Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. )

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. )"

Transkript

1 zurück zur Homepage Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. ) Name: bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein Homepage: Herkunft: Wie finden Sie unsere Internetseite? (sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig) (cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht) Ihr Kommentar: 497) jamii aus Portugal schrieb am 13.November 2010 um 10:21 Uhr: ich find diese schule cool! ich kann auf dieser schule gut lernen und habe viele freunde! 497b) Anzeige / Angebote schrieb am 16.Februar 2011: 496) jamila-benazza aus Portugal schrieb am 13.September 2010 um 19:12 Uhr:

2 ích finde die schule gut! Und die schule ist auch cool. 495) aynur aus Deutschland schrieb am 21.Mai 2010 um 00:54 Uhr: hey sanela der sinan war eine zeit lang bei wer.kennt-wen hat aber alle mädels abgewiesen und meinte er kennt uns net aber der bruder und die schwester sind auch dabei kannst ja die mal ansprechen 494) aynur aus Deutschland schrieb am 21.Mai 2010 um 00:46 Uhr: hallo ich grüsse meine englisch und deutsch lehrerin Frau hollborn würde gerne wissen ob sie noch in der schule ist?? Und fam. atzert die ja leider schon lange nicht mehr dabei sind!! Frau schmelcher meine klassenlehrerin und alle anderen die ich vergessen habe! würde mich freuen wenn ihr auch noch fotos vom jahrgang wäre schön wenn ihr es auch mit in die seite tut ich vermisse die wls und meine ehemaligen lehrer und freunde! ps wieso fehlt frau holborn bei den gruppen fotos??? 493) sanela aus Austria schrieb am 30.Januar 2010 um 02:17 Uhr: hallo ich grüße meinen mathelehrer herrn hartmann und meine ehemalige englischlehrerin und meine klassenlehrerin, ich hoffe euch geht es gut ps. herr hartmann, ich hab mich in mathe sehr verbessert, ich habe an die worte von ihnen gedacht, als ich noch in der wls war, war ich sehr schlecht in mathe? aber das wissen sie ja beschtimmt noch, aber ich habe gelernt und hab meinen real-abschluss gemacht und arbeite als hotelfachfrau, danke für das jahr mit euch, ich vermisse die wls und meine ehemaligen klassenkameraden pedro tiago,hatice yilmas, günes und denn rest der klasse und schule, war ich in der wls, schöne grüße an alle von sanela velagic 492) sanela aus Deutschland schrieb am 29.Januar 2010 um 17:03 Uhr: hi leute ich wollte euch mal fragen, ob jemand sinan sönmez kennt, wenn ja, kann ihm einer bitte meine adresse geben, das wäre ganz nett von euch, hab ihn über 4,5 jahre nicht gesehen...danke ich grüße meine klasse,pedro,hatice,günes,u,s,w 491) vanessa aus Deutschland schrieb am 28.Januar 2010 um 13:12 Uhr: Hallo ihr lieben...wollte wieder mal viele liebe Grüße an meine alte Schule und an meine alten Lehrer senden! Hoffe es geht allen gut. Viele liebe Grüße, Vanessa (Abgang 2006; Klasse von Frau I. Marx)

3 490) Rafael Espinosa aus Deutschland schrieb am 2.November 2009 um 13:22 Uhr: Hallo zusammen, ich bin im Juni, in der 10., 1975, abgegangen. Abschlussfahrt war nach Rumänien. Wer erinnert sich noch daran. War ne tolle Zeit. 489) Jan Schäfer schrieb am 10.Juli 2009 um 19:31 Uhr: weiter so wls haltet die ohren steif 488) Mustafa Cosar aus Turkey schrieb am 23.Juni 2009 um 21:49 Uhr: Heyyyy leute war auch be WLS zwischen ich würde mich gerne wieder freuen wenn ich meine alte klassen kamerade finden würde und viele grüsse an Lehrerin Jutta Schaefer wenn sie natürlich noch da ist würde mich gerne mit ihr auch kontaktieren geniesst dies Schule Leute macht was aus ihrem Leben ciaooooo 487) Rebecca Feser aus Deutschland schrieb am 14.April 2009 um 19:00 Uhr: hy an alle ich fände es toll wenn man ein treffen machen könnte mit dem ehemaligen Schülern und Lehrern würde bestimmt lustig Und ich grüße meine alte Klassenlehrerin FR. ***erwein 486) Natasha aus USA schrieb am 25.März 2009 um 20:17 Uhr: Hay an alle!! Ich war bis letzten Sommer auf der Schule und es waren tolle und schlechte zeiten!! Aber die Freunde die ich auf dieser Schule gefunde habe waren die Besten!! Und ICh hatte sehr viel Spass mit meiner Tanzleuten Chico`s Chica`s Des war ne tolle Zeit mit euch!! ICh habe gedacht ich werde die Schule nie vermissen aber ich vermisse sie!! Und ich Gruesse meine alte Klassenlehrerin Fr.E. Rotter 485) Melanie aus Deutschland schrieb am 30.Januar 2009 um 16:13 Uhr: Der ewig Kaugummi-kauende Herr Hartmann...Sind Sie auch diesen Winter nur im T-Shirt herumgelaufen??? Ein dickes Lob an die Gestaltung der Homepage... Schön, zu sehen, dass es sie an der WLS noch gibt, auch wenn man zu damaliger Zeit nicht jede Eigenschaft schätzen konnte Ich war bis 2004 auf der WlS, meine Klassenlehrerin war Frau Stoevesandt, die tollste Lehrerin, die ich je hatte. Ich wünsche ihr eine angenehme und wohltuende Pensionszeit.

4 Grüßen möchte ich auch noch Herrn Müller oder Meyer, ich kann mich leider nicht genau an den namen erinnern, mein ehemaliger Biologie-Lehrer. Er ist ein sehr witziger und kompetenter Lehrer gewesen, ich wünschte nur, ich hätte besser aufgepasst Ich finde es sehr schade, dass an der WLS nicht mehr das Abitur angeboten wird... Lehrer und die Schulsozialarbeit hätten bestimmt noch den ein oder anderen Erfolg vorweisen können. Ich wünsche allen Lehrern und Schülern der WLS alles Gute für ihren weiteren Werdegang! Liebe Grüße, Melanie 484) Chantal aus Germany schrieb am 9.Dezember 2008 um 16:31 Uhr: Hey Leute!! iich war auf diieser schule nur 4 Monate weiil ich umgezogen bin aber es waren tolle zeiten und diese HP ist voll cool 483) Yunus Cetinkaya aus Turkey schrieb am 18.November 2008 um 19:14 Uhr: Hi hier ist der yunus. Ich war von auf der WLS. Meine besten Jahre habe ich in der WLS verbracht. Aber alle meine Freunde sehe ich nicht fast gar nicht mehr.ich wünschte ich wäre jetzt wieder in der Schule mit meinen Freunden: Serkan, Yasa, Nur, Ercüment, Tugay, Andi, Tugce, Fatma, usw. Die die ich nicht aufgezählt habe wissen es schon. Ich grüße auch natürlich meine ehemaligen Lehrer und Lehrerinnen: Herr Ritter, Herr Breckner, Frau Sohl usw. Möchte noch eins sagen an die Schüler:GENIEßT EURE ZEIT IN DER SCHULE MACHT ALLES WAS IHR KÖNNT ABER BAUT KEIN SCHÉISS:MACHT WAS AUS EUREN LEBEN...ciaooooooooooo 482) Rebecca Feser aus Deutschland schrieb am 30.Oktober 2008 um 17:33 Uhr: hi ich war von 2002 bis 2004 auf der schule es war einfach nur ne geile Zeit! 481) Andrea Komistek geb.gwiasda aus Deutschland schrieb am 28.Oktober 2008 um 16:26 Uhr: Hi, ich war bis 1977 auf der WLS.Ich bin Jahrgang 1962 und unser Klassenlehrer war Herr Stratenwert. 480) Karin Röttger aus Deutschland schrieb am 21.Oktober 2008 um 18:51 Uhr: Hallo, ich war bis in der WLS und hatte Frau Thalemann als Klassenlehrerin. War ne tolle Zeit. Ich würde mich freuen ehemalige Schulkameraden zu finden. Liebe Grüße Karin (Michalzik) 479) Wilfried Schwenk aus Deutschland schrieb am 21.Oktober 2008 um 12:15 Uhr:

5 Ich grüße den Webmaster Ernst Hartmann ganz herzlich. Es ist wunderbar, was er in vielen Jahren mit Mühe, Kenntnissen und Ausdauer auf die Beine gestellt hat! 478) Sarah aus Germany schrieb am 27.September 2008 um 11:31 Uhr: Hey Leute! War eigentlich schon eine ganz coole Zeit bei euch! Es stimmt was die Eltern sagen -> "Wartet ab, später wollt ihr wieder in die Schule!" Ja, es stimmt... Grüße an alle Lehrer! Dieses Gästebuch wurde mal aufgerufen, davon 120 mal in diesem Monat. Seite: 1» 2» 3» 4» 5» 6» 7» 8» 9» 10 > >> von 25 Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: => Gästebuch Forum Bildergalerie Counter jetzt kostenlos Anmelden!

6 zurück zur Homepage Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. ) Name: bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein Homepage: Herkunft: Wie finden Sie unsere Internetseite? (sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig) (cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht) Ihr Kommentar: 477) Eylem Yobas aus Deutschland schrieb am 17.September 2008 um 03:45 Uhr: Hallo, ich war von an der WLS, es war eine tolle und prägende Zeit. Ich hoffe auf diese Weise alte Schulkameraden wieder zu finden und so ein Klassentreffen zu organisieren! Bye 477b) Anzeige / Angebote schrieb am 16.Februar 2011: 476) nur aus Turkey schrieb am 10.September 2008 um 22:43 Uhr:

7 hi wls, vermisse die schulzeit so bin jetzt seit 4 jahren von der schule wünsche allen viel glück und erfolg und grüße alle meine ex lehrer 475) Klaus Wagner aus Deutschland schrieb am 26.August 2008 um 13:57 Uhr: Suche dringend Ilse Bermann. Bitte um Mithilfe. In Kolumbien waren wir vor Jahren. MfG Klaus 474) Marian aus Czech Republic schrieb am 8.August 2008 um 16:43 Uhr: Wie ich grade im Fotoalbum gesehen habe, sind dieses Jahr wirklich ein paar gute Lehrer von der Schule gegangen, schade 473) Michalzik Karin aus Deutschland schrieb am 19.Juli 2008 um 12:39 Uhr: War vor über 35 Jahren an der WLS. es war eine tolle Zeit. 472) Janina aus Deutschland schrieb am 5.Juli 2008 um 16:46 Uhr: ich wünschte ich hätte schon feriern. i miss my old scool 471) -$kim$- aus Germany schrieb am 3.Juli 2008 um 21:18 Uhr: habt alle schöne ferien und bliebt munter hoffe ihr hattet ein gutes zeugnis 470) Jens Wendel aus Deutschland schrieb am 30.Juni 2008 um 15:47 Uhr: 25 Jahre ist es nun schon her...abitur 1983 Bio/Gm LK Viele Grüße vom glaube ich letzten WLS Schüler aus dem Rheingau Jens Wendel 469) Vanessa aus Germany schrieb am 14.Juni 2008 um 14:15 Uhr: *** schade, dass ich nicht mehr auf diese Schule gehen kann... =) 468) Rudolf aus Deutschland schrieb am 4.Juni 2008 um 23:21 Uhr:

8 Hallo, wann gibt's denn hier Infos zum Schulfest am ?? Habe 1978 Abi gemacht und würde gerne Lehrer von damals wiedersehen. Ja, ich weiß, auch die jüngeren Lehrer sind inzwischen 30 Jahre älter geworden und im oder kurz vor dem Ruhestand. Es wäre trotzdem toll, wenn da noch etwas organisiert werden könnte! Herzliche Grüße Rudolf 467) Janina aus Deutschland schrieb am 20.April 2008 um 17:55 Uhr: ich finde es sehr schade dass ich net mehr auf dieser schule bin sie fehlt mir sehr!! 466) mustafa genc aus Turkey schrieb am 13.April 2008 um 00:30 Uhr: hi,ich hoffe es finden mich alte klassenkameraden die sich dann mal melden.würde mich sehr freuen 465) Ulla Ritter aus Deutschland schrieb am 7.April 2008 um 14:03 Uhr: Hallo, ja das ist seeehr lange her. Ich war bis 1974 auf der WLS. Wo sind sie alle geblieben. Mich hat es z.b. an die Ostsee verschlagen. Also meldet euch mal. Bis dann und viele grüße 464) Michael Noll aus Germany schrieb am 1.April 2008 um 12:42 Uhr: Hallo Leute, hier schreibt Euch ein alter WLS ler. Ich war an der Schule vom und mein Klassenlehrer war (der Beste) Herr Leonhard. Wenn mich noch jemand kennt aus der damaligen 10 F, möge er sich melden. Gruß aus Stuttgart Michael Noll (Nolli) 463) Christopher Ditt aus USA schrieb am 28.März 2008 um 01:04 Uhr: Hi Leute, ja auch ich war auf der WLS, eine sehr Prägende Zeit. Hatte viele Höhen un Tiefen, Breiten und Weiten. War trotzalledem eine Schöne Zeit 462) Silvia Wasek geb. Frank aus USA schrieb am 27.März 2008 um 23:00 Uhr: Hallo,

9 Ich war auf der WLS von 1969 bis Meine Klassenlehrerin war Frau Dercum. Wuesste gerne ob sich noch jemand an mich erinnert. Schreibt doch mal! 461) Natascha Perner aus Deutschland schrieb am 24.März 2008 um 00:03 Uhr: hey ich war selber ma auf der schule und die war *** geil miss all my friends usw auch die lehrer lol immer gut drauf bleiben 460) Natascha Perner aus Germany schrieb am 16.März 2008 um 04:03 Uhr: Ich war von dem jahr 2005 bis zu dem jahr 2007 auf dieser schule musste dan wechseln aber ich kann sagen das diese schule mir die augen geöfnet hat und die der hammer ist bis auf die lehrer *SPAß* 459) Jennifer Schneider aus Deutschland schrieb am 10.März 2008 um 18:25 Uhr: Die schule ist so hammer cool ich sag es euch sowas von cool!! kopliment lol 458) ute baudet von gersdorff geb. reuter aus Deutschland schrieb am 28.Februar 2008 um 15:45 Uhr: Ich habe 1976 Abi an der WLS gemacht und denke gerne an die Zeit zurück. Gibt es hier noch welche von damals? Dieses Gästebuch wurde mal aufgerufen, davon 121 mal in diesem Monat. Seite: < 1» 2» 3» 4» 5» 6» 7» 8» 9» 10 > >> von 25 Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: => Gästebuch Forum Bildergalerie Counter jetzt kostenlos Anmelden!

10 zurück zur Homepage Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. ) Name: bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein Homepage: Herkunft: Wie finden Sie unsere Internetseite? (sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig) (cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht) Ihr Kommentar: 457) gabi holland aus Deutschland schrieb am 12.Februar 2008 um 16:59 Uhr: Wollte eigentlich mal nachfragen ob frau Lena Dietz, früher hieß sie Lena Wozny noch an der Schule ist. sie war früher meine Klassenlehrerin Gruß gabi holland 457b) Anzeige / Angebote schrieb am 16.Februar 2011: 456) Janina aus Deutschland schrieb am 17.Januar 2008 um 18:09 Uhr: Leider ziehe ich bald weg und kann diese schule nicht mehr besuchen. aber ich freue mich auch!!! 455) sabine aus Deutschland schrieb am 13.Januar 2008 um 20:07 Uhr:

11 Ich war auf dieser Schule von 1972 bis War eine "geile Zeit" Leider habe ich von dieser Zeit keine Klassenfotos gefunden.sonst ist die Seite super! Gruss Sabine Black ehemals Sabine Engler 454) Sabrina Paul aus Deutschland schrieb am 18.Dezember 2007 um 12:42 Uhr: Diese Homepage ist echt cool. Es macht immer spass sich die anderen Klassenfotos anzuschauen. 453) Janina aus Deutschland schrieb am 12.Dezember 2007 um 17:44 Uhr: Frau Bernatz ist die beste und noch viele andere lehrer!!! 5e-ever 452) Fleck, Stefanie aus Deutschland schrieb am 2.Dezember 2007 um 18:50 Uhr: Vermisse ein wenig die älteren Jahrgänge 1978 bis 1983 Sonst finde ich die Seite super Gruss Steffie 451) vanessa kidwai aus Deutschland schrieb am 30.November 2007 um 16:59 Uhr: diese homepage ist echt COOL 450) Nicole Willberg aus USA schrieb am 28.November 2007 um 22:21 Uhr: Wow das letzte mal dass ich diese schule sah war in 1991 oder war es 92? muss auf mein Abschluss Zeugnis schauen. haha. Alles was ich sagen kann ist dass dies eine sehr gute schule ist und ich fuehle mich geehrt dass ich hier meinen Hauptschul Abschluss machen durfte. 449) Janina aus Germany schrieb am 27.November 2007 um 16:43 Uhr: die beste schule der welt 448) Matias Swierzy aus Poland schrieb am 9.November 2007 um 12:06 Uhr: Hay wls =D...! ich wollte nur mal saqen, dass die zeit auf der schule hier die beste zeit meines lebens war!

12 Leider ist diese auch schnell vergangen, meiner meinung nach viel zu schnell! Ich konnte hier einen teil meines lebens prägen und auch viele erfahrungen sammeln. Mit den besten lehrern der welt ist es auch nicht schwer =D Ich möchte mich nochmals bei diesen bedanken(frau Krüqer, frau Ziervogel, Frau Rosenberger, herr Hartmann herr Müller herr Gallist, herr Bozkurt) die es mit mir 5 lange jahre(oder auch teils weniger=d) ausgehalten haben und an mich geglaubt haben. Viele liebe Grüße Matias Swierzy 447)... aus Turkey schrieb am 1.November 2007 um 20:34 Uhr: hey leute also ich bin eine schülerin der 10. klasse und wollte nur sagen das ich zwei lehrer auf dieser schule bewundere. zum einen ist es die frau hevernick die immer für uns da war und immer die korrekteste lehrerin überhaupt war und ist und bei der man merkt das sie nicht nur unterrichtet sondern auch an uns denkt und es ihr spass macht und sie uns wirklich was beibringen möchte. zum anderen ist es die frau sohl die ich in englisch im a kurs habe worüber ich voll glücklich bin zwar nennt sie mindestens einmal die std meinen namen aber ich mag sie voll sie ist auch voll die gute lehrerin gruß an alle anderen 446) sophia schaefer(klassenfahr t) aus Deutschland schrieb am 11.Oktober 2007 um 20:23 Uhr: hay leutz coole hp!!! un die bilder zum brüllen 445) Sophia aus Germany schrieb am 4.Oktober 2007 um 18:32 Uhr: Hallo WLS, ich war vor 2 jahren in der wls und es war schön bei euch. leider hab ich die schule vermisst. ich wünsche viel glück, Gruß an Herr Krombach 444) sebastian aus Sweden schrieb am 4.Oktober 2007 um 18:08 Uhr: hej jag heter sebastian jag är 14 år gammal jag går i 7an jag hat tyska som språk val i skolan så det är jätte kul att skriva till er även om ni inte fattar så mycket av det här ni kan ju skriva till baka om ni har lust till min hotmail 443) chelsy aus Australia schrieb am 2.Oktober 2007 um 11:05 Uhr: I s a very nice school and I think my daughter will have fun there because she will be there 442) carsten aus Poland schrieb am 26.September 2007 um 10:57 Uhr: hey war von der 5. bis vor 3 monaten auf der wls und kann nur sagen dass dies die schönste zeit meines lebens war...wir hatten einfach den geilsten jahrgang und ich hatte einen der besten lehrer... naja wünsch den jetzigen 10. viel glück besonders chico...dann grüße ich noch herr hawner,herr kuhn

13 und frau bernatz...werd die schule vermissen... liebe grüße carsten 441) Stephanie aus Deutschland schrieb am 14.September 2007 um 14:11 Uhr: Hallo an alle ehemaligen Leuschner Schüler. Meldet euch doch einfach bei an und kommt in meine gegründete Leuschner Gruppe. Ihr werdet sicher viele wieder finden. Die Gruppe heißt: Wilhelm-Leuschner-Schule Gruß Steffi 440) Banuuuuuuuu aus Turkey schrieb am 30.August 2007 um 18:27 Uhr: Ich war die 5. und die 6. hier auf der wls aber leider hab ich die schule gewechselt und vermiss die wls und am meißten meine freunde auf der wls ) Melanie 9 aus Germany schrieb am 4.Juli 2007 um 16:57 Uhr: Geilste schule.. hammer leute.. kann man jedem empfehlen!! 438) Sabrina aus Deutschland schrieb am 14.Juni 2007 um 13:20 Uhr: Hay ihr lieben ich war seit der 5.Klasse auf der WLS...ich vermisse euch sehr..und auf alle fälle meine alte KLasse 9a Frau Schäfer das war wirklich die beste Klasse die ich je haben konnte/durfte...natürlich gab es auch höhen und tiefen aber ich hoffe irh werdet usn nie in eurem ganzen Leben vergessen Vielen Dank für die schönen Jahre hier an der Schule.. ich sitze hier grad im Unterricht und langweilie mich grad zu tote mein Abschluss hab ich soweit in der Tache zum Glück habs endlich geschafft naja man sieht sich bis denne eure Sabrina Dieses Gästebuch wurde mal aufgerufen, davon 121 mal in diesem Monat. Seite: < 1» 2» 3» 4» 5» 6» 7» 8» 9» 10 > >> von 25 Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: => Gästebuch Forum Bildergalerie Counter jetzt kostenlos Anmelden!

14 zurück zur Homepage Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. ) Name: bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein Homepage: Herkunft: Wie finden Sie unsere Internetseite? (sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig) (cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht) Ihr Kommentar: 437) Sven aus Deutschland schrieb am 6.Juni 2007 um 12:45 Uhr: Servus allerseits... Ich bin seit der 5. Klasse in der WLS. Am Freitag habe ich es endlich geschafft und bin dann endlich aus der Schule draussen. Danach habe ich zwar kein Ausbildungsplatz aber ich finde schon was. Wer Bock hat kann mich ja in MSN adden: Kasteler- Bye 437b) Anzeige / Angebote schrieb am 16.Februar 2011: 436) Michael aus Deutschland schrieb am 27.Mai 2007 um 19:50 Uhr:

15 Hallo ich war vom 21. bis 25. in Barceloa auf Klassenfahrt und ich habe dort euren 10er Jahrgang kennengelernt und ich wollte mal wissen ob mir jemand mal icq-nummern oder handynummern von Schülern aus dieser Klassenstufe geben kann. Meine icq-nummer: Bitte bitte melden!! oder einfach hier ins Gästebuch posten.danke. 435) ^Minadine aus Deutschland schrieb am 7.Mai 2007 um 08:55 Uhr: Gude, hier schreibt Nadine und Michelle, wir besuchen das BGJ der Friedrich-List Schule!!!! 434) seyma aus Deutschland schrieb am 25.April 2007 um 17:16 Uhr: Hallo Leute,ich bin jetzt schon seit fast 2 jahren auf der W.L.S und muss echt sagen, dass ich glück hatte.in unserer schule hat man immer spass und fun, die lehrer sind richtig nett und wirklich lieb.ich habe in dieser schule echt gute freunde kennengelernt und grüsse sie alle. in der w.l.s gibt es auch ein paar lehrer die ich echt mag!!!fr.scheffler, das ist die netteste klassenlehrerin die es gibt,fr.***erwein das ist eine richtig nette bei ihr lernt man und hat spass,hr.krombach mit dem kann man richtig gut reden,fr.dauner das ist auch eine richtig nette deutschlehrerin und am besten Fr.Melhorn. die meisten denken sie wäre streng aber das ist sie garnicht, sie ist auch voll nett und wenn man mal probleme hat kann man zu ihr gehen!!! Ich freue mich schon auf die weiteren jahre auf der Wilhelm-leuschner-schule!!! Und grüße noch mal alle, hab euch lieb 433) Susi aus Deutschland schrieb am 27.Februar 2007 um 14:42 Uhr: Hallo Leute,war auf der Schule vor 3 Jahren in der Klasse vom Herrn Luettig.Und es war echt ne tolle Zeit,da er einfach der Beste Lehrer der Schule war. Naja wollte meinen alten Klassenkameraden sagen,dass am Klassentreffen ist. Das heisst bitte alle kommen. 10b Herr Luettig.Schoene Gruesse an alle Gruss Susanne Schaefer 432) Sissi aus Greece schrieb am 11.Februar 2007 um 22:18 Uhr: Huhu=) Die WLS ist beste Schule überhaupt =) Viele Grüße an alle von Mir=) ciao ciao Sissi 431) mustafa artar aus Deutschland schrieb am 10.Februar 2007 um 12:46 Uhr:

16 JA hallo ich bins mustafa artar ich bin auch in der schule bei freu ***erwein die ist eine tolle lerhrin ich mag sie sher ich bin i der 5D 430) ibo aus Turkey schrieb am 13.Januar 2007 um 09:08 Uhr: Hallo an alle. Ich war auf dieser schule seit ich in der 5 Kasse war, es waren schöne auch wie schlechte tage. Ich wollte mich vielmals bei meinen Lehrer und Lehrerinnen für alles danken was sie mir mitgegeben haben das wären die:fr. Sohl,Fr. Scheffler, Fr. G. Max, Hr. Terfort, Fr. Krüger, Fr.Krüsman, Hr. Lauer und mein Chemie Lehrer. Ich bin sehr dankbar das ich solche Lehrer haben durfte die immer hinter mir standen und mir in jeder hinsicht geholfen hatten. Ich bin sehr froh das ich auf dieser schule sein durfte. Falls mich jemand aus meiner alten klasse kennt kann mein adresse haben das wäre: ihr könnt mich auch bei eurer MSN liste hinzufügen. Frau Sohl ich werde sie niemals vergessen sie waren keine Leherin für mich sondern eine 2te Mutter. Ich bedanke mich. Und Grüße hirmit alle die mich kennen. 429) Vanessa aus Deutschland schrieb am 10.November 2006 um 22:35 Uhr: Hallo an alle Ich grüße die Abschlussklasse 2006 (10a) gaaaaaaanz doll. Ich vermisse euch so sehr. Ihr wart die beste Klasse. Außerdem grüße ich Frau I. Marx meine alte Klassenlehrerin, sie sind echt klasse und haben uns sehr viel bei gebracht. Danke an dieser Stelle für alles. Auch liebe Grüße an meine ganzen anderen alten Lehrer wie Herr Hartmann ( ich vermisse Ihren Unterricht und Ihre tollen HÜ s, die Sie fast jede Woche mit uns geschrieben haben *lol*...oder wenn Sie immer in unsere schöne Pause verlängert haben nur weil wir nie leise waren...und nicht zu vergessen den einen Euro den man bezahlen musste, wenn man mal ausversehen "vergessen" hat den Kaugummi aus zu spucken...naja trotz all dem war es immer sehr lustig mit Ihnen )...ok weiter gehts mit Herr Kuhn ( super lieber lehrer, Frau G. Marx (einfach klasse) und Herr Lauer (für jeden Spaß zu haben)... Ich vermisse Sie alle sehr. Auch wenns nicht immer leicht war. Jetzt erst merkt man mal was für klasse Lehrer ihr seit (soll jetzt nicht geschleimt rüberkommen aber ist so ) ich wünschte ich wäre noch ein paar Jahre auf der WLS mit meiner alten Klasse und den alten Lehrern. Naja genug davon sonst fang ich gleich an zu weinen hehe. Ich werde euch nie vergessen (10a) Liebe Grüße Vanessa DANKE FÜR ALLES!!!!!!! 428) Dennis Scholtyssek (einer der Jungs mit dem Einkaufswagen) aus Deutschland schrieb

17 am 30.September 2006 um 19:37 Uhr: Hey yo ich vermisse die Leuschner voll! Naja hoffe, dass ihr uns nie vergessen werdet, denn nur deswegen haben wir so viel Mist gemacht! Wir waren eben die genialen Chaoten! Naja ich grüße die Frau ***erwein und alle anderen Lehrer die uns so tapfer ertragen haben! Gruß euer SCHOLTY 427) Can The Playa 9c Eva aus Turkey schrieb am 26.September 2006 um 22:15 Uhr: hay leute... wollte nur mal sagen beste jahrgang war die 9te 2005/2006 war echt geil und am meisten meine klasse 9c naja thx für alles fr.hevernick!! cihan,can,redouan friends 4eva und dann noch die 9f inan,salman,kerner, tolga,onur,und alle anderen war eine geile zeit in der wls!aber naja das leben geht weiter!! 426) 10.5 aus Bonn aus Deutschland schrieb am 25.September 2006 um 10:47 Uhr: Hi erstmal schöne Grüße an die 8d und alle anderen achten Klassen die uns auf Ihrer Klassenfahrt kenn gelernt haben. Die Seite finde ich ansich ganz gut nur schlecht finde ich, dass keine aktuellen fotos drauf sind. Schade finde ich das wir von diversen Lehrern direkt als Unruhe Stifter abgestemplet wurden nur weil Die Schüler und Schülerinnen Ihrer Klassen direkt besser mit uns auskamen als mit IHrer relativ neuen Lehrerin. Trotzdem Schöne Grüße aus der Bonner Bertolt-Brecht-Gesamtschule Eure 10.5 i.v Tobi (AA) 425) Christoph Lüken aus Germany schrieb am 5.September 2006 um 22:37 Uhr: Liebe Exmitschüler(innen), liebe "Lehrkörper", der Termin für das "Abirevival Jahre danach" steht. Am Freitag, steigt unsere "Revivalparty" ab 19 0 Uhr in der WLS. An alter Wirkungsstätte laden wir Euch auf einen kurzen und kleinen Sektempfang ein, bevor wir anschließend im "Kasteler Brauhaus" (5 Min. Fußweg) unseren "Abi-Geburtstag" völlig ungezwungen feiern wollen und dem Abend freien Lauf lassen. (Essen/Trinken auf eigene Kosten). Vier Klassen mit insgesamt 64 Schüler(innen) bildeten den Abijahrgang 1986 an der WLS. Die Klassenlehrer Frau Beyer, Herr Kemmer, Herr Güldner und Herr Moch hatten mit uns und wir mit ihnen zu kämpfen. Bis auf Herrn Moch, der leider schon verstorben ist, haben die drei Tutoren ihre Teilnahme

18 am "Abirevival" schon telefonisch zugesagt. Gleiches gilt für den Großteil der Exmitschüler(innen) mit denen wir bisher telefonisch Kontakt hatten. 57 "Ehemalige" konnten wir bis heute ausfindig machen und das Feedback zu unserem Treffen war durchweg positiv. Neben den o.g. "Lehrkörpern" ist geplant weitere ehemalige Lehrer(innen) zu unserem "Revival" einzuladen. Dies wird direkt über die Schule vorbereitet. In den nächsten Tagen erhaltet Ihr eine schriftliche Einladung. Bis zum erwarten wir dann Eure Feedbacks (Kontaktdaten siehe unten) damit wir ordentlich weiterplanen können. Je mehr Zusagen desto besser und lustiger, also lasst Euch nicht hängen. Solltet Ihr Rückfragen oder Anregungen haben, lasst es uns wissen, wir freuen uns von Euch zu hören und fiebern schon jetzt dem Wiedersehen am entgegen. Christoph Lüken & Frank Kiesel Kontakt: Christoph Lüken, Tel / oder Besucht auch unsere Homepage: 424) Antonella Tareschi aus Italy schrieb am 25.August 2006 um 13:40 Uhr: Ich hoffe, ich habe mich da verlesen, dass die Oberstufe abgeschafft werden soll an der WLS(?!!?). An dieser Schule hängen sehr viele Erinnerungen, all meine Gewischter haben Sie besucht, Giuseppe Tareschi nun Zahnarzt im Raum Groß Gerau Pierina Tareschi nun selbständig im Raum Celle/ Harz und ich Antonella Tareschi nun Großhandelskaufmann / Direktor in Italien. Ich denke, ich spreche für fast alle Schüler die jemals auf der WLS waren, dass dies nicht akzeptiert werden kann. Die Integrierte Gesamtschule mit Oberstufe ist in diesen Zeiten wichtiger als je zuvor!!!!, denn nur diese Form der Schule gibt den Spätzündern die Möglichkeit, ohne Abgrenzungen zwischen den Schülern, doch noch in die Oberstufe zu kommen unter anderem.. Ich hoffe die dementsprechenden Ämter erkennen dieses und lassen die Oberst. bestehen. An dieser Stelle mochte ich gerne alle vom Abschluss ABI 1988 grüßen!! Ciao Antonella Tareschi 423) Tareschi Antonella aus Italy schrieb am 24.August 2006 um 12:15 Uhr: Abi ) Thomas Jennewein aus Deutschland schrieb am 20.August 2006 um 23:00 Uhr:

19 Bilder sagen mehr als tausend Worte. Bitte mehr Bildmaterial vergangener Zeiten. Ich bin Abi-Jahrgang 77. Ich habe mit dem jetzigen WLS-Lehrer Herrn Werner Krombach an der WLS Abi gemacht (Was juckt uns jetzt am meisten?). Die Abschaffung der Oberstufe ist eine Katastrophe für AKK. Diese Schule lehrt verantwortliches Sozialverhalten. Das kann von dem seltenen abweichenden Verhalten des einen oder anderen Lehrer nicht negiert werden, da schlechte Lehrer an dieser Schule (im Gegensatz zu anderen Schulen) in der Minderheit sind. 421) Tine aus Germany schrieb am 24.Juli 2006 um 21:12 Uhr: Hallo an alle, ich wünsche euch schöne Ferien!!! Seit froh das ihr noch sechs wochen Ferien habt, wenn das Berufsleben beginnt ist es nicht mehr so!! Ich grüße vor allem meine beste Freundin Susi!! Und ich grüße alle neuner Abgänge von 2003 und alle zehner Abgänger von 2004!! Alles Liebe Tine 420) Roy lee aus USA schrieb am 21.Juli 2006 um 00:14 Uhr: ich werde diese schule vermissen bye 419) Christa Wendelmuth, geb. Lörcher aus Deutschland schrieb am 15.Juli 2006 um 16:44 Uhr: Hallo Joachim Schröder, melde dich mal per mail bei mir, habe Abi 1979 gemacht, hatte auch Bio LK beim Schmucker und will wissen, wer du bist. Grüß dich, Christa 418) Dennis aus Deutschland schrieb am 6.Juli 2006 um 17:31 Uhr:

20 War eine tolle Zeit in der Schule und Klassenfahrt war auch toll. Viele schöne grüße an die ganzen 10. Klassen! Dieses Gästebuch wurde mal aufgerufen, davon 121 mal in diesem Monat. Seite: < 1» 2» 3» 4» 5» 6» 7» 8» 9» 10 > >> von 25 Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: => Gästebuch Forum Bildergalerie Counter jetzt kostenlos Anmelden!

21 zurück zur Homepage Gästebuch der Wilhelm-Leuschner-Schule ( 497 Personen sind seit dem 23.Januar 2000 eingetragen. ) Name: bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein Homepage: Herkunft: Wie finden Sie unsere Internetseite? (sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig) (cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht) Ihr Kommentar: 417) Kai Fischer aus Germany schrieb am 12.Juni 2006 um 20:31 Uhr: Wird zeit das ich mal was neues für die Schule erarbeite an Schulhomepage ^^ Naja wollte mal alle aus dem 10er Jahrgang grüßen, war ne super Klassenfahrt (jederzeit wieder dabei ^^) Und schickt mir mal die Fotos ect. zu ich stell die dann auf ne extra Klassenfahrt seite on... Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten. PS: Danke Herr Hartmann für die zwei einsen auf dem kommenden Zeugnis 417b) Anzeige / Angebote schrieb am 16.Februar 2011: 416) ronny reichert aus Deutschland schrieb am 14.Mai 2006 um 23:24 Uhr: hallo an meine ehemalige schule, besonders physik mittelstufe bei herrn hartmann.

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04»

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04» 1 von 7 01.01.2010 19:21 Hallo, Sie haben 0 Nachrichten, 0 sind neu. Es gibt 56 Mitglieder, welche(s) eine Genehmigung erwarten/erwartet. 01. Januar 2010, 19:21:40 News: SPAM entfernt! Neuer Benutzer müssen

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Heilsarmee Brocki, Zürich

Heilsarmee Brocki, Zürich Heilsarmee Brocki, Zürich Karin Wüthrich, Sozialpädagogin, Heilsarmee Als Herr K. im Herbst 2008 krankgeschrieben wurde, habe ich vom Brockileiter Schweiz den Auftrag bekommen, die Wiedereingliederung

Mehr

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe?

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe? Der Nachhilfe Campus Der Nachhilfe Campus ist ein von mir privat geführtes Nachhilfeinstitut, welches keiner Franchise-Kette angehört. Dadurch haben wir die Möglichkeit das Unternehmenskonzept speziell

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Diebstahl im Klassenzimmer. zur Vollversion. Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen.

DOWNLOAD VORSCHAU. Diebstahl im Klassenzimmer. zur Vollversion. Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen. DOWNLOAD Barbara Hasenbein Diebstahl im Klassenzimmer Lesetext und Aufgaben in jeweils zwei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Text 1 Zugegriffen Herr Albrecht hat gerade mit der Stunde

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Prof. Dr. Klaus Wolf. WS 2009/2010 1. Veranstaltung

Prof. Dr. Klaus Wolf. WS 2009/2010 1. Veranstaltung Prof. Dr. Klaus Wolf WS 2009/2010 1. Veranstaltung Büro: AR-K 405 Telefon: 0271/7402912 Email-Adresse: Klaus.wolf@uni-siegen.de Homepage: www.uni-siegen.de/fb2/mitarbeiter/wolf 1 1. Der sozialpädagogische

Mehr

Herzlich Willkommen liebe BesucherIn! 1 von 8 02.12.2008 10:58

Herzlich Willkommen liebe BesucherIn! 1 von 8 02.12.2008 10:58 1 von 8 02.12.2008 10:58 * Gästebuch * Herzlich Willkommen liebe BesucherIn! Wir freun uns über jeden netten Eintrag und sagen "ganz lieben Dank"!!! Eintrag hinzufügen Beiträge: 1017 Seiten: 1 2 3 4 5

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise

Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise Einrichten eines Klassenblogs Inhaltsverzeichnis und Hinweise Sie wollten schon immer einen Blog für Ihre Klasse einrichten, haben es sich jedoch bisher nicht zugetraut? Die folgenden Materialien ermöglichen

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

Fülle das erste Bild "Erforderliche Information für das Google-Konto" vollständig aus und auch das nachfolgende Bild.

Fülle das erste Bild Erforderliche Information für das Google-Konto vollständig aus und auch das nachfolgende Bild. Erstellen eines Fotoalbum mit "Picasa"-Webalben Wie es geht kannst Du hier in kleinen Schritten nachvollziehen. Rufe im Internet folgenden "LINK" auf: http://picasaweb.google.com Jetzt musst Du folgendes

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Interview Seiken Densetsu Community Oktober 2006 Gesprächspartner: Masterflow

Interview Seiken Densetsu Community Oktober 2006 Gesprächspartner: Masterflow Interview Seiken Densetsu Community Oktober 2006 Gesprächspartner: Masterflow Miraya: Wir beginnen nun das vierte sdc-interview. Heute sprechen Ulyssus und ich mit Masterflow. Miraya: Masterflow, sag uns,

Mehr

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Tipps für Eltern: Mit einem guten Hauptschulabschluss hat man bessere Chancen bei der Bewerbung, als mit einem schlechten Realschulabschluss.

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Der Bankraub 8. Der Brief

Der Bankraub 8. Der Brief MANUS: GUSTAV ÖHMAN SPJUTH & ALEXANDER BARTH ÖVERSÄTTNING: AGNES SONNTAG PROJEKTLEDARE: GABRIELLA THINSZ KONTAKT: TYSKA@UR.SE FACEBOOK: UR TYSKA PROGRAMNR: 103258tv8 Der Bankraub Was machst du? Das ist

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14

dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14 Merkvers Ich danke dir dafür, dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14 Herstellung Auf die Vorderseite eines Fotorahmens den ersten Teil der Wortstreifen

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders?

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders? Julie - Geile Zeit 1 Geile Zeit Juli: Didaktisierung von Heidemarie Floerke, Lexington HS, MA; Chris Gram, Carrabec HS, North Anson, ME; Colleen Moceri, Gloucester HS, MA; John Moody, Chelsea HS, MA; Erin

Mehr

Oma Lulu zum 75. Geburtstag

Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu zum 75. Geburtstag von: Inhalt Liebe Oma Lulu Vorwort Seite 5 Beiträge: Herzlichen Glückwunsch von Lisa Seite 6 Zum

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014.

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014. Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Rede des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Bausback beim Geburtstagsempfang von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß am 26. Januar 2014 in

Mehr

DISD Newsletter. Ausgabe 3 / Dezember 2014 Schuljahr 2014/15. Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern,

DISD Newsletter. Ausgabe 3 / Dezember 2014 Schuljahr 2014/15. Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern, heute beginnen die Weihnachtsferien und zum Ende dieses Kalenderjahres erhalten Sie in diesem Newsletter einen Überblick

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

B: Weil zu viel auf dem Spiel steht sozusagen.

B: Weil zu viel auf dem Spiel steht sozusagen. 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 Interview mit X. B: Dann einmal als Einstieg: Wann sind

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Wintersemester 2013/2014 Erfahrungsbericht von Dennis Kehr Das Studium Das National Institute of Design (kurz NID) ist eine renommierte

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy?

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy? Die Schülerinnen und Schüler führen Befragungen von Jugendlichen und Eltern durch, um die Einstellungen und Meinungen zum Thema Handy zu ermitteln. Abschließend werten sie die Ergebnisse selbst aus. Hinweis:

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben Suchbeispiele: 1. Was ist eine Suchmaschine? Eine Internetfunktion zum Finden von Seiten - Ein Gerät, mit dem man verlorene Sache wiederfindet 2. Ist im Suchergebnis immer nur das, wonach ihr gesucht habt?

Mehr

Meine Mutter, ihr Handy und ich

Meine Mutter, ihr Handy und ich Leseprobe aus: Alban Orsini Meine Mutter, ihr Handy und ich Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2015 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg ALBAN ORSINI Meine Mutter,

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut

Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut *weitere Informationen zur Kriterienliste innen Nachhilfeinstitut LOGOS Waldkraiburg Mühldorf Traunreut inkl. Gutschein für Schulstunden Nachhilfeunterricht Sehr geehrte Eltern! Der Schul- und Lernalltag

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

1 SCHÜLERFRAGEBOGEN Wir wollen kurz vorstellen, um was es geht: ist ein Projekt des Regionalverbands Saarbrücken. Das Ziel ist es, die Unterstützung für Schüler und Schülerinnen deutlich zu verbessern,

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak aktiv dabei 1 Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak Herr Nowak ist am 17. März 1923 in Königshütte in Oberschlesien geboren. In Begleitung seiner Ehefrau und seiner Tochter

Mehr

Freundschaften. Akzeptanz. Wir. friends. Eine super Truppe. Die Highlights der Woche. trans. PULS -Jugendzentrum

Freundschaften. Akzeptanz. Wir. friends. Eine super Truppe. Die Highlights der Woche. trans. PULS -Jugendzentrum Freundschaften Wir Mädels: Mo 16:30h - 20:30h Jungs: Di 17:00h - 21:00h Mix: Mi 14:30h - 18:30h Mix: Do 17:00h - 21:00h Ü20-Mittwoch: Kultur* impuls: PULS to talk - Beratung: Eine super Truppe Die Highlights

Mehr

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft Beste Ausbildung für eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft BANG steht für Berufliches AusbildungsNetzwerk im Gewerbebereich. Über 130 kleine und

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Leseprobe Mark Twain Tom Sawyer als Detektiv Übersetzt von Andreas Nohl Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-literaturverlage.de/978-3-446-23668-4

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

NEWSLETTER VOLUNTEER TEAM 2013

NEWSLETTER VOLUNTEER TEAM 2013 NEWSLETTER VOLUNTEER TEAM 2013 Vol. 2, AUGUST 2012: DIE PLANUNGEN FÜR DIE WORLDSKILLS LEIPZIG 2013 LAUFEN AUF HOCHTOUREN UND DAS HAT SEINEN GRUND. WER IN DEN KALENDER SCHAUT, STELLT FEST, DASS ES BIS ZUR

Mehr

info@weisses-kreuz-neuenburg.de

info@weisses-kreuz-neuenburg.de 11.01.11 16:42GaestebuchSeite 1 von 6 willkommen unser haus restaurant speisekarte weinguthausbrennerei reservierung pauschalangebote region-anfahrt gaestebuch fotogalerie Für alle PC/Windows-Anwender:

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3)

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Gott hat uns alles geschenkt, was wir brauchen, um zu leben, wie es ihm gefällt. Denn wir haben ihn kennen

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr