart für die Zeit der Gebotsbindungsdauer gemäß 8 Absatz (4) zugunsten von CreditConnect verpflichtet, ein Angebot von CreditConnect auf Abschluss eines Forderungskaufund Abtretungsvertrags über den auf den Anleger aus dem Kreditprojekt entfallenden Anteil der zu finanzierenden Darlehensforderung anzunehmen. Ein Muster für den Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrages für Anleger findet sich als Anlage C zu diesen Nutzungsbedingungen. Zahlt der Anleger den sich aus einem Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrags im Sinne von 10 a) ergebenden Kaufpreis nicht innerhalb der nach dem Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrag vereinbarten Fälligkeit (vgl. Anlage C dieser Nutzungsbedingungen, dort jeweils 2) ist CreditConnect soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart berechtigt, den Kaufpreis der vom Anleger gemäß 2 Absatz (3) b) bei der Registrierung auf dem Marktplatz angegebenen Kreditkarte zu belasten. Neben dem Kaufpreis kann CreditConnect der Kreditkarte ferner einen Verzugs-Pauschalbetrag für CreditConnect entstehende Aufwendungen in Höhe von 3 % des Netto-Kaufpreises belasten. Dem Anleger bleibt es vorbehalten nachzuweisen, dass ein 11 Schaden in Höhe der Verzugs-Pauschale nicht oder nur ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Kündigung des Nutzungsvertrages, Kündigungsfolgen (1) Der Nutzungsvertrag über die Nutzung des Marktplatzes hat eine unbegrenzte Laufzeit. Er kann von Kunden oder von uns ordentlich mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Monatsende beendet werden. Die unter 9 Absatz (2) genannten, zusätzlichen Verträge sind vom Bestand dieses Nutzungsvertrages unabhängig. (2) Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. (3) Jede Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schrift- oder Textform (z.b. , Fax oder Brief). 12 Haftungsbeschränkung (1) Unsere vertragliche und gesetzliche Haftung für Schadensersatz und Aufwendungsersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie die Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen wird wie folgt beschränkt: a) Für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis haften wir der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vertragstypischerweise vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Verpflichtungen, die vertragswesentliche Rechtspositionen des Kunden schützen, die ihm der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade zu gewähren hat; wesentlich sind ferner solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Seite " 17/"

18 Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut hat und vertrauen darf. b) Für die leichte fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis sowie (2) für höhere Gewalt (d.h. von uns nicht zu vertretende leistungshindernde Ereignisse mit einer Mindestdauer von mehr als 12 Kalendertagen) haften wir nicht. Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht in den Fällen zwingender gesetzlicher Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz), wenn und soweit wir eine Garantie oder ein Beschaffungsrisiko ( 276 BGB) übernommen haben und für schuldhaft verursachte Körperschäden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit) auch durch Vertreter und Erfüllungsgehilfen sowie im Falle des Verzuges bei einem fixen Leistungstermin. (3) Der Kunde ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und Schadensminderung zu treffen. (4) Eine Umkehr der Beweislast ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden. 13 Besondere Hinweise (1) Wir schulden weder die Wirksamkeit der zwischen Kunden und kreditgebender Bank und/oder zwischen Kunden und CreditConnect geschlossenen Verträge noch für die Durchführung oder Erfüllung solcher Verträge durch die Bank und/oder CreditConnect und übernehmen hierfür auch keinerlei Haftung. Wir schulden weder die Bonität oder, die Identität von Kreditsuchenden, noch haften wir für diese. (2) Es obliegt allein dem Kunden, die Entscheidung zu treffen, ob und mit wem er einen Vertrag unter Nutzung des Marktplatzes eingehen möchte. Wir schulden oder leisten gegenüber Anlegern keine Beratung oder Auskunft oder Empfehlung. Informationen, die der Kunde auf dem Marktplatz einsehen kann (z.b. den auxmoney-score), ersetzen daher auch keine fachkundige Beratung. Wir empfehlen deshalb dem Kunden, sich vor der Entscheidung gegebenenfalls über die wirtschaftlichen und steuerlichen Folgen der unter 9 Absatz (2) aufgeführten Verträge fachmännischen Rat einzuholen. (3) Zahlt der Darlehensnehmer das Darlehen nicht zurück, kann es zum Totalverlust des investierten Kapitals kommen. Anleger sollten allenfalls dann investieren, wenn sie sich den Verlust der entsprechenden Gelder leisten können. In den Kauf einer Darlehensforderung investierte Mittel stehen dem Anleger für andere Zwecke nicht mehr zur Verfügung. Sofern keine besonderen Kündigungsgründe vorliegen, kann der Anleger das Darlehen auch nicht vorzeitig kündigen. Auch eine Veräußerung der Darlehensforderungen ist nicht möglich. Wir arbeiten im Hinblick auf eine Identifizierung von Kunden des Marktplatzes sowie bei der Einholung von Bonitätsinformationen i.s.v. 2 Absatz (4) f) mit von uns als zuverlässig eingestuften Anbietern, z.b. mit der Deutschen Post AG und der SCHUFA Holding AG zusammen. Wir schulden jedoch nicht die Richtigkeit der Informationen, die wir von Dritten, insbesondere über Kreditsuchende, erhalten und übernehmen insoweit keinerlei Haftung. Wir weisen unsere Kunden ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen von Dritten zwar eine Indikation für die Identität, die Bonität oder das von einem Kreditsuchenden ausgehende Kreditausfallrisiko insbesondere i.s.v. 2 Absatz (4) e) sein können, dass die tatsächlichen Umstände jedoch möglicherweise hiervon erheblich abweichen. Auf 5 Absatz (2) wird verwiesen. (4) Wir weisen auch ausdrücklich darauf hin, dass wir einen Teil der Informationen über die Vermögens- und Finanzverhältnisse unmittelbar von Kreditsuchenden erhalten. Da solche Angaben aus dem Bereich des Kreditsuchenden kommen, haben wir diese im Rahmen des nach diesen Nutzungsbedingungen geschuldeten Leistungsumfanges nicht geprüft. Wir übernehmen mit Ausnahme des Falles des Vorsatzes und der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit, oder einer übernommenen Garantie keine Haftung dafür, dass die aus dem Bereich des Kreditsuchenden stammenden Angaben richtig und vollständig sind. Gleiches gilt für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Anlegerangaben. (5) (6) Wir weisen weiterhin darauf hin, dass wir im Rahmen der geschuldeten Leistungsumfanges des Marktplatzes keine Möglichkeiten haben, die Echtheit der von dem Kreditsuchenden vorgelegten Unterlagen - soweit diese nicht von uns stammen - zu prüfen. Für die Echtheit der vorgelegten Unterlagen haften wir ebenfalls nicht. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Möglichkeit haben, die von Kreditsuchenden oder Dritten ggf. (7) gestellten Sicherheiten zu prüfen. Eine Prüfung der Existenz der Kreditsicherheit oder Rechtswirksamkeit der Sicherheitenbestellung ist von uns ebenso wenig geschuldet, wie die Erzielung eines Verwertungserlöses. Im Übrigen verweisen wir auf 5 Absatz (2). Seite " 18/"

19 14 Rechtswahl, Aufsichtsbehörde, Schlussbestimmungen (1) Die vorvertraglichen Beziehungen zwischen uns und Kreditsuchenden/Anlegern, Nutzungsverträge sowie diese Nutzungsbedingungen und unsere Regelungen zum Datenschutz unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CSIG). Verhandlungs- und Vertragssprache ist Deutsch. (2) (3) Bei Streitigkeiten können sich die Beteiligten unbeschadet ihres Rechts, die Gerichte anzurufen, mit ihrer Beschwerde auch an die Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank, Postfach , Frankfurt am Main, Tel.: , Fax: , wenden. Einzelheiten sind im Internet unter: abrufbar. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Stadt Düsseldorf, Ordnungsamt, Abteilung Gewerberechtliche Angelegenheiten, Düsseldorf. Soweit hierin nicht ausdrücklich abweichend vereinbart oder dargestellt, stellen diese Nutzungsbedingungen, unsere Regelungen zum Datenschutz und der Nutzungsvertrag die gesamte Über- einkunft der Parteien dar. Alle vorherigen Vereinbarungen und Absprachen zwischen uns in Bezug auf den Vertragsgegenstand werden hiermit aufgehoben und ersetzt. 305b BGB (Vorrang der Individualabrede) bleibt für Individualabreden in jeglicher Form unberührt. (4) Öffentliche Äußerungen hinsichtlich des Marktplatzes werden nur dann Bestandteil der Leistungen, wenn wir sie im Einzelfall ausdrücklich als geschuldete Leistungen des Marktplatzes bezeichnet haben und in Textform bestätigen. (5) Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen oder der Regelungen über den Datenschutz bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schrift- oder Textform. 305 b BGB (Vorrang der Individualabrede) bleibt sowohl für mündliche als auch für schriftliche Individualabreden unberührt. Anlagen zu den Nutzungsbedingungen Anlage A1: Muster Darlehensvermittlungsvertrag (Barkredit) Anlage A2: Muster Darlehensvermittlungsvertrag (Autokredit) Anlage B1: Muster Darlehensvertrag SWK Bank (Barkredit) Anlage B2: Muster Darlehensvertrag SWK-Bank (Autokredit) Anlage C: Muster Darlehensforderungskauf- und Abtretungsvertrag (Beispiel: Barkredit) Anlage D: Muster Sicherungsübereignungsvertrag (Beispiel: Barkredit) Anlage E: Muster-Widerrufsformular Stand: November 2014 Seite " /"

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Shop-AGB des DPC Deutschland

Shop-AGB des DPC Deutschland Shop-AGB des DPC Deutschland 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Shops des Dog Psychology Center Deutschland 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Sie können diese AGB auch als PDF-Version herunterladen. 1. Geltungsbereich 1.1 Die Internetseite www.zmarta.de wird von der Freedom Finance GmbH betrieben. Zmarta ist eine

Mehr

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher Übersicht 1. Wann gilt welche Widerrufsbelehrung? 2. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren 3. Widerrufsbelehrung für den Erwerb von digitalen Inhalten, die nicht

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH 1. Geltungsbereich / Kontaktdaten Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten für alle in unserem

Mehr

Kundeninformationen. Weitere Informationen Bestellvorgang Bestellung als gewerblicher Kunde Vertragstext Auslandsversand. 1.

Kundeninformationen. Weitere Informationen Bestellvorgang Bestellung als gewerblicher Kunde Vertragstext Auslandsversand. 1. Frank Lebkuchen GmbH Gewerbering 9 95659 Arzberg Tel.: +49 9233 / 780 80 Fax : +49 9233 / 28 38 Email: info@frank-lebkuchen.de Internet: www.frank-lebkuchen.de Sitz der Gesellschaft: Arzberg Handelsregistergericht:

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Mehr

FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014

FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014 ANMELDUNG FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014 Vorname Nachname Straße / Hausnummer PLZ Ort Telefon Mobil E-Mail Rechnungsadresse (falls abweichend) Firma Straße / Hausnummer

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag (KFZ)

MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag (KFZ) MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag (KFZ) zwischen [Name und Anschrift Kreditsuchender] - im folgenden Auftraggeber und der Firma auxmoney GmbH, Königsallee 60 F, 40212 Düsseldorf, eingetragen im Handelsregister

Mehr

MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag

MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag MUSTER Darlehensvermittlungsvertrag Zwischen Vorname Nachname Straße Hausnummer PLZ Ort und - im folgenden Auftraggeber - der, Königsallee 60F, 40212 Düsseldorf, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Umzugstätigkeiten, die über www.movinga.de gebucht werden

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Umzugstätigkeiten, die über www.movinga.de gebucht werden Allgemeine Geschäftsbedingungen für Umzugstätigkeiten, die über www.movinga.de gebucht werden Die Knutzen, Maslowski Gbr, Goethestraße 8a, 56179 Vallendar ( Movinga oder Dienstleister ) betreibt die Vermittlungsplattform

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen Willkommen auf den Webseiten der Show&Order GmbH, mit Geschäftssitz in der Argentinischen Allee 3, 14163 Berlin, Deutschland ( SHOW&ORDER ). Ausführliche Kontaktdaten und

Mehr

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Sämtliche Leistungen und Lieferungen der Wirtschaftsgesellschaft des Kfz-Gewerbes mbh (kurz Anbieter ) über den Online-Shop AutoBerufe

Mehr

Mandanten-Fragebogen

Mandanten-Fragebogen Mandanten-Fragebogen Kontaktdaten: Nachname Vorname Straße PLZ und Ort Telefon/Handy Email Informationen zur Abmahnung: Abmahnende Kanzlei Forderungshöhe Frist Unterlassungserklärung Vergleich: Wünschen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai Tel.:0351/88922890 Fax:0351/88922891 Gutachten für Kasko- und Haftpflichtschäden Kurzgutachten zur Kleinschadenabwicklung Lackgutachten mit Schichtdickenbestimmung Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro

Mehr

Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann

Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann 1. Vertragspartner Im Fall eines Vertragsschlusses ist die AH-Trading GmbH Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann Lüttinger Str. 25 46509 Xanten Registergericht: Amtsgericht

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT Der Kanzlei wird hiermit von Vor-und Nachname Straße, PLZ, Ort wegen Abmahnung Vollmacht zur außergerichtlichen Vertretung erteilt. Diese Vollmacht erstreckt sich insbesondere

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH, Darmstädter Landstraße 185, 60598 Frankfurt am Main (nachfolgend BraufactuM ) 1 Geltungsbereich Für alle Lieferungen

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

gschwindnet Web&Phone

gschwindnet Web&Phone Bestellung/Auftrag für gschwindnet Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

Online-Scheidungs-Formular

Online-Scheidungs-Formular S. 1 Online-Scheidungs-Formular Rechtsanwältin Rupp-Wiese Ausgabe 1.0 / 28.08.2015 Datum Ihre Kontaktdaten Nachname Vorname Firma Adresse Adresszusatz Stadt Land Vorwahl Telefon E-Mail-Adresse 1. Wer stellt

Mehr

Nutzungs- und Bestellbedingungen

Nutzungs- und Bestellbedingungen Enke VetCenter 25.02.2015 Nutzungs- und Bestellbedingungen Geltungsbereich, Vertragspartner Diese Nutzungs- und Bestellbedingungen gelten für die Bestellung des Enke VetCenters über diese Webseite und

Mehr

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung Übersicht I. Besondere Hinweise II. Widerrufsrecht für Verbraucher III. Muster-Widerrufsformular I. Besondere Hinweise und Verweise auf unsere Allgemeine

Mehr

Regelungen zum Datenschutz

Regelungen zum Datenschutz Regelungen zum Datenschutz In diesen Regelungen zum Datenschutz erläutern wir, die auxmoney GmbH, Königsallee 60F, 40212 Düsseldorf, Amtsgericht Düsseldorf, HRB 56768, Telefon: 0211-542 432 20, Fax: 0211-542

Mehr

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12 Frau Herr Familie 1. Ihre persönlichen Daten: Original für das STADTWERK AM SEE Telefon Geburtsdatum E-Mail Ich bin damit einverstanden, über die zuvor genannte E-Mail-Adresse vom STADTWERK AM SEE rechtserhebliche

Mehr

Muster. Servicingvertrag

Muster. Servicingvertrag Muster Zwischen der Servicingvertrag CreditConnect GmbH, Königsallee 60F, 40212 Düsseldorf, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 60722, Telefon: 0211/54243222, Telefax:

Mehr

fichtenfuchs.de Inh. LARS SPILLNER - Immobilienmakler (IHK) Ihr Immobilienmakler im Raum GOSLAR und dem HARZ

fichtenfuchs.de Inh. LARS SPILLNER - Immobilienmakler (IHK) Ihr Immobilienmakler im Raum GOSLAR und dem HARZ KURZ-EXPOSÉ Nr. 38685.9 FF 11.2014 LADENGESCHÄFT / EINZELHANDEL / BÜRO als Gewerbevermietung ZUM OBJEKT: Der eigene kleine Laden, das eigene Büro, der eigene Traum... Gewerbevermietung im Erdgeschoss eines

Mehr

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000 AUFTRAG WEMACOM Loft-DSL Loft-DSL ist ein Produkt der Auftraggeber/ Rechnungsanschrift Pflichtfelder Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! WEMACOM Telekommunikation GmbH Postanschrift: Postfach

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Die Wiesbaden Marketing GmbH ist in der Regel nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Aviation Media & IT GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Aviation Media & IT GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der für skytest.de und skytest.com Stand: 13.06.2014 1. Geltungsbereich Für die Rechtsbeziehung zwischen uns als und Ihnen als Verbraucher im Sinne des 13 BGB gelten

Mehr

LADENLOKAL ALS PRAXIS, VERKAUF- ODER BÜRORÄUME

LADENLOKAL ALS PRAXIS, VERKAUF- ODER BÜRORÄUME LADENLOKAL ALS PRAXIS, VERKAUF- ODER BÜRORÄUME OBJEKT-ÜBERBLICK Einzelhandelsladen (Kauf) Eichstr. 21 (1), 67098 Bad Dürkheim Kaufpreis: 159.000 Verkaufsfläche (ca.): 80,00 m 2 Besichtigung nach Vereinbarung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Chucks2go UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Rob Fielitz, Friedenstr. 10, 50259 Pulheim (nachfolgend: Chucks2go)

Mehr

Muster-AGB für Online-Shops

Muster-AGB für Online-Shops Muster-AGB für Online-Shops Stand: Januar 2014 Hinweise für die Benutzung dieser Muster-AGB Unzulässige AGB-Klauseln sind immer wieder Anlass wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen gegenüber Betreibern von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich Betreiber dieser Webseiten ist die EC-Incentive, Marketing & Consulting GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer.

Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen der Mirabeau Versand GmbH 1. Geltungsbereich: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Mirabeau

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) ABOUT YOU GMBH CHRISTOPH-PROBST-WEG 4 20251 Hamburg Stand: September 2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) Hier finden Sie wichtige Informationen über das Einkaufen bei der ABOUT YOU GmbH. 1. Zustandekommen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014) 1. Geltungsbereich der Bedingungen 2. Vertragsabschluss 3. Widerrufsrecht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland 1. Geltungsbereich; Funktionsweise von Lendico 1 2. Grundlagen des Nutzungsvertrages 2 3. Registrierung auf Lendico; Widerrufsrecht;

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung, so genannter Pflege-Bahr Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot

Mehr

Immobilienscout24 Foren 2014

Immobilienscout24 Foren 2014 Immobilienscout24 Foren 2014 Widerruf von Maklerverträgen - Probleme und Lösungen Die Rechtslage seit dem 13.06.2014 Dr. Oliver Buss LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Unternehmer-Kreditnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Unternehmer-Kreditnehmer Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Unternehmer-Kreditnehmer 1. Geltungsbereich für Unternehmer-Kreditnehmer; Funktionsweise von Lendico 1 2. Grundlagen des Nutzungsvertrages

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle zwischen der Firma diepruefer.de Logistik- Dienstleistungen GmbH, Schillerstraße 1, 07745 Jena (nachfolgend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Privatanleger

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Privatanleger Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Deutschland für Privatanleger 1. Geltungsbereich für Privatanleger; Funktionsweise von LENDICO 1 2. Grundlagen des Nutzungsvertrages 2 3. Registrierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

Anlage B 1 zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen der auxmoney GmbH

Anlage B 1 zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen der auxmoney GmbH Anlage B 1 zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen der auxmoney GmbH Darlehensvermittlungsvertrag zwischen und im folgenden Auftraggeber der Firma CreditConnect GmbH, Berliner Allee 15, 40212 Düsseldorf

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen. für das Internetportal ikiosk

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen. für das Internetportal ikiosk Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für das Internetportal ikiosk der Axel Springer SE, vertreten durch den Vorstand Dr. Mathias Döpfner (Vorsitzender), Jan Bayer, Dr. Julian Deutz, Dr. Andreas

Mehr

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Kundeninformation Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Mehr

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK)

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK) (Name) Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Fachwirt/-in für Werbung und Kommunikation (IHK) 1. Dr. Michael Hennes, Vorgebirgstr. 19, 50677 Köln verpflichtet sich, einen auf sieben Monate

Mehr

Ca. 109 m² Ladenfläche mit mehreren Büroräumen in Top Lage am Bockumer Platz zu vermieten

Ca. 109 m² Ladenfläche mit mehreren Büroräumen in Top Lage am Bockumer Platz zu vermieten Ca. 109 m² Ladenfläche mit mehreren Büroräumen in Top Lage am Bockumer Platz zu vermieten Fakten: Objektart: Ladenlokal Etage: Erdgeschoss, mit Straßenzugang Baujahr: 1984 Gewerbefläche: ca. 109 m² Zimmeranzahl:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de 1. Grundlegendes Die Internetseite www.hospitality-boerse.de wird von Ralf Schneider, Eimsbütteler Chaussee 84, 20259 Hamburg,

Mehr

Nutzungsbedingungen für die Webseite www.micky-maus.de

Nutzungsbedingungen für die Webseite www.micky-maus.de Nutzungsbedingungen für die Webseite www.micky-maus.de Willkommen auf der Webseite www.micky-maus.de (nachfolgend Webseite genannt)! Die folgenden Nutzungsbedingungen sind die Grundlage der Verwendung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Österreich

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Österreich Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von LENDICO Österreich 1. Geltungsbereich; Funktionsweise von Lendico 01 2. Grundlagen des Nutzungsvertrages 02 3 Registrierung auf Lendico; Widerrufsrecht;

Mehr

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK)

Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK) Vertrag über einen Kurs zur beruflichen Weiterbildung Gepr. Industriefachwirt/-in (IHK) 1. Dr. Michael Hennes, Vorgebirgstr. 19, 50677 Köln verpflichtet sich, einen auf sechs Monate angelegten Vorbereitungskurs

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainvertrag mit der Denic-Domain-Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit matratzen

Mehr

Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung

Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung Gauting Königswieser Straße 91 1/10 Für Künstler und Kreative Atelierhaus in Gauting Königswiesen großzügiger Schnitt naturnah Fußbodenheizung Gauting Königswieser Straße 91 Grundriss und Eckdaten 2/10

Mehr

Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG Teilnahmebedingungen für das Allianz Vorteilsprogramm 1. Programmbeschreibung Das Allianz Vorteilsprogramm (im Nachfolgenden AVP genannt) ist ein Online-Programm, das die Treue der Kunden der Allianz Deutschland

Mehr

Angebot: Prüfung des Architektenvertrages

Angebot: Prüfung des Architektenvertrages Angebot: Prüfung des Architektenvertrages Wie Sie Ihre Kosten senken können Vorsichtige Verbraucher lassen sich vor jedem Reparaturauftrag einen Kostenvoranschlag geben. Das schützt vor bösen Überraschungen.

Mehr

AGB - Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für das Internetportal Lesershop24

AGB - Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für das Internetportal Lesershop24 AGB - Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für das Internetportal Lesershop24 der Axel Springer SE, vertreten durch den Vorstand Dr. Mathias Döpfner (Vorsitzender), Jan Bayer, Dr. Julian Deutz,

Mehr

Kundeninformation der Stadtsparkasse München für den S-ROCKT-Shop (Internet-Shop)

Kundeninformation der Stadtsparkasse München für den S-ROCKT-Shop (Internet-Shop) Kundeninformation der Stadtsparkasse München für den S-ROCKT-Shop (Internet-Shop) Diese Information gilt bis auf Weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Allgemeine Informationen Der

Mehr

Vertrag über den Verkauf und die Abtretung einer zukünftigen Verbraucherdarlehensforderung

Vertrag über den Verkauf und die Abtretung einer zukünftigen Verbraucherdarlehensforderung Muster Vertrag über den Verkauf und die Abtretung einer zukünftigen Verbraucherdarlehensforderung zwischen der Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein, eingetragen

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Für alle Vereinbarungen, Angebote, Abschlüsse und Lieferungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen, sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der bettervest GmbH für die Nutzung der Website www.bettervest.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen der bettervest GmbH für die Nutzung der Website www.bettervest.de Allgemeine Geschäftsbedingungen der bettervest GmbH für die Nutzung der Website www.bettervest.de Die bettervest GmbH, Schweizer Straße 28, 60594 Frankfurt am Main ("bettervest.de") betreibt unter www.bettervest.de

Mehr

Nutzungsbedingungen JWP-Portal

Nutzungsbedingungen JWP-Portal NBP-DE Nutzungsbedingungen JWP-Portal JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG NO TIDE. NO LIMITS. Nutzungsbedingungen für das JWP-Portal Stand 07/2013 Nutzungsbedingungen für das JWP-Portal Die Webseite

Mehr

Nutzungsbedingungen 1/5

Nutzungsbedingungen 1/5 Nutzungsbedingungen 1. Annahme der Nutzungsbedingungen 2. Änderung der Bedingungen 3. Datenschutzrichtlinie 4. Ausschluss der Gewährleistung und Mängelhaftung (Disclaimer) 5. Registrierung 6. Haftungsbeschränkung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH 1 Geltungsbereich 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bilden die Grundlage für alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen einem Kunden

Mehr

Hinweise für Veranstalter von Fernlehrgängen zur Gestaltung eines Fernunterrichtsvertrags sowie des der Werbung dienenden Informationsmaterials

Hinweise für Veranstalter von Fernlehrgängen zur Gestaltung eines Fernunterrichtsvertrags sowie des der Werbung dienenden Informationsmaterials Hinweise für Veranstalter von Fernlehrgängen zur Gestaltung eines Fernunterrichtsvertrags sowie des der Werbung dienenden Informationsmaterials In 3 des Fernunterrichtsschutzgesetzes (FernUSG) bzw. in

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern (B2C) Kaufvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern (B2C) Kaufvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern (B2C) Kaufvertrag 1 Geltungsbereich Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der Firma Fabian Krüger, Werderstrasse

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

4 Preise, Porto- und Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung

4 Preise, Porto- und Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Triaz GmbH 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle in unserem Online-Shop, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder schriftlich per Post

Mehr

Exklusiver Gast-Workshop. Design Thinking and Innovation made like Silicon Valley

Exklusiver Gast-Workshop. Design Thinking and Innovation made like Silicon Valley Exklusiver Gast-Workshop Design Thinking and Innovation made like Silicon Valley Hintergrund "Innovation can be systematically managed if one knows where and how to look." Peter Drucker, Professor of Management

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag

Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag Zwischen Herrn Muster, Musterstrasse 5, PLZ Musterort nachfolgend Darlehensgeber genannt und Herrn

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit FRONTTOOL

Mehr

Jaimie Jacobs Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jaimie Jacobs Allgemeine Geschäftsbedingungen Jaimie Jacobs Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich und Anbieter Während Ihres Besuches auf unserer Website, unabhängig davon ob Sie ein Benutzerkonto erstellen oder eine Bestellung tätigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis Unterrichtung über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß 4 Absatz 3 Bundesdatenschutzgesetz sowie Einwilligung gemäß 4a Bundesdatenschutzgesetz Die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Cloud- Service und für die Nutzung von askdante innerhalb kostenloser Testzeiträume Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Mehr

Nutzungsvereinbarung für die firstfive-datenbank der Finanzdienstleister

Nutzungsvereinbarung für die firstfive-datenbank der Finanzdienstleister Nutzungsvereinbarung für die firstfive-datenbank der Finanzdienstleister https://login.firstfive.com Bitte beachten Sie, dass wir, die firstfive AG, vertreten durch den Vorstand Jürgen Lampe, Eschersheimer

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Cloud Storage V 1.0 Stand: 04.07.2011 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS CLOUD STORAGE... 3 Preise... 3 Vertragslaufzeit

Mehr