alte PO-Version 2009/2011 Äquivalenzliste MagTheol neue PO-Version 2013/14.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "alte PO-Version 2009/2011 Äquivalenzliste MagTheol neue PO-Version 2013/14."

Transkript

1 Modul Teilmodul Modul Teilmodul pnrm pdtxt bonus1 pltxt12 pnrtm pdtxt3 bonus2 pltxt14 pnrm pdtxt bonus1 pltxt12 pnrtm pdtxt3 bonus2 pltxt14 generelle Anrechnung von Amts wegen (blau) M Theologischer Grundkurs M0 3 Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten in der Katholischen M1 12,25 Einführung in die aus M2 7,75 Einführung in die aus M3 7,5 Einführung in die aus M4 7,5 Einführung in die aus M0 3 Einführung in das M1 12 Einführung in die aus M2 8 Einführung in die aus M3 8 Einführung in die aus M4 8 Einführung in die aus M0-1 3 Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten in der Katholischen M Einführung in die aus M2-1 8 Einführung in die aus M3-1 8 Einführung in die aus M4-1 8 Einführung in die aus B-W1-4HaF 10 : Vernunft und Glaube B-W1-2HaF 5 Textanalyse: Antike und Mittelalterliche für Hörende anderer Fachrichtungen B-W3-4HaF 5 Textanalyse: Neuzeitliche und Gegenwartsphilosophie für Hörende anderer Fachrichtungen M5 10 Einführung in die M Einführung in die M6 8,75 Mensch und Schöpfung M6-1 2,5 Alttestamentliche Anthropologie und Schöpfungslehre M6 11 Mensch und Schöpfung M Mensch und Schöpfung M6-2 1,25 Neutestamentliche Anthropologie M6-3 2,5 Schöpfungstheologie M6-4 2,5 Ethische Grundfragen der Medizin M7 7,5 Gotteslehre M7-1 1,25 Gott und Götter: Israels Weg zum Bekenntnis des einen Gottes M7 10 Gotteslehre M Gotteslehre M7-2 2,5 Biblische Gottesvorstellungen im Neuen Testament M7-3 2,5 Dogmatische Gotteslehre M7-4 1,25 Die Gottesfrage vor der Herausforderung der Gegenwart M8 11,25 Jesus Christus und die M8-1 1,25 Die so genannten Messianischen Texte des Alten M8 11 Jesus Christus und die M Jesus Christus und die M8-2 2,5 Jesus von Nazareth M8-3 1,25 Die christologischen frühen Kirche M9 7,5 Wege christlichen Denkens und Lebens M8-4 3,75 Christologie M8-5 2,5 Der historische Jesus und der Christus des Glaubens M9-1 1,25 Christliche Lebensführung (Taufe, Eucharistie, Buße) in der frühen Kirche M9-2 1,25 Wege christlichen Denkens in Mittelalter und Neuzeit M9-3 2,5 Grundfragen der christlichen Sexualethik M9-4 2,5 Die Feier der Eucharistie als Zentrum kirchlichen Lebens M9 8 Wege christlichen Denkens und Lebens M9-1 8 Wege christlichen Denkens und Lebens Seite 1 von 5

2 M10 11,25 Die Kirche als Mysterium und als Volk Gottes M11 11,25 Dimensionen und Vollzüge des Glaubens M12 6,25 Christliches Handeln in M10-1 1,25 Neutestamentliche Ekklesiologie M10 11 Die Kirche als Mysterium und als Volk Gottes M10-2 3,75 Kommunikative Ekklesiologie M10-3 1,25 Die Kirche: Volk Gottes und Institution M10-4 2,5 Historische Ekklesiologie M10-5 2,5 Das Verfassungsrecht der lateinischen Kirche M11-1 1,25 Historische Ausprägungen M11 11 Dimensionen und Vollzüge des christlicher Spiritualität Glaubens M11-2 2,5 Die Feier der Sakramente M11-3 2,5 Verkündigungsrecht und Recht der sakramentalen Initiation M11-4 2,5 Formen der Glaubenspraxis M11-5 2,5 Religiöse Bildung im Kontext der Pluralität M12-1 2,5 Theologische Fundamentalethik M12 9 Christliches Handeln in Grundlagen M Die Kirche als Mysterium und als Volk Gottes M Dimensionen und Vollzüge des Glaubens M Christliches Handeln in M13 7,5 Christwerden in heutiger Kultur und Gesellschaft M12-2 2,5 Grundfragen der christlichen Sozialethik M12-3 1,25 Grundfragen des Staat-Kirche- Verhältnisses M13-1 2,5 Religionsdidaktik als Theorie religiösen Lehrens und Lernens M13 8 Christwerden in heutiger Kultur und Gesellschaft M Christwerden in heutiger Kultur und Gesellschaft M14 7,5 Das Christentum in seinem Verhältnis zum Judentum und zu anderen Religionen M16a 7,5 Vertiefung im Bereich des Alten M16b 6 Vertiefung im Bereich den Neuen M17 5 Vertiefung im Bereich der Alten, Mittleren und Neueren M13-2 2,5 Personaler Glaube im Kontext der Zeit M13-3 2,5 Politische Ethik und Wirtschaftsethik M Geschichte Israels bis Bar Kochba M14 10 Das Christentum in seinem Verhältnis zum Judentum und zu anderen Religionen M14-2 2,5 n der Religionen M16a-1 2,5 Spezielle Texte und Themen des M16a 7 Vertiefung im Bereich des Alten Alten M16a-2 5 Zentrale Literaturwerke des Alten M16b-1 3,5 Neutestamentliche Schriften M16b 6 Vertiefung im Bereich des (Evangelien, Briefe, Neuen Apostelgeschichte und Apokalypse) M16b-2 2,5 Spezielle Themen neutestamentlicher M17-1 2,5 Vertiefung Alte M17 5 Vertiefung im Bereich der M Das Christentum in seinem Verhältnis zum Judentum und zu anderen Religionen M16a-1 7 Vertiefung im Bereich des Alten M16b-1 6 Vertiefung im Bereich des Neuen M Vertiefung im Bereich der Alten M18 9 Vertiefung im Bereich der (Sakramententheologie und Eschatologie) und in der M17-2 2,5 Vertiefung Mittlere und Neue M18-1 3,5 Allgemeine und Spezielle Sakramentenlehre M18-2 3,5 Eschatologie M Mission und Dialog zwischen den Religionen M18 10 Vertiefung im Bereich der (Sakramententheologie und Eschatologie) und in der M Vertiefung im Bereich der Mittleren und Neuen M Vertiefung im Bereich der M Vertiefung im Bereich der Seite 2 von 5

3 M19 6,5 Vertiefung im Bereich der Fundamentaltheologie und der M20 10,5 Vertiefung im Bereich der Moraltheologie und der Christlichen Gesellschaftslehre M19-1 2,5 Vertiefung im Bereich der Fundamentaltheologie M Vertiefung im Bereich der M Fundamentalethik und bioethische Fragen M20-2 1,5 Spezielle Themen der Theologischen Ethik M20-3 2,5 Spezielle Themen der angewandten Sozialethik M19 7 Vertiefung im Bereich der Fundamentaltheologie und der M20 10 Vertiefung im Bereich der Moraltheologie und der Christlichen Gesellschaftslehre M Vertiefung im Bereich der Fundamentaltheologie M Vertiefung im Bereich der M Vertiefung im Bereich der Moraltheologie M Vertiefung im Bereich der Christlichen Gesellschaftslehre M21 8,5 Vertiefung im Bereich der Religionspädagogik und der Pastoraltheologie einschließlich der Homiletik M20-4 1,5 Übungen im interdisziplinären Arbeiten M21-1 2,5 Religionspädagogik als empirische Wissenschaft M21 9 Vertiefung im Bereich der Religionspädagogik und der Pastoraltheologie einschließlich der Homiletik M Vertiefung im Bereich der Religionspädagogik M22 9 Vertiefung im Bereich des Kirchenrechts und der M23a 5 Kirche und kirchliche Sendung: Regional, ökumenisch und weltweit M21-2 2,5 der christlichen Gemeinde M21-3 3,5 Homiletik als Glaubenskommunikation M22-1 2,5 Kirchliches Eherecht M22 9 Vertiefung im Bereich des Kirchenrechts und der M Ausgewählte Fragen des Kirchenrechts M22-3 3,5 Ausgewählte Fragen der M23a-1 2,5 Spezielle Themen der M23a 5 Kirche und kirchliche Sendung: Ostkirchengeschichte und der Regional, ökumenisch und Ökumenischen weltweit M23a-2 1,25 Spezielle Themen der Fränkischen M Vertiefung im Bereich der Pastoraltheologie einschließlich der Homiletik M Vertiefung im Bereich des Kirchenrechts M Vertiefung im Bereich der M23a-1 3 Spezielle Themen der Ostkirchengeschichte und der Ökumenischen M23a-2 1 Spezielle Themen der Fränkischen M24 20 im wissenschaftlichen Diskurs M23a-3 1,25 Spezielle Themen der auf Teilmodulebene M im Diskurs: Biblische M24 20 im wissenschaftlichen Diskurs M23a-3 1 Spezielle Themen der M im Diskurs: Biblische M23g 2,5 Spezielle Themen und M23d2 2 Berufsorientierung spirituelle Begleitung M im Diskurs: Historische M im Diskurs: Systematische M im Diskurs: Praktische M im Diskurs: Praktische M23g-1 2,5 Spezielle Themen und M23d-5 1 Reflexion Formen christlicher Alltagsspiritualität M23d-6 1 Reflexion Formen christlicher Alltagsspiritualität M im Diskurs: Historische M im Diskurs: Systematische M im Diskurs: Praktische M im Diskurs: Praktische ASQ-5 3,00 Themen der KG-WM-1 3,00 Seminar zu speziellen Themen und M23s 4 Wege und Praxis der M23s-1 4 Wege und Praxis der Spiritualität Spiritualität Seite 3 von 5

4 M23f 2,5 Das Gespräch mit den Kranken. Pastoralpsychologische Übung SQL-1a 2,5 Einführung in das mit historischen Rechtsquellen SQL-1b 1,5 Einführung in das mit Rechtsquellen, Kommentaren und Literatur M23f-1 2,5 Das Gespräch mit den Kranken SQL-1a-1 2,5 Einführung in die Editionspraxis mittelalterlicher Rechtsquellen SQL-1b-1 1,5 Wissenschaftliches Arbeiten mit Rechtsquellen, Kommentaren und Literatur M23m 3 Das Gespräch mit den Kranken M23k 3 Einführung in das mit historischen Rechtsquellen M23l 2 Einführung in das mit Rechtsquellen, Kommentaren und Literatur M23m-1 3 Das Gespräch mit den Kranken M23k-1 3 Einführung in die Editionspraxis mittelalterlicher Rechtsquellen M23l-1 2 Wissenschaftliches Arbeiten mit Rechtsquellen, Kommentaren und Literatur SQL-2a 2,5 Kommunikation und SQL-2b 2,5 Kommunikation und SQL-2c 2,5 Kommunikation und SQL-H 7,5 Biblisches Hebräisch - Hebraicumskurs SQL-2a-1 2,5 Kommunikationstraining M23q 5 Kommunikation und Interaktion im kirchlichen Kontext katholischer SQL-2b-1 2,5 Leiten und Kooperieren SQL-2c-1 1,25 Stimmbildung und Rhetorik - Grundkurs M23q-1 5 Kommunikation und Interaktion im kirchlichen Kontext M23r 3 Stimmbildung und Rhetorik M23r-1 3 Stimmbildung und Rhetorik SQL-2c-2 1,25 Stimmbildung und Rhetorik - Aufbaukurs SQL-H-1 7,5 Hebraicumskurs KPH-BH 10,00 Sprachkurs: Biblisches Hebräisch - Hebraicumskurs auf Teilmodulebene PRK 20 Theologische Synthese PRK-1 4 Theologische Synthese: Biblische PRK-2 4 Theologische Synthese: Historische PRK-3 4 Theologische Synthese: Systematische PRK-4 4 Theologische Synthese: Praktische PRK-5 4 Theologische Synthese: Praktische MA 30 Magisterarbeit Katholische MA-1 30 Magisterarbeit Katholische KPH-BH-1 10,00 Sprachkurs: Biblisches Hebräisch - Hebraicumskurs APR 20 Theologische Synthese APR-BT-1 4 Theologische Synthese: Biblische APR-HT-2 4 Theologische Synthese: Historische APR-ST-3 4 Theologische Synthese: Systematische APR-PT-4 4 Theologische Synthese: Praktische APR-PT-5 4 Theologische Synthese: Praktische MA 30 Magister-Arbeit MA-1 30 Magister-Arbeit individuelle Anrechnung auf Antrag (grün) M23b-1 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23b-2 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23b-3 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23b-4 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23b-1-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 1: Der Heilsauftrag der Kirche M23b-2-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 2: Psychologische Grundlagen für Seelsorger/-innen M23b-3-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 3: Bewusste und unbewusste Gottesbilder - heilende Begegnungen an den Knotenpunkten des Lebens M23b-4-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 4: Grundlagen der zwischenmenschlichen Kommunikation M23n 5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23o 5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23n-1 5 Psychologie für die Seelsorge M23o-1 5 Psychologie für die Seelsorge 2 Seite 4 von 5

5 M23b-5 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23b-6 2,5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23c 4 Praktika in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Priesterseminar Würzburg M23b-5-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 5: Persönliche Ressourcen und Kraftquellen für den pastoralen Dienst M23b-6-1 2,5 Psychologie für die Seelsorge 6: Führen und Leiten - Zusammenarbeit im Team M23c-1 1 Reflexion Jugendseelsorgepraktikum M-23p 5 Studiensäule Wahlpflicht: Pastoralpsychologie M23p-1 5 Psychologie für die Seelsorge M15 10 Berufsorientierung M Praxisfeld Gemeinde M23c-2 1 Reflexion Industriepraktikum M Praxisfeld Medien und freie Wirtschaft M23c-3 1 Reflexion Sozialpraktikum M Praxisfeld Caritas und Soziale Dienste M23c-4 1 Reflexion Schulpraktikum M Praxisfeld Schule und Erziehung M23d 6 Berufsorientierung Pastoralreferent/-in in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Pastoralassistenten/-innen M23d-1 1 Reflexion Gemeindepraktikum M15 10 Berufsorientierung M Praxisfeld Gemeinde M23d-2 1 Reflexion Gemeindepraktikum M23d-3 1 Reflexion Schulisches Praktikum M Praxisfeld Schule und Erziehung M23e-1 1,25 Sprachwissenschaftliche Sprachen: Hebräisch M23e-2 1,25 Sprachwissenschaftliche Sprachen: Hebräisch M23e-3 1,25 Sprachwissenschaftliche Sprachen: Bibelaramäisch M23e-4 1,25 Sprachwissenschaftliche Sprachen: Althebräische bzw. nordwestsemitische Epigraphik M23d-4 1 Reflexion Soziales Praktikum M Praxisfeld Caritas und Soziale Dienste M23e-1-1 1,25 Hebräische Lektüre M23g 3 Vertiefende Studien in M23e-2-1 1,25 Hebräische Lektüre M23e-3-1 1,25 Bibelaramäisch M23i 2 Vertiefende Studien in M23e-4-1 1,25 Althebräische bzw. nordwestsemitische Epigraphik SQL-GR 8 Biblisches Griechisch SQL-GR-1 8 Biblisches Griechisch M23f 3 Quellenkunde und/oder biblische bzw. historische Hilfswissenschaften M23g 3 Vertiefende Studien in M23i 2 Vertiefende Studien in SQL-HG 5 Biblisches Hebräisch SQL-HG-1 5 Hebräischer Grundkurs M23g 3 Vertiefende Studien in Grundkurs M23i 2 Vertiefende Studien in M23f-1 3 Quellenkunde und/oder biblische bzw. historische Hilfswissenschaften Seite 5 von 5

Veranstaltungen. Wintersemester. Biblische Theologie

Veranstaltungen. Wintersemester. Biblische Theologie Veranstaltungen Die nachfolgende, rechtlich nicht verbindliche Tabelle bietet einen nach Fächern gegliederten Überblick über die in jedem Winter- bzw. Sommersemester angebotenen Veranstaltungen. In der

Mehr

Exemplarische Idealtypische Studienpläne für den Bachelorstudiengang der KU mit Fach Katholische Theologie

Exemplarische Idealtypische Studienpläne für den Bachelorstudiengang der KU mit Fach Katholische Theologie Exemplarische Idealtypische Studienpläne für den Bachelorstudiengang der KU mit Fach Katholische Theologie Fach Studium Individuale Bachelorarbeit, Modul zur BA - Arbeit Fach Praktikum Fach = HF (0 ECTS),

Mehr

2 TN/LN 2 TN/LN. 1 - nicht erforderlich. 2 - nicht erforderlich

2 TN/LN 2 TN/LN. 1 - nicht erforderlich. 2 - nicht erforderlich Propädeutik: Theologie als Glaubenswissenschaft Modul 1 PF 11 3,5 1. Katholische Theologie (GK) 2. Philosophische Propädeutik (Religionsphilosophie) (P) 3. Kriterien christlichen Glaubens und Handelns

Mehr

Katholische Theologie

Katholische Theologie Katholische Theologie Modul 1: Einführungs- und Grundlagenmodul Turnus Arbeitsauf- 14 jährlich 10 420 2 Beispiele gelebter Religion und gelebten Glaubens, Biblische Grundlagen, Geschichte der Kirche und

Mehr

Äquivalenzliste Diplomstudium Katholische Fachtheologie Version 2011 zu

Äquivalenzliste Diplomstudium Katholische Fachtheologie Version 2011 zu Äquivalenzliste Diplomstudium Katholische Fachtheologie Version 2011 zu 2015 1 Katholische Fachtheologie Version 2011 Katholische Fachtheologie Version 2015 StEOP1 Einführung in die Theologie I (systematische

Mehr

Beiblatt DS Katholische Fachtheologie Seite 1 von 11 Name Antragsteller/in Matrikelnummer ab März 2017

Beiblatt DS Katholische Fachtheologie Seite 1 von 11 Name Antragsteller/in Matrikelnummer ab März 2017 Seite 1 von 11 Betrifft: Anerkennung von Prüfungen für das Diplomstudium Katholische Fachtheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck (Curriculum im Mitteilungsblatt der

Mehr

34 StuPO Bachelor of Education Katholische Religionslehre (Katholische Theologie) mit 90 ECTS-Leistungspunkten

34 StuPO Bachelor of Education Katholische Religionslehre (Katholische Theologie) mit 90 ECTS-Leistungspunkten (2) (3) 34 StuPO Bachelor of Education Katholische Religionslehre (Katholische Theologie) mit 90 ECTS-Leistungspunkten Basismodul Orientierungskurs SWS ECTS Prüfungsleistung - SE Einführung in die elementare

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang Vom 8. August 01 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 46, Nr. 60, S. 61 346) in der Fassung vom 3. Januar 018 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 49, Nr. 3, S. 4 0) Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität

Mehr

Inhalt. Senatsbeschluss im Genehmigungsverfahren

Inhalt. Senatsbeschluss im Genehmigungsverfahren Senatsbeschluss 31.05.17 - im Genehmigungsverfahren Fachprüfungsordnung für das Fach Katholische Theologie im Interdisziplinären Bachelorstudiengang und im Interdisziplinären Masterstudiengang sowie für

Mehr

Psychologie I 60 s. 2. Sem., Einführung in die Soziologie im Kontext des 30 1 s. 2. Sem., 1.10.

Psychologie I 60 s. 2. Sem., Einführung in die Soziologie im Kontext des 30 1 s. 2. Sem., 1.10. Anlage 2 zur Prüfungsordnung Prüfungsübersicht zum Bachelor-Studiengang Praktische Theologie [vgl. 6 (1)] Verwendete Abkürzungen: sp: schriftliche Prüfung - Dauer 90-180 min., mp: mündliche Prüfung - Dauer

Mehr

Lehramt Realschule Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester

Lehramt Realschule Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester Lehramt Realschule Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester 1. Fachsemester... 1 Studienplan für das 1. Fachsemester und Prüfungsübersicht... 1 2. Fachsemester... 2 Studienplan für das 2.

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang Vom 8. August 01 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 46, Nr. 60, S. 61 346) Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang Anlage B Fachspezifische

Mehr

Studiengang Bachelor of Arts (B.A.)

Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) geko/20.08.2013 rüfungsordnung der Universität Freiburg für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) vom 25.11.2011 in der Fassung der fachspezifischen Bestimmungen vom

Mehr

Lehrangebotsplan Theologie

Lehrangebotsplan Theologie Lehrangebotsplan Theologie Stand: 01.10.2017 Der Lehrangebotsplan enthält die vorgesehenen Lehrveranstaltungen in den theologischen Fächern sowie die für den Magisterstudiengang Theologie vorgesehenen

Mehr

Kath.-Theologisches Seminar an der Philipps-Universität Marburg. M 1 Theologie als Wissenschaft - Theologisches Propädeutikum (6 LP)

Kath.-Theologisches Seminar an der Philipps-Universität Marburg. M 1 Theologie als Wissenschaft - Theologisches Propädeutikum (6 LP) 1. Pflichtbereich - Basismodule Die Basismodule können in jedem Semester begonnen und im nächsten abgeschlossen werden. M 1 Theologie als Wissenschaft - Theologisches Propädeutikum (6 LP) M 1 LV Tutorium

Mehr

Lehrangebotsplan Theologie

Lehrangebotsplan Theologie Lehrangebotsplan Theologie Stand: 01.03.2016 Der Lehrangebotsplan enthält die vorgesehenen Lehrveranstaltungen in den theologischen Fächern sowie die für den Magisterstudiengang Theologie vorgesehenen

Mehr

Unterrichtsfach Katholische Religion / 418 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan Cluster Mitte. Studienrichtung: Matr.Nr.

Unterrichtsfach Katholische Religion / 418 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan Cluster Mitte. Studienrichtung: Matr.Nr. Name: Matr.Nr. Tel.Nr.: Fach Studienrichtung: E-Mail: Unterrichtsfach Katholische Religion 418 Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe - Studienplan 016 - Cluster Mitte 1. Tragen Sie bitte für jede Lehrveranstaltung,

Mehr

Wintersemester 2017/18. Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften. Institut für Katholische Theologie

Wintersemester 2017/18. Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften. Institut für Katholische Theologie Wintersemester 2017/18 Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften Institut für Katholische Theologie BA GS/FöS u. BA RSplus/Gym Modul 01 650110 Modul 1.1: Einleitung in das Alte Testament Do 12-14,

Mehr

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik Bachelor-Studiengang Religionspädagogik M 1 Studieren lernen B6.M1.1.1 Jung, Jennifer TutorIn, Ü 1 Modulprüfung Einführung in wissenschaftliches Denken und Arbeiten Beginn: 04.10.2016 14-tägl. im Wechsel

Mehr

LaG im Fach Kathlische Religion

LaG im Fach Kathlische Religion LaG im Fach Kathlische Religion 1. Semester 2. Semester 3. Semester. Semester 5. Semester Einführung in das wissenschaftliche Praktikum (FDP 1) Christentum im Kontext Arbeiten (TWA) 2 Semesterbegelitendes

Mehr

Wintersemester 2017/18. Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften. Institut für Katholische Theologie

Wintersemester 2017/18. Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften. Institut für Katholische Theologie Wintersemester 2017/18 Fachbereich 6: Kultur- u. Sozialwissenschaften Institut für Katholische Theologie BA GS/FöS u. BA RSplus/Gym Modul 01 650110 Modul 1.1: Einleitung in das Alte Testament Do 12-14,

Mehr

PRÜFUNGSKALENDARIUM WiSe 2017/18

PRÜFUNGSKALENDARIUM WiSe 2017/18 PRÜFUNGSKALENDARIUM WiSe 2017/18 Tag Uhrzeit Lehrveranstaltung PrüferIn 25.09. 09.00 Einführung in die Philosophie Dr. Rößner 15.00 Zeichnung. Geschichte Theorie Werke / Kunst- u. Prof. in Leisch-Kiesl

Mehr

UNIVERSITÄT ZU KÖLN PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT SEMINAR FÜR KATHOLISCHE THEOLOGIE

UNIVERSITÄT ZU KÖLN PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT SEMINAR FÜR KATHOLISCHE THEOLOGIE UNIERSITÄT ZU KÖLN Tel.: 022 / 470252 Studienordnung für das Fach Katholische Theologie/Systematische Theologie im Rahmen des Magister-Studienganges (Neben- oder Hauptfach) (Studienbeginn ab Wintersemester

Mehr

Katholische Theologie als 2. Schwerpunkt im Rahmen des B.A. Kunstgeschichte

Katholische Theologie als 2. Schwerpunkt im Rahmen des B.A. Kunstgeschichte Katholische Theologie als 2. Schwerpunkt im Rahmen des B.A. Folgende e aus dem Kernbereich Pflichtmodule im Umfang von 32 ECTS-Punkten - sind aus dem Lehrangebot der Katholischen Theologie zu studieren.

Mehr

Lehrveranstaltungen des Masterstudiums: Katholische Religionspädagogik

Lehrveranstaltungen des Masterstudiums: Katholische Religionspädagogik Vorbehaltlich noch möglicher Änderungen! Lehrveranstaltungen des Masterstudiums: Katholische Religionspädagogik Geänderter Studienführer 2008 für Studienzulassung ab 1.10.2017 Studienjahr 2017 / 18 Als

Mehr

Bachelor of Arts. - Wahlbereich - Katholische Theologie. Stand: 19. August 2010

Bachelor of Arts. - Wahlbereich - Katholische Theologie. Stand: 19. August 2010 Bachelor of Arts - Wahlbereich - Katholische Theologie Stand: 19. August 2010 Module SWS LP Basismodule WBKath 01 7 9 WBKath 02 8 10 Aufbaumodul WBKath 11 8 11 Summe: 23 30 WBKath 01 1. Modultitel Einführung

Mehr

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik Bachelor-Studiengang Religionspädagogik M 1 Studieren lernen B6.M1.1.1 Hobelsberger, Hans TutorInnen, Ü 1 Modulprüfung Einführung in wissenschaftliches Denken und Arbeiten 1. Semesterhälfte Di 15:30-17:15,

Mehr

Fachbezogener Besonderer Teil. Katholische Religion im Bachelorstudiengang berufliche Bildung

Fachbezogener Besonderer Teil. Katholische Religion im Bachelorstudiengang berufliche Bildung Fachbezogener Besonderer Teil Katholische Religion im Bachelorstudiengang berufliche Bildung Der Fachbereichsrat des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften hat gemäß 44 Absatz 1 NHG in der Sitzung

Mehr

Bachelor of Arts. Katholische Theologie (Nebenfach)

Bachelor of Arts. Katholische Theologie (Nebenfach) Bachelor of Arts Katholische Theologie (Nebenfach) Stand 15.4.2010 Module Nebenfach-Studium 60 LP SWS LP Basismodule BacKath 01 7 9 BacKath 02 8 10 Zwischensumme: 15 19 Aufbaumodule Vertiefungsmodul BacKath

Mehr

Bergische Universität Wuppertal Modulbogen Kombinatorischer Bachelor of Arts I. Altes Testament (AT, Kreuzer)

Bergische Universität Wuppertal Modulbogen Kombinatorischer Bachelor of Arts I. Altes Testament (AT, Kreuzer) I. Altes Testament (AT, Kreuzer) Bereich /Art/Titel der Lehrveranstaltung WS/SS Note LP (12) a. Bibelkunde AT b. Einführung in die Sprachwelt des AT c. Theologisches Thema d. Historisches Thema e. Überblick

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen DER ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG IM BREISGAU Jahrgang 49 Nr. 3 Seite 45 50 3. Januar 018 Vierte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität

Mehr

UF RK 13 Pflichtmodul Religionskritik und Gotteslehre. UF RK 15 Fachbezogenes Schulpraktikum UF RK 16 Bachelormodul

UF RK 13 Pflichtmodul Religionskritik und Gotteslehre. UF RK 15 Fachbezogenes Schulpraktikum UF RK 16 Bachelormodul UF RK 01 -Modul UF UF RK 02 Pflichtmodul Bibelwissenschaftliche und systematische Grundlagen des Unterrichtsfaches Katholische Religion UF RK 03 Pflichtmodul Religions- und Kirchengeschichte UF RK 04 Pflichtmodul

Mehr

BA-Nebenfach Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester

BA-Nebenfach Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester BA-Nebenfach Studienpläne und Prüfungsübersichten alle Fachsemester 1. Fachsemester... 1 2. Fachsemester... 2 3. Fachsemester... 3 4. Fachsemester... 4 5. Fachsemester... 5 1. Fachsemester Studienplan

Mehr

Studienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) WS 08/09 / SS 08

Studienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) WS 08/09 / SS 08 tudienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) W 08/09 / 08 1. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 6 bzw. 8 W über 2 emester, 8 L 2a orlesung/ bung/ Boecker Kreuzer Wagner

Mehr

1. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 6 bzw. 8 SWS über 2 Semester, 8 LP

1. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 6 bzw. 8 SWS über 2 Semester, 8 LP 1 von 11 Alle Angaben sind ohne Gewähr vom 27.03.2012 Aktuelle Änderungen (z.b. Räume...) entnehmen Sie bitte Wusel! 1. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 6 bzw. 8 SWS über 2 Semester, 8 LP 1 Vorlesung/Übung

Mehr

Modulhandbuch DIDAKTIKFACH IM LEHRAMT AN HAUPTSCHULEN im Fach Katholische Religionslehre

Modulhandbuch DIDAKTIKFACH IM LEHRAMT AN HAUPTSCHULEN im Fach Katholische Religionslehre Dieses Modulhandbuch gilt für Studierende, die das Lehramtsstudium zum WS 2012/13 erstmalig aufgenommen haben. Modulhandbuch DIDAKTIKFACH IM LEHRAMT AN HAUPTSCHULEN im Fach Katholische Religionslehre [LPO

Mehr

Beiblatt BA Philosophie Kath.-Theol. Seite 1 von 8 Name Antragsteller/in Matrikelnummer ab Juni 2017

Beiblatt BA Philosophie Kath.-Theol. Seite 1 von 8 Name Antragsteller/in Matrikelnummer ab Juni 2017 Seite 1 von 8 Betrifft: Anerkennung von Prüfungen für das Bachelorstudium Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck (Curriculum im Mitteilungsblatt der Leopold-Franzens-Universität

Mehr

I. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 8 SWS über 2 Semester, 12 LP

I. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 8 SWS über 2 Semester, 12 LP 1 von 7 Alle Angaben sind ohne Gewähr vom 27.03.2012 Aktuelle Änderungen (z.b. Räume...) entnehmen Sie bitte Wusel! I. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 8 SWS über 2 Semester, 12 LP a Vorlesung/ Übung

Mehr

Änderungen vorbehalten /AP

Änderungen vorbehalten /AP 1.1 1.3a 5.1.a 5.2.a 1.1 1.2a 1.2b 1.3 6.1a 6.1b a b c d e f I aa Dozent/in Veranstaltungen V/Ü V/S/Ü V/Ü S/Ü Ü V/Ü V S/Ü V V/Ü V/Ü Ü S/Ü S/Ü V V V/S Mommer Jesaja (V) x Wagner WiSe 2014/15 Biblische Theologie

Mehr

STUDIENPLAN BAKKALAUREATSSTUDIUM KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK

STUDIENPLAN BAKKALAUREATSSTUDIUM KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK STUDIENPLAN BAKKALAUREATSSTUDIUM KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK 1 Zielsetzung des Studiums... 3 2 Zulassungsvoraussetzungen... 3 3 Allgemeine Normen... 3 4 Übersicht und CP-Tafel... 4 5 Einführungsmodul

Mehr

Hinweise für das Studium im Fach Katholische Theologie für die Lehrämter an Schulen (Primarstufe, Sonderpädagogik, Sekundarstufe I)

Hinweise für das Studium im Fach Katholische Theologie für die Lehrämter an Schulen (Primarstufe, Sonderpädagogik, Sekundarstufe I) Generelle Vorbemerkung: Hinweise für das Studium im Fach Katholische Theologie für die Lehrämter an Schulen (Primarstufe, Sonderpädagogik, Sekundarstufe I) Studienordnungen sind etwas anderes als Staatliche

Mehr

Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Magisterstudiengang Katholische Theologie. Modul M 0. Modul M 1

Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Magisterstudiengang Katholische Theologie. Modul M 0. Modul M 1 1 of 12 Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen Magisterstudiengang Katholische Theologie Modul M 0 Einführung in das Studium der und Theologie Watzka 3 Einführung Einführung in das Studium

Mehr

Einführung in die katholische Sakramentenlehre

Einführung in die katholische Sakramentenlehre Eva-Maria Faber Einführung in die katholische Sakramentenlehre Wissenschaftliche Buchgesellschaft Inhalt Vorwort 11 Hinführung 13 Erster Teil: Allgemeine Sakramentenlehre I. Sakramente im Dienst der Begegnung

Mehr

Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.)

Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Vom 25. November 2011 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 42, Nr. 104, S. 723 968) Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Anlage B zur Prüfungsordnung der

Mehr

INHALT: Seite. Prüfungsangelegenheiten und Prüfungsordnungen - Elfte Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang

INHALT: Seite. Prüfungsangelegenheiten und Prüfungsordnungen - Elfte Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Amtliches Mitteilungsblatt der Universität Vechta Nr. 29/205 INHALT: Seite Prüfungsangelegenheiten und Prüfungsordnungen - Elfte Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Combined Studies

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Wintersemester 2016/17 Stand: 22.07.16 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

Studienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) WS 07/08 / SS 08

Studienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) WS 07/08 / SS 08 tudienempfehlung Ev. Theologie für das Lehramt Gymnasium/Berufskolleg (GYM/BK) W 07/08 / 08 1. Altes Testament. Koordinator: Kreuzer. 6 bzw. 8 W über 2 emester, 8 L 1 orlesung/ Bibelkunde Altes Testament

Mehr

Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.)

Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Vom 25. November 2011 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 42, Nr. 104, S. 723 968) Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Anlage B zur Prüfungsordnung der

Mehr

Lehramt für "Katholische Religionslehre" an Gymnasien Studienordnung

Lehramt für Katholische Religionslehre an Gymnasien Studienordnung Lehramt für "Katholische Religionslehre" an Gymnasien Studienordnung Studienordnung für das Lehramt im Fach Katholische Religionslehre an Gymnasien mit dem Abschluß Erste Staatsprüfung vom 14.01.1997 Inhaltsübersicht

Mehr

Unterrichtsfach Katholische Religionslehre

Unterrichtsfach Katholische Religionslehre Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften Institut für Katholische Theologie Unterrichtsfach Katholische Religionslehre im Bacholorstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit Studienschwerpunkt Wirtschaftspädagogik

Mehr

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik Bachelor-Studiengang Religionspädagogik M 1 Studieren lernen M 2 Die Bibel verstehen - Einleitungswissenschaften zum Alten und Neuen Testament B6.M2.1.2 Koch, Christiane VÜ 2 Modulprüfung Von Jesus zu

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Sommersemester 2018 Stand 13.02.18 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Sommersemester 2016 Stand 07.03.16 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

A 113 B#07. [Welt und Umwelt der Bibel] Anbieter: Katholische Theologie/Religion. [Einführung in die biblischen Texte]

A 113 B#07. [Welt und Umwelt der Bibel] Anbieter: Katholische Theologie/Religion. [Einführung in die biblischen Texte] MTheol KaTh 2015 Katholische Theologie A 113 B A 113 B#01 Einführung in die Theologie aus biblischer icht erantwortlich: Katholische Theologie/Religion O-hase Angebot: alle 2 emester Dauer: 2 emester 15

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Lehramt an Gymnasien

Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Lehramt an Gymnasien om 24. März 2011 (Amtliche Bekanntmachungen Jg. 42, Nr. 7, S. 25 252) Studien- und Prüfungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den Studiengang Lehramt an Gymnasien Anlage B Fachspezifische Bestimmungen

Mehr

Evangelische Theologie als Nebenfach in BA-Studiengängen (45 ECTS)

Evangelische Theologie als Nebenfach in BA-Studiengängen (45 ECTS) als Nebenfach in BA-Studiengängen (45 ECTS) Stand: 20. August 2012 Gültig an: WS 2012/13 Inhaltsverzeichnis 1. Grundmodule 2 2. Modul Kirchengeschichte und Modul Religionswissenschaft 12 3. Aufbaumodule

Mehr

Georg-August-Universität Göttingen Modul B.TheoC.01: Bibelkunde English title: Bible Knowledge

Georg-August-Universität Göttingen Modul B.TheoC.01: Bibelkunde English title: Bible Knowledge Modul B.TheoC.01 - Version 1 Modul B.TheoC.01: Bibelkunde English title: Bible Knowledge Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse zum Aufbau und Inhalt des Alten und Neuen Testaments sowie der

Mehr

Fachbezogener Besonderer Teil. Katholische Religion. der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Lehramt an Grund- und Hauptschulen

Fachbezogener Besonderer Teil. Katholische Religion. der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Lehramt an Grund- und Hauptschulen Fachbezogener Besonderer Teil Katholische Religion der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Lehramt an Grund- und Hauptschulen Der Fachbereichsrat des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Sommersemester 2015 Stand 09.04.15 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

Studienempfehlung Für das Studium der Evangelischen Theologie für den kombinierten Studiengang Bachelor of Arts Sommersemester 2007

Studienempfehlung Für das Studium der Evangelischen Theologie für den kombinierten Studiengang Bachelor of Arts Sommersemester 2007 Studienempfehlung Für das Studium der Evangelischen Theologie für den kombinierten Studiengang Bachelor of Arts Sommersemester 2007 Stand: Studienempfehlung Ev. Theologie für den Kombinatorischen Studiengang

Mehr

Herbert Vorgrimler. Sakramententheologie. Patmos Verlag Düsseldorf

Herbert Vorgrimler. Sakramententheologie. Patmos Verlag Düsseldorf Herbert Vorgrimler Sakramententheologie Patmos Verlag Düsseldorf Inhalt Abkürzungen 10 Einleitung 12 1 Theologische Voraussetzungen der Sakramententheologie 16 1.1 Gotteserfahrungen und Offenbarung Gottes....

Mehr

Med 11/14. Änderungen vorbehalten /AP

Med 11/14. Änderungen vorbehalten /AP SoSe 2017 Biblische Theologie AT Med 11/14 a b c d e f a Dozent/in Veranstaltungen V/Ü Ü S/Ü S/Ü V V V/S Michael Psalmen im RU (S) Mommer Rechtsüberlieferungen (S) Mommer Einführung in den Pentateuch (V)

Mehr

1 Geltungsbereich 2 Dauer des Studiums

1 Geltungsbereich 2 Dauer des Studiums Studienordnung der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main für den Diplomstudiengang Katholische Theologie mit dem Abschluß»Diplom-Theologin / Diplom-Theologe«vom 15.12.1995

Mehr

Sommersemester Pflicht-Modul Grundkurs: Einführung in Theologie u. Religionspädagogik (8 ECTS) MeinCampus-Modul 8610

Sommersemester Pflicht-Modul Grundkurs: Einführung in Theologie u. Religionspädagogik (8 ECTS) MeinCampus-Modul 8610 Evangelische Religion LAGS/LAMS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Sommersemester 2016 Stand 07.03.16 Pflicht-Modul

Mehr

Von Gott und der Welt. Was wie wofür ist das Theologiestudium?

Von Gott und der Welt. Was wie wofür ist das Theologiestudium? Von Gott und der Welt. Was wie wofür ist das Theologiestudium? Prof. Dr. Christine Gerber Pastorin Birgit Kuhlmann Pastor Jan Simonsen Was und wie ist das Theologiestudium? 2 1. These: Theologie ist die

Mehr

Fakultätsbibliothek Theologie

Fakultätsbibliothek Theologie Fachgruppen BP Ökumenische Theologie, Ostkirchliche Orthodoxie BP 001 Ökumene Konfessionskunde (Dokumente) BP 030 Bonhoeffer BP 031 Barth BP 035 Barth: Werke BP 036 Luther: Texte BP 037 Melanchthon BP

Mehr

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik

Bachelor-Studiengang Religionspädagogik Bachelor-Studiengang Religionspädagogik BM2 Die Bibel verstehen: Einleitungswissenschaften AT/NT B6.BM2.1.2 Koch, Christiane Ü 18 1 Modulprüfung Die Bibel sachgerecht verstehen und interpretieren (Exegetische

Mehr

FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN FACH EVANGELISCHE RELIGION

FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN FACH EVANGELISCHE RELIGION FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN FACH EVANGELISCHE RELIGION Fachwissenschaftliche Module (alle sind Pflichtmodule) Pflichtmodule (66 C + 3 C schulische Vermittlungskompetenz) Modultitel Orientierungsmodul

Mehr

Fachspezifische Anlage für das Wahlfach Katholische Theologie/Religion im Rahmen des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik

Fachspezifische Anlage für das Wahlfach Katholische Theologie/Religion im Rahmen des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik Fachspezifische Anlage für das Wahlfach Katholische Theologie/Religion im Rahmen des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik Beschreibung der Teilmodule Aufbaumodul Altes Testament Gottesbotschaft und

Mehr

31 Katholische Religionslehr ( 59 und 83, 84 LPO I)

31 Katholische Religionslehr ( 59 und 83, 84 LPO I) 1 31 Katholische Religionslehr ( 59 und 83, 84 LPO I) e Der vorliegende Paragraph der Studienordnung beschreibt Ziele, Inhalte und Verlauf des Studiums des Faches Katholische Religionslehre für die Studiengänge

Mehr

Veranstaltungszyklus Fundamentaltheologie und Dogmatik

Veranstaltungszyklus Fundamentaltheologie und Dogmatik OTTO-FRIEDRICH-UNIVERSITÄT BAMBERG FAKULTÄT GEISTES- UND KULTURWISSENSCHAFTEN INSTITUT FÜR KATHOLISCHE THEOLOGIE Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Dogmatik Prof. Dr. Jürgen Bründl Stand: 11.07.2017

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Sommersemester 2017 Stand 25.01.17 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Name, Vorname der/des Studierenden: Modul M.A.: Forschungsmethoden und Evaluation ( 8 LP, Basisfach) M.A.1 Mulitvariate

Mehr

Anzahl der SWS: Pflichtmodul

Anzahl der SWS: Pflichtmodul Modul I (MA) Praxismodul 5 CP 150 Std. (ca. 110 Std. Praktikumszeit; 40 Std. Praktikumsbericht und Überarbeitung) der SWS: Pflichtmodul jedes Semester Lernziel: das im Studium erworbene Wissen in einem

Mehr

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Name, Vorname der/des Studierenden: Modul M.A.: Forschungsmethoden und Evaluation ( 8 LP, Basisfach) M.A.1 Mulitvariate

Mehr

Sem Modul Empf. Inhalt Semester Modul 15 3./4. Vertiefungsmodul Religionspädagogik I 7 MA c

Sem Modul Empf. Inhalt Semester Modul 15 3./4. Vertiefungsmodul Religionspädagogik I 7 MA c Zweitfach Katholische Religion Modulübersicht Sem Modul Empf. Inhalt Credits Semester Modul 15 3./4. Vertiefungsmodul Religionspädagogik I 7 MA 1-4 46 c BA 1-6 26 c Modul 10 3./4. Vertiefungsmodul Systematische

Mehr

Studienplan LPS1 (Beispiel)

Studienplan LPS1 (Beispiel) 19 Studienplan LPS1 (Beispiel) 5,5 CP Evangelischen (3 Ü: AT (2,5 Ü: NT (2,5 Biblische V: Grundfragen atl. (1 (5 Ü: Einführung in das ntl. Griechisch (2 V: Geschichte und Grundfragen 2 CP didaktik (4 V:

Mehr

ANERKENNUNG VON STUDIENLEISTUNGEN für den Lehramtsstudiengang Gymnasium mit Kath. Religionslehre ( ECTS-Punkte)

ANERKENNUNG VON STUDIENLEISTUNGEN für den Lehramtsstudiengang Gymnasium mit Kath. Religionslehre ( ECTS-Punkte) FAKULTÄT GEISTES- UND KULTURWISSENSCHAFTEN INSTITUT FÜR KATHOLISCHE THEOLOGIE Lehramtsstudiengang Gymnasium mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre Der Anerkennungsbeauftragte KTheo (uniinterne Anerkennung)

Mehr

MODULHANDBUCH - LEHRAMT AN GYMNASIEN KATHOLISCHE RELIGIONSLEHRE STAND:

MODULHANDBUCH - LEHRAMT AN GYMNASIEN KATHOLISCHE RELIGIONSLEHRE STAND: STAND: 24.01.2012 FB 01: KATHOLISCH-THEOLOGISCHE FAKULTÄT JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ MODULHANDBUCH FÜR DEN LEHRAMTSBEZOGENEN MASTERSTUDIENGANG - LEHRAMT AN GYMNASIEN KATHOLISCHE RELIGIONSLEHRE

Mehr

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie Aus_LSF>Veranstaltungen>Vorlesungsverzeichnis>SoSe 2011_GeiWi_DuE_Anfang Febr. 2011-1 - Evangelische Theologie Bis zu Beginn der Vorlesungszeit können sich noch Änderungen in der Lehrveranstaltungsplanung

Mehr

Amtliche Mitteilungen II der Georg-August-Universität Göttingen vom /Nr. 19 Seite 9176

Amtliche Mitteilungen II der Georg-August-Universität Göttingen vom /Nr. 19 Seite 9176 Amtliche Mitteilungen II der vom 08.11.2016/Nr. 19 Seite 9176 Philosophische Fakultät: Nach Beschluss des Fakultätsrats der Philosophischen Fakultät vom 22.06.2016 und 29.08.2016 und des Fakultätsrates

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII

Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII Schulinternes Curriculum für das Fach Katholische Religionslehre in der SII Inhalt Grundlegende Informationen zum Fach in der Sek II... 2 Themen/Vorgaben (Übersicht)... 3 EF 1.1- Glaube und Naturwissenschaft...

Mehr

Ansuchen um Anerkennung von Studien

Ansuchen um Anerkennung von Studien StudienServiceCenter Kath. Theologie Eingelangt am: D.Zl. Ansuchen um Anerkennung von Studien Angaben zur Person Matrikelnummer: Zuname(n), Titel: Vorname(n): Zustelladresse Telefon: Straße, Haus-Nr.:

Mehr

Modulart LP Veranstaltungsart, Modulprüfung Basismodul Pflichtmodul Grundstudium

Modulart LP Veranstaltungsart, Modulprüfung Basismodul Pflichtmodul Grundstudium Evangelische Theologie (Kirchliches Examen / Diplom / Magister) Studiengangsinfo Grundlagen: Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Evangelische Theologie mit dem Abschluss Diplom (oder Erste

Mehr

Vom: 1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung

Vom: 1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Evangelische Religion in den Lehramtsstudiengängen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Vom: Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2, Art.

Mehr

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen

Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Evangelische Religion LARS (Unterrichtsfach) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zuordnung von Lehrveranstaltungen zu Modulen Wintersemester 2017/18 Stand: 02.08.17 Pflicht-Modul Grundkurs:

Mehr

Master of Arts Geschichte und Theologie des Christentums (Schwerpunkt: Biblische Theologie)

Master of Arts Geschichte und Theologie des Christentums (Schwerpunkt: Biblische Theologie) 01-GTC-MA10-01-H Pflicht Altes Testament: Exegese Pentateuch/Propheten/Schriften I 1. Semester Institut für Alttestamentliche Wissenschaft jedes Wintersemester Vorlesung "Altes Testament: Exegese Pentateuch/Propheten/Schriften

Mehr

Katholische Theologie / Religionspädagogik

Katholische Theologie / Religionspädagogik Katholische Theologie / Religionspädagogik Lehramt: GS Vertiefungsfach: kath. Theologie / Religionspädagogik Modulkennziffer: M1 HF Modultitel: Theologische und religionspädagogische Grundlagen Präsenzzeit:

Mehr

Studienübersicht. B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext. (ab Studienbeginn 2018) 1. Semester 2. Semester

Studienübersicht. B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext. (ab Studienbeginn 2018) 1. Semester 2. Semester Stand 09.02.2018 Studienübersicht B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext (ab Studienbeginn 2018) Grundstudium 1. Semester 2. Semester Wintersemester Sommersemester 1025 Grundlagen des

Mehr

Bergische Universität Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal Modulbogen Grundstudium: Evangelische Theologie GYM / BK 1 Altes Testament (Koordinator: Prof. Kreuzer) Bereich / Art/ Titel der Lehrveranstaltung WS/ SS Note (8) 1. Bibelkunde Altes Testament 2a Überblick

Mehr

Evangelische Religionslehre als Unterrichtsfach im Studium des Lehramts für Realschulen gemäß LPO I 22 und 54

Evangelische Religionslehre als Unterrichtsfach im Studium des Lehramts für Realschulen gemäß LPO I 22 und 54 als Unterrichtsfach im Studium des Lehramts für Realschulen gemäß LPO Qualifikationsziele und Kompetenzen Modul Grundkurs Evangelische Religionslehre Semester 1-3 Jährlich Voraussetzungen für die Teilnahme

Mehr

D I E N S T B L A T T

D I E N S T B L A T T 65 D I E N S T B L A T T DER HOCCHULEN DES SAARLANDES 010 ausgegeben zu Saarbrücken, 7. Oktober 010 Nr. 6 UNIERSITÄT DES SAARLANDES Seite Studienordnung für das Hauptfach Katholische und das Nebenfach

Mehr

Übersicht über die Gegenstände des Studiums der Evangelischen Theologie

Übersicht über die Gegenstände des Studiums der Evangelischen Theologie Übersicht über die Gegenstände des Studiums der Evangelischen Theologie Beschlossen am 8. Oktober 2011 vom Evangelisch-theologischen Fakultätentag, zustimmend beraten am 21./22. März 2012 von der Kirchenkonferenz

Mehr

Vorlesung, SWS: 2 Tag Rhyth. von bis Zeit Anfangsdatum Enddatum Gruppe Raum Lehrperson Bemerkung Mi wöch. 10:00 12:00 c.t.

Vorlesung, SWS: 2 Tag Rhyth. von bis Zeit Anfangsdatum Enddatum Gruppe Raum Lehrperson Bemerkung Mi wöch. 10:00 12:00 c.t. Praktische Theologie Vorlesung 11204 Ein unmoralisches Verhältnis? Das Miteinander von Kirche und Staat in Deutschland (M, Gy, UF RS, MBW-M 303, TAWO-P3, TAW-M03, EWS, Thematisches Modul 3: Kirchenrecht)

Mehr

Studienplan für das Diplomstudium Katholische Fachtheologie (Version 2015)

Studienplan für das Diplomstudium Katholische Fachtheologie (Version 2015) Studienplan für das Diplomstudium Katholische Fachtheologie (Version 2015) Stand: Juni 2017 Mitteilungsblatt UG 2002 vom 24.06.2015, 26. Stück, Nummer 161 Schreibfehlerberichtigung Mitteilungsblatt UG

Mehr

Priester RUF BERUF BERUFUNG

Priester RUF BERUF BERUFUNG RUF BERUF BERUFUNG Im Dienst Jesu Durch meinen Dienst als Priester komme ich immer wieder mit vielen Menschen zusammen. Als Jugendseelsorger bin ich mit Jugendlichen auf dem Weg. Ich habe Mitarbeiterinnen

Mehr

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Einführungsphase. Unterrichtsvorhaben: Der Mensch in christlicher Perspektive

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Einführungsphase. Unterrichtsvorhaben: Der Mensch in christlicher Perspektive Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Einführungsphase Unterrichtsvorhaben: Der Mensch in christlicher Perspektive Inhaltliche Schwerpunkte Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild Gottes (Was

Mehr

Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums: Katholische Religionspädagogik

Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums: Katholische Religionspädagogik Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums: Katholische Religionspädagogik Geänderter Studienführer 2008 für Studienzulassung ab 1.10.2014 Studienjahr 2017 / 18 Als Zulassungsvoraussetzungen gelten die Bestimmungen

Mehr

Staatsexamen Lehramt an Mittelschulen Evangelische Religion

Staatsexamen Lehramt an Mittelschulen Evangelische Religion 01-SQM-20 Pflicht (englisch) Grundlagen der biblischen Traditionen und der Geschichte des Christentums Foundations of Biblical Traditions and History of Christianity 1. Semester Institut für Altes Testament,

Mehr